Leserunde

Leserunde zu „Du und ich und tausend Sterne über uns“ (Rowan Coleman)

Du und ich und tausend Sterne über uns
von Rowan Coleman

Bewerbungsphase: 05.11. - 19.11.
Beginn der Leserunde: 26.11. (Ende: 24.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Piper Verlags – 20 Freiexemplare von "Du und ich und tausend Sterne über uns“ (Rowan Coleman) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

Als man ihr mitteilt, dass ihr Mann bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist, bricht Trudys Welt zusammen. Abe, die Liebe ihres Lebens, ist für immer fort. Allein und mittellos sieht die junge Mutter keinen anderen Weg, als mit ihrem kleinen Sohn Will zurück nach Ponden Hall zu ziehen, in das verwunschene Haus ihrer Kindheit, das sie vor Jahren nach einem Streit mit ihrer Mutter verließ. Während sie mit der Trauer um Abe ringt und sich bemüht, Wills Schmerz zu lindern, spenden die alten Mauern von Ponden Hall ihr Trost. Doch erst als sie sich den Geistern der Vergangenheit stellt, erkennt Trudy, dass es mehr gibt zwischen Himmel und Erde, als man sehen kann. Und dass die Hoffnung selbst in der dunkelsten Nacht leuchtet ...

Nach ihren Erfolgsromanen „Einfach unvergesslich“, „Zwanzig Zeilen Liebe“ und „Beim Leben meiner Mutter“ der neue bewegende Roman von Bestsellerautorin Rowan Coleman!

 

Rowan Coleman lebt mit ihrer Familie in Hertfordshire. Wenn sie nicht gerade ihren fünf Kindern hinterherjagt, darunter lebhafte Zwillinge, verbringt sie ihre Zeit am liebsten schlafend, sitzend oder mit dem Schreiben von Romanen. Da kann das Bügeln schon mal zu kurz kommen. Rowan wünschte, ihr Leben wäre ein Musical, auch wenn ihre Tochter ihr mittlerweile verboten hat, in der Öffentlichkeit zu singen. Sie hat bereits mehrere sehr erfolgreiche Romane veröffentlicht.

26.12.2020

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
Gudrun67 kommentierte am 03. Dezember 2020 um 13:15

Herzlichen Dank für dieses geniale Buch. Habe es verschlungen.

Hier meine Rezension:

Das Cover macht zuerst mal von der Farbgebung auf sich aufmerksam. Beim näheren Betrachten entdeckt man die vielen liebevollen Details, die neugierig auf den Inhalt machen und die Haptik mittels der erhobenen Zeichen des Titels setzen noch eins oben drauf. Es passt perfekt zum Inhalt und hätte nicht besser gewählt werden können.

Der Schreibstil hat mich sofort in den Bann gezogen. Dieses Buch vereint viele Geschichten und macht sie dennoch gekonnt zu einer. Durch die sich abwechselnde Erzählung von Gegenwart, Vergangenheit und eben noch weiterer Details, wird so viel Spannung aufgebaut, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Also Vorsicht, denn es ist ein "Nacht-um-die-Ohren-Schlag-Buch".

Dabei macht alles so seinen Sinn und fließt gekonnt ineinander über. Der rote Faden ist von Anfang bis Ende gut versponnen und wird nie aus den Augen verloren.

Die Charaktere werden lebendig und man kann sich hervorragend hineinversetzen.

Die verschiedenen Geschichten, die Jahrhunderte umgreifen, werden wundervoll miteinander ergänzt und so wird Gestern und Heute scheinbar zu einem. Die Emotionen, die dabei transportiert werden, sind enorm. Ach ja, und Gruselfaktor ist auch mit dabei. Normalerweise mache ich um solche Bücher ja einen großen Bogen und wenn ich das gewusst hätte, wäre meine Vorabmeinung gewesen, dass "Du und ich und tausend Sterne über uns" nichts für mich ist. Aber, ich bin froh, dass ich dies so nicht gewusst habe und wurde positiv überrascht.

 

Mein Fazit: wurde positiv überrascht

Thema: Deine Meinung zum Buch
LesenundKaffee kommentierte am 05. Dezember 2020 um 10:05

https://wasliestdu.de/rezension/ein-kurzweiliger-roman-der-schauriger-is...

Thema: Deine Meinung zum Buch
misery3103 kommentierte am 05. Dezember 2020 um 13:04

Vielen Dank, dass ich das Buch in der Leserunde lesen durfte. Es hat mir gut gefallen! Hier meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/die-geister-der-vergangenheit-12

Thema: Deine Meinung zum Buch
wiechmann8052 kommentierte am 05. Dezember 2020 um 14:32

Danke für das Buch

meine Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/spannende-mischung-1

Thema: Deine Meinung zum Buch
Buchkathi kommentierte am 05. Dezember 2020 um 17:13

Ich muss meine Skepsis gegenüber Geistergeschichten wohl überdenken, denn das Buch war wirklich toll. Nachstehend der Link zu meiner Rezension:

Hoffnungsvolle, übernatürliche Liebes- und Lebensgeschichte | Was liest du?

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sabrina26788 kommentierte am 10. Dezember 2020 um 12:53

Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte, anbei der Link zu meiner Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/leider-habe-ich-zu-lange-gebraucht-um-in...

Thema: Deine Meinung zum Buch
my_melody kommentierte am 10. Dezember 2020 um 16:36

Erst einmal vielen Dank dafür, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte!

Hier ist der Link zu meiner Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/gute-idee-mit-schwaechen-in-der-umsetzung

Und noch eine Frage an die Mitleser(innen): Da ich die Autorin bisher nicht kannte, mir aber ihr Schreibstil generell gefällt, würde ich gern noch ein weiteres Buch von ihr lesen, möglichst ohne "Geister". Welches Buch könnt ihr denn empfehlen?

Thema: Deine Meinung zum Buch
misery3103 kommentierte am 11. Dezember 2020 um 08:38

Ich habe "Zwanzig Zeilen Liebe" von ihr gelesen. Mochte ich vom Thema her sehr. "Frühstück für einsame Herzen" habe ich nach der Leserunde auf meine Wunschliste gesetzt. Klingt gut vom Klappentext und auch die Bewertungen sind gut. Damit werde ich dann mal weitermachen ... :-)

Thema: Deine Meinung zum Buch
my_melody kommentierte am 11. Januar 2021 um 10:13

Vielen Dank für die Empfehlungen! Genau diese beiden Bücher werde ich mir dann auch mal vornehmen!

Thema: Deine Meinung zum Buch
meg kommentierte am 10. Dezember 2020 um 22:29

So, ich hab's auch durch. Nachdem ich anfangs etwasSchwiergkeiten mit den verschiedenen Erzählsträngen hatte, bin ich noch ganz gut zuEnde gekommen.Es hat mir gefallen, war aber keines meiner Highlights aus diesem Jahr. Danke, dass ich mitlesendurfte, hier meine Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/viele-gescjichten-in-einer

Thema: Deine Meinung zum Buch
vronika22 kommentierte am 12. Dezember 2020 um 16:56

Vielen Dank für das Buch und die Leserunde. Mit kleinen Abstrichen hat mir das Buch gefallen. Allerdings hatte ich aufgrund des Covers doch ein wenig andere Erwartungen. So hat mich das Buch emotional doch nicht so gepackt, wie erhofft:

https://wasliestdu.de/rezension/ganz-schoen-geschrieben-aber-es-hat-mich...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Dark Rose kommentierte am 23. Dezember 2020 um 15:28

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte! Ich habe mich Anfangs schwergetan, aber dann hat es mich so richtig gepackt und sogar zu Tränen gerührt.

Meine Rezension findet ihr hier:

https://wasliestdu.de/rezension/glaubst-du-an-geister-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
SunshineBaby5 kommentierte am 23. Dezember 2020 um 23:30

Danke, dass ich mitlesen durfte:

https://wasliestdu.de/rezension/liebesgeschichte-mit-fantasy-elementen

Thema: Deine Meinung zum Buch
9Buecherwurm9 kommentierte am 24. Dezember 2020 um 15:07

Insgesamt hat mir der Roman wirklich gut gefallen, auch wenn ich mit Trudy bis zum Schluss nicht wirklich warmgeworden bin.

Hier meine Rezession: https://wasliestdu.de/rezension/ein-spannender-roman-mit-leichten-starts...
 

Thema: Deine Meinung zum Buch
nellsche kommentierte am 24. Dezember 2020 um 23:24

Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte.

https://wasliestdu.de/rezension/das-uebersinnliche-gefiel-mir-nicht

Thema: Deine Meinung zum Buch
pegchen80 kommentierte am 26. Dezember 2020 um 12:38

Vielen Dank, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Das Buch finde ich gut. Es ist gut geschrieben und lässt sich gut lesen. Die Rückblicke bzw. die Geschichte von Agnes und Emily fand ich sehr gut, was das Buch spannend machte. Auch die Geschichte von Trudy und Abe und ihrer Mutter ist sehr gut beschrieben. Alles in qllem ist es ein gutes Buch.

Thema: Deine Meinung zum Buch
smberge kommentierte am 26. Dezember 2020 um 14:18

 

Vielen Dank, dass ich bei dieser Runde dabei sein durfte. Ich hatte zwar etwas an der übernatürlichen Seite des Buches zu knabbern, aber ich bin froh, dass ich dem Buch eine zweite Chance gegeben habe und es hat mir dann doch sehr gut gefallen. Hier meine Rezi: 

https://wasliestdu.de/rezension/eine-uebernatuerliche-liebesgeschichte