Leserunde

Leserunde zu "Saligia" (Swantje Oppermann)

Saligia - Swantje Oppermann

Saligia
von Swantje Oppermann

Bewerbungsphase: 28.02. - 14.03.

Beginn der Leserunde: 21.03. (Ende: 11.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Beltz Verlags – 20 Freiexemplare von "Saligia" (Swantje Oppermann) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Keira wird getrieben von ihrem Zorn. Überall ist sie die verhasste Außenseiterin, die ständig ausrastet und andere verletzt. Ihr Leben verändert sich radikal, als sie in das Eliteinternat Canterbury kommt. Denn Keira ist eine Saligia mit übernatürlichen Kräften und trägt das Erbe der Todsünde Zorn in sich. Auf der Canterbury School soll sie mit anderen Saligia lernen, ihre ungezügelte Wut zu kontrollieren. Kaum hat Keira sich eingelebt und in den geheimnisvollen Taran verliebt, da wird eine Mitschülerin tot aufgefunden. War es Mord? Als Keira Nachforschungen anstellt, merkt sie schnell, dass jeder Saligia sein eigenes Spiel der Lügen spielt. Befindet sich der Täter unter ihnen?

ÜBER DIE AUTORIN:

Swantje Oppermann studierte Literatur, Kultur und Medien an der Universität Siegen sowie Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität Utrecht. Nach Zwischenstopps in Santa Barbara, Orlando und Bonn zog sie nach Berlin, wo sie für Film und Fernsehen tätig ist. Ihr erster Roman, der Jugendthriller Blindes Misstrauen, erschien 2016 und war für den SERAPH in der Kategorie Bestes Debüt nominiert.

11.04.2019

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:13

Das Buch klingt echt toll. Ich hüpfe gerne mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:21

Keira ist eine Saligia. Es klingt sehr außergewöhnlich und macht mich neugierig. Ich möchte gern ein Exemplar gewinnen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hennie kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:23

Das Cover weckt meine Aufmerksamkeit. Flammen umzingeln das zornige Gesicht eines jungen Mädchens und damit wird auf den Inhalt Bezug genommen. Ich finde das Cover passend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 28. Februar 2019 um 15:44

Ja, das Cover ist einprägsam. Ich finde es auch passend

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:31

Klingt spannend! Ich würde gerne mitlesen!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:35

Das Cover ist auf jeden Fall passend zum Thema, mich würde es aber nicht ansprechen, aber das tut es auch inhaltlich nicht. Für einen Jugendroman ist es aber denke ich gut gewählt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lullaby kommentierte am 28. Februar 2019 um 13:54

Da würde ich gerne an der Leserunde teilnehmen <3 Das Buch hört sich echt interessant an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 28. Februar 2019 um 14:34

Von diesem Buch habe ich schon gehört. Es hört sich sehr interessant an und ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nynaeve kommentierte am 28. Februar 2019 um 14:38

Ein Buch das ich unbedingt lesen möchte da die Idee (für mich) mal etwas anderes ist und ich sehr neugierig auf die Umsetzung bin! Ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julemaus94 kommentierte am 28. Februar 2019 um 15:25

Ich versuche mein Glück und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lautitia kommentierte am 28. Februar 2019 um 15:58

Es klingt spannend und die bisherigen Bewertungen sehen auch gut aus. Ich wäre gern bei einer Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 28. Februar 2019 um 16:25

Zorn als Erbe ist schon gemein. Hier würde ich sehr gerne mitlesen. Es klingt besonders.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 28. Februar 2019 um 17:18

Eine interessante Idee, Todsünden als Erbe, in diesem Fall Zorn. Bei diesem spannenden Buch würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manuela Prien kommentierte am 28. Februar 2019 um 17:35

Da ich hier schon lange keine LR mehr mitgemacht habe,versuche ich mal wieder mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 28. Februar 2019 um 18:25

Das Buch muss ich unbedingt lesen und es steht bereits auf meiner Wunschliste. An einer Leserunde dazu teilzunehmen, fände ich toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
I-Love-Cheese kommentierte am 28. Februar 2019 um 19:26

Superkraft "Zorn". Ist mal was neues.Ich

Außerdem hört sich hier die Beschreibung weniger grottig an, als bei den anderen leserunden.

also hier meine bewerbung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 28. Februar 2019 um 19:44

Oh ich liebe Internatsgeschichten und auch das Cover finde ich richtig cool gestaltet. Ich bewerbe mich serh gerne und hüpfe mit in den Lostopf.

Herzliche Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Menette kommentierte am 28. Februar 2019 um 20:46

Wäre mein erstes Buch in diesem Genre, hoffe, dass ich ausgelost werde!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 28. Februar 2019 um 21:19

starkes Cover ! Gefällt mir gut. Sehr ausdrucksstark

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 28. Februar 2019 um 21:31

Wow - klasse Buchcover und der Klappentext ist auch recht vielversprechend -also ab in den Lostopf ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Frank1 babbelte am 28. Februar 2019 um 22:14

Fantasy mit jungen Helden lese ich meist gerne. Mal sehen, ob ich glücjk habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 01. März 2019 um 07:41

Das klingt nach einen aufregendem neuen Jugendbuch- da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosalyna kommentierte am 01. März 2019 um 08:33

Seitdem ich etwas von "Saligia" gehört hatte, steht dieses Buch bereits auf meiner Wunschliste, da ich die Todsünden als Thematik wahnsinnig interessant finde.
Die Inhaltsangabe verspricht eine absolut sündhafte Spannung, weshalb ich hier sehr gerne mitlesen würde! =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 01. März 2019 um 09:21

Ich habe mir schon die Leseprobe durchgelesen und fand diese super spannend. Von daher nutze ich hier meine Chance und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hundenärrin kommentierte am 01. März 2019 um 09:31

Da wäre ich gern wieder mit von der Partie!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lrvtcb kommentierte am 01. März 2019 um 09:39

Von dem Buch habe ich schon vor ein paar Wochen eine Leseprobe gelesen. Ich finde es spannend, dass hier Todsünden personifiziert werden. Das stelle ich mir interessant und in Kiras Fall sehr schwierig vor, wenn man dauernd mit einer (zum Teil) unbegründeten Wut leben muss. Mich interessiert hier, wie sie damit umgeht und ob sie irgendwann auch einen Wegn finden wird weniger wütend zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonjalein1985 kommentierte am 01. März 2019 um 10:52

Die Leseprobe hat mir schon auf Vorablesen sehr gut gefallen. Da ich dort leider kein Glück hatte, versuche ich es hier nochmal. 

Ich würde unheimlich gerne mitlesen und hüpfe schnell in den Lostopf :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemieze kommentierte am 01. März 2019 um 11:36

Das Ist mir schon mehrfach ins Auge gesprungen.

Von Daher versuche ich mal mein Glück 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. März 2019 um 12:39

Jugendbuch und übersinnliches ist meins. Diesmal Zorn, dies ist mal was anderes.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sancro82 kommentierte am 01. März 2019 um 12:41

Das Cover gefällt mir irgendwie überhaupt nicht. Ich finde es zu hart.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
milkahase kommentierte am 02. März 2019 um 20:21

Da kann ich mich nur anschließen. Ich finde die Farbgebung zu blutrünstig und auch der Gesichtsausdruck des Mädchens ist wirklich sehr böse und rachsüchtig. Deshalb gefällt mir das Cover leider auch nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 11. März 2019 um 15:06

Ich schließe mich hier auch an. Für einen Jugendroman definitiv zu hart - aber es bleibt im Gedächtnis.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gem kommentierte am 23. März 2019 um 12:55

Na ja immerhin geht es in dem Buch um Todsüden, einen Mord und die Prota trägt die Todsünde Zorn in sich. :D Da finde ich jetzt schon, dass das Cover passend ist und nicht zu hart. Blümchen wären da jetzt wohl eher thematisch fehlt am Platz. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 01. März 2019 um 12:42

Die Story klingt interessant und wäre gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 01. März 2019 um 13:23

Das Buch klingt sehr interessant und würde mich freuen dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 01. März 2019 um 13:36

Bereits die Vorstellung, dass Personen die Todsünden verkörpern, ist aussergewöhnlich. Über die Völlerei möchte ich lieber nicht nachdenken, ansonsten sind die meisten Todsünden bereits in abgemilderter Form im Alltag zu beobachten. Eine interessante Buchidee :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 01. März 2019 um 13:36

Hätt ich nur das Cover zur Orientierung wüsste ich nicht, ob es sich um einen Roman oder einen Comic handelt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Furbaby Mom kommentierte am 01. März 2019 um 14:30

Das stimmt! Es passt definitiv zu einem Jugendroman. Mein Fall ist es eher nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lici kommentierte am 01. März 2019 um 14:04

Wäre gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 01. März 2019 um 14:30

Noch ein Fantasy-Roman, auch hier bewerten ich mich um mit lesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Joya kommentierte am 01. März 2019 um 15:24

Ich bewerbe mich gerne!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 01. März 2019 um 17:48

Ich bewerbe mich auch sehr gerne für diese Runde.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 01. März 2019 um 22:21

Ich bin wirklich durch das Cover auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es hat mich etwas an die Mad-Hefte erinnert. Ich mag es wegen der Farbwahl und dem Stil.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mehrBüchermehr.... kommentierte am 01. März 2019 um 22:23

Wie ich schon gerade beim Cover geschrieben habe, hat mich dieses zum Buch gezogen und die Inhaltsangabe hat mich überzeugt, dass ich es gern lesen möchte. In einer LR macht das natürlich noch mehr Spaß weil man noch andere Sichtweisen bekommt durch die weiteren Teilnehmer.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tante Buch kommentierte am 02. März 2019 um 08:39

Ich liebe ja Geschichten die in Internaten spielen und wenn es noch übernatürlich ist, ist es noch besser. Das buch klingt also fast wie für mich gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rike kommentierte am 02. März 2019 um 08:59

Klingt spannend, bewerbe mich zum mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federzeilen kommentierte am 02. März 2019 um 09:37

Das hört sich ja mehr als spannend an , und die Todsünden wahren für mich immer sehr interessant . ich würde gern erfahren  wie diese Geschichte ist  :)

daher hüpfe ich gern in den los topf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 02. März 2019 um 10:04

Das ist ja mal ein interessantes Cover und der Inhalt hört sich spannend an. Deshalb hoffe ich auf mein Glück bei der Auslosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 02. März 2019 um 11:15

Ich würde dieses Buch super gerne lesen, habe aber leider bisher nirgendwo Glück gehabt. Vielleicht ja jetzt hier :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabensucht kommentierte am 02. März 2019 um 11:56

Das Cover ist total abgefahren und die Geschichte klingt ein bisschen verrückt - da würde ich auch gern mitlesen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 02. März 2019 um 12:18

Möchte ich auch lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 02. März 2019 um 12:41

Noch eine interessante Geschichte, bei der mich der Klapptentext neugierig auf das Buch macht. Also probiere ich auch hier mein Glück.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 02. März 2019 um 12:49

Das zornige Gesicht der jungen Frau passt perfekt zum Klappentext. Weist, wie ich finde, gleich auf ein Jugendbuch hin. Mir gefällt es gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 02. März 2019 um 14:20

Schon das Cover hat mich angezogen und die Geschichte finde icha uch interessant. Daher wäre ich hier gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
paintedautumn kommentierte am 02. März 2019 um 17:42

Ich mag es immer sehr, wenn Filme/Serien/Bücher die sieben Todsünden aufgreifen. Die Geschichte spricht mich somit sehr an und ich würde sehr gerne bei der Leserunde mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 02. März 2019 um 19:30

Was für tolle Leserunden, endlich mal wieder was mit Fantasy <3 Saligia würde ich auch gerne mitlesen, die Mischung aus Fantasy und Thriller gefällt mir sehr gut.

Wer etwas ähnliches sucht, sollte mal "Das Tal" von Kristyna Kuhn lesen, auch ein Internat, eine Clique und mysteriöse Zwischenfälle...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 02. März 2019 um 19:36

Auch ich möchte mich gerne bewerben, da ich die Leseprobe sehr spannend fand.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Querleserin schrieb am 02. März 2019 um 23:41

Da Buch klingt total faszinierend, ich lese diese Art Fantasy Geschichten unglaublich gern. Es gibt doch nichts besseres als Internate für Übernatürliche.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 03. März 2019 um 07:49

Das Cover passt sehr gut zum Buch (habe es schon gelesen), der Zorn, der dem Mädchen innewohnt wird durch die Flammen und den Blick sehr gut dargestellt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fraeulein m kommentierte am 03. März 2019 um 11:02

Der Klappentext ist äußerst vielversprechend und ich möchte gerne mein Glück versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 03. März 2019 um 18:45

Das hört sich interessant an. Da möchte ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steidi kommentierte am 03. März 2019 um 20:46

Ich habe schon die Leseprobe durch und bin wirklich gespannt auf die Geschichte. Ich würde mich freuen hier dabei sein zu können :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manu63 kommentierte am 03. März 2019 um 22:36

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 03. März 2019 um 23:24

Todessünden sind etwas erfrischend, machen nuegierig und ziehen an, weil Sie so verboten sind. Hier klingt es nach etwas sehr spannender Leselektüre. es wäre mir eine freude gemeinsam die eindrücke mit euch zu besprechen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buch Versum kommentierte am 03. März 2019 um 23:25

das cover ist schlicht, aber schön gestaltet, etwas schlicht aber passend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 04. März 2019 um 07:52

das Buch wartet schon auf meiner Wunschliste auf die Erlösung. Ich würde mich sehr darüber freuen und drücke mal fleißig die daumen ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AdorableBooks kommentierte am 04. März 2019 um 10:05

Die Story klingt auf jeden Fall mal nach etwas anderem. Ich hatte bei Vorablesen schon einmal mein Glück versucht aber das Buch nicht ergattern können. Die Leseprobe hatte mir auf jeden Fall schon mal gut gefallen also versuche ich hier noch einmal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 04. März 2019 um 10:45

Hier mag ich mein Glück versuchen, denn ich lieber Internatsgeschichten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 04. März 2019 um 10:47

Eine Mischung aus Krimi und Fantasy - also spannend in jeder Beziehung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-katze92 kommentierte am 04. März 2019 um 23:14

Oh, wie toll!:) Da ich die Leseprobe bereits auf einem anderen Portal lesen durfte und mich diese sehr angesprochen hat, wäre ich gerne bei der Leserunde zu diesem Buch dabei! Keira ist ein besonderes Mädchen, welches es nicht leicht hat. Gerne würde ich sie bei ihrem Start in ein neues Leben im Eliteinternat begleiten. Auch würde ich gerne mehr über den mysteriösen Taran und über den ominösen Tod der Mitschülerin erfahren. Insgesamt klingt "Saligia" einfach klasse, weshalb ich sehr gerne an der Leserunde teilnehmen würde. Eine motivierte und begeisterte Teilnahme an allen Leseabschnitte und Themen zum Inhalt des Buches ist für mich ebenso selbstverständlich wie anschließende, ausführliche Rezensionen auf zahlreichen Portalen, einschließlich meines Instagram-Accounts. Ich würde mich sehr über einen regen Austausch im Rahmen einer Leserunde, sowie über die Meinungen anderer Leser freuen!:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tauriel kommentierte am 13. März 2019 um 21:22

Ich drücke dir die Daumen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milapferd kommentierte am 05. März 2019 um 07:01

Oh ich mag auch. Mal nicht das typische Jugendbuch-Dystopie Gedöns...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kaito kommentierte am 05. März 2019 um 09:19

Die Story klingt wirklich interessant. Mir ist das Buch schon aufgefallen. Ich wäre wirklich gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 05. März 2019 um 09:53

Nachdem dieses Buch wirklich ausschließlich gute Bewertungen eingeheimst hat, steigt mein Interesse nun doch. Ich bewerbe mich gerne für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liesgern kommentierte am 05. März 2019 um 16:55

Das Buch hört sich toll an.Ich würde gerne mehr erfahren, wie sich Keira als Saligia behauptet und ihren Zorn bändigen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fredhel kommentierte am 05. März 2019 um 20:11

Generell lese ich gern Fantasy-Bücher über Schulen und Schüler, die ihre magischen Fähigkeiten ausbilden. Wut und Zorn versprechen da eine rasante Story und ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schatzye kommentierte am 05. März 2019 um 20:30

Das hört sich nach nem spannenden Buch an. Vor allem gefällt mir die Hauptdarstellerin: Hab schon in die Leseprobe reingelesen und ihre kecke Art finde ich total sympathisch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 06. März 2019 um 12:13

Das klingt richtig gut, da ist bestimmt richtig viel Action, Intrigen und lügen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Et_küt_wie_et_küt kommentierte am 06. März 2019 um 13:06

Das ist nicht gut, aber es klingt fantastisch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 06. März 2019 um 13:26

Ich mag Internatsgeschichten und auch Jugendbücher und Fantasy- also interessiert mich dieses Buch sehr !!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 06. März 2019 um 16:24

Möchte gerne Saligia kennenlernen und verstehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 06. März 2019 um 17:20

Dieses Buch steht ganz oben auf der WUli und ich habe nur gutes gehört. deswegen versuche ich mein Glück hier mal ;) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 06. März 2019 um 20:49

Für einen Jugendroman finde ich das Cover etwas zu drastisch. Es macht sicherlich neugierig auf den Inhalt. Ich kann mich allerdings nicht damit anfreunden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Judith Ick kommentierte am 06. März 2019 um 23:03

Ich bin unschlüssig, was ich davon halten soll,aber irgendwie würde ich es glaube ich gerne lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
die Sammlerin kommentierte am 07. März 2019 um 06:29

Das Gefühl Wut oder Zorn, über das es in dem Roman geht, wird auf dem Cover sehr gut ausgedrückt. Es war mein erster Gedanke, als ich es sah. Sehr gut getroffen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lisamarie_94 kommentierte am 07. März 2019 um 12:03

Hallo!

Ich möchte mich unbedingt für diese Leserunde bewerben, da der Klapptext zum Buch total spannend ist - ich lese ja für mein Leben gerne Jugend- und Fantasyromane. Mit "Saligia" wird einem zusätzlich auch noch ein bisschen Krimi geboten, ich bin daher jetzt schon begeistert von diesem Buch!

Ich finde das Buchcover auch sehr cool, mir gefällt die Comiczeichnung von dem Mädchen sehr gut bzw. ist die Gestaltung einfach sehr besonders und auffallend.

Ich möchte wahnsinnig gerne weiterlesen und erfahren, was genau eine "Saligia" ist und vorallem wer der Mörder ist?? Ich würde mich daher wahnsinnig freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte!

Liebe Grüße, lisamarie_94

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emma´s Bookhouse kommentierte am 07. März 2019 um 15:03

Klingt sehr spannend und vielversprechend. Würde mich gerne mit anderen bei der Leserunde austauschen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nightvision kommentierte am 08. März 2019 um 18:36

Ich bin nur schon einige Male über das Buch gestolpert und jetzt hat mich die Neugier definitiv gepackt. Die Buchbeschreibung klingt wirklich spannend und ich versuche einfach mal mein Glück.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
schatzye kommentierte am 08. März 2019 um 20:44

Ich finde das Cover lässt direkt erkennen, dass es sich um ein Jugendbuch handelt. Die Farben harmonieren miteinander. Diese und das Mädchen lassen schon auf ihren Charakter schließen: Keck, eigenwillig, selbstbewusst. Okay ... drehen wir es besser um: Wenn man sie kennt, passt diese Charakterbeschreibung zum Cover ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 09. März 2019 um 12:19

Nicht nur das Cover ist mal wieder etwas besonderes, sondern auch Klappentext. Da wäre ich gerne bei einer Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drakonia kommentierte am 09. März 2019 um 13:29

Das Buch hab ich schon länger ins Auge gefasst und würde gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akantha kommentierte am 09. März 2019 um 13:38

Das Cover hat mich direkt in seinen Bann gezogen und auch die Leseprobe war wahnsinnig interessant. Ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht und wer dieser Mann im Auto war.

Bei Vorablesen und LV ist es leider nichts geworden, jetzt hoffe ich auf meine hiesige Losfee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsChili kommentierte am 09. März 2019 um 14:30

Um dieses Buch schleiche ich schon die ganze Zeit herum, hatte aber bisher noch kein Glück (Und konnte es auch noch nicht ertauschen). Die Leseprobe hat mir ganz gut gefallen und ich mag die Idee mit den Todsünden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 09. März 2019 um 16:03

Ich möchte auch mit in den Lostopf hüpfen und mein Glück versuchen, die Leseprobe fand ich echt gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 09. März 2019 um 16:36

Oh ein echter Fantasie Roman, da wäre ich gerne bei den Gewinnern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookHook kommentierte am 09. März 2019 um 19:34

In dieses Buch durfte ich schon mal ein bisschen rein schnuppern und es reizt mich ungemein! Die Grundidee von Swantje Oppermann zu diesem Buch finde ich total spannend!

