Leserunde

Leserunde zu "Die Töchter des Geistbeckbauern" (Antonia Brauer)

Die Töchter des Geistbeckbauern -

Die Töchter des Geistbeckbauern
von Antonia Brauer

Bewerbungsphase: Bis zum 14.07.

Beginn der Leserunde: 21.07. (Ende: 11.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Töchter des Geistbeckbauern" (Antonia Brauer) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Von großen Träumen und kleinen Leuten

Hallertau, 1911: Im schwersten Winter seit Menschengedenken kommt die kleine Wally Geistbeck zur Welt. Auf dem Hof ihrer Eltern erlebt sie zusammen mit ihren Schwestern eine glückliche Kindheit – bis mit dem Ersten Weltkrieg und der Inflation der Niedergang der mächtigen Bauerndynastie beginnt. Wally kommt auf die Haushaltsschule im Kloster, um eine gute Partie zu werden. Doch ohne Mitgift bleibt ihr nur, eine Stelle als Dienstbotin zu suchen. Dafür muss sie die geliebte Heimat verlassen – und Ludwig, den Nachbarsjungen, für den sie seit dem ersten Schultag schwärmt. Obwohl Wally in der großen Stadt alles abverlangt, gibt sie nie auf. Denn sie weiß wie alle Geistbecktöchter, dass morgen wieder die Sonne aufgeht ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Antonia Brauer ist das Pseudonym einer Münchner Autorin. Ihre Familie stammt aus der Hallertau, sie war als Kind oft dort, hat bei der Hopfenernte mitgeholfen, die Männer von der Jagd zurückkommen sehen und die Frauen zum Pilzesammeln begleitet. Sie hat beim Stallausmisten mit angepackt und mit den Hofkatzen gespielt. Viele Erlebnisse in ›Die Töchter des Geistbeckbauern‹ gehen auf die Großmutter der Autorin zurück, das Vorbild für Wally.

06.08.2022

Thema: Alle

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 26. Juni 2022 um 20:58

Ist das jetzt der neue Coverstil für historische Liebesschinken? Irgendein Gestrüpp in nur einer Farbe gezeichnet und dazu ein auf alt getrimmtes Foto? Schon das zweite Cover dieser Art, welches ich sehe. Fürchterlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 26. Juni 2022 um 21:00

Ich liebe Geschichten aus dieser Zeit!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 26. Juni 2022 um 22:41

Da ich sehr gerne historische Romane lese, springe ich ganz schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 26. Juni 2022 um 22:58

Historische Romane lese ich immer gerne und mit Wally scheint die Autorin eine starke und interessante Protagonistin geschaffen zu haben. Gerne möchte ich mehr erfahren.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 26. Juni 2022 um 23:27

Ich mag die Farben sehr. Schwarz weiß und dann das Pink ! Sehr schön. Die Aufteilung mit dem Foto unten in der Ecke gafällt mir allerdings nicht so gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 27. Juni 2022 um 07:26

Die Leseprobe macht Lust auf mehr und die Geschichte klingt insgesamt nach guter Unterhaltung, so dass ich auch in den Lostopf hüpfen möchte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lese_katzee kommentierte am 27. Juni 2022 um 07:42

Oh, da würde ich gerne mich Bewerben, das Buch klingt sehr spannend und Interessant!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 27. Juni 2022 um 07:51

Eigentlich gefällt mir das Cover,aber es gibt Ähnliches schon häufiger bei Familienromanen ind er letzten Zeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja81 kommentierte am 27. Juni 2022 um 07:57

Das Buch hört sich sehr gut an. Ich würde mich freuen es lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 27. Juni 2022 um 10:59

Die Hallertau kenne ich nur vom Durchfahren über die Autobahn... vielleicht kann ich ja jetzt mehr erfahren.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hornita kommentierte am 27. Juni 2022 um 10:59

Ein sehr schönes und passendes Cover. Man weiß sofort, in welcher Zeit das Buch spielt und dass es um Frauen geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 27. Juni 2022 um 18:48

Wenn man in München wohnt, fährt man hin und wieder an der Hallertau vorbei. Man kann den Hopfen von der Autobahn sehen. Gerne würde ich in diese Region und Zeit abtauchen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 28. Juni 2022 um 10:16

Dieses Cover passt gut zur Geschichte, und die Farben gefallen mir gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 28. Juni 2022 um 14:06

Gerne würde ich das Buch lesen,die Leseprobe hat  mich neugierig gemacht!  :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1120 kommentierte am 28. Juni 2022 um 17:38

Ich mag Familiengeschichten mit starken Frauen. Darum versuche ich doch gleich mal mein Glück und bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherfreund54 kommentierte am 28. Juni 2022 um 21:52

Erinnert ein bisschen an die Romane von Monika Helfer, die ich sehr gerne gelesen habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina7010 kommentierte am 29. Juni 2022 um 19:12

das Liest sich ja hoch interessant , diese Zeiten waren die schwersten aber die Einstellung mit dem nicht unter kriegen lassen hat auch was für sich ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 07. Juli 2022 um 18:14

Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 07. Juli 2022 um 18:35

Ein interessantes Buch, das ich sehr gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi kommentierte am 07. Juli 2022 um 19:35

Eine interessante Geschichte, die ich gerne begleiten möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 07. Juli 2022 um 20:47

Da springe ich ebenfalls in den Lostopf. Es geht auf den Urlaub zu, da brauche ich Lektüre

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 08. Juli 2022 um 06:52

Ich lese sehr gerne historische Romane, vor allem aus dieser Zeit, da springe ich direkt mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 08. Juli 2022 um 14:34

Wow, was für ein Roman. Er fällt genau in mein Lieblingsgenre. Sehr gerne würde ich dieses Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 08. Juli 2022 um 15:47

Das liest sich super interessant. Genau nach meinem Geschmack. Die Autorin kenne ich bisher leider noch nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 08. Juli 2022 um 21:33

Das klingt schon sehr interessant. Ich mag ja diese Zeit zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 10. Juli 2022 um 23:58

Geschichten aus dieser Zeit liebe ich! Die Buchbeschreibung klingt ganz fantastisch!!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 11. Juli 2022 um 16:02

Klingt nach einen guten historischen Roman und deswegen versuche ich hier mal mein Glück .....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 11. Juli 2022 um 19:14

Ohhh ja!!! Genau mein Genre! Ich liebe Bücher, die während dieser Zeit spielen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 11. Juli 2022 um 19:35

Das klingt interessant und die Leseprobe macht Lust auf mehr, da möchte ich gerne mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 11. Juli 2022 um 23:10

Ich liebe historische Romane da versuche ich gerne mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 12. Juli 2022 um 16:35

Ich lese sehr gerne historische Romane und würde diesen sehr gerne lesen.Die Leseprobe hat mich sehr neugierig gemacht auf mehr!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 13. Juli 2022 um 06:52

Passend zum Buch. Gefällt mir sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 13. Juli 2022 um 12:05

Klingt nach einer guten Lektüre, die zum Nachdenken anregt. Würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hopeandlive kommentierte am 13. Juli 2022 um 14:14

Ich liebe solche Geschichten von Frauen und Familien aus dieser Zeit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 13. Juli 2022 um 15:07

Von solchen Geschichten kann ich nie genug bekommen. Ich tauche gerne in diese Zeit ab.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 13. Juli 2022 um 20:11

Das klingt schon sehr interessant. Das würde ich gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 14. Juli 2022 um 09:29

Ich mag die zeit und die Hallertau liegt ganz in der nähe der Gegend, in der ich aufgewachsen bin und wo meine Schwester jetzt lebt. Das macht mich noch neugieriger

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 14. Juli 2022 um 10:18

Familiengeschichten um die Zeit des 1. Weltkriegs finde ich mega spannend! Geschichte pur!

Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 14. Juli 2022 um 14:44

Solche Lebensgeschichten lese ich immer wieder gern. Außerdem bin ich neugierig, wie es Wally fernab der Heimat und ihrer gewohnten Umgebung ergehen wird ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookloving kommentierte am 14. Juli 2022 um 14:53

Ich lese sehr gerne Familiengeschten und historische Romane...dieser Roman scheint eine vielversprechende Mischung zu bieten, due mich sehr anspricht. Die Leseprobe jedenfalls hat mir gut gefallen und mich sehr neugierig gemacht auf die Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 14. Juli 2022 um 18:48

Das klingt toll. Ich würde mich über ein Exemplar freuen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 14. Juli 2022 um 20:38

Das Cover passt zum Klappentext und zur Zeit, in der die Geschichte spielt. Die Farbe ist nicht so ganz meins, aber sie ist stimmig zu den Bildern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 14. Juli 2022 um 20:56

Die Beschreibung zu diesem Buch klingt einfach nur spannend. Ich lese gerne Familiengeschichten im bewegten 20. Jahrhundert und die Hollerdau ist ganz bei uns in der Nähe. Beides Gründe, warum ich neugierig auf dieses Buch geworden bin. Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 14. Juli 2022 um 21:06

Whow! Das ist genau mein Lesegeschmack! Die Leseprobe hat mich sofort begeistert, da würd eich gerne erfahren, wie es weitergeht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 14. Juli 2022 um 21:53

Schnell noch in die Lostopp für diese aufregende, historische Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 14. Juli 2022 um 22:18

Die Zeit, als mein Uropa geboren wurde, finde ich sehr interessant. So bekkome ich auch einen Blick auf seine Kindheit... Finde ich megaspannend!

Thema: Hibbelrunde
siko71 kommentierte am 15. Juli 2022 um 07:10

Ich hibbel auch mal bis 10.30 Uhr mit, dann geht es erstmal auf Arbeit.

Allen ein schönes Wochenende.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NiniSte kommentierte am 15. Juli 2022 um 07:53

Oh, ich glaube,  ich bin zu spät.  

Da ich Geschichten aus dem beginnenden 20. Jahrhunderts sehr gerne lese, würde ich gerne bei dieser Leserunde mitmachen.  Die Zeit hat so viele Veränderungen für die Menschen gebracht,  daß ein jedes einzelnes Leben und Schicksal spannend ist. 

Sehr gerne würde ich erfahren,  was Wally auf Ihrem Weg erlebt 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
NiniSte kommentierte am 15. Juli 2022 um 07:55

Das Cover besticht durch seine schönen Farben  und das Einfügen des Fotos ist toll. Es zeigt , welche Zeit in dem Roman behandelt wird. 

Ich hätte es auf jeden Fall im Buchhandel in die Hsnd genommen.  Es spricht mich sofort an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 kommentierte am 15. Juli 2022 um 08:32

Große Träume und kleine Leute, das ist ein sehr interessantes Thema, das auch gerade wieder sehr aktuell ist. Auch die Versorgung der Bevölkerung durch die Landwirtschaft, was oft in Vergessenheit geriet.

Thema: Hibbelrunde
Akelei 56 kommentierte am 15. Juli 2022 um 08:34

Wie ergeht es Wally? Vielleicht bis bald in der Leserunde.

Thema: Hibbelrunde
MissGoWest kommentierte am 15. Juli 2022 um 09:19

Wer kommt mit in die Hallertau? :)

 

 

Thema: Hibbelrunde
Lesemama kommentierte am 15. Juli 2022 um 15:53

Bin ich ja doch mal gespannt wann wir erlöst werden (8

Thema: Hibbelrunde
Lesemama kommentierte am 17. Juli 2022 um 09:45

Ich hoffe jetzt stark auf morgen (8

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 15. Juli 2022 um 19:01

Soll das Hopfen darstellen? Dazu das alte Foto Es erinnert alles an Ganghofer Romane. Ich finde das Cover schlecht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 17. Juli 2022 um 15:06

Sehr interessante Geschichte, gerne würde ich mitlesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 18. Juli 2022 um 15:15

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen stehen nun fest! :-) Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

Adlerauge

Arh

biadia

busdriver

Christina7010

hilde

Itachi Uchiha

Katzenmicha

Lesemama

lorixx

MissSweety86

Ourbooksoflife

Rebecca1120

scorpio

Shilo

siko71

smberge

Streiflicht

Svanvithe

Zimtstern

An alle neuen Mitglieder: Schaut gerne einmal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 18. Juli 2022 um 17:39

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 18. Juli 2022 um 15:26

Huhu und Glückwunsch den Gewinnern der Leserunde. Viel spaß euch :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 18. Juli 2022 um 15:28

Ich verstehe die Verwebung einer modernen kräftigen Farbe mit alten Schwarz Weiß Fotos, die ja eher für die Vergangenheit stehen. Auch wenn ich vielleicht etwas a nderes genommen hätte als  Rosa, das besser dazu passt und harmoniert. Ansonsten mag ich alte Fotografien schon auch auf Büchern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 18. Juli 2022 um 15:30

Ich freue mich auf die Leserunde (8

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner

@Streiflicht, auf dich freue ich mich besonders ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 18. Juli 2022 um 17:39

Glückwunsch!!! :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 19. Juli 2022 um 06:23

Danke schön (8

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 18. Juli 2022 um 21:36

Glückwünsche , habe viel Spaß  bei der Leserunde 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 19. Juli 2022 um 06:23

Danke (8

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juli 2022 um 21:50

Glückwunsch liebe lesemama! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 18. Juli 2022 um 15:39

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 18. Juli 2022 um 15:39

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 18. Juli 2022 um 17:35

Ich bin gespannt was ihr über das Buch sagt.

Thema: Wer hat gewonnen?
lorixx kommentierte am 18. Juli 2022 um 18:32

Ich freue mich schon auf diese Geschichte!!! Danke!

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 18. Juli 2022 um 18:53

Ich bin mit dabei. Vielen lieben Dank

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 18. Juli 2022 um 21:42

Ich  mag sehr gerne alte Fotos , die einen gewissen Charme  hinzufügen 

Thema: Wer hat gewonnen?
Brocéliande kommentierte am 18. Juli 2022 um 22:18

Herzliche Glückwünsche allen GewinnerInnen - auf eure Meinungen bin ich sehr gespannt!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 19. Juli 2022 um 12:23

Ich gratuliere allen, die gewonnen haben. Viel Freude in der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juli 2022 um 21:49

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, bes. an Lesemama und Streiflicht! :D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juli 2022 um 21:51

Ich mag das alte Foto und das Bild des Bauernhauses, man erkennt gleich den historischen Roman - nur das Rosa passf finde ich nicht so gut.

Thema: Wer hat gewonnen?
Katzenmicha kommentierte am 21. Juli 2022 um 14:38

Juhu,ich bin dabei und darf das Buch lesen-vielen Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
biadia kommentierte am 21. Juli 2022 um 18:37

Ich bin auch dabei und heute ist mein Buch angekommen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
biadia kommentierte am 21. Juli 2022 um 21:39

Mir gefällt das Cover sehr gut. Die Farben sind gut abgestimmt, das rosa wirkt nostalgisch. In Verbindung mit dem Foto erkennt man sofort, dass es sich um einen Roman mit historischen Hintergrund handelt.

Thema: Vorstellungsrunde
Rebecca1120 kommentierte am 22. Juli 2022 um 12:27

Dann mache ich mal den Anfang. Ich bin 63 Jahre alt, lese gerne Krimis und Familiengeschichten. Daich jetzt seit Januar nicht mehr arbeiten gehe, habe ich auch mehr Zeit für meine Hobbys: Lesen (an 1. Stelle), mein Garten und mein Gewächshaus mit mehr als Hundert Kakteen. 

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 22. Juli 2022 um 13:17

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und Gewinnerinnen!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Svanvithe kommentierte am 24. Juli 2022 um 10:22

Ich freue mich über meinen Buchgewinn, der auch bereits eingetroffen ist ...

Thema: Lektüre, Teil I
Svanvithe kommentierte am 24. Juli 2022 um 10:29

Ich habe heute früh mit der Lektüre angefangen, und wenn ich nicht gewusst hätte, wo die Geschichte angesiedelt ist, hätte ich es anhand der Art des Schreibens eruieren können. Die Autorin erzählt nämlich dem Ort des Geschehens angepasst, und so befinde ich mich (gefühlt) im tiefsten Bayern. Denn auf wahrscheinlich gesprochene Mundart hat sie verzichtet, sonst würde ich nichts verstehen ;-) ...

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Svanvithe kommentierte am 24. Juli 2022 um 10:29

Gibt es noch eine genaue Einteilung der Leseabschnitte?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Aline Kappich kommentierte am 24. Juli 2022 um 11:54

Svanvithe kommentierte am 24. Juli 2022 um 10:29

Ich habe heute früh mit der Lektüre angefangen, und wenn ich nicht gewusst hätte, wo die Geschichte angesiedelt ist, hätte ich es anhand der Art des Schreibens eruieren können. Die Autorin erzählt nämlich dem Ort des Geschehens angepasst, und so befinde ich mich (gefühlt) im tiefsten Bayern. Denn auf wahrscheinlich gesprochene Mundart hat sie verzichtet, sonst würde ich nichts verstehen ;-) ...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
siko71 kommentierte am 24. Juli 2022 um 15:48

Ganz tolle, einfühlsame Geschichte. Die Familie Geistbeck sind trotz Schulden eine glückliche Bauern. Die kleine Wally wächst mit ihren Geschwistern behütet auf und bekommt auch nicht viel vom Krieg mit. Nur Jean, ein französischer kriegsgefangener, wird bei ihnen zum Arbeiten untergebracht. Und dann die Inflation... plötzlich sind sie schuldenfrei. Und der Mord auf dem Gruberhof... versetzt alle in Angst und Schrecken. Wally wird aber von Ludwig beschützt. Mal sehen, ob sie ihre Luebe aus der Einleitung wieder trifft...

Thema: Vorstellungsrunde
Katzenmicha kommentierte am 24. Juli 2022 um 17:41

Dann will ich mich mal vorstellen,ich bin 64 Jahre,verheiratet  und habe zwei erwachsene Söhne-dazu gehören Schwiegertöchter und Enkel.Ich lese sehr gerne,mich findet man immer oder meistens mit einem Buch vor der Nase.Auch bin ich gerne im Garten und an meiner Seite immer wenn ich lese-meine Glückskatze Lilly.Nun freue ich mich schon sehr auf das Buch und die Leserunde!

LG Michaela

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Rebecca1120 kommentierte am 25. Juli 2022 um 19:08

Mir ist der Einstieg in diese beschauliche Geschichte sehr leichtgefallen. Der Zusammenhalt der Familie, die Liebe der Eltern zu ihren Kindern, sind schön beschrieben. Insbesondere der Vater, der so viel Zeit mit seinen Kindern verbringt, sie zum Lachen bringt, hat mich beeindruckt. Allerdings fand ich es merkwürdig, dass er die Wally mit 3 Jahren mit auf die Jagt nimmt. Aber nun ist der erste Weltkrieg aufgebrochen. Ich bin mal gespannt, ob der Auswirkungen auf die Familie Geistbeck hat.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
Rebecca1120 kommentierte am 25. Juli 2022 um 19:16

Ich gebe es zu: ich habe das Buch heute in einem "Ritt" zu Ende gelesen. 

Der Krieg hat die Familie also doch erreicht und für harte Einschnitte gesorgt. Übrigens bewundere ich Mutter Walburga. Wie geschickt diese Frau immer wieder versucht ihren Mann von "Abwegen" abzubringen. Ich hätte nicht so viel Geschick dabei - eher klare Ansagen gemacht. In meinen Augen ist er der Hauptschuldige, dass es mit Hof und Wirtschaft so steil bergab geht. Reparationszahlungen nach Kriegsende hin oder her.

Wallys Musiktalent, so schnell alles zu lernen und zu erlernen, das finde ich eher unglaubhaft. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 329 bis Ende
Rebecca1120 kommentierte am 25. Juli 2022 um 19:22

Wally tut mir leid. Ihre große Liebe Luggi (Ludwig) ist unerreichbar und sie muss sich als Dienstmädchen allein in München einen Dienstherren suchen. Kein Wunder, dass sie derartige negative Erfahrungen machen muss. 

Zenzi heiratet nun doch noch ihre Jugendliebe - Peter. Irgendwie finde ich die Entwicklung gestellt. Fast wie im Märchen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Rebecca1120 kommentierte am 25. Juli 2022 um 19:23

Im kleinen Ort Deimhausen besitzt die Familie Geistbeck die größte Landwirtschaft und betreibt auf ihrem Vierseitenhof auch eine Wirtschaft. Die Familie ist nicht reich, hat aber ihr Auskommen. Liebevoll gehen die Eltern mit den Kindern um. Insbesondere dem Vater gelingt es durch seine Fröhlichkeit und seine Wortgewandtheit Fröhlichkeit in die Familie und die Wirtschaft zu bringen. Doch leider macht der erste Weltkrieg, die nachfolgende Inflation auch vor dieser im Ort hoch angesehenen Familie nicht halt.

Die Autorin versteht es gut die Gefühle der Menschen und auch deren Sorgen wegen Missernten, menschlichen Schwächen und Geldknappheit dem Leser zu vermitteln. Wie Mutter Walburga immer wieder versucht ihren auf Abwegen schweifenden Ehemann einzufangen, hat mir gefallen. Aber Hauptfigur dieses Romans ist die kleine Walburga, genannt Wally. Behütet wächst sie auf dem Hof auf, doch Geld für die Heirat ihrer Jugendliebe Ludwig ist keins da. So muss sie mit 16 Jahren nach München und sich als Dienstmädchen verdingen. Ein harter Job mit oft sehr wenig Anerkennung. Die Beschreibungen von Wallys Erfahrungen dabei sind sehr unterhaltsam und realitätsnah. Und doch fehlte es mir irgendwie an Dramatik beim Lesen, darum gebe ich nur 3,5 Lesesterne.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Katzenmicha kommentierte am 26. Juli 2022 um 12:26

Ich bin super in die Geschichte gestartet und habe mich mit den Charakteren vertraut gemacht.Der Zusammenhalt in der Familie ist groß und die Liebe zueinander ist super beschrieben.Der Vater  nimmt sich viel Zeit für seine Kinder und ist immer für sie da.Er nimmt die 3jährige Wally sogar mit auf die Jagd.Das fand ich komisch,warum sie-hat er zu ihr eine besondere Beziehung?Dann bricht der erste Weltkrieg aus,auf dem Hof merken sie nichts davon.Das ändert sich als Jean ein französicher Kriegsgefangener bei ihnen untergebracht wird und bei ihnen arbeitet.

Ich bin schon sehr gespannt wie es sich weiter endwickelt,der Schreibstil gefällt mir sehr gut.Man hat das Gefühl als wäre man dabei! :-)

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
siko71 kommentierte am 26. Juli 2022 um 19:18

In diesem Leseabschnitt hat die Familie Geistbeck viele tiefe Einschnitte. Der Krieg und die Inflation sorgen für große Not. Aber auch der Tod des Bruders von Zenzis Verlobten und dann muss auch noch Ludwig und seine Familie den Hof räumen. Wally kommt in die Wirtschaftsschule für 3 Monate und lernt dort viel fürs Leben. Sie soll dann als Dienstmädchen in München ihren Unterhalt verdienen. Aber ich denke mal sie hat wesentlich mehr auf dem Kasten als als Dienstmagd zu arbeiten. Und sie wird eines Besseren belehrt, als ihr erster Dienstherr ihr auf die Pelle rücken will. Aber schauen wir weiter, wie sich alles entwickelt.

Schreibstil sit wirklich flüssig. Und die Geschichte spannend.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 329 bis Ende
siko71 kommentierte am 27. Juli 2022 um 16:26

Es heißt ja immer... Ende gut, alles gut... hier ist es allerdings nicht so. Die Treffen zwischen Wally und Ludwig kommen irgendwie nicht zustande, ihr Vater tut nach ihrer Abreise seinen letzten Atemzug. Was schön ist, Zenzi heiratet ihre große Liebe Peter und Resi und Steff werden auch ihr Glück finden. Wally hat eine schöne Anstellung in München gefunden, bei Dr. Boselli. Vielleicht trifft sie ja Ludwig doch irgendwann wieder oder es kommt eben eine neue Liebe.

Thema: Vorstellungsrunde
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:21

Danke das ich dabei sein darf. Ich liebe es zu lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:22

Das Cover gefällt mir eigentlich gut, allerdings finde ich, es passt nicht zum Buch.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:24

Durch den schönen Schreibstil bin ich sehr gut in die Geschichte rein gekommen und es war gleich gefangen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:25

Wow, hier ist ja einiges passiert. Sowohl schönes als auch trauriges.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 329 bis Ende
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:26

Ich habe mit Wally regelrecht mitgelitten. Es ist so traurig für sie.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 329 bis Ende
Adlerauge kommentierte am 02. August 2022 um 17:03

Bedanke mich nochmals für dieses schöne Buch , dass ich am Wochenende in einem Rutsch durchgelesen habe und warte schon sehnsüchtig auf diese Fortsetzung , die Ende Oktober 2022 erscheint !

Einfach nur lesenswert .......

