Leserunde

Leserunde zu "Sweet Sorrow" (David Nicholls)

Sweet Sorrow - David Nicholls

Sweet Sorrow
von David Nicholls

Bewerbungsphase: 16.01. - 30.01.

Beginn der Leserunde: 06.02. (Ende: 27.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Sweet Sorrow" (David Nicholls) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Manches im Leben strahlt so hell, dass es nur aus der Entfernung wirklich gesehen werden kann. Die erste große Liebe ist so eine Sache, die immer noch leuchtet, auch wenn sie längst verglüht ist. Genauso ist es Charlie Lewis ergangen. Nichts an ihm ist besonders. Dann begegnet er Fran Fisher, und seine Welt steht Kopf. In den langen, hellen Nächten eines unvergesslichen Sommers macht Charlie die schönsten, peinlichsten und aufregendsten Erfahrungen seines Lebens. Und steht zwanzig Jahre später vor der Frage, ob er sich traut, seine erste große Liebe wiederzutreffen.

ÜBER DEN AUTOR:

David Nicholls, Jahrgang 1966, ist ausgebildeter Schauspieler, hat sich dann aber für das Schreiben entschieden. Mit seinem Roman „Zwei an einem Tag“ gelang ihm der Durchbruch, seine Romane wurden in vierzig Sprachen übersetzt und verkauften sich weltweit über acht Millionen mal. 2014 wurde sein Roman „Drei auf Reisen“ für den Man Booker Prize nominiert. Auch als Drehbuchautor ist David Nicholls überaus erfolgreich und mehrfach preisgekrönt, zuletzt erhielt er den BAFTA und eine Emmy-Nominierung für „Patrick Melrose“, seine Adaption der Romane von Edward St Aubyn, die als HBO-Serie Furore machte.

29.02.2020

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
Gelinde kommentierte am 13. Februar 2020 um 11:13

Hier nun der link zu meiner Rezi, die ersten beiden Drittel haben mir das Buch leidfer "vermiest"

 

https://wasliestdu.de/rezension/sweet-sorrow-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
19Siggi58 kommentierte am 13. Februar 2020 um 14:18

Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen, sogar besser als ich erwartet hatte. An dieser Stelle möchte ich mich für das Freiexemplar ganz herzlich bei " Was liest du " und beim " Ullstein Verlag " bedanken. Es ist mein erstes Buch dieses Autors, und wird ganz gewiss nicht mein Letztes sein. Vielleicht wage ich mich auch mal an eine original englische Ausgabe heran. Sicherlich ganz interessant. Meine Rezension ist geschrieben.

https://wasliestdu.de/rezension/ein-ganz-persoenlicher-sommer-wild-impul...

Thema: Deine Meinung zum Buch
florinda kommentierte am 17. Februar 2020 um 11:06

Meine Meinung zum Buch steht hier:

https://wasliestdu.de/rezension/romeo-charlie-spielt-benvolio

Auch von mir vielen Dank an WLD und Verlag für das Buch und die Organisation sowie an meine Mitleser - ganz besonders MrsFraser - für die bisherige fruchtbare Diskussion!

Thema: Deine Meinung zum Buch
MrsFraser kommentierte am 17. Februar 2020 um 21:30

Oh lieben Dank. :) Gleichfalls. Ich würde mich gerne noch ewig weiter über dieses Buch austauschen - es hat mich komplett geflasht. 

Meine Rezi bringt das hoffentlich auch rüber: https://wasliestdu.de/rezension/die-erste-liebe-als-shakespeare-hommage

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
chaosbaerchen kommentierte am 18. Februar 2020 um 11:14

Hier ist meine Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/mitnichten-eine-liebesgeschichte

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
florinda kommentierte am 20. Februar 2020 um 13:56

Wie geht es dem Sohn (Ich hab das lustige Nickbild in Teil 3 gar nicht mehr gesehen)?

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Tigerluna kommentierte am 23. Februar 2020 um 09:13

Ich bin leider enttäuscht vom Buch :-(
Meine Rezension findet ihr auf meiner Seite :-)

Thema: Deine Meinung zum Buch
wbetty77 kommentierte am 24. Februar 2020 um 13:00

Der Roman weiß nicht, was er sein will oder welche Geschichte er tatsächlich erzählen will. Er ist keinesfalls ein Liebesroman. Die Geschichte handelt vom Erwachsen werden, sich selbst kennenlernen und vom ersten Sex. Die Geschichte verhaspelt sich oftmals in völlig unwichtigen Beschreibungen und bremst sich ständig selbst aus. Den Klappentext finde ich sehr irreführend.

https://wasliestdu.de/rezension/kein-liebesroman-eher-langweilig-als-fes...

Thema: Deine Meinung zum Buch
MrsFraser kommentierte am 26. Februar 2020 um 09:59

Da muss ich dir in allem (bis auf den Klappentext) widersprechen!

Thema: Deine Meinung zum Buch
AdorableBooks kommentierte am 25. Februar 2020 um 16:55

https://wasliestdu.de/rezension/leider-nicht-so-meins-19

 

leider war die Story so gar nicht meins, sodass ich sie eher mit Querlesen beendet habe.

Aber das Buch macht sich auf jeden Fall sehr schön im Regal, denn das Cover finde ich wirklich toll.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Kochbuch-Junkie kommentierte am 25. Februar 2020 um 22:42

Danke, dass ich mitlesen durfte! Es hat wie immer Spaß gemacht, sich auszutauschen und ich lese auch noch die nächsten Tage noch was hier in den Kommentaren und Rezensionen von euch.
https://wasliestdu.de/rezension/nett-zu-lesen-aber-nicht-fesselnd

Thema: Deine Meinung zum Buch
Gartenliebhaber kommentierte am 26. Februar 2020 um 09:42

Eine Geschichte, die ganz anders war, als ich sie erwartet hatte, aber sie hat mir trotzdem gut gefallen.

https://wasliestdu.de/rezension/auf-dem-steinigen-weg-zum-erwachsenenwerden

Thema: Deine Meinung zum Buch
marias_buecherchaos folgerte am 26. Februar 2020 um 10:14

Mir hat das Buch leider nicht gefallen, ohne Leserunde hätte ich das Buch bei knapp der Hälfte eventuell auch schon früher abgebrochen.

Meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/suesser-kummer

Thema: Deine Meinung zum Buch
Luki kommentierte am 26. Februar 2020 um 16:22

Ich bedanke mich, dass ich das Buch lesen durfte. Es ist eine andere Geschichte, als ich erwartet habe. Aber es ist eine nette Geschichte.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Herzensbücher kommentierte am 07. März 2020 um 14:23

Hier auch meine Rezension zum Buch

https://wasliestdu.de/rezension/leider-kein-herzensbuch

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Cheekysassi kommentierte am 19. März 2020 um 22:14

Es tut mir sehr Leid, dass ich mich diesmal (aus persönlichen Gründen) nicht aktiv an der Leserunde beteiligen konnte. Nichtsdestotrotz habe ich es nun geschafft, das Buch zu lesen und eine Rezension zu verfassen - sie ist leider auch etwas kurz geraten, aber irgendwie konnte ich zum Buch einfach nicht all zu viel sagen. In meinen Augen ist es nur durchschnittlich. Dennoch hier meine komplette Meinung: https://wasliestdu.de/rezension/ganz-okay-aber-hat-mich-nicht-gepackt 

Thema: Deine Meinung zum Buch
carma1607 kommentierte am 26. März 2020 um 21:26

Für mich war das Buch eher ein Coming-of-Age-Roman und weniger eine Liebesgeschichte. Hat mir aber insgesamt ganz gut gefallen. Hier ist meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/gute-geschichte-mit-kleinen-haengern