Leserunde

Leserunde zu "Die Sammlerin der verlorenen Wörter" (Pip Williams)

Die Sammlerin der verlorenen Wörter -

Die Sammlerin der verlorenen Wörter
von Pip Williams

Bewerbungsphase: 07.04 zum 21.04.

Beginn der Leserunde: 28.04. (Ende: 19.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des DIANA Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Sammlerin der verlorenen Wörter" (Pip Williams) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Oxford, Ende des 19. Jahrhunderts. Esme wächst in einer Welt der Wörter auf. Unter dem Schreibtisch ihres Vaters, der als Lexikograph am ersten Oxford English Dictionary arbeitet, liest sie neugierig heruntergefallene Papiere auf. Nach und nach erkennt sie, was die männlichen Gelehrten oft achtlos verwerfen und nicht in das Wörterbuch aufnehmen: Es sind allesamt Begriffe, die Frauen betreffen. Entschlossen legt Esme ihre eigene Sammlung an, will die Wörter festhalten, die fern der Universität wirklich gesprochen werden. Sie stürzt sich ins Leben, findet Verbündete, entdeckt die Liebe und beginnt für die Rechte der Frauen zu kämpfen.

»Entzückend. Ein fesselndes, schlaues Loblied auf die Frauen, deren Beitrag zum Oxford English Dictionary weitgehend unbemerkt blieb.« ("The New York Times Book Review") 
»Das erste literarische Werk, das die Frauen hinter den Kulissen beleuchtet, ohne die sich die englische Sprache nicht so vollständig und farbenfroh entwickelt hätte.« ("Boston Magazine") 
»Ein außergewöhnlicher, charmanter Roman. Williams fängt ein ganzes, reiches Leben auf den Seiten ihres Buches ein.« ("The Times") 
»Diese feinfühlige, hoffnungsvolle Geschichte ist Balsam für die von der Pandemie zerrissenen Nerven.« ("The Guardian") 
»Nachdenklich und zartfühlend. Ein wunderbares Buch, in dem man sich verlieren kann, ein fantasievoller Liebesbrief an Wörterbücher.« ("Booklist") 
»Bezaubernd, wehmütig und wunderbar geschrieben. Ein Must-Have.« ("Library Journal") 
»Williams stellt in diesem reizvollen Debüt die Geschichte, wie wir sie kennen, auf den Kopf, indem sie die Frauen und ihre Beiträge ins Rampenlicht rückt.« ("Newsweek") 
»Wenn Sie Sprache lieben, dann ist dies der Roman, auf den Sie gewartet haben.« ("Bookreporter.com") 
»Überzeugend erweckt Williams ein faszinierendes Kapitel der Geschichte zum Leben und fragt aus einem feministischen Blickwinkel, inwiefern Worte für Männer und Frauen unterschiedliche Dinge bedeuten.« ("Sunday Times") 
»In Williams’ dichtem, akribisch recherchiertem Debüt widmet die Tochter eines Lexikografen ihr Leben einem alternativen Wörterbuch.« ("Publishers' Weekly")

ÜBER DIE AUTORIN:

Pip Williams, geboren in London, aufgewachsen in Sydney, lebt mit ihrer Familie in Südaustralien. Sie ist Sozialwissenschaftlerin und neben ihrer Forschung leidenschaftliche Autorin eines Reisememoirs, von Artikeln, Buchrezensionen, Flash Fiction und Gedichten. Ihre Faszination für Sprache und ihre Recherchen in den Archiven des Oxford English Dictionary inspirierten ihren ersten Roman »Die Sammlerin der verlorenen Wörter«, der ein Nr.-1-Sensationserfolg in Pips australischer Heimat wurde. Mehrfach preisgekrönt, stand dieser Roman auf der Shortlist für den Walter Scott Prize for Historical Fiction.. Christiane Burkhardt lebt und arbeitet in München. Sie übersetzt aus dem Italienischen, Niederländischen und Englischen und hat neben den Werken von Paolo Cognetti u. a. Romane von Fabio Geda, Domenico Starnone, Wytske Versteeg und Pieter Webeling ins Deutsche gebracht. Darüber hinaus unterrichtet sie literarisches Übersetzen.

