Leserunde

Leserunde zu "Feldpost" (Mechtild Borrmann)

Feldpost -

Feldpost
von Mechtild Borrmann

Bewerbungsphase: Bis zum 17.11.

Beginn der Leserunde: 24.11. (Ende: 15.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Feldpost" (Mechtild Borrmann) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Zeitgeschichte trifft subtile Spannung:

SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mechtild Borrmann verwebt eine tragische Schuld, einen bitteren Verrat und eine unmögliche Liebe zur Zeit des Zweiten Weltkriegs zu einem großen deutschen

Roman. »Adele
»Adele ist verschwunden.« Mehr mag die Fremde nicht sagen, die sich in einem Café einfach so an den Tisch der Anwältin Cara setzt – und kurz darauf ebenfalls spurlos verschwindet. Zurück bleibt lediglich ihre Handtasche. Neben anrührenden Feldpost-Briefen aus dem 2. Weltkrieg, die von einer großen Liebe zeugen, findet Cara darin auch Unterlagen über den Verkauf einer Villa in Kassel zu einem symbolischen Preis.

Doch was hat das alles mit ihr zu tun? Und weshalb wurde die Villa – anders als vereinbart – nie an ihre rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben?

Caras Recherchen decken nicht nur die tragische Geschichte einer großen, verbotenen Liebe auf, sondern auch die Schuld einer Liebenden und einen bitteren Verrat.

Der Roman beruht auf wahren Lebensgeschichten: Recherchen im Tagebuch-Archiv Emmendingen haben Mechtild Borrmann zu diesem feinfühligen Roman über Schuld, Verrat und eine tragische Liebe während des 2. Weltkriegs inspiriert.

ÜBER DIE AUTORIN:

Mechtild Borrmann, Jahrgang 1960, verbrachte ihre Kindheit und Jugend am Niederrhein. Bevor sie sich als Schriftstellerin einen Namen machte, war sie u. a. als Tanz- und Theaterpädagogin und Gastronomin tätig. Die Autorin ist mit zahlreichen renommierten Preisen, u.a. dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet worden. Ihre Romane "Trümmerkind" und "Grenzgänger" standen monatelang unter den TOP 10 der Spiegel-Bestsellerliste. Mechtild Borrmann lebt als freie Schriftstellerin in Bielefeld.

17.12.2022

Thema: Vorstellungsrunde

Thema: Vorstellungsrunde
Sabine_AC kommentierte am 23. November 2022 um 17:15

Ich beginne mal mit der Vorstellrunde:
Ich bin Sabine, 42 Jahre alt und komme aus Aachen. Lesen ist seit früher Kindheit eine große Leidenschaft für mich.
Von Mechtild Borrmann habe ich einiges gelesen, war auch mal bei einer Vorlesung, und ihre Bücher gefallen mir immer gut. Daher freue ich mich sehr, hier dabei zu sein und auf den Austausch mit euch.

Noch ist mein Buch nicht da - aber ich hab such noch einige Seiten im aktuellen Buch zu lesen.

Thema: Vorstellungsrunde
engi kommentierte am 24. November 2022 um 10:38

Ich stelle mich auch sehr gerne vor. Ich heiße Isabel und lebe im schönen Baden-Württemberg. Ich freue mich sehr auf das Buch und die Runde mit euch und bin schon sehr gespannt. Vor vielen Jahren durfte ich die Autorin mal bei einer Lesung erleben und war begeistert. Seitdem habe ich alle ihre Bücher gelesen und geliebt.

Mein Buch ist auch noch nicht da, aber an alternativem Lesestoff mangelt es mir eh nicht ;)

Thema: Vorstellungsrunde
Normanfips kommentierte am 24. November 2022 um 11:28

Ein Hallo an alle,

ich nehme zum ersten Mal an einer Leserunden bei Wasliestdu teil. Ich bin Susanne, bin 53 Jahre alt und lebe in Bayern. Bisher habe ich noch nichts von dieser Autorin gelesen, allerdings hat mich die Leseprobe überzeugt. Nun freue ich mich sehr auf das Buch, das auch bei mir noch nicht angekommen ist, und auf die gemeinsame Leserunde.

 

 

Thema: Vorstellungsrunde
Lesezeichen13 kommentierte am 25. November 2022 um 13:14

Herzlich willkommen und ich wünsche dir ganz viel Freude in deiner ersten WLD - Leserunde!

Thema: Vorstellungsrunde
Normanfips kommentierte am 25. November 2022 um 14:31

Herzlichen Dank :))

Thema: Vorstellungsrunde
ullap64 kommentierte am 24. November 2022 um 11:36

Hallo in die Runde!

Mein Name ist Ulla, bin 58 und lebe am Niederrhein. Mein bevorzugtes Genre sind historische Romane, gerne auch mit Bezug auf die Zeit in und um den 2. Weltkrieg sowie immer wieder auch gerne Krimis mit Lokalkolorit. Momentan lese ich so ca. 2 Bücher pro Woche.

Dies ist meine erste Leserunde in dieser Communty und ich freue mich schon sehr. Nachdem ich gestern die Leseprobe heruntergeladen habe, bin in nun doch total gespannt, wie es weitergeht und warte daher sehnsüchtig auf den Postboten.

Thema: Vorstellungsrunde
Lesezeichen13 kommentierte am 25. November 2022 um 13:14

Herzlich willkommen und ich wünsche dir ganz viel Freude in deiner ersten WLD - Leserunde!

Thema: Vorstellungsrunde
Lesezeichen13 kommentierte am 25. November 2022 um 13:12

Oh...ich muss mich ja noch vorstellen (ich vergesse das immer)

Hallo zusammen,

ich heiße Manuela und komme (wie Ulla) vom Niederrhein. Mein bevorzugtes Genre sind historische Romane (um 1900), aber auch Regionalkrimis oder Cosy Crime sind bei mir herzlich willkommen.

Ich freu mich ganz besonders auf diese Leserunde, da ich die Bücher von Mechtild Borrmann immer sehr gerne lese. Jetzt hoffe ich, dass der Postbote mir bald mein Buch bringt

Thema: Vorstellungsrunde
isalo kommentierte am 26. November 2022 um 15:59

Mein Buch ist heute angekommen und ich werde morgen starten.

Mein Name ist Ina, ich bin 66 Jahre alt und lebe im quirligen Ruhrgebiet.

Mein bevorzugter Lesestoff sind Krimi und Thriller, sehr gerne mit Lokalbezug und sehr gerne Serien. Seit einiger Zeit lese ich auch gerne Romane, die im zweiten Weltkrieg spielen. Von Mechthild Borrmann habe ich "Grenzgänger" gelesen.

Ich freue mich sehr auf den Austausch in der Runde.

Thema: Vorstellungsrunde
Martinchen kommentierte am 26. November 2022 um 20:10

Mein Buch ist heute angekommen, ganz herzlichen Dank dafür. Ich werde erst mein aktuelles beenden, bevor ich starten, vermutlich am Montag.

Ich bin Martina,  63 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unserer Katze in Magdeburg. Ich lese, seitdem ich es gelernt habe, alles,  was mir in die Hände fällt, am liebsten Belletristik,  historische Romane und Krimis. Außerdem stricke und patchworke ich gerne.

Ich freue mich auf die Runde. 

Thema: Vorstellungsrunde
Frie kommentierte am 26. November 2022 um 22:34

Ich bin Friederike, 56 aus Hamburg. Ich lese gerne. Zurückhaltend bin ich bei Liebesromanen und Krimis. Von Mechthild Borrmann habe ich schon verschiedene Bücher gelesen und alle gemocht. Die Leseprobe war spannend und ich bin froh, dabei zu sein. Das Buch ist gestern angekommen und ich werde morgen starten. Ich freue mich auf die Runde.

Thema: Vorstellungsrunde
Cawe informierte am 27. November 2022 um 20:59

Hallo liebe Lesefreundinnen und Lesefreunde!

Mein Buch kam gestern an - auspacken und reinschnuppern... macht ihr das auch so? Ich liebe es so ein schönes, neues Buch in Händen zu halten. Habe nun auch schon paar Seiten gelesen...

Vorstellung: Mein Name ist Carmen, ich bin knapp 60 Jahre jung und lebe mit meinem Ehemann und unserem Hund in Baden Württemberg. Ich freue mich sehr, dass ich bei dieser Leserunde mit Euch gemeinsam das Buch lesen darf. Gerade zu dieser Jahreszeit lese ich gerne mit einer Tasse Tee oder heißer Schokolade am gefeuerten Kamin. Eigentlich lese ich dieses Thema: 2. Weltkrieg, nicht so gerne, also kein Thema das ich bevorzugen würde. Hier traf mich das Los und so werde ich nun das Buch lesen. Es hat mich aber schon mit dem Anfang sehr gut abgeholt. Bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird.

Thema: Vorstellungsrunde
isalo kommentierte am 28. November 2022 um 11:01

"auspacken und reinschnuppern... macht ihr das auch so? Ich liebe es so ein schönes, neues Buch in Händen zu halten. Habe nun auch schon paar Seiten gelesen..." - so mache ich das auch....

Thema: Vorstellungsrunde
Perle26 kommentierte am 29. November 2022 um 12:23

Ohja, so mache ich das auch. Irgendwie ist das etwas ganz besonders, wenn so ein neues Buch hier ankommt. Ich liebe und genieße es. Dieses Feeling hat man bei keinem ebook. 

Thema: Vorstellungsrunde
Dandy kommentierte am 29. November 2022 um 03:18

Bin Sandra, 42 Jahre alt und verheiratet. Freue mich schon sehr aufs Lesen. Mein Buch ist schon angekommen und die ersten Seiten sind gelesen.

Thema: Vorstellungsrunde
Perle26 kommentierte am 29. November 2022 um 12:26

Hallihallöle, nun möchte ich mich auch noch rasch vorstellen. Ich bin Kathy, 50 Jahre alt und lese für mein Leben gern. Bücher brauche ich wie die Luft zum atmen und mein Mann stöhnt so maches mal, wenn Neuzugang eintrifft und teilt meine Leidenschaft leider nicht, seufz.

Die Autorin kenne ich bisher noch nicht, aber die Leseprobe klang sehr spannend. Habe inzwischen auch schon begonnen und bisher gefällt es mir sehr gut. 

Euch allen viel Freude beim lesen und auf einen interessanten Austausch zum Buch.

Thema: Vorstellungsrunde
Conny_S. kommentierte am 30. November 2022 um 09:37

Hallo ihr lieben Mitleser,

ich freu mich sehr, bei meiner ersten Leserunde auf "wasliestdu.de" teilzunehmen.

Ich komm aus der schönen Oberpfalz im schönen Bayern. :)

Lesen gehört zu meinen liebsten Hobbys.

Allen viel Spaß

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch