Leserunde

Leserunde zu "Eine Leiche zum Tee" (Alexandra Fischer-Hunold)

Eine Leiche zum Tee - Alexandra Fischer-Hunold

Eine Leiche zum Tee
von Alexandra Fischer-Hunold

Bewerbungsphase: 14. - 28.02.

Beginn der Leserunde: 13.03. (Ende: 03.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Eine Leiche zum Tee" (Alexandra Fischer-Hunold) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Wenn die Bewohner von Ashford-on-Sea ein Verbrechen wittern, wenden sie sich an Amys Großtante Clarissa. In ihrer Teestube ermittelt diese nämlich, gewitzt wie Miss Marple, im Handumdrehen des Rätsels Lösung. Und reicht dazu noch Scones und Gurkensandwiches. Amy selbst hat allerdings Wichtigeres im Kopf als Tratsch und Klatsch: backen, ihren Terrier Percy und den talentierten Finn …
Als jedoch beim großen Dorffest jemand tot aufgefunden wird, Amys selbst gebackene Torte in Verdacht gerät und ausgerechnet Finn ein sehr unerklärliches Verhalten an den Tag legt, ist für Amy die Stunde gekommen, Augen und Ohren weit aufzusperren, in die Fußstapfen von Tante Clarissa zu treten und einen Mörder zu suchen …

Diese Großtante und ihre Nichte sind ein bezauberndes Ermittlerduo!

ÜBER DIE AUTORIN:

Alexandra Fischer-Hunold studierte deutsche und englische Literatur und arbeitete in einem Verlag, bevor sie selbst anfing zu schreiben. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt.
Für den Kinderkrimi „Lord Gordon – Ein Mops in königlicher Mission“ wurde sie 2017 mit dem Hansjörg-Martin-Preis für den besten Kinder- und Jugendkrimi ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Mann und dem Irish Terrier Carla in Münster in Westfalen.

30.03.2019

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 15. Februar 2019 um 10:53

Das klingt ja wirklich bezaubernd! Und wäre genau das richtige für mich und danach für die größere der beiden Töchter meiner liebsten Nachbarin. Die ist auch so schlau, aber ganz arg schüchtern und vielleicht würde sie da ein bisschen mutiger werden!

Auf alle Fälle wäre ich sehr gern bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:14

Da wurden ja wieder zwei Bücher ausgesucht, von welchen jedes auf seine Art interessant klingt.

Gern bewerbe ich mich für beide und lasse Fortuna entscheiden...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:25

Oh ja! Da wäre ich total gerne dabei. Ihr hattet das Buch ja schon bei den Neuerscheinungen vorgestellt. Klingt ganz nach meinem Geschmack. Mord + Detektive ... perfekt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 15. Februar 2019 um 14:03

Das war ja klar, dass ich dich hier antreffe! :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 15. Februar 2019 um 14:25

Wohingegen ich dachte, du würdest dich eher bei der "Fliedertochter" bewerben. ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 15. Februar 2019 um 16:29

Ach stimmt, so was wollte ich schon immer mal lesen! :P

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 21. Februar 2019 um 16:39

Hallo WLD. Ich ziehe meine Bewerbung zurück. Habe das Buch geschenkt bekommen. LG :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:37

Eine Ermittlerin in den Fußstapfen von Miss Marple,das käme mir gerade recht. Ich springe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:46

Uih. Das Buch habe ich gestern noch in der Vorschau bewundert. Da möchte ich sehr, aeh gerne mitlesen. ♡

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 25. Februar 2019 um 08:55

Vielleicht klappt ja ein 3er-Club: Bea, Du und ich. Daumen sind gedrückt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:47

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raveneye kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:52

Das klingt nach einem gemütlichen Krimi mit Charm. Da versuche ich doch gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:08

Das klingt nach einem Krimi, wie ich ihn mag. Daher würde ich sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:26

Klingt recht vielversprechend und deswegen versuche ich hier mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:35

Ein Krimi à la Miss Marple, wunderbar. Da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:41

Das Buch habe ich schon seit der Vorschau auf dem Zettel... Da versuche ich mein Glück jetzt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 25. Februar 2019 um 08:54

Meine Daumen sind für uns beide gedrückt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 15. Februar 2019 um 13:10

Das klingt toll, ich würde gerne in den lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 15. Februar 2019 um 13:16

Der Klappentext klingt super  Ich bewerbe mich für das Buch. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 15. Februar 2019 um 13:22

Eine Leiche zum Tee - in diesem Titel schon das Lesevergnügen enthalten. Ich mag den typischen englischen Krimi und finde Miss Marple unübertroffen.

Ein gut gemachtes Jugendbuch lese ich zwischendurch immer gern und anschließend darf sich meine Nichte über Zuwachs in ihrem Bücherregal freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dandy kommentierte am 15. Februar 2019 um 13:23

Ich hüpfe in den Lostopf für eine Print Ausgabe. Die Leseprobe gefällt mir sehr gut und ich würde gerne die ganze Geschichte lesen. 

Die Prise Humor in den eher traurigen Szenen gefällt mir sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 15. Februar 2019 um 13:30

Das klingt amüsant, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 15. Februar 2019 um 13:49

Der Klappentext klingt super. Ausserdem lerne ich immer wieder gerne neue deutschsprachige Autorinnen kennen. Da fällt Alexandra Fischer-Hunold absolut in mein Beuteschema. Ausserdem würde ich Amy und ihre Tante Clarissa sehr gerne bei der Leserunde kennenlernen.

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 15. Februar 2019 um 14:02

Das ist genau das Buch, das mir bei den Neuerscheinungen ins Auge gefallen ist und ich gern lesen würde! Klingt mal wieder nach was richtig Coolem.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 15. Februar 2019 um 14:09

Das Buch finde ich interessant und möchte es gern lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PMelittaM kommentierte am 15. Februar 2019 um 14:32

Ich glaube, der Roman könnte mir gut gefallen, und ich habe sowieso mal wieder Lust auf Cosy Crime

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 15. Februar 2019 um 15:20

Das klingt nach einem charmanten und zauberhaften Ermitlerduo. Sehr gerne würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 15. Februar 2019 um 15:23

Ich mag Miss Marple- mal sehen ob Großtante Clarissa da mithalten kann :-) Klingt jedenfalls sehr unterhaltsam und ich wäre gerne dabei !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen kommentierte am 15. Februar 2019 um 16:10

Ich liebe alles was mit Tee, Tea Time und England zu tun hat. Das Buch ist wahrscheinlich noch dazu herrlich schrullig und etwas altmodisch. Was will man mehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 15. Februar 2019 um 16:37

"Über das Buch": Aus dem Inhalt entnehme ich mir, dass es nicht ganz so bierernst bei der Suche nach dem evtl. Mörder zugehen wird. "Ein bezauberndes Ermittlerduo" und vielleicht mit Witz, Humor ausgestattet?

"Über die Autorin": Alexandra Fischer Hunold kenne ich noch nicht.

Ich möchte ihr Buch gern kennenlernen. Deshalb bewerbe ich mich dafür!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yesariel kommentierte am 15. Februar 2019 um 17:22

Als großer Agatha Christie Fan schreckt es mich eigentlich immer ab, wenn ein neues Buch mit den wirklich guten Verglichen wird, wie hier der Satz : "gewitzt wie Miss Marple".
Daher würde ich mich gerne von davon Überzeugen, ob dieses Buch wirklich da mithalten kann und würde somit sehrgerne an der Leserunde teilnehmen.

Also hüpfe ich hier mal in den Lostopf :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 15. Februar 2019 um 18:16

Da ist das Buch, welches es diese Woche in mein Wunschregal geschafft hat. Natürlich muss ich mich für diese Leserunde bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 15. Februar 2019 um 19:27

Das hört sich gut an. Man sieht dieses Dorf und die Bewohner richtig vor sich - und dazu die ermittelnden Frauen. Ich würde gerne mitlesen. Also versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elisabeth Bulitta kommentierte am 15. Februar 2019 um 19:38

Oh, das liest sich ja irgendwie niedlich - ich glaube, ich würde das Buch mit Genuss lesen und bewerbe mich darum um ein Leseexemplar bzw. die Teilnahme an der Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 15. Februar 2019 um 20:34

Das hört sich toll an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nickylein kommentierte am 15. Februar 2019 um 21:32

Was gibt es besseres als englische Krimis a la Miss Marple...Aus diesem Grund springe ich gerne mit in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svenja Landau kommentierte am 15. Februar 2019 um 21:40

Das klingt nach einem Krimi genau nach meinem Geschmack :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rike kommentierte am 15. Februar 2019 um 22:11

Das klingt nach netter Unterhaltung, würde gern mitlesen, um zu schauen, ob ich recht habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 16. Februar 2019 um 06:50

Der Klappentext macht ja schon Lust auf mehr. Vorallem das sich die Geschichte wirklich nach Miss Marpel anhört. Ich springe mit in den Lostopf und hoffe auf die Glücksfee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 16. Februar 2019 um 07:24

Oh, genau mein Ding! Ich liebe so "wohlfühl-Krimis"!!! hiermit springe ich in den Lostopf und wünsche uns allen viel Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mc1965 kommentierte am 16. Februar 2019 um 07:25

Oh hier bewerbe ich mich ...allein das Cover sieht schon irgendwie typisch Englisch aus

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 16. Februar 2019 um 07:48

Das Buch würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 16. Februar 2019 um 09:23

Mich hat das Cover dieses Mal einfach bezaubert -- und dann passt auch noch der Klappentext. :) Diese Art von "cozy crime story" ist genau mein Geschmack, daher muss ich dieses Mal mein Glück für die Leserunde probieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 16. Februar 2019 um 09:25

Ich mag diese verschrobenen englischen Ermittlerinnen, da würde ich gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 16. Februar 2019 um 10:13

Da würde ich sehr gerne mitlesen :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
natti01 kommentierte am 16. Februar 2019 um 10:27

Das Buch klingt wirklich toll. Ich mag Agatha Chrsitie total gerne und dass hier würde mir bestimmt auch gefallen. Ich bin jedenfalls super gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 16. Februar 2019 um 10:42

Toll, das klingt nach einem guten, englischen Krimi! Ich bin dabei!Immer gerne!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LesenundKaffee kommentierte am 16. Februar 2019 um 11:04

Ich bin ein großer Fan von Detektivromanen. Deswegen versuche ich mein Glück gerne

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 16. Februar 2019 um 14:00

Ich liebe Krimis, die in GB spielen, am besten im Stil von Agatha Christie und ich wäre so gerne bei dieser Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 16. Februar 2019 um 15:14

Möchte ich auch lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesebiene kommentierte am 16. Februar 2019 um 17:20

Kriminalromane die in England spielen liebe ich sehr. Das Cover ist originell und die LP sehr überzeugend. Ich würde sehr gerne dieses etwas andere Ermittler-Duo näher kennenlernen. Ich springe in den großen Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 16. Februar 2019 um 17:49

Oh, ich mochte Miss Marpel schon immer echt gerne. Vielleicht wär das Buch ja dann auch was für mich. deshalb würde ich gerne bei der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 16. Februar 2019 um 20:50

Das habe ich schon beim Lesen der Neuvorstellungen auf meine Wunschliste getan, von daher würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Babycake kommentierte am 16. Februar 2019 um 23:13

Das Buch klingt toll. Ich würde es gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 16. Februar 2019 um 23:46

Die Ankündigung, dass sie Miss Marple ähnelt, hat mich neugierig gemacht. Würde sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zenzi kommentierte am 17. Februar 2019 um 08:51

Das ist genau das richtige Buch für mich - eine Tasse Tee trinken und dazu einen spannenden, englischen Krimi lesen - was gibt es Schöneres, Entspannderes? - die Zeit, die Umgebung, die Alltagsprobleme verschwinden

Ich würde sehr gerne bei dieser Leserunde mitlesen, diskutieren und hier so wie in andern Foren eine Rezension schreiben.

danke für das tolle Angebot

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
einhorn4444 kommentierte am 17. Februar 2019 um 11:39

Ich habe Miss-Marple-Geschichten immer sehr geliebt, und alles, was in diese Richtung geht, interessiert mich:
- Clevere Frauen
- Britischer Humor
- Eine starke Dorfgemeinschaft
... Und wenn es dann noch Tee und Scones gibt, bin ich gerne mit dabei und würde mich sehr freuen, das Buch zu gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Giselle74 kommentierte am 17. Februar 2019 um 13:47

Oh, mein Sohn liebt Lord Gordon! Daher würde ich zu gerne herausfinden, ob ich von diesem Krimi genauso begeistert sein würde. Außerdem liebe ich britische Krimis: Tee, Scones und Mord, das passt hervorragend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 17. Februar 2019 um 13:57

Hier würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 17. Februar 2019 um 16:22

Eine etwas andere Art von Krimi, aber warum nicht. Krimi geht immer und deshalb ab in den Lostopf 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tefelz kommentierte am 17. Februar 2019 um 19:28

Englische Krimis liebe ich sehr und möchte mich gerne bewerben. Nachdem ich gerade die Alan Bradley Serie um Flavia de Luce am lesen bin und Maartha Grimes und ihren Inspector Jury liebe,bin ich von dieser Art Krimi einfach infiziert. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 17. Februar 2019 um 22:45

Das Cover sieht zauberhaft aus und der Klappentext gefällt mir gut. Mal sehen, ob die Glücksfee mich im Lostopf findet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 18. Februar 2019 um 08:17

Klingt spannend und würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_summer kommentierte am 18. Februar 2019 um 08:48

das klingt nach einer geschichte mit viel spannung sowie witz und humor :) da wäre ich gerne dabei :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 18. Februar 2019 um 12:10

Genau mein Geschmack! Ich würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Joya kommentierte am 18. Februar 2019 um 12:16

Das Buch klingt toll. Ich würde sehr gerne in der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 18. Februar 2019 um 13:04

Gerne würde ich das Buch lesen-im Stil von Miss Marpel,wie schön.Ich mag solche Krimis und die Leseprobe hat mich noch neugieriger gemacht.Ich würde mich gerne in Clarissas Teestube zu einer Tasse Tee und Scones gesellen und ihr beim ermitteln über die Schulter schauen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
I-Love-Cheese kommentierte am 18. Februar 2019 um 13:18

Ach wie süß, der Plot hört sich seit langen mal wieder lesbar an.

Daher hier meine Bewerbung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 18. Februar 2019 um 17:06

Den Tee nehme ich gerne und statt der Leiche gerne ein Stück Kuchen oder Kekse :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 18. Februar 2019 um 17:14

Miss Marple liebe ich Bis heute noch und das kann auch nur so gut werden

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 18. Februar 2019 um 18:47

Das klingt ja toll. Ich möchte das Tante-Nichte-Team sehr gerne kennenlernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ramgardia kommentierte am 18. Februar 2019 um 19:41

Ich liebe Krimis, besonders die nicht so blutigen von deutschen Autoren. Ich kenne die Autoren bisher nicht und würde mich sehr freuen, wenn ich sie auf diesem Wege kennen lernen könnte. Da ich einen Kinder- und Jugendliteratur-Verein leite und auch auf meiner Homepage Bücher bespreche fände ich es toll, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mehrBüchermehr.... kommentierte am 18. Februar 2019 um 19:49

Genau weil ich die Beschreibung zur Geschichte toll finde und das Cover ebenso, möchte ich sehr gern mitlesen und den Fall im Miss Marple Stil mit aufklären.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 18. Februar 2019 um 21:12

Diese Geschichte klingt ja wirklich ganz zauberhaft. Ich bin vom Lesen der kurzen Inhaltsangabe schon verliebt in Amy und ihre Tante und würde mich super darüber freuen, bei der Leserunde dabei zu sein <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1980 kommentierte am 19. Februar 2019 um 06:14

Oh, englische Krimis liebe ich. Miss Marple habe ich auch immer schon geliebt, das würde perfekt passen.

Gerne würde ich ein Freiexemplar gewinnen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melli13 kommentierte am 19. Februar 2019 um 14:25

Das hört sich nach wundervollen Lesestunden an, da wäre ich gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 19. Februar 2019 um 19:54

In letzter Zeit habe ich einige englische Cosy-Krimis gelesen, immer eine nette Unterhaltung, und auch von dieser "Leiche zum Tee" verspreche ich mir einiges. Was kann es Schöneres geben, als bei warmen Scones und Clotted Cream über Morde zu fachsimpeln?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 19. Februar 2019 um 21:47

Ein außergewöhnliche Detektivstory, das ist genau mein Ding^^ Ich wäre sehr gern bei der Leserunde mit dabei.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Menette kommentierte am 20. Februar 2019 um 10:01

Gerne lese ich mit, freue mich auf die Verlosung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 20. Februar 2019 um 12:53

Hammer hart, da muss ich mich einfach bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ella.sch kommentierte am 20. Februar 2019 um 12:57

Klingt sehr interessant. Das würde ich gern mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 20. Februar 2019 um 15:45

Oh wie toll, mein Sohn ist 15 Jahre alt, fällt also genau noch in das empfohlene Lesealter und gerne würde ich mit ihm gemeinsam lesne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gandalf1991 kommentierte am 20. Februar 2019 um 15:46

Das klingt lesenswert!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 20. Februar 2019 um 17:42

Britischer Touch. Hört sich interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
acissej kommentierte am 21. Februar 2019 um 14:30

Uh das hört sich richtig gut an! da mache ich auch bei der verlosung mit, das würd ich gerne lesen :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 21. Februar 2019 um 14:32

Mal ein ungewöhnlicher Titel. Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gero81 kommentierte am 21. Februar 2019 um 14:39

Ich bewerbe mich für ein Print Exemplar. Das Buch klingt super

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 21. Februar 2019 um 14:43

Das klingt nach richtig, guter Unterhaltung.  Ich würde  mich freuen  wenn  ich  zu den Gewinnern  zählen würde  und an dieser  Leserunde teilnehmen könnte  !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 21. Februar 2019 um 20:48

Das klingt ja nach einem richtigen "Seelen-Buch"!
Das würde ich wahnsinnig gerne gewinnen -

und bewerbe mich gleich darauf!

Habe zu meinem Geburtstag gerade nur ein einziges Buch geschenkt bekommen.... :(

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 21. Februar 2019 um 21:24

Das klingt wirklich bezaubernd. Hüpfe in Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 21. Februar 2019 um 21:25

Das klingt ja definitiv super - und das Cover ist einfach bezaubernd. Ich springe mal mit in den Lostopf und hoffe, dass ich mal wieder Glück habe :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hundenärrin kommentierte am 21. Februar 2019 um 22:42

Ich bin absolut keine Krimileserin, aber der Inhalt klingt interessant durch das witzige Ermittlerduo.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotus_Blüte kommentierte am 22. Februar 2019 um 09:39

Das gibt's nicht, das ausgerechnet die selbs gebackene Torte von ihr in Verdacht Gerät, ich hoffe es wird aufgeklärt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 22. Februar 2019 um 09:46

Ich glaube das könnte richtig lustig und spannend werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trendy kommentierte am 22. Februar 2019 um 11:51

Ich liebe die Miss Marple Filme, ich hab sie alle gesehen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 22. Februar 2019 um 11:56

Das muss ich lesen, das Klapptext verspricht schon richtig viel Spaß

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zimbo1509 kommentierte am 22. Februar 2019 um 14:19

Da wäre ich gerne dabei. Bewerbe mich um ein Leseexemplar.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 22. Februar 2019 um 15:22

Hört sich sehr spannend an und ich würde mich freuen bei der Leserunde mit dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 23. Februar 2019 um 06:42

Ein interessantes Buch, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cellissima kommentierte am 23. Februar 2019 um 08:13

Ich habe das Buch vor einer Weile beim Stöbern entdeckt - genau mein Beuteschema, daher ist es sofort auf die Wunschliste gewandert. 

Und natürlich schlug mein Herz sofort höher, als ich gerade die Leserunde hier entdeckt habe. Ich wäre sehr gerne dabei :)!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petra79 babbelte am 23. Februar 2019 um 15:04

Oh, das klingt ja irgendwie knuffig. So schön nostalgisch á la Miss Marple. Da wäre ich gerne dabei und hüpfe schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Margit Bußmann kommentierte am 23. Februar 2019 um 15:17

Das klingt nach Miss Marple. Ich wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Moe6245 kommentierte am 23. Februar 2019 um 16:30

Wow, das klingt so, als wäre dieses Buch perfekt für mich. Ich liebe gemütliche Krimis mit eigenwilligen Ermittlern! Und wenn dann noch ein Terrier mit von der Partie ist, umso besser!!! Super, super gern würde ich dieses Buch lesen!!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nadines_Bücher kommentierte am 23. Februar 2019 um 16:44

Oooohhh! Ist es das wonach ich suche, seit Honey Driver ihre Ermittlungen an den Nagel gehängt hat? Hoffnung auf weitere Bände: Check. Setting in Großbritannien: Check. Weibliche Ermittlerin: Check. Generationenübergreifend: Check. Es würde mich so freuen, endlich wieder ein in der Gegenwart agierendes Ermittlerinnen-Duo begleiten zu können! Das Cover verspielt und hübsch, greift den Titel auf, man entdeckt bei jedem Hinschauen ein neues Detail: Auch das genau das richtige für mein Bücherregal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 23. Februar 2019 um 19:14

Gerne würde ich mich an dieser Leserunde beteiligen. Ich liebe englische Cosy-Krimis und auch hier scheint es von skurrilen Charakteren zu wimmeln. Da ist der Mord ja fast schon Nebensache.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 23. Februar 2019 um 19:19

Bei lovelybooks habe ich leider kein Glück gehabt und deswegen versuche ich es hier mal !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kruems kommentierte am 23. Februar 2019 um 19:36

Wie toll, Engalnd ist in den letzten Jahren eins meiner bevorzugten Reiseziele geworden und wir haben schon tolle Urlaube dort verbracht. Die Eigenarten der bewohner (besonders in Cornwall habe ich festgestellt) finde ich großartig, die Pubs unterhaltsam, die leicht bläulichen Haare der ältern Damen immer noch eher verwunderlich ... umso mehr würde ich mich hier um eine Beteiligung bei der Leserunde freuen, denn das Buch interessiert mich sehr und ich bin überzeugt daon das wir einige unterhaltsame Lesestunden und einen regen Austausch haben werden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 24. Februar 2019 um 07:38

Ein schöner witziger Krimi, der trotzdem spannend ist. Da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angellika kommentierte am 24. Februar 2019 um 08:36

Das hört sich nach einem lustigen Krimi an, ich würde sehr gerne mitlesen und miträtseln.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Grata kommentierte am 24. Februar 2019 um 16:29

Oh, ich liebe Agatha Christies Miss Marple und überhaupt englsiche Krimis, daher reizt mich dieser Krimi sehr. Es wäre toll, mitlesen zu können, da der Plot ganz nach meinem Geschmack ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 25. Februar 2019 um 04:27

Ich würde gerne mitlesen, denn das Buch klingt sehr interessant und unterhaltsam.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 25. Februar 2019 um 08:02

Auf Miss Marple stehe ich total, so muss ich mich hier einfach bewerben. Der Klappentext klingt schonmal sehr interessant und verspricht eine spannende, doch auch lustige Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Timmy kommentierte am 25. Februar 2019 um 10:23

 

Das klingt interessant! Ich wäre gerne dabei. 