Thema: Deine Meinung zum Buch
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:30

Danke das ich das Buch lesen durfte

https://wasliestdu.de/rezension/so-kann-es-gewesen-sein-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
Zimtstern kommentierte am 29. Juli 2022 um 21:45

Vielen Dank das ich bei diesem mega Buch an der Leserunde teilnehmen durfte. Ich habe diese Geschichte geliebt! Meine Rezension hab ich reichlich gestreut.

https://wasliestdu.de/rezension/keine-leichten-zeiten

Thema: Deine Meinung zum Buch
Itachi Uchiha kommentierte am 31. Juli 2022 um 09:41

Hier ist nun meine Rezension. Danke das ich mit dabei sein durfte.

https://wasliestdu.de/rezension/die-toechter-des-geistbeckbauern

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Christina7010 kommentierte am 31. Juli 2022 um 10:58

Ich  bin überrascht wie toll sich das Buch lesen lässt, es ist sehr spannend und man mag es gernicht mehr aus der Hand legen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
biadia kommentierte am 31. Juli 2022 um 15:36

Das Buch fängt gut an. Ich habe leicht in die Geschichte hineingefunde. Der Schreibstil der Autorin liest sich gut. 

Thema: Vorstellungsrunde
biadia kommentierte am 31. Juli 2022 um 19:25

Ich freue mich sehr, bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
Katzenmicha kommentierte am 02. August 2022 um 16:08

Nun hat der Krieg auch die Familie Geistbeck erreicht und sie haben harte Einschnitte zu tragen.Die Infaltion und der anhaltnde Krieg sorgen für große Not.Der Bruder von Zensis Verlobten stirbt und Ludwig und seine Familie müssen den Hof aufgeben.Wally ist für 3 Monate in der Wirtschaftsschule und lernt da einiges fürs Leben.Sie soll danach als Dienstmädchen in München den Lebensunterhalt verdienen.

Ich bin gespannt-wie sich das weiter endwickelt!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Streiflicht kommentierte am 05. August 2022 um 20:08

Mir ist der Einstieg leicht gefallen und die Geschichte mag ich er sehr. Ich mag den Erzählstil sehr und den Vater auch. Er bietet seinen Kindern eine schöne Kindheit. Dann der Krieg. Ich bin gespannt, wie das die Familie verändert.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
biadia kommentierte am 05. August 2022 um 20:12

Im zweiten Leseabschnitt ist wirklich unheimlich viel passiert. Zuerst kommt der Krieg, dann platzt Zensis Hochzeit. Die Inflation treibt den Bauern in schwere finanzielle Nöte und Wally muss sich ihr Geld als Dienstmädchen verdienen. 

Mal schauen, was der letzte Leseabschnitt noch für Überraschungen hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Christina7010 kommentierte am 06. August 2022 um 19:36

Ich bin gut in die Geschichte gekommen und bin über den zusammenhalt der Familie schon etwas überrascht, auch wie sich die kleine Wally entwickelt. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 329 bis Ende
Katzenmicha kommentierte am 08. August 2022 um 12:10

Nun ist das Buch zu Ende-Wally tat mir echt leid.Ihre große Liebe Ludwig ist für sie unerreichbar,Zenzi heiratet doch noch ihre Jugendliebe Peter.Resi und Steffen finden auch ihr Glück und Wally findet in München eine Stelle bei Dr.Boselli.Ich bin auf die Fortsetzung gespannt......

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
Christina7010 kommentierte am 08. August 2022 um 20:07

 

Der zweite Leseabschnitt, hier passiert aber auch wirklich sehr viel, erst der Krieg, dann platzt die Hochzeit von der Zensi weil ihr angehender Schwager verunglückt, die Inflation die alle in Nöte treibt und sich die Wally ihr Geld als Dienstmädchen verdien muss.

 

 

Bin sehr gespannt was Abschnitt 3 für überraschungen bereit hält.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 149 bis 328
Streiflicht kommentierte am 09. August 2022 um 18:08

Der Krieg beeinflusst natürlich auch die Familie. Allerdings ist der Vater auch nicht ohne. Die geplatzte Hochzeit fand ich traurig. Stelle ich mir schrecklich vor. Ich bin sehe gespannt, wie es mit Wally weitergeht. Als Dienstmädchen arbeiten zu müssen, ist sicherlich hart