Leserunde

Leserunde zu "The Secret Book Club" (Lyssa Kay Adams)

The Secret Book Club - Ein fast perfekter Liebesroman - Lyssa Kay Adams

The Secret Book Club - Ein fast perfekter Liebesroman
von Lyssa Kay Adams

Bewerbungsphase: 23.04. - 07.05.

Beginn der Leserunde: 21.05. (Ende: 11.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "The Secret Book Club" (Lyssa Kay Adams) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Die erste Regel des Book Club lautet: Ihr verliert kein Wort über den Book Club!
Der Auftakt einer hinreißenden Serie über eine Gruppe von Männern, die heimlich Liebesromane lesen ...

Die Ehe von Profisportler Gavin Scott steckt in der Krise. Genau genommen ist sie sogar vorbei, wenn es nach seiner Frau Thea geht. Und das darf nicht sein. Thea ist die Liebe seines Lebens! Und er versteht, verdammt noch mal, nicht, was überhaupt passiert ist. Eigentlich müsste SIE sich bei IHM entschuldigen! Gavin ist ratlos und verzweifelt – bis einer seiner Freunde ihn mit zu einem Treffen nimmt. Einem Treffen des Secret Book Club. Hier lesen und diskutieren Männer heimlich Liebesromane, um ihre Frauen besser zu verstehen. Gavin hält das für Schwachsinn. Wie sollen Liebesschnulzen ihm helfen, seine Ehe zu retten? Doch die Lektüre überrascht ihn. Und Thea steht eine noch viel größere Überraschung bevor!

ÜBER DIE AUTORIN:

Lyssa Kay Adams hat ihren ersten Liebesroman vom Bücherregal ihrer Oma geklaut. Das war in der achten Klasse und seitdem ist sie ein treuer Fan des Genres. Das merkt man auch ihren eigenen Büchern an. In ihrer Reihe “The Secret Book Club” über Männer, die heimlich Romances lesen, findet man nicht nur hinreißende Liebesgeschichten, sie ist auch eine Hommage an das Genre selbst. Nach zwanzig Jahren als Journalistin schreibt Lyssa Kay Adams inzwischen Vollzeit Romane. Sie lebt in Michigan und tauscht sich in via Twitter, Instagram und Facebook gern mit ihren Lesern aus.

12.06.2020

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 23. April 2020 um 12:24

Auf dieses Buch bin ich schon auf mehreren Seiten aufmerksam geworden. Leider hat es bis jetzt nicht mit einem Gewinn geklappt. Deshalb versuche ich hier mein Glück und drücke mir und allen anderen Bewerbern fest die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 23. April 2020 um 12:44

Das Buch habe ich schon seit ein paar Tagen im Blick. Ich finde die Geschichte hört sich echt gut an und würde diese sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 23. April 2020 um 12:52

das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, eine Leserunde wäre noch besser

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 23. April 2020 um 12:59

Da dieses Buch mich bereits auf mehreren Internetseiten quasi "angesprungen hat", habe ich mich jetzt etwas intensiver mit dem Inhalt befasst und meine Neugier ist geweckt. 

Endlich mal eine Geschichte aus der Sichtweise des schwächeren Geschlechts... ;-) Klingt nach jeder Menge Humor und ich könnte mir gut vorstellen, dass sich hinter diesem Humor ganz schön viel Wahrheit versteckt...

Deshalb hüpfe ich mit Anlauf mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowerbooksx kommentierte am 23. April 2020 um 13:12

Ich warte schon etwas länger auf das Buch und ich kann es kaum erwarten es endlich in meinen Händen zu halten und es zu verschlingen. Ich würde mich gerne mit anderen Lesern, während der Leserunde, über das Buch austauschen und anschließend rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 23. April 2020 um 13:20

Coole Idee für eine Geschichte. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 23. April 2020 um 13:23

Die Story klingt interessant, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 23. April 2020 um 14:01

Ohhhh, dieses Buch habe ich schon eine Weile im Blick und würde es sehr gerne lesen und im Rahmen der Leserunde hier mit anderen besprechen. Ein Liebesroman über Männer, die heimlich Liebesromane lesen, kann eigentlich nur herrlich sein....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tante Buch kommentierte am 23. April 2020 um 14:13

Bei dem Titel dachte ich, das es bestimmt wieder ne Gruppe von Frauen die einen buchklub haben. Aber nein mal Männer die lesen, meiner Meinung nach gibt es davon viel zu wenige,daher würde ich mich sehr freuen wenn ich bei der leserunde dabei sein könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 23. April 2020 um 15:10

Das Buch zieht mich magisch an, denn ein Buchclub ist genau richtig für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mary-Ann kommentierte am 23. April 2020 um 15:18

Auf dieses Buch freue ich mich schon, seit ich das erste Mal etwas davon gehört habe. Die Geschichte klingt mal ganz anders und ich verspreche mir ein paar schöne Lesestunden mit diesem Buch. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea babbelte am 23. April 2020 um 15:39

Das Buch ist vom Thema richtig interessant, da es mich teilweise widerspiegelt. Ich habe auch schon ein Buch gelesen, um meine Freundin besser kennenzulernen. :) auf jeden Fall macht das Buch Lust auf mehr und ich wünsche allen viel Glück !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 23. April 2020 um 15:52

Die Geschichte klingt sehr interessant. Da bewerbe ich mich gern um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
duceda kommentierte am 23. April 2020 um 16:06

Das klingt echt nach einer sehr interessanten und witzigen Lektüre! Und die Idee der Geschichte finde ich auch mal sehr frisch und ungewöhnlich. Da würde ich nur zu gern mitlesen, deshalb hüpfe ich schnell in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AdorableBooks kommentierte am 23. April 2020 um 16:16

Oh von dem Buch hab ich schon bisschen was gehört und versuche mein Glück es klingt super spannend .

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 23. April 2020 um 16:25

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 23. April 2020 um 16:26

Auf dieses Buch bin ich schon überall aufmerksam geworden, und die Geschichte, bzw. ihr Inhalt, gefällt mir sehr gut. Gerade ein Buch über einen Mann, der sozusagen in das Liebesromangenre wechseln muss, um zu versuchen, die Frauen zu verstehen, klingt nach Spaß. Besser noch. Da gibt es einen geheimen Buchclub der Männer, wo sie darüber diskutieren. Schon beim darüber nachdenken, muss ich schmunzeln. Und ich denke, genau das verspricht das Buch auch. DA muss ich mich einfach bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 23. April 2020 um 17:35

Klingt interessant. Den typischen Book Club mal komplett umgekehrt mit Männern... :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 23. April 2020 um 18:42

Juhu, das Buch hört sich so toll an :) Ich hüpfe hoffnungsvoll in den Lostopf :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 23. April 2020 um 20:00

Das hört sich nach einer sehr interessanten und humorvollen Geschichte an, alleine die heimliche Männergruppe finde ich absolut klasse. Ich bin sehr gespannt auf The Secret Book Club

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Denise0603 kommentierte am 23. April 2020 um 20:11

Super ansprechender Inhalt, gerne würde ich nach langer Zeit hier mal wieder mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 23. April 2020 um 20:43

Das klingt interessant, ein Buch über einen geheimen Buchclub,  Gerne würde ich mehr über Gavin und Thea erfahren und bewerbe mich um einen Platz in der Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booknerd22 kommentierte am 23. April 2020 um 22:07

Die Idee alleine ist schon so interessant und einzigartig, da musste ich einfach reinlesen! Die Charaktere waren mir schon von Anfang an symphathisch und der Schreibstil ist genau das, was ich mir erhofft habe. Luftig, leicht und schön zu lesen, aber trotzdem gefühlvoll und tiefschürfend. 
Auch das Cover gefällt mir sehr, ich mag dieses abgerissene Element und der Titel, der darunter zum Vorschein kommt, der im Übrigen extrem neugierig macht-mich zumindest.

Die Spannung ist bisher auch gut und ich kann nur sagen: Ich liebe die Geschichte, sie hat alles, was meiner Meinung nach ein gutes New Adult Buch braucht:)

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 23. April 2020 um 22:16

Das klingt nach einer guten Idee und ich wäre gerne dabei, um miterleben zu können, ob die Umsetzung genauso gut ist :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 23. April 2020 um 22:54

Das Buch klingt einfach herrlich, das kann nur gut sein :-)

Wär zu gern bei der LR mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 24. April 2020 um 00:47

Ich bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Missi kommentierte am 24. April 2020 um 01:10

Das Cover hat mich schon auf anderen Plattformen angesprochen und mich verführt die leseprobe zu beachten.

Ich war hin und weg davon und jetzt hier die Chance zubekommen mit anderen zu lesen ist traumhaft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liesgern kommentierte am 24. April 2020 um 06:50

Das ist doch mal eine richtig gute Idee.Eine Geschichte, die mit Sicherheit viel Humor versprühen wird.Schon in den sozialen Medien bin ich ganz oft darauf aufmerksam geworden und würde mich freuen, es gemeinsam mit anderen Buchverrückten zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 24. April 2020 um 07:04

Ich finde die Idee des Buchs echt witzig und originell.. Spricht mich total an und ich denke der Austausch hier macht sicherlich sehr viel Spaß. Ich würde mich wahnsinnig freuen ein Exemplar zu gewinnen..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cg2010 kommentierte am 24. April 2020 um 07:17

Dieses Buch hat mich neugierig gemacht. Ich würde gerne erfahren, wie Männer mit Liebesromane umgehen und ob sie tatsächlich etwas daraus über Frauen lernen können. Daher möchte ich sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 24. April 2020 um 07:47

Das Buch hört sich ja richtig lustig an ,aber auch mit ernsten Seiten des Lebens belegt. Da wäre ich bei einer Leseunde sehr grene dabei.Es gibt hier bestimmt viele unterschiedliche Meinungen und einiges zu bereden. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Boleynhistoric kommentierte am 24. April 2020 um 08:03

Hab schon so viel Gutes über das Buch gehört, dass ich mich da mal für die Leserunde bewerbe :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 24. April 2020 um 08:30

Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deedo kommentierte am 24. April 2020 um 08:36

Die Geschichte hört sich sehr interessant an und mal nach etwas anderem.

Ich würde mich sehr gerne an der Leserund beteiligen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 24. April 2020 um 08:42

Ahh wie lange habe ich auf das Erscheinen dieses Buchs gewartet!! Das Cover ist einfach ein Traum und der Klappentext klingt einfach mehr als überzeugend. Die Geschichte scheint wirklich einmalig zu sein und ich bin einfach richtig gespannt auf das Buch: Männer, die Liebesromane lesen und sich in einem Buchclub darüber austauschen - einfach herrlich. Ich freue mich schon riesig darauf und würde mich daher freuen, wenn ich die Möglichkeit bekäme hier ein Exemplar zu gewinnen und an der Leserunde dazu teilzunehmen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tkmla kommentierte am 24. April 2020 um 08:44

Ich habe das Buch auch schon länger auf meiner Wunschliste und hüpfe daher ganz schnell in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Scalymausi kommentierte am 24. April 2020 um 08:48

Das Buch habe ich schon so oft auf diversen Seiten und bei diversen Booktubern gesehen. Es klingt nach einer tollen Geschichte und würde mich sehr darüber freuen bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 24. April 2020 um 09:24

Oh Mann, oh Mann! Ich habe dieses Buch sofort auf meine Wunschliste gesetzt, als ich es sah! Das hört sich wirklich urkomisch an! Ich würde nur zu gern vom romantischen Fight Club lesen und sehr gerne in einer Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 24. April 2020 um 09:25

Normalerweise sind Liebesgeschichten nicht so mein Ding, aber dieses Buch klingt so charmant, dass ich große Lust darauf hätte, an dieser Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 24. April 2020 um 09:38

Ich würde hier sehr gerne mitlesen, weil das Buch einfach toll klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rainbowly kommentierte am 24. April 2020 um 09:40

Diese Story klingt einfach klasse! Das kann eine sehr lustige und auch herzerwärmende Story werden. Wer wünscht sich nicht einen romantischen, lesenden Mann?! ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ekolabine kommentierte am 24. April 2020 um 09:49

um das buch schleiche ich schon seit einiger zeit herum :D vielleicht klappt es ja diesmal ;D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 24. April 2020 um 10:18

Als ich die neuen Titel sah, dachte ich erst: Schade!

Lockwood Manor habe ich schon gelesen und das zweite Buch sprach mich von Titelbild gar nicht so recht an. Jetzt habe ich aber die Inhaltsbeschreibung gelesen und finde die Idee unglaublich witzig. Auch habe ich mir einige Rezensionen angesehen und wurde immer neugieriger. Also rein in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lene108 kommentierte am 24. April 2020 um 11:08

Das klingt nach einer witzigen Idee! Ich wäre gern bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
louvre74 kommentierte am 24. April 2020 um 11:14

Die Leseprobe klingt sehr gut! Ich wäre gerne mit dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 24. April 2020 um 11:18

Das hört sich ja gut an, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
T-B-P kommentierte am 24. April 2020 um 11:47

OOOOOOHHHHH ja da muss ich mich unbedingt drauf bewerben...vielleicht bringt es mir ja Glück dass ich heute Geburtstag habe...das wäre so unglaublich toll *___*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Bienchen kommentierte am 24. April 2020 um 12:41

Das Buch klingt einfach super! Es wird uns die Sicht der Männer beschrieben und dazu lesen sie noch Liebesromane, es klingt einfach unterhaltsam. Ich würde mich sehr freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen und mit anderen Männern und Frauen über die neue Sichtweise die dieses Buch bestimmt beleuchtet zu diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeilen_springerin kommentierte am 24. April 2020 um 12:43

Ich habe jetzt schon so viel über das Buch gehört und auch schon viel darüber gelesen. Die Leseprobe sogar mehr als einmal. Ich habe mich einfach in die Buchidee verliebt und würde mich freuen, auch mal aus der Sicht eines Mannes etwas zu lesen vor allem weil das unter Bloggern gerade ein großes Thema ist. Ich würde mich über ein Exemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 24. April 2020 um 12:54

Der Klappentext macht wirklich neugierig. Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pukapuka kommentierte am 24. April 2020 um 13:19

Die Leseprobe ist bereits der absolute Wahnsinn - sie hat mich gleich in den Bann der Geschichte gezogen und ich finde es toll, dass die Geschichte aus verschiedenen Sichtweisen verfasst ist.
Mir gefällt besonders, dass eine spannende, realistisch und zugleich humorvolle Geschichte zu sein scheint, bei der Gefühle nicht zu kurz kommen.

Ich bin auf die Fortsetzung im Buch gespannt und würde mich daher sehr auf die Teilnahme in dieser Leserunde freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Everly kommentierte am 24. April 2020 um 13:33

Von dem Buch habe ich gehört, soll toll sein
Würde es sogar mit meinem Freund lesen xD

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fuddelknuddel kommentierte am 24. April 2020 um 14:32

Der Kyss-Verlag hat mich bisher bei noch keinem Buch enttäuscht und ich hoffe, das wird auch bei diesem so sein. Zumal das Thema vom Secret Book Club mir in der Form noch nie begegnet ist. Ich stelle es mir urkomisch vor, wenn die Männer Liebesromane lesen, und bin höllisch gespannt, ob sie uns Frauen danach tatsächlich besser verstehen oder dann entgültig für bescheuert halten. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 24. April 2020 um 14:41

Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme stellte am 24. April 2020 um 14:47 klar

Wie schön! Das buch steht schon eine Weile auf meine WuLi und ich würde es nur zu gern lesen! Ich hüpfe gleich mit in den Lostopf und hoffe auf eine fleißige Glücksfee :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LilaLullaby kommentierte am 24. April 2020 um 15:07

Dieses Buch stelle ich mir ungeheuer interessant und humorvoll vor. Ein Buch-Club, eine Männerrunde - passt das überhaupt? Das muss ich unbedingt lesen, ist auch auf meiner Wunschliste.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 24. April 2020 um 15:21

Das Buch klingt wirklich süß und witzig, daher versuche ich gerne mein Glück.

Das Thema Book Club ist uns ja - zumindest virtuell - sehr vertraut. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nynaeve kommentierte am 24. April 2020 um 15:28

Hallo zusammen,

Seit ich das Buch das erste mal entdeckt habe möchte ich es unbedingt lesen! Die Geschichte hört sich einfach zu toll an! Ich meine Hallo?! Männer die Liebesromane lesen um ihre Frauen besser zu verstehen. Das klingt doch mega! Ich fände es überhaupt schon toll wenn meiner Lesen würde. ;) In diesem Sinne mache ich es lienkm Lostopf gemütlich und hoffe ganz sehe dass mir die Losfee hold ist.

Liebe Grüße, Jenny.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Luki kommentierte am 24. April 2020 um 15:45

Ich finde, der Roman hört sich interessant an. Es ist ein ganz anderes Thema und eine super Idee.

Ich würde das Buch gerne lesen, mich mit anderen Lesern austauschen und eine Rezension schreiben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 24. April 2020 um 17:00

Die Idee hinter der Geschichte finde ich genial! Warum sollten Männer keine Liebesromane lesen? Vielleicht verstehen sie die Gefühle und Bedürfnisse von uns Frauen dann wirklich besser?! In der Realität wäre das sicherlich vielen Männern sehr peinlich, insofern kann ich mir gut vorstellen, dass der Buchclub absolut streng geheim bleiben muss.Gerne würde ich erfahren, wie sich Gavin durch den Club entwickelt, ob es ihm gelingen wird Thea besser zu verstehen und natürlich ob er durch diese unkonventionelle Idee, für die er offenbar sehr über seinen Schatten springen musste, seine Ehe retten kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 24. April 2020 um 18:01

Nachdem es an anderer Stelle nicht geklappt hat muss ich hier mit in den Lostopf springen - das Buch interessiert mich unglaublich!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 24. April 2020 um 18:54

Männer in einem Club ist nichts ungewöhnliches, doch Liebesromane??? Das ist genial! Ich würde sehr gern wissen, was es da zu erzählen gibt! Niemand darf davon erfahren! Ist ja auch peinlich! Wenn das rauskommt! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chianti kommentierte am 24. April 2020 um 18:56

Ui, da wäre ich so gerne dabei! Ich mag die Bücher vom Kyss Verlag mega gerne und ich habe schon so viel gutes über das Buch gehört!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 24. April 2020 um 19:00

Das klingt mal nach einem etwas anderen Liebesroman. Ich wäre sehr gern bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arbutus kommentierte am 24. April 2020 um 19:22

Was für eine tolle Buchidee! Ich hätte so richtig Lust, in dieser Runde mitzumachen. Ich lese sonst nicht häufig Liebesromane, aber über dieses Hintertürchen - ein geheimer Bücherclub - an das Thema heranzugehen, macht mich richtig neugierig. Bittebittebitte, da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 08. Mai 2020 um 12:29

Ich drücke dir sooooo die Daumen

 

( keine Bewerbung , Aline ; ) )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arbutus kommentierte am 08. Mai 2020 um 22:22

Wie lieb von Dir, Gitti! (Hat was genützt ; )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 24. April 2020 um 19:31

Wie schön, dass es hier eine Leserunde zu dem Buch geben wird!
Es steht bereits seit der ersten Ankündigung des Verlages auf meiner WuLi und es in einer Leserunde lesen zu dürfen, ist gleich doppelt so schön.
Wie in einem BuchClub. (Ja, ich weiß, wo die Tür ist.)

Jetzt aber Spaß beiseite:
Noch hat das Buch überhaupt nichts falsch gemacht. Leseprobe war super, der Schreibstil ist toll und ich bin mal so oberflächlich und sage, dass das Cover ein Traum ist. Ganz zu schweigen davon, dass das Thema einfach der Knaller ist und sicherlich für sehr lustige Situationen sorgen wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 24. April 2020 um 19:44

Ich würde sehr gerne mitlesen. Ist bestimmt lustig eine Lesemännerunde die ihre Frauen besser verstehen wollen. Nun dies aus einen Liebesroman zu nehmen. Abenteuerlich wie ich finde. Ist bestimmt lustig dieses Buch. Genau richtig in dieser Zeit.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 24. April 2020 um 20:21

Was für eine witzige Idee für ein Buch-Story! Da bewerbe ich mich gerne auf ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 24. April 2020 um 20:37

Die Idee zum Buch finde ich umwerfend. Klingt nach perfekter Ablenkung von der allgegenwärtigen Corona Depression!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ke22ks kommentierte am 24. April 2020 um 20:39

Das Buch hört sich wahnsinnig lustig an und auch wirklich schön. Auch das Cover spricht mich sehr an. Ich würde mich sehr freuen, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 24. April 2020 um 20:42

Ohja. Das Buch klingt richtig spannend und ich glaube es wird auch witzig werden. Vielleicht ist mir die Losfee hier mal wieder hold.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 24. April 2020 um 20:50

Würde ich gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TraumTänzerin kommentierte am 24. April 2020 um 21:03

Uii, der Klappentext klingt ja mal mega interessant. Das Buch möchte ich am liebsten sofort lesen. Das gab es auch noch nicht - Ein Männer-Leseclub,  jedenfalls habe ich darüber noch nie etwas gelesen. Deshalb würde ich mich sehr freuen bei der Leserunde teilzunehmen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 24. April 2020 um 21:17

Das Buch klingt wirklich interessant, ich würde mich sehr freuen hier mit lesen zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 24. April 2020 um 21:30

Die Geschichte klingt interessant. Gern würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 24. April 2020 um 22:21

Der Klapentext klingt nach einer interessanten und sehr witztigen Geschichte. Deshalb wäre ich bei der Lederunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CreamPuff kommentierte am 24. April 2020 um 22:32

Das Buch klingt so gut und ich würde mich freuen, es lesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 24. April 2020 um 22:47

Hallo;) oh schön, ein Buch, das ich ganz oben auf meiner Wunschliste habe, es klingt nach was neuem und spannendem. Ich würde es sehr gerne lesen und bewerbe mich für ein Exemplar.

Herzliche Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DasSternchen kommentierte am 24. April 2020 um 22:58

Uiii... wie schön, das Buch steht auf meiner Kindl Wunschliste. Noch besser würde es sich natürlich im Buchregal machen ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JulisTeestübchen kommentierte am 24. April 2020 um 23:58

Bei dieser interessanten Geschichte möchte ich mein Glück gern versuchen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 25. April 2020 um 00:40

Ich würde mir nach der Beschreibung dieses Buch auf jeden Fall kaufen, daher wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandrao05 kommentierte am 25. April 2020 um 06:34

Was für ein Titel. Wie gemacht für Bücher-Nerds wie uns. Und da es sich dieses Mal um männliche Protagonisten handelt, welche gegen alle Konventionen Liebesromane lesen, und das sogar gerne, lässt mein bibliophiles Herz noch viel höher schlagen. Gern wäre ich bei dieser Leserunde dabei um mich über den hoffentlich auftretenden maskulinen Subtext auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 25. April 2020 um 06:38

Das klingt ja interessant. Da hüpfe ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foensjohanna kommentierte am 25. April 2020 um 07:47

Ich habe bereits viel über dieses Buch gehört und leider hat es auf anderen Seiten noch nicht mit dem Gewinn geklappt, deswegen möchte ich gern hier mein Glück versuchen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foensjohanna kommentierte am 03. Mai 2020 um 18:52

Da ich nicht mehr warten konnte und bereits das Hörbuch auf Spotify begonnen habe, ziehe ich meine Bewerbung um ein Exemplar zurück und überlasse anderen die Chance auf ein Exemplar! :) viel Glück bei der Auslosung an alle!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Run_the_books kommentierte am 25. April 2020 um 08:41

Omg omg omg ich freue mich so dass es zu diesem Buch hier eine Leserunde gibt!! ^-^♡
Mich hat dieses Buch von Anfang an in seinen Bann gezogen und es ist sofort auf meine Wunschliste gewandert. Als es damals bei Instagram vom kyss Verlag vorgestellt wurde, wollte ich es am liebsten sofort in meinem Händen halten und anfangen zu lesen.
Das Buch hört sich einfach nach etwas ganz besonderem an und ist wunderschön! Momentan stehe ich voll auf rosa Bücher:D was gibt es besseres als ein Buch, das Liebesromane in den Vordergrund stellt und als hochangesehene "Lehrwerk" darstellt, für einen Liebesromansuchti?

Ich wäre wirklich sehr, sehr gerne bei der Leserunde dabei und würde mich gerne über dieses Buch austauschen! ^-^♡

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 25. April 2020 um 08:57

Ich würde das Buch auch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 25. April 2020 um 09:05

Männer, die aus Liebe heimlich Liebesromane lesen? Das ist doch mal ein außergewöhnliches Buch und macht auf jeden Fall Lust, sofort loszulesen! Ich bin gespannt, was die Jungs erwartet und ob sie etwas aus den Büchern "lernen" können :o)

Dieses Buch wandert sofort auf meine Wunschliste und ich hüpfe total gerne mit in den Lostopf!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 25. April 2020 um 09:18

Das könnte ein recht lustiges Lesevergnügen werden. Da wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolkenschloss kommentierte am 25. April 2020 um 09:25

Ich habe schon wirklich viel positives von dem Buch gehört und würde mich deswegen unheimlich freuen, wenn ich es lesen dürfte. Ich finde einfach die Idee eines Buchclubs total spannend und dann auch noch Männer, die Liebesromane lesen, klingt in meinen Ohren einfach mal nach etwas total anderem und nach Abwechslung im Genre. Abgesehen davon hat mir auch die Leseprobe schon unheimlich viel Spaß bereitet und ich hätte am liebsten direkt weitergelesen! Auch das Buchcover gefällt mir richtig gut, obwohl rosa jetzt nicht unbedingt meine Farbe ist und ich das blau das zweiten Bandes noch besser finde. 

Ich würde mich unglaublich freuen,wenn ich mich in der Leserunde mit anderen Lesern über das Buch austauschen dürfte, weil ich daran immer sehr viel Freude habe und die Geschichte einfach nach super Unterhaltung klingt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 25. April 2020 um 09:46

Das Buch steht schon so lange auf meiner Wunschliste, ich würde es so gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jazze kommentierte am 25. April 2020 um 10:13

Gerne versuche ich mein Glück, da es mich total anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 25. April 2020 um 10:20

Ich versuche mein Glück hier. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezauberwelt kommentierte am 25. April 2020 um 10:37

Der Klappentext hat auf jeden Fall meine Interesse geweckt und deshalb versuche ich jetzt bei dieser Leserunde mit zu machen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Feliz kommentierte am 25. April 2020 um 11:00

Ich liebe das wunderschöne Cover, weil es aus der Masse heraussticht und von der Farbgebung wunderbar gestaltet ist. Auch die Geschichte finde ich interessant und einfach ein bisschen anders. Ich bin sehr gespannt, wie mir der Schreibstil und die Story an sich gefällt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LesenundKaffee kommentierte am 25. April 2020 um 12:15

Das Buch hört sich so lustig an. Das wird bestimmt eine tolle Leserunde. Ich möchte sehr gerne mitmachen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
beccisbookishwonderland kommentierte am 25. April 2020 um 12:30

Auf dieses Buch bin ich schon seit langer langer Zeit neugierig ♥ 
Ich finde die Idee eines Männer-Buchclubs ziemlich originell und könnte mir vorstellen, dass es richtig lustig werden könnte. Es ist mal was Neues, etwas - was ich so bisher noch nicht gelesen habe. 
Und KYSS ist ja für seine tollen Bücher bekannt - umso mehr würde ich mich freuen, wenn ich hier dabei sein dürfte :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
HanniinnaH kommentierte am 25. April 2020 um 13:39

Das Buch steht schon so lange auf meiner Wunschliste. Daher ist es toll, dass es hierzu eine Leserunde gibt. Schon als ich den Klappentext gelesen habe, sterbe ich hier vor Neugier. Es klingt auf jeden Fall mal nach einer humorvollen und etwas anderen Geschichte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 25. April 2020 um 14:05

Das hört sich lustig und spannend an. Ich bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manja82 kommentierte am 25. April 2020 um 15:11

Dieses Buch hier begegnet mir die letzte Tage immer wieder. Es hat es schon vor einiger Zeit auch auf meine "Muss-ich-Lesen"-Liste geschafft.
Das es jetzt eine Leserunde gibt, ist umso toller.

