Leserunde

Leserunde zu "Tiefes, dunkles Blau" (Seraina Kobler)

Tiefes, dunkles Blau -

Tiefes, dunkles Blau
von Seraina Kobler

Bewerbungsphase: Bis zum 05.05.

Beginn der Leserunde: 12.05. (Ende: 02.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Diogenes Verlags – 20 Freiexemplare von "Tiefes, dunkles Blau" (Seraina Kobler) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Kurz nachdem Seepolizistin Rosa Zambrano in einer Kinderwunschpraxis am Zürichsee Eizellen einfrieren lässt, wird ihr Arzt tot aufgefunden. Wem stand Dr. Jansen, der nebenbei ein erfolgreicher Biotech-Unternehmer war, im Weg? Erste Spuren führen in eine Villa an der Goldküste, in die alternative Szene, in Genforschungslabore und ins Rotlichtmilieu – und zu vier Frauen, die sich jede auf ihre Weise nicht mit dem abfinden wollen, was Biologie oder Schicksal vorgeben.

ÜBER DIE AUTORIN:

Seraina Kobler, geboren 1982 in Locarno, arbeitete nach dem Studium der Linguistik und Kulturwissenschaften als Journalistin unter anderem bei der ›Neuen Zürcher Zeitung‹, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. 2020 erschien ihr Romandebüt ›Regenschatten‹, und sie gewann den Essaypreis der Zeitung ›Der Bund‹. Ihren ersten Zürich-Krimi um die Seepolizistin Rosa Zambrano hat Seraina Kobler in ihrem Atelier im Schwarzen Garten inmitten der Zürcher Altstadt geschrieben. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich.

04.06.2022

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
PeWie kommentierte am 02. Mai 2022 um 23:05

Ein etwas anderer Krimi mit einem sehr interessanten modernen Thema

https://wasliestdu.de/rezension/anders-als-erwartet-410

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
buecherwurm1310 kommentierte am 05. Mai 2022 um 15:19

Ich hatte diesen Krimi schon vor einiger Zeit gelesen:

https://wasliestdu.de/rezension/mord-in-zuerich

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
anna1965 kommentierte am 19. Mai 2022 um 16:38

Danke, das ich mitlesen durfte. Mir hat das Buch gefallen.

https://wasliestdu.de/rezension/nicht-sehr-spannend-aber-trotzdem-gut

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Bajo kommentierte am 20. Mai 2022 um 16:09

Hier ist meine Rezension.

https://wasliestdu.de/rezension/wohlfuehlkrimi-vor-dem-hintergrund-einer...

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Annegreat kommentierte am 22. Mai 2022 um 18:24

Vielen Dank für diesen atmosphärischen Ausflug in die Schweiz.

https://wasliestdu.de/rezension/ein-ruhiger-krimi-aus-der-schweiz-mit-sp...

 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
isalo kommentierte am 24. Mai 2022 um 15:15

Hier ist meine Rezension. Es hat mir Spaß gemacht, das Buch mit euch zu lesen. Ich vergebe 4 Sterne.

https://wasliestdu.de/rezension/abtauchen-3

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Akelei 56 kommentierte am 24. Mai 2022 um 15:23

https://wasliestdu.de/rezension/truegerische-idylle-18

wirklich schockierender Psycho-Thriller mit idyllischen Passagen

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
maike_march kommentierte am 24. Mai 2022 um 17:10

Ein toller Auftakt für die neue Zürich-Reihe.

https://wasliestdu.de/rezension/biologie-oder-schicksal

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Flyspy kommentierte am 24. Mai 2022 um 18:20

Ein Buch, welches sich gut liest und sich mit einem interessanten, aktuellen Thema befasst, jedoch für einen Krimi nicht genügend Spannung aufbringt.
Das Thema Familienplanung und Genetik wurde hier als Grundidee gut und geschickt verknüpft.

https://wasliestdu.de/rezension/unaufgeregter-krimi-und-ein-stueck-familiengeschichte-in-einem-roman

Auf jeden Fall danke, dass ich mitlesen durfte!
 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Borkum kommentierte am 25. Mai 2022 um 15:50

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte. Ich fand das Thema rund um Gentechnik interessant, aber leider fehlte es mir für einen Krimi an Spannung.

Hier meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/sehr-ruhig-und-wenig-krimi

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
gerlisch kommentierte am 26. Mai 2022 um 21:26

Mir hat der Schreibstil gefallen und die Autorin hat eine schöne Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen, allerdings fehlte mir die Spannung. Hier meine Rezi

https://wasliestdu.de/rezension/seichter-regional-krimi

Thema: Deine Meinung zum Buch / Link zur Rezension
Rosmarin kommentierte am 27. Mai 2022 um 14:05

Ich habe mich mit Rosa in Zürich sehr wohl gefühlt. Zugegeben, die Spannung haut einen nicht vom Hocker, dafür entwickelt sich alles zu einem guten Ende und die Protagonisten finde ich einfach liebenswert! Das war ein sehr heimeliges und doch fesselndes Buch und ich würde sehr gerne mehr von Rosa lesen!

Meine Rezension findet sich hier (und ist auch breit gestreut):

https://wasliestdu.de/rezension/abgruende-der-forschung-verpackt-in-eine...

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch