Leserunde

Leserunde zu "Schweig!" (Judith Merchant)

Schweig! -

Schweig!
von Judith Merchant

Bewerbungsphase: 19.08. - 02.09.

Beginn der Leserunde: 16.09. (Ende: 07.10.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Kiepenheuer & Witsch Verlags – 20 Freiexemplare von "Schweig!" (Judith Merchant) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Was würdest du tun, um deine Schwester zu retten? Und was, um sie loszuwerden?

Am Tag vor Heiligabend fährt Esther in den Wald zum Haus ihrer Schwester, um ihr ein Geschenk und eine Flasche Wein zu bringen. Ein Schneesturm setzt ein. Das Geschenk wird nicht geöffnet. Der Wein schon. Dinge werden gesagt, die besser ungesagt blieben. Und Taten werden begangen, die nie mehr rückgängig gemacht werden können. 

Eigentlich muss Esther ihr Weihnachtsfest mit Ehemann und Kindern in der Stadt vorbereiten: einkaufen, Tanne besorgen – es wäre genug zu tun. Doch ihre Schwester Sue, die seit ihrer Scheidung völlig allein in einem riesigen Haus tief im Wald lebt, geht ihr nicht aus dem Kopf. Und so setzt sie sich ins Auto und fährt los. Aber nur um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist und ob Sue zumindest ihre Tabletten nimmt. In die Stadt einladen kann sie sie nicht. Denn was, wenn sie wieder durchdreht – wie letztes Jahr? Am Haus im Wald angekommen, stellt Esther fest, dass Sue sie loswerden will. Was hat sie zu verbergen? Ein Schneesturm setzt ein. Zum ersten Mal seit ihrer Kindheit kommen die Schwestern ins Gespräch, und kein Stein bleibt auf dem anderen – bis eine der beiden zum Messer greift. Während der Schnee alles verdeckt und jedes Geräusch erstickt ...

Judith Merchant lässt in ihrem neuen psychologischen Spannungsroman zwei unzuverlässige Erzählerinnen gegeneinander antreten – in einem unheimlich intensiven Kammerspiel um eine toxische Beziehung, in der nichts so ist, wie es scheint.

ÜBER DIE AUTORIN:

Judith Merchant studierte Literaturwissenschaft und unterrichtet heute Creative Writing an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Für ihre Kurzgeschichten wurde sie zweimal mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Nach der Veröffentlichung ihrer Rheinkrimi-Serie (darunter »Nibelungenmord« und »Loreley singt nicht mehr«) zog Judith Merchant von der Idylle in die Großstadt. »ATME!« erschien 2019 bei Kiepenheuer & Witsch und wurde zum Bestseller.

09.10.2021

Thema: Vorstellungsrunde

Thema: Vorstellungsrunde
Aline Kappich kommentierte am 03. September 2021 um 15:37

Ihr Lieben,

willkommen zur Leserunde! :-) Um zu erfahren, wer alles dabei ist, habt ihr hier erstmalig die Möglichkeit, euch den anderen Teilnehmer*innen vorzustellen & euch über das Buch hinaus auszutauschen. 

Wir freuen uns, dass ihr dabei seid & wünschen viel Freude in der Runde!

Aline vom WLD-Team

Thema: Vorstellungsrunde
Leia Walsh kommentierte am 03. September 2021 um 16:20

Dann mache ich mal den Anfang!

Lesen ist eine große Leidenschaft von mir, die in den letzten Monaten allerdings arg zurückstecken musste. Haus gebaut, Umzug, Kater an den Krebs verloren - das alles hat mir ein bisschen arg viel Kraft entzogen und da kam das Lesen einfach zu kurz.

Diese Leserunde soll den "Neustart" einläuten und die Leseflaute vertreiben!

Ich liebe neben meinem Mann Katzen (habe noch ein Katzenmädchen) und fast alle anderen Tiere (solange sie nicht mehr als sechs Beine haben), schöne Dinge, die Natur und das Leben! Seit vielen Jahren schreibe ich zu jedem gelesenen Buch (auch wenn es keine Leserunde ist) eine Rezension. 

Und jetzt freu ich mich auf den Start der Leserunde!

Thema: Vorstellungsrunde
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 03. September 2021 um 17:12

Hallo an alle,

ich heiße Lena, bin Mitte 30 und wohne in Köln. Meine große Leidenschaft ist das Lesen und alles, was mit Büchern zusammenhängt. Seit einigen Jahren betreibe ich deshalb auch einen kleinen Blog - einerseits um mit anderen Bücherwürmern in Kontakt zu treten und meine Meinung über Bücher zu teilen, andererseits auch als meine persönlcihe Bibliothek um den Überblick über meine gelesenen Bücher zu behalten. 

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und freue mich auf den Austasch zu "Schweig!". 

Thema: Vorstellungsrunde
Miss_Ari kommentierte am 10. September 2021 um 22:07

Hallo zusammen,

ich bin Kristina, 33 Jahre, aus Stuttgart und ich freue mich riesig auf die Leserunde mit euch.

Ich wünsche uns allen viel Spaß mit dem Buch und einen guten Austausch.

Thema: Vorstellungsrunde
Bisco kommentierte am 03. September 2021 um 16:42

Ich schließe mich dann mal Leia an.

Auch ich habe in den letzten Monaten eine Leselfaute gehabt. Nicht weil die Bücher nicht da wären, der SUB ist hoch genug, sondern eher wegen Zeitmangel und fehlender Motivation. Aber dank der Leserunden bei wld kommt nun wieder die Lust auf zu lesen.

So musste mein Mann heute ein lautes Juhu hören, da es das dritte Buch in drei Tagen auf drei Plattformen ist und mein fehlendes Glück bei Verlosungen nun ins Gegenteil wandert. :-)

Wenn ich nicht lese schaue ich sonst gerne Serien. Aber bloß keiner Bücherverfilmungen, denn das klappt irgendwie nie.

Ansonsten sende ich euch erstmal schöne Grüße aus Köln und freue mich auf die gemeinsame Runde mit euch.

Thema: Vorstellungsrunde
Bisco kommentierte am 10. September 2021 um 18:19

Mein Buch ist heute angekommen und ich fange morgen Abend nach einem Tag mit Billiard, Bowling und lecker Essen gehen dann auch an :-)

Thema: Vorstellungsrunde
cybergirl kommentierte am 04. September 2021 um 10:21

Ein Hallo in die Runde,

ich freue mich riesig hier dabeizusein. 

Mein Name ist Sylvia, ich bin 63 Jahre und verheiratet.
Lesen ist meine große Leidenschaft, jede freie Minute nutze ich dazu.

Jetzt freue ich mich auf einen unterhaltsame und spannende Runde.

 

Thema: Vorstellungsrunde
FancyPhillis kommentierte am 06. September 2021 um 10:40

Hallo allerseits,

ich bin Gina, 24 Jahre alt und seit mittlerweile 5 Jahre bei "was liest du". Normalerweise habe ich oft während langen Zugfahrten gelesen, aber nun baue ich es in meine Abendroutine ein. Das Buch passt perfekt in meine diesjährige Lesechallenge, sodass ich mich riesig freue an der Leserunde teilnehmen zu können!

Thema: Vorstellungsrunde
Kathie kommentierte am 06. September 2021 um 20:23

Hallo in die Runde,

mein Name ist Kathie, ich bin 40 Jahre und komme aus Hessen.

Ich habe 2 Töchter, eine ist 8 und eine knapp 6 Jahre. Neben dem Lesen bin ich gerne draussen, gehe mit meinen Kindern viel schwimmen und backe gerne.

Ich freu mich schon sehr auf das Buch und die Leserunde.

 

Thema: Vorstellungsrunde
milkahase kommentierte am 07. September 2021 um 21:49

Hallo ihr Lieben,

ich heiße Caro, bin 31Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet.

Ich lese super gerne Krimis und Thriller, manchmal auch Fantasy, um mich in andere Welten zu träumen. Leserunden mag ich immer seehr gerne.

Neben dem Lesen backe und koche ich leidenschaftlich gerne und teile meine Rezepte auf meinem Foodblog unter https://caros-kuechenexperimente.de/ und auf Instagram. Ich freue mich über jeden, der mal vorbeischaut :-)

Thema: Vorstellungsrunde
cybergirl kommentierte am 08. September 2021 um 12:00

wie toll, ich backe und koche auch sehr gerne. Habe deine Instagramm-Seite gleich aboniert.

Thema: Vorstellungsrunde
Ceciliasophie kommentierte am 10. September 2021 um 17:08

Huhu ihr Lieben :)

Ich hatte eine ziemlich lange Buchplattformen-Abstinenz und bin sehr froh, nun gleich mit solch einem Buch wieder zu starten.
Auch wenn ich mich im Fantasy-Genre heimisch fühle, lese ich immer ganz gerne queerbeet.

Das Buch ist heute wohlbehalten angekommen und ich freue mich sehr auf die Leserunde!

Thema: Vorstellungsrunde
Ladybug kommentierte am 11. September 2021 um 07:23

Hey, mein Buch ist gestern angekommen und ich freu mich auf einen Austausch mit Euch. 
mich bin Dani, Mitte 40 und liebe das Lesen. Ich lebe mit meiner Familie im schönen Badener Ländle. Ich versuche eigentlich jeden Abend so zwei Stunden zu lesen... für mich wie Fernsehen;-)

Thema: Vorstellungsrunde
agathe72 kommentierte am 13. September 2021 um 10:20

Melde mich auch aus dem Badischen :-)

Thema: Vorstellungsrunde
Streiflicht kommentierte am 11. September 2021 um 12:10

Ich heiße Steffi und lese am liebsten gemeinsam mit meinem Kater Foxy auf dem Sofa oder dem Balkon. Wir warten noch auf das Buch...

Thema: Vorstellungsrunde
Leia Walsh kommentierte am 11. September 2021 um 16:23

Ich warte mit ...!

Thema: Vorstellungsrunde
BabsyZ kommentierte am 12. September 2021 um 09:50

Hallo in die Runde,

mein Name ist Barbara, ich bin 52 Jahre alt und ehemalige Buchhändlerin. Witzigerweise lese ich nach einigen Jahren der Flaute (da war ich wohl übersättigt) heute mehr als zu Buchhandels-Zeiten.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf den Austausch hier über das Buch.

Thema: Vorstellungsrunde
agathe72 kommentierte am 13. September 2021 um 10:19

 Einen schönen guten Morgen,

ich heiße Stefanie ( Steffi), bin fast 50, verheiratet, eine Teenagerin im Hause, 2 Kaninchen draußen, ein spezieller Tierheimhund. Ich versuche mir immer wieder Zeit für das Lesen zu nehmen Ist mit einem Haus und einem fast 1500qm Garten nicht immer so einfach. Dazu kümmere ich mich noch um meine um die 80jährigen, teilweise pflegebedürftigen, Eltern. Da bleibt mri oft nur die Zeit abends im Bett. Deshalb bin ich nicht immer tägich hier vertreten.... 

Ich freue mich auf meine erste Leserunde hier.

 

 

Thema: Vorstellungsrunde
La Calavera Catrina kommentierte am 15. September 2021 um 16:49

Es war sehr spannend zu lesen, wer diesmal alles dabei ist. Einige haben geschrieben, dass sie eine Leseflaute hatten. Das ging mir vor Jahren auch so. Nun lese ich seit längerem wieder sehr viel und genieße es, wieder so viel Spaß daran zu haben, und die Zeit zu finden. Mich fazinieren Tiere und die Natur und ich verbringe u.a. gern meine Zeit mit Büchern, Dokumentationen und meiner Familie. Ich bin sehr gespannt auf die Leserunde mit Euch und den spannenden Thriller. 

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch