Leserunde

Leserunde zu "Ein Wort, um dich zu retten" (Guillaume Musso)

Ein Wort, um dich zu retten
von Guillaume Musso

Bewerbungsphase: 04.06. - 18.06.

Beginn der Leserunde: 02.07. (Ende: 23.07.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Ein Wort, um dich zu retten" (Guillaume Musso) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Eine tragische Liebe, ein grausames Verbrechen und eine Wahrheit, die Erlösung oder Verderben sein kann - Guillaume Musso, seit neun Jahren der meistverkaufte Autor in Frankreich, meldet sich mit einem grandiosen neuen Roman zurück!

Seit er vor zwanzig Jahren von einem Tag auf den anderen aufhörte zu schreiben, lebt der einst gefeierte Schriftsteller Nathan Fawles abgeschieden auf der kleinen Île Beaumont. Doch die Journalistin Mathilde Monney ist fest entschlossen herauszufinden, warum der Schriftsteller sich damals aus der Öffentlichkeit zurückzog. Kurz nach ihrer Ankunft erschüttert ein grausamer Mord die Insel, die daraufhin abgeriegelt wird. Während eine fieberhafte Jagd nach dem Täter beginnt, entspinnt sich zwischen Mathilde und Nathan eine hitzige Unterredung, in der Stück für Stück die ganze Wahrheit über seine Vergangenheit ans Licht kommt und Mathilde entdeckt, dass ein grausames Geheimnis sie beide verbindet ...

ÜBER DEN AUTOR:

Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, arbeitete als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt.

23.07.2020

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 04. Juni 2020 um 10:14

Guillaume Mussos neues Buch würde ich sehr gerne in einer Leserunde lesen. Da hüpfe ich direkt in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblume85 kommentierte am 04. Juni 2020 um 10:24

Wow! Die Inhaltsangabe klingt schon megaspannend. Da bin ich gespannt auf das Buch und springe auch gleich in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 04. Juni 2020 um 10:31

Ich habe mal ein Buch von Musso gelesen und das hat mir sehr gut gefallen. Deshalb möchte ich gern ausprobieren, ob mir dieses auch gefällt. Die Geschichte hört sich gut an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cybergirl kommentierte am 04. Juni 2020 um 10:34

Das Buch scheint genau das Richtige für mich zu sein. Vor einigen Jahren habe ich "Nachricht von dir" von Guillaume Musso gelesen und mir immer wieder vorgenommen wieder einmal ein Buch des Autors zu lesen. Das wäre jetzt eine gute Gelegenheit. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:06

Die Kurzbeschreibung hört sich schon mal sehr gut und spannend an, da springe ich mit großen Anlauf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:07

Über den Autor bin ich immer wieder gestolpert, eigentlich wird es langsam mal Zeit, dass ich einen Versuch mit ihm wage! Und wenn nicht jetzt, mit einem Romanplot, der beengte, stressige Bedingungen schafft, wann dann :3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 04. Juni 2020 um 12:04

Musso lese ich immer wieder gerne, daher wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 18. Juni 2020 um 11:17

Genau wie ich (grins). Daumen sind für uns gedrückt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
paintedautumn kommentierte am 04. Juni 2020 um 12:16

Neues von Guillaume Musso? Seit "Nachricht von dir" bin ich ein Fan und wäre wirklich sehr gerne bei der Leserunde mit dabei! :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 04. Juni 2020 um 13:52

Bisher hatte ich mit den Büchern von Musso immer kein Glück bei Gewinnspielen. Aber ich bin hartnäckig und versuche es immer wieder.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 04. Juni 2020 um 14:46

Über das neue Buch von Guillaume Musso habe ich nun schon so viel gehört, dass ich inzwischen sehr neugierig geworden bin und mich sehr freuen würde, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 04. Juni 2020 um 15:52

Ich würde sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 04. Juni 2020 um 16:01

Juhu, ein neues Musso Buch :) Bin dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 04. Juni 2020 um 16:03

Da bewerbe ich mich doch gleich mal auf dieses tolle Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 04. Juni 2020 um 16:45

Dies ist keine Bewerbung. Ich würde nur gerne wissen, wieso man das Cover nicht mehr bewerten kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 04. Juni 2020 um 19:39

Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Test item
p.jansen@mayersche.de kommentierte am 04. Juni 2020 um 20:27

Das kleine Einhorn fragt kurz nach.
Funzt?

Thema: Test item
wiechmann8052 kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:33

was soll funzen?

Thema: Test item
e-möbe kommentierte am 05. Juni 2020 um 10:15

Das kleine Einhorn spricht in Rätseln. ^^

Thema: Test item
Cassandra kommentierte am 07. Juni 2020 um 22:12

Vllt hat jemand das kleine Einhorn mit dem kleinen Eisbären verwechselt?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
p.jansen@mayersche.de kommentierte am 04. Juni 2020 um 20:29

Hiermit bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:19

Oh ich liebe die Bücher von Guillaume Musso! Und auch dieses Buch klingt wieder als ob es sehr spannend und zugleich voller Emotionen stecken würde. Ich finde bei diesem Autor macht einfach die tolle Mischung viel aus: Liebe, Gefühl, Spannung, Emotionen...er bietet einfach alles.

Auch dieses Buch klingt wieder absolut super und ich bin sehr gespannt hinter das Geheimnis des Schriftstellers zu kommen. Vielleicht klappt es ja mit der Leserunde. Ich würde mich sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:33

ich mag den Autor und daher würde ich gern das Buch lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:49

Ooh Musso,

da bin ich gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 04. Juni 2020 um 22:10

Dieses Buch ist seit der ersten Sekunde auf meiner WuLi. Toller Autor und der Klappentext ist sehr überzeugend. Würde mich freuen mal wieder an einer Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kabalida kommentierte am 04. Juni 2020 um 23:05

Die Geschichte hört sich echt super spannend und interessant an, deshalb  hüpfe ich liebend gerne in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 05. Juni 2020 um 06:56

Oh, von dem Auto hab ich schon mehrere Bücher gelesen, das Buch würde ich sehr gerne mitlesen. Klingt schon sehr vielversprechend...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 05. Juni 2020 um 07:10

das würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 05. Juni 2020 um 08:27

Das ist genaus mein Buch. Ich mag die Bücher von Guillaume Musso unheimlich gerne, daher muss ich dieses Buch unbedingt lesen. Ich hoffe, dass mir hier die Glücksfee hier hold ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 05. Juni 2020 um 08:28

Ich liebe die Bücher von Musso. Sie sind oft so überraschend. Ich würde sehr, sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miaslesezeilen fantasierte am 05. Juni 2020 um 08:29

Bisher habe ich von diesem Autor noch nicht viel gelesen, umso neugieriger wäre ich mal mitzulesen! Ich liebe Diskussionsrunden und wenn ich nicht gerade in Romantasy versinke auch einen schicken Thriller für zwischendurch! Ich kann mir jetzt schon SO VIELE Wege vorstellen, in die sich diese Story entwickelt! Also Hüpf - ab in den Lostopf :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme erwähnte am 05. Juni 2020 um 08:48

Der Klappentext verspricht ein absolut spannendes Buch, das ich sehr wahrscheinlich nicht aus den Händen legen kann. Ich bin gespannt auf das Buch und würde gern in der Leserunde mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 05. Juni 2020 um 09:18

spannendes Thema, sicher ein spannendes Buch, das würde ich gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 05. Juni 2020 um 09:46

Whow! Das klingt ja mega gut!!! Ich liebe Stories, bei denen es um Schriftsteller geht und dann als Krimi - die BESTE Kombi EVER!

hiermit hüpfe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 05. Juni 2020 um 10:02

Ein Cover, dass meinen Blick sofort angezogen und mich veranlasst hat, mich näher mit dem <Buch zu beschäftigen. Die Inhaltsangabe klingt schon mal super spannend. Und da ich bisher kein Buch von Guillaume Musso gelesen habe, versuche ich hier mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 05. Juni 2020 um 10:07

Das klingt spannend, da wäre ich gerne dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 05. Juni 2020 um 10:10

Ich habe schon einige Bücher von diesem Autor gelesen und mag seinen Schreibstil sehr gerne. Ich bin schon sehr gespannt auf sein neuestes Buch und würde es total gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sChiLdKroEte kommentierte am 05. Juni 2020 um 11:14

Gerade lese ich mein erstes Buch des Autors, das mir bisher sehr gefällt. Sehr gerne würde ich auch sein neuestes Buch lesen. Der Klappentext klingt sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 05. Juni 2020 um 12:26

Ich habe bisher nur ein Buch von Musso gelesen und mir gefiel sein Schreibstil sehr. Deshalb bewerbe ich mich für diese Leserunde.

Thema: Test item
Hennie kommentierte am 05. Juni 2020 um 12:32

Was soll hier getestet werden? Es fehlen die üblichen Themen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiriamAnne kommentierte am 05. Juni 2020 um 13:51

Ich habe noch kein Buch von Musso gelesen, aber nur gutes gehört. Dieses klingt total spannend. Gerne springe ich in den Lostopf. <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 05. Juni 2020 um 13:57

Ich habe tatsächlich noch nie ein Buch dieses Autors gelesen, obwohl der Name ja sehr sehr bekannt ist ! Das würde ich gerne ändern, dann kann ich auch mal mitsprechen....:-)

Ausserdem hört sich der Inhalt sehr interessant für mich an....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 05. Juni 2020 um 14:23

Das klingt sehr spannend, ich würde gerne für diese Leserunde in den lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hoonili kommentierte am 05. Juni 2020 um 15:39

Ich würde sehr gerne mitlesen und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 05. Juni 2020 um 16:13

Ich liebe sein Buch " ein Engel im Winter". Daher bin ich auf dieses spannende Werk gespannt und ürde mich gerne bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 05. Juni 2020 um 17:12

Ich habe schon Bücher von Guillaume Musso gelesen, die allesamt eine sehr gelungene Mischung aus Spannungs- und Liebesroman boten. Sehr gerne würde ich deshalb auch sein neuestes Werk lesen und hier im Rahmen der Leserunde diskutieren. 

Thema: Test item
Petzi_Super_Maus kommentierte am 05. Juni 2020 um 17:44

Genau, es fehlt die Einteilung, aber schreiben kann man ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 05. Juni 2020 um 17:46

Den Klappentext klingt schon mal sehr spannend. Das Buch merke ich mir definitiv.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 05. Juni 2020 um 17:50

Da ich von G. Musso noch nichts gelesen habe, würde ich hier gern mitmachen. Die Klappentextzusammenfassung lässt auf spannende Unterhaltung hoffen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annabell95 kommentierte am 05. Juni 2020 um 18:32

Der Klappentext hört sich sehr interessant an. Wäre gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:22

Habe bisher alle Bücher von Musso gelesen und bin gespannt auf die neue Geschichte. Würde mich über ein Leseexemar freuen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:22

Habe bisher alle Bücher von Musso gelesen und bin gespannt auf die neue Geschichte. Würde mich über ein Leseexemar freuen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Bienchen kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:29

Ich hab vor kurzem erst mein erstes Buch von Guillaume Musso gelesen und war absolut begeistert. Auch hier klingt die Beschreibung wieder absolut spannend und romantisch. Ich hätte nicht gedacht, dass es ein Autor gibt der diese beiden Komponenten so gut kombinieren kann. Wahrscheinlich wartet auch hier ein Buch auf uns das sich nur so wegliest und das man nicht zur Seite legen möchte.

Ich würde mich sehr freuen, an der Leserunde für sein neues Buch teilnehmen zu dürfen und mich mit den anderen auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carma1607 kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:44

Hiermit hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:56

Ich würde hier gern mitlesen, kenne einige Bücher von dem Autoren und fand sie sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 05. Juni 2020 um 20:27

Der Klappentext klingt sehr interessant. Leider habe ich bis jetzt noch kein Buch von Guillaume Musso gelesen und versuche deshalb hier mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 05. Juni 2020 um 22:25

Ich zeige ganz fest auf :) bittebitte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Juni 2020 um 23:14

Klingt nach einer verdammt guten Story und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf .....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 05. Juni 2020 um 23:31

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Daher hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 06. Juni 2020 um 07:24

Hört sich wieder nach einem tollen neuen Musso an, wäre gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
louvre74 kommentierte am 06. Juni 2020 um 10:26

Sein Schreibstil ist klasse und die Leseprobe klingf sehr spannend. Das Buchcover gefällt mir :-) und ich wäre hier gerne mit dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 06. Juni 2020 um 10:39

Hört sich sehr spannend an. Musso möchte ich gerne mal lesen.

Thema: Test item
Susi kommentierte am 06. Juni 2020 um 11:00

Wo ist die Coverbeurteilungsrubrik hin ?

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandrao05 kommentierte am 06. Juni 2020 um 14:04

So kann der Sommer starten. Pünktlich zur sonnenreichsten Saison des Jahres erscheint ein neues Werk von Musso. All zu viel möchte ich gar nicht über die Geschichte erfahren. Lieber lasse ich mich von seinem grandiosen Schreibstil verzaubern und mir von den Musso´schen Wendungen den Atem rauben. Ich freu mich drauf und wäre wahnsinning gern bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Test item
sandrao05 kommentierte am 06. Juni 2020 um 14:06

Oh ein neues Feature? Es bleibt spannend...;)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tefelz kommentierte am 06. Juni 2020 um 15:20

Ich habe schon des öfteren Rezensionen gelesen und wollte schon immer mal ein Buch von Musso lesen. Daher bewerbe ich mich gerne für diese Leserunde.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabea kommentierte am 06. Juni 2020 um 15:48

Klingt sehr spannend! Das würde ich unheimlich gerne lesen!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 06. Juni 2020 um 16:28

Das scheint ein sehr interessantes und spannendes Buch zu sein. Da muss ich natürlich mit in den Lostopf, denn eine solche Lektüre liebe ich zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 06. Juni 2020 um 21:37

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KristallKind kommentierte am 07. Juni 2020 um 09:21

Würde gerne mitlesen! Ich liebe die Musso-Bücher! :-))

Thema: Test item
19Siggi58 kommentierte am 07. Juni 2020 um 10:55

Ja, was sollen wir denn testen?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 07. Juni 2020 um 14:00

Was für ein spannender Plot! Auf einer Insel festzusitzen, auf der ein Mord passiert ist und offenbar der Mörder frei herumläuft ist ja alleine schon genug Stoff für aufregende Stunden. Die eigentliche Geschichte rund um Fawles Geheimnis, scheint aber noch mehr Spannung in sich zu tragen! Ich bin direkt neugierig, was sich hinter dem Rückzug des Autors befindet und wie Mathilde zu dem in Bezug steht. Sehr gerne möchte ich im Rahmen der Leserunde diesem Geheimnis auf die Spur kommen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 07. Juni 2020 um 20:20

Hall:) Oh ein neues Buch von Musso, da bewerbe ich micht gern. Seine Bücher sind dafür bekannt, dass es nie so wird wie man erwartet sondern meißt noch besser ;)

Herzliche Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
april_ kommentierte am 07. Juni 2020 um 21:02

Ich würde mich freuen nach langer Zeit mal wieder an einer Leserunde zu diesem Buch teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 07. Juni 2020 um 21:37

Ein Krimi geht immer und dann noch in Frankreich angesiedelt, super. Also hoffe ich darauf bei dieser Leserunde dabei zu sein !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 07. Juni 2020 um 22:08

Ich mochte das Brooklyn Mädchen, deshalb möchte ich dieses Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea kommentierte am 08. Juni 2020 um 03:26

Das wäre für die Ferien das optimale Buch ;O)  Würde mich freuen. LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 08. Juni 2020 um 08:23

Alles was ich bisher von Guillaume Musso gelesen habe, war toll. Darf ich bitte dabei sein??

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 08. Juni 2020 um 08:32

Klingt spannend, da wäre ich gerne bei der Auflösung dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:16

Ich LIEBE die Bücher des Autors.

Ich muss dieses Buch unbedingt lesen 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:54

Mir gefällt das Cover sehr gut. Es macht einen geheimnisvollen Eindruck, passend zur Geschichte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 08. Juni 2020 um 15:33

Ich mag den Autor, und der Klappentext hört sich auch wieder super an. Da wär ich gern dabei.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 08. Juni 2020 um 15:36

Das Bild gefällt mir gut, die Relationen zu den Schriftzügen finde ich passend.
Ob es zum Buch passt kann ich erst nach dem Lesen sagen. Aber insgesamt wirkt es etwas geheimnisvoll, das passt zum Klappentext

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hennie kommentierte am 08. Juni 2020 um 16:34

Na jaaa, auf den meisten Covern seiner Bücher war eine junge Frau drauf. Hat zumindest Wiedererkennungswert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fiiibiii kommentierte am 08. Juni 2020 um 17:53

Au ja, das hört sich spannend an, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sontho kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:04

Das Buch trifft meinen Geschmack!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:19

Unaufdringlich, aufkleberfrei, farblich ansprechend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CCK kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:19

Ein neuer Musso - da wäre ich sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:52

Ich habe von diesem Autor noch kein Buch gelesen und würde ihn gern kennenlernen.

Aber hüpfen, springen und das auch noch mit Anlauf??

florinda flattert freudestrahlend in den Lostopf;-))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:58

Ich liebe die Bücher von Musso! Da wäre ich echt gerne dabei!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 08. Juni 2020 um 21:02

Im großen und ganzen gefällt mir das Cover gut. Die Rückenansicht der jungen Frau strahlt etwas Geheimnisvolles aus. Nur bin ich absolut kein Fan von so stark hervorgehobenen Autorennamen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Borkum kommentierte am 30. Juni 2020 um 17:28

Diese Autorennamen in Übergröße mag ich auch nicht so.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 08. Juni 2020 um 21:55

Zu gern würde ich hier mitlesen, ich mag die Bücher von Musso. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 08. Juni 2020 um 21:55

Klingt interessant, ich bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bustabenpoesie kommentierte am 09. Juni 2020 um 07:30

Ich habe bereits einige Bücher von Guillaume Musso gelesen und war immer begeistert von seinen etwas mystischen Handlungen, daher würde ich mich riesig freuen, ein Leseexemplar zu gewinnen. :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
stefanb kommentierte am 09. Juni 2020 um 08:37

hm, bei Musso ist das Cover immer gleich -> Wiedererkennungswert. Könnte spannender sein.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 09. Juni 2020 um 09:36

Würde gerne das Buch lesen, da ich seine Bücher liebe :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 09. Juni 2020 um 09:44

Das Cover wirkt sehr geheimnisvoll, passend zum Klappentext, der auch einen geheimnisvollen Charakter zeigt. Ob es zum Buch passt, wird sich dann aber noch herausstellen müssen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 09. Juni 2020 um 10:51

Dsa Cover ist wundervoll und die Geschichte hört sich auch interessant an. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LillianDeVega kommentierte am 09. Juni 2020 um 11:22

Das hört sich richtig spannend an, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jenny88 kommentierte am 09. Juni 2020 um 12:23

Ich liebe die Bücher von Musso und auch dieses steht natürlich auf meiner Wunschliste! Daher versuche ich hier mein Glück und würde mich freuen, dabei sein zu dürfen :-)! 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
frthkrue kommentierte am 09. Juni 2020 um 13:52

Ganz nettes Cover, sticht aber irgendwie nicht heraus. Ich habe schon zu viele Cover gesehen, die diesem ähnlich waren.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:54

Zustimm. Auf den ersten Blick dachte ich auch, dieses Cover gibts doch schon...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 09. Juni 2020 um 15:28

Von Musso hatte ich vor längerer Zeit schon ein Buch gelesen und war sehr begeistert von der Spannung. Deswegen versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chiara_ha kommentierte am 09. Juni 2020 um 16:14

Leider habe ich bis jetzt noch kein Buch von Guillaume Musso und muss dies unbedingt nachholen. Warum nicht mit dem Neusten? Der Klappentext hört sich richtig spannend an, deshalb springe ich gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 09. Juni 2020 um 17:35

Das hört sich nach einer guten Geschichte an. Ich würde gerne mehr über Mathilde und Nathan erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 09. Juni 2020 um 19:13

Klingt spannend...Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 09. Juni 2020 um 20:29

Oh, das klingt spannend. Hüpfe mal ganz schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 09. Juni 2020 um 21:49

Interessant.Bin schon gespannt auf das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cebra kommentierte am 09. Juni 2020 um 22:09

Von Musso habe ich schon sehr viel gehört, aber noch nichts gelesen. Es wäre toll, wenn ich ihn hier in dieser Leserunde kennenlernen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 09. Juni 2020 um 23:14

Das klingt nach einen wunderbaren Roman mit allem Drum und Dran. Da hüpfe ich doch direkt mal in den Lostopf :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 10. Juni 2020 um 06:17

Das Cover gefällt mir auch von den Farben, passt zum Buchtitel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pukapuka kommentierte am 10. Juni 2020 um 12:49

Mir gefällt das Cover, weil es düster ist, aber zugleich auch Hoffnung und Entspannung am Meer und für mich Sehnsucht ausdrückt. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 10. Juni 2020 um 13:56

Hmm... Ich stehe dem Cover sehr neutral gegenüber. Weder spricht es mich sofort an, noch finde ich es ausgefallen, doof, extrem... Vermutlich würde ich es, wenn es nicht gerade einen ganzen Tisch davon voll gibt, im Buchladen eher übersehen,

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherqualle kommentierte am 10. Juni 2020 um 19:57

Ich würde sehr gerne das Buch lesen dürfen :). Es klingt sehr interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 10. Juni 2020 um 23:34

Endlich wieder ein neues Buch von Guillaume Musso. Ich kann mich noch soo gut an die letzte Leserunde erinnern, das hat richtig Spaß gemacht. Deshalb wäre ich so so gerne wieder mit dabei und wenn es mit einem Freiexemplar klappen würde, wäre es natürlich noch viel viel schöner:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 11. Juni 2020 um 10:29

So spannend! Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 11. Juni 2020 um 14:27

Das klingt Bach spannenden Lesestunden. Ich würde sehr gern mitmachen und erfahren, ob die Story meiner Vorfreude gerecht wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Operaqueen kommentierte am 11. Juni 2020 um 21:18

Bisher kenne ich noch kein Buch des Autors, doch diese GEschichte klingt sehr spnend und reizvolll, ich freute mich sehr über die Möglichkeit es auch für eine Operngstalten rezesieren zu können, da es da nunendlcih auch etwa literarisches geben solll, lässt e der Titel auch nicht vermuten

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 11. Juni 2020 um 22:18

Oh wie schön, ein neuer Musso, ich bin ein Fan dieses Autors. Eine spannende Geschichte, die ich gerne lesen möchte. Sehr gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 12. Juni 2020 um 04:04

Die Geschichte hört sich sehr gut an und ich würde sehr gerne bei dieser Leserunde dabei sein.

Dann springe ich auch mal in den Lostopf.

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Shilo kommentierte am 12. Juni 2020 um 04:05

Das Cover finde ich sehr ansprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 12. Juni 2020 um 06:59

Ich habe noch nicht ganz so viel von Musso gelesen, aber was ich gelesen habe, hat mir gut gefallen.
Da ich neugierig bin, was in diesem Buch steckt, möchte ich mich auch für die Leserunde bewerben.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Summergirl2102 kommentierte am 12. Juni 2020 um 07:01

Das Cover sieht typisch nach Musso aus. Es fällt auf, wenn man schon mal ein paar Bücher von ihm in der Hand hat, dass das Cover häufig von einer jungen Frau geziert wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 12. Juni 2020 um 13:54

Von dem Autor wollte ich schon seit langem etwas lesen. Wenn es im Rahmen dieser Leseprobe klappt, wäre das super.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 12. Juni 2020 um 18:58

Das hört sich spannend an. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea kommentierte am 13. Juni 2020 um 15:14

Der Klappentext hört sich toll an. Das Cover gefällt mir auch sehr und ich bin gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabagana kommentierte am 13. Juni 2020 um 16:46

Kenne schon einige seiner Bücher und lese sie immer wieder gern. Nacht im Central Park oder Nachricht von Dir waren klasse... Wäre gern mit dabei, die Inhaltsangabe macht neugierig und Lust auf mehr

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Matzbach kommentierte am 13. Juni 2020 um 18:03

Da ich bisher von diesem Autor nichts gelesen habe, er aber vielfach gut bewertrt wurde und ich die Inahltsangabe ansprechend finde, werfe ich einfach mal meinen Bewerbungshut in den Ring.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 14. Juni 2020 um 07:14

Das Buch erscheint mir sehr spannend und aufregend zu sein. Ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thaliomee kommentierte am 14. Juni 2020 um 11:15

Guillaume Musso hat eine ganz eigene Art, Geschichten aufzubauen. Gern würde ich in der Leserunde gemeinsam mit den anderen dieses neue Rätsel von ihm lösen und dem Geheimnis auf die Spur kommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 14. Juni 2020 um 12:29

Da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
luisa_loves_literature kommentierte am 14. Juni 2020 um 13:04

Ich lese die Romane von Musso sehr gern, daher wäre ich bei dieser Leserunde mit Freuden dabei.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Operaqueen kommentierte am 14. Juni 2020 um 13:38

Es geht so, irgendwie, hat es fürmich nicht wirklich etwas besonderes.Ist halt in dme stil der heutte wohl die Meisten anspricht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chrissysbooks kommentierte am 14. Juni 2020 um 17:14

Ich bin großer Fan von Guillaume Musso und würde mich riesig freuen, bei der Leserunde teilnehmen zu dürfen. Der Klappentext hört sich mal wieder richtig spannend an und ich würde gerne erfahren, welches grausame Geheimnis Mathilde und Nathan verbindet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 14. Juni 2020 um 19:29

Nun diesen Autor kenne und liebe ich. Das muss ich mitmachen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whiterose1 kommentierte am 14. Juni 2020 um 23:02

Love and Crime = genau meins, als Francophile
Dieser Plot verspricht viel Flair - dazu ein für mich neuer, unbekannter Autor - hoffe auf ganz viel spannende Atmosphärik...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 14. Juni 2020 um 23:40

Ich würde das Buch zu gern gewinnen, da ich die Romane von Guilleaume Musso spannend und ungewöhnlich finde. Bisher haben sich immer wieder überraschende Entwicklungen für mich ergeben. An "Ein Wort, um dich zu retten" fasziniert mich besonders, dass ein Autor im Mittelpunkt steht und es wieder einmal mindestens ein Geheimnis zu ergründen gibt!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
grünerfisch kommentierte am 15. Juni 2020 um 20:08

Finde es auch typisch Musso. Man sieht das Cover und denkt an die Bücher von ihm. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 15. Juni 2020 um 21:00

Das Buch spricht mich sehr an, deshalb würde ich sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 15. Juni 2020 um 23:09

Ich liebe die Bücher von Musso und auch dieses hier klingt wieder super spannend und lesenswert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tine145 kommentierte am 16. Juni 2020 um 09:18

Ich finde es immer wieder spannend, wie Morde aufgeklärt werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine09 kommentierte am 16. Juni 2020 um 11:32

Ich kenne den Autor bisher nicht, aber der Klappentext hat mich sofort gepackt. Das ruft nach feiner Spannung und daher hüpfe ich mal direkt in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fantasy kommentierte am 16. Juni 2020 um 20:28

Ich hab schon mehrere Bücher von Musso gelesen und würde mich freuen, wenn ich in der Leserunde dabei bin. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lindenblomster kommentierte am 16. Juni 2020 um 20:35

Musso ist immer eine tolle Lektüre. Da möchte ich doch bei dem neuen Buch gerne dabei sein.

Die Mischung zwischen Liebe und Spannung finde ich gut. Das wird mit Sicherheit ein super Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 16. Juni 2020 um 21:41

Das klingt sehr spannend, da würde ich gerne mitlesen.

Bisher habe ich von dem Autor  nur ein recht romantisches Buch gelesen, ich bin gespannt, ob hier auch Romantik im Spiel sein wird

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 17. Juni 2020 um 02:04

Wenn es um Mord geht finde ich die Krimis immer spannend. Denn diese Bücher haben einen besonderen Flair, daher würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 17. Juni 2020 um 10:57

Noch schnell ab in den Lostopf für dieses tolle Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 17. Juni 2020 um 11:20

Ein tolles Buch, die Leseprobe hat mich schon mal begeistert.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rotschopf kommentierte am 17. Juni 2020 um 11:42

Warum nicht noch eben einen Zettel in den Lostopf werfen? Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 17. Juni 2020 um 20:30

Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lindenblomster kommentierte am 17. Juni 2020 um 20:41

Es ist wunderschön. Eine Frau ( Mathilde?) sieht nachdenklich aufs Wasser. Worüber überlegt sie. Auch die Farben sind schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sibylle P. kommentierte am 17. Juni 2020 um 21:03

Ich habe schon viel von dem Autor gehört, aber noch keins gelesen,würde mich also riesig freuen :))))))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chitanka kommentierte am 17. Juni 2020 um 21:42

Es klingt spannend.Ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vampir989 kommentierte am 17. Juni 2020 um 22:29

Das klingt nach einer sehr interessanten und aufregenden Geschichte.Ich kenne schon einige Bücher von diesem Autor und war immer total begeistert.Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und meine Neugierde geweckt.Auch das Cover finde sehr ansprechend.Schon beim ersten Anblick bekommt man Lust zum lesen.Gern würde ich an der Leserunde teilnehmen und bewerbe mich für ein Printexemplar.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Vampir989 kommentierte am 17. Juni 2020 um 22:31

Mir gefällt das Cover sehr gut,Es ist irgendwie geheimnisvoll und man bekommt schon allein vom ersten Anblick Lust dieses Buch zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 17. Juni 2020 um 22:49

Gern wäre ich hier dabei, ich habe schon einige Bücher von Musso gelesen und bin sehr gespannt auf sein neuestes Werk. 

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
nele22 kommentierte am 17. Juni 2020 um 23:06

Das Cover sieht aus, wie ein typisches "Mussobuch". Es sieht schlicht aus und nicht besonders spektakulär, aber es gefällt mir.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kolibri_123 kommentierte am 18. Juni 2020 um 00:36

Ich habe dieses Buch von einer französischen Kollegin empfohlen bekommen und freue mich, dass es endlich auch in deutscher Sprache zu kaufen sein wird. Ich würde es wahnsinnig gerne lesen und bei der Leserunde mitmachen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 18. Juni 2020 um 05:59

Von diesem Bch habe ich schon sehr viel gehört und auch die Leseprobe klingt vielversprechend, ich würde sehr gerne hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeniG kommentierte am 18. Juni 2020 um 08:06

Guillaume Musso ist mir natürlich als Autor bekannt, doch habe ich bisher leider noch keines seiner Bücher gelesen. Die Leseprobe von "Ein Wort, um dich zu retten" liest sich wahnsinnig interessant - ein Schriftsteller, der ein Geheimnis hat und sich seit Jahren deshalb zurückgezogen hat; eine junge Autorin, die die Hintergründe herausfinden möchte und schließlich ein grausamer Mord auf der kleinen Mittelmeerinsel...wow!! Ich würde wahnsinnig gerne an der Leserunde teilnehmen und hoffe, dass ich bei der Auslosung ein bisschen Glück habe!:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 18. Juni 2020 um 10:21

Ich wäre gerne dabei. Ich habe schon "Die junge Frau und die Nacht" von Musso in einer Leserunde hier bei Wasliestdu gelesen. Der neue Roman des Autors klingt wieder sehr interessant. Deshalb bewerbe ich mich. Bei den letzten Verlosungen hatte ich leider kein Glück. Aber vielleicht klappt es bei Musso erneut. Das würde mich jedenfalls sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 18. Juni 2020 um 11:15

Ich mag sowohl den Schreibstil als auch die Bücher von Musso sehr.  Die Inhaltsangabe hört sich spannend an und das Buch passt voll in mein Beuteschema, daher wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 18. Juni 2020 um 11:45

Ich liebe Musso. Hier muss ich es einfach probieren. Irgendwann hat mein Glücksfee vielleicht auch mal ausgeschlafen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 18. Juni 2020 um 11:46

Wie toll, Musso hat ein neues Buch herausgebracht! Ich lese seine Geschichten super gerne und würde mich freuen hier mit anderen zu diskutieren. Deshalb springe ich mit einem gewaltigen Satz in den Lostopf und natürlich genau an die Stelle, aus der gezogen wird ;)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 18. Juni 2020 um 12:00

Für mich hat  das Cover nichts Aufregendes, der Rücken einer Frau die auf das Meer sieht, in ähnlicher Form gab es das schon öfter. Zum Glück wähle ich die Bücher nicht nach dem Cover. Denn den Autor mag ich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 18. Juni 2020 um 12:01

ich möchte das Buch gern mit anderen zusammen lesen, deshalb bin ich gespannt ob es klappt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mannomania kommentierte am 18. Juni 2020 um 13:50

Vielschichtig, düster, unberechen- aber auch unvorhersehbar sowie unheilvoll...puh.
Hier wäre ich als Francophile sehr gerne mit dabei - habe bislang noch keinen Plot vom Meister seines Fachs gelesen, die bislang sehr guten Bewertungen sprechen für sich!
Auf welches Geheimnis stossen die Beiden? Wie wird es wohl enden?
Evtl. auch per kleiner Liebesromanze?

Das neue Buch macht mich total neugierig, dazu viele viele offene Fragezeichen - wäre hier gerne selbst-ermittlend mit dabei...

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 18. Juni 2020 um 20:07

Scheint ein äußerst spannendes Buch zu sein. Vielleicht habe ich Glück.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Paulaa kommentierte am 18. Juni 2020 um 20:56

Das hört sich sehr spannend an und wirft sofort viele Fragen auf. Wer ist der oder die Tote? Wer ist der Mörder? Und warum? Hat das etwas mit Nathan zu tun? Welches Geheimnis verbindet die beiden? Hier würde ich wirklich gerne mitlesen um meine Fragen schnellstmöglich aufzulösen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
papabear2 kommentierte am 18. Juni 2020 um 21:01

Tolles Cover und ansprechend Story. Da war mir sofort klar, dieses Buch muss ich lesen! Ich bin gespannt auf die Story die hinter Nathans Rückzug steckt. Und was findet Mathilde wohl raus?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesekatha65 kommentierte am 18. Juni 2020 um 21:09

Hört sich nach einer spannenden Geschichte an. Da würde ich gerne bei der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice InWonderland kommentierte am 18. Juni 2020 um 21:46

Die Inhaltsangabe macht mich neugierig - ich hüpfe noch schnell auf den letzten Drücker in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hiki kommentierte am 18. Juni 2020 um 23:00

Mich spricht fast jedes Buch von Guillaume Musso an, aber irgendwie habe ich es noch nicht geschafft ein Buch von ihm zu lesen. Da nutze ich doch die Gelegenheit hier und hoffe, ich habe Glück :)

Thema: Hibbel-Runde
Kochbuch-Junkie kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:16

Ich hibbele hier mal kurz mit bevor es zur Arbeit geht, vielleicht ist in meiner Pause ja schon ausgelost.
Allen einen guten Start ins Wochenende und viel Glück!

Thema: Hibbel-Runde
grünerfisch kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:44

Ich hibbel mit. Dann bist du net so allein. 

Thema: Hibbel-Runde
lesebrille kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:48

ich hibbel auch mit, muss aber gleich zur Arbeit, werde es wohl erst später erfahren,ob die Glücksfee mir hold ist.

Thema: Hibbel-Runde
Langeweile kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:58

Ich bin gespannt, ob die Glücksfee mal wieder an mich denkt.

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 19. Juni 2020 um 08:01

Ich bin ja soooo gespannt auf dieses Buch. Hoffentlich lässt mich meine Glücksfee nicht wieder im Stich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 19. Juni 2020 um 08:54

hab zwar noch nicht viel gelesen von Guillaume Musso, aber das was ich ergattert habe- hat mir sehr gut gefallen...und das hier hört sich sehr mysteriös an, darf ich bitte dabei sein.

Thema: Hibbel-Runde
Jeanettie123 kommentierte am 19. Juni 2020 um 09:04

Ich hibbel mal mit euch...

Thema: Hibbel-Runde
Summergirl2102 kommentierte am 19. Juni 2020 um 09:36

Heute ist es ja schon so weit.
Dann hibbel ich natürlich mit euch und hoffe auf schöne Nachrichten zum Wochenende.

Thema: Hibbel-Runde
Cassandra kommentierte am 19. Juni 2020 um 10:51

Endlich der 19. ist da, bin gespannt, wer dabei ist.

Thema: Hibbel-Runde
Muschelschubser kommentierte am 19. Juni 2020 um 10:54

uiih jetzt hatte ich schon gedacht, ich bin zu spät dran zum Hibbeln ... aber ich hab mir jetzt mal Tee und n Kuchen geholt, da hibbelt es sich gleich viel gemütlicher :)

 

Viele Glück uns allen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KristallKind kommentierte am 19. Juni 2020 um 12:00

HibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbel

HibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbel

HibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbel

HibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbelHibbel

HibbelHibbel...... :-D

Thema: Hibbel-Runde
frthkrue kommentierte am 19. Juni 2020 um 13:22

Dann werde ich mich jetzt auch mal zu den Hibblern gesellen und hoffe auf tolle Nachrichten.

Thema: Hibbel-Runde
Lesehoernchen99 kommentierte am 19. Juni 2020 um 13:40

Ich hoffe so sehr dass meine Glücksfee aus ihrem langen Winterschlaf erwacht ist :)

Thema: Hibbel-Runde
Summergirl2102 kommentierte am 19. Juni 2020 um 14:48

Ich habe gerade hoffnungsvoll vorbei geschaut und es ist ja noch gar nicht entschieden.
Also hibbel ich weiter mit euch.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:08

Ihr Lieben,
die Gewinner dieser Leserunde stehen nun fest. Folgende Mitglieder dürfen sich über je ein Leseexemplar von freuen: 

Borkum
Buchstabea
buecherqualle
Cassandra
cybergirl
Jenny88
Katharina Richter
KristallKind
Lesehoernchen99
Lotta
mannomania
milkahase
misery3103
Muschelschubser
paintedautumn
Rotschopf
sChiLdKroEte
Simsalabim18282
Summergirl2102
TochterAlice

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim gemeinsamen Lesen und Diskutieren & allen ein wunderschönes Wochenende! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Summergirl2102 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:11

Omg! Ich habe gewonnen. Freue mich riesig!!! Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!!! Freue mich total!!! Vielen lieben Dank, liebe Glücksfee!

Thema: Wer hat gewonnen?
Pueppi76 kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:25

Glückwunsvh

Thema: Wer hat gewonnen?
milkahase kommentierte am 22. Juni 2020 um 19:26

OMG, ich auch :-D Zusammen in einer Leserunde und dann auch noch Musso, das kann ja nur fantastisch werden.

Thema: Wer hat gewonnen?
mannomania kommentierte am 19. Juni 2020 um 16:40

Der Wahnsinn, es hat geklappt und ich bin dabei *strahl*
Vielen lieben Dank an die Losfee - ein toller Einstieg ins WE!
Freue mich sehr und beglückwünsche alle Mitgewinner :)

Thema: Wer hat gewonnen?
canyouseeme kommentierte am 19. Juni 2020 um 18:45

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen euch allen:)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesehoernchen99 kommentierte am 20. Juni 2020 um 14:02

Oh,toll, da steht mein Name :)
Vielen Dank und Glückwunsch an die anderen Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 21. Juni 2020 um 21:27

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
paintedautumn kommentierte am 21. Juni 2020 um 22:16

Oohh ich freue mich sehr!!! Wie cool, endlich wieder etwas Neues von Musso! Ich bin sehr gespannt.

Thema: Wer hat gewonnen?
TochterAlice kommentierte am 22. Juni 2020 um 11:40

Oh, toll, ich habe auch gewonnen (da ich neu hier bin, war mir gar nicht so klar, wo & wie ich das erfahre; jetzt freue ich mich umso mehr! Ganz herzlichen Dank!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:10

Omg! Ich habe gewonnen. Freue mich riesig!!! Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!!! Freue mich total!!! Vielen lieben Dank, liebe Glücksfee!

Thema: Wer hat gewonnen?
KristallKind kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:11

YEAH!!!!! Ich freue mich sehr!!! Dankeschön! :-)))))))

Glückwunsch an meine Mitgewinner*innen!!

Thema: Wer hat gewonnen?
misery3103 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:12

Ich freue mich, vielen Dank! Glückwunsch den Mitgewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:52

Herzlichen Glückwunsch! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 20. Juni 2020 um 06:34

Herzlichen Glückwunsch liebe misery und ganz viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:12

Auch hier leider Pech gehabt, meine Glücksfee mag mich nicht mehr. Ich wünsche den Gewinner viel Spaß mit dem Buch.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:47

Euch allen herzlichen Glückwunsch und viel Spaß!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:48

Euch allen viel Spaß

Thema: Wer hat gewonnen?
Jenny88 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:49

WOW, ich freue mich grad so :-)! Ich freue mich auf das Buch und auf die Leserunde :-)!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 20. Juni 2020 um 11:09

Glückwunsch. Ich freue mich für dich (8

Thema: Wer hat gewonnen?
Jenny88 kommentierte am 20. Juni 2020 um 11:45

Dankeschön :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:53

Nicht verzweifeln, Langeweile, einfach weiter probieren, bis es irgendwann - hoffentlich bald - klappt!

Gratulation den glücklichen Gewinnern!;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:57

Schade, hier wäre ich so gerne dabei gewesen.

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Cassandra kommentierte am 19. Juni 2020 um 16:12

Vielen Dank, da freue ich mich schon.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 19. Juni 2020 um 16:16

Leider auch dieses Mal kein Glück. Allen Gewinnern viel Freude beim Lesen und in der Runde!

Thema: Wer hat gewonnen?
cybergirl kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:03

Ich bin dabei. Vielen Dank ich freue mich sehr

Thema: Wer hat gewonnen?
Lelu kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:37

Schade, schade...Aber ich wünsche allen Gewinnern eine tolle Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:52

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen, so viele bekannte Namen dabei :)
ich wünsche euch eine tolle Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Borkum kommentierte am 19. Juni 2020 um 19:14

Ich bin begeistert und freue mich total auf die Runde. Danke an die Losfee.

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 20. Juni 2020 um 06:35

Herzlichen Glückwunsch liebe Borkum und ganz viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Borkum kommentierte am 20. Juni 2020 um 07:46

Vielen Dank, liebe Gaby

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 20. Juni 2020 um 11:10

Glückwunsch. Ich freue mich auch für dich sehr (8

Thema: Wer hat gewonnen?
Borkum kommentierte am 20. Juni 2020 um 13:35

Das ist lieb von dir, danke.

Thema: Wer hat gewonnen?
Rotschopf kommentierte am 19. Juni 2020 um 19:59

Auch dabei, ich freue mich!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Rotschopf kommentierte am 19. Juni 2020 um 20:03

Ich finde das Cover auf den ersten Blick etwas beliebig - das könnte irgendein Roman oder Krimi sein. Es wird aber interessant durch den Riss oben.

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 20. Juni 2020 um 07:10

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 20. Juni 2020 um 11:12

♡lichen Glückwunsch an alle GewinnerInnen (8

Thema: Wer hat gewonnen?
gerlisch kommentierte am 20. Juni 2020 um 13:11

Oh schade, es hat nicht geklappt, Allen Gewinnern herzlichen Glückwusch und viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
frthkrue kommentierte am 20. Juni 2020 um 15:50

Allen Gewinnern eine interessante Lektüre und eine nette Leserunde. Leider hat mich hier das Losglück nicht gefunden.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 21. Juni 2020 um 11:13

Ich finde es gut, wenn Personen von hinten zu sehen sind, weil sie so auch etwas Rätselhafts haben.

Die Blautöne mag ich auch, da somit nichts Aufringliches ins Auge sticht.
 

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 21. Juni 2020 um 19:34

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Sibylle P. kommentierte am 23. Juni 2020 um 22:03

Allen viel Spaß in der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
KristallKind kommentierte am 25. Juni 2020 um 11:38

Mein Buch ist heute angekommen! Dankeschön!!!

Ich freue mich darauf, nächste Woche loszulegen! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Summergirl2102 kommentierte am 25. Juni 2020 um 15:34

Mein Buch kam auch gerade an. Allerdings habe ich 2 Exemplare bekommen. Ich habe Aline gerade mal geschrieben. Ich vermute ja mal, dass dafür nun irgendwer vergeblich auf sein Exemplar wartet.
Freue mich auch schon auf das Buch und habe nun hoffentlich einen Ansporn, mein aktuelles Buch zu beenden.
Auf eine schöne Leserunde mit euch.

Thema: Wer hat gewonnen?
TochterAlice kommentierte am 25. Juni 2020 um 19:27

Auch mein Buch ist heute angekommen, herzlichen Dank! Ich freue mich schon sehr auf unseren Austausch!

Thema: Wer hat gewonnen?
Jenny88 kommentierte am 25. Juni 2020 um 21:47

Auch ich hatte heute mein Buch im Briefkasten und freue mich schon sehr darauf :-)'! Am liebsten würde ich sofort starten, aber ich will erstmal mein aktuelles Buch beenden! 

Thema: Wer hat gewonnen?
misery3103 kommentierte am 26. Juni 2020 um 16:31

Mein Buch ist heute angekommen. Vielen Dank, freue mich auf die Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
mannomania kommentierte am 26. Juni 2020 um 20:59

Danke für die netten Glückwünsche.
Mein Buch traf gestern schon ein - freu total.
Ich werde asap starten, da einfach zu neugierig drauf...Euch Allen einen guten Start ins (Lese)WE!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
mannomania kommentierte am 26. Juni 2020 um 21:00

Hej, auch mir gefällts sehr - überall so schön blau - die Lady (Mathilde?) vermischt sich hierin/hiermit gut, will sie etwa abtauchen?
Meine Neugierde ist sogleich entfacht!

Thema: Wer hat gewonnen?
cybergirl kommentierte am 28. Juni 2020 um 10:45

Mein Buch ist gestern eingetroffen. Jetzt freue ich mich aud den Start am 02.07.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
cybergirl kommentierte am 28. Juni 2020 um 10:46

das Cover passt zu den Cover der anderen Bücher von Guillaume Musso. Ist also nicht besonders aufregend hat aber einen Wiedererkennungswert. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Buchstabea kommentierte am 29. Juni 2020 um 10:23

Das Cover hätte mich im Buchladen nicht angesprochen. Ich finde es einfach kitschig. Die Kurzzusammenfassung hat jedoch sofort mein Interesse geweckt und es klingt nach einer spannenden Geschichte (auch wenn ich finde, dass etwas zu viel schon verraten wird). Das Original-Cover der französischen Ausgabe ist um Längen besser und hätte mich direkt angesprochen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 29. Juni 2020 um 22:15

Die Kurzbeschreibung hat mich schon so richtig gepackt. Ich bin richtig gespannt, wie es weitergeht.

Wenn es ein Printexemplar ist, hüpfe ich gerne mit in den Lostopf.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
milkahase kommentierte am 30. Juni 2020 um 16:04

Halli hallo in die Runde,

mein Buch ist am Wochenende angekommen, aber da ich leider erst noch ein anderes beenden muss, werde ich wohl dieses Wochenende mit dem Lesen anfangen.

Wie sieht es bei euch aus?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
misery3103 kommentierte am 01. Juli 2020 um 11:28

Ich hatte den ersten Abschnitt schon gelesen, hab dann aber gesehen, dass offizieller Beginn ja erst morgen ist. Deshalb liegt es jetzt da und ich lese erst ein anderes Buch! :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Borkum kommentierte am 30. Juni 2020 um 17:27

Das Cover ist in dem Stil wie andere Cover des Autoren. Ob Cover und Titel des Buches zum Inhalt passen, kann ich jetzt noch nicht sagen. Aber ich mag es nicht, wenn Autorennamen mir in Übergröße entgegenspringen.

Insgesamt stehe ich dem Cover wohl eher neutral gegenüber.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Muschelschubser kommentierte am 02. Juli 2020 um 05:41

Guten Morgen in die Runde... da mein Buch noch nicht da ist, lese ich noch etwas anderes ... ich hoffe, es kommt heute :) 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
milkahase kommentierte am 02. Juli 2020 um 21:59

Na, hat es denn mit dem Buch bei dir mittlerweile auch geklappt?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Muschelschubser kommentierte am 03. Juli 2020 um 08:23

nnneeeeeeiiiin *heul* hoffentlich kommt es heute :( *schnüff*

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Jenny88 kommentierte am 02. Juli 2020 um 11:49

Ich muss gestehen: ich habe schon vorgestern angefangen, weil ich nicht mehr abwarten konnte ;-)! Teil 1 habe ich daher schon beendet. 
Bisher mag ich das Buch wieder unglaublich gerne und es lässt sich fließend lesen. An Spannung mangelt es auch nicht. Mal sehen, was es mit der Beziehung zwischen Nathan und Mathilde auf sich hat und mit dem Mord, der auf der Insel passiert ist. Auf jeden Fall ein richtiger Pageturner. 
Nathan ist übrigens in seiner etwas kauzigen und zurückgezogenen Art trotzdem sympathisch; irgendwie mag ich ihn und es hat ja ganz sicher auch seinen Grund, dass er ist, wie er ist. 
Und zu guter letzt: findet ihr es auch immer spannend, wenn ein Autor in seinem Buch als Protagonisten einen Autor einsetzt.... da frage ich mich dann immer, ob das nicht die Ansichten des Autors -in diesem Fall Musso- sind (z. B. dieses Zitat von Margret Atwood bezüglich Kennenlernen eines Autors, weil man sein Buch mag). Wenn man sowas mit ins Bzch nimmt, ist das dann vielleicht auch die Ansicht des jeweiligen Autors? Würde mich mal interessieren ;-)! 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
cybergirl kommentierte am 02. Juli 2020 um 12:13

mir gefällt es auch, wie der Autor über die Autoren schreibt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
misery3103 kommentierte am 02. Juli 2020 um 14:00

Das Zitat fand ich auch super - und habe es mir aufgeschrieben! :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Jenny88 kommentierte am 02. Juli 2020 um 22:08

Hatte tatsächlich auch überlegt, es mir aufzuschreiben, aber ich schreibe normalerweise nie Zitate auf und habe daher kein extra Buch dafür oder so. Aber es war echt gut und wenn wir mal ehrlich sind: irgendwie stimmt es ja auch :-)! Nur weil man Bücher eines Autoren mag, muss man den Autor als Mensch noch lange nicht mögen. Aber nichtsdestotrotz geht man als Buchliebhaber ja gern auf Lesungen seiner liebsten Autoren :-)! 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Muschelschubser kommentierte am 03. Juli 2020 um 08:24

absolut :)
 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Borkum kommentierte am 06. Juli 2020 um 18:27

Ich gehe auch hin und wieder zu Lesungen von Autoren, die ich bis dato nicht kannte. Ich finde es interessant, zu hören warum jemand schreibt oder wie gerade dieses Thema entstanden ist. Ganz davon abgesehen, kommen nicht so viele Autoren hier in die Gegend.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Jenny88 kommentierte am 06. Juli 2020 um 19:31

Ich war bisher nur auf Lesungen von Autoren, die ich gerne lese, aber auch eine Lesung von einem unbekannten Autor kann sicher interessant sein. Außerdem muss ich sagen, dass ich vor ein paar Jahren mal auf einer Lesung meines absoluten Lieblingsautors war (Name will ich nicht nennen) und die Lesung war auch echt toll. Allerdings war er dann nachher beim signieren sichtlich genervt und hatte keinen Bock mehr (ich hatte alle seine Werke dabei und er hat dann mit Hängen und Würgen 3 davon signiert)- ich stand zwar hinten in der Schlange, weil ich bei der Lesung vorne saß und es war schon 1 Uhr nachts, als wir aus der Buchhandlung raus sind, aber trotzdem finde ich, dass er ruhig netter zu seinen Lesern sein kann, zumal er wirklich selten in Deutschland ist! Das fand ich z.B. etwas enttäuschend. Will zwar jetzt nicht sagen, dass er generell unfreundlich ist, aber die Art und Weise war halt nicht nett. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Borkum kommentierte am 07. Juli 2020 um 11:25

Ich kann ja verstehen, dass auch ein Autor irgendwann ins Hotel und ins Bett möchte, aber sein Verhalten geht gar nicht. Wenn ich eine Lesung mit vielleicht hundert Fans veranstalte, muss mir auch klar sein, dass die Signierstunde hinterher noch viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Und ohne begeisterte Leser will er ja wohl auch nicht sein. Schade, dass der bis dahin schöne Abend so geendet hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Jenny88 kommentierte am 07. Juli 2020 um 11:58

Klar, kann man definitiv verstehen, aber ein Autor ist ja 1. nicht ständig auf Lesereise und 2. könnte er seinen Job an den Nagel hängen, wenn keiner seine Bücher lesen würde. Ich tippe mal drauf, dass es schon mehr als 100 Leute waren (ich bin schlecht im schätzen, aber so 2-300 waren es sicherlich), aber das weiß man ja auch schon, wenn man die Lesereise antritt. Es war wirklich schade, aber nichtsdestotrotz muss ich gestehen, dass er immernoch mein Lieblingsautor ist und ich seine Bücher liebe (was wiederum die These stützt, dass man nicht gleich alle Autoren als Menschen toll findet, deren Bücher man liebt... das sind 2 völlig verschiedene Dinge). 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Juli 2020 um 10:46

Ich habe es mir auch markiert 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
TochterAlice kommentierte am 04. Juli 2020 um 13:06

Meiner Meinung nach kann es so sein, muss aber nicht. Bei Musso weiß ich es nicht! Auf jeden Fall ist es ein guter und spannender Ansatz und Du hast Recht, viele Leser springen darauf an (ich auch) und somit ein dankbares Thema. Natürlich nur, wenn man es draufhat, aber dass Musso schreiben kann, wissen wir ja.
 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
KristallKind kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:07

Ich würde auch sagen, dass es auf jeden Fall die Ansichten und Vorstellungen Mussos sind. Ich glaube, wenn man ein Buch schreibt, kann man seine Persönlichkeit gar nicht so weit zurücknehmen. Etwas fließt immer ein. :-)

Ach ja: Ich habe heute auch angefangen zu lesen.... ;-))

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Lesemama kommentierte am 08. Juli 2020 um 07:15

Ich fand den Anfang unglaublich das und öde.
So gar nicht wie die bisherigen Bücher, die ich von Musso las. Aber ich habe auch schon ewig keins mehr gelesen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Rotschopf kommentierte am 02. Juli 2020 um 11:51

"Ein Wort, um dich zu retten" ist das erste Buch von Musso, das ich lese. Er schreibt angenehm und flüssig und mir gefällt die detaillierte Beschreibung der Insel. Ich mag auch den Einstieg mit dem Zeitungsausschnitt. Überhaupt finde ich die Struktur mit den unterschiedlichen Elementen - Kapitel aus der Sicht des einen, des anderen, Zeitungsaussschnitte, Nicht-Fiktionales, Rückblenden - gelungen. Außerdem gefallen mir die Zitate zu Beginn der Kapitel. Was mich etwas stört, ist, dass die Dialoge häufig nur aus direkter Rede bestehen, eine Art Schlagabtausch.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Lotta kommentierte am 03. Juli 2020 um 21:50

Die direkte Rede ist mir gar nicht so negativ aufgefallen. Aber ja, die Stimmung wird oftmals eher über die Wortwahl übertragen. Das finde ich jedoch ziemlich gut gelungen 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Rotschopf kommentierte am 04. Juli 2020 um 07:20

Ich finde gerade die Wortwahl in den Dialogen manchmal etwas seltsam und unauthentisch.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Juli 2020 um 10:47

Ich kann das nachvollziehen. Mir geht es stellenweise auch so 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
KristallKind kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:13

Die Sache mit den Dialogen ist mir gar nicht aufgefallen. Da musste ich glatt nochmal ins Buch schauen. Ich mag es, wie die Musso seine Figuren sprechen lässt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Borkum kommentierte am 02. Juli 2020 um 12:04

Ich habe gerade erst mit dem Abschnitt begonnen.

