Leserunde

Leserunde zu "Die Dunkeldorn-Chroniken - Blüten aus Nacht" (Katharina Seck)

Die Dunkeldorn-Chroniken - Blüten aus Nacht
von Katharina Seck

Bewerbungsphase: Bis zum 06.10.

Beginn der Leserunde: 20.10. (Ende: 10.11.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Blanvalet Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Dunkeldorn-Chroniken - Blüten aus Nacht" (Katharina Seck) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Weder Dornen noch die Liebe können diese unbeugsame Heldin brechen ... Die Dunkeldorn-Chroniken beginnen!

Alle vier Jahre erblüht eine Pflanze, die so schrecklich ist wie schön: der Dunkeldorn. Aus seinem schwarzen Blütenstaub gewinnen Magier die Essenz ihrer Zauberkraft. Doch die Pflanze zu berühren ist tödlich. Das erfährt die junge Opal am eigenen Leib: Ein schreckliches Unglück nimmt ihr fast das Leben und verschlägt sie an eine düstere Universität, wo sie von einem Strudel aus Geheimnissen erfasst wird. Warum hat der Blütenstaub Opal nicht getötet? Was sind die Magier bereit für ihre Kräfte zu opfern? Und welches Interesse hat der berüchtigte wie attraktive Dornenprinz höchstpersönlich an ihr – einer einfachen Plantagenarbeiterin? Irgendwo zwischen den schwarzen Blütenblättern liegt die Antwort darauf, was an jenem Unglückstag wirklich geschah, an dem Opal alles verlor …

Die Dunkeldorn-Chroniken:

1. Blüten aus Nacht

2. Ranken aus Asche

3. Knospen aus Finsternis

»Katharina Seck nimmt die Magie des Erzählens beim Wort.« ("SPIEGEL-Bestsellerautor Kai Meyer")
»Eine faszinierende Saga mit einer starken Heldin, die keinen Moment vergisst, wo sie herkommt und dass Magie einen Preis hat.« ("SPIEGEL-Bestsellerautorin Jennifer Benkau")
»Die Dunkeldorn-Chroniken fesseln mit einer magischen Welt, die tief in die menschlichen Abgründe blicken lässt und zugleich eine überzeugende Liebesgeschichte erzählt.« ("C. E. Bernard")
»Katharina Seck hat eine ganz eigene, poetische Art zu erzählen bzw. zu schreiben.« ("fantasybuch.de")
»Ein tiefschürfendes, nahezu philosophisch anmutendes Buch über Kunst und Künstler [...], das zudem sehr spannend ist.« ("geisterspiegel.de über »Die letzte Dichterin«")
»Die Autorin überzeugte die Jury mit Spracheleganz und einem märchenhaften Fantasy-Setting.« ("phantastische-akademie.de zur Verleihung des Seraph 2017")
»Die Schreibweise der Autorin ist grandios. Sie ist bildgewaltig, gefühlvoll, ergreifend, anspruchsvoll und lässt sich trotz allem einfach wunderschön lesen.« ("ruby-celtic-testet.blogspot.com")
»Katharina Seck hat vollbracht, was nicht vielen Autoren gelingt. Etwas Einzigartiges und Neues zu erschaffen.« ("katiesfanstasticdystopia.blogspot.com")
»Katharina Seck beweist in ›Tochter des dunklen Waldes‹ ihre Kreativität und fängt die Atmosphäre des dunklen Waldes wunderbar ein.« ("prettytigerbuch.blogspot.com")
»Macht Liebe dich schwach? Diese ganzen Denkanstöße fand ich nicht aufdringlich, aber doch einfühlsam in die Geschichte integriert.« ("blog4aleshanee.blogspot.com")

ÜBER DIE AUTORIN:

Katharina Seck wurde 1987 in Hachenburg geboren und wuchs in dieser mittelalterlichen Kleinstadt im Westerwald auf. Dort arbeitete sie viele Jahre in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Personalwesen, ehe sie sich gänzlich dem Schreiben widmete. Seitdem hat sie knapp ein Dutzend Romane verfasst und sogar den Phantastikpreis Seraph in der Kategorie »Bestes Buch« gewonnen. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit Menschen, Natur, Politik und Kultur sowie der Bewältigung des Stapels der ungelesenen Bücher. Besondere Inspiration findet sie am Meer, in den heimischen Wäldern und beim Genuss phantastischer Literatur.
 

05.11.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jas_min_0612 kommentierte am 19. September 2022 um 12:36

Dieses Buch klingt düster, geheimnisvoll, fantasiereich und spannend. Ich mag das Cover, da es genau diese Erwartungen an die Geschichte hervorruft.

Da das Buch ganz nach meinem Geschmack klingt, hüpfen ich sehr gern in den Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 19. September 2022 um 12:46

Das Cover ist so magisch und Neugier weckend.. 

Das Buch klingt fesselnd und facettenreich.. 

Da Versuch ich gern mein Glück.. 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 19. September 2022 um 12:55

Ein Buch von meiner Wunschliste. Mir war gar nicht bewusst, dass der erste Teil der Reihe jetzt schon erscheint. Ich freue mich riesig darauf und würde gerne mitlesen, daher bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gerda kommentierte am 19. September 2022 um 13:19

Eine spannende Leseprobe. Ich bewundere die Schriftstellerin, das sie immer wieder neue Idee aufs Papier bringen.

Spannend und überzeugend geschrieben. Klasse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rainbowly kommentierte am 19. September 2022 um 13:44

Hier würde ich unglaublich gerne mitlesen! Katharina Seck schreibt großartig und ich freue mich svhon ewig auf ihre neue Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 19. September 2022 um 14:04

Hat schon einen gewissen Reiz, zumal die Leseprobe, welche ich angelesen hab, aus der Ich-Perspektive Opals geschrieben ist. Bin gespannt, was die Autorin aus der Idee so gemacht hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 19. September 2022 um 15:14

Ich hatte mich schon gefragt, ob du dich wohl auch auf dieses Buch bewerben wirst. Warte, ich hol eine Tasse Tee, dann machen wir es uns gemütlich und hibbeln der Ausloserunde entgegen :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 19. September 2022 um 16:37

Du scheinst schon was von ihr gelesen zu haben, ich kann die Autorin noch nicht einschätzen. Da du sie empfehlen kannst war es also die richtige Entscheidung, mich zu bewerben. Haben grad Schokobonbons gekauft, die passen gut zum Tee. *wart*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borahae93 kommentierte am 19. September 2022 um 14:57

Oh da muss ich gar nicht lange überlegen und mich sofort bewerben. Endlich was Neues von Kathi. Da freue ich mich riesig. Ich liebe ihr Bücher und sie ist auch so eine tolle Person. Ich würde mich riesig freuen wenn ich dabei sein darf. =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 19. September 2022 um 15:13

Ich liebe Katharina Secks Bücher, ihre bildreiche und überaus stimmungsvollen Beschreibungen und die fantasievollen, aber auch düsteren Geschichten. Ihre Worte ziehen einen in seinen Bann, nehmen einen gefangen und ich bin immer froh, wenn ich die Worte auf der Couch, gemütlich unter die Decke gekuschelt mit einer Tasse Tee genießen kann. 

Die Dunkeldorn-Chroniken versprechen wieder atmosphärischen Lesegenuß. Es gibt bestimmt eine Menge zu besprechen udn analysieren, daher wäre ich gern bei dieser Leserunde dabei. 

Ach ja, habe ich schon erwähnt, dass mir das Cover unheimlich gut gefällt? Nein? Okay, dann hole ich das jetzt nach, es ist der Knaller. Düster, geheimnisvoll und vielverprechend. Oder verheißungsvoll ... Ich bin gespannt. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 19. September 2022 um 15:22

Uhhh,das klingt sehr spannend und ich liebe Romantasy wirklich sehr,daher muss ich mein Glück versuchen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 19. September 2022 um 16:24

Das klingt spannend, ganz nach meinem Geschmack. :)
Da würde ich gern mitlesen.^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RileyRoss kommentierte am 19. September 2022 um 16:28

Dieses Buch würde ich sehr gerne lesen, es bedient nicht nur meiin Lieblingsgenre Fanatasy, sondern ich habe auch schon sehr gute Erfahrungen mit der Autorin und ihrem Werk "Die silberne Königin" gemacht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 19. September 2022 um 17:23

Ich vertraue Kai Meyer.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 19. September 2022 um 19:10

Ich finde es spannend, welche Auswirkungen diese Pflanze im Buch hat. Ich bin gespannt darauf mehr zu erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anaba kommentierte am 19. September 2022 um 19:39

Oh wow das Buch klingt richtig spannend! Da möchte ich direkt weiter lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Remaa kommentierte am 19. September 2022 um 20:50

Das Cover hat mich sofort angesprochen, so dass ich unbedingt ins Buch reinlesen musste. Und die Leseprobe hat mich restlos überzeugt.   
Opal und die Geschichte der magischen Dunkeldornpflanzen haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Der Erzähstil ist so bildhaft und schafft eine unglaubliche Atmosphäre. Ich würde sehr gerne wissen, wie es mit Opal, ihrer Familie und dem verletzten Julian weiter geht. 
das Buvh ist irgendwie düster und aussichtslos und doch erscheinen kleine Lichtstrahlen der Hoffnung. Ich bin begeistert.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 19. September 2022 um 22:54

Ein schön geheimnisvoller Fantasyroman wär genau das richtige für die beginnende Herbstsaison, ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xobooksheaven kommentierte am 20. September 2022 um 06:44

Ich habe schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und noch hat mir jedes gefallen. Ihr neuestes Werk hört sich grandios an. Blumen, Zauber, Magie, alles genau für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristja kommentierte am 20. September 2022 um 08:06

Das Buch klingt genau nach meinem Geschmack. Spannende Fantasy gemischt mit einer Liebesgeschichte. Ich frage mich ja, warum Opal die Pflanze berührt hat? Aus Versehen oder mit Absicht? Und wie genau überlebt sie nun? 
 

Ich würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MamaLiestSchonWieder kommentierte am 20. September 2022 um 08:26

"Zum Wassertragen wurden in der Regel nur Frauen eingesetzt, weil sie zäher waren als Männer und lang andauernde Arbeiten besser durchhielten."

Wie wahr, wie wahr... :-) Ich lese gern Fantasybücher, weil man in diesem Genre wie in keinem anderen die Möglichkeit hat, die Welt neu zusammenzustellen und auf den Kopf zu stellen, mit manchmal sehr interessanten und inspirierenden Ergebnissen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy-Cat-Lady kommentierte am 20. September 2022 um 09:46

Hört sich toll an. Ich würde gerne mitlesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 20. September 2022 um 10:34

Von Katharina Seck habe ich schon ein paar Bücher gelesen, daher versuche ich mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herbstatmosphaere kommentierte am 20. September 2022 um 11:11

Das Buch hört sich fabelhaft an, steht auch schon seit ein paar Wochen auf meiner Wunschliste, Da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 20. September 2022 um 12:52

Ich liebe die Bücher und den Schreibstil von Katharina Seck und bin gespannt auf dieses Buch, das schon wieder so düster und geheimnisvoll klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Solodze kommentierte am 20. September 2022 um 13:35

Das Buch packt mich bereits auf der ersten Seite. Ich liebe die düstere Atmosphäre, welche die Autorin mit ihrem Schreibstil erschafft. Die Idee klingt wahnsinnig spannend und das Cover passt wunderbar zum Inhalt der Leseprobe. Ich bin sehr gespannt auf das Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechermauschen kommentierte am 20. September 2022 um 14:06

Als Katharina Seck Fan komme ich an diesem Buch nicht vorbei ^⁠_⁠^ ich muss mein Glück einfach versuchen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 20. September 2022 um 17:04

Trilogien sind nicht immer mein Ding, aber ich würde dem ersten Band durchaus gerne eine Chance geben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 20. September 2022 um 17:32

Das klingt ja sehr geheimnisvoll und so nach einem typischen Herbstbuch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 20. September 2022 um 20:33

Die Geschichte klingt sehr spannend. Da möchte ich endlich mal wieder mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 21. September 2022 um 02:13

Das klingt ganz interessant, deshalb möchte ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 21. September 2022 um 07:12

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 21. September 2022 um 08:21

Nicht nur das Cover hat mich direkt gefangen genommen, sondern auch der Klappentext konnte mich schon für sich gewinnen. Die Geschichte klingt magisch und spannend, was genau meinen Geschmackt trifft. Daher hüpfe ich schnell mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookslovers_ kommentierte am 21. September 2022 um 10:39

Ich würde mich super gerne für eine Leseexemplar bewerben. Das Cover sieht mega aus und auch der Klappentext und die Leseprobe haben mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Der Schreibstil ist super flüssig und fesselnd und auch die Charaktere waren mir super sympathisch. Ich  bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nici Hamann kommentierte am 21. September 2022 um 11:49

Der Klappentext hört sich mega spannend, actiongeladenen und aufregend an und ich bin super neugierig geworden.
Ich würde mich sehr freuen wenn ich bei der Leserunde dabei sein darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michi_93 kommentierte am 21. September 2022 um 13:01

Dieses Cover ist der absolute Wahnsinn! Ich peraoenlich liebe Buecher mit einem schoen gestalteten Buchcover. Aber natuerlich ist mir klar, dass das nicht das entscheidende Kriterium fuer ein Buch bzw. fuer ein gutes Buch ist.

