Leserunde

Leserunde zu "Die Tage des Wals" (Elizabeth O'Connor)

Die Tage des Wals -

Die Tage des Wals
von Elizabeth O'Connor

Bewerbungsphase: Bis zum 18.07.

Beginn der Leserunde: 25.07. (Ende: 15.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Blessing Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Tage des Wals" (Elizabeth O'Connor) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

// Bei diesem Beitrag handelt es sich um bezahlte Werbung, da der Blessing Verlag uns für die Leserunde Freiexemplare zur Verfügung gestellt hat. Diese Werbung wird allen Mitgliedern von "Was liest Du?" angezeigt. //

ÜBER DAS BUCH:

1938: Auf einer abgelegenen Insel vor der walisischen Küste träumt die achtzehnjährige Manod von einer Zukunft auf dem Festland. Als ein Wal strandet, ist er für die kleine Gemeinschaft von Fischern nicht nur ein schlechtes Omen, sondern spült auch Edward und Joan aus Oxford an, die auf der Insel ethnografische Studien betreiben möchten. Manod ist fasziniert von ihnen und wird, klug und zielstrebig wie sie ist, zu deren Übersetzerin und Gehilfin. Doch was als Zweckgemeinschaft begann, nimmt eine folgenreiche Wendung, als daraus eine Freundschaft wird, die aufgeladen ist mit Hoffnungen und Sehnsüchten.
Mit beispielloser Eleganz, Kraft und Poesie erzählt DIE TAGE DES WALS von einer jungen Frau, die ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt.

»Ich wollte nicht, dass es endet« ("Maggie O'Farrell")
»Ein ausgezeichnetes Debüt.« ("Maggie Shipstead")
»Ein wunderbar nuanciertes, betörendes Debüt. O'Connor hat eine vielversprechende Karriere vor sich.« ("The Times")
»Ein kraftvoller Roman (...), jedes Gefühl wird mit großer Sorgfalt wiedergegeben.« ("Colm Tóibín")
»Eine einzigartige, stimmungsvolle Coming-of-Age-Geschichte, die in einer Welt spielt, die an der Schwelle zu großen Veränderungen steht« ("The Observer")
»Eine zugleich sanfte und harte Geschichte über tiefgreifende Veränderungen.« ("Anne Enright")

ÜBER DIE AUTORIN:

Elizabeth O’Connor schreibt Prosa und Gedichte, hat Kurzgeschichten in The White Review und Granta veröffentlicht und 2020 den renommierten The White Review Short Story Prize gewonnen. Sie hat einen PhD in Englischer Literatur und lebt in Birmingham. »Die Tage des Wals« ist ihr Debüt.

15.08.2024

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lianne kommentierte am 05. Juli 2024 um 18:23

Die Beschreibung und die ersten Leserstimmen klingen so toll, da hüpfe ich direkt in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 05. Juli 2024 um 20:57

Das hört sich an, als wäre es eine tolle Geschichte. Der Schreibstil sagt mir zu. Ich wäre gerne bei dieser Runde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchjule kommentierte am 05. Juli 2024 um 21:47

Die Beschreibung erinnert mich etwas an "Den Gesang der Flusskrebse". Ich bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ullap64 kommentierte am 05. Juli 2024 um 22:01

Ein außergewöhnliches Thema mit einem tollen Cover und für mich sehr ansprechendem Titel: Da wäre ich sehr gerne dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 06. Juli 2024 um 11:39

Das Buch steht schon lange auf meienr Leseliste, da wäre ich gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goethe28 kommentierte am 06. Juli 2024 um 11:44

Das klingt toll und lockt mich sehr- gerne würde ich mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krani kommentierte am 06. Juli 2024 um 12:00

Klingt interessant, da wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 06. Juli 2024 um 19:42

Das Buch mit dem schönen Cover habe ich schon lange ins Auge gefasst. Ich bewerbe mich gerne für ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchreisender kommentierte am 06. Juli 2024 um 20:08

Was soll ich sagen? ...ach mir fehlen einfach nur die Worte bei so viel Schönheit und Tiefe. Ich wäre gern bei dieser RUnde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 06. Juli 2024 um 23:25

Ich bin gespannt, das Buch hat ja sehr gute Rezensionen bekommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 07. Juli 2024 um 20:36

Würde gerne mitlesen. Das klingt toll. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Nusser kommentierte am 07. Juli 2024 um 21:23

Tolles Thema, hier wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 08. Juli 2024 um 09:43

Eine interessante Zeit... ich versuche mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liesmal kommentierte am 08. Juli 2024 um 14:28

Cover und Titel haben mich gleichermaßen angesprochen. Ich mag Wale und Geschichten darüber, aber vor allem mag ich Debütromane, weil ich darunter schon einige Schätze für mich entdeckt habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buschwindröschen kommentierte am 09. Juli 2024 um 12:32

Ich habe schon mal was von diesem Buch gehört - das war positiv. Ich denke es ist eine schöne und interessante Geschichte darum kann ich mir vorstellen hier mitzulesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jasimaus123 kommentierte am 09. Juli 2024 um 17:06

Ich habe eben einen Blick in die Leseprobe geworfen und der Schreibstil der Autorin bat mich gleich überzeugt. Er wirkt schlicht aber gleichzeitig kraftvoll. Gerne würde ich weiterlesen und erfahren, wie der gestrandete Wal sich auf das Leben der Bewohner auswirken wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 10. Juli 2024 um 00:25

Ich hab überlegt, ob ich diesen Roman lesen möchte, denn ich kann Tierquälerei gar nicht abhaben. Hoffen wir, dass der Wal schon tot ist als er angeschwemmt wird. Walfang finde ich auch falsch und ekelhaft. Aber Meer und Menschen, die dort leben, mag ich. Ich versuchs einfach mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 10. Juli 2024 um 08:24

Das Buch klingt sehr interessant. Da versuche ich gerne mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 10. Juli 2024 um 09:54

Das klingt nach einer wunderbaren Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 10. Juli 2024 um 13:02

Der etwas andere Roman! Voller Leben und Liebe zur Natur.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amaryllis 2 kommentierte am 10. Juli 2024 um 17:03

Delfine und Wale stehen unter Naturschutz. Wir alle sollten auf der Seite von Manod sein. Mithilfe eines gestrandeten Meeressäugers schließt sie Bekanntschaft mit Joan und ihres Partners. Zusammen engagieren sie sich für das Wohl der Ozean-Riesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 11. Juli 2024 um 11:07

Das hört sich spannend an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aloegirl kommentierte am 11. Juli 2024 um 15:51

Die Geschichte hört sich sehr interessant an und solche Geschichten wo Frauen die Starken sind, und sich für Tiere einsetzen  liebe ich sehr, denn davon gibt es ja eh zu wenig. Daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe, dass ich einmal Glück habe, denn das Buch hört sich super an. Ich drücke allen Mitspielern die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aloegirl kommentierte am 11. Juli 2024 um 15:51

Die Geschichte hört sich sehr interessant an und solche Geschichten wo Frauen die Starken sind, und sich für Tiere einsetzen  liebe ich sehr, denn davon gibt es ja eh zu wenig. Daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe, dass ich einmal Glück habe, denn das Buch hört sich super an. Ich drücke allen Mitspielern die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 13. Juli 2024 um 07:10

Da möchte ich unbedingt dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martinchen kommentierte am 13. Juli 2024 um 15:22

Dieser Roman wird ja aktuell sehr beworben, so dass ich ihn mir näher angeschaut habe.

Die Inhaltsangabe macht much neugierig,  die Leseprobe hat mich überzeugt. Ich wüsste gern, ob sicz Manods Hoffnungen und Wünsche erfüllen oder ob für sie das Leben auf der Insel bleibt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm_01 kommentierte am 14. Juli 2024 um 10:40

Auf das Buch bin ich schon aufmerksam geworden. Die Leseprobe hat mich neugierig gemacht, gerne möchte ich weiter lesen und darüber diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lucy Voss kommentierte am 14. Juli 2024 um 15:17

Die Inhaltsangabe klingt nach einer schönen und gefühlvollen Geschichte. Ich versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Josephinebeta kommentierte am 15. Juli 2024 um 09:50

Tolles Setting!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yvi kommentierte am 16. Juli 2024 um 14:35

Ich mag es neue Autoren kennenzulernen. Ich würde gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Iokaste14 kommentierte am 17. Juli 2024 um 11:04

Ich bewerbe mich auch, das interessiert mich sehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristina Lukas kommentierte am 17. Juli 2024 um 12:13

Das klingt etwas out of my comfortzone aber trotzdem nach etwas, das mir sehr gut gefallen würde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jazz kommentierte am 17. Juli 2024 um 18:15

Ein feministischer Roman kurz vor dem Beginn des zweiten Weltkriegs? Ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 17. Juli 2024 um 18:23

Ich habe grade die Leseprobe zu diesem Buch gelesen und ich bin neugierig geworden. Sehr gerne wäre ich bei dieser Runde dabei.