Leserunde

Leserunde zu "Something Pure" (Kylie Scott)

Something Pure
von Kylie Scott

Bewerbungsphase: 29.04. - 13.05.
Beginn der Leserunde: 20.05. (Ende: 10.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des LYX Verlags – 20 Freiexemplare von „Something Pure" (Kylie Scott) zur Verfügung. Die Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Wahre Liebe muss standhaft sein

Alice hat so ihre Zweifel an der wahren Liebe. Schließlich trifft sie bei ihrem Job in einer Bar nicht gerade die Vorzeige-Exemplare der männlichen Spezies – bis Beck auftaucht. Vom ersten Moment an ist da dieses warme Funkeln und Prickeln zwischen ihnen. Doch als Becks Vater überraschend stirbt, erfährt Alice, dass der unwiderstehliche Hilfskellner einer milliardenschweren Unternehmerfamilie entstammt. Als Beck sie bittet, ihm zur Seite zu stehen, kündigt Alice kurz entschlossen ihren ungeliebten Job und folgt ihm nach Denver. Dort findet sie sich in einer Welt wieder, in der Schein mehr wert ist als Sein. Alice und Beck müssen nun jeden Tag darum kämpfen, ihre Liebe nicht von Intrigen, Geld und Macht zerstören zu lassen ...

"Diese Geschichte ist so anders, so süß, so erfrischend, ich bin ganz und gar verzaubert." BENEATH THE COVERS BLOG

Eine Cinderella-Story á la Kylie Scott: herzerwärmend, prickelnd und zutiefst romantisch

ÜBER DIE AUTORIN:

Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End – wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien. Sie war mit ihrer Stage-Dive-Reihe auf der New-York-Times-, der USA-Today- sowie der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten.

12.06.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 29. April 2021 um 16:27

Das Buch hat zwei Dinge, die ich gelesen habe, und unendlich mag..... erstens..... es ist eine Cinderella  Story, zweitens.... a la Kylie Scott. Mehr hab ich dazu nicht zu sagen, weil es doch eigentlich als zweierlei Grund für eine Bewerbung reicht, oder? :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 29. April 2021 um 17:12

Von Kylie Scott wollte ich schon immmer einmal ein Buch lesen, da ich so viel Gutes über die Autorin gehört habe. Abgesehen davon, dass ich das Cover einfach wundervoll finde, gefällt mir die Story. Das klingt nach richtig schön emotionalen Lesestoff.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 29. April 2021 um 18:16

Na, da hüpf ich doch gerne mal in den Lostopf. Hört sich gut an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jas_min_0612 kommentierte am 29. April 2021 um 19:22

Ich hüpfe sehr gern mit in den Lostopf, da ich schon seit längerem um dieses Buch herumschleiche! :)

Das Cover und die Farben finde ich total toll und ich denke, Kylie Scott ist ein Garant für eine tolle, unterhaltsame, romantische Geschichte, bei der die Funken sprühen.

Jedenfalls habe ich es so bei "Repeat this love" empfunden, das ich bereits von der Autorin gelesen habe. Und das erwarte ich hier nun auch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 29. April 2021 um 19:50

Ich liebe Kylies Werke, daher warte ich schon sehnsüchtig auf das neuste Werk.

Ich möchte teil der Leserunde sein um mich auszutauschen, mit anderen lese begeisterten sich aus zu tauchen und das ich mich hoffentlich in den emotionsgeladenen und amüsanten Werk verlieren werde.

Daher habe ich direkt zur Lesprobe gegriffen, der Schreibstil von Kylie ist wieder wunderbar und dieses Werk beginnt einfach köstlich amüsant, man hat direkt mit den ersten Zeilen Spass am lesen und ich neugierig, ob Beck es überhaupt ernst meint, oder doch alles vom bösen Chef ausgeht. Ein Scherz ?

Ah Beck, der Held in strahlender Rüstung, nicht anerkannt in seiner Wertschätzung, denn man erduldet doch so viel wenn der Job ein muss ist.

Dann auch noch das Dinner und die kleinen romantischen Momente, wie zuckersüß.

Was so schnell zu Ende, was für eine Anregung bzw. ein Appetithäpchen zum lesen.

Ich bin hin und weg, Einfach wieder klasse. Ich hoffe mit eurer Unterstützung bald mehr zu lesen!

Die zwei Charaktere sind bezaubernd und geben eine perfekte Kombination ab, dies Schlagabtausche und diese Chemie zwischen ihnen ist eindrucksvoll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 29. April 2021 um 19:51

Das klingt interessant. In einer Welt, die mehr vom Schein als vom Sein lebt, würde ich nicht klarkommen. Daher kann ich gut verstehen, wenn Beck dieser Welt entfliehen wollte. Wie Alice damit wohl fertig wird? Ich bewerbe mich, da ich gerne in die Geschichte eintauchen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leticia.A kommentierte am 29. April 2021 um 20:21

So anders, so süß und so erfrischend - Auf diese Weise wird Kylie Scotts neuer Roman von "BENEATH THE COVER BLOGS" beschrieben. Genau das, wonach ich mich im Moment sehne und was noch in meinem Bücherregal fehlt. Dieses Genre ist für mich persönlich noch realtiv neu, doch vor kurzem durfte ich es kennen und lieben lernen. Nun brenne ich darauf auch in diese ansprechende Geschichte eintauchen zu können. 

Der Klappentext lässt eine unvergessliche und belebende Erzählung vermuten, in der tragische Wendungen die Spannung anschüren. Ich kann es kaum erwarten! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 29. April 2021 um 20:46

Ein modernes Märchen!!! Einfach klasse! Ich wäre so gerne dabei! Nachdem ich in den vergangenen Monaten so viele Bücher zu ernsten Themen gelesen habe, die mir emotional teilweise sehr nahegegangen sind, würde ich gerne einfach mal nur gerneinsam mit euch in den Text abtauchen und mit Alice und Beck mitfiebern....
Liebe Grüße und einen schönen Abend 

Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nici_read_books kommentierte am 29. April 2021 um 21:04

Awwww
Der Klappentext klingt ja wirklich richtig toll und interessant. Ich würde mich sehr freuen, an der Leserunde teilzunehmen und Beck und Alice kennenzulernen.
Ich liebe die Autorin und mochte bis jetzt jedes Buch war ich von ihr gelesen habe.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 29. April 2021 um 21:26

Das Buch klingt sehr spannend und ich habe schon sehr viel Gutes über Kylie Scott gehört. Da ich im Moment sehr auf dem Liebesroman-trip bin, würde das super in meine momentane Laune passen. Daher würde es mich sehr freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen und lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 29. April 2021 um 21:30

Ich habe schon vor einigen Wochen die Leseprobe gelesen und wow, ich mochte sie auf Anhieb. Ich kenne noch kein Buch der Autorin, aber schon auf den ersten Seiten hab ich mich mit der Geschichte wohlgefühlt, und ich mochte Alice. Auch Beck war mir sehr sympathisch. Ich würde das Buch sehr gerne in der Runde mit euch lesen.
Lieben Dank für die Chance.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 29. April 2021 um 21:59

Bisher kenne ich die Autorin nicht, aber die Beschreibung klingt so, als wäre das Buch super für ein unterhaltsames Wochenende auf dem Sofa. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover2011 kommentierte am 29. April 2021 um 22:56

Kylie Scott + Cinderella = Must Read :D

So einfach gehts :)

Ich bin gespannt, ob Alice und Beck gemeinsam gegen das Haifischbecken ankommen werden...
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JennyHCA kommentierte am 29. April 2021 um 23:17

Da ich Kylie Scott als Autorin liebe, würde ich mich sehr freuen das Buch lesen zu können! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicol_loves_books kommentierte am 29. April 2021 um 23:19

Das Cover ist bereits ein echter Hingucker! Schön in hellen pastellfarben mit Farbverlauf und Blüten. Ein typisches modernes und aktuelles Lyx Cover, welches jedoch noch nichts zum Buch selbst aussagt. Gefällt mir persönlich sehr gut und ich würde im Buchladen sofort zu greifen. Auch der Klappentext macht schon Lust auf mehr und man möchte am Liebsten direkt los lesen. Zum Glück konnten wir bereits die Leseprobe lesen und haben dadurch unsere Lust auf dieses Buch zumindest etwas stillen können. Der Satz „Eine Cinderella-Story á la Kylie Scott: herzerwärmend, prickelnd und zutiefst romantisch“ hat mich sofort gecatched! Ich erwarte, dass diese Geschichte sehr gefühlvoll sein wird und wir nicht nur eine Packung Taschentücher benötigen werden.

Am Anfang des Buches erwartet uns eine Playlist und ich bin schon mal sehr gespannt, ob die Lieder auch im Buch eine tragende Rolle erhalten oder wie diese zum Buch passen werden oder ob diese Lieder nur der Autorin das passende Gefühl in gewissen Momenten wieder gespiegelt haben.

Direkt im ersten Kapitel schafft es Kylie Scott mit ihrem flüssigen und bildlichen Schreibstil, dass man sofort in der Geschichte gefangen ist und direkt weiterlesen muss. Besonders hervorzuheben hierbei ist, dass sie es bereits am Anfang der Geschichte geschafft hat, eine ordentliche Portion Humor und Ironie einzubauen. Ich habe köstlich gelacht bei der ersten Umarmung zwischen Alice und Beck, denn mal ehrlich wer denkt bei dieser heißen Umarmung erst einmal an das Trockenshampoo und an die unrasierten Beine?

Something Pure wird aus der Sicht von Alice erzählt. Normalerweise bevorzuge ich es, wenn die Geschichte abwechselnd aus beiden Sichtweisen erzählt wird. Zumindest kann man so Alice´Gedanken und Gefühle besser nachvollziehen. Da die Leseprobe leider nur ein Kapitel umfasst, bleibt bisher offen, ob wir auch in den Genuss der Gedanken und Gefühle von Beck direkt erhalten werden oder es eben nur aus der Sicht von Alice erfahren.

Die erste Begegnung zwischen Alice und Beck in der Bar ( beide arbeiten dort ) wurde sehr detailliert und humorvoll beschrieben.

Ich bin auf den weiteren Verlauf sehr gespannt, denn beide Protagonisten machten auf mich einen sehr sympathischen Eindruck. Becks humorvolle Art – da könnte ich mir durchaus vorstellen, dass da mehr dahinter steckt, dass er zumindest jetzt zu Beginn noch verbirgt. Beck hat bereits jetzt einen sehr großen Beschützerinstinkt, welchen ihn bestimmt noch in Schwierigkeiten bringen könnte.

Alice kommt sehr sympathisch und natürlich rüber. Ist eher der natürliche und ruhige Typ, jedoch macht sie sich sehr viele Gedanken – auch in den unpassendsten Momenten! ;)

Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Geschichte weiter entwickeln wird. Die Leseprobe macht auf jeden Fall jetzt schon Lust auf mehr und endet leider gerade da, wo es schon so richtig spannend wird.

Über das Familienunternehmen, welches im Klappentext erwähnt wird, erfährt man in der Leseprobe noch nichts. Daher bin ich sehr gespannt, ob Beck bereits jetzt sehr wohlhabend ist oder es noch wird. Denn warum jobbt er sonst in dieser Bar?

Ich würde mich sehr, freuen, wenn ich dieses Buch in der Leserunde mitlesen dürfte und mich mit den anderen darüber austauschen könnte! Ich erwarte von diesem Buch eine sehr bewegende, prickelnde und spannende Geschichte mit sehr viel Gefühl.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
blauerose1 kommentierte am 30. April 2021 um 04:02

Kylie Scott ist eine tolle Autorin, sehr gerne würde ich dieses Buch von ihr lesen! Das Cover finde ich wunderschön und der Klappentext hört sich auch spannend, aber auch märchenhaft an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schlaflosleser kommentierte am 30. April 2021 um 05:11

Ich finde beide bisher sehr bezaubernd, aufgrund ihrer Art von Humor und ihrer Wortgewandheit. Alice wirkt zwar tough, doch wie sie dann auch irgendwann erwähnt, versteckt sie so nur ihre Unsicherheit. Beck ist wohl ein absolutes Sahnestückchen. Er ist charismatisch, gutaussehend und hat dazu auch noch genau die richtig Art von Humor - traumhaft.
Wahrscheinlich werden die beiden ihre Anziehung aufeinander nicht mehr lange kontrollieren können und vielleicht doch bald „bedeutungslosen Sex“ miteinander haben, grins. Aufgrund der Leseprobe spekuliere ich einfach, dass die beiden so wunderbar miteinander harmonieren, das sich da weitaus mehr entwickelt und sie eine tiefe emotionale Bindung eingehen. 
Die hoffentlich die bevorstehenden Herausforderungen überstehen wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 30. April 2021 um 07:24

Ich liebe die Bücher von Kylie Scott, sie ist ein Garant für Bücher die unter die Haut gehen, mit großen Emotionen. Meistens lese ich sie dann direkt in einem Rutsch, weil cih so gefangen in der Geschichte bin. Ich finde dieses hier geht auch schon richtig gut los, ich musste wieder die ganze Zeit schmunzeln und bin schon total neugierig wie die Story weitergeht. 

Ich hatte mich auf dieses Buch auch schonmal bei einem anderen Portal beworben, aber da es immer einen regelrechten Ansturm auf die Kylie Scott Bücher gibt, hatte ich leider kein Glück. Vielleicht klappt es ja hier. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nici Hamann kommentierte am 30. April 2021 um 07:51

Ich habe schon ein paar Bücher von Kylie Scott gelesen und liebe ihren Schreibstil sehr. Darum muss ich auf jeden Fall mit in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa14 kommentierte am 30. April 2021 um 08:23

Wie cool!! Ich habe zwar noch kein Buch von Kylie Scott gelesen, aber nach der tollen Leseprobe möchte ich das unbedingt ändern! Der Schreibstil lässt sich super lesen und auch die Story rund um Alice und Beck spricht mich total an! Würde mich sehr freuen, bei dieser Leserunde mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aenneken kommentierte am 30. April 2021 um 08:26

Uh fein! Also hier möchte ich es definitv gerne versuchen. Hab schon öfter von dem Buch gehört und bisher ein wenig drumrum geschwänzelt. Also würde ich mich freuen in einer gemeinsamen Runde Becks Welt kennenzulernen und zu schauen was auf ihn und Alice zukommt. Und wie sie sich dabei schlagen werden

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lili-Marie kommentierte am 30. April 2021 um 08:40

Von Kylie Scott habe ich bisher ein Buch gelesen was mich nicht ganz überzeugen konnte. Da ich aber immer so viel Gutes von der Autorin höre, würde ich ihr sehr gerne noch einmal eine Chance geben.

Die Story klingt super und ist genau nach meinem Geschmack. Vielleicht schafft die Autorin es, mich mit diesem Buch zu überzeugen. Ich würde mich sehr freuen und hüpfe mal eben in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales schrieb am 30. April 2021 um 08:53

„Something Pure“ würde ich unglaublich gern lesen, weil ich die Leseprobe richtig toll fand!
Ich liebe es, dass das Buch so humorvoll anfängt. Direkt auf der ersten Seite musste ich schon schmunzeln – was Bücher bei mir nicht oft schaffen.

Alice war mir sofort sympathisch. Sie ist direkt, humorvoll und denkt zu viel über alles nach. Weil ich das Problem selbst auch kenne, konnte ich mich schnell mit ihr identifizieren. Das Geplänkel zwischen Alice und Beck fand ich super, ich glaube ein Kennenlernen dieser Art kann nur ein Volltreffer sein ;-)

Beck scheint auch ein super Typ zu sein. Das er sie gleich so vor diesem Widerling Phil verteidigt hat war super! Und die Jane Austen Anspielungen (und wie textsicher er ist) welche Frau kann da widerstehen?
Die Leseprobe hat mich vor allem auch sehr neugierig auf seine Vergangenheit gemacht! Denn hinter der witzigen und lieben Fassade steckt auch etwas ernstes und tiefgründiges.

Nach den paar Seiten bin ich schon begeistert von der Geschichte und mit wie viel Humor sie aufgebaut ist. Wenn sie so weiter geht könnte das ein 5 Sterne Buch für mich werden :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:44

Leider kann ich meine Bewerbung nicht mehr löschen ... ich habe das Buch mittlerweile über Netgalley bekommen und möchte meine Bewerbung deshalb hier zurückziehen. Bitte wähl mich für dieses Buch nicht aus und gib jemand anderem die Chance es zu lesen :)

Danke und viele liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Demuth kommentierte am 30. April 2021 um 09:04

as Cover ist süß und frisch, wirkt auf dem Bild etwas unauffällig. Ich glaube jedoch das es n echt durchaus etwas hermacht.
Der Klappentext ist interessant. Eine Cinderellastory und ein umgekrmpeltes Leben, beides zum verzaubern. Klingt nach einer unterhaltsamen und gefühlvollen Mischung.
Mal ehrlich, der Po in der verwaschenen Jeans ist doch schon Überzeugung genug, oder? :D
Spaß beiseite, die Leseprobe hat natürlich einiges mehr zu bieten als einen Knackpo und Kotzkollegen. Die dunklen Farben, die gut mit der Seele harmonieren haben mich überzeugt. EIndeutig.
Gut, der Humor und der lockere Schreibstil haben auch dazu beigetragen.
Zugegeben, der Heiratsantrag war etwas verfrüht. Auch im Allgemeinen kommen mir die Geschehnisse etwas übereilt vor. Dennoch habe ich Lust weiterzulesen und zu erfahren wie es mit den Beiden weitergeht. Der schnelle Anfang ist bestimmt vergessen, wenn man richtig in der Geschichte drin ist.
Die Leseprobe hat ja leider sonst nicht viel verraten.. wie gemein! Ich bin gespannt was die Geschichte noch zu bieten hat!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ascora kommentierte am 30. April 2021 um 09:26

Oh diese Gelegenheit darf ich mir nicht entgehen lassen! Um dieses Buch schleiche ich schon seit einer Weile herum. Da muss ich gleich in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derduftvondruckerschwaerze kommentierte am 30. April 2021 um 10:15

Bisher hab ich noch kein Buch von Kylie Scott gelesen, aber die Cinderella-Story hat mich sofort gepackt. Ich liebe alle möglichen Cinderella-Story Verfilmung und ich glaube das auch dieses Buch daher total meinem Geschmack entspricht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 30. April 2021 um 10:34

Hier hat mich schon die Leseprobe total abgeholt und ich möchte unbedingt weiter in der Story versinken, die vor Lebendigkeit und Emotionen nur so strotzt. Ich wünsche mir, an Alice und Becks Seite zu sein, wenn Intrigen drohen, sie beide zu zerstören. Hoffentlich ist ihre junge Liebe kraftvoll genug, um bestehen zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 30. April 2021 um 11:04

Oh wow, das klingt nach einer wunderschönen Cinderella-Geschichte, bei der ich einfach mein Glück versuchen muss! Ich bin total gespannt und neugierig auf Alice und Beck und würde hier super gerne mitlesen und -rezensieren dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 30. April 2021 um 12:57

Der Klappentext hört sich sehr gut an. Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elisa0612 kommentierte am 30. April 2021 um 13:39

Ich habe noch kein Buch von Kylie gelesen, würde mich also sehr freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Peachys Buchoase kommentierte am 30. April 2021 um 13:54

Oh mein Gott! <3 Das Buch klingt einfach perfekt! Ich liebe Cinderella Storys und die Charaktere klingen echt mal etwas anders, als bei vielen new adult Geschichten. Mit Ecken und Kanten.
Außerdem finde ich das Cover einfach nur ein Traum! Ich würde mich sehr freuen an dieser Leserunde teil haben zu können.
LG Pia.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
caro.aus.dem.norden kommentierte am 30. April 2021 um 14:28

Das Buch steht schon sehr lange auf meine Wunschliste, daher versuche ich mal mein Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 30. April 2021 um 15:52

Als ganz großer Kylie Scott Fan muss ich mir hier nicht mal den Klappentext durchlesen. Ich weiß dass ich auch von ihrem neuesten Werk wieder begeistert sein werde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
authors_road kommentierte am 30. April 2021 um 17:16

Das Buch hat mich schon in der Lesejury so angelacht und von Kylie Scott wollte ich sowieso immer mal etwas lesen. Würde mich also sehr freuen an der Leserunde teilzunehmen ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 30. April 2021 um 19:46

Ein LYX Buch- da kann man bei mir ja fast nichts falsch machen. Ausserdem liebe ich einfach Cinderella-Storys und deshalb muss ich ganz unbedingt mit in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 30. April 2021 um 20:24

Kylie Scott ist eine meiner Lieblingsautorinnen und ich habe ihr letztes Buch "Sweet little lies" verschlungen! Eine ebenso durchdachte, actionreiche und emotionale Geschichte, die mich zwischendurch auch einmal herzlich lachen lässt, erhoffe ich mir auch von "Something pure"!
Die Story klingt auf jeden Fall schon einmal wahnsinnig vielversprechend. Auf den ersten Blick scheint Alice wahnsinniges Glück zu haben und zur modernen Cinderella zu werden. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass ein Leben im Luxus und Rampenlicht auch sehr große negative Seiten aufweist, insbesondere für ein noch recht junges Liebesglück. Ich wünsche den beiden sehr, dass sie es schaffen, sich auf sich und ihre Gefühle zu besinnen und alles außenherum auszublenden. Die beiden Protagnisten sind mir nämlich bereits in der Leseprobe ans Herz gewachsen! Alice erscheint mir taff und ich liebe ihre ironischen Sprüche. Beck scheint mir ebenfalls sehr selbstbewusst zu sein, aber auf eine sympathische Art. Kylie Scott konnte ihren tollen Schreibstil bereits auf den ersten Seiten wieder voll auspielen, die Dialoge sind witzig und bringen mich zum schmunzeln, treiben aber die Story trotzdem voran. Nun bin ich sehr gespannt, wie es zwischen Alice und Beck weitergeht und vor allem: Wie sich die Beziehung weiterentwickelt, sobald es in die Welt der Reichen und Schönen nach Denver geht!
Die Playlist zu Beginn des Buches findet man auch auf meinem Handy und entspricht voll meinem Geschmack! Auch das Cover gefällt mir in seiner Schlichtheit und den schönen Farben sehr gut - ein absolut vielversprechendes Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 30. April 2021 um 22:20

Ich mag Kylie Scott, deshalb wäre ich hier gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_liest kommentierte am 30. April 2021 um 22:56

Ich liebe die Bücher aus dem LYX-Verlag und von Kylie Scott habe ich auch schon das ein oder andere schöne Buch gelesen. Hier würde ich gerne mitlesen! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 30. April 2021 um 23:22

Ein Buch genau nach meinem Geschmack! Eine typische Lovestory modern ausgerichtet von einer Top Autorin. Mehr brauche ich nicht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortzauber kommentierte am 01. Mai 2021 um 09:23

Ich würde das Buch sehr gern lesen, denn die Leseprobe war einfach super! Auf den wenigen Seiten gab es schon so viel zum Schmunzeln; es gab Emotionen, die durch die Seiten spürbar waren; tolle Charaktere, die ich sofort sympathisch fand. So etwas habe ich in Leseproben bisher selten erlebt. Vor allem ist das Knistern zwischen Alice und Beck so schnell spürbar. Was eigentlich kein Wunder ist, der Flirtversuch am Anfang ist ihm auf jeden Fall gelungen. Es kam total authentisch und natürlich rüber und mal ehrlich: welche Frau wünscht sich keinen Mr. Darcy? Da hatte die Autorin definitiv eine sehr tolle Idee, um das erste Kennenlernen zu etwas besonderem zu machen. Ich hoffe trotzdem, dass die beiden es noch ein bisschen ruhiger angehen lassen und nicht sofort übereinander herfallen. Jedenfalls bin ich sehr gespannt auf die Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortzauber kommentierte am 05. Mai 2021 um 15:04

Ich habe das Buch mittlerweile schon über Netgalley bekommen, deshalb gebt bitte jemand anderem die Chance und nehmt mich für diese Leserunde raus :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaiiii kommentierte am 01. Mai 2021 um 10:32

Ich wollte schon lange ein Buch von Kylie Scott lesen, da ich schon soo viel Gutes über ihre Bücher und ihren Schreibstil gehört habe. Und die Inhaltsangabe klingt wirklich spannend, weshalb ich gerne für ein Exemplar in den Lostopf hüpfe.  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lily Bloom kommentierte am 01. Mai 2021 um 11:59

Ich würde mich wie verrückt freuen, an der LR zu "Something Pure" teilnehmen zu dürfen, da mir Kylie Scotts Geschichten schon immer gut gefallen haben. Ihre selbstbewussten, schlagfertigen Charaktere überzeugen mich jedes Mal; vor allem Alice habe ich bereits in der LP in meine Herz geschlossen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 01. Mai 2021 um 13:26

Da ich bereits einige Bücher von Kylie Scott gelesen habe, war ich mir bereits bewusst, was für ein toller Schreibstil in der Leseprobe dieses Buches auf mich wartete. Alice ist so eine sympathische, ruhige und doch geheimnisvolle junge Frau. Ich hoffe, dass das, was sich zwischen ihr und Beck entwickelt, alles überstehen wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeit.fuer.zeilen kommentierte am 01. Mai 2021 um 16:36

Ich habe noch nichts von der Autorin gelesen, würde das aber super gerne ändern! Cinderella-Story klingt schon mal sehr gut. Also hüpfe ich mit in den Lostopf und hoffe sehr, dass ich die Geschichte von Alice und Beck mitlesen darf. :-)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy_Mone42 kommentierte am 01. Mai 2021 um 17:14

Allein wegen des covers würde ich diese Geschichte schon lesen ohne das ich den klappentext dazu kenne. Ich habe den klappentext nicht gelesen weiß also nicht worum es geht. Ich würde mich also gerne überraschen lassen und hüpfe mit in den lostopf und bewerbe mich somit auf die Geschichte :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bluemchen kommentierte am 01. Mai 2021 um 21:03

Neben diesem Wunderschönen Cover welches Sanftheit versprüht, konnte der Klappentext mich sofort überzeugen. Er klingt spannend und schreit nach einer Geschichte voller Intrigen und potenzial zum Mitfiebern.

 

Schon beim ersten Satz hatte mich auch die Leseprobe gefangen. Jane Austen zu zitieren geht einfach immer. Außerdem finde ich die Chemie zwischen Alice und Beck von vorn herein sehr passend. Wie locker die beiden miteinander umgehen und flirten ohne sich wirklich zu kennen, dennoch aber wie alte Freunde wirken, ist fantastisch.

 

Alice erscheint mir schlagfertig aber doch eher ruhig und auch teilweise sehr unsicher zu sein. Ich habe so das Gefühl, dass sie mit Männern bisher eher Pech in ihrem Leben hatte. Dennoch besitzt sie einen guten Humor, der einen ständig über ihre Gedankengänge schmunzeln lässt. Sie ist keinesfalls Naiv und hinterfragt Dinge, was ich sehr gut finde. Ich mag Leute einfach nicht, die anderen immer gleich alles glauben.

 

Becks Charakter finde ich ebenfalls Klasse. Nicht nur dass er den selben Humor wie Alice zu haben scheint, auch fand ich seine Reaktion, dem schmierigen Kunden Phil gegenüber um Alice vor seinen Grapsch Attacken zu schützen sehr ehrenhaft. Ich bin schon sehr gespannt, was es mit seiner Familie auf sich hat. Es muss ja doch auch einiges vorgefallen sein, so wie er reagiert hat, als sie Sprache auf diese kam.

 

Nachdem es schon in diesem einen Kapitel so zwischen den beiden geknistert hat, erwarte ich von diesem Buch ein spannendes, prickelndes Abendteuer mit jeder Menge Humor aber auch Tiefgang. Ich hoffe ein wenig darauf, dass Kylie Scott nicht nur aus Alice Sicht geschrieben hat, denn Becks Gedanken interessieren mich auch sehr, könnte aber sehr wohl auch gut damit leben, nur Alice Gedanken zu kennen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Phine kommentierte am 02. Mai 2021 um 08:55

Ich würde dieses Buch sehr sehr gerne lesen!!

Von Kylie Scott habe ich viel Gutes gehört, nur leider noch kein Buch gelesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 02. Mai 2021 um 09:27

Die Bücher von Kylie Scott sind ein Must have! Ich liebe ihren schreibstil und oute mich hier als Fan.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 02. Mai 2021 um 10:31

Sehr interessant! Möchte gerne dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 02. Mai 2021 um 10:41

Ich versuche mein Glück und möchte gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 02. Mai 2021 um 11:12

Mich hat der Klappentext wahnsinnig neugierig gemacht. Warum arbeitet ein Milliadärssohn in einer Bar? Werden Beck und Alice ihrer Liebe in einer solchen Scheinwelt bewahren können? 
Ich habe tausend Fragen und würde super gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 02. Mai 2021 um 12:10

Kylie Scott ist ein garant dafür, dass es ein tolles Buch sien muss. Ich hatte vor einiger Zeit bereits eine Leserpobe des Buches gelesen und war total begeistert vom charismatischen Beck :) Ich wäre sehr gerne dabei und möchte herausfinden, wie sich alles zwischen den beiden Protagonisten entwickeln wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xobooksheaven kommentierte am 02. Mai 2021 um 12:17

Ich wollte das Buch schon bei der Leserunde auf Lesejury lesen, weil es sich einfach so gut anhört. Das letzte Buch der Autorin, "Sweet little lies", hat mir unglaublich gut gefallen. Allgemein mag ich ihre Ideen und Geschichten wirklich gerne.

Das Cover von diesem Buch sieht einfach nur schön aus, ich habe mich sofort verliebt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 02. Mai 2021 um 14:48

Das Buch klingt toll! Genau die Art von Büchern, die ich gerne lese :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
May Moon kommentierte am 02. Mai 2021 um 15:12

Oh la la, eine weitere moderne Cinderella Story, mit - wenn der kurze Einblick irgendetwas offenbaren würde - außerordentlichen Charme!!

Ich würde mich riesig freuen dieses Buch einmal lesen zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booksandsloths kommentierte am 02. Mai 2021 um 16:31

Das Cover von "Something Pure" ist ein Traum, die Leseprobe hat mir gut gefallen und von der Autorin Kylie Scott habe ich bereits viel Gutes gehört. Daher würde ich das Buch sehr gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
magicalbookdream kommentierte am 02. Mai 2021 um 19:32

Kylie Scott kenne ich tatsächlich noch gar nicht als Autorin, doch allein die Worte Cinderella Story hatten mich schon! Aber nicht nur dieser Aspekt sondern auch das wirklich unheimlich tolle Cover hat mich sofort begeistern können, da es einfach absolut stimmig und harmonisch ist und ich es am liebsten dauerhaft betrachten würde. Doch auch der Inhalt klingt absolut vielversprechend, weshalb ich wirklich unheimlich gerne an der Leserunde teilnehmen würde! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blumiges Bücherparadies kommentierte am 02. Mai 2021 um 22:07

Der Humor von Alice und Beck ist schon auf der ersten Seite toll und ich mag es wie locker und leicht sie miteinander umgehen können ohne Zwang.
Die Gedanken von Alice sind einfach zu amüsant, wie als er ihr ein Kompliment macht, dass sie blumig riecht und sie nur denken kann, dass sie Trockenshampoo benutzen kann. Mir gefällt der Schreibstil wirklich sehr, denn er ist flüssig, leicht zu lesen und man wird super unterhalten.

Es wirkt ein wenig so, als würde man mithilfe Beck und Alice sein erstes Date erleben und wie sich die beiden ineinander verlieben. Es ist so schön, was für Gefühle die Leseprobe schon in einem auslöst.
Das Ende der Leseprobe lässt einen mit so vielen Fragen zurück. Warum hat Beck kein Handy bzw. es weggeschmissen? Wohin geht Beck? Wieso geht Alice einfach mit Beck mit? Kann die Beziehung der beiden so weitergehen? So viele Fragen, auf die ich keine Antworten habe, weshalb ich umso neugieriger bin, was es mit dem Buch und der Geschichte mit sich auf hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecher_wuermchen_ kommentierte am 02. Mai 2021 um 22:12

Das Buch klingt sehr interessant und ich würde mich sehr freuen, Teil der Leserunde sein zu dürfen ☺️

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nenya1985 kommentierte am 02. Mai 2021 um 22:52

Das hört sich nach einem Buch für mich an. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:15

Also ein märchenprinz. Oftmals ist das Leben eines Prinzen ja nicht so entspannt. Das Buch hört sich sehr gut an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothekarin kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:28

Bei Kylie Scott kann ich nie nein sagen und das Buch klingt sehr interessant da würde ich gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 03. Mai 2021 um 09:53

Das muss ich lesen! Ich bin auf jeden Fall mit dabei im Lostopf! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leafr123 kommentierte am 03. Mai 2021 um 10:31

Der Inhalt hat mich direkt gepackt - Alice hat Zweifel an der wahren Liebe (genauso wie ich) und eine Cinderella-Story (ich liebe solche Bücher).

Es hört sich echt super spannend und fesselnd an und ich wäre gerne bei der Leserunde dabei, um herauszufinden, wie sich diese Liebesgeschichte entwickeln wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Läuferbiene kommentierte am 03. Mai 2021 um 11:31

Gerne möchte ich gewinnen. Das Buch kenne ich noch nicht.
:-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
susis.bookclub kommentierte am 03. Mai 2021 um 11:34

Ich hab bereits jetzt schon ein paar Sachen von dem Buch gelesen, was mich wirklich sehr überzeugt hat. Noch dazu mag ich die Bücher von Kylie Scott wirklich sehr gern. Die Story klingt wirklich toll und ich würde mich sehr freuen das Buch in der Leserunde lesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 03. Mai 2021 um 18:39

Habe die Stage-Dive Reihe geliebt, weshalb ich super gerne das neueste Buch von Kylie Scott lesen würde! Außerdem mag ich Geschichten, in denen sich die Protagonistin in einer für sie selbst neuen Welt durchsetzen muss.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 03. Mai 2021 um 22:23

Ich mag Kylie Scott sehr und würde gerne an der Leserunde teilnehmen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zansarah kommentierte am 03. Mai 2021 um 22:43

Ich bin einfach ein LYX-Fan und es ist ein Buch aus meinem Lieblingsgenre. Auf meiner Wunschliste steht es schon länger, da ich immer sehr früh nach guten Neuerscheinungen suche.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 04. Mai 2021 um 06:46

Hier muss ich mein Glück einfach versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JennyChris kommentierte am 04. Mai 2021 um 08:34

