Leserunde

Leserunde zu "Schweig!" (Judith Merchant)

Schweig! -

Schweig!
von Judith Merchant

Bewerbungsphase: 19.08. - 02.09.

Beginn der Leserunde: 16.09. (Ende: 07.10.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Kiepenheuer & Witsch Verlags – 20 Freiexemplare von "Schweig!" (Judith Merchant) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Was würdest du tun, um deine Schwester zu retten? Und was, um sie loszuwerden?

Am Tag vor Heiligabend fährt Esther in den Wald zum Haus ihrer Schwester, um ihr ein Geschenk und eine Flasche Wein zu bringen. Ein Schneesturm setzt ein. Das Geschenk wird nicht geöffnet. Der Wein schon. Dinge werden gesagt, die besser ungesagt blieben. Und Taten werden begangen, die nie mehr rückgängig gemacht werden können. 

Eigentlich muss Esther ihr Weihnachtsfest mit Ehemann und Kindern in der Stadt vorbereiten: einkaufen, Tanne besorgen – es wäre genug zu tun. Doch ihre Schwester Sue, die seit ihrer Scheidung völlig allein in einem riesigen Haus tief im Wald lebt, geht ihr nicht aus dem Kopf. Und so setzt sie sich ins Auto und fährt los. Aber nur um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist und ob Sue zumindest ihre Tabletten nimmt. In die Stadt einladen kann sie sie nicht. Denn was, wenn sie wieder durchdreht – wie letztes Jahr? Am Haus im Wald angekommen, stellt Esther fest, dass Sue sie loswerden will. Was hat sie zu verbergen? Ein Schneesturm setzt ein. Zum ersten Mal seit ihrer Kindheit kommen die Schwestern ins Gespräch, und kein Stein bleibt auf dem anderen – bis eine der beiden zum Messer greift. Während der Schnee alles verdeckt und jedes Geräusch erstickt ...

Judith Merchant lässt in ihrem neuen psychologischen Spannungsroman zwei unzuverlässige Erzählerinnen gegeneinander antreten – in einem unheimlich intensiven Kammerspiel um eine toxische Beziehung, in der nichts so ist, wie es scheint.

ÜBER DIE AUTORIN:

Judith Merchant studierte Literaturwissenschaft und unterrichtet heute Creative Writing an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Für ihre Kurzgeschichten wurde sie zweimal mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Nach der Veröffentlichung ihrer Rheinkrimi-Serie (darunter »Nibelungenmord« und »Loreley singt nicht mehr«) zog Judith Merchant von der Idylle in die Großstadt. »ATME!« erschien 2019 bei Kiepenheuer & Witsch und wurde zum Bestseller.

09.10.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 19. August 2021 um 19:08

Die Leseprobe zu Schweig! hat so eine richtig beklemmende Stimmung ausgelöst. Die beiden Schwestern, die sich überhaupt nicht grün sind. Irgendwo vermute ich da noch eine krasse Wendung oder ein Geheimnis. Wäre gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 19. August 2021 um 19:16

Ich habe bereits die Leseprobe zu diesem Buch gelesen und finde sie wirklich gut. In letzter Zeit habe ich einige Bücher zu Geschwisterbeziehungen gelesen (btw. "Die Überlebenden" und "Die letzten Romantiker", beides sehr gut gemacht) und das Buch wäre dann mal eine andere Geschwisterbeziehung! Ganz, ganz andere...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 19. August 2021 um 19:50

Das würde ich gerne lesen. Ich habe zwar keine Schwester, kann mir aber gut vorstellen, wie ein Gespräch, gerade an Weihnachten, eskalieren kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 19. August 2021 um 20:30

Schon der Beginn erzeugt Spannung. Ich mag es, wenn aus unterschiedlichen Perspektiven berichtet wird. Nun weiß man schon durch den Klappentext, dass es sich sowohl bei Esther als auch bei Sue um unzuverlässige Erzählerinnen handelt. Das macht es doppelt spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 19. August 2021 um 20:32

Das liest sich, als könnte es mich ablenken und Ablenkung könnte ich jetzt dringend gebrauchen. Heute war einer der schwersten Tage meines Lebens.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FIRIEL kommentierte am 20. August 2021 um 18:25

Oh, das tut mir leid für dich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommerkindt kommentierte am 19. August 2021 um 21:31

Das sind ja die perfekten Zutaten für einen wirklich guten Thriller, ja ich weis es ist ein Spannungsroman aber dieser hat das Zeug wirklich gut zu sein. Allein die Einsammkeit in der Wildnis in einem abgelegenen Haus. Dann der Konflikt der beiden Schwestern und dann das Unheil das seinen Lauf nimmt. Das hat bei mir gleich ein Feuer entfacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. August 2021 um 21:50

Das Buch finde ich unglaublich spannend! Was haben die schwestern für Geheimnisse und warum eskaliert es?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 19. August 2021 um 22:09

Ein Familiendrama, das hört sich spannend und nach ganz viel Gefühlschaos an, da wäre ich sehr gerne bei der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 19. August 2021 um 22:13

Das Buch klingt nicht nur spannend, sondern verströmt schon durch das Cover eine gewisse packende Atmosphäre. Ich liee Geschichte über die Abgründe der menschlichen Psyche und glaube, dass hier genau das vorkommt. Ich bin außerdem sehr gespannt was es mit den Schwestern auf aich hat bzw. Was ihnen zugestoßen ist, dass sie nicht miteinander klarkommen. Das Buch macht mich auf jeden Fall neugieig und ich muss es unbedingt lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 19. August 2021 um 22:14

Ui, das Buch ist mir schon aufgefallen und die Story klingt spannend, daher steht es schon auf meiner Wunschzettel. Weihnachten ist ja auch nicht mehr so weit;) im doppelten Sinn;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 19. August 2021 um 22:44

"Schweig!" hört sich nach einem äußerst spannenden Thriller an. Was die Schwestern wohl entzweit haben mag? Und was passiert in der Nacht des Schneesturms, dass eine von ihnen zum Messer greift? Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack, nach verborgenen Familiengeheimnissen, jahrelangen Konflikten und Wahrheiten, die tragisch und und brutal ans Licht kommen. Ich erwarte mir eine geballte Mischung an Emotionen und Spannung, weshalb ich gerne bei dieser Leserunde dabei wäre. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 20. August 2021 um 06:38

das buch würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 20. August 2021 um 08:09

Oh ja das würde ich gerne lesen. Beziehungen zwischen Geschwistern können kompliziert sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 20. August 2021 um 08:13

Die Beschreibung klingt interessant, ich wäre gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 20. August 2021 um 09:12

Über die Autorin Judith Merchant und ihr neues Buch hatte ich schon einiges gehört. Psychologischer Spannungsroman - das ist genau etwas für mich. Da bewerbe ich mich sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 20. August 2021 um 13:12

Ein Psychotrhiller ganz nach meinem Geschmack. Ich hab noch ein bisschen nach dem Buch geschaut und noch ein paar interessante Ansichten der Schwestern übereinander gesehen. So unterschiedlich wie sie voneinander denken. Toxische Familien (bloss nicht in Beziehungen) finde ich wahnsinnig interessant und würde daher gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 20. August 2021 um 13:14

Hört sich ganz nach meinem Geschmack an also fix in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechertraumzeiten kommentierte am 20. August 2021 um 14:57

Der Klappentext hat mich ziemlich neugierig gemacht und auch das Cover sieht super aus. Ich versuche mein Glück und hüpfe in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Calavera Catrina kommentierte am 20. August 2021 um 16:19

Dieses spannende Kammerspiel würde ich wirklich gern lesen. Würde mich freuen, mich mit anderen in der Leserunde austauschen zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagiju kommentierte am 20. August 2021 um 18:01

Ich habe "Atme!" von Judith Merchant in einem Rutsch gelesen, war völlig fasźiniert und kam tatsächlich kaum zum Atmen.

Unbedingt möchte ich auch das neue Buch von ihr lesen und an der Leserunde teilnehmen.

Ich lese gerne und viel und liebe es,mich mit anderen darüber auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 20. August 2021 um 19:19

Die Leseprobe zu dem Buch habe ich erst vor Kurzem gelesen und seitdem steht es auf meiner Wunschliste. Bei der Leserunde wäre ich gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathie kommentierte am 20. August 2021 um 19:37

Das schlichte aber wirkungsvolle Cover passt perfekt zu einem atmosphärischen Thriller. Die Leseprobe liest sich leicht, locker und flüssig und geht einem gleich unter die Haut. Ich würde diesen Thriller über die Schwestern sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 20. August 2021 um 19:48

WOW, fällt mir beim Lesen von Klappentext und LP spontan ein. Was steht hier zwischen den Schwestern? Was geschah vor einem Jahr? Warum können die Schwestern nicht miteinander reden? All diese Fragen möchte ich zu gern beantwortet wissen. Deshalb bewerbe ich mich hier um eine Freiexemplar.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 20. August 2021 um 21:12

Wer wohl von den  beiden zum Messer greift. 

Warum lebt Sue eigentlich im Wald und warum dreht sie durch ? 

Was ist in der Kindheit passiert , was die Schwestern aufarbeiten müssen.

Klingt jedenfalls vielversprechend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 21. August 2021 um 07:50

So versuche ich nun hier mein Glück mit diesem Buch. Hatte bei einer anderen Verlosung leider Pech. Das Buch spricht mich an. Ich möchte wissen, warum beim Streit kein Stein auf den anderen bleibt.

Allen ein schönes Wochenende.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michelly kommentierte am 21. August 2021 um 09:12

Das klingt fantastisch! Ich hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 21. August 2021 um 09:33

Ich liebe Kammerspiele, wenn sie eine gute Geschichte erzählen. Sie sind noch mal intensiver als andere Geschichten, und hängen völlig von den Schauspielern/Protagonisten und ihren Dialogen ab. Deshalb bin ich sehr neugierig auf dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cybergirl kommentierte am 21. August 2021 um 09:37

Das Buch klingt sehr spannend. Ich habe von der Autorin schon Atme! gelesen und warte schon sehnsüchtig auf das neue Buch. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 21. August 2021 um 14:23

Schwestern - das ist ein fragiles, zugleich explosives Gespann, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Auch wenn von uns NIEMALS eine das Messer zücken würde. Behaupte ich einfach mal.

Umso neugieriger bin ich jedoch auf "Schweig!" - Was passiert dort mit dem Messer - sowie davor und danach? Klingt unglaublich spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 02. September 2021 um 10:52

Ich darf das Buch bereits mein nennen und trete daher von dieser Verlosung zurück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
agathe72 schrieb am 21. August 2021 um 14:49

Ich habe eine Schwester und die hat den Kontakt vor 30 JAhren zu unserer Familie abgebrochen. Da warte ich auch schon darauf, dass es irgendwann ( wenn unsere Eltern das zeitliche segnen) wieder Kontakt haben werden. Tja, ich bin neidisch auf gute Beziehungen, hatte das nie..... kennen nur das andere.... Daher ist mir die Leseprobe sehr in die Seele gerutscht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 21. August 2021 um 20:56

Das klingt ja interessant. Vor allem, falls ich es richtig verstehe, erzählt aus der jeweiligen Sicht der beiden Hauptcharaktere. Bin neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherhai kommentierte am 21. August 2021 um 22:09

Ich würde das Buch gerne lesen da es mir vom Klappentext soo unfassbar zusagt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 22. August 2021 um 10:16

Ich würde gerne für diese leserunde in den lostopf hüpfen. Das klingt sehr spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 22. August 2021 um 10:25

Das hört sich nach viel Spannung und Dramatik an - gerne würde ich lesen wollen, was für ein Geheimnis die beiden Schwestern teilen...

Auch die Kulisse ist vielversprechend - ein verschneites Haus, mitten im Wald...

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 22. August 2021 um 14:18

Das Buch klingt spannend, daher versuche ich mal mein Glück! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
le_papillon_curieux kommentierte am 22. August 2021 um 14:24

Ich habe die Leseprobe gelesen und fand sowohl den Lesestil als auch das Geschriebene in einer faszinierenden Weise suspekt. Welches Geheimnis steckt hinter der Schwester? Was verbirgt sie? Hat sie ein Verbrechen begangen? Von dem Perspektvenwechsel könnte man erwarten, sich in die einzelnen Personen hineinzuversetzen. Ich würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 22. August 2021 um 18:35

Ich würde gerne mitlesen. Die Kurzbeschreibung lässt mich eine überraschende Wendung erahnen. Bestimmt ist es nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BabsyZ kommentierte am 22. August 2021 um 20:25

Ich habe bereits Atme! von Judith Merchant gelesen und fand es sehr gut.

Die Leseprobe zu Schweig! gefällt mir noch viel besser: das Thema, die schwierige Beziehung unter zwei Schwestern, die ungleicher fast nicht sein könnten, die so unterschiedliche Leben führen, bietet wirklich viel Potential. Dazu die Atmosphäre der Einsamkeit, des Waldes....... ich wäre sehr ger bei dieser LEserunde dabei und würde mcih mit anderen über meine Eindrücke zu dem Buch austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaraD kommentierte am 22. August 2021 um 21:21

Hallo,

das hört sich nach einer spannenden und atmosphärischen Geschichte an, die ich unheimlich gerne

lesen würde. So spannende Thriller sind genau mein Fall. :-) Ich bewerbe mich und würde mich freuen,

wenn ich mit dabei sein dürfte.

Viele Grüße!

Lara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 23. August 2021 um 10:06

Bereits das Cover ist mega interessant gestaltet, zeigt kahle Bäume und einer mit einer tiefen Verwurzelung. Die Bäume ordne ich dem Handlungsort zu und die Wurzel für die beiden Geschwister! 

Auch der erste Leseeindruck des Inhaltes und der Leseprobe scheint ein spannendes und "toxisches" Lesevergnügen mit viel Thrill zu erwarten. Gerade zerrüttete Geschwisterbeziehungen sind ein Plot, der mich schon sehr oft begeistern konnte. Bin gespannt welcher Vorfall das gestörte Verhältnis ausgelöst hat und welche vermutlichen Geheimnisse zum Vorschein kommen!

Ich würde mich sehr über dieses Exemplar freuen und erwarte eine interessante und sehr informative Leserunde mit regem Austausch! Meine Rezi erfolgt dann auf meinem Instagramblog "Ladybug.liest" und auf allen gängigen Buchcommunties und Onlineshops.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CarrielovesJuno kommentierte am 23. August 2021 um 14:43

Hallo, ich würde gerne bei der Leserunde mitmachen denn es wäre meine erste Leserunde und ich finde es unheimlich interessant und spannend und bei diesem Buch wird es garantiert spannend bleiben. Da ich auch zwei Schwestern habe, kann ich es kaum erwarten auch mal so eine Geschichte zu lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 23. August 2021 um 20:16

das klingt ein bisschen verwirrend, aber gleichzeitig auch sehr reizvoll :-D

Und das letzte Buch von Judith Merchant hat mich auch total geflasht. Also wäre cool, wenn es mit der Leserunde klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flying_fox kommentierte am 23. August 2021 um 20:52

Klingt spannend, bin interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Greenie_Apple kommentierte am 23. August 2021 um 21:27

Ich durfte bereits das Buch "Atme!" der Autorin lesen und bereits da haben mir die Psychologischen Elemente gut gefallen. Ich könnte mir vorstellen, dass auch dieser Band einige unerwartete Überraschungen bereithalten wird...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 24. August 2021 um 21:15

Hier versuche ich mal mein Glück und springe in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liesmal kommentierte am 24. August 2021 um 22:34

Streit oder Unstimmigkeiten gibt es leider in vielen Familien. Ich würde gern die beiden Schwestern begleiten, weil ich mir wünsche, dass sie ihre Differenzen beilegen können. Andererseits fürchte ich, dass etwas Schlimmes geschehen wird. Gibt es eine Annäherung? Ich bin sehr neugierig.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 25. August 2021 um 03:55

Weihnachten im Sommer? Zu gerne würde ich mich darauf mit diesem Spannungsthriller darauf einstimmen. Ich bin so neugierig welche Überraschungen auf uns warten. Die Leseprobe war jedenfalls schon vielversprechend - atmosphärisch und beklemmend. Man spürt einfach, dass hier nichts so ist wie es auf den ersten Blick scheint. Ich würde zu gerne im Rahmen der Leserunde weiter lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 25. August 2021 um 10:49

Hört sich richtig gut an, zumal, wenn man nicht weißt, welcher Erzählerin man vetrauen kann. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 25. August 2021 um 11:15

Ich versuche gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 25. August 2021 um 11:32

Dieses Buch ist mir schon mehrmals ins Auge gefallen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 25. August 2021 um 16:40

Das Buch klingt sehr interessant, da hier tief in eine Schwesternbeziehung geblickt und diese hinterfragt wird. Ich hoffe auf ein spannendes Psychodrama mit authentisch konstruierten Protagonistinnen und springe dafür gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 25. August 2021 um 16:50

Mit den Schwestern würde ich gerne Weihnachten verbringen.Noch dazu, wenn ich lese "dass dieses Weihnachten nicht alle überleben werden". Warum nur fährt Esther zu Sue, wenn sie doch weiß, dass sie nicht willkommen sein wird. Lässt ihre Familie zurück, vernachlässigt ihre vor-weihnachtlichen Pflichten? Schon juckt es mich in den Fingern, möchte das Buch in der Hand halten, lesen, umblättern, mich gruseln und fürchten. Ein eingängiger Schreibstil, der den Thriller-Fan in mir weitertreibt. Gerne würde ich mich in dieser unheimlichen Villa ein wenig aufhaltenm wenigsten so lange, bis ich die schreckliche Geschichte um Esther und Sue kenne. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FancyPhillis kommentierte am 25. August 2021 um 17:38

Diese Familiengeschichte klingt unglaublich spannend! Die bedrückende Atmosphäre gepaart mir der steigenden Spannung sind genau mein Ding! Hier würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 26. August 2021 um 07:43

Ich habe schon vor einiger Zeit die Leseprobe gelesen, das Buch klingt spannend und ich hätte gerne Lust, in der Leserunde mitzulesen.

Ich probier einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 26. August 2021 um 09:01

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und war jedesmal begeistert. Da mich das Cover anzieht und vor allem der Klappentext sehr interessant klingt, wäre ich bei der Leserunde sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chris-Drache kommentierte am 26. August 2021 um 18:40

Der Klapptext bringt schon so viel verwirrende Fragen und Spannung auf, dass dieser Thriller mit seiner psychologischen Wirkung den Weg in mein Bücherregal finden sollte.

Daher wäre ich sehr froh, bei dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 27. August 2021 um 09:43

Das Cover gefällt mir ausnehmend gut! Schwarze Tannen, dazwischen eine kleine, dafür blutrot, und starke Wurzeln - sind es die Wurzeln, die die Schwestern verbindet? 

Die Leseprobe ist absolut beeindruckend. Der Schreibstil ist so gewählt, das sofort Vorahnungen, ja Unbehagen entsteht! Diese unheimlichen Gegensätze ("was ich schon weiß - was ich noch nicht weiß") erzeugen Spannung und Gänsehaut!

Ich würde total gerne weiterlesen und wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 27. August 2021 um 11:44

Der Klappentext klingt richtig gut. Eine Geschichte mit gleich zwei unzuverlässigen Erzählern könnte einige Irrungen und Wirrungen bereithalten. Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte und würde daher gerne bei der Leserunde mitlesen und erfahren was letztes Jahr bei dem Ausraster passiert ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 27. August 2021 um 13:58

Ich finds gut, dass es so langsam mit den weihnachtlichen Krimis losgeht, denn sollte er mir gefallen kann ich ihn direkt auf die potentielle Geschenkeliste setzen :D 

ich find das Cover schon richtig beklemmend und auch die Leseprobe hi terlässt direkt einen düster beklemmenden Eindruck. Gefällt mir auf jeden Fall schonmal richtig gut und ich hätte große Lust mitzulesen :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
larsilein kommentierte am 27. August 2021 um 14:45

Eine Familiengeschichte die hört sich spannend an - da würde ich gern mit dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cat83 kommentierte am 27. August 2021 um 19:20

Das hört sich wieder einmal sehr spannend an! Bisher war ich von allen Judy-Merchant Krimis und Thrillern sehr begeistert! Ich wäre super gern bei dieser Leserunde dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 27. August 2021 um 23:03

Der Klappentext lässt vermuten, dass es sehr spannend wird! Gerne bewerbe ich mich für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 28. August 2021 um 09:10

Über die Autorin und dieses neue Buch habe ich schon einiges gehört. Ein psychologischer Spannungsroman - das ist genau das, was ich mal wieder lesen möchte. Die Inhaltsangabe klingt wahnsinnig spannend und die Leseprobe bestätigt diesen Eindruck. Sehr gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 28. August 2021 um 13:25

Das klingt vom Klappentext her schon sehr spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 28. August 2021 um 13:59

Mich das Buch sehr neugierig. Zu gerne möchte ich mehr über die Geschichte der Schwestern erfahren. Ich selbst kann mir nicht vorstellen, ein schlechtes Verhältnis zu meiner Schwester zu haben. Sie ist schon immer meine allerbeste Freundin! Sollte ich gewinnen, darf sie das Buch dann natürlich auch lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 28. August 2021 um 15:44

Ich habe schon Atme! von der Autorin gelesen und versuche hier mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 29. August 2021 um 07:53

Ein sehr spannender Thriller, den ich unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foxydevil kommentierte am 29. August 2021 um 12:45

Die Leseporbe liest sich interessant und ich würde gern mehr erfahren. Ist ja ein interessantes Thema welches hier angesprochen wird. Daher bewerbe ich mich sehr gern und würde mich freuen mich in einer Leserunde mit Anderen auszutauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 29. August 2021 um 16:09

Hier wäre ich sehr gern dabei, ich finde das Cover sieht schon so düster aus und auch die Geschwisterbeziehungen finde ich immer sehr schwierig, aber es kann auch sehr lustig werden. Deswegen würde ich sehr gern mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi klugscheißerte am 30. August 2021 um 00:10

Eigentlich bin ich ja nicht so der Thriller Leser, aber diese Leseprobe zieht mich irgendwie an. Also hüpf ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi kommentierte am 02. September 2021 um 23:49

Ich habe mittlerweile das Buch als Hörbuch und trete von der Verlosung zurück. Allen anderen viel Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 30. August 2021 um 09:36

Ein ganz spannender und ungewöhnlicher Plot! Da würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
medsidestories kommentierte am 30. August 2021 um 10:18

Ich habe bereits die Leseprobe zu "Schweig" verschlungen und fand sie ja so so so gut! Ich war so frustriert, als ich auf der letzten Seite angelangt bin und dachte beim Lesen die ganze Zeit: "Hoffentlich egth es noch ein bisschen weiter" Deshalb würde ich mich über einen Gewinn wirklich sehr freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 30. August 2021 um 11:26

Oha, schon der Klappentext verspricht ja Spannung und Nervenkitzel pur! Da bin ich auf jeden Fall mit dabei im Lostopf. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glanzleistung kommentierte am 30. August 2021 um 11:35

Mir haben die unterschiedlichen Szenarien gut gefallen, der Wechsel der Blickwinkel ist ein zwar übliches, hier aber sehr gelungen eingesetztes Stilmittel. Die lebhaften, mit vielen Dialogen gespickten Kapitel um Esther, dann die kargen, distanzierten Kapitel aus Sues Sicht.
Das Cover erinnert in seiner ansprechenden Schlichtheit sehr an "Atme", hat damit also einen gewissen Wiedererkennungswert.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 30. August 2021 um 20:02

Hier wäre ich auch gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dajobama kommentierte am 30. August 2021 um 22:08

Oh, das klingt richtig gut! Sehr gerne würde ich hier mitlesen und natürlich auch rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 31. August 2021 um 07:54

Ich habe bereits die Leseprobe gelesen und würde gerne wissen, wie die Geschichte um die Geschwister weitergeht. Und durch den Wetterumschwung wäre das ein tolles Buch, um es sich so richtig gemütlich zu machen und ganz in der Geschichte abzutauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 31. August 2021 um 08:33

Mich hat die Beschreibung der Story bereits gefesselt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Paulaa kommentierte am 31. August 2021 um 15:19

Das Cover ist sehr schlicht und eher unauffällig. Die Story bleibt einem aber gleich im Gedächtnis. Die Leseprobe vermittelt eine sehr erdrückende Stimmung, man kann förmlich spüren, dass etwas zwischen den beiden Schwestern in der Luft liegt. Ich würde hier gerne mitlesen und die Geschichte weiterverfolgen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 31. August 2021 um 17:30

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 31. August 2021 um 17:32

Kenne ich nicht, mal probieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 31. August 2021 um 17:49

Das Buch hat eine interessante Ausgangslage. Ich bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 31. August 2021 um 20:38

Hier hat mich die Leseprobe eben voll überzeugt. Bei den beiden Schwestern würde ich gerne weiter zuhören.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 31. August 2021 um 22:46

Vom Cover her hat mich das Buch nicht angesprochen, aber nun hab ich viel Gutes darüber gehört, daher versuch ichs mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 01. September 2021 um 00:16

Ich liebe meine Schwester über alles und würde ALLES für sie tun und zu jeder Zeit.
Die Leseprobe verspricht viel, und vor allem eine krasse Wendung in der Geschichte wird erhofft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 01. September 2021 um 00:16

Oh wow! Schon beim lesen des Klappentextes fing mein Herz an zu rasen. Hört sich echt spannend an! Würe super gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 01. September 2021 um 09:37

Spannendes Thema zwischen den Schwestern. Warum muss Sue überhaupt Tabletten nehmen? Wer greift zum Messer? Hier würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 01. September 2021 um 11:33

Das Thema hört sich sehr interessant an. Ich habe auch eine Schwester, die ganz anders ist als ich. Schon allein deshalb interessiert mich dieses Buch. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Charlea kommentierte am 01. September 2021 um 12:15

Das klingt richtig spannend - und der Twist, die Liebe, der Hass - diese ganzen ungeklärten oder verdrängten oder ungesagten Empfindungen zwischen zwei Schwestern ist ohnehin immer ein tolles Thema - da möchte ich mich gerne für eine Leserunde bewerben. Ich poste meine Rezensionen auf allen Portalen, die ich kenne und auf Instagram.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esmeralda19 kommentierte am 02. September 2021 um 17:00

Von diesem Buch habe ich schon viel gehört. Da sind sicher spannende Lesestunden garantiert. Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei und springe noch schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 02. September 2021 um 17:55

Eigentlich dachte ich, dass ich mich hier schon längst beworben hätte und wollte gerade schon schreiben, wie hibbelig gerade auf diese Auslosung warte, aber es ist mir wohl untergangen bzw. wollte ich mir erst sicher sein auch zeitnah das Buch lesen zu können. Also ich hoffe sehr, das mein Los in dem vollen Lostopf nicht übersehen wird, denn die Leseprobe war toll. Was für ein Weihnachten!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 02. September 2021 um 18:23

Auf den ersten Blick ist es schon ein wenig merkwürdig einen Thriller, welcher zur Weihnachtszeit spielt, mitten im Sommer zu lesen. Dennoch klingt die Geschichte so interessant, das ich den Versuch gerne wagen möchte und mich deswegen schnell noch in den Lostopf begebe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 02. September 2021 um 21:37

Sehr spannend, ich wäre gerne dabei um zu erfahren wie es mit den Schwestern weiter geht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesekatha65 kommentierte am 02. September 2021 um 21:48

Ein tolles Cover, das mich gleich beeindruckt hat. Die Geschichte scheint auch spannend zu sein, Was ist zwischen den beiden Schwestern passiert? Und was passiert während diesem Schneesturm? Hassen die beiden Schwestern sich wirklich so? Oder ist noch eine dritte Person involviert? Ich muss dieses Buch unbedingt lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesemama1972 kommentierte am 02. September 2021 um 22:00

Ich vermute diese Geschichte verbirgt mehr als man am Anfang vielleicht vermutet. Ich erwarte mir eine sehr tiefgründige Handlung, die mich sehr neugierig macht. Der Schreibstil ist interessant und macht Lust auf mehr. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 02. September 2021 um 22:23

Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherRatteLeseWurm kommentierte am 02. September 2021 um 23:18

Das hört sich richtig gut an! Sehr spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Charlea kommentierte am 04. September 2021 um 16:52

Viel Spaß bei der Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Charlea kommentierte am 04. September 2021 um 20:45

Viel Spaß

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch