Leserunde

Leserunde zu "Frida Kahlo und die Farben des Lebens" (Caroline Bernhard)

Frida Kahlo und die Farben des Lebens - Caroline Bernard

Frida Kahlo und die Farben des Lebens
von Caroline Bernard

Bewerbungsphase: 10.10. - 24.10.

Beginn der Leserunde: 31.10. (Ende: 21.11.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Frida Kahlo und die Farben des Lebens" (Caroline Bernhard) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

„Ich bin eine Revolution!“ Frida Kahlo.

Mexiko, 1925: Frida will Ärztin werden, ein Unfall macht dies zunichte. Dann verliebt sie sich in das Malergenie Diego Rivera. Mit ihm taucht sie in die Welt der Kunst ein, er ermutigt sie in ihrem Schaffen – und er betrügt sie. Frida ist tief verletzt, im Wissen, dass Glück nur geborgt ist, stürzt sie sich ins Leben. Die Pariser Surrealisten liegen ihr genauso zu Füßen wie Picasso und Trotzki. Frida geht ihren eigenen Weg, ob sie mit ihren Bildern Erfolge feiert oder den Schicksalsschlag einer Fehlgeburt hinnehmen muss – doch dann wird sie vor eine Entscheidung gestellt, bei der sie alles in Frage stellen muss, woran sie bisher geglaubt hat.

»Eine Liebeserklärung an die Kunst, an die Weiblichkeit, an die Freiheit und den Mut, sie jeden Tag neu zu erringen – ein wunderbar zartes und doch kraftvolles Herzensbuch.« Nina George

ÜBER DIE AUTORIN:

Caroline Bernard ist das Pseudonym von Tania Schlie. Die Literaturwissenschaftlerin arbeitet seit zwanzig Jahren als freie Autorin. Sie liebt es, sich Geschichten über starke Frauen auszudenken. Mit Die Muse von Wien hat sie sich zum ersten Mal ein reales Vorbild für eine ihrer Romanfiguren gesucht. Caroline Bernard lebt als freie Autorin in der Nähe von Hamburg. Im Aufbau Taschenbuch erschien außerdem Rendezvous im Café de Flore.

23.11.2019

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kinderbuchliebe kommentierte am 10. Oktober 2019 um 16:06

Ich muss zugeben, dass ich die auf "historische Fotografie getunten, sepiafarbenen colorierten Cover" allmählich leid bin. Aber sie haben natürlich Wiedererkennungswert! Davon ab, schätze ich den Verlag, der in Deutschland drucken lässt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 11. Oktober 2019 um 11:47

Ja, da gebe ich Dir Recht. Sie sehen irgendwie alle gleich aus, auch wenn es thematisch passt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 26. Oktober 2019 um 21:39

Ja, die sanften, zarten Farben sind typisch. Ich kann verstehen, dass Sie manch einem langsam zum Hals raus hängen, aber ich finde es trotzdem gut, dass der Stil bewahrt wird, so hat man einen Wiedererkeunnungswert und sieht vielleicht schon aus der Ferne, was es da Neues im Regal gibt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. Oktober 2019 um 22:27

Genau, und die Reihe gehört ja 'irgendwie' zusammen. Ist also stimmig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 10. Oktober 2019 um 17:18

Ich stimme dem/der "Vorschreiber/in/" zu, finde das Bild trotzdem ansprechend und themenbezogen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
milkahase kommentierte am 10. Oktober 2019 um 17:43

Mir gefällt das Cover richtig gut. Die leicht sepia angehauchten Farben versetzen einen direkt in die Zeit von Frida Kahlo und die bunten Blümchen außen rum sind auch wunderhübsch. Ich liebe es! Aber vielleicht auch einfach, weil ich Frida Kahlo so zauberhaft finde.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 10. Oktober 2019 um 18:09

das Cover sagt für mich nichts besonderes aus, es könnte zu vielen Romanen passen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 11. Oktober 2019 um 10:46

Da bin ich ganz Deiner Meinung.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Elchi130 kommentierte am 10. Oktober 2019 um 18:19

Ich finde das Cover wunderschön, sowohl vom Bild her als auch von den Farben. Außerdem gefällt mir daran, dass sofort klar ist, dass es zu der Reihe über berühmte Frauen gehört.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lielo99 kommentierte am 10. Oktober 2019 um 19:52

Es passt zur Zeit und auch zum Thema. Die Fotos von Frieda, die ich Netz fand, zeigten, dass sie immer recht farbenfroh gekleidet war. Und so ist es auch hier auf dem Cover zu sehen. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hennie kommentierte am 10. Oktober 2019 um 19:52

Es ist ein zum Thema passendes Cover. Nichts aufregendes, spektakuläres. Evtl. hätte ein Bild der Kahlo besser gepaßt?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 13. Oktober 2019 um 08:09

Das hätte ich auch bevorzugt. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Frau_Hartmannliest kommentierte am 11. Oktober 2019 um 00:09

Mir hätte eine Nahaufnahme der Malerin besser gefallen. Die Farben und die Blumen finde ich sehr schön.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Elisabeth Bulitta kommentierte am 11. Oktober 2019 um 05:47

Das Cover springt ins Auge. Weniger wegen seiner Originalität, sonders viel mehr aufgrund seines, wie oben schon erwähnt, Wiedererkennungswertes. Von daher hat der Verlag an sich wohl eine kluge Entscheidung getroffen, allerdings hätte mir selbst Cover, dass das Spezielle der Künstlerin widergibt, besser gefallen. So denke ich, dass hier dem Publikumsgeschmack und dem Werbeeffekt entgegengekommen wird. Schade eigentlich.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 11. Oktober 2019 um 10:49

Mein Geschmack ist das Cover nicht. Es kann auf Vieles zutreffen. Ich hätte mir ein Cover gewünscht, das mehr auf Frida Kahlo zugeschnitten ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
vanimelda kommentierte am 11. Oktober 2019 um 11:21

Das Cover finde ich sehr schön. Die Farben passen sehr schön zur Atmosphäre und zum Thema.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 11. Oktober 2019 um 13:44

Eins wie viele! Es spricht mich nicht an, aber ich finde es auch nicht besonders schlimm. Einfach nur "abgenutzt". 

Das ist allerdings auch so gar nicht mein Genre, da begeistert man sich vielleicht noch schwerer für ein Cover.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Miss-Daisy kommentierte am 11. Oktober 2019 um 17:44

Man erkennt zwar sofort, in welche Reihe das Buch gehört: großartige Malerinnen des 20. Jahrhunderts. Man kann sich daran gewöhnen, aber wer die Bücher nicht kennt, neigt natürlich auch dazu, diese zu verwechseln ... ;-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 11. Oktober 2019 um 19:25

Es ist erkennbar, dass es sich um einen historischen Roman handelt, ansonsten find ich es langweilig. Ihr Leben war spannend, davon spiegelt sich im Cover nicht wider.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 11. Oktober 2019 um 21:55

schönes und vor allem passendes Cover, Vielleicht etwas zu schlicht, wenn man ihre Bilder kennt, aber mir gefällt es

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
siko71 kommentierte am 12. Oktober 2019 um 08:58

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich finde es farblich dem Inhalt entsprechend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 12. Oktober 2019 um 12:27

Ein sehr schönes und atmosphärisches Cover. Es passt perfekt zur Reihe und hat Wiedererkennungswert. Toll gemacht!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 13. Oktober 2019 um 08:07

Man erkennt sofort um wen es geht, da die Malerin zentral abgebildet ist und ihr Name groß im Titel steht. Im Hintergrund sollen wohl Schauplätze ihres Lebens sein. Ganz nett, die Gestaltung passt zur Reihe.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sursulapitschi kommentierte am 13. Oktober 2019 um 11:20

Das Cover ist eine Zumutung und eine Unverschämtheit der Malerin gegenüber. Eine Frau, die so unkonventionell ist, so bunte Bilder malt, so individuell ist, durch ein Buch zu vorzustellen mit einem sepiafarbenen Einheitscover, das darauf ausgerichtet ist, möglichst gefällig zu sein, nett keinem weh zu tun, das ist unglaublich ignorant. Frida Kahlo würde sich dafür in Grund und Boden schämen. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
foxydevil kommentierte am 13. Oktober 2019 um 17:25

Ich mag dieses Cover sehr gern.
Auch wenn es stimmt das sie irgendwie alle aus einem Guss (Geschichte beeindruckender Frauen) sind.
Aber das Cover passt zum  Thema und ich wurde gleich aufmerksam.
Ich hab es leider im Handel noch nicht live gesehen.
Würde es aber allein aufgrund der Reihe in jedem Fall in die Hand nehmen um mehr zu erfahren.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
grünerfisch kommentierte am 13. Oktober 2019 um 19:35

Ich finde das Cover sehr verspielt, detailreich und romantisch. Auf den ersten Yblick dachte ich an einen Liebesroman. Wenn man es dann weiß sind es eben klar die Frieda-Farben aber eben nicht das typische Portraitbild. Finde ich super. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Martinchen kommentierte am 13. Oktober 2019 um 20:03

Das Cover fügt sich in die Reihe "Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe" sehr gut ein. Mir persönlich ist es irgendwie etwas zu "niedlich", wie die anderen auch. Ich finde, diese Cover werden den Leistungen der porträtierten Frauen nicht gerecht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 13. Oktober 2019 um 21:48

Das Cover gefällt mir sehr gut, es deutet sofort auf die Zeit hin, in der die Geschichte spielt. Sowohl die Farbe als auch das Bild passen zum Thema des Buches.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
nele22 kommentierte am 13. Oktober 2019 um 22:59