Gerne versuche ich mein Glück und bewerbe mich um eines der Exemplare.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 25. April 2020 um 15:28

Das klingt auf jeden Fall nach einer sehr lustigen und humorvollen Geschichte. Ich sehe schon eine Gruppe von gestandenen Männern vor mir, die zusammen einen Liebesroman lesen und dabei heulen wie die Schlosshunde :D. Das macht sehe neugieirg aug das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lili-Marie kommentierte am 25. April 2020 um 15:38

Dieses Buch steht schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste und ich bin sehr gespannt darauf, da ich die Idee der Geschichte super interessant finde. Daher versuche ich meine Glück und springe in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratterosi kommentierte am 25. April 2020 um 15:52

Das Buch lacht mich schon länger an! Ich finde die Geschichte klingt sehr interessant und lustig! Daher bewerbe ich mich gerne um ein Freiexemplar :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothekarin kommentierte am 25. April 2020 um 16:16

Bei diesem Buch muss ich einfach mal wieder mein Glück versuchen! Ich finde alleine den Titel schon so interessant aber seitdem ich den Klappentext gelesen habe ist es auf jeden Fall um mich geschehen. Außerdem kommt man bei instagram gar nicht an dem Buch vorbei und ich möchte gerne wissen ob das Buch auch taugt ^^ 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Novembertraeumerin kommentierte am 25. April 2020 um 16:33

Dieses Buch habe ich nun schon öfter gesehen, das erste Mal in der Frühlingsvorschau von endlichKyss. Es ist mal was anderes und klingt sehr vielversprechend und lustig. Gerade daher würde es mich sehr freuen, hier an der Leserunde teilzunehmen. Auch, um mich mit anderen über die einzelnen Kapitel auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elfy_Shadowheart kommentierte am 25. April 2020 um 17:19

Ich finde dieses Buch klingt super super spannend und ich würde es enorm gern lesen. :o

Ich hatte mich sogar wirklich schon mal auf einer anderen Seite auf dieses wundervolle Buch beworben. Leider hat es nicht geklappt. Vielleicht habe ich ja hier das Glück, es lesen zu dürfen. :3

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 25. April 2020 um 17:45

Ich wäre super gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fiiibiii kommentierte am 25. April 2020 um 18:10

Ist. Das. Süß!! 

Schon die Kurzbeschreibung hat mich völlig in ihren Bann gezogen! Das Thema hat mich direkt angesprochen. Was würden die Männer darum geben, uns Frauen endlich zu verstehen?! Und ich möchte wirklich unbedingt, unbedingt, unbedingt wissen, ob das durch das Lesen von Liebesromanen gelingen kann. Was für ein schönes Thema!! Da wäre ich so gerne ein Teil der Leserunde! ❤️

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Karschtl kommentierte am 25. April 2020 um 20:05

Dieses Buch hat mich allein wegen seinem Titel neugierig gemacht, und natürlich vermutete ich dahinter einen Buchclub für Frauen, vielleicht mit kreativer Buchauswahl, oder die Mitglieder haben Geheimnisse. Aber dass es ein Buchclub für Männer ist, damit sie ihre Frauen besser verstehen können - wie genial ist das denn!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei diesem Buch mitlesen könnte. Rezis werden bei diversen bekannten Online-Buchhandlungen und Community-Seiten eingestellt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Le Gov kommentierte am 25. April 2020 um 21:04

Die Story hört sich göttlich an - da springe ich mal schnell in den Lostopf 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja Wiegel kommentierte am 25. April 2020 um 21:16

Ich habe schon einiges über das Buch gelesen und bin sehr neugierig. Deshalb würde ich unheimlich gerne bei dieser Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 25. April 2020 um 22:49

Dieses Buch steht seit Bekanntgabe schon so weit oben auf meiner Wunschliste .der Klappentext klingt einfach so gut und die Idee klingt sooo gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
l-1999 kommentierte am 26. April 2020 um 00:18

Die Beschreibung hört sich echt interessant an! Hab noch kein anderes Buch der Autorin gelesen, deshalb bin ich auf den Schreibstil und die Originalität gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akantha kommentierte am 26. April 2020 um 07:54

Seit Monaten freue ich mich auf dieses Buch, hatte bis jetzt aber in keiner Leserunde Glück. Super, dass ihr das auch im Programm habt! Ich würde wahnsinnig gerne mitlesen, da ich das Thema interessant finde. Es klingt ganz anders, als der Standard-Liebesroman und das Thema Bücher ist ja sowieso ein Magnet für mich ;-).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 26. April 2020 um 07:58

Das Buch steht auf meiner Wunschliste - ich habe noch nie eine Leserunde bei Euch mitgemacht und drücke mir total eigennützig ganz fest die Daumen.

Ich finde die Idee, dass Männer über Liebesroman lesen herausfinden wollen, wie Frauen ticken, so witzig. Ich kenne das bislang über Frauenzeitschriften lesen - da ist der Liebesroman dann für die Fortgeschrittenen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 26. April 2020 um 08:58

Sehr gerne würde ich hier mitlesen und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 26. April 2020 um 09:00

Ich bin sehr neugierig und bin gespannt auf die diskutierenden Männer.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 26. April 2020 um 09:02

Ich habe mich schon auf einer anderen Plattform für dieses Buch beworben, aber leider kein Glück gehabt. Ich vor Freude in die Luft springen, wenn es hier klappen würde.Grins!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kawaiigurl kommentierte am 26. April 2020 um 10:08

Wenn dieser kurze Einblick mir schon ein Lächeln ins Gesicht zaubert, dann muss das ganze Buch einfach großartig sein! Männer die durch das Lesen von Liebesgeschichten ihre Frauen besser verstehen wollen, ist einfach ein Traum!

Ich will hier auf jeden Fall mit ins Lostopf springen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 26. April 2020 um 10:12

Die Story klingt vielversprechend, bei dieser Leserunde wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steidi kommentierte am 26. April 2020 um 10:47

So eine süße Idee! Ich würde dieses Buch wirklich gerne lesen. Die Chancen meinen Mann zum lesen zu animieren gehen leider gegen Null, aber gelegentlich versucht er es für mich :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherträumerin kommentierte am 26. April 2020 um 11:17

Boah, das Buch klingt irgendwie total lustig. Ich würde sehr gerne die Geschichte von den Liebesroman lesenden Männern kennenlernen, da ich selber keinen kenne, der Liebesromane liest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flotte-Motte kommentierte am 26. April 2020 um 11:18

Liebes WLD-Team,

ich bewerbe mich um ein Freiexemplar, weil ich die Inhaltsangabe wirklich amüsant finde und mir die Leseprobe gefallen hat. 

Vielen Dank und bleibt gesund!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenchen0712 kommentierte am 26. April 2020 um 16:19

Ich würde mich so sehr freuen! Das Buch klingt sehr interessant

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiraxD kommentierte am 26. April 2020 um 17:33

Ich möchte natürlich bei diesem tollen Buch auch mein Glück versuchen! Es hört sich soo toll an und ist nicht nur außen wunderschön, sondern hört sich auch nach ganz vielen Lachern an :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aloegirl kommentierte am 26. April 2020 um 19:13

Würde mich sehr über das Buch freuen, bin schon sehr gespannt darauf. Es hört sich auf alle Fälle mega an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesemaus1981 kommentierte am 26. April 2020 um 20:39

Das Buch steht ganz weit oben auf meine Wüli , ich würde mich sehr freuen mit lesen zu dürfen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaBa kommentierte am 27. April 2020 um 07:21

Hallo,

Das hört sich sehr interessant an und weckt meine Neugierde, daher stelle ich mich hier für ein Freiexemplar an. Eine Leserunde, am besten gemischt aus Frauen und Männern, stelle ich mir zu diesem Thema besonders gut vor.

Lg

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
puste-blume kommentierte am 27. April 2020 um 08:57

Das Buch will ich umbedingt lesen und würde mich daher freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein könnte! Die Geschte des Buches finde ich wirklich interessant und einzigartig: Einen ganzen Book Club voller Männer? Das kommt nicht gerade oft vor. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecher_Panda kommentierte am 27. April 2020 um 09:27

OMG wie cool! Das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste! Die Buchblogger auf Instagram, die das Buch durchweg positiv bewertet haben. Deshalb würde ich mich hiermit gerne für die Leserunde bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carma1607 kommentierte am 27. April 2020 um 11:26

Wer wünscht sich nicht, das andere Geschlecht zu verstehen??? Im Buch geht es um Männer, die genau das durch die Lektüre von Liebesromanen versuchen. Ob das wirklich erfolgversprechend ist ...? Das ist eine spannende Frage und eine großartige Idee für eine Storyline! Ich würde unheimlich gerne bei dieser Leserunde dabei sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Freyala kommentierte am 27. April 2020 um 11:47

Ich habe das Buch jetzt schön öfters bei anderen Menschen gesehen und bin jetzt mehr als nur neugierig. Es hört sich auch echt gut an. Und vor allem klingt es nach sehr viel Spaß. Daher würde ich mich auch sehr freuen, wenn ich hier an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 27. April 2020 um 12:51

Das hört sich nach einer guten Geschichte an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gusaca kommentierte am 27. April 2020 um 13:28

Das hört sich so toll an. Männer , die Liebesromane lesen , um ihre Frauen besser zu verstehen. Das würde ich unbedingt gerne lesen. Was da wohl für Diskussionen unter den Männern zustande kommen . Ich würde mich so freuen , wenn ich mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 27. April 2020 um 13:49

Das Buch hat eine wirklich süße Grundidee, die mal was neues ist und einen interessanten Blickwinkel sowohl auf romantische Beziehungen als auch auf Liebesromane bietet. Ich bin sehr gespannt auf dieses Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 27. April 2020 um 14:35

Dieses Buch interessiert mich sehr, denn es ist eine etwas untypische Idee, was die Neugier noch stärker wachsen lässt. Daher würde ich mich freuen bei diesem Buch an der Leserunde teilnehmen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Lautschi_ kommentierte am 27. April 2020 um 15:00

Oh mein Gott, ja ich will den Secret Book Club unbedingt lesen!!!
Da hüpf ich doch schnell in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 27. April 2020 um 15:16

eine fast perfekte Liebesgeschichte... das würde zu mir passen, bin ja auch fast perfekt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 27. April 2020 um 16:44

Ja, das ist doch eine etwas andere Liebesgeschichte. Ich möchte gerne mitlesen und springe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liebling kommentierte am 27. April 2020 um 17:06

Wow, ich glaube das wäre das perfekte Buch gerade für meine freie Zeit und ja ich glaube ich würde es verschlingen da ich sowas total spannend finde und es hört sich so mega gut an. Ich würde mich so mega freuen mitlesen zu dürfen ♥️

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahbl kommentierte am 27. April 2020 um 18:34

Oh wie toll, das Buch steht schon auf meiner Wunschliste:)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elfy_Shadowheart kommentierte am 27. April 2020 um 18:58

Ich habe mich schon ein mal auf dieses Buch beworben und leider hat es nicht geklappt. :(

Ich würde hier unheimlich gern mein Glück versuchen und hoffe, dass ich es bald lesen darf. <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 27. April 2020 um 19:31

OK OK OK ich dachte schon da geht es um eine Gruppe von Frauen die Shades of Grey lesen, obwohl das nicht so gut angesehen wird und dann kommt da sowas geniales Raus. HAMMER HAMMER

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxx_Bob_xxx kommentierte am 27. April 2020 um 19:38

Nein das ist ja der Hammer, ich muss zugeben das ich seit dem ich hier Tätig bin, auch vereinzelt Rezesionen von Romanen lese und denke das sie sich nicht schlecht anhören. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trendy kommentierte am 27. April 2020 um 19:47

Da muss ich einfach dabei sein, So was habe ich ja noch nie gelesen. Hoffentlich klappt ihr Plan

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liluuuu informierte am 27. April 2020 um 20:28

Ich kannte das Buch noch nicht aber der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Deshalb würde ich sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katharinamaria kommentierte am 27. April 2020 um 22:53

Ich habe große Lust auf dieses Buch und würde mich über ein Freiexemplar sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine kommentierte am 28. April 2020 um 01:00

Da ich die letzten  beiden Leserunden verpasst hab (ups :D), bewerbe ich mich für dieses absolute Wunschbuch! Männer, die Liebesromane lesen, und diese als Rat im Gefühlsleben anwenden, was könnte besser sein? Ich bin soooo gespannt auf die Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
paintedautumn kommentierte am 28. April 2020 um 09:03

Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde mit dabei! Das Buch klingt nach einer amüsanten, aber auch liebevoll gestalteten Geschichte, die uns Frauen hilft, etwas über die Männer, aber auch über uns selbst zu lernen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
-Sunny- kommentierte am 28. April 2020 um 12:16

Das Buch klingt wirklich toll und irgendwie auch mal anders. Ein Buchclub wo Männer heimlich lesen. Hallo? Das ist ja wohl mega genial. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie sich Gavin beim Lesen verändern wird und was für eine Überraschung Thea bevorsteht. Ich würde die Geschichte wahnsinnig gerne lesen und hoffe, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 28. April 2020 um 13:24

Mal eine andere Art von Liebesroman. Würde daher gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 28. April 2020 um 13:27

Oh, das Buch hört sich super schön an, vielleicht ist mir die Glücksfee ja gesonnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea kommentierte am 28. April 2020 um 14:31

Tolles Cover, interessanter Handlungsstrang, was will man da mehr ?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 28. April 2020 um 18:29

Ich wurde schon oft auf dieses Buch aufmerksam geworden auf Bookstagramm und ich bin mega gespannt darauf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dorie74 kommentierte am 28. April 2020 um 18:49

Die Geschichte klingt  etwas anders als sonst die Liebesgeschichten, deshalb macht es mich neugierig. Ich würde mich deshalb sehr über einen Gewinn hier und die Leserunde mit anderen freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 28. April 2020 um 19:20

Ich würde gerne mitlesen. Das klingt nach einer wunderschönen Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 28. April 2020 um 19:34

Das klingt nach einer tollen Geschichte! Da versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 28. April 2020 um 19:45

Oh, das klingt nach einem wunderbar romantischen Buch! Ein Buchclub, in dem Männer Liebesromane lesen - so etwas habe ich noch nie gehört. Weil ich die Idee so kreativ finde und soooo gespannt auf dieses Buch bin, würde ich sehr gerne mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 28. April 2020 um 19:45

Ich würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fairys Wonderland kommentierte am 28. April 2020 um 21:49

Ich habe das Buch schon in der Vorschau des Verlages angehimmelt, denn das Cover ist einfach nur Omg wow. Gestern habe ich dann die Leseprobe gelesen und muss sagen, dass meine Erwartungen bereits übertroffen wurden. Der Schreibstil ist so angenehm flüssig, leidenschaftlich und humorvoll. Die Autorin schafft es mich von Anfang an, an die Figuren zu binden, wodurch man unbedingt mit ihnen gemeinsam durch die Geschichte gehen will, wohlweislich dass man von jeder Emotion ergriffen wird. Ich bin so gespannt auf die Entwicklungen, erwarte viel Humor, aber auch Geheimnisse und mitreißende Spannung. Für mich ein traumhaft schöner Eye Catcher der in jedes Regal muss und das ich unbedingt suchten will. Ich wünsche mir eine aufregende Leserunde, drücke allen die Daumen und bleibt gesund. Liebe Grüße Natalie 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 29. April 2020 um 07:03

Um dieses Buch führt aktuell denke ich kein Weg vorbei. Schon allein das Cover macht neugierig und als Lesenarr gerät man auch bei diesem Titel einfach nur ins schwärmen.

Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen und hoffe auf eine gut gelaunte Glücksfee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 29. April 2020 um 11:36

Klingt total witzig und ist bestimmt gut. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 29. April 2020 um 11:48

Oh, das Buch will ich unbedingt lesen!!

Es klingt einfach toll und schön, ich hab schon so viel Gutes gehört.

Ich versuche einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenleben kommentierte am 29. April 2020 um 13:43

Ich habe das Buch schon eine ganze Weile auf der Wunschliste. Ich finde die Grundidee einfach super witzig und bin gespannt auf die Umsetzung.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jasmin_woeltering kommentierte am 29. April 2020 um 13:54

Ganz ehrlich: das Buch klingt mal mega interessant! Ist vor allem auch mal was ganz anderes.
Ich würde mich freuen es lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cindyjoer kommentierte am 29. April 2020 um 15:01

Ich finde die Idee hinter dem Buch sehr gut. Das hat mich sehr neugierig gemacht und ich versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherschildkroete kommentierte am 29. April 2020 um 17:52

Das Buch hört sich sehr gut an und es ist bestimmt sehr schön. Es steht auch schon auf meiner Wunschliste.

Es wäre schön dieses Buch während einer Leserunde zu lesen. Ich springe mal in den Lostopf.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 29. April 2020 um 19:49

Ääääähhhhhhh jaaaa Hammer.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 29. April 2020 um 19:55

Mal was ganz neues. Gefällt mir, ich versuch mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 29. April 2020 um 20:00

Vom Thema her, ist es sehr interessant. Man kennt so was nur von Frauen, also ich zumindest kenne keinen Mann der in einem Buch Club ist. Ich glaube die könnten sogar Erfolg haben mit ihrer Theorie

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TubiBrest kommentierte am 29. April 2020 um 21:38

Mein erster Liebesroman!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 29. April 2020 um 21:38

Ich finde diese Klischees nervig, wenn Männer einen Roman lesen das sie gleich sonst was sind. Ich find so ein Buch genial. Ich freu mich schon auf die Diskussionen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiherzi kommentierte am 29. April 2020 um 22:07

Die Idee klingt ganz wunderbar. Männer, die lesen, gibt es viel zu selten. Bin sehr gespannt, wie ihr Secret Book Club so aussieht und welche Bücher sie lesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fabienneceliine kommentierte am 29. April 2020 um 22:18

Ich würde auch sehr gerne mitlesen, da das Buch schon länger auf meiner Wunschliste steht und mir nach den ersten Seiten schon sehr sehr toll gefallen hat. Ich versuche mal mein Glück und drücke mir und allen anderen ganz fest die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melaniekmsr kommentierte am 29. April 2020 um 23:42

Das Buch habe ich schon auf verschiedenen Platformen gesehen und die Idee finde ich fantastisch! Ob Gavin seine Frau nun verstehen wird? Das ist mir eigentlich egal. Ich freue mich Hauptsächlich auf die lustigen Gespräche der Männer und wie sie auf die "Schnulzen" reagieren: müssen sie vielleicht selber weinen? Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen! LG

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karou bloodstone kommentierte am 30. April 2020 um 01:37

Ich liebe Schnulz-Romane und ich liebe gute Comedy, und das hört sich an, als ob es von beidem die perfekte Menge hat :}

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 30. April 2020 um 06:34

Nicht schlecht, nicht schlecht. Da Versuch ich mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Paulaa kommentierte am 30. April 2020 um 08:05

Das Cover dieses Buches ist sehr schlicht und eher etwas nichtssagend. Obwohl ich die rosa Einfärbung klasse finde, hätte ich mir ein etwas ansprechenderes Cover gewünscht.

Den Klappentext finde ich dafür umso überzeugender. Hört sich erstmal nach einer typischen Frauengeschichte an, bis auf das kleine Detail, dass es hier nicht um Frauen geht, sondern um Männer. Klasse! Wer möchte nicht mal 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudiaa Asbeck kommentierte am 30. April 2020 um 08:40

Guten Morgen.

 

Das ist genauso so ein Buch welches ich nach dem Lesen des Buchrückens kaufen würde. 

Es wäre erfreulich, wenn ich dabei sein könnte. Liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 30. April 2020 um 13:04

Ein Buchclub für Männer die LiebesRomane lesen, klingt schonmal sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Scarlettbooks kommentierte am 30. April 2020 um 13:09

Schon vor mehreren Wochen habe ich es im Internet gesehen und dieses Buch klingt mal komplett anders. Ich dachte zuerst, dass dieses Buch aus der Perspektive einer Protagonistin geschrieben ist - wegen dem Rosa usw. - aber als ich dann den Klapptext gelesen habe, war ich total überrascht. 

So ein Thema habe ich noch nie gelesen und würde mich sehr freuen, wenn dich dieses Buch in der Leserunde lesen dürfte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
johannajungreithmayr plauderte am 30. April 2020 um 15:27

Also erst mal: Ich MUSS dieses Buch einfach lesen. Alleine der Titel wenn man ihn auf Deutsch übersetzen würde: Ein geheimer Buchclub. Ich finde die Idee dahinter echt unnormal toll, dass verzweifelte Männer in einem geheimen Buchclub Liebesromane lesen. Hallo? Wie süß ist das denn!

Auch auf Bookstagram wird das Buch extrem gehyped, aber nach dem was darüber so hört und was ich über den Klappentext denke, vollkommen zurecht. Ich liiiiiiebe den Klappentext und auch das Cover ist wirklich schön! <3

Ich denke, wenn ich an Theas Stelle sein würde, wär ich extrem gerührt, dass mein Mann Liebesromane lesen würde, um unsere Ehe zu retten. Ich finde es einfach eine extrem rührende Idee, dass Männer sowas für ihre Frauen machen. Keine Ahnung, ob es sowas wie einen Secret Book Club auch gibt, es wär auf jeden Fall toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 30. April 2020 um 19:04

hört sich nach einer lustigen,  romantischen Lektüre an! Richtig was zum Abtasuchen....da bewerbe ich mich gerne.  Ein lesender Sportler, hihi...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesekaiser kommentierte am 30. April 2020 um 22:17

Der Klappertext hat sehr spannend und interessant geklungen. Die Geschichte macht einen plausiblen Eindruck. Ich finde solche Geschichten sehr interessant und lese sie auch gerne. Außerdem liebe ich das Buchcover!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Gewinnen würde und dann endlich das Buch lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 30. April 2020 um 23:44

Sorry versehentlich doppelt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 30. April 2020 um 23:43

Von dem Buch habe ich schon gehört und bin wahnsinnig neugierig drauf. Bei der Leserunde dabei zu sein wäre toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 01. Mai 2020 um 08:10

Kannte das Buch nicht. Der Text klingt aber sehr interessant und vielversprechend da kann man denke ich gut mit anderen zusammen drüber sprechen. Das wäre echt gut wenn Männer mal ab und an sowas lesen würden! Daher hiermit beworben! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rinni83 kommentierte am 01. Mai 2020 um 08:31

Das Buch habe ich schon öfters gesehen. Bis jetzt durfte es leider noch nicht in meinen Besitz über gehen, darum versuche ich hier mal mein Glück. Euer Gewinnspiel muss ich nämlich noch knacken :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 01. Mai 2020 um 10:15

Oh, das Buch interessiert mich sehr. Das hört sich sehr gut an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chiara_ha kommentierte am 01. Mai 2020 um 10:47

Ich finde, dass Buch ist mal was ganz anderes und das macht es so unfassbar interessant! Gerne würde ich diese ungewöhnliche Liebesgeschichte zusammen in einer Leserunde lesen! :) 
Bis jetzt habe ich so viel Gutes über dieses Buch gehört, dass ich gespannt bin, ob Gavin die Ehe noch mal retten kann und wie sich die Beziehung zwischen Thea und Gavin durch den Buchclub verändert. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julies_buchgefluester kommentierte am 01. Mai 2020 um 11:50

Ich habe über dieses Buch schon so viele begeisterte Meinungen lesen und gehört, dass ich bei dieser Leserunde unbedingt mein Glück versuchen muss. Der Klappentext klingt so herrlich erfrischend, anders und macht einfach Lust auf das Buch. Ich meine, eine Horde Liebesromane lesender Männer, das sagt schon alles, oder? ;D

Ich würde mich riesig über ein Freiexemplar freuen, um dann mit anderen Lesebegeisterten in einer Leserunde zu diskutieren. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TubiBrest kommentierte am 01. Mai 2020 um 11:55

Mein erster Liebesroman

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 01. Mai 2020 um 12:38

Hört sich super witzig und nach einer sehr schönen Geschichte an. Die perfekte Corona-Lektüre. Hoffentlich habe ich Glück und Gewinne eines der Freiexemplare.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sulania kommentierte am 01. Mai 2020 um 15:05

Ich habe schon viel von diesem Buch gehört und würde sehr gerne dieses Buch lesen. Es klingt echt lustig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 01. Mai 2020 um 17:20

Klingt super, auf so eine Geschichte hat die Welt gewartet. Das müsste eigentlich nicht nur Fiktion sein, Männer die Frauen verstehen ; )

Ich würde mich wirklich freuen, an der Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kathanta kommentierte am 01. Mai 2020 um 20:16

Ich habe bereits mehrere Werke von Lyssa Key-Adams gelesen (u.a. Wild in Rio, Seventh Inning Heat..) und war stets sowohl von ihrem Screibstil, als auch von den Themen ihrer Bücher hingerissen. Nachdem ich jetzt schon durch verschiedene Lesecommunities auf ihren neuen Roman: "The Secret Book Club" aufmerksam geworden bin, brennt es mir in den Fingern diesen Roman endlich selbst zu lesen und mich darüber auszutauschen.

Die Thematik des Buches klingt unglaublich interessant, da es nicht um die üblichen Stereotypen geht, sondern ganz neue Nischen für verschiedene soziale Gruppierungen ausgemacht werden. Die üblichen Rollenbilder für Mann und Frau scheinen eine Rolle zu spielen, allerdings werden diese z.B. durch den Buchclub ganz neu erfunden. Mal im Ernst: Es gibt tausende Bücher über Liebe und lesende Mädchen, aber ein aus Männern bestehender Buchclub, welcher sich mit Liebesromanen befasst? Das besitzt einen Seltenheitswert. 

Es wäre wahnisnnig toll, an der Leserunde teilzunehmen und meine Leseerfahrung mittels einer Rezension zu teilen, um so andere (zukünftige) Leser daran teilhaben zu lassen.

Also: Rein in den Lostopf und abwarten;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 01. Mai 2020 um 21:41

Da ich - wenn überhaupt - hier fast eher dann gewinne, wenn ich mich etwas außerhalb meines Genres bewerbe, versuche ich es hier mal. Könnte so versuchen, den Hype nachzuvollziehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea Eimermacher schrieb am 01. Mai 2020 um 23:25

Was für eine tolle Idee - Männer lesen und reden über Liebesromane, um (ihre) Frauen besser zu verstehen. Da würde ich gerne Mäuschen spielen... und mitlesen;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
luisa_loves_literature schrieb am 02. Mai 2020 um 09:28

Ich bin davon überzeugt, dass man aus Romanen etwas lernen kann, daher würde ich gern lesen, inwiefern dieses Experiment erfolgreich ist. Ich habe schon viel von dem Buch gehört, daher bin ich ganz gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ann Rose Style kommentierte am 02. Mai 2020 um 13:16

Seit ich von diesem Buch gehört habe, wünsche ich es mir. Ich finde die Idee des Buches sehr schön, da es sich nicht so anhört wie alle anderen Bücher auf dem Buchmarkt.
Ich würde mich sehr freuen es zu gewinnen und mit euch zu Lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 02. Mai 2020 um 13:58

Das Cover ist ein Traum (vielleicht ein Mädchentraum, okay), aber definitiv ein Traum. Obwohl ich nichts auf Buchcover gebe, zumindest sage ich mir das selbst, hätte ich in der Buchhandlung sofort danach gegrapscht. 

Und dann der Klappentext, der so heftige Leselust in mir auf die Story erweckt. Ich konnte meine Finger nicht stillhalten und habe die Leseprobe geöffnet und bin sofort in ihr versunken. Was mir blitzartig positiv aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass ich noch nie eine so aktive und mitreißende Perspektive aus Sicht der 3. Person gelesen habe. Normal erreiche ich diesen „Intensiven-Nähe-Level“ nur bei Ich-Perspektiven. Ich bin davon ehrlich erstaunt und verheißungsvoll überrascht und das schon in den ersten Buchseiten. Die Jungs sind mir augenblicklich nahe und ich verspüre den heftigen Drang weiterzulesen.

So bleibt mir gar nichts anderes übrig, als mich in den hoffnungslos überfüllten Lostopf zu quetschen und an eine Micro Chance zu glauben.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 02. Mai 2020 um 17:52

Hört sich nach einer humorvollen Geschichte an. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_paradies kommentierte am 02. Mai 2020 um 21:04

Schon im Februar hab ich das Buch bei den kommenden Neuerscheinungen gesehen und es klang so gut, dass ich schon wusste, dass ich es haben muss. Ich hab so lange auf die Veröffentlichung gewartet und kann es gar nicht erwarten das Buch zu lesen. Ich würde mich so unglaublich soll freuen, wenn ich es in dieser Leserunde lesen dürfte und mich mit anderen darüber Austauschen könnte. Einem Buchclub bin ich sogar auch schon beigetreten :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Et_küt_wie_et_küt kommentierte am 02. Mai 2020 um 22:48

Der könnte richtig witzig werden. Wie die Männer versuchen aus den Romanen die Techniken an ihren Frauen auszuprobieren und es vielleicht mehr oder weniger klappen wird 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotus_Blüte kommentierte am 02. Mai 2020 um 22:55

Also jetzt sind beide Bücher auf meiner Wunschliste. Ich finde beide richtig gut und kann mich n8cht entscheiden welches besser ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 03. Mai 2020 um 07:31

Das klingt sehr spannend, ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 03. Mai 2020 um 08:42

Ein sehr witziges Thema mit den Männern, die heimlich Frauenbücher lesen. Habe von dem Buch schon öfter gehört.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkberry kommentierte am 03. Mai 2020 um 13:48

Um dieses Buch kommt man ja wirklich nicht mehr drum herum :D daher versuche ich hier mal mein Glück, es hört sich so gut an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booksdontlie kommentierte am 03. Mai 2020 um 14:56

Das Buch habe ich schon auf meiner wunschliste und würde mich sehr freuen,wenn ich an der Leserunde teilnehmen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 03. Mai 2020 um 15:00

Ein fast perfekter Liebesroman, das klingt fast perfekt, denn wenn es den perfekten gäbe, müsste man/frau ja eigentlich aufhören, weitere zu schreiben - fast perfekt bedeutet auch, es könnte noch besser gehen - aber wer will das schon?

