Leserunde

Leserunde zu "Kreiseziehen" (Maggie Shipstead)

Kreiseziehen -

Kreiseziehen
von Maggie Shipstead

Bewerbungsphase: Bis zum 05.05.

Beginn der Leserunde: 12.05. (Ende: 02.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Kreiseziehen" (Maggie Shipstead) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

In den Weiten des Himmels gibt es keine Grenzen

Marian Graves ist ein Wildfang von Kindesbeinen an. Im heimatlichen Montana sucht sie stets das nächste Abenteuer und scheut keine Gefahr. Besonders angetan hat es ihr das Fliegen – sie träumt davon, über den Wolken zu schweben. Aber um ihr Ziel zu erreichen, muss sie Hindernisse meistern und Opfer bringen. 1950 startet Marian den Versuch, als erste Person die Erde in der Längsachse zu umrunden. Doch in der Antarktis verschwindet sie und lässt nur ein Logbuch zurück.

2014 verkörpert die skandalerschütterte Hollywoodschauspielerin Hadley Baxter die Rolle der zum Mythos gewordenen Marian Graves und begibt sich auf die ganz eigene Spurensuche dieser ungewöhnlichen Frau.

ÜBER DIE AUTORIN:

Maggie Shipstead wurde 1983 in Kalifornien geboren und studierte Amerikanische Literatur in Harvard. Anschließend besuchte sie den berühmten Iowa Writers’ Workshop, wo Zadie Smith sie unterrichtete. Für ihr Debüt ›Leichte Turbulenzen bei erhöhter Strömungsgeschwindigkeit‹ erhielt sie den Dylan Thomas Prize. ›Kreiseziehen‹ ist ihr dritter Roman, stand auf der Shortlist für den Booker Prize 2021 und ist für den Women’s Prize for Fiction 2022 nominiert.. Harriet Fricke lebt in Hamburg und übersetzt Sachbücher und Romane aus dem Englischen.. Susanne Goga-Klinkenberg lebt als Übersetzerin und Autorin in Mönchengladbach und ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums. Sie studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und ist seit 1995 freiberuflich für verschiedene renommierte Verlage tätig. Für dtv hat sie unter anderem Chris Cleave, Wendy Walker und Jessica Barry übersetzt.. Sylvia Spatz arbeitet als freie Lektorin und Übersetzerin aus dem Englischen, Italienischen und Französischen. Sie lebt mit ihrer Familie in Italien.

04.06.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 24. April 2022 um 13:03

Der Roman klingt nach einer spannenden und emotionalen Geschichte. Ich lese gerne Bücher über starke Frauen und sowohl die Fliegerin als auch die Schauspielerin, die sich dem mysteriösen Verschwinden von Marian Graves widmet, klingen genau danach. Gerne würde ich diesen Bestseller lesen und in der Leserunde diskutieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yezz kommentierte am 24. April 2022 um 13:36

Das klingt sehr faszinierend. Das würde ich mir gerne genauer anschauen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maria_21 kommentierte am 24. April 2022 um 13:49

Das Cover gefällt mir schon mal sehr gut und der Klappentext hört sich sehr interessant an. Gerne würde ich mehr über Marian Graves erfahren, die den Versuch, als erste Person die Erde in der Längsachse zu umrunden, unternahm. Wie dramatisch muss das gewesen sein als sie in der Antarktis verschwindet.

Was beabsichtigt die Hollywoodschauspielerin Hadley Baxter, als sie sich auf eigener Faust auf die Spurensuche nach Marian macht!

Gerne würde ich hier an der Leserunde teilnehmen und bewerbe mich für ein Printexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fromme Helene kommentierte am 24. April 2022 um 14:23

Wow, mich reizt der Klappentext ungemein. Absolut mein Gusto, Frauen zu begleiten, die sich keinerlei Grenzen unterwerfen wollen und ihren Sehnsüchten folgen. Geschichten im Spannungsfeld von Rollenerwartungen und freier Persönlickkeitsentwickling haben einen besonderen Kick und ich bin außerdem gespannt welche Überraschungen der späteren filmischen Aufarbeitung zugrunde liegen.
Ich wäre super gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 24. April 2022 um 15:27

Das klingt nach einer interessanten Geschichte. Zudem habe ich noch nichts von dieser Autorin gelesen und würde dies gern ändern. Deswegen würde mich sehr freuen, bei der Leserunde mitmachen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bajo kommentierte am 24. April 2022 um 15:44

Spannendes Thema ! Ich bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 24. April 2022 um 18:06

So etwas lese ich sehr gerne. Ich bewerbe mich für ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 24. April 2022 um 18:33

Das Buch macht neugierig, auch ohne Leseprobe. Ich würde gerne teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Freigeist kommentierte am 24. April 2022 um 19:11

Eine Geschichte über eine interessante Frau, nein eigentlich sogar über zwei? Da bin ich doch direkt einmal dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 24. April 2022 um 19:47

Whow!!!  Das ist eine geschichte, die mich total fasziniert. Die Leseprobe war schon ein mega Einstieg in das Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fromme Helene kommentierte am 25. April 2022 um 06:31

Oh, wo hast Du denn die Leseprobe gefunden? Ich habe vergeblich gesucht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alasca kommentierte am 27. April 2022 um 03:08

Auf der Verlagsseite habe ich keine LP gefunden. Womöglich persönliche Blindheit? Gib uns doch mal einen Tipp!;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 24. April 2022 um 22:03

Das klingt genau nach meinem Geschmack. Ich lese gerne Bücher über starke Frauen und hier haben wir gleich zwei. Zu gerne möchte ich mehr über Marian Graves erfahren und auch über die Spurensuche von Hadely Baxter.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 24. April 2022 um 22:07

Das Buch macht neugierig. Zwei sehr unterschiedliche Frauen die eine auf den Spuren der anderen. Ich bin gespannt was dabei heraus kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bibliothekszauber kommentierte am 25. April 2022 um 10:00

Da würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 25. April 2022 um 10:10

Solche Geschichten finde ich sehr aufregend, interessant und geschichtssträchtig!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 25. April 2022 um 10:52

Marian Graves war mir bis dato kein Begriff. Wird Zeit, dass ich diese Wissenslücke aufhole...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 25. April 2022 um 11:05

Ich liebe Bücher über die Fliegerei und besonders über Frauen, die dafür kämpfen, ihren Traum zu leben. Genaus das richtige Buch für mich. Ich wäre gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herr_stiller kommentierte am 25. April 2022 um 13:21

Spannender Plot. Ich dachte zunächst, es ginge tatsächlich um ein Sachbuch und mir war der Name der Pilotin gar nicht bekannt, obwohl ich gerne Geschichten der Luftfahrt lese, umso schöner der Fakt, dass es tatsächlich ein Roman ist. Spurensuche kann sehr spannend sein - die Beweggründe dafür und das, was gefunden wird in Kombination. Auch, dass die Autorin bei Zadie Smith einen Workshop besucht hat, kann einen positiven Einfluss auf das Buch haben. Kurz gesagt: Ich würde es gerne mit euch lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 25. April 2022 um 13:39

Das klingt nach einer ungewöhnlichen Lebensgeschichte, da bin ich auch dran interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naraya kommentierte am 25. April 2022 um 13:46

Oh, noch ein weiteres Buch von der Longlist des Women's Prize - da möchte ich sehr gerne mein Glück versuchen, vor allem weil mir auch "Der Papierpalast" so gut gefallen hat, der ja auch auf der Longlist steht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 25. April 2022 um 16:15

Beeindruckende Frauen werden bis heute viel zu wenig beachtet. Schön, dass es jetzt wieder ein Buch über eine dieser vergessenen Frauen gibt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 25. April 2022 um 16:33

Ich bewerbe mich hier mal. Ich hatte das Buch schon mal auf dem Schirm, aber dann war es mir im Original zu anstrengend. Ein bisschen schade ist es schon, dass es sich "nur" um eine fiktive Romanfigur handelt. Was die Autorin wohl daraus gemacht hat? Ich bin mega gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
newra kommentierte am 25. April 2022 um 20:31

Stärke Frauen in den Hauptrollen - das klingt nach einem Buch nach meinem Geschmack. Ich versuch mein Glück und hüpfe in die Lostrommel. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 26. April 2022 um 20:01

Die Beschreibung zu diesem Buch klingt sehr interessant und sehr gerne wäre ich hier bei dieser Runde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whatbabsreads kommentierte am 27. April 2022 um 12:57

"Great Circle" ist schon lange auf meiner Wunschliste. Seit heute ist es auch auf der Short List des Women's Prize! Daher hoffe ich nun umso mehr, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein darf. Die Geschichte klingt absolut faszinierend und noch dazu stehen zwei starke Frauen im Mittelpunkt. Sehr vielversprechend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alasca kommentierte am 27. April 2022 um 23:31

Die Verflechtung zweier unkonventioneller Frauenleben - das interessiert mich sehr! Dazu noch zwei Zauberworte: Iowa Writers Workshop und Zadie Smith - wow, quasi ein Qualitätsgarant! Hier würde ich sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 28. April 2022 um 08:23

Was für eine hochkarätige Besetzung bei allen "Rollen" und dann nur Frauen - sehr gut. Eine großartige Autorin nimmt sich die Biografie einer Vorreiterin als Stoff für ein vielbeachtetes Buch und nun bei uns von drei äußerst guten Übersetzerinnen ins Deutsche übertragen!

DAS muss gelesen werden! Ich würde mich freuen mit euch abzutauchen, ach nein, in die luftigen Höhen zu steigen um dieses Buch zu lesen! ;0)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 28. April 2022 um 10:43

Eine interessante Mischung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marcsbuecherecke kommentierte am 28. April 2022 um 18:03

Was ein spannender Ansatz für einen Roman!

Ich würde mich freuen bei dieser Leserunde dabeizusein.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 28. April 2022 um 19:25

Das hört sich nach einem tollen Buch mit einer starken Protagonistin an. Ich würde gerne darüber lesen, wie sich Marian durchsetzt und ihr Abendteuer durchlebt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
oOoLeoOo kommentierte am 30. April 2022 um 08:28

Der Klappentext ist sehr vielversprechend. eine Geschichte über 2 starke Frauen: die eine auf der Suche nach Abenteuer und Freiheit über den Wolken, die andere auf der Suche nach dem Geheimnis hinter der ersten. Ich würde gerne mehr darüber erfahren.
Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist in schönen, fröhlichen Farben gestaltet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 01. Mai 2022 um 07:10

Ein spannender Inhalt. Ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flippingpages kommentierte am 01. Mai 2022 um 11:09

Ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 02. Mai 2022 um 08:45

Das ist sicherlich ein spannendes Buch, da will ich alles wissen und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicolebrk kommentierte am 02. Mai 2022 um 11:15

Das Buch klingt sehr spannend, außerdem bin ich gespannt, was es wohl für eine Verbindung, 64 Jahre später, zwischen den beiden geben wird. Das Buch klingt doch sehr mysteriös, denn ich kann mir nicht vorstellen, wie man in der Antarktis verschwinden kann. Ist Marian dann gestorben, lebte sie vielleicht noch einige Zeit weiter? 

Ich freue mich auf jeden Fall auf die Leserunde :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 02. Mai 2022 um 19:39

Hört sich echt spannend an. Würde gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 plauderte am 02. Mai 2022 um 20:04

Hadley Baxter stellt Marian Graves dar. Eine Abenteurerin, deren Mission 1950 misslang. Auf dieser Begebenheit fußt dieser Roman. Der Film dazu und Marian selbst werden sozusagen wieder neu entdeckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
engi kommentierte am 03. Mai 2022 um 12:23

"Kreiseziehen" stach mir hier beim Stöbern gleich ins Auge, so dass ich mal ein wenig recherchiert habe und auch eine kleine Originalleseprobe gelesen habe. Ich habe für mich entschieden, dass sich fast 8000 überwiegend positiv berichtende Rezensenten bei Amazon.com nicht geirrt haben können! Sehr gerne wäre ich in dieser Runde mit von der Partie und bewerbe mich gerne um ein Printexemplar.

Die rege Teilnahme an der Runde und eine anschließend breitgestreute Rezension ist für mich Ehrensache. Ich drücke mal ganz fest die Daumen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 03. Mai 2022 um 21:04

Ich versuche mein Glück, brauche frische Lektüre :).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 03. Mai 2022 um 21:48

Was für ein spannendes Thema, das klingt nach einem Frauenroman ohne Kitsch und ich würde hier gerne mit euch meine Kreise ziehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sakura9990 kommentierte am 04. Mai 2022 um 08:43

Ich würde wahnsinnig gerne an dieser Leserunde teilnehmen. Das Cover fand ich auf Anhieb sehr ansprechend und inhaltlich ist absolut mein Interesse geweckt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 04. Mai 2022 um 12:56

Das ist eine sehr interessante, historische Geschichte! Genau meins!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 04. Mai 2022 um 21:27

Als Aviator- und Amelia Earhart-Fan bin ich soooo neugierig auf diese Geschichte!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 04. Mai 2022 um 22:08

Ein Buch über eine starke Frau würde mir gefallen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicigirl85 kommentierte am 05. Mai 2022 um 08:23

Ungewöhnliche Frauenschicksale klingt richtig gut und wenn man sich damals als Frau für das Fliegen interessiert hat, dann gab es bestimmt viele Hürden zu überwinden. Nur zu gern wäre ich dabei.

Ich selbst habe die ersten Male beim Fliegen ordentlich Angst gehabt, aber über die Jahre ist es besser geworden, daher bewundere ich erst Recht Menschen, die nicht nur fliegen, sondern das Flugzeug selbst auch steuern wollen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 05. Mai 2022 um 10:01

Was für ein aufregendes geschichtliches Abenteuer. Gerne würde ich mitfliegen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mohawk kommentierte am 05. Mai 2022 um 14:25

Eigentlich bin ich durch die Übersetzerin Susanne Goga aufmerksam geworden, denn ich finde sie als Autorin und Übersetzerin toll. Und dann hab ich ein wenig recherchiert und denke, ich muss mich hier  unbedingt bewerben. Nach langer Zeit mal wieder eine Leserunde, die mich sehr anspricht.

Ist Marian Graves verunglückt oder lebt sie irgendwo im Verborgenen weiter? Was ist von ihrer Reise und ihrem Mut geblieben? Der Traum vom Fliegen ist mir selbst sehr nahe und ich wäre hier sehr gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wusl kommentierte am 05. Mai 2022 um 14:49

Nachdem ich nun endlich mein letztes Buch beendet habe, bewerbe ich mich hier am letzten Tag doch noch. Das Buch steht oben auf meiner Wunschliste. Mich spricht es an, weil ich Bücher über starke Frauen liebe und wenn ein ungelöstes Verschwinden eine Rolle spielt, dann klingt das nach Spannung und Anspruch gleichermaßen.

Ein bisschen bin ich auch in das Cover verliebt. Mit so was kann man mich immer fangen. ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 05. Mai 2022 um 15:01

Was für ein leichtes, wunderschönes Cover!

Die Geschichte finde ich sehr aufregend. Genau mein Lesegeschmack!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 05. Mai 2022 um 23:08

Ich hüpfe noch schnell in den Lospott!