Leserunde

Leserunde zu "Drei Schritte zu dir" (Rachael Lippincott mit Mikki Daughtry & Tobias Iaconis)

Drei Schritte zu dir
von Rachael Lippincott Mikki Daughtry Tobias Iaconis

Bewerbungsphase: 25.04. - 09.05.

Beginn der Leserunde: 16.05. (Ende: 06.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Drei Schritte zu dir" (Rachael Lippincott mit Mikki Daughtry & Tobias Iaconis) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Das Buch zum neuen Blockbuster im Sommer 2019

»Ich habe die Bedeutung von menschlicher Berührung nie verstanden...bis ich sie nicht haben konnte.«

Stellas einzige Überlebenschance ist eine neue Lunge. Bis es soweit ist, muss sie sich von allem und jedem fernhalten, um ihr ohnehin schwaches Immunsystem nicht zu gefährden. Ohne Ausnahme.

Will ist ganz anders – er lässt sich nicht unterkriegen und ist bereit, auf volles Risiko zu gehen. Sobald er 18 ist, wird er dem Krankenhaus den Rücken kehren, um endlich mehr von der Welt zu sehen.

Vor allem aber ist Will jemand, von dem Stella sich fernhalten muss. Wenn er sie auch nur anpustet, könnte sie infiziert werden. Beide könnten sterben. Aber je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto mehr fühlt sich der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen ihnen wie eine Strafe an. Wäre ein bisschen mehr Nähe wirklich so tödlich – vor allem, wenn sie verhindert, dass ihre Herzen brechen?

ÜBER DIE AUTOREN:

Rachael Lippincott wurde in Philadelphia geboren und wuchs in Pennsylvania auf. Sie absolvierte einen BA Studiengang in English Writing an der University of Pittsburgh. Zurzeit lebt sie in Pittsburgh, Pennsylvania, wo sie ihre Zeit zwischen dem Schreiben und dem Betrieb eines Foodtrucks aufsplittet.

Mikki Daughtry stammt aus Atlanta, Georgia. Sie hat einen Abschluss in Theaterwissenschaften von der Brenau University. Mikki Daughtry lebt in Los Angeles, wo sie als Drehbuchautorin arbeitet.

Tobias Iaconis wurde in Deutschland als Sohn eines Amerikaners und einer Deutschen geboren. Er studierte Englische Literatur am Haverford College in Philadelphia und arbeitet nun als Drehbuchautor in Los Angeles, wo er mit seiner Familie lebt.

08.06.2019

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 25. April 2019 um 11:17

Das hört sich gut an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 25. April 2019 um 11:19

Das klingt nach einer gefühlvollen Geschichte, über die es garantiert einiges zu diskutieren gibt in der Leserunde. Sehr gerne würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 25. April 2019 um 11:27

Das klingt nach einer tiefschürfenden Geschichte, ich wäre gerne dabei.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 25. April 2019 um 11:35

Da es so winzig klein ist, sehe ich nur grob, was drauf ist. Sicher entgehen mir die besten Details gerade. Aber das, was ich sehe, gefällt mir sehr gut. Die Personen (also vermutlich Will und Stella) sind Scherenschnitte, also nur angedeutet. Das ist schon mal gut. Dann die Blumenranken, die gleichzeitig die Lunge stilisieren - das finde ich wunderschön gemacht und sehr aussagekräftig.

Nicht nur für ein Jugendbuch gefällt mir dieser Stil, aber gerade dafür ist er sehr passend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 25. April 2019 um 21:32

Mensch bin ich blöd ! Das die Ranken die Lunge symbolisieren ist mir völlig entgangen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
meg kommentierte am 28. April 2019 um 00:01

Oh Mann, mir auch. Liegt bestimmt daran, dass das Bild vom Cover so klein ist. :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:26

na, dann bin ich wenigstens nicht der einzige Blindfisch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 06. Mai 2019 um 18:06

Mir erst auch...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Easy Bell kommentierte am 16. Mai 2019 um 16:07

Gut, dass ich nicht alleine bin...mir ist auch gerade eben erst ein Licht aufgegangen!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
marsupij kommentierte am 26. April 2019 um 11:15

Mit den Details, da stimme ich dir zu.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 25. April 2019 um 12:01

Ohhh, wie wundervoll, dass dieses Buch für eine Leserunde zur Verfügung gestellt wird. Ich habe den Trailer für den Kinofilm gesehen und er hat mich sooo sehr berührt, eine wirklich emotionale und berührende Geschichte. Hat mich total an John Green "The fault in our stars" erinnert, eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Deshalb würde ich unglaublich gerne bei der Leserunde mit diskutieren.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
milkahase kommentierte am 25. April 2019 um 12:07

Ich finde das Cover sehr gelungen und passend zum Buch. Die Farben sind sehr harmonisch. Das dunkle Blau hat trotzdem etwas Warmes und Magisches. Es stellt die beiden in den Fokus und erzeugt die Illusion einer kleinen Welt, in der es nur die beiden gibt. Ich bin verliebt in das Cover <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 25. April 2019 um 13:58

Klingt unheimlich interessant und würde gerne bei der Leserunde mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sancro82 kommentierte am 25. April 2019 um 13:59

Das Cover finde ich toll mit der stilisierten Lunge und das Pärchen, dass sich nicht erreichen kann. Passt einfach zur Story.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 25. April 2019 um 14:07

Als Apothekerin interessieren mich Bücher, in denen es (auch) um Krankheiten geht, immer ganz besonders. Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannahliest kommentierte am 25. April 2019 um 14:11

Ich finde es echt toll, dass es eine Leserunde zu diesem Buch gibt.Ich würde mich sehr über ein Buch freuen,da ich dieses Buch schon länger auf meiner Einbeutliste habe und es sich nach einer sehr gefühlsvollen Geschichte anhört.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 25. April 2019 um 14:15

Das Cover finde ich wundervoll und der Klappentext hört sich nach einer emotionalen und lebendigen Geschichte an. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 25. April 2019 um 15:31

Die Geschichte spricht mich total an, deshalb ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 25. April 2019 um 15:38

Ich bewerbe mich für das Buch  Das Thema klingt sehr interessant. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Line1998 kommentierte am 25. April 2019 um 15:59

Ich finde, dass sich das Buch total schön anhört und fiebere dem erscheinen entgegen, seit ich den englischen Trailer zum Kinofilm gesehen habe

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 25. April 2019 um 16:16

Das Buch habe ich gestern beim Stöbern entdeckt und es auf meinen Wunschzettel gesetzt. Klingt sehr schön und berührend, bei der Leserunde wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 25. April 2019 um 17:55

Ich würde das Buch sehr gerne lesen. Ich mag solche Geschichten, wie "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Eine herzzereissende Liebesgeschichte auf die ich mich sehr freuen würde

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 25. April 2019 um 18:04

das liest sich etwas wie das Schicksal ist ein mieser Verräter, eines meiner Lieblingsbücher, ich würde gern den Vergleich anstellen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 25. April 2019 um 18:05

passt gut zum klappentext und sieht sehr harmonisch aus

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiriamAnne kommentierte am 25. April 2019 um 19:00

Ich habe schon so lange auf dieses Buch gewartet <3 ! Ich würde so gerne in der Leserunde dabei sein ! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hopesuniverse kommentierte am 25. April 2019 um 19:44

Das Buch klingt nach einer Mischung aus „Das Schicksal ist ein Mieser verräter“ und „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“. Ich bin sehr gespann wie es ist und würde mich über ein Freiexemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 25. April 2019 um 20:15

Klingt sehr spannend und emotional. Da hüpfe ich mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 25. April 2019 um 20:27

Ich habe den Trailer vom Film gesehen und die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Dass es nun die Möglichkeit gibt, dieses Buch zu gewinnen, finde ich grossartig. Ich möchte unbedingt in die Geschichte eintauchen und das Buch lesen. Es würde mich daher wahnsinnig freuen, wenn ich das Buch gewinnen würde.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 25. April 2019 um 21:31

Die Farben sind schön.

Der runde Aufkleber stört. Ansonsten finde ich das Cover eher öde. Aber die Geschichte finde ich auch völlig kitschig, insofern ist mir das Cover eigentlich egal.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 25. April 2019 um 21:35

Dass das Cover auch die Lunge andeutet ist natürlich gut durchdacht und gefällt mir. Also doch nicht so öde, wie auf den ersten Blick .

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 26. April 2019 um 18:02

*unterschreib*

Der Aufkleber - oben in der Leserundenvorschau auf der Startseite, erkennt man alles noch besser - stört mich ebenfalls!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:30

ja, solche Aufkleber sind echt doof. Die zerhauen so manchers Cover. Oft ist das zusätzliche Reklame, erreicht aber das Gegenteil, nicht nur, weil es billlig wirkt, sondern vor allem, weil so manch klug durchdachtes Cover nicht mehr wirken kann, weil das Bild nicht mehr im Ganzen zu sehen ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 06. Mai 2019 um 16:02

Es hieß ja mal, die Verlage läsen hier mit.... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxmissletterxx kommentierte am 25. April 2019 um 22:48

"Drei Schritte zu dir" steht sehr weit oben auf meiner Wunschliste, denn der Filmtrailer hat mich zu Tränen gerührt. Der Klappentext verspricht eine rührende und äußerst emotionsgeladene Liebesgeschichte, bei der die Protagonisten einige Tücken überwältigen müssen. Krankheit - Teenager - Liebe: Drei schwierige Themen... Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen!

LG Maren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen kommentierte am 25. April 2019 um 22:51

Ich glaube die Geschichte ist berührend und nach der Leserunde könnte ich mir vorstellen, dass das Buch auch was für meine Tochter sein könnte

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen kommentierte am 25. April 2019 um 22:57

Hübsches Cover, sehr gefällig : ).Die Farben passen sehr gut zu einer  tragisch,  romantischenLiebesgeschichte, auch die pinken Rosen. Ich glaube das Cover spricht die Zielgruppe, Jugendliche und junge Erwachsene an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliophilia kommentierte am 25. April 2019 um 23:08

Hört sich nach einer tollen Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen an. Ich hüpfe mal in den Lostopf, für dieses ungewöhnliche Thema :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cheekysassi kommentierte am 25. April 2019 um 23:36

Klingt sehr schön! Ich versuche mal mein Glück! :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchgespenst kommentierte am 26. April 2019 um 06:29

Das Buch klingt toll, nach bittersüßer Spannung und märchenhaften Szenen. Da versuche ich gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Eldorininas.books kommentierte am 26. April 2019 um 06:54

Das Buch habe ich neulich mehrfach auf Booktube gesehen und es hat mich so neugierig gemacht, dass ich auf jeden Fall mein Glück versuchen muss :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 26. April 2019 um 08:08

Die Beschreibung klingt einfach nur schön! Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 26. April 2019 um 08:25

Oh. Das hört sich ja genau nach einem Buch für mich an (;

Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 26. April 2019 um 08:49

Herzschmerz pur, was? ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Worttaenzerin kommentierte am 26. April 2019 um 09:46

Dieses Buch klingt unglaublich berührend, emotional und zum lachen und weinen zugleich. Natürlich habe ich mir auch direkt den Trailer angeschaut und freue mich jetzt schon sehr auf den Film, der sicher sehr bewegend sein wird. Dennoch würde ich vorab gerne das Buch lesen. 

Die Charaktere klingen sehr interessant und ihre Situation mehr als schwierig. Lohnt es sich für die Liebe zu kämpfen, wenn einem der Tod im Nacken sitzt? Ich wüsste sehr gerne wie es mit den beiden weitergeht und ob ihre Liebe eine Chance hat. Aber ich glaube auch der Sinn nach Freiheit und danach, das Leben trotz Krankheit zu genießen spielt hier eine wichtige Rolle und ich bin jetzt schon furchtbar neugierig und würde daher sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen und meine Erfahrungen beim Lesen teilen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
july_reads kommentierte am 26. April 2019 um 09:58

Das Buch „drei Schritte zu Dir“ hört sich wirklich für mich nach einer Menge Emotionen an. Ich bin mir sicher es wird mich zum Weinen, zum Nachdenken aber auch zum Lachen bringen! Bereits die Leseprobe hat mich direkt mitgerissen und ich wollte nicht mehr aufhören zu lesen. Stella war mir direkt sympathisch. Sie ist so gutherzig und gleichzeitig eine absolute Kämpferin! Ich würde sehr gern an der Leserunde teilnehmen, um mich mit anderen Bücherbegeisterten auszutauschen. :)

 

 

 

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
july_reads kommentierte am 26. April 2019 um 10:00

Das Cover ist wirklich wunderschön!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonjalein1985 kommentierte am 26. April 2019 um 10:29

Das Buch klingt total interessant und ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicigirl85 kommentierte am 26. April 2019 um 10:58

Puh allein bei dem Klappentext bekomme ich Gänsehaut.

Das ist in meinen Augen das ideale Buch für eine Leserunde. Da könnten wir richtig emotional diskutieren mit Pippi in den Augen, weshalb ich gern dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 26. April 2019 um 11:02

Das Cover ist sehr schön und der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Ich hüpfe gleich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 26. April 2019 um 11:11

Gibt es Taschentücher als Extra? Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
marsupij kommentierte am 26. April 2019 um 11:13

Ein Cover, auf dem es viel zu entdecken gibt. Ich würde es gerne in natura sehen, bevor ich mich weiter äußer.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 26. April 2019 um 11:29

Finde das Cover total cool. Das Detail mit den Lungenflügeln, die wie Baäme aussehen..toll! Und sie Farben harmonieren super zusammen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 26. April 2019 um 11:29

Klingt sehr dramatisch. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 26. April 2019 um 12:01

Stimmiges, schönes Cover. Mir gefallen die vielen Details, die mann auf dem kleinen Bild garnicht alle erkennen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ifernia kommentierte am 26. April 2019 um 12:02

Jugendbuch ist eigentlich nicht meins, aber hier klingt die Geschichte so interessant, dass ich mich bewerbe!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
books_by_frauke kommentierte am 26. April 2019 um 14:00

Der Klappentext erinnert mich sehr an den Kinofilm „Five feet apart“, der bald in die Kinos kommen soll. Auf jeden Fall klingt die Beschreibung nach einem sehr gefühlvollem Buch, wo es bestimmt einiges zu diskutieren gibt. Deswegen springe ich direkt in den Lostopf:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiffig_book.whispers kommentierte am 26. April 2019 um 14:42

Ich bin so neugierig auf dieses Buch. Leider kenne ich es selber in meinem Bekanntenkreis. Von meiner besten Freundin der Sohn (6Jahre), leidet an dieser Krankheit und lebt seit Jahren mit Medizin und und und. Das Buch steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 26. April 2019 um 14:44

Ein Buch von meiner Wunschliste, da bewerbe ich mich gerne und hoffe schon mal, dass die Losfee an mich denkt beim Ziehen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stinsome kommentierte am 26. April 2019 um 14:46

Auf das Buch freue ich mich schon riesig. Ich wäre so gerne dabei. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 26. April 2019 um 14:47

Das Cover passt super zum Klappentext, die Symbolik und den blauen Hintergrund finde ich gelungen. Auf den runden Aufkleber hätte man verzichten können. Aber gut, man erkennt nicht was drauf steht, vielleicht passt er doch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 26. April 2019 um 15:35

Klingt recht vielversprechend und deswegen hüpfe ich mit einen großen Schwung im Lostopf .....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JulisTeestübchen kommentierte am 26. April 2019 um 17:19

Das klingt nach einem Buch mit sehr viel Tiefgang - möglicherweise sogar ohne Happyend? Ich bin neugierig darauf und würde sehr gerne mitdiskutieren und rezensieren.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 26. April 2019 um 17:58

Über den Inhalt habe ich mich nicht näher informiert, da ich meine Chance auf den Gewinn eines anderen Buches durch eine weitere Bewerbung mit evtl. Gewinn ohnehin nicht schmälern möchte, aber die in zarten Pastelltönen gehaltenen Blüten sprechen mich an und zumindest zum Genre Jugendbuch scheint das Bild, vor allem durch die ein wenig an Scherenschnitte erinnernden Jugendbilder, recht gut zu passen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 26. April 2019 um 18:26

Das hört sich nach einer richtig interessanten Geschichte an - genau das richtige für mich. Ich würde das Buch deshalb sehr gerne lesen und drücke die Daumen, dass ich diesmal mit dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 26. April 2019 um 19:27

Bei der Leserunde würde ich gerne dabei sein und bewerbe mich deshalb um ein Freiexemplar.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 26. April 2019 um 20:00

Das Cover birgt viele Details, die auf den Inhalt hindeuten. Die Symbolik ist absolut tiefsinnig, auch die Farbe passt. Ich finde das Cover gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 26. April 2019 um 21:03

Das klingt nach spannung und auch nach einem Buch das Hoffnung auf mehr verspricht. Ich würde gerne in den lostopf hüpfen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 26. April 2019 um 23:02

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 27. April 2019 um 06:13

Oh, das ist bestimmt ein sehr emotionales Buch. Etwas zum weinen und gleichzeitig zum Lachen. Ich würde es gerne kennen lernen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 27. April 2019 um 08:14

Ein erneuter Versuch. Die Geschichte klingt sehr berührend. Ich würde sie sehr gerne lesen und bei der Leserunde dabeisein

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 27. April 2019 um 08:25

Zwei junge Menschen, nur angedeutet, verbunden durch die Lunge. Passend zum Klappentext. Mir gefällt es sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DarthKate kommentierte am 27. April 2019 um 10:01

Sehr gerne würde ich diese Buch in der Leserunde mitlesen, da ich mich aufgrund einer schweren Autoimmunerkrankung sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Freyala kommentierte am 27. April 2019 um 13:29

Ich finde das Cover super schön. Es sieht ein bisschen aus wie eine Mischung aus Baum und Lunge. Das gefällt mir sehr gut. Da es die Freiheit und auch die Krankheit bzw. das Problem in einem Bild vereint.

Der Klappentext hat mich auch schon überzeugt. Es klingt gefühlvoll und vor allem nach ganz viel Herzschmerz.

Ich würde mich freuen an der Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 27. April 2019 um 14:17

Die Geschichte muss ich unbedingt lesen. Hoffentlich gewinne ich ein Exemplar. Das hört sich nach einer richtig guten Geschichte an. Mit bestimmt viel Diskussionsbedarf unter uns Lesern. Ich würde mich gerne sehr aktiv beteiligen.

Thema: Hibbel-Runde
lesenbirgit kommentierte am 27. April 2019 um 14:18

Wäre super wenn ich mitmachen dürfte....

Thema: Hibbel-Runde
meg kommentierte am 28. April 2019 um 00:03

Du hibbelst aber schon früh ! Dann wünsch ich Dir, dass Dein langes hibbeln wenigstens erfolgreich ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesenbirgit kommentierte am 27. April 2019 um 14:19

Das Cover ist wunderschön gestaltet worden es hat Tiefgang,,,

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gusaca kommentierte am 27. April 2019 um 14:51

Ich würde die unterschiedlichen Charaktere von Will und Stella gerne näher kennelernen.

Ich glaube man kann in solch einer lebensbedrohlichen Situation sehr unterschiedlich mit seinen Lebensumständen umgehen. Und ich würde sehr gerne wissen wie die BEiden damit umgehen und ob sie voneinander lernen können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LittleKolibri kommentierte am 27. April 2019 um 18:50

Das klingt nach einer tollen, liebevollen und packenden Geschichte, die ich wirklich gerne lesen wollen würde. Und im Anschluss natürlich den Film sehen ;) Außerdem: Das Cover sieht wahnsinnig hübsch aus, das hätte ich gerne in meinem Regal stehen :P

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LesenundKaffee kommentierte am 27. April 2019 um 19:15

Bei diesem Buch bewerbe ich mich besonders gerne!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 27. April 2019 um 23:36

Die Geschichte klingt sehr bewegend, ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
meg kommentierte am 27. April 2019 um 23:59

Gefällt mir gut. Das Cover passt gut zum Inhalt und farblich ist es wirklich schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nala kommentierte am 28. April 2019 um 08:37

Das Buch hört sich toll an! Eine Liebesgeschichte mal anders. Da möchte ich mein Glück probieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Junaa kommentierte am 28. April 2019 um 12:58

Ich versuche gerne mein Glück. Das Buch hört sich sehr gut und spannend an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 28. April 2019 um 15:47

Sehr gerne würde ich mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 28. April 2019 um 16:29

Das klingt nach einer total rührenden Geschichte, ich bin mega gespannt.Ich bin mir sicher da kullert auch das ein oder andere Tränchen,würde so gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 28. April 2019 um 20:02

Das Buch klingt richtig interessant! Ich hüpfe mal in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Querleserin kommentierte am 28. April 2019 um 21:34

Oh man, da muss man ja beim Lesen der Buchbeschreibung schon heulen. ❤
Das Buch will ich auf jeden Fall noch lesen, bevor der Film in die Kinos kommt. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 28. April 2019 um 21:41

Das klingt nach einem berührenden Buch. Würde gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 29. April 2019 um 08:36

Das Cover sieht richtig toll aus - durch das Dunkelblau etwas traurig, aber die bunten Akzente lassen doch das Schöne durchscheinen. Ich könnte mir vorstellen, dass es sehr gut zur Geschichte passt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lrvtcb kommentierte am 29. April 2019 um 10:40

Zu dem Film habe ich schon vor einigen Wochen den Trailer gesehen und den Film direkt auf meine Wunschliste gesetzt. Dass es dazu auch eine Buchvorlage gibt, war mir da gar nicht so bewusst. Da es immer schöner ist zunächst das Buch zu lesen und anschließend den Film zu sehen, würde ich sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melli13 kommentierte am 29. April 2019 um 10:44

Ein Buch voller Mut und Lebenslust,da kann ich gut in den Lostopf hüpfen...wäre gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie1306 kommentierte am 29. April 2019 um 14:52

Klingt nach einer ergreifenden Geschichte. Gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Et_küt_wie_et_küt kommentierte am 30. April 2019 um 08:13

WOW das klingt sehr emotional, ich beneide die beiden nicht, ich möchte nicht mit so einer Krankheit leben und nichts tun können

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_summer kommentierte am 30. April 2019 um 08:16

das klingt nach einer berührenden geschichte, bei der ich gerne mitlesen würde :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie Schultz kommentierte am 30. April 2019 um 10:49

Na, wird mal wieder zeit für eine tolle Leserunde... versuche bei diesem Buch mal wieder mein Glück :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Stefanie Schultz kommentierte am 30. April 2019 um 10:54

Das Cover hat mich sofort angesprochen und ist auch der Grund, warum ich sofort raufgeklickt habe... Ich kann mir sogar vorstellen, dass es als Hardcover noch besser rüberkommt.

Man kann sofort erahnen, worum es geht. Außerdem gefallen mir die floralen Muster total gerne. Das nimmt dem Buch die Schwere, die es vermutlich beinhaltet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LubaBo kommentierte am 30. April 2019 um 13:14

Ich muss erlich gestehen, dass mich das Cover erst abgeschreckt hatte. Ich finde es wunderschön, jedoch hatte ich hinter diesem Cover eine etwas andere Geschichte vermutet.

Der Inhalt hört sich echt gut und interessant an, ich würde mich gerne für ein Freiexemplar bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 30. April 2019 um 15:29

Die Geschichte klingt unheimlich berührend und spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesefluss kommentierte am 30. April 2019 um 18:28

Das klingt nach einem Buch das ich lesen würde. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svenja Landau kommentierte am 30. April 2019 um 20:19

Das klingt ja mal richtig gut. Hier möchte ich mich sehr gern bewerben :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 01. Mai 2019 um 06:49

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Daher hüpfe ich mal schnell in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 01. Mai 2019 um 11:32

Ok. Medizinische Bücher haben immer ihren Charme... hoffentlich steht die Liebesgeschichte nicht so im Vordergrund...;-D Also ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federzeilen kommentierte am 01. Mai 2019 um 15:01

ich bin begeistert , er hört sich wirklich sehr emonotial an und auch spannend , mich überzeugt der klappentext und das Cover

wäre gern dabei

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Federzeilen kommentierte am 01. Mai 2019 um 15:02

es ist wirklich ein tolles Cover und passt sehr gut zur geschichte , sehr Detail getrau und wirklich schon ien richtger eyecatcher

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiherzi kommentierte am 01. Mai 2019 um 15:25

Das Buch habe ich schon länger auf dem Schirm (irgendwie hat sich der ET ja öfter nach hinten geschoben). Die Geschichte hört sich tragisch-schön an und das ist genau mein Ding :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gluecksklee kommentierte am 01. Mai 2019 um 18:59

Das Buch kannte ich noch gar nicht, habe bisher nur den Trailer auf youtube gesehen und hatte sofort Tränen in den Augen. Mal ehrlich, das klingt nach einer Geschichte in der Nachfolge von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und dabei habe ich Rotz und Wasser geheult. Nicht falsch verstehen, das ist ein absolutes Qualitätsmerkmal für eine Geschichte, wenn sie mich so dermaßen berührt.

Daher würde ich auch "Drei Schritte zu dir" unglaublich gerne lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
siko71 kommentierte am 01. Mai 2019 um 20:17

Wenn man das Bild oberflächlich betrachtet, kann man annahemen, dass es sich um einen Baum handelt, aber es ist die menschliche Lunge.Sehr gut dargestellt und auf den Buchtitel bzw. Inhalt bezogen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ashelia kommentierte am 01. Mai 2019 um 21:40

Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, da es wirklich gut und gefühlvoll klingt. Da mache ich gerne mit. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lini kommentierte am 01. Mai 2019 um 22:38

Scheint so als wäre Romantik und ein wenig Herzschmerz vorprogrammiert. Die perfekte Frühsommerlektüre!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Run_the_books kommentierte am 02. Mai 2019 um 08:17

Das hört sich richtig toll an und nach einer emotionalen Geschichte! Da springe ich gerne in den Lostopf ^-^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nad_uebel kommentierte am 02. Mai 2019 um 09:16

Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und ich habe mir die Leseprobe durchgelesen. Einfach klasse! Das Buch erinnert mich ein wenig an "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" - eines meiner Lieblingsbücher. "Drei Schritte zu dir" würde ich sehr gern lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblume85 kommentierte am 02. Mai 2019 um 10:46

Dieses Buch muss ich einfach lesen. Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BOBINCHEN kommentierte am 02. Mai 2019 um 14:05

Das klingt gar nicht mal so langweilig. Da wäre ich gerne  dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
binesbuecherwelt kommentierte am 02. Mai 2019 um 15:14

Es hört sich nach einer rührenden Geschichte an, die ich sehr gerne mitlesen würde. Daher versuche ich mein Glück und springe in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 02. Mai 2019 um 16:39

Da möchte ich auch gern dabei sein.Mal sehen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy Bell kommentierte am 02. Mai 2019 um 17:49

Das klingt ja mal richtig gut! Es klingt nach vielen, vielen Taschentüchern und einer tollen Liebesgeschichte. Ich mag es wenn ich zuerst das Buch lese und dann - bald darauf - die Möglichkeit bekomme den Film dazu zu sehen. Ich würde hier unendlichgerne mitlesen und mitweinen und mitleiden. Klingt nach einem richtig guten Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kawaiigurl kommentierte am 02. Mai 2019 um 22:40

So ein wunderschönes Cover mit einer wunderbaren und traurigen Geschichte! Mich hat die LP allein schon mitnehmen können und ich würde mich freuen, bei dieser Leserunde mitmachen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 03. Mai 2019 um 10:54

Ich hätte gerne noch mal eine richtig tolle Lektüre für den Sommer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 03. Mai 2019 um 11:03

Ich stehe auf solche Bücher, sie zeigen wie die Welt auch sein kann. Wie andere menschen sich fühlen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
reading.muggle kommentierte am 03. Mai 2019 um 12:10

Das klingt nach einer sehr bewegenden Geschichte, da versuche ich mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CaddyMcCartney kommentierte am 03. Mai 2019 um 12:19

oh jaaaa jaaaa jaaa - da steckt gefühl und tragik drin ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 03. Mai 2019 um 22:40

Das Buch klingt ungewöhnlich und ich würde gern sehen wie es mit den Beiden ausgeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
joy67 kommentierte am 04. Mai 2019 um 11:18

Das Buch hört sich sehr interessant an. Ich würde hier gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 04. Mai 2019 um 11:23

Oh wie toll! Ich bin über den Trailer des Films auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es klingt wahnsinnig interessant und vielversprechend. Ich bin richtig gespannt darauf und würde mich freuen, es hier lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 04. Mai 2019 um 13:58

Berührende Geschichte, die ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherstreuner kommentierte am 04. Mai 2019 um 14:25

Ich würde mich wahnsinnig über das Buch und die Teilnahme an der Leserunde freuen :) Mir gefällt das Cover unglaublich gut und der Klappentext klingt sehr interessant und mach Lust auf mehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 04. Mai 2019 um 18:14

Ach wie traurig, aber ich nehme an und hoffe es , das es ein Happyend gibt. Mit etwas Glück kann ich es  ja nachlesen, also ab in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Motte3.1 kommentierte am 04. Mai 2019 um 18:29

Das Cover gefällt mir ganz gut, durch die intensieve Farbe, wird es im Bücherregal hervorstechen. Das mit der Lunge ist mir auch nicht sofort ins Auge gefallen ,es könnte wirklich an der Größe liegen und an den vielen Details.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FightLikeAGirl kommentierte am 04. Mai 2019 um 22:22

Klingt nach einem sehr berührenden Buch. Da würde ich sehr sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sontho kommentierte am 04. Mai 2019 um 23:15

Das interessiert mich. Ich wäre gerne dabei. Der Titel spricht mich an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 05. Mai 2019 um 07:34

Das Buch klingt sehr spannend und aufregend. Da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naraya kommentierte am 05. Mai 2019 um 11:50

Ich versuche auch gerne mein Glück, das klingt nach einer Menge Emotionen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CatiLesemaus kommentierte am 05. Mai 2019 um 18:25

Der Klappentext hört sich schon mal super spannend an und gerne würde ich die Chance haben, das Buch lesen zu dürfen und mit den anderen Lesern darüber zu diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsChili kommentierte am 05. Mai 2019 um 18:55

Die Geschichte klingt äußerst bewegend und spricht mich sehr an. Bin gespannt, wie die Emotionen beschrieben sind. Versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 05. Mai 2019 um 19:06

Die Geschichte möchte ich unbedingt lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Mai 2019 um 20:23

Klingt super, wäre unheimlich gerne dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 06. Mai 2019 um 08:11

Die Geschichte klingt toll und außergewöhnlich. Auch wenn ich ein bisschen Angst habe, dass sie sehr traurig werden könnte, wäre ich gern bei der Leserunde mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 06. Mai 2019 um 08:14

Organspende ist ja gerade ein großes Thema. Ich bin sehr neugierig auf das Buch und würde gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 06. Mai 2019 um 10:38

Das klingt nach einer berührenden Liebesgeschichte, ich würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 06. Mai 2019 um 10:50

das klingt nach einer gefühlvollen und traurigen Geschichte, die ich sehr gern lesen würde. daumen sind gedrückt

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lizlemon kommentierte am 06. Mai 2019 um 12:13

Wunderschöne Farben, ein zum Inhalt passendes Motiv mit vielen Details - sehr gelungenes Cover. Nur der Sticker ist etwas unglücklich platziert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
joy67 kommentierte am 06. Mai 2019 um 13:47

Sowohl der erste Hingucker als auch der zweite Blick haben mich berührt. Auf den ersten Blick wirkt es für mich farblich harmonisch und die beiden Menschen unter dem "Dach" vereint wirken positiv. Wenn man genauer hinschaut, kann man ganz andere Eindrücke bekommen. Die Lungenflügel können auch einengen. Bin gespannt auf das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MelaM kommentierte am 06. Mai 2019 um 15:01

Wow. Der Klappentext klingt als würde man Taschentücher benötigen.
Da probiere ich doch gerne mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 06. Mai 2019 um 15:19

Ich möchte mich hiermit für ein Freiexemplar bewerben. Ich finde das Buch klingt gleichermaßen interessant und traurig. Stella tut mir unglaublich leid und ich hoffe so für sie, dass sie wieder gesund wird. Die Situation ist natürlich denkbar schlecht, Stella muss isoliert bleiben, sonst stirbt sie, Will will endlich raus aus dem Krankenhaus und sein Leben genießen. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen und verlieben sich sogar, dürfen einander aber nicht berühren, um nicht den jeweils anderen umzubringen. Ich stelle mir das schrecklich vor. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen würde. Welche Wahl triffst du wenn es eigentlich nur falsche Entscheidungen gibt: Liebe oder Leben?

Ich hoffe so sehr auf ein Happy End für die beiden! Ich weiß schon jetzt, dass ich weinen muss, wenn ich das Buch lesen dürfte, aber gleichzeitig den beiden die Daumen drücken würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
3KatzenMama kommentierte am 06. Mai 2019 um 16:18

Wow, was für eine Story... da bekomme ich schon bei den hier zu lesenden Zeilen Gänsehaut und bestimmt werde ich beim Lesen die ein oder andere Träne vergießen.

Ich würde wahnsinnig gerne bei dieser Leserunde dabei sein.
Ich hoffe, die Glücksfee wird mir hold sein...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ninespatz kommentierte am 06. Mai 2019 um 21:47

Das hört sich nach einer tollen Geschichte an, ich würde sehr gern mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 06. Mai 2019 um 22:17

Oh das klingt sehr herzergreifend und ich versucher mein Glück mal

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 07. Mai 2019 um 17:05

Angelockt hat mich das wunderschöne Cover, aber der Klappentext überzeugt mich dann zur Gänze. Ich springe mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 07. Mai 2019 um 18:29

WOW das ist der Wahnsinn für einen noch recht kalten Sommer. Damit kommen vielleicht ein paar Sommergefühle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotus_Blüte kommentierte am 07. Mai 2019 um 18:37

Ich wüsste garnicht wie ich wäre, ich will mein leben auch nicht im Krankenhaus verbringen, aber auch nicht alles aufs Spiel setzen wenn es noch Heilung gibt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 07. Mai 2019 um 20:00

Mensch das ist richtig schlimm mit so einem schwachen Immunsystem
Da kann ein Windhauch dein Tod sein. Ich beneide sie nicht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_Freak_1970 kommentierte am 07. Mai 2019 um 20:15

Also hier würde ich super gerne mit lesen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Dark Rose kommentierte am 07. Mai 2019 um 20:49

Ich finde das Cover wunderschön. Die zwei Personen, die unter einem Baum stehen, der wie eine Lunge aussieht und die vielen kleinen Details. Ich finde es passt perfekt zum Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 07. Mai 2019 um 21:08

Vor ein paar Tagen habe ich den Trailer zu der Kino-Verfilung dieses Buches gesehen und war schon total angetan - nun habe ich hier das Buch entdeckt und muss es unbedingt lesen! Würde mich sehr freuen, bei dieser Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 08. Mai 2019 um 05:06

Das Buch hört sich sehr interessant an, es ist sicherlich sehr bewegend. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkberry kommentierte am 08. Mai 2019 um 08:42

Ich finde das Buch hört sich nach einer interessanten Geschichte an, die auch sehr traurig werden kann. Ich versuche gerne mein Glück :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 08. Mai 2019 um 11:14

WOW drei Autoren die sich an ein Buch machen. Das hatte ich auch noch nie. Ich bin gespannt wie die Rezessionen ausfallen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mila Tieseler kommentierte am 08. Mai 2019 um 11:27

So ein sensibles Thema mit drei Autoren schreiben ist bestimmt schwierig. Jeder hat eine andere Vorstellung davon.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tuelpchen1987 kommentierte am 08. Mai 2019 um 12:53

Das Cover sieht wirklich schön aus, die Farbwahl finde ich toll. Der Klappentext berührt und macht neugierig. Ich würde gerne die Geschichte von Stella und Will lesen. Ich lese gerne solche ergreifenden Geschichten die mitten ins Herz gehen.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-katze92 kommentierte am 08. Mai 2019 um 16:58

Die Handlung klingt sehr emotional und auch fesselnd, weshalb ich mich sehr freuen würde, wenn ich hier mitlesen dürfte!:) Die Geschichte um Stella und Will klingt einfach so tragisch und bittersüß, weshalb ich sie gerne unbedingt verfolgen und im Rahmen der Leserunde mit anderen Lesern diskutieren würde. Wie wird es mit ihnen wohl weitergehen? Wird Stella das so dringend benötigte Organ erhalten? Wie wird sich Wills Leben wohl fernab von Krankenhäusern entwickeln und wird er wirklich glücklich? Gerne wäre ich bei der Leserunde zu diesem besonderen Buch dabei, weshalb ich mich nicht nur motiviert an allen Themen der Leserunde beteiligen würde, sondern zudem auch ausführliche Rezensionen auf zahlreichen Portalen, einschließlich meinem Instagram-Account veröffentlichen würde!:)

Thema: Hibbel-Runde
wiechmann8052 kommentierte am 08. Mai 2019 um 21:09

ich will auch schon hibbeln, wir fahren morgen ein paar Tage in Urlaub und ich weiß nicht ob ich Internet haben werde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hiki kommentierte am 09. Mai 2019 um 03:03

Ich bin schon so gespannt auf Buch und Film und hoffe, dass sie nicht mein Herz brechen werden. Ich freu mich, dass es jetzt endlich erscheint, nachdem das Buch ja so oft verschoben wurde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Silly2207 kommentierte am 09. Mai 2019 um 10:08

Auf das Buch bin ich schon in Vorschauen aufmerksam geworden und würde es sehr gerne lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
dreamer06 kommentierte am 09. Mai 2019 um 10:12

Mir gefällt das Cover sehr gut. Hat irgendwie ein bisschen was verträumtes an sich, das mich total anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 09. Mai 2019 um 12:16

Oh man, das klingt nach einer herzzerreißenden Liebesgeschichte a la "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" - ab und zu brauche ich etwas in der Richtung, auch damit ich wieder zu schätzen weiß, wie glücklich man doch sein kann, wenn man selbst und alle Lieben gesund und munter sind.

Daher würde ich Stellas und Wills Geschichte sehr gerne mitlesen!

Thema: Hibbel-Runde
Lilli33 kommentierte am 09. Mai 2019 um 12:49

Ich hibbel auch schon mal ganz vorsichtig ;-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lilli33 kommentierte am 09. Mai 2019 um 12:50

Das Cover ist eigentlich toll und auch wirklich passend. Es hätte mir aber noch besser gefallen, wenn es nicht ganz so duster wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinSchreibtagebuch kommentierte am 09. Mai 2019 um 14:04

Auf "Drei Schritte zu dir" bin ich total gespannt, denn es hat definitiv Potenzial hat eine emotionale und herzzerreißende Geschichte zu werden. Da ich es schon etwas länger im Blick habe, würde ich mich riesig freuen es mit euch zusammen zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 09. Mai 2019 um 14:41

Nachdem ich gestern über einen Artikel zu diesem Buch gestolpert bin, möchte ich gerne mein Glück für diese Leseunde versuchen.

Thema: Hibbel-Runde
Susi kommentierte am 09. Mai 2019 um 15:12

ach, Ihr kleinen  Hibbelchen. Halte Euch allen die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 09. Mai 2019 um 15:32

Den Trailer habe ich nun ein paar mal gesehen, ich versuche mal mein Glück...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
j-mitric kommentierte am 09. Mai 2019 um 15:57

Das klingt nach einer tiefgründigen Geschichte.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 09. Mai 2019 um 19:21

Hier wuerde ich soooo gerne mitlesen, auch wenn das bedeutet, dass ich nicht in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit lesen kann. Denn ganz bestimmt muss ich beim Lesen mit den Tränchen kämpfen (und weiß schon jetzt, dass ich verliere).

Ein richtig schöner Roman voller Emotionen, manchmal brauche ich genau das. 

 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amy kommentierte am 09. Mai 2019 um 19:43

Hört sich sehr interessant an! Wäre gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Hibbel-Runde
Dark Rose kommentierte am 09. Mai 2019 um 20:18

Ich hibbel auch mal mit obwohl ich meine Chancen als recht gering einstufe, da ich letztes Mal schon Glück hatte aber trotzdem schließe ich mich den hibblern an :-)

Thema: Hibbel-Runde
marsupij kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:33

wer weiß

Thema: Hibbel-Runde
Dark Rose kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:52

ich glaub, du bringst mir Glück, es hat echt geklappt! Ich kann es noch gar nicht glauben - ich freu mich so!

Thema: Hibbel-Runde
Lese-katze92 kommentierte am 09. Mai 2019 um 23:58

Ich schließe mich mal der Runde an!:) Ich wäre sehr gerne dabei...

Thema: Hibbel-Runde
Jessica Diana kommentierte am 10. Mai 2019 um 04:43

Geselle mich auch gern dazu

Thema: Hibbel-Runde
dreamer06 kommentierte am 10. Mai 2019 um 07:32

Ich hibbel auch fleißig mit.

Thema: Hibbel-Runde
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 08:22

Ich fiebere mit euch der Auslosung entgegen

Thema: Hibbel-Runde
Ifernia kommentierte am 10. Mai 2019 um 09:01

Geselle mich auch mit einem Tässchen Tee dazu!

Thema: Hibbel-Runde
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 09:23

Tee steht bei mir auch bereit, es gibt persischen Granatapfel.

Thema: Hibbel-Runde
Langeweile kommentierte am 10. Mai 2019 um 09:47

Auch hier warte ich ganz gespannt auf die Verlosung.

Thema: Hibbel-Runde
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. Mai 2019 um 09:53

Ich bin ich schon ganz aufgeregt :)

Thema: Hibbel-Runde
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:06

An die Hibbel-Experten unter euch, was meint ihr, wann kriegen wir ne Auflösung ?

Thema: Hibbel-Runde
Gittenen kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:13

ich hibble mit

ich denke so gegen  11 wird ausgelost.

Thema: Hibbel-Runde
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:15

Ich würde hier so gerne mitlesen (8

Die Chance ist schon sehr gering, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

Thema: Hibbel-Runde
marsupij kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:30

Ich hoffe hier auch

Thema: Hibbel-Runde
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:32

Ich wäre so gerne mal wieder mit dir in einer Runde ♡

Thema: Hibbel-Runde
marsupij kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:32

oh ja, das wäre toll

Thema: Hibbel-Runde
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:38

Ach marsi, schade dass es nicht geklappt hat.
Aber du weißt ja, mein Buch = dein Buch ♡

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:16

Ich mag das Cover auf dem Minibild schon ganz gerne und würde es natürlich auch sehr gern in echt sehen (8

Thema: Hibbel-Runde
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:20

vielleicht ist die Losfee ja heute auf deiner Seite ;-)

Thema: Hibbel-Runde
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:37

War sie (8

Ich freue mich wie Bolle :D

Schade dass es bei dir nicht geklappt hat :/

Thema: Hibbel-Runde
Pusteblume85 kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:31

Immer wieder spannend!

Thema: Hibbel-Runde
nad_uebel kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:37

Ich hibbel gern mit: *hibbel* *hibbel* *hibbel*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:55

Ups

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:22

Bald kommt die Erlösung

Thema: Hibbel-Runde
Lese-katze92 kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:57

Ich wäre so so gerne dabei, zumal ich bei der letzten Runde durch Krankheit erst sehr spät einsetzen konnte. Jetzt bin ich wieder fit und hochmotiviert, weshalb ich mich riesig freuen würde. Allerdings sind es auch sehr viele Bewerber...Jedenfalls wünsche ich allen viel Glück!

Thema: Hibbel-Runde
Alice9 kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:05

Ich bin so aufgeregt und hibbel mit euch...

Thema: Hibbel-Runde
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:16

Aktualisieren...

Aktualisieren...

Aktualisieren... :-D

Thema: Hibbel-Runde
Lese-katze92 kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:18

Oh, ich fühle so mit Dir!:D

Thema: Hibbel-Runde
Stefanie Schultz kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:18

Aaaah, fast vergessen mitzuhibbeln! Ich drücke uns allen die Daumen!

Thema: Hibbel-Runde
sjule kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:22

Ich hibbel auch auf der Arbeit mit und aktualisiere heimlich immer ;D

Thema: Hibbel-Runde
Lese-katze92 kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:57

Die erste Runde ist bereits ausgelost....Ich bin so aufgeregt, obwohl ich versuche nicht zu viel zu Hibbeln...

Thema: Hibbel-Runde
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:00

Das wollte ich auch gerade schreiben, danke dir  :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:58

Ihr Lieben,

die Gewinner stehen nun fest. Über je ein Freiexemplar dürfen sich freuen:

Bibliophilia
binesbuecherwelt       
Bisco
Dark Rose
DarthKate
Easy Bell
gluecksklee
Hiki
hopesuniverse            
jackiherzi
Kleine_Raupe
Leawin
Lese-katze92
Lesemama
Lilli33
Steffischultzzz
SunshineSaar
Super_MOM   
Vanessa_Noemi
Worttaenzerin 
  
Wir gratulieren herzlich & wünschen viel Freude beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Ifernia kommentierte am 10. Mai 2019 um 11:59

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lese-katze92 kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:00

Ich bin dabeiiiiiiii!!!!*kreisch* Ich freue mich so sehr! Vielen Dank dafür und allen anderen herzliche Glückwünsche!:)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:07

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
DarthKate kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:13

Vielen Dank. Freu mich :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:16

Glückwunsch an die Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:34

Ich freue mich so sehr ♡
Vielen lieben Dank (8

Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Gewinner (8

Thema: Wer hat gewonnen?
marsupij kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:07

Glückwunsch, leihst du es mir mal?

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:10

Klar (8

Ich werde mich dann extra mir dem Lesen beeilen. Dann kannst du vielleicht auch noch mitmachen (8

Thema: Wer hat gewonnen?
marsupij kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:31

Danke dir

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 10. Mai 2019 um 22:40

Herzlichen Glückwunsch liebe lesemama! Ich freu mich sehr für dich :)

Thema: Wer hat gewonnen?
MsChili kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:39

Schade, kein Glück. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 10. Mai 2019 um 13:44

Jaaaa! Bin auch seit langem wieder mit dabei! Ich freue mich :) auf eine tolle Leserunde. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Vanessa_Noemi kommentierte am 26. Mai 2019 um 09:59

Jaaaa, ich bin auch dabei habe es gerade erst gesehen!! Ich freue mich so sehr auf das Buch und kann es kaum erwarten! Vielen, vielen Dank.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:03

Schade, bei mir hat es mit der Leserunde leider nicht geklappt :-(

Dann muss ich mir das Buch bei der nächsten Gelegenheit eben selber ershoppen :-)

Trotzdem allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde. Ich verfolge trotzdem, wie es euch gefällt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lese-katze92 kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:07

Nicht traurig sein:-( Ich hätte mich gefreut, wenn Du auch dabei gewesen wärst, aber vielleicht ergibt sich sowas ja bald mal...
Ich wünsche Dir heute trotzdem einen schönen Tag!:-)

Thema: Wer hat gewonnen?
milkahase kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:15

Das ist super lieb von dir, dankeschön!

Aber du wirst bestimmt auch eine Menge Spaß mit dem Buch haben und ich bin gespannt, wie es in eurer Leserunde ankommt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lese-katze92 kommentierte am 10. Mai 2019 um 20:02

So habe ich es auch gemeint! Aber es muss ja nicht heißen, dass wir nicht vllt doch mal eine Runde zusammen haben! Ich würde mich jedenfalls sehr freuen:)

Thema: Wer hat gewonnen?
joy67 kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:06

Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß in der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:08

@Lesemama

Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:35

Danke (8

Es war mein absolutes Wunschbuch. Die anderen zwei hätten mich zwar aich interessiert aber dieses ist das Sahnehäubchen ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:33

Dann hast du ja wirklich Glück gehabt.

Bei meinem Wunschbuch (Ch. Roth) hat es leider nicht geklappt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:11

 Den Gewinnern viel Spaß beim Lesen. 

Thema: Wer hat gewonnen?
binesbuecherwelt kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:12

Ich darf auch mitlesen :-D

Freue mich sehr, vielen lieben Dank und herzlichen Glückwunsch an alle Mitgewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lilli33 kommentierte am 10. Mai 2019 um 12:13

Wuuuuuh!!! Wahnsinn! Vielen lieben Dank, liebe Aline, ich freu mich so :-)))))

Glückwunsch allen Mitgewinner*innen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. Mai 2019 um 13:33

Herzlichen Glückwunsch @all :)

Thema: Wer hat gewonnen?
MrsFraser kommentierte am 10. Mai 2019 um 13:47

Glückwunsch allen Gewinnern!

Thema: Hibbel-Runde
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:14

Es ist immer wieder aufregend

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 10. Mai 2019 um 14:20

Ich kann es gar nicht fassen! Vielen, vielen Dank! Ich freu mich total!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 10. Mai 2019 um 15:26

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 10. Mai 2019 um 18:46

Schade. Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim gemeinsamen Lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
gluecksklee kommentierte am 10. Mai 2019 um 19:07

Ich freu mich grade riesig! Vielen Dank, dass ich hier dabei sein darf!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 10. Mai 2019 um 19:35

Gratulation und viel Freude an dem Buch

Thema: Wer hat gewonnen?
Bisco kommentierte am 10. Mai 2019 um 19:37

Vielen lieben Dank Aline. Ich freu mich so sehr. Du hast mir damit den Nachmittag im Büro gerettet und den Tag vreschönert. :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 10. Mai 2019 um 22:44

Tolles Cover, passt super zur Inhaltsangabe. Die beiden Protagonisten, die unter dem "Lungen-Baum" stehen. Die Lunge hab ich sofort erkannt.
Auch die düsteren traurigen Farben passen sehr gut.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineSaar kommentierte am 11. Mai 2019 um 11:11

Ich freue mich gerade sooo riesig, dass ich ein Exemplar gewonnen habe. Ich kann es kaum erwarten, dass das Buch ankommt :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 11. Mai 2019 um 12:45

Ich schätze, ich werde wieder meinen Briefträger stalken müssen, bis das Buch da ist :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
iböi kommentierte am 12. Mai 2019 um 07:21

Schade, hat leider nicht geklappt!

Allen Gewinnern viel Spaß in der Leserunde und uns allen einen schönen Sonntag/Muttertag!

Thema: Wer hat gewonnen?
Worttaenzerin kommentierte am 13. Mai 2019 um 09:27

Wow ich freue mich wahnsinnig und kann es jetzt schon kaum erwarten das Buch zu lesen. Vielen lieben Dank! 

Und herzlichen Glückwunsch auch an alle anderen Gewinner. 

Thema: Wer hat gewonnen?
LubaBo kommentierte am 13. Mai 2019 um 13:09

Schade... bin nicht dabei. Wünsche den Gewinnern viel Spaß

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 13. Mai 2019 um 15:37

Ein schönes Cover. Die Rosenranken unter denen das junge Liebespaar steht, das sich nicht zu nahe kommen darf, symbolisiern die Lungen, den Atem, das Leben. Und dadurch, dass der Hintergrund fast schon schwarz ist, sieht man gleich, dass die Geschichte nicht nur "Friede, Freude, Eierkuchen" ist. Die Zukunft der beiden liegt halt im Dunkeln. Aber die Blumen bringen wenigstens Leben in die Sache. Wer weiß, wie lange sie blühen?!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 13. Mai 2019 um 21:54

Ich bin momentan wirklich ziemlich auf Rosatöne eingestimmt und deshalb ist mir dieses Cover natürlich auch sofort aufgefallen. Der Kontrast von dem dunklen Blau zum kräftigen Rosa ist für mich perfekt gewählt und auch das Motiv lässt einen näher treten weil man wissen möchte um was es geht. Mein Daumen ist oben.

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleine_Raupe kommentierte am 14. Mai 2019 um 22:03

Oh mein Gott, ich hab ja auch gewonnen, das sehe ich jetzt erst!!! Wie toll ist das denn?!?! Vielen Dank, ich freu mich sehr!

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie Schultz kommentierte am 15. Mai 2019 um 12:18

... und jetzt musst du auch gar nicht mehr solange warten. Die Bücher sollten ja bald eintrudeln :)

Thema: Hibbel-Runde
Stefanie Schultz kommentierte am 15. Mai 2019 um 12:19

Ich hibbel nun ganz fleißig, dass es bald endlich ankommt :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 16. Mai 2019 um 13:10

Hat es schon wer bekommen?
Heute ist die Post durch, ich hoffe ja das es morgen oder Samstag kommt, dann kann ich am Wochenende gleich starten (8

Thema: Wer hat gewonnen?
DarthKate kommentierte am 16. Mai 2019 um 14:04

Bei mir lag es heute im Briefkasten.

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 16. Mai 2019 um 16:19

Ich warte noch - bei mir ist die Post nicht so fix - leider... wäre echt toll wenn das noch zum Wochenende klappen könnte :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Bisco kommentierte am 17. Mai 2019 um 14:17

Da der Weg von Aachen nach Kölle ja nicht so weit ist, hab ich das Glück es heute im Briefkasten gehabt zu haben :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 17. Mai 2019 um 15:24

Ich komme auch aus der Nähe von Kölle aber leider braucht die Post zu uns immer ewig... ich glaube die wollen mich ärgern...

Thema: Wer hat gewonnen?
Bisco kommentierte am 17. Mai 2019 um 19:24

Ich hab auch schon Büchersendungen gehabt, die haben eine Woche gebraucht. Ich bin froh das es diesmal so schnell ging. Wobei man sagen muss, dass sich das Buch sehr angenehm lesen lässt und man definitiv nicht die ganze Zeit brauchen wird. Aber ich drück dir die Daumen das es dennoch morgen kommt

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 18. Mai 2019 um 08:07

Meines ist inzwischen auch da, aber ich bin mit meinem Angefangnen noch nicht fertig.
Mal sehen, was heute lesetechnisch drin ist und ob ich dann morgen beginnen kann (8

Aber es sieht schon mal echt toll aus ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 18. Mai 2019 um 14:23

Meins ist auch endlich da! Das Cover ist echt der Hammer! Viel schöner als auf dem Foto! - Abschnitt 1 ist schon gelesen, Abschnitt 2 und 3 werde ich dann heute Abend lesen. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht.

Thema: Hibbel-Runde
Lesemama kommentierte am 16. Mai 2019 um 13:12

Nach dem Hibbeln ist vor dem Hibbeln ...

Jetzt wird der Postmuggel belauert, bis er dan Buch bringt (;

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kleine_Raupe kommentierte am 16. Mai 2019 um 14:41

Ich finde das Cover toll! Ich mag Scherenschnitte, auch wenn sie sich natürlich etwas abgenutzt haben, weil sie auf so vielen Covern vorkommen. Ich mag die Farben, die Sterne und die Blumen. Dass die Ranken eine Lunge darstellen, ist mir auch erst auf den zweiten Blick aufgefallen, gefällt mir auch. Das Cover ist auf jeden Fall ein Hingucker und hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht.

Thema: Wer hat gewonnen?
Easy Bell kommentierte am 16. Mai 2019 um 16:05

Irgendwie hab ich mich total übersehen! Plötzlich ist das Buch in meinem Briefkasten! Das war wirklich eine richtig tolle Überraschung! Vielen lieben Dank, dass ich mitmachen darf! Ich freue mich sehr!!!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Easy Bell kommentierte am 16. Mai 2019 um 16:08

Sehr schön gestaltet. Mit der Lunge ist eine super Idee! Die Farben gefallen mir auch sehr gut, obwohl es fast ein bisschen zu dunkel ist. 

Thema: Lieblingsstellen
DarthKate kommentierte am 17. Mai 2019 um 10:07

Doch am allermeisten fällt mir sein Lächeln auf. Es ist schief und reizend und so warm, dass es einen anzieht wie ein Magnet.

Thema: Lieblingsstellen
DarthKate kommentierte am 17. Mai 2019 um 10:59

Es ist nur das Leben. Ehe wir uns versehen, ist es schon vorbei.

Thema: Lieblingsstellen
DarthKate kommentierte am 17. Mai 2019 um 11:00

Wenn ich schon sterben muss, dann will ich wenigstens vorher gelebt haben. Und dann erst sterben.

Thema: Lieblingsstellen
Bisco kommentierte am 19. Mai 2019 um 11:11

Ich kann dir hier nur Recht geben, eine der schönsten Stellen im ersten Teil. Denn das ist doch das wovor wir doch alle Angst haben, zu gehen ohne das Leben erlebt zu haben.

Thema: Lieblingsstellen
DarthKate kommentierte am 19. Mai 2019 um 13:08

Aber leider können wir das selber nicht bestimmten. Oft ist das Leben so schnell vorbei. Schwere Krankheit oder man plötzlich durch einen Unfall mitten aus dem Leben gerissen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DarthKate kommentierte am 17. Mai 2019 um 11:30

Stella und Will, zwei Teenager die unterschiedlicher nicht sein können, lernen sich in einem Krankenhaus kennen. Beide leiden unter Mukoviszidose, jedoch jeder von ihnen an einer anderen Art der Erkrankung. Sie müssen sich voneinander fernhalten, denn ihre Bakterien können den jeweils anderen töten. Man merkt sofort, nach der ersten Begegnung der beiden, dass es zwischen ihnen etwas Magisches gibt. Jedoch wollen weder Stella noch Will das Ganze wahrhaben.  

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
DarthKate kommentierte am 17. Mai 2019 um 11:32

Stella und Will, zwei Teenager die unterschiedlicher nicht sein können, lernen sich in einem Krankenhaus kennen. Beide leiden unter Mukoviszidose, jedoch jeder von ihnen an einer anderen Art der Erkrankung. Sie müssen sich voneinander fernhalten, denn ihre Bakterien können den jeweils anderen töten. Man merkt sofort, nach der ersten Begegnung der beiden, dass es zwischen ihnen etwas Magisches gibt. Jedoch wollen weder Stella noch Will das Ganze wahrhaben.  

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
DarthKate kommentierte am 17. Mai 2019 um 11:34

Das Cover passt perfekt zur Geschichte. Das gezeichnete Bild ist sehr ansprechend. Es stellt das Lungengerüst mit den Bronchialzweigen dar, in einer blumigen Art. Gefällt mir sehr gut.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Easy Bell kommentierte am 17. Mai 2019 um 19:50

So ich hab mich mal gleich drauf gestürzt. Das Cover gefällt mir sehr gut obwohl es fast ein bisschen sehr dunkel ist. Was ich besonders mag ist die Form des Buches. Sie ist breiter und das gefällt mir richtig gut. 

Zu unseren Protagonisten: Stella ist ziemlich strukturiert und sehr genau und macht sich mehr Sorgen um ihre Familie als um sich. Will hat sich irgendwie schon aufgegeben und hat nicht wirklich lust sich noch weiter quälen zu lassen, da er keine Möglichkeit zur Heilung sieht. Die Stimmung ist sehr drückend im Buch, was ja aber auch kein Wunder ist. Will lebt nur auf, wenn er Stella trifft- so habe ich den Eindruck. Ich kann Will wirklich sehr gut verstehen, dass er seine Tage nicht im Krankenhaus verbringen will. Wenn man keine Hoffnung mehr sieht dann will man (er-)leben. Ich denke mir würde es da ähnlich gehen. 

Ich habe eine ferne Bekannte mit Kind, dass an dieser Krankheit leidet. Ich hatte aber irgenwie nie auf dem Schirm, dass es wirklich eine so schlimme und sehr ernste Krankheit ist. Ich werde mich hier auf jeden Fall noch einmal genauer in Wikipedia einlesen, obwohl ich sagen muss, dass alles sehr gut erklärt wird. 

Normalerweise schreibe ich immer: Der Text ist flüssig geschrieben und lässt sich leicht lesen...das kann ich hier leider nicht so ganz! Insgesamt finde ich an einigen Stellen den Text etwas schwer zu lesen. Ich hoffe ihr wisst was ich meine? Ich meine nicht das Textverständnis direkt, sondern eher den Zusammenhang. Gerade am Anfang wusste ich nicht wo sie ist. Sie schrieb ihre To-Do Liste und dekorierte die Wand, dass sie hier bereits im Krankenhaus war kam erst später ( oder überlas ich das?). Ein weiteres Beispiel ist Poe, der kurz erwähnt wurde und ich nicht begriff was das sein sollte ?? Ein Pfleger oder so und dann erst kam die Erklärung...Das waren jetzt nur zwei Beispiele, aber mir ging es auch an anderen Stellen so.  Ging es euch ähnlich?

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie es mit den beiden weiter geht. Ich bin gespannt, wie die beiden sich näher kommen ohne näher zu kommen und seeeehr gespannt bin ich auch jetzt schon auf das Ende...ich befürchte ich werde Tempos brauchen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Bisco kommentierte am 19. Mai 2019 um 11:53

Die Verständnisprobleme welche du oben hattest kommen mir sehr bekannt vor.

Das aufhängen der Bilder hätte in einer neuen Wohnung genauso sein können wie nun im Krankenhaus. Weil bis auf die weißen Wände erstmal so kein Hinweis darauf gegeben wird wo man ist. Die Gründe dafür werden dann später klar, aber auch hier denke ich mir: Du hast die Bilder immer in einer gepackten Tasche für den Notfall oder packst du die dann echt noch ein?

Poe wurde ja echt nur sehr kurz erwähnt und hat mich auch erstmal in der Luft hängen lassen. Entweder hätte man hier direkt sagen können, der Leidenskollege den man schon lange kennt ist auch da oder ihn erstmal ganz rausnehmen und ein oder zwei Kapitel später erwähnen können. Es wird zwar später ja sehr gut auf ihn eingegangen aber es bleiben in den ersten Minuten dann doch zu viele Fragezeichen.

Die Tempos liegen ja immer auf meinem Schreibtisch wo ich am meisten daheim lese, aber die hab ich schon fast bei der Szene mit dem Säugling gebraucht. Wie Stella über den kleinen Menschen sprach war schon echt heftig und zeigt doch wie sehr sie recht hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
gluecksklee kommentierte am 22. Mai 2019 um 22:39

Hm... das mit den Bildern und der dann erst erfolgenden Information, dass sich Stella in einem Krankenhaus befindet, fand ich eigentlich echt gut gemacht - im Sinne von Spannungsaufbau. Und ich denke, dass der Krankenhausaufenthalt in diesem Fall ja noch relativ geplant für Stella war - da hatte sie vielleicht wirklich noch Zeit, alles einzupacken, was sie mitnehmen wollte, inklusive der Bilder. Sie ist, soweit ich das verstanden habe, ja mit dem Taxi ins Krankenhaus gefahren und nicht als Notfall mit dem Rettungswagen eingeliefert worden. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Bisco kommentierte am 23. Mai 2019 um 18:24

Als Notfall ist sie nicht hingefahren, aber es war kein geplanter Aufenthalt sondern den Halsschmerzen zu verdanken. Eigentlich wäre sie ja nun auf der Abschlussfahrt.

Auf mich wirkt es halt so, als hätte sie halt eine "Krankenhaustasche" wo halt die Bilder immer drin bleiben und nur Dinge wie Unterwäsche und so neu rein müssen. Es zeigt halt auch wie sehr sie es schon gewohnt ist das sowas mal passieren kann.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Worttaenzerin kommentierte am 21. Mai 2019 um 13:25

Obwohl ich den Text dennoch leicht lesbar fand, sind mir diese Stellen im Text auch stärker aufgefallen. Vor allem, da ich gerade Beschreibungen der Umgebung sehr wichtig finde und mich gerne orientieren möchte. Desweiteren sind mir auch noch einige Rechtschreibfehler aufgefallen, was immer mal passieren kann. Vielleicht liegt es auch daran, dass es sich hier um drei Autoren handelt? 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Buchglueck kommentierte am 22. Mai 2019 um 18:14

Ich hatte das nicht so wahrgenommen wie du, dass ich nicht wusste wo sie ist etc. Aber es kann gut sein, dass mir dieses Problem deswegen "erspart" blieb, weil ich den Trailer zum Kinofilm bereits kannte und die Zusammenhänge dadurch direkt verknüpfen konnte.

Thema: Deine Meinung zum Buch
DarthKate kommentierte am 18. Mai 2019 um 09:25

Hier meine Rezension zu diesem tollen Buch:

https://wasliestdu.de/rezension/eine-tiefgreifende-geschichte-von-zwei-j...

Thema: Lieblingsstellen
DarthKate kommentierte am 18. Mai 2019 um 09:26

Sie holt tief Luft, ihre neue Lunge funktioniert wunderbar. Dieser Atemzug ist mein liebster Teil im ganzen Video. Er ist ohne Widerstand. Frei von Pfeifen. Er ist perfekt und glatt. Mühelos.

„Wir brauchen diese Berührung durch den geliebten Menschen fast genauso so dringend wie die Luft zum Atmen. Die Bedeutung der Berührung, seiner Berührung, habe ich nie verstanden … bis ich sie nicht haben konnte.“

Bei ihren Worten atme ich tief ein und meine Lunge dehnt sich mühelos aus, zieht sich problemlos zusammen. Es ist immer noch so wunderbar, dass ich es kaum glauben kann.

Der Schmerz erinnert mich, dass sie bei mir waren, dass ich lebe.

Dank Will habe ich jetzt so viel mehr vom Leben. So viel mehr Zeit. Abgesehen von seiner Liebe war das das größte Geschenk, das ich überhaupt bekommen konnte. Und heute kann ich nicht mehr glauben, dass ich es fast nicht angenommen hätte. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 101 bis 192
DarthKate kommentierte am 18. Mai 2019 um 10:34

Die Beziehung zwischen Stella und Will vertieft sich immer mehr. Sie mutiert zu seinem Aufpasser, was ihm am Angang gar nicht passt. Im Laufe des Kapitels stellt sich heraus, dass Stellas Schwester Abby verstorben ist und Stelle nicht damit klarkommt, dass sie trotz ihrer schweren Erkrankung noch lebt und Abby nicht. Die Todesursache war ein Freizeitunfall. Nach diesem tragischen Unglück kommt es auch zur Trennung bzw. Scheidung der Eltern, was sie ganze Situation noch schwieriger macht. Sie will beiden Elternteilen keinen Kummer und keine Sorgen bereiten.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Dark Rose kommentierte am 18. Mai 2019 um 14:22

Uff. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht, was ich von diesem Buch halten soll. Stella und Will sind komplett unterschiedlich. Sie will so lange leben wie möglich, er will endlich selbst entscheiden und hat sich mit dem Tod schon abgefunden. Er interessiert sich nicht für seine Medikamente, hält sich nicht an Regeln und setzt regelmäßig sein Leben und das der anderen Muko Patienten aufs Leben, weil er sich nicht an die Vorschriften halten will.

Ich kann ja Jugendliche Rebellion bis zu einem gewissen Grad nachvollziehen, aber ich finde sein Verhalten nicht in Ordnung. Wenn er sterben will, ok, dann soll er das machen aber er hat kein Recht die anderen Patienten in Gefahr zu bringen, indem er keinen Mundschutz trägt oder nicht an den Mindestabstand denkt!

Will ist mir bis jetzt nur bedingt sympathisch. Stella dagegen deutlich mehr. Ich bin gespannt wie sich die Geschichte weiter entwickelt und wie wir zur Liebesgeschichte kommen, die bis jetzt eher einseitig ist.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Easy Bell kommentierte am 22. Mai 2019 um 16:49

Das mit dem Mundschutz: Da hat du vollkommen recht. Das sollte er nicht tun, wenn er für andere Muko Pat. so eine große Gefahr ist. Trotzdem muss ich sagen, dass er mir sympatischer ist. Sie wirkt doch irgendwie steif. Das viele Planen und durchorganisieren und sie denkt gar nicht an sich sondern nur an andere. Das macht sie auch unnatürlich finde ich. Ich hoffe Will taut sie jetzt ein bisschen mehr auf. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Dark Rose kommentierte am 22. Mai 2019 um 18:08

Ich bin auch ein Planer, vielleicht ist sie mir deshalb sympathischer. Mir kommt dieses ewige Planen und die Art, wie sie mit ihrer Krankheit und der Behandlung umgeht schon fast fanatisch vor - wie eine Zwangsstörung oder etwas in der Art. Als wäre das ihr einziger Lebensinhalt, was ja irgendwo auch stimmt. Ihr ganzes Leben dreht sich um die Krankheit, sie bestimmt, wo sie sich aufhält, was sie machen kann, einfach alles. Vielleicht ist das für Stella eine Möglichkeit zumindest ein kleines bisschen Kontrolle über ihr Leben und auch die Krankheit zu bekommen? Um sich nicht ganz so hilflos zu fühlen?

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Buchglueck kommentierte am 22. Mai 2019 um 18:17

Ich finde beide bisher relativ sympathisch. Beide haben ihre eigene Art mit der Krankheit umzugehen. Sie nimmt es sehr ernst und macht die Krankheit zu ihrem Lebensinhalt und die Bekämpfung zu ihrem Ziel, weil sie auch hofft damit ihre Eltern zu retten bzw. deren Ehe.

Mir gefällt, dass Will das ganze auch lockerer sieht, obwohl ich denke, dass auch er sich dem Ernst der Lage bewusst ist, sich das aber nicht so sehr anmerken lässt und lieber einen auf stark macht. Er genießt lieber das Leben als sich über jeden Schritt Gedanken zu machen und hat seinen Tod, der irgendwann auch mal naht, einfach akzeptiert.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
gluecksklee kommentierte am 22. Mai 2019 um 22:45

Ich mag bisher eigentlich alle drei, Stella, Will und Poe, ganz gerne. Obwohl Poe vor dem Hintergrund von Stella und Will in den Hintergrund rückt. Stella klammert sich an Strukturen, um mit ihrer Krankheit umzugehen und die Hoffnung aufrecht zu erhalten. Sie kämpft gegen ihre Krankheit an, so gut es geht. Für Will scheint der Kampf derzeit eigentlich schon aussichtslos, da die neue Lunge durch seine weitere Erkrankung außer Reichweite gerückt ist. Er gibt sich betont lässig, aber ich glaube, ihm ist das Leben, das ihm noch bleibt, genauso wichtig wie Stella ihr eigenes Leben und das "Mehr" an Zeit ist, das sie sich durch eine neue Lunge erhofft. An der Szene auf dem Dach, in der Will fast in die Tiefe stürzt, sieht man das, glaube ich, ganz gut.

Thema: Lieblingsstellen
DarthKate kommentierte am 18. Mai 2019 um 17:53

…doch dann treffen sich unsere Blicke und mir tanzt das Herz in der Brust, der Monitor neben ihm piepst schneller und schneller.

Ich habe es so satt zu leben, ohne wirklich zu leben.

Ich habe die Welt unter mir betrachtet und auf jedem einzelnen Dach das gleiche Gefühl gehabt. Die Sehnsucht, durch die Straßen zu schlendern oder im Meer zu schwimmen oder das Leben so zu leben, wie ich es nie konnte.

„Es ist ja nur das Leben, Will. Eh wir uns versehen, ist es schon vorbei.“

Wenn wir nie mehr bekommen werden, dann greifen wir doch zu.

Ich liebe ihn. Und er wird mein Leben für immer verlassen, damit ich ein Leben zum Leben haben kann.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 193 bis Ende
DarthKate kommentierte am 18. Mai 2019 um 17:54

Zu Beginn dieses letzten Abschnittes haben die beiden endlich ihr erstes Date. Bei diesem sie sich auch endlich endgültig ineinander verlieben. Nach einer ordentlichen Standpauke von Barb reißen sich auch die Eltern wieder zusammen. Stella organisiert mit Poe, ihren beiden Freundinnen und zwei besten Freunden von Will eine Überraschungsparty zu seinem 18. Geburtstag. Jedoch wird diese jäh durch das Eintreffen von Barb beendet, die die 3 Mukos wutentbrannt zurück auf ihre Station bringt. Um Mitternacht gibt es „Code Blau“, was bedeutet es gibt einen Patienten mit Herzstillstand. Sofort schaut Stella nach wer es ist. Entsetzt muss sie feststellen, dass es ihr bester Freund Poe ist, der seinen letzten Atemzug für immer geatmet hatte. Stella und Will nehmen Reißaus zur städtischen Weihnachtsbeleuchtung und tun einfach das, was sie wollen, ihr Leben genießen. Während ihres Trips erhält Stella mehrere Nachrichten und Anrufe, dass ihre neue Lunge auf dem Weg sei. Sie stellt sich nun die Frage, Will oder die Lunge. Ihre Entscheidung fällt in diesem Moment auf Will. Jedoch erhält auch Will auf seinem Smartphone diese Nachricht und versucht Stella wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Doch diese will nicht und stürzt auf eine Eisfläche hinab in diese sie einbricht. Will kann sie retten und führt trotz seines gefährlichen Bakteriums eine Mund-zu-Mund-Beatmung durch. Im Krankenhaus angekommen, kann er Stella nun endlich von der Lungentransplantation überzeugen. Ihre Eltern sind ihm sehr dankbar. Will trifft eine Entscheidung für sich. Er muss gehen, damit Stella leben kann. Jedoch verlässt er sie nicht ohne einen herzergreifenden Abschied.

Monate später treffen sich die Stella und Will, wie es der Zufall so spielt, am Flughafen wieder und können es nicht fassen. Sie nähern sich, bis sie eineinhalb Meter voneinander entfernt stehen.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 101 bis 192
Dark Rose kommentierte am 18. Mai 2019 um 22:54

Mir gefällt der zweite Teil besser als der erste. Man erfährt, warum Stella so beharrlich am Leben hängt - nicht für sich selbst, sondern für ihre Eltern. Ihre Schwester Abby, die gesunde Tochter, die, die mal Kinder haben sollte, erwachsen werden sollte, alt werden sollte, ist gestorben. Ihre Eltern haben sich scheiden lassen und alles, was die beiden noch am Leben hält, ist Stella und das weiß sie.

Will kapiert auch durch Barb endlich, was für eine Gefahr er darstellt und versucht Abstand zu halten, doch beide schaffen das auf Dauer nicht. Wobei ich hier eigentlich irgendwie erwartet hätte, dass Stella auf Abstand bestehen würde, für ihre Eltern. Aber gut, es ist ja eine Teenager-Liebesgeschichte, also mussten sie ja so handeln.

Ich bin schon gespannt wie es weitergeht. Allerdings muss ich sagen, dass mich das Buch nicht wirklich vom Hocker haut. Vielleicht bin ich einfach zu alt für Teenager-Romanzen...

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 193 bis Ende
Dark Rose kommentierte am 18. Mai 2019 um 23:34

Der Dritte Teil war ganz schön vollgepackt. Ich fand es traurig, dass Poe gestorben ist, ich fand ihn echt cool. Und die Wendung mit Will und Stella, dass sie ausbüxen und er ihr durch Mund zu Mund Beatmung das Leben rettet und sie trotzdem die neue Lunge bekommt aber er sie verlässt nur damit sie sich 8 Monate später wieder sehen.

Ich will ehrlich sein: mir taten die beiden leid aber so richtig mitgefiebert habe ich mit den beiden leider nicht. Irgendwie hat mich das Buch nicht gepackt. Kein Vergleich mit meiner ersten Leserunde hier zu „Das Haus der Verlassenen“ - gut das ist auch ein ganz anderes Genre und vielleicht bin ich auch einfach nicht mehr „Jugendlich“ genug für dieses Jugendbuch. Ich fand es nicht schlecht aber es hat mich auch nicht vom Hocker gehauen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Dark Rose kommentierte am 19. Mai 2019 um 00:57

Und hier der Link zu meiner Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/ein-gutes-jugendbuch-aber-mich-hat-es-le...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
Bisco kommentierte am 19. Mai 2019 um 11:05

Drei Teenager, zwei davon im Mittelpunkt, alle krank.

Drei Charaktere, drei verschiedene Wege mit einer tödlichen Krankheit umzugehen.

Naja, wäre etwas wenig es so stehen zu lassen. ^^

Ladys First, Stella ist mir sehr sympathisch. Ihre Art mit ihrer Erkrankung umzugehen ist nach außen hin sehr taff und organisiert. Man merkt wie wichtig es ihr ist ihren Medikamentenpläne einzuhalten, Behandlungen zu verfolgen und sie einfach nur die Krankheit besiegen will. Das sie über ihre Erkrankung in ihrem Channel bei Youtube spricht, zeigt dass sie sich dafür nicht schämt und auch anderen Leuten Mut machen will. Für die Programmierung ihrer App mit der sie auch anderen, egal mit welcher Erkrankung, sie eine HIlfe sein will finde ich super. Will nervt sie erstmal und das es sie ärgert das er so unkooperativ ist und keinen Lebenswillen zeigt kann ich auch sehr gut nachvollziehen. So taff sie auch wirkt, auf Seite 24 kann man sehr gut lesen wie sehr ihr die Situation nahe geht und wieviel Angst sie vor dem Tod hat.

Will der taffe, unnahe Kerl, dem alles egal zu sein scheint. So arrogant er auch wirkt, ist er mir doch sehr sympathisch. Man weiß halt, das es nur eine FAssade ist und er damit seine Angst versucht zu verschleiern. So auf den Seiten 74/78 zu lesen. Über seine Erkrankung erfährt man ja, das er dank des Bakteriums keine Lungentransplantation mehr erhalten wird. Ein Todesurteil was mir fast schon die Tränen in die Augen getrieben hat, denn man versteht ihn, warum er sich im Vergleich zu Stella ein Stück weit aufgegeben hat. Seinen Humor find ich super, dieses düstere, schwarzer Humor und selbst das feixen in den schlimmsten Situationen nicht aufgibt (auch wenn es manchmal nur der Fassade dient).

Poe, ein Patient den Stella schon ewig kennt, ebenfalls Muko-Patient, zeigt Will wie sehr sie einen motiviert zu kämpfen. Er ist der angenehmen Part zwischen den beiden, der sich warscheinlich auch noch mit Will anfreunden wird.

Der Einstieg bis jetzt hat mir sehr gut gefallen. Vor allem mit zwei Situationen wo beide einander Hilfe leisten wollen, obwohl sie wissen wie gefährlich sie zueinander sind. Schade finde ich das die Krankenschwester Barb so negativ dagestellt wird. Sie wird so viele Leute schon sterben gesehen haben, dass sie da ziemlich streng mit den Kids ist, kann ich nur allzugut nachvollziehen.

Thema: Lieblingsstellen
Bisco kommentierte am 19. Mai 2019 um 11:08

Herr "Wir sind alle dem Tode geweiht" wollte nicht sterben. - Eine Szene welche ich für Will sehr wichtig fand, den es zeigt ihm selbst, so sehr er schon abgeschlossen hat, ist der letzte Schritt nicht so einfach wie gedacht.

Thema: Wer hat gewonnen?
gluecksklee kommentierte am 19. Mai 2019 um 20:06

Mein lieber Postbote hat mir gestern abend das Buch in die Hand gedrückt. Ich fange heute noch an zu lesen und bin sehr froh, dass ich hier dabei sein darf. :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 100
SunshineSaar kommentierte am 20. Mai 2019 um 09:53

Ich habe nun mit dem Lesen begonnen und möchte meine ersten Eindrücke schildern.

In die Geschichte habe ich sehr gut hineingefunden. Der Schreibstil ist locker-leicht und passt sehr gut zu der Zielgruppe. Außerdem ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten regelrecht dahinfliegen lässt.

Schön finde ich auch, dass die Story aus dem Blickwinkel von Will und Stella im Wechsel erzählt wird. So kann man das Denken und Handeln der Beiden viel besser nachvollziehen. Ich bin nur der Meinung, dass das Buch wohl ein sehr trauriges Ende nehmen wird – und davor habe ich jetzt schon Angst.

Beide leiden unter Mukoviszidose, doch Stella hat noch eine längere Zukunft vor sich, wenn sie eine neue Lunge erhält, aber bei Will sieht das doch etwas anders aus. Ich hoffe, dass Stella ihm Mut macht und ihn dabei unterstützt, damit er die Therapie weiterhin zuverlässig durchzieht, denn dann gibt es vielleicht einen Funken Hoffnung für ihn. Sowieso hat sie jetzt schon einen guten Einfluss auf ihn – und genau das braucht er auch. Schade ist, dass die Beiden sich nicht näher kommen können, da ihre Bakterien tödlich für den jeweils anderen sind. Das macht diese aufkeimende Liebesgeschichte noch einmal dramatischer und trauriger. Man sieht einfach, dass zwischen den Beiden etwas ist – auch wenn sie sich das selbst noch nicht eingestehen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es nun weiter geht und drücke den Beiden die Daumen!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 101 bis 192
SunshineSaar kommentierte am 20. Mai 2019 um 11:03

Ach, ich genieße es einfach, Will und Stella dabei zuzusehen wie sie sich langsam aber sicher „näher kommen“. Auch wenn das alles nicht gerade ungefährlich ist.. Aber die Beiden sind so süß miteinander und tun sich einfach gut.

Dass Stellas Schwester Abby gestorben ist, war ein Schock. Man hat zwar gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt, aber das war dann doch eine Bombe, die eingeschlagen ist. Jetzt verstehe ich auch, warum sie ich so sehr um ihre Eltern sorgt. Diese sollen nicht noch eine Tochter verlieren. Als dann noch die OP anstand wegen der entzündeten Haut, habe ich richtig mitgefiebert, aber zum Glück ist alles gut gegangen.

Toll fand ich, wie Will reagiert hat. Er wollte Abby während der OP „ersetzen“ und zeigt damit, dass er auch wirklich tiefsinnig ist und ihm Stella nicht egal ist. Es freut mich, dass Stella sich und Will nun eine wirkliche Chance geben will. Ihr YouTube-Video dazu war einfach nur süß! Ich hoffe aber, dass sie sich damit nicht schaden und sie sich wirklich nicht anstecken, denn das wäre mehr als übel.

Wie soll es jetzt mit den Beiden weiter gehen? Sie verlieben sich ja ineinander und eine Beziehung ohne Küssen und Nähe wird auf Dauer wohl nicht ausreichen. Gibt es am Ende doch ein Happy-End? Irgendwie glaube ich noch nicht daran – aber ich drücke trotz allem die Daumen für die Beiden bis zum Schluss!!!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 101 bis 192
gluecksklee kommentierte am 24. Mai 2019 um 19:05

Die Szene im Vorbereitungsraum zum OP fand ich auch einfsch nur süß. Auch wenn ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass es so leicht ist sich in sowas reinzuschleichen
Bzw.hoffe ich, dass es nicht so leicht ist, sich da reinzuschleichen.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 193 bis Ende
SunshineSaar kommentierte am 20. Mai 2019 um 19:04

Puh, was für ein Ende. Auf der einen Seite traurig, aber auf der anderen Seite auch versöhnlich. Es ist aber auch in den letzten Kapiteln einiges passiert und ich konnte das Buch gar nicht mehr zur Seite legen.

Schlimm war auf jeden Fall, dass Poe gestorben ist ☹ Er war eine sehr wichtige Person für Stella und dass er ihr jetzt nicht mehr zur Seite steht (vor allem nachdem auch schon Abby nicht mehr da ist) ist hart für sie… Das hat mich sehr traurig gemacht.

Nachdem Will und Stella ihr erstes Date haben und sich ineinander richtig verlieben, geht es atemlos weiter. Ich musste richtig die Luft anhalten, als sie sich herausgeschlichen haben und Stella ins Eis eingebrochen ist. Dass er ihr auch so nah war, obwohl er sie anstecken konnte, was unerträglich zu lesen, da man Angst um Stellas Leben hatte, aber man konnte die Beiden auch wirklich gut verstehen. Vor allem hat er ihr dadurch aber auch das Leben gerettet, so dass sie am Ende doch die rettende Spende-Lunge erhält.

Trotzdem wird es immer so sein, dass er für sie tödlich ist und deshalb war es unausweichlich, dass sie sich trennen und er fort geht. Das war auch für mich als Leser sehr hart, das zu lesen und mir hat es fast das Herz gebrochen. Das Ende war dagegen wirklich versöhnlich, denn sie richtig vergessen können die Beiden sich ja nicht – wer weiß, welche Zukunft ihnen noch bevorsteht, aber so, wie sie sich das wünschen, wird es leider nie sein. So schwer es auch ist.

Ich wurde von dem Buch richtig gut unterhalten und es regt auf jeden Fall zum Nachdenken an. Meine Rezi folgt!

Thema: Deine Meinung zum Buch
SunshineSaar kommentierte am 20. Mai 2019 um 20:18

Hier ist der Link zu meiner Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/eine-tolle-emotionale-geschichte

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf. Ich bin wirklich gespannt, was meine Mitleser zu der Geschichte sagen. Ich war auf jeden Fall begeistert!

Seiten