Ich mag die Bücher von Kylie Scott wirklich sehr gerne und dieses Buch klingt so ein bisschen wie eine moderne Cinderella Story. Es wird bestimmt wieder humorvoll, leidenschaftlich aber auch emotional. Ich bin wirklich gespannt auf ihr neustes Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sarah.booksanddreams kommentierte am 04. Mai 2021 um 09:25

Ich bin bereit, endlich mal wieder ein Buch von Kylie Scott zu lesen. ;)

Den Klappentext finde ich auch sehr interessant. Spätestens als das Wort Unternehmer fiel, war mein Wunsch dieses Buch zu lesen, vollends entfacht. Ich habe da mal wieder voll Bock drauf. Ich bin gesoannt, wie sich Alice in dieser für sie "neuen Welt" schlagen wird, und ob dieses Liebe, die so unkonventionell beginnt, mich überzeugen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 04. Mai 2021 um 09:30

Dieses Buch hört sich ebenfalls richtig interessant an. Solche Storylines mag ich sehr. Deshalb würde ich sehr gerne an der Leserunde dabei sein und drücke die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stella_melodie kommentierte am 04. Mai 2021 um 16:02

Das Cover hat mich sofort angesprochen und da ich schon immer ein Buch von Kylie Scott lesen wollte, habe ich mich sofort über die Leseprobe hergemacht. Ich erwarte mir einen spannenden YA Liebesroman und möchte unbedingt bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
My-Little-Bookworld kommentierte am 04. Mai 2021 um 17:09

Das Buch habe ich schon länger im Auge und die Leseprobe hat mich total angesprochen! Alice und Beck scheinen mir beide sehr interessante Charaktere zu sein und ich würde mich sehr freuen zu erfahren, was sich zwischen den beiden entwickelt :) Ich meine "Eine Cinderella-Story von Kylie Scott", das kann doch nur gut werden oder? ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emkeyseven kommentierte am 04. Mai 2021 um 18:16

Ich liebe nicht nur den LYX Verlag, auch Kylie Scott mag ich einfach unglaublich gern. Ihre letzten Bücher haben mir schon sehr gut gefallen und dieses hat auch mal wieder ein paar mehr Seiten für eine schöne und tiefgründigere Geschichte. Ich würde wirklich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 04. Mai 2021 um 18:28

Habe schon länger kein Buch mehr in dieser Richtung gelesen und würden mich sehr freuen hier mitmachen zu können :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 04. Mai 2021 um 19:10

Das hört sich doch nach einer sehr herzerfrischenden Geschichte  an, da wär ich sehr gern dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booksoase kommentierte am 05. Mai 2021 um 10:13

Die Bücher von Kylie Scott lese ich immer wieder gerne. Ich mag ihren Schreibstil und ihre Bücher allgemein. Ich freue mich schon, wenn ich ihr neues Buch Something Pure lesen kann. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_jenniferjulia_ kommentierte am 05. Mai 2021 um 10:15

Ein klassisches LYX Cover: feminin, schlicht, wunderschön

Ich habe bisher noch kein Buch von Kylie Scott gelesen, bin allerdings mit ihrem Schreibstil sofort warm geworden. Mir gefällt die lockere, humorvolle Art. Alles in allem sehr flüssig!

Die ersten dreißig Seiten sind daher auch wie im Flug vergangen. Man steigt mitten in der Geschichte ein und hat trotzdem sofort einen Überblick über die Protagonisten. Da ich selbst aus einer Gastrofamilie komme, konnte ich mich sofort mit Alice identifizieren. Die Art, wie sie ihren Arbeitsalltag beschreibt kommt mir sehr bekannt vor. Ich finde es sehr sympathisch wie sie darüber spricht und kann es auch sehr gut nachvollziehen. Beck kann ich hingegen überhaupt nicht einschätzen. Man weiß durch den Klappentext schon, dass er sehr vermögend ist, allerdings ist fällt es mir schwer seine Art zu deuten. Dennoch finde ich seinen „Anmachspruch“ mit dem Heiraten äußert witzig und sympathisch. Auch die Anspielungen auf Jane Austen tun ihr Übriges dazu.

Allein die Leseprobe hätte mich schon zum Kauf überzeugt. Meiner Meinung nach verrät der Klappentext etwas zu viel von der Story, wobei man natürlich noch nicht weiß, mit welchen Intrigen Alice und Beck später kämpfen müssen. Ich bin gespannt, wie die Autorin den Übergang vom Kennenlernen, das gerade eben erst stattgefunden hat, hin zum gemeinsamen Umzug nach Denver schafft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 05. Mai 2021 um 12:46

Der Klappentext verspricht mir alles, was ich von einer unterhaltsamen Liebegeschichte erwarte. Deswegen springe ich gerne in den Lostopf und drücke fest die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
-Sunny- kommentierte am 05. Mai 2021 um 14:29

Das Buch klingt richtig gut und total nach meinem Geschmack. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein darf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 05. Mai 2021 um 14:59

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farben ergeben eine gewisse Leichtigkeit und dennoch verrät der Inhalt schwere. Ich habe noch kein Buch von Kylie Scott gelesen und mich würde interessieren wie ihr Schreibstil und ihre Ideen sind. Die Charaktere klingen spannend und die Story mitreisend. Ich würde mich freuen das Buch zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carinas_bookish_world kommentierte am 05. Mai 2021 um 17:24

Von Kylie Scott wollte ich schon immer mal ein Buch lesen. Das Cover ist wieder ein Traum und ich habe definitiv zu wenige Bücher mit Lila auf dem Cover im Regal stehen :) In der Leseprobe hat mir der Schreibstil sehr gut gefallen und ich wollte unbedingt weiterlesen. Und eine Cinderella-Story? Oh wow, ich bin sehr neugierig und würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 05. Mai 2021 um 19:39

Ich habe noch nichts von Kylie Scott gelesen, aber möchte dies unbedingt ändern, sodass ich meine Chance auf ein Rezensionsexemplar hier nutzen möchte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:16

Ich bin ein großer Fan von K.Scotts Büchern und habe mich total gefreut, als ich das Buch hier entdeckt habe. Das Cover sieht einfach wunderschön aus und ich hätte im Laden sofort zu gegriffen. Der Titel gefällt mir auch sehr gut. Vor allem wenn man die Buchbeschreibung gelesen hat und weiß worum es ungefähr geht. Nach der Leseprobe war ich noch begeisterter. Alice ist so ein humorvolles und liebes Mädchen. Ich hoffe, dass sie ein Happy End bekommt. Und Beck erstmal? Ich glaube ich bin verliebt... Er wirkt so lustig und liebevoll. Ich hoffe, dass sich hinter der Fassade, die man bis jetzt kennen lernen durfte kein anderer Mensch versteckt. Insgesamt finde ich passt die Chemie zwischen den beiden einfach, obwohl ich finde, dass es doch etwas schnell ging zwischen den beiden.
Der Schreibstil von Kylie hat mich schon immer begeistert, aber besonders bei diesem Buch spricht mich ihre locker, leichte und auch humorvolle Art sehr an!
Ich finde auch super, dass es eine Playlist gibt! Das gibt dem Buch immer ein richtig tolles feeling und man kann die Gedanken des Autors besser nachvollziehen. Außerdem finde ich richtig gut, dass bereits jetzt Sexismus thematisiert wurde. Ich finde es ist ein wichtiges Thema, was in unserem Alltag schnell untergeht.

Der Barbesitzer nervt mich jetzt schon, um ehrlich zu sein. Ich finde sein Verhalten ging gar nicht und ich fand es gut von Beck, als er eingegriffen hat.

Vom Fortgang der Geschichte erwarte ich viele Wendungen und eine spannende Zeit! Ichmöchte das Buch unbedingt weiterlesen, weil mir Alice und Beck schon jetzt ans Herz gewachsen sind und ich sehen möchte wie sie miteinander wachsen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
greatsiwu kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:19

Ich bin ein großer Fan von K.Scotts Büchern und habe mich total gefreut, als ich das Buch hier entdeckt habe. Das Cover sieht einfach wunderschön aus und ich hätte im Laden sofort zu gegriffen. Der Titel gefällt mir auch sehr gut. Vor allem wenn man die Buchbeschreibung gelesen hat und weiß worum es ungefähr geht. Mich fasziniert auch der Vergleich mit einer Cinderella Story. Ich liebe Märchen und Nacherzählungen und wenn das Buch der Story auch nur ansatzweise ähnelt, bin ich überwältigt. Nach der Leseprobe war ich noch begeisterter. Alice ist so ein humorvolles und liebes Mädchen. Ich hoffe, dass sie ein Happy End bekommt. Und Beck erstmal? Ich glaube ich bin verliebt... Er wirkt so lustig und liebevoll. Ich hoffe, dass sich hinter der Fassade, die man bis jetzt kennen lernen durfte kein anderer Mensch versteckt. Insgesamt finde ich passt die Chemie zwischen den beiden einfach, obwohl ich finde, dass es doch etwas schnell ging zwischen den beiden.
Der Schreibstil von Kylie hat mich schon immer begeistert, aber besonders bei diesem Buch spricht mich ihre locker, leichte und auch humorvolle Art sehr an!
Ich finde auch super, dass es eine Playlist gibt! Das gibt dem Buch immer ein richtig tolles feeling und man kann die Gedanken des Autors besser nachvollziehen. Außerdem finde ich richtig gut, dass bereits jetzt Sexismus thematisiert wurde. Ich finde es ist ein wichtiges Thema, was in unserem Alltag schnell untergeht.

Der Barbesitzer nervt mich jetzt schon, um ehrlich zu sein. Ich finde sein Verhalten ging gar nicht und ich fand es gut von Beck, als er eingegriffen hat.

Vom Fortgang der Geschichte erwarte ich viele Wendungen und eine spannende Zeit! Ichmöchte das Buch unbedingt weiterlesen, weil mir Alice und Beck schon jetzt ans Herz gewachsen sind und ich sehen möchte wie sie miteinander wachsen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booksandmore18 kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:31

Ich habe schon mehrere Bücher von der Autorin Kylie Scott gelesen und mag ihren Schreibstil unglaublich gerne. Auch in der Leseprobe habe ich direkt wieder sehr gut in die Geschichte gefunden. Ihr Schreibstil ist total locker und leicht zu lesen und verspricht einfach ein tolles Leseerlebnis.

Die beiden Protagonisten versprechen eine humorvolle und spannungsgeladene Liebesgeschichte, die den Leser emotional total mitreissen kann. Ich bin sehr gespannt darauf zu erfahren, wie es nach dieser viel zu kurzen Leseprobe weitergehen wird.

Schon Klappentext und Cover haben mich einfach angesprochen. Die Farben und kleinen Details sehen wunderschön aus und ich würde mich sehr freuen, dieses Buch in meinem Regal stehen zu haben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
never_without_books_ kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:41

Oh wie toll ich würde mich so freuen dieses Buch zu lesen. Ich liebe Kylie Scott und habe bisher fast alle deutschen Bücher von ihr gelesen. Vor allem die Rockstar - Reihe hat mir so gut gefallen. Ich liebe einfach den Schreibstil der Autorin und ich finde auch dieses Buch hört sich wieder total spannend an. Ich wäre total gerne dabei ! Außerdem liebe ich es, mich mit anderen auszutauschen und bei so einem Buch wäre das einfach nur cool. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 05. Mai 2021 um 21:43

Kylie Scott schreibt so toll! Da hüpfe ich mit rein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 05. Mai 2021 um 23:31

Das klingt nach einer tollen Geschichte ganz nach meinem Geschmack. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lienne kommentierte am 06. Mai 2021 um 06:26

Kylie Scott ist so eine tolle Autorin. Ich finde ihre Geschichten großartig und bin auch auf dieses Werk sehr gespannt. Außerdem liebe ich Cinderella-Stories! Sehr gern möchte ich die Geschichte von Alice und Beck lesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelf-ismy-boyfriend kommentierte am 06. Mai 2021 um 10:33

Die Geschichte klingt gut und weil ich schon länger keine Liebesgeschichte mehr gelesen habe, wird es doch mal Zeit. Also mache ich gerne mit =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zwischenzeilenundgefühlen kommentierte am 06. Mai 2021 um 12:59

Eine Cinderella-Story hört sich immer gut an! Und der Klappentext ist so süß und herzerwärmend, dass es mich wahnsinnig neugierig macht. Da muss ich es unbedingt versuchen! Danke für die Chance !
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 06. Mai 2021 um 22:22

Cinderella-Story? Immer dabei=)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiraxD kommentierte am 07. Mai 2021 um 11:12

Da ich bereits Sweet lies von Kylie Scott sehr geliebt habe und auch dieses Buch sich wieder nach einer spannenden, aufregenden Geschichte anhört, muss ich einfach meine Chance hier nutzen. Auch diesmal ist das Cover toll geworden, als Kontrast zum ersten Teil! Ich freue mich soo auf die Geschichte und drücke uns allen die Daumen ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowerpower0701 kommentierte am 07. Mai 2021 um 12:28

Das Cover des Buches finde ich unglaublich schön. Ich habe mich direkt verliebt. Als aller erstes muss ich sagen, dass ich es gut finde, dass es nun ein weiteres Kylie Scott Buch gibt auf dem sich Blumen befinden. Für mich könnte das so bei jedem ihrer Bücher weitergehen, da sie so auch einen guten Wiedererkennungswert haben und mir viel besser gefallen, als die mit den Personen drauf.
Bei diesem Cover liebe ich aber vor allem, wie gut sich die Blumen von dem weißen Hintergrund abheben. Die Blumen hingegen sehen aus, als wären sie einem Aquarellbild entsprungen, was ich unglaublich liebe.

Der Schreibstil von Kylie Scott ist mir bereits aus einigen ihrer anderen Bücher bekannt und war bisher auch immer das was mir am meisten an ihren Büchern gefallen hat. Auch hier konnte mich der Schreibstil wieder mehr als begeistern. Ich kam super leicht in die Geschichte rein und fand einfach die ganze Atmosphäre so angenehm, dass ich am liebsten direkt weitergelesen hätte.

Alice war mir vom ersten Moment an sehr sympathisch. Vor allem konnte ich mich gut mit ihr identifizieren, was ihren Studiengang angeht. Aber auch ihre Unsicherheiten kamen mir bekannt vor und haben sie in meinen Augen sehr menschlich gemacht. Sie ist noch auf der Such, was sie wirklich mit ihrem Leben anfangen will, was ich auch ziemlich gut nachvollziehen konnte. Ihre Leidenschaft für Bücher konnte ich natürlich auch sehr gut verstehen.

Beck ist für mich dafür mehr der geheimnisvolle Typ. Trotzdem war er mir sehr sympathisch. Er scheint sich mit Jane Austen auszukennen, was ich direkt großartig an ihm fand, aber besonders sein Humor konnte mich von ihm überzeugen. Die Art wie er mit Alice spricht, hat ihn für mich sehr interessant gemacht. Mich aber richtig von sich überzeugen konnte er als er Alice vor Phil "beschützt" hat. Ich fand es sehr süß von ihm, wie er sie verteidigt hat, auch wenn Alice es nicht unbedingt gebraucht hat.
Aber auch scheint er einiges zu verbergen. Bei ihm kann man sich so auch nie ganz sicher sein, ob er gerade einen Scherz macht oder es wirklich ernst meint. So stellte ich mir recht schnell die Frage, ob er wirklich reich ist oder nur so tut um mit Alice zu reden. Doch der Klappentext verrät einem da ja doch schon etwas mehr, so dass ich gespannt bin, wie Alice darauf reagieren wird.
Bisher weiß man zumindest, dass er kein so enges Verhältnis zu seiner Familie hat und am liebsten so weit wie möglich weg von ihnen sein will. Die Frage ist nur Warum?

Das Zusammenspiel von Beck und Alice fand ich besonders großartig. Bereits auf der ersten Seite haben mich die Beiden zum lachen bringen können und ich musste durchweg schmunzeln. Ihre Scherze bezüglich der Ehe fand ich sehr witzig und bin gespannt, ob da vielleicht wirklich irgendwann eine draus wird.

Was den Fortgang der Handlung angeht, so bin ich sehr gespannt, wie die Beziehung der Beiden weitergehen wird. Wie wird Alice auf seine Familie reagieren? Wird ihre Liebe alles aushalten? Und wird Alice vielleicht endlich etwas finden, dass sie glücklich macht und das sie für den Rest ihres Lebens tun will? Aber wird auch Beck glücklich werden und wird er alles dafür tun um Alice bei sich zu behalten in einer Welt die ihr so fremd ist?
Ich bin definitiv gespannt, wie die Geschichte sich weiterentwickeln wird und wie Alice und Beck mit allem umgehen werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe fantasierte am 07. Mai 2021 um 16:06

Der Schreibstil der Autorin hat etwas magisches auf ich. Ich habe mir die Leseprobe dazu durchgelesen und die hat sich zu eiem Pageturner entwickelt. Alice ist eine taffe, tolle Persönlichkeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookRomance kommentierte am 07. Mai 2021 um 21:51

Ich bin nicht überrascht, dass hier schon so viele Bewerbungen eingegangen sind, denn das Buch hört sich einfach grandios ein und selbstverständlich muss ich da ebenfalls mein Glück versuchen. Ich habe die Leseprobe bereits im Zuge einer anderen Leserunde gelesen und war so begeistert von den ersten Kapiteln. Daher bin ich unglaublich froh nun nochmal die Chance zu haben und hoffe sehr bei der Leserunde dabei zu sein.

Das Cover, die Leseprobe, die Charaktere ...hier stimmt einfach alles und es war bei mir Liebe auf dem ersten Blick. Das Cover sieht so schön aus und ist einfach ein absoluter Traum und würde sich nebenbei bemerkt unglaublich gut in meinem Buchregal machen! Die Leseprobe hat mich bereits nach ein paar Seiten gefesselt und ich wollte unbedingt weiter lesen. Das Buch trifft bereits mit den ersten Kapiteln total meinen Geschmack und macht total neugierig darauf wie es wohl weitergehen wird. Und auch die Charaktere haben mir auf Anhieb gefallen! Ich finde die Ausgangssituation super spannend und wir lieben doch alle eine gute Cinderella Story! Ich habe wirklich nichts was ich bisher aussetzen könnte und ich möchte das Buch einfach unbedingt lesen und erfahren wie es mit Alice und Beck weitergehen wird! Ich war selten so begeistert von einer Leseprobe!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 08. Mai 2021 um 03:39

Ich bin dabei, das ist ganz nach meinem Geschmack  und ich würde mich sehr freuen, die ganze Geschichte zu lesen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 08. Mai 2021 um 21:06

Klingt nach einer Leserunde nach meinem Geschmack, da wäre ich gerne dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 09. Mai 2021 um 07:15

Ein tolles Buch, das romantisch ist, aber auch Tiefe hat. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bluetenzeilen kommentierte am 09. Mai 2021 um 08:25

Dieses Cover ist einfach nur der absolute Wahnsinn und ich habe die Gestaltung sofort in mein Herz geschlossen. Die Blumen wirken wunderschön in Kombination mit der Schrift und dem hellen Hintergrund. 

Als ich das Cover das erste Mal in der LYX Programmvorschau entdeckt habe, war ich sofort hin und weg. 

Wie viele Bücher, die ich bereits von Kylie Scott gelesen habe, konnte mich auch in diesem Fall, durch die Leseprobe, der Schreibstil schon jetzt restlos begeistern. Kylie Scott schreibt locker leichte Geschichte, bei denen es an Spannung nicht fehlen darf. Schon auf diesen ersten Seiten habe ich genau das gespürt. Zudem sind auch die Dialoge zwischen den Charakteren schlagfertig und authentisch. 

In Bezug auf Alice muss ich sagen, dass ich sie wirklich unsagbar interessant finde. Ihre Art war mir irgendwie sofort sympathisch und ich kann sie wirklich gut verstehen, wenn sie sagt, das ihr der Job nicht wirklich viel Freude bereitet. 

Ich mochte, das sie ehrlich war, als sie sagte, das kein Mann sie jemals so wirklich berühren konnte und doch weck Beck ungeahnte Gefühle in ihr. Sie findet ihn wirklich sehr süß. Vor allem, als sie meinte, dass sie ihm unauffällig auf den Hintern geschaut hat. 

Das Gespräch zwischen ihr und dem "Neuen", also Beck war wirklich super interessant. Ich fand ihren Humor wirklich schön und wie die beiden miteinander über den Ring sprechen, war richtig unterhaltsam. 

Becks Art konnte mich irgendwie sofort überzeugen. Ich fand es großartig, das er Alice einfach frei heraus nach einem Date gefragt hat, ohne lange darüber nachzudenken.

Ihre Scherze miteinander waren greifbar für mich als Leser und irgendwie konnte mich auch überzeugen, das Alice nicht sofort zugesagt hat, sondern ihn ein wenig hat zittern lassen. 

Vor allem konnte mich die Szene überzeugen, als Beck für Alice eingestanden ist, als ein Kerl so unverhohlen war und sie fast schon anfasste.  

Was ich jedoch nicht ganz verstehen konnte war, wie Rob in der Situation agierte. Natürlich war der Typ ein geschätzter Kunde, aber Belästigung sollte auch als das ausgezeichnet werden. Und nur weil er der Chef ist, finde ich sollte er es doch nicht durchgehen lassen, denn es zeigt, wie ignorant er selbst vielleicht ist. 

Ich fand es schlimm, das Alice öfter genau damit zu kämpfen hat und sich deshalb auch nach einem neuen Job umsieht. Beck scheint dabei an ihrer Seite zu sein und sie auch zu verstehen, was ich wirklich großartig fand. 

Zwischen den beiden war die Spannung sofort greifbar, was ich bei den Charakteren immer wichtig finde. Als sie dann gemeinsam Essen und ein wenig spazieren gehen, erfahre ich als Leser ein bisschen mehr über ihre Vergangenheit. Aber auch ihr Entschluss war wirklich toll beschrieben worden. 

Schon jetzt freue ich mich unfassbar darauf, weiter mit Beck und Alice auf eine unverwechselbare Reise zu gehen. Die Charaktere wirkten so authentisch und greifbar, das ich super gespant darauf bin, welches Abenteuer sie als nächstes erleben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sakura__books kommentierte am 09. Mai 2021 um 20:31

Mir wurde oft gesagt das Kylie Scoot eine sehr poetische Autorin ist und es würde mich sehr freuen ein Buch von ihr zu lesen um dies auch mit zuerleben. Der Klappentext klingt sehr deep und tiefgründig, auch die Leseprobe hat schon einiges um Alice bekannt gegeben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zwischenzweibuchdeckeln kommentierte am 09. Mai 2021 um 22:12

Ich liebe Kylie Scott und das klingt einfach toll, daher versuche ich mal mein Glück und hüpfe mit in den Lostopf:) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BlueLeo kommentierte am 10. Mai 2021 um 09:50

Das Cover von „Something Pure“ ist einfach nur wunderschön. Die Farben sind harmonisch abgestimmt und die goldenen Sprenkel geben dem ganzen einen besonderen Touch. Und nicht nur das Cover hat mich begeistert. Die Leseprobe hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen und ich war wirklich traurig als ich das vorläufige Ende erreicht hatte und nicht weiterlesen konnte. Vermutlich hätte ich das Buch in einer Nacht durchgelesen. Das Buch ist aus der Perspektive von Alice geschrieben, die in einer Bar arbeitet und dort Beck kennen lernt. Bis zum Ende der Leseprobe kennen sich die beiden vier Tage und ich genieße jedes ihrer Gespräche und die zauberhaften Momente zwischen ihnen. Bisher weiß ich leider nur wenig über die beiden Hauptprotagonisten und genau wie Alice habe ich das Gefühl, dass sich hinter der lustigen und schlagfertigen Fassade beider sehr viel Verletzung, Trauer und Unzufriedenheit versteckt. Der Cliffhanger zum Ende der Leseprobe zeigt jedenfalls schon die ersten dunklen Wolken am rosa Himmel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Feelina06 kommentierte am 10. Mai 2021 um 17:50

Das ist genau mein Genre. Ich liebe diese Geschichten mit ganz viel Gefühl und Herzschmerz. Da versuche ich doch sehr gerne meinGlück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 10. Mai 2021 um 19:10

Oh, das klingt nach einer tollen Liebesgeschichte. Und Geschichten mit Happy End mag ich sowieso am liebsten, deswegen hüpfe ich direkt mal in den Lostopf. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:00

Ich liebe Kylie Scotts Bücher, ich habe schon Crazy Sexy Love und Trust me von ihr gelesen und war immer Restlos begeistert. Der Klappentext hört sich super an und ich denke, das Alice und Beck bestimmt super Protagonisten sind, die mich genau so fesseln werden, wie die ihrer anderen Bücher. Ich würde mich freuen, mich mit anderen über die Bücher, in dieser Leserunde auszutauschen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:08

In diese Geschichte würde ich gerne ein- und abtauchen! Genau meins!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ellaliest kommentierte am 10. Mai 2021 um 22:12

Ich hatte dieses Buch heute in der Buchhandlung in der Hand, aber nachdem ich schon 3 Bücher sicher kaufen wollte, hat meine Geldbeutel ganz laut gejammert. Umso besser, dass ich hier die Chance haben es zu lesen und auch noch mit anderen darüber reden zu können!

Der Klappentext klingt etwas ungewöhnlich, aber auch super spannnend! Da springe ich doch mal in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 11. Mai 2021 um 07:16

Das ist mal was Romantisches für heiße Sommertage. Da springe ich mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 11. Mai 2021 um 13:52

Die Inhaltsangabe hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenchen2707 kommentierte am 11. Mai 2021 um 23:37

Nach "trust" und "sweet little lies" bin ich ein riesen Fan von Kylie Scoot und zu einem neuen Roman kann ich dann selbstverständlich nicht nein sagen. Die Beziehungsprobe als Thema ist ja auch eher selten und deshalb denke ich, dass mit diesem Buch wieder eine einzigartige Geschichte auf uns zukommt. Da möchte ich nur zu gerne in den Lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia Si kommentierte am 11. Mai 2021 um 23:48

Ichfinde das Buch sehr interessant, denn eine Cinderella Story im Setting der harten Welt der Reichen? Das klingt sehr vielversprechend. Ich weiß noch nicht genau, was die Story noch mit sich bringt, aber Charaktere und Schreibstil gefallen mir bis jetzt auf jeden Fall sehr gut. 

Nach ihrer Rockstar- Reihe kann Kylie Scott bei mir aber sowieso nicht mehr viel falsch machen ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 12. Mai 2021 um 09:31

Das erinnert mich im ersten Moment etwas an "Golden Black". Ich liebe soclche Geschichten!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Waterlilly kommentierte am 12. Mai 2021 um 11:40

Der Klappentext hört sich tolll an, da er ein wenig an eine Telenovela erinnert. Die Welt der Schönen und Reichen, Intrigen und dazwischen noch die große Liebe. Klingt nach toller, mitreißender Unterhaltung! Deswegen wäre ich bei dieser Leserunde sehr genre dabei. Von Kylie Scott hatte ich letztes Jahr "Repeat this love" gelesen und war sehr begeistert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manja82 kommentierte am 12. Mai 2021 um 14:52

Ein neues Buch von Kylie Scott ... wie genial. Ich mag die Autorin richtig gerne und daher ist es für mich ein Muss, mich hier für diese Leserunde zu bewerben.

Der Klappentext macht sehr neugierig und das Cover spricht sehr an. Ich würde mich echt feuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Romantic Bookfan kommentierte am 12. Mai 2021 um 15:36

Hallo liebes Was liest du-Team,

Kylie Scott gehört zu meinen absoluten Lieblingsautoren und ich bin sehr neugierig auf ihre neues Buch, vor allem, wenn es als Cinderella Story angekündigt wird!

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 12. Mai 2021 um 18:00

Klingt richtig romantisch. Da kommen sicherlich noch einige Hindernisse auf die beiden zu. Ich bin sehr gespannt und bewerbe mich umgehend auf dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nicole Franke kommentierte am 12. Mai 2021 um 18:07

Ob ich dieses Mal eine Chance bekomme?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:51

Eine Cinderella-Story von Kylie Scott? Das klingt definitiv nach einem Must-Read! Ich habe schon viel Gutes von der Autorin gehört, bin aber noch nicht dazu gekommen, ein Buch von ihr zu lesen. Das könnte sich jetzt ändern. ;D

Ausserdem bin ich total gespannt auf Alice' und Becks Geschichte und welche Intrigen und Hindernisse in Denver auf sie warten. Deshalb würde ich mich freuen, bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lynn Engel kommentierte am 12. Mai 2021 um 19:51

wow!! Das Buch klingt einfach sooo toll! Ich würde es am liebsten sofort verschlingen. Ich kann es wirklich kaum erwarten dieses Buch endlich zu lesen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 12. Mai 2021 um 20:05

"...herzerwärmend, prickelnd und zutiefst romantisch."

Ja das ist doch genau das richtige Buch für mich!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dido_dance kommentierte am 12. Mai 2021 um 21:39

Ich finde die Beschreibung der Geschichte sehr ansprechend. Quasi cinderella angehaucht. Hat bestimmt Potential. Gerne möchte ich mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Serenatime kommentierte am 12. Mai 2021 um 21:42

Ich liebe diese Dynamik zwischen Alice und Beck, die schon auf den ersten Seiten klar wird. Am Anfang fand ich ihn ein bisschen komisch, aber es hat sich schnell gelegt und ich bin gespannt, warum sich Alice entschießt mit ihm mitzugehen und wann Beck diese Nachricht empfängt, dass er zurück muss (was ja aus dem Klappntext schon hervorgeht).
Ich bin gespannt.wie sie miteinander klarkommen und wie sie diese ganze Öffentlichkeit, Presse, Vergangenheit und Geheimnisse aushalten, das ist schließlich nicht für jeden etwas, und dann haben sie sich ja auch gerade erst kennengelernt.

Den Schreibstil finde ich locker leicht und entspannt, es geht mir in schon in der Leseprobe sehr sehr  schnell, dass sie sich annähern und ich hoffe, dass es nicht in dem Tempo weitergeht, denn was soll denn da noch kommen, Aber ich habe auch die ganze Zeit das Gefühl, dass die Beiden sie selbst bleiben und Authentizität ist auch sehr wichtig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Serenatime kommentierte am 12. Mai 2021 um 21:43

Ich liebe diese Dynamik zwischen Alice und Beck, die schon auf den ersten Seiten klar wird. Am Anfang fand ich ihn ein bisschen komisch, aber es hat sich schnell gelegt und ich bin gespannt, warum sich Alice entschießt mit ihm mitzugehen und wann Beck diese Nachricht empfängt, dass er zurück muss (was ja aus dem Klappntext schon hervorgeht).
Ich bin gespannt.wie sie miteinander klarkommen und wie sie diese ganze Öffentlichkeit, Presse, Vergangenheit und Geheimnisse aushalten, das ist schließlich nicht für jeden etwas, und dann haben sie sich ja auch gerade erst kennengelernt.

Den Schreibstil finde ich locker leicht und entspannt, es geht mir in schon in der Leseprobe sehr sehr  schnell, dass sie sich annähern und ich hoffe, dass es nicht in dem Tempo weitergeht, denn was soll denn da noch kommen, Aber ich habe auch die ganze Zeit das Gefühl, dass die Beiden sie selbst bleiben und Authentizität ist auch sehr wichtig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeilengefluester kommentierte am 12. Mai 2021 um 23:05

Das Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste, von Kylie Scott habe ich zuvor schon Perfect Mistake gelesen und mag ihren Schreibstil mega gerne. Ich würde mich so freuen es zu lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tigerluna kommentierte am 13. Mai 2021 um 08:38

Das Cover sieht einfach unglaublich süß aus! Und die Inhaltsangabe klingt für mich sehr verlockend. Ich würde mich riesig freuen ein Teil dieser Leserunde zu werden. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 13. Mai 2021 um 09:56

Ich mag das Cover total. Die Inhaltsangabe lockt mich das Buch zu lesen. Es klingt vielversprechend. Ich hab dieses Cover gesehen & das Buch direkt auf meine Wunschliste gesetzt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 13. Mai 2021 um 15:16

Klingt toll, ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 13. Mai 2021 um 15:37

Bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dragonfly_books_ kommentierte am 13. Mai 2021 um 16:24

Ich habe von Kylie Scott bis jetzt noch nicht so viel gelesen, doch mochte ich die Bücher bis jetzt echt super gerne. Ihre Art Geschichten zu erzählen ist wirklich wundervoll, fliegt man immer nur so durch die Seiten und bin ich vor allem neugierig auf das Buch, da es eine Cinderella Story ist. Ich liebe solche Geschichten und bin daher unfassbar gespannt, was Kylie daraus gemacht hat. 

Ich freu mich schon sehr darauf Alice und Beck kennenzulernen und bin sehr gespannt auf ihre Liebesgeschichte und wann alles passiert, was im Klappentext angesprochen wird. 

Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, dabei zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 13. Mai 2021 um 17:22

Der LYX-Verlag hat immer tolle Geschichten im Angebot. Schon die cover sind immer bezaubernd gestaltet.

Ich hüpfe noch schnell in den Lostopf für dieses schöne Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jojo007 kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:13

Ich liebe Kylie Scott einfach!

Wenn es sich bei ihrem Werk dann auch noch um eine so ansprechende Geschichte handelt, wie eben diese, bin ich einfach hin und weg!

Einfach mal ein Buch zum Schwärmen von der wahren Liebe! Das tut der Seele gut!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:20

Ich hüpfe noch ganz schnell dieses Buch in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 13. Mai 2021 um 19:54

Das klingt echt nach einer tollen und spannenden Geschichte, die mich neugierig gemacht hat.. Die Autorin kenne ich bisher auch gar nicht, ich würde mich sehr freuen, hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yourheartbooks kommentierte am 13. Mai 2021 um 21:51

Von Kylie Scott habe ich noch nichts gelesen und probiere daher gerne mein Glück. New Adult gehört zu meinen liebsten Genres, weshalb mir das Buch sicherlich gefallen könnte. Das Cover finde ich wunderschön und der Klappentext wirkt vielversprechend! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aboutmyfavbooks kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:18

LYX hat wieder so viele neue tolle Bücher...hach..

Ich liebe schon das Cover und allgemein hört sich das Buch sehr interessant an :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:20

Was für eine schöööööne Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:31

Ab ins Lostöpchen für das schöne Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:48

Und auch bei diesen Buch versuche ich gern mein Glück... ich mab Liebesgeschichten und auch diese klingt wirklich interessant... daher springe ich hier noch in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:50

Eine Cinderella Story ist immer gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 13. Mai 2021 um 22:54

Diese Geschichte möchte ich unbedingt lesen. Cinderella...sagt ja schon alles. Liebe, Herzschmerz, Happy End!