Leserunde

Leserunde zu „Keeping Secrets" (Anna Savas)

Keeping Secrets
von Anna Savas

Bewerbungsphase: 29.04. - 13.05.
Beginn der Leserunde: 20.05. (Ende: 10.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des LYX Verlags – 20 Freiexemplare von „Keeping Secrets" (Anna Savas) zur Verfügung. Die Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Band 1 der Reihe "KEEPING" 

Wenn du dir selbst nicht mehr vertrauen kannst, vertraue mir
Schlimm genug, dass Tessa Thorns neuer Film an der Faerfax University – und damit in ihrem Heimatort – spielt. Doch kurz nach ihrer Ankunft erfährt die junge Schauspielerin auch noch, dass ein Journalismus-Student die Dreharbeiten für ein Portrait über sie begleiten soll. Cole Williams ist nicht nur attraktiv und scharfsinnig, er kommt bei der Recherche zu Tessas Vergangenheit auch ihrem tiefsten Geheimnis gefährlich nahe – dabei darf niemand erfahren, was vor acht Jahren bei ihr zu Hause passiert ist! Am allerwenigsten Cole, wenn sie ihn nicht verlieren will, bevor ihre Liebe überhaupt eine Chance hatte …

"Eine wundervolle Geschichte, die mich von Kapitel zu Kapitel mehr gefesselt hat. Atmosphärisch, romantisch, ein wenig melancholisch. Ich hätte ewig weiterlesen können." AVA REED

ÜBER DIE AUTORIN:

Anna Savas wurde 1993 geboren und kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Seit ihrer Kindheit ist Schreiben für sie wie Atmen, und, weil Ideen oftmals aus dem Nichts kommen, hat sie immer ein Notizbuch dabei. Die Autorin freut sich immer, von ihren Leser*innen auf Instagram zu hören (@annasavass).

12.06.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 29. April 2021 um 16:20

Und noch eine tolle Liebesgeschichte. Jeder, der den Klappentext liest, wird sich wohl fragen, was genau das Geheimnis ist, um das es hier im Buch geht, und das ist natürlich bei mir nicht anders. Geheimnisse, und eine Liebe, die anfängt zu erblühen, sich aber nicht entfalten kann, wegen des Geheimnisses.......ich schätze das fand ich schon immer toll. Und ich könnte mir fast sicher sein, dass es trotz allem ein Happy End geben würde, für das ich mein Glück probieren will. Und natürlich für die Geheimnisentdeckung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liiina_1995 kommentierte am 29. April 2021 um 16:27

Ach du meine Güte !? Echt jetzt ?! Ich kann es nicht fassen !!! Wahnsinn! Ich liebe diesen Klappentext sooooo sehr und MUSS dieses Buch unbedingt lesen!!! Das ich das jetzt hier noch für eine Leserunde gewinnen kann ist ja direkt noch besser! <3 Ich habe den Klappentext vor ein paar Wochen schon gelesen und war total begeistert und direkt in die Story verliebt! Durch den anstehenden Umzug und den damiteinhergehenden Papierkram bin ich aber noch nicht dazu gekommen, mir das Buch zu kaufen. Da probiere ich doch dann direkt mal mein Glück !! <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 29. April 2021 um 17:05

Das klingt nach tollem romantischem Lesestoff. Zu gerne möchte ich etwas über das Geheimnis in Tessas Vergangenheit erfahren und bin gespannt, wie es zwischen ihr und Cole weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 29. April 2021 um 18:19

Sicherlich ist damals vor acht Jahren irgendwas schlimmes passiert ist. Vielleicht Misshandlung oder ein Unfall mit Todesfolgen,der vielleicht gar kein Unfall war. Irgendwie sowas in der Richtung. Ich bin jedenfalls gespannt,worum es bei diesem Geheimnis geht und wie die beiden das meistern werden,daher bewerbe ich mich gerne auf ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chapters.about.me kommentierte am 29. April 2021 um 18:42

Dieses Buch klingt sooooo gut!!! Die Geschichte klingt mal nach etwas Neuem und es ist von LYX! Das wird ein Muss! Es wird bestimmt grandios. Ich kann es kaum erwarten. Schon damals, als das Buch vorgestellt wurde, war ich absolut bgeistert und freue mich umso mehr, dass man hier die Chance hat zu lesen! Ich würde mich riesig freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jas_min_0612 kommentierte am 29. April 2021 um 19:29

Ich liebe dieses Cover total und vermute, dass es in echt noch viel wundervoller aussieht. Davon würde ich mich gern selbst überzeugen und mache mich gern auf den Weg in den Lostopf! ;-)

Die Geschichte erinnert mich ein wenig an eine moderne Version von Notting Hill und ich würde mich wirklich gern in die Welt von Tessa und Cola träumen.

Dabei erwarte ich eine romantische, gefühlvolle und vielleicht auch ein wenig neckische Liebesgeschichte zwischen den beiden und freue mich drauf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 29. April 2021 um 20:00

Oh ja, da werde ich beim Kurzinhalt schon ganz kribbelig. Dieses Buch hört sich genau nach dem an, was ich gerne lese. Es wäre also toll, dabei zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudias Bücherhöhle kommentierte am 29. April 2021 um 20:03

Das Buch steht schon längst auf meiner Wunschliste - ich versuche mal mein Glück! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkola77 kommentierte am 29. April 2021 um 20:28

Fall in love - with this book! Deswegen: Ich wäre so gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nici_read_books kommentierte am 29. April 2021 um 21:06

Liebe, Drama, Geheimnisse und ganz viel Romantik.

Das ist genau mein Ding !
Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich, ich muss mich bewerben.
Vlt habe ich ja Glück und darf an der Leserunde teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 29. April 2021 um 22:00

Bei so einem traumhaft schönen Cover kann ich nicht widerstehen! Ich wäre sehr gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover2011 kommentierte am 29. April 2021 um 22:57

Der Klappentext macht mich sehr neugierig und sehr gerne würde ich mehr von der Autorin lesen wollen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JennyHCA kommentierte am 29. April 2021 um 23:15

Als ich die Lesrpobe gelesen hatte war ich bereits Feuer und Flamme für das Buch. Ich würde mich so einen Ast a freuen es lesen zu können, dass ich jetzt schon hippelig bin die Zeit warten zu müssen :D *.*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 30. April 2021 um 01:43

Ich bin wirklich gespannt auf dieses Buch. Klar frage auch ich mich, was das wohl für ein Geheimnis sein mag. Aber ich bin auch gespannt, wie Tessas Leben aussieht. Empfindet sie die Blicke der Öffentlichkeit als Last? Oder erfreut sie sich an ihrem Erfolg? Ich fürchte, das Geheimnis ist etwas Heftiges, vielleicht sogar etwas Tragisches. Ich würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenchen0712 kommentierte am 30. April 2021 um 01:51

Es klingt wirklich sehr interessant und ich wäre sehr interessiert es lesen zu können.

 

Vorallem das Geheimniss lässt einen neugierig werden und daher ist der klappentext gut geschrieben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 30. April 2021 um 07:37

Wie traumhaft schön ist bitte dieses Cover? Da bekomme cih direkt Frühlingsgefühle. Und ja weiß, man soll ein Buch nicht nach dem Einband bewerten, aber mir ist sowas wichtig. Es wäre gelogen zu sagen, das sich nicht ab und zu Bücher eben nur wegen dem Einband kaufen (und sie dann aber natürlich auch lese)

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen aber diese Reihe scheint schonmal vielversprechend zu werden. Die Story scheint auf den ersten Blick etwas vorhersehbar: erfolgreiche Frau fährt zurück in ihre Heimat, trifft dort auf ihre Vergangenheit und verliebt sich. Find eich aber nciht schlimm, ich liebe diese Art voon Büchern :D

Ich bin jetzt schon ganz angefixt und will gerne mehr über Tessa und Cole erfahren. Und natürlich bin ich irgendwie neugierig welches schlimme Geheimnis Tessa versteckt. Und ob Cole trotz allem zu ihr stehen wird. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 30. April 2021 um 07:46

Ahh wie cool ist das denn? Ich habe schon so lange ein Auge auf dieses Buch geworfen, weil mich sowohl der Klappentext, als auch die Leseprobe total angesprochen haben. Ich liebe Bücher die mit Schauspielerei zu tun haben und gerade diese Geschichte verspricht auch schon richtig emotional zu werden. Auch das Cover hat mich gleich angesprochen und es gefällt mir richtig gut! Ich würde mich riesig freuen, an dieser Leserunde teilzunehmen, weil ich glaube, dass das Buch auch viel Potenzial zum Diskutieren und für einen tollen Austausch hat. Daher hüpfe ich direkt einmal mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa14 kommentierte am 30. April 2021 um 08:21

Oh wow wow wow wow woooooow!!!
Kann man sich in ein Buch verlieben, ohne es gelesen zu haben? Vor ein paar Minuten hätte ich das noch verneint, aber ich glaube, gerade ist es trotzdem passiert. Mein Herz ist einfach zu "Keeping Secrets" geflattert!! Das Cover allein ist schon der absolute Oberhammer und mit Abstand eins der schönsten, die ich je gesehen habe! Und dann erst der Klappentext ahhhh! Die Thematik mit dem Filmdreh finde ich einfach super interessant und würde mich riiiesig freuen, das Buch hier in der Leserunde lesen zu dürfen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Demuth kommentierte am 30. April 2021 um 09:00

Ok die Leseprobe. Ich glaube ich bin nicht bereit dafür. Aber ich muss, ich will, ich darf. Oh danke danke danke.

Oh eine Playlist :D Ich glaube mein herz bricht schon bei den Liedern (Salvation -- Gabrielle Aplin; ich fürchte vor Tränen beim Lesen aber uuuhh)

1.Kapitel Tessa oh Hallo Tessa
Oh wow sehr rasante Einstieg! Blätter, Bäume, September und Bam... Fahrradfahrer auf der Straße :D

Konfrontation aus dem Weg gehen-kann ich auch Tessa!
Aber das, ja das war gut. Gibs ihm!
Ich erahne Drama, Baby, Drama.
>Ich hoffe wir sehen uns nie wieder< (S.12) HAHA :D

Regenbogenpresse. Ich glaube ich werder sie noch verfluchen.
Halt. Ich tue es jetzt schon!

Mein Freund nennt diese Schals übrigens liebevoll Vorhänge :D

Ich fühle nach, dass Tessa die Situation nicht mehr loslässt. Und wie.

Wow. Tessa, Liebes. Sie hat eine Rolle zu spielen. Der Gedanke kam mir schon oft wenn es um Stars und Sternchen geht. Privat und Intim, nicht in der Öffentlichkeit. Glaube da Buch könnt eine sehr interessante Sichtweise auf solche und ähnliche Dinge geben.
Die meisten Starbücher, die ich bis jetzt gelsesen habe, waren Musikstars und männlich.( Filme, auch. Hmm jetzt hab ich mal wieder richtig Lust auf Bella Thorne in Famous in Love. Thorn, Thorne. Zufall? Ich glaueb nicht.)
Es waren nicht viel und die Verteilung einfach Zufall. Aber ich freue mich darauf genau von Tessa zu lesen.

Oh hallo, wer ist Simon. :D

Oh wow Tessa hat Panikattacken. Alles wird gut werden. nun, bis auf den Kopf zumindest. Ich glaube der ist jetzt nicht mehr zu retten :D
Café Happiness. Ein doppelter Soja Latte ( gibt es sowas überhaupt!) bitte. 
Zum mitnehmen natürlich, ist ja schließlich Corona.

Wow Kapitel 1. Schnell, spannend, heftig. Ich bin neugierig, jetzt shcon verliebt( ja, kann sein dass mir das schnell passiert.. na und?!).

Ah da, ja ich sehe richtig.. Cole !!
Oh...dieser Cole. 
Speichern. Immer speichern, liebe Leute, kann ganz schnell passieren und ist es nicht wert, nur weil man keine zehn Sekunden erübrigen konnte!

Die Geschichte wie es zu den Umständen kommt ist schonmal sehr schön gedacht. Gefällt mir, dass dahinter alles stimmig ist.
Zwecks Unizeitung und Exklusivrechten.
Ich ahne jedcoh böses. Er soll ein Porträt schreiben. Mein herz wird brechen , wenn Tessa denkt das war am Ende alles, was er von ihr wollte. Wie der rest der Welt gute Infos über ihre Rolle als Tessa Thorn.

Cole hatte mit dem Fahrrad wohl einen ganz schönen Aussetzer. Ist er wieder vergessen, weil e so ein toller Bruder und wahnsinnige Witzbold ist? Vielleicht... aber vergessen heißt noch nicht verziehen!