 

LG,

 

BookHook

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
BookHook kommentierte am 09. März 2019 um 19:36

Das Cover gefällt mir richtig gut! Dadurch, dass Keira (ich nehme mal an, dass sie es ist) den Leser so direkt anschaut, fühle ich mich gleich angesprochen. Ihr düsterer, geheimnisvoller Blick und der flammenartige Schriftzug versprechen eine enorme Portion Spannung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Little Cat kommentierte am 09. März 2019 um 21:06

Hallo,

 

ich hatte schon lange keine Leserunde mehr hier und möchte mich gerne bewerben. Das buch ist mal was ganz anderes und ich bin sehr gespannt ob es gut ist. Die Leseprobe hat mir gut gefallen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 10. März 2019 um 07:13

Eine sehr spannende Geschichte, die ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ashelia kommentierte am 10. März 2019 um 07:59

Das Buch steht auf meiner Wunschliste, die Todsünden sind ein interessantes Thema. Ich bewerbe mich gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mia kommentierte am 10. März 2019 um 09:15

Das Buch sehe ich gerade zum ersten Mal, aber der Klappentext überzeugt mich total! Ich liebe so Highschool-Fantasy-Geschichten und hätte mal wieder so richtig Lust auf sowas. Würd mich freuen, wenn ich dabei sein könnte :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gem kommentierte am 10. März 2019 um 09:42

Ok, das Buch klingt ziemlich gut. Ich würde mich sehr freuen, mitlesen zu dürfen. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sanni77 kommentierte am 10. März 2019 um 13:12

Das Thema hört sich spannend an. Da möchte ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elke Schadwill kommentierte am 10. März 2019 um 15:02

Ein Krimi mit mysteriösem Hintergrund. Macht Lust auf mehr. Ich würde gerne mitlesen und das Rätsel entschlüsseln.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathamaus kommentierte am 10. März 2019 um 16:34

Saligia, klngt itnteressant und ich lese gern ebücher wo es eine neue "ART" oder "RASSE" gibt, eine neue Welt in die man eintauchen kann. Ich versuche mal mein Glück, da ich endlich mehr zeit habe wieder.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 10. März 2019 um 16:57

Das Buch klingt ziemlich interessant, ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 11. März 2019 um 10:12

Extrem tolles Cover und mega spannender KLappentext. Canterburry erinnert mich irgendwie an die berühmten Canterburry Tales und England verspricht immer sehr viel Mythisches :-)

Keira scheint ein interessanter Charakter zu sein, mit Ecken und Kanten. Ich mag so etwas sehr gern und ich würde ebenso gern herausfinden, inwieweit sie es tatsächlich schafft, sich zu beherrschen und was es mit dem toten Mädchen auf sich hat. Gern wäre ich hier dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 11. März 2019 um 17:43

Hier versuche ich gerne meine Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 11. März 2019 um 17:46

Alle guten Dinge sind drei, so heißt es zumindest. Also ab in den Lostopf und mit Spannung auf die Auslosung warten!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trendy kommentierte am 11. März 2019 um 17:55

Also mit dieser Kraft möchte ich nicht beglückt sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 11. März 2019 um 18:01

WOW wäre hier super gerne dabei, klingt richtig gut

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maximilian der Bücherfan kommentierte am 11. März 2019 um 19:15

Hier möchte ich mit machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Wegelinchen kommentierte am 11. März 2019 um 21:35

Ich würde es sehr gerne lesen, habe es schon lange im Auge :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 12. März 2019 um 10:14

Das Buch klingt super interessant. Ich wäre gern bei der Leserunde mit dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilo38 kommentierte am 12. März 2019 um 11:35

Obwohl ich sehr selten Bücher von deutschen Autoren lese,klingt es echt interessant. Ich bin gern mit von der Partie

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissyFoo kommentierte am 12. März 2019 um 14:52

Das Buch klingt spannend und ich würde sehr gerne mitlesen. Also nichts wie rein in den Lostopf ... :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spotttöpel kommentierte am 12. März 2019 um 15:39

Das klingt wahnsinnig gut, da wäre ich super gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 12. März 2019 um 15:48

Ich kenne das noch aus meiner Schulzeit. Da war ich immer der Außenseiter

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Brina88 kommentierte am 12. März 2019 um 17:36

Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenicool11 kommentierte am 12. März 2019 um 20:27

Das Buch hört sich wahnsinnig spannend an und daher würde ich gerne mit lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BOBINCHEN kommentierte am 12. März 2019 um 21:36

Das würde ich richtig gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bri114 kommentierte am 13. März 2019 um 00:53

Ich freue mich über die neue Chance, bei einer LR dieses Buches mitzumachen. Die Leseprobe war bereits sehr fesselnd und ich wäre gern mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss PageTurner kommentierte am 13. März 2019 um 06:42

Huhu =)

Das Buch ist mir in den letzten Tagen schon häufiger begegnet und das Aufgrreifen der 7 Todsünden finde ich sehr interessant, deshalb wre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Liebe Grüße, Miss PageTurner

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annie Hall kommentierte am 13. März 2019 um 10:31

Da muss ich mich unbedingt noch für die Leserunde bewerben, denn das Buch steht auf meiner Wunschliste. Ich finde die Thematik mit den Totsünden unglaublich spannend, auch das Cover ist ein echter Hingucker und macht Lust auf eine diabolische Geschichte.

Die Leseprobe hat mir ebenfalls gefallen, der Prolog macht neugierig - wer war der Mann im Auto und wen hat er beobachtet ? Keira ist eine interessante Protagonistin, ein sehr wütendes Mädchen, aber man hat auch Mitgefühl mit ihr. Die Beziehung zu ihrer Mutter scheint nicht sehr liebevoll zu sein und in der Schule ist sie eine Außenseiterin.

Ich bin gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt und wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missrose1989 kommentierte am 13. März 2019 um 13:04

Das Buch klingt total spannend und ich versuche da einfach mal mein Glück. :) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Galladan kommentierte am 13. März 2019 um 14:29

Da ist mal das Cover schuld, dass ich mich erst gar nicht für das Buch interessiert habe. Erst wo ich den Klappentext mal gelesen habe und hineingelesen habe, ist es ein absolutes Wunschbuch geworden.

Ich finde die Zeichnung recht ungelenk, der Blick der Person ist abweisend. Auf mich machte das Cover den Eindruck von selbstgemacht im negativen Sinn. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 13. März 2019 um 17:22

Das hört sich nach einem richtig spannenden Buch ganz nach meinem Geschmack an :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lagoona kommentierte am 13. März 2019 um 17:26

Das Cover gefällt mir wirklich gut. Ich finde das deutet ja auch schon ein bisschen auf den Inhalt hin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tieseler kommentierte am 13. März 2019 um 20:13

Würde gerne hier dran teilnehmen, klingt richtig super

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 13. März 2019 um 20:38

 Das Cover hat mich neugierig gemacht - das finster dreinblickende Mädchen, dazu die roten Flammenzungen rund um das Cover, alles macht auf mich einen eher bedrohlichen Eindruck. Und darum soll es ja nach Klappentext und Leseprobe ja auch gehen: Keira ist etwas Besonderes und ihr ständiger Zorn gehört zu ihr, denn sie verkörpert ihn. In der Leseprobe hat man schon erfahren, was sie alles mit ihren Kräften anstellen kann - beängstigend! Ich bin gespannt, wie es weitergeht mit dem Unbekannten, der Keira gerade angesprochen hat.

Gerne würde ich mitlesen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 13. März 2019 um 22:06

Dieses mal sind echt einige Bücher dabei, die ich auf meiner Wunschliste stehen habe, so auch dieses hier. Cover ist sehr schön, Klappentext ist voll nach meinem Geschmack. Ich würde mich über ein Freiexemplar sehr freuen um an der Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannas Bücherwelt kommentierte am 13. März 2019 um 22:33

Ahhh, das klingt sooo spannend. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tami_Marie kommentierte am 14. März 2019 um 04:42

Das Buch klingt spannend. Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 14. März 2019 um 09:35

Also sie hat mein vollstes Mitleid, ich möchte nicht so etwas haben und alle verletzten

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 14. März 2019 um 09:41

das klingt richtig gut, ich würde gerne wissen wie es weiter geht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_Freak_1970 kommentierte am 14. März 2019 um 09:43

Klingt verdammt gut, bin dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_Freak_1970 kommentierte am 14. März 2019 um 09:43

Klingt verdammt gut, bin dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 14. März 2019 um 09:51

Also das Cover sagt ja bereits mehr als Tausendworte, da braucht man auf keinen fall den Klapptext durch zu lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxx_Bob_xxx kommentierte am 14. März 2019 um 09:59

klingt sehr böse aber auch ansprechend, wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 14. März 2019 um 10:16

Das klingt ja äußerst spannend. Ich finde es sehr interessant, dass Keira das Erbe der Todsünde Zorn in sich trägt und bin gespannt, wie sie das unter Kontrolle bekommen wird. Außerdem bin ich natürlich neugierig auf ihre Ermittlungen und welche Geheimnisse die Saligia so haben. Ich finde jedenfalls, dass das Buch total spannend klingt und bewerbe mich deshalb um die Teilnahme an dieser Runde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Matalina55 kommentierte am 14. März 2019 um 12:16

Das Buch klingt super spannend. Ab in den Lostopf;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 14. März 2019 um 19:09

Die Idee der Todsünden finde ich sehr spannend und würde gerne wissen wie diese umgesetzt wurde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Das Buch Monster kommentierte am 14. März 2019 um 20:14

So jetzt noch schnell auf den letzten Drücker bewerben.

Daumendrücken

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 14. März 2019 um 21:07

Eine interessante Thematik, jeder hat bestimmt schon einmal Unmengen von Zorn verspürt. Mich macht neugierig, wie das Ganze umgesetzt ist...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Svanvithe kommentierte am 14. März 2019 um 21:09

Mich spricht der Comiccharakter des Covers an, und mir gefällt, dass wir hier kein liebliches Wesen präsentiert bekommen, sondern ein Mädchen, das der Thematik der Geschichte Ausdruck verleiht...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annis-Bücherstapel kommentierte am 14. März 2019 um 22:31

Oh, das hört sich ein bisschen nach Nightschool an und ich liebe diese Reihe. Es wäre so toll, wenn ich bei der Leserunde dabei sein könnte und Keira auf ihrem Weg begleiten könnte, um mich dann mit den anderen Lesern/Leserinnen dieser Leserunde austauschen zu können.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Annis-Bücherstapel kommentierte am 14. März 2019 um 22:35

Mir gefällt das Cover sehr, denn es zeigt nicht das typische "liebe"Mädchen. Die Flammen und der Gesichtsausdruck zeigen sehr schön die ungezügelte Wut der Protagonistin. Außerdem hebt es sich sowohl durch das Motiv als auch die farbliche Gestaltung von anderen Büchern dieses Genres ab und macht genau dadurch neugierig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lex kommentierte am 16. März 2019 um 09:56

Stimmt, schon rein farblich und vom Stil her ist es mal etwas anderes.

Thema: Wer hat gewonnen?
Jessica Diana kommentierte am 15. März 2019 um 06:12

guten Morgen dann eröffne ich mal das hibbeln :O

Thema: Wer hat gewonnen?
BookHook kommentierte am 15. März 2019 um 06:25

Moin! Da mache ich gerne mit!  :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. März 2019 um 06:48

Von mir auch einen wunderschönen guten Morgen und fröhliches Hibbeln :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 15. März 2019 um 07:07

Guten morgen, ich setze mich, noch dazu ohne Tee

Thema: Wer hat gewonnen?
Annis-Bücherstapel kommentierte am 15. März 2019 um 07:25

Guten Morgen, ich bin beim Hibbeln dabei 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lagoona kommentierte am 15. März 2019 um 08:47

Guten Morgen, guten Morgen,

 

ich schliesse mich dann mal an und drücke allen die Däumchen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 15. März 2019 um 08:58

Bei dem Wetter ist Hibbeln umso schöner

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. März 2019 um 11:15

Jaaa, einmal warmhibbeln

Thema: Wer hat gewonnen?
Lullaby kommentierte am 15. März 2019 um 11:25

Dann hibbel ich doch mal mit :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 15. März 2019 um 13:02

Ich hibble auch mit. Ist ja lange ruhig hier.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesetantchen kommentierte am 15. März 2019 um 13:06

Glückwunsch!

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 15. März 2019 um 13:04

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner stehen nun fest! Über je ein Freiexemplar dürfen sich freuen:

BookHook         
Bri114   
Ceciliasophie    
fraeulein m                  
Gem     
Hannas Bücherwelt       
Hennie  
Hundenärrin
jackdeck           
KimVi   
Lesemieze        
lex        
manu63            
missrose1989   
MsChili 
Nynaeve           
Querleserin       
Sanni77            
sjule     
Steidi    

Wenn es bei euch dieses Mal nicht geklappt hat, werft mal einen Blick auf euer Profil. Habt ihr dort euren kompletten Namen + Anschrift eingetragen? Ohne diese Angaben können wir euch bei der Auslosung leider nicht berücksichtigen.

Allen Gewinnern wünschen wir viel Freude beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lagoona kommentierte am 15. März 2019 um 13:05

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern

Thema: Wer hat gewonnen?
sjule kommentierte am 15. März 2019 um 13:07

Oh ich freue mich riesig. Das Buch steht wirklich ganz oben auf meiner Wunschliste *.*

Thema: Wer hat gewonnen?
lex kommentierte am 15. März 2019 um 13:09

Super! Ich freue mich auch sehr auf dieses Buch. Hoffentlich ist es so genial wie das Cover.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemieze kommentierte am 15. März 2019 um 13:17

oh wie toll <3

da freu ich mich schon drauf

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 17. März 2019 um 08:12

GlückWunsch, Miezi ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 15. März 2019 um 13:21

Glückwunsch Euch allen

Thema: Wer hat gewonnen?
Nynaeve kommentierte am 15. März 2019 um 13:35

Oh wie toll, ich freue mich sehr! :D :D :D

Thema: Wer hat gewonnen?
MsChili kommentierte am 15. März 2019 um 14:10

Hab schon gedacht, ich habe mich verlesen. Viele Dank, da freue ich mich sehr :)
Auch Glückwunsch den Mitgewinnern. Ich hoffe das wird eine tolle Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. März 2019 um 14:28

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lullaby kommentierte am 15. März 2019 um 15:14

Herzlichen Glückwunsch an alle die dabei sind <3 

Thema: Wer hat gewonnen?
BookHook kommentierte am 15. März 2019 um 19:57

Oh Wahnsinn! Ich freue mich *riiiiiiieeeeeesig*, dass ich mit dabei sein und mit Euch zusammen dieses Abenteuer erlesen darf! Ganz, ganz herzlichen Dank!

LG & Euch allen ein wunderbares Wochenende,

 

BookHook

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. März 2019 um 20:46

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
missrose1989 kommentierte am 15. März 2019 um 23:32

Oh, ich freue mich so sehr. :) 

Ich habe gerade im Profil nochmal die Adresse eingetragen, ich hoffe, dass das noch passt. :) 

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 16. März 2019 um 14:07

Gratulation an alle Gewinner und ganz viel Spaß in der Runde!

Thema: Wer hat gewonnen?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 16. März 2019 um 14:26

Herzlichen Glückwunsch Euch allen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hundenärrin kommentierte am 18. März 2019 um 20:17

Ooooh juhu! Da freu ich mich! Ich bin tierisch gespannt, was da auf uns zukommt. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
manu63 kommentierte am 21. März 2019 um 18:00

Hatte ganz vergessen nachzusehen ob ich bei den Gwinnern bin und wurde heute mit dem Buch überrascht.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 15. März 2019 um 13:40

Juhuuuu, gewonnen! Ich freue mich sehr. Glückwunsch an alle!

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 15. März 2019 um 14:14

Glückwunsch den Gewinnern!

Ich hatte leider kein Glück.

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 15. März 2019 um 14:35

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß beim gemeinsamen Lesen. Habe das Buch bereits gelesen und fand es gut. Bin gespannt auf eure Meinungen.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 15. März 2019 um 15:10

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 15. März 2019 um 15:58

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 15. März 2019 um 16:40

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
KimVi kommentierte am 15. März 2019 um 19:23

Oh, das ist ja toll, dass ich mitlesen kann. Ich bin schon ganz gespannt und freue mich sehr auf das Buch und unsere gemeinsame Runde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 15. März 2019 um 20:28

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß beim Lesen & Diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Konstanze S. kommentierte am 15. März 2019 um 23:15

Mysteriöses Cover, das wie eine Spielkarte anmutet. Passt zum Untertitel. Selten auch, dass sich Schrift lediglich in der unteren Hälfte eines Covers befindet.
Ein außergewöhnliches Cover, das mich im allerersten Moment auf eine Wild West Story schließen ließ. I like!

Thema: Wer hat gewonnen?
iböi kommentierte am 16. März 2019 um 07:07

Schade, hat diesmal nicht geklappt. 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und im übrigen allen ein schönes Wochenende!a

Thema: Wer hat gewonnen?
Akantha kommentierte am 16. März 2019 um 08:23

Ach schade! Aber allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lex kommentierte am 16. März 2019 um 09:55

Mir gefällt das Cover ganz wunderbar. Ein Eyecatcher - fällt auf, ist ungewöhnlich. Den Inhalt scheint es auch gut zu spiegeln. Ich muss sagen, dass ich in diesem Fall tatsächlich in erster Linie an dem Cover hängengeblieben bin - damit hat es seine Aufgabe wohl erfüllt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Ifernia kommentierte am 16. März 2019 um 10:12

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
MsChili kommentierte am 16. März 2019 um 14:21

Das Cover ist ok. Es sticht ins Auge, wirkt für mich jedoch zu düster und wäre für mich kein Kaufgrund.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 17. März 2019 um 08:14

Herzlichen Glückwunsch (8

Mal sehen, wie ich mit Sadie vorankomme (wenn es dann da ist). Vielleicht lese ich mit meinem eigenen Buch mit.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sanni77 kommentierte am 17. März 2019 um 12:48

Ich finde das Cover wirklich passend zum Thema. Mir ist ehrlich gesagt auch als erstes das Cover aufgefallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 17. März 2019 um 17:36

Das Cover gefällt mir gar nicht so gut. Es ist mir zu kantig. Auch die Farben haben auf mich was Abweisendes. Der Blick des Mädchens ist hart und unheimlich und wirkt total unnatürlich. Aber dieses zugleich Unheimliche und Mysteriöse  ist passend zum Inhalt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 18. März 2019 um 14:37

Wäre erst mal kein Cover, das mir im Buchhandel sofort vermitteln würde, es in die Hände zu nehmen, aber es passt hervorragend zum Klappentext!

Thema: Wer hat gewonnen?
lex kommentierte am 19. März 2019 um 10:10

Hui, das ging schnell. Mein Buch ist heute bereits angekommen, es sieht toll aus!

Thema: Wer hat gewonnen?
MsChili kommentierte am 19. März 2019 um 14:11

Uh das klingt gut. Bei mir kam heute noch nichts, aber vielleicht ja morgen!

Thema: Wer hat gewonnen?
BookHook kommentierte am 20. März 2019 um 10:04

Auch mein Buch ist gestern schon angekommen!  :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
lex kommentierte am 21. März 2019 um 07:58

Der Rest nicht? Naja, die Seitenzahlen stehen auch noch nicht fest...

P.S.: BookHook, ich liebe deine Überschrift zu "Die Spiegelreisenden" :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
BookHook kommentierte am 21. März 2019 um 13:02

Danke Dir!  : o )

 

Ich denke mal, dass die Abschnitte schon feststehen, da das Buch in diese drei Teile (Teil I - III) untergliedert ist.

 

LG,

BookHook

Thema: Wer hat gewonnen?
lex kommentierte am 21. März 2019 um 13:05

Kurz vor dem Start der Runde werden immer noch die Seitenzahlen ergänzt, damit man weiß, wo die Abschnitte beginnen und enden.

Thema: Wer hat gewonnen?
BookHook kommentierte am 21. März 2019 um 13:52

Ah, ok, danke Dir! Dann muss ich mein erstes Posting gegebenenfalls noch mal ändern...  ; o )

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 20. März 2019 um 18:39

Ich mag den Comic Stil im Kombi mit den Farben.Es hebt sich von anderen Covern ab.Und ist im guten Sinne altmodischund geheimnisvoll. Einbüßten wie ein düsteres Jahrmarktsplakat

Thema: Lektüre, Teil I
BookHook kommentierte am 21. März 2019 um 13:50

Ein rätselhafter Prolog mit einem gemeinen letzten Satz bringt uns in die Geschichte und gleich auf Seite 10 bekommen wir schon eine eindrucksvolle Demonstration von Keiras beängstigenden Fähigkeiten. Ein Start, wie er mir gefällt!

Keira ist ja zu Beginn hier keine „typische“ Protagonistin, mit der ich gleich „warm“ werde, obgleich sie mir als Underdog auch nicht unsympathisch ist. Aber bereits am Ende dieses ersten Leseabschnitts mag ich sie doch schon.

Elliot Hammond gefällt mir als Charakter bislang auch sehr gut, ebenso wie der geheimnisvolle Mikrokosmos der Canterbury School of Excellence. Ein wirklich tolles Setting – und ich bin gespannt, was uns dort noch so alles erwartet. Hochmut, Völlerei, Habgier, Neid, Trägheit, Lust und Zorn – na das verspricht ja ein interessantes Internat zu werden!

Die größten Rätsel sind ja momentan, was damals bei dem Familiendrama um Keiras Eltern geschehen ist (wir wissen nun ja auch schon, dass ihr Vater ein Ira gewesen sein muss) und was es mit dem Verschwinden von Carprice auf sich hat…

 

p.s.: Die Ableitung des Titels (SALIGIA) finde ich übrigens super gemacht!

Thema: Lektüre, Teil I
Nynaeve kommentierte am 22. März 2019 um 09:04

Die Ableitung von Saligia hat mich auch begeistert!

Thema: Lektüre, Teil I
Steidi kommentierte am 23. März 2019 um 15:12

Mit Kiera geht es mir ähnlich wie dir, ich musste auch erstmal mit ihr warm werden und mich ein bisschen einfinden.

Thema: Lektüre, Teil I
Chattys Buecherblog antwortete am 24. April 2019 um 05:51

Ich wusste am Anfang auch nicht so richtig, wie ich sie einschätzen sollte. Sie kam mir etwas zu aggressiv und auch assozial vor. Nun, nach Beendigung des ersten Leseabschnittes weiss ich, dass sie einfach nur unsicher ist.

Thema: Lektüre, Teil I
Lesemieze kommentierte am 28. März 2019 um 20:14

Die Ableitung finde ich auch sehr klasse, da hat man echt mit gedacht.

Als ich das Cover sah war es mit so ein kleiner Blickfang und habe mich schon gefragt was hinter diesen Wort steckt. 

Thema: Lektüre, Teil I
Chattys Buecherblog antwortete am 24. April 2019 um 05:49

Ja, ich habe mich auch gefragt, wie man dieses Wort wohl richtig auspricht. Vielleicht etwas italienisch klingend?

Thema: Lektüre, Teil I
MsChili kommentierte am 29. März 2019 um 21:51

Ja die Herkunft von SALIGIA ist klasse und wirklicj gut durchdacht. Und die Aufstellung ist super.

Thema: Lektüre, Teil I
manu63 kommentierte am 06. April 2019 um 16:21

Die Ableitung gefällt mir auch, Elliot ist ein Sympathieträger und die Rolle von Kieras Vater finde ich noch undurchsichtig.

Thema: Lektüre, Teil I
Chattys Buecherblog antwortete am 24. April 2019 um 05:47

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.

Mich interessiert auch sehr, was in Kieras Familie passiert ist. War ihr Vater überhaupt ihr leiblicher Vater?  Oder von wem hatte sie sonst die Fähigkeit?  Da scheint ein grosses, dunkles Geheimnis in der Familie zu herrschen, das Kieras Leben bislang sehr überlagert hat.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sjule kommentierte am 21. März 2019 um 20:48

Dieses Comichafte und fasst altmodische hatte mich neugierig gemacht. Mich hat es auch zu Beginn an Jahrmarkt erinnert. Die Flammen in Kombination mit dem Blick und dem Untertitel haben mich sofort an Zorn erinnert und ich war gespannt was sich in dem Inneren des Buches verbirgt.

Thema: Lektüre, Teil I
sjule kommentierte am 21. März 2019 um 20:51

In dem Teil lernen wir Keira und Elliott kennen und auch die CSE.
Keira als Außenseiter mit der Todsünde Zorn ist ein wirklich interessanter Charakter. Ich bin gespannt ob die mit ihrer Vergangenheit und Last abschließen kann.

Elliot ist mir sehr sympatisch bisher, auch weil er keine Angst vor den Saligias zu haben scheint.

Ich bin sehr gespannt was da so kommt und ob sie Keira einleben wird. Und was mit Caprice los ist.

Thema: Lektüre, Teil I
BookHook kommentierte am 22. März 2019 um 10:02

ZITAT: "Ich bin gespannt ob die mit ihrer Vergangenheit und Last abschließen kann."

 

Ich denke auch, dass ihre Vergangenheit bzw. ihre Abstammung noch mal Thema werden werden.

Thema: Lektüre, Teil I
manu63 kommentierte am 06. April 2019 um 16:22

Keira und ihre Gedankenwelt finde ich spannend.

Thema: Wer hat gewonnen?
Bri114 kommentierte am 21. März 2019 um 21:13

Ich hatte ganz vergessen nachzuschauen, ob ich dieses Mal Glück hatte und wurde dann heute mit dem Buch überrascht. Herzlichen Dank dafür und Glückwunsch an meine Mitleser(innen).

Thema: Lektüre, Teil I
Nynaeve kommentierte am 22. März 2019 um 09:03

Das Buch macht richtig Spaß! :D Schon der Prolog macht neugierig und sehr schnell bekommen wir auch einen Eindruck von Keiras Fähigkeit. Es ist wirklich heftig was sie in einem hervor rufen kann. Auch wenn sie voller Zorn ist mag ich sie sehr gerne. Man merkt wie ihr ihre Gabe zu schaffen macht und dass sie versucht besser zu sein als der Zorn.

Elliot finde ich als Sucher super. Der trockene Humor zwischen den beiden brachte mich ein paar Mal zum Schmunzeln. Ob er Carprice finden wird?

Die CSE hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Überrascht war ich das auch die Schulleiterin eine Saligia ist. Bei genauerem darüber nachdenken ist es aber voll und ganz logisch dass die Saligia selber für sich sorgen.

Jetzt bin ich wirklich gespannt wie es weiter geht.

Thema: Lektüre, Teil I
BookHook kommentierte am 22. März 2019 um 10:07

ZITAT: "Auch wenn sie voller Zorn ist mag ich sie sehr gerne. Man merkt wie ihr ihre Gabe zu schaffen macht und dass sie versucht besser zu sein als der Zorn."

 

Ich wusste anfangs ja noch nicht so genau, wass ich von Keira halten soll, aber mittlerweile mag ich sie echt gerne. Schon schlimm, was sie alles erdulden musste - und das auch noch ohne zu wissen, was eigentlich mit ihr los ist...  : o (

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 24. März 2019 um 19:07

Vor allem ist es recht ungewöhnlich, dass eine Jugend-Fantasystory von zwei unterschiedlich alten Protagonisten erzählt wird. Mal sehen, ob Elliot vielleicht noch ein Geheimnis hat, das erklärt, warum gerade seine Perspektive in die Geschichte eingebaut wird.

Thema: Lektüre, Teil I
Bri114 kommentierte am 24. März 2019 um 22:39

Das stimmt, das ist schon sehr ungewöhnlich. Ich bin sehr gespannt, ob Du mit Deiner Vermutung hinsichtlich Elliot Recht behältst.

Thema: Lektüre, Teil I
Galladan kommentierte am 25. März 2019 um 10:09

Ich finde diesen Weg ungewöhnlich aber sehr gut. Gewöhnlich versuchen Autoren sonst den Hauptprotagonisten irgenwie viel vor Ort rausfinden zu lassen, was dort eigentlich nicht rausfindbar ist. So handelt jemand in einem Alter wo diese Handlungen möglich sind, mit dem vollen Wissen über das Internat aber doch als Aussenstehender und vor allem nicht ortsgebunden. 

Thema: Lektüre, Teil I
Lesemieze kommentierte am 28. März 2019 um 20:12

@lex  fand ich auch erst ungewöhnlich aber gar nicht mal so schlecht bis jetzt. Ich mag es wenn auch mal von der üblichen routine abweicht. ich bin schon auf den nächsten Teile gespannt ob es dabei bleibt oder sogar wechselt.

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 30. März 2019 um 17:25

Ja, ist definitiv mal was anderes.

Thema: Lektüre, Teil I
manu63 kommentierte am 06. April 2019 um 16:24

Zumal er ja im verstecken von Geheimnissen gedrillt wurde.

Thema: Lektüre, Teil I
MsChili kommentierte am 29. März 2019 um 21:54

Aus der CSE werde ich noch nicht ganz schlau. Warum wird alles so verheimlicht und irgendwie fand ich das Gespräch mit Elliot komisch...es klingt so als wären die Kinder Bausteinr in einem Plan..aber vielleicht täuscht das nur.

Thema: Lektüre, Teil I
Hundenärrin kommentierte am 30. März 2019 um 14:37

Da geht es mir ähnlich. Ich warte noch auf den religiösen Konterpart zu diesen Todsünden. Es muss ja einen bestimmten Grund für diese Geheimniskrämerei geben. 

Thema: Lektüre, Teil I
MsChili kommentierte am 01. April 2019 um 21:49

Ja genau. Ich bin gerade noch im zweiten Abschnitt..mal abwarten was noch so passiert.

Thema: Lektüre, Teil I
manu63 kommentierte am 06. April 2019 um 16:25

Es wurden ja auch schon "die Anderen" erwähnt.

Thema: Lektüre, Teil II
BookHook kommentierte am 22. März 2019 um 10:31

Inzwischen bin ich regelrecht gefesselt von der Geschichte und dem Setting. Hinter der altehrwürdigen Fassade der CSE scheint es ja mehr als ein Geheimnis zu geben. Wer hat Caprice ermordet? Und warum? Hat sie etwas entdeckt, was sie nicht hätte entdecken dürfen? Spielen „die Anderen“ bei alldem eine Rolle?

Ich denke mal, dass man Caprices Mantel mit Absicht „in Umlauf“ gebracht hat, um eine falsche Spur zu legen. Sehr merkwürdig ist nicht nur das Verhalten von Ms Killingworth (ob der Namensbestandteil „killing“ wohl etwas zu bedeuten hat?), sondern auch von Keiras Mitbewohnerinnen. Warum haben sie Caprices Spind durchsucht?

Momentan denke ich, dass Elliot der Einzige ist, dem Keira wirklich vertrauen kann (auch wenn sie sich da selbst noch nicht so sicher ist). Ich mag ihn immer noch sehr gerne, er ist ein erfrischender „normaler“ Gegenpol zu den Saligias. Doch warum hat er wohl kein Laster geerbt?

 

Fragen über Fragen… so mag ich das!  : o )

 

p.s.: Spannend fand ich auch den Hinweis auf das Gerücht bezüglich eines achten Hauptlasters –der Furcht! Ob es sie in der CSE vielleicht wirklich gibt…

Thema: Lektüre, Teil II
Steidi kommentierte am 24. März 2019 um 16:24

Ich denke auch, dass der Mantel absichtlich in Umlauf gebracht wurde. Dass die Direktorin mit drin hängt glaube ich so direkt nicht, aber sie weiß auf jeden Fall mehr als die zugibt.

Thema: Lektüre, Teil II
lex kommentierte am 25. März 2019 um 20:17

Dass Caprice irgendetwas entdeckt hat und deshalb aus dem Weg geräumt wurde, könnte ich mir auch vorstellen. Dass die gute Killingworth ein Killer ist, eher nicht... :-) Ich tippe ja darauf, dass sich Ian noch als netter Kerl entpuppt und sich die beiden Ira zusammentun.

Thema: Lektüre, Teil II
Lesemieze kommentierte am 31. März 2019 um 09:55

schließe mich mal hier @lex Meinung an. Aber auf der anderen Seite ist es schon interessant wie die Schulleiterin auf die Party usw reagiert. geht es wirklich nur darum das man keine Aufmerksamkeit auf die Schule zieht. Bin gespannt was da noch bei rum kommt

Thema: Wer hat gewonnen?
fraeulein m kommentierte am 22. März 2019 um 11:22

Ich habe irgendwie die Deadline übersehen und wurde gestern mit dem Buch überrascht. Sehr schön. Vielen Dank ich freue mich sehr :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 23. März 2019 um 00:18

Herzlichen Dank, das Buch ist bei mir eingetroffen, aber ich bin im Moment noch in zwei Leserunden. Ich schätze, dass ich Anfang nächster Woche hier mit diskutieren werde.

Thema: Lektüre, Teil II
Nynaeve kommentierte am 23. März 2019 um 08:37

In diesem Abschnitt passiert einiges, die Geschichte nimmt nochmal an Fahrt auf. Was ist nur mir Caprice geschehen? Der Mantel war ja offensichtlich eine falsche Fährte nachdem sie im Wald gleich neben der Schule gefunden wurde... Das war auch wirklich krass. Die Schlägerei von Keira und Ian. Heftig wie der Zorn aufeinander reagiert.

Komisch ist auch Ms. Killingworth. Was verbirgt sie? Warum dürfen Keira & Co. nicht verraten dass sie Caprice gefunden haben? Was hat es mit Keiras Vater auf sich? Warum hat Elliot kein Laster? Warum haben Keiras Zimmergenossinnen den Schrank von Caprice durchsucht? Es tun sich immer mehr Fragen auf.

Der dritte Leseabschnitt ist der längste, ich bin gespannt was uns noch alles erwartet!

Thema: Lektüre, Teil II
BookHook kommentierte am 23. März 2019 um 17:37

HeHeHe... ich sehe schon, dass Du genauso viele Fragezeichen hast wie ich!  ; o )

Thema: Lektüre, Teil II
BookHook kommentierte am 23. März 2019 um 17:39

ZITAT: "Die Schlägerei von Keira und Ian. Heftig wie der Zorn aufeinander reagiert."

 

Oh ja, das habe ich auch gedacht! Wer weiß, was da noch passiert wäre, wenn sie in dem Moment nicht auf Caprices Leiche gestoßen wären. Ich bin sehr gespannt, wie sich der Charakter Ian noch entwickeln wird...

Thema: Lektüre, Teil II
MsChili kommentierte am 02. April 2019 um 09:36

Da bin ich auch auf weitere Begegnungen gespannt.

Thema: Lektüre, Teil II
manu63 kommentierte am 09. April 2019 um 15:22

Ira und Keira sind wie zwei entfesselte Gewalten wenn sie in Zorn geraten. Ich finde es auch gut zu sehen wie die einzelnen Laster dargestellt werden. Die Geschichter wird für mich immer interessanter.

Thema: Lektüre, Teil II
Lesemieze kommentierte am 31. März 2019 um 10:22

Fragen die ich auch alle habe. Zumal sich eine erledigt hat, die ich im ersten Abschnitt hatte, da sich immer die dominate Seite durch setzt. Würde aber immer noch gern wissen woher sie die Todsünden haben.

Thema: Lektüre, Teil II
Gem kommentierte am 07. April 2019 um 15:04

"Zumal sich eine erledigt hat, die ich im ersten Abschnitt hatte, da sich immer die dominate Seite durch setzt."

Das fand ich auch gut, dass das direkt im zweiten Abschnitt geklärt wurde. Wobei mich jetzt noch interessieren würde, welche Laster "dominanter" sind als andere. :D

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 23. März 2019 um 11:56

Vielleicht liegt es daran, dass mich das Buch sowieso nicht anspricht. Oder eben das Cover ist der Grund dafür. Keine Ahnung. Auf alle Fälle wirkt das Cover für mich "selbstgezeichnet" und wie ein Cover eines Selbstverlegers ...

Nee. Mir gefällt es nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gem kommentierte am 23. März 2019 um 12:53

Ich finde das Cover ganz gut. Persönlich gefällt es mir nicht so gut, wenn Personen von vorne auf dem Cover abgebildet sind. Ich mache mir lieber meine eigenen Gedanken, wie die Protas wohl aussehen, als dass ich auf dem Cover gezeigt bekomme, wie die Protagonistin aussieht. (Hoffe, ihr wisst was ich meine :D) Aber ich finde des Stil des Covers auf jeden Fall interessant. Unterscheidet sich immerhin von den sonstigen Jugendbüchern, die ich so in die Hand nehmen würde schon ziemlich. 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Steidi kommentierte am 23. März 2019 um 13:17

Bei mir ist das Buch auch gerade eingetroffen, werde am Wochenende auf jeden Fall noch den ersten Abschnitt lesen :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Steidi kommentierte am 23. März 2019 um 13:24

Das Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt aber wirklich in die Kategorie „schön“ kann ich es auch nicht einsortieren...  wirkt tatsächlich leicht „Biker“- oder „Ghostrider“-mäßig, aber ich bin aus der eigentlichen Zielgruppe ja auch schon eine Weile rausgewachsen :-D

Thema: Lektüre, Teil I
Steidi kommentierte am 23. März 2019 um 15:11

Ich muss zugeben, dass ich auch erstmal mit Kiera warm werden musste. Ihre destruktive Art ist so völlig anders, als das was man in den meisten Büchern als Protagonisten vorgesetzt bekommt- da musste ich mich schon erstmal drauf einstellen.

Ich frage mich, ob ihre Mutter nicht doch irgendwas verkörpert? Eine andere Todsünde? Vielleicht noch was anders? Ich bin mir nicht so sicher, ob sie nicht vielleicht doch irgendwas weiß...

Elliot mag ich als Charakter, allerdings bin ich noch nicht so richtig dahinter gestiegen, was ihn wirklich antreibt für die Schule zu arbeiten. Prestige? Geld? Sicher bin ich mir noch nicht.

Die anderen Saliglias sind schon eine Nummer für sich, ich hoffe aber doch dass sie sich im Verlauf noch mehr unterscheiden und auch ein paar eigene Charakterzüge bekommen. Ich finde es ja doch etwas zu simpel sie auf die „eigene“ Todsünde zu reduzieren. 

Fraglich finde ich was mit Caprice geschehen ist. Ich glaube tatsächlich, dass Elltiots Aussage zu „den Anderen“ noch Gweicht bekommen wird. Was mich unumstößlich zu der Frage führt, wer die Anderen sind? Die Tugenden? Aber wieso sollte jemand der eine Tugend verkörpert jemanden entführen?

Zuletzt glaube ich, dass mir der zweite Zweck des Internats, den die furchtbare Rektorin andeutet nicht sonderlich gefallen wird...

Thema: Lektüre, Teil I
BookHook kommentierte am 23. März 2019 um 17:40

ZITAT: "Ich frage mich, ob ihre Mutter nicht doch irgendwas verkörpert? Eine andere Todsünde? Vielleicht noch was anders? Ich bin mir nicht so sicher, ob sie nicht vielleicht doch irgendwas weiß..."

 

Gute Frage! Vielleicht war es ja doch nicht ihr Vater, der ihr dieses Erbe vermacht hat....

Thema: Lektüre, Teil I
manu63 kommentierte am 06. April 2019 um 16:26

Die Vermutung habe ich auch, aber dann müsste ihre Mutter Ira sein, ich habe es so verstanden das man seiner Blutlinie treu ist beim weiter geben der Gabe.

Thema: Lektüre, Teil I
Chattys Buecherblog kommentierte am 24. April 2019 um 05:54

Genau, diese Vermutung habe ich auch.

Oder vielleicht ist/war ihr Vater gar nicht ihr leiblicher Vater.

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 24. März 2019 um 19:07

Soweit habe ich bisher noch gar nicht gedacht. Aber das ist eine interessante Idee... Tugenden. Hehe. Das fände ich sogar richtig gut. Das sind bestimmt furchtbare Langweiler. Demut, Keuschheit, Fleiß etc.  Ja, irgendwie ergibt das Sinn. Ich bin gespannt, ob du Recht behältst.

Was die anderen Saligias betrifft, sehe ich es genauso: Da fehlt mir noch etwas die Persönlichkeit.

Thema: Lektüre, Teil I
Hundenärrin kommentierte am 30. März 2019 um 14:40

Genau an sowas musste ich auch denken! Die Todsünden sind so eng mit der katholischen Kirche verbunden, da muss doch noch irgendwie ein positiver, religiöser Gegenpart mit ins Spiel kommen!

Thema: Lektüre, Teil I
Lesemieze kommentierte am 28. März 2019 um 20:09

ZITAT Ich glaube tatsächlich, dass Elltiots Aussage zu „den Anderen“ noch Gweicht bekommen wird. Was mich unumstößlich zu der Frage führt, wer die Anderen sind? Die Tugenden? Aber wieso sollte jemand der eine Tugend verkörpert jemanden entführen?

 

Also was es mit den Anderen auf sich hat würde ich auch gern wissen. Sehr geheimnisvoll. Das mit den Tugend ist da gar nicht so abwegig irgendwie. Um dabei deine Frage zu beantworten warum einer jemanden entführen sollte wenn er eine Tugendverkörpert. Nur weil jemand eine Todsünde hat heißt es ja auch nciht das er direkt ein schlechter Mensch ist ;)

1. Hochmut vs Demut
2. Habgier vs Mildtätigkeit
3. Wollust vs Keuschheit
4. Zorn vs Geduld
5. Völlerei vs Mäßigung
6. neid vs Wohlwollen
7. Trägheit vs Fleiß

Thema: Lektüre, Teil I
manu63 kommentierte am 06. April 2019 um 16:28

Eine interessante Überlegung.

Thema: Lektüre, Teil III
Nynaeve kommentierte am 23. März 2019 um 21:58

Ich habe das Buch nun beendet. Hoffe das war richtig so mit den Abschnitten da es vier Teile im Buch gab?!

Puh, da kam ja einiges zusammen. Ich fand es gut wie man so h mehrere Verdächtige zusammen mit Keira gesucht hat und dann doch total überrascht war mit der Auflösung. Krass dass Brooke so von ihrem Neid zerfressen ist. Besonders schockierend war aber auch wie stark der Zorn bei Keira ausgeprägt ist. Sie konnte sich letztendlich sogar gehen zwei Saligia zur Wehr setzen. Wow.

Keiras leiblicher Vater ist also Chad und der stammt aus einer der Gründerfamilien. Er schreibt eindeutig vor nichts zurück! Ich hoffe nur dass Keiras Mutter nichts passiert ist?! Schade dass wir dahingehend nichts erfahren haben... Jetzt hat Chad wohl auch noch Brooke aufgelesen. Ein böses Team... der nächste Teil wird auf jeden Fall spannend werden! Freue mich schon darauf. :D

Ich bin mal gespannt ob Elliot noch versuchen wird herauszufinden wer ihn da bedrängt hat. Wäre ja eine wichtige Spur...
Ms. Killingworth ist mir nach wie vor nicht richtig sympathisch. Sie ist zu berechnend...

Thema: Lektüre, Teil III
Nynaeve kommentierte am 25. März 2019 um 22:57

Leider kann ich meinen Kommentar weder bearbeiten noch löschen. Wenn ich auf den Stift zum bearbeiten gehe springt es immer auf die Startseite. Sorry!!!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Nynaeve kommentierte am 23. März 2019 um 22:26

Vielen Dank dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! Ein wirklich tolles Buch, erfrischend anders! Meine Rezension gibt es außerdem noch bei Lovelybooks, Amazon und Lesejury.

https://wasliestdu.de/rezension/die-sieben-suenden

Thema: Lieblingsstellen
Nynaeve kommentierte am 23. März 2019 um 22:27

Am besten hat mir doch tatsächlich gefallen als Lazy ihre "Kräfte" vorgeführt hat. Vor allem auch wie. Ich find Lazy sowieso den unterhaltsamsten Charakter.

Thema: Lieblingsstellen
BookHook kommentierte am 26. März 2019 um 15:15

Stimmt, das war echt beeindruckend und absolut unvorhersehbar!

Thema: Lieblingsstellen
Steidi kommentierte am 31. März 2019 um 12:19

Ja, das stimmt. Schade, dass sie so wenig Kontrolle über ihr Laster bei sich selbst hat. Wäre doch bedeutend unterhaltsamer wenn ihr nicht alles vom Bett aus egal wäre.

Thema: Lieblingsstellen
Querleserin kommentierte am 02. April 2019 um 18:18

Ich mag Lazy auch gern - naja wenn man mitkriegt, dass sie da ist und sie nicht gerade schläft. Es hat mich überrascht, dass sie bei der Feier lange genug wach geblieben ist, um Keira ihre Kräfte vorzuführen. Dass ihre Kräfte beeindruckend sind, hatte Elliot ja am Anfang des Buchs schon mal angedeutet - er hat es Potenzial genannt.

Thema: Lieblingsstellen
MsChili kommentierte am 10. April 2019 um 15:03

Die Stelle war richtig cool. Das hätte ich mal gar nicht erwartet!

Thema: Lieblingsstellen
Gem kommentierte am 10. April 2019 um 17:11

Stimmt, die Stelle fand ich auch echt gut!

Thema: Lieblingsstellen
Hennie kommentierte am 11. April 2019 um 18:30

Da muss ich dir zustimmen,zumal diese Saligia ja keinen Schaden anzurichten scheint. Ich habe geschmunzelt als ich das las, wie Lazy ihre Kräfte am Barkeeper demonstrierte. War aber ziemlich am Ende des Buches.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
fraeulein m kommentierte am 24. März 2019 um 14:36

Das Cover hat mich förmlich angsprungen.Ich finde es ist mal "was anderes" und es macht mich sehr neugierig ;)

 

Thema: Lektüre, Teil I
Gem kommentierte am 24. März 2019 um 15:41

Okay, also im ersten Teil ist ja jetzt noch nicht wirklich viel passiert. Der Prolog war mit das spannendste bisher. Keira als Protagonistin finde ich ganz okay. Man merkt, dass sie trotz ihres Zorns ein guter Mensch ist. Die Namen und Laster ihrer Zimmergenossen kann ich mir bisher nicht wirklich merken. Außer Lazy (klar das ist einfach :D), aber ich denke mal mit der Zeit wird es einfacher die ganzen neuen Leute zuzuordnen. 

Ich denke mal im nächste Teil wird die Geschichte etwas mehr fahrt aufnehmen. :)

Thema: Lektüre, Teil I
Steidi kommentierte am 24. März 2019 um 16:22

Ich kann mir das mit den Lastern auch nicht merken. Die lateinischen Begriffe kann ich auch nicht zuordnen. Ich hab mir einen Post-it auf die Seite mit den Erklärungen gepappt :-D

Thema: Lektüre, Teil I
Gem kommentierte am 24. März 2019 um 17:28

:D Die Seite hab ich auch die ganze Zeit mit meinem Finger "offen" gehalten. :D Wobei das Blättern auch ein bisschen nervig ist Vielleicht muss ich mir das auf einem kleinen Zettel notieren, wenn es im zweiten Teil nicht von alleine besser wird. :D

Thema: Lektüre, Teil I
MsChili kommentierte am 01. April 2019 um 21:50

Die Idee mit dem Zettel ist toll und den dann als Lesezeichen verwenden :D

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 24. März 2019 um 19:11

Gute Idee, das mit dem Zettel! Das mach' ich auch! :-)

Thema: Lektüre, Teil I
KimVi kommentierte am 27. März 2019 um 15:48

Bei den Lastern und Namen der Zimmergenossinnen komme ich auch noch ziemlich durcheinander. Ich denke aber auch, dass sich das bald geben wird. 

Thema: Lektüre, Teil I
MsChili kommentierte am 31. März 2019 um 17:08

Dieser erste Teil hat eben erstmal ein bisschen die Gegebenheiten erklärt und es war zwar jetzt keine richtige Spannung, aber langweilig war es auch nicht.
Mir hat die Stimmung gut gefallen.

Thema: Lektüre, Teil II
Steidi kommentierte am 24. März 2019 um 16:38

In Abschnitt zwei ist schon ganz schön viel passiert, dennoch habe ich gefühlt eine Million Fragen. Weiß einer hier ob es ein Einzelband bleiben soll oder ob mehrere Bände geplant sind? Ich habe nämlich keine Ahnung wie die Autorin das alles noch auflösen will, auch wenn der dritte Teil ja der längste ist.

Langsam bekomme ich zumindest mit den meisten Lästern den Dreh und kann die lateinischen Begriffe zuordnen- sprich ich muss nur noch jedes dritte Mal zu meinem Klebezettelchen zurückblättern und nachgucken.

Dass Caprice getötet oder zumindest entführt wurde war ja eigentlich absehbar, aber ich glaube nicht dass die „Anderen“ (lahme Auflösung übrigens, ich hatte ja auf was spannenderes spekuliert) mit drin hängen. Ich bin mir sehr sicher, dass hinter der ganzen Schule viel mehr steckt als bis jetzt klar. Eigentlich bin ich mir auch sicher, dass die Mutter von Kiera die Schule vielleicht kennt und sie nicht hätte gehen lassen. Ms. Killingworth weiß auf jeden Fall mehr als sie zugibt, ich glaube das ist eine ganz blöde falsche Schlange :-D

Die Autorin schafft es, dass ich gerade keinem mehr traue. Ihren geheimniskrämerischen Mitbewohnerinnen nicht und auch denn viel zu netten Kerl, dessen Namen ich gerade vergessen habe nicht. Dem einzigen dem ich noch traue, weil einfach klar ist woran man ist ist Ian. Vielleicht weiß der auch etwas mehr und ist eigentlich ganz nett? Wer weiß?

Thema: Lektüre, Teil II
BookHook kommentierte am 25. März 2019 um 07:55

ZITAT: "Langsam bekomme ich zumindest mit den meisten Lästern den Dreh und kann die lateinischen Begriffe zuordnen- sprich ich muss nur noch jedes dritte Mal zu meinem Klebezettelchen zurückblättern und nachgucken."

 

Da ging es mir ganz ähnlich wie Dir. Hier hätte sich ein kleines Personen- & Laster-Register entweder am Anfang oder am Ende des Buches angeboten. Oder ein entsprehendes Lesezeichen, wie es der "Spiegelreisenden" beilag.

Thema: Lektüre, Teil II
KimVi kommentierte am 27. März 2019 um 21:38

Ein Personen- und Laster-Register, bzw. ein entsprechendes Lesezeichen, würde ich auch sehr hilfreich finden. Denn ich habe leider noch immer gewisse Schwierigkeiten, sofort alles richtig zuzuordnen. 

Thema: Lektüre, Teil II
manu63 kommentierte am 09. April 2019 um 15:24

Ich habe mir auch einen Spickzettel geamcht und fände eine Liste am Ende des Buches gut.

Thema: Lektüre, Teil II
lex kommentierte am 25. März 2019 um 20:20

Weiß einer hier ob es ein Einzelband bleiben soll oder ob mehrere Bände geplant sind?

Ich habe irgendwo gelesen, dass auf jeden Fall noch eine Fortsetzung erscheint... wieviele Bände es insgesamt werden, keine Ahnung. Wir können wohl davon ausgehen, dass am Ende dieses Buches etliche Fragen unbeantwortet bleiben.

Thema: Lektüre, Teil II
sjule kommentierte am 30. März 2019 um 21:02

Durfte auf der LBM mit der Autorin sprechen. Sie schreibt aktuell an Band 2 ..wahrschienlich nächstes Jahr zu erwarten. ausgelegt ist Keiras Geschichte auf 3 Bände. was dann noch kommt weiß sie noch nicht ;) 

Thema: Lektüre, Teil II
Lesemieze kommentierte am 31. März 2019 um 10:23

ah cool danke dür die Info :)

Thema: Lektüre, Teil II
Steidi kommentierte am 31. März 2019 um 12:17

Danke für die Info :-) 

Thema: Lektüre, Teil II
lex kommentierte am 01. April 2019 um 16:24

Ach, super @sjule, das ist eine gute Info. Aber was meinst du genau mit "was dann noch kommt weiß sie noch nicht". Meinst du, sie weiß noch nicht, welches Projekt nach "Saligia" kommt? Oder weiß sie noch nicht, wie die Geschichte in den nächsten beiden Bänden weitergeht? Das wäre jetzt ein echter Schock. :-D

Thema: Lektüre, Teil II
sjule kommentierte am 03. April 2019 um 18:16

Ja sie weiß noch nicht, ob sie vielleicht noch ein anderes Laster in den Mittelpunkt stellen soll, nachdem dann Kieras Geschichte nach 3 Bänden zu ende erzählt ist ;) 

 

Thema: Lektüre, Teil II
lex kommentierte am 04. April 2019 um 20:25

Merci für die Insiderinfo. Dann ist Kieras Geschichte ja offenbar durchdacht. Gut!

Thema: Lektüre, Teil II
manu63 kommentierte am 09. April 2019 um 15:25

Danke für die Info, für mich liest es sich auch eher wie eine Geschichte die in mehreren Bänden angelegt ist.

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 24. März 2019 um 19:10

Ich bin mir nicht sicher, bis wohin ihr gelesen habt, ich habe jetzt einfach mal bei S. 110 direkt nach dem Aufnahmeritual, das sich als recht harmlos erweist, Schluss gemacht.

Ich sehe es, wie einige andere: Der Abschnitt liest sich - abgesehen von der ersten Szene - ruhig, er hat Einführungscharakter. Den Schreibstil finde ich angenehm, Kiera sympathisch, trotz ihres Zorns. Meistens kann ich diesen sogar gut verstehen. In der Szene mit den ballspielenden Kids wäre ich auch gallig geworden.

Die Nebenfiguren sind für mich noch etwas schlecht greifbar, da sie vorwiegend auf ihre Todsünden reduziert werden. Über Kieras knappen Abschied habe ich mich gewundert. Meiner Meinung nach wäre ein Gespräch doch naheliegender gewesen, statt direkt abzuhauen und darauf zu hoffen, dass niemand die Polizei verständigt. Aber das Verhältnis zwischen Kiera und ihrer Mutter scheint ja generell sehr seltsam zu sein und ist sicher ein Teil des Geheimnisses. Verkörpert die Mutter ebenfalls eine Sünde? Wer ist Kieras Vater? Warum ist Caprice weggelaufen? Das sind die Hauptfragen.

Insgesamt sehr unterhaltsam bisher.

Auch ich hätte mich aber über eine vorangestellte Übersicht der Todsünden, Farben, Tiere, lateinischen Bezeichungen und eine Zuordnung der Charaktere gefreut, um nicht ständig zurückblättern zu müssen. So gut ist mein Gedächtnis leider nicht. :-)

Thema: Lektüre, Teil I
Steidi kommentierte am 24. März 2019 um 19:30

Ich hab mich auch erst gefragt wie weit, aber das Buch ist in Teile unterteilt. Sprich da kommt ab und an eine Seite: Teil 2 oder 3. Bedeutet der erste Abschnitt geht bis einschließlich Seite 77.

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 24. März 2019 um 19:37

Ja, das habe ich gesehen, aber ich denke, das ist Zufall. Zumal das Buch vier Abschnitte hat, innerhalb der Leserunde aber nur drei angegeben sind. Da sonst immer kurz vor dem Start der Runde noch die Seitenzahlen von WLD ergänzt werden, tippe ich darauf, dass Sabine und Aline wegen der Büchermesse in Leipzig keine Zeit dafür gefunden haben. Bei den zeitgleich gestarteten Leserunden fehlen auch noch die Seitenangaben und ich habe gesehen, dass die User dort zum Teil selbst Abschnitte festgelegt haben. Da das Buch um die 340 Seiten hat, habe ich also gedacht, ich lese mal ungefähr das erste Drittel.

Thema: Lektüre, Teil I
Steidi kommentierte am 24. März 2019 um 19:41

Aso, hmmm.... also ich hab auch bei Abschnitt zwei nur bis vor die Seite Abschnitt 3 gelesen und dachte der letzte Abschnitt ist halt länger... wie haben die anderen denn bisher gelesen?

Thema: Lektüre, Teil I
BookHook kommentierte am 25. März 2019 um 07:59

ZITAT: "Da das Buch um die 340 Seiten hat, habe ich also gedacht, ich lese mal ungefähr das erste Drittel."

Also ich habe mich auch an den EInteilungen im Buch orientiert (Teil I / Teil II / Teil III + IV)

Thema: Lektüre, Teil I
Aline Kappich kommentierte am 25. März 2019 um 10:20

Ihr Lieben,

leider lassen sich nachträglich keine Seitenzahlen mehr ergänzen ohne dass die bereits abgegebenen Kommentare "verschwinden". Da das Buch vier Teile aufweist, richten wir uns in dieser Leserunde nach dieser Einteilung. :)

Viel Freude beim Lesen!

Aline

Thema: Lektüre, Teil I
BookHook kommentierte am 25. März 2019 um 14:24

Kein Problem!  : o )

 

Bin schon in Teil IV und kann sagen, dass die Aufteilung sehr passend ist!  ; o )

Thema: Lektüre, Teil I
lex kommentierte am 25. März 2019 um 15:48

Gut, alles klar. :-)  Dann müssen wir wahrscheinlich nur bei Teil III aufpassen, falls dort jemand III und IV vor der aktuellen Einteilung von heute zusammengefasst hat und evtl. das Ende spoilert.

Thema: Die Leseabschnitte richten sich nach den 4 Teilen des Buches
Aline Kappich kommentierte am 25. März 2019 um 10:21

Ihr Lieben,

leider lassen sich nachträglich keine Seitenzahlen mehr ergänzen ohne dass die bereits abgegebenen Kommentare "verschwinden". Da das Buch vier Teile aufweist, richten wir uns in dieser Leserunde nach dieser Einteilung. :)

Viel Freude beim Lesen!

Aline

Thema: Die Leseabschnitte richten sich nach den 4 Teilen des Buches
Nynaeve kommentierte am 25. März 2019 um 22:59

Ich kann meinen Kommentar im dritten Abschnitt leider nicht ändern... Könnt ihr den irgendwie entfernen?

Thema: Lektüre, Teil III
BookHook kommentierte am 25. März 2019 um 14:19

Ich sehe grade, dass nun  noch der Leseabschnitt "Teil IV" hinzugekommen ist.

Da ich aktuell auf Seite 302 bin (und damit ja schon weit in Teil IV), poste ich in diesem Leseabschnitt keinen Kommentar, um Euch nicht versehentlich zu spoilern...  ; o )

Thema: Wer hat gewonnen?
MsChili kommentierte am 25. März 2019 um 16:05

Mein Buch ist leider noch nicht angekommen, aber momentan kommt bei uns allgemein die Post immer etwas später...Hoffe mal es kommt morgen, da montags so gut wie nie Post dabei ist

Thema: Lektüre, Teil II
lex kommentierte am 25. März 2019 um 20:08

Caprice ist also tot. Damit hatte ich nicht unbedingt gerechnet. Der "verkaufte" Mantel hatte doch eher darauf hingedeutet, dass sie ausgerissen ist. Viel Mühe hat sich der Mörder ja nicht mit dem Verstecken der Leiche gemacht. Er hat sie einfach am Waldrand liegen gelassen. Mit Absicht? Sollte sie gefunden werden? Ist es eine Warnung? Ich habe im Moment viele Fragen im Kopf und keine Ahnung, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt.

Schade, dass die Anderen "nur" unausgebildete Saligia sind. Der Vorschlag mit den Tugenden hatte mir deutlich besser gefallen. :-) Meh...

Bei Elliot ist mir noch nicht klar, welche Bedeutung seine Perspektive für die Geschichte hat. Sicher hat sich die Autorin etwas dabei gedacht. Bisher ist sein Beitrag zur Story eher bescheiden.
Ian ist bestimmt ein Guter, Taran könnte etwas im Schilde führen, so anhänglich wie er ist. Die Nebencharaktere könnten aber weiterhin einen Tacken mehr Farbe vertragen. Ich hoffe, dass Kiera nun langsam aktiv wird und auf eigene Faust ein paar Recherchen anstellt. Irgendwas stimmt da ja eindeutig nicht mit dieser Schule. Etwas wird den Kids verheimlicht.

 

Thema: Lektüre, Teil II
Lesemieze kommentierte am 31. März 2019 um 10:37

Ich glaub Taran ist einfach an Keira interessiert mehr nicht  :)

Thema: Lektüre, Teil II
lex kommentierte am 01. April 2019 um 16:26

Vielleicht. :-D Alles nur Spekulation.

Thema: Lektüre, Teil II
Gem kommentierte am 07. April 2019 um 14:55

"Die Nebencharaktere könnten aber weiterhin einen Tacken mehr Farbe vertragen."

Oh ja, da stimme ich dir zu. Die sind zwar alles ganz nett, aber "nett" reicht halt nicht. :D Die müssen einem doch irgendwie noch ans Herz wachsen oder so. Der einzige der bisher einigermaßen interessant ist, ist Ian. Einfach, weil er nicht so nett zu Keira ist. :D

"Taran könnte etwas im Schilde führen, so anhänglich wie er ist." Vielleicht hast du recht, aber wir müssen auch bedenken, dass er ein Luxuria ist. Und Scarlett verhält sich ja ähnlich anhänglich wir Taran bei anderen und auch diese zwei Luxuria in dieser "Therapiestunden" haben ja sehr aufeinander rumgehangen. Es könnte also auch einfach nur ein Charakterzug seines Lasters sein. :) Aber natürlich könnte auch mehr dahinter stecken. Man weiß nie. :D

Seiten