Leserunde

Leserunde zu "Lazarus" (Lars Kepler)

Lazarus - Lars Kepler

Lazarus
von Lars Kepler

Bewerbungsphase: 14.03. - 28.03.

Beginn der Leserunde: 04.04. (Ende: 25.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Bastei Lübbe Verlags – 20 Freiexemplare von  "Lazarus" (Lars Kepler) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joonna Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

ÜBER DEN AUTOR:

Lars Kepler ist das Pseudonym der Eheleute Alexandra Coelho Ahndoril und Alexander Ahndoril. Jeder für sich hat bereits  erfolgreich eigene Romane veröffentlicht, bis sie sich entschieden haben ihre ganze Energie und Kreativität in ein gemeinsames Schreibprojekt zu stecken. Der Hypnotiseur, ihr Krimidebüt, war sensationell erfolgreich und wurde in über 40 Sprachen übersetzt. Die folgenden Kriminalromane mit dem Ermittler Joona Linna (Paganinis Fluch, Flammenkinder, Der Sandmann und Ich jage Dich) setzten die Erfolgsgeschichte fort und standen allesamt auf Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste. Allein in Schweden sind inzwischen über zwei Millionen Bücher des Autorenpaars verkauft. 2012 wurde Der Hypnotiseur von Lasse Hallström für das internationale Kino verfilmt.

27.04.2019

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 14. März 2019 um 16:35

Ja, da wäre ich gerne dabei. Habe das Buch schon länger auf meiner Wunschliste, eine Leserunde wäre perfekt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 14. März 2019 um 16:45

Nachdem es schon letztes Jahr auf der Frankfurter Buchmesse so gehypt wurde will ich auch hier mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 14. März 2019 um 16:46

Ich habe schon einige Rezensionen zu diesem Buch gelesen und bin neugierig geworden. Gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
butterfly72 kommentierte am 14. März 2019 um 17:40

Ich wäre gerne dabei, bin erst vor Kurzem auf diese Reihe gestossen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 14. März 2019 um 17:42

Ein neues Buch von Lars Kepler, das verspricht spannend zu werden und ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elisabeth Bulitta kommentierte am 14. März 2019 um 17:50

Die Bücher von Lars Kepler sind in der Regel spannend, darum versuche ich auch hier mein Glück.

 

Allen Mitbewerber/innen drücke ich ebenso fest die Daumen wie mir und wünsche liebe Grüße.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cebra kommentierte am 14. März 2019 um 18:04

Oh, Lars Kepler! Da muss ich aber sofort in den Lostopf hüpfen. Denn die Bücher dieses Duos konnten mich bisher immer sehr begeistern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 14. März 2019 um 18:12

Auf das neue Buch von Lars Kepler bin ich auch sehr gespannt und würde mich riesig freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 14. März 2019 um 18:12

Das Buch klingt super spannend. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 14. März 2019 um 18:36

Dieses Buch würde ich sehr gern in der Leserunde lesen. "Lazarus" ist schon lange auf meiner Liste der Bücher, die ich unbedingt noch lesen muss. Vielleicht habe ich Glück und bin bei den Gewinnern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 14. März 2019 um 19:06

Das ist bestimmt superspannend. Ich bewerbe mich für ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 14. März 2019 um 19:37

dieses buch muss ich unbedingt lesen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 14. März 2019 um 20:39

Ab in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 14. März 2019 um 21:17

Hüpfe in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 14. März 2019 um 22:18

Von dem Buch habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich bei der Runde sehr gerne dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 14. März 2019 um 23:49

Sehr gern wäre ich dabei, ich lese zu gern spannende Krimis. Und Lars Kepler hat mich bisher noch nicht enttäuscht. Vielleicht habe ich ja  Glück und kann hier teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 15. März 2019 um 07:14

Das klingt nach einem Buch nach meinem Geschmack. Deswegen würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea1978 kommentierte am 15. März 2019 um 07:43

Da ich bisher alle Bücher des Autorenpaares gelesen habe, werde ich dies auch bei diesem tun. Ich bin gespannt und würde mich sehr freuen, an dieser Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 15. März 2019 um 07:58