Gutes ankratzen von einem so wichtigen Thema! Cole sagt es kratzte ihn, dass er nicht gut genug für die Times war. Tdm freut er sich ungeblümt für seine Schwester! Jetzt viellihct doch schon mehr veziehen. Neid ist normal, Missgunst ist übel!

>Tessa war nicht scharf. Sie war schön.< Cole, ich liebe dich. ( Es ist niemals zu früh das zu behaupten, oder? Zumindest nicht bei Bookboyfriends.)

Kapitel 2 hat ganz schön viele Charaktee eingeführt. Mal sehen ob ich mir die ganzen Namen merken kann :D
Cole ist ja auch nicht gerade der Schnellchecker, oder? 

Tessa im Café Happiness. Hallo holzschaukeln wie ziemlich geil ist das denn!
Ella bist du bitte meine neue beste Freundin? Danke.
Weise, oh weise Ella.

ERSTEN EINDRUCK BEARBEITEN

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aenneken kommentierte am 30. April 2021 um 09:02

Na das klingt doch spannend! Grundsätzlich bin ich ja eh Leser dieser Bücher und freue mich immer über neues Futter. Hier steht natürlich die Frage im Raum welches Geheimnis sie hat. Und ob er damit sogar etwas zutun hat. Und wie es rauskommt. und überhaupt :D ICh würde also sehr gerne mitlesen und rausfinden was hier eigentlich los ist

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derduftvondruckerschwaerze kommentierte am 30. April 2021 um 10:13

Eine Leseprobe genau nach meinem Geschmack. Total neugierig bin ich auf Tessas Vergangenheit und was wohl vor acht Jahren passiert ist.

Daher würde ich mich sehr freuen Teil der Leserunde zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Lautschi_ kommentierte am 30. April 2021 um 11:04

Zuallererst: Dieses Cover ist ja wohl traumhaft schön. Ich hab mich sofort verliebt. Und der Klappentext hat mich auch direkt angesprochen. Ich schätze ich muss dieses Buch unbedingt lesen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen ♡♡♡

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 30. April 2021 um 11:06

Hier habe ich schon vor ein paar Wochen die Leseprobe gelesen und war von der ersten Zeile an restlos begeistert!

Nach dem nicht gerade sanften ersten Kennenlernen bin ich jetzt um so gespannter, wie es mit Tessa und Cole weiter geht, ob Cole hinter Tessa´s Geheimnis kommt und mit welchen Dämonen aus ihrer Vergangenheit sie so sehr zu kämpfen hat!

Ich würde hier super gerne mitlesen und hüpfe mit Anlauf mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Feliz kommentierte am 30. April 2021 um 12:38

Das Cover finde ich wirklich wunderschön. Ich mag die hellen, eher zurückhaltenden Farben, die einem das Gefühl von Frühling vermitteln und für mich auch perfekt zu Tessa passen.

Diese wirkt, besonders für eine Schauspielerin, erstaunlich schüchtern, zurückhaltend und fast schon zerbrechlich. Das liegt natürlich auch daran, dass sie niemals sie selbst sein kann, sondern immer eine Rolle spielen muss, selbst wenn sie gerade nicht dreht. Das stelle ich mir furchtbar anstrengend und einsam vor, weil man ja nie ehrlich zu anderen Personen sein kann, weil diese einen jederzeit verraten und ihr Geheimnis herausfinden könnten. Deswegen finde ich die Konstellation zu Cole auch so spannend, schließlich soll er ja die wahre Tessa aufspüren, um eine Chance bei der Zeitung seines Onkels zu erhalten. Da sind Spannung zwischen den beiden absolut vorprogrammiert und das tut mir jetzt schon fast weh, weil ich auch durch den wirklich guten, leichten Schreibstil beide schon auf den ersten Seiten in mein Herz geschlossen habe. Bei Autor:innen, von denen ich noch kein Buch gelesen habe, bin ich meistens sehr skeptisch, Anna Savas hat es aber schon auf den wenigen Seiten geschafft, mich vollkommen in das Buch zu ziehen und ein tolles Setting aufzubauen, das dafür sorgt, dass ich am liebsten direkt weiterlesen will.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 30. April 2021 um 12:58

So. Jetzt möchte ich gerne herausfinden welches Geheimnis Tessa verbirgt. Vielleicht finde ich das ja in der Leserunde heraus?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Peachys Buchoase kommentierte am 30. April 2021 um 13:59

Das Buch klingt richtig toll! Düster, romantisch und aufregend <3 Ich würde extrem gerne an der Leserunde teilnehmen, da es sich nach einem Buch mit viel Diskussionspotential anhört.
Das Cover ist zwar schlicht aber echt toll und das Thema des Buches klingt super. Außerdem wenn Ava Reed schon sagt, dass dieses Buch einfach nur fantastisch ist, dann muss es das eigentlich auch sein ;)
Ich bin bereit für diese spannende Geschichte über Tessa und Cole und würde mich über eine tolle, austauschreiche Leserunde freuen.
LG Pia

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 30. April 2021 um 14:12

Noch eine Liebesgeschichte! Das entspricht gerade ganz meinem Bedürfnis nach Romantik!  Zudem verspricht es eine gewisse Spannung, denn wer möchte nicht wissen, was genau es mit dem Geheimnis auf sich hat? Ich würde jedenfalls sehr gerne in diese literarische Welt abtauchen....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
caro.aus.dem.norden kommentierte am 30. April 2021 um 14:30

Ein weiteres Buch von meiner Wunschliste und mit einem so so schönen Cover <3

Ich würde mich riesig über die Teilnahme an der Leserunde freuen. :)

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 30. April 2021 um 15:50

Uh, da hat mich ein Klappentext direkt mal mega neugierig gemacht. Ich würde sehr gerne in der Leserunde mitlesen und gemeinsam herausfinden, was Tessa verbergen hat

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolkenschloss kommentierte am 30. April 2021 um 16:45

Wow, ich bin jetzt schon so geflasht von der Geschichte, obwohl ich bisher ja nur die Leseprobe lesen konnte, ich weiß gar nicht wie ich noch so lange aushalten soll, bis ich endlich weiter lesen kann... Ich finde den Schreibstil unglaublich angenehm, mitfühlend, mitreißend und fühle mich nach nur wenigen Seiten beiden Protagonisten bereits unglaublich nah und vor allem mag ich sie richtig, richtig gerne und freue mich sehr darauf sie näher kennen zu lernen! Das war jetzt auch nicht immer bei den Büchern der Fall, die ich in letzter Zeit gelesen habe, da fand ich oftmals zumindest zu Beginn des Buches einen Protagonisten nicht so nett. Das Cover finde ich im Übrigen auch richtig schön! Es ist schlicht, trotzdem elegant und hebt sich von den meisten anderen ab. Finde ich sehr gelungen.

Und schon alleine das Cover wäre ein Grund das Buch ins Regal stellen zu wollen. Aber auch die Geschichte finde ich sehr vielversprechend. Ich finde die Kombination aus der Schauspielerin Tessa und dem Studenten Cole super spannend. Sie scheint schon extrem erfolgreich in jungen Jahren zu sein und er "gewöhnlicher" Student mit Job bei der Unizeitung. Da bin ich gespannt, wie das zweite Aufeinandertreffen wird nach diesem netten Zusammenstoß. ;)

Die Charaktere finde ich, wie gesagt, mega nett. Und auch die anderen Figuren finde ich toll, zumindest was man bisher so von ihnen mitbekommen hat. Ella, April, ... das scheint mir eine richtig tolle Mischung zu sein und auf die Stadt freue ich mich auch. Ich bin total gespannt, welche Geheimnisse Tessa versuchen wird vor allen und vor allem vor Cole zu verheimlichen und was das mit seiner Familie auf sich hat, mit dem Onkel Richard und so. Ich bin echt super gespannt auf den weiteren Verlauf der Geschichte und würde mich total freuen, wenn ich es bald weiterlesen darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
authors_road kommentierte am 30. April 2021 um 17:18

Dieses Bich ist in dem Moment auf meine WuLi gelandet als Anna Savas auf Instagram die Cover revealt hat. Die sehen einfach so so schön aus und die Story klingt super interessant :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenas.Zeilenwelt kommentierte am 30. April 2021 um 17:27

Das Buch würde ich sehr sehr gerne lesen! Der Klappentext und die Leseprobe haben mich überzeugt. :) Das Cover ist wahnsinnig schön. Ich war ewig bei keiner Leserunde hier dabei und das wäre mal wieder ein Buch, dass richtig gut zu mir und meinem Geschmack passen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Izara09 kommentierte am 30. April 2021 um 18:44

Ich habe das Buch bereits schon ein paar Mal gesehen und ich muss es einfach haben! Es steht schon lange auf meiner Wunschliste und es jetzt bei einer Leserunde zu lesen wäre ein Traum. Ich möchte sehr gerne wissen, was damals in ihrem Heimatort passiert ist. In der Leseprobe kam ja schon raus, dass sich die beiden anscheinend schon einmal getroffen haben, bevor sie miteinander arbeiten müssen. Ich glaube mit den beiden werde ich noch sehr viel Spaß und Freude haben, wenn ich das Buch lese!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 30. April 2021 um 19:47

New Adult aus dem LYX Verlag- da muss ich einfach mein Glück versuchen ! Genau mein Genre !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
luna.literary kommentierte am 30. April 2021 um 20:03

Auf "Keeping Secrets" war ich seit der Ankündigung dazu gespannt. Allein das Cover hat mich ab der ersten Sekunde in seinen Bann gezogen. Es ist ein sehr leichtes, aber dennoch wunderschönes Cover. Die farben sind sanft, die Schrift schlicht, aber dennoch sehr passend. Meiner Meinung nach ist es ein Cover, dass durch und durch überzeugt und lust darauf macht, mehr über die Geschichte zu erfahren die sich hinter diesem Cover verbirgt.

Da mich allein schon der Klappentext gecatcht hat, war ich wirklich gespannt auf die Leseprobe und hatte sehr große Erwartungen. Zu meinem Glück hat mich die Leseprobe absolut nicht enttäuscht.

Anna Savas hat wirklich einen interessanten Schreibstil. Sie schreibt sehr flüssig, emotional und dennoch leicht genug, um einen nur so durch die Seiten fliegen zu lassen. Innerhalb kürzester Zeit habe ich die Leseprobe beendet und war verwundert, wie schnell es ging. Die Emotionen von Tessa waren mit jedem Wort zu spüren, wodurch ich mich schnell in sie hineinversetzen konnte. Sie scheint interessant und auch echt sympathisch zu sein, was mir sehr gut gefällt. Ihr Beruf, die Probleme und die wunderbaren Momente, die damit verbunden sind, fühlt man direkt. Man könnte meinen, sie sollte ein glückliches Leben haben, doch das hat sie nicht. Tessa hat Probleme durch die negative Seite ihres Berufes. Anna Savas schafft es wirklich unglaublich gut, dass mit den wenigen Seiten zu vermitteln. Anders als Tessa führt Cole ein ziemlich normales leben. Doch obwohl sein Leben relativ normal ist, war auch er mir direkt sympathisch und wirklich interessant auf seine eigene Art und Weise. Er ist direkt freundlich, aber auch liebevoll. Ich will wirklich sehr gerne mehr über ihn erfahren.

Ich bin gespannt, wie und ob die beiden zueinanderfinden. Nach der ersten Begegnung zu urteilen war das Ganze ja wirklich sehr heikel. Ich hoffe darauf, dass die beiden zueinanderfinden, den ich denke, sie könnten großartig zusammen sein. Ich bin gespannt, wie die ganze Geschichte der beiden verläuft. Ob es eher leicht oder doch emotionaler wird und ich bin gespannt darauf, wie die anderen Teilnehmer der Leserunde das Ganze sehen werden. Ich würde mich wirklich unfassbar freuen, innerhalb dieser Leserunde das Buch zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 30. April 2021 um 20:26

Das Cover zu "Keeping Secrets" gefällt mir bereits sehr gut und wäre mir trotz der zarten, pastelligen Farbgebung definiitv auch in der Buchhandlung ins Augs gesprungen.
Tessa finde ich eine sehr spannende Protagonistin - ich liebe Bücher über Schauspielerinnen! Noch dazu, dass Tessa wohl oder übel durch einen Auftrag in ihren alten Heimatort zurückkehren muss macht mich neugierig - sie wirkt nicht glücklich darüber und ich möchte sofort wissen, was dort geschah. Der zweite Handlungsstrang um den Studenten Cole scheint ebenfalls spannend zu werden: Welches Geheimnis bringt er ans Licht? Und entwickelt sich da etwas zwischen ihm und Tessa? Ich gehe mal fest davon aus ;-)
Insgesamt mag ich Anna Savas Schreibstil sehr gerne. Sie schafft es super, die Emotionen ihrer Figuren zu transportieren und holt mich sofort in ihre Geschichte. Gerne möchte ich nun dem ersten Treffen zwischen Cole und Tessa beiwohnen und bin wahnsinnig neugierig, auf ihre Reaktionen und sich entwickelnden Gefühle - und natürlich Tessas dunkles Geheimnis.
Des Weiteren liebe ich die Songs auf der vorangestellten Playlist - den ein oder anderen davon findet man auch auf meinem Handy ;-)
Ich freue mich auf den Start einer neuen New-Adult-Reihe, dem ich sehr gerne beiwohnen würde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 30. April 2021 um 21:21

Hallo, ein Genre das ich eher selten lese da sich vieles immer gleich anhört. Bei der Geschichte hat mich allerdings etwas hingezogen un es klingt sehr spannend. Daher bewerbe ich mich gerne.

Liebe Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tinchen kommentierte am 01. Mai 2021 um 07:20

Gefällt mir was ich da lese. Ich hüpfe mal mit rein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaiiii kommentierte am 01. Mai 2021 um 10:35

Ich würde wahnsinnig gerne an der Lesrunde teilnehmen, da mich schon die Inhaltsangabe und die Lesprobe total anfixt und auch die Empfehlung von Ava Reed macht mich sehr neugierig auf das Buch! :))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gloria kommentierte am 01. Mai 2021 um 10:54

Der Klappentext hört sich schon sehr spannend an. College Kulissen mag ich sehr gerne und dann kommt hier auch noch die Schauspielerei dazu. Eine Mischung, die ich mir interessant vorstelle. Natürlich macht auch das angedeutete Geheimnis den Klappentext interessant. Ich frag mich was so schlimm ist, dass es keiner erfahren darf und warum sie Cole dadurch verlieren könnte. 

Gerne würde ich mit anderen in der Leserunde austauschen und gemeinsam unsere Gedanken niederschreiben, die wir zu der Geschichte haben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannicake kommentierte am 01. Mai 2021 um 11:41

Das Buch klingt super, von dem Cover ganz zu schweigen.

Der Klappentext verspricht schon einmal viel Spannung und emotionale, manchmal bestimmt auch traurige und herzzerreißende Momente, denn Tessas Geheimnis über ihre Vergangenheit klingt wirklich düster. Wenn es nicht etwas Schlimmes wäre, das vor acht Jahren bei ihr passiert ist, müsste sie sich wahrscheinlich kaum Gedanken machen, dass Cole sich von ihr abwenden könnte. Aber hat eine Liebe mit so großen Geheimnissen überhaupt eine Chance? Vor allem, was passiert, wenn Cole es zufällig herausfindet und es dann vielleicht sogar verdrehte Wahrheiten sind? Das würde doch vermutlich alles noch viel schlimmer machen. Das Buch hat also ganz viel Potential und Anna Savas kenne ich als Autorin auch noch nicht, was mich zusätzlich neugierig macht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lily Bloom erklärte am 01. Mai 2021 um 12:01

Von Anna Savas habe ich bereits viel Gutes gehört und möchte schon seit längerem mal einen ihrer  Romane lesen. Deshalb hüpfe ich mit dem größtem Vergnügen in den Lostopf zu "Keeping Secrets"!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kekskruemel kommentierte am 01. Mai 2021 um 13:08

Als ich die Leseprobe gelesen habe, war ich hin und weg. Ich liebe den Schreibstil, der sich so flüssig lesen lässt, bin sehr gespannt auf die Geheimnisse, die sich zwischen Tessa und Cole verbirgen, und freue mich sehr auf die Lovestory zwischen ihnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 01. Mai 2021 um 13:23

Was ist bloß vor acht Jahren passiert? Kann es vielleicht ein Unfall, Gewalt oder etwaiges sein?  Ich erwarte bei dieser Liebesgeschichte viel Drama, aber trotzdem tiefgehende Charaktrere, die mich gefühlsmäßig voll abholen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeit.fuer.zeilen kommentierte am 01. Mai 2021 um 16:31

Das Cover hat mich sofort angesprochen und die Geschichte klingt absolut nach meinem Geschmack! Perfekt um im Garten auf der Liege zu lesen. Ich würde super gerne mitlesen und hoffe sehr, dass es klappt. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Evelina1125 kommentierte am 01. Mai 2021 um 17:43

Das Buch hört sich sehr schön an und dann das Cover. 
Dann versuche ich mal mein Glück :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
papierzeiten kommentierte am 01. Mai 2021 um 20:16

Als ich damals das Cover zum ersten Mal sah, war ich direkt hin und weg. Wie schön ist das bitte? *-* Danach kam dann der Kmappentext und ich wusste, dass ich es leseb will. Ich würde mich wahnsinnig freuen, das Buch gemeinsam in einer Leserunde, lesen zu dürfen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dorie74 kommentierte am 01. Mai 2021 um 20:59

Das cover ist so schön, da erwarte ich eine romantische Liebesgeschichte. Aber es soll wohl auch spannend sein, was es wohl da für Geheimnisse gibt? Ich kenne die Autorin zwar noch nicht, aber der Klapptext hört sich richtig gut an. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier bei der Leserunde mitmachen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anwaltsliebling88 kommentierte am 02. Mai 2021 um 00:25

Oh, wie toll, dass es eine Leserunde zu "Keeping Secrets" geben wird! Ich habe schon vor ein paar Tagen in die Leseprobe reingelesen und schon da war mir klar, dass ich das Buch unbedingt gerne lesen möchte. Tessa habe ich direkt in mein Herz geschlossen und finde es schade, dass sie so traurig und einsam zu sein scheint. Ich bin wirklich gespannt, mit welchen Problemen sie zu kämpfen hat und hoffe sehr, dass er ihr gelingt, sich ihnen zu stellen und sie zu bekämpfen.

Total sympathisch finde ich auch Ella und ihr Café - wie gerne würde ich in die Geschichte schlüpfen und die ein oder andere Mittagspause dort verbringen... Ich glaube, sie kann Tessa eine tolle Freundin werden.

Cole wirkt auf mich sympathisch, aber noch etwas rast- und ahnungslos bezüglich seinem Leben und den Dingen, die er erreichen will.

Ich glaube, alles in allem hat die Geschichte wirklich großes Potenzial und sie klingt tiefgründig, romantisch und auch spannend. Also nach der perfekten Lektüre für den Frühling! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Phine kommentierte am 02. Mai 2021 um 08:47

Aaaaaaaa!!! Ich möchte so gerne wissen, was das Gheimnis von Tessas Vergangenheit ist.

Ich bin aufgeregt, ich würde mich so so sehr freuen!!

Ich habe den Klappentext gelesen und muss unbedingt dieses Buch lesen.

Der Klappentext hat meine Neugier sowas von geweckt !!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 02. Mai 2021 um 09:25

Ah dieses Buch habe ich jetzt schon so häufig auf sämtlichen Seiten gesehen und der Klappentext gefällt mir unheimlich gut, sodass ich sehr sehr gerne bei der Leserunde dabei wäre 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 02. Mai 2021 um 10:30

Ein erster Band ist immer aussergewöhnlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 02. Mai 2021 um 10:42

Das klingt sehr spannend, vor allem weil es der Auftakt einer Reihe ist. Deshalb möchte ich gern an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 02. Mai 2021 um 14:50

Spannende Frage, was das Geheimnis ist. Muss was Schlimmes gewesen sein. Bin auf jeden Fall jetzt neugierig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booksandsloths kommentierte am 02. Mai 2021 um 16:39

Auf "Keeping Secrets" freue ich mich bereits seit dem Cover Reveal. Das Cover ist einfach ein Traum. Der LYX Verlag hat sich wirklich selbst übertroffen und ich werfe einfach mal in den Raum, dass das Cover von "Keepiung Secrets" eins meiner liebsten LYX Cover überhaupt ist.

Der Klappentext hat mich direkt angesprochen. Ich finde Tessas Beruf als Schauspielerin unglaublich interessant. Ich bin auch direkt neugierig geworden, was es mit Tessas Geheimnis auf sich hat.

Die Leseprobe hat mir auch richtig gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und flüssig. Tessa war mir auf Anhieb an sympathisch. Ich würde wirklich gerne wissen, wie es weitergeht, da ich unbedingt wissen muss, was Tessas Geheimnis ist und ich New Adult Romance Bücher liebe.

Ich habe auch schon einige Vermutungen, was im Verlauf des Buches passieren wird. Ich könnte mir zum Beispiel sehr gut vorstellen, dass Coles Auftrag, ein Portrait Artikel über Tessa zu schreiben zu Drama und der schwierigen Entscheidung, einen guten Artikel veröffentlichen oder Tessas Privatsphäre repsektieren, führen wird! Ich würde unglaublich gerne herausfinden, ob ich mit meiner Theorie richtig liege. Daher würde ich mir tierisch über ein Freiexemplar von "Keeping Secrets" freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
magicalbookdream kommentierte am 02. Mai 2021 um 19:28

Okay das ist definitiv eines der allerschönsten Cover, die ich in letzter Zeit gesehen habe, weshalb ich mir natürlich auch den Inhalt des Buches ein wenig genauer anschauen musste. Und der Klappentext und die Leseprobe konnten mich wirklich unheimlich von sich überzeugen!

Deshalb bin ich wirklich total gespannt, wie sich das Ganze rund um die beiden Protagonisten noch so entwickeln wird und was sich hinter dem Geheimnis verbirgt.

Aus diesen Gründen würde ich unfassbar gerne an der Leserunde zu Keeping Secrets teilnehmen!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchkathi kommentierte am 02. Mai 2021 um 19:41

Das Buch klingt wahnsinnig toll und wie eine mega-gute Mischung aus Liebe, Spannung und viel Anziehungskraft. Ich bin total gespannt, wie sich die Geschichte zwischen Tessa und Cole entwickelt, wie sie beginnt und wie sie sich näher kommen. Auch dass Cole hinter Geheimnisse der Vergangenheit kommen könnte, wirkt total spannend und etwas geheimnisvoll! Ich würde sehr sehr gerne mitlesen und bewerbe mich einfach mal!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nenya1985 kommentierte am 02. Mai 2021 um 22:51

Das hört sich nach einer tollen Liebesgeschichte mit dunklen Geheimnissen an. Bin gespannt, um welches es sich hier handelt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothekarin kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:31

Ich habe die Leseprobe schon beim Verlag verschlungen als ich es dort entdeckt habe und ich habe mich in die Story verliebt. Ich versuche mal mein Glück die Auswahl ist dieses Mal der Wahnsinn.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:54

Jetzt will ich auch unbedingt wissen, was passiert ist... Ich versuche auf jeden Fall mein Glück im Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leafr123 kommentierte am 03. Mai 2021 um 10:24

Allein das Cover sieht schon mega aus und der Klappentext klingt super spannend.

Es hört sich nach einer echt fesselnden Liebesgeschichte an und ich liebe solche Bücher. Ich bin super gespannt auf die Geschichte von Tessa und Cole und bin freue mich total auf die neue Buchreihe.

Ich versuche mal mein Glück und hoffe, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
9Buecherwurm9 kommentierte am 03. Mai 2021 um 14:55

Der Klappentext hört sich wirklich gut an. Trotzdem habe ich mich (warum auch immer) auf einer anderen Seite, bei der es schon eine Leserunde zu diesem Buch gab, nicht beworben.

Da die Eindrücke aber durchweg positiv sind, lasse ich mich gerne überzeugen und versuche einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Larislibrary kommentierte am 03. Mai 2021 um 15:05

Der Klappentext klingt unglaulich spannends, ich frage mich was Tessa wohl vor acht Jahren passiert ist. Ich würde das Buch am liebsten direkt lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales kommentierte am 03. Mai 2021 um 16:29

Das klingt nach einem spannenden Buch mit vielen Geheimnissen und einigen Überraschungen. Was ist vor 8 Jahren passiert und welchen Einfluss hätte die Offenbarung auf Tessa? Würde es sie vielleicht sogar den Job kosten? Ich habe schon viel Gutes über das Buch gehört und würde mich gern selbst überzeugen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese20002 kommentierte am 03. Mai 2021 um 18:04

OMG!!! Ich habe mich soeben verliebt!!! Schon das Cover und der Titel sind einfach unglaublich - wie man es eben von LYX gewohnt ist- aber der Inhalt toppt wirklich alles! Ich bin (wie man vielleicht merkt) einfach hin und weg von dieser wundervollen Geschichte. Sie verspricht alles was man sich nur wünschen kann. Ich sehe so viel Potential in dieser Geschichte und möchte das Buch unbedingt lesen! 
Das Buch ist ganz anders als alle, die ich bislang gelesen habe. Ich finde es unglaublich aufregend und spannend und muss unbedingt mehr über dieses ominöse Geheimnis herausfinden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 03. Mai 2021 um 18:42

Zu gerne würde ich erfahren, was in Tessas Vergangenheit passiert ist, das ihr so sehr zu schaffen macht. Ich würde mich freuen, bei der Leserunde dabei sein zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 03. Mai 2021 um 22:24

Der Klappentext klingt super. Ich versuche mal mein Glück und würde gerne teilnehmen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 03. Mai 2021 um 22:30

Gerade habe ich die Leseprobe verschlungen und würde am liebsten direkt weiterlesen. Ich bin gespannt, wie Tessa bei der nächsten Begegnung auf Cole reagiert. Das Café Happiness fand ich besonders schön und ich hoffe, dass Amy und Tessa gute Freundinnen werden. Tessa braucht auf jeden Fall jemanden zum Zuhören. Natürlich bin ich auch neugierig, was acht Jahre zuvor passiert ist. Vermutlich hat es ja mit Tessa Eltern zu tun. Ein toller Einstieg ins Buch! Ich würde mich sehr über die Teilnahme an der Leserunde freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zansarah kommentierte am 03. Mai 2021 um 22:45

Auf BookTube wird schon fleißig die Werbetrommel geschlagen. Daher bin ich gespannt auf diese Geschichte. Mal sehen wa hinter dem wunderschönen Cover steckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 04. Mai 2021 um 06:47

Ach, bei Liebesromanen kann ich ganz schlecht widerstehen. Auch hier versuche ich mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JennyChris kommentierte am 04. Mai 2021 um 08:36

Auf dieses Buch bin ich auch schon wirklich sehr gespannt, denn die Leseprobe hat mir sehr gefallen. Ich mag Cole, der nicht auf den Kopf gefallen ist und sich vor seinem Onkel noch behaupten muss. Aber auch Tessa scheint mir eine interessante Persönlichkeit zu werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 04. Mai 2021 um 09:29

Eine interessante Storyline - ich denke, dass das Buch ganz nach meinem Geschmack sein wird. Ich drücke somit die Daumen, dass ich mit bei der Leserunde dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
prisonerinbooks kommentierte am 04. Mai 2021 um 10:03

Ich warte schon sooo lange auf das Buch!! Der Klappentext hört sich einfach mega an und ich glaube zum Cover muss ich nichts sagen oder? Ich würde das Buch liebend gerne mit anderen gemeinsam leben und lieben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 04. Mai 2021 um 13:52

Die Geschichte hört sich total schön und dramatisch an! Romane mit Schauspielern oder allgemein bekannten Persönlichkeiten finde ich irgendwie sowieso immer total interessant und das scheint bei diesem Buch nicht anders zu sein denn ich würde es echt total gerne lesen! Gleichzeitig klingt Tessas Vergangenheit sehr mysteriös und ich würde echt gerne wissen, was es damit auf sich hat und wie sie das bisher vor der Öffentlichkeit geheim halten konnte...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stella_melodie kommentierte am 04. Mai 2021 um 16:12

Das Cover ist so schön gestaltet, dass ich mich sofort über den Inhalt hergemacht habe. Es stellt sich die Frage, was vor acht Jahren wirklich passiert ist?! Ich würde es nur zu gerne erfahren. Vor allem aber möchte ich wissen, wie sich die Liebesgeschichte zwischen Cole und Tessa gestaltet. Ich würde mich über eine berührende und romantische Leserunde sehr freuen 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
My-Little-Bookworld kommentierte am 04. Mai 2021 um 17:17

Oh wie toll, ich freue mich so über diese Leserunde! Das Cover ist einfach wunder wunderschön :) Ich habe letztens schon ein Interview der Autorin über "Keeping Secrets" gesehen und wusste sofort, dass ich das Buch lesen muss. Ich bin so gespannt, um was für ein Geheminis es sich handelt und wie sich die Beziehung zwischen Tessa und Cole entwickelt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 04. Mai 2021 um 18:29

Würde mich freuen an der Leserunde teilnehmen zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kathi.booklover kommentierte am 04. Mai 2021 um 19:34

Das hört sich wirklich unglaublich gut an und die Leseprobe war auch sehr überzeugend. Ich würde liebend gerne erfahren,  wie es weiter geht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bluetenzeilen kommentierte am 04. Mai 2021 um 21:49

Wow, einfach nur wow!

Ich liebe dieses Cover einfach so sehr. Die Farben harmonieren perfekt miteinander und auch die Schrift ist unsagbar schön. Die kleinen Details, wie der aufregend und doch zurückhaltender Hintergrund konnten mich ab dem ersten Moment fesseln. Für mich hat das Buch ein traumhaft schönes Cover, weshalb ich in der Buchhandlung auf jeden Fall stehen bleiben und es mir etwas näher ansehen würde. 

Der Schreibstil der Autorin konnte mich schon auf den ersten Seiten sofort fesseln. Ich hatte, wie auch schon im Klappentext das Gefühl, unbedingt erfahren zu wollen, warum Tessa solche Probleme hat, an den Ort zurückzukehren, an dem ihre komplette Kindheit stattgefunden hat. 

Dabei ist der Einsteig in die Handlung wirklich geglückt. Am liebsten hätte ich auch direkt weitergelesen um zu wissen, wie es zwischen Cole und Tessa weitergeht. 

Ich mochte das malerisch erzählte kleine Städtchen Faerfax schon jetzt richtig gerne, weil es so detailreich erzählt wurde.

Tessa ist ein Charakter, der wirklich super spannend ist. Ich mag ihre Art richtig gerne. Das Grübeln und nicht wissen, warum sie eigentlich genau hier steht, früher als erwartet, lässt sie authentisch wirken. 

Der Zusammenstoß mit Cole war einfach nur legendär und musste mich irgendwie sofort zum Schmunzeln bringen. Ihr Schlagabtausch war wirklich unsagbar detailreich beschrieben worden und ich mochte die unterschwellige Spannung richtig gerne. 

Immer mehr zeigte sich Tessa auch von einer anderen Seite. Sie ist verletzlich durch die Medien, die scheinbar immer einen Grund fanden, sie schlecht dastehen zu lassen. Das ewige Versteckspiel schien anstrengend und doch sprach auch die Leidenschaft zur Schauspielerei aus ihr. Sie zeigte immer zwei Gesichter, die doch greifbar und für mich als Leser nachvollziehbar waren. 

Die Situation vor dem Café war wirklich super schön, vor allem, weil es schien als würde sie sofort mit offenen Armen empfangen werden, auch wenn sie das selbst nicht so recht glauben wollte. 

Als dann die Perspektive aus Coles Sicht erzählt wurde, konnte ich ihn als Charakter auch ein wenig besser kennenlernen und seine Gedanken verstehen und nachvollziehen. 

Er scheint sein Leben als Journalist wirklich zu lieben und ist dabei auf jeden Fall ambitioniert. Und auch seine Schwester April musste ich ab der ersten Sekunde in mein Herz schließen. 

Ich fand es toll, das er den Artikel für die Zeitung schreiben sollte und dabei jedoch auch total unvoreingenommen war, weil er sie, bis auf die Konfrontation gar nicht richtig kannte und dementsprechend nicht wusste, wer Tessa Thorn überhaupt ist. 

April ist wirklich super stark und weiß genau, was sie macht, als sie Cole ihre Meinung sagt. Und ich konnte es verstehen, denn er muss vielleicht auch einmal über seinen Schatten springen.

Nur schien Cole selbst nicht ganz so begeistert über die Tatsache, wie alle anderen um ihn herum. Und auch Tessa war alles andere als begeistert, als sie die Mail geöffnet hat und genau das erfahren hat. 

Umso gespannter bin ich als Leser jedoch zu erfahren, wie es zwischen den beiden weitergeht und vor allem, was Tessa Geheimnis ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 05. Mai 2021 um 12:48

Eine Geschichte voller Gefühle, Dramen und Geheimnissen. Immer wieder ist das genau die richtige Unterhaltung und ich probiere einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 05. Mai 2021 um 15:25

Die Charaktere klingen sehr aufregend. Tessa ist eine starke Frau, nur was hat sie in ihrer vergangenheit gemacht über das sie jetzt nicht drüber stehen will? Ich bin auf jeden Fall gespannt wie die Geschichte der beiden ausgeht. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anaba kommentierte am 05. Mai 2021 um 15:54

Auf die Reihe von Anna Savas freue ich mich schon lange. Das Buch in einer Runde zu lesen wäre echt super - da muss ich doch sofort mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carinas_bookish_world kommentierte am 05. Mai 2021 um 17:17

Schon bereits das Cover und der Klappentext haben mich extrem angesprochen. Ich liebe Geschichten mit Schauspielern und das gekoppelt mit einer Liebesgeschichte, die jetzt schon dramatisch klingt? Ein Traum! Aber dann habe ich die Leseprobe gelesen und war einfach verliebt. Die Leseprobe konnte mich so  sehr fesseln, sodass diese viel zu schnell vorbei war und ich unbedingt weiterlesen wollte. Ich hoffe sehr, dass Tessa und Cole zusammenfinden und ich finde es toll, dass Tessa so auf dem Boden geblieben ist. Ich würde mich so sehr freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:41

Ich habe noch nie etwas von Anna Savas gelesen, evtl. wird es ja Zeit damit anzufangen ;) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
never_without_books_ kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:46

Ich habe bisher echt nur gutes von diesem Buch gehört,weshalb ich total gerne bei der Leserunde dabei wäre. Ich kenne die Autorin bisher noch nicht, aber da ich New Adult ja total liebe würde ich ihren Schreibstil ja total gerne mal kennenlernen. Für mich hört sich das Buch echt spannend an und ich würde gerne erfahren, was hinter Tessas Geheimniss steckt. Ich würde mich sehr freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 05. Mai 2021 um 23:30

Der Klappentext hat mich direkt überzeugt. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ana Hutmacher kommentierte am 05. Mai 2021 um 23:37

Nachdem mich eine Freundin mit sehr ähnlichem Lesegeschmack, die die Geschichte sehr gerne mochte, gerade darauf aufmerksam gemacht hat, dass man hier die Chance auf ein Reziexemplar hat, musste ich natürlich direkt mein Glück versuchen! Auch, dass Ava Reed von der Geschichte begeistert ist, spricht eindeutig für das Buch - Ava Reeds Geschichten mag ich nämlich wirklich unglaublich gern. Dass dann auch noch das Cover so unfassbar hübsch ist und mein Lieblingsgenre New Adult ist, macht das Buch für mich quasi zu einem absoluten Muss!

Ich mich daher riesig freuen, ein Exemplar zu ergattern, um mich hier mit anderen Leser*innen darüber austauschen zu können. Danke für diese tolle Chance!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lienne kommentierte am 06. Mai 2021 um 06:29

Dieses Cover ist wunderschön und der Klappentext einfach großartig! Natürlich möchte man an dieser Stelle unbedingt wissen, welches Geheimnis Tessa verbergen möchte :-P Ich möchte unglaublich gerne diese wunderschön klingende Geschichte lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristja kommentierte am 06. Mai 2021 um 10:13

Uhh! Der Klappentext klingt ja total toll und das Cover ist einfach nur ein Traum! <3 *-*
Klingt nach eine süßen Liebesgeschichte mit ganz viel Emotionen! Das liebe ich! <3 besonders will ich unbedingt wissen, was Cole denn nun nicht von Tessa erfahren darf! Was ist damals passiert? Spannend! Das muss ja was ganz schlimmes gewesen sein.. aber was? :o 

Ich würde mich riesig freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelf-ismy-boyfriend kommentierte am 06. Mai 2021 um 10:33

Klingt wirklich sehr interessant. Ich versuche gerne mal mein Glück =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zwischenzeilenundgefühlen kommentierte am 06. Mai 2021 um 12:56

Das Buch hört sich so,SO gut an! Da muss ich mein Glück einfach mal probieren. Ich habe schon so viel gutes über das Buch gehört und würde mich jetzt wahnsinnig freuen, wenn ich es hier mitlesen darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 06. Mai 2021 um 14:06

Eine spannende Liebesgeschichte!!! Einfach klasse! Ich wäre so gerne dabei!

Nachdem ich in den vergangenen Monaten so viele Bücher zu ernsten Themen gelesen habe, die mir emotional teilweise sehr nahegegangen sind, würde ich gerne einfach mal nur geneinsam mit euch in diesen Text abtauchen. Die Leseprobe habe ich bereits vor einigen Tagen gelesen und war von der ersten Zeile an restlos begeistert. Nach diesem spektakulären ersten Kennenlernen bin ich jetzt sehr gespannt, wie es mit Tessa und Cole weiter geht. Kommt Cole hinter Tessas Geheimnis?  Und was ist Tessa in der Vergangenheit überhaupt zugestoßen? Warum hat sie so an der Vergangenheit zu knabbern?

Nach der Leseprobe zu urteilen: Sensibel, romantisch und  melancholisch! Ich würde jedenfalls sehr gerne weiterlesen!

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fuddelknuddel kommentierte am 06. Mai 2021 um 20:34

Bücher über Schauspieler kenne ich bisher nicht allzu viele aus dem New Adult Bereich. Mich hat der Klappentext sofort überzeugt und ich bin wie die anderen auch sehr gespannt, was sich hinter dem mysteriösen Geheimnis von Tessa verbirgt. Ich bin allerdings was den Namen angeht etwas geschädigt durch After und hoffe, dass mich das während der Geschichte nicht einholt. ^^'

Wäre eine nette Überraschung, wenn ich mitlesen dürfte! :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
woerteraufpapier kommentierte am 06. Mai 2021 um 22:59

Ich habe so, so, so, so sehr gehofft, dass eine Leserunde zu Keeping Secrets kommen wird und jetzt MUSS ich meine Chance einfach nutzen und mein Glück versuchen ♥

Das Cover, der Klappentext, die Leseprobe, die unglaublich sympathische Autorin - bei dieser Geschichte scheint alles perfekt zu stimmen.

Ich würde mich so unglaublich sehr freuen, wenn ich die Chance bekommen würde hier in der Lesrunde die Liebesgeschichte um Tessa & Cole lesen zu dürfen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Calendula13 kommentierte am 07. Mai 2021 um 10:44

Traumhaftes Cover und ein Klappentext der auf eine tolle Liebesgeschichte hoffen lässt!

Ich würde mich sehr freuen hier mitlesen zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiraxD kommentierte am 07. Mai 2021 um 11:19

Hier muss ich einfach mein Glück versuchen, denn DIESES COVER! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass das definitiv eins der schönsten Cover ist, die ich je gesehen habe und noch bevor ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich: Dieses Buch muss einziehen! Aber auch der Inhalt hört sich richtig spannend an, es schreit gerade zu nach Drama, wenn ein Star und ein Journalist aufeinandertreffen. Und genau das liebe ich ja sehr! Ich freue mich soo auf die Geschichte und kann es kaum erwarten mehr über Tessa und Cole zu erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe fantasierte am 07. Mai 2021 um 16:03

Hinter Tessas Fassade schlummert so viel mehr als sie zugeben will. Ich hoffe, dass sie daran nicht zerbricht. Doch vielleicht kann Cole sie dann aus dem Loch retten? Ich hoffe auf eine tiefwe gehende Geschichte, die mich emotional mitfühlen lässt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortzauber kommentierte am 07. Mai 2021 um 16:11

Der Klappentext macht so neugierig auf das Buch. Vor allem was für ein Geheimnis sie hat, denn vor 8 Jahren muss etwas echt schlimmes passiert sein. Ich hab schon viel gutes über das Buch gelesen und wäre sehr gern bei der Leserunde dabei :-) Toll finde ich auch, dass es eine Trilogie sein wird, was es bei NA ja eher selten gibt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarah_mcll kommentierte am 07. Mai 2021 um 19:19

Oh. Mein. Gott. Diese Leseprobe war der Hammer. Ich liebe Tessa einfach jetzt schon. Es ist total nachvollziehbar, wie sie reagiert hat auf die Menschenmenge und die Dreharbeiten in ihrem Heimatort. Cole finde ich ganz nett, er war nur bisher nicht ganz so sympatisch zu ihr. Die erste Begegnung war echt süß haha, ich genieße solche Auseinandersetzungen zum Anfang und der Moment, in dem er erkannt hat wer sie ist, hach, ich muss dieses Buch lesen... Ich möchte unbedingt wissen wie es weitergeht, der Schreibstil hat mich auf den ersten Seiten bereits gefesselt. Freue mich seit dem Coverreveal der Trilogie auf diese Bücher! Es wäre mir eine Ehre, ein Rezensionsexemplar zu erhalten und meine Rezension veröffentlichen zu dürfen. Ich veröffentliche sie hier, auf Instagram, Thalia, Lovelybooks und Wasliestdu. Ich würde mich wirklich riesig freuen! Ganz viel Glück an alle <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookRomance kommentierte am 07. Mai 2021 um 21:46

Ich freue mich so sehr, dass es eine Leserunde zu dem Buch geben wird. Ich habe bereits vor ein paar Wochen die Leseprobe dazu verschlungen und war direkt begeistert von der Handlung und den Charakteren. Ich liebe bereits das Cover, aber bei Lyx ist man mittlerweile auch nichts anderes gewöhnt. Trotzdem muss ich es nochmal hervorheben weil die Farben so wunderschön gewählt sind.

Der Inhalt hört sich total spannend an und auch die Leseprobe war bereits sehr vielversprechend! Ich finde die Ausgangssituation super interessant und bin gespannt was es mit Tessas Vergangenheit auf sich hat. Tessa war mir in der Leseprobe bereits sehr sympathisch und ich bin neugierig auf die Umsetzung ihres Jobs als Schauspielerin. Ich hätte richtig Lust auf einen tollen NA Roman und würde mich riesig freuen mitlesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 08. Mai 2021 um 03:35

Das klingt super romantisch und für eine Liebesgeschichte bin ich immer zu haben.  Also Daumen gedrückt  und mitgemacht.  ; )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowerpower0701 kommentierte am 08. Mai 2021 um 11:23

Das Cover des Buches ist absolut zum verlieben. Ich liebe das helle Grün, das man in der Mitte des Buches findet und dafür sorgt, dass das etwas dunklere "Keeping Secrets" gut zum Vorschein kommt. Mein Highlight an dem Cover ist allerdings der Eukalyptus. Ich bin ein riesen Fan von dieser Pflanze und liebe einfach, dass man sie auch auf dem Cover wiederfindet. Auch die einzelnen Goldelement sorgen dafür, dass dieses Cover etwas ganz besonderes ist.

Den Schreibstil von Anna Savas fand ich persönlich wirklich großartig. Es war einfach in das Buch reinzukommen und fand es dabei toll sowohl Cole's als auch Tessa's Gedanken lauschen zu können. Vor allem fand ich die Geschichte sehr spannend die dabei erzählt wurde, da für mich viele Fragen aufgeworfen wurden und ich am liebsten direkt weitergelesen hätte.

Tessa fand ich sehr interessant. Sie ist schon seit ihrer frühsten Teenager Zeit Schauspielerin und arbeitet auch sehr hart dafür. Doch man merkt recht schnell, dass es ihr nicht besonders gut geht. Ihr neuster Film führt sie in die Stadt zurück in der sie als Kind gelebt hat und in der es ihr sichtlich schwer fällt zu sein. Schnell wird auch deutlich, dass sie viele Sorgen hat, so erleidet sie auch eine Panikattacke und versucht sich so gut es geht vor der Presse zu schützen. Sie möchte, dass nichts über sie nach Außen dringt, dabei scheint es etwas zu geben, dass sie sehr belastet.
Auch schien sie nicht ganz zu wissen, wer sie eigentlich ist und was sie ausmacht, was bei mir die Frage aufgeworfen hat, ob sie überhaupt Schauspielerin sein möchte oder das ganze einfach nur aus Verpflichtung tut.

Cole fand ich auch sehr spannend. Man merkt direkt, wie viel ihm die Arbeit als Journalist bedeutet. Doch hatte ich auch bei ihm das Gefühl, dass es bei seiner Arbeit vor allem darum geht anderen und besonders seinem Onkel etwas zu beweisen. Für mich kam es so rüber, als würde er den Journalismus lieben, aber auch so, dass er gar nicht genau weiß, was er eigentlich möchte und worüber er wirklich gerne schreiben will. Ich hoffe, dass er dies im Laufe des Buches herausfinden wird.

Auch haben wir bereits einige Protagonisten aus den kommenden Büchern kennenlernen dürfen, wie Julian, Jamie und Ella. Ich fand alle bisher sehr sympathisch und bin vor allem jetzt schon ein großer Fan von Ella. Ich hoffe sehr, dass wir mehr von jedem von ihnen im Buch lesen werden.

Was den Fortgang der Handlung angeht erwarte ich persönlich eine ganze Menge. Denn bereits in dieser Leseprobe wurde für mich schon viele Fragen aufgewirbelt. So frage ich mich was Tessa geschehen ist, dass sie so mit nimmt und warum sie Faerfax damals verlassen hat? Was ist mit ihren Eltern, denn bisher hat man von ihnen noch gar nichts gehört, nur dass sie bei ihrer Tante gelebt hat. Vielleicht haben ihre Eltern mit dem Ereignis von vor acht Jahren zutun, die Frage ist dann nur: Was ist passiert?
Auch bin ich gespannt auf das Wiedersehen von Tessa und Cole nach dem Fahrrad Unfall. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie das Ablaufen wird.
Vor allem aber hoffe ich, dass Tessa und Cole herausfinden werden, was sie beide vom Leben wollen. Denn Cole scheint sich nicht sicher zu sein, welche Art von Journalist er ist und Tessa hat keine Ahnung wer sie ist. Vielleicht schaffen sie es ja beide zusammen Antworten zu finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowerpower0701 kommentierte am 08. Mai 2021 um 11:23

Das Cover des Buches ist absolut zum verlieben. Ich liebe das helle Grün, das man in der Mitte des Buches findet und dafür sorgt, dass das etwas dunklere "Keeping Secrets" gut zum Vorschein kommt. Mein Highlight an dem Cover ist allerdings der Eukalyptus. Ich bin ein riesen Fan von dieser Pflanze und liebe einfach, dass man sie auch auf dem Cover wiederfindet. Auch die einzelnen Goldelement sorgen dafür, dass dieses Cover etwas ganz besonderes ist.

Den Schreibstil von Anna Savas fand ich persönlich wirklich großartig. Es war einfach in das Buch reinzukommen und fand es dabei toll sowohl Cole's als auch Tessa's Gedanken lauschen zu können. Vor allem fand ich die Geschichte sehr spannend die dabei erzählt wurde, da für mich viele Fragen aufgeworfen wurden und ich am liebsten direkt weitergelesen hätte.

Tessa fand ich sehr interessant. Sie ist schon seit ihrer frühsten Teenager Zeit Schauspielerin und arbeitet auch sehr hart dafür. Doch man merkt recht schnell, dass es ihr nicht besonders gut geht. Ihr neuster Film führt sie in die Stadt zurück in der sie als Kind gelebt hat und in der es ihr sichtlich schwer fällt zu sein. Schnell wird auch deutlich, dass sie viele Sorgen hat, so erleidet sie auch eine Panikattacke und versucht sich so gut es geht vor der Presse zu schützen. Sie möchte, dass nichts über sie nach Außen dringt, dabei scheint es etwas zu geben, dass sie sehr belastet.
Auch schien sie nicht ganz zu wissen, wer sie eigentlich ist und was sie ausmacht, was bei mir die Frage aufgeworfen hat, ob sie überhaupt Schauspielerin sein möchte oder das ganze einfach nur aus Verpflichtung tut.

Cole fand ich auch sehr spannend. Man merkt direkt, wie viel ihm die Arbeit als Journalist bedeutet. Doch hatte ich auch bei ihm das Gefühl, dass es bei seiner Arbeit vor allem darum geht anderen und besonders seinem Onkel etwas zu beweisen. Für mich kam es so rüber, als würde er den Journalismus lieben, aber auch so, dass er gar nicht genau weiß, was er eigentlich möchte und worüber er wirklich gerne schreiben will. Ich hoffe, dass er dies im Laufe des Buches herausfinden wird.

Auch haben wir bereits einige Protagonisten aus den kommenden Büchern kennenlernen dürfen, wie Julian, Jamie und Ella. Ich fand alle bisher sehr sympathisch und bin vor allem jetzt schon ein großer Fan von Ella. Ich hoffe sehr, dass wir mehr von jedem von ihnen im Buch lesen werden.

Was den Fortgang der Handlung angeht erwarte ich persönlich eine ganze Menge. Denn bereits in dieser Leseprobe wurde für mich schon viele Fragen aufgewirbelt. So frage ich mich was Tessa geschehen ist, dass sie so mit nimmt und warum sie Faerfax damals verlassen hat? Was ist mit ihren Eltern, denn bisher hat man von ihnen noch gar nichts gehört, nur dass sie bei ihrer Tante gelebt hat. Vielleicht haben ihre Eltern mit dem Ereignis von vor acht Jahren zutun, die Frage ist dann nur: Was ist passiert?
Auch bin ich gespannt auf das Wiedersehen von Tessa und Cole nach dem Fahrrad Unfall. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie das Ablaufen wird.
Vor allem aber hoffe ich, dass Tessa und Cole herausfinden werden, was sie beide vom Leben wollen. Denn Cole scheint sich nicht sicher zu sein, welche Art von Journalist er ist und Tessa hat keine Ahnung wer sie ist. Vielleicht schaffen sie es ja beide zusammen Antworten zu finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu kommentierte am 08. Mai 2021 um 17:27

Also ich muss sagen, ich bin vollends begeistert von dem Roman.
Das Cover sieht einfach fantastisch aus. Die Farben und Muster harmonieren so schön miteinander. Der Titel gefällt mir auch sehr gut und gibt einen schönen Einblick in die Thematik. Es hat vermutlich damit zu tun, dass Tessa sich selbst versteckt und in die Rolle der Schauspielerin gleitet. Oder wir lernen im Verlauf des Romans noch mehr? Wer weiß. Der Schreibstil ist auf jeden Fall mega gut und genau mein Ding. Er lässt sich locker lesen und man kann gar nicht aufhören. Außerdem ist er sehr humorvoll.
Tessa gefällt mir sehr gut. Sie ist sehr authentisch und sympathisch und man fühlt sofort mit ihr mit. Cole gefällt mir auch super gut. Trotz seiner etwas desinteressierten Art finde ich ihn sehr sympathisch. Ich hoffe auf eine spannende Liebesgeschichte zwischen den beiden. Insgesamt spricht mich sehr an, dass Panikattacken und der Stress als berühmte Person thematisiert werden. Das ist ein sehr interessantes Thema und sorgt hoffentlich für Verständnis. Ich finde auch super, dass es aus beiden Perspektiven geschrieben ist. Das mag ich sehr gerne, weil man die Protagonisten näher kennenlernt. Außerdem lässt der Anfang mit dem Unfall auf eine Enemies to Lovers Geschichte hoffen. Mich begeistert auch total, dass es eine Playlist gibt. Sowas ist immer toll! Außerdem habe ich mich jetzt schon in das Café Happiness verliebt und würde unbedingt meine Lesestunden in so einem Café verbringen. Ich bin total gespannt auf den Ausgang und weiteren verlauf und möchte unbedingt Tessa und Cole begleiten!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 09. Mai 2021 um 07:16

Klingt sehr aufregend. Ich würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sakura__books kommentierte am 09. Mai 2021 um 20:38

Ich würde das Buch gerne rezensieren, da ich bisher nur gutes gehört habe und ich Bücher Liebe in dennen es um Schauspiel und Liebe geht, auch das sie an einen vergangen Ort zurückkehrt macht das ganze spannender.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Inlovewithbooks8 kommentierte am 10. Mai 2021 um 09:59

Das Cover ist ja mal eine Mischung aus Eleganz und Leichtigkeit! Mega schön.

Der Klappentext hinterlässt so viele Fragen die man unbedingt beantwortet haben möchte! Ich habe gleich die Leseprobe dazu gelesen und muss echt sagen, dass ich diesen Anfang so gelungen fand! Der Schreibstil an sich ist so gut und leicht zu lesen, man kommt mega gut voran und die Szenen wurden auch mega anschaulich beschrieben, dass man wirklich das Setting vor Augen hat.

Cole war mir auf dem ersten Anhieb mega mega sympathisch und dazu auch noch mega attraktiv :)

Tessa ist so ein "X-Faktor", sie hat eine harte Vergangenheit, das ist sicher, aber man bekommt das alles nicht so mit, weil die Autorin auch nicht sehr viel dazu verrät..Aber das macht das Ganze viel viel spannender.

Ich würde mich mega freuen, wenn ich Teil von der Geschichte von Tessa und Cole sein werden kann <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Breathtakingbookworld kommentierte am 10. Mai 2021 um 10:45

Ich hab die Leseprobe bereits verschlungen und würde mich auf jeden Fall freuen mitlesen zu dürfen.

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und auch das Cover ist ein unglaublciher Traum. Noch mehr interessiert mich aber, was mit Tessa passiert ist und warum sie eigentlich schon fast zwei Persönlichkeiten hat. Die echte Tessa und die Tessa für die Außenwelt. Vor allem hoffe ich, wir treffen ihre neue Freundin im Café wieder, denn das hat für mich jetzt schon wohlfühlpotential.

Und vor allem bin ich super neugierig wie die nächste Begegnung zwischen Cole und Tessa abläuft. Die erste war ja eher eine Bruchlandung, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich spüre auf jeden Fall Schwinungen zwischen den beiden und ich bin gespannt, wie es zwischen den beiden wohl so abläuft. Das Buch passt für mich perfekt in die jetzige Jahreszeit und ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
justgoldenpages kommentierte am 10. Mai 2021 um 15:54

Die Leseprobe des Buches war unglaublich mitreißend und ich habe kaum gemerkt, wie die Zeit beim Lesen vergangen ist!

Schon der Klappentext sprach mich an, weil die Idee mit dem Artikel zum einen sehr innovativ und einzigartig ist und ich es wundervoll finde, dass nun die weibliche Protagonistin der Hollywood-Star ist. Bisher las ich nur Geschichten, in denen das Klischee eines männlichen Promis bedient wurde, weshalb ich diesen Rollentausch als umso interessanter wahrnehme.

Tessa ist mir bisher sehr sympathisch, sie scheint durch ein einschneidendes Ereignis in ihrer Vergangenheit geprägt zu worden sein, was man durch ihre Gedanken merkt. Ihr mentaler Zustand ist also nicht gerade stabil und sie scheint vor der Öffentlichkeit, aber auch vor ihrem Umfeld, eine Maske wahren zu wollen.

Möglicherweise hat sie einen geliebten Menschen verloren, bzw. wurde von ihm verlassen oder ähnliches, das Gespräch mit ihrer Tante deutete darauf hin.

Zu Cole lässt sich bisher wenig sagen, seine Ansichten scheinen ein wenig oberflächlich zu sein und er wirkt etwas ziel- oder orientierunglos. Trotzdem nahm ich ihn bisher als eine liebenswerte Person wahr, vor allem sein humorvoller Umgang mit seiner Schwester April oder auch das gute Verhältnis zu Julian machen das deutlich.

Das Setting konnte mich auf jeden Fall begeistern, was nicht zuletzt an dem Schreibstil der Autorin liegt. Ich liebe es, wenn Poesie auf Leichtigkeit trifft, dies ist bei Anna Savas definitiv der Fall! Ihre Ortsbeschreibungen sorgen dafür, dass ich mir jedes einzelne Detail bis ins letzte vorstellen kann und zudem sprühen die bisher genannten Orte, beispielsweise das Café „Happiness“ voller gemütlicher Vibes.

Ich bin unfassbar gespannt auf den Fortgang der Geschichte und würde mich über eine Teilnahme bei dieser Leserunde sehr freuen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dido_dance kommentierte am 10. Mai 2021 um 16:01

Der Klappentext hat mich total angesprochen, gerne möchte ich bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:07

Das klingt ja mal nach einer tollen Geschichte...mit Fortsetzung! Ich bin sooo neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ellaliest kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:07

Ohh, ich freue mich so sehr über diese Leserunde! Ich habe schon ziemlich viel über das Buch auf Instagram gelesen und auch Videos mit der Autorin gesehen, die ich unglaublich sympathisch fand. Auch die Einblicke in die Geschichte haben mich sehr neugierig gemacht, sodass ich schon beschlossen habe, dass ich dieses Buch einfach lesen MUSS.

In einer Leserunde würde das natürlich noch viel mehr Spaß machen! Ich wünsche allen viel Glück und drücke mir und euch die Daumen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:09

Der Klappentext vermittelt mir irgendwie leichte Krimi Vibes, auch wenn das wahrscheinlich absolut nicht der Fall ist, da das Buch glaube in ein ganz anderes Genre fällt, allerdings macht nich das super neugierig, Ich liebe Schauspielerei in Büchern und finde, das schlimme Vergangenheiten immer ganz passend sind um Spannung zu erzeugen, weshalb ich super gerne in der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julies_buchgefluester kommentierte am 11. Mai 2021 um 10:05

Wow, wie cool!!!! Auf das Buch freue ich mich schon, seit LYX und Anna Savas es damals bei einem Livestream angekündigt haben. Allein in dieses wundervolle Cover bin ich mehr als verliebt und auch der Klappentext hat mich schon mehr als neugierig und gespannt auf die Geschichte gemacht. Besonders, dass es um Schaupielerei und generell um eine künstlerische Universität geht, finde ich sehr spannend.

Ich würde mich riesig freuen, an dieser Leserude teilnehmen und mich mit den anderen Mitleser*innen austauschen zu können. Ich habe auch bereits viele begeisterte Stimmen zu diesem Roman gehört, deshalb muss ich mein Glück einfach versuchen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 11. Mai 2021 um 13:53

Die Inhaltsangabe hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 11. Mai 2021 um 15:26

Eine Schauspielerin mit einem (evtl. dunklen) Geheimnis? Das klingt spannend! ....und dann wird das Ganze auch noch mit der Glamour-Welt (mehr scheinen als sein) und einem Schuss Romantik gewürzt;

Das macht mich total neugierig...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_jenniferjulia_ kommentierte am 11. Mai 2021 um 17:00

Ich bin verliebt in das Cover! Schon seit ein paar Tagen, sehe ich es immer wieder auf Bookstagram. Aber vom LYX Verlag hätte ich auch nichts anderes erwartet!

Eine Reise in die Vergangenheit. Schon wenn man keine berühmte Schauspielerin wie Tessa ist, ist es meistens nicht so einfach, wieder in seinen Heimatort zurückzukehren. Cole macht das ganze auch nicht besser. Als guter Journalist, ist es natürlich seine Aufgabe, über die Person, über die er ein Portrait erstellen soll, zu recherchieren.

Wie es sich für einen New Adult Roman gehört, erhoffe ich mir natürlich ganz große Gefühle und auch jede Menge Herzschmerz! Ich bin gespannt darauf, was Cole in Tessas Vergangenheit gefunden hat und wie dadurch die Beziehung zueinander beeinflusst wird. Außerdem freue ich mich darauf, den "Arbeitsalltag" der Protagonisten kennenzulernen. Schaupiel und Journalismus sind für mich zwei unheimlich faszinierende Berufsbilder.

Und natürlich das Totschlagargument schlechthin: wenn Ava Reed von der Geschichte begeistert ist, dann kann sie nur gut sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buffy1999 kommentierte am 11. Mai 2021 um 18:31

Nach diesem Klappentext bin ich jetzt natürlich total neugierig, was wohl vor acht Jahren passiert ist. Das hört sich nach einer tollen Lovestory an. Ich bin gespannt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenchen2707 kommentierte am 11. Mai 2021 um 23:44

ICH BIN SO GEHYPED AUF DIESES BUCH!!! Ich habe es schon auf einer anderen Plattform zum erste Mal entdeckt und mir hat es sofort zugesagt. Als ich dann noch bei den Rezensionen gelesen habe, dass es den Mona Kasten Romanen ähelt, bin ich ihm entgültig verfallen. 

Das Cover ist wirklich ein Traum, hier hat LYX erneut mich sanften Farben ein schönes Zusammenspiel kreiert, dass sofort auf das Genre verweist. Mir gefallen die YA Cover immer sehr und ich liebe es, wie schön sie miteinander harmonieren, wenn sie ihren Platz im Bücherregal gefunden haben.
Tatsächlich hatte ich die ersten paar Seiten ein wenig Schwierigkeiten, mit diesem Schreibstil in einen Lesefluss zu kommen. Mit der zeit wurde es aber immer besser und ich denke, dass dieser Schreibstil mir im Laufe des Buchs immer besser gefallen wird. Doch nicht nur der Schreibstil hat mir bis jetzt gefallen, auch die Charaktere konnten einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Eine aufstrebende Schauspielerin und ein ehrgeiziger Journalist? Das ist doch sehr vielversprechend! Cole und Tess haben es auf jeden Fall innerhalb den wenigen Kapiteln geschafft meine Interesse zu wecken. Ich hoffe, dass sie auch im Laufe des Buchs das beibehalten können.
Das Geheimnis das Tessa hütet, finde ich wahnsinnig spannend, was könnte vor acht Jahren passiert sein, dass so einschneidend ist und so sehr von der Außenwelt beschützt werden muss? Ich weiß es nicht, doch ich hoffe, dass ich es herausfinden darf. Gespannt bin ich auf jeden Fall auf die Enthüllung, ich hoffe, dass hier die Chance Spannung aufzubauen gut genutzt wird. Denn sind wir ganz ehrlich, eine Schauspielerin, die ein riesen Geheimnis wahrt, das droht heraus zukommen und einen übermäßigen Skandal zu verursachen? Das ist einfach wahnsinnig spannend!
Ich bin auf jeden Fall neugierig, wie es weiter geht und hoffe, dass ich mit Anna Savas eine neue Lieblingsautorin finde, die es hoffentlich schafft, "Keeping Secrets" zu einem meiner Herzens Bücher zu machen,.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dawn_woodshill kommentierte am 12. Mai 2021 um 00:51

Wow, es könnte gut sein, dass ich einen kleinen Freudenschrei ausgestoßen habe als ich diese Leserunde hier entdeckt habe. 
Ich fiebere schon seit der Ankündigung auf "Keeping Secrets" zu und habe mich auf den ersten Blick direkt schon in das Cover verliebt. Die Farbauswahl ist einfach so schön gewählt, beruhigend, schlicht und dennoch in Eye-Catcher. 

Aber besonders toll ist meiner Meinung nach der Inhalt. Schon die Leseprobe hat mich von sich überzeugt und ich habe aber so viele Fragen. Ich glaube es wäre wirklich schön die alle in einer Leserunde zu klären, gemeinsam mit anderen zu fangirlen und Tessa und Cole von der ersten Reihe aus mitzuerleben. 

Der Schreibstil von Anna Savas ist einfach unglaublich. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und habe Tessa ins Herz geschlossen. Besonders den Schauspielaspekt finde ich hier so besonders, da ich selbst auch gerne geschauspielert habe. Zwar um Theater aber trotzdem hat es direkt mein Interesse geweckt. Tessa wirkt etwas verloren in der großen Welt und ich hoffe sehr, dass sie sich nicht zu sehr unterdrücken lässt von all den Gefühlen. Sie scheint sich ihrer Rolle gegenüber der Außenwelt sehr bewusst zu sein aber gleichzeitig ist sie vielleicht etwas zu gut in dem was sie tut. Sie hat nicht wirklich viele Leute die ihr nahestehen und sie wirklich kennen und ehrlich gesagt wage ich zu bezweifeln, dass sie sich selbst wirklich kennt. Was ist bloß das große Geheimnis? Warum versucht sie so verzweifelt niemanden an ihr wahres Ich zu lassen? 

Mit Cole muss ich glaube ich noch etwas warmwerden aber bisher wirkt er so wie "harte Schale, weicher Kern". Von dem weichen Kern habe ich bisher zwar noch nichts mitbekommen aber das kommt noch. Da bin ich mir sehr sicher. Direkt in den ersten Kapiteln wird ja schon klar, dass er hart für seine Ziele kämpft und auch wenn er wirklich keine Lust auf seinen nächsten Auftrag hat, wird er die Chance ergreifen. Der Journalismus ist eine harte Branche und ob ihn Tessa nun interessiert oder nicht, die Chance kann er sich einfach nicht entgehen lassen. 

Allerdings haben die beiden sich ja schon bei ihrem Zusammenstoß kennengelernt bzw. gesehen aber ich würde sagen der Start verlief etwas holprig, um es mal nett zu formulieren. Zudem ist Tessa ja eigentlich auch nicht an einer Zusammenarbeit interessiert, da vielleicht ansonsten jemand die wahre Tessa kennenlernen würde? 
Ich glaube da werden noch einige Fetzen und Funken fliegen und ich bin schon mehr als gespannt darauf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia369 kommentierte am 12. Mai 2021 um 02:40

Beim Lesen der Leseprobe bekam ich schon Gänsehaut! Denn  Anna Savas berührt mich sehr, wie sie in ihrem Roman davon erzählt, wie oberflächlich Menschen sein können und wie sehr der Schein trügen kann. 
freue mich schon jetzt darauf, wenn sich Tessa und Cole wieder begegnen und vor allem sich erkennen. Und ich vermute, dass es Cole durch seine coole charmante Art schaffen wird, Tessa zu durchschauen. Und was er dann sieht wird ihm sicher gefallen. Denn sie scheint eine sehr interessante, starke junge Frau zu sein, die aber auch sehr sensibel ist. 
Mich interessiert auch noch sehr, was Tessa in ihrer Vergangenheit erleben musste, dass sie nun an solchen Ängsten und Panikattacken leistetet. 
Auch Ella war mir durch ihre unkomplizierte und freundliche Art auf Anhieb sympathisch. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sich zwischen Tessa und Ella eine tiefe Freundschaft entwickelt und das Café vielleicht zu Tessas Rückzugsort wird.

Ich erhoffe mir einen hochemotionalen und fesselnden Auftakt einer wundervollen Reihe, über den ich mich sehr gern mit anderen Lesenden austauschen würde! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Run_the_books kommentierte am 12. Mai 2021 um 08:46

Wow wow wow!! Ich freue mich soo riesig, dass es hier die Chance gibt das Buch in einer Leserunde zu lesen *-*
Der klappentext hört sich fantastisch an, genau nach meinem Geschmack! Ich würde mich einfach super freuen, wenn ich mitlesen darf. Das Buch sieht wunderschön aus und es hört sich mega schön und emotional an! *-*♡♡♡

Mega Leserunde! Vielen Dank für die Chance! ^-^♡

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 12. Mai 2021 um 09:32

Das klingt nach einem wunderbaren Roman mit viel Romantik, Herzschmerz und Happy End. Da würde ich gerne drin eintauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TwistedAura kommentierte am 12. Mai 2021 um 09:51

Ich freue mich gerade extrem über diese Leserunde hier, da ich "Keeping Secrets" schon oft sowohl auf Bookstagram, als auch in anderen Leseportalen gesehen habe! Sowohl das Cover, als auch der Klappentext war Liebe auf den ersten Blick und die erste Zeile, mir war sofort klar: Ich muss dieses Buch lesen. Nach der Leseprobe war es dann vollends um mich geschehen!

Das Buch ist genau mein Genre: New Adult mit einer wunderbaren haters-to-lovers Geschichte! Anna Savas Schreibstil war mir bisher noch nicht bekannt, da ich bisher noch keines ihrer Bücher gelesen habe! Dennoch gefällt er mir, ausgehend von dem was ich bisher gelesen habe! Ich erwarte eine herzzerreißend schöne Geschichte mit viel Emotionen und hitzigen Wortgefechten und natürlich einen tollen Austausch mit anderen ebenso begeisterten Lesern :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ellisbooks kommentierte am 12. Mai 2021 um 10:25

Dieses Buch steht schon so lange auf meiner Wunschliste und ich habe mich total gefreut, als ich diese Leserunde entdeckt habe. :-)

Der Klappentext klingt jedenfalls total interessant und jetzt biin ich umso gespannter, welches Geheimnis Tessa verbirgt! Der Aspekt mit der Schauspielerei sprcht mich ebenfalls total an und ich bin mir sicher, dass mich die Geschichte sehr überzeugen wird. Und das Cover ist wunderschön, ich würde mich sehr freuen, wenn das Buch bald bei mir einziehen darf. Deshalb drücke ich fest die Daumen, dass es mal wieder klappt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rezensionen Isabel kommentierte am 12. Mai 2021 um 11:33

Das Buch steht noch auf meiner Wunschliste, deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen kann.
Sowohl Klappentext als auch Leseprobe habe mich sehr angesprochen und ich bin gespannt was noch alles passieren wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manja82 kommentierte am 12. Mai 2021 um 14:50

Ich möchte hier auch mal wieder mein Glück probieren und mich für diese Leserunde bewerben. Das Buch klingt einfach zu gut, der Klappentext macht neugierig und das Cover gefällt mir echt total gut.

Ich würde mich echt freuen, wenn es vielleicht klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Romantic Bookfan kommentierte am 12. Mai 2021 um 15:41

Hallo liebe Was liest du-Team,

Der Titel hat mich sofort neugierig gemacht und der Klappentext hört sich richtig interessant an! Ich bin gespannt, welche Geheimnisse im Laufe der Geschichte aufgedeckt werden :-)

Liebe Grüße
Desiree

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deidree C. kommentierte am 12. Mai 2021 um 15:52

Auf der Suche nach einer interessanten Liebesgeschichte bin ich über den Klappentext zum Buch gestolpert. Das wäre es!

Liebesgeschichte gepaart mit dem Versuch ein Geheimnis zu verbergen - tja, wie soll sich da Liebe entwickeln, wenn man vorab schon was verbirgt? Spannend und interessant. Mich würde schon sehr reizen wie die Autorin das gelöst hat.

Vom Cover her bin ich jetzt nicht so überwältigt. Es ist für mich etwas blass ausgefallen und reiht sich in die derzeitige Schiene ein.

Trotzdem würde es mich feuen, wenn ich mit Tessa und Cole durch ihr kennen- und liebenlernen gehen darf.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
miss.bookaddicted kommentierte am 12. Mai 2021 um 16:19

Uiuiui, als erstes hat mich das Cover angelockt. Es sieht einfach richtig hübsch aus! Aber auch inhaltlich hat das Buch definitiv Potenzial. Die Leseprobe lies sich sehr flüssig lesen. Ab den ersten Seiten habe ich ich mich immer wieder gefragt "Was ist Tessa damals passiert?". Diese Frage kommt immer wieder auf. Dass Cole nun genau das herausfinden möchte, ist natürlich ein toller Zufall. Ich freue mich schon richtig darauf, mich zusammen mit ihm aufzudecken, was Tessa widerfahren ist und welches Geheimnis sie so gut hütet. An dieser Stelle möchte ich mal die passende Titel Wahl betonen. Keeping secrets, das Geheimnis das Tessa behält, aber auch die Geheimnisse, die jedes Mädchen braucht, wie April in der Leseprobe erwähnt. Das Setting gefällt mir ziemlich gut. Faerfax ist ein süßes kleines Städtchen mit bunten Häuschen. Ich kann mir noch nicht vorstellen, was da so schlimmes passiert sein soll. Irgendwie ist es traurig, dass Tessa keine Freunde hat und niemanden zum Reden abgesehen von Suzi und ihrer Therapeutin...Vielleicht entwickelt sich ja zwischen ihr und Ella eine gute Freundschaft. Sie macht auf mich einen sehr sympathischen Eindruck. Allerdings stellt sich mir immer noch die eine Frage: Wer ist Logan? Hat er vielleicht was mit dem zu tun, was Tessa zugestoßen ist? Ich bin sehr gespannt und würde mich freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 12. Mai 2021 um 17:08

Ich liebe die Bücher des LYX Verlages einfach. Da muuuß ich es hier unbedingt versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu.pdm kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:27

Ich war total begeistert als ich dieses Buch hier gesehen habe. Der Klappentext klang super interessant, sodass ich gleich die Leseprobe lesen musste, die mich total überzeugt hat. Ich habe von Anfang an mit Tessa und Cole mitgefiebert und mag beide sehr.
Tessa ist super sympathisch. Sie tut mir Leid, dass soviel Druck auf ihr lastet und sie mit Panikattacken zu kämpfen hat. Deswegen habe ich mich umso mehr gefreut, als sie unverhofft Hilfe gefunden hat und eine Freundin fand. Ich frage mich, wieso Tessa so schlechte Erinnerungen an den Ort hat, wurde sie häuslich verletzt? Wer weiß. Das interessiert mich sehr. Ich finde auch toll, dass sie schon einen Ort gefunden hat, indem sie sich trotzdem wohl fühlt. Das „Happiness" klingt super schön und hat ein schönes Ambiente. Ich würde da auch gerne mal Kaffee trinken gehen. Cole finde ich auch sehr interessant. Er steht auch etwas unter dem Druck seiner Schwester, aber er hat wahre Größe bewiesen, als er sie umarmt hat und ihr gratuliert hat, obwohl sie seinen Traum leben darf. Er arbeitet hart für seine Träume.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu.pdm kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:31

Nicht zu vergessen ist natürlich das wunderschöne Cover. Ich meine es ist wirklich atemberaubend. Außerdem gefällt mir Annas Schreibstil sehr gut. Man ist sofort in der Geschichte drin und das Buch lässt sich sehr locker lesen. Ich finde auch, dass die Leseprobe genau an der richtigen Stelle beendet wurde. Man hat ein schönes Setting, viele Charaktere kennengelernt und möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ziemlich fieser Cliffhanger eigentlich. Der Spannungsaufbau war auch perfekt und man hat als Leser nie das Gefühl, nicht zu wissen worum es geht. Ich finde auch toll, dass es eine Reihe ist, da ich Reihen lieber Lese als Einzelstücke.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:47

Wow, hier muss ich mich unbedingt bewerben! Eine berührende Liebesgeschichte, Journalismus und Schauspielerei, ein Geheimnis aus der Vergangenheit und das Setting an einer Universität - das klingt genau nach meinem Geschmack. Weil ich natürlich furchtbar neugierig auf Tessas Geheimnis bin, aber auch gerne erfahren würde, wie Cole und Tessa sich ineinander verlieben und was ihre Liebe alles durchstehen muss, würde ich mich freuen, hier mitlesen zu dürfen. :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lynn Engel kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:50

Ich würde mich wirklich unglaublich freuen!! Das Buch klingt so gut und genau richtig für mich :) Ich bin schon so lange gespannt auf dieses Buch und ich würde es am liebsten direkt lesen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 12. Mai 2021 um 20:04

Was für eine Bucbeschreibung! Diese Geschichte schreit geradezu danach verschlungen zu werden. Ich hoffe die Glücksfee findet mein Los ;).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Serenatime kommentierte am 12. Mai 2021 um 21:37

Das Cover ist schön, wirkt aber etwas altmodischer, sodass ich hoffe, dass auch die Charaktere diese liebevolle altmodische Ader haben. Die Protagonistin Tessa ist 20 Jahre alt und das Buch hat auch einen jugendlichen Schreibstil, sodass es im Kontrast zu dem Cover steht.

Man merkt sofort beim lesen, wie unwohl sich Tessa fühlt und ich frage mich, was bei ihr zuhause passiert ist, sodass sie solche Panikattaken hat. Ich freue mich, dass sie Ella kennengelernt hat und hoffe, dass die beiden noch viel miteinander machen werden. Sie scheint mir perfekt als Freundin zu sein, obwohl wir erst so wenig über sie erfahren haben.

Cole hat seine eigene Art. Er scheint für kaum etwas so richtiges Interesse zu haben und doch will er Journalist werden, auch hier sehe ich überall Widersprüche. Aber ich denke da steckt noch mehr dahinter.

Das wird auf jeden Fall ein interessantes erneutes Zusammentreffen und vorallem wird das Interview ganz schön an ihren Nerven zerren. Aber ich bin mir sicher, die beiden werden uns verzaubern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jennspie kommentierte am 12. Mai 2021 um 22:28

Das ist für mich das erste Buch dieser Autorin, doch der Schreibstil hat mich bereits jetzt überzeugt. Spannung und Leidenschaft sind spürbar und anhaltend und machen Lust auf mehr. 

Tessa Thorn ist eine erfolgreiche Schauspielerin und steht dadurch unter ständiger Beobachtung. Ihr schauspielerisches Talent hilft ihr vor aber auch hinter der Kamera halbwegs ruhig zu bleiben. Doch der Druck und die Panik, die ihre Heimatstadt in ihr auslöst, ist mehr als spürbar. Welches Trauma holt sie hier ein? Was ist vor den vielen Jahren in ihrer Kindheit passiert und wird ein Bewohner der Stadt sie von früher wiedererkennen? 

Ihr erstes Aufeinandertreffen mit Cole lief auf alle Fälle alles andere als optimal. Cole, der Journalist, der gezwungenermaßen einen Artikel über den Filmdreh, aber auch über Tessa schreiben soll. Er soll die echte Tessa ausgraben, den Star aus Hollywood hinter den Kulissen kennenlernen. Dabei hat er doch durch den Unfall schon von vorhinein einen gewissen Eindruck von ihr. Tessa muss sich dem Ganzen fügen, schließlich ist es besser die Presse mit Stückchen der Wahrheit zu füttern, als sie Lügen verbreiten zu lassen, oder etwa doch nicht?

Ich bin schon gespannt welches Geheimnis Tessa verbirgt, und ob die ihr Trauma überwinden kann. Auch Coles Artikel und das wiedersehen der beiden Charaktere wird mehr als spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tigerluna kommentierte am 13. Mai 2021 um 08:40

Das Buch klingt wahnsinnig interessant! Was ist wohl ihr düsteres Geheimnis?? Es hört sich einfach SO gut an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dragonfly_books_ kommentierte am 13. Mai 2021 um 09:00

Ich mag das Cover sehr gerne, es ist sehr schlicht, doch mag ich die sanften Farben und die etwas frühlingshafte Gestaltung total. Es vermittelt einfach eine so schöne, ruhige und auch romantische Stimmung. Besonders schön finde ich, dass es so zart und doch aussagekräftig ist und ich bin wirklich gespannt,  ob sich das in der Geschichte widerspiegeln wird. Auch den Titel mag ich einfach unfassbar gerne, schon aus dem Klappentext lässt sich ja erahnen, dass er auch perfekt zur Geschichte passt, doch gefällt mir der Klang allein schon total gut.

Ich muss auch sagen, dass ich den Klappentext unfassbar gut gewählt finde, er hat mich wirklich komplett neugierig gemacht.

Der Schreibstil von Anna Savas konnte mich sofort überzeugen, Ich bin durch die Seiten der Leseprobe nur so geflogen und war total traurig, als sie dann schon vorbei war. Besonders Tessas Emotionen kamen jetzt schon so gut bei mir an, ich habe mich ihr direkt sehr nahe gefühlt ohne sie richtig zu kennen und liebe die Lebendigkeit und Natürlichkeit, die in allem steckt.

Hach Tessa, ich finde sie einfach wundervoll bis jetzt. Sie war mir einfach auf Anhieb sympathisch und habe das Gefühl, sie jetzt schon echt gut zu kennen. In ihrem Leben scheint sie schon echt viel erlebt zu haben - Positives sowie negatives - und ich denke daher kommt auch ihr Versuch, die Kontrolle in der Hand zu halten.

Cole - bevor ich ihn kennengelernt habe, habe ich mich schon in seinen Namen verliebt. Doch von dem, was man bis weiß, ist auch der Mensch hinter diesem Namen zum Verlieben. Ich mochte seine direkte Art super gerne und auch den Humor, der an einigen Stellen durchblitzt, genau wie das er Journalist ist.

Ich bin so neugierig, was alles passiert, habe jetzt schon einige Fragen und glaube, dass die Geschichte wirklich sehr emotional wird und mich begeistern kann. Ich würde mich unfassbar freuen, dabei zu sein und Tessa und Cole in ihrer Geschichte begleiten zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 13. Mai 2021 um 10:03

Ich habe mir gerade eine Leseprobe von "Keeping Secrets" durchgelesen & wow! Einfach toll. Lesestoff nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cookie02 kommentierte am 13. Mai 2021 um 12:00

Das erste Treffen von Tessa und Cole ist ja nicht so optimal verlaufen; ich bin sehr gespannt, wie sie reagieren werden, wenn sie sich wiedersehen und realisieren, dass sie zusammen arbeiten müssen. ^^ Ich bin auch sehr gespannt, wovor Tessa so eine Angst hat. Ich würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
well_ireadaboutit kommentierte am 13. Mai 2021 um 14:28

Momentan lese ich wieder ziemlich gerne New Adult Romance und "Keeping Secrets" hört sich nach einem sehr schönen Buch des Genres an. Irgendetwas an der Voraussetzung der Geschichte hat mich direkt neugierig gemacht. Wahrscheinlich auch, dass die Autorin Deutsche ist und einen sehr sympathischen Eindruck macht. Jedenfalls hätte ich große Lust, "Keeping Secrets" hier zu lesen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KataleyaDiamond kommentierte am 13. Mai 2021 um 14:54

Uuuuuuh die Story klingt gut und macht mich sehr neugierig auf das Buch! 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 13. Mai 2021 um 15:17

Die Beschreibung klingt sooo toll, ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 13. Mai 2021 um 15:38

Bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ayypeanuts kommentierte am 13. Mai 2021 um 16:03

Jetzt, wo die Sonne endlich wieder rauskommt habe ich total Lust auf einen Liebesroman und diese bittersüße Liebesgeschichte klingt einfach perfekt, um zu lesen und sich dabei zu sonnen! Würde mich sehr freuen, wenn ich mitlesen darf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 13. Mai 2021 um 17:24

Noch ein tolles Buch aus dem LYX-Verlag. Ich versuceh mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booksaretherealmagic kommentierte am 13. Mai 2021 um 17:57

Erstmal bin ich absolut verliebt in dieses unglaublich schöne Cover! Wow! Und ich finde auch, dass sich der Klappentext total vielversprechend anhört. Ich mag es immer, wenn es in Büchern um das Thema Schauspielern geht und auch hier hört sich die Thematik mehr als interessant an. Vor allem bin ich sehr gespannt, von welchem Geheimnis hier die Rede ist, denn Geheimnissee sind immer gut und hören sich nach einigen spannenden Wendungen an. Ich springe also auch in den Lostopf und versuche mal mein Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jojo007 kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:07

Obwohl Tessa und Cole sich in der Leseprobe nicht ausstehen konnten, haben mich beide, unabhängig voneinander, für sich überzeugt.

Cole -ganz nach dem Prinzip: harte Schale, weicher Kern- birgt hoffentlich noch so einiges an liebenswerten Eigenschaften in sich. 

Tessa hingegen präsentiert sich der Welt als strahlende Ikone, die überglücklich mit ihrem Leben sein kann, dabei ist sie innerlich zerbrochen. 

Ich wünsche mir ja so, dass die beiden zusammen finden und sich gemeinsam allem Unheil stellen können.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:21

Oh, ich brauche Romantik!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meganane kommentierte am 13. Mai 2021 um 21:20

Ich habe mich sofort in das Cover verliebt, ich liebe die Farben, das Zarte und einfach absolut Einnehmende daran und würde es super gerne in den Händen halten können. 
Die Geschichte klingt schon unfassbar schön, berührend und ich glaube, dass sie tief ans Herz gehen wirdd. Und genau wie erwartet, hat die Leseprobe das jetzt schon gebracht. Anna Savas Schreibstil ist einfach wundervoll und jetzt schon so emotional, dass ich nicht weiß wie mein Herz das im Laufe der Geschichte überleben soll. 
Und ich liebe Tessa! Sie hat mich irgendwie sofort um ihren Finger gewickelt, ich finde sie einfach wundervoll und bin sehr gespannt, ihre Entwicklung zu verfolgen.
Auch Cole mag ich echt super gerne bis jetzt und ich denke ich werde ihm auch noch komplett verfallen können.

Nach ihrem eher nicht so gutem ersten Treffen bin ich jetzt echt gespannt auf ihre nächste Begegnung und wie sich sonst alles zwischen ihnen entwickeln wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yourheartbooks kommentierte am 13. Mai 2021 um 21:47

Ups, ich bin spät dran, aber möchte trotzdem gerne noch mein Glück versuchen! Ich liebe New Adult Geschichten und habe besonders großes Interesse an diesem Buch. Bereits über Instagram habe ich schon viel positives gehört und denke, dass es mich ebenfalls gut unterhalten könnte. Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen und bin daher sehr interessiert. Ich würde mich wirklich riesig darüber freuen, an dieser Leserunde teilnehmen zu können!♡

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:24

Liebe und Geheimnisse, das klingt nach einem Drama mit Emotionen und Spannung, was super Merkmale sind um mich an ein Buch fesseln zu können. :)
Vor allem macht es mir sehr neugierig was es mit "Wenn du dir selbst nicht mehr vertrauen kannst" auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:24

Die Leseprobe war so schön!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:35

Ab ins Lostöpchen für dieses romantische Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:44

Das klingt wirklich nach einer tollen Liebesgeschichte, daher bewerbe ich mich hier gern für ein Freiexemplar.... wäre echt gern in der Leserunde dabei....Ich wäre wirlich interessiert zu erfahren was Tessas Geheimnis is....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:47

Die Leseprobe hat mich gleich begeistert. Wie geht es jetzt weiter???

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:47

Hört sich echt sehr interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia Si kommentierte am 14. Mai 2021 um 03:21

Och menno, wie schade. Ich habe das Buch schon länger im Auge, aber irgendwie scheine ich es komplett übersehen zu haben. Schade, dass ich zu spät dran bin, ich wünsche aber allen anderen viel Glück. <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 14. Mai 2021 um 10:05

Der Klappentext hat mich jetzt wirklich neugierig auf Tessas Geheimnis gemacht! Und es muss ja ein echt komisches Gefühl sein, nach so vielen Jahren als Promi in sein Heimatstädtchen zurückzukehren. Ich bin sehr gespannt auf Tessas Geschichte!