Leserunde

Leserunde zu "Play" (Tobias Elsäßer)

Play -

Play
von Tobias Elsässer

Bewerbungsphase: 24.09. - 08.10.

Beginn der Leserunde: 22.10. (Ende: 12.11.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Play" (Tobias Elsäßer) zur Verfügung. Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Dein Leben gehört dir, nicht einer App! Tobias Elsäßer über Freiheit, Freundschaft, Liebe und Selbstbestimmung in Zeiten von Social Media

Was würdest du tun, wenn es eine App gäbe, die deine Zukunft vorausberechnen kann? Du fütterst sie mit deinen Daten, gewährst Zugang zu deinen Social-Media-Kanälen – und erfährst, wie dein Leben verlaufen wird. Jonas weigert sich, das Ergebnis zu akzeptieren. Er ist gerade mit der Schule fertig und kann es kaum erwarten, sein eigenes Leben zu beginnen. Als das Programm ihm vorhersagt, dass er dieselben Fehler wie sein verhasster Vater machen wird, beschließt er, das Schicksal zu durchkreuzen: Sei unberechenbar! Mit der wildfremden Sun trampt er nach Norden und sucht das Abenteuer. Von dem kämpferischen Mädchen lernt er, das Leben selber in die Hand zu nehmen. Aber Sun verfolgt einen eigenen Plan.

ÜBER DEN AUTOR:

Tobias Elsäßer, 1973 in Stuttgart geboren, ist Autor, Musiker und Songwriter. Zunächst als Sänger in der Musikbranche tätig, veröffentlichte er 2004 den autobiografisch gefärbten Debütroman „Die Boygroup“. Heute schreibt und komponiert er und leitet Schreibwerkstätten und Songwriter-Workshops. Seine Kinder- und Jugendromane wurden vielfach ausgezeichnet. Für Play (Hanser 2020) erhielt er ein Stipendium des Deutschen Literaturfonds. Er lebt in Stuttgart.

07.11.2020

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aimée kommentierte am 24. September 2020 um 14:10

Wie sinnvoll es wohl ist, über ein Buch, dass sich gegen den virtuellen Irrsinn stark zu machen scheint, virtuell zu kommunizieren?
Egal, ich wär in jedem Fall gerne dabei ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 24. September 2020 um 15:00

: D : D : D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 24. September 2020 um 14:47

Ich kann so gut verstehen, dass Jonas nicht so werden möchte wie sein Vater.....

Ich bewerbe mich voller Neugierde auf dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 24. September 2020 um 14:59

Die Idee hört sich toll und interessant an. Ich lie Dystopien,  Science Fiction, Gedankenexperimente. 

Da lässt sich auch viel drüber diskutieren, da würde ich gerne mitmachen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 24. September 2020 um 14:59

Da das Buch sogar schon ein Stipendium bekam, muss es aussergewöhnlich und sehr gut sein. Ich finde zudem die Thematik interessant. Gerne würde ich da mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 24. September 2020 um 15:00

das macht mich wirklich neugierig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 24. September 2020 um 15:56

Insgesamt recht gut geschildert (Klappentext ) und deswegen würde ich mich über ein Freiexemplar sehr freuen ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 24. September 2020 um 16:01

Das klingt interessant und ich habe schon lange keine Dystopie mehr gelesen. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly kommentierte am 24. September 2020 um 16:30

Klingt mega interessant. Und passt voll gut zum heutigen Zeitgeschehen. Würde sehr gern mitlesen also versuche ich mal mein Glück.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 24. September 2020 um 17:16

Das klingt nach einer tollen, abenteuerlichen Dystopie und behandelt eine der wahrscheinlich meistgestellten Fragen: "Möchtest Du Deine Zukunft vorhersehen können?"

Da wäre ich total gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 24. September 2020 um 17:18

Das klingt megaspannend... und nach viel Diskussionspotential.
Ich wäre daher gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 24. September 2020 um 17:39

Sehr, sehr spannender und - mit Blick auf unsere Zeit - sehr realistischer Ansatz. Perfekt um diese Befürchtung in einem Roman durchzuspielen. Da möchte ich unbedingt(!) bei der Leserunde dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 24. September 2020 um 18:54

Ein packender Klappentext eines Buches, welches ich unbedingt lesen muss!  Über die Story kann man sicher richtig gut diskutieren! Ich wäre also gerne dabei! 

Liebe Grüße 

Gaud 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 24. September 2020 um 20:17

Instagram, TicToc, Facebook, Twitter und so weiter, alles Social Media Apps, die in der heutigen Zeit schon gewaltig unser Leben bestimmen! Sie kennen unser Surfverhalten und kontrollieren uns auf irgend eine Weise, aber was ist wenn unsere Zukunft vorhergesagt werden kann? Unvorstellbar.... wie verhält man sich dann, was ist wenn der Tod vorausgesagt wird? Das sind sehr beängstigende Punkte, die ein Leben von einem Tag auf den anderen verändern!

Welche Zukunft wird wohl Jonas vorausgesagt? Ich würde sehr gerne erfahren inwieweit diese Zukunftsapp das Leben von Jonas beeinflussen kann. Ich habe erst vor kurzem einen Dystopie gelesen und habe festgestellt, dass diese Bücher sehr spannend sind und zum Nachdenken  anregen. In gewisser Weise lässt sich sogar künftiges Handeln - gerade im Bereich von Social Media - reduzieren oder verändern. Ich würde mich freuen wenn ich an dieser LeseRunde teilnehmen dürfte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 24. September 2020 um 20:25

Ich glaube das wäre toll für meinen Sohn (16 Jahre) der liebt solche Jugenbücher

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gandalf1991 kommentierte am 24. September 2020 um 20:26

Da würde ich gerne mit meinem Bruder - 16 Jahre .- mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
küstenkind kommentierte am 24. September 2020 um 20:56

Das klingt interessant und spannend, da wäre ich gerne dabei und springe mal in den Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schlaflosleser kommentierte am 24. September 2020 um 21:42

Ich würde Jonas gern auf seinem Abenteuer begleiten.

Ich wünsche allen viel Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 25. September 2020 um 07:16

Sehr interessantes Thema, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 25. September 2020 um 08:00

Das ist ein sehr interessantes Thema, würde mich sehr freuen teilnehmen zu können

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 25. September 2020 um 10:17

Mit Apps ist das so eine Sache.... Wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 25. September 2020 um 11:27

Der Roman ist total am Puls der Zeit. Befürchten wir das nicht alle?! Ich hüpfe gerne in den Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
T-B-P kommentierte am 25. September 2020 um 12:20

Sehr interessantes Thema. Das würde ich gerne mal lesen. Wer weiß denn was die Zukunft uns noch so mitbringt an technischen Gadgets :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 25. September 2020 um 13:19

Ich würde auch gerne mitlesen, mich interessiert mich welche Pläne Sun hat?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 25. September 2020 um 17:02

Ich glaube, ich habe von Tobias Elsäßer bereits ein Buch gelesen, mir fällt nur gerade der Titel nicht ein. Sein neues Buch hört sich aber sehr interessant an, und ich würde gerne in der Runde mitlesen. Ich fürchte, irgendwann wird es die ein oder andere Seite oder ein Icon in unserem Leben, mit dem wir unsere Zukunft steuern können. Mir behagt dieses nicht. Ich lebe lieber mein Leben, so wie es ist, und sein wird, weil ich meine Entscheidungen treffe, und kein anderer.

Daher, ja, ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 25. September 2020 um 19:53

Klingt nach einem unterhaltsamen und wahrscheinlich sehr lehrreichen Jugendbuch. Da würde ich auch gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sansusn0v kommentierte am 25. September 2020 um 20:19

Es klingt sehr interessant. Und ich würde den Verlauf der Geschichte gerne weiter verfolgen. Es ist nicht abwägig, dass es irgendwann einmal so eine App geben könnte, welcher auf den Daten der Social Media Kanäle basiert. Ich fände es sehr spannend herauszufinden wie es sich entwickelt (:

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja Kischel kommentierte am 25. September 2020 um 22:52

Das Orakel von Delphi! Was die Griechen schon kannten, kann nun also ein App. :-) Und ein Blick in die Zukunft sagt mir: Das Buch wäre genau das Richtige für mich, und ich hätte große Freude daran, es gemeinsam mit Euch zu entdecken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 26. September 2020 um 11:06

Ich wollte zwar in der nächsten Zeit keine Dystopien mehr lesen *LOL*.

trotzdem finde ich die Geschchte interessant - eigentlich ein sehr altes Thema, oder? Man versucht dem Schicksal zuentkommen....  die Frage ist: Wird dies im 21. Jahrhundert gelingen oder wird der Held - wie in den griechischen Tragödien - sich dem vorbestimmten Schicksal ergeben müssen? Und während der Geschichte nur scheinbar entkommen, um am Ende dort zu landen, wie es ihm vorbestimmt war. Vielleicht erkennt er am Ende, dass sein Vater ganz anders ist, los er ihn immer gesehen hat ...ich bin sehr gespannt und bewerbe mich hiermit um ein Exemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 26. September 2020 um 11:39

Das Buch klingt anders wie alle Bücher, die ich bisher gelesen habe. Ich wäre unwahrscheinlich gerne dabei. Ich finde die Idee, sein Schicksaal in die eigene Hand zu nehmen mega interessant und würde Jonas und Sun gerne auf ihrer Reise begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jidewi kommentierte am 26. September 2020 um 14:40

Das ist wohl auch eine Dystopie, mit der wir uns alle bereits auseinandergesetzt haben. Was wäre, wenn alles genau analysiert, Wahrscheinlichkeiten berechnet und somit alles schon vorher bestimmt ist? Was wollen wir wissen und was nicht und wo ist die Grenze? Das Thema ist sehr spannend und gerne möchte ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 26. September 2020 um 17:36

Das Buch klingt anders wie alle Bücher, die ich bisher gelesen habe. Ich wäre unwahrscheinlich gerne dabei. Ich finde die Idee, sein Schicksaal in die eigene Hand zu nehmen mega interessant und würde Jonas und Sun gerne auf ihrer Reise begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 26. September 2020 um 17:38

Hier ist was schiefgelaufen :( Wie bekomme ich meine doppelte Bewerbung wieder weg?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 04. Oktober 2020 um 16:43

Gar nicht ; )
Ich mache dann immer Punkte, die Wanda zum Wahnsinn treiben :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yvi kommentierte am 26. September 2020 um 20:49

Das klingt interessant.
Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 27. September 2020 um 14:47

Von dem Buch habe ich noch nie gehört. Es klingt jedoch sehr spannend. Der Autor hat wirklich schon ein sehr interessantes Leben geführt - bislang. Sehr gerne würde ich ein Buch gewinnen und im Rahmen der Runde hier lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gusaca kommentierte am 27. September 2020 um 20:28

Wer möchte sich schon vorherbestimmen lassen, egal ob von einer APP oder seinen Eltern. Ich würde mich sehr freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 30. September 2020 um 07:58

Berechtigter Einwand..... aber in wie weit lassen wir jetzt schon über uns bestimmen? In dem wir speziell auf uns zugeschnittene Werbung bekommen, einen Schrittzähler, Kochboxen.....?
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 27. September 2020 um 22:04

Das hört sich sehr spannend an, und ich würde mich riesig freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein darf! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 28. September 2020 um 09:27

Das Buch klingt sehr spannend. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 28. September 2020 um 15:28

das bewerbe ich mich doch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme kommentierte am 28. September 2020 um 17:53

Ein interessanter Klappentext, der Lust auf mehr macht. Gern wäre ich bei der Leseunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 28. September 2020 um 20:49

Da würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schneeweißchen kommentierte am 29. September 2020 um 08:01

Obwohl mich das Cover nicht so anspricht, verhält es sich beim Klappentext komplett gegenteilig. Hier würde ich sehr gerne mitlesen, denn das Thema ist doch hochaktuell und klingt äußerst spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rajet kommentierte am 29. September 2020 um 08:09

Es scheint in zu sein das App unser Leben bestimmen. Der Plot hört sich schon mal gut an. Und ichv würde mich freuen dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 29. September 2020 um 13:50

Klingt spannend. Das würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele33 kommentierte am 29. September 2020 um 13:58

Ein Thema ganz nach meinem Geschmack, darum bewerbe ich mich um ein Exemplar für die Leserunde:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 29. September 2020 um 15:06

Das Buch klingt super spannend.

Ich wär richtig gerne bei der Leserunde mit dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 29. September 2020 um 15:41

Das Buch klingt sehr spannend. Da würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
isalo kommentierte am 29. September 2020 um 17:49

Das Buch hört sich sehr interessant an.

Zum einen gehöre ich einer Generation an, die ohne Smartphone aufgewachsen ist, und würde mein Leben nie von einer App beeinflussen lassen.

Andererseits habe ich mich schon vor Jahrzehnten mit einer ähnlichen Problematik auseinander gesetzt - "Ich blicke in den Spiegel und sehe meine Mutter" von Nancy Friday.

Ich bin sehr gespannt auf das Buch und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 29. September 2020 um 20:54

Klingt sehr interessant und deshalb wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 30. September 2020 um 07:55

Ich bin sehr neugierig und bewerbe mich für dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Totzi kommentierte am 30. September 2020 um 10:08

Das Buch hört sich sehr interessant an! 

Ich würde mich sehr darüber freuen die Möglichkeit zu haben dieses Buch zu lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
simsa.s kommentierte am 30. September 2020 um 21:13

Das Buch klingt super spannend. Ich wäre total gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaosbaerchen kommentierte am 01. Oktober 2020 um 10:01

Oh, das Buch klingt aber wirklich gut! Da würde ich gerne mitdiskutieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SaintGermain kommentierte am 01. Oktober 2020 um 16:22

Das Buch sit gleich auf meiner WuLi gelandet, denn es klingt sehr interessant und dürfte sich sehr von anderen Büchern unterscheiden.  Kann man die Zukunft wirklich "vorausberechnen"? Oder kann Jonas sie ändern, indem er sie nicht akzeptiert? 

Sehr gerne würde ich wissen, wie die Geschcihte sich entwickelt und natürlich auch wie sie endet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonjalein1985 kommentierte am 01. Oktober 2020 um 17:20

das Buch klingt sehr interessant und ich würde gerne mitlesen und Jonas auf seiner Reise begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 01. Oktober 2020 um 17:33

Das klingt super interessant. Würde gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 01. Oktober 2020 um 19:10

Die Beschreibung hört sich interessant an, mal was anderes.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 02. Oktober 2020 um 03:46

Eine gruselige Vorstellung von der Zukunft, obwohl es auch Chancen eröffnen würde alles zu wissen, wenn man nicht zur Resignation neigt! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 02. Oktober 2020 um 09:55

Habe schon mal reingelesen. Ein spannendes Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 02. Oktober 2020 um 12:02

Die Geschichte klingt total spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 02. Oktober 2020 um 18:11

Der Klappentext hört sich vielversprechend an - wäre interessant zu lesen, ob das Versprechen gehalten wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Becci57 kommentierte am 02. Oktober 2020 um 22:06

Ich wäre auch gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 02. Oktober 2020 um 22:20

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
engel13lieb kommentierte am 03. Oktober 2020 um 00:09

Gruselige Vorstellung das man eine App mit Daten füttert und dann die Zukunft vorraus gesagt bekommt. Ich nehme mein Schicksal lieber selbst in die Hand. Aber wer weiß vielleicht kann es irgendwann so was geben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 03. Oktober 2020 um 17:43

Der Klappentext macht mich sehr neugierig, wäre gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 03. Oktober 2020 um 18:47

Hört sich spannend an - da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wortewunder kommentierte am 04. Oktober 2020 um 00:46

Das hört sich absolut interessant an. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 04. Oktober 2020 um 07:30

Das Coer sieht sehr interessant aus. Ich würde das Buch sehr gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 04. Oktober 2020 um 10:52

Hört sich frisch und neu an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wörter_tanzen kommentierte am 04. Oktober 2020 um 13:20

Der Klappentext klingt total spannend und die Thematik interessiert mich sehr! Ich würde sehr gerne mitlesen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
topper2015 kommentierte am 04. Oktober 2020 um 17:49

Diese Buchidee finde ich sehr originell und spannend. Alleine schon die Thematik regt zum Nachdenken an und ich würde mich sehr freuen, diese Gedanken mit anderen Leser*innen zu teilen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lolas_lesefieber kommentierte am 05. Oktober 2020 um 10:22

Hört sich echt spannend an, es ist schon länger her, dass ich ein Buch über so ein modernes Thema gelesen habe, da würde ich mich sehr drüber freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cindyjoer kommentierte am 05. Oktober 2020 um 15:02

Das hört sich interessant an, ich bin jetzt schon gespannt welchen Fehler Tobias Vater denn gemacht hat. :) Ich wäre gern dabei :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Newspaper kommentierte am 05. Oktober 2020 um 16:10

Eine Idee, die mir so noch nicht begegnet ist und echt neugierig macht. Ich würde gerne mehr über die Hintergründe aus Jonas Leben erfahren und wissen wie es ausgeht. Würde mich daher sehr über ein Leseexemplar freuen und wäre bei der Leserunde gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 05. Oktober 2020 um 19:56

Das klingt nach einem richtig spannenden Buch über ein topaktuelles Thema! Deshalb würde ich hier gerne mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 05. Oktober 2020 um 21:40

Dieses Buch hat so ein spannendes Thema, dass es mir sehr gut gefallen würde, es nicht alleine zu lesen, sondern unbedingt in einer Runde. Grade der Reiz des virtuellen und dieses Buchthema, also ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherqualle kommentierte am 05. Oktober 2020 um 23:06

Ich würde sehr gerne bei dieser Leserunde dabei sein! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherqualle kommentierte am 05. Oktober 2020 um 23:39

Über ein Freiexemplar würde ich mich sehr freuen und bewerbe mich hier mit dafür :)!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 06. Oktober 2020 um 03:47

Dann springe ich doch auch mal mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 06. Oktober 2020 um 06:38

Was für eine tolle Chabce. Ich lese die Bücher des Autors sehr gerne und würde natürlich auch hier gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 06. Oktober 2020 um 17:57

Die Grundidee ist auf jeden Fall super spannend und klingt sehr lesenswert.

Gerade in unserer digitalisierten Welt erscheint es ja wirklich gar nicht so abwegig, dass irgendwann ein Algorythmus über unser zukünftiges Leben bestimmt und - mit gewisser Wahrscheinlichkeit - vorhersagt, wie wir uns entwickeln werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 07. Oktober 2020 um 07:55

Tolles Thema, da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine kommentierte am 07. Oktober 2020 um 11:17

Ich liebe die Bücher aus dem Hanser Verlag und dieses  hört sich auch so gut an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lucie15 kommentierte am 07. Oktober 2020 um 11:48

Ein sehr interessantes Thema. Ich würde auch gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 07. Oktober 2020 um 12:14

Spannend, da wäre ich sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 07. Oktober 2020 um 12:39

Ich versuche mein Glück für dieses tolle Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 07. Oktober 2020 um 18:36

Das klingt nach einem interessanten Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thaliomee kommentierte am 07. Oktober 2020 um 19:33

Ich habe schon viel von dem Buch gehört bzw. gelesen. Ich finde das Thema total spannend! Das Cover hat mich sofort angesprochen und nach der Leseprobe war ich mir sicher, dass dieses Buch etwas für mich ist!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 08. Oktober 2020 um 10:00

Das hört sich nach einer tollen Geschichte an...und jetzt ist gemütliche Lesezeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 08. Oktober 2020 um 13:38

Der Klapptext hat mich angesprochen hört sich interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missrose1989 kommentierte am 08. Oktober 2020 um 14:01

Ich kann das sehr gut verstehen, dass man im Leben nicht die gleichen Fehler wie seine Eltern machen möchte und daher kann ich Jonas auch gut verstehen. 

Das mit der App zur Berechnung finde ich eine sehr spannende Idee, gerade in der Zeit, wo die Sozialen Medien immer wichtiger werden. 

Ich würde gerne mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 08. Oktober 2020 um 15:14

Inzwischen habe ich so viel über das Buch gehört, dass ich gerne bei der Leserunde dabei wäre und mein Glück versuchen muss.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 08. Oktober 2020 um 15:30

Das klingt nach einem spannenden Science-Fiction Buch und genau auf diese Genre habe ich gerade total Lust :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ellisbooks kommentierte am 08. Oktober 2020 um 16:52

Das Buch klingt sehr interessant, da der Klappentext gleich meine Aufmerksamkeit geweckt hat. Gerne wäre ich in dieser Leserunde dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Menette kommentierte am 15. Oktober 2020 um 14:23

Ein etwas anderer Roman! Ich wäre sehr gerne dabei!!!