Die Inhaltsangabe scheint vielversprechend und ich könnte mir vorstellen, dass dies ein Buch ist, welches man auch nach einem etwas härteren Arbeitstag gut zur Entspannung nutzen kann. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ich bei dieser Leserunge mitmachen dürfte. Liebe Grüße aus Dortmund!

 

 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FancyPhillis kommentierte am 25. Februar 2019 um 17:30

Das Buch hört sich nach genau meinem Geschmack an! Eine Nichte und ihre Tante auf Mördersuche mit dem Ermittlungsbüro mitten in einem Teestübchen, was will man mehr! Außerdem liebe ich Krimis, die an die Miss-Marple-Reihe angelehnt sind. Aus dem Grund würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiraxD kommentierte am 25. Februar 2019 um 18:34

Da möchte ich liebend gerne mitmachen! Der Titel wie auch das Cover finde ich wunderbar! Ein bisschen skurril, aber total neugierig machend auf das Buch und um Amys Geschichte. Da ich Detektivgeschichten liebe und ein totaler Sherlock Holmes-Fan ist, würde ich sehr gerne herausfinden, was hinter der Leiche zum Tee steckt und Amy und Clarissa kennenlernen^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vaena kommentierte am 25. Februar 2019 um 18:36

Das ist mal wieder ein Buch für mich ich liebe Krimis und vorallem liebe ich es mit zu fiebern gerne würde ich mich auf so ein exemplar bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tante Buch kommentierte am 25. Februar 2019 um 19:27

Das Buch klingt ja wahnsinnig interessant und deshalb versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 25. Februar 2019 um 20:30

Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kitekat kommentierte am 26. Februar 2019 um 09:54

Dieses Buch klingt wirklich toll. Ich hoffe, dass ich bei der Leserunde dabei sein kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carla28 kommentierte am 26. Februar 2019 um 12:29

Ich bewerbe mich gerne und hoffe das ich endlich mal Glück habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 26. Februar 2019 um 13:26

Das klingt nach einem tollen neuen Roman, den ich sehr gerne lesen würde :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 26. Februar 2019 um 18:08

ach, das klingt aber herrlich! genau nach meinem geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 26. Februar 2019 um 19:07

Welch schöne Worte haben meine Augen in der Kurzinfo erblickt!? Bei Miss Marple, Scones und Mord muss ich mich einfach in den Lostopf begeben. So ein unterhaltsamer Krimi wäre jetzt genau richtig für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lici kommentierte am 26. Februar 2019 um 21:19

Hört sich gut an :) ich versuche gerne mein Glück im Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 27. Februar 2019 um 11:02

Das Buch klingt so richtig schön nach klassischem englischem Krimi, die ich so mag. Sehr gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 27. Februar 2019 um 11:31

Das "hört" sich so entzückend an, und Miss-Marple-ähnliche Geschichten versprechen eine vergnügliche Lesezeit...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gerhard kommentierte am 27. Februar 2019 um 14:43

Das Buch klingt nach einer gelungenen Mischung aus Spannung und Humor. Aus diesem Grund würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 27. Februar 2019 um 18:07

Nein *lach* das ist ja der Wahnsinn, da muss ich mit lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Das Buch Monster kommentierte am 27. Februar 2019 um 18:14

Das ist ja der Wahnsinn, das ist fast so wir bei uns in der kleinen Bäckerei an der Ecke. Hier im Dorf ist der Klatsch und Tratsch manchmal groß

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxx_Bob_xxx kommentierte am 27. Februar 2019 um 18:29

Ich kann solche Klatsch tanzen nicht leiden, aber dummer Weise, sagt mir das sehr zu

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tieseler kommentierte am 27. Februar 2019 um 18:39

Die beiden Bücher sind ja der Hammer, da wird es richtig schwer zu Entscheiden für welches man mehr hübbelt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hortensia13 kommentierte am 27. Februar 2019 um 21:07

Ich liebe Miss Marple. Ich versuch deshalb mein Losglück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 27. Februar 2019 um 22:19

Klingt nach einem lustigen und doch spannendem Buch. Hüpf noch schnell in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wampy kommentierte am 28. Februar 2019 um 08:58

Die Beschreibung klingt nach einem netten typisch britischen Cosy. Da möchte ich dabei sein, auch wenn ich noch nichts von der Autorin gelesen habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milapferd kommentierte am 28. Februar 2019 um 11:25

Ich würde auch sehr gerne mitlesen. Einen leichten Krimi kann man immer einschieben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zauberberggast kommentierte am 28. Februar 2019 um 12:38

"Eine Leiche zum Tee" klingt genau nach meinem Geschmack - Je "cosier" ein Krimi ist, desto besser und very british as well, eine "alte Lady-Ermittlerin" noch als Kirsche obenauf! Wenn ich nicht gewinne, muss ich es mir kaufen, auch das Cover sieht bezaubernd aus!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:46

Krimis lese ich immer sehr gerne, ich würde mich freuen dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tardy kommentierte am 28. Februar 2019 um 15:13

Miss Marple, Tea-time mit Scones, Clotted Cream und Gurkensandwiches. Das trifft genau meinen Nerv. Ich mag den subtilen englischen Humor sehr gerne. In Verbindung mit einem Krimi ist dieses Buch wie für mich gemacht. Ich würde sehr gerne hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amy kommentierte am 28. Februar 2019 um 16:42

Ich liebe Tee, ich liebe Krimis! Da ist dieses Buch mit dem tollen Cover und der Beschreibung genau perfekt!

Deswegen bewerbe ich mich sehr gerne für diese Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 28. Februar 2019 um 17:11

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manuela Prien kommentierte am 28. Februar 2019 um 17:35

Da ich hier schon lange keine LR mehr mitgemacht habe,versuche ich mal wieder mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 28. Februar 2019 um 19:39

Das klingt nach einem tollen Ermittlerduo, MIss Marple mag ich sehr und Assoziationen dazu sind hier ja wohl gewollt und Scones hab ich im Januar noch gegessen , lecker.

Gute Gründe, sich für die Leserunde zu bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Et_küt_wie_et_küt kommentierte am 28. Februar 2019 um 19:46

Verdammt, da muss ich einfach dabei sein und mein Glück versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BOBINCHEN kommentierte am 28. Februar 2019 um 19:51

Hahaahahaha tratsch und klatsch mit einer Leiche, ne ist das der Hammer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 28. Februar 2019 um 20:01

Also das ist der absolute Hammer, das würde ich super gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spotttöpel kommentierte am 28. Februar 2019 um 20:07

Also das setze ich auf jeden Fall auf meine Wunschliste

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 28. Februar 2019 um 20:10

Springe ganz schnell in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_Freak_1970 kommentierte am 28. Februar 2019 um 20:22

Hüpfe in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manu´s Tintenkleckse kommentierte am 28. Februar 2019 um 21:01

Die Geschichte hört sich klasse an, ich würde supergerne mitlesen. Tolles Setting und spannende Story. Ich bin total neugierig auf die Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 28. Februar 2019 um 22:13

Klingt erfrischend anders. Schon der Titel macht Lust, diesen Krimi zu lesen. Seht gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetantchen kommentierte am 28. Februar 2019 um 23:23

Die Krimigeschichte klingt herrlich interessant. Hier möchte ich liebend gern gemeinsam mit meiner elfjährigen Tochter als Leseteam mitlesen. Wir würden gern unsere detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und gemeinsam mit Amy und Clarissa die Ermittlungen aufnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 05. März 2019 um 20:20

Ein britischer Cosy Krimi! Skurrile Charaktere und verzwickte Morde, ein Roman der meinen Sinn für Humor und zum Mitraten reizt. Gerne möchte ich mitlesen.