Leserunde

Leserunde zu "Paradise City" (Zoë Beck)

Paradise City - Zoë Beck

Paradise City
von Zoë Beck

Bewerbungsphase: 02.07. - 16.07.

Beginn der Leserunde: 27.07. (Ende: 17.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Paradise City" (Zoë Beck) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Deutschland in der Zukunft. Die Küsten sind überschwemmt, weite Teile des Landes sind entvölkert, und die Natur erobert sich verlassene Ortschaften zurück. Berlin ist nur noch eine Kulisse für Touristen. Regierungssitz ist Frankfurt, das mit dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zu einer einzigen Megacity verschmolzen ist. Dort, wo es eine Infrastruktur gibt, funktioniert sie einwandfrei. Nahezu das gesamte Leben wird von Algorithmen gesteuert. Allen geht es gut – solange sie keine Fragen stellen.

Liina, Rechercheurin bei einem der letzten nichtstaatlichen Nachrichtenportale, wird in die Uckermark geschickt, um eine, wie sie glaubt, völlig banale Meldung zu überprüfen. Dabei sollte sie eigentlich eine brisante Story übernehmen. Während sie widerwillig ihren Job macht, hat ihr Chef einen höchst merkwürdigen Unfall, der ihn fast das Leben kostet, und eine Kollegin wird ermordet. Beide haben an der Story gearbeitet, die Liina versprochen war. Anfangs glaubt sie, es ginge darum, ein Projekt des Gesundheitsministeriums zu vertuschen, aber dann stößt sie auf die schaurige Wahrheit: Jemand, der ihr sehr nahesteht, hat die Macht, über Leben und Tod fast aller Menschen im Land zu entscheiden. Und diese Macht gerät nun außer Kontrolle ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Zoë Beck, geboren 1975. Schule und Studium in Deutschland und England. Schriftstellerin, Übersetzerin (u. a. Amanda Lee Koe und James Grady), Verlegerin (CulturBooks), Synchronregisseurin für Film und Fernsehen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Zoë Beck zählt zu den wichtigsten deutschen Krimiautor*innen und wurde mit zahlreichen Preisen, unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis, dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis, ausgezeichnet.

15.08.2020

Thema: Hibbel-Runde

Thema: Hibbel-Runde
stefanb kommentierte am 04. Juli 2020 um 10:09

Nein, ich hibbel nicht. Ich würde mir eigenem Exemplar teilnehmen ;)

Thema: Hibbel-Runde
wiechmann8052 kommentierte am 16. Juli 2020 um 11:18

ich möchte aber hibbeln

Thema: Hibbel-Runde
Buchstabensucht kommentierte am 16. Juli 2020 um 14:58

Ich hibbel auch. Da ich sowohl Fantasy als auch Sci-fi mag, finde ich die beiden Leserunden, die morgen ausgelost werden, besonders spannend.

Eine Reise in die Uckermark würde mir schon zusagen, da war ich noch nie. 

Thema: Hibbel-Runde
Tara kommentierte am 16. Juli 2020 um 19:31

Ich hibbel auch mal mit.

Thema: Hibbel-Runde
Fromme Helene kommentierte am 16. Juli 2020 um 20:04

Hach, ich kann es kaum erwarten. Das Intro las sich sooo spannend.

Thema: Hibbel-Runde
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 17. Juli 2020 um 00:04

So Bewerbungsschluss
Nun kann ich auch Hibbeln
", Take me down to the paradise city, where the Gras is green and the girls are pretty, oh oh take me home"
Petzi Singst du mit?

Thema: Hibbel-Runde
gaby2707 kommentierte am 17. Juli 2020 um 09:20

I wanna see, what a woman can be. I want to take you home, take me down to the paradise city, where the grass is green and the girls are pretty. Oh won't you please take me home, I wanna go, I wanna know, oh won't you please take me home.

Ich setze mich zu euch auf die Hibbelbank und drücke uns allen ganz fest die Daumen.
 

Thema: Hibbel-Runde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 17. Juli 2020 um 14:10

Gitteeeeee *Heul* 
Weil ich vergessen habe zu hibbeln sind wir nicht gelost worden!?! :((( *noch.mehr.heul*

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 17. Juli 2020 um 08:13

Jetzt noch mal kurz mithibbeln bevor ich weg muss.

Thema: Hibbel-Runde
e-möbe kommentierte am 17. Juli 2020 um 09:59

Endlich mal wieder zwei Bücher, für die sich hibbeln lohnt. Bin also heute auch dabei.

Thema: Hibbel-Runde
wandagreen kommentierte am 17. Juli 2020 um 19:09

Welches war denn das andere?

Thema: Hibbel-Runde
Pukapuka kommentierte am 17. Juli 2020 um 11:15

Ich hibbel auch gerne mit, da ich das Buch sehr gerne lesen würde. 

Thema: Hibbel-Runde
Hennie kommentierte am 17. Juli 2020 um 11:28

Heute hoffe ich sehr auf mein Losglück und hibble mit! Die zu erwartende Kombination von Dystopie und Thriller macht mich neugierig auf das Buch.