Leserunde

Leserunde zu "Gefährliche Wahrheiten" (Megan Miranda)

Gefährliche Wahrheiten
von Megan Miranda

Bewerbungsphase: 01.01. - 15.01.

Beginn der Leserunde: 22.01. (Ende: 11.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Gefährliche Wahrheiten" (Megan Miranda) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Überall lauert Gefahr! Das weiß die 17-jährige Kelsey nur zu gut. Denn ihre Mutter hat das Haus seit Kelseys Geburt nicht verlassen – seit sie mehreren Kidnappern entkommen konnte. Zu ihrem Schutz verhält Kelsey sich möglichst unauffällig. Doch ein Autounfall, bei dem sie von einem Mitschüler gerettet wird, löst ein wahres Medienfeuer aus. Als Kelsey wenig später abends nach Hause kommt, ist ihre Mutter verschwunden. Und auf dem Gelände verstecken sich Fremde. Aber das Böse wartet nicht im Dunkeln, sondern in der Vergangenheit.

--- Aufregend, atemlos und voller Überrschungen - der perfekte Thriller von New-York-Times-Bestseller-Autorin Megan Miranda ---

ÜBER DIE AUTORIN:

Megan Miranda hat mehrere Jugendbücher geschrieben und zwei Thriller für Erwachsene. Sie wuchs in New Jersey auf, besuchte das Massachusetts Institute of Technology und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in North Carolina.

12.02.2018

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Erdbeerfrau kommentierte am 01. Januar 2018 um 18:43

Ein Buch, welches ich mir schon unter der Rubrik "Frischer Lesestoff rausgesucht hatte. Deshalb hüpfe ich in den Lostopf und warte ganz gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 01. Januar 2018 um 19:35

Starkes Buchcover und die Leseprobe haben mich überzeugt ,dass es sich hier um einen spannenden Thriller handelt ! Also ab in den Lostopf ..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kleine_welle kommentierte am 01. Januar 2018 um 19:48

Da habe ich letztens schon drüber gelesen, das klingt wirklich sehr spannend und interessant. Muss doch direkt in den Lostopf hüpfen. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:16

Das Cover finde ich schon mal super. Immer mehr Stücke eines Geheimnisses werden aufgedeckt und es wird spannend, welches große Ganze hinterher enthüllt wird.

Stimmt auf jeden Fall auf ein spannendes Buch ein, das Cover würde mir auf jeden Fall in einer Buchhandlung direkt ins Auge fallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:10

Genau diesen Gedanken hatte ich auch!

Das Cover wirkt wie ein umgedrehtes Puzzle - es werden immer mehr und mehr Teile abgebaut, bis das darunter liegende Gesamtbild zum Vorschein kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:18

Klingt toll, das Cover macht auch Lust auf mehr, ich versuche auch mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:34

Der Klappentext klingt nach einem gefährlichen Versteckspiel mit vielen Geheimnissen, denen ich gerne auf den Grund gehen würde. Daher geselle ich mich zu den Mitbewerbern in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_the_bookworm kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:50

Klingt sehr spannend, da versuche ich gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:52

Das Cover ist toll, ein echter Eyecatcher und der Klappentext klingt spannend und interessant. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechermauschen kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:59

Von diesem Buch habe ich schon viel gehört , ich Versuche Mal mein Glück ^_^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 01. Januar 2018 um 21:57

Ein spannender Thriller zum Jahresbeginn, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 01. Januar 2018 um 22:05

Neues Jahr,neues Glück.... allen ein frohes neues Jahr und viel glück für uns alle. Mal sehen ,ob meine Glücksfee schon auf zack ist .

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alexiskil kommentierte am 01. Januar 2018 um 22:51

Gerne würde auch ich mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 01. Januar 2018 um 23:13

Das klingt einfach wahnsinning spannend! Das würde ich wahnsinning gerne lesen und mich darüber austauschen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 02. Januar 2018 um 00:07

Der Klappentext klingt schonmal sehr gut und macht gleich Lust auf das Buch. Daher versuche ich mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stinsome kommentierte am 02. Januar 2018 um 00:31

Klingt nach einem sehr spannenden Thriller, den ich gerne lesen würde! Ab ab in den Lostopf :D:D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dandy kommentierte am 02. Januar 2018 um 01:57

Ich möchte an der Leserunde teilnehmen, da mir der Klappentext sehr gut gefallen hat. Dieser geheimnissvolle, atemberaubende und unvorhersehbare Thriller trifft genau meinen Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 02. Januar 2018 um 06:07

Da würde ich gern einen Kommentar dazu schreiben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 02. Januar 2018 um 07:07

Das klingt sehr spannend - ich wäre gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesefieber-Buchpost Kati kommentierte am 02. Januar 2018 um 07:25

Huhu ich wünsche allen ein frohes gesundes Jahr :)
Dieses Buch habe ich schon auf meiner Wuli und würde gerne an dieser Leserrunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 02. Januar 2018 um 07:34

Das klingt spannend. Ich würde gerne in den lostopf für diese leserundenhüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 02. Januar 2018 um 07:42

Das Buch klingt spannend,da bin ich gerne mit dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CaddyMcCartney kommentierte am 02. Januar 2018 um 08:14

ach, warum nicht schauen was mit kelsey so passiert...♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CanYouSeeMe kommentierte am 02. Januar 2018 um 09:42

Der Klappentext und die LP haben richtig Lust auf mehr gemacht, ich versuche hier gern mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nasa kommentierte am 02. Januar 2018 um 10:07

Wow was fürein tolles Buch. Schon der Klapptext hat mich neugierig gemacht und die LP gab mir dann den Rest ;) Ich bin total begeistert und versuche mein Glück bei der Leserundeund hüpfe in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 02. Januar 2018 um 10:20

Ich habe kürzlich „Tick-Tack“ gelesen und das hat mir gut gefallen.

Die Story klingt auch jetzt wieder sehr spannend, deshalb hüpf ich hier schnell in den Lostopf. Auch das tolle Cover überzeugt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 02. Januar 2018 um 10:27

Die Leseprobe zu diesem Buch hat mich sehr überzeugt.
Wäre gerne bei dieser Leserunde mit dabei.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Owlsome Books kommentierte am 02. Januar 2018 um 10:32

Uh, der Klappentext klingt ja mal genial und verspricht eine nervenaufreibende und spannende Story zu liefern. Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf und würde mich über ein Exemplar des Buchen freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nane_M kommentierte am 02. Januar 2018 um 10:47

Na, das hört sich ja sehr mysteriös und spannend an. Da fange ich jetzt schon an, meine erste Theorien zu entwickeln, was da vorgefallen sein könnte. Ich bin davon überzeugt, dass die Geschichte aufregend ist und voller Überraschungen steckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 02. Januar 2018 um 11:10

Wow, das klingt super spannend. Hier würde ich gerne miträtseln und diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 02. Januar 2018 um 11:10

Wow, das klingt super spannend. Hier würde ich gerne miträtseln und diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mesu kommentierte am 02. Januar 2018 um 12:10

Ich glaube dies Buch ist sehr spannend und absolut lesenswert. Daher hüpf ich mal in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherverruecktejen kommentierte am 02. Januar 2018 um 12:17

Das Cover finde ich äußerst ansprechend! Ich habe vorher noch gar nichts von dem Buch gehört und bin hier durch die Leserunde und das tolle Cover auf dieses Buch aufmerksam geworden. 
Es klingt wirklich interessant und ich würde gerne herausfinden, was es mit dieser Geschichte auf sich hat. Wo ist Kelseys Mutter hin? Wer sind die Fremden und was ist in der Vergangenheit passiert?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skyline kommentierte am 02. Januar 2018 um 13:40

Ich möchte gerne an dieser Leserunde teilnehmen, weil der Klappentext des Buches sehr vielversprechend und unheimlich spannend klingt. Schon als ich das Buch im WasLiestDu-Bericht mit den Neuerscheinungen entdeckt habe, war meine Neugierde geweckt. Darum freue ich mich sehr, dass es eine Leserunde zu diesem Buch gibt. Ich würde mich daher sehr über ein Leseexemplar freuen, da ich die Autorin auch noch nicht kenne und ich herausfinden möchte, was mit Kelseys Mutter passiert ist und welche Geheimnisse aus der Vergangenheit auf uns Leser lauern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 02. Januar 2018 um 14:15

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen, daher hüpfe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benniby kommentierte am 02. Januar 2018 um 15:12

Wow, das klingt spannend. Da würde ich sehr gern an der Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 02. Januar 2018 um 15:19

Das klingt nach einer tollen und spannenden Geschichte, auf deren Auflösung ich sehr gespannt bin. Gerne springe ich in den Lostopf. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 02. Januar 2018 um 15:46

Das Buch klingt spannend und ich würde mich freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchsenschütz kommentierte am 02. Januar 2018 um 16:20

Das Thema klingt sehr spannend, deswegen hüpfe ich gern in den Lostopf.

Viel Glück auch den anderen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 02. Januar 2018 um 16:23

Hier würde ich gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liesgern kommentierte am 02. Januar 2018 um 16:38

Ich möchte mich gerne bewerben,weil ich sehr gerne Jugendbücher lese.Außerdem möchte ich gerne wissen,was das für Leute sind,die es auf Kelseys Mutter abgesehen haben.Warum das ganze schon seit ihrer Geburt?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 02. Januar 2018 um 16:46

Mal wieder so ein richtig spannender Thriller - das wäre was!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 02. Januar 2018 um 16:57

Dieses Buch ist bisher an mir vorübergegangen.

Aber das hört sich richtig spannend an, sodass ich mich ganz spontan um ein Freiexemplar für die Leserunde bewerben möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Little Cat kommentierte am 02. Januar 2018 um 17:38

Hallo,

ich möchte mich auch gerne für die Leserunde bewerben. Das Buch klingt richtig gut und die Leseprobe liest sich sehr überzeugend. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und ich bin sehr gespannt was für Geheimnisse ans Tageslich kommen.

Eine aktive Teilnahme und Rezension ist für mich selbstverständlich. Meine Rezi veröffentliche ich auf folgenden Seiten:

 

Lovelybooks

Lesejury

Was list du?

Weltbild

Amazon

Thalia

Hugendubel

bücher.de

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lynn-Yelana kommentierte am 02. Januar 2018 um 17:50

Der Titel und die Inhaltsangabe haben mein Interesse geweckt, daher versuch ich nun mein Glück. Mich spricht es an, da ich Thriller liebe und auch gerne welche selber (für persönliche Zwecke) welche schreibe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich find

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 02. Januar 2018 um 18:36

Der Klappentext klingt sehr spannend und außergewöhnlich. Ich hätte nochmal sehr große Lust etwas aus diesem Genre zu lesen und was der Protagonistin alles in der Vergangenheit passiert ist und warum diese "Fremden" so an ihrer Familie interessiert sind.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skulduggerymel kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:04

Gefährliche Wahrheiten - Der Titel verspricht viel. Genauso die kurze Inhaltsangabe. Die große Frage scheint zu sein, warum wurde Kelseys Mutter damals gekidnappt? Hat sie vielleicht einen Kidnapper erkannt und ist das der Grund warum sie jetzt erneut verschwunden ist? Ich möchte wirklich gerne diesem Rätsel auf den Grund gehen und bewerbe mich daher gerne um ein Freiexemplar. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Maus kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:08

Sowohl das außergewöhnliche Cover als auch die spannende Inhaltsangabe machen mich sehr neugierig auf dieses Buch! 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Skulduggerymel kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:15

Das Buchcover finde ich sehr gelungen. Eine junge Frau teilweise verdeckt von einer Art Papiertapete. Diese scheint immer weiter abgerissen zu werden so das irgendwann das Gesicht der jungen Schönheit auf dem Bild ganz zum Vorschein kommt. Gemeint ist hiermit aber sicher das Stück für Stück das Puzzle zusammengesetzt wird und damit das Rätsel vielleicht gelöst werden kann. Farbig ist es auch stimmig. Verschiedene Schattierungen von Grau und um die Person herum - Schwärze.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Skulduggerymel kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:16

Das Buchcover finde ich sehr gelungen. Eine junge Frau teilweise verdeckt von einer Art Papiertapete. Diese scheint immer weiter abgerissen zu werden so das irgendwann das Gesicht der jungen Schönheit auf dem Bild ganz zum Vorschein kommt. Gemeint ist hiermit aber sicher das Stück für Stück das Puzzle zusammengesetzt wird und damit das Rätsel vielleicht gelöst werden kann. Farbig ist es auch stimmig. Verschiedene Schattierungen von Grau und um die Person herum - Schwärze.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 02. Januar 2018 um 20:09

Ein spannender Thrilller, da wäre ich doch gerne dabei. Ich bin immer auf der Suche nach spannender Unterhaltung und dieses Buch klingt sehr interessant. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NiQue kommentierte am 02. Januar 2018 um 20:10

 

Das Cover hat gleich meinen Blick fangen können!

Auch der Klappentext hört sich sehr gut an! Thriller scheint hier wirklich vorprogrammiert!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cora kommentierte am 02. Januar 2018 um 20:47

Nachdem ihr das Buch in der 51. KW vorgestellt hattet, habe ich es sofort auf meine Wunschliste gesetzt. Von daher bin ich ganz begeistert, dass es jetzt als Leserunde angeboten wird. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 02. Januar 2018 um 21:42

Wow das hört sich wieder spannend an.
Das Cover ist mir hier schon bei "frischer Lesestoff" aufgefallen.
Da würde ich mich auf jeden Fall über einen Gewinn freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tavia kommentierte am 02. Januar 2018 um 23:05

Cooles Cover und ein unglaublich spannender Klappentext - ein wahrlich guter Jahresanfang! Da kann man schon mal sein Neujahrglück versuchen ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Prettytigers Bücherregal kommentierte am 02. Januar 2018 um 23:15

Ich versuche sehr gerne mein Glück und bewerbe mich um einen Platz bei der Leserunde. Das Cover sieht einfach super aus und der Klappentext klingt ebenfalls spannend :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 03. Januar 2018 um 01:01

Ui das klingt ganz nach mir, nach meinem Beuteschema. Vielleicht habe ich ja doch wieder mal Glück :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 03. Januar 2018 um 07:21

Ich würde sehr gerne mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emma´s Bookhouse kommentierte am 03. Januar 2018 um 09:07

Ich fand Tick Tack schon mega von ihr und würde mich freuen auch hier mitzulesen und mich auszutauschen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 03. Januar 2018 um 10:27

ging mir genauso; wäre toll, wenn wir beide mitlesen könnten und evtl. Parallelen zu TICK TACK finden.

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 03. Januar 2018 um 09:10

Klingt sehr spannend und spannende Bücher mag ich. Daher möchte ich hier gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odenwaldwurm kommentierte am 03. Januar 2018 um 09:17

Die Story hört sich interessant an, gerne würde ich das Buch in einer Leserunde lesen. Hoffentlich habe ich Glück und darf mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rino11 kommentierte am 03. Januar 2018 um 10:04

Der Klappentext hört sich sehr spannend an und auch das Buchcover hat mich sofort neugierig gemacht. Ich springe gleich mal in den Lostopf und versuche mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 03. Januar 2018 um 10:27

ich fand "TICK TACK - Wie lange kannst du lügen" schon klasse und bin mit ihrem Stil sofort warm geworden. Jetzt hoffe ich mal, dass es hier auch so ist und hüpfe mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
izzy050 kommentierte am 03. Januar 2018 um 13:48

Klingt spannend und macht neugierig! Ich wäre gerne dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 03. Januar 2018 um 14:19

Der Klappentext liest sich gut. Ich bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 03. Januar 2018 um 14:23

Das klingt super spannend; da würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 03. Januar 2018 um 17:29

Bin bereits bei den Neuerscheinungen auf dieses Buch aufmerksam geworden. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen und über die Geschichte diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 03. Januar 2018 um 18:41

Das Cover spricht mich eigentlich nicht sehr an, aber die Inhaltsangabe um so mehr. Es scheint eine Story zu sein, die unter die Haut geht. Was ist das für ein schreckliches Leben für Kelseys Mutter gewesen. Über die Hintergründe würde ich gern mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annekathrin Müller kommentierte am 03. Januar 2018 um 20:54

Ich liebe Jugendbücher und dieses klingt besonders spannend! *Daumen drück*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phoenics kommentierte am 04. Januar 2018 um 06:23

Zu allererst zog mich das Cover an, das Puzzleteilen gleicht, die freigelegt werden müssen. Als zweites folgte der Titel und der spannende Klappentext. Jetzt will ich unbedingt in diese Geschichte eintauchen und erfahren, wieso Kelseys Mom verschwunden ist und was in der Vergangenheit geschehen ist, weshalb sich die Mutter mit ihrer Tochter versteckt hatte. Ich brenne förmlich auf diesen Thriller!!!

Von der Autorin habe ich bisher noch kein Buch gelesen, würde aber sehr gern ihren Schreibstil und Spannungsaufbau kennenlernen wollen. Deshalb bewerbe ich mich für diese Leserunde :)

Ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
phoenics kommentierte am 04. Januar 2018 um 06:29

Mich hat dieses Cover sogleich total in seinen Bann gezogen. Die Idee mit dem Frauengesicht in Farbe, das von grauen Papierstücken verdeckt und allmählich aufgedeckt wird wie ein Puzzle, baut schon allein bei der Betrachtung Spannung auf. Die Zettel sehen einerseits aus wie Tapete, andererseits könnten es auch die Klebezettel sein. Die Papierstücke sind grau, so als ob es ein großes düsteres Geheimnis gibt, dass erst aufgedeckt werden muss. Man könnte sagen, dass je mehr dieser grauen Puzzleteile aufgedeckt werden, die junge Frau endlich erfährt, wer sie wirklich ist und dadurch "erblüht".

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ela Dri kommentierte am 04. Januar 2018 um 07:55

Das klingt gut und ich wollte dieses Jahr wieder mehr Thriller lesen. Wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 04. Januar 2018 um 09:26

Das hört sich nach einem packenden Thriller an. Da springe ich doch gleich mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
coala kommentierte am 04. Januar 2018 um 10:40

Ich habe schon so einiges von dem Buch gehört und versuche gerne mein Glück. Ich würde sehr geren in der Runde mitlesen dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
uwe1956 kommentierte am 04. Januar 2018 um 11:04

Noch nie etwas von der Schriftstellerin gehört, daß möchte ich ändern und würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lautitia kommentierte am 04. Januar 2018 um 11:17

Das klingt ja ganz interessant da hüpfe ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 04. Januar 2018 um 11:23

Das klingt nach einem packenden Buch, welches ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Margit Bußmann kommentierte am 04. Januar 2018 um 17:22

Das liest sich spannend. Ich wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 04. Januar 2018 um 20:18

Das hört sich aber spannend an. Wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Rademacher kommentierte am 04. Januar 2018 um 20:44

Es klingt nach einem Buch was man nicht mehr aus der Hand legen möchte, was spannend und tiefgründig ist. Das Cover macht auch Lust zu lesen. Daher versuche ich gerne mein Glück und hüpfe hiermit in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benne kommentierte am 04. Januar 2018 um 20:55

Ich würde gerne teilnehmen, weil ich bisher keinen Thriller von  Megan Miranda gelesen habe, da aber sehr gespannt drauf bin. Der Inhalt klingt für einen Thriller perfekt und macht mich sofort neugierig. Ich würde mich freuen, wenn ich mich von Megan Mirandas Buch überzeugen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yesariel kommentierte am 04. Januar 2018 um 22:14

Bisher habe ich noch kein Buch dieser Autorin gelesen, aber der Klappentext macht Lust auf mehr.
Daher bewerbe ich mich hier sehr gerne :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 04. Januar 2018 um 23:53

Das ist ja super spannend. Ich hoffe das ich bei dieser Leserunde dabei bin!!! Toi, Toi, Toi.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Suselovesbooks kommentierte am 05. Januar 2018 um 05:14

Das klingt unglaublich spannend. Ich hüpfe in den  Lostopf. Jetzt heißt es Daumen drücken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nanhett kommentierte am 05. Januar 2018 um 06:49

Ich würde mich gern für ein Freiexemplar dieses Buches bewerben, da die Inhaltsangabe und die Leseprobe für mich sehr spannend war.

LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 05. Januar 2018 um 06:57

Die Beschreibung klingt 100 %ig nach meinem Geschmack. Das Buch würde ich richtig, richtig gerne lesen dürfen. Ob ich irgendwann hier einmal Glück habe und an einer Leserunde teilnehmen darf? Hoffnungsfroh stürze ich mich ins Bewerbergetümmel...

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanilla_Nani kommentierte am 05. Januar 2018 um 08:50

Das klingt absolut nach einem Buch für mich. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 05. Januar 2018 um 12:00

wow, das klingt aber superspannend und genau nach meinem geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Le Gov kommentierte am 05. Januar 2018 um 18:11

Das hört sich wahnsinnig spannend an! Da hüpfe ich mal schnell in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WuschelAnne kommentierte am 05. Januar 2018 um 18:33

Das klingt ja mega beklemmend. Wandert also so oder so schonmal auf die Wunschliste :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sally131 kommentierte am 06. Januar 2018 um 00:00

Gefährliche Wahrheiten liegt seit wenigen Monaten auf der wuli, als ich gesehen habe es kommt raus. Es spricht mich total an! Ich merke es hat das gewisse etwas was ich will.
In der Leserunde austauschen ist Pflicht, sonst ist es langweilig

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 06. Januar 2018 um 11:54

​Gern würde ich dem Bösen mit den anderen Lesern auf die Spur gehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchervielfalt kommentierte am 06. Januar 2018 um 14:38

Das Buch hört sich sehr spannend an und auch das Cover ist sehr vielversprechend :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 06. Januar 2018 um 17:38

Das klingt ja echt interessant
Da möchte ich mich doch gerne um ein Exemplar bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Finefrenzy kommentierte am 06. Januar 2018 um 19:49

Ein Thriller wie es "Gefährliche Wahrheiten" zu sein scheint ist bei mir schon lange wieder fällig. :)

Daher hüpfe ich unfassbar gerne in den Lostopf und drücke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Däumchen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ja Wolf kommentierte am 06. Januar 2018 um 22:00

Das hört sich sehr spannend und vielversprechend an gerne würde ich hier mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 07. Januar 2018 um 09:23

Für mich stimmt hier alles. Tolles Cover und eine spannende Geschichte. Die Leseprobe hat mich dann komplett überzeugt und das Buch ist bereits auf meine Wunschliste gewandert. Vielleicht habe ich ja Glück und kann es schon bald lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mia kommentierte am 07. Januar 2018 um 12:11

Bisher kenne ich die Autorin nicht, aber die Geschichte klingt absolut spannend und nervenzerreißend. Daher versuche ich mal mein Glück :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Butterfly12 kommentierte am 07. Januar 2018 um 15:22

Klingt spannend, da würde ich gerne mitlesen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 07. Januar 2018 um 18:58

Das hört sich sehr spannend undramatisch an. Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
paintedautumn kommentierte am 07. Januar 2018 um 20:04

Der Klappentext klingt wirklich richtig spannend und ich wäre sehr gerne bei der Leserunde mit dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabensucht kommentierte am 07. Januar 2018 um 20:33

Wie hier schon mehrfach geschrieben wurde: Das Cover sieht richtig gut aus. Macht neugierig, ob der Thriller da mithalten kann.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 08. Januar 2018 um 00:09

Es gilt ein Puzzle zu lösen und dies erkennt man auch klar im/am Cover.

Mich persönlich sprechen zwar diese Art von Cover nicht wirklich an aber der Inhalt wurde gut umgesetzt und macht sicherlich, die Leser solcher Bücher, auch neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Wennemer kommentierte am 08. Januar 2018 um 09:22

Das hört sich nach einen sehr spannenden Thriller an, hier würde ich gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tweed kommentierte am 08. Januar 2018 um 13:55

Von der Autorin habe ich vor kurzem "Tick - Tack" gelesen, fand das Buch sehr spannend. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht, denk das wird eine super spannender Geschichte. Ich wäre sehr gern bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 08. Januar 2018 um 14:04

Die Beschreibung sowie die Leseprobe klingen vielversprechend, der Roman liest sich ganz gut und scheint nicht langweilig zu werden. Bei einer Leserunde wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 08. Januar 2018 um 14:06

Das Cover wirkt auf mich sehr lebendig, als würden nach und nach immer mehr Wahrheiten ans Licht gelangen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ella.sch kommentierte am 08. Januar 2018 um 16:39

Da wäre ich super gern dabei. Ich liebe Geheimnisse und dieses Buch verspricht ein großes Geheimnis. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 08. Januar 2018 um 18:37

Oh wie spannend. Hier möchte ich gerne dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Irmi_bennet kommentierte am 08. Januar 2018 um 19:02

Hört sich sehr spannend an. Was ist bloß mit Kelseys Mutter passiert?

Spielt die Geschichte in der Gegenwart oder in der Zukunft? 

Da ich GUTE Jugendbücher wirklich sehr gerne lese, bewerbe ich mich hier in die Leserunde mit Euch allen! 

:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
viktoria162003 kommentierte am 08. Januar 2018 um 19:30

Ich würde zu gerne daran Teilnehmen da sich der Klappentext vom Buch toll anhört und ich es daher gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 08. Januar 2018 um 19:48

Ein Thriller, wo einem die Leseprobe schon unter die Haut geht. Ich bewebe mich für ein Exemplar und drücke mir die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookloveLD kommentierte am 08. Januar 2018 um 21:26

Ich habe schon vor einigen Tagen den Klappentext des Buches gelesen. Meiner Meinung nach ein Lese-Muss für Buchliebhaber wie mich, die spannende Geschichten nahezu verschlingen. Ich hüpfe in den Lostopf und hoffe, bei diesem Buch mitlesen zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Taria kommentierte am 08. Januar 2018 um 22:04

Das klingt total spannend! Da wäre ich gerne dabei und würde gernemehr erfahren!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
forti kommentierte am 09. Januar 2018 um 11:05

Das Cover gefällt mir und macht neugierig: was wird hier alles aufgedeckt?

Eigentlich klingt auch die Beschreibung sehr interessant ... ich war bei den Genres Thriller und Jugendbuch zuerst etwas abgeschreckt. Vielleicht bewerbe ich mich doch noch?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 09. Januar 2018 um 18:30

Gerne wäre ich hier dabei. Eine geheimnisvolle Geschichte, genau nach meinem Geschmack. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 09. Januar 2018 um 20:26

Hört sich interessant an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nynaeve kommentierte am 09. Januar 2018 um 20:28

Das klingt ja mega spannend! Da wäre ich gern dabei. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lieschen87 kommentierte am 09. Januar 2018 um 20:46

Der Inhalt klingt sehr spannend. Ich mag mystische Geschichten und würde das Buch gerne lesen und rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 10. Januar 2018 um 07:21

Hier würde ich wahnsinning gerne lesen und mich darüber austauschen! Ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vanni14 kommentierte am 10. Januar 2018 um 13:48

hört sich an als wäre es genau das richtige Buch für mich. ich liebe Storys dieser Art darum versuche ich mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
qwertzy kommentierte am 10. Januar 2018 um 20:42

Das Buch MUSS ich einfach lesen, klingt mega spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 11. Januar 2018 um 06:09

Die Beschreibung klingt total spannend und interessant....ich wäre sehr gerne dabei. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claida schrieb am 11. Januar 2018 um 06:13

Der Klappentext klingt sehr spannend. Ich bin gespannt was für ein Geheimnis Kelseys Mutter hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
saika84 kommentierte am 11. Januar 2018 um 12:48

Das klingt nach einen spannenden Buch. Möchte gerne mit in den Lostopf hüpfen und hoffe das ich an der Leserunde teilnehmen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 11. Januar 2018 um 14:03

liest sich sehr spannend und ich würde gerne weiter lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JessBiell kommentierte am 12. Januar 2018 um 10:57

Ich bin in Moment wieder richtig im Thriller-Fieber, nachdem ich mir ein paar Rezensionen meiner letzten Thriller-Bücher durchgelesen habe. Also ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 12. Januar 2018 um 14:20

Das Buch hört sich interessant an, ich wäre gerne mit dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy kommentierte am 12. Januar 2018 um 15:10

Da wäre ich gerne dabei, klingt superspannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
doctorwho kommentierte am 12. Januar 2018 um 18:42

Das Buch scheint sehr interessant zu sein, also hüpfe ich in den Lostopf.

P.S. es ist meine erste Leserunde hier auf "Wasliestdu", und würde mich freuen, wenn ich mitdiskutieren könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angélique babbelte am 12. Januar 2018 um 20:04

Oha, das klingt gut!

Ich muss ganz ehrlich sagen, der Titel hat mich jetzt eiegtnlich nicht angelockt - ich wollte nur mal wegen des eigentlich ganz hübschen Covers gucken.

Aber der Klappentext hat mich jetzt doch zum Kommentarschreiben bewegt. Ich finde, das scheint inhaltlich mal etwas Neues zu sein (mag sein dass es daran liegt, dass ich noch nicht all zu viele Thriller gelesen habe) und hüpfe, etwas spät aber noch nicht zu spät, mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
janinanas kommentierte am 12. Januar 2018 um 23:26

Klappentext und Cover machen Lust auf mehr und die Rezensionen, die ich dazu eben auf Goodreads gesehen habe, sind relativ gut alle! Ich drücke die Daumen. :)))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alex13 kommentierte am 13. Januar 2018 um 08:19

Das klingt nach einer sehr spannenden Lektüre. Gerne wäre ich dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Johanna.Luisa kommentierte am 13. Januar 2018 um 10:36

Klingt sehr spannend, da mache ich sehr gerne bei der Leserunde mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Johanna.Luisa kommentierte am 13. Januar 2018 um 10:36

Klingt sehr spannend, da mache ich sehr gerne bei der Leserunde mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Johanna.Luisa kommentierte am 13. Januar 2018 um 10:36

Klingt sehr spannend, da mache ich sehr gerne bei der Leserunde mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Abendstern kommentierte am 13. Januar 2018 um 17:27

Wieder ein Buch, was sich wahnsinnig interessant und spannend anhört. Deswegen springe ich in den Lostopf und würde mich sehr auf die Leserunde freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 13. Januar 2018 um 21:42

Das klingt nach einem spannenden Thriller :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maus kommentierte am 13. Januar 2018 um 23:09

Hört sich sehr spannend an :) Da versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 14. Januar 2018 um 07:40

Ein toller Thriller, den man unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 14. Januar 2018 um 11:15

Hier hüpfe ich gerne mal in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea-Leseratte kommentierte am 14. Januar 2018 um 11:30

Die Kurzbeschreibung hört sich wahnsinnig spannend am. Gerne würde ich das Buch im Rahmen der Leserunde lesen und bewerbe mich hiermit :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 14. Januar 2018 um 11:33

Ich hüpfe in den Lostopf, weil mich der Klappentext begeistert hat. Außerdem konnte ich den anderen Thriller der Autorin kaum aus der Hand legen und erwarte einen ähnlich mitreisenenden Thriller.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
StephanieP kommentierte am 14. Januar 2018 um 13:33

Das Buch klingt wirklich vielversprechend und lesenswert. Ich würde gerne mitlesen und herausfnden, wo die Mutter ist und was es mit der Vergangenheit auf sich hat. Zudem hätte ich die Möglichkeit eine mir bisher unbekannte Autorin kennen zu lernen. Eine Teilnahme an der Leserunde und anschließende Rezension auf mehreren Portalen sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesemaus1981 kommentierte am 14. Januar 2018 um 17:24

Das Buch klingt sehr spannend , ich könnte mir gut vorstellen das die Geschichte wirklich nervenaufreibend sein wird. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 14. Januar 2018 um 18:55

Die Inhaltsangabe hört sich total spannend an und hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht. Bisher kenne ich die Autorin noch nicht,doch das würde ich sehr gerne ändern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 14. Januar 2018 um 19:15

Oh, schon der Buctitel macht spannend auf ein tolles buch, da bewerbe ich mal!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CorniHolmes kommentierte am 14. Januar 2018 um 19:25

Oh, gerade noch rechtzeitig entdeckt! Das ist ja klasse, dass es zu diesem tollen Buch eine Leserunde geben wird! Das Buch steht bereits auf meiner Wunschliste. Ich lese total gerne Jugendthriller und dieser hier konnte mich sofort ansprechen. Als ich mir den Klappentext das erste Mal durchgelesen habe, wusste ich einfach sofort: Dieses Buch musst du unbedingt lesen! Sehr, sehr gerne hüpfe ich hier in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angel1177 kommentierte am 14. Januar 2018 um 21:40

Hört sich super spannend an und würde sehr gerne das Buch lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 14. Januar 2018 um 22:39

Das Cover ist okay. Kein Highlight aber für ein Jugendbuch passend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yulanie kommentierte am 14. Januar 2018 um 23:49

Nachdem ich mir die Leseprobe durchgelesen habe, bin ich noch mehr an dem Buch interessiert und versuche hiermit mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss Ivori kommentierte am 15. Januar 2018 um 07:53

Sowohl Cover als auch Klappentext sprechen mich total an. Ich versuche mein Glück um ein Exemplar. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenisvea kommentierte am 15. Januar 2018 um 08:13

Hört sich spannend an, wäre gerne dabei. LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Boki2012 kommentierte am 15. Januar 2018 um 09:53

Hallo,

ich würde auch gern mitlesen und bewerbe mich hiermit um ein Exemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 15. Januar 2018 um 13:46

Das hört sich sehr spannend an. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 15. Januar 2018 um 14:15

Da versuche ich doch auch mal wieder mein Glück - wäre toll bei dieser Leserunde dabei zu sein!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 15. Januar 2018 um 16:18

Hört sich sehr spannend an. Gerne würde ich erfahren wollen, was ist wohl in der Vergangenheit von Kelseys Mutter geschehen ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannas Bücherwelt kommentierte am 15. Januar 2018 um 16:57

Das Buch klingt super spannend. ich wäre sehr gerne bei der Leserunde mit dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gina1627 kommentierte am 15. Januar 2018 um 18:21

Oh man, klingt das gruselig und spannend. Schnell werfe ich für einen vielversprechenden Thriller noch meine Bewerbung in den vollen Lostopf.

Liebend gerne würde ich hier an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cybergirl kommentierte am 15. Januar 2018 um 18:43

Das Buch klingt total spannend. Eine Frau die 17 Jahre ihr Haus nicht mehr verlässt. Vor was hat sie Angst?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Callie Wonderwood kommentierte am 15. Januar 2018 um 19:25

Das Buch klingt echt gut und vielversprechend :)
Wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 15. Januar 2018 um 19:49

Klingt echt gut. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
soulfire kommentierte am 15. Januar 2018 um 20:08

Noch schnell springe ich in den Lostopf. Das hört sich ja richtig gut an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tian kommentierte am 15. Januar 2018 um 20:08

Das hört sich mal wieder nach einem wirklich spannenden Thriller an. Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 15. Januar 2018 um 20:55

Puuh- na, das hört sich doch schon einmal sehr gut an! Da würde ich sehr gerne mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 15. Januar 2018 um 21:14

Hier möchte ich mein Glück mal versuchen, klingt nach einem spannenden Buch was mir echt gefallen könnte, daher wäre ich gern bei der Leserunde dabei. Cover find ich auch sehr schön und interessant. Somit hüpf ich doch gern in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perle26 kommentierte am 15. Januar 2018 um 21:20

Hört sich verdammt spannend an, da würde ich gern mitlesen und hüpfe mal eben in den Lostopf hinein.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Vanilla_Nani kommentierte am 15. Januar 2018 um 21:53

Das Cover mag ich sehr gerne. Es erinnert mich an diese Bilder aus den Spiel-Shows bei denen immer ein Teil mehr aufgedeckt wird und das Bild erraten werden muss :D

Ich würde das Buch auf jeden Fall in der Buchhandlung mal in die Hand nehmen und mir den Klappentext durchlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Nane_M kommentierte am 24. Januar 2018 um 14:35

Stimmt! An diese Spiele musste ich auch denken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Phyria kommentierte am 15. Januar 2018 um 22:10

Klingt ja ganz schön spannend und Thriller begeistern mich sowieso sehr. Irgendwie verrät die Inhaltsangabe vieles und doch kann ich mir von der ganzen Situation noch kein klares Bild machen, habe nicht die leiseste Ahnung wie es sich entwickeln könnte und das spricht mich dann doch sehr an. Würde Kelsey nur gerne begleiten und sehen wohin mich das Buch führt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Traumbuchfänger kommentierte am 15. Januar 2018 um 22:56

Das Buch hört sich wirklich gut an, ich würde sehr gerne mitlesen. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 16. Januar 2018 um 09:12

Will denn hier keine hibbeln?

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 16. Januar 2018 um 09:30

Dann hibbel ich mal...

Thema: Wer hat gewonnen?
Sally131 kommentierte am 16. Januar 2018 um 09:53

ausnahmsweise hoffe ich jetzt mal nicht zu gewinnen, meine mutti hat meine wunschliste durchgeschaut und mir das spontan gekauft ....

Thema: Wer hat gewonnen?
Bookstar kommentierte am 16. Januar 2018 um 10:51

oh, dafür habe ich vielleicht Glück, ich habe zum Geburtstag ein anderes bekommen...

Thema: Wer hat gewonnen?
coala kommentierte am 17. Januar 2018 um 07:40

Tolle Mama!!!  :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 16. Januar 2018 um 10:36

Mal sehen , wer heute mitlesen darf, ich bin gespannt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sally131 kommentierte am 16. Januar 2018 um 10:47

Ich denke das Cover ist so gemeint. Es sieht aus wie ein Puzzle, die Teile sind erinnerungsstücke/Wahrheiten und wenn es vollständig ist ist es die große Wahrheit.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lilli33 kommentierte am 16. Januar 2018 um 10:54

Ich geselle mich mal zur Hibbelrunde dazu :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Odenwaldwurm kommentierte am 16. Januar 2018 um 12:16

Ich hibble auch einmal mit. Es wäre toll wenn ich einmal wieder hier bei einer Leserunde teilnehmen darf. Aber auch allen anderen wünsche ich viel Glück.

Thema: Wer hat gewonnen?
CorniHolmes kommentierte am 16. Januar 2018 um 12:59

Ich schließe mich dann mal sehr gerne der Hibbelrunde an! Das Buch interessiert mich ja brennend, ich wäre wirklich liebend gerne dabei. :D

Ich wünsche euch allen ganz viel Glück! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Andrea-Leseratte kommentierte am 16. Januar 2018 um 14:01

Ich hibbele hier auch mal mit :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich dozierte am 16. Januar 2018 um 16:04

Hallo zusammen! :)

Die Leserunden-Teilnehmer wurden nun ausgelost. Folgende Mitglieder können sich über je ein Freiexemplar und die Teilnahme an der gemeinsamen Bonus-Leserunde freuen:

Benne
coala
CorniHolmes
cybergirl
Emma´s Bookhouse
Erdbeerfrau
leniks
Lieschen87
Liesgern
Maus
mikemoma
MoniBo89
Nane_M
nasa
paintedautumn
Petzi_Maus
phoenics
Pueppi76
soulfire
wiechmann8052

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen und Diskutieren!

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:15

Gratulation den Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
mikemoma kommentierte am 16. Januar 2018 um 17:55

Cool, vielen Dank dass ich dabei sein darf!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 16. Januar 2018 um 22:01

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 17. Januar 2018 um 10:53

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, bes. an Coala und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
CanYouSeeMe kommentierte am 17. Januar 2018 um 11:06

Meine Glücksfee war leider im Urlaub, einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner/innen (:

Thema: Wer hat gewonnen?
Nane_M kommentierte am 17. Januar 2018 um 17:16

Tschakalakka ... Juhuu! Ich freue mich sehr darüber. :))
Herzlichen Glückwunsch an meine Mitgewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
marsupij kommentierte am 18. Januar 2018 um 16:44

Glückwunsch den Gewinnern! Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Thema: Wer hat gewonnen?
phoenics kommentierte am 22. Januar 2018 um 06:54

Jippie, ich bin bei der Leserunde dabei! Ich freue mich :)

Gratulation an die anderen Gewinner!

Wir lesen uns :)

Thema: Wer hat gewonnen?
mesu kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:17

Glückwunsch an alle Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
karin1966 kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:26

Glückwunsch, den Gewinnern

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
karin1966 kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:27

Das Cover gefällt mir sehr gut es wirkt irgendwie rätselhaft und verbirgt etwas.

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:36

 Glückwunsch an die Gewinner. 

Thema: Wer hat gewonnen?
CorniHolmes kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:50

Oh, das ist ja klasse, ich bin dabei! Vielen, vielen Dank, ich freue mich riesig und bin schon total gespannt auf das Buch! :D

Herzlichen Glückwunsch an alle Mitgewinner! Ich freue mich schon sehr auf die Leserunde mit euch allen! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
MoniBo89 kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:52

Cool mein erster Gewinn
Ich freue mich

Thema: Wer hat gewonnen?
Lilli33 kommentierte am 16. Januar 2018 um 17:00

Schade, hat mal wieder nicht geklappt :-(

Aber ich wünsche den Gewinnern eine tolle Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Owlsome Books kommentierte am 16. Januar 2018 um 17:30

Schade, aber nun gut. Glückwunsch an die Gewinner :) 

Thema: Wer hat gewonnen?
büchervamp kommentierte am 16. Januar 2018 um 17:55

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Buch wandert dann mal auf meine Wunschliste :) Werde aber in der Leserunde mal reinschauen, ob es sich auch lohnt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 16. Januar 2018 um 21:31

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner :)

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 16. Januar 2018 um 21:34

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 16. Januar 2018 um 22:42

Ein Glückwunsch an die Gewinner, ich bin mal total gespannt, ob das Buch so spannend ist, wie ich es mir vorstelle.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 16. Januar 2018 um 23:06

Wow da bin ja total überrascht und erfreut, dass ich dabei sein darf, bei so vielen Bewerbungen!   :)

Thema: Wer hat gewonnen?
coala kommentierte am 17. Januar 2018 um 06:17

Wow, nach sehr langer Zeit hatte ich mal wieder Glück. Freut mich sehr! Ich freue mich schon auf das Buch und die Leserunde. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
lesebrille kommentierte am 17. Januar 2018 um 07:05

Herzliche Glückwünsche an die Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
viktoria162003 kommentierte am 17. Januar 2018 um 07:27

Glückwunsch den Gewinnern

Thema: Wer hat gewonnen?
cybergirl kommentierte am 17. Januar 2018 um 10:11

Ich darf mitlesen. Vielen Dank, ich freue mich sehr auf die Leserunde.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 17. Januar 2018 um 12:36

Gut, es erinnert an ein Bildpuzzle wo immer ein weiteres Teil freigelegt wird damit man der Lösung näher kommt, passt richtig gut zum Buch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vicky_1990 kommentierte am 17. Januar 2018 um 14:45

Wow, das hört sich spannend an! Da versuche ich gerne mein Glück :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Pueppi76 kommentierte am 17. Januar 2018 um 14:54

Ich freue mich auf das Buch. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Benne kommentierte am 17. Januar 2018 um 16:21

Das Cover ist nichts besonderes. Generell mag ich keine Gesichter auf Buchvover, da ich diese mit einem Buchcharakter verbinde und dies dann zu persönlich ist. Ansonsten sind die aufgedeckten Stücke in einer Haus-Form angeordnet. Ob das wohl etwas zu bedeuten hat? Möglicherweise sieht es "in echt" schöner aus oder fühlt sich besser an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 17. Januar 2018 um 20:17

Vielleicht ist es so ein bisschen erhaben. 

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt! 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:33

Erhaben wäre ein schöner Effekt. Mal sehen, wie es umgestzt wurde. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:56

Erhaben wäre super. Und vielleicht auch noch teilweise mit Spotlack überzogen ;)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 22. Januar 2018 um 19:31

Schade, das Cover hat keinerlei "Goodies", dadurch wirkt es durch das Grau ein wenig langweilig...

Aber wichtig ist ja der Inhalt!! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Yesariel kommentierte am 18. Januar 2018 um 04:55

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß den Gewinnern :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Liesgern kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:18

Juchhuh , ich freue mich dabei zu sein.Meinen Glückwunsch auch an alle Mitgewinner.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Liesgern kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:23

Ich finde das Cover ist schon ein Magnet.Ein Gesicht, welches sich durch entfalten eines Papiere so langsam zeigt.Mal schauen wie es sich anfühlt, wenn man das Buch in den Händen hält.Ich bin gespannt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:28

Haha, bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin mit dem fühlen und so. Das Auge isst zwar mit, aber es soll halt auch gut in der Hand liegen.
Ich lese zur Zeit ein Buch, dass hat eine so tolle samtene Oberfläche, dass möchte man schwer wieder aus der Hand legen. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:26

Ich muss sagen, das Cover hat mich auf den ersten Blick nicht so angesprochen. Zu viel grau für meinen Geschmack. Das Aufblättern des Gesichts ist allerdings ein interessanter Effekt und passt sicherlich recht gut zur Geschichte. 
Ich bin auch gespannt, wie das Buch in real aussieht und sich anfühlt. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Liesgern kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:52

Ja wir Bücherwürmchen sind schon Leser mit allen Sinnen.Das ist auch der Grund für mich , dass ich nicht so wirklich auf E-Books stehe.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:58

*Zustimm*

Da kann man nicht dran riechen, es fühlt sich nicht gut an in der Hand. Und tlw. haben Bücher eben so tolle Cover zum Fühlen - fällt bei ebook auch weg. Und ich mag es, wenn ein Cover einen "Spezialeffekt" hat :) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:03

Die mit "Spezialeffekt" mag ich auch furchtbar gerne und wenn die Geschichte dazu noch überzeugt, umso besser.
Habe mir auch schon tolle Bücher, die als ebook überzeugt haben und deren Cover einfach so toll war, nochmal fürs Regal gekauft. ^^

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:00

Ja auf jeden Fall. Manche Bücher muss man einfach in der Hand haben. Aber dann schaue ich wieder auf mein restlos überfülltes Bücherregal und bekomme ein schlechtes Gewissen, denn wohin mit all den Schätzchen. Dann wird es mal wieder eine ebook-Phase, ehe ich wieder schwach werde und richtige Bücher bestelle, die dann nicht mehr ins Regal passen. Ein Teufelskreislauf.  x)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:07

Hach das kenn ich - habe leider nur ein kleines Wohnzimmer mit einem kleinen Bücherregal, und da stehen halt nur die, die noch gelesen werden müssen.

Die schon gelesenen gebe ich (schweren Herzens) her - aber ein zweites Mal lese ich eh kein Buch. WANN auch?!? Habe ja nicht mal Zeit für meine 1000000 SUB's *gg

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:22

Jaha, genau das ist auch mein Problem. Platz ist teuer, wenn man ihn mietet, vor allen heutzutage in der Großstadt. Ich versuche auch nur noch besondere Bücher aufzuheben, die ich durchaus nochmal lesen will irgendwann. Aber die meisten hat man halt dann doch gelesen und gut war es.
Problematisch wird es eher mit den hunderten ungelesenen, wie bei dir auch.  :D

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:30

Ich habe letztes Jahr angefangen, meine Sammlungen aufzulösen. Auch die Reihen. Die einzige Reihe, die ich noch habe, ist die von Kathy Reichs.

Ich habe wie gesagt nur 2 schmale Bücherregale, wovon ich eines schon fast zur Gänze an meine Tochter abgeben musste, daher ist einfach kein Platz mehr. Und ich weiß ja, dass ich die Bücher nie wieder lesen werde, weil eben noch SO viele ungelesene warten. Und die stapeln sich mittlerweile auch schon auf dem Regal bis zur Decke *lach*

Aber ich kann leider kein schönes Buch liegenlassen, wenn ich an einem offenen Bücherregal vorbeikommen (gsd habe ich davon nur 2 in meiner Nähe *lach*)

Thema: Wer hat gewonnen?
Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 19:24

Juchuuu... habs eben erst gesehen... Ich darf dabei sein!!! Vielen Dank! Und Glückwunsch an alle Mitgewinner :) 

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 19:39

Das Cover finde ich geheimnisvoll, genauso wie auch der Titel darauf anspielt, dass Wahrheiten gefährlich sein können. In der Buchhandlung hätte ich es auf jeden Fall in die Hand genommen, um darin zu stöbern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Taria kommentierte am 19. Januar 2018 um 13:15

Glückwunsch an alle Gewinner.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Pueppi76 kommentierte am 20. Januar 2018 um 18:44

Ich habe es mir heute in der Mayersche angeschaut. Ich mag das Cover und freue mich wenn mein Buch so hoffe ich Montag vom Briefträger gebracht wird. Ich mag das geheimnisvolle des Buches. 

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 20. Januar 2018 um 22:01

Vielen Dank das ich dabei sein darf 

ich freue mich auf die Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
mikemoma kommentierte am 22. Januar 2018 um 10:22

Hallo Mitleser, hat schon jemand sein Buch erhalten?

Thema: Wer hat gewonnen?
coala kommentierte am 22. Januar 2018 um 10:34

Bei mir ist bisher noch kein Buch in Sicht. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 22. Januar 2018 um 10:48

Ich habs auch noch nicht; aber ich muss sowieso immer ein klein wenig länger warten - die Bücher brauchen nach Österreich länger ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Pueppi76 kommentierte am 22. Januar 2018 um 12:39

Meins ist auch noch nicht da

Thema: Wer hat gewonnen?
mikemoma kommentierte am 22. Januar 2018 um 15:11

Meins ist heute vormittag angekommen;) War zufällig in der Mittagspause zu Hause und da lag es vor der Tür.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
paintedautumn kommentierte am 22. Januar 2018 um 18:48

Ich mache dann mal den Anfang :)
Der Einstieg ist mir zunächst etwas schwer gefallen, weil ich so meine Probleme mit dem Schreibstil hatte. Kelsey hat die Angewohnheit, Dinge aufzulisten und somit sind viele Doppelpunkte gesetzt. Man versteht diese Art sich Auszudrücken dann im Verlauf des ersten Abschnitts, in dem man Kelseys Routinen kennenlernt, dennoch war es eben zu Beginn etwas ungewohnt. Auch der Satz, dass Ryan immer gleich aussieht, um dann zu sagen, dass sein Haar immer anders fällt, hat mich etwas verwirrt ^^

Die Szene des Autounfalls hat mich dann komplett gefangen genommen. Es war sehr spannend zu lesen und meine Augen konnten kaum schnell genug über die Wörter huschen. Geschmunzelt habe ich als Kelsey meinte, Ryan könne sie nicht retten, weil er keine Ahnung von Geometrie hat :D

Insgesamt gefällt mir Kelsey als Protagonistin. Ihre doch recht unbeholfenen Art im sozialen Bereich ist interessant zu verfolgen. Ihr Leben ist dabei unglaublich schwer. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist fragil, und ich war geschockt als ich erfahren habe, dass Kelsey anscheinend aus der Entführung ihrer Mutter heraus entstanden ist.

Gibt es unter euch auch jemanden, der nicht damit klar kommt, dass die Therapeutin Jan heißt? ^^ Für mich ist das einfach ein männlicher Name.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
phoenics kommentierte am 23. Januar 2018 um 22:41

Ja, genau. Der Teil mit Ryans Frisur hat mich auch erstmal etwas verwirrt. Die Autorin widerspricht sich hier echt. Ich hoffe, dass geht nicht so im ganzen Buch weiter, sonst sehe ich wohl nur Fragezeichen über meinem Kopf schweben ^^

Jan ist für mich eigentlich auch ein männlicher Name. Vielleicht ist es ja irgendeine Abkürzung?

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Liesgern kommentierte am 25. Januar 2018 um 06:47

Mir geht es auch so mit dem Namen "Jan".Ich bin auch mehrfach darauf hereingefallen, indem ich sie mir als Mann vorgestellt habe.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
CorniHolmes kommentierte am 28. Januar 2018 um 18:02

So ging es mir am Anfang auch. Bei mir hat es ja schon ein wenig gedauert, bis endlich in meinem Kopf verankert war, dass es sich hier bei Jan um eine Frau handelt. ;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
phoenics kommentierte am 01. Februar 2018 um 07:01

Anstatt "Jan" lese ich, weil es sich ja schließlich um eine Frau handelt, jetzt einfach "Jane" ;)  Dann denke ich nicht immer, dass es ein Mann ist. Vielleicht wurde ja der Name im ganzen Manuskript verändert und man vergaß dabei ein e für "Jane"?!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Benne kommentierte am 26. Januar 2018 um 16:27

Ich komme damit gut zurecht, denn ich spreche es "Dschänn" aus :D, also sehr englisch und nicht deutsch. Wenn man sich vorstellt, dass es die Abkürzung für Janine sein kann, funktioniert das echt gut!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
cybergirl kommentierte am 27. Januar 2018 um 12:23

Die Szene mit dem Autounfall war wirklich sehr spannend. Auch mich hat da das Buch gefangen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
phoenics kommentierte am 27. Februar 2018 um 11:15

Ich fand diese Szene auch sehr spannend. Durch die gute Beschreibung konnte ich mir die ganze Situation über dem Abhang im Baum und im/außerhalb des Autos nur allzu gut vorstellen. Da konnte und wollte ich das Buch gar nicht aus den Händen legen, weil es mich so in seinen Bann gezogen hatte.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
coala kommentierte am 27. Januar 2018 um 17:37

Ach, ich muss sagen, so Sachen mit den Haaren fallen mir zwar auf, aber ich kann sie auch ganz schnell wieder vergessen.

An Jan als Frau musste ich aber auch kurz erst gewöhnen. Sich Jan als Abkürung vorzustellen, hillft hir wirklich gut.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
CorniHolmes kommentierte am 28. Januar 2018 um 18:05

Das mit den vielen Doppelpunkten ist mir beim Lesen gar nicht aufgefallen. Da muss ich gleich unbedingt noch mal nachgucken. Mir ist der Einstieg sehr leicht gefallen, aber da ist eben jeder Mensch anders. :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Petzi_Maus kommentierte am 02. Februar 2018 um 14:25

Das mit Ryans Frisur ist mir gar nicht aufgefallen ;)

Aber was stört dich an dem Schreibstil? Ich finde es super geschrieben, flüssig zu lesen, und die Ich-Form gefällt mir soweiso total gut, weil man so noch bessere Einblicke in das Gefühlsleben der Protagonisten kommt.

Doppelpunkte habe ich auch keine gesehen ;)

Also für mich super zu lesen!

Den Namen Jan fand ich auch verwirrend - überhaupt, da am Anfang nur Jan stand, ohne das Geschlecht zu nennen, hatte ich anfangs immer einen Mann vor Augen ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 22. Januar 2018 um 19:30

Hurra, ich war ganz erstaunt - mein Buch war heute schon im Postkasten! Wenn die Post will, geht's auch mal schnell nach Österreich! ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
phoenics kommentierte am 23. Januar 2018 um 14:18

Mein Buch kam heute auch als Büchersendung mit der Post! Das Warten und Bibbern hat sich also doch gelohnt :) Ich werde dann gleich heute loslegen, da ich wissen will, was genau in der Geschichte passiert *neugierig bin*

Allen anderen drücke ich fest die Daumen, dass eure Bücher recht bald bei euch eintreffen und wir gemeinsam lesen können! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Benne kommentierte am 23. Januar 2018 um 16:09

Meins ist auch da. Die Aufmachung ist zwar nicht sehr besonders, aber der Inhalt zählt natürlich mehr :) Freue mich genau wie du und beginne wahrscheinlich heute noch damit

 

Thema: Wer hat gewonnen?
soulfire kommentierte am 22. Januar 2018 um 19:58

Mein Buch ist auch noch nicht da! Dann hoffen wir mal auf morgen

Thema: Wer hat gewonnen?
phoenics kommentierte am 23. Januar 2018 um 06:15

Mein Buch ist leider auch noch nicht angekommen. Ich hoffe deshalb sehr auf heute oder morgen, damit ich endlich anfangen kann zu lesen. Bin so hibbelig ...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Liesgern kommentierte am 22. Januar 2018 um 20:27

So , heute kam mein Exemplar an und ich kann es in den Händen halten.Nun ja wenn ich ganz ehrlich bin hatte ich mir vom Anfassen etwas mehr erhofft.Ich bleib dabei , das Motiv ist cool , doch leider lediglich eine einfache glatte Oberfläche.Keine Schillernde Überraschungen oder Ähnliches.Nun bin ich mal auf das Inhaltliche gespannt.

Thema: Wer hat gewonnen?
leniks kommentierte am 22. Januar 2018 um 23:21

Mein Buch ist heute morgen bei mir angekommen. Wahrscheinlich starte ich mit dem Buch nächste Woche.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
paintedautumn kommentierte am 22. Januar 2018 um 23:34

Habe auch noch gleich den zweiten Abschnitt gelesen :)
Das Buch geht sehr rasant weiter. Ich habe mich dabei ein bisschen an den Film Panic Room erinnert gefühlt - aus offensichtlichen Gründen ;) Die lauernden Schatten, die dann auch versuchen ins Haus einzudringen und dabei bewaffnet sind, treiben den Adrenalinpegel auch beim Leser in die Höhe; zumindest ging es mir so :) Ich bin mir nur wirklich nicht sicher, was die Eindringlinge nun eigentlich wollen. Also ja klar Kelsey, aber wieso genau? Und was hat es mit ihrer Mutter auf sich? Offensichtlich gibt es Unstimmigkeiten in ihrer Version von der Vergangenheit. Zeitweise hatte ich auch daran gedacht, dass Kelsey möglicherweise die Entführte ist... Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Einbrecher doch die "Guten" sind, dafür sind sie viel zu brutal vorgegangen. 
Um Annika hatte ich richtig Angst, als sie noch alleine draußen war.. Und auch wenn Cole nicht sonderlich sympathisch wirkt und tatsächlich Kelsey hat ausliefern wollen, ist es doch ziemlich heftig sich einen Jugendlichen blutend am Boden vorzustellen. 
An dieser Stelle ein Kompliment für die Szene:
"Dort draußen konnte alles passieren.
Aber hier drinnen rissen sie einem einfach so das Herz raus."