28.05.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 07. April 2022 um 18:01

Das Buch will ich unbedingt lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 07. April 2022 um 20:46

Was für eine schöne Idee von Esme, die Wörter, die Frauen betreffen zu sammeln und in das Wörterbuch aufzunehmen und das am Ende des 19. Jahrhunderts. Darüber muss ich unbedingt mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leiraya kommentierte am 07. April 2022 um 20:48

Gerade eben habe ich erst etwas über das Buch gelesen und habe es direkt auf meine Wunschliste gesetzt. Das Oxford English Dictionary hatte ich im Studium so oft in der Hand, aber über seine Geschichte hatte ich bisher nicht einmal nachgedacht. Sehr spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 07. April 2022 um 21:42

Mega! Würde super gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 07. April 2022 um 22:24

Oooooh, von diesem Buch habe ich schon viel gehört und ich möchte es unbedingt lesen. Gerne versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2022 um 22:51

Das Buch steht auf meiner Wunschliste, gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover2011 kommentierte am 07. April 2022 um 23:44

Der Klappentext hört sich großartig an, ich wäre sehr gerne dabei und würde Esme auf ihrem Weg begleiten wollen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 08. April 2022 um 08:12

Ein interessantes Thema und ein sehr schönes Cover. Da wäre ich gerne in der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 08. April 2022 um 09:08

Eine tolle Buchidee!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 08. April 2022 um 10:20

Eine bezaubernde Geschichte, von der ich bereits gehört habe und sie unbedingt lesen möchte! Ich bin sehr gespannt darauf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mesu kommentierte am 08. April 2022 um 10:44

Das klingt nach einer schönen und ungewöhnlichen Geschichte über die Vielfalt der Wörter und ihre Bedeutung. Gerne würde ich mitlesen und bewerbe mich um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 08. April 2022 um 10:46

Die Idee zu diesem Buch ist sehr schön. Da musste ich gleich mal reinlesen... Gerne würde ich mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 08. April 2022 um 11:08

Erst letzte Woche habe ich eine Leseprobe zu diesem Buch gelesen und die hat mir sehr gut gefallen. Sehr gerne würde ich dieses Buch hier in einer Runde lesen und rezensieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dahlia kommentierte am 08. April 2022 um 11:23

Auch das Buch klingt total interessant. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 08. April 2022 um 12:59

Das Buch liegt etwas außerhalb meiner sonstien Lektüren, aber es klingt einfach richtig ansprechend. Ich würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 08. April 2022 um 13:05

Wieder ein Buch, dessen Klappentext mich sofort anspricht. Esme klingt nach einem Charakter, der  einem lange im Gedächtnis bleibt. Das Thema ist so wichtig -- gerade jetzt, wo Integration in sprachlicher Hinsicht ein Thema ist, an dem niemand vorbei kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 11. April 2022 um 20:48

Ganz viel Glück auch Dir meine Liebe, wäre toll wenn wir gemeinsam lesen dürften!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 08. April 2022 um 13:06

Bücher, Worte, Emanzipation - interessante Schlagworte, zumal in der Kombination. Spannend find ich hier den historischen Aspekt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 08. April 2022 um 14:29

Wieder ein verdammt gutes Buch und deswegen hüpfe ich in den Lostopf....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 22. April 2022 um 18:33

Vielleicht klappt es ja ... Ich würde mich auch freuen!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 08. April 2022 um 14:44

Ein Buch über Bücher finde ich immer sehr gut. Und dieses ist ungewöhnlich und führt uns in eine fremde Welt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naraya kommentierte am 08. April 2022 um 14:51

Oh, das klingt wirklich interessant und verbindet für mich zwei Herzensthemen: Sprache und Frauenrechte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahklein kommentierte am 08. April 2022 um 17:03