Die Leseprobe klingt in jedemfall mehr als Spannend, ja duester. Ich bin super gespannt wie sich das Buch liest, denn mein Interesse habt ihr somit aufjedenfall an diesem Buch mehr als geweckt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsChili kommentierte am 21. September 2022 um 13:50

Oh ein neues Buch von Katharina Seck! Sehr cool, da muss ich natürlich mein Glpck versuchen.
Wäre toll, die Geschichte gemeinsam zu entdecken und mehr über die Magie und all das zu erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudias Bücherhöhle kommentierte am 21. September 2022 um 15:30

Auf dieses Buch freue ích mich schon sehr und ich bin großer Fan der Autorin. Bei der Runde dabei sein zu können, würde mich wahnsinnig freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 21. September 2022 um 18:00

Das Buch würde mich interessieren. Da wäre ich gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 21. September 2022 um 18:00

Das Buch würde mich interessieren. Da wäre ich gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rand0m.books kommentierte am 21. September 2022 um 22:38

Also als aller erstes hat mich das Cover absolut von sich überzeugt. Aber auch der Klappentext und die Leseprobe sind sehr stark. So ein Setting habe ich bis jetzt noch nie gelesen vor allem bezogen auf das System mit der Pflanze und ich bin unglaublich gespannt wie die Geschichte nach den Seiten der Leseprobe weiteregeht und was es mit Opal auf sich hat!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelina Seidel kommentierte am 21. September 2022 um 23:29

Seit der Bekanntgabe des Buches freue ich mich wahnsinnig darauf. Es klingt unheimlich spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Letannas Bücherblog kommentierte am 22. September 2022 um 06:31

Dieses Buch steht schon auf meiner Wunschliste und ich wäre sehr gerne bei dieser Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dr. Fauchi kommentierte am 22. September 2022 um 10:41

Ich bewerbe mich für das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Books_alwayslove kommentierte am 22. September 2022 um 11:13

Das Buch hört sich auf jedenfall sehr interessant an und aber auch spannend. Das Cover ist mega gestaltet und auch interessant anzuschauen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesespleen kommentierte am 22. September 2022 um 12:05

Der angenehm leichtgängige Schreibstil sowie die spannende Inhaltsbeschreibung haben mein Lesesinteresse geweckt und ich würde mich freuen, wenn ich die geheimnisvolle Geschichte über Opal lesen dürfte. Besonders toll finde ich, dass es sich um den ersten Band einer Trilogie handelt, denn dann muss man sich nicht wieder so schnell von der liebgewonnenen Heldin verabschieden :).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 22. September 2022 um 13:03

Uh ...düstere Fantasie wäre jetzt genau das richtige für kühle Herbstabende auf dem Sofa ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 22. September 2022 um 14:09

Ich möchte gerne innerhalb der Leserunde erfahren, warum der Blütenstaub Opal nicht getötet hat und was die Magier bereit sind für ihre Kräfte zu opfern?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 22. September 2022 um 15:53

Der Inhalt übt eine magische Anziehungskraft auf mich aus. Da möchte ich doch unbedingt bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caröchen kommentierte am 22. September 2022 um 17:50

Ich liebe Katharina Secks Bücher und wäre begeistert, bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CherryFreak90 kommentierte am 22. September 2022 um 18:29

Cover als auch Klappentext hören sich mega interessant an. Ich wäre gerne nochmal dabei :)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesefieber-Buchpost Kati kommentierte am 22. September 2022 um 20:13

Der Klappentext klingt nach einer spannenden und düsteren Story. Da würde ich gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 22. September 2022 um 20:31

Fantasy... ein Muss!!! Das Buch klingt super interessant, geheimnisvoll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elsbeth erwähnte am 23. September 2022 um 08:34

Die Kraft von Blumen in eine Geschichte zu verweben finde ich wunderbar. Der Schreibstil lädt mich ein, mehr davon zu verzehren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebienchen kommentierte am 23. September 2022 um 13:08

Das Buch klingt nach einer spannenden Fantasygeschichte. Da versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 23. September 2022 um 14:48

Ich würde Opal gerne unterstützen und begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sunshine74 kommentierte am 23. September 2022 um 21:10

Das Cover ist grandios. Der Klappentext spricht mich an und macht mich neugierig. Ich versuche meine Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tintenhauch kommentierte am 23. September 2022 um 22:54

Das Buch klingt unglaublich spannend, alleine in die Karte und den Prolog habe ich mich verliebt! Das Cover ist ein Hingucker und die Schreibprobe erweckt den Wunsch, das Ganze zu verschlingen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 24. September 2022 um 07:44

Das klingt nach einem Buch, welches mir sehr gefallen könnte. In der dunkleren Jahreszeit lese ich viel lieben Fantasy (8

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana kommentierte am 24. September 2022 um 11:07

Ich würde sehr gerne dabei sein. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lily Bloom fantasierte am 24. September 2022 um 13:04

Das Buch klingt total spannend und die LP hat mir sehr gefallen, deshalb hüpfe ich mit Freuden in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pure Brass and Books kommentierte am 24. September 2022 um 19:59

Opal, was für ein schöner Name!
Auch die Buchbeschreibung klingt düster, magisch und genau nach meinem Geschmack!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 24. September 2022 um 20:24

Ein Buch das ich unbedingt lesen möchte ich versuche hier gerne mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 24. September 2022 um 20:46

Von Katharina Seck habe ich bereits die wunderbar märchenhaften Bücher "Die letzte Dichterin", Die silberne Königin" und "Die Tochter des dunklen Waldes" gelesen. Und dieses Buch klingt ebenso zauberhaft, anscheinend sogar mit Dark Academia-Anklängen, was ich besonders liebe.
Rezensionen auf zahlreichen Internetseiten sind selbstverständlich. Ich möchte unbedingt dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 24. September 2022 um 22:28

Das Buch hat mich jetzt doch nicht wirklich losgelassen, immer wieder bin ich auf die Leserunde gegangen aber habe mich dann doch nicht beworben. Die Story macht mich aber so neugierig das ich nun doch noch mein Glück versuchen werde, bin schon sehr gespannt :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 25. September 2022 um 10:29

Whow, das klingt nach Abenteuer, Fantasie und Spannung! Drei Teile bversprechen laaaangen Lesespaß!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 25. September 2022 um 19:16

Die Geschichte klingt düster , magisch und spannend. Da wäre ich gerne dabei. Ausserdem kommt die Autorin aus meiner Gegend :-) , da muss ich mich ja quasi auf jeden Fall bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 wunderte sich am 26. September 2022 um 09:41

Dunkeldorne sind keine Nachtschattengewächse. Eine tolle Buchidee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiistz kommentierte am 26. September 2022 um 12:02

Wow! Das klingt sehr spannend und auch sehr heimnisvoll! Ich tauche gerne einmal in eine dunklere Buchwelt ab und der Roman klingt wirklich genau nach meinem Geschmack

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lexi86 kommentierte am 26. September 2022 um 17:12

Die Dunkelkorn Chroniken hören sich nach der Beschreibung genau nach einem Buch für meinen Geschmack an. Ich liebe spannende Mystery und Fanatasy Romane die einen in eine andere Welt entführen. Daher würde ich mich sehr über ein Freiexemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa14 kommentierte am 28. September 2022 um 19:49

Oh wow, das Buch klingt so interessant und allem voran unfassbar spannend! Cover und Inhalt haben mich jetzt schon so neugierig gemacht, dass ich mich riesig freuen würde, das Buch im Rahmen der Leserunde lesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 29. September 2022 um 07:50

Da ich von dieser Autorin schon viel gehört habe, aber noch nichts gelesen habe, versuche ich gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ich lese_ kommentierte am 29. September 2022 um 11:28

Das reizt mich sehr, ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BininmeinerLeseblase kommentierte am 29. September 2022 um 17:20

Ui das Cover hat mich direkt angezogen und die Leseprobe hat dann den Sack zugemacht :D ich wäre super gerne dabei :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 29. September 2022 um 17:50

Allein schon dieses wunderschöne Cover ist magisch und die LP hat mich überzeugt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jule148 kommentierte am 29. September 2022 um 21:46

Dieses Buch wäre tatsächlich mein erstes dieser Autorin. Allerdings hört sich dieses Exemplar so unglaublich spannend an. Der Inhalt liest sich so, als würde er sich nahtlos in mein Lieblings-Genre der Romantasy einordnen. Düster, fantastisch und es klingt auch verdächtig nach einer Love-Story, daher würde ich sehr gerne mein Glück bei dieser Leserunde versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lovetime kommentierte am 30. September 2022 um 00:15

Das Buch klingt unglaublich spannend... Der Klappentext verspricht auf jeden Fall einiges und das düstere Cover gefällt mir sehr, da kann ich gar nicht anders als mein Glück zu versuchen. ^^ 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katy15986 kommentierte am 30. September 2022 um 15:42

Katharina Seck schreibt wunderbare Geschichten und ich freue mich schon darauf diese zu lesen. Das Cover springt sofort ins Auge und die Leseprobe ist auch sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katy15986 kommentierte am 30. September 2022 um 15:42

Katharina Seck schreibt wunderbare Geschichten und ich freue mich schon darauf diese zu lesen. Das Cover springt sofort ins Auge und die Leseprobe ist auch sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Demuth kommentierte am 30. September 2022 um 17:31

Das Buch hört sich so wahnsinnig gut an! Ich les ja im Herbst/Winter nochmal doppelt so gern Fantasy, vor allem, wenn es sich so düster anhört! Würde super gern mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherliebling88 kommentierte am 30. September 2022 um 23:07

Das Buch klingt so herrlich düster, magisch und nach Fantasy, wie es auch vom Cover her aussieht und da das die perfekten Voraussetzungen für ein richtig tolles Herbst-Buch sind, hüpfe ich gerne mal mit in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 01. Oktober 2022 um 07:53

Das Buch klingt sehr spannend. Ich möchte es unbedingt lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly kommentierte am 01. Oktober 2022 um 13:52

Oh klingt sehr cool und passend zu der Jahreszeit etwas düster. Ich mochte auch das andere Buch von der Autorin "Die letzte Dichterin".
Ich versuche einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 02. Oktober 2022 um 08:46

Ich hab das Buch ja schon länger auf dem Radar, daher versuche ich einfach mal mein Losglück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
H.B. kommentierte am 02. Oktober 2022 um 14:27

Die Leseprobe hat mich überzeugt, ich finde das Worldbuilding unglaublich: der Umgang der Arbeiter mit dem so wertvoll-gefährlichen Dunkeldorn und Magie, die anscheinend auf einem daraus hergestellten Produkt basiert. Das weckt zusammen mit dem atmosphärischen Schreibstil mein Interesse, ich möchte mein Glück hier in der Verlosung versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 02. Oktober 2022 um 14:33

Die Autroin Katarina Seck ist mir bereits ein Begriff und diese Idee finde ich besonders interessant. Ich bin sehr naturverbunden und bin dementsprechend neugierig, welchen Stellenwert die Pflanzen hier genau einnehmen. Zudem möchte ich hinter die wahren Machenschaften des Dornenprinzn blicken. Darum würde ich gerne weiterlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AveryAnn kommentierte am 02. Oktober 2022 um 22:28

Nachdem ich nun den Klappentext und die dazugehörige Leseprobe durchforstet habe, kann ich nur eines sagen: ich bin interessiert! Es hört sich schaurig und geheimnisvoll an- genau das richtige für mich. Was es mit dem Dornenprinzen und Opal auf sich hat ist für mich wohl das größte Rätsel ;), jedoch bin ich auch gespannt auf die Universität und die Magier, für welche der Dunkeldorn eine ungeheuer große Rolle spielt. Warum ist Opal nicht gestorben, obwohl sie diese gefährliche Pflanze berührte? Fragen über Fragen, die ich liebend gerne beantwortet haben möchte :) Ich würde mich daher sehr freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen, lesen und danach rezensieren könnte! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AveryAnn kommentierte am 02. Oktober 2022 um 22:29

Nachdem ich nun den Klappentext und die dazugehörige Leseprobe durchforstet habe, kann ich nur eines sagen: ich bin interessiert! Es hört sich schaurig und geheimnisvoll an- genau das richtige für mich. Was es mit dem Dornenprinzen und Opal auf sich hat ist für mich wohl das größte Rätsel ;), jedoch bin ich auch gespannt auf die Universität und die Magier, für welche der Dunkeldorn eine ungeheuer große Rolle spielt. Warum ist Opal nicht gestorben, obwohl sie diese gefährliche Pflanze berührte? Fragen über Fragen, die ich liebend gerne beantwortet haben möchte :) Ich würde mich daher sehr freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen, lesen und danach rezensieren könnte! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AveryAnn kommentierte am 02. Oktober 2022 um 22:29

Nachdem ich nun den Klappentext und die dazugehörige Leseprobe durchforstet habe, kann ich nur eines sagen: ich bin interessiert! Es hört sich schaurig und geheimnisvoll an- genau das richtige für mich. Was es mit dem Dornenprinzen und Opal auf sich hat ist für mich wohl das größte Rätsel ;), jedoch bin ich auch gespannt auf die Universität und die Magier, für welche der Dunkeldorn eine ungeheuer große Rolle spielt. Warum ist Opal nicht gestorben, obwohl sie diese gefährliche Pflanze berührte? Fragen über Fragen, die ich liebend gerne beantwortet haben möchte :) Ich würde mich daher sehr freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen, lesen und danach rezensieren könnte! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSzar kommentierte am 03. Oktober 2022 um 13:55

Ich bin ein großer Fan von solchen Fantasyromanen und Chroniken. Der Klappentext hat mich auf jeden Fall total neugierig gemacht, so dass ich mich sehr freuen würde, wenn ich bei der Leserunde mit dabei sein dürfte. Die Leseprobe liest sich auch sehr gut, der Schreibstil passt sehr gut zum Genre und er ist auch sehr bildlich. So muss es sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 03. Oktober 2022 um 21:15

Die Klappentext liest sich super spannend. Das Cover ist einfach mega. Schon als ich das Buch in der Vorschau gesehen habe, wusste ich das ich es unbedingt lesen möchte. Dazu klingt es es super spannend, düster & geheimnisvoll. Würde mich sehr freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 03. Oktober 2022 um 23:23

Auch wenn ich mich gerne mal um Bücher bewerbe, die gerade nicht mein Lieblingsgenre sind, einfach, um auch mal "neben der Spur" zu lesen  - hier scheint es sich eher um ein Buch zu handeln, was genau in mein normales "Beuteschema" passt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 04. Oktober 2022 um 10:21

Das ist mal eine fantastische Trilogie! Da wäre ich nur zugerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 04. Oktober 2022 um 10:22

Das Buchcover. Die Titel der Trilogie. Der Inhalt.

