Leserunde

Leserunde zu „Ein letzter erster Augenblick (Holly Miller)

Ein letzter erster Augenblick -

Ein letzter erster Augenblick
von Holly Miller

Bewerbungsphase: 29.04. - 13.05.
Beginn der Leserunde: 20.05. (Ende: 10.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des blanvalet Verlags – 20 Freiexemplare von „Ein letzter erster Augenblick (Holly Miller) zur Verfügung. Die Leseprobe zum Buch findest du hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Würdest du dich für die große Liebe entscheiden, wenn du wüsstest, wie sie endet?

Seit seiner Kindheit lebt Joel als Einzelgänger, der niemanden in sein Herz lässt. Nicht weil er das will – sondern weil er muss. Denn Joel hat Träume. Träume, die ihm die Zukunft der Personen zeigen, die er liebt. Oft weiß er schon Tage, Monate oder sogar Jahre im Voraus, was den Menschen um ihn herum passieren wird. Doch erzählen kann er es niemandem.
Callie träumt schon immer von den schönsten Orten dieser Welt, doch nach dem Tod ihrer besten Freundin lebt die junge Frau zurückgezogen und nimmt an den aufregenden Momenten des Lebens stets nur als stille Beobachterin teil. Das alles soll sich verändern, als sie Joel trifft und sich die beiden unsterblich ineinander verlieben.
Bis Joel von Callies Zukunft träumt …

ÜBER DIE AUTORIN:

Holly Miller ist im englischen Bedfordshire geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Studium arbeitete sie unter anderem als Marketingleiterin, Redakteurin und Werbetexterin, ihre wahre Leidenschaft galt aber schon immer dem Schreiben von Geschichten. Die Autorin lebt mit ihrem Partner und ihrem Hund in Norfolk. »Ein letzter erster Augenblick« ist ihr erster Roman.

12.06.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 29. April 2021 um 16:16

Bei diesem Buch ist schon der titel Programm. Ein erster augenblick der auch gleichzeitig der letzte sein kann. Wegen der Träume, und der Dinge die passieren könnten, und natürlich wegen der Distanz, die man einhält, um Menschen zu schützen. Und wenn man diese dann auch noch liebt, wird es richtig schlimm. Solche ramatischen Liebesgeschichten, die einen tiefen sinn haben, die liebe ic hja eigentlich. Ebenso mag ich es, wenn in Geschichten alles erstmals sehr distanziert läuft, und man ganz langsam und allmählich zueinander findet. Natürlich ist auch dies wieder eines der Bücher, die mir schon mehrmals über den Weg gelaufen sind, aber ihren Weg nicht zu mir gefunden haben. Weswegen ich nun gerne nochmal mein Glück probieren würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 29. April 2021 um 17:02

Das klingt nach sehr emotionalen Lesestoff und ich würde gerne erfahren worauf das hinausläuft. Gerne würde ich mehr über Joel von Callie erfahren und vor allem, was Joel über Callies Zukunft träumt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 29. April 2021 um 18:16

Ich kann mir vorstellen,dass so ein Leben sehr schwer ist und er sich deswegen in die Einsamkeit zurück zieht,auch wenn das nicht sonderlich gesund ist. Ich bin daher gespannt,wie Joel und Callie sich dann annähern werden und wie er dieses Problem dann lösen wird oder ob es ihm dann irgendwie egal wird. Daher bewerbe ich mich gerne für ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 29. April 2021 um 19:57

Ganz sicher bin ich mir nicht, ob dieser Roman etwas für mich ist. Das liegt daran, dass ich mir vorstellen kann, dass das Buch kein Happy End bereit hält. Und daran habe ich immer zu knabbern. Es gibt zwar Bücher ohne Hapoy End, die unglaublich schön sind. Doch sie nehmen mich immer sehr mit. Aber ich wage es und versuche mein Glück bei dieser Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi schwadronierte am 29. April 2021 um 20:16

Ich weiß nicht was mich da berührt, aber irgendwie geht mir der Text direkt unter die Haut. Das Buch fordert mich regelrecht zum Lesen auf. Es kommt auf jeden Fall auf die Wunschliste. Auch auf die Leserunde würd ich mich freuen. Also hüpf ich mal in den Lostopf und versuch mein Glück.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 29. April 2021 um 22:02

Die Geschichte klingt ziemlich herzzerreißend.. Sie wird mit Sicherheit sehr emotional aufwühlend werden, aber das wäre es mit wohl wert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover2011 kommentierte am 29. April 2021 um 22:59

Der Klappentext macht mich sehr neugierig und ich bin gespannt zu erfahren, was Joel in seinen Träumen gesehen hat Wobei mir klar ist, dass er aufgrund seines Wissens sehr einsam sein muss, wenn er weiß, wann, was, wem passieren wird...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 30. April 2021 um 01:39

Ich würde das Buch unglaublich gern lesen! Es klingt einfach so toll! Mir tun die beiden Protagonisten schon jetzt leid! Es muss schrecklich sein mit Joels Gabe - oder Fluch? - zu leben. Was er wohl von Callie geträumt hat? Muss es immer in Erfüllung gehen, oder kann die Zukunft verändert werden? Ich bin so gespannt, was wohl passieren wird!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nici Hamann kommentierte am 30. April 2021 um 07:47

Wow. Die Geschichte hört sich sehr emotional und spannend an und ich habe bereits jetzt einige Fragen. Ich bin sehr neugierig geworden und bewerbe mich deshalb sehr gerne für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 30. April 2021 um 08:26

Der Roman klingt so schön traurig und romantisch.Da hoffe ich auf ein Happy End und möchte gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derduftvondruckerschwaerze kommentierte am 30. April 2021 um 10:11

Dieses Buch klingt einfach unfassbar süß und nach Herzschmerz pur. Eine perfekte Frühlingslektüre. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 30. April 2021 um 10:38

Joels Gabe ist etwas, was mir im realen Leben total Angst machen würde und mir sicher auch beim Lesen den einen oder anderen Atemaussetzer bescheren wird. Dennoch bin ich wahnsinnig an der Geschichte von Callie und Joel interessiert. Von so etwas habe ich noch nie gelesen, aber ich bin überzeugt, das es im Leben mehr gibt, als nur das, was wir unmittelbar sehen können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 13. Mai 2021 um 16:27

Ich möchte meine Bewerbung bitte zurückziehen, falls das möglich ist. Das Buch ist inwzischen bei mir eingezogen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kikiii04 kommentierte am 30. April 2021 um 10:46

Oh wow, ich habe das Buch schonmal wo entdeckt und mich sofort in die Story verguckt. Das hört sich wirklich nach einer besonderen Geschichte an, hat irgendwie etwas magisches <3 Ich würde "Ein letzter erster Augenblick" wirklich gerne lesen ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 30. April 2021 um 11:58

Die Bewertungen der englischen Ausgabe sehen ganz gut aus, thematisch klingt es auch ganz vielversprechend. Daher bewerb ich mich mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 30. April 2021 um 13:00

Das klingt nach einem emotionalen Buch. Ich würde gerne mehr über die Geschichte der beiden erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elisa0612 kommentierte am 30. April 2021 um 13:40

Das Buch hört sich super spannend an.

Würde es sehr gerne lesen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 30. April 2021 um 13:58

Das klingt mal nach einer völlig anderen Liebesgeschichte! Ich weiß nicht, wie ich mich entscheiden würde und bin gespannt, wie die Autorin das Thema verarbeitet. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Peachys Buchoase kommentierte am 30. April 2021 um 14:03

Das Buch klingt super spannend! Ich finde die Idee, dass jemand die Zukunft einer anderen Person sehen kann echt interessant und vor allem neu. Ich bin jetzt schon nach dem Klappentext super interessiert, wie es weiter geht. Und welche Zukunft Joel bei Callie sieht. Und ob diese, vermutlich schlechte Zukunft, noch abwendbar ist.
Ein gänzlich neuartiger New Adult Roman. Etwas was mich sehr interessiert. Vielleicht komme ich ja dazu, mich mit anderen in der Leserunde noch mehr von Joel und Callie verzaubern zu lassen.
LG Pia

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 30. April 2021 um 14:19

Würdest du dich für die große Liebe entscheiden, wenn du wüsstest, wie sie endet? 

Ein spannendes Gedankenexperiment und eine Leseprobe, die es in sich hat!  Dieser Text geht wirklich unter die Haut. Ich würde es Joel und Callie so wünschen, dass es gut ausgeht....

Ein Text über den es sich wirklich zu sprechen lohnt und der eine gute Diskussionsbasis für eine Leserunde bietet, an der ich wahnsinnig gerne teilnehmen würde.

Ich drücke allen die Daumen und wünsche ein schönes Wochenende (mit einem guten Buch)!

Liebe Grüße

Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carla28 kommentierte am 30. April 2021 um 15:54

Das hört sich gut an. Ich würde mich freuen mit zu machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 30. April 2021 um 16:04

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die anscheinend einen Hauch Mystery beinhaltet. Interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 30. April 2021 um 19:49

O wei  kann so etwas gut gehen ? Vielleicht kann sich die Zukunft ja auch ändern ? Ich wäre jedenfalls sehr gespannt,  ob Joel und Callie zueinander finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 30. April 2021 um 20:33

Eine sehr interessante Fähigkeit hat Joel da: In Träumen die Zukunft vorauszusehen kann bereichernd und beängstigend gleichzeitig sein, Fluch und Segen, je nachdem, aus welchem Inhalt die Träume bestehen. Leider wird ja bereits im Klappentext angekündigt, dass die Träume bezüglich Callie wohl weniger positiv enden werden...

Gerne würde ich die beiden Protagonisten beim Kampf um ihre Liebe begleiten und vor allem mehr über Joels seltsame Gabe erfahren - vor allem, ob es in Callies Fall auch möglich ist, den Traum nur das sein zu lassen, was er normalerweise ist: Absolut fiktiv!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 30. April 2021 um 21:51

Ich bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 30. April 2021 um 22:19

Steht schon auf meiner Wunschliste, also ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 30. April 2021 um 22:19

Ein sehr interessantes Thema, ich bin gespannt ob Joel anfängt zu leben, denn ein erfülltes Leben kann seine Einsamkeit nicht sein. Ich bin gespannt wie sich die Autorin dem Thema genähert hat?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 30. April 2021 um 23:19

Es scheint glücklich und tragisch zugleich - zwei Menschen verlieben sich unsterblich ineinander, aber haben eigentlich keine Zukunft... zumindest wenn sie für einen der beiden vorhersehbar ist. Ich würde gerne erfahren , was Joel in Callies Zukunft gesehen hat und ob die beiden dennoch eine Chance bekommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Myrna kommentierte am 30. April 2021 um 23:52

Die Geschichte reizt mich, weil sie so völlig anders ist. Da würde ich sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortzauber kommentierte am 01. Mai 2021 um 09:30

Das klingt nach einem sehr schönen und originellen Buch. Das Thema spiegelt einen interessanten Gedanken wider und ich selbst hätte auch keine eindeutige Antwort, wie ich damit umgehen würde. Ich bin neugierig und gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt und hoffe auf einen emotionalen Roman weit ab von den Klischees. Toll finde ich auch den kleinen Fantasy-Anteil, den die Geschichte hat :-) Ich wäre sehr gern bei der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YumikoChan kommentierte am 01. Mai 2021 um 09:46

Das Buch klingt einfach sooo toll! :)
Joels Gabe muss "schrecklich" sein. Aber ich würde auch unheimlich gerne wissen, wie sich diese in seinem Leben auswirkt und was er mit Callie erlebt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kekskruemel kommentierte am 01. Mai 2021 um 13:44

Der Titel hatte mich zuerst. Dann das Cover. Und als ich gerade die Leseprobe durchgeblättert habe, wuchs mein Interesse und meine Spannung auf die Story nur noch mehr. Ich bin neugierig darauf, wie Joel das mit Steve klärt, wie sich die Beziehung zu Callie verändert, und irgendwie erwarte ich auch ein einschneidendes Erlebnis seinerseits, das ihm den Boden unter den Füßen wegreißt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marcello kommentierte am 01. Mai 2021 um 16:08

Alleine die Beschreibung hat mir schon die Tränen in die Augen getrieben, weil man sich richtig vorstellen kann, wie belastend für Joel die Welt durch seine "Begabung" sein muss. Da ich schon länger keine tieftraurige Liebesgeschichte mehr gelesen habe, würde ich mich hier über ein Exemplar sehr freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy_Mone42 kommentierte am 01. Mai 2021 um 17:16

Würdest du dich für die große Liebe entscheiden wenn du weiß wie sie endet?
Ich weiß es nicht und ich denke Joel wird auch zwiegespalten sein. Ich hoffe er entscheidet sich richtig. Für die große Liebe würde man es doch riskieren
Ich hüpfe für diese geschichte mit in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 02. Mai 2021 um 08:45

Schon beim Titel erahnt man eine bitter- süße Liebesgeschichte. Die Zukunft vorhersagen zu können, hat halt auch gewaltige Schattenseiten! Ich bin sehr neugierig auf dass, was Joel da für sich und die Frau, in die er sich verliebt, vorhersagt,und wird sich die Zukunft eventuell verändern lassen? Das möchte ich schon gerne wissen.Also springe ich doch gerne noch mit in den Lostopf! ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 02. Mai 2021 um 09:23

Die Gabe die Joel hat würde ich auf keinen Fall haben wollen. Ich stelle es mir sehr schwierig vor überhaupt Emotionen zu zeigen was so schade ist. Das Buch wird mich sehr runter ziehen aber ich möchte es so gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 02. Mai 2021 um 10:39

Ooohhh, das klingt sehr aufwühlend und emotional. Ich würde gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 02. Mai 2021 um 12:16

Hmmmm, ich gehe mal davon aus, dass Callies Zukunft nicht besonders rosig aussieht. Ich bin gespannt wie Joel und Callie, was auch immer da kommt, gemeinsam durchstehen werden. Joel kann einem Leid tun. Ich will mir gar nicht ausmalen was es bedeutet die Zukunft geliebter Menschen zu sehen. 

Ich hüpfe mal gespannt in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 02. Mai 2021 um 14:53

Oh wow! Das Buch klingt so schön!! Bin sehr neugierig, was in ihre Zukunft beinhaltet und vielleicht kann die Zukunft ja verändert werden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
May Moon kommentierte am 02. Mai 2021 um 15:17

Oh Gott das klingt herzzereißend emotional und nach etwas was einen mit Sicherheit von der aktuellen Lage ablenken kann!

Selbst wenn ich nicht an dieser Leserunde teilnehmen werde, steht das Buch jetzt auf meiner Wunschliste!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarah.s.reading kommentierte am 02. Mai 2021 um 20:49

Ich mag Geschichten, die in unserer Welt und Realität spielen und doch ein paar Selbstverständlichkeiten verändern. Was wäre wenn? Wie würde ich damit umgehen, zukünftige Ereignisse sehen zu können? Warum bleibt der Held des Buchen zu Hause, er könnte ja auch fliehen, um nicht alles mit ansehen zu müssen.
Ich würde mich sehr freuen, diese interessanten Fragen mit einer Leserunde zu entdecken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anwaltsliebling88 kommentierte am 02. Mai 2021 um 22:14

Wow, das klingt ja wirklich mal super spannend. Ich liebe Geschichten, in denen jemand die Zukunft sehen kann. Einerseits denkt man zuerst, dass es ziemlich toll und spannend sein muss, die Zukunft von anderen Menschen sehen zu können. Aber auf den zweiten Blick ist es wohl doch eher ein Fluch als ein Segen. Ich stelle es mir wirklich schlimm vor, bei allen Menschen, die einem näher kommen und die einem ans Herz wachsen, sehen zu können, was ihnen möglicherweise widerfährt und nichts tun zu können. Daher kann ich gut verstehen, dass Joel zurückgezogen lebt und niemanden so recht an sich heranlassen möchte. Auch wenn das für ihn selbst sicherlich schwierig ist.

Ich bin sehr gespannt, wie und wo Joel und Callie genau aufeinandertreffen und vor allem, was Joel dann in Callies Zukunft sieht. Sie haben beide ihr Päckchen zu tragen und daher denke ich, dass sie an sich gut zusammen passen könnten, da sie beide auf eine gewisse Art und Weise gebrochen sind und jemanden braucht, der einfach für sie da ist und sie verstehen und unterstützen kann.

Ich hoffe sehr, dass die beiden das füreinander sein können, auch wenn Joels "Gabe" sicherlich erst einmal ihrem Glück im Weg steht...

Schon nach der Leseprobe bin ich so gespannt darauf, wie es weitergehen mag, dass ich das Buch unbedingt ganz bald lesen möchte! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nenya1985 kommentierte am 02. Mai 2021 um 22:49

Das hört sich nach einem interessanten Buch an. Da werfe ich mich mal in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rapunzels_Turm kommentierte am 03. Mai 2021 um 08:53

Oh wow das klingt sehr emotional! Mir gefällt die Idee wirklich gut, dass der Protagonist von der Zukunft seiner liebsten träumt. Würde sehr gerne mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:13

Oh wow!
Ganz ehrlich, ich bin froh nicht zu sehen was passiert. Finde es aber spannend wie die beiden das lösen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:56

Oh wow, also das hört sich richtig spannend an! Ich hoffe nur auf ein Happy End... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leafr123 kommentierte am 03. Mai 2021 um 10:19

Super interessantes Thema, das eine Liebesgeschichte noch spannender macht. Das Buch hört sich echt spannend an und ich bin gespannt, was Joels Traum über Callies Zukunft aussagt und wie das ihre Beziehung beeinflussen wird.

Das klingt nach einem super Buch, mit dem man es sich auf der Couch mit einer Tasse Tee gemütlich machen kann und total in die Storyline versinken kann. Ich liebe solche Bücher und wäre gerne bei er Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my_melody kommentierte am 03. Mai 2021 um 11:08

Das klingt interessant und spricht mich an. Mal ein etwas anderer Liebesroman und ich bin gespannt, wie es weitergeht. Bei der Leserunde wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
9Buecherwurm9 kommentierte am 03. Mai 2021 um 14:52

Erstmal gefällt mir das Cover wirklich gut und auch der Titel scheint gut gewählt zu sein.

Das Thema hört sich wirklich spannend und extrememotional an.

