Leserunde

Leserunde zu "Große Gefallen" (Lillian Fishman)

Große Gefallen -

Große Gefallen
von Lillian Fishman

Bewerbungsphase: Bis zum 09.06.

Beginn der Leserunde: 06.08. - 27.08. 

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Atlantik Verlags – 20 Freiexemplare von "Große Gefallen" (Lillian Fishman) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Eine einzigartige Geschichte über Macht, Scham, weibliche Lust und den gefährlichen Grat zwischen Begehren und Beherrschen

Eve ist queer, jung, lebt in Brooklyn und ist mit einer Frau zusammen. Dann lässt sie sich auf eine Affäre mit einem Hetero-Paar ein: Nathan und Olivia. Die Dreiecksbeziehung entwickelt sich schnell von einem unverbindlichen und vermeintlich selbstbestimmten Abenteuer zu einem Machtspiel. Nathan beginnt, die zwei Frauen zu manipulieren und gegeneinander auszuspielen. Im Ringen um Nathans Zuneigung erlebt Eve ein sexuelles Erwachen, bei dem sie es genießt, ihre eigenen Grenzen immer wieder zu überschreiten. Bis sie vor der Frage steht, welchen Preis sie für die ultimative Erfüllung zu zahlen bereit ist.

"Große Gefallen liefert keinen sanften Einstieg, sondern zieht einen direkt rein. Fishman erzählt von den feinen, fließenden Nuancen, die zwischen Verlangen und Macht liegen, und das mit einem bedachten und schonungslosen Auge." Raven Leilani

“Eine Art hochaufgeladene Kombination aus Sally Rooney und Ottessa Moshfegh, und so klug wie Joan Didion. Lillian Fishman ist nicht nur eine Schriftstellerin mit brillantem Kopf – sie hat auch ein brillantes Herz.” David Lipsky

ÜBER DIE AUTORIN:

Lillian Fishman, geboren 1994, hat einen Master-of-Fine-Arts-Abschluss der NYU, wo sie Jill-Davis-Fellow war. Sie gilt in den USA als ein großes literarisches Talent ihrer Zeit. Große Gefallen ist ihr erster heiß ersehnter Roman.

31.08.2022

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 88 bis 162

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 88 bis 162
siko71 kommentierte am 08. August 2022 um 19:49

Romi hat sich nun von Eve getrennt. Hat sie nun was gewusst oder nicht? Ich verstehe es nicht, warum Eve immer mit Nathan rummacht obwohl sie ja auf Frauen steht. Bei Olivia sehe ich nicht durch. Entweder sie spielt die Unnahbare oder sie ist es wirklich. Sie scheint komplett abhängig von Nathan und dessen Sex zu sein.

Alles in allem, kann mich das Buch nicht so ganz vom Hocker reisen. Aber ich halte durch.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 88 bis 162
herr_stiller kommentierte am 09. August 2022 um 07:05

Große Gefallen liest sich gut, flüssig, aber richtig was passiert - abgesehen von Schlafzimmern - nicht, zumindest bis zum Ende des Abschnitts mit der Trennung von Romi. Insofern ein leicht überraschender Twist, da das für Eve scheinbar komplett unvorstellbar schien, sofern Romi nicht von Olivia und Nathan erfahren würde. Mit Fatima wurde eine Art "misstraurische Stimme der Vernunft" in den Fokus gerückt, die aber auch nur bedingt an Eve herankommt, trotz ihrer Freundschaft.