Hier stimmt einfach alles!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OmaAnni kommentierte am 04. Oktober 2022 um 13:52

Eine sehr spannende Handlung. Ich frage mich tatsächlich auch, warum das Mädchen Opal bei der Berührung nicht gestorben ist. Sie scheint eine sehr wichtige Person für die Handlung zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lulapat kommentierte am 04. Oktober 2022 um 13:54

Sehr mystisch, und vielversprechend. Opal scheint eine besondere Fähigkeit oder Stärke zu besitzen. Bin gespannt was alles noch so geschieht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 04. Oktober 2022 um 17:31

Dsa Buch hört sich sehr interessant an. Die Dunkeldorn Pflanze und ihr Mytos ist spannend.

Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 04. Oktober 2022 um 17:37

Was für eine fantastische Trilogie!

Die Leseprobe hat mich total begeistert!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 05. Oktober 2022 um 10:46

Mein Regal ist bereits mit 2 Büchern der Autorin bestückt, da würde dieses Werk doch gut dazu passen! Ich bin neugierig auf ihre neue Geschichte und würde gerne in der Leserunde mit anderen darüber quatschen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 05. Oktober 2022 um 10:46

Mein Regal ist bereits mit 2 Büchern der Autorin bestückt, da würde dieses Werk doch gut dazu passen! Ich bin neugierig auf ihre neue Geschichte und würde gerne in der Leserunde mit anderen darüber quatschen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 05. Oktober 2022 um 10:46

Mein Regal ist bereits mit 2 Büchern der Autorin bestückt, da würde dieses Werk doch gut dazu passen! Ich bin neugierig auf ihre neue Geschichte und würde gerne in der Leserunde mit anderen darüber quatschen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Le4_ kommentierte am 05. Oktober 2022 um 11:15

Das Buch klingt sehr spannend. Vor allem den Teil mit der düsteren Unsiversität finde ich sehr, sehr reizvoll. Das klingt als wäre es genau mein Fall!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover169 kommentierte am 05. Oktober 2022 um 15:40

Das Buch hört sich unheimlich vielversprechend an. Ich habe schon lange keine Fantasy mehr gelesen, obwohl ich dieses Genre liebe. Die Idee zu den Dunkeldorn-Chroniken finde ich wunderbar und ich bin gespannt, wie die Umsetzung für den ersten Teil ist. Besonders gut gefällt mir schon mal, dass es eine Hauptprotagonistin ist – Frauenpower! Ich würde sehr, sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Izara09 kommentierte am 05. Oktober 2022 um 16:32

Ich hatte durch einen Auslandsaufenthalt in letzter Zeit leider nicht die Möglichkeit viel zu lesen und kam erst vor kurzem wieder zurück. Deswegen war mein Account in dieser Zeit auch eher inaktiv. Jetzt hat es sich jedoch ergeben, dass ich endlich wieder zurück bin und da versuche ich doch gleich mal mein Glück ^^

Ich hab hier mal durchgeschaut, was es alles so gibt und bin dann durch das wunderschöne Cover hier gelandet. Es hat etwas düsteres und geheimnisvolles an sich, was mich direkt in den Bann gezogen hat. Als ich dann auch noch den Klappentext gelesen hatte, war ich komplett von dem Buch überzeugt.

Ich bin gespannt, wie es Opal ergehen wird, und wie sich der Unfall (im Klappentext angeteasert) zeigt. Ich freue mich mehr über sie und Julian zu erfahren und ich bin gespannt, was sich aus dem vielversprechenden Anfang noch bildet. Auf jeden Fall nutze ich am vorletzten Tag meine Chance und springe in den Topf. Ich würde mich sehr freuen, mit den anderen in die Geschichte von Opal eintauchen zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel22883 kommentierte am 05. Oktober 2022 um 21:51

Das Buch hört sich wirklich gut an und das Cover gefällt mir. Schön düster und passend für die trübe Jahreszeit. Ich wäre bei der Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Run_the_books kommentierte am 06. Oktober 2022 um 08:15

