Leserunde

Leserunde zu "Kaltherz" (Henri Faber)

Kaltherz -

Kaltherz
von Henri Faber

Bewerbungsphase: Bis zum 05.05.

Beginn der Leserunde: 12.05. (Ende: 02.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Kaltherz" (Henri Faber) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

»Ich bin ein Fan!« Romy Hausmann

Acht Minuten. Länger war die fünfjährige Marie nicht alleine. Doch als ihre Mutter zum Auto zurückkommt, ist Marie spurlos verschwunden. Kommissarin Kim Lansky übernimmt den Fall. Es ist ihre letzte Chance, sich als Ermittlerin zu beweisen. Die Suche nach der Wahrheit führt sie in die dunkelsten Kapitel ihrer eigenen Vergangenheit – und zu einer erschreckenden Frage: Warum bleiben gerade in München so viele Kinder verschwunden?

ÜBER DEN AUTOR:

Henri Faber, Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Niederösterreich, Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, lebt als Autor und Texter in Hamburg. Nach seinem Bestseller ›Ausweglos‹ ist ›Kaltherz‹ sein zweiter Thriller.

04.06.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 24. April 2022 um 12:46

Oh mein Gott, ich liebe Henri Faber. Ich muss unbedingt mit dabei sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carola1475 kommentierte am 24. April 2022 um 13:12

Ich wäre auch gern bei dieser Leserunde dabei. Die Leseprobe mit ihren wechselnden Erzählperspektiven macht neugierig auf das Buch und verspricht viel Spannung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 24. April 2022 um 13:04

Der Thriller klingt spannend, denn verschwundene Kinder sorgen für eine Geschichte mit Nervenkitzel. Gerne würde ich das Buch lesen und in der Leserunde zusammen diskutieren und den Täter spekulieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kermel kommentierte am 24. April 2022 um 13:07

Von Ausweglos war ich schon total begeistert und nun sehe ich hier die Chance auf einen Gewinn von Kaltherz. Ich habe die Leseprobe schon auf einem anderen Portal gelesen und war sofort von der Spannung gefangen. Super gern möchte ich bei dieser Leserunde dabei sein und bewerbe mich um ein Exemplar. Meine Bewertung verteile ich weit im Netz und bin schon jetzt sehr gespannt!

Eigentlich meide ich (als Mutter) ja Thriller bei denen Kinder verschwinden, aber hier hat mich die Spannung sofort gepackt und ich kann kaum erwarten zu lesen wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 24. April 2022 um 14:49

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, durch die wechselnden Perspektiven wird direkt Spannung aufgebaut. Ich würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bajo kommentierte am 24. April 2022 um 15:39

Toll, ein Thriller ! Ich bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana kommentierte am 24. April 2022 um 15:43

Ich wäre sehr gerne dabei! :))))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 24. April 2022 um 15:58

Wow, das klingt aufregend. Da ich Thriller über alles liebe, versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maike_march kommentierte am 24. April 2022 um 17:06

Ich bewerbe mich für die Leserunde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothek kommentierte am 24. April 2022 um 17:14

In diesen Thriller wird man gleich hineingezogen, unglaublich der Schreibstil und er geht unter die Haut. Ich würde unheimlich gerne wissen, wie es weitergeht. Das Cover ist ein Blickfang. Hier bleibt das Auge erst einmal stehen. Mit der roten Schrift auf grau/schwarz ist es echt toll gelungen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 24. April 2022 um 17:33

Endlich ein neuer Henri Faber! "Ausweglos" hatte mich total fasziniert. Mit dem Ende hatte mich der Autor sowas von überrascht - das ist schon lange keinem mehr gelungen!

Von daher bin ich auch auf sein neues Buch "Kaltherz" schon total gespannt. Der Klappentext hört sich bereits sehr interessant an. Thriller mit Kindern gehen immer besonders unter die Haut und dann noch eine Ermittlerin mit einer unbequemen Art? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie nur für andere unbequem ist, mir aber sicher sympathisch sein wird.

Gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen und das Buch gemeinsam mit euch lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 24. April 2022 um 18:04

Ein spannender Thriller. Da wäre ich gerne in der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Harakiri kommentierte am 24. April 2022 um 18:11

OHHHHH,

der neue Henri Faber. Schon Ausweglos hat mich begeistert und auch die Leseprobe zu Kaltherz fand ich genial.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei dieser Leserunde dabei sein dürfte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 24. April 2022 um 18:18

Ausweglos war schon sehr gut. Diese Leseprobe überzeugt auch. Ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 24. April 2022 um 19:45

Schlimmer geht es kaum! Das eigene Kind ist verschwunden! Was oder wer steckt dahinter???

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 24. April 2022 um 22:07

Was Clara Lipmann erleben muss, ist der Alptraum schlechthin für jede Mutter. Einmal kurz weg und schon ist das Kind weg.

Ich bin sehr gespannt auf die Ermittlungen von Kommissarin Kim Lansky und welche dunklen Geheimnisse sich in ihrer Vergangenheit verbergen und wie oder ob diese mit dem Fall zusammenhängen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 25. April 2022 um 06:52

In meiner Rezension von Atemlos schrieb ich: "Ich bewerte das Buch mit 4,5 Sternen und freu mich auf den nächsten Thriller von Henri Faber. Von mir gibt es eine glasklare Empfehlung."

Da ist der nächste Thriller von Henri Faber und hier 'tata' ist meine Bewerbung für diese Leserunde. ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 25. April 2022 um 07:52

Die Leseprobe hat mich direkt in ihren Bann gezogen und jetzt möchte ich natürlich wissen wie es weitergeht. Also ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 25. April 2022 um 09:10

Ein spannender Fall, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei um mitzufiebern, wie er gelöst wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dahlia kommentierte am 25. April 2022 um 09:28

Das klingt echt spannend. Da wäre ich gern mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mc1965 kommentierte am 25. April 2022 um 09:28

Hier möchte ich sehr sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 25. April 2022 um 09:52

Das klingt sehr spannend! Ein tragisches Verbrechen! Da wäre ich gerne in der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 25. April 2022 um 10:51

Mich spricht die Beschreibung sehr an -> Bewerbung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 25. April 2022 um 11:03

Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, seit ich die Vorankündigung gesehen habe. Daher möchte ich hier so gerne mitlesen. Also rein in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 25. April 2022 um 11:41

Da versuche ich doch gerne mein Glück!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herbstatmosphaere kommentierte am 25. April 2022 um 13:20

Ich bewerb mich mal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 25. April 2022 um 13:32

Ahh, das Buch habe ich bereits auf meine Wunschliste gesetzt! Es würde mir sicher gefallen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sutane kommentierte am 25. April 2022 um 14:15

Schon die Leseprobe habe ich verschlungen. Kaltherz klingt nach einem echten Pageturner, nach einem packenden Thriller, den ich gerne weiter lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 25. April 2022 um 16:16

Solche Geschichten liebe ich, klingt sehr spannend und ungewöhnlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parden kommentierte am 25. April 2022 um 16:34

Hui, das klingt super spannend! Eine Angst, die wohl alle Eltern haben, dass ihr Kind spurlos verschwindet. Ich wäre sehr gespannt darauf zu erfahren, was hier dahinter steckt! Und ab in den Lostopf... ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 25. April 2022 um 18:58

Das Buch klingt super fesselnd. Das Kind verschwidnet- welch Horrorvorstellung. Bin gespannt, was dahinter steckt... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 25. April 2022 um 19:13

Das ist das schlimmste was passieren kann. Ich würde so gerne erfahren, ob das Kind gefunden werden kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tefelz kommentierte am 25. April 2022 um 20:32

Es gibt nichts schlimmeres als ein Kind das verschwindet. Diese Panik und sei es nur für Sekunden ist für Eltern einfach schlimm. Als Thriller der aus unterschiedlichen Sichtweisen eine Spannung aufbaut würde ich sehr gerne mitlesen und kommentieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 25. April 2022 um 21:02

das buch würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 26. April 2022 um 08:03

Bei der Leserunde wäre ich grene dabei,ein Münchenkrimi, der sehr spannend  wird. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 26. April 2022 um 08:56

Wow, das klingt spannend. Von diesem Buch habe ich jetzt schon mehrfach gelesen, daß möchte ich gerne lesen. Und München mag ich auch sehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Babsi_Ha kommentierte am 26. April 2022 um 09:09

Also wenn sogar Romy Hausmann sagt, dass sie das Buch mag, muss man es ja fast gelesen haben. Ich habe von ihr sowohl Liebeskind, als auch Martha schläft gelesen und war von beiden total mitgerissen. 

Gerne berwerbe ich mich hiermit um ein Exemplar um an der Leserunde teilnehmen zu können :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Herry Grill kommentierte am 26. April 2022 um 10:22

Das Cover holt mich diesmal nicht ab, was ist das? Das Detail einer Zellentür vielleicht. Hinter Gittern ist der Titel des Buches zu erkennen, „Kaltherz“, warum wählt der Autor diese Wortschöpfung? Der Klappentext hingegen ist für mich vielversprechend. Ein verschwundenes 5jähriges Mädchen könnte eine gute Basis für einen fesselnden Thriller werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 26. April 2022 um 15:02

Die Rezensionen zum ersten Buch des Autoren lesen sich ja zum größten Teil ziemlich verheißungsvoll und haben mich neugierig gemacht.

Auch die Kurzbeschreibung zum zweiten Buch klingt vielversprechend, daher würde ich hier sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 26. April 2022 um 17:49

Schon die Leseprobe hat mich gepackt. "Ausweglos" kenne ich bereits und fand es richtig spannend. Würde gerne Teil der Leserunde sein, um auch den zweiten Thriller von Faber zu lesen und mitzufiebern. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 26. April 2022 um 18:20

Ich kenne bereits das vorige Werk des Autors und weiß daher, dass Herr Faber unglaublich gut und auf den Punkt schreiben kann. Umso gespannter bin ich auf sein neues Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kdneumann kommentierte am 26. April 2022 um 19:26

Das hört sich sehr spannend an. Ich bewerbe mich auch um ein Exemplar. Vielleicht habe ich doch auch mal Glück ... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 26. April 2022 um 19:58

Die Beschreibung zu dieser Geschichte hat mich sehr neugierig gemacht. Als Mutter kann ich gut verstehen, was es für diese Mutter bedeuten muss, dass das eigene Kind verschwindet. Sehr gerne würde ich dieses Buch hier in einer Runde lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 26. April 2022 um 19:58

Die Beschreibung zu dieser Geschichte hat mich sehr neugierig gemacht. Als Mutter kann ich gut verstehen, was es für diese Mutter bedeuten muss, dass das eigene Kind verschwindet. Sehr gerne würde ich dieses Buch hier in einer Runde lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 26. April 2022 um 21:59

Wow !

Spannung pur - Also ab in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 26. April 2022 um 22:07

Hört sich sehr spannend an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
agathe72 kommentierte am 27. April 2022 um 12:26

Als Fan von Henri Faber muss ich mich bewerben. Die Thematik mit Kindern ist für mich immer sehr emotional und abgrundtief. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 27. April 2022 um 12:33

Spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Herzchentante kommentierte am 27. April 2022 um 12:41

Ich hab soeben das Buch "Ausweglos" von ihm verschlungen und möchte gerne auch dieses Buch von Henri Faber lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 27. April 2022 um 13:07

Dies scheint ein Thriller mit Gänsehautgarantie zu sein.

Der Albtraum einer jeden Mutter : ihr Kind wird entfürht und es gibt keine Spur....

Dann die Kommissarin Kim Lansky: eine Frau die aneckt und deren eigene Kindheit eine graue Verganenheit ist...

 

Tolle Zutaten für einen Thriller, ich würde das Buch gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 27. April 2022 um 16:29

Bei Vorablesen leider nicht gewonnen, daher probiere ich hier nochmal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 28. April 2022 um 10:41

Das klingt nach spannendem Lesestoff.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zimbo1509 kommentierte am 28. April 2022 um 11:32

Das hört sich superspannend an. Ich wäre sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 29. April 2022 um 09:02

Oh man ich muss hier einfach mein Glück versuchen das Buch würde ich so gerne lesen schon sein Debüt fand ich so genial!! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 29. April 2022 um 10:36

Spannung pur  !

Also ab in den großen Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flyspy kommentierte am 29. April 2022 um 11:02

Ich glaube, dieses Buch könnte mich sogar faszinieren. Nach der Leseprobe bin ich richtig neugierig geworden, wie es weitergeht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marcsbuecherecke kommentierte am 29. April 2022 um 12:41

Eine absolute Horrorvorstellung ist das! Plötzlich ist das Kind weg. Spanende Ausgangssituation, die es zwar schon öfter gab, daher bin ich gespannt, wie dieser Titel das Thema umsetzt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 30. April 2022 um 10:58

Hier würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 30. April 2022 um 15:44

Der Kurzinhalt klingt spannend. Ich bin sehr gespannt auf Kim Lansky. Was hat sie getan, dass sie als Kommissarin auf dem absteigenden Ast sitzt? Wird sie das Rätsel um die verschwundene Marie lösen? Gerne bewerbe ich mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 01. Mai 2022 um 07:10

Das Buch klingt sehr interessant. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 01. Mai 2022 um 15:01

Ich hab schon gesehen, dass Henri Faber im letzten jahr die Buchhandlungen erobert hat, umso gespannter bin ich auf dieses Werk.Ich bin besonders neugierig, wie Kim mit der Drucksituation umgehen wird, sich nochmal beweisen zu müssen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 01. Mai 2022 um 16:53

Der Titel ist mir auch schon ins Auge gefallen und da ich den Autor noch nicht kenne, aber einiges Gutes gehört habe, versuche ich gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 02. Mai 2022 um 06:23

Die Leseprobe fand ich sehr vielversprechend. Spannend - und dann spielt es auch noch in München. Ich würde zu gerne weiterlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 02. Mai 2022 um 07:37

Spannend, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 02. Mai 2022 um 08:43

Das klingt sehr gut. Da muss ich mich bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katharina Klose kommentierte am 02. Mai 2022 um 10:28

Das Buch klingt total spannend und deshalb würde ich das Buch gerne lesen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 02. Mai 2022 um 19:41

Wäre gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemaus_im_Schafspelz kommentierte am 02. Mai 2022 um 20:31

Der Alptraum einer jeden Mutter!

Unvorstellbar, wenn das eigene Kind verschwindet...

Das Cover spricht mich an, die Leseprobe macht süchtig nach mehr!

Hier möchte ich sehr gerne mitfiebern und erfahren, wie der Thriller ausgeht, nachdem er mich durch die Seiten gepeitscht hat :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 02. Mai 2022 um 21:04

'Ich versuche mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel22883 kommentierte am 03. Mai 2022 um 09:39

Oh Gott, der Klappentext ist ja als Mutter erschreckend. Allerdings hat mich der Autor schon einmal von seinem Buch begeistert und daher wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel22883 kommentierte am 03. Mai 2022 um 09:39

Oh Gott, der Klappentext ist ja als Mutter erschreckend. Allerdings hat mich der Autor schon einmal von seinem Buch begeistert und daher wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
uwe1956 kommentierte am 03. Mai 2022 um 09:51

Ich habe schon den ersten Roman "Ausweglos" gelesen und fand ihn sehr gut. Bin jetzt sehr gespannt ob der Schriftsteller das Niveau halten kann. Bewerbe mich hiermit für ein Exemplar des Romans!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 03. Mai 2022 um 14:19

Sein Thrillerdebüt "Ausweglos" hat mir ausnehmend gut gefallen. Deshalb bewerbe ich mich für "Kaltherz".

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 03. Mai 2022 um 19:49

Schon das letzte Buch des Autors konnte mich überraschen und mitreißen! Aber auch die Handlung von Kaltherz klingt super spannend, so dass ich mich freuen würde das tolle Buch in einer Leserunde erleben zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 03. Mai 2022 um 21:04

Ich versuche mein Glück, brauche frische Lektüre :).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 04. Mai 2022 um 12:25

Gerne springe ich für diesen Thriller in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 04. Mai 2022 um 12:57

Spannung pur! Ein Kind verschwindet...was für ein Albtraum!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Mai 2022 um 15:10

Die Leseprobe hat mir echt gut gefallen, daher wäre ich gerne bei der Lesrunde und einer anregenden Diskussion dabei. :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 04. Mai 2022 um 16:12

Da ich ein absoluter Fan von Thriller/Krimis bin, würde ich mich sehr darüber freuen hier mitmachen zu können :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nadibei kommentierte am 04. Mai 2022 um 18:49

Ich habe schon einiges von Henri Faber gehört und der Klappentext, sowie die Leseprobe haben mich absolut gefesselt! Da ich selbst schon Mutter bin, kann ich mir absolut nichts schlimmeres in meinem Leben vorstellen, als mein Kind zu verlieren. Ich bin sehr gespannt, wie der Autor diese Geschichte ausgearbeitet hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 04. Mai 2022 um 21:25

Ich versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 04. Mai 2022 um 21:49

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Ich hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 04. Mai 2022 um 22:04

Das klingt sehr spannend. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 04. Mai 2022 um 23:05

Mir hat das erste Buch des Autors gut gefallen und auch hier fand ich die Leseprobe super. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Snowcat kommentierte am 05. Mai 2022 um 04:35

Ich habe "Ausweglos" durch WLD bekommen und war begeistert! "Kaltherz" ist daher seit einigen Woche in meiner Wunschbibliothek, und da mich die Leseprobe überzeugt hat, versuche hier nun mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 05. Mai 2022 um 09:04

Puh,was für eine spannende Leseprobe, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 05. Mai 2022 um 09:05

Puh,was für eine spannende Leseprobe, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 05. Mai 2022 um 09:05

Puh,was für eine spannende Leseprobe, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 05. Mai 2022 um 09:59

Ich würde auch gerne mal ein Buch von Henri Faber lesen.

Das hier klingt sehr spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LindaRabbit kommentierte am 05. Mai 2022 um 12:40

Kann nur gut sein! Das Thema "Kindesentführung" ist beinhart. Spannung pur. Gerne nehme ich an der Verlosung teil.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 05. Mai 2022 um 12:47

Hui, bei Henri Faber muss ich unbedingt schnell auch noch in den Lostopf springen!
Nachdem ich "Ausweglos" nahezu verschlungen habe, freue ich mich riesig auf einen neuen, spannenden Psychothriller von dem Autor. "Kaltherz" macht mit seinem minimalistischen, leicht gruseligen Cover sofort einen großartigen Eindruck. Ich kann mir gut vorstellen, dass es den hohen Erwartungen nach dem tollen Debüt des Autors gerecht werden kann.

Die ersten Seiten der Leseprobe verursachen auch gleich Gänsehaut: Mysteriöse Perspektiven und Erzählungen durch Kinderaugen sorgen gleich für eine bedrohliche Grundstimmung. Dazu dann noch eine nahbare und nachvollziehbare Kommissarin in Gestalt von Lansky, in deren Leben gerade so gar nichts klappen will ... da fühle ich mich gleich direkt ins Geschehen geworfen! Die Fälle, die sie bearbeiten muss, gehen sicher ganz schön an die Substanz. Gerade, wenn es um Kinder geht, stelle ich mir die Arbeit als Polizistin wirklich hart vor.

Der Fall an sich ist auch extrem spannend, und, wie man den Autor kennt, wird er vermutlich auch sehr viele unerwartete Wendungen nehmen. Eine Kindesentführung und eine Mutter, die sich Vorwürfe macht – da steckt doch sicher noch mehr dahinter! Clara scheint ja noch einem Mann in ihrer Vergangenheit hinterherzutrauern und sich in ihrem schicken Leben ein bisschen wie im "goldenen Käfig" zu fühlen. Hat dieser Ex-Lover vielleicht etwas mit der Entführung zu tun?

Am besten gefallen mir an der Leseprobe die Episoden aus Maries Perspektive. Sie ist die Einzige, die uns HInweise auf ihre Entführer geben kann, aber sie versteht ja selbst nicht wirklich, was passiert. Das macht diese Abschnitte sehr spannend und auch ein bisschen unheimlich. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie all diese Aspekte miteinander zusammenhängen und ob Lansky es schaffen wird, ihre Karriere wieder zusammenzuflicken. Vielleicht kann ich das ja bald hier in der Leserunde mit den anderen zusammen herausfinden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabetha kommentierte am 05. Mai 2022 um 14:43

Ich mochte Ausweglos. Den Debütthriller von Henri Faber. Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen. Das war so spannend wie Thriller von Fitzek.
Da wäre ich gern bei der Leserunde von Henri Fabers zweitem Thriller dabei. Auch hat Kommissarin Kim Lansky mit der Entführung eines erst fünf Jahre alten Mädchens einen super spannenden Fall. Da wird zu Beginn von Kaltherz der schlimmste Albtraum einer jeden Mutter wahr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesebiene72 kommentierte am 05. Mai 2022 um 14:54

Hilfe, ich habe von dem Autor noch nichts gelesen. Aber die Leseprobe klingt echt interessant

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 05. Mai 2022 um 15:04

Gänsehaut pur schon in der Leseprobe! Das Thema ist sehr brisant und emotional. Ich würde zu gerne mal ein Buch des Autors lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nina90 kommentierte am 05. Mai 2022 um 21:23

Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste, da die Inhaltsangabe wirklich spannend klingt und mich auch die Leseprobe sehr angesprochen hat. Daher versuche ich gerne noch schnell mein Glück.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lydia.lin kommentierte am 05. Mai 2022 um 21:36

An dieser Leserunde würde ich sehr gerne teilnehmen. Das Thema Kinderentführung finde ich immer sehr spannend in Thrillern und ich bin gespannt, wie es hier umgesetzt wird. 
 

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen; die kurzen Kapitel und unterschiedlichen Perspektiven sorgen für Kurzweiligigkeit und einen raschen Lesefluss. Das Cover ist eher schlicht gehalten, spricht mich aber sehr an und ich würde auch in der Buchhandlung danach greifen. Das Gitter lässt darauf schließen, dass Marie irgendwo gefangen gehalten wird. Gerne würde ich herausfinden, wie es weitergeht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 05. Mai 2022 um 21:46

Ich kenne leider noch kein Buch aus der Feder von Henri Faber, habe aber schon viel Gutes von seinen Büchern gehört und gelesen. Der Klappentext klingt sehr vielversprechend, ich würde gerne mit dabei sein...:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 05. Mai 2022 um 22:35

Das klingt sehr spannend, da würde ich gerne an einer Leserunde teilnehmen und gemeinsam raten warum die Kinder verschwinden bzw wer dahinter steckt. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ph.reischer kommentierte am 05. Mai 2022 um 22:49

Die Leseprobe war sehr vielversprechend und auch die Rezensionen zu Henri Fabers erstem Buch sind fallen sehr positiv aus, daher versuche ich gerne mein Glück und vielleicht entdecke ich ja einen neuen Lieblingsautoren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 05. Mai 2022 um 23:09

Mein Leben braucht mehr Spannung!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 05. Mai 2022 um 23:53

Das klingt definitiv nach einem hochspannenden und sicherlich emotional ganz schön forderndem Buch - perfekt für mich und meine Leseliste.