Leserunde

Leserunde zu "Love not Lost - Atemlos" (Carly Phillips)

Love not Lost - Atemlos -

Love not Lost - Atemlos
von Carly Phillips

Bewerbungsphase: 07.04 zum 21.04.

Beginn der Leserunde: 28.04. (Ende: 19.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "Love not Lost - Atemlos" (Carly Phillips) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Vier starke Frauen-und attraktive Männer, die sie schwach werden lassen: Die neue Reihe der Bestsellerautorin Carly Phillips - Jetzt für kurze Zeit zum Einführungspreis (eine befristete Preisaktion des Verlages) 

Die Malerin Halley Ward lebt zurückgezogen von ihrer reichen Familie und dem Rest der Welt am Strand von Rosewood Bay. Als sie mit dem Auto liegenbleibt, rettet sie der attraktive Mechaniker Kane Harmons. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, interessiert sich Kane nur noch für diese geheimnisvolle Frau mit den tieftraurigen Augen. Nach und nach lässt Halley es zu, dass Kane ihr Leben mit Farbe füllt. Bis die Vergangenheit sie einholt ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Carly Phillips, eine New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin, hat über 50 prickelnde Liebesromane geschrieben, mit heissen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser*innen inzwischen erwarten und lieben. Sie ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook-Fan-Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly Phillips liebt die sozialen Medien und steht in engem Kontakt mit ihren Leser*innen.

28.05.2022

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ascora kommentierte am 07. April 2022 um 20:09

Ich habe früher die Bücher von Carly Phillips sehr gerne gelesen, dann aber irgendwie pausiert. Diese   Leserunde wäredoch die ideale Gelegenheit wieder mal ein Buch von ihr zu lesen und eine alte Liebe wieder auferstehen zu lassen. Ich werfe deswegen mein Los in den Glückstopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 07. April 2022 um 20:14

Klingt nach einer schönen Liebesgeschichte. Da wäre ich gerne mit dabei !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marlenesbookstore kommentierte am 07. April 2022 um 20:52

Klingt nach einer tollen Liebesgeschichte zum weglesen! Würde mich sehr freuen ,den Roman lesen zu dürfen,

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 07. April 2022 um 21:01

Irgendwie langweilig

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 07. April 2022 um 21:09

Das klingt nach einem unterhaltsamen, romantischen Wohlfühlroman mit interessanten Charakteren. In dieser Richtung habe ich schon länger nichts mehr gelesen, das wäre eine schöne Abwechslung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 07. April 2022 um 21:40

Ich liiiiebe die Bücher von Carly Phillips!!!! Würde daher super gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 07. April 2022 um 21:57

Ohja. Das ist genau meins. Knistern, gefühlvoll, spannend. Klingt super. Bin ab sofort im Lostopf zu finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yezz kommentierte am 07. April 2022 um 22:17

Das klingt nach etwas fürs Herz. Da versuche ich doch mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2022 um 22:47

Ich liebe ihre Bücher und würde daher auch wahnsinnig gerne dieses hier lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salmian kommentierte am 07. April 2022 um 23:14

Bei diesem Buch weiß man grob natürlich schon, was passieren wird. Ab und zu lese ich solche einfachen Bücher aber einfach gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 08. April 2022 um 08:08

Das klingt nach einer tollen Liebesgeschichte. Einen solchen Pageturner könnte ich gerade gut gebrauchen und würde mich daher riesig freuen, dabei zu sein! 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 08. April 2022 um 08:15

Sehr dunkelgehalten für eine Liebsgeschichte,trotz der Spannung. Nichts Besonders Schönes.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 08. April 2022 um 10:42

Wow der Klappentext klang wirklich schon unfassbar gut und ich bin sehr gespannt auf Halley und Kane. Ob so unterschiedliche Menschen zusammenpassen können? Und was ist wohl das Problem mit der Vergangenheit? Ich bin sehr gespannt und neugierig mehr zu erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 08. April 2022 um 10:42

Der erste Band einer neuen 4tlg. Reihe!

Klingt aufregend, nach Liebe und Romantik.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 08. April 2022 um 10:56

Die Story hört sich gut an, scheint eine tiefgründige Handlung zu sein, da wäre ich doch sehr gerne mit dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Corinnas-World-Of-Books kommentierte am 08. April 2022 um 11:02

Ich liebe die Bücher von Carly Phillips, weil sie mich immer wieder mitreißt und ich jedes Mal aufs neue begeistert bin. Seit dem Coverreveal und der Leseprobe auf der Verlagsseite bin ich Feuer und Flamme für diesen Roman, der nach einer wunderschönen Liebesgeschichte klingt. Wie wird die Protagonistin Halley ihr Glück finden ? Starke Frauen kann man in der heutigen Zeit immer mehr brauchen und deswegen würde ich mich freuen bei dieser Leserunde dabei sein zu können.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 08. April 2022 um 13:23

Stilvoll, nicht überkitscht, keinem Genre wirklich eindeutig zuzuordnen. Romantik? Roman? Drama? Empfinde ich als neutral.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 08. April 2022 um 14:26

Eine schöne Liebesgeschichte - ideal für meine Tochter 

Also ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover169 kommentierte am 08. April 2022 um 14:36

Ich liebe, liebe, LIEBE die Bücher von Carly Phillips, habe schon so viele davon im Bücherregal :) Auch dieses hier hört sich sehr interessant an. Ich würde gerne mitlesen und erfahren, was denn da in der Vergangenheit so los war.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schneeweißchen kommentierte am 08. April 2022 um 15:54

Das klingt nach einem richtig schönen Wohlfühl-Schmöker a la Nora Roberts, so ein Buch habe ich lange nicht mehr gelesen und wäre daher sehr gerne mit von der Partie / Leserunde.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 08. April 2022 um 19:28

Mir gefällts. Der blaue Ton gefällt mir ausgesprochen gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 08. April 2022 um 22:09

Endlich wieder etwas von Carly Phillips, ich liebe ihre Bücher, daher bin ich Feuer und Flamme für die Neue Reihe. Besonders starke Frauen machen Eindruck, aber auch die mischung aus verletzlicheit in Kombination und ein männlicher Protagonist, der neugierig macht, denn dieser bringt "Farbe in ihr Leben". Ich freue mich auf ein emotionsgeladenes Lesevergnügen.

Ich hoffe ich kann mit euch gemeinsam lesen, diskutieren und austauschen.
 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Buch Versum kommentierte am 08. April 2022 um 22:10

Ich finde es super verspielt und harmonisch, mir ist es sofort ins Auge gefallen und es gefällt mir sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 09. April 2022 um 01:03

Könnte eine schöne Story sein. Ich wäre also interessiert!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 09. April 2022 um 06:34

Mir fällt sofort die Hindergrundfarbe ins Auge. Die Blätter passen zwar zur Schrift, doch es gibt viele Cover mit Blättern oder Blüten. Also ein Cover unter vielen, spricht mich nicht so an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 09. April 2022 um 07:06

Ich kenne noch kein Buch der Autorin, aber ein prickelnder Liebesroman wäre gerade genau das richtige.
Mir gefällt der Klappentext sehr gut.
Ich würde gerne mein Freiticket für dieses Buch einsetzen.
Lieben Dank

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my_melody kommentierte am 09. April 2022 um 07:15

Endlich mal wieder ein neues Buch von Carly Phillips - da wäre ich sehr gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PoetryandCoffee kommentierte am 09. April 2022 um 10:03

Tolle Protagonisten - Check. Eine spannende Liebesgeschichte - Check. Ein Wahnsinns-Setting- Check. Mehr kann man von einem Roman nicht erwarten. Ich bin schon jetzt ganz begeistert und wäre gern dabei!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MelaM kommentierte am 09. April 2022 um 11:12

Ich habe lange nichts von der Autorin gelesen. Sie schreibt so tolle Liebesromane.
Ich bin gespannt auf ihr neues Werk

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tkmla kommentierte am 09. April 2022 um 11:40

Ich habe schon länger nichts mehr von der Autorin gelesen und da wird es eindeutig wieder mal Zeit. 

Die Beschreibung klingt genau richtig und ich bin auf diese emotionale Lovestory sehr gespannt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_liest kommentierte am 09. April 2022 um 12:21

Eine tolle Autorin! Ihre Bücher habe ich früher (vor meiner wld-Zeit) sehr gerne verschlungen. Deshalb - nichts wie ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 09. April 2022 um 16:24

Von der Autorin habe ich bislang noch nichts gelesen. Der Kurzinhalt klingt jedoch nach einem Buch für mich. Aus diesem Grund bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 09. April 2022 um 19:52

Ich mag Rätsel in der Vergangenheit. Dazu Begegnungen und viele Gefühle.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 09. April 2022 um 23:15

Klingt nach einer schönen Liebesgeschichte und ich bin noch nicht in den Genuss von Carly Philips Büchern gekommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. April 2022 um 10:47

Ja. Das möchte ich gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 10. April 2022 um 12:27

Durch "Blossom" bin ich mal wieder auf romatische Geschichten aufmerksam geworden, deshalb würde ich die Geschichte ebenfalls gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 10. April 2022 um 18:05

Ich bin Fan der Autorin und die Story klingt super, daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Madeleine sagte am 10. April 2022 um 18:07

Ein toller Liebesroman in einer kleinen Stadt am Meer, das klingt nach einer verträumten, tollen Kullisse. Auch die Protagonisten scheinen tiefgründig und komplementär - Malerin und Mechanikern. Das lädt zum Träumen ein und verspricht einen tollen, tiefgründigen Leseverlauf und eine Beziehung, die die beiden Protagonisten und ihre Schicksale beleuchtet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 10. April 2022 um 18:22

Ich würde das Buch sehr gern lesen. Es klingt total interessant. Ich bin richtig gespannt, was das wohl in Halleys Vergangenheit ist. Hat es mit ihrer reichen Familie zu tun? Mit ihr als Künsterlerin? Oder gibt es einen gruseligen Ex? Ich habe es jetzt schon im Gefühl, dass dieses Buch echt traurig aber dabei wunderschön werden könnte.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Dark Rose kommentierte am 10. April 2022 um 18:24

Ich finde das Cover gleichermaßen wunderschön und etwas unheilverkündend wegen des dunklen Blau. Die hellen Blätter wirken herbstlich und irgendwie glücklich, aber das Blau dazu wirkt, wie so ein bisschen "Achtung: da kommt was Heftiges, macht euch bereit!"

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 11. April 2022 um 13:03

Hört sich echt spannend an! Würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen :)​

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 11. April 2022 um 20:23

Ich finde das Cover ziemlich nichtssagend. Eine eintönige Hintergrundfarbe, der Titel in großen Lettern, das ist für mich einfallslos. Der Titel weißt aber gut auf das Genre hin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 11. April 2022 um 21:18

Würde mich sehr über das Buch freuen. Habe noch nichts von der Autorin gelesen, aber die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
1Leseratte aus Erfurt kommentierte am 11. April 2022 um 21:29

Das klingt nach einem spannendem Buch mit reichlich Dramatik, hochkochenden Emotionen und reichlich Herzschmerz --> genau mein Beuteschema.

Die Autorin schreibt generell tolle Bücher.

Wäre gerne bei der Leserunde mit dabei. Lese vorzugsweise mit tolino (EPUB).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
1Leseratte aus Erfurt kommentierte am 11. April 2022 um 21:38

Klingt nach einem spannendem Buch mit reichlich Dramatik und Herzschmerz --> passt genau in mein Beuteschema.

Die Autorin schreibt generell toille Bücher.

Wäre gerne bei der Leserunde mit dabei. Lese vorzugsweise mit tolino (EPUB).

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 14. April 2022 um 08:09

Das klingt mir doch starke nach einer tollen Liebesgeschichte mit Hintergrund und verspricht so schöne Lesestunden.  

Es scheint der Beginn einer Reihe und dieses Buch macht den Auftakt dazu . Man darf gespannt sein und neugierig darauf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magyar kommentierte am 15. April 2022 um 01:16

Ich kenne bereits Bücher von Carly Philips und würde dieses gerne lesen und die Gedanken beim lesen mit euch teilen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 15. April 2022 um 14:04

Vor ein paar Jahren habe ich die Carly Phillips Bücher verschlungen! Die Charaktere haben mir immer sehr gut gefallen und die Bücher waren perfekt zum Träumen und Abschalten. Es wird definitiv Zeit, dass ich wieder eins ihrer Bücher lese. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 15. April 2022 um 15:18

Das klingt nach einem interessanten und romantischen Buch... 

Bewerbe mich gerne für die Runde..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zansarah kommentierte am 16. April 2022 um 17:42

Die Spannung liegt darin, nicht zu viel über die Geschichte zu wissen. Ich würde gerne an diesem Geheimnis teilhaben...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 16. April 2022 um 18:13

Oh eine schöne Story und ich bin absolut neugierig wie es aus geht. Am liebsten würde ich mich aktuell auch irgendwo alleine abschotten 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffissource kommentierte am 17. April 2022 um 01:24

Das Buch klingt sehr spannend und vor allem gefühlvoll. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffissource kommentierte am 17. April 2022 um 01:24

Das Buch klingt sehr spannend und vor allem gefühlvoll. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 17. April 2022 um 21:12

Ja, sehr gerne wäre ich bei einem guten Liebesroman dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 17. April 2022 um 21:15

"Love not lost" ist die Devise und ich erwarte hier einen Wohlfühlroman. Die Autorin ist mir ein Begriff, dennoch wäre dies mein erstes Buch von ihr. Ich würde mir wünschen, dass sie mich überzeugen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. April 2022 um 06:56

Das Buch scheint aufregend zu sein. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 18. April 2022 um 07:34

Wie aufregend, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 18. April 2022 um 10:22

Klingt genau nach meinem Geschmack, da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 18. April 2022 um 12:06

Carly Phillips ist so eine Autorin wo ich einige Bücher von auf der Wunschliste stehen, mich aber irgendwie nie traue eins Buch zu kaufen. Hab keine Ahnung warum. Wie auch bei diesem Buch liest sich der Klappentext richtig gut. Vielleicht klappt es ja mit einer Teilnahme an dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 18. April 2022 um 18:40

Da ich noch kein Buch von Carly Phillips gelesen habe, würde ich mich sehr darüber freuen, bei der Leserunde mitmachen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buch_geblätter kommentierte am 19. April 2022 um 09:58

Das Buch habe ich schon seit dem Erscheinungstermin auf meiner Wunschliste, deshalb würde ich mich sehr gerne bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sacura kommentierte am 19. April 2022 um 15:13

Uii endlich wieder ein Buch, dass mich interessiert. :) Da bewerbe ich mich doch gleich mal drum. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. April 2022 um 20:33

Die Autorin schreibt witzige, romantische, aufregende Bücher.

Teil 1 dieser Reihe, da muss ich mich unbedingt bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gustan kommentierte am 19. April 2022 um 23:10

Ich kenne bisher noch keinen Roman von Carly Phillips und finde die Geschichte sehr interessant. Daher wäre ich gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 20. April 2022 um 08:01

Bei mir sind anscheinend die Frühlingsgefühle erwacht, ich habe nämlich derzeit große Lust auf Liebesgeschichten. Das Buch wäre daher perfekt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stella83 kommentierte am 20. April 2022 um 12:05

Ich liebe die Bücher von Carly Phillips und habe fast jedes gelesen. Eine Weile habe ich pausiert, weil ich auf genau dieses Buch gewartet habe. Die Leseprobe verspricht schon schöne Lesestunden. Würde mich riesig freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 20. April 2022 um 13:37

Ich kenne schon zwei Bücher der autorin und liebe ihre Art des Erzählens. Gerne würd eich in diese Reihe starten und mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 20. April 2022 um 15:08

Ich würde gerne mal wieder so einen roman lese.

Und: es gibt ja noch 3 weitere Teile!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy_Mone42 kommentierte am 20. April 2022 um 15:34

Das Cover gefällt mir sehrgutund der klappentext ist auch sehr intressant. Da hupf ich doch mal mit in den lostopf. Und hoffe das ich auch mal wieder ein gutes Buch lesen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deidree C. kommentierte am 20. April 2022 um 22:15

Bis die Vergangenheit sie einholt.....

Tja, das klingt schon mal spannend für einen Liebesroman. Ein interessante Mischung. Würde mich interessieren, was da alles ans Licht kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AboutLovestoriesAndFairytales kommentierte am 21. April 2022 um 09:57

Beim durchscrollen durch die Leserunden ist mir das Cover des Buches direkt positiv aufgefallen. Und auch der Klappentext konnte mich direkt überzeugen. Die Geschichte von Halley und Kane klingt sehr spanned. Ich bin gespannt, was Halley in ihrer Vergangenheit erlebt hat und in wie weit Kane ihr helfen kann, damit klar zu kommen oder ob es die eventuelle Beziehung der beiden gefährden wird.

Ich würde mich sehr freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 21. April 2022 um 15:07

Das klingt nach einer emotionalen Geschichte, die einem das Herz erwärmen kann ...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Svanvithe kommentierte am 21. April 2022 um 15:08

Ich mag die Grundfarbe Blau, aber bislang ist das Cover noch nicht greifbar für mich ...

Thema: Hibbrelrunde
Schneeweißchen kommentierte am 21. April 2022 um 15:17

Oh, wir können schon loshibbeln :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 21. April 2022 um 16:19

Bewerbe mich hiermit sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 21. April 2022 um 18:13

hatte mich schon beworben und würde diesen Beitrag hier gerne löschen. Weiß aber leider nicht wie.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 21. April 2022 um 19:19

Die Inhaltsangabe hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht. Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen, doch schon viel Positives über ihre Bücher gehört. Sehr gerne würde ich das Buch lesen, ich bin schon sehr gespannt auf den Schreibstil der Autorin. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 21. April 2022 um 20:50

Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Hibbrelrunde
Deidree C. kommentierte am 21. April 2022 um 22:27

Ich bin mir nie sicher, ab wann.

Eigentlich kann man ja bis heute eine Bewerbung abschicken. Ok, hibbeln wird wohl trotzdem gehen. Ich mache mit ;-)

Thema: Hibbrelrunde
Schneeweißchen kommentierte am 22. April 2022 um 08:49

Sobald die Hibbelrunde erstellt ist, kann man eigentlich los hibbeln :D Auch wenn es natürlich ab heute erst besonders spannend wird.

Thema: Hibbrelrunde
Deidree C. kommentierte am 22. April 2022 um 15:05

Das ist mir noch nie aufgefallen, dass die Hibbelrunde erst später dazukommt. Ich dachte immer die ist wird beim Einstellen miterstellt. Muss ich diese Woche direkt genauer nachsehen. Danke für den Hinweis. ;-)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 21. April 2022 um 22:42

Ich bin gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 21. April 2022 um 23:56

Ich würde gern mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 21. April 2022 um 23:58

Diese Liebesgeschichte klingt für mich auf jeden Fall nach der passenden Lektüre für die wärmer werdenden Temperaturen und muss daher natürlich auf meine Leseliste wandern.

Thema: Hibbrelrunde
sunshine-500 kommentierte am 22. April 2022 um 11:07

Ich hibbel mit :)

Thema: Hibbrelrunde
Stella83 kommentierte am 22. April 2022 um 12:21

Ich hibbel auch mit! 

Thema: Hibbrelrunde
Ascora kommentierte am 22. April 2022 um 12:41

Also ich hibble eigentlich schon in dem Moment wenn ich mich bewerbe ;-). Und kurz vor der Auslosung wird es dann immer "schlimmer", die Neugier und die Hoffnung und auch die Unruhe steigen.

Thema: Hibbrelrunde
Dark Rose kommentierte am 22. April 2022 um 13:33

Ich hibbel auch mal mit :-)

Thema: Hibbrelrunde
yezz kommentierte am 22. April 2022 um 14:24

Hibbel auch mit! Möchte wer Kaffee und Donuts, während wir hibbeln? :)

Thema: Hibbrelrunde
Stella83 kommentierte am 22. April 2022 um 14:51

Nehme ich ;)

Thema: Hibbrelrunde
Deidree C. kommentierte am 22. April 2022 um 15:04

Sitze gerade bei einer Tasse Kaffee und - das werde ich niemanden anbieten !!!! - meinem alten Rest vom letzten Osterlamm :-D :-D

Denn zu Ostern wird das ja nicht angeschnitten... toll, und dann darf ich sehen wie ich es "vernichten" kann.
 

Thema: Hibbrelrunde
Schneeweißchen kommentierte am 22. April 2022 um 15:07

Ich setze mich gerne zu euch. Habe gerade eben einem Lindt-Hasen (mit grünem Band, also mit Nuss) die Ohren abgebissen ^-^

Thema: Hibbrelrunde
Aline Kappich kommentierte am 22. April 2022 um 17:34

Hallo ihr Lieben,

urlaubsbedingt verschiebt sich die Auslosung und der Beginn der neuen Bewerbungsphasen auf Montag. :-)

Ein schönes Wochenende & liebe Grüße

Aline

Thema: Hibbrelrunde
sunrise kommentierte am 22. April 2022 um 19:41

Danke für die Info und Dir noch ein schönes Urlaubs-WE

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi fabulierte am 22. April 2022 um 23:21

Ich mag die Bücher von Carly Phillips sehr gerne. Deshalb bewerbe ich mich natürlich sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KassandrasRufe kommentierte am 23. April 2022 um 09:32

ach schade, zu spät, viel Glück euch allen bei der Auslosung

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 24. April 2022 um 20:46

Eher neutral, es sagt nicht viel aus. Wirkt trotzdem ganz schön.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 25. April 2022 um 16:02

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen stehen fest! :-) Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

1Leseratte aus Erfurt

Ascora

booklover169

Buch Versum

buch_geblätter

buchfeemelanie

Crazy_Mone42

DanySunny

katze-kitty

Leawin

libertynyc

MelaM

my_melody

Pempi

Sacura

Schneeweißchen

sjule

Steffi_liest

sunshine-500

tkmla

An alle neuen Mitglieder: Schaut gerne einmal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
libertynyc kommentierte am 25. April 2022 um 18:42

Oh super, da freue ich mich.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 27. April 2022 um 14:17

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
katze-kitty kommentierte am 25. April 2022 um 16:56

Juhuuu- vielen vielen Dank ! ich freu mich sehr das ich dabei sein darf !

Thema: Wer hat gewonnen?
MelaM kommentierte am 25. April 2022 um 17:19

Oh da freue ich mich.

Vielen vielen Dank

Thema: Wer hat gewonnen?
Buch Versum kommentierte am 25. April 2022 um 17:38

yayy, ich freue mich :)
 

Thema: Wer hat gewonnen?
daroe kommentierte am 25. April 2022 um 17:38

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Ascora kommentierte am 25. April 2022 um 17:40

Oh wie schön. Danke und Glückwunsch an alle anderen

Thema: Wer hat gewonnen?
tkmla kommentierte am 25. April 2022 um 18:27

Ich freue mich sehr über diese tolle Nachricht :)

 

Thema: Wer hat gewonnen?
yezz kommentierte am 25. April 2022 um 18:40

Ach schade. Aber herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner:innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 25. April 2022 um 19:44

Glückwunsch allen Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Crazy_Mone42 kommentierte am 25. April 2022 um 20:15

Oh wie schön Ich freu mich :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Deidree C. kommentierte am 25. April 2022 um 21:07

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Diskutieren. ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 25. April 2022 um 21:26

Viel Spaß beim Lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
my_melody kommentierte am 25. April 2022 um 22:07

Oh toll! Ich freue mich wahnsinnig und bin schon ganz gespannt. 

Glückwunsch auch an alle anderen Gewinner*innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Steffi_liest kommentierte am 25. April 2022 um 22:46

Vielen lieben Dank, ich freu mich riesig!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 26. April 2022 um 02:06

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 26. April 2022 um 08:35

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Schneeweißchen kommentierte am 26. April 2022 um 08:55

Wie toll, ich hatte Glück - juhu! =D

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. April 2022 um 18:02

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! :D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. April 2022 um 18:04

Unüblich dunkel für eine Romanze, aber vielleicht gefällt es mir gerade deshalb. Ist mal was anderes.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 26. April 2022 um 22:19

Herzlichen Glückwunsch an alle, die gewonnen haben.

Thema: Wer hat gewonnen?
buch_geblätter kommentierte am 27. April 2022 um 13:09

Oh ich freue mich so dabei zu sein 

Thema: Wer hat gewonnen?
Schneeweißchen kommentierte am 28. April 2022 um 14:36

Das Buch kam gerade schon bei mir an - juhu :)

Thema: Wer hat gewonnen?
booklover169 kommentierte am 28. April 2022 um 17:10

Was für eine Freude! Beim Nachschauen habe ich wohl meinen Namen übersehen, war schon ganz traurig, und jetzt kommt plötzlich das Buch an! Ich freue mich sooo! Vielen herzlichen Dank :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
MelaM kommentierte am 28. April 2022 um 19:58

Ich finde das Cover merkwürdig ;)
An sich gefällt es mir. Es ist dunkler als sonst in dem Genre aber das mag ich. Ich kann das Cover aber nicht so richtig mit der Autorin in Einklang bringen. Die Cover der Bücher die ich bereits gelesen habe sind halt ganz anders.

Thema: Vorstellungsrunde
MelaM kommentierte am 28. April 2022 um 20:52

Huhu.
Mein Buch kam pünktlich heute zum Start an.

Also fange ich mal an.
Ich heiße Melanie, bin 38 und aus einem Dörfchen in Niedersachsen. Da meine Elternzeit in einem Monat rum ist versuche ich gerade noch ordentlich Bücher zu verschlingen ;)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sacura kommentierte am 29. April 2022 um 10:18

Ich weiß noch nicht so wirklich, was ich vom Cover halten soll. Vor allem die pinke Schrift in Kombination mit den anderen Farben verwirrt mich. Sonst finde ich die Gestaltung des Covers ganz nett, aber jetzt nichts besonderes. Vielleicht ergibt sich ja nach dem Lesen ein Grund für diese Farb- und Musterwahl.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Sacura kommentierte am 29. April 2022 um 10:23

Hey :)

ich wollte mir gerade die drei Teile des Buches markieren und habe festgestellt, dass ich nirgendwo finden kann, von wo bis wo diese gehen. Übersehe ich die Seitenangaben oder fehlen die noch?

Danke. :)

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Schneeweißchen kommentierte am 29. April 2022 um 10:31

Ich glaube die fehlen noch :)

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
my_melody kommentierte am 29. April 2022 um 12:34

Ja, das habe ich mich auch gefragt. Die fehlen wohl noch...

Dann werde ich erst mal noch ein anderes Buch lesen (obwohl ich ja sehr gespannt bin).

Thema: Vorstellungsrunde
Buch Versum kommentierte am 29. April 2022 um 11:14

Mein Buch ist auch da.

Ich bin Ania von Buch Versum,
39 Jahre alt, aus Köln, leidenschaftliche Leserin und Bloggerin.
Ich freu mich schon auf das Buch.

Thema: Vorstellungsrunde
katze-kitty kommentierte am 29. April 2022 um 11:48

Mein Buch ist auch angekommen. Vielen Dank. Ich heiße Sonja , bin noch 45 Jahre alt und wohne mit Mann, zwei Töchtern und zwei Kaninchen auf dem platten Land in Rheinland-Pfalz. Bin schon sehr gespannt und freue mich - lese allerdings erst noch meinen angefangenen Krimi zu Ende :-)

Thema: Vorstellungsrunde
my_melody kommentierte am 29. April 2022 um 12:38

Mein Buch ist auch gestern angekommen, aber da die Leseabschnitte noch nicht eingeteilt sind, schiebe ich noch ein anderes Buch dazwischen ;-)

Ich heiße Cordula, bin Mitte 50 und lebe im schönen Nordbaden (zwischen HD und KA). Ich lese gerne Bücher und höre auch gerne Hörbücher (z. B. beim Auto fahren oder bei der Hausarbeit, eben wenn ich nicht lesen kann).

Thema: Vorstellungsrunde
Ascora kommentierte am 29. April 2022 um 16:03

Mein Buch is auch angekommen. Danke.

Ich heiße übrigens Verena, bin 44, komme aus Bayern und bin bekennend Büchersüchtig.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ascora kommentierte am 29. April 2022 um 16:09

Grundsätzlich mag ich Blau sehr gerne und die goldfarbenen Blätter und auch die Schrift ist ein schöner Kontrast, der recht edel wirkt. Mit dem Pink vom Autorennamen und Untertitel bin ich noch unsicher, soll das eine verspielte, jüngere Note reinbringen?

Die früheren Romane von Carly Phillips hatten ja gerne knallige Farben und irgendein hübsches (austauschbares) Mädchen, da muss ich sagen gefällt mir die neue Reihe besser.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 29. April 2022 um 18:59

Die Leseabschnitte sind nun ergänzt! :-)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
MelaM kommentierte am 29. April 2022 um 22:22

Ja dann will ich mal den Anfang machen.
Ich habe schon einige Bücher von Carly Phillips gelesen und habe mich sehr auf rin neues Buch gefreut.
Aber nun erwische ich mich gerade immer dabei, wie ich dieses Buch mit ihren älteren Werken vergleiche. Und das ist gar nicht gut.

Ich habe mich in diesem Abschnitt 3x gefragt ob die Autorin vorher auch schon so vulgär geschrieben hat. Es gab so 2 Sätze bei denen ich das Buch am liebsten weggelegt hätte. Ich hoffe das wird im Laufe der Story aber noch anders. Vielleicht hat es mich auch nur gestört weil sich Halley und Kane ja eigentlich noch gar nicht richtig kennengelernt haben (zumindest als Erwachsene).
Ansonsten gefällt mir die Geschichte aber bisher. Auch wenn es mir fast ein bisschen zu schnell geht.
Ich bin gespannt was wir noch aus der Vergangenheit erfahren und ob es zu einem Treffen mit Haleys Mutter kommt.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
sunshine-500 kommentierte am 04. Mai 2022 um 11:12

"...Es gab so 2 Sätze bei denen ich das Buch am liebsten weggelegt hätte.

Mir ging es genau wie dir!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
katze-kitty kommentierte am 06. Mai 2022 um 11:15

Oh ich denke das du dieses Buch überhaupt nicht mit anderen von der Autorin vergleichen darfst. So weit ich weiß hat sie vorher "nur" leichte ChickLit Romane rausgebracht. Das hier finde ich - wie man schon am Cover erkennen kann- geht schon so ganz bisschen in das Liebesroman/Erotik Genre. Ich habe  jedenfalls mal nichts anderes erwartet...

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
booklover169 kommentierte am 16. Mai 2022 um 16:49

Das mit dem ChickLit stimmt, ja. Ich habe schon viele Bücher von ihr gelesen und sie sind wirklich ganz anders als dieses hier. Dass es in die Erotik-Schiene geht, hatte ich gar nicht bedacht. Jetzt, im Nachhinein, denke ich beim Klappentext tatsächlich an Erotik - beim Bewerben hatte ich diesen Anschein noch nicht. Erotik ist eigentlich das einzige Genre, das ich gerade NICHT lese. Aber schauen wir mal, bis jetzt ist es noch ganz OK.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Sacura kommentierte am 10. Mai 2022 um 20:30

Definitiv. Was mich stört ist, dass es sich nicht nur auf zwei Sätze beschränkt, sondern beide gefühlt an nichts anderes denken. Da ist man grad bei negativen Sachen und dann geht es schon wieder da hin. :(

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
my_melody kommentierte am 01. Mai 2022 um 19:25

Durch die ersten knapp 100 Seiten bin ich nur so durchgeflogen und musste mich jetzt zwingen, erst einmal eine Pause zu machen und hier etwas zu schreiben. Halley und Kane sind mir sympathisch, deshalb macht das Lesen wirklich Spaß. Und mit ihren Familien sind ja beide nicht so recht gesegnet, wobei Halleys Geschichte natürlich viel schlimmer ist. Ich bin mir sicher, dass im nächsten Abschnitt auch ihre Mutter bei ihr auftauchen wird und ich bin sehr gespannt, wie sie dann reagiert. 

Das Ende ist ja bei den Büchern von Carly Phillips immer klar (würde mich sehr wundern, wenn es hier anders wäre), interessant ist jedoch immer der Weg da hin. Deshalb möchte ich jetzt auch gleich weiterlesen...

Den Schreibstil von Carly Phillips finde ich eigentlich wie immer und flüssig zu lesen. Anders ist jedoch, dass die Bücher dieser neuen Reihe so kurz sind. Die Bücher aus der "Hot Zone" Reihe sind da schon bis zu 200 Seiten länger, da hat man einfach mehr davon. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Schneeweißchen kommentierte am 09. Mai 2022 um 09:59

Ich glaube, bei der Story bin ich ganz zufrieden mit den 271 Seiten. Die Story auf 500 Seiten zu ziehen, stelle ich mir sehr eintönig vor oder es gäbe nur in die Länge gezogene Szenen, ohne mehrwertigen Inhalt.

Thema: Vorstellungsrunde
Crazy_Mone42 kommentierte am 01. Mai 2022 um 21:14

Hallo meine Name ist Simone , bin 44 und komme aus dem Ruhrpott . Als Corona kam bekam ich eine Leseflaute .alle die schönen Bücher sprachen mich nicht mehr an wie vorher . Seit einigen Wochen ist wieder alles normal und ich kann wieder die schönen Geschichten aufsaugen :-)
Ich freu mich auf diese Geschichte da sie wirklich interessant zu seinen scheint

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Crazy_Mone42 kommentierte am 01. Mai 2022 um 21:16

Das Cover ist das erste was mich ansprach . Dieses blau mit den gelben blättern ein echter Hingucker

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Crazy_Mone42 kommentierte am 01. Mai 2022 um 21:40

Halley und Kane scheinen sich von früher zu kennen Er half ihr zu deren Schulzeit immer bei den Mitschülern die sie immer gemoppt haben . Als Erwachsene sind sie sich wohl kaum über den Weg gelaufen wie sich am Anfang des Buches zeigte .
Das ist das erste Buch das ich von der Autorin lese und ich hab mich schon mehrmals gefragt ob alle ihre Geschichten stellenweise so vulkäre aussprachen haben. Es ist jetzt nicht so das ich das Buch weglegen muss. Aber stellenweise sowas zu lesen obwohl man anderes gewohnt ist schon Gewöhnungssache . Ich hoffe es zieht sich jetzt nicht durchs ganze Buch .
Ansonsten bin ich schon gespannt wie es im zweiten Abschnitt weiter geht

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Crazy_Mone42 kommentierte am 02. Mai 2022 um 08:27

Also hier finde ich überschlagen sich die Szenen regelrecht . Das wöchentliche Dinner der Familie harmons. War so schnell zu Ende wie es angefangen habe . Dann steht die Mutter vor der Türe. Kaum drin in der Wohnung ist sie auch wieder verschwunden . Also im Grunde fängt die Autorin eine Szene an aber nicht Mal eine halbe Seite ist die Szene auch schon wieder vorbei . Als ich mir Notizen zu diesen Abschnitt gemacht habe war ich Grade Mal bei Seite 135 . Und da hab ich mir schon gedacht wow viel Wind um nichts . Das Familienessen hatte man mehr ausschreiben können . Und nicht Grandpa hat mir pokern bei gebracht. Und dann boom zu Ende. Dann erscheint eine verflossene auf der Bildfläche von der man anfangs gar nichts gelesen hat , bisschen ärger und Reviermarkieren und auch hier ist es schnell zuende erzählt . Ich finde die Bettszenen werden detaillierter beschrieben als andere Sachen. Ich bin eigentlich ein wenig enttäuscht . Dennoch werde ich es jetzt zu Ende lesen auch wenn ich denke es wird nicht mehr besser werden

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
sunshine-500 kommentierte am 07. Mai 2022 um 22:38

Ich gehe mit dir konform!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
my_melody kommentierte am 02. Mai 2022 um 17:38

Ja, mir fällt auch auf, dass es hier alles etwas schneller geht als in den anderen Romanen der Autorin. Ich finde, sie hätte sich mehr Zeit und mehr Tiefe für die einzelnen Abschnitte geben sollen, das hätte dem Buch gut getan. Natürlich ist es klar, worauf die Geschichte am Ende hinausläuft, aber bei diesem Buch fühlt es sich sehr nach dem bewährten "Schema F" an und es wurde nicht allzu viel Sorgfalt auf die Geschichte verwendet. Klar, beide Hauptprotagonisten haben Probleme und Traumata, die sie aufarbeiten müssen und ein kleiner Hund für den Niedlichkeitsfaktor ist auch nicht verkehrt. Zum Ende hin wird es sicher noch einmal dramatisch und danach kriegen sie sich dann (für immer). Mir kommt dieses Buch vor wie eine Pflichtaufgabe, bei der die Autorin sich keine besondere Mühe gegeben hat.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Schneeweißchen kommentierte am 10. Mai 2022 um 09:43

"Mir kommt dieses Buch vor wie eine Pflichtaufgabe, bei der die Autorin sich keine besondere Mühe gegeben hat."
Ich kenne zwar keine anderen Bücher der Autorin, dennoch war genau das auch mein Gedanke!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
booklover169 kommentierte am 17. Mai 2022 um 10:56

Geht mir leider auch so. Es ist echt überhaupt kein Vergleich zu ihren sonstigen Büchern. Hoffentlich war das nur mal ein Ausrutscher, nicht dass sie ab jetzt nur noch solche Bücher schreibt *schockiert*

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
MelaM kommentierte am 02. Mai 2022 um 18:00

Mir geht es da wie euch. Ich finde de es auch etwas lieblos. Es ist einfach viel zu oberflächlich.
Leider.
Die Protagonisten sind mir sympathisch, aber auch ich hätte mir zB bei dem Familientreffen mehr erhofft.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
MelaM kommentierte am 02. Mai 2022 um 18:10

So ich habe das Buch am Wochenende schon gelesen und mir Notizen gemacht.

Ich bin nicht so richtig warm geworden mit dem Buch. Ich fand es oberflächlich und vulgär.
Ich habe die Bücher der Autorin immer sehr geliebt, aber dieses kam bei weitem nicht an ihre älteren Bücher ran.
Die Sexszenen fand ich vulgär. Die waren einfach nicht sexy geschrieben (für mich). Teilweise fand ich sie sogar geschmacklos. Das sollte Carly Phillips meiner Meinung nach doch lieber anderen überlassen.
Die Probleme von Halley und Kane hätten weiter in die Tiefe gehen können.
Von der Mutter haben wir ja kaum was mitbekommen. Und auch zum Vater. Ich finde da hätte das Buch auf jeden Fall noch 50 Seiten mehr vertragen können.
Ich hatte ein bisschen das Gefühl, dass die Autorin auf den Zug dieses Genres einfach nur mit aufspringen wollte, dieses aber nicht aus absoluter Überzeugung getan hat.
Es war irgendwie unfertig.
Ja die Liebesgeschichte an sich fand ich ganz gut. Aber wie gesagt leider unausgereift.
Das Buch war jetzt nicht ganz schlecht. Der Schreibstil war flüssig und es ließ sich (bis auf ein paar Sexszenen) gut lesen. Aber es kommt bei weitem nicht an die Bücher anderer Autoren ran.

Wirklich schade. Ich bin ein wenig enttäuscht, weil ich mich so gefreut hatte endlich mal wieder ein Buch von Carly Phillips lesen zu dürfen

Thema: Vorstellungsrunde
Steffi_liest kommentierte am 02. Mai 2022 um 21:49

Hallo auch von mir,

Ich heiße Steffi, bin 40 Jahre alt und komme aus dem schönen Niederbayern.
Das Buch hat mich wegen des schönen covers angesprochen und ich freue mich auf diese Runde mit euch.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Steffi_liest kommentierte am 02. Mai 2022 um 21:53

Also, ich finds klasse! Klar, die Farbgebung mit der pinken Schrift ist recht mutig, aber ich finde die Kombi sehr ansprechend. Im Regal hätte ich sofort danach gegriffen, die Blätter lassen mich an einen Strand denken.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Steffi_liest kommentierte am 02. Mai 2022 um 22:23

Der erste Abschnitt ließ sich gut und flüssig lesen. Halley ist mir noch ein bisschen suspekt - einerseits so kritisch Fremden gegenüber, andererseits so offen Kane gegenüber. Ich konnte das nicht so ganz nachvollziehen - man spürt zwar die gegenseitige Anziehung, aber das erklärt nicht, warum sie sich ihm so schnell so tief öffnet.
Kane wiederum war mir gleich sehr sympathisch. Allerdings finde ich auch bei ihm, dass er ein bisschen übertreibt. Vor allem die Aktion mit der Veranda ist für jemanden, der dem Eigentümer nicht besonders nahe steht, echt zu viel.

Ich bin gespannt wies weiter geht, vor allem auch im Hinblick auf die Mutter von Halley.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Crazy_Mone42 kommentierte am 03. Mai 2022 um 13:36

Halley ist widersprüchlich .einerseits bleibt sie fremden auf Distanz aber im gleich Atemzug ist sie sehr offen Kane gegenüber. Ich bin der Meinung die Autorin wollte hier was schreiben aber das ohne liebe . Was mir auch aufgefallen ist erst arbeitet Andrea in einer Bar dann im Blumenladen. Dann einem Imbiss . Ja wo denn jetzt denk ich mir .

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Steffi_liest kommentierte am 03. Mai 2022 um 14:28

Oh, ehrlich? Das ist mir gar nicht aufgefallen... Vielleicht hat sie drei Jobs? ;-)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
MelaM kommentierte am 03. Mai 2022 um 18:01

Das ist mir tatsächlich auch gar nicht aufgefallen:D

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Steffi_liest kommentierte am 03. Mai 2022 um 19:39

Nachdem ich jetzt mit Abschnitt 2 fast durch bin, kann ich Licht in die Sache mit den jobs bringen: Andrea arbeitet tagsüber im Blumenladen und nebenbei noch im Blue Wall (Restaurant/Bar). Der Imbissstand gehört dem Blue Wall und wurde für das Stadtfest aufgebaut - also kein neuer Job.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Steffi_liest kommentierte am 03. Mai 2022 um 19:54

Tja, auch ich hadere ein wenig mit dem Buch und kann mich den bisherigen Kommentaren nur anschließen. Es wirkt viel zu oft nur runtererzählt, wirkliche Tiefe entwickelt sich nicht. Es fällt mir auch schwer, Halleys Handeln nachzuvollziehen, sie ist mir weiterhin viel zu widersprüchlich. Die Sexszene hätte ich dafür wirklich nicht in dieser Ausführlichkeit gebraucht - diese Seiten hätte man besser für ein bisschen Gefühl verwenden können. Und auch die ständigen Einwürfe bzgl. Kanes bestem Stück hätte man auf die Hälfte reduzieren können, dann hätte er vielleicht nicht so dauergeil gewirkt.

Richtig nervig finde ich die Logikfehler. Zum Beispiel möchte sich Andrea an einer Stelle mit "Jamie" zum Essen einladen - und ich dachte "Wer ist denn jetzt Jamie???" Aus dem Kontext lässt sich erahnen, dass ihr Sohn gemeint ist, aber der heißt nun mal Nicky... Sehr ärgerlich, wenn man über mehrere solcher Stellen stolpert, sowas hemmt den Lesefluss ungemein und wirft die Frage auf, ob es kein Lektorat für dieses Buch gab...

Alles in allem hatte ich mir anderes erwartet. Aber vielleicht kann der dritte Abschnitt ja das Ruder noch herum reißen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Steffi_liest kommentierte am 03. Mai 2022 um 22:10

Asche auf mein Haupt - Jamie ist Phoebes Sohn, nicht Andreas... Jetzt macht das auch Sinn und ich nehme gerne zurück, was ich vorhin geschrieben habe.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Buch Versum kommentierte am 03. Mai 2022 um 22:08

Ich bin auch gut durch den ersten Abschnitt gekommen, ich finde die zwei Persönlichkeiten toll.
Beide sind bereit für was neues auch wenn kane da offensiver ist als halley. Ich finde schön dass sie sich von früher kennen, er der beschützende Part war aber auch beide jetzt gegenseitig für einander da sind.

Ich muss gestehen, ich bin gespannt wieviel Drama und noch spicy Sachen dazu kommen.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
buchfeemelanie kommentierte am 07. Mai 2022 um 06:47

Mit dem Beschützen fand ich auch wirklich toll. Das ist was, dass war für einen Teenie Jungen alles andere als Selbstverständlich. DIe Jugendlichen waren einfach mies! 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Buch Versum kommentierte am 04. Mai 2022 um 00:14

Da kann ich mich euch nur anschließen, leider ist manches echt knapp bemessen und sehr oberflächlich. Schade. Wie auch ihr meint, mag ich die Protas auch und man hätte da viel mehr ausbauen können.

Ich bin maL gespannt was das noch mit dem spielsüchtigen dad und der abhängigen Mutter geben wird.

Das mit dem hund,war übrigens voll süss und recht gut beschrieben. Grins

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Crazy_Mone42 kommentierte am 04. Mai 2022 um 10:35

Da stimmt ich dir zu die Hundeszene war wirklich sehr schön
Was mir dann aber wieder rum nicht gefiel ist die Szene nach dem Essen wo Kane Halley.zum Essen eingeladen hat wegen dem verkauften Bild . Es wird geschrieben der Hund ist stubenrein . Warum Sperre ich den Hund weiter in einer Box und warum ist diese dann voll mit hundepipi das ergibt für mich ebenfalls kein Sinn

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Steffi_liest kommentierte am 04. Mai 2022 um 17:57

Ich fand die Idee, sich einen Hund zuzulegen, sehr impulsiv. Klar, die Szene war echt süß, aber ich fand die Entscheidung recht leichtfertig gefällt. Und das mit der Box ist mir auch aufgefallen. Das erschien mir echt seltsam und dem Hund gegenüber auch ein bisschen gemein.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Schneeweißchen kommentierte am 10. Mai 2022 um 09:41

Ich fand es auch viel zu impulsiv und undurchdacht. Jetzt lesen es Menschen wie wir, die das kapieren - okay. Aber es gibt auch Menschen die genauso handeln und das zum Leidwesen der Tiere (auch bei Katzen, Hasen etc.); da sollten Bücher doch besser sein als es so als normal dazuzustellen =/

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
booklover169 kommentierte am 17. Mai 2022 um 10:57

Ich habe das Gefühl, in dem Buch ist so viel irgendwie leichtfertig gemacht...

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
buchfeemelanie kommentierte am 07. Mai 2022 um 06:51

Ja. und wie geprüft wurde ob sie für den Hund geeignet ist... Es war mir auch viel zu schnell, dass sie den Hund bekommen hat. Gerade wenn er speziell ausgebildet ist.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
katze-kitty kommentierte am 07. Mai 2022 um 19:07

Das mit der Hundebox habe ich auch nicht verstanden. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
sunshine-500 kommentierte am 04. Mai 2022 um 11:57

Ich bin ebenfalls gut durch den 1. Abschnitt gekommen, der Schreibstil gefällt mir ganz gut, bis auf die vulgären Bemerkungen.

Haley und Kane sind mir sympathisch. Haley hatte es in ihrer Kindheit und Jugend nicht leicht, sie ist introvertiert, bei Kane scheint sie sich wohlzufühlen. Kane hat es mit seinem spielsüchtigen Vater auch nicht einfach! Die Verandaaktion, da war mir Kane zu übergriffig.

Jetzt bin ich gespannt wie es weitergeht :)

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Steffi_liest kommentierte am 04. Mai 2022 um 17:50

Übergriffig, ja genau, das war das Wort, das ich gesucht habe. :-)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
buchfeemelanie kommentierte am 07. Mai 2022 um 06:47

Ich finde ihn generell etwas übergriffig. Bin mir nur noch nicht sicher, ob es auf die sympathische Art ist oder unsympathisch. Also ich hätte mich mit der Vergangenheit von ihm fern gehalten. 

Thema: Lieblingsstellen
Crazy_Mone42 kommentierte am 04. Mai 2022 um 18:39

Da ich mich mehr oder weniger durch das Buch gekämpft habe  wüsste ich jetzt leider nicht ob ich eine Lieblingsstelle habe . Dieses Buch besteht aus sovielen widersprüchen da ist es schwer sich eine sehr gute stelle auszusuchen . Die Szene mit dem Hund war schon ganz süß  aber dann wiederspricht die Autorin sich was das stubenreine angeht als Halley den hund in eine Box einsperrt.

Nein ich glaube ich habe hier keine Lieblingsstelle  sorry

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Crazy_Mone42 kommentierte am 04. Mai 2022 um 18:57

Ich habe ja bereits anfangs erwähnt das ich noch keine Geschichte von der Autorin gelesen habe . Ich habe mich mehr schlecht als Recht durch das Buch kämpfen müssen .(Teilweise kam ich mir vor als ob ich ein Buch der Autorin Leslie North gelesen habe . Bei ihr ist die Vulgäre Aussprache standard und ihre Geschichten beziehen sich auch nur auf das eine ) Ich finde die Szenen zu kurz und teilweise geschmacklos bis vulgär . Klar gibt es in jeder Geschichte ob es jetzt hier war oder in jeder anderen eine person die sich aufdrängt , die man nicht leiden kann weil es nu mal die verhasste Ex ist , die dem armen Typ das Herz gebrochen hat . Aber für mich ergibt es einfach keinen Sinn eine Ex zubenennen die nach 3sätzen ohne wort Abrauscht .

Wenn man sich mit dem Thema Spielsücht Drogensucht und Inhaftierung befasst sollte man die auch mehr in die Geschichte einbringen und nicht nur an der Oberfläche kratzen .

Wenn Ich so drüber nachdenke finde ich eigentlich niemanden hier der mir sympatisch rüber gekommen ist . Halley ist widersprüchlich in Ihren Aussagen . Erst kann sie auf grund des Mobbings nicht mit Menschen umgehen . Öffnet sich aber realativ schnell Kane und macht in der Sprache der Autorin schnell die Beine breit bei Ihm .  Kane kommt mir vor als sei er dauer notgeil . Ich glaube bei Ihm hat man in jeder seiner sichten gelesen wie geil er doch eigentlich ist .

Der Vater von Kane ist spielsüchtig aber hier wurde auch nur an der Oberfläche angekratzt genauso wie man so garnichts von der Mutter gelesen hat .

Im großen und ganzen bin ich sehr enttäuscht über diese Geschichte  und der Klappentext war sehr intressant .

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Crazy_Mone42 kommentierte am 04. Mai 2022 um 19:36

Hier der Link zu meiner rezi
https://wasliestdu.de/rezension/noch-nie-so-ein-schlechtes-buch-gelesen

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Buch Versum kommentierte am 04. Mai 2022 um 19:47

Ich hab esnheute beendet, für zwischendurch war es gut. Ich werde 3 Sterne geben, aber mehr war es für mich nicht. Vieles war zu oberflächlich, da hätte mehr Potential drin gesteckt.
Ansonsten hat mir das Ende recht gut gefallen, ich mochte die Persönlichkeiten

Ob ich den nächsten Band lese, weiss ich jedoch nicht.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Steffi_liest kommentierte am 04. Mai 2022 um 22:28

Mein Fall war das Buch leider auch nicht. Ich hatte mit einer Romance gerechnet - aber dafür war das ganze Buch zu gewollt sexlastig und so richtig wollte zwischen all der vulgären Sprache keine Romantik aufkommen. Die Themen, die potentiell tiefgründig werden hätten können, wurden zu schnell abgehandelt.
Am Ende muss ich leider feststellen, dass ich das Buch nichtssagend fand.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
sunshine-500 kommentierte am 09. Mai 2022 um 09:04

Ich bin voll und ganz deiner Meinung!

