Leserunde

Leserunde zu "Paradise City" (Zoë Beck)

Paradise City - Zoë Beck

Paradise City
von Zoë Beck

Bewerbungsphase: 02.07. - 16.07.

Beginn der Leserunde: 27.07. (Ende: 17.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Paradise City" (Zoë Beck) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Deutschland in der Zukunft. Die Küsten sind überschwemmt, weite Teile des Landes sind entvölkert, und die Natur erobert sich verlassene Ortschaften zurück. Berlin ist nur noch eine Kulisse für Touristen. Regierungssitz ist Frankfurt, das mit dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zu einer einzigen Megacity verschmolzen ist. Dort, wo es eine Infrastruktur gibt, funktioniert sie einwandfrei. Nahezu das gesamte Leben wird von Algorithmen gesteuert. Allen geht es gut – solange sie keine Fragen stellen.

Liina, Rechercheurin bei einem der letzten nichtstaatlichen Nachrichtenportale, wird in die Uckermark geschickt, um eine, wie sie glaubt, völlig banale Meldung zu überprüfen. Dabei sollte sie eigentlich eine brisante Story übernehmen. Während sie widerwillig ihren Job macht, hat ihr Chef einen höchst merkwürdigen Unfall, der ihn fast das Leben kostet, und eine Kollegin wird ermordet. Beide haben an der Story gearbeitet, die Liina versprochen war. Anfangs glaubt sie, es ginge darum, ein Projekt des Gesundheitsministeriums zu vertuschen, aber dann stößt sie auf die schaurige Wahrheit: Jemand, der ihr sehr nahesteht, hat die Macht, über Leben und Tod fast aller Menschen im Land zu entscheiden. Und diese Macht gerät nun außer Kontrolle ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Zoë Beck, geboren 1975. Schule und Studium in Deutschland und England. Schriftstellerin, Übersetzerin (u. a. Amanda Lee Koe und James Grady), Verlegerin (CulturBooks), Synchronregisseurin für Film und Fernsehen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Zoë Beck zählt zu den wichtigsten deutschen Krimiautor*innen und wurde mit zahlreichen Preisen, unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis, dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis, ausgezeichnet.

15.08.2020

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 02. Juli 2020 um 16:26

Mir gefällt das Cover. Die Farben sind gut gewählt, und die Schrift kommt in einem klaren Schriftbild daher.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Dajobama kommentierte am 02. Juli 2020 um 16:29

Auf jeden Fall scheint es zum Thema des Buches zu passen. Ein Tunnel? Eine Rolltreppe? Futuristisch. Gefällt mir ganz gut. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 02. Juli 2020 um 16:48

Das cover gefällt mir gut, schlicht aber modern. Die moderne U- Bahn Station passt sehr gut zur Megacity ( die sieht fast so aus wie eine in London)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buchstabensucht kommentierte am 05. Juli 2020 um 18:39

Ach, das ist eine U-Bahn-Station, habe ich auf den ersten Blick gar nicht erkannt. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sturmhöhe kommentierte am 26. Juli 2020 um 14:38

Ich auch nicht. :D 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 02. Juli 2020 um 16:55

Ich bin kein "Covergirl", sondern wähle eher nach Autor, Inhalt und Genre, finde die Farbgestaltung jedoch nicht unsympathisch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 02. Juli 2020 um 17:03

Eine lange Rolltreppe - wohin sie wohl führt? Obwohl blau eigentlich nicht meine bevorzugte Farbe ist, gefällt mir dieses Blau in Verbindung mit gelb und weiß sehr gut. Und es scheint gut zur Megacity Frankfurt zu passen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sturmhöhe kommentierte am 26. Juli 2020 um 14:41

Stimmt, die Farbwahl kombiniert sich wirklich gut miteinander. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 02. Juli 2020 um 21:19

Sieht aus wie eine futuristische Rolltreppe, also passend  zum Thema, aber sonst gefällt es mir weniger

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 02. Juli 2020 um 21:43

Es erinnert mich sehr an "die Lieferantin". Die Schrift fühlt sich gut an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gerlisch kommentierte am 03. Juli 2020 um 06:40

Sieht ähnlich aus wie bei dem Thriller Lieferantin. Auf jeden Fall futuristisch allerdings nicht so mein Geschmack.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lester kommentierte am 03. Juli 2020 um 06:45

Das Cover hat mich neugierig gemacht. Ich finde es super .

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Pukapuka kommentierte am 03. Juli 2020 um 07:58

Das Cover gefällt mir, weil es mich gleich an die langen Rolltreppen in U-Bahnschächten erinnert, es passt zum Titel und zum Thema des Buches, da sich vermutlich gerade in den Städten in der Zukunft viel verändern wird. Zudem finde ich die Farben sehr ansprechend und den Titel in weiß in einem guten Kontrast zum Hintergrund. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 03. Juli 2020 um 08:41

Gar nicht, auch wenn es vielleicht zum Buch passt. Mir gefallen weder die Farben noch die eckige, kantige Schrift. Es wirkt so hart, was sicherlich gewollt ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 03. Juli 2020 um 09:22

Geht so, das Bild verliert etwas hinter der dominanten Schrift. Mir wäre es im Laden nicht sofort aufgefallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
e-möbe kommentierte am 03. Juli 2020 um 13:25

Das ist okay für mich. Was es mit dem Buch zu tun hat, müsste man noch rausfinden, aber es ist weder kitschig noch megabunt, also angenehm.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Fromme Helene kommentierte am 03. Juli 2020 um 14:39

Beim Cover musste ich an einen Polithriller denken. Die Farben sind reißerisch und passen zum Genre.

Mir fehlt etwas das futuristische.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
yesterday kommentierte am 03. Juli 2020 um 22:52

Ich habs schon hier und starte bald - auf alle Fälle sehen die Suhrkamp "Hochglanz"-Cover immer recht speziell (gut) aus - das von Becks "Lieferantin" war auch in dem Stil.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Havers kommentierte am 04. Juli 2020 um 08:15

Ob das Cover zum Thema passt, kann/will ich noch nicht beurteilen. Blau-Gelb fängt nicht unbedingt den Blick ein, aber die verschiedenen Schriftgrößen leiten das Auge des Betrachters.

Mein Interesse weckt es auf jeden Fall, weil ich sofort die Assoziation zur Londoner Tube hatte, und ich bereits unzählige Male deren lange Rolltreppen in den Untergrund benutzt habe.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hennie kommentierte am 04. Juli 2020 um 12:10

Gefällt mir gut! Es erweckt bei mir den Eindruck des Unendlichen. Passend zum Thema des Buches? Endgültig kann ich das natürlich erst nach dem Lesen beurteilen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 04. Juli 2020 um 13:17

Das Cover ist futuristisch angehaucht und passt daher gut zum Genre und dem Klappentext. Der Titel dominiert und die Rolltreppe im Hintergrund führt in die Zukunft (?) - gut getroffen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Motte3.1 kommentierte am 05. Juli 2020 um 04:26

Was sieht man da, eine Rolltreppe? Und die Schrift, die einen eine gewisse Tiefe vorgaukelt. Ist mir zu modern.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 08. Juli 2020 um 06:26

Das Cover passt gut zum Thema des Buches. Die Farbe gefällt mir auch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
frthkrue kommentierte am 13. Juli 2020 um 14:21

Da fragt man sich doch unweigerlich, wohin wird das Ganze gehen? Direkt in die Megacity? Mir gefällt das Cover!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
read_and_cuddle_cats kommentierte am 13. Juli 2020 um 18:05

Erinnert mich an die ewig langen Rolltreppen in Prag. Definitiv nichts für Menschen mit Höhenangst, aber als Cover ein absoluter Hingucker!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 14. Juli 2020 um 14:00

Sieht aus wie die Rolltreppen in unserer Wiener U-Bahn (nur ein bisschen moderner ;)
Mal sehen, ob das was mit dem Inhalt zu tun hat...

