Leserunde

Leserunde zu "On The Come Up" (Angie Thomas)

On The Come Up - Angie Thomas

On The Come Up
von Angie Thomas

Bewerbungsphase: 28.03. - 11.04.

Beginn der Leserunde: 18.04. (Ende: 09.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung von Random House – 20 Freiexemplare von "On The Come Up" (Angie Thomas) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Jeder hat ein Recht auf Redefreiheit – aber nicht jeder wird gehört…

Die 16-jährige Bri wünscht sich nichts sehnlicher, als eine berühmte Rapperin zu werden. Als Tochter einer Rap-Legende ist das nicht leicht: Ihr Vater starb, kurz bevor er den großen Durchbruch schaffte, und Bri tritt in riesengroße Fußstapfen. Dann verliert ihre Mutter ihren Job. Plötzlich gehören Essensausgaben, Zahlungsaufforderungen und Kündigungen ebenso zu Bris Alltag wie Reime und Beats. Als sich die unbezahlten Rechnungen stapeln und ihre Familie kurz davor ist, ihre Bleibe zu verlieren, wird klar: Eine berühmte Rapperin zu werden, ist für Bri nicht länger nur ein Wunsch, sondern ein Muss …

»Wer glaubt, Angie Thomas hätte mit ihrem Debüt The Hate U Give alles gesagt, sollte On the Come Up lesen.« Frankfurter Allgemeine Zeitung (25. Februar 2019)

 

ÜBER DIE AUTORIN:

Angie Thomas ist in Jackson, Mississippi, aufgewachsen und lebt auch heute noch dort. Als Teenager tat sie sich als Rapperin hervor; ihr ganzer Stolz war ein Artikel im »Right-On! Magazine«. Thomas hat einen Bachelor-Abschluss im Fach Kreatives Schreiben an der Belhaven Universität. Ihr preisgekröntes Debüt »The Hate U Give« erntete ein überschwängliches Presse- und Leserecho und schaffte es auf Anhieb auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste. Der Roman wurde 2018 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und mit der »Hunger-Games«-Darstellerin Amandla Stenberg in der Hauptrolle verfilmt.

www.angiethomas.com

11.05.2019

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 28. März 2019 um 12:55

Vom Klappentext her könnte das Cover sehr gut zum Buch passen! Zwar kein Thema, das mich selbst sofort ansprechen würde, aber ich finde es immer gut, wenn Story und Aufmachung zueinander passen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 28. März 2019 um 13:02

Dem schließe ich mich an

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 28. März 2019 um 13:22

Klappentext und Cover passen gut zusammen, es spricht die jüngere Generation gut an

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 29. März 2019 um 13:45

Ja, das finde ich auch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Konstanze S. kommentierte am 28. März 2019 um 17:22

Streetstyle Frauenpower. Für jugendliche Mädchen, die einen Traum Richtung Rampenlicht verfolgen - was ja heutzutage nicht wenige sind - absolut ansprechend. Als Mutter hofft man dann auf realistischen, lehrreichen Inhalt, statt der üblichen Zuckerwatte-Verklärung ;-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 28. März 2019 um 18:25

passend zum Inhalt, aber nicht mein Geschmack. Die Schrift ( der Titel) ist allerdings gut gemacht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 28. März 2019 um 20:49

Für ein Jugendbuch finde ich das Cover etwas zu düster. Jedoch spiegelt es die Inhaltsangabe wieder.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
milkahase kommentierte am 28. März 2019 um 21:21

Ich finde auch, das Cover passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Es ist unaufgeregt und eher dezent, aber die dunklen Farben deuten auch schon an, dass das Leben für die Protagonistin kein Zuckerschlecken ist und es einige Herausforderungen und Schwierigkeiten zu meistern gilt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 30. März 2019 um 19:35

Das Cover ist ganz passend, jugendlich, es geht um eine junge Musikerin. Das Cover passt gut zum Klappentext, ich denke es ist ansprechend für die Zielgruppe.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lizlemon kommentierte am 01. April 2019 um 18:42

Das Cover passt sehr gut zum Inhalt und ich finde, dass die Protagonistin darauf sehr stark rüberkommt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 02. April 2019 um 16:34

Das Cover gefällt mir eigentlich nicht. Aber nachdem ich den Klappentext nun kenne, passt es absolut dazu. Aufstehen und loslegen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
marsupij kommentierte am 03. April 2019 um 08:31

Ich mag das Cover nicht. Ich würde deswegen nicht zu dem Buch greifen. Der Klappentext ist jedoch ansprechend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 11. April 2019 um 16:03

Geht mir auch so. Das Cover spricht mich gar nicht an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 07. April 2019 um 12:10

oh je ...

Das Cover passt zum Thema Rapperin. Gar keine Frage.

Aber dass man seine Familie nur dann über Wasser halten kann, wenn man "eine berühmte Rapperin" wird, halte ich dann doch für ein Gerücht.

Ich würde wirklich alles tun, dass mein Kind das Buch  NICHT liest ... ich weiß ja nicht, ob im Buch die Message dann noch rüber kommt, dass man eine gute Ausbildung braucht und einen bodenständigen Job.

Ja, ich weiß, hat mit dem Cover wenig bis gar nix zu tun. Für mich spielt es aber mit rein.

Nö, gefällt mir nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lilli33 kommentierte am 08. April 2019 um 21:13

Mir gefällt es, weil es gut zum Inhalt passt. Zwar ziemlich duster, aber auch das spiegelt wohl den Inhalt wider.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buchstabensucht kommentierte am 10. April 2019 um 10:47

Das Cover strahlt Girlpower aus, finde ich, und das gefällt mir gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 12. April 2019 um 22:13

Nä, gefällt mir gar nicht. Zu düster, komische Schrift - und soll das eine Rapperin darstellen?
Nö, gefällt einfach nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 18. April 2019 um 20:46

Wenn es um eine farbige Protagonistin geht passt das Cover auf jeden Fall. Die düstere Gestaltung lässt auf den Wandel in ihrem Leben schließen. Ich denke, in der Gesamterscheinung eine gute Umsetzung. Leider kann man dies ja aber immer erst wirklich nach dem Lesen beurteilen.

Spontan hätte ich es aber nicht in einem Buchladen zur Hand genommen, da es mir zu dunkel ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Naraya kommentierte am 19. April 2019 um 11:50

Das Cover ist nicht unbedingt ein Meisterwerk, sondern sehr, sehr schlicht. Dennoch passt es, soweit ich bisher beurteilen kann, gut zur Handlung. Man hat hier einfach die Gestaltung der englischen Ausgabe übernommen, was ja nicht unbedingt schlecht sein muss.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Mybookshelfismyboyfriend kommentierte am 20. April 2019 um 13:33

Mir gefällt das Cover sehr gut.

Man erkennt auch sofort, dass es ein Buch von Angie Thomas ist. Das mag ich auch wenn man am Cover schon erkennen kann, wer es geschrieben hat =)