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
my_melody kommentierte am 05. Mai 2022 um 16:38

Ich bin jetzt auch durch und muss leider sagen, es war das schlechteste Buch, das ich von Carly Phillips bisher gelesen habe. Und ich habe glaube ich fast alle gelesen. Ob ich die weiteren Bücher dieser Reihe lese, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich warte ich dann erst mal auf Bewertungen und Rezensionen. Ich finde das sehr sehr schade, denn ich habe die Bücher der Autorin bisher sehr gerne gelesen. 

Was mich in diesem Abschnitt noch extra genervt hat war die Stelle, wo die Mutter den Ring klaut und Halley daraufhin mit Kane Schluss macht. Was hat denn das eine bitte mit dem anderen zu tun? Ein erwachsener Mensch sollte da ja schon etwas differenzieren können.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Steffi_liest kommentierte am 05. Mai 2022 um 16:59

Hm, ich hab mir das mit ihrer veränderten Grundstimmung erklärt. Während der Annäherung mit ihrer Mutter war Halley optimistisch und bereit, sowohl ihrer Mutter als auch Kane und der damit einhergehenden Gefühle eine Chance zu geben. Und als dann ihr Mutter ihr Vertrauen missbraucht und dadurch bestätigt hat, dass es in ihrem Leben keine liebevolle Beziehung geben konnte, zog sie bei Kane die Reißleine, um ihm eine "normale" Beziehung mit einer anderen Frau zu ermöglichen.

Verquere Logik, ich weiß, aber so habe ich mir das erklärt...

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Steffi_liest kommentierte am 05. Mai 2022 um 17:15

Hier der Link zu meiner Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/romance-erwartet-erotik-bekommen

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
MelaM kommentierte am 05. Mai 2022 um 18:12

Hier auch schon meine Rezi.
Ich möchte mich mit dem Buch nicht länger aufhalten ;)

https://wasliestdu.de/rezension/in-welchem-gebre-befinden-wir-uns-eigent...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
katze-kitty kommentierte am 05. Mai 2022 um 22:22

Ich mag die Art Cover. Man verbindet diese Coverart automatisch mit einer heissen Liebesgeschichte. Die Farbgebung gefällt mir auch sehr gut.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
katze-kitty kommentierte am 06. Mai 2022 um 11:14

Ich bin super ins Buch gestartet. Ich mag sowohl Kane als auch Halley. Beide haben Probleme und eine schwierige Situation . Ich bin auch gespannt ob die dritte Schwester vielleicht noch im Buch auftaucht. Ich jedenfalls wäre sehr neugierig auf eine Schwester- denn sie kann ja nu für gar nix. 

Ich denke die Mutter wird sich nicht geändert haben. Sie wird auftauchen, auf die Tränendrüse drücken und am Ende Geld haben wollen. Ich hoffe das Halley da stark genug ist für. Vielleicht hat sie ja auch Kane an ihrer Seite. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
buchfeemelanie kommentierte am 07. Mai 2022 um 06:45

So, ich habe das Buch in einem Rutsch durch gelesen. Den Schreibstil fand ich ganz gut. Ich bin auch schnell in dem Buch angekommen. 

Halley und Kane sind mir grundsätzlich erst mal sympathisch. Allerdings weiß ich noch nicht so ganz, wie ich Kane wirklich einschätzen soll. Er ist mir ein bisschen zu draufgängerisch. Klar, er ist durchaus selbstbewusst. Aber da er auch aus der Vergangenheit weiß, wie schwer es Halley hatte ist er mir ein bisschen zu stürmisch.

Ich bin gespannt, welches Geheimnis Halley noch umgeibt.

 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
buchfeemelanie kommentierte am 07. Mai 2022 um 06:50

So, den Schreibstil finde ich immer noch recht gut.

Allerdings sind mir bis hierher ein paar Aber aufgefallen.

Ich finde Kane immer noch zu aufdringlich. Ich kann auch die sexuelle Anziehung nicht so ganz verstehen. Gerade Halley, die so zurück gezogen lebt geht mir viel zu erfahren ran.

Dann die Sachen mit der Mutter... der Spielsucht... das ist mir etwas zu viel an " Problemen", die relativ schnell wieder wechseln. 

 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
buchfeemelanie kommentierte am 07. Mai 2022 um 06:55

So, ich habe das Buch ja in einem Rutsch gelesen. Den Schreibstil fand ich durchweg recht flüssig zu lesen.

Das Buch endete auch so wie erwartet. Jedoch waren es für mich dann ( wie im Abschnitt vorher beschrieben) zu viele Probleme und zu viele Wechsel. 

Die Protagonisten waren zwar durchaus sympathisch, es hat mir dann aber Tiefe gefehlt. DIe sexuelle Anziehung konnte ich nicht so ganz nachvollziehen. Mir hat der Funkte gefehlt. Ich mag auch Sexsezenen im Buch. DIe Sprache war mir zu vulgär und ich fand die Szenen überhaupt nicht ansprechend / erotisch.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
katze-kitty kommentierte am 07. Mai 2022 um 19:07

Ich mag den Schreibstil und finde aber auch das viele Szenen ein bisschen mehr Platz gehabt hätten. Die Sexszenen haben genug Spielraum, aber für den Rest ist nicht immer genug Platz. 

Monty finde ich ja auch total süß, aber warum muss er ständig in die Box wenn er alleine ist. Ich kenne mich mit Hunden ja nicht aus, aber man kann die doch schon allein im Haus lassen oder zumindest mal in einem Zimmer oder nicht ? 

Kane und Halley sind mir total sympathisch- und ich finde es auch toll, wie Kane auf diese Liza reagiert- bzw. Halley :-) Hoffentlich gibt sie jetzt mal Ruhe.

Ob die Mutter sich wirklich geändert hat ? Oder kommt noch das böse Erwachen ? Mal sehen...

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Schneeweißchen kommentierte am 10. Mai 2022 um 09:38

Ich glaube, das mit der Hundebox ist eine amerikanische Unart... Zumindest habe ich das auf Instagram schon ein paar Mal gesehen. Finde das persönlich aber auch völlig beknackt (und ich bin mit Hunden groß geworden).

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
sunshine-500 kommentierte am 07. Mai 2022 um 22:48

Mir ging ebenfalls wie euch, die Autorin huscht über die Szenen oberflächlich hinweg, so entsteht bei mir keine Bindung zur Handlung.Am ausführlichsten sind die Bettszenen, doch auch die sind mir zu platt, da fehlt es mir an Raffinesse ;)

Ich hoffe der letzte Abschnitt wird besser, die Hoffnuing stirbt zuletzt :)
 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
katze-kitty kommentierte am 08. Mai 2022 um 12:54

Der dritte Abschnitt hat mir jetzt wieder besser gefallen. Das mit der Mutter war vorherzusehen und auch das sie bei Kane auf Abstand geht war zu erwarten. Trotzdem habe ich das gerne gelesen und beide waren mir sympathisch. Mich würde die Reihe auch weiter interessieren- der Leseprobe nach ist Phoebe als Nächstes dran !

Die Lösung mit Kanes Vater und das Andrea ausziehen möchte ist eine gute Idee. Vielleicht fängt er sich da ja etwas.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
katze-kitty kommentierte am 08. Mai 2022 um 12:55

Der dritte Abschnitt hat mir jetzt wieder besser gefallen. Das mit der Mutter war vorherzusehen und auch das sie bei Kane auf Abstand geht war zu erwarten. Trotzdem habe ich das gerne gelesen und beide waren mir sympathisch. Mich würde die Reihe auch weiter interessieren- der Leseprobe nach ist Phoebe als Nächstes dran !

Die Lösung mit Kanes Vater und das Andrea ausziehen möchte ist eine gute Idee. Vielleicht fängt er sich da ja etwas.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
libertynyc kommentierte am 08. Mai 2022 um 20:57

Ich bin nun auch durch den ersten Teil durch.
Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen, bin bisher positiv "überrascht ".
Die beiden Protagonisten Kane und Halley sind mir sehr sympathisch. Beide sind sehr rücksichtsvoll im Umgang miteinander.
Beide verbindet, dass jemand in der Familie süchtig ist/war. Soetwas prägt Natürlich.
Es liest sich bisher richtig gut und flüssig, sodass ich jetzt schnell weiterlesen werde.

Thema: Vorstellungsrunde
buch_geblätter kommentierte am 09. Mai 2022 um 05:53

 Hey,

Ich bin Julia 34 und im Moment in Elternzeit. Ich liebe Romances in allen Facetten und freue mich mit euch das Buch zu lesen

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buch_geblätter kommentierte am 09. Mai 2022 um 05:54

Mir gefällt das Cover sehr gut, obwohl man eher durch das dunkle Cover einen Thriller vermutet

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
buch_geblätter kommentierte am 09. Mai 2022 um 06:12

Das ist das erste Buch der Autorin und mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Ich habe nicht erwartet das es ein paar sehr vulgäre Ausdrücke gibt und es von Anfang an sehr viel auch um die sexuelle Anziehung geht.

Halley und Kane mag ich sehr. Ich bin gespannt wie ihre Vergangenheit ihre Beziehung weiter beeinflusst. Die Geschichte hat sehr viel potenzial und ich bin gespannt wie es weiter geht.

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Schneeweißchen kommentierte am 09. Mai 2022 um 09:54

Wie viele hier, finde ich die teilweise vulgären Sätze auch eher störend.
Ich kenne zwar keine anderen Bücher der Autorin, allerdings wirkt das Buch auf mich bislang dafür unpassend; sowas passt meiner Meinung nach nicht in den Rest der Story, die doch recht ernste Themen aufweist.
Was mir wiederum sehr gut gefällt.
Mal 'normale' Charaktere zu haben und nicht nur superreiche, superschöne Menschen, denen alles in den Schoß fällt, sondern authentische Lebensgeschichten, wo halt auch mal richtige Sche*ße im Leben passiert und nicht nur ein abgerochener Nagel oder ein zerkratzes Auto.

Kane finde ich soweit sympathisch, bei Halley kann ich das noch nicht sagen. 
Ich verstehe ihre Scheu, finde aber, dass es oft aufgesetzt wirkt, zumindest wenn man dann solche Dinge liest wie, dass sie schon mit anderen ins Bett geht. Und wo lernt sie die kennen, wenn sie nur in ihrem Strandhaus hockt?! ^^"

Ich gehe ja mal ganz stark davon aus, dass die zwei am Ende trotzdem fest zusammen sein werden. Falls nicht, wäre es aber auch eine nette Abwechslung. Mal sehen...

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Sacura kommentierte am 10. Mai 2022 um 20:40

Tinder? ;)

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Schneeweißchen kommentierte am 10. Mai 2022 um 09:37

Was bitte war das denn?!
Der Auftritt von Halleys Mutter war schneller vorbei als man gucken konnte, ich habe tatsächlich zwei Mal zurückgeblättert, weil ich dachte, Seiten übersprungen zu haben.
Dann der Satz auf S. 140, dass sich das KInd für seinen Penis interessiert - what?! Das gehört für mich absolut überhaupt gar nicht da rein.
Das einzige was wieder viel beschrieben wurde, waren die Sexszenen. Yoa... Gefühlt waren sie nicht mehr ganz so plump oder man hat sich inzwischen dran gewöhnt. Jedenfalls bin ich froh, nun auf der Zielgeraden zu sein und dass das Buch nicht allzu dick ist... 
Für den Abschnitt würde ich maximal 1 Stern geben.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
sunshine-500 kommentierte am 10. Mai 2022 um 13:40

Ich bin mit dem Buch durch. Hm, vom Thema her hat es mir gefallen, doch über die schwierigen Sachen ist die Autorin einfach so hinweggefegt!.

Mir hat die Tiefe gefehlt, auch in den Sexszenen. Die  waren einfach nur vulgär, zu einfallslos, ohne knistern, keine erotischen Gedanken und so.....Kane wurde als "notgeiler" beschrieben, das war mir zu platt!

Wirklich schade! Ich hatte mir mehr erhofft!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Sacura kommentierte am 10. Mai 2022 um 20:40

Ich kannte bis jetzt von der Autorin noch keine Bücher und durch die bereits von den anderen erwähnte vulgäre Sprache, die meiner Meinung nach überhaupt nicht in das restliche Buch passt, habe ich bis jetzt auch nicht das Bedürfnis noch weitere Bücher von ihr zu lesen. Das ist auch der Part, der dafür sorgt, dass ich bis jetzt doch eher enttäuscht von dem Buch bin. Es wirkt einfach nicht rund. Man kann durchaus Erotik mit hinein bringen, aber vorsichtiger und mit einer etwas passenderen Sprache.

Sonst wäre es bis jetzt echt ein schönes Buch. Beide Charaktere gefallen mir gut und Kanes direkte Art stört mich auch nicht, da er zu wissen scheint, wann er mal n Gang runter schalten muss.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
sjule kommentierte am 16. Mai 2022 um 20:51

Ein wenig vulgär ist es schon, aber es wirkt einfach plump der Schreibstil. Kann mir wirklich keine tieferen Gefühle vermitteln.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
libertynyc kommentierte am 11. Mai 2022 um 17:26

Der zweite Abschnitt war auch sehr schnell gelesen. Ja die Szene mit der Mutter war etwas sehr kurz, aber vielleicht auch weil die Mutter selbst nicht wusste wie sie sich am Besten verhält.
Die Essenszene finde ich gut so kurz, das muss nicht ellenlang ausdiskutiert werden.
Die Bettszenen an sich sind fad und langweilig. Kein sich verführen, nix.
Die Hundeszene fand ich ganz süß, habe aber scheinbar überlesen das er immer in die Box muss. Oder es kommt erst später. Na mal sehen wie das Buch weiter geht.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
tkmla kommentierte am 12. Mai 2022 um 08:40

Der Einstieg hat mir gut gefallen und in diesem ersten Abschnitt lernt man so ziemlich die meisten Charaktere zumindest oberflächlich kennen. 

Halley und Kane sind mir sympathisch, aber so richtig kann ich sie noch nicht einordnen. Bei Kane habe ich das Gefühl, dass es ihm nur um eine Sache geht, was ja grundsätzlich nicht verwerflich ist. Da die Story aber sicher tiefere Gefühle vermitteln soll, kommt hoffentlich noch was. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
tkmla kommentierte am 12. Mai 2022 um 08:41

Grundsätzlich mag ich das Cover mit seiner Farbegstaltung und den Blättern. Er erinnert mich aber auch an einige andere Buchreihen und hebt sich damit optisch nicht unbedingt ab. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
tkmla kommentierte am 12. Mai 2022 um 08:48

Ich kann mich nur anschließen, dass die Oberflächlichkeit hier das Hauptproblem ist. Viele Probleme, die absolutes Potenzial haben, werden nur kurz angerissen und dann geht es einfach weiter. Gerade Halleys Vergangenheit oder die Sache mit ihrer Mutter sind doch absolut relevant für ihre Entwicklung. Genau wie die Probleme mit Kanes Vater in gefühlt drei Sätzen abgefrühstückt werden. Für die Ernsthaftigkeit reicht es nach Kanes Meinung scheinbar aus, dass sie nicht dreimal am Tag im Bett landen, sondern viel seltener, da ja tiefe Gefühle im Spiel sind. Der Zusammenhang erschließt sich mir leider nicht. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
tkmla kommentierte am 12. Mai 2022 um 08:54

Das Buch bleibt bis zum Ende oberflächlich und mich hat am Schluss auch die grenzenlose Naivität von Halley etwas gestört, die sich oft wie ein Kind benimmt. Den Grund für ihre Trennung habe ich nicht wirklich mit den Ereignissen in Zusammenhang bringen können und er erschien mir eher willkürlich. Dass sie Kane nicht einmal etwas dazu erklärt oder sich seine Meinung anhört, spricht auch nicht unbedingt für Halleys Charakter. Die harten und wichtigen Themen werden nur oberflächlich angegangen und lösen sich im Nichts auf.

Am Ende bleibt eine sehr leichte Lovestory, die als Sommerlektüre funktioniert, aber nicht lange im Gedächtnis bleibt. 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
tkmla kommentierte am 12. Mai 2022 um 09:35

Hier meine Rezi, die ich auch bei Thalia und Co. gestreut habe:

https://www.wasliestdu.de/rezension/fuer-zwischendurch-54

 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Sacura kommentierte am 12. Mai 2022 um 16:39

Bezüglich der vulgären Sprache finde ich hat sich das Buch gebessert, aber vielleicht auch nur, weil sie jetzt Seiten hat, wo sich die Autorin detaillierter darüber auslassen kann. Aber selbst diese Abschnitte fand ich sehr lieblos. Nicht dass ich es länger und detaillierter gebraucht hätte, aber sehen in ihrer Fantasie so die ersten Male, die man miteinander verbringt aus? Das Gefühl und die Romantik kommen mir da definitiv zu kurz und das nicht nur in den Abschnitten.

Allen anderen kann ich bezüglich der kürze der restlichen Szenen nur zustimmen. Sollten auf dem Stadtfest nicht ihre Bilder irgendwie präsentiert werden? Und gab es auf diesem Fest nur zwei Stände? Glaube das wird eines der wenigen Bücher, die ich danach weiterschenke...

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
katze-kitty kommentierte am 12. Mai 2022 um 18:50

Hier ist meine Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/ganz-nette-geschichte-6

Ich werde sie noch streuen. Vielen Dank das ich mitlesen durfte !

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Sacura kommentierte am 12. Mai 2022 um 21:46

Als ich den Klappentext gelesen hatte, hatte ich mich sehr auf das Buch gefreut und muss jetzt wo ich mit Lesen fertig bin sagen, dass ich durchaus enttäuscht bin. Diese Notgeilheit geht mir weiterhin deutlich auf die Nerven, vor allem wenn man die Situationen beachtet. Das einzige was ich Halley anrechnen muss ist ihr Mut sich mit Kane auszusprechen und ihre Fehler einzugestehen. Abgesehen davon hatte ich das Gefühl die Situationen ändern sich noch schneller und die Charaktere werden zusehens einsimensionaler. Das nächste Buch hört sich von der Leseprobe her eigentlich schön an, aber hab eigentlich gar keine Lust es zu lesen...

Thema: Lieblingsstellen
Sacura kommentierte am 12. Mai 2022 um 21:49

Da für mich der Hund mit das schönste am Buch war, war meine Lieblingsstelle im Buch, als Halley Kane mit großen Augen darum bittet zum Stand vom Tierheim zu gehen.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Sacura kommentierte am 12. Mai 2022 um 22:21

Danke, dass ich dieses Freiexempar bekommen konnte. :)

Leider war es überhaupt nicht mein Fall, obwohl so viel Potenzial drin gesteckt hätte. Musst meine Bewertung beim Schreiben, dann auch nochmal nach unten korrigieren.

Hier ist der Link:

https://wasliestdu.de/rezension/gutes-potenzial-schlechte-umsetzung

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
libertynyc kommentierte am 13. Mai 2022 um 22:35

Auch ich bin jetzt durch mit den 3. Teil.

Leider plätschert die Erzählung eher vor sich hin, als das sie fesselt. Die Hundebox ist für mich komplett unverständlich.

Ich hätte mir hier ein wenig mehr Tiefgang und mehr Spannungsbogen gewünscht sowie raffiniertere, erotisch ansprechender Liebesszenen gewünscht.
Hier war es leider nur fade.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
buch_geblätter kommentierte am 15. Mai 2022 um 21:07

Bis jetzt kann mich die Geschichte nicht richtig überzeugen.

Es geht Schlag auf Schlag, eine bedeutende Szene nach der anderen, die aber für meinen Geschmack zu wenig behandelt werden. Es gibt auch Zeitspünge, wo ich nicht ganz mitkomme.

Halley verstehe nich nicht so recht, lässt ihre Mutter direkt rein sobald sie vor der Tür steht und dann erfährt man darüber nicht mehr viel.

Kane denkt jedes Mal, sobald er Halley sieht oder berührt, an sein ...

Mir persönlich sind die Kapitel zu lang.

 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Schneeweißchen kommentierte am 16. Mai 2022 um 08:53

Buch zu Ende.
Am Anfang tat ich mich schwer mit dem letzten Drittel, weil ich die Mitte ja so doof fand. Als ich meine Lese-Unlust aber überwand, ging es. Ich fand, dass der letzte Teil doch besser war als die Mitte und auch als der Anfang.

Die implizieten Szenen wurden am Ende doch tatsählich etwas besser - vielleicht, so kam mir der Gedanke, wollte die Autorin diese Szenen am Anfang extra so unangebracht rüberbringen und zum Schluß hinanders, damit der geneigte Leser auch den Unterschied merkt zwischen "v*geln( "wie Halley es einmal so nett ausdrückt) und "Liebe machen".

Die Situation mit der Mutter fand ich schade. Als Halley den Schmuck auszog, wusste ich aber schon sofort, was damit passieren würde. Dahingehend schreibt die Autorin nicht besonders raffiniert, sodass klar war, wenn sie eine Sache so detailiert beschreibt, dann nicht ohne Grund.

Es kam auch wieder diese Hundebox Sachen auf... Ich finde das ätzend, aber offenbar ist das ein häufiger Prozess in den USA.

Ebenso fand ich Halley in dem Abschnitt sehr nervig, mit ihrem "er hat mich nicht verdient, ich muss mich zurückziehen" etc. Herrje Mädchen - werd endlich erwachsen!

Thema: Lieblingsstellen
Schneeweißchen kommentierte am 16. Mai 2022 um 08:58

Leider kann ich auch keine Lieblingsstellen beitragen.
Am ehesten eine vom Anfang, als Kane auf den Strand schaut. Da hab ich mir vorgestellt, wie schön das Haus aussehen und die Aussicht sein muss. 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Schneeweißchen kommentierte am 16. Mai 2022 um 09:07

Insgesamt habe ich dem Buch 1,5 Sterne gegeben, weil es mir echt nicht gut gefallen hat.
Halley fand ich doof/unreif/nervig/zu wenig selbstreflektiert, Kane ist mir zu sehr auf seine Körpermitte fokussiert, die authentischen Probleme wurden nur erwähnt und für meinen Geschmack einfach viel zu kurz angerissen.

https://wasliestdu.de/rezension/platt-vorhersehbar-und-nervige-protagoni...

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
buch_geblätter kommentierte am 16. Mai 2022 um 12:55

Zum Glück bin ich endlich durch, also mir hat es nachdem mich der Anfang noch überzeugen konnte nach hinten raus einfach nur enttäuscht.

Mir waren die einzelnen Thematiken nicht ausreichend behandelt und auch die Liebesgeschichte der beiden eher oberflächlich. 

Ich bin total enttäuscht. 

Das Buch hätte durchaus noch 150 Seiten vertragen, um mehr tiefe aufzubauen und die Gefühle besser zu transportieren.

Für mich war die Geschichte irgendwie nur halb fertig 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
sjule kommentierte am 16. Mai 2022 um 20:50

So Dank dem Chaos mit meinem Urlaub, bin ich doch erst jetzt dazu gekommen richtig zu lesen.

Und der erste Abschnitt war zäh für mich. Warum ?
Ich kenne bisher keine Bücher von Carly Phillips und habe bisher auch. Icht mehr das Bedürfnis danach. Halley und auch Kane bleiben für mich blass und wie die typischen New Adult Charaktere. Aber so einen richtigen Zugang finde ich nicht zu ihnen. Es wirkt alles etwas plump. Der Schreibstil , die Dialoge und die Geschwindigkeit wie schnell sie an nur das Eine denken. Ja hier handelt es sich um eine Romance/ Erotik Geschichte, aber ich hätte doch gerne etwas mehr Tiefe. Und einige Dialoge machen für mich auch gar kein Sinn, wie sie stattfinden und mit den Charakteren, wie sie gezeichnet wurden. Ich bin gespannt, ob ich meine Meinung im nächsten Abschnitt bessern kann.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Leawin kommentierte am 17. Mai 2022 um 10:15

Das Cover finde ich an sich nicht schlecht, ein richtiger Eyecatcher wäre es geworden, wenn der Titel "Love not Lost" in Gold glitzernder Schrift geschrieben wäre und evtl ebenso die hellen Blätter , die das Buch umgeben! Aber ist das natürlich auch immer eine Kostenfrage

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 99
Leawin kommentierte am 17. Mai 2022 um 18:05

Ich war im ersten Moment auch etwas erstaunt, dass es sich anscheinend um einen New Adult Erotikroman handelt, finde ich aber nicht weiter schlimm. Bisher ging es ja auch (bis auf den Kuss) noch nicht wirklich zur Sache, aber die Gedanken der beiden scheinen tatsächlich nur um das Eine zu kreisen. Das soll wahrscheinlich die Anziehung der beiden zueinander vermitteln und finde ich auch passend. Dass diese Aspekte mit den Lebenssituationen und Vergangenheit der Charaktere gekoppelt wird, ist spannend. So gibt es verschiedene Themen, die sich aufbauen und im laufe der Geschichte geklärt werden. Schön finde ich auch, dass aus der Sicht von beiden geschrieben wird.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
sunshine-500 kommentierte am 17. Mai 2022 um 18:09

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Leider konnte mich die Geschichte nicht berühren, soviel Potiential verschenkt!

https://wasliestdu.de/rezension/konnte-mich-nicht-beruehren-2

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
Leawin kommentierte am 17. Mai 2022 um 20:52

Dafür, dass ich so spät mit dem Buch und auch der Leserunde gestartet habe, habe ich den zweiten Abschnitt direkt noch hinterher gelesen. Ich finde auch, dass sich das Buch sehr schnell liest und sehe es im Gegensatz zu einigen anderen hier sogar eher als Vorteil, dass die Szenen nicht so lang sind. Meiner Meinung nach ist alles ausreichend beschildert und Emotionen werden deutlich. Alle Charaktere werden sehr authentisch beschrieben, Kane und Andi als sehr fürsorglich und nett, Liza als die fiese Ex und Tante Joy und Schwester Phoebe als wichtige Bezugsmenschen, mit denen aber auch mal Streit entfachen darf. 
Auch bezüglich Halleys Vergangenheit hat sich schon alles geklärt, da finde ich es sogar ganz gut, dass sich das durch das Buch gezogen hat und nach etwa Dreiviertel der Seiten schon aufgeklärt und nicht erst ganz am Ende. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, was aus der Beziehung zu der Mutter wird.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
Leawin kommentierte am 18. Mai 2022 um 16:06

So nun habe ich auch den letzten Abschnitt fertig gelesen und somit das ganze Buch in noch nicht mal 2 Tagen durchgelesen. Allerdings handelt es sich ja auch nur um etwa 250 Seiten, ich glaube so ein kurzes Buch habe ich noch nie gelesen... die Geschichte liest sich auf jeden Fall schnell und ich bin mit allen Charakteren warm geworden. Halley hat mich zum Ende hin doch etwas genervt mit ihrem hin und her, aber das ist ja meistens typisch bei Liebesromanen. Schade, dass die Mutter sich anscheinend nicht geändert hat, aber für die Story finde ich es gut, dass nicht alles happy endet. 
Alles in allem ein angenehmes Buch für zwischendurch ohne viel Tiefe, aber gut zum abschalten.

Thema: Lieblingsstellen
Leawin kommentierte am 18. Mai 2022 um 16:09

Ich glaube das Stadtfest, das war so schön beschrieben mit den Ständen das was einfach typisch amerikanisches Vorstadtleben 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Leawin kommentierte am 18. Mai 2022 um 16:16

Hier meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/angenehme-sommerlektuere-ohne-viel-tiefgang
 

Ich finde das Buch garnicht schlecht (im Gegensatz zu vielen anderen hier), habe aber auch nichts großartiges errwartet. Die Geschichte lies sich schnell und flüssig lesen und ich habe mich zu keiner Zeit gelangweilt. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 100 bis 180
sjule kommentierte am 18. Mai 2022 um 19:39

Ich muss mich den vorherigen Kommentaren anschließen.
Die Personen bleiben 0815 Standard Charaktere , hier Mal die Fiese Ex, hier die Mutter, die ihr Kind vernachlässigt hat und ein Hund zur Rettung muss auch noch her. Die Geschichte von Halley hat mich völlig kalt gelassen, nicht weil es nicht schlimm ist oder schlimmer sein könnte, sondern weil ich null emotionale Verbindung zu irgendeinem Charakter dieses Buches aufbauen konnte, da einfach nur so duechgehuscht wird und der plumpe Schreibstil da auch nicht wirklich hilft. Dass die Mutter aufgetaucht ist, habe ich nach kurzer Zeit schon wieder vergessen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
sjule kommentierte am 18. Mai 2022 um 20:16

Ich bin auch durch ...und es ist wirklich enttäuschend. Null tiefe , Fläche Charaktere, totales Schema F für Erotik New Adult Romane . Platter Schreibstil und vulgäre Sprache. Ich denke das werden nur 2 Sterne, da es schlechter als gut war .

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
sjule kommentierte am 19. Mai 2022 um 18:40

Ich konnte leider keine guten Worte finden ;( sorry 

https://wasliestdu.de/rezension/einfach-nur-platt-0

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 181 bis Ende
booklover169 kommentierte am 19. Mai 2022 um 22:49

Auch ich habe den letzten Abschnitt fertig. Mein Fazit? Nachdem ich schon viele Bücher der Autorin gelesen hatte, hatte ich einfach etwas Anderes erwartet. Die Charaktere fand ich gut, die Idee zur Story auch, aber die Umsetzung passte nicht so wirklich. Schade. Trotzdem war das Buch unterhaltsam, aber vom Hocker gerissen hat es mich nicht.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
booklover169 kommentierte am 19. Mai 2022 um 23:03

Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch hat mich leider nicht ganz überzeugt.

https://wasliestdu.de/rezension/reicht-nicht-an-aeltere-buecher-ran

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
my_melody kommentierte am 20. Mai 2022 um 09:38

Anbei noch meine Rezension: 

https://wasliestdu.de/rezension/reicht-nicht-an-die-aelteren-buecher-der...

Schade, dass die Autorin nicht mehr so schreibt wie früher. Die älteren Bücher haben mir richtig gut gefallen.