Leserunde

Leserunde zu "Glückskinder" (Teresa Simon)

Glückskinder - Teresa Simon

Glückskinder
von Teresa Simon

Bewerbungsphase: 04.02. - 18.02.

Beginn der Leserunde: 25.02. (Ende: 18.03.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Leseexemplare von "Glückskinder" (Teresa Simon) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Leseexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

München 1945. Auf dem Schwarzmarkt in der Möhlstraße treffen sich alle, die nach Glück und ein wenig Leben suchen. Nylons, Kaffee, Schokolade und Schmuck wechseln hier die Besitzer. Auch Toni, die ihr Zuhause verloren hat und nun bei ihrer Tante Vev wohnt, versucht, auf dem Schwarzmarkt das Nötigste für die Familie zu organisieren. Als sie die Holländerin Griet kennenlernt, spürt Toni zunächst eine tiefe Abneigung. Sie ahnt nicht, dass Griet eine schwere Zeit hinter sich hat, über die sie nie wieder sprechen möchte. Sie könnten einander helfen. Doch das geht nur, wenn sie ehrlich zueinander sind und ihre Vorurteile überwinden ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Teresa Simon ist das Pseudonym der promovierten Historikerin und Autorin Brigitte Riebe. Sie ist neugierig auf ungewöhnliche Schicksale und lässt sich immer wieder von historischen Ereignissen und stimmungsvollen Schauplätzen inspirieren. Die SPIEGEL-Bestsellerautorin ist bekannt für ihre intensiv recherchierten und spannenden Romane, die tiefe Emotionen wecken. Ihre Romane Die Frauen der Rosenvilla, Die Holunderschwestern und Die Oleanderfrauen wurden alle zu Bestsellern.

20.03.2021

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 04. Februar 2021 um 16:39

Ein Buch von Teresa Simon ist ja schon ein Muss. Auch die Handlungszeit ist interessant und spannend. Ich möchte gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 04. Februar 2021 um 16:59

Die Geschichte klingt sehr interessant! Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:03

Ich wäre auch total gerne dabei. Schon als das Werk hier vorgestellt wurde, konnte ich nicht widerstehen und habe es auf meine Wunschliste gesetzt. Denn München in der Nachkriegszeit und starke Protagonistinnen, das ist ganz nach meinem Geschmack.

Liebe Grüße und einen schönen Abend 
​Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
HistoryCat kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:19

Dieses Buch wird auf anderen Portalen bereits als fulminantes Lesehighlight 2021 bezeichnet. Da bewerbe ich mich doch gern um die die Chance auf eine Leserunde! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:32

Einige zeitlich früher angesiedelten historischen Romane von Brigitte Riebe glaube ich, vor mehreren Jahren gelesen und einen guten Eindruck bekommen zu haben. Jetzt würde ich gern feststellen, ob es  mir mit einem unter Pseudonym geschriebenen und zeitlich näher an der Jetztzeit liegenden Thema ebenso ergeht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:33

Passt und gefällt! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:43

Die Bücher der Autorin (ob nun unter Pseudonym oder nicht) gefielen mir bisher ausnehmend gut. Deshalb möchte ich mich auch für dieses hier bewerben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikolausi kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:50

Dieses Buch verbindet historischen Roman über den Zweiten Weltkrieg in München und Familiengeschichte - beides lese ich dfimmer wieder gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 04. Februar 2021 um 18:13

Ich mag Geschichten, die aus dieser Zeit erzählen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabagana kommentierte am 04. Februar 2021 um 18:34

Teresa Simon/Brigitte Riebe lese ich immer wieder gern,  deswegen wäre ich gern bei der Runde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 04. Februar 2021 um 19:41

Historisch, ungewöhnlich, Schicksale – klingt, als könnte es mir gefallen. Ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 04. Februar 2021 um 20:02

Ein Stück deutscher Nachkriegs-Geschichte. Klappentext und LP lesen sich spannend, informativ aber auch voller Herzlichkeit. Ich versuch mein Glück - deshalb ab in die Lostrommel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 04. Februar 2021 um 20:43

Die Geschichte ist so berührend, die muss ich einfach lesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 04. Februar 2021 um 21:30

Das Buch würde ich gern lesen, der Klappentext macht neugierig. Außerdem habe ich schon einiges von der Autorin gelesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 04. Februar 2021 um 21:31

Für das Thema ein sehr leichtes Motiv, zwei Frauen mit Koffern und Mandelblüten könnte auch eine Urlaubsreise bedeuten

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 04. Februar 2021 um 23:12

Klingt spannend. Würde super gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foxydevil kommentierte am 04. Februar 2021 um 23:35

Ich würde das Buch gern lesen und da ich bei einer anderen Leserunde kein Glück hatte würde ich gern hier noch einmal mein Glück versuchen. ;)  dan zwinker ich der Glücksfee mal zu und lass meine Bewerbung da....

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
foxydevil kommentierte am 04. Februar 2021 um 23:36

Ich mag die Farben sehr gern. Allerdings erinnert es mich irgendwie an den Jugendstil...warum auch immer...ob es zum Titel passt muss man sehen....

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 05. Februar 2021 um 06:18

Ich finde das Cover wunderschön mit dem Rahmen, den Blüten an der Seite sowie der räumlichen Aufteilung. In sich stimmig und ohne Kitsch.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
sunshine-500 kommentierte am 05. Februar 2021 um 07:38

Mir gefällt die Gestaltung, die Farben sehr gut, die Kleidung der Frauen lässt erkennen in welcher Zeit die Geschichte spielt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 05. Februar 2021 um 08:17

Glückskinder spielt in der Nachkriegszeit und in München.Zwei Gründe für mich,das Buch zu lesen. Hüpfe mit in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 05. Februar 2021 um 08:19

Das Cover sieht sehr frühlingshaft aus,oder wie der Aufbruch in eine neue Zeit für die zwei Frauen. Passt wohl gut zum Buchinhalt. Die Farben sind auch sehr schön finde ich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 05. Februar 2021 um 08:31

Das Buch klingt sehr interessant. Ich bin auf jeden Fall dabei.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
sunrise kommentierte am 05. Februar 2021 um 09:18

Aufbruch in was Neues - leicht und beschwingt - mir gefällts.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gudrun67 kommentierte am 05. Februar 2021 um 10:24

Servus,

Teresa Simon´s Schreibe ist ergreifend und super aufschlussreich. Da hüpfe ich mit Anlauf in den Lostopf.

 

Viele Grüße

Gudrun

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gudrun67 kommentierte am 05. Februar 2021 um 10:27

Das Cover ist super passend gewählt. Da sind zum einen die Farben, die vielleicht auf den ersten Blick an Kitsch denken lassen, dann aber bei näherer Betrachtung auf die Zeit hinweisen.

Auch die Abbildung der beiden Frauen, die zeitnah gekonnt gekleidet und dargestellt sind, passen hervorragend. Der gemeinsame Weg, den diese beiden Frauen ins Ungewisse gehen, macht neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 05. Februar 2021 um 10:33

Der Klappentext ist schon einmal super interessant, da hüpf ich doch mal in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:20

Da hüpfe ich doch direkt mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1120 kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:38

Das Thema interessiert mich, da auch meine Oma mir früher viel von den Hamsterfarhten und Schwarzmarktkäufen erzählt hat. Darum hat die Kurzbeschreibung mich auch neugierig gemacht auf mehr und darum hüpfe ich gleich schnell in den Lostopf.

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:41

Ich hatte das Glück, das Buch schon vorab lesen zu dürfen, und kann es wärmstens empfehlen. Toll recherchiert und eine warmherzig erzählte Geschichte.

Viel Glück allen Teilnehmer*innen. 

Thema: Hibbel-Runde
Gudrun67 kommentierte am 07. Februar 2021 um 10:20

...merci, na, dann wird die Hibblerei noch schlimmer.....ooooohje, zwinker

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 18. Februar 2021 um 09:51

Lass uns gemeinsam hibbeln - dann ist es erträglicher ...  :-))

Thema: Hibbel-Runde
Gudrun67 kommentierte am 18. Februar 2021 um 10:11

Ui, jaaaaaaa..... zusammen sind wir stark... gute Idee

Thema: Hibbel-Runde
Michael H. kommentierte am 19. Februar 2021 um 10:58

Kommt ein Axtmörder vor?

Thema: Hibbel-Runde
lesesafari kommentierte am 19. Februar 2021 um 11:17

wahrscheinlich was besseres, härteres.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:03

Ja, von Brigitte Riebe habe ich schon interessantes über die etwas "ältere" Zeit gelesen, da reizt mich ein Roman, der in der "Neuzeit" spielt, doch auch einmal. Gerne wäre ich dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:37

Das hört sich einfach toll an. Bestimmt steckt da eine super Geschichte dahinter.

Versuche hier mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:45

Eine spannende Zeit geprägt von Schicksalen, Entbehrungen und Neuorientierung. Ich möchte gern mehr über Toni und Griet erfahren und hüpfe mal schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:48

Klingt sehr interessant ich versuche mal mein Glück

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:49

Die Farben des Covers sind sehr harmonisch. Symbolisiert für mich ein Aufbruch in eine bessere Zeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:52

Wow ! Ein verdammt guter historischer Roman ....

Also ab in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katharina2405 kommentierte am 05. Februar 2021 um 13:37

Ich lese extrem gerne historische Bücher, die rund um die Weltkriege, die Nachkriegszeit und die Wirtschaftswunderjahre spielen. Dies ist einfach eine spanndende Zeit. Ich habe von Brigitte Riebe bereits ihre "Die Schwestern vom Ku´damm" Trilogie verschlungen. Auch die "Oleanderfrauen" unter ihrem Pseudonym hat mir sehr gefallen. Daher würde ich mich auch sehr über ihr neuestes Werk freuen. Ich streue meine Rezension breit bei Amazon, Thalia, Hugendubel, bücher.de, ebook.de, Weltbild etc.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei dieser Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ElisabethBulitta kommentierte am 05. Februar 2021 um 16:04

Ich habe zwar noch nichts von Teresa Simon gelesen, aber dieses Buch interessiert mich dann doch, weil's thematisch sehr interessant zu sein scheint. Ich würde mich freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
ElisabethBulitta kommentierte am 05. Februar 2021 um 16:05

Das Cover ist schön, keine Frage, aber passend zum Thema des Romans finde ich es nicht, da es doch sehr leicht daherkommt.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Maggy kommentierte am 11. Februar 2021 um 16:53

Sehe ich genau so!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 05. Februar 2021 um 19:26

Der Klappentext macht mich neugierig. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 05. Februar 2021 um 19:40

Oh Teresa Simon da versuche ich doch gerne mein Glück. Klingt zudem sehr spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 05. Februar 2021 um 22:40

Die Leseprobe fand ich fesselnd, emotional und berührend. Da ich von der Autorin unter Brigitte Riebe schon einige tolle Bücher gelesen habe, würde ich dieses auch gerne kennenlernen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 05. Februar 2021 um 22:41

mir gefällt die Umrandung mit den Blüten. Ansonsten eher nichtssagend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kelo24 kommentierte am 06. Februar 2021 um 09:29

Bisher habe ich die Bücher von Brigitte Riebe/Teresa Simon verschlungen, vor allem die mit historischem Hintergrund. An diesem Buch reizt mich die Nachkriegszeit mit dem blühenden Schwarzmarkt, der für viele die einzige Möglichkeit war, in den schrecklichen Zeiten zu überleben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MelaM kommentierte am 06. Februar 2021 um 09:32

Oh wie schön.
Ich mag die Bücher der Autorin.

Dieses klingt unheimlich spannend. Ich bin gespannt was Gretchen erlebt hat und wie die 2 sich zusammen tun.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 06. Februar 2021 um 10:16

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Pasteltöne gefallen mir sehr.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Nimmie Aimee kommentierte am 06. Februar 2021 um 11:59

Ich finde das Cover schön, mir gefallen die Farbtöne und die blumige Deko. Allerdings bin ich nicht so der Fan von Personen auf dem Cover, ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es ohne auch sehr schön aussieht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 06. Februar 2021 um 13:05

Das Buch handelt zu einer prägsamen und interessanten Zeit. Es sind so viele traurige aber auch wundervolle Geschichten damals passiert. Ich mag solche Bücher über das Thema sehr gerne, man darf diese Zeit nicht vergessen. Ich würde gerne dabei sein bei der leserunde. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
memory-star kommentierte am 06. Februar 2021 um 16:10

Das Cover ist sehr schön. Es passt zum Klappentext und die Farben sind frisch, sodass es direkt auffällt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesewunder kommentierte am 06. Februar 2021 um 17:42

Ich würde hier sehr gerne mit lesen. Zum eine schätze ich die Bücher der Autorin sehr. Zum anderen lese ich sehr gerne Bücher, die kurz nach Kriegsende oder zu Beginn der neuen Bundesrepublik spielen. Schwarzmakrtgeschäfte waren kurz nach dem Krieg die einzige Möglichkeit, nicht zu verhungern.Die Niederlande hat schwer unter der deutschen Besatzung gelitten. Ich glaube, dass deshalb das Zusammentreffen der beiden Frauen von großen Vorurteilen geprägt ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 06. Februar 2021 um 20:41

Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, mehr Nachkriegsgeschichte zu lesen... da würde dies ja prima passen. Ich versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 06. Februar 2021 um 21:05

Ich lese gerne Bücher, die zur Zeit des Zweiten Weltkriegs oder kurz danach spielen, auch wenn man als Leser immer sehr betroffen ist und mitleidet. Kürzlich war "Trümmermädchen" von Lilly Bernstein ein Highlight von mir, da ging es auch um Schwarzmarktgeschäfte. Das kann man sich heutzutage gar nicht mehr vorstellen, was den Menschen damals alles fehlte! Und auch, womit zum Teil gehandelt wurde. Wirklich interessant. Von Brigitte Riebe habe ich neulich den ersten Teil der Ku'damm Trilogie gelesen, das hat mir auch richtig gut gefallen. Ich bewerbe mich gerne für dieses Buch!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Kleine_Raupe kommentierte am 06. Februar 2021 um 21:07

Ich mag das Cover, ich assoziiere damit Freiheit und Leichtigkeit. Wirklich passend finde ich es jetzt im Vorfeld nicht, vielleicht ändert sich das, wenn ich das Buch gelesen habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 07. Februar 2021 um 10:29

Die Story klingt interessant und ich mag das Genre sehr gerne, daher versuche ich mal mein Glück :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 07. Februar 2021 um 15:08

Die florale Gestaltung des Cover passt in die Zeit, in der die Geschichte angesiedelt ist. Ebenso die Kleidung der beiden Frauen. Und auch das Genre ist erkennbar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kleinschorschi kommentierte am 07. Februar 2021 um 18:14

Der Klappentext klingt sehr spannend. Können sie ihre Vorurteile gegeneinander ausschalten und es zusammen schaffen....?

Da ich Geschichten aus dieser Zeit mag, möchte ich gerne mitlesen und hüpfe mal schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelf-ismy-boyfriend kommentierte am 07. Februar 2021 um 20:24

Ach das ist ja ein Buch ganz nach meinem Geschmack und ich hab davon noch gar nichts gehört. dann versuche ich gerne mal mein Glück =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Becci57 kommentierte am 08. Februar 2021 um 11:57

Das Buch hört sich interessant an, besonders der Einband gefällt mir :) Ich würde mich über ein Freiexemplar sehr freuen.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sontho kommentierte am 08. Februar 2021 um 16:38

Mich hat das Buch angesprochen, Ich freue mich auf die Leserunde.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
kelo24 kommentierte am 08. Februar 2021 um 17:21

Mir gefallen die Farben sehr gut. Die Blüten haben etwas von Neubeginn und die beiden Frauen gehen beschwingten Schrittes in eine rosige Zukunft

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 08. Februar 2021 um 19:01

Ich mag historische Romane, die in der Nachkriegszeit spielen.
Die Leseprobe, die sehr flüssig geschrieben ist, lässt auf ein spannendes Buch hoffen.
Gut recherchiert wird es auch sein, denn das kann man bei der Autorin voraussetzen.Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melli13 kommentierte am 08. Februar 2021 um 19:51

Thema und Zeit sind im Moment meins, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 09. Februar 2021 um 00:57

Das erscheint mir Recht spannend und interessant zu sein. Da werde ich doch in den Lostopf klettern!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 09. Februar 2021 um 10:39

Die Bücher von Teresa Simon haben mich bisher immer begeistert, deshalb würde ich sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 09. Februar 2021 um 14:34

Sehr interessante Story!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Piacere kommentierte am 09. Februar 2021 um 18:12

Ein faszinierendes Buch in einer schweren Zeit. Die Menschen, die einen Krieg überstanden haben müssen schon sehr stark sein, um nicht an ihrem Schicksal zu zerbrechen. Ich bin gespannt und würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Piacere kommentierte am 09. Februar 2021 um 18:12

Ein faszinierendes Buch in einer schweren Zeit. Die Menschen, die einen Krieg überstanden haben müssen schon sehr stark sein, um nicht an ihrem Schicksal zu zerbrechen. Ich bin gespannt und würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Piacere kommentierte am 09. Februar 2021 um 18:14

Das Cover gefällt mir sehr gut, leichte, schöne Farben, die nicht an Krieg erinnern, sondern an eine schöne angenehme Zukunft. Dazu passen auch die beiden Frauen, die mit ihren Koffern in ein neues Leben gehen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Piacere kommentierte am 09. Februar 2021 um 18:14

Das Cover gefällt mir sehr gut, leichte, schöne Farben, die nicht an Krieg erinnern, sondern an eine schöne angenehme Zukunft. Dazu passen auch die beiden Frauen, die mit ihren Koffern in ein neues Leben gehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 09. Februar 2021 um 19:51

Von der Autorin habe ich schon 2 Bücher gelesen und würde dabei wundervoll unterhalten. Deswegen möchte ich mich gerne in die Reihe der Bewerber stellen und gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 09. Februar 2021 um 22:06

Klingt nach einem interessanten Buch. Daher würde ich mich freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 10. Februar 2021 um 10:05

Bei mir liegt es auch, hab im Moment so viel zu lesen, aber Ende des Monats bin ich hoffentlich auch soweit ☻

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CatiLesemaus kommentierte am 10. Februar 2021 um 11:06

Ich kannte die Autorin bisher nicht, aber historische Romane liebe ich. Die Inhaltsangabe hört sich spannend an, hier wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesesafari kommentierte am 10. Februar 2021 um 14:09

Ich mochte schon "Fliedertochter" von der Autorin und bin nun gespannt, was im Buch über die direkte Nachkriegszeit steht. Das hat man doch seltener.
Ich bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 11. Februar 2021 um 16:18

Ich habe von der Autrorn (auch mit all ihren anderen Autorennamen) schon ganz viele Bücher gelesen, auch alle aus der Reihe mit der Fliedertochter.

Und fast die meisten finde ich echt klasse

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesesafari kommentierte am 18. Februar 2021 um 21:05

dann drück ich dir und mir die Daumen, dass wir zusammen lesen dürfen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 10. Februar 2021 um 15:13

Mir hat das Cover gleich total gefallen. Die Farben, das Motiv und der Titel "Glückskinder". Auch der Klappentext hört sich spannend an. Ich lese sehr gerne historische Romane aus dieser Zeit und daher bewerbe ich mich gerne für diese Leserunde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales schrieb am 10. Februar 2021 um 16:34

Das Buch klingt sehr emotional und spannend. Das die beiden Frauen zunächst eine Abneigung gegeneinander haben, ist besonders interessant, denn ich denke, dass sich nach und nach eine wunderbare Freundschaft zwischen den beiden ungleichen Frauen entwickeln könnte. Vor allem in dieser Zeit nach dem Krieg, in der Zusammenhalt gefragt war. Ich bin gespannt, welche Reise die beiden zusammen antreten und würde mich riesig freuen, wenn ich an der Leserunde (mit einem Printexemplar) teilnehmen darf!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
moontales kommentierte am 10. Februar 2021 um 16:35

Mir gefällt das Cover sehr gut. Ich liebe die pastelligen Farben und finde die Abbildung der beiden Frauen zusammen sehr schön. Die Farbwahl finde ich auch so passend, weil es in der Zeit nach dem Krieg spielt. Die Farben sind schlicht und pastellig, weil die Zeiten eben noch nicht die schönsten waren, aber immerhin schon ein großer Fortschritt. Auch die Typografie gefällt mir gut. Schlicht kombiniert mit ein paar verspielten Details — eine sehr liebevolle Gestaltung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maggy kommentierte am 11. Februar 2021 um 16:51

Das klingt nach einem gutem Buch und ich würde mich sehr freuen bei der Leserunde dabei sein zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 11. Februar 2021 um 20:54

Ich liebe historische Romane und würde hier sehr gerne mitlesen :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
VierHummeln kommentierte am 11. Februar 2021 um 22:36

Ich würde mich freuen mitzulesen, weil es mal eine ganz neue Art von Buch für mich wäre. Die Geschichte klingt spannend und vor allen tiefgängig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 12. Februar 2021 um 13:06

Ich mag die Bücher, die Brigitte Riebe unter diesem Pseudonym und unter ihrem echten Namen veröffentlicht. Ihr neuer Roman klingt wieder gut und ich bin sehr neugierig darauf. Es wäre daher klasse, wenn ich hier mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 12. Februar 2021 um 19:09

Teresa Simon schreibt so toll, dass dieser Roman ganz oben auf meiner Wunschliste steht. Eine gemeinsame Keserund3 wäre traumhaft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 13. Februar 2021 um 14:53

Die Autorin ist mir bekannt und ich bin deswegen sehr gespannt auf ihr neues Buch.

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Buchstabensucht kommentierte am 13. Februar 2021 um 22:10

Auf mich wirkt es eher abschreckend. Atrosa des Grauens und Babyblau, das lässt einen altbackenen und kitschigen Inhalt vermuten.

Vielleicht ist es ja trotzdem gut, aber ein Coverkauf wäre das für mich definitiv nicht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 14. Februar 2021 um 11:19

Das ist eine Geschichte nach meinem Geschmack. Ich mal Geschichten aus den Kiregs- und Nachkriegsjahren. Gerne wär ich mit dabei.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 14. Februar 2021 um 11:20

Das Cover finde ich passend zum Buch und zu der Zeit, in der es spielt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 14. Februar 2021 um 14:11

Hier würde ich sehr gerne mitlesen, fie Holunderschwestern fand ich so toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nonchalance kommentierte am 15. Februar 2021 um 16:20

Da versuche ich sehr gern mein Glück. Die Bücher von Teresa Simon finde ich wundervoll und die sind immer super recherchiert. Überhaupt gefallen mir Bücher mit Zeitgeschichte sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
book.cat.love kommentierte am 15. Februar 2021 um 19:45

Ich habe erst seit kurzem meine Liebe zu historischen Romanen entdeckt. Auch dieser Roman klingt so unglaublich interessant. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
book.cat.love kommentierte am 15. Februar 2021 um 19:46

Die Farben des Covers mag ich sehr. Ich finde das Cover bringt ein bisschen Frühling in unser Leben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 15. Februar 2021 um 20:53

Sind sie Glückskinder? Toni und Griet, die sich in München begegnen, sich aber nichts zu sagen haben? Ich.Bin.Griet.Van.Mook.Ich.Werde.Leben. 

Schon der Prolog hat es in sich, wie sich Bientje verstecken muss. Und dann kommt doch alles ganz anders, weil Merel tot ist. Ihre Identität annehmen, um zu überleben?

Das ist mein Thema, genau solche Bücher, diese Geschichten lese ich immer wieder gerne. In jedem steckt so viel Wahrheit, so viel Leid. Nie mehr wieder sollte sowas geschehen.

Gerne würde ich in dieser Leserunde mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 16. Februar 2021 um 10:48

Das Buch hört sich interessant an. Mir gefällt der Titel gut. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 17. Februar 2021 um 07:18

Passt zum Genre und wirkt hoffnungsvoll. Gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tuzi00 kommentierte am 17. Februar 2021 um 09:43

Nachkriegsgeschichten sind für mich Neuland. Ich bin gespannt wie Toni sich mit der Niederländerin anfreunden wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 17. Februar 2021 um 10:33

Gerne würde ich mich für ein Buch bewerben-die Leseprobe hat mich neugierig auf mehr gemacht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Katzenmicha kommentierte am 17. Februar 2021 um 10:35

Ist mir gleich ins Auge gfallen-gefällt mir sehr gut!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 17. Februar 2021 um 13:59

Ich hüpf mal in den Lostopf, vielleicht hab ich ja Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glanzleistung kommentierte am 17. Februar 2021 um 17:03

Ich liebe die Bücher der Autorin und habe sie alle verschlungen. Das Buch, das von Dresden handelt, hat ,ihr am allerbesten gefallen. Toll wie sie Emotionen mit historischen Ereignissen verknüpft. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Renate1981 kommentierte am 18. Februar 2021 um 09:43

Klingt nach einer sehr interessanten historischen Geschichte und ich würde sehr gerne lesen in die Welt von Toni eintauchen. Ich versuche mein Glück und hüpf in den Lostopf.

Thema: Hibbel-Runde
wiechmann8052 kommentierte am 18. Februar 2021 um 11:58

ich möchte auch in eurer Runde mit hibbeln

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 18. Februar 2021 um 12:04

Ich bin 1959 geboren und liebe Geschichten über die Nachkriegsjahre und die (nahe) Vergangenheit! Ich bin immer wieder begeistert, wie die Menschen es schaffen, aus dem Nichts ein neues Leben anzufangen, sich mit all den Gegebenheiten zu arrangieren und in die Zukunft zu blicken!

Ich wäre natürlich total gespannt, wie die beiden Mädels zurecht kommen, was sie alles erleben und wäre riesig gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Hibbel-Runde
Rosmarin kommentierte am 18. Februar 2021 um 12:06

Grad noch schnell beworben - schon der Titel macht Freude - und jetzt hibbel ich natürlich gleich mit! ;o))

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hennie kommentierte am 18. Februar 2021 um 13:13

Es gefällt mir. Optimistisch, schön in seiner Farbigkeit, unaufdringlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sisan kommentierte am 18. Februar 2021 um 13:15

Da wäre ich gerne dabei! Ich glaube, dass ich alle Bücher von Teresa Simon bisher gelesen habe. Und mal wieder eine Leserznde mitzumachen wäre klasse! 

Thema: Hibbel-Runde
Hennie kommentierte am 18. Februar 2021 um 13:18

Ich geselle mich auch zur Hibbelrunde. Dieses Buch möchte ich gern lesen nach den vielen Krimis und Thrillern in der letzten Zeit. Außerdem mag ich die Autorin. Sie schreibt so wunderbar authentisch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 18. Februar 2021 um 13:43

Das Buch klingt spannend , schwere Zeiten damals nach dem Krieg.

Und ehrlich zueinander sein ist doch immer die Frage und auch wichtig. 

Bin gespannt ob sich Toni und Griet sich verstehen werden und was jede zu erzählen hat. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 18. Februar 2021 um 16:27

Tolles Cover und tolle Leseprobe - ich würde mich freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 18. Februar 2021 um 18:24

Nachkriegsgeschichten sind meist sehr interessant, da sie oftmals etwas lehrreiches haben und mich daran erinnern, wie gut wir es in unserer heutigen Zeit eigentlich haben. Da die Autorin hier promovierte Historikerin ist erhoffe ich mir gut recherchierte und fundierte Einblicke in diese düstere Zeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 18. Februar 2021 um 18:49

Das wäre ein Buch genau nach meinem Geschmack:-)

Ich kenne eine Toni und eine Niederländerin:-) die Hauptprotagonistinnen hier....vermutlich.....das kann doch kein Zufall sein...oder?:-) Eine Freundin in München, die mir sehr am Herzen liegt ... habe ich auch!

Außerdem reizt mich die Geschichte, so anders, so echt, spannend, wie ist um die Jahreszahl wohl wahr. Würde mich sehr freuen dieses Buch hier lesen zu dürfen und hüpfe noch mal ganz schnell in den Lostopf in der Hoffnung, das meine Glücksfee meinen Wunsch erhört:-)!!!

Euch allen und uns viel Glück bei der Verlosung, klingt nach einem wirklich tollen Buch! Danke an das WLD Team und den Verlag für diese wunderbare Möglichkeit hier evtl. eines der Bücher gewinnen zu dürfen!!!!

LG und morgen allen einen guten Start ins Wochenende!

mara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 18. Februar 2021 um 19:08

Ich habe schon so viel von dem Buch gehört und bin sehr neugierig

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Belamour kommentierte am 18. Februar 2021 um 20:18

Die Geschichte klingt sehr interessant. Ich lese gerne historische Romane aus dieser Zeit und dieser scheint mir ein ganz Besonderer zu sein. Ich würde mich sehr freuen, dabei sein zu dürfen.

Thema: Hibbel-Runde
frthkrue kommentierte am 18. Februar 2021 um 21:10

Jetzt fange ich an zu hibbeln. Das Buch macht einen so tollen ersten Eindruck, da kann man doch nur auf Losglueck hoffen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KerstinT kommentierte am 18. Februar 2021 um 21:49

Gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Die Bücher von Teresa Simon gefallen mir immer recht gut. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 18. Februar 2021 um 21:58

Ich finde Nachkriegsromane interessant und spannend! Versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 18. Februar 2021 um 22:03

Die Zeit in der die Handlung spielt finde ich sehr interessant deshalb versuche ich hier gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 18. Februar 2021 um 22:09

Ich hüpf noch schnell in den Lostopf für diese schöne Geschichte.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tina M. kommentierte am 18. Februar 2021 um 22:31

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, ich bin sehr gespannt, warum sich die beiden jungen Frauen im Anfang nicht leiden können. Dazu handelt der Roman in einer sehr schwierigen , aber auch interessanten Zeit,über die ich gerne mehr erfahren  und mit anderen diskutieren möchte. Teresa Simon ist mir ausserdem schon aus anderen Büchern bekannt, diese habe ich sehr gerne gelesen .

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Tina M. kommentierte am 18. Februar 2021 um 22:35

Nett , es spiegeltaber nicht die schwierige Kriegs/Nachkriegszeit wieder , es könnte auch zwei Frauen darstellen , die auf eine Urlaubsreise gehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 18. Februar 2021 um 22:41

WaS FÜR EINE SCHÖNE gESCHICHTE AUS DEN WIRREN DER nACHKRIEGSZEIT!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 18. Februar 2021 um 23:16

Farblich und optisch sehr gut - passt zu den anderen Büchern von Teresa Simon!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missrose1989 kommentierte am 18. Februar 2021 um 23:30

Danke für die Chance auf die Leserunde und ich versuche da gerne mal mein Glück für ein Leseexemplar. :)

Thema: Hibbel-Runde
HistoryCat kommentierte am 19. Februar 2021 um 06:48

Ich habe die vielen positiven Resonanzen auf das Buch gelesen und hibbel deswegen umso mehr, ob ich mitlesen darf! Für alle anderen drücke ich natürlich auch die Daumen =)

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 19. Februar 2021 um 08:21

Über dieses Buch würde ich mich besonders freuen, daher hibbel ich ganz heftig.

Thema: Hibbel-Runde
maraAngel2107 kommentierte am 19. Februar 2021 um 08:43

Da bin ich doch gerne dabei!!!:-)

Ich hibbel und hibbel und hibbel und hibbel und wünsche uns allen hier viel Glück bei der Verlosung!! Zudem einen guten Start ins Wochenende, LG mara

Thema: Hibbel-Runde
GaudBretonne kommentierte am 19. Februar 2021 um 09:37

Ach, ist das wieder spannend. Ich geselle mich dazu und drücke uns allen fest die Daumen. 

Thema: Hibbel-Runde
Magnolia-sieben kommentierte am 19. Februar 2021 um 10:07

Setz mich noch zu euch und drück uns allen ganz fest die Daumen. Vielleicht hilfts.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Rosmarin kommentierte am 19. Februar 2021 um 10:42

Einfach zauberhaft! Himmelblau, Blüten, zwei Mädels mit Koffer - auf dem Weg ins Glück!? Sehr passend und stimmig!

Thema: Hibbel-Runde
lesesafari kommentierte am 19. Februar 2021 um 11:18

Bin gespannt, ob heute ausgelost wird. Wir sind ja nicht so viele.

Thema: Hibbel-Runde
Kleine_Raupe kommentierte am 19. Februar 2021 um 11:29

Ich hibbel mit euch und drücke uns allen fest die Daumen! 

Thema: Hibbel-Runde
book.cat.love kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:15

Ich hibbel auch

Thema: Hibbel-Runde
maraAngel2107 kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:35

ooooohhhhhh ... schon wieder so spannend:-) Hoffentlich schafft Aline es heute noch auszulosen:-) falls nicht...hibbeln wir bis Montag weiter:-)*gg*

Euch allen eine guten Start ins Wochenende!!! LG mara

Thema: Hibbel-Runde
Annegreat kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:29

Hier ist es wieder spannend, ich komme mal zum Hibbel dazu.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
maraAngel2107 kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:46

Alleine vom PC aus betrachtet wirkt das Cover absolut einladend zum lesen, wunderschöne Farben, harmonisch mit den"Kindern" abgestimmt. In jedem Fall hätte mich dieses Buch auch im Buchladen schon sehr angesprochen. 

Thema: Hibbel-Runde
ElisabethBulitta kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:49

Ich hibble auch  eine Runde mit und wünsche uns allen viel Glück.

Thema: Hibbel-Runde
Biggieule kommentierte am 19. Februar 2021 um 17:21

Ich geselle mich mal in eure Hibbelrunde.
Vermutlich hibbeln wir aber noch bis Montag....

Thema: Hibbel-Runde
maraAngel2107 kommentierte am 19. Februar 2021 um 18:03

 Ich befürchte auch, das wir bis Montag hibbeln....

obwohl das macht es doch doppelt spannend:-)....

ein schönes Wochenende Euch allen hier!!! Natürlich auch Aline & Team!

LG mara

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Engel07 kommentierte am 19. Februar 2021 um 21:08

Ich finde das Cover sehr schön und ansprechend.
 

Thema: Hibbel-Runde
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 20. Februar 2021 um 16:10

Montag ist der Tag der Entscheidung. Jetzt fange auch ich ab zu hibbeln. ;)

Thema: Hibbel-Runde
maraAngel2107 kommentierte am 21. Februar 2021 um 17:35

Das schlimme ist .... ich kann Montag nicht mit hibbeln....bin arbeiten.....:-) Oh, das wird spannend abends, bin soooo gespannt!

Viel Glück an alle und einen entspannten Sonntag Abend! LG mara

Thema: Hibbel-Runde
maraAngel2107 kommentierte am 22. Februar 2021 um 07:01

Noch schnell ein lieber Hibbel-Gruß an Euch alle, ich muss nun los zur Arbeit und kann erst wieder heute Abend hier rein schauen.....

Ooooooohhhh, das wird meinen Geduldsfaden sehr strapazieren:-)
LG und einen guten Wochenstart, mara

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 22. Februar 2021 um 08:25

Dann starte ich doch mal eine weitere Hibbelrunde

Thema: Hibbel-Runde
Tina M. kommentierte am 22. Februar 2021 um 09:09

Jetzt bin ich auch dabei ,und hibbel fleißig mit.

Thema: Hibbel-Runde
Rosmarin kommentierte am 22. Februar 2021 um 09:19

Ohhh - so spannend! Ich hibbel schon ganz mächtig!! Und drücke uns allen die Daumen!

Thema: Hibbel-Runde
Gelinde kommentierte am 22. Februar 2021 um 09:50

Ich drücke euch allen die Daumen, ich habe das Buch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen

Thema: Hibbel-Runde
Rosmarin kommentierte am 22. Februar 2021 um 12:11

Das macht die Sache ja nur noch spannender! Ich habe bis jetzt auch nur Positives gehört, hibbel, hibbel...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Biggieule kommentierte am 22. Februar 2021 um 14:02

Man kann von der Kleidung der beiden Frauen auf die Zeit schließen, in der das Buch spielt.
Es vermittelt mir persönlich, auch durch die Farbgestaltung, das Gefühl des Aufbruchs in eine neue, bessere Zeit.
Leider hebt es sich aber nicht von einer Vielzahl weiterer Buchcover ab.

Thema: Hibbel-Runde
Biggieule kommentierte am 22. Februar 2021 um 14:06

Die Spannung wird immer unerträglicher....
Ich drücke allen hier ganz feste die Daumen!

Thema: Hibbel-Runde
ElisabethBulitta kommentierte am 22. Februar 2021 um 14:37

Heute wird's aber spannend gemacht ...

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:42

Ihr Lieben,

das Warten hat ein Ende: Die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar &  die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

anooo

Biggieule

Caro01

Gudrun67

Hennie

Katharina2405

Katzenmicha

KerstinT

Kleine_Raupe

lesesafari

Magnolia-sieben

milkysilvermoon

Minijane

missrose1989

moontales

mrscookie2304

Rosmarin

silesia

Sisan

Sontho

Wie immer sind natürlich auch alle anderen herzlich eingeladen, dabei zu sein. Und an alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! Und natürlich einen guten Wochenstart für alle! :-)

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
moontales kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:46

Ohh, wie toll! Ich freue mich sehr — vielen Dank :)))
Allen anderen Gewinner:innen herzlichen Glückwunsch, ich freue mich auf die Leserunde mit euch!

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:23

Liebe moontales. Dir auch nochmal ganz speziell Herzlichen Glückwunsch. Zwar keine gemeinsame Leserunde, aber VIELLEICHT klappt das ja in Zukunft auch hier mal :). Auf alle Fälle wünsche ich dir viel Spaß :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:56

Glücklichwunsch Lesa, e n d l i c h  mal wieder gewonnen.

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 22. Februar 2021 um 17:56

Danke. Endlich, das wurde auch Zeit bei so vielen Versuchen. In der Zeit haben anderen 5x hintereinander gewonnen.

Thema: Wer hat gewonnen?
lese-esel kommentierte am 25. Februar 2021 um 14:23

Hallo Lesa, auch ich habe gerade gelesen, dass die Glücksefee endlich mal wieder mit Dir hold war. SUPER! 

Ich wünsche Dir viel Spaß in der Runde!

Thema: Wer hat gewonnen?
FIRIEL kommentierte am 22. Februar 2021 um 18:08

Ich freue mich auch für dich.

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 25. Februar 2021 um 16:26

danke euch allen. :) ich bin mal gespannt, wie es ist. und warte schon freudig.

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:14

Ein großer Wunsch wird wahr: Jubel und Freude - ich bin tatsächlich dabei und bedanke mich ganz, ganz herzlich bei der Glücksfee! Was für eine Start in die Woche! Ich glaub', ich bin auch ein Glückskind :o)

Allen Mitleser*innen herzlichen Glückwunsch und ich freue mich auf die Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
milkysilvermoon kommentierte am 22. Februar 2021 um 17:01

Oh, wie schön! Danke, Aline. Ich freue mich riesig, dass ich mitlesen darf.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 22. Februar 2021 um 17:58

Herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche Euch viel Spaß, mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. 

Thema: Wer hat gewonnen?
KerstinT kommentierte am 22. Februar 2021 um 19:05

Uhhh, ich freue mich so, vielen Dank!!! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 24. Februar 2021 um 15:56

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß

Thema: Wer hat gewonnen?
moontales fragte am 25. Februar 2021 um 12:20

Mein Buch ist heute angekommen, vielen Dank! <3
Es ist meine erste Leserunde hier bei WLD und ich wollte mich nur erkundigen, ob das Buch noch in Abschnitte aufgeteilt wird? :) Es gibt ja schon drei Abschnitte, aber ich sehe da noch keine Seitenzahlen. Kommt das noch oder ist es ein „freies“ Lesen?

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 25. Februar 2021 um 12:52

Meins hat die Postbotin auch gerade gebracht und ich freue mich ebenfalls total! 

Ich war auch erst in wenigen Leserunden dabei, da war die Aufteilung aber sehr detailliert - ich denke, die kommt noch!?

Auf jeden Fall mag' ich heute schon mal ein bisserl reinschnuppern! Schon der innere Klappentext bringt mich zum Staunen, obwohl ich über die Nachkriegsjahre viel von meinen Eltern weiß - dachte ich ;o))

Thema: Wer hat gewonnen?
Gudrun67 kommentierte am 25. Februar 2021 um 12:47

Ui, klasse.....habe jetzt immer gehibbelt und war länger nicht on....

Heute ist "Glückskinder" bei mir angekommen und da war die Überraschung groß.

Merci vielmals....freu freu.....

Gudrun

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:43

Oh, wie schade. Das wäre wirklich mein Wunschbuch gewesen. Allen Gewinnern viel Spaß.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:44

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner

Meine Glücksfee hat gerade keine Lust

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:54

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, besonders an Lesa :D

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 22. Februar 2021 um 17:57

Danke. :) Dann muss der Dracu noch ein paar Tage auf mich verzichten.

Thema: Wer hat gewonnen?
Biggieule kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:00

Juhu, ich bin dabei. Meine erste Leserunde hier. Ich freue mich wie Bolle.
Lieben Dank an die Glücksfee und Glückwunsch an alle anderen Gewinner

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:23

Das Hellblau und die blüten stimmen fröhlich; die Personen von hinten sind typisch für einen historischen Roman. passt also alles.

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:24

Liebe Glückskinder dieser Leserunde, euch allen Herzliche Glückwünsche und viel Spaß beim Lesen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleine_Raupe kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:30

Juhu, ich habe gewonnen, wie toll! Vielen lieben Dank, ich freu mich sehr! 

Thema: Wer hat gewonnen?
lesebrille kommentierte am 22. Februar 2021 um 16:31

Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner 

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 22. Februar 2021 um 17:36

Herzlichen Glückwunsch an alle meine Mitgewinner*innen! Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 22. Februar 2021 um 17:59

Juchuuu. Ich freue mich endlich mal wieder dabei sein zu dürfen. Und sooo viele neue Gesichter ;) kennenzulernen.

Thema: Wer hat gewonnen?
ElisabethBulitta kommentierte am 22. Februar 2021 um 18:01

Den Gewinner*innen viel Spaß beim Lesen und herzlichen Glückwunsch!

Thema: Wer hat gewonnen?
Minijane kommentierte am 22. Februar 2021 um 18:38

Was für eine schöne Überraschung zum Feierabend. Ich freue mich riesig. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch allen Mitgewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 22. Februar 2021 um 18:39

Gratulation den glücklichen Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Brocéliande kommentierte am 22. Februar 2021 um 18:51

Herzlichen Glückwunsch an alle GewinnerInnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 22. Februar 2021 um 19:11

Herzlichen Glückwunsch an alle GewinnerInnen und ganz viel Spaß bei der Leserunde!!!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 22. Februar 2021 um 21:45

ich gratuliere euch zu der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
memory-star kommentierte am 22. Februar 2021 um 22:28

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Katharina2405 kommentierte am 22. Februar 2021 um 22:47

Wow! Wie cool, ich freu mich total! Bin total gespannt auf das Buch und freue mich auf die Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 23. Februar 2021 um 07:28

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 23. Februar 2021 um 09:24

Glückwunsch allen Ausgelosten und viel Spaß in der LR.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lesemama kommentierte am 24. Februar 2021 um 13:33

Ich mag das Cover. Es sieht nach Frühling und Neuanfang aus

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booksforever78 kommentierte am 24. Februar 2021 um 19:42

Sehr interessant und spannend, ich mag die Bücher von dieser Autorin

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Rosmarin kommentierte am 25. Februar 2021 um 12:47

Mein Buch ist gerade eingetroffen - FREU! - und das Cover ist in "echt" noch viel schöner! Die erhabene Schrift, das kaum merklich verlaufende helle Türkis - einfach schön!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 25. Februar 2021 um 14:30

Das Cover in den Pastelltönen hat etwas Frisches und Leichtes. "Glückskinder" klingt sehr hoffnungsvoll und zuversichtlich. Aber wenn ich dann was von Schwarzmarkt und einer schweren Vergangenheit lese, dann kommen mir eher dunkle Gedanken. Aber die beiden Frauen mit dem Koffer, die irgendwo hingehen, zeigen mir, dass sie für einen Aufbruch mit dem wenigen, was sie haben, bereit sind.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 26. Februar 2021 um 11:35

Hallo in die Leserunde, mein Buch hat mich heute erreicht. Ich freue mich sehr. Nun kann ich mit dem Lesen beginnen. Die Abschnitte sind ja auch eingeteilt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 26. Februar 2021 um 18:51

Oh! Ich sitze scheinbar auf der Leitung, liebe Hennie, ich kann nicht erkennen, wo Teil 1 beginnt und endet? Bzw. die beiden weiteren Teile... schäm ;o)

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 26. Februar 2021 um 19:31

Meine Liebe, du musst dich nicht schämen und du stehst auch überhaupt nicht auf der Leitung! Ich habe jetzt erst, nach deinem Eintrag, im Buch nachgeschaut und muss feststellen, dass es gar keine Teile gibt. Im Überschwang der Freude dachte ich, dass die Einteilung schon fix und fertig hier steht. Dem ist nun nicht so!

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 27. Februar 2021 um 10:18

Puh - Erleichterung! Vielen Dank für Deine lieben Worte!

Dann lesen wir einfach los - ich finde, es fängt sehr berührend an. Was für Zeiten, damals...

Ein schönes Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 27. Februar 2021 um 13:22

Ich wünsche auch ein schönes Wochenende! Gestern abend begann ich mit dem Lesen und es ist ergreifend, was da bereits in den ersten Kapiteln geschieht.

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 02. März 2021 um 09:20

Da ist sie ja, die Einteilung! Lieben Dank, Aline!

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleine_Raupe kommentierte am 26. Februar 2021 um 21:17

Mein Buch ist angekommen, vielen lieben Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
Biggieule kommentierte am 27. Februar 2021 um 21:07

Mein Buch ist auch da.
Lieben Dank auch von mir.

Ich habe auch schon angefangen und es gefällt mir sehr gut.

Da es meine erste Leserunde ist und ich irgendwie auch mit der Einteilung nicht klar komme, könnte mir bitte jemand sagen, wie das jetzt hier weiter abläuft?

Thema: Wer hat gewonnen?
silesia kommentierte am 01. März 2021 um 07:55

Wow, das war am Sonnabend eine Überraschung, als mein Briefkasten mir eine Abholkarte zeigte... dabei hatte ich doch gar nichts bestellt (dachte ich). Und dann bekam ich ein Buch, herzlichen Dank, dass ich dabei sein darf! Auch wenn ich nun erst das gerade angefangene SUB-Exemplar beenden werde, dann steige ich ganz schnell ein (bis dahin sind sicher auch die drei Teile definiert ;-) ).

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Minijane kommentierte am 01. März 2021 um 18:06

 

Der flüssige Schreibstil der Autorin gefällt mir schon mal sehr. Mit dem Prolog wird es direkt spannend. Durch die Decknamen weiß man nicht wirklich wer sich hinter Bientje verbirgt und auch nicht wessen Identität sie annimmt, aber ich vermute, dass sie Griet wird, und dass auch deshalb niemand auf sie wartet in Holland, nach dem Krieg. 
Ich fand die letzten Tage des Krieges, den langen Marsch vom Zwangsarbeitslager in München nach Süden zum Walserhof sehr fesselnd erzählt. Die armen Frauen taten mir sehr leid, und man hat mit ihnen gehofft und gebangt, dass die Amerikaner endlich kommen würden. Diese grausame Zeit hat die Autorin wirklich gut eingefangen. Parallel dazu fand ich auch den Erzählstrang rund um Toni und die Familie, die nach dem Ausbomben zusammenrücken musste ob man sich mochte oder nicht sehr interessant. Mit Benno gibt es noch einen Hitleranhänger im Haus, der für alle anderen schwer zu ertragen ist. Hamstern und Schwarzmarktgeschäfte sind Alltag und authentisch und spannend erzählt. Bin gespannt welche Rolle Louis noch spielen wird. Mal sehen wie die beiden Erzählstränge von der Autorin zusammengeführt werden und ob sich zwischen Griet und Dan noch etwas entwickelt. Bis jetzt macht das Buch richtig Spaß und ich kann es kaum zur Seite legen.

 

 

 

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Gudrun67 kommentierte am 02. März 2021 um 12:16

Der flüssige Schreibstil der Autorin gefällt mir schon mal sehr. Mit dem Prolog wird es direkt spannend. Durch die Decknamen weiß man nicht wirklich wer sich hinter Bientje verbirgt und auch nicht wessen Identität sie annimmt, aber ich vermute, dass sie Griet wird, und dass auch deshalb niemand auf sie wartet in Holland, nach dem Krieg. 

 

Mir geht es da genau wie Dir. Ich kann das Buch auch kaum mehr aus der Hand legen. 

Ich vermute das auch, wobei es vielleicht ja doch noch komplett anders kommt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Gudrun67 kommentierte am 02. März 2021 um 12:18

Ich fand die letzten Tage des Krieges, den langen Marsch vom Zwangsarbeitslager in München nach Süden zum Walserhof sehr fesselnd erzählt. Die armen Frauen taten mir sehr leid, und man hat mit ihnen gehofft und gebangt, dass die Amerikaner endlich kommen würden. Diese grausame Zeit hat die Autorin wirklich gut eingefangen. 

 

Ja, genau. So fesselnd geschrieben, dass ich gefühlt mittendrin war.

Da hofft man sowas von auf die Amerikaner.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Gudrun67 kommentierte am 02. März 2021 um 12:20

Mal sehen wie die beiden Erzählstränge von der Autorin zusammengeführt werden und ob sich zwischen Griet und Dan noch etwas entwickelt. Bis jetzt macht das Buch richtig Spaß und ich kann es kaum zur Seite legen.

 

Da geht es mir wieder genau wie Dir. Will da auch unbeding wissen, was da noch alles kommt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Hennie kommentierte am 01. März 2021 um 19:37

Mir gefällt von Beginn an die anschauliche Erzählweise von Teresa Simon. Ich fühle mich direkt angesprochen und verfolge das Geschehen, ohne zu merken, wie ich durch die Seiten fliege. Was der jungen Frau im Prolog widerfährt, ist ganz furchtbar. Der Tod der Frau, die sie im Verschlag vor den Nazischergen versteckte, nutzt ihr allerdings, um sich eine andere Identität zu verschaffen. Die Jüdin bleibt zurück. Wie ein Mantra bleut sie sich ein: „Ich. Bin. Griet. Van. Mook. Ich. Werde. Leben.“ (das erste Mal auf S. 17). Es ist im folgenden Griet, die sich in den letzten Kriegstagen als Zwangsarbeiterin auf einem quälenden Marsch befindet, deren Endziel sie und die anderen Gefangenen nicht kennen. Zum Glück werden sie zuvor von amerikanischen Soldaten befreit. Griet kommt durch die Vermittlung von Captain Walker nach München ins amerikanische Offizierskasino, wo sie als Küchenhilfe arbeiten darf. Sie will nicht zurück nach Holland, angeblich, weil sie keine Angehörigen mehr hat. Doch da steckt sicherlich mehr dahinter. Ich habe eine dunkle Ahnung warum. Fürchtet sie Strafe?

Den anderen Part nimmt eine junge Münchnerin ein. Antonia Brandl, genannt Toni. Auch sie ist wie Griet eine starke Persönlichkeit. Toni kümmert sich um ihre Familie, Mutter, Schwester, Tante, Großtante. Ihr Cousin, der auch mit in der Wohnung lebt, ist ein Anhänger der Nazis und verwindet es nicht, dass die Amerikaner als Sieger in München das Sagen haben. Ein schwieriger Charakter, für den ich keine guten Gefühle hege.

Was wird sich noch zwischen Toni und Louis entwickeln? Er ist ja sicher ein Lufthut, wenn auch ein charmanter.

Insgesamt bisher eine greifbare Story mit Menschen, die ich mir lebhaft vorstellen kann. Toll auch die Geschichte um Leni!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Gudrun67 kommentierte am 02. März 2021 um 12:21

Mir gefällt von Beginn an die anschauliche Erzählweise von Teresa Simon. Ich fühle mich direkt angesprochen und verfolge das Geschehen, ohne zu merken, wie ich durch die Seiten fliege. Was der jungen Frau im Prolog widerfährt, ist ganz furchtbar. 

 

Das finde ich auch. Auch wenn alles sehr grausam ist und alles fordert, wird man vollkommen mitgerissen.

Thema: Wer hat gewonnen?
KerstinT kommentierte am 01. März 2021 um 20:09

Mein Buch kam heute auch an!! :) Komme aber wohl erst am WE dazu mit dem lesen anzufangen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Biggieule kommentierte am 02. März 2021 um 06:41

Ich habe die ersten Seiten jetzt auch durch.
Der Schreibstil ist wirklich sehr flüssig und das Lesen macht Spaß.
Bis jetzt finde ich es nur etwas schade, daß relativ offensichtlich ist, wer Bientje aus dem Prolog sein wird.
Die beiden Erzählstränge um Toni und Griet herum sind anschaulich und spannend geschrieben und man möchte nicht mehr aufhören zu lesen.
Gespannt bin ich auch schon, ob aus Dan und Griet ein Paar wird, und wie sich die Beziehung zwischen Louis und Toni entwickelt. Wobei sie meiner Meinung nach besser die Finger von ihm lassen würde.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Gudrun67 kommentierte am 02. März 2021 um 12:23

Bis jetzt finde ich es nur etwas schade, daß relativ offensichtlich ist, wer Bientje aus dem Prolog sein wird.

 

Finde ich interessant, wie unterschiedlich wir da doch denken. Für mich ist das nicht so schade...das steigert für mich das Dranbleiben und die Neugier. Hmmm, bin da aber auch noch eher hin- und hergerissen, ob es den wirklich so offensichtlich ist oder ob ich mich da irre.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Hennie kommentierte am 02. März 2021 um 12:28

"Bis jetzt finde ich es nur etwas schade, daß relativ offensichtlich ist, wer Bientje aus dem Prolog sein wird."

Das stimmt. Es ist offensichtlich, wer Bientje ist. Doch auf die Auflösung bin ich sehr gespannt. Die Beweggründe, warum nach der Befreiung die falsche Identität nicht von ihr sofort geklärt wird, interessieren mich. Da steckt evtl. noch mehr dahinter. Wer weiß? Schuldgefühle? Angst?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Internetmaus kommentierte am 02. März 2021 um 11:31

Hier ist ein wunderbares Interview zum Buch zu hören.

https://www.br.de/mediathek/podcast/eins-zu-eins-der-talk/brigitte-riebe...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Gudrun67 kommentierte am 02. März 2021 um 12:14

Ich bin nur so durch die Zeilen geflogen.

Diese Abschnitt habe ich in einem Schwupps gelesen. Die Geschehnisse werden so authentisch und drastisch erläutert, dass ich alles authentisch nachvollziehen kann.

Schon der Prolog hat es in sich.

Allgemein wird klar, zu welchen Kraftanstrengungen man in solch grausamen Zeiten man schaffen kann. Das Verhältnis zwischen Gut und Böse wird auch hervorragend rübergebracht. Da ist es sicher nicht immer einfach, den Drahtseilakt zu bewerkstelligen, um sich selbst einigermaßen treu bleiben zu können.

Sehr eindrücklich.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Hennie kommentierte am 02. März 2021 um 16:20

"Kraftanstrengungen"

Ja, es ist bewundernswert und erstaunlich, welche Kräfte mobilisiert werden können. Mangel überall! Wohnraum fehlt, da die Zerstörung kolossal ist. Obdachlosigkeit, Hunger, Armut, ...die Aufzählung ist unendlich. Die Menschen wollten aber endlich nach diesem grausamen Krieg leben und deshalb kämpften sie.

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 02. März 2021 um 14:32

Mein Buch ist eben auch angekommen. Da waren 3-4 versch. Aufkleber auf dem Umschlag. Das hatte ich letztens auch schon mal, da war das Buch 10 Tage unterwegs und sah aus, als sei es bei 4 versch. Zustellern gewesen.

Mal gucken, ob ich heute schon anfangen kann.
Die Aufteilung ist auch da, super.
Dann warte ich nur noch auf meine Glühbirnen. :D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
silesia kommentierte am 02. März 2021 um 15:02

Oha, was hier bisher so gepostet wurde, macht ja direkt Lust auf sofortiges Anfangen. Da werde ich mich wohl heute Abend mal nicht ablenken lassen und mein SUB-Exemplar flott beenden, damit ich auch mit der Lektüre der Glückskinder beginnen kann! Ihr macht einen echt neugierig!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Hennie kommentierte am 02. März 2021 um 15:12

So soll es sein! Da haben wir ja das Ziel erreicht. Gute Unterhaltung wünsche ich dir und bis bald!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Hennie kommentierte am 02. März 2021 um 16:08

Wortmeldung war doppelt.Sorry!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 156
Biggieule kommentierte am 02. März 2021 um 18:03

"Oha, was hier bisher so gepostet wurde, macht ja direkt Lust auf sofortiges Anfangen"

Hoffentlich kannst Du bald anfangen Silvia, es wird Dir gefallen.

Ich habe den Nachmittag genutzt um ein gutes Stück voran zu kommen und mag es im Moment kaum aus der Hand legen