Wow mega! Ich möchte dieses Buch unbedingt lesen! Ich habe schon so viele begeisterte und vorfreudige Stimmen dazu gehört, sodass das Buch sofort auf meinem Wunschzettel gelandet ist. Es hört sich fantastisch an und sieht düster, geheimnisvoll aus. Ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 06. Oktober 2022 um 09:03

Darauf freue ich mich ganz besonders!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 06. Oktober 2022 um 09:10

Start einer fantastischen Trilogie. Ich bin hin und weg!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 06. Oktober 2022 um 09:57

Das Buch klingt toll und das Genre Fantasy trifft ja eh immer meinen Geschmack. Ich würde mich freuen hier an der Leserunde teilnehmen zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bee.readytoread kommentierte am 06. Oktober 2022 um 10:41

Ich habe bisher noch keines der anderen Bücher der Autorin gelesen, die Dunkeldorn-Chroniken klingen aber so spannend und passend zur Herbstzeit, dass ich mich der Leserunde gerne anschließen würde! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 06. Oktober 2022 um 12:21

DAS muss ich einfach lesen!!! Grandios!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 06. Oktober 2022 um 12:25

Ich liebe solche Geschichten! Und es gibt noch zwei weitere Bände! Da muss ich mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zappi kommentierte am 06. Oktober 2022 um 14:09

Ein wunderschönes Cover das zieht mich magisch an. Und eine wunderschöne Beschreibung, etwas Fantasy, etwas Spannung und viel Gefühl. Genau mein Genre!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 06. Oktober 2022 um 14:25

Lieber spät als nie. Ein Hallo auch von mir. Da das Buch auf einer meiner Wunschlisten steht, würde ich doch nach reichlicher und sehr langer Überlegung gerne mein Glück noch probieren. Ich mag die  Elemente der Geschichte, in denen es um Dunkelheit und Licht (und wahrscheinlich auch das Dazwischen) geht, aber auch um Zauberei und Magie, verbunden mir Pflanzen und Natur. Und eben Geheimnisse. Und, dass es wohl auch mal wieder einen Prinzen braucht und hat, der etwas undurchsichtig zu sein scheint, und den man erst durchschauen muss. Und was da noch wäre? Naja. Katharina Seck als Autorin ist ja auch nicht zu verachten, ihr Schreibstil toll, und ich denke, das könnte zur Geschichte passen, die ich dann natürlich erst noch kennenlernen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
juli_bookworld kommentierte am 06. Oktober 2022 um 15:03

Was für ein absolut tolles Cover und eine mehr als gelungene Leseprobe! Ich bin total geflashed von der Idee des Romans. Die ersten Passagen haben mich schon super fesseln können, sodass das Buch bereits jetzt wunderbar einzigartig wirkt.

Die Darstellung des Dunkeldorns hat mich absolut beeindruckt. Dass eine Pflanze im Mittelpunkt eines Romans steht, war herausragend. Besonders ihre Beschreibung fande ich einzigartig. Die Macht und Wichtigkeit, die von ihr ausgeht, ist wirklich einmalig. Die Verletzungen, die sie zufügen kann und ihre lange Wachstumszeit haben mich sehr beeindruckt. Besonders die Verbrennungen von Jims Bein haben mich mitgenommen. Ich stelle mir es sehr schwer und belastend vor, auf solch einer Plantage zu arbeiten.

Gerade das Leben der Protagonistin hat mich bisher berührt. Es wird sofort deutlich, mit welchen Herausforderungen sie in ihrem Alltag konfrontiert wird. Die Arbeit auf der Plantage hat sie in gewisser Weise abgehärtet. Besonders gefällt mir jedoch, dass noch mehr unter ihrer Oberfläche zu stecken scheint. Sie tritt daher für mich als eigenständige und auch mutige Figur hervor. Solche Charakterzüge liebe ich immer besonders, da sie mir irgendwie sofort sympathisch sind.

Nach der grandiosen Leseprobe bin ich nun super gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Gerade der Prolog verspricht eine spannungsgeladene und ereignisreiche Geschichte, die den Leser in eine absolut phantastische Welt entführt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 06. Oktober 2022 um 20:02

Wow, das ist ganz nach meinem Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi plauderte am 06. Oktober 2022 um 21:03

Hab schon lange nichts mehr aus dem Bereich gelesen. Die Geschichte hört sich interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 06. Oktober 2022 um 21:06

Klingt spannend, ich würde das Buch gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothek kommentierte am 06. Oktober 2022 um 21:17

Das hört sich nach einer starken Protagonistin an, die Leseprobe hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Gern würde ich noch weiter in diese magische Welt eintauchen, die Geheimnisse von Dunkeldorn erfahren und bewerbe mich für diese Leserunde.