Ryans Geständnis hat mich etwas überrascht. Hatte gar nicht mehr daran gedacht, dass es ja ein zweites Auto gegeben hat. Das unterstreicht nochmal, wieso er die Tapferkeitsmedaille nicht annehmen wollte. Besonders schön auch hier der Gedanke, dass Kelsey eine mutige Person ist, auch wenn sie selbst denkt, dass die Angst sie beherrscht :)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Petzi_Maus kommentierte am 03. Februar 2018 um 09:53

Dass Kelsey's Mom gelogen hat, bzw ihr sooo viel verschwiegen hat, fand ich auch nicht gut :(

Das Geständnis von Ryan war auch heftig, damit hätte ich nie gerechnet, dass ER es war, der Schuld an Kelsey's Unfall war...

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
phoenics kommentierte am 28. Februar 2018 um 18:40

Das Kelseys Mom so viel gelogen hat - auch ihre Tochter angelogen hat - verstehe ich nicht. Sie mag vielleicht ihre Gründe dafür haben, aber irgendwie denke ich, steckt da mehr dahinter als nur eine Entführung in der Vergangenheit. Was genau ist da vor sich gegangen?

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Lieschen87 kommentierte am 12. Februar 2018 um 09:00

"Die lauernden Schatten, die dann auch versuchen ins Haus einzudringen und dabei bewaffnet sind, treiben den Adrenalinpegel auch beim Leser in die Höhe; zumindest ging es mir so :) Ich bin mir nur wirklich nicht sicher, was die Eindringlinge nun eigentlich wollen. "

 

Diese Szenen fand ich auch besonders spannend. Für mich war auch nicht gleich klar, ob Kelsey sich alles einbildet oder es stimmt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Petzi_Maus kommentierte am 12. Februar 2018 um 10:54

Bei diesem Abschnitt hatte ich nicht das Gefühl, als ob Kelsey sich alles nur einbilden würde...

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
phoenics kommentierte am 28. Februar 2018 um 17:47

Die Schatten haben mir auch Angst gemacht, denn ich war mir sicher, dass Kelsey sie sich nicht eingebildet hatte.

Thema: Wer hat gewonnen?
cybergirl kommentierte am 23. Januar 2018 um 10:52

Mein Buch ist auch noch nicht angekommen. Jetzt hoffe ich auf morgen damit ich in die Leserunde einsteigen kann.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Emma´s Bookhouse kommentierte am 23. Januar 2018 um 14:14

Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut. Es ist relativ schlicht gehalten und auch die Farbgestaltung empfinde ich als gelungen,

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Erdbeerfrau kommentierte am 23. Januar 2018 um 16:36

Über das Cover denke ich schon die ganze Zeit nach, denn es spricht mich nicht wirklich an und ich bin dabei zu ergründen warum. Bei der Optik kommen mir immer wieder zwei Gedanken: 1.es sieht sehr nach Jugendbuch aus (Was es ja auch ist und wenn es diese Altersgruppe anspricht, ist ja alles gut). Und 2. erinnert es mich eher an die 80er/90er Jahre. Vielleicht durch die Farbgebung oder den Stil.
Wir werden nicht wirklich warm miteinander und in der Buchhandlung hätte ich es, nur wegen des Covers, nicht gekauft.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Erdbeerfrau kommentierte am 23. Januar 2018 um 16:50

Im Gegensatz zu dir, paintedautumn, gefiel bzw. gefällt mir der Schreibstil recht gut. Das macht das Ganze für mich sehr spannend, wenn man immer häppchenweise etwas lesen kann bzw. etwas über die Personen in der Geschichte erfährt. Es ist etwas anders geschrieben, nicht klar und deutlich, aber mir gefällt es.
Ansonsten habe ich so ziemlich die gleichen Gedanken wie du und bisher finde ich es wirklich sehr spannend.
Auch mit dem Namen der Therapeutin habe ich so meine Probleme und muss mich beim Lesen immer wieder daran erinnern, das sie weiblich ist. Das macht es mir auch schwer, ein Bild von ihr in meinem Kopf entstehen zu lassen.
Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es jetzt, wo die Mutter verschwunden ist, weiter geht und welche (ganze)Geschichte sich hinter Mutter und Tochter verbirgt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
paintedautumn kommentierte am 24. Januar 2018 um 11:57

Dann hab ich mich etwas undeutlich ausgedrückt. Mir gefällt der Schreibstil. Meine Abneigung bezog sich nur auf die Zeilen mit Doppelpunkten :) Hätte die Autorin sich dort für einfache Punkte entschieden, hätte mich das nicht gestört. Ich mag es auch gerne wenn die Sätze kürzer gehalten sind.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
CorniHolmes kommentierte am 28. Januar 2018 um 18:20

Mir gefällt der Schreibstil auch sehr gut. Und dadurch, dass man alles erst so nach und nach erfährt, wird eine tolle Spannung aufgebaut. Mir macht das Lesen bisher großen Spaß und ich bin auch schon mega gespannt, wie das Buch weitergehen wird! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
coala kommentierte am 23. Januar 2018 um 19:47

Mein Buch durfte ich heute auch in Empfang nehmen. :D

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 23. Januar 2018 um 19:51

So, jetzt sehe ich das Cover auch endlich in live und kann fühlen und so.
Schade, dass nicht etwas mit der Haptik gespielt wurde, man hätte die Kanten der Papierabschnitte z.B. etwas hervorheben können. Aber grundsätzlich finde ich es in echt schöner als nur als Bild. Wahrscheinlich, weil man das BUch einfach in der Hand halten kann und so näher dran ist.
Ich bin nun gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt. Die Frau auf dem Cover sieht ja eher traurig aus, daher mal sehen, was Kelsey so alles erlebt und was sie rausfindet...

Thema: Wer hat gewonnen?
nasa kommentierte am 23. Januar 2018 um 20:02

Mein Buch kam gerade an;) Ich habe mich selten so über den späten Besuch des Postboten gefreut ;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Pueppi76 kommentierte am 23. Januar 2018 um 20:50

Also ich mag den schreibstil auch. Ich mag die Schriftgrössen und auch das die Kapitel sich nicht unendlich ziehen. 

Es geht in diesem Buch um die eingefahrenheit im Leben. Um sich ständig wiederholende tage, bis zu dem Tag an dem dann doch alles ganz anders ist. 

Ich finde toll wie die einzelnen Personen beschrieben werden. Ich bin eigentlich ein schneller Leser, muss hier aber mal etwas langsamer machen, weil ich wie meine vorschreiberin sonst die Bilder vor dem inneren Auge verliere. Ich freue mich schon aufs weiterlesen und darauf das sich die Geschichte um Kelsey etwas lichtet. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
nasa kommentierte am 24. Januar 2018 um 09:04

Das Cover hatte mich zuerst an dem Buch angesprochen. Eigentlich mag ich keine Gesichter auf einem Buch Cover, da ich das immer zu sehr mit den Hauptprotagonisten verbinde und dann oft schon ein vorgefertigtes Bild von der Person habe. Hier hat es mich aber doch angesprochen durch das Bildpuzzel, was immer ein neues Stück aufdeckt. Gerade im Zusammenhang mit dem Titel macht es neugierig und lässt auf Geheimnisse schliessen die nach und nach aufgedeckt werden.  

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Emma´s Bookhouse kommentierte am 24. Januar 2018 um 09:27

Ich bin jetzt bei Seite 75 und muss sagen mir gefällt es bis jetzt sehr gut.

Nach und nach wird auch etwas aus der Vergangenheit ans licht geholt.

Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
phoenics kommentierte am 01. Februar 2018 um 07:04

Mir gefällt der Schreibstil auch. Die Wortwahl ist gut und die Kapitel sind kurz, so dass man wirklich sagen kann "Ich will nur noch ein Kapitel lesen" und dabei nicht die halbe Nacht weiterliest.

Was mich ein wenig stört, ist, dass die Erinnerungen direkt an die Gegenwart anknüpfen und nicht abgesetzt oder kursiv gesetzt wurden. So rutscht man von der Gegenwart plötzlich in die Vergangenheit und ihre Erinnerungen hinein. Ich hätte mir hier schon einen Absatz oder die kursive Schreibweise gewünscht zur Unterscheidung.

Der Unfall war heftig, ich habe richtig mitgefiebert. Mir war schon klar, dass sie es überleben musste, sonst wäre das Buch ja gleich wieder vorbei. Aber trotzdem. Es war sooooo was von spannend.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Petzi_Maus kommentierte am 01. Februar 2018 um 07:48

Ja, der Unfall war wirklich super!! Also von der Spannung her. Ich dachte auch immer nur: Hoffentlich kann sie gerettet werden, hoffentlich schafft sie es!

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
paintedautumn kommentierte am 24. Januar 2018 um 12:10

Und da war es auch schon vorbei..
Ich glaube, dass ich so schnell mit dem Buch durch gewesen bin, spricht für die Geschichte.
Auch der letzte Part ist wieder sehr spannend gewesen. Der Showdown im Haus war schaurig, besonders Samuel hatte eine sehr düstere Aura um sich herum. Mit dem Anzünden der Chemikalien im Keller meistert Kelsey dann den Balanceakt zwischen Genie und Wahnsinn perfekt ^^ 
Die Auflösung war soweit schlüssig, nur habe ich trotzdem nicht ganz verstanden, wieso Kelseys Mutter (in der Gegenwart) weggelaufen ist. Also ja, sie meinte, um ihre Tochter zu schützen. Aber selbst wenn sie entkommen wäre, dann wäre doch der Plan eines jeden Bösewichts, eine geliebte Person zu entführen oder nicht? Und hätte sie, wenn sie doch jeden Ausgang kennt, nicht auch dann schon durch den Panikraum fliehen können? Naja.. vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Gedanken :)
Insgesamt hat mir der Schluss auf jeden Fall gut gefallen und ich bin froh, mal wieder einen Einzelband gelesen zu haben.

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
nasa kommentierte am 26. Januar 2018 um 17:49

Sie ist ja absichtlich durch die Haustür geflüchtet um Samuel und Co vom Haus abzulenken. So hat sie Kelsey die Möglichkeit gegeben ungesehen ins Haus zu kommen. Was für beide Frauen ja der sicherste Ort war. Sie wollte Kelsey so vor Samuel schützen.

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
Petzi_Maus kommentierte am 04. Februar 2018 um 15:53

Genau, sie wollte nicht, dass Samuel Kelsey findet und mitnimmt!

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
phoenics kommentierte am 02. März 2018 um 15:06

Amanda kannte Samuel und hatte ihre eigenen grausamen Erfahrungen mit ihm gesammelt. Sie hatte Angst, dass er ihrer Tochter genau das gleiche antut oder noch schlimmeres. Ich glaube, dass genau diese Angst um Kelsey Amanda aus dem Haus getrieben hatte. Sie wollte somit ihre Tochter in Sicherheit wiegen, selbst wenn es ihr eigenes Totesurteil gewesen wäre.

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
phoenics kommentierte am 02. März 2018 um 14:28

Endlich kommt die Erklärung, wieso Kelseys Mom verschwunden war ... sie wollte Samuel weglocken, damit Kelsey unentdeckt ins Haus kann. Nur blöd, dass es nicht ganz geklappt hat ... Aber Kelsey hat es ja dann doch noch geschafft zu fliehen. Und jetzt steckt sie mit Samuel, Martin, Eli und ihrer Mom im Keller fest ... gruslig.

Kelsey hat sich sehr stark entwickelt und zeigt viel mehr Mut als ich es am Anfang von ihr gedacht hätte, weil sie durch ihre Mom so sehr von Ängsten geprägt war. Aber genau das hilft ihr jetzt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Nane_M kommentierte am 24. Januar 2018 um 14:38

Eigentlich wude ja schon alles gesagt. Das Cover ist nicht unbedingt ein Eyecatcher, aber es hat trotzdem etwas. Es zieht einen in den Bann und wirkt mysteriös. Es weckt die Neugier die gefährlichen Wahrheiten aufzudecken.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
nasa kommentierte am 24. Januar 2018 um 18:35

Bisher gefällt mir das Buch recht gut. Obwohl mir der Schreibstil zusagt, muss ich doch sagen das ich anfangs etwas schwer ins Buch gekommen bin. Gerade das Betonen das alle Tage gleich verlaufen, war etwas anstrengend. Aber im Verauf der Geschichte habe ich verstanden, warum das immer betont wurde. Denn alles verläuft immer gleich bis zu dem Tag des Autounfalls. Ab da gerät alles aus den Fugen. Bei dem Unfall hat mich die Autorin total gefesselt. Auch die Vergangenheit von Kelseys Mutter macht das Buch spannend. Ich bin gespannt wie es weiter geht und wo Kelseys Mutter steckt. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
paintedautumn kommentierte am 24. Januar 2018 um 20:07

Danke, dass ich Mitlesen durfte! :)
Anbei meine Rezension:
http://wasliestdu.de/rezension/empfehlenswerter-pageturner

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Liesgern kommentierte am 25. Januar 2018 um 06:44

So, nun bin ich auch dabei.

 

Gerade erst mit dem 1. Leseabschnitt begonnen, da war er auch schon zuende.

Kelsey ist eine wirklich total interessante Protagonistin.Ich versuche mir immer vorzußtellen, wie es sein könnte sein Leben derart isoliert verbringen zu müssen.Gruselig.Aber genau darum lese ich dieses Buch ja auch. :-)

Mit dem Schreibstil hatte ich keinerlei Schwierigkeiten.Ich habe gerade "Tick Tack" von der Autorin beendet und von daher empfinde ich diese Schreibart wirklich total flüssig.

 

Angefangen mit dem Autounfall, der mich schon total in seinen Bann gezogen hat .Dann die Info, dass Kelsey scheinbar in dieser Gefangenschaft gezeugt wurde.

Tja und jetzt das Verschwinden der Mutter.Ich bin wirklich total gefesselt und absolut neugierig was mit der Mutter geschehen ist, aber auch was noch an Details über ihre Gefangenschaft verraten werden.

Ich freue mich auch das Kelsey in Ryan eine Person gefunden hat , für die es sich scheinbar lohnt manche Schutzwände bröckeln zu lassen.Es ist wirklich immer schön nebenher einen leicht romantischen Faden zu haben.

Tja die einzige Stolperstelle für mich ist der Name der Therapeutin.....Jan....für mich eindeutig maskulin.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
nasa kommentierte am 25. Januar 2018 um 09:37

Tick Tack habe ich auch vor kurzem gelesen. Aber auch da hatte ich am Anang so meine Schwierigkeiten mit dem Schreibstil. Wenn ich aber erstmal in die Bücher rein gekommen bin, lesen sich die Bücher aber sehr gut. 

Mit dem Namen der Therapeutin tue ich mich auch schwer. Ich denke immer automatisch an einen Mann bei dem Namen Jan. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
cybergirl kommentierte am 27. Januar 2018 um 12:35

Tick Tack habe ich auch gerade gelesen, da hatte ich mit dem Schreibstil meine Schwierigkeiten. Hier bei diesem Buch bin ich gleich sehr gut reingekommen. Kelsey finde ich auch sehr interessant. Ein Leben in der Isolation könnte ich mir so nicht vorstellen. Ich bin auch gespannt wie es weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
Petzi_Maus kommentierte am 02. Februar 2018 um 14:29

Die Isolation der Mutter fand ich auch schrecklich - noch dazu wenn man sich vorstellt, dass sie seit 17 Jahren so lebt!?!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Emma´s Bookhouse kommentierte am 25. Januar 2018 um 07:32

Ich finde das Buch mega spannend, wenn auch hin und wieder ein wenig verwirrend.

Aber ich habe ja schon Tick Tack von ihr gelesen und das war auch tottal gut, sie hat ihren eigenen Schreibstil und das gefällt mir.

Bin gespannt

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Liesgern kommentierte am 25. Januar 2018 um 21:27

Interessant , wie unterschiedlich der Schreibstil in Tick Tack aufgenommen wurde.Aber gut so, deshalb macht es mir auch solche Freude mich in Leserunden

auszutauschen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
2engelchen1 kommentierte am 25. Januar 2018 um 08:43

Auf die Überraschungen bin ich gespannt!

Thema: Wer hat gewonnen?
cybergirl kommentierte am 25. Januar 2018 um 13:38

Mein Buch ist leider immer noch nicht da. Ich hoffe so, dass es noch vor dem Wochenende kommt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Pueppi76 kommentierte am 25. Januar 2018 um 16:33

lLeider müsste ich bei diesem Leseteil feststellen das mich das Buch nicht fesselt. Ich lese das Buch trotz allem uzende und hoffe das der 3 Teil mich mehr begeistert. 

Der schreibstil ist flüssig und das Buch liest sich auch schnell, nur fesselt mich leider die Geschichte nicht. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
Liesgern kommentierte am 25. Januar 2018 um 21:25

Ich bin nun auch sehr schnell am Ende des zweiten Leseabschnittes angekommen und muss sagen, ich bin total gefesselt.

Das nun die Flucht zu viert weitergeht und das mit so unterschiedlichen Charakteren , finde ich richtig klasse.Als Ryan sein Geständnis wegen des Autounfalls abgelegt hat, war ich schon überrascht, denn irgendwie hatte auch ich die Tatsache mit dem 2. Auto total verdrängt.Jedenfalls wurde er mir aufgrund seiner Schuldgefühle noch ein bisschen sympathischer.

Außer das Kelseys Mutter wirklich alle Flucht und Rettungsmöglichkeiten vorbereitet hat , wurde über sie noch nicht wirklich viel preisgegeben.Mich interessiert nun wirklich brennend was damals mit ihr geschah , aber auch wo sie jetzt ist und wer nun die Einbrecher sind.

So, ich muss nun aufhören zu schreiben,denn ich freue mich jetzt den letzten Abschnitt zu lesen. ;-)

 

Mir gefällt dieses Buch wirklich viel besser als Tick Tack , bei dem mich lediglich das letzte Drittel wirklich fesseln konnte.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 - 113
wiechmann8052 kommentierte am 25. Januar 2018 um 21:33

mir gefällt das Buch bis jetzt gut. Durch den Schreibstil kurze Sätze, die Betonung des immer gleichen Tagesablaufs vermittelt mir als Leser die bedrückende Stimmung in der Kelsey Tag aus Tag ein lebt

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 114 - 222
wiechmann8052 kommentierte am 25. Januar 2018 um 21:36

langsam kommt man der Geschichte der Mutter näher sie ist liebevoll und ungeheuer besorgt um ihre Tochter trotz ihrer übergroßen Angst würde sie alles für sie tun

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
wiechmann8052 kommentierte am 25. Januar 2018 um 21:39

der Schluss war im wahrsten Sinne ein Feuerwerk. Die Auflösung der Geschichte ist absolut schlüssig und das Kelsey auf einmal erkennt das draußen sein nichts Schlechtes bedeutet hat meiner Meinung nach damit zutun dass sie niemand mit ihren Vater vergleicht sondern sie als eigene Persönlichkeit an erkennt.

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
Petzi_Maus kommentierte am 04. Februar 2018 um 15:54

Da tat mir Kelsey auch wahnsining leid - dass sie ständig darüber nachgedacht hat, ob sie die bösen Seiten ihres Vaters in sich hat ... Damit muss man als Teenager mal damit zurechtkommen, dass man einen irren brutalen Mann als Vater hat.. und ev. auch diese Gene von ihm hat...

Thema: Lektüre, Teil III; 223 - 334
phoenics kommentierte am 02. März 2018 um 16:44

So dramatisch wurde die Situation gar nicht dargestellt. Klar hadert Kelsey damit, dass sie die Gene eines Verbrechers in sich trägt und die ganze Familie ihres Vaters so "böse" ist. Aber sie ist auch mutig und clever und wurde gut erzogen.

Seiten