Ich bin echt gespannt auf die Geschichte, welche Überraschungen sie bereit hält und vor allem was Joel in Callies Zukunft träumt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Larislibrary kommentierte am 03. Mai 2021 um 15:09

Der Klappentext klingt herzerreissend und unglaublich spannend. Ich kann mir vorstellen, dass dies ein sehr emotionales Buch wird und liebe solche Bücher.

Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stella_melodie kommentierte am 03. Mai 2021 um 16:24

Das Cover und der Klappentext haben mich sofort angesprochen. Ich erwarte mir eine herzzerreißende Liebesgeschichte. Natürlich wird Joel vorerst Distanz zu Callie halten, vor allem da er sie liebt. Aber ich bin natürlich sehr gespannt, wie sich die Geschichte weiter entwickelt und ob es eine positive Wendung nimmt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 03. Mai 2021 um 17:59

Die Inhaltsangabe hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr, sehr gerne lesen. Besonders interessant finde ich, dass Joel sehen kann, was die Zukunft für jeden bringen wird. Das ist mal was ganz Anderes als die üblichen Liebesromane und ich bin gespannt, was Callie passieren wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jasmin_woeltering kommentierte am 03. Mai 2021 um 18:12

Als ich das Buch gesehen habe, habe ich mir so gedacht: "mhm, ja, wieder so ein typisches 0815 Buch."

 

Aber es klingt echt spannend! Ich würde es so gerne Lesen!

(Das beweist, dass man das Buch nicht nach dem Einband bewerten soll :D )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 03. Mai 2021 um 18:51

Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste. Ich mag Romane, bei denen Leute in die Zukunft sehen können. Die Geschichte klingt jedenfalls sehr emotional, gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gusaca kommentierte am 03. Mai 2021 um 22:01

Joels Gabe ist schrecklich. Zu wissen was dem Nächsten demnächst passieren wird ist schon schlimm genug. Kein Wunder das er die Einsamkeit gewählt hat. Und dann verliebt er sich . Die Idee dieses Romans ist wirklich fazinierend und ich würde gerne wissen, wie die Beiden damit umgehen werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 04. Mai 2021 um 09:28

Das hört sich nach einer richtig interessanten Story an. Genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich springe somit in den Lostopf und hoffe, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 04. Mai 2021 um 13:46

Das Buch hört sich soo toll an und erinnert mich total an die "Numbers"-Reihe von Rachel Ward, die ich vor einigen Jahren geradezu verschlungen habe. Dass eine ähnliche Idee hier mit einer Liebesgeschichte verknüpft wird, klingt total brisant und romantisch. Die Geschichte hört sich wahnsinnig emotional, aufgeladen und dramatisch an und ih wäre nur zu gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 04. Mai 2021 um 18:26

Die Idee klingt sehr interessant und ich würde mich freuen an dieser Leserunde teilnehmen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booksoase kommentierte am 05. Mai 2021 um 10:16

Ein letzter Erster Augenblick klingt nach einen sehr emotionalen Buch, welches mich bereits beim Klappentext sehr anspricht. Ich würde sehr gerne mehr über Callie und Joel erfahren. Ich bin sehr neugierig und freue mich jetzt schon die beiden kennenzulernen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 05. Mai 2021 um 15:40

Holy shit, der Klappentext klingt echt spannend. Ich glaube es ist gut so nichts über die zukunft zu wissen, ich glaube wir würden viel weniger dinge tun und von Fehlern nicht lernen können, weil wir keine machen würden, wenn wir wissen wie die Sache ausgeht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 05. Mai 2021 um 23:27

Klingt nach einer mitreißenden Liebesgeschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelf-ismy-boyfriend kommentierte am 06. Mai 2021 um 10:34

Mege interessanter Klappentext. Klingt nach einem sehr guten Buch. Da muss ich also unbedingt mitmachen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 06. Mai 2021 um 13:40

Ein Buch fürs Herz, da wär ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 06. Mai 2021 um 14:16

Ein toller Plot!!! Ich leide jetzt schon mit. Joels Talent zeigt auf philosophische Weise gut auf, dass nicht jedes Talent eine Gabe sein muss. Hier ist es eher ein Albtraum!  Zu gerne wüsste ich, wie die Prophezeiung zu Callie genau aussieht und wie die beiden damit umgehen...

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 06. Mai 2021 um 16:59

Das hört sich nach einer herzzerreißenden Geschichte an und ich lege schon mal ein Paket Taschentücher bereit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 06. Mai 2021 um 22:19

Ich möchte super gerne mitlesen, obwohl das nach viel Tränen-fließen klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 07. Mai 2021 um 11:03

Ist ja eine richtig interessante Ausgangssituation. Das klingt alles nach einem wunderbar emotionalen LiRo.

Hier würde ich gerne mitlesen. Deshalb nichts wie hinein in den Lostopf - vielleicht klappt es ja mal wieder...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 08. Mai 2021 um 03:31

Schöne Vorstellung und doch gruselig, so in die  Zukunft sehen zu können.  Aber auch ein spannendes Thema, dessen Ende man jetzt auch gerne erfahren möchte.  Also schnell beworben und gehofft das es diesmal klappt, an der Leserunde teilzunehmen  !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 08. Mai 2021 um 21:09

Die Geschichte von Joel und Callie klingt romantisch - genau mein Ding! Daher wäre ich gerne bei diese Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 09. Mai 2021 um 07:15

Ein sehr interessantes und spannendes Buch, das ich gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Viktoriabr kommentierte am 10. Mai 2021 um 09:29

Es klingt serh emotional und auch sehr sdchön, es wäre toll dieses bcuh lesen zu dürfen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 10. Mai 2021 um 12:36

Schon die Leseprobe geht emotional unter die Haut. Sehr gerne würde ich mitlesen und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu kommentierte am 10. Mai 2021 um 13:14

Insgesamt hat mich das Buch total angesprochen. Das Cover sieht wunderschön aus und der Titel macht schon den Anschein auf ein sehr emotionales Buch. Die Leseprobe finde ich richtig gut, da der Spannungsaufbau auf jeden Fall da ist. Der Prolog verspricht schonmal viel und man möchte wissen, wie sich Cal und Joel kennenlernen.
Joel tut mir auf jeden Fall total leid, weil echt viel Druck auf ihm lastet. Einerseits kann er Unfälle verhindern und Leben retten, andererseits kann er nicht alles verhindern und muss manchmal damit Leben. Vor allem plagen ihn bestimmt Schuldgefühle, wenn er Geschehnisse nicht verhindern kann.
Cal mag ich bis jetzt sehr gerne. Ihre Art ist total sympathisch und ich hoffe, dass sie der Wohnungsverlust nicht so sehr trifft im weiteren Verlauf des Buches. Dot wirkt bis jetzt auch wie eine supertolle Freundin.
De Satz von Cal:„ Wenn das mal keine Ausrede für einen Litereimer Eis ist" finde ich such super lustig und es verdeutlicht den humorvollen Schreibstil sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 10. Mai 2021 um 19:07

Das klingt nach einer Geschichte mit viel Drama und Herzschmerz. So mag ich es, deswegen wäre ich in der Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 10. Mai 2021 um 20:57

Das Buch klingt nach einer etwas fantastischen (wobei ich glaube, dass es tatsächllich Menschen gibt, die Ahnungen von der Zukunft haben), aber vor allem emotionalen Geschichte. Ich wurde bereits bei den Neuerscheinungen auf das Buch aufmerksam und habe mir gedacht, dass ich nicht in Joels Haut stecken möchte. Wie schwierig muss es für ihn sein, zu träumen, dass anderen Menschen etwas Schlimmes passiert, dass sie erkranken oder Ähnliches? Möchte man das dann nicht verhindern? Macht dieses Wissen nicht furchtbar einsam? Es ist ein Buch, das nachdenklich macht, weshalb ich es sehr gerne lesen und gerne auch hier in der Leserunde diskutieren möchte. Gespannt bin ich, ob Joel und Callies Liebe eine Chance hat....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 10. Mai 2021 um 21:55

Als ich den Klappentext gelesen hatte wurde ich richtig neugierig, das Joel von der Zukunft anderer Menschen träumt finde ich ziemlich spannend, auch wenn er das selbst bestimmt nicht so sieht und das er dann die Zukunft von Callie und... Ich bin sehr neugierig geworden und würde das Buch sehr gerne in der Leserunde lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:05

Whow was für eine großartige Geschichte!!! Schnell in de Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 11. Mai 2021 um 07:20

Das liest sich schon mal sehr schön. Die beiden Charaktäre könnten gut zusammenkassen. Aber ich will es direkt erfahren und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 11. Mai 2021 um 14:27

Was für ein spannendes Thema. Gewissermaßen ein Märchen: ein Liebesmärchen. Ich würde hier zu gern mitlesen und -diskutieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_sminillda kommentierte am 11. Mai 2021 um 16:01

Allein der Klappentext geht bereits unter die Haut und ganz tief in die Seele.
Würde ich wie Joel von der Zukunft anderer Menschen träumen können, wäre meine erste Reaktion ebenfalls mich zu distanzieren. Umso größer stelle ich mir den Knall vor, als er auf Callie trifft!

Nur zu gerne würde ich wissen was die Zukunft für beide bereit hält und ob sie trotz der Visionen von Joel, und ein mögliches zurückziehen seinerseits, zueinander finden können und vielleicht gar der Vorhersung trotzen können. Frei nach dem Motto: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 11. Mai 2021 um 17:43

Das ist ja eine fürchterliche Sache für dem der sowas träumt. Es klingt spannend, anders, etwas abgefahren und ungewöhnlich. Würde ich gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Karschtl kommentierte am 11. Mai 2021 um 20:45

Man kann irgendwie schon erahnen, dass Joel nichts Gutes träumen wird von Callie... Was bis dahin so alles passiert (denn das Buch beginnt ja mit einem Prolog, der anscheinend einige Zeit nach den folgenden Ereignissen statt findet), würde mich sehr interessieren.

Der Schreibstil von Holly Miller, die ich bisher nicht kenne, gefällt mir in der Leseprobe jedenfalls.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia369 kommentierte am 11. Mai 2021 um 23:20

Schon die ersten 40 Seiten konnten mich berühren, obwohl noch gar nicht so viel passiert ist. Ich kenne die Autorin noch gar, aber ich bin jetzt schon von ihrem Schreibstil begeistert. Er ist so emotional und tiefgründig. Es lässt sich einfach sehr schön lesen und ich war schnell in der Geschichte drin. 
Nun bin ich gespannt, wie dich Callie und Joel nahe kommen. Denn das dies nicht mehr aufzuhalten ist, kann man schon jetzt erkennen. 
Und ich fände es auch so schön, wenn Steve erfahren könnte, warum Joel die Reifen seines Autos zerstochen hat. Aber das würde wahrscheinlich nie glauben. 
Joels Fahigkeit ist eine Gabe und ein Fluch zugleich. 
Eine sehr ergreifende und berührende Geschichte, in die ich unwahrscheinlich gern wieder eintauchen möchte. 
 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 12. Mai 2021 um 09:34

Die Buchbeschreibung hört sich soooo schön an!

Das muss ich unbedingt lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanni0106 kommentierte am 12. Mai 2021 um 10:41

Gerade habe ich noch mit einer Lese-Kollegin über dieses Buch gesprochen und jetzt finde ich es hier als Leserunde. Wenn das nicht ein Zeichen ist. 

Ich möchte keinesfalls etwas über die Zukunft wissen. Ich hätte Angst, nicht mehr so frei leben zu können. Egal ob es sich um etwas positives oder negatives in der Zukunft handeln würde. Es muss für Joel eine extreme Belastung sein in die Zukunft sehen zu können. Er kann das Leben gar nicht genießen und unbeschwert die Liebe genießen. 

Ich würde mich sehr freuen dabei zu sein.

Neben Wasliestdu würde ich meine Rezension auf dem Blog von "Giselas Lesehimmel" - dort bin ich Gastrezensentin - als auch auf Amazon, Thalia, Hugendubel, Instagram, Facebook, Wasliestdu und Lesejury veröffentlichen. 

Vielen Dank für diese tolle Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 12. Mai 2021 um 13:28

Das hört sich richtig toll an. Für Joel ist das ganz bestimmt eine schwere Last, die er da mit sich tragen muss, aber ich würde ihn wahnsinng gerne ein Stück weit begleiten und miterleben, wie er sein interessantes Leben mit dieser Gabe meistert. Natürlich bin ich auch ganz gespannt, was es mit Callie auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu.pdm kommentierte am 12. Mai 2021 um 13:50

Bei diesem Buch wird man sofort von vier Sachen magisch angezogen. 1. Das Cover. Die Farben sehen so wunderschön aus und insgesamt gibt das Cover einfach List in die Welt einzutauchen. 2. Der Titel. „Ein erster letzter Augenblick" schreit schon nach einer verworrenen, emotionalen Geschichte, die man nicht verpassen will. 3. Der Buchrücken. Wen interessiert nicht ein junger Mann, der in die Zukunft blicken kann und sich unsterblich in ein Mädchen verliebt. Was ist ihre Zukunft, wieso haben sie ein Problem? Wird ihre Liebe halten? Diese Fragen beschäftigen einen auch in der Leseprobe. Der Prolog baut die Spannung so auf, dass man das Buch am liebsten sofort verschlingen möchte. Man lernt Joel als jungen Mann kennen, der sein Schicksal hingenommen hat und versucht das beste aus seiner Situation zu machen. Er ist sehr sympathisch und schon die zweite Begegnung mit Callie lässt die Funken sprühen. Der Schreibstil ist auch so schön, das man einfach weiß, dass es emotional wird. Mich spricht bis jetzt wirklich alles an diesem Buch an und ich bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Ich hoffe sehr darauf, dass ich gewinne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:42

Oh wow, das klingt nach einem Buch, bei dem man die Taschentücher immer in unmittelbarer Nähe haben sollte. Ich liebe emotionale Liebesgeschichten, und diejenige von Joel und Callie berührt mich schon jetzt. Was Joel wohl von Callies Zukunft träumt? Und treffen seine Träume immer ein, oder lassen sie sich auch verändern? Weil ich sehr neugierig bin und Callie und Joel unglaublich gerne begleiten würde, würde ich mich freuen, bei dieser Leserunde dabei zu sein. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 12. Mai 2021 um 20:03

Das könnte sich zu meinem Lieblingsbuch entwickeln! Die geschichte ist einfach nur toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 12. Mai 2021 um 23:13

Meine letzte Leserunde auf wld ist leider schon eine Weile her! Über diesen Roman Habe ich schon viel Gutes gehört. Er scheint romantisch, aber auch tiefgründig zu sein. Ich bewerbe mich hiermit gerne, um das Buch zu besprechen und zu rezensieren. Callie und Josh als Figuren haben mich berührt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 13. Mai 2021 um 08:08

Was für eine erschreckende Gabe. Ich möchte gar nicht wissen EAs das Leben noch für mich bereithält. 

Aber hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 13. Mai 2021 um 10:00

Absolutes Wunschbuch! Die Kurze Inhaltsangabe liest sich super. Dazu das Cover! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 13. Mai 2021 um 15:18

Hach, wie schön das klingt! Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 13. Mai 2021 um 15:38

Bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 13. Mai 2021 um 17:26

Einfach zum Wegträumen diese Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneMF kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:01

Joel träumt also die Zukunft von Callie. Wie wird die aussehen? Träumt er das sie die Orte besuchen kann, oder das die beiden zusammenkommen? Ob ich mich für die große Liebe entscheiden würde, wenn ich weiß wie sie endet? Ich weiß nicht so recht, aber diese Frage wird mir das Buch beantworten.

Ich würde die Geschichte um Joel und Callie gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:22

Ich befürchte ein Drama.... doch ich bin sehr neugierig...
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:28

Von dem Buch habe ich schon viel Gutes gehört und daher springe ich noch schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:56

Alleine schon deshalb, weil mich der Klappentext total anspricht und ich Bücher liebe, die mir emotional einiges geben können, muss ich mich hier noch bewerben..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Serenatime kommentierte am 13. Mai 2021 um 21:20

Ich stelle mir das für Joel so schwer vor, die Zukunft von anderen Menschen, die einem nahestehen zu sehen. Besonders, wenn es schlimme Momente sind. Das macht einsam. Gerade desshalb bin ich auch erstaut, dass er doch nicht ganz so einsam ist wie erwartet. Aber er hat es ja noch keinem richtig erzählt, da ich mir schon vorstellen kann, wie die Reaktionen darauf sein könnten. Vielleicht ist das aber gar nicht so schlimm und er kommt viel komischer rüber, wenn er einfach so Reifen zersticht.

Ich finde es auch so süß, wie er immer wieder in das Cafe kommt und wie er das Trinkgeld zurückgibt. Und ich glaube die Beiden werden noch so niedlich zusammen sein und ich habe solche Angst, was er in ihrer Zukunft sehen wird.

Den Prolog fand ich am mitnehmensten, denn ich würde am liebsten gleich wissen, wie die gesamte Situation abgelaufen ist und ob sie seine Traumvorhersage ändern können und was sie fühlt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parole kommentierte am 13. Mai 2021 um 21:48

Ein letzter erster Augenblick klingt sehr berührend aber auch spannend! Spannend weil mich die Beschreibung sehr neugierig macht, was noch hinter dieser Geschichte steckt. Außerdem klingt die Geschichte außergewöhnlich. Die Covergestaltung finde ich auch sehr gelungen. Die Farbgebung und Grafiken harmonieren sehr miteinander und der Buchtitel ist ein toller Eyecatcher.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:18

Ich würde diese tolle Geschichte gerne lesen. Versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:20

Nicht nur Titel und Cover haben mich direkt überzeugt, sondern auch der Klappentext. Es klingt nach vielen Emotionen, sowohl positive als auch negative und nach vielen vielen Taschentücher. Ich würde mich freuen das Buch lesen zu dürfen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:36

Ab ins Lostöpchen für das interessante Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:45

Ich würde das Buch total gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:45

Ich würde mich für die große Liebe entscheiden...und für dieses Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:46

Auch das klingt nach einem sehr emotionalen Buch, was mir durchaus gefallen würde...auch hier probiere ich gerne mein Glück an der Leserunde teilnehmen zu können....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 14. Mai 2021 um 10:08

Oh wie gruselig - ein bisschen in die Zukunft schauen, fände ich ja ganz praktisch, aber völlig unaufgefordert das gesamte Schicksal seiner Mitmenschen zu sehen - da würde ich auch zum Einsiedler! Der arme Joel! Schön wäre es, wenn sich doch eine Lösung für ihn und Callie finden würde!