Ich habe schon immer geahnt, dass Männer manchmal auf sehr seltsame Ideen kommen, aber dass sie so weit gehen? Naja, immerhin hat sich das eine Frau ausgedacht, also isr vielleicht eher der Wunsch Vater des Gedanken?

Wie dem auch sei: die Leseprobe zeigt bereits, dass man/frau wohl nicht alles so bierernst nehmen sollte, Lachen ist eben die beste Medizin - und genau deshalb ist dieses Buch vermutlich genau richtig für diese seltsamen Zeiten.

Ich würde gern in der Leserunde dabei sein und diskutieren, wo sich die Wahrheiten verstecken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stephie2309 kommentierte am 03. Mai 2020 um 15:54

Dieses Buch steht schon auf meiner Wunschliste, seit Kyss im Rahmen der Vorstellung des kommenden Programms zum ersten Mal auf Instagram davon berichtet hat. Die Idee, dass Männer (heimlich) Liebesromane lesen, um an ihren Beziehungen zu arbeiten, finde ich einfach herrlich. Wie könnte man dieses Buch als Fan von Liebesgeschichten nicht lesen wollen?

Die Leseprobe habe ich inzwischen bereits verschlungen und der Anfang der Geschichte hat mir schon einmal richtig gut gefallen. Ich bin ein großer Freund von wechselnden Perspektiven, wie sie auch hier glücklicherweise vorkommen, wenn auch ohne Ich-Erzähler. Dadurch kann man beide Protagonisten viel besser kennen lernen, finde ich. Die Szene, in der die anderen Jungs Gavin auf die Beine helfen und darüber sprechen, ob sie ihn in ihren Club aufnehmen sollen, hat mir sehr gut gefallen. Sie waren mir auf Anhieb sympathisch, weil sie keinem Mann helfen wollen, der seine Frau betrogen hat.

Gavin weiß natürlich noch gar nicht, wovon eigentlich die Rede ist, aber mich hat es schon sehr neugierig gemacht. Ich bin total gespannt, wie diese Treffen wohl aussehen werden, was die Männer dort besprechen und vor allem an welchen Liebesgeschichten sie sich ein Beispiel nehmen werden bzw. welche Schlüsse sie aus den Liebesromanen ziehen werden. Ich kann nur hoffen, dass sie mit dieser Strategie Erfolg haben und Gavin seine Thea so zurückgewinnen kann. Dass sie Probleme haben, wundert mich bei dem stürmischen Verlauf, den ihre Ehe dem ersten Eindruck nach genommen zu haben scheint, nicht, aber wenn sie beide bereit sind den Kampf aufzunehmen, können sie diese Hindernisse vielleicht überwinden.

Ich kann es jedenfalls kaum noch erwarten das gesamte Buch zu lesen und würde das natürlich am liebsten hier in der Leserunde zusammen mit anderen Lesern tun. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
basickaro kommentierte am 03. Mai 2020 um 19:16

Das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste und ich würde mich freuen, wenn ich ein Teil dieser Leserunde sein dürfte. =D 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiuri kommentierte am 03. Mai 2020 um 21:55

Das klingt nach einer lustigen und unterhaltsamen Geschichte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
papayamaja kommentierte am 03. Mai 2020 um 22:49

"Erste Regel des Buchclubs", ein wirklich cleverer Aufmacher. Da möchte man direkt mehr erfahren, wie es um Gavins Ehe-Rettungsversuche steht und wie so eine Diskussionsrunde helfen kann. In der Kurzbeschreibung kommt er nämlich ein wenig machohaft rüber, ob die Liebesromane es schaffen, sein Herz zu erweichen? Und auf welche Ideen er wohl kommen mag um Theas Herz zurückzuerobern.

Ich würde mich wirklich darüber freuen, bei der Leserunde dabei zu sein. Und wer weiß, vielleicht wird die erste Regel der Leserunde lauten: "Über den Secret Book Club redet man, und zwar ständig".

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_magical_books kommentierte am 04. Mai 2020 um 19:18

Dieses Buch würde ich wirklich gerne lesen. Es ist mal was anderes und ich bin gespannt, was dort alles passieren wird, weshalb ich mich freuen würde an der Leserunde teilnehmen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefan182 kommentierte am 04. Mai 2020 um 20:42

Ich bin eigentlich nicht der klassische Liebesromanleser, aber der Klappentext hört sich sehr interessant, originell und lustig an. Daher versuche ich mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MyBooksShelly kommentierte am 04. Mai 2020 um 22:26

Ich liebe alles was mit Liebe zutun hat und vorallem das Buch hört sich sehr interessant an, da ich gefühlt alle in meiner Familie dazu zwinge Liebesromane zu lesen aber... sie verstehen nicht was daran so toll ist. Vielleicht erklärt ihnen dieses Buch dann, was an Liebesromane so toll ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JessToertchen kommentierte am 05. Mai 2020 um 06:56

Das klingt wirklich nach einer interessanten, neuen Idee. Ich hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sacura kommentierte am 05. Mai 2020 um 11:08

Das hört sich nach einem echt coolen Buch an. :) Da bewerbe ich mich doch direkt mal drum. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 05. Mai 2020 um 12:54

Interessant und witzig, ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lindenblomster kommentierte am 05. Mai 2020 um 13:56

Was für eine hinreißende Idee! Ein Buchclub für Männer um die Frauen zu verstehen. Das wäre doch auch für das reale Leben eine gute Idee.

Ich möchte gerne dabei sein wenn Gavin mit geheimen Wissen aus den Büchern seine Thea zurück gewinnt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_Freak_1970 kommentierte am 05. Mai 2020 um 14:45

Nicht schlecht, sprach der Specht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raupe Nimmersatt fantasierte am 05. Mai 2020 um 14:52

Wie wunderbar :-) genau das wünscht doch insgeheim jede Frau ihrem Mann ;-P

 

Ich mag das lesen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Das Buch Monster kommentierte am 05. Mai 2020 um 14:56

Auf dem ersten blick denkt man noch was anderes. Aber das ist echt gut

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 05. Mai 2020 um 18:28

Das hört sich nach einem amüsanten Buch an, das ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 06. Mai 2020 um 01:57

Das klingt wirklich humorvoll und ich würde mich freuen wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen könnte. Also Daumen drücken :) !!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xynovia kommentierte am 06. Mai 2020 um 07:54

Für diese Leserunde bewerbe ich mihc sehr gerne, denn nach einer Leseprobe und den bisherigen Bewertungen hat mich das Buch schon neugierig gemacht. Allerdings bin ich trotzdem sehr skeptisch, das ganze aus der Sicht eines Mannes der Liebesromane liest und mit anderen darüber spricht - klingt schon interessant. Wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KassandrasRufe kommentierte am 06. Mai 2020 um 10:30

der Plot klingt superköstlich-heiter, höchst-interessant und könnte auch brisante Tiefe und Ernst facettieren! Doch bin ich skeptisch, ob es der Autorin gelungen ist, diese sensationelle Storyline auch wirklich gut umzusetzen... der Auftakt einer neuen Reihe...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
josismiley kommentierte am 06. Mai 2020 um 11:58

klingt sehr gut, ich bewerbe mich

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Resireads kommentierte am 06. Mai 2020 um 12:05

Dieses Buch möchte ich unebdingt lesen. Es hört sich nach etwas ganz neuem und spannenden an. Endlich mal ein humorvolles Buch über Männer, die Liebesromane lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Resireads kommentierte am 06. Mai 2020 um 12:05

Dieses Buch möchte ich unebdingt lesen. Es hört sich nach etwas ganz neuem und spannenden an. Endlich mal ein humorvolles Buch über Männer, die Liebesromane lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Resireads kommentierte am 06. Mai 2020 um 12:05

Dieses Buch möchte ich unebdingt lesen. Es hört sich nach etwas ganz neuem und spannenden an. Endlich mal ein humorvolles Buch über Männer, die Liebesromane lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schmidl kommentierte am 06. Mai 2020 um 14:22

 

Ich liebe es Romane zu lesen und all meine männlichen Freunde finden dies nicht vorstellbar. Ein Buch zulesen, indem die Männer genau dies auch machen und dann noch um die Frauen besser zuverstehen, scheint mir sehr ironisch und ich würde mich freuen ein Freiexemplar zu gewinnen. Jedoch würde ich es jedem gönnen und freue mich dann auf die Rezessionen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseloewin kommentierte am 06. Mai 2020 um 14:41

Ich würde mich freuen, bei der Leserunde dabei zu sein. Einen lesenden Mann wie Gavin näher kennenlernen, würde mich an diesem Buch sehr reizen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
andrah kommentierte am 06. Mai 2020 um 17:41

Witzigerweise besitze ich einen eigenen Secret Book Club, in der wir uns gemeinsam eine Buchhreie aussuchen, um nach einen bestimmten Zeitpunkt über den Inhalt diskutieren zu können! 

Deshalb würde ich mich  sehr über ein Exemplar freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spreeperle kommentierte am 06. Mai 2020 um 19:08

Was für eine ungewöhnliche Geschichte!

Mein Partner soll auch mal in einen Secret book Club gehen. Da das wahrscheinlich nicht passieren wird, möchte ich über Gavin und Thea lesen. Dann bekommt mein Partner das Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lynas_lesezeit kommentierte am 06. Mai 2020 um 20:42

Ich habe schon so viel gutes über das Buch gehört und würde mir sehr gern einen eigenen Eindruck machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pantea kommentierte am 06. Mai 2020 um 21:16

Das Buch habe ich tatsächlich schon seit ein paar Tagen im Blick! Ich würde mich über einen Gewinn mega freuen, weil ich tatsächlich super lange nicht mehr richtig zum Lesen gekommen bin und ich mich so dann auch noch direkt mit Anderen austauschen könnte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Endlose Seiten kommentierte am 07. Mai 2020 um 10:16

Die Geschichte hört sich super an und ich hüpfe gerne in den Lostopf! LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pantea babbelte am 07. Mai 2020 um 11:24

Das Buch klingt unfassbar spannend und da ich momentan keinerlei anderen Bücher zum lesen habe, würde ich mich sehr über den Gewinn freuen ! Außerdem finde ich es klasse, dass man sich danach mit anderen Gewinnern darüber austauschen kann, da keine meiner Freunde wirklich Bücher lesen und ich sonst nie mit irgendjemandem darüber reden kann. Also ja, ich fände es klasse zu gewinnen und das Buch klingt ebenfalls super interessant und fällt unter mein Lieblingsgenre. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 07. Mai 2020 um 12:06

So ziemlich auf den letzten Drücker möchte ich auch diesem Buch die Chance, mich zu finden, nicht verwehren!*g*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 07. Mai 2020 um 16:51

Ein Buch über einen Buchclub, wo Männer Liebesromane lesen... klingt echt spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinSchreibtagebuch kommentierte am 07. Mai 2020 um 17:34

Ich habe schon länger einen Blick auf das Buch geworfen. Der Klappentext hört sich außergewöhnlich und innovativ an, sodass ich echt gespannt bin, wie es Gavin in dieser Liebesgeschichte ergehen wird. Das Buch hat definitiv Potenzial mir zu gefallen und ich bin total gespannt, was sich die Autorin hat einfallen lassen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 07. Mai 2020 um 18:15

Das Buch habe ich jetzt schon so oft gesehen und es wurde so viel Guets darüber gesagt, dass ich es nun endlich auch selber lesen möchte. Die Geschichte klingt sehr interessant und ich bin wshnsinnig neugierig darauf.

Es würde mich daher sehr freuen, wenn ich das Buch gewinnen und lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_liest kommentierte am 07. Mai 2020 um 19:53

Na, das klingt doch mal nach nem ganz "anderen" Buch! Muss ich unbedingt lesen - am liebsten natürlich hier in der Leserunde. :-) Und ab in den Lostopf... *hüpf*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
well_ireadaboutit kommentierte am 07. Mai 2020 um 20:27

Mir kommt es vor, als hätte ich schon seit Längerem nicht mehr von einem Buch gehört, dessen Idee mich direkt so gut gefallen hat. Über Blogger, denen ich folge, bin ich zum ersten Mal auf das Buch aufmerksam geworden und musste direkt schmunzeln. Männern, die einen geheimen Buchclub gründen, in dem sie typische Frauenromane lesen? Hört sich einfach zu herrlich an. Nach etwas, das großes Potential zu spontanen Lachanfällen birgt.

Ich hoffe ja, von "The Secret Book Club" überrascht zu werden, nicht den immergleichen Liebesroman zu lesen. Die Stimmen, die ich bisher dazu gehört haben, hören sich auf jeden Fall vielversprechend an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mein Bücherchaos kommentierte am 07. Mai 2020 um 20:48

Ich habe schon so viel Gutes über das Buch gehört, sodass es mich in den Fingern kribbelt es zu haben und zu lesen. Ich würde mich sehr freuen es zusammen hier in der Leserunde lesen zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 07. Mai 2020 um 22:44

Also alleine die beschreibung hat mich umgehauen. Es ist direkt auf meine Wunschliste gekommen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spotttöpel kommentierte am 07. Mai 2020 um 22:50

Also hier muss ich auf jeden Fall dabei sein. Das ist ja Hammer mit den Männern

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 07. Mai 2020 um 23:02

Also das ist doch mal eine originelle Idee - starke Männer, die heimlich Liebesromane lesen, zu Weiterbildungszwecken natürlich:)

Da muss ich mich einfach bewerben und hoffen, dass das Losglück mir hold ist!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 07. Mai 2020 um 23:06

Ich finde die Idee einfach super, hier auch mal lesende Männer in den Mittelpunkt der Handlung zu stellen - so häufig habe ich das nämllich definitiv noch nicht gesehen.

Der Klappentext klingt schon mal sehr humorvoll und hat mich zum Schmunzeln gebracht, was ich mir auch gut vom restlichen Teil der Geschichte vorstellen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tuzi00 kommentierte am 07. Mai 2020 um 23:29

Dass Männer bereitwillig und sogar heimlich lesen, habe ich bisher noch nie als Buchthema gehabt. Deswegen bin ich gespannt, ob Gavin aus den Lektüren für sich hilfreiche Schlüsse bezüglich seiner Beziehung erhalten kann und seine Frau bei ihm bleiben wird. Gerne möchte ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MinaM kommentierte am 07. Mai 2020 um 23:30

Eine so schöne Idee :))) hoffentlich nicht zu viel Herzschmerz ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 08. Mai 2020 um 16:06

ich gratuliere euch allen, dafür werde ich das andere Buch bekommen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yxala kommentierte am 13. Mai 2020 um 07:46

Ich finde das Buch klingt richtig witzig und spannend und ich habe auch schon viel darüber gehört. Darum würde ich mich mega freuen, wenn ich mitmachen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yxala kommentierte am 13. Mai 2020 um 07:46

Ich finde das Buch klingt richtig witzig und spannend und ich habe auch schon viel darüber gehört. Darum würde ich mich mega freuen, wenn ich mitmachen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KassandrasRufe kommentierte am 13. Mai 2020 um 10:22

mit Deinem eigenen Exemplar geht das sicherlich (sprich: ein Anschluß an die Leserunde), nur, die Verlosung an sich ist bereits vorbei, siehe oben Vorstellungstext (die ausgewählten TeilnehmerInnen haben sogar ihr Buch schon)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akantha kommentierte am 22. Mai 2020 um 15:43

Moooment! Hab ich hier etwa noch nicht gejubelt und allen Mitgewinner*innen meinen Glückwunsch ausgepsprochen?! Mach ich doch sonst sofort... ich bin schockiert von mir selbst. Oder finde ich nur meinen Beitrag nicht wieder? Naja...

 

Juchuu!!! Ich freu mich riesig! Herzlichen Glückwunsch auch allen Mitgewinner*innen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arbutus kommentierte am 23. Mai 2020 um 13:32

Danke, auch so! Schön Dich in der Runde zu haben, Akantha! Ist Dein Buch schon angekommen? 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akantha kommentierte am 24. Mai 2020 um 08:17

Hey! Schön dich zu lesen :-). Ja, genau, Freitag ist es angekommen - dadurch ist mir aufgefallen, dass ich hier noch nicht geschrieben hatte. Bist du auch schon einsatzbereit?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arbutus kommentierte am 24. Mai 2020 um 09:35

Yep.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chianti kommentierte am 23. Mai 2020 um 14:16

Mein Buch ist gestern auch angekommen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arbutus kommentierte am 28. Mai 2020 um 21:42

Kapitel 7

"Nach Daddys großem Homerun. ... Wir haben allles gehört." Niemals sind diese Kinder drei.  Fünf vielleicht.

Gewisse Kraftausdrücke sind ... tief durchatmen. Einmal die Augen verdrehen. Und dann ist es wieder gut.

Also, für mich ist das Fake. Dieses Gräfinnen-Zeugs ist kein richtiger Frauenroman. Das Ding ist von Anfang an darauf zugeschnitten, einem Mann beizubringen, wie's geht. 

S. 114 Vermute, da hat der Übersetzer geschlafen. Es müsste heißen "... die Sie durch eine List an sich gebunden haben." Seht Ihr das auch so?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akantha kommentierte am 29. Mai 2020 um 13:27

Melde: Buch beendet. Endlich wird der Spieß mal rumgedreht. Auch wenn es schwer für ihn war, habe ich Gavin so gefeiert, als er Thea verlassen hat. Nicht, dass ich den Wunsch hatte, dass es auf Dauer eine Trennung gibt. Aber er stand jetzt endlich für SICH ein und hat mal rausgestellt, dass sie auch etwas für die Beziehung tun muss.

Die große Geste am Ende war schön kitschig, aber fein für mich. Ich habe nur nicht wirklich das Gefühl, dass es Thea etwas gebracht hat, zur Hochzeit ihres Vaters zu fahren. Dass sie da gemerkt hat, dass ihr Vater und seine neue Frau sich wirklich lieben, fand ich außerdem etwas zu viel des Guten.

Die Verführung der Gräfin hat mich am Ende, ehrlich gesagt, nur noch verwirrt. Logischerweise kann man nicht den ganzen Roman in dem Buch abdrucken, aber ich konnte gar nicht nachvollziehen, wann jetzt welcher Ball war (oder war alles ein- und derselbe Ball?) und habe auch das Gefühl, die Background Story von Graf Sexprotz und seiner Frau nicht verstanden zu haben. Naja, sie haben ihren Zweck erfüllt, am Ende war das nicht mehr so wichtig.

Ich war sehr überrascht, dass Liv sich dann plötzlich durch eine Nachricht von Gavin so gewandelt hat. Ihr Anruf bei Gavin war die eigentliche „große Geste“ des Buches.