Ich habe tatsächlich noch nichts von Lars Keppler gelesen, dabei liebe ich skandinavische Thriller. Vielleicht wird Lazarus das Erste, der Klappentext klingt jedenfalls schon mal sehr spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 15. März 2019 um 09:24

Oh bei Lars Keller muss ich unbedingt in den Lostopf hüpfen. An dieser Leserunde würde ich sehr gern teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bine73 kommentierte am 15. März 2019 um 10:11

Dieses Buch macht mich sehr neugierig, weil ich schon ganz viele verschiedene Meinungen gehört habe...von super bis unterirdisch war alles dabei und ich würde mich gerne selbst ein Bild davon machen, darum wäre eine Leserunde klasse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele33 kommentierte am 15. März 2019 um 10:30

Ein neuer Band von Keplers, da bewerbe ich mich doch gerne auf die Leserunde. Habe die anderen Bände alle gelesen und es wird bestimmt wieder äußerst spannend mit Joona.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 15. März 2019 um 10:55

Ich habe vor langer Zeit mal ein Buch von Lars Kepler gelesen, dieses hört sich gut an und ich würde gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 15. März 2019 um 11:45

Ein spannender Thriller mit SerienmördeR? Da wär ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 15. März 2019 um 11:52

Gern mal was richtig spannendes mit Serienmörder, nach meinem Geschmack. Würde gern mit einem Exemplar teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. März 2019 um 12:17

Meine Güte, was für ein spannend klingender Krimi.Ich bin dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelfismyboyfriend kommentierte am 15. März 2019 um 12:44

Oh, da wäre ich sehr gerne mit dabei =)

Ich liebe die Reihe um Joona Linna =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 15. März 2019 um 13:55

Da wäre ich gerne dabei, denn von dem Autorenehepaar habe ich noch keine Krimis gelesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stups kommentierte am 15. März 2019 um 14:52

Gerne wäre ich bei dieser Leserunde dabei, da Lars Kepler für Spannung pur steht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maja Liefers kommentierte am 15. März 2019 um 14:53

Nach dem ich den "Hypnotiseur"schon großartig fand würde mich natürlich das neue Buch von Lars Kepler bzw.dem Autorenduo sehr reizen;ich wäre gern dabei!!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Newspaper kommentierte am 15. März 2019 um 16:50

Das klingt unglaublich spannend mit vielen Höhen und Tiefen. Finde das Cover einfach mega, würde mich freuen ein Exemplar zu gewinnen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 15. März 2019 um 18:51

Die Bücher von Lars Kepler sind immer gut. Daher würde ich gerne an der Leserunde teilnehmen. Der Text hört sich nämlich echt spannend an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odenwaldwurm kommentierte am 15. März 2019 um 19:05

Ich liebe Thriller des Autors und habe auch schon ein oder zwei hier ein Rezi geschrieben. Deshalb würde ich auch sehr gerne das Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 16. März 2019 um 06:52

Das liest sich ja sehr spannend. Ich springe mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 16. März 2019 um 07:17

Die Rezension würde ich gern schreiben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 16. März 2019 um 08:46

 Viele gute Rezensionen ließen  mich auf dieses Buch aufmerksam werden, daher bewerbe ich mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 16. März 2019 um 10:40

Ich gestehe, ich selbst habe noch keines der Bücher des Autorenpaares gelesen. Meine Kollegin hat aber grad vor ein paar Wochen die Reihe für sich entdeckt und schwärmt mir nun von den Büchern vor, die sich sich als Hörbücher auf dem Arbeitsweg gönnt. Jetzt will ich auch mal mitreden, am besten mit dem allerneuesten Roman ;-) Klingt jedenfalls spannend, die anderen Bände würd ich mir dann von meiner Kollegin ausleihen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hortensia13 kommentierte am 16. März 2019 um 11:16

Ich verfolge gerne Joona Linna und seine Ermittlungsarbeiten. Ich bin neugierig, welchen Herausforderungen er sich diesmal stellen muss.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 16. März 2019 um 14:28

Auf das neue Buch von Lars Kepler bin ich auch sehr gespannt und würde mich riesig freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Margit Bußmann kommentierte am 16. März 2019 um 15:07

Das liest sich total spannend, Ich wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 16. März 2019 um 18:47

Das klingt spannend, verspricht eine lebhafte Leserunde und ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 16. März 2019 um 18:48

Ich würde das interessante Buch auch gerne lesen, deshalb mache ich mit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 16. März 2019 um 19:50

Klingt spannend. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 16. März 2019 um 21:33

 Würde hier gerne mitlesen und rezensieren ,da es sich hier um einen spannenden Thriller handelt !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rike kommentierte am 16. März 2019 um 22:10

Habe bisher nichts von dem Autorenduo gelesen, dies wäre mal ein Einstieg

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moni13 kommentierte am 17. März 2019 um 09:23

nach langer Zeit möchte ich mal wieder an einer Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 17. März 2019 um 10:48

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro3080 kommentierte am 17. März 2019 um 12:29

Ich wäre gerne dabei und versuche mein Glück...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 17. März 2019 um 17:33

An den "Hypnotiseur" habe ich nur noch vage Erinnerungen. Ich glaube, ich fand ihn spannend, wunderte mich aber über den Buchtitel, da der Hypnotiseur mE gar keine sooo große Rolle spielte.

Ich würde es gern mit einem weiteren Lars Kepler-Roman versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 17. März 2019 um 20:08

Oh, ich liebe Lars Kepler, das letzte Buch hab ich regelrecht verschlungen, hier würde ich sehr gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Menette kommentierte am 17. März 2019 um 20:21

Lange schon keinen Krimi gelesen, ich finde, die nördlichen Länder passen auch sehr gut als Krimistandort! Ich hoffe, ich kann mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vivi 73 kommentierte am 17. März 2019 um 22:01

Der Teil fehlt mir noch in meiner Sammlung von Lars Kepler. Also springe ich mal schnell  in den Lostopf und hoffe, es recht bald hier mit euch lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nady kommentierte am 18. März 2019 um 02:51

Ab in den Lostopf gehüpft. "Spring"

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 18. März 2019 um 05:48

Oh nein! Ich möchte hier unbedingt mitmachen.
Ich habe Hasenjagd jetzt noch zum Geburtstag bekommen und würde mich so freuen, wenn ich nun Lazarus gewinnen würde.
Den ersten Teil der Reihe habe ich damals hier im Buchadventskalender gewonnen und bin seitdem ein Riesenfan von Jonna Linna.
Ihr würdet mir also eine riesige Freude damit machen, wenn ich hier mitlesen dürfte.
Hatte das Buch am Wochenende noch in der Buchhandlung in der Hand. Deswegen freue ich mich umso mehr über diese Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 18. März 2019 um 10:36

Ich habe alle Bücher von Lars Kepler bis jetzt gelesen, alle sind überzeugend gewesen. Hier würde ich gerne an der LR mit dem tollen Buchcover teilnehmen....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zipfelmütze kommentierte am 18. März 2019 um 13:15

So, ich glaube, ich habe es neulich geschafft, mich um ein Buch zu bewerben, das bereits verlost war .... wer lesen kann, ist klar im Vorteil :) Das ist aber auch wieder typisch ich.

So, seit der Oxen-Trilogie hab ich tatächlich wieder richtig  Lust auf schwedischen Thriller! Und die Inhaltsangabe macht ja wirklich neigierig. Ich möchte hier gerne mitlesen! Danke! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagamaus kommentierte am 18. März 2019 um 13:20

Endlich geht es weiter mit Joona und seiner Jagd nach Jurek, der sicher noch einmal zu einem großen Showdown auftaucht. Sehr gerne würde ich das in einer Leserunde erleben. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 18. März 2019 um 19:41

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michael H. kommentierte am 18. März 2019 um 22:59

Das klingt gut, da versuch ich mein Glück. Und da die Runde über Ostern geht, findet sich da auch sicher Zeit zum Lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dieschmitt kommentierte am 19. März 2019 um 11:37

Ich würde gerne mitlesen. Der Hypnotiseur hat mir so gut gefallen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 19. März 2019 um 22:00

Ich habe schon länger keinen Lars Kepler mehr gelesen. Paganinis Fluch, Der Hypnotiseur und Flammenkinder kenne ich allerdings. Jetzt würde ich sehr gerne den aktuellen Fall von Joona Linna lesen, deshalb springe ich in den Lostopf.