Ansonsten finde ich die Farbegebung super: das dunkle Blau ist ein bisschen düster-mystisch; und dann das knallige Gelb dazu, das sticht heraus.

Das Cover zieht auf jeden Fall die Blicke auf sich!!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 16. Juli 2020 um 19:03

Ist eher nicht so meines; vielleicht, weil alle Wörter IMMER GRÖSSER WERDEN??

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
tweed kommentierte am 20. Juli 2020 um 13:13

Um ehrlich zu sein, mir gefällt das Cover nicht wirklich. Es ist düster, aber ohne viel Aussagekraft. Und auf den ersten Blick fehlt mir der Bezug zum Inhalt. Vielleicht haben Rolltreppen in der Handlung eine Bedeutung und ich muss meine Aussage revidieren, mal sehen. 
 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sturmhöhe kommentierte am 26. Juli 2020 um 14:37

Das Cover selbst gefällt mir tatsächlich nicht so gut. Es wäre kein Buch, das ich in der Buchhandlung in die Hand nehmen würde. Ich mag auch dieses glänzende nicht. Aber: Es ist nur ein Cover und ich beurteile Bücher ungern danach. Ich nehme an, dass mich der Inhalt mehr ansprechen wird. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leser44 kommentierte am 29. Juli 2020 um 01:20

Bei diesem Cover springt einem der Titel richtig ins Auge! Blau und gelb bilden auch einen schönen Kontrast. Das Cover überzeugt!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
GaudBretonne kommentierte am 30. Juli 2020 um 10:49

Normalerweise wähle ich Bücher nicht nach ihrem Cover aus. Natürlich kann es passieren, dass mir ein "Bild" beim Stöbern im Buchladen ins Auge springt. Das ist aber nur selten der Fall; in der Regel sind es dann eher die Titel, die mich ansprechen. Sowohl der Titel als auch das Bild des Werkes von Z. Beck wären mir wohl nicht besonders aufgefallen.
Allerdings passt der futuristische Touch des Covermotivs ausgesprochen gut zu dem Klappentext und ist ein Fingerzeig auf den dystopischen Charakter. Der dunkle Hintergrund korreliert mit dem Genre Thriller, dem der Roman zugeordnet wird. 

 

 

 

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Jamboo kommentierte am 30. Juli 2020 um 18:26

Mittelprächtig, weder finde ich es besonders hässlich noch besonders beeindruckend.

Aber ich denke, es passt ganz gut zur Atmosphäre der Geschichte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Emswashed kommentierte am 30. Juli 2020 um 21:51

Kühle Farben, gerade Linien und ein schmaler Streif am Ende der Rolltreppe, die neugierig macht. Die Schrift fühlt sich wie eine Pulverbeschichtung an, ein krasser Kontrast zum extrem glatten und glänzenden Cover. Ich würde mir das Coverbild jetzt nicht unbedingt ins Wohnzimmer hängen, es hätte mich auf dem Büchertisch auch nicht sofort angesprungen, aber der Rückentext leistet dafür ganze Arbeit.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherqualle kommentierte am 31. Juli 2020 um 13:24

Das Cover sieht schön aus, Bunt aber nicht überfüllt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sursulapitschi kommentierte am 31. Juli 2020 um 20:52

Das Cover ist ok, irgendwie beliebig futuristisch, aber nicht sehr aufregend. Das ist nichts, was einem im Buchladen aufmerken lässt. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
OmaAnni kommentierte am 01. August 2020 um 17:48

Futuristisch wirkt es schon, bisher fehlt mir nur leider ein direkter Bezug zur Handlung. So könnte es jeder x-beliebige ätherischer sein