Leserunde

Leserunde zu "So federleicht wie meine Träume" (Mariko Turk)

So federleicht wie meine Träume -

So federleicht wie meine Träume
von Mariko Turk

Bewerbungsphase: Bis zum 11.08.

Beginn der Leserunde: 18.08. (Ende: 08.09.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des cbj Verlags – 20 Freiexemplare von "So federleicht wie meine Träume" (Mariko Turk) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Ein zerbrochener Traum. Eine neue Chance. Eine neue Welt.

Alina ist verzweifelt: Vor einem Jahr hat sie sich noch auf einen Workshop der American Ballet School vorbereitet, dann hat ein Unfall ihrer Ballett-Karriere ein Ende gesetzt. Um ihrer Freundin Margot einen Gefallen zu tun, bewirbt sie sich auf die Teilnahme beim Schulmusical – und bekommt zu ihrer Überraschung eine wichtige Rolle. Ihr Gegenspieler auf der Bühne ist Jude, der sie langsam aus ihrem Zorn und ihrer Einsamkeit befreit. Doch Alinas Liebe zum Ballett lässt sie nicht los, auch wenn ihr langsam klar wird, dass sie wegen ihrer japanischen Wurzeln oft benachteiligt wurde. Kann sie sich auf ein neues Leben – und auf Jude – einlassen?

Für alle Fans von Jenny Han – das herzerwärmende, federleichte Debüt von der gefeierten US-Autorin Mariko Turk: Voller Herz, Witz und Wärme! 

»Ein bewegender Roman, Turks Erzählstimme leuchtet.« ("Buzzfeed") 
»Eine überzeugende und gewinnende Ich-Erzählung.« ("Publishers Weekly") 
»Eine fein durchkomponierte Geschichte über Hoffnung, Resilienz und die persönliche Entwicklung.« ("Booklist, *starred review*") 
»Eine Liebesgeschichte, die sich mit systemischem Rassismus auseinandersetzt.« ("Kirkus Reviews *starred reviews*") 
»Ein beeindruckendes Porträt über Musiktheater, Ballett, Kunst und Kultur, zusammengeführt in einer Coming-of-Age-Geschichte, die noch lange nachhallt.« ("School Library Journal") 
»Wunderschön geschrieben, voller Humor und berührend. Ein absolutes Must-Read-Debüt.« ("Autorin Emma Mills") 
»Eine nuancierte Geschichte über zerbrochene Träume und Neuanfänge. Voller Schmerz und Schönheit.« ("Autorin Jenna Guillaume")

ÜBER DIE AUTORIN:

Mariko Turk unterrichtet Kreatives Schreiben und Rhetorik an der University of Colorado Boulder. Sie promovierte im Fach Englisch an der University of Florida, mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. So federleicht wie meine Träume ist ihr Debütroman.. 
Dagmar Schmitz lebt und arbeitet nicht weit von Köln in einem kleinen Haus am Wald, durch den sie täglich spaziert, bevor sie sich an die Bücher setzt, die sie aus dem Englischen überträgt, sich ans Sätzetüfteln macht und sich zwischendurch von ihrer Katze auf der Nase herumtanzen lässt.

09.09.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 28. Juli 2022 um 17:47

DAS klingt toll :D. Weil Musical, weil Tanzen, weil japanische Wurzeln ......

...könnte ja jetzt bei diesen drei guten Gründen aufhören, ABER .... ich schwafel ja halt gerne mal. Alsooo. Was mich tatsächlich angesprochen hat ist der Tatbestand, dass es um ein Schulmusical geht, und allgemeinhin bekannt bin ich ja ein ziemlicher Musicalfreak. Dass es natürlich auch noch Reibereien in der Thematik gibt, der Traum eines Lebens im Ballett, der nun ausgeträumt ist UND einen Gegenspieler auf der Bühne ...... eben allgemein einen neuen Anfang und das Loslassen eines alten Lebens ..... solche Geschichten sind immer toll und gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tante Buch kommentierte am 28. Juli 2022 um 19:30

Das Buch klingt sehr interessant und hat mich direkt angesprochen. Vor allem was es mit ihrem Unfall auf sich hat und daher ihre Karriere als Tänzerin aufgeben musste. Schon als Kind hat mich das Thema "Ballett" angesprochen, daher würde das Buch sehr zu mir passen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bajo kommentierte am 28. Juli 2022 um 20:23

Ballett, Musik: tolles Thema. Ich bewerbe mich mal..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maria_21 kommentierte am 28. Juli 2022 um 20:37

Das Cover ist einfach nur wunderschön und hat mich richtig magisch angezogen. Der Klappentext sowie die Leseprobe, fand ich unglaublich interessant und der flüssige Schreibstil der Autorin, gefällt mir ausgesprochen gut.

Gerne bewerbe ich mich für ein Printexemplar um bei der Leserunde teilnehmen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 28. Juli 2022 um 20:43

Das ist sicherlich keine leichte Kost, hört sich aber dennoch sehr interessant an, ich versuche mein Glück bei der Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 28. Juli 2022 um 21:09

Die Geschichte liest sich gut. Das Thema ist interessant un dich würde Alina gerne näher kennenlernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 28. Juli 2022 um 21:12

Das klingt wirklich vielversprechend, Ballett, tanzen, eine Protagonistin mit japanischen Wurzeln und einem großen Traum, das ist genau der richtige Lesestoff für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 28. Juli 2022 um 23:18

Das Buch würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sternenschein kommentierte am 29. Juli 2022 um 23:22

Auf dieses Buch bin ich schon seit Wochen gespannt! Mir gefällt das Cover und der Klappentext hat mich sofort begeistert. Ich mag generell total gerne Bücher rund um das Thema Tanzen und ja, dieses hier klingt sehr vielversprechend!!!! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 30. Juli 2022 um 11:30

Bei dem Cover hatte ich irgendwie eine ganz andere Geschichte erwartet, aber der Klappentext klingt gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zansarah kommentierte am 30. Juli 2022 um 12:02

Ich bin einfach von asiatischen Kulturen begeistert und ich fand den Aspekt interessant, dass die Protagonistin sich aufgrund ihrer japanischen Wurzeln benachteiligt fühlt. Mich würde da sehr interessieren ob es in Realität auch so ist. Bestimmt kommt es in Amerika und Europa vor. Andersherum könnte es genauso sein, wenn man Ausländer in Japan ist. B in gespannt wie das umgesetzt wird. Das Cover is by the way auch sehr schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 30. Juli 2022 um 16:08

Eine sicherlich schöne Geschichte, bei der ich gut mitfiebern könnte. Ich wäre daher gerne dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 30. Juli 2022 um 21:14

Auch ich liebe das Tanzen und Ballett und kann Alinas Verzweiflung somit voll nachvollziehen. Ob das Schulmusical sie mit ihrem zerstörten Traum von der Ballettkarriere versöhnen wird? Gerne möchte ich das im Rahmen der Leserunde herausfinden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lese_katzee kommentierte am 31. Juli 2022 um 00:22

Das Buch klingt aufregend und toll, ich würde gerne mich für dieses Buch bewerben. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi informierte am 31. Juli 2022 um 01:02

Das Buch hört sich interessant an, deshalb bewerbe ich mich mal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 31. Juli 2022 um 08:00

Das hört sich aber nach einem interessanten Mix und einer tollen Geschichte an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 16. August 2022 um 17:12

Wenn möglich, würde ich meine Bewerbung gerne zurück ziehen, da ich das Buch bereits bekomme.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ich lese_ kommentierte am 01. August 2022 um 11:36

Das klingt großartig, da muss ich mein Glück einfach versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PoetryandCoffee kommentierte am 01. August 2022 um 13:37

Das Cover hat mich sofort angesprochen, ebenso wie die Protagonistin, die mit einem Schicksalsschlag in ihrem Leben fertig werden muss. Ballett und Musik mit einer Romanze, das klingt nach einem abwechslungsreichen Buch für den Sommer. Gern würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 02. August 2022 um 14:36

Das klingt genau nach meinem Geschmack. Vielleicht habe ich ja Glück und darf mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 02. August 2022 um 17:05

Diese Geschichte klingt einfach so unglaublich gut und speziell, dass ich einfach in den Lostopf hüpfen muss. Zumal es alle Themen beinhaltet, die ich sehr liebe. Ich liebe die asiatische Literat und ich habe eine unheimlich große Liebe für das Tanzen und die Literatur

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 04. August 2022 um 09:51

Das Thema klingt toll, ich würde das Debüt der Autorin gerne lesen und an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MamaLiestSchonWieder kommentierte am 05. August 2022 um 10:04

Ich wäre gern bei der Leserunde dabei, die Leseprobe hat mich überzeugt! Alina ist eine Kämpfernatur, das gefällt mir, sie hält an ihrem Traum fest und kämpft auch dann noch, als es unmöglich scheint, ihn erfüllen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 kommentierte am 06. August 2022 um 08:46

Zuerst Ballett, jetzt Musical, eine persönliche Tragödie, die Liebe gibt der Protagonistin neue Kraft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 06. August 2022 um 15:49

Das klingt nach einem unterhaltsammen Buch, auf das mahn sich vorurteilsfrei einlassen kann  da es ja der erste Roman der Autorin ist. Also nun Däumchen gedrückt das ich bei dieser Leserunde dabei bin !  ; )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 06. August 2022 um 20:07

Das Buch klingt sehr interessant. Ich versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 07. August 2022 um 07:38

Das Buch klingt spannend. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 07. August 2022 um 21:23

Die Beschreibung zu diesem Buch klingt einfach nur schön, eine bewegende Geschichte. Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 07. August 2022 um 23:04

Ach, ich würd mich mal wieder gern in die Zeit vor dem Erwachsensein hineinlesen - so viele Vorstellungen und Träume vom zukünftigen Leben, die man in dem Alter kurz vor Schulende so hatte. Manchmal frage ich mich heute, wo die Träume von damals eigentlich alle hin sind...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 08. August 2022 um 09:22

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Favourite trash - favourite treasure kommentierte am 08. August 2022 um 16:51

Ich war zunächst skeptisch, weil ich mit Ballett nicht viel anfangen kann, aber die Vorstellung, dass ein Lebenstraum wegen einer einzigen blöden Sache komplett zerbricht, kann, denke ich, jeder nachvollziehen. Die Leseprobe hat mir gezeigt, wie gut die Autorin schreiben kann. Die Art, wie sie Alinas Gefühle transportiert, hat mir fast schon Gänsehaut gemacht. Die Verbitterung bei so einem jungen Menschen ist immer besonders tragisch. Ich würde zu gerne lesen, wie sie ihren Selbsthass überwindet und wieder einen neuen Lebenssinn findet. Ich glaube, die Liebesgeschichte könnte auch sehr süß werden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 08. August 2022 um 17:10

Das klingt nach einem interessanten Jugendroman und vielleicht ist meine Losfee ja aktiv.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coni90 kommentierte am 08. August 2022 um 18:29

Als Jugendliche habe ich auch Ballett getanzt und kann Alinas Faszination gut nachvollziehen. Ich bin gespannt, ob sie anhand des Schulmusicals ihren Verlust überwinden kann. Neben einer romantischen Story erhoffe ich mir außerdem ein paar Einblicke in die japanische Kultur!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel22883 kommentierte am 09. August 2022 um 06:00

Hiermit bewerbe ich mich für die Leserunde.
Ich hätte Lust ein Buch zu lesen mit Musical. Da es ein Debüt ist, kenne ich nichts von Mariko Turk. Ich lasse mich aber gerne drauf ein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 10. August 2022 um 07:22

Klingt nach einer großartigen Geschichte. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 10. August 2022 um 07:24

Ballett, Kunst und Kultur und Tanz, da ist ma l etwas anderes. Da versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 10. August 2022 um 08:04

Der Infotext macht wirklich neugierig und Lust auf mehr. Ich wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicigirl85 kommentierte am 10. August 2022 um 13:24

Ich mag starke weibliche Figuren, die über einen steinigen Weg gehen müssen. Gern würde ich wissen wollen wie das Thema Rassismus und der Umgang damit verarbeitet wurde in dem Romanstoff und bewerbe mich. 

Wenn das gemacht ist für Jenny Han Fans, dann passt das Buch zu mir. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 10. August 2022 um 15:55

Klingt interessant und ich hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 10. August 2022 um 16:38

Das Buch klingt toll, aber auch traurig. Bin gespannt wie die Geschichte sich entwickelt und versuche mal mein Glück! :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 11. August 2022 um 02:05

Ich finde das Buch klingt sehr interessant. Ich bin gespannt, wie Alina mit ihrem zerbrochenen Traum umgeht, ob sie einen neuen findet und eine neue Zukunftsperspektive. Vielleicht findet sie auch eine andere Art, Balett in ihrem Leben zu behalten?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 11. August 2022 um 13:59

Das klingt spannend und emotional. ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 11. August 2022 um 14:00

"Ein zerbrochener Traum. Eine neue Chance. Eine neue Welt."

Das ist genau mein Lesegeschmack. Da wäre ich grne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 11. August 2022 um 14:02

Was für eine wunderbare Geschichte! Ich bin sehr gespannt, wie sie nach der LEseprobe weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 11. August 2022 um 14:03

Das Buchcover ist nicht so meine. Aber die Geschichte gefällt mir!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 11. August 2022 um 14:05

Für dieses Buch drücke ich mir mal ganz doll die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherliebling88 kommentierte am 11. August 2022 um 16:15

Da ich gerade erst mit "Tokyo ever after" ein Buch mit japanischem Hintergrund gelesen und sehr gemocht habe, spricht mich "So federleicht wie meine Träume" umso mehr an. Dann noch das Thema Ballett dazu (ich habe selbst 13 Jahre lang Ballett getanzt) und der Hinweis, dass das Buch etwas für Fans von Jenny Han ist... Da kann ich quasi gar nicht anders als begeistert und mit Anlauf in den Lostopf zu hüpfen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SasaRay kommentierte am 11. August 2022 um 18:14

Das klingt nach genau dem richtigen Buch für mich. Gerne bewerbe ich mich für die Leserunde.
Auch wenn ich kaum Talent habe, liebe ich alle Geschichten um Tanz.
Rezensionen veröffentliche ich stets hier, auf Amazon, Thalia, Hugendubel, Goodreads, Lovelybooks, Lesejury und auf meinem Bookstagramaccount unter @sasaray_reads

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 11. August 2022 um 18:18

Es ist die interessante Mischung, die mich anzieht und eine wunderschöne Geschichte verspricht ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 11. August 2022 um 22:43

Klingt interessant, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 11. August 2022 um 23:45

Hört sich nach einem schönen und zugleich dramatischen Geschichte an. Ich werde vermutlich zwar einige Taschentücher benötigen, aber würde die Geschichte unglaublich gerne lesen.