Das Cover zeigt eine Frau in farbenfroher, mexikanischer Tracht, passend also für das Leben von Frida Kahlo. Mir gefällt es gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 14. Oktober 2019 um 09:12

Das Cover hat einen Wiedererkennungswert,passt zum Buch und gefällt mir ganz gut. Nichts Besonderes,aber muss ja auch nicht sein.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 14. Oktober 2019 um 13:35

Für den Eindruck den ich von Frida Kahlo habe, kommt mir das Cover etwas zu weiblich, zu weich daher. Aber vielleicht zeigt das Buch ja genau diese Seite an ihr, die man sonst so meistens nicht sieht. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lefra kommentierte am 16. Oktober 2019 um 14:19

Das Cover passt natürlich super gut zur Reihe, da ähneln sich ja alle Roman sehr, was finde ich auch so sein sollte bei einer Reihe. Nichtsdestotrotz hätte ich mir für alle ein moderneres Cover gewünscht. Auf die hier gewählte Art wirkt es schon sehr abgetragen, als gäbe es es schon auf hundert anderen Büchern.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm1310 kommentierte am 20. Oktober 2019 um 13:29

Das Cover ist einfach toll und passt super in die Reihe. Großer Wiedererkennungsfaktor.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hans Eidig kommentierte am 23. Oktober 2019 um 13:04

Ich hätte mir für ein Buch über Frida Kahlo auch gut ein farbenfroheres Cover vorstellen können.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
bibuschka kommentierte am 24. Oktober 2019 um 13:41

Mit dem Cover assoziiere ich Vergangenheit (fin de siecle), Frau, Latina (das Kleid), Romantik (Blumenborte), kein Kitsch. Mich spricht es an, weil ich den Roman in genau diese Schubladen packe. Mag sein, dass das Cover ein bisschen Mainstream ist und auf einer aktuellen optischen Buchdeckel-Welle schwimmt, aber mich stört das nicht, weil die transportierte Botschaft über den Buchinhalt für mich passt

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sommerlese kommentierte am 25. Oktober 2019 um 21:04

Mir gefällt die gesamte zart pastellige Farbkomposition des Covers, wobei ich dort auch gern ein knallbuntes Gemälde von Frida Kahlo gesehen hätte.

Protagonistin Frida trägt auf dem Bild ein landestypisch anmutendes Kleid mit Schultertuch. Sie geht ihren Weg, vielleicht schon ein Hinweis auf den Inhalt des Buches.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 25. Oktober 2019 um 22:44

Ich finde das Cover wird Frida Kahlo nicht gerecht. Die Blümchen sind nett und man kann Frida Kahlo erkennen, aber sonst ist das Cover wie ein x- beliebiges Lädchenbuch

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sabine_AC kommentierte am 26. Oktober 2019 um 12:20

Ich finde das Cover zwar ganz hübsch, aber auch recht nichtssagend.
Typisch (Zeit-)Historienroman, nicht sehr originell, aber ästhetisch.
Zu Frieda Kahlo hätte mehr Farbe gepasst, denke ich.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Malte-Malheur kommentierte am 27. Oktober 2019 um 00:45

Mir gefällt das Cover großartig, das sieht richtig toll und schön aus!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 29. Oktober 2019 um 07:27

Das Cover passt gut zu der Reihe,hat eine hohen Wiedererkennungswert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buchstabensucht kommentierte am 04. November 2019 um 13:50

Ich finde das Cover auch ein bisschen zu bieder für Frieda Kahlo.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Runar RavenDark kommentierte am 05. November 2019 um 20:35

Ich finde das Cover für Frida Kahlo zu sanft und zu einfach gehalten. Da müssten viele knallige Farben drauf, vielleicht sogar etwas aus den typischen Bildern von ihr. Frida erkennt man natürlich schon, aber im Buchhandel wäre mir die Sepiatönung warscheinlich gar nicht aufgefallen. Leider zu trist und langweilig. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
heinoko kommentierte am 06. November 2019 um 16:31

Zwar verstehe ich, dass die Buchreihe über starke Frauen auch optisch zu erkennen sein soll, aber gerade zu Frida Kahlo und ihre expressiv farbigen Bilder passt das Cover eigentlich überhaupt nicht. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
maraAngel2107 kommentierte am 06. November 2019 um 17:59

Das Cover gefällt mir wirklich gut, nachdem ich das Buch nun in den Händen halten darf!:-) Die Farben laden ein auf eine positive Geschichte/Roman und die historischen Gebäude im Hintergrund passen sehr gut zu Frida Kahlo auf dem Vordergrund! Ein rundum stimmiges Cover wie ich finde! Ob es letztendlich zum Buch passt....wir werden sehen...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesemama kommentierte am 11. November 2019 um 06:30

Das Cover passt meiner Meinung nach gut zur Geschichte. Zumindest der Kurzbeschreibung nach