Leserunde

Leserunde zu „RAVNA – Tod in der Arktis" (Elisabeth Herrmann)

RAVNA – Tod in der Arktis -

RAVNA – Tod in der Arktis
von Elisabeth Herrmann

Bewerbungsphase: 13.05. - 27.05.

Beginn der Leserunde: 03.06. (Ende: 24.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des cbj Verlags – 20 Freiexemplare von „RAVNA – Tod in der Arktis" (Elisabeth Herrmann) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Vardø, eine kleine Stadt weit über dem Polarkreis in der Arktis. Der Mord am reichen norwegischen Waldbesitzer Olle Trygg verstört alle, auch Ravna Persen, gerade frisch als Praktikantin bei der örtlichen Polizeidienststelle gelandet. Ravna hat keinen leichten Stand bei ihren Kollegen: Sie ist eine blutige Anfängerin, sie ist eine Frau und … sie ist Samin. Keiner nimmt sie ernst, als sie am Tatort glaubt, Hinweise auf einen samischen Hintergrund der Tat zu finden – einen Strich in der Erde. Als kurz darauf der umstrittene Kommissar Rune Thor eintrifft, um den Fall zu übernehmen, spitzen sich die Konflikte zu. Doch Ravna weiß durch ihre Urgroßmutter Léna viel über die Geheimnisse der Samen – und darüber, dass der Strich auf ein uraltes Ritual hindeutet, mit dem die Wanderseelen der Toten daran gehindert werden sollen, in die Welt der Lebenden zurückzukehren. Wer immer die Tat begangen hat, muss dieses Geheimnis kennen.

Elisabeth Herrmann fesselt ein großes Publikum an ihre mitreißenden und atmosphärischen Thriller. Leserinnen und Leser erwarten starke Heldinnen, dunkle und mystische Fälle und intelligente Hochspannung. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

»Ravna ist ein wirklicher Pageturner, packend, aufschlussreich, sehr gute Unterhaltung und zum Glück der Auftakt einer neuen Reihe.« Freie Presse Chemnitz über »RAVNA - Tod in der Arktis« (13. April 2021)

ÜBER DIE AUTORIN:

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin arbeitete sie beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman »Das Kindermädchen« ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Joachim Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin und im Spreewald.

26.06.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 14. Mai 2021 um 17:07

Ich kenne andere  Romane der Autorin und ich bin sehr neugierig auf ihre neue Reihe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 14. Mai 2021 um 17:23

Ich habe schon länger kein Buch mehr von der Autorin gelesen, kann mich aber gut erinnern, dass sie sehr fesselnd und atmosphärisch geschrieben hat. Gerne würde ich mehr darüber lesen, wie Ravna ermittelt und was es mit den Gehemnissen der Samen auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 14. Mai 2021 um 17:26

Skandinavische Krimis liebe ich! Die weite Natur, die Kälte...ich hoffe auf mein Losglück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ElisabethBulitta kommentierte am 14. Mai 2021 um 18:44

Krimis von Elisabeth Herrmann lese ich immer wieder gern, da sie in der Regel spannend und dicht geschrieben sind. Skandinavien als Handlungsort ist auch immer gut, weshalb ich sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen würde und mein Glück hier versuche.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 14. Mai 2021 um 19:03

Alle Bücher, die ich bislang von der Autorin gelesen habe, haben mir gut bis sehr gut gefallen. Daher wäre es schön, das Buch im Rahmen der Leserunde zu lesen und zu gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 14. Mai 2021 um 19:33

Ravna ist mir bei Random House schon aufgefallen. Ich hatte auch schon viel zu dem Pageturner gehört. Da bewerbe ich mich liebend gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 14. Mai 2021 um 20:25

Ich bin von den Samen, ihrer Kultur und ihren Ritualen schon lange fasziniert, so dass dieses Buch für mich ein absolutes Muss ist. Die Mischung als Krimi, alten Ritualen und kulturellen Traditionen verspricht ein sehr lohnenswertes Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 14. Mai 2021 um 21:51

Ich habe ganz großes Fernweh nach Italien! Was hilft da nicht besser als ein netter kleiner Mord da der Adriaküste : ) Ich bin super gespannt, wie sich das alles ergibt.  

Mir gefällt der Sepiafilter der über dem Cover liegt und der Oltimer ist natürlich der Hammer schlechthin. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 14. Mai 2021 um 22:18

Entschuldigung, ich hab mich da wohl verklickt : ( bin wohl schon etwas müde…

Ich finde aber auch dieses Buch sehr spannend mit dem Einblick in diese Kultur. Es tut mir leid für die Protagonistin, dass sie so überhört wird. Ich bin gespannt was an dem Mord so verstörend ist  

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dajobama kommentierte am 15. Mai 2021 um 07:07

Dieses Buch klingt interessant.  Es ist mir bereits auf mehreren Platformen begegnet. Die Themen Arktis und Gebräuche der samischen Ureinwohner interessieren mich sehr.  Gerne würde ich hier mitlesen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Läuferbiene kommentierte am 15. Mai 2021 um 07:09

Das hört sich der mystisch und nach Hochspannung an.
Eine sehr interessante Figur. Ich hüpfe in den Topf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mesu kommentierte am 15. Mai 2021 um 08:20

Ein spannender Krimi in einem unbekannten Land. Da würde ich gern mitlesen und bewerbe mich um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 15. Mai 2021 um 08:27

Dies könnte echt ein interessantes Buch sein,klingt auf jeden Fall mal anders. Da hüpfe ich mit in den Lostopf..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 15. Mai 2021 um 08:48

Ich habe die Bücher von Elisabeth Herrmann immer sehr gerne gelesen.

Da mich der Klappentext stark anspricht, würde ich sehr gerne nach Vardø reisen um Ravna Persen und Kommissar Rune Thro kennenzulernen.

Außerdem habe ich mal wieder große Lust auf eine Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 15. Mai 2021 um 09:03

das möchte ich rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 15. Mai 2021 um 09:21

Ich habe leider noch kein Buch von Elisabeth Herrmann gelesen, da wäre es doch mal an der Zeit? 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 15. Mai 2021 um 10:15

Das ist ein Buch nach meinem Geschmack, denn ich tauche gerne in fremde Völker und Mythen ein. Die Samen sind ein Volk, über das man nicht so viel weiß und die gerne für sich bleiben, denn zu oft sind sie enttäuscht worden. Ich habe in letzter Zeit einige Male Filme gesehen, in denen das thematisiert wurde und finde es sehr interessant. Außerdem bin ich ein Krimifan. Daher ist das Buch genau mein Beuteschema. Ich würde gerne mitlesen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 15. Mai 2021 um 10:39

Wow wie genial, grad eben stand ich im Buchladen vor diesem Roman, jetzt gibt es eine LR dazu. Ich lerne gern andere Kulturen über Romane kennen und Jugendthriller hab ich die letzten Jahre für mich entdeckt.  Wäre liebend gern mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 15. Mai 2021 um 11:05

Kenne einige Thriller von dieser Autorin und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 15. Mai 2021 um 14:08

Ich bin von der Leseprobe mehr als überzeugt! Ich finde es wundervoll dass die Autorin eine Samin, eine Einheimische des indigenen Volks zur Protagonistin gemacht hat und natürlich lese ich liebend gerne Thriller. Darum ist das für mich eine sehr interessante und spannende Kombination.

Ich hoffe sehr das ich bei dieser Leserunde mit dabei sein kann. Wenn das klappen könnte, wäre ich absolut dankbar.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Samara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PMelittaM kommentierte am 15. Mai 2021 um 14:12

Elisabeth Herrmann konnte mich schon öfter überzeugen, hier reizt mich zudem das Setting.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 15. Mai 2021 um 14:13

Ich habe bereits ein wenig über Samen gelesen und fände es spannend, mehr über ihre Kultur zu erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Runenmädchen kommentierte am 15. Mai 2021 um 14:55

Die Autorin kenne ich bislang nicht. Aber der Beschreibung nach könnte mir das Buch sehr gut gefallen: Norwegen, arktische Temperaturen und das indigene Volk der Samen - Ich liebe die Vorstellung, in diese Welt abzutauchen, jetzt schon!

Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 15. Mai 2021 um 14:57

Das hört sich doch sehr interessant an - ich liebe solche Thriller, bei denen man noch zusätzlich etwas über Bräuche und Eigenarten einer bestimmten Völkergruppe lernt. 

Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ich es in die Leserunde schaffen würde! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 15. Mai 2021 um 15:27

WOW - die LP und der Klappentext haben mich sofort dazu bringen können, hier meine Bewerbung für ein Freiexemplar abzugeben.

In dieser LR würde ich doch zu gern mitlesen - vllt. ist mir die Losfee (Aline) ja hold?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
l-1999 kommentierte am 15. Mai 2021 um 17:15

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Krimis, aber ich liebe Bücher mit einer starken weiblichen Hauptcharakterin und dass sie einer Minderheit angehört ist noch ein weiterer großer Pluspunkt. Ich hüpfe gern in den Lostopf ٩(๑❛ᴗ❛๑)۶

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. Mai 2021 um 18:34

Also die Verfilmungen der Autorin kenne und liebe ich. Aber ich habe noch niemals ein Buch von ihr gelesen. Der  hier beschriebene Krimi macht mich sehr neugierig!! Da muss ich mich unbedingt bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MarieRose kommentierte am 15. Mai 2021 um 20:14

Ich wäre glücklich über ein freiexemplar!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 15. Mai 2021 um 21:18

Das Buch hat ein sehr interessantes Setting inmitten der Arktis. Leider weiß ich bisher noch nichts über die Kultur und Gebräuche der Samen, erhoffe mir aber quasi "nebenher" Aufklärung im Rahmen des Buches. Sowieso mag ich es sehr gerne, wenn wahre Informationen mit einer fiktiven Geschichte verknüpft sind und ich beim Lesegenuß noch etwas lerne. Insofern erhoffe ich mir hier einen spannenden Thriller voller arktischer Athmosphäre und Hintergründen zur samischen Kultur.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 16. Mai 2021 um 02:04

Da ich schon andere Bücher der Autorin glesen und diese mir gefallen haben, bin ich auch sehr gespannt auf ihr neues Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 16. Mai 2021 um 09:52

Elisabeth Herrmann gehört zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Umso schöner, dass die hier über das Volk der Samen schreibt, für das ich mich sehr interessiere. Hier muss ich einfach dabei sein. Rezensionen auf zahlreichen Internetseiten sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 16. Mai 2021 um 09:59

Das steht auf meiner Wunschliste. Sehr spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 16. Mai 2021 um 12:11

cbj Verlag und dann so ein Plot? Das klingt nicht nach einem Thriller, der sich an ein jüngeres Publikum richtet, sondern nach Gänsehaut pur. Beste Lektüre, bei diesem (bisher) gruseligen, nass-kalten Frühjahr ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nimmie Aimee kommentierte am 16. Mai 2021 um 18:41

Ich finde die nordische Mythologie total spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 16. Mai 2021 um 19:50

Von dem Buch habe ich schon viel gehört und ich mag die Bücher von Elisabeth Herrmannn. Es klingt sehr spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my_melody kommentierte am 16. Mai 2021 um 22:22

Ich mag die Bücher von Elisabeth Herrmann und dieses klingt auch wieder sehr interessant. Bei der Leserunde wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 16. Mai 2021 um 23:06

Ein Krimi der in der Arktis spielt, das ist genau mein Fall! Ich liebe außergewöhnliche Krimischauplätze! Elisabeth Herrmann hätte ich hier als Autorin gar nicht erwartet, da bin ich auch neugierig. Andere Bücher von ihr mochte ich jedenfalls. Dann hoffe ich mal auf mein Losglück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 17. Mai 2021 um 06:07

Also die Kombination der Genreelemente ist in dem Buch echt spannend und macht mich total neugierig. Außerdem gefällt mir die nordische Szenerie und Samen sind sowieso immer ein tolles Thema. Da bin ich echt gespannt wie das Buch ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 17. Mai 2021 um 06:38

Das Buch spricht mich total an. Ich mag die Bücher von Elisabeth Hermann

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 17. Mai 2021 um 07:26

Klingt spannend. Ich würde gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 17. Mai 2021 um 07:50

Das Buch klingt sehr spannend. Da springe ich auf jeden Fall mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schneeweißchen kommentierte am 17. Mai 2021 um 09:05

Oh, das klingt super gut - hier würde ich sehr, sehr gerne mitlesen!
Vielleicht habe ich als große Norwegenliebhaberin ja heute am norwegischen Nationalfeiertag etwas Glück :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 17. Mai 2021 um 11:48

Das klingt spannend! Hier bewerbe ich mich doch gleich einmal :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 17. Mai 2021 um 11:49

Ich würde gerne wissen was das Mordmotiv ist und was es mit alten Mythen der Samen auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 17. Mai 2021 um 15:16

Der Inhalt hört sich einfach so gut an. Allein beim Klappentext läuft es mir kalt den Rücken runter - passt ja zum eisigen Setting! Ich bin gespannt, mehr über die Samen zu lernen und bin gespannt, wie die Autorin die Geschichte rund um dieses Geheimnis umsetzt. Es kann doch nur spannend werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 17. Mai 2021 um 20:45

Ich kenne die Autorin noch nicht, aber ich mag Eis und Schnee sehr gerne. Besonders, wenn ich in der warmen Wohnung in eine Decke eingekuschelt sitzen darf...  Dazu noch eine Heldin, Spannung und Einblicke in das Leben der Samen. Ich bin gespannt!

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 18. Mai 2021 um 20:58

Weiß noch nicht so genau, ob das Buch etwas für mich ist. Neugierig hat mich der Klappentext allerdings schon gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 19. Mai 2021 um 00:06

So eine tolle Geschichte! Schon der Handlungsort ist der Hammer!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 19. Mai 2021 um 06:57

Ein spannendes Setting und von der Autorin habe ich auch schon viel Gutes gehört. Da versuche ich gerne mein Glück und hüpfe mal mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 19. Mai 2021 um 09:31

Das hört sich nach einer richtig spannenden Story an. Genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich springe somit in den Lostopf für ein Printexemplar und drücke die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jamboo kommentierte am 19. Mai 2021 um 10:31

Sehr gerne möchte ich hier mitlesen.

Elisabeth Herrmanns Bücher haben mir stets gefallen, und ich würde auch gern einen Jugend-Krimi aus ihrer Feder lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wörter_tanzen kommentierte am 19. Mai 2021 um 12:38

Die bereits erschienen Jugendbücher von Elisabeth Herrmann habe ich sehr gerne gelesen und auch dieses hier klingt total spannend! Das Setting in der Arktis ist total ansprechend, man erfährt mehr über die Kultur der Samen und es klingt so, als könnte auch ein bisschen Übernatürliches im Spiel sein - ich würde mich riesig freuen, mitzulesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 19. Mai 2021 um 15:43

Die Bücher von Elisabeth Herrmann finde ich immer klasse, egal ob sie für Jugendliche oder für Erwachsene schreibt. Dieses kenne ich noch nicht. Daher wäre ich sehr gerne bei der LR dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 19. Mai 2021 um 19:44

Zwei Dinge sind vorrangig für meine Bewerbung: "RAVNA" ist der Auftakt zu einer Reihe und es ist ein Thriller. Da hoffe ich auf mein Losglück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Myrna kommentierte am 19. Mai 2021 um 22:45

WOW - das klingt sehr spannend. Alles, was mystische Elemente hat, interessiert mich. Da bewerbe ich mich doch gern...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 20. Mai 2021 um 07:34

Ich liebe nordische Thriller & Kriminalromane. Hier geht es zudem um die Samen. Ureinwohner & ihre täglichen Herausforderungen durch Diskriminierung, Voreingenommenheit und soziale Unterschiede machen für mich dieses Buch noch spannender! Ich würde hier gern in  den Lostopf springen. Da es sich um eine Leserunde handelt, wäre ich noch begeisterter, falls ich gewinnen würde. Der gemeinsame Austausch kann meiner nach, das Leseerlebnis des Einzelnen vertiefen & festiegen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 20. Mai 2021 um 10:48

Ich mag gerne Bücher von Elisabeth Herrmann und ich mag gerne Krimis und Romane, die in der Arktis spielen. Eine samische Ermittlerin, das klingt besonders spannend und vielversprechend. Ich bin sehr gespannt, was sich die Autorin zu diesem Thema einfallen lässt und würde zu gerne in der Runde mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Siraelia kommentierte am 20. Mai 2021 um 10:56

Die Leseprobe zu Ravna hat mich sehr begeistert! Vor allem die, doch recht trockenen Beschreibungen ganz am Anfang, die sich dann zu einem gewissen Bild zusammengesetzt haben und vor die drückende Atmosphäre, in der Ravna arbeitet, die Vorurteile und Diskriminierungen haben ein stimmiges Bild vermittelt. Zum Glück musste ich nicht als Minderheit im eigenen Land aufwachsen und so habe ich diese strukturelle Herabsetzung der eigenen Wurzeln nicht persönlich erfahren müssen. Dass der Roman aus Sicht einer Native geschrieben ist finde ich sehr gelungen und ich bin äußerst gespannt, wie Brauchtum, Glaube und Rituale diesen Fall beeinflussen werden.

 

Mir persönlich war nicht bewusst, dass es in Norwegen – wie auch in den USA- die Urbevölkerung anders behandelt wird und dass beide Nationen annähernd die gleichen Vorgehensweisen in Bezug auf die „Kolonialisierung“ anwenden (damit meine ich die Konfiszierung von Ritualgegenständen, wie diese Trommel)

Die Beschreibungen der Natur haben mich dazu veranlasst das Kartenmaterial zu zücken und genau nachzuvollziehen, wo die einzelnen Orte sind.

 

Insgesamt ist es ein sehr überzeugender Start ins Buch, welches ich sehr gerne hier im Rahmen der Leserunde kennenlernen und mich austauschen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 20. Mai 2021 um 12:58

Ich habe bereits einige andere Bücher der Autorin gelesen und sehr gemocht. Daher bin sehr gespannt auf ihr neues Buch und würde bei der Leserunde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 20. Mai 2021 um 14:25

Wow, ein Krimi, der am Polarkreis spielt, alleine das klingt ja schon superspannend! Und dann noch eine neue Kollegin, die Samin ist...

Alleine diese Eckpunkte machen schon riesige Lust darauf weiter zu lesen. Ich hätte echt großen Spaß dabei sein zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 20. Mai 2021 um 20:37

Hallo, von der Autorin habe ich vor langer Zeit schon mal ein Buch gelesen, daher freue ich mich dass nun ein neues Buch erschienen ist. Der Inhalt klingt auch sehr interessant , ein Nordi All-Age Thriller, da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf und hoffe auf mein Glück;)

Liebe Grüße

Ayda
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 21. Mai 2021 um 03:51

Ein hoch interessanter Thriller, den ich gerne mitlesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 21. Mai 2021 um 11:40

Das Cover sieht schon sehr toll aus, die Geschichte hört sich wirklich interessant an und Elisabeth Herrmann schreibt gute Bücher! Daher bewerbe ich mich gerne für das vielbersprechende Buch!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 21. Mai 2021 um 19:54

Oh wie toll, ein Thriller! Hört sich nach meinem Geschmack an. Ich bewerbe mich für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 22. Mai 2021 um 00:29

Die Bücher von Elisabeth Herrmann, die ich bis jetzt gelesen habe, sind immer unglaublich interessant und spannend gewesen. Nun also ein Thriller, der in der eisigen Kälte des Polarkreises spielt. Da bin ich unglaublich gespannt, ob dieses Buch genauso fesselnd wird wie andere. Ich muss mich einfach hier bewerben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 22. Mai 2021 um 08:25

Ich habe bisher alle Bücher der Autorin gelesen und fand sie immer sehr gut geschrieben und spannend. Die Geschichte um Ravna, einer jungen Samin, klingt interessant, zumal ich über diesen Kulturkreis bisher gar nichts weiß. An dieser Leserunde würde ich mich gern beteiligen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookmeetsworld_ kommentierte am 22. Mai 2021 um 10:59

Die Leseprobe hat mich extrem neugierig gemacht und würd gern das Buch lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 22. Mai 2021 um 21:25

Das klingt fantastisch. Würde ich sehr gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 23. Mai 2021 um 07:14

Ein spannendes Abenteuer, das ich unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
petroel kommentierte am 23. Mai 2021 um 11:16

Das Buch würde mich interessieren um auch hinter das Geheimnis der Samen zu blicken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 24. Mai 2021 um 12:18

Habe ich wieder Glück? Hier oder beim Damengambit?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 24. Mai 2021 um 12:25

Da klingt alles nach Must-Have! Eine Anfängerin, eine Frau, jemand aus einem indigenen Volk - und dann auch der Auftakt zu einer neuen Krimireihe. Da wird allein die kalte Gegend für Atmosphäre sorgen und Morde und kriminelle Machenschaften werden ihr Übriges tun. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DrAmaya kommentierte am 24. Mai 2021 um 17:44

Klingt spannend, hier wäre ich gern dabei. Dabei kann man bestimmt noch so einiges über die Kultur der Samen lernen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele kommentierte am 24. Mai 2021 um 22:25

Ich würde wirklich gern teilnehmen, bin Fan von Elisabeth und ihrer Vernau-Reihe, kenne sie auch persönlich - naja, hab sie zweimal gesehen bei Lesungen - und die samische Kultur fasziniert mich außerdem!!! In Vardö war ich auch schon - es passt einfach alles :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wieselkatze kommentierte am 25. Mai 2021 um 11:05

Liebe Community,

ich habe alle Romane von Elisabeth Herrmann gelesen
und würde gerne in die von ihr neu erschaffene Welt eintauchen.

Es macht mir Freude, mit anderen über ein Buch zu diskutieren.

Rezensionen schreibe ich gern.

Herzlich,
Wieselkatze

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherwurmNZ kommentierte am 25. Mai 2021 um 11:14

Ich lese Bücher, die in der Arktis spielen, sehr sehr gerne. Der Klappentext klingt spannend und ich würde gerne mehr über die Samen und ihre Bräuche erfahren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 26. Mai 2021 um 06:19

Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, die Leseprobe ist vielversprechend. ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mc1965 kommentierte am 26. Mai 2021 um 08:12

Ich möchte gerne mit Elisabeth Herrmann in die Arktis reisen, und hüpfe gerne in den Lostopf.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchfresserchen kommentierte am 26. Mai 2021 um 10:19

Schon ewig habe ich keinen Thriller mehr gelesen. Da würde ich gerne in den Lostopf hüpfen und schauen ob er mich begeistern kann.Natürlich würde ich auch wieder aktiv am Austausch in der Leserunde teilnehmen und meine Rezension auch bei Lovelybooks und Lesejury einstellen.

Ich drücke allen Mitbewerbern genau so die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 26. Mai 2021 um 10:55

Die Leseprobe liest sich schon super. Skandinavische Krimis sind genau mein Genre. Da versuche ich doch mal mein Glück und hüpfe mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseskorpion kommentierte am 26. Mai 2021 um 13:44

Die kurze Inhaltsangabe verspricht nicht nur eine spannende Kriminlgeschichte, sondern auch interessante Einblicke in das Leben in Nordnorwegen und den Konflikt zwischen Samen und Norwegern. Ich erwarte hier einen echten Pageturner, den ich auf jeden Fall lesen möchte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 26. Mai 2021 um 19:11

Ledider kenne ich diese Autorin noch nicht, was aber hier im kurzen geschrieben steht, klingt spannen. Ich bewerbe mich und drücke mir die Daumen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 26. Mai 2021 um 19:26

Ich würde sehr gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 26. Mai 2021 um 20:06

Das Buch klingt super interessant, da hier nordische Mythologie mit einem spannenden Kriminalfall verknüpft wird. Ravna klingt außerdem nach einer Protagonistin ganz nach meinem Geschmack. Bisher habe ich außerdem noch nichts von der Autorin gelesen und bin darum umso neugieriger auf "RAVNA – Tod in der Arktis".

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deidree C. kommentierte am 26. Mai 2021 um 21:35

Ich entdecke gerade Bücher in denen (für mich) fremde Kulturen und Völker eine Rolle spielen.

Ravna - Der Tod in der Arktis würde mich daher extrem reizen.

In dieser Geschichte vereint sich aber nicht nur die fremde Kultur, das fremde Volk, sondern auch eine junge, starke Frauenfigur mit Riten und Mythen vergangener Zeit. Eine Verbindung die mich in den Lostopf hüpfen lässt.

Es würde mich freuen, wenn ich mit Ravna mitleben und ihre Geschichte auf bis zu 9 Seiten teilen darf.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 27. Mai 2021 um 07:24

Ich finde die Thriller von Elisabeth Herrmann spannend und immer irgendwie besonders. Gerne würde ich mehr über diese Sitte der Samen erfahren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 27. Mai 2021 um 09:30

Klingt toll, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 27. Mai 2021 um 09:33

Eine spannende Reise in die Arktis! Zieht euch warm an! Ich bin dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 27. Mai 2021 um 10:07

Der Klappentext macht neugierig.  Ich kann mir gut vorstellen,  mit welchen inneren Konflikten Ravna kämpft: wenn sie auf den möglichen samischen Hintergrund des Mordfalles hinweist,  outet sie sich quasi zugleich, was in ihrer ohnehin schwierigen Situation als die Neue und als Frau unter lauter männlichen Kollegen noch schwieriger ist.  

Ein interessantes Buch mit ungewöhnlichem Hintergrund - klingt sehr spannend! Gerne  würde ich mitlesen!  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shivaun kommentierte am 27. Mai 2021 um 11:32

Schon alleine das außergewöhnliche Setting, die Arktis, klingt total interessant und faszinierend, und uralte Totenriten der Samen lassen auf eine mystisch-gruselige Story hoffen. Ich würde sehr gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LuckyLucy kommentierte am 27. Mai 2021 um 12:19

Hört sich interessant an, mal ein ganz anderer Krimi 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 27. Mai 2021 um 15:06

Das klingt spannend und ich möchte mit Ravna ermitteln!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 27. Mai 2021 um 15:42

Klingt nach einem äußerst spannendem Buch. Ich ziehe mich schon mal warm an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 27. Mai 2021 um 15:54

Elisabeth Hermann ist eine meiner Lieblingsautorinnen, d muss ich es einfach probieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
readingalpaca kommentierte am 27. Mai 2021 um 16:20

Obwohl mir das Cover dieses Buches gar nicht gefällt, hat mich der Klappentext direkt angesprochen. Und die Leseprobe hat mein Interesse nur noch gesteigert. Ich liebe die Skandinavischen Länder und gute Krimis und Thriller. 

Ich würde mich sehr freuen an dieser tollen Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück! 

Alles Liebe 

Marie 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:06

Bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:44

Ein neues Buch von Elisabeth Herrmann, da bin aber sehr neugierig. Die Beschreibung klingt sehr spannend, ist das Setting doch sehr ungewöhnlich. Geheimnisvolle Zeichen der Samen und dazu eine einheimische Ermittlerin, das verspricht sehr spannend werden.

Sehr gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Berge 2013 kommentierte am 27. Mai 2021 um 18:52

Die Beschreibung zu diesem Buch klingt wirklich spannend. Eine Geschichte, die den Leser in die Welt der Samen bringt und eine Ermittlerin, die selber Samin ist und daher die Zeichen lesen kann. 

Mich hat die Beschreibung neugierig gemacht und ich würde mich sehr über eine Teilnahme hier freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 27. Mai 2021 um 19:56

Ich mag Geschichten, in denen Pesonen mit besonderer Herkunft agieren. Auch bin ich neugierig, ob ich die versprochene stimmungsvolle Atmosphäre spüren kann...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. Mai 2021 um 20:06

Einen Krimi, der im kalten Norden spielt, würde ich aktuell sehr gerne lesen, irgendwie passt das  zur momenatnen Wetterlage ;) Außerdem ist das immer sehr düster und athmosphärisch.

Und dass das Ganze mit dem samischen Volk (Sámi) zusammenhängt, finde ich auch sehr interessant und macht mich neugierig auf die Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 27. Mai 2021 um 20:13

Nachdem ich mir diesen Klapptext durchgelesen habe will ich unbedingt dieses Buch lesen.
Es wäre total cool wenn es mal wieder klappen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 27. Mai 2021 um 21:12

Eiskalt, spannend, mitreißend! Muss ich lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 27. Mai 2021 um 21:18

Ich würdegerne in die eiskalten Seiten dieser tollen geschichte eintauchen! Klingt spannend und aufregend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WriteReadPassion kommentierte am 27. Mai 2021 um 21:38

Habe eben noch eine schöne Rezension dazu gelesen, das hat mich noch mehr bestärkt, Das Buch lesen zu wollen. Alleine das Setting sagt mir zu. Ich mag es ungewöhnlich und nicht 08/15. Der Schreibstil ist echt schön, auch nicht gängig wie üblich. Ich bin wirklich neugierig auf den Fall und wie der Verlauf sich entwickelt.

Das cover ist super gemacht und passt hervorragend. Ich finde es auch sehr gelungen, weil das Bild eine junge Frau zeigt, kein Teenager. Das passt so zum Arbeitsplatz, andernfalls wäre es unlogisch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_jenniferjulia_ kommentierte am 27. Mai 2021 um 22:54

Norwegen übt auf mich seit jeher eine gewisse Anziehung aus. In Kombination mit einem Mord weckt das Buch sofort mein Interesse. Noch dazu eine weibliche Hauptprotagonistin und dann auch noch eine andere Kultur. Das klingt nach einem Buch, ganz nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 28. Mai 2021 um 21:56

Das Cover würde wahrscheinlich auch gut zu einem historischen Roman passen, der irgendwo in einem kalten Gebiet spielt, ABER das ist hier natürlich nicht der Fall. Trotz, dass ich es für ein anderes Genre besser passend finden würde, was aber nur meine eigene Meinung ist, strahlt es trotzdem die Kälte aus, die wahrscheinlich in der Stimmung des Buches eingefangen werden soll. Erinnert mich ein klein bisschen an eine erwachsene Ronja Räubertochter, weiß aber auch nicht warum! :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 06. Juni 2021 um 15:41

Sorry, falscher Abschnitt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 07. Juni 2021 um 16:18

Ich hatte Abschnitt 2 aufgerufen, aber mein Kommentar war hier gelandet. Das ist mir hier schon des öfteren passiert, es nervt.