Der Titel hat mich direkt neugierig gemacht und auch der Klappentext hat mein Interesse weiter befacht :) Ich würde mich sehr freuen bei dieser Leserunde mitmachen zu dürfen. Das Buch klingt sehr stark nach meinem Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 murmelte am 08. April 2022 um 19:02

Das klingt vielversprechend. Natürlich ist die weibliche Wortwahl sehr wichtig und darf nicht unter den Tisch fallen, muss berücksichtigt werden. Lesenswert.
Emanzipation am Beispiel des Mädchens Esme. Alles beginnt mit der Mitarbeit am Wörterbuch des Vaters.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 08. April 2022 um 23:41

Eine schöne Buchidee und ein besonders tolles Cover! Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 09. April 2022 um 06:29

Oh das klingt aber nach einem wunderschönen Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 09. April 2022 um 10:40

Sprache, Oxford, Frauen - gleich mehrer Triggerwörter. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 09. April 2022 um 12:00

Oh was für ein wunderbar klingendes Buch! Die Leseprobe alleine fasziniert schon und ich würde unglaublich gerne an dieser Leserunde hier teilnehmen! Das Cover ist schon einladend und auch ich sammle ab und an Wörter Kombinationen für Gedichte oder Texte und würde gerne hier von Esme mehr erfahren! Danke für diese tolle Möglichkeit hier evtl. eines der Exemplare gewinnen zu dürfen und ich wünsche allen hier eine schöne Frühlingszeit, in der hoffentlich endlich auch das Wetter dazu einstimmt:-) Vorher für jetzt ein schönes Wochenende an Aline & Team sowie allen Usern hier bei WLD!

Liebe Grüße vom Niederrhein, mara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 11. April 2022 um 20:16

Gaaaaaaaaaaaanz viel Glück, du Liebe! Ich drücke dir fest die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 11. April 2022 um 20:49

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke!!!! Ich Dir auch meine Liebe!!!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabetha kommentierte am 09. April 2022 um 15:21

Esme sammelt alle Wörter, die weggeworfen werden. Die es nicht in das Oxford English Dictionary schaffen, weil sie nur Frauen betreffen. Die Geschichte von Pip Williams ist so anders. Voller Mut und Hoffnung. Da würde ich gern mitlesen. Auch die Besprechung im Guardian war toll.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 09. April 2022 um 21:10

Das klingt nach einer sehr interessanten Geschichte. Würde mich sehr darüber freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 10. April 2022 um 00:03

Die Geschichte klingt sehr spannend und erfrischend. Da wäre ich gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 10. April 2022 um 10:05

Von dem Buch habe ich schon gehört, und es klingt sehr spannend. Da springe ich direkt mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. April 2022 um 10:46

Das klingt sehr nach einem Buch für mich. Da bewerbe ich mich doch gerne

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 10. April 2022 um 15:14

Was für eine coole Story, das macht echt neugierig

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 11. April 2022 um 20:15

Viel Glück! Und ich sehe schon -- wir haben einen ähnlichen Lesegeschmack... ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 10. April 2022 um 15:49

Daumen hoch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CCK kommentierte am 10. April 2022 um 18:07

Ich hüpfe auch mal in den Lostopf, da ich historische Romane mit starken Frauen liebe!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 10. April 2022 um 20:21

Das hört sich sehr interessant an. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 10. April 2022 um 20:45

Ich liebe Bücher über besondere, interessante und ergehrzeige Frauen -

und genau wie Esme mag ich es, besonderes Wissen zu sammeln! <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KonfettiImKopf kommentierte am 11. April 2022 um 00:45

Jeder einzelne Satz in der Inhaltsbeschreibung hat mein Leseherz hochhüpfen lassen. Britischer, feministischer und historischer Roman, praktisch meine Wunschliste, deswegen schließ ich mich gerne der Verlosung an und hoffe darauf, dieses Buch ganz offiziell mitlesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cs73728 kommentierte am 11. April 2022 um 08:24

So eine schöne Idee liegt diesem Buch zugrunde, alleine die Kritiken sond ja schon eine Einladung zu lesen. Ich würde gerne mitlesen und genießen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dingsbaer kommentierte am 11. April 2022 um 08:38

Das klingt nach einer guten und interessanten Geschichte. Das Cover sieht auch toll aus.- Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frenx kommentierte am 11. April 2022 um 11:48

Die Beschreibung des Buches hat mich neugierig gemacht. Gerne würde ich mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 11. April 2022 um 13:02

Hört sich echt spannend an! Würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 11. April 2022 um 13:16

Wer so viel liest wie ich, da wird von Büchern zum Thema Bibliothek, Bücher und wörter angezogen.Die Beschreibung hört sich nach einer interessanten Geschichte an und die Leseprobe hat mir auch gefallen. Also rein in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coni90 kommentierte am 11. April 2022 um 13:31

Dieses Buch verspricht, ein absolutes Highlight zu werden. Die Geschichte ist allein schon historisch gesehen unglaublich interessant und erinnert mich etwas an den Film "Hidden Figures", wo der Beitrag der Frauen auch unter den Tisch gekehrt wurde. Sehr sehr gerne möchte ich dieses Buch lesen und würde mich über eine gemeinsame Leserunde sehr freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maria_21 kommentierte am 11. April 2022 um 13:49

Hier möchte ich doch nur zu gerne mitlesen und bewerbe mich auf ein Printexemplar. Der Klappentext und die Leseprobe machen einfach Lust auf mehr ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 11. April 2022 um 15:31

Die Leseprobe hat mich neugierig gemacht und ich würde gerne das Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 11. April 2022 um 15:35

Der Klappentext klingt so vielversprechend. Ich bin total neugierig, was für Wörter Esme "findet" und wie hier Empowerment und Selbstverwirklichung umgesetzt wurden. Vor allem auf Goodreads habe ich schon viele positive Stimmen zu dem Buch gesehen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 11. April 2022 um 16:22

Das Buch möche ich sehr gerne lesen, denn ich finde die Idee sehr gut und würde gerne mehr über die Aktion erfahren.

Daher versuche ich mal mein Glück.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kelo24 kommentierte am 11. April 2022 um 17:51

Auf die Idee, verlorene Wörter zu sammeln, muss man erst einmal kommen. Gern würde ich mehr über Esme und ihren Kampf um die Rechte der Frauen erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ArsAstrologica kommentierte am 11. April 2022 um 18:45

Ich mag intelligent geschriebene Bücher und habe keine Scheu vor komplizierten Wörtern, wenn die in gute Literatur verpackt sind. Danach schaut es bei diesem Buch aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 11. April 2022 um 20:33

So ein tolles Buch! Es klang erst gar nicht so interessant, aber ich habe gerade zufällig eine Leseprobe im Buchladen entdeckt und sie war klasse. Ich wäre sooo gerne bei dieser Runde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 12. April 2022 um 08:04

Tolle Geschichte, die mich richtig neugierig macht. Da wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Linny kommentierte am 12. April 2022 um 11:31

Bin gespannt wie Esme ihren Weg findet und sie die Macht der Wörter erkennt und verwendet. 

Wäre gerne dabei bei dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseDiddelina kommentierte am 12. April 2022 um 14:15

Hallo zusammen,

schönes Cover ich weiß nur ob ich es in einem Monat schaffe auszulesen ich würde mich aber, auch green für ein Exemplar Bewerben, es klingt spannten und kommt auch auf mein Wunschliste. Ich würde gerene mehr über die Wörter erfahren was Esme noch so macht. Ich kenne mich hier wie das läuft noch gar nicht aus. 

Klingt sehr spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseDiddelina kommentierte am 12. April 2022 um 14:10

Hallo zusammen,

schönes Cover ich weiß nur ob ich es in einem Monat schaffe auszulesen ich würde mich aber, auch green für ein Exemplar Bewerben, es klingt spannten udn kommr auch auf mein Wunschliste. ich würde gerene mehr über die Wörter erfahren was Esme noch so macht. Ich kenen mich hier wie das läuft noch gar nicht aus. 

Klingt sehr spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagamaus kommentierte am 12. April 2022 um 15:41

Ich liebe Bücher über Bücher und über Worte und das Schreiben. Deshalb würde ich bei dieser Leserunde sehr sehr gerne mitmachen. Und ein Buch über Frauen und Frauenwörter ist es auch. Was für eine tolle Idee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martinchen kommentierte am 12. April 2022 um 20:50

Schon der Titel hat mich neugierig gemacht. Die Idee, dass Männer Begriffe, die Frauen betreffen,  im wahrsten Sinne des Wortes unter den Tisch fallen lassen, wo sie das Leben eines Mädchens stark beeinflussen,  gefällt mir sehr. Ich liebe Sprache, vor allem Wörter, die mehr und mehr aus unserem Sprachschatz verschwinden. 

Die Leseprobe hat mich vollends überzeugt. Pop Williams trifft hier den Ton einer etwas altklugen 5jährigen wunderbar. Ich bin sehr neugierig, wie es weitergeht und bewerbe mich gern um ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Le4_ kommentierte am 13. April 2022 um 08:30

Das Buch klingt super interessant und ich bin immer ein Fan von Büchern, die einen feministischen Aspekt haben. Ich würde sehr, sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 14. April 2022 um 08:12

Ein Wörterbuch für Frauen würde ich auch gern mal lesen. Ich bin gespannt drauf was darin stehen würde. 

Das Buch klingt jedenfalls interesant und ich würde gerne Esme begleiten bei dem sammeln diser Worte. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 14. April 2022 um 08:13

Ein Wörterbuch für Frauen würde ich auch gern mal lesen. Ich bin gespannt drauf was darin stehen würde. 

Das Buch klingt jedenfalls interesant und ich würde gerne Esme begleiten bei dem sammeln diser Worte. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 14. April 2022 um 09:06

Gerne wäre ich bei der LR mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 14. April 2022 um 12:28

Ich bin wirklich ein großer Fan von starken Frauen, die die Welt verändern! Ich bin sehr gespannt auf Esme und ihre Wortsammlung und würde unheimlich gerne an dieser Leserunde teilnehmen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 14. April 2022 um 19:40

Das Buch klingt so spannend, da muss ich mich ja doch mal wieder bei einer Leserunde anmelden ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 14. April 2022 um 20:18

Dieses Buch ist nicht nur schön, sondern hört sich auch wundervoll an und ist für Buchliebhabende wohl ein muss. Da bewerbe ich mich gern.

Liebe Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magyar kommentierte am 15. April 2022 um 01:24

Ich würde das Buch sehr gerne lesen. Bin gespannt wieviel Emanzipation und Feminismus darin steckt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikomiko kommentierte am 16. April 2022 um 17:04

Ich finde die Beschreibung dieses Buches sehr interessant und bin sehr gespannt wie Esme ihre Wörte-Sammlung legen kann. Ich bin fasziniert von Geschichten über starken Frauen, die in der Welt der Männer ihre eigene Wege schaffen. 

Ich bewerbe mich sehr gerne bei der Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 17. April 2022 um 21:13

Da der Kampf um Frauenrechte schon lange geführt wird, bin ich gespannt, darüber etwas zu lesen. Oftmals stellen sich die Frauen in Büchern ja leider selbst unter den Scheffel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. April 2022 um 06:55

Ich finde das Buch spannend und würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. April 2022 um 20:36

Frauenrechte! Ein tolles Buch!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 20. April 2022 um 13:42

Hier geht es nicht nur um schöne Worte. Es geht um viel mehr.

Gleichberechtigung. Eine Zeit, die noch von den Männer dominiert wurde.

Das hört sich spannend an, nach eine Reise in die Vergangenheit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lene108 kommentierte am 20. April 2022 um 20:27

Das klingt wunderbar. Ich wäre sehr gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothek kommentierte am 20. April 2022 um 22:17

Ein interessantes Buch, welches hier von dem Oxford English Dictionary handelt. Toll, dass es auch um gerettete Worte geht. Eine hoffnungsvolle Geschichte, die Balsam für die Literaturseele ist.

Gern würde ich mich für dieses wunderbare Buch bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 21. April 2022 um 06:45

Dieses Buch habe ich neulich erst angelesen und jetzt taucht es hier auf, wie wunderbar, wir sammeln verlorene Wörter. Damit kann man nicht früh genug anfangen. Das Buch interessiert mich wirklich sehr und ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 21. April 2022 um 06:49

Wow das Buch klingt so wahnsinnig gut und eine Bekannte hat mir gesagt das ich es unbedingt lesen muss deswegen versuche ich noch mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 21. April 2022 um 10:16

Dann versuche ich doch auch mal mein Glück, Wörter kann man nie genug sammeln;-)

Rezensionen auf zahlreichen Plattformen sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 21. April 2022 um 12:13

Dieser Roman steht schon Ankündigung auf meiner Wunschliste, zudem das Cover einfach großartig ist. Wenn ich mich auf ein Buch in diesem Quartal, vor allem nach er Leseprobe, besonders freue, dann auf dieses

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechereule65 kommentierte am 21. April 2022 um 12:53

Dieses Buch klingt einfach zu gut und wirklich sehr lesenswert und speziell. Dieses Buch würde ich unheimlich gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 21. April 2022 um 13:14

Das klingt auch verdammt spannend und zeigt mal wieder, wie stark sich die Rechte der Frauen in den letzten Jahren verbessert haben. Tatsächlich hätte ich nicht erwartet, dass selbst bei Worten so männlich gedacht wurde. Da für mich ein Wörterbuch ein Universalwerk ist, würde das für mich alles einschließen und nicht bestimmte Dinge ausschließen. Aber so kann man sich irren. Ich denke, die Story ist sehr spannend und zeigt vieles Unerwartetes auf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicigirl85 kommentierte am 21. April 2022 um 13:51

Da ich ein wahrer Fan von Wörtern (in Büchern) bin und starke Frauenfiguren in Geschichten sehr mag, würde ich hier nur zu gern mitlesen. Zudem habe ich aktuell frei und reichlich Lesezeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 21. April 2022 um 15:20

Die Beschreibung macht wirklich neugierig, weil sich hier (hoffentlich) eine Geschichte offenbart, die nicht nur mit Worten umgeht, sondern auch die Historie beleuchtet ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 21. April 2022 um 18:40

Dieses klingt auch wirklich toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 21. April 2022 um 19:08

Der Roman von Pip Williams konnte beriets schon einige gute Bewertungen einfahren, die meine Neugier gewckt haben. Die Thematik gefällt mir sehr gut, so dass ich mich freuen würde, das Buch hier lesen und diskutieren zu dürfen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 21. April 2022 um 19:13

Ich denke hinter diesem Cover verbirgt sich eine feinfühlige und interessante Geschichte. Das Thema spricht mich auf jeden Fall schon jetzt sehr an, so dass ich große Lust auf diese bestimmt tolle Leserunde bekomme!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Noelas_books kommentierte am 21. April 2022 um 20:13

Ich liebe Bücher, in denen Bücher eine Hauptrolle spielen. Natürlich bewerbe ich mich liebend gerne um dieses wunderschöne Buch, welches nicht nur durch das tolle Cover sondern auch den Inhalt überzeugt 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Janasbuecherliebe kommentierte am 21. April 2022 um 21:55

Die Idee, Wörter zu sammeln, die Frauen betreffen, es aber nicht ins Dictionary geschafft haben, ist so toll. Mich interessiert sehr, was mit den gesammelten Wörtern passieren wird und würde mich daher dolle über ein Exemplar freuen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsChili kommentierte am 21. April 2022 um 22:20

Das Buch ist mir schon ein paar Mal aufgefallen und es klingt wundervoll. Wäre schön es gemeinsam lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 21. April 2022 um 22:41

Klingt sehr interessant

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 21. April 2022 um 23:56

Klingt vom Klappentext her schon sehr interessant. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 25. April 2022 um 17:42

glückwunsch an alle Gewinner.