Bei einem Satz auf den S. 32/33 blutet mir das Herz! "Meine Buchhandlung ist nicht die erste, die schließen muss, und wird auch nicht die letzte sein." Was gibt es schöneres als in einer Buchhandlung zu stöbern (gerade im Urlaub) und Bücher in die Hand zu nehmen? Oder seht ihr das anders?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Summergirl2102 kommentierte am 02. Juli 2020 um 15:54

Oh ja, dein Herzbluten kann ich sehr gut nachvollziehen. Das geht mir auch so.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
milkahase kommentierte am 02. Juli 2020 um 22:02

Nein, das geht mir auch so. Ich liebe besonders die kleinen privaten Lädchen, die eigentlich viel zu klein und eng sind und wo ich ständig das Gefühl habe, etwas umzuschmeißen, wenn ich mich rum drehe, aber die sind oft so hübsch eingerichtet und dekoriert, dass es einfach überall was zu entdecken gibt. Insofern, ich liebe solche Buchläden genauso und kann auch an keinem vorbei gehen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Lotta kommentierte am 03. Juli 2020 um 21:51

Nur das dieser Buchladen zu Beginn eher wenig einladend wirkte...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Borkum kommentierte am 06. Juli 2020 um 18:06

Das wusste ich zu dem Zeitpunkt ja noch nicht  ;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
KristallKind kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:15

Wenn man hier Emojis einfügen könnte, würdest du von mir hier ein dickes Herzchen bekommen!! :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Borkum kommentierte am 06. Juli 2020 um 18:07

Freu ....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
milkahase kommentierte am 06. Juli 2020 um 18:58

Ich herze mal ganz lieb zurück :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
cybergirl kommentierte am 02. Juli 2020 um 12:12

Ich habe den 1. Abschnitt gestern in einem Rutsch gelesen.
Der Einstieg in die Geschichte viel mir sehr leicht. Die Story ist interessant und der Schreibstil sehr angenehm und gut zu lesen.
Ich habe schon einige Bücher von Guillaume Musso gelesen, dieses jedoch ist so ganz anders und das gefällt mir.
Die Protagonisten sind interessant und ich denke es gibt noch die eine oder andere Überraschung.
Ich finde es toll, dass ein Autor über das Leben zweier Autoren schreibt.
Warum hat sich Nathan Fawles von Schreiben und eigentlich auch von der Menschheit zurückgezogen?
Ich glaube nicht, dass er das Schreiben überdrüssig war, dass er seine Fans mit solcher Missachtung behandelt.
Ich denke da gibt es einen Grund den der Leser am Ende bestimmt erfährt.
Raphaël Bataille ist ein junger Autor der Nathan als Vorbild hat. Er hat eine Stelle auf der Insel Beaumont angenommen und hofft dem Autor näher zu kommen. Zumindest zum Haus hat er es ja schon einmal geschafft.
Mathilde hat da mehr Glück, sie war zumindest zum Essen bei Nathan. Ich denke auch hier verbirgt sich ein Geheimnis. Ja und der Leichenfund, hier bin ich sehr gespannt wie das mit der Geschichte zusammenpasst.

Ich finde die Geschichte unterhaltsam, interessant und spannend.
Auch die Insel wird schön beschrieben. Es macht Freude das Buch zu lesen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Borkum kommentierte am 06. Juli 2020 um 18:32

Ich glaube nicht, dass er das Schreiben überdrüssig war, dass er seine Fans mit solcher Missachtung behandelt.

Das glaube ich auch nicht. Wahrscheinlich gab es ein einschneidendes Ereignis, das ihn zu dieser Entscheidung gebracht hat. Er hat sich ja auch ziemlich von der WElt und dem Leben zurückgezogen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 02. Juli 2020 um 12:44

Ich finde das Cover sehr langweilig .Sehr angestaubt.Da hat sich seit der 80er Jahren in Cover Gestaltung bestimmt nichts verändert

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
misery3103 kommentierte am 02. Juli 2020 um 14:03

Auch ich habe vorher angefangen, weil ich es mal wieder nicht gesehen habe, dass ich erst am 2. anfangen darf. Dann habe ich aber pausiert, wobei ich heute mit dem Buch weitermachen werde. Den ersten Abschnitt hatte ich also auch schon gelesen.

Jo, ich bin sehr gespannt, worauf alles hinausläuft. Was ist die Verbindung zwischen Nathan und Mathilde? Geht es wirklich nur darum, dass er sie getroffen hat in dieser Einrichtung? Irgendwie fühlt es sich für mich so an, als würde die beiden mehr verbinden, da bin ich echt gespannt.

Und die Tote? Hm, irgendwie kann ich mir im Moment noch auf nichts und niemanden einen Reim machen. Ich bin auch gespannt, welche Rolle Raphael spielt.

Auf jeden Fall finde ich es super geschrieben und weil es mich so neugierig macht, auch super zu lesen! :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
KristallKind kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:21

Ich mag Mussos Art zu Schreiben auch sehr! Er verknüpft seine Geschichten immer mit Kultur und ein wenig landestypischer Kulinarik. Es entsteht immer ein gewisses Flair.

Mathilde finde ich irgendwie unheimlich. :-0  Ich könnte mich total darüber aufregen, dass sie Nathan so auf die Pelle rückt. Ich denke, sie macht noch ganz schön Schwierigkeiten....

Thema: Lieblingsstellen
misery3103 kommentierte am 02. Juli 2020 um 14:44

S 41:

"Genau wie Margaret Atwood denke ich, einen Schriftsteller kennenlernen zu wollen, weil man sein Buch liebt, ist in etwa so, als wolle man eine Ente kennenlernen, weil man gern Entenleberpastete isst."

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Summergirl2102 kommentierte am 02. Juli 2020 um 16:03

Auch ich muss gestehen, dass ich bereits gestern begonnen habe mit dem Buch und nun mit dem ersten Abschnitt durch bin.

Ich habe bisher noch nicht so viel Erfahrung mit Musso, aber das, was ich bisher gelesen habe, gefiel mir immer gut und ich habe auch noch einige Bücher von ihm im Regal.

Der erste Abschnitt hat mir sehr gut gefallen. Er liest sich flüssig und macht mich neugierig auf mehr.

Raphael Bataille erscheint mir sehr sympathisch und ich wünsche mir sehr, dass er den Buchladen übernimmt und wieder auf Vordermann bringt. Ich habe gerade die romantische Vorstellung, dass er sein Idol Nathan Fawles für eine Lesung gewinnt (vielleicht zusammen mit der bezaubernden Mathilde Monney?) und ihn wieder zum Schreiben bringt.

Nathan ist mir auch trotz seiner kauzigen Art sehr sympathisch und ich bin neugierig, was ihn zu dem gemacht hat, der er nun ist. Ich bin mir sicher, dafür gibt es noch eine tiefgreifende Erklärung.

Ich muss sagen, dass der Mord für mich noch gar nicht so sehr im Vordergrund steht und mich bisher mehr die Geschichte um Nathan interessiert.

Die Insel ist so idyllisch beschrieben, dass ich tatsächlich Lust hätte, sie mir mal anzusehen.

Der Einstieg war also sehr gut und hat mich gepackt. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
TochterAlice kommentierte am 03. Juli 2020 um 14:44

Was genau findest Du an Mathilde sympathisch? Ich muss sagen, ich bin weder von ihr noch von Raphael bisher sonderlich begeistert (als Menschen), finde sie jedoch trotzdem sehr spannend als Romanfiguren. Mal sehen, was da noch kommt. Und auch Nathan ist mir noch nicht so sympathisch, was aber ja auch nicht unbedingt sein muss.

Genau wie Du bin ich bisher eigentlich hauptsächlich auf die Geschichte dieser drei Protagonisten fixiert und nicht auf den Mord und finde die Beschreibungen zur Insel sehr atmosphärisch und einladend!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
mannomania kommentierte am 02. Juli 2020 um 21:33

Hallo und grüsst Euch!
Auch ich konnte und wollte schon beginnen, da einfach zu neugierig drauf :)
Dies ist mein 1. Musso, aber sicherlich nicht mein letzter, dank angenehmen Protas, einem sehr flüssigen, fast schon atmospährischem Schreibstil und einem tollen, nahezu idyllischen Inselfeeling/Flair, das einfach zum schnellen Weiterlesen einlädt, kam gut voran.
Somit gilt: Ein sehr spannender Beginn mit gleich vielen Fragezeichen...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
milkahase kommentierte am 02. Juli 2020 um 22:04

Ich bin auch erst durch eine Leserunde hier auf Musso aufmerksam geworden und hoffe natürlich, dass es bei dir auch nicht dein erstes und letztes Buch von ihm sein wird.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Rotschopf kommentierte am 03. Juli 2020 um 13:16

In den ersten Kapiteln finde ich vor allem die Aussagen über das Schreiben interessant, beispielsweise dass Stil kein Selbstzweck sei. Ich mag die Figuren, vor allem Raphaël und Fawkes. Mathilde, oder vielleicht eher Fawkes Blick auf Mathilde ist etwas klischeehaft - natürlich muss sie hohe Absätze tragen, und natürlich fährt sie damit Auto… viel Spaß dabei. Ihr Selbstbewusstsein gefällt mir aber. Audibert entspricht bisher ganz dem Klischee des altmodischen Buchhändlers.

Passend, wenn auch etwas vorhersehbar finde ich den Übergang auf Seite 97, wo sich herausstellt, dass es sich um ein Buch im Buch handelt. Zum Ende des ersten Teils wird dann auch die eigentliche Handlung spannend, als sich herausstellt, dass die Geschichte, die Mathilde Fawles erzählen will mit der ermordeten Frau zu tun hat.

Thema: Lieblingsstellen
Rotschopf kommentierte am 03. Juli 2020 um 13:17

Aus Teil I:

Ich finde es recht lustig, dass Raphael einerseits dieser Auffassung ist: "Der Stil war kein Selbstzweck. Die wichtigste Qualität eines Schriftstellers war es, seine Leser durch eine gute Geschichte zu fesseln." (Seite 24) Und dann andererseits direkt eine Seite später: " Fawles schien sich mit seinem einmaligen Schreibstil direkt an mich zu wenden."

Außerdem: "Genau wie Margaret Atwood, denke ich, einen Schriftsteller kennenlernen zu wollen, weil man sein Buch liebt, ist in etwa so, als wollte man eine Ente kennenlernen, weil man gerne Entenleberpastete isst." (Seite 41).

Und dann noch (mittelbar, weil selbst ein Zitat von Umberto Eco): "Das Einzige, was Schriftsteller für sich selber schreiben, sind Einkaufszettel […]" (Seite 55).

"Das waren vielleicht die Schlimmsten: Journalisten, die eine positive Kritik schreiben, ohne die Geschichte begriffen zu haben." (Seite 59)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
TochterAlice kommentierte am 03. Juli 2020 um 14:37

Ich bin begeistert vom Einstieg und hätte am liebsten einfach so weitergelesen. Was für unterschiedliche Charaktere die drei Protagonisten sind. Raphael und Mathilde haben, so finde ich, beide etwas Draufgängerisches, etwas Übergriffiges an sich, sie sind Typen, die am Ball bleiben, wenn auch auf vollkommen unterschiedliche Art und Weise.

Klar, dass Nathan Fawles eher auf Mathilde als auf Raphael anspringt, sie hat einiges mehr zu bieten, vor allem seinen Hund. Aber ich weiß nicht, sie nur reinzulassen, weil sie jung und attraktiv ist. Die Kalbsragout-Nummer ist schon ziemlich dreist, mal sehen, wie viel Erfolg sie damit auf Dauer hat. Und was hat es mit der Geschichte, die sie erzählen will, auf sich? Da hatte ich den Eindruck, dass auf S. 105 ein Übersetzungs- oder auch nur Tippfehler ist: Mathilde antwortet auf Fawles' Frage: "Weil sie Sie betrifft. Und weil sie noch Ihren Epilog braucht." Im Buch ist im zweiten Satz das "Ihren" klein geschrieben, ich denke jedoch, es müsste groß sein. Sie meint wirklich Fawles! Was hat sie mit ihm zu tun? Glaubt sie möglicherweise, dass er ihr Vater ist? Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es weitergeht!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Lotta kommentierte am 03. Juli 2020 um 21:48

Der Einstieg war etwas eigenwillig und da ich den Klappentext immer ziemlich bewusst vergesse, hat es ein wenig gedauert bis ich genau wusste, worauf der Autor nun hinaus will. 
Inzwischen bin ich gespannt, was denn nun das Geheimnis ist und es ist auch spannend, dass quasi das Buch im Buch verfasst wird. Mal sehen, was das gibt. 
Wie ich Musso so kenne ist das Buch gut zu lesen und ich mag den Schreibstil sehr. An einigen Stellen habe ich mich nur gefragt, ob die Übersetzung so ganz stimmig ist. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Fromme Helene kommentierte am 04. Juli 2020 um 19:12

Kein Cover das mich anspricht. Zu wenig Spannung, zu wenig Geheimnis. Es reiht sich in die anderen Musso-Cover ein. Die mich bisher alle nicht überzeugen können. Damit hat es zumindest einen Wiedererkennungswert - besonders durch den Schriftzug des Autors.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 107 bis 210
misery3103 kommentierte am 04. Juli 2020 um 20:53

Es geht weiter und ich bin irgendwie immer verwirrter. Aber es ist auch spannend, denn ich will unbedingt wissen, was damals wirklich passiert ist.

Die Geschichte der verlorenen Kamera fand ich interessant!

Mathilde ist also die Tochter der ermordeten Familie. Zuerst dachte ich, dass sie vielleicht etwas mit der Tat damals zu tun haben könnte. Aber wieso sollte der Schriftsteller am Tag der Morde da gewesen sein? Jetzt bin ich sehr gespannt auf den letzten Abschnitt!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 107 bis 210
cybergirl kommentierte am 05. Juli 2020 um 11:58

Ich finde es auch spannend und gleichzeitig verwirrend. Wie du fiebere ich dem Ende entgegen.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 211 bis Ende
misery3103 kommentierte am 04. Juli 2020 um 20:55

Und nun bin ich enttäuscht!

Was ist das denn bitte für ein bescheuertes Ende? Bis hierher hatte ich das Buch echt gerne, aber diesen Schluss hätte ich nich gebraucht. Schade!

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 211 bis Ende
cybergirl kommentierte am 07. Juli 2020 um 10:20

Ich habe das Buch gerne gelesen aber das Ende hat mich dann auch enttäuscht. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
misery3103 kommentierte am 04. Juli 2020 um 21:13

Bis kurz vor Schluss mochte ich das Buch eigentlich, aber dann kam der Schluss - und den fand ich richtig blöd. Hier meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/jede-liebe-hat-ihren-preis

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Juli 2020 um 10:45

Ich finde es ist ein klassisches Musso-Cover. Ich mag es sehr 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 107 bis 210
cybergirl kommentierte am 05. Juli 2020 um 11:57

Ich bin weiterhin begeistert von diesem Buch. Es liest sich sehr schnell, ich muss immer wieder eine Pause machen sonst wäre ich schon lange durch.

Es ist spannend, es dreht sich viel um die Leiche die auf der Insel gefunden wurde.
Noch kann ich mir keinen Reim darauf machen.
Raphaël soll für Nathan Informationen über Mathilde beschaffen.
Sie ist die Enkelin des Besitzers der Buchhandlung. Ihre Familie wurde ermordet.
Allen Anschein waren die Täter Apolline Chapuis und Karim Amrani.
Jetzt sind beide tot. Apolline wurde auf der Insel gefunden.
Hat Mathilde sich gerächt und Apolline tiefgefroren auf die Insel gebracht?
Im Moment sieht es ganz so aus aber ich glaube es nicht.
Da sind auch noch die Videos die, die Ermordung von Apolline und Karim dokumentieren.
Die zwei leugnen, dass sie die Familie von Mathilde erschossen haben. Die waren offensichtlich schon tot als Karim in die Wohnung ist und Apolline hat in der Tiefgarage gewartet.

Was hat es mit Nathan auf sich der in der Tiefgarage aufgetaucht ist?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er was mit den Morden zu tun hat.
Er sagt er schreibt nicht mehr seit die Frau, die er geliebt hat gestorben ist.
Wer war diese Frau? Mathildas Mutter?
Im Moment ist es noch recht verwirrend und ich kann nicht sagen wo die Reise hingeht.
Ich bin sehr gespannt auf die Auflösung.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 107 bis 210
KristallKind kommentierte am 06. Juli 2020 um 17:35

Ob es Nathan war, der in der Tiefgarage aufgetaucht ist.... hmmm. Ich traue es ihm eigentlich nicht zu. Eher hat jemand das Auto "geliehen". Ich meine, Nathan scheint ja dem Alkohol zu frönen, vielleicht wer er hackedicht und hat das Fehlen des Autos gar nicht bemerkt.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
KristallKind kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:04

Vom Motiv her empfinde ich das Cover nicht wirklich besonders. Trotzdem hat es was. Die Farbgebung und die Platzierung des Titels passt sehr gut zum Bild. Hat einen mediterranen Touch, was wiederum zur Geschichte passt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
KristallKind kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:42

Ehrlich gesagt ist mir der Einstieg nicht so leicht gefallen. Ich habe auch ein paar Abschnitte gebraucht, bis ich gecheckt habe wer jetzt was schreibt, bzw. um was es geht. Ich habe bisher jeden Roman von G. Musso gelesen und muss sagen, dass es mir bisher noch nie so gegangen ist. Ich fand den Einstieg sogar etwas langweilig.

Aufgefallen ist mir, dass das Format des Buches ziemlich groß ist, genau wie die Schriftgröße und...... es stinkt. Echt! Stinkt euer Buch auch??? :-)  Bääh. 

Auf "Porquerolles", der Vorlage für die fiktive Insel Beaumont, war ich schon - dort ist es wirklich wunderschön! Ich habe tolle Erinnerungen an die Landschaft.

Ich hoffe, dass die Story nun ein wenig mehr ins Rollen kommt....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
Cassandra kommentierte am 05. Juli 2020 um 21:34

Ich habe auch etliche Bücher von Musso gelesen und mir ging es diesmal auch so, dass der Einstieg in die Geschichte etwas weniger spannend ist, obwohl mir derAnsatz im Prinzip gefallen hat.
Mein Buch riecht auch. Ich hatte aber schon einige neue Bücher bei denen das genauso war.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 106
KristallKind kommentierte am 06. Juli 2020 um 17:41

Da bin ich aber beruhigt. Ich dachte schon ich spinne! ;-)
 

Seiten