Leserunde

Leserunde zu "Time to Love" (Beth O'Leary)

Time to Love - Tausche altes Leben gegen neue Liebe - Beth O'Leary

Time to Love - Tausche altes Leben gegen neue Liebe
von Beth O'Leary

Bewerbungsphase: 04.06. - 18.06.

Beginn der Leserunde: 02.07. (Ende: 23.07.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Time to Love" (Beth O'Leary) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Zwei Monate Sabbatical: Nach einer katastrophalen Präsentation im Job wird Leena eine Auszeit verordnet. Ausgerechnet Leena, die Tag und Nacht arbeitet, um ihre verstorbene Schwester nicht zu vermissen. Zuflucht findet sie bei ihrer Großmutter Eileen in Yorkshire. Eileen wünscht sich mit Ende 70 eine neue Liebe, nur leider ist die Auswahl an interessanten Kandidaten in ihrem kleinen Dorf begrenzt. Die Lösung: Leena kommt auf dem Land zur Ruhe, und Eileen stürzt sich in die Londoner Dating-Szene … doch ist es wirklich so einfach, die Leben zu tauschen?

ÜBER DIE AUTORIN:

Beth O'Leary schrieb ihren ersten Roman »Love to share« auf der täglichen Zugfahrt zu ihrem Job in einem Kinderbuchverlag und landete damit einen internationalen Bestseller. »Time to Love« ist ihr zweites Buch. Heute ist Beth freie Autorin, und wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, macht sie es sich gerade irgendwo mit einem Buch, einer Tasse Tee und mit mehreren Wollpullovern (bei jedem Wetter) gemütlich. Sie lebt mit ihrem Partner und ihrem Hund auf dem Land nicht weit von London.

23.07.2020

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 04. Juni 2020 um 10:00

Ich muss dieses Buch lesen. Time to share war so ein tolles Buch und die Autorin hat mich damit sehr positiv überrascht. Daher kann diees Buch auch nur super sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblume85 kommentierte am 04. Juni 2020 um 10:21

"Time to Share" war schon Klasse, da ist dieses Buch bestimmt auch richtig gut. Ich Versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:05

Von diesem Buch habe ich schon sehr viel gehört (nur positives), deshalb muss ich mich unbedingt für dieLeserunde bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Furbaby Mom kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:06

Die Story klingt ja süß - mal richtig was anderes! Find ich klasse! Da versuche ich sehr gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:12

Ein Buch, genau nach meinem Geschmack. Würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:13

Das klingt nach einem chaotischen und witzigen Tausch. Und vorrallem nach einem Buch, das gute Laune macht. Da drücke ich mal die Daumen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gackelchen kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:33

Da würde ich gerne mit in den Lostopf springen. Love to share war so ein Überraschungshighlight! Ich hab auch gesehen, dass Time to Love schon als Film geplant ist. In der Momentanen Weltlage kann ein entspanntes Romancebuch bestimmt helfen die Gemüter aufzuheitern. Genau das was ich jetzt brauche. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 04. Juni 2020 um 11:41

Ich bin immer auf der Suche nach Romanen, die das Miteinander der Generationen thematisieren, wie "IM FREIBAD" von Libby Page. Außerdem habe ich von der Autorin schon "Love to share" gelesen und ausführlich rezensiert."Häkel dich frei!" - den Satz fand ich genial.

 

Bin gespannt auf den neuen Roman vob Beth o Leary!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 04. Juni 2020 um 12:09

Oh wow, dieses Buch ist mir bereits auf mehreren Internetseiten vor die Füße gefallen. Mein Neugier ist geweckt, ich bin total gespannt auf Leena´s und Eileens´s Greschichte und würde hier super gerne mitlesen dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LilaLullaby kommentierte am 04. Juni 2020 um 13:19

Der Klappentext hört sich spannend an. Einfach mal die Leben tauschen und dann ist ja noch der Altersunterschied. Jeder hat ja in den verschiedenen Lebensphasen andere Vorstellungen usw. vom Leben. Auf alle Fälle hört sich das Buch spannend an und ist bestimmt sehr emotional.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elfy_Shadowheart kommentierte am 04. Juni 2020 um 13:27

Wow! Das Buch klingt meeeega gut!

Lustig und spannend und mit einer Extraportion Liebe. Perfekt!

Geschichten in denen Menschen ihre Leben tauschen sind eh schon grandios. Aber in dieser Kombi, ist es sicherlich der absolute Wahnsinn.

Ich würde dieses Buch so unheimlich gern lesen. :o :3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pukapuka kommentierte am 04. Juni 2020 um 13:27

Da ich mich sehr gut mit Leena identifizieren kann, da ich auch sehr schlecht abschalten kann und auch in meiner Freizeit meist viel zu viel geplant habe, interessiert mich das Buch sehr und ich hoffe auf ein ein oder anderen Tipp für mein eigenes Leben, jedenfalls liest sich die Leseprobe super und daher bewerbe ich mich hiermit um ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 04. Juni 2020 um 13:44

Ich hüpfe einfach mal in den Lostopf und lass mich überraschen. Ich kenne die Autorin noch nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 04. Juni 2020 um 13:53

Die kurze Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Ich möchte mehr wissen und springe mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 04. Juni 2020 um 14:42

"Love to share" habe ich total gerne gelesen und auch dieses Buch klingt wieder nach bester Unterhaltung. Gerne versuche ich mein Glück bei dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 04. Juni 2020 um 15:51

Die Geschichte klingt toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 04. Juni 2020 um 16:04

Hört sich super an, da bewerbe ich mich gleich mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 04. Juni 2020 um 16:46

Dies ist keine Bewerbung. Ich würde nur gerne wissen, wieso man das Cover nicht mehr bewerten kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 04. Juni 2020 um 19:38

Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:21

Da mir "Love to share" richtig gut gefallen hat, würde ich gerne auch dieses Buch lesen.

Auch diesmal klingt der Plot sehr vielversprechend. Ich mag generationenübergreifende Romane.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dieses Buch hier im Rahmen der Leserunde lesen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:24

Love to share hat mir super gefallen (als Hörbuch), daher bewerbe ich mich unheimlich gerne für das neue Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 04. Juni 2020 um 21:34

das erste Buch habe ich gelesen, auf dieses bin ich auch gespannt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Everly kommentierte am 05. Juni 2020 um 08:08

Oh ja, ich probiere mein Glück
Hab so viel positives über "love to share" gehört und bin sehr gespannt auf das Buch *hüpf in Lostopf*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 05. Juni 2020 um 08:30

Da fand ich das erste Buch schon ganz gut, trotz oder auch gerade wegen des seltsamen Schreibstils. Ich möchte auch dieses sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miaslesezeilen kommentierte am 05. Juni 2020 um 08:36

EIne ungewöhnliche und witzige Idee! Hüpf in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme konkretisierte am 05. Juni 2020 um 08:50

Dieses Buch scheint absolut lustig und unvorhersehbar zu sein. Der Klappentext gefällt mir und macht mich  neugierig auf die Story. Gern würde ich mehr erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 05. Juni 2020 um 08:53

Das neue Buch von Beth O'Leary klingt sehr lustig und nach viel Lesespaß. Ich springe gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 05. Juni 2020 um 09:36

Der Klappentext macht Lust auf mehr. Ich hüpfe mal fröhlich in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 05. Juni 2020 um 10:11

Das hört sich nach einem Buch ganz nach meinen Geschmack an und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Newspaper kommentierte am 05. Juni 2020 um 10:16

Oh wie schön! Ich habe bereits letztes Jahr das Buch "Love to share" gelesen und mich in den erfrischenden, humorvollen und romantischen Schreibstil verliebt.
Ich würde mich freuen wenn ich ein weiteres Buch von Beth O'Leary lesen und Leena sowie Eileen auf ihrem Abenteuer begleiten dürfte.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja Wiegel kommentierte am 05. Juni 2020 um 12:59

Love to Share hat mir schon sehr gut gefallen, deshalb würde ich wahnsinnig gerne bei dieser Leserunde mitmachen und das neue Buch von Beth O'Leary lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Luki kommentierte am 05. Juni 2020 um 13:14

Da ich den ersten Band schon gelesen habe und ihn toll fand, würde ich mich freuen, auch den zweiten Band lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 05. Juni 2020 um 13:56

Ich habe schon Love to Share sehr gut gefunden und ich würde wahnsinnig gerne auch diese Geschichte hier lesen ! Ein Leben so genau ins Gegenteil zu tauschen klingt sehr spannend...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 05. Juni 2020 um 14:22

Ich würde gerne für dieses Buch in den lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Scalymausi kommentierte am 05. Juni 2020 um 15:24

Schon "Love to Share" konnte mich total begeistern. Ich kann mir vorstellen, dass dieses Buch wieder genauso toll sein wird. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hoonili kommentierte am 05. Juni 2020 um 15:39

Ich würde sehr gerne mitlesen und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 05. Juni 2020 um 18:04

Auf dieses Buch habe ich schon sehnsüchtig gewartet. Bin seit "Love to share" auch ein Riesen-Fan der Autorin. Bei der Leserunde dabei zu sein, wäre so toll.....!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 05. Juni 2020 um 18:32

Ich habe "Time to Share" von der Autorin einfach nur geliebt, deshalb MUSS ich dieses Buch hier einfach lesen. Schon alleine der Klappetext macht mich total neugierig darauf und ich würde mich freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte. Ich drücke somit die Daumen gaaaanz fest!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:20

Klingt richtig toll, wäre gerne dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carma1607 kommentierte am 05. Juni 2020 um 19:45

"Time to share" hat mir sehr gut gefallen und die Inhaltsangabe dieses Buchs klingt toll. Wäre sehr gern bei dieser Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 05. Juni 2020 um 20:46

Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moongreg kommentierte am 05. Juni 2020 um 21:18

Hallo, ich bin neu hier und als Leseratte habe ich große Lust mit zu diskutieren.

LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bluemchen kommentierte am 05. Juni 2020 um 22:43

Nachdem ich "Love to Share" wirklich sehr gut fand, war klar das ich auch "Time to Love" unbedingt lesen möchte. Das Buch verspricht interessant zu werden. Es wird bestimmt lustig wenn Eileen sich mit ihren 70 Jahren nochmals ins Dating Leben stürzt. Aber ich denke auch für Leena könnte es auf dem Land interessant werden. Ich freue mich sehr auf die Geschichte der beiden. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Juni 2020 um 23:16

Kenne den Vorgänger und war damit recht zufrieden ...

Mal sehen ,ob es hier klappt ......

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 05. Juni 2020 um 23:30

An dieser Leserunde würde ich sehr gern teilnehmen. Daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
winterhummel kommentierte am 06. Juni 2020 um 09:52

Oh ich würde irre gerne mitlesen. Das erste Buch der Autorin hat mir sehr gut gefallen, deswegen bin ich schon super gespannt auf dieses :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
louvre74 kommentierte am 06. Juni 2020 um 10:20

Die Leseprobe klingt gut! Bin gespannt ob Eileen jemanden findet...finde ich toll, dass sie sich auf die Suche macht. Und für Leena wird diese Auszeit auch gut sein. Ich wäre gerne hier mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 06. Juni 2020 um 16:24

Das könnte durchaus ein humorvolles Buch sein, da muss ich einfach in den Los-Topf springen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 06. Juni 2020 um 16:31

Ich bin ganz neugierig, wie der Tausch der Wohnorte wirkt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LesenundKaffee kommentierte am 06. Juni 2020 um 19:53

Ich hab nur positives vom Vorgängerbuch gehört, es aber noch nicht gelesen. Vielleicht kann ich dafür ja mit diesem Buch der Autorin beginnen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 06. Juni 2020 um 21:37

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Snowcat kommentierte am 07. Juni 2020 um 01:07

Ich fand LOVE TO SHARE von der Autorin großartig, weil ich ihr Stil und Humor einfach toll sind, und ihr neues Buch hat auch wieder ein außergewöhnliche Prämisse!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahbl kommentierte am 07. Juni 2020 um 02:26

Ich habe bereits Love to Share gelesen und geliebt. Ich würde mich freuen dabei zu sein:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahs Büchertraum kommentierte am 07. Juni 2020 um 10:23

Ich habe mich wie wahnsinnig gefreut, als ich die Leserunde hier entdeckt habe. Ich habe "Love to Share" geliebt, und möchte unbedingt auch "Time to Love" lesen, auch wenn ich ein bisschen Bammel habe, dass es nicht an seinen Vorgänger nicht heranreicht. 

Gerade deshalb, würde ich mich noch mehr freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen und mich dann mit anderen darüber auszutauschen - gegen die Aufregung und vielleicht mit genauso viel Lesespaß, wie beim ersten Band. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FranziReads kommentierte am 07. Juni 2020 um 10:29

"Time to share" hat mir schon unglaublich gut gefallen und das Buch hab ich in kürzester Zeit verschlungen gehabt. Darum bin ich umso mehr auf "Time to Love" gespannt. Den Klappentext finde ich nämlich genauso ansprechend und würde super gerne bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AdorableBooks kommentierte am 07. Juni 2020 um 10:39

Ich habe schon Love to share nur so verschlungen und würde gerne an der Leserunde teilnehmen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 07. Juni 2020 um 13:57

Die Idee hinter dem Buch gefällt mir sehr gut - wer wünscht sich nicht ab und an einmal, sein Leben gegen das eines anderen zu tauschen? Evtl. findet man dann ja heraus, dass das eigene Leben gar nicht mal so verkehrt ist! Ich bin gespannt, ob Leena durch den Tausch endlich mit der Verarbeitung ihres Verlustes beginnt, offenbar scheint sie sich ja davor bisher erfolgreich gedrückt zu haben. Und dass im wuseligen, unberechenbaren London auch für die 70jährige Eileen noch eine Liebe wartet, wage ich gar nicht erst zu bezweifeln! Sehr gerne möchte ich die beiden Frauen auf ihren Abenteuern begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_paradies kommentierte am 07. Juni 2020 um 14:28

Ich warte schon so lange auf dieses Buch!! Love to share fand ich mega gut und ich muss unbedingt mehr von dieser Autorin lesen. Die Thematik klingt echt richtig interessant. Ich bin auch sehr nah mit meiner Oma und wir wollten schon länger mal ein Buch zusammen lesen. Time to love wäre da ja die perfekte Möglichkeit. Es klingt so unglaublich lustig und ich hab noch nie etwas gelesen, das in diese Richtung geht. Seit ich das Buch zum ersten Mal gesehen habe, freue ich mich darauf und kann es nicht erwarten. Ich wäre sehr glücklich, wenn ich die Chance hätte es hier zu gewinnen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_paradies kommentierte am 07. Juni 2020 um 14:30

Und es würde mich sehr freuen mich dann mit anderen darüber auszutauschen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
april_ kommentierte am 07. Juni 2020 um 21:01

Ich würde mich freuen nach langer Zeit mal wieder an einer Leserunde zu diesem Buch teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 07. Juni 2020 um 21:32

Ich habe love to share ruck zuck gelesen und geliebt. Jetzt  bin ich gespannt wie das neue Buch ist, ich würde mich so freuen wenn ich diesmal bei der Leserunde dabei sein könnte! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 07. Juni 2020 um 21:36

Klingt nach einer sehr schönen und hoffentlich lustigen Geschichte. Ich habe den Debütroman von Beth O'Leary gelesen und fand ihn großartig, hoffentlich kann dieser daran anknüpfen. Ich würde mich wahnsinnig freuen bei der Leserunde mitmachen zu können. Hoffentlich habe ich Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Book-addicted kommentierte am 07. Juni 2020 um 21:41

Ich hab schon so viel von der Autorin gehört und würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 07. Juni 2020 um 22:14

Time to Share ist noch auf meinem SuB, deshalb würde Time to Love dazu passen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 08. Juni 2020 um 08:24

Hört sich interessant und lustig an, da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 08. Juni 2020 um 08:31

"Love to Share" hatte mir so gut gefallen, deshalb bin ic gespannt auf dieses zweite Buch der Autorin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 08. Juni 2020 um 09:08

Oh wie toll! Ich fand Love to Share schon einfach nur großartig! Daher muss ich dieses Buch ebenfalls unbedingt lesen und würde mich daher freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 08. Juni 2020 um 09:55

das hört sich gut an, auch passend zu unserer jetzigen Situation. würde mich gerne um ein Freiexemplar bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:15

Ohhh da versuche ich mein Glück.

Das Buch Love to Share war so so toll

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
soulfire kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:25

Ich springe sofort in den Lostopf. Ich habe das erste Buch dieser Autorin gelesen und war sehr begeistert und habe es geliebt. Daher hoffe ich darauf, dass meine Glücksfee einen guten Job macht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolkenschloss kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:47

Nachdem mir Love to Share schon so gut gefallen hat und ich einfach die Kombination mochte aus dem Teilen des Bettes mit einem Fremden und den vielen lustigen Post-It Nachrichten, habe ich mich sehr gefreut als ich gesehen habe, dass es ein neues Buch der Autorin gibt! Auch die Idee finde ich richtig interessant. Die Vorstellung das Haus mit der Großmutter zu tauschen ist schon recht witzig! Ich bin auf jeden Fall schon gespannt wie Leena die Umstellung gelingt mit so viel Ruhe und ob die Großmutter die Großstadt und das Dating-Leben so richtig auskostet! ;)

Das Cover fand ich schon vom letzten Buch nicht so richtig hübsch, diese Farbkombinationen sind immer sehr abenteuerlustig, aber ich mag sehr, dass der Wiedererkennungswert um welche Autorin es sich handelt extrem groß ist und die Bücher äußerlich so gut zusammenpassen! Ich würde mich unheimlich freuen, wenn ich es lesen dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lauri2001 kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:48

Ich muss mich unbedingt bewerben, weil die Geschichte so gut klingt. Love to share muss ich auch noch unbedingt lesen, ich bin aber leider bis jetzt noch nicht dazu gekommen :(

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 08. Juni 2020 um 10:52

Mir gefällt das Cover gut. Schön Farbenfroh, passt es zur Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gusaca kommentierte am 08. Juni 2020 um 11:56

Die Story hört sich interessant und auch lustig an. Ich würde mich freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
luisa_loves_literature kommentierte am 08. Juni 2020 um 12:10

Anscheinend gibt es hier endlich mal eine kreative Auseinandersetzung mit dem Thema "Liebe im reiferen Alter". Das finde ich super und würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernachtstraum kommentierte am 08. Juni 2020 um 14:42

Das klingt nach einem Buch, welches in der Lage ist mir in Null Komma nichts ein Lächeln ins Gesicht  zu zaubern .....eigentlich perfekt für meinen Urlaubsbeginn auf Balkonien....könnte ich so doch zumindest in Gedanken nach London und Yorkshire.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 08. Juni 2020 um 15:31

Da würde ich sehr gerne mit lesen. Der Klappentext hört sich super an.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 08. Juni 2020 um 15:37

Farbenfroh und verspielt, mir gefällt es. Außerdem finde ich gut, dass es zu dem vorherigen Buch der Autorin  passt. So ein Wiederkennungseffekt ist immer schön. Ich würde immer zu dem Buch greifen bei mir schon der Vorgänger gut gefallen hat

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:51

Da gebe ich dir total Recht!
ich kenne das vorige Buch zwar nicht, aber ich finde es immer toll, wenn man sofort auf den ersten Blick erkennt, wenn Bücher zusammengehören!!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 21. Juni 2020 um 11:10

Auch wenn ich das erste Buch nicht gelesen habe, das Cover hat sich bei mir im Kopf eingenistet. Und als ich dieses Cover sah, wusste ich sofort, dass es sich hier um eine Fortsetzung bzw. um ein Buch aus der Ideen-Reihe handelt. Das finde ich gut. Wiedererkennung hat was!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
LeniG kommentierte am 25. Juni 2020 um 08:03

Richtig, den Wiedererkennungswert eines Buches bzw. eines Autors finde ich auch immer sehr wichtig und schön für den Leser.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Its_booklove kommentierte am 08. Juni 2020 um 16:17

Das Buch hört sich sehr interessant an und es klingt, als würde es gute Laune bringen :) Da versuche ich einfach mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja Plaschkies kommentierte am 08. Juni 2020 um 18:04

Ich finde das Buch super interessant und der Klappentext klingt verlockend.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 08. Juni 2020 um 19:46

Das bunte Cover passt hervorragend zu einem Liebesroman. Zudem gefällt mir der hohe Wiedererkennungswert mit dem vorherigen Roman der Autorin.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:15

Vom Hocker reißt es mich nicht, aber Cover sind mir eh nicht sooo wichtig. Auf jeden Fall ist es angenehm unaufdringlich. Wenn das unten ein Aufkleber ist, gefiele mich das nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 08. Juni 2020 um 20:58

Das klingt so gut! Da muss ich doch glatt mein Glück versuchen!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 08. Juni 2020 um 21:07

Ein farbenfrohes und trotzdem unaufdringliches Cover. Mir gefällt es gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 08. Juni 2020 um 21:55

Klingt interessant, ich bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 08. Juni 2020 um 23:28

Hoher Wiedererkennungswert zu seinem Vorgänger ;) 

Ich finde es okay - mal erfrischend "anders"....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 09. Juni 2020 um 09:56

Rollentauschbücher gab es ja schon öfter, aber zwischen Enkelin und Großmutter? Das könnte witzig werden, wenn dann noch der irische Humor gut rüberkommt... ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 09. Juni 2020 um 10:38

Oh wie toll!!! Da wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 09. Juni 2020 um 10:50

Das Buch hört sich interessant an. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 09. Juni 2020 um 11:03

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Love to share habe ich letztes Jahr mit viel Freude gelesen und mich nun kurz gewundert, dass es wieder eine Leserunde dazu gibt...die Cover sind sich so ähnlich, dass die Buchstabenbotschaft erst auf den dritten Blick bei mir angekommen ist. ;-) Mir hat O'Learys Erzählstil gut gefallen, ich würde auch ihr neues Buch gern lesen. 
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LillianDeVega kommentierte am 09. Juni 2020 um 11:21

Das Buch klingt klasse und ich würde sehr gerne mitmachen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
frthkrue kommentierte am 09. Juni 2020 um 13:48

Das Cover finde ich nicht herausragend, aber ganz nett. Passend zu einem Liebesroman.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 09. Juni 2020 um 13:51

London ist eine wundervolle Stadt, aber ich kann mir vorstellen, dass der Trubel auch belasten kann. Yorkshire kenne ich zwar noch nicht, aber es klingt idyllisch.

Dass Oma und Enkelin die Leben "tauschen", ist ein wirklich spannendes projekt, das sehr viel Unterhaltungspotezial birgt. Was Eileen wohl in London so alles erlebt und womit sich Leena in der Provinz herumschlagen muss, würde ich wirklich gern mit euch gemeinsam entdecken. Das Buch verspricht Lesespaß und ich bin neugierig, ob die Geschichte hällt, was der Klappentext ankündigt :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 09. Juni 2020 um 15:29

Von dem Buch hatte ich schon vorher was gehört und versuche deswegen mal mein Glück, da der Inhalt sehr gut klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 09. Juni 2020 um 15:30

Ooohh! Das klingt richtig, richtig gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nynaeve kommentierte am 09. Juni 2020 um 17:10

Hallo zusammen!

Da ich von Love to share wirklich begeistert war, wäre ich sehr gerne bei Time to love dabei. Es würde sicherlich viel Spaß machen das Buch in einer Leserunde zu lesen. :)
Ich mache es mir also mal im Lostopf bequem. ;)

Liebe Grüße, Jenny

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 09. Juni 2020 um 19:54

Das hört sich nach einem richtig tollen Buch an und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 09. Juni 2020 um 20:28

Da möchte ich doch gerne mitlesen, der Klappentext gefällt mir schon super gut.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 09. Juni 2020 um 21:47

Ich würde dieses Buch total gerne lesen denn es hört sich sehr interessant an.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 10. Juni 2020 um 06:18

Passt zum Buch, aber ist nicht so mein Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenisvea kommentierte am 10. Juni 2020 um 07:40

Hier muss ich auch unbedingt mein Glück versuchen. LG Sandra 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaosontour kommentierte am 10. Juni 2020 um 10:42

Das 1. Buch der Autorin war schon richtig schön, obwohl ich normalerweise nicht so gerne "Romance" oder Young Adult lese. Ich freue mich schon sehr auf diese tolle Sommerlektüre.

Mal in den Lostopf hüpft

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Pukapuka kommentierte am 10. Juni 2020 um 12:48

Mir gefällt das Cover, weil es ungewöhnlich ist und genau deshalb ins Auge fällt. Zudem spricht mich die farbenfrohe Gestaltung an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 10. Juni 2020 um 13:24

Die Buchbeschreibung klingt äußerst spannend. Deshalb bewerbe ich mich. Würde es sehr gerne lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 10. Juni 2020 um 13:54

Tolles Cover, man erkennt sofort, dass es der zweite oder ein weiterer Teil ist, sofern man das vorherige Buch kennt. Ich habe zwar beide nicht gelesen, mag aber die Cover sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherwurm300 kommentierte am 10. Juni 2020 um 15:20

uhh das klingt ja interessant. Da stellt msich mir ja gleich die Frage was passieren würde wenn ich mit meiner Oma sozusagen das Leben tauschen würde. Wäre bestimmt ziemlich lustig. Meine Oma ist aber ganz anders als die in diesem Buch. Nicht auf der Suche nach der Liebe und die Großstadt wäre überhaupt nichts für sie.

Der Klapptext hat sich super interessant angehört also dachte ich, probiere ich doch mal mein Glück und springe mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glüxklaus kommentierte am 10. Juni 2020 um 15:25

Mir hat "Time to share" auch richtig gut gefallen, da muss ich mich doch gleich für den Nachfolger bewerben. Hier würde ich wirklich, wirklich gerne mitlesen. Momentan habe ich einen ganz großen Bedarf an schönen Liebesgeschichten. Gerade in diesen verrückten Zeiten brauche ich mehr als sonst Harmonie, Friede, Freude und Eierkuchen. Die Geschichte erinnert mich dem Klappentext nach an den Film "Liebe braucht keine Ferien" mit Kate Winslet und Cameron Diaz. Der hat mich damals sehr gut unterhalten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 10. Juni 2020 um 16:49

Oh, ich war schon in den Yorkshire Dales in einem kleinen Dorf und fand es wundervoll. Die Tante meines Mannes lebt dort.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherqualle kommentierte am 10. Juni 2020 um 19:57

Ich liebe die Autorin und ihre Anderen Werke und bin sehr froh das es bald neuen Lesestoff von ihr gibt, weswegen ich sehr gerne dieses Buch gewinnen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 10. Juni 2020 um 20:44

Ich spring mit Anlauf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fiiibiii kommentierte am 10. Juni 2020 um 22:44

Oh, das ist ja ein spannendes Thema! Da möchte ich gerne mitlesen! :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 11. Juni 2020 um 10:26

Das klingt ja spannend, ich wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kolibri_123 kommentierte am 11. Juni 2020 um 10:53

Schon allein der Klappentext fasziniert mich! Ich würde das Buch wahnsinnig gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherlove89 kommentierte am 11. Juni 2020 um 12:54

Ich würde mich sehr über TIME TO LOVE freuen. Allein der Klappentext macht schon Lust auf mehr! Wer tauscht denn freiwillig den Wohnort mit seiner Grandma? Allein das hört sich schon spannend und super interessant an, sodass das Buch nur gut werden kann!

Ich habe bereits TIME TO SHARE verschlungen und dieses Buch verspricht vom Klappentext her, genauso gut oder sogar noch besser zu sein *-* Also versuche ich auch mal mein Glück. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
beccisbookishwonderland kommentierte am 11. Juni 2020 um 13:41

Die Geschichte klingt sowohl interessant, als auch lustig. Auch "Love to share" befindet sich schon in meinem Regal. Ich würde sehr gerne mitlesen! :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fromme Helene kommentierte am 11. Juni 2020 um 14:27

Ich wäre so gerne dabei. Der Klappentext verspricht eine emotionale und gleichzeitig humorvolle Auseinandersetzng mit Alter und Verlust. Ich mag Protagonisten, die Klieschees brechen und hoffe sie hier zu finden.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Fromme Helene kommentierte am 11. Juni 2020 um 14:33

Ich mag den Retrolook des Covers und die schönen Farben. Es erinnert mich an die Siebziger. Toll, dass der Look des ersten Buches der Autorin beibehalten wurde und damit zum Sammeln einlädt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 11. Juni 2020 um 22:20

Ich habe schon einige vielversprechende Rezensionen zu diesem Buch gelesen und wäre gerne bei dieser Runde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 11. Juni 2020 um 22:20

Ich habe schon einige vielversprechende Rezensionen zu diesem Buch gelesen und wäre gerne bei dieser Runde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ekolabine kommentierte am 12. Juni 2020 um 10:11

das klingt nach einer tollen geschichte, bei der ich gerne mitlesen würde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xthelittlerose.books kommentierte am 12. Juni 2020 um 11:03

Ich hab Love to Share letztes Jahr so wahnsinnig geliebt, dass ich bei dieser Leserunde einfach mein Glück versuchen muss! Bisher habe ich mich dieses Jahr da ein bisschen zurückgehalten ... aber bei dem neuen Buch von Beth O'Leary führt einfach kein Weg dran vorbei. ❤

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
xthelittlerose.books kommentierte am 12. Juni 2020 um 11:04

Große, Große Coverlieben ❤
Genauso wie beim ersten Band der Autorin, mag ich total die Aufmachung des Buchs!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea Eimermacher schrieb am 12. Juni 2020 um 12:12

Bei der Leserunde wäre ich sehr gerne dabei, denn die Geschichte hört sich interessant an. Es wäre eine perfekte Urlaubslektüre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 12. Juni 2020 um 15:43

Das Buch klingt toll. Ich versuche mal mein Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JulisTeestübchen kommentierte am 12. Juni 2020 um 16:34

Das hört sich sehr unterhaltsam an, ich würde gern mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 12. Juni 2020 um 18:09

"Love to Share" fand ich sehr unterhaltsam, auch wenn mich der Roman nicht komplett überzeugen konnte. 

"Time to Love" würde ich sehr gerne lesen, da ich beides kenne: das Leben auf dem Land und in der Stadt. Ich bin in einem Dorf aufgewachsen und lebe nun in einer Stadt mit einer Million Einwohnern und weiß die Vorzüge beider Umstände zu schätzen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parole kommentierte am 12. Juni 2020 um 20:47

Diese Geschichte klingt einfach super - nach einer wirklich guten, spannenden und sehr unterhaltsamen Geschichte! Bestimmt auch mit etwas Humor. Da mich die Beschreibung und auch die Covergestaltung sehr anspricht, wäre ich gerne bei dieser Lesesrunde dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hainbuche erklärte am 13. Juni 2020 um 03:30

Da würde ich doch auch gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
FancyPhillis kommentierte am 13. Juni 2020 um 12:16

Ich finde interessant, dass der Titel nicht wie gewöhnlich nur waagerecht auf dem Cover steht. Zudem passt es gut zu dem ersten Roman der Autorin! Die Farbgebung gefällt mir aber leider nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KleineDott kommentierte am 13. Juni 2020 um 13:23

Ich habe schon so viel von der Autorin gehört, deshalb würde ich gerne dieses Buch lesen, um nachvollziehen zu können, warum ihre Bücher so beliebt sind.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 13. Juni 2020 um 15:06

Ich habe gerade eine Hörprobe angehört. Macht Lust auf das Buch, also hoffe ich hier auf mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea kommentierte am 13. Juni 2020 um 15:15

Zu diesem Buch habe ich schon vieles gehört und der erster Band steht immer noch auf meiner Wunschliste. Ich bin gespannt, was für eine lovestory sich dahinter versteckt. Und springe sehr gerne in den lostopf rein !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsBookaholic kommentierte am 13. Juni 2020 um 17:07

Ich liebe die Autorin und freue mich, dass es ein neues Buch von ihr gibt. Ich möchte Time to Love unbedingt mit anderen Begeisterten lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chiara_ha kommentierte am 13. Juni 2020 um 22:25

Ich würde das Buch liebend gerne lesen, da mich der Inhalt des Klappentextes extrem anspricht und neugierig macht. Ich bin gespannt wie sich die beiden Entwickeln, Kommunizieren und sich im jeweils anderen Leben zurechtfinden :) 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 14. Juni 2020 um 07:13

Ein sehr unterhaltsames und spannendes Buch, das ich unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 14. Juni 2020 um 12:30

Bei dieser Leserunde wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julies_buchgefluester kommentierte am 14. Juni 2020 um 14:39

Ich habe von der Autorin bereits "Love to Share" gelesen und trotz anfänglicher kleiner Probleme mit dem besonderen Schreibstil sehr geliebt. Deshalb bin ich umso neugieriger, wie mir dieses Buch gefällt, denn der Klappentext klingt schon mal richtig interessant und unterhaltsam. Ich würde mich sehr über ein Leseexemplar freuen, um dann mit den anderen Mitlesern zu diskutieren. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Feliz kommentierte am 14. Juni 2020 um 15:00

Ich würde unglaublich gerne an der Leserunde zu Time to Love teilnehmen, weil mir schon der erste Teil unglaublich gut gefallen hat und ich sehr gespannt auf das neue Buch bin. Ich finde die Idee des Wohnungstausches zwischen zwei so verschiedenen Generationen unglaublich spannend und es ist definitiv was Anderes, was Neues, das ich so noch nicht gelesen habe. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 14. Juni 2020 um 18:24

Hört sich gut an, würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 14. Juni 2020 um 19:28

Der Inhalt klingt auf jeden Fall sehr unterhaltsam und amüsant. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine09 kommentierte am 15. Juni 2020 um 06:52

Ich hüpfe mal in den Lostopf. Als großer Englandfan, der die Yorkshire Dale's schon oft besucht hat und auch London mag, ist das Buch ein Muss. Gerne möchte ich bei einer Tasse Tee erfahren, wie es mit den Damen weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ke22ks kommentierte am 15. Juni 2020 um 16:16

Das Buch hört sich wirklich spannend an. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 15. Juni 2020 um 19:22

Ich würde das Buch so gerne lesen! Ich finde die Idee richtig toll, dass eine junge Frau mit ihrer Oma die Wohnungen tauscht und die Oma noch dazu auf der Suche nach einem neuen Partner ist. Dieses Thema, Liebe im Alter, wird viel zu selten thematisiert. Ich bin so gespannt, ob Leena ihre Trauer auf dem Land verarbeiten kann und am Ende wieder in ihr Leben zurückkehren will, oder ob der Tausch dauerhaft wird.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Dark Rose kommentierte am 15. Juni 2020 um 19:23

Ich finde das Cover sehr schon. Es ist im Stil ihres ersten Buches "Love to Share" gehalten und ich mag es sehr, wenn Bücher eines Autors zusammenpassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokoladenteddy kommentierte am 15. Juni 2020 um 20:14

Oh, hier muss ich mein Glück unbedingt versuchen! »Love to share« hat mir sehr gut gefallen - mal eine ganz andere Idee und wunderbar sympathische Protagonisten! Deshalb denke ich, dass mir »Time to Love« ebenso gut gefallen wird, und es würde mich riesig freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 15. Juni 2020 um 20:59

Das Buch klingt toll, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cornelia Brugger kommentierte am 15. Juni 2020 um 21:16

Ich habe Love To Share gelesen und musste bei diesem Buch schon lachen und weinen. Ich würde mich freuen, wenn ich Time To Love lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 16. Juni 2020 um 04:19

Das Buch interessiert mich sehr, vor allem die Erlebnisse der alten Dame. Ich bin sicher, dass das Buch viele interessante Lesestunden verspricht.

Ich würde sehr gerne dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeniG kommentierte am 16. Juni 2020 um 07:00

Nach dem Supererfolg "Love to share" kommt endlich der heißersehnte Nachfolger! Eine gestresste junge Frau, die den Tod der Schwester verarbeiten muss und eine Großmutter im Liebestaumel der Datingszene - das MUSS ein tolles Buch sein! Ich würde so gerne bei der Leserunde dabei sein und hüpfe mit großer Freude in den Lostopf - vielleicht habe ich ja ein bisschen Glück und darf mitlesen?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 16. Juni 2020 um 09:25

Mir hat Time to share schon gut gefallen, daher würde ich gerne das neue Buch von Beth O`Leary lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinSchreibtagebuch kommentierte am 16. Juni 2020 um 15:07

"Love to Share" habe ich von der Autorin bereits geliebt, deswegen erhoffe ich mir auch eine wundervolle Geschichte, die mich begeistern kann. Ich hüpfe liebend gerne in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara Gruber kommentierte am 16. Juni 2020 um 15:16

Der Inhalt klingt einfach nur Gut. Würde mich wieder freuen Ihre 2.Buch zu lesen. 
Und zur einer sagen wir mal etwas wärmere Zeit eine Romance zu lesen, würde ich mich echt freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 16. Juni 2020 um 15:28

Das klingt echt gut, hoffentlich habe ich Glück:)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
...Marleen... kommentierte am 16. Juni 2020 um 15:19

Das Cover gefällt mir gut. Sieht sehr modern und harmonisch aus. Das Buch würde sich in meinem Regal gut neben Love to Share machen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xx_yy kommentierte am 16. Juni 2020 um 16:22

Nachdem ich bei randomhouse kein Glück hatte, versuche ich nun hier mein Glück. Ich würde mich wirklich unglaublich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte. Ich finde, der Klappentext hört sich schon sehr vielversprechend an, sodass ich unbedingt lesen möchte, was Lena und Eileen in dem Buch so alles erleben werden. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
xx_yy kommentierte am 16. Juni 2020 um 16:25

Mir gefällt das Cover eigentlich echt ganz gut. Die Farben passen gut zusammen und auch allgemein passt es einfach sehr gut zum zweiten Teil.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 16. Juni 2020 um 17:20

Ich habe bereits auf anderen Portalen und bei anderen Verlosungen versucht ein Exemplar dieses Buches zu ergattern und immer Pech gehabt. Jetzt versuche ich ein letztes Mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ascora kommentierte am 16. Juni 2020 um 18:03

Das erste Buch von Beth O´Leary Love to share hat mir schon mal sehr gut gefallen, da versuche ich hier gerne mein Glück. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ascora kommentierte am 16. Juni 2020 um 18:06

Es greift den Entwurf des ersten Buches auf und scheint auch hier sehr gut zu passen. Von der Farbgebung her gefällt es mir auf jeden Fall besser als Love to share, das Lila-Gelb finde ich prägnanter und interessanter.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KassandrasRufe kommentierte am 16. Juni 2020 um 19:13

Herrlicher Buchplot! Bereits zu ihrem Debüt-Roman hatte ich nur positive, ja begeisterte Stimmen vernommen. Deshalb möchte ich sehr gerne hier einsteigen, um diese Autorin kennenlernen zu können - noch dazu, weil es auch ein generationenübergreifendes, -ergreifendes Buch ist.

Und, bestimmt bietet es so einiges zum Schmunzeln?! Spannend, ob (nicht nur) die ältere Dame ihr erhofftes Liebesglück finden kann… Auf an die 8 Plattformen erfolgt die Rezi-Einstellung.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 16. Juni 2020 um 21:43

Eine neue Liebe mit Ende 70, das finde ich gut.

Ich würde gerne erfahren, ob das klappt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schokigirl kommentierte am 17. Juni 2020 um 00:39

Ich würde hier so gern mitlesen. Das erste Buch der Autorin war wirklich großartig & ich freue mich sehr auf dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Eleni Zapounidou kommentierte am 17. Juni 2020 um 01:02

Die Story klingt ja nett,ich denke das Buch wäre ein guter Anfang auf dieser Plattform für mich,ich wär gerne in der Leserunde dabei(wäre auch meine allererste) :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 17. Juni 2020 um 02:06

Wow hört sich toll an darum möchte ich gerne dieses Buch lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
fiiibiii kommentierte am 17. Juni 2020 um 09:38

Die Kombi von lila und (senf-)gelb ist eigentlich nicht so meins, aber in diesem Fall passt es für mich. Dass im Buch 2 Menschen aus unterschiedlichen Lebenssituationen ihr Leben tauschen spiegelt sich für mich im Cover und in der Farbkombi, die für mich ganz persönlich nicht so gut passt, perfekt wieder.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SalMar kommentierte am 17. Juni 2020 um 09:43

Nachdem ich "Time to Share" so toll fand, schleiche ich schon eine ganze Weile immer wieder um das neue Buch von Beth O'Leary herum. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Autorin aus dieser Geschichte wieder etwas ganz Zauberhaftes macht - hoffentlich mit ganz wunderbar gezeichneten Charakteren und dem tollen Humor aus ihrem ersten Buch. Ich wäre wahnsinnig gerne bei der Leserunde dabei, um das herauszufinden! :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothekarin kommentierte am 17. Juni 2020 um 09:46

Ich habe "Love to Share" schon so sehr geliebt, ich möchte unebdingt wissen wie es weiter geht und kann es kaum erwarten das Buch zu lesen deswegen versuche ich noch schnell mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Livre86 kommentierte am 17. Juni 2020 um 09:53

Ich war letztes Jahr von "Love to share" so begeistert, dass ich "Time to share" gerne lesen möchte. Die Geschichte erinnert mich ein bisschen an den Film Liebe braucht keine Ferien mit Kate Winslet und Cameron Diaz. 

Also schnell noch in den Lostopf! 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Livre86 kommentierte am 17. Juni 2020 um 09:56

Das Cover ist super! Die Farben harmonieren und der Stil ist der Gleiche wie beim ersten Roman. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 17. Juni 2020 um 10:58

Ein tolles Buch, vielleicht klappt es ja diesmal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 17. Juni 2020 um 11:21

Ein schönes Buch!!! Da bewerbe ich mich auf jeden Fall.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Primrose24 kommentierte am 17. Juni 2020 um 16:30

"Love to Share" war eines meines Lesehighlights im letzten Jahr, deshalb würde ich mich sehr freuen an der Leserunde zum neuen Band von Beth O'Leary teilnehmen zu dürfen^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BooksAndMug kommentierte am 17. Juni 2020 um 19:03

Love to share war ein wahnsinnig schöner Roman. Umso mehr freue ich mich, dass nun auch das zweite Buch der Autorin erscheint. 
Das Cover gefällt mir soooo gut (wie auch schon bei Love to share) und die Idee des Buches köingt verrückt, weshalb ich umso gespannter drauf bin! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whiterose1 kommentierte am 17. Juni 2020 um 19:14

Tolles Cover, stimmig zum Titel, farbenfroh - es verleiht sogleich gute Laune.

Nach einem Krimi genau das Richtige für mich, Teil 2 bereits...oho.
Bin & bleibe sehr gespannt und würde hier gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kolibri_123 kommentierte am 18. Juni 2020 um 00:28

Das Buch hört sich total super an. Ich habe schon auf einigen Internetseiten darüber gelesen und die Geschichte klingt vielversprechend. Ich würde das Buch sehr gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 18. Juni 2020 um 06:00

Das scheint ein sehr guter Roman geworden zu sein, ich wäre gerne bei der Runde hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 18. Juni 2020 um 07:23

Nach "Love to share" möchte ich auch gern dieses Buch gerne kennen lernen und in einer Leserunde macht es noch mehr Spaß! Oma Eileen in der Londoner Dating-Szene stelle ich mir herrlich schräg vor, ich bin sehr gespannt auf diese Geschichte.

Thema: Hibbel-Runde
Scalymausi kommentierte am 18. Juni 2020 um 07:26

Ach ich bin schon so hibbelig. Love to Share hat mich so begeistert.

Thema: Hibbel-Runde
Minijane kommentierte am 18. Juni 2020 um 13:58

Ja, in Punkto Liebesromane ein absolutes Highlight . Ich komme mit auf die Hibbelcouch! ;-)

Thema: Hibbel-Runde
fiiibiii kommentierte am 18. Juni 2020 um 07:44

Ich bin auch schon ganz aufgeregt! Das Buch hört sich sooooo toll an!! :D

Thema: Hibbel-Runde
wiechmann8052 kommentierte am 18. Juni 2020 um 11:54

ich schließe mich euch an

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 18. Juni 2020 um 11:57

es ist fast das gleiche Cover wie beim ersten Buch, für mich nichts Besonderes

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zwischen2zeilen kommentierte am 18. Juni 2020 um 12:15

Love To Share hat mir schon super gut gefallen, weshalb ich echt gespannt auf dieses Buch bin. Der Klappentext klingt auf jeden Fall viel versprechend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 18. Juni 2020 um 12:42

Das Buch würde mich total interessieren, da mich Love to Share damals schon recht positiv überzeugt hat, obwohl es vielen nicht gefallen hatte.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Minijane kommentierte am 18. Juni 2020 um 13:56

Das Cover hat absoluten Wiederekennungswert und gefällt mir richtig gut. Eine moderne, farbenfrohe Aufmachung, die nicht zu aufdringlich ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mannomania kommentierte am 18. Juni 2020 um 14:03

Püntklich nach Love to share (das las ich und empfand es als 5* würdig) dank angenehmen Schreibstil verpackt in einer zauberhaften Geschichte, die mich sehr gut unterhielt, geht es nun weiter...toll! Das Cover hat definitiv Wiedererkennungswert :)

Ich bin selbst ein Landkind (Dorf mit 500 EW) und hatte dank Geschäftshaushalt eine innige Beziehung zu meiner Großmutter = also genau meins!

Vlt. bis bald, zusammen mit Leena und Eileen?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 18. Juni 2020 um 16:01

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte. Denn der Debütroman der Autorin zählt zu einem meiner liebsten Bücher!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hazlewood95 kommentierte am 18. Juni 2020 um 16:03

Gerne würde ich mal wieder an einer Leserunde teilnehmen und natürlich ganz besonders bei einer meiner liebsten Schriftstellerinnen. 

Thema: Hibbel-Runde
Biene2004 kommentierte am 18. Juni 2020 um 16:47

Rutscht mal ein Stück, ich komm mit auf die HIbbel-Couch und hab sogar Kekse dabei... ;-)

Thema: Hibbel-Runde
fiiibiii kommentierte am 18. Juni 2020 um 18:21

Hmmmm, Kekse!! Ich rutsch rüber... Was für Kekse hast du denn? :)

Thema: Hibbel-Runde
Biene2004 kommentierte am 19. Juni 2020 um 12:16

Schoko natürlich... Wenn schon, denn schon... ;-)

Thema: Hibbel-Runde
fiiibiii kommentierte am 19. Juni 2020 um 13:11

Yeah! Da nehme ich gerne einen. Oder zwei. Kaffee? Tee? Kakao?

Thema: Hibbel-Runde
Dark Rose kommentierte am 18. Juni 2020 um 19:40

Ich hibbel auch schon fleißig mit. Ich habe "Love to share" so gern gelesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Paulaa kommentierte am 18. Juni 2020 um 20:54

Wow das hört sich nach einer sehr humorvollen, aber auch einer sehr gefühlvollen Geschichte an. Was ich spannend finde ist die Art wie hier der Name Leena geschrieben wird. Vielleicht gibts dafür einen Hintergrund. Die Idee mit dem Tausch finde ich an sich gar nicht so schlecht, aber es geht hier ja nicht um zwei gleichaltrige Frauen und das macht die Geschichte wieder extrem spannend! Ich bin sehr gespannt auf Leena und ihre Oma. Wie werden sie den Tausch meistern? Und was lernen sie daraus? Natürlich hoffe ich auch auf ein paar witzige Szenen, aber ich denke die sind bei der Story auf jeden Fall vorhanden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
papabear2 kommentierte am 18. Juni 2020 um 21:03

Hört sich nach einer interessanten Geschichte über das Leben an. Ich bin gespannt auf die Lebensgeschichte der beiden und wie sie den Tausch meistern werden. Ich kann mir vorstellen, dass das gar nicht so einfach für die beiden ist. Das Buch muss ich unbedingt lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesekatha65 kommentierte am 18. Juni 2020 um 21:08

Dieses Buch steht schon seeeehr lange auf meiner Wunschliste, den die Geschichte finde ich absolut ansprechend. Aber ob ein Tausch wirklich so einfach ist, wenn es im eigenen Leben mal nicht funktioniert, das wage ich zu bezweifeln. Nichts desto trotz bin ich sehr gespannt wie die beiden diese Situation meistern und was sie alles dort lernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 18. Juni 2020 um 21:33

Ich möchte mich für ein Print bewerben, da ich das Buch schon mehrmals gesehen habe und ich mich verliebt habe!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hiki kommentierte am 18. Juni 2020 um 22:59

Oh, ich habe so viel Gutes zum ersten Band gehört, sodass ich die Autorin auch gerne kennenlernen möchte. Ich wäre so gespannt auf ihre Geschichten :)

Thema: Hibbel-Runde
KassandrasRufe kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:36

168 Bewerber bei 20 Exemplaren - seufz, wieder keine Chance

Thema: Hibbel-Runde
Dark Rose kommentierte am 19. Juni 2020 um 13:02

Ja, fürchte ich auch - ich hatte hier schon ewig kein Glück mehr, aber ich hoffe weiter!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
KassandrasRufe kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:38

auffällig, einprägsam und schließt perfekt an Teil 1 an

Thema: Hibbel-Runde
Langeweile kommentierte am 19. Juni 2020 um 07:59

Ich bin sehr gespannt, ob ich hier ausgelost werde.

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 19. Juni 2020 um 08:02

Hibbeln angesagt. Mal sehen...

Thema: Hibbel-Runde
Everly kommentierte am 19. Juni 2020 um 08:22

*hibbel hibbel*

Thema: Hibbel-Runde
hazlewood95 kommentierte am 19. Juni 2020 um 08:37

Ich bin auch schon total aufgeregt und hibbel fleißig mit :D

Thema: Hibbel-Runde
Martina Suhr kommentierte am 19. Juni 2020 um 09:04

Ich bin auf so aufgeregt und hibbelig, ob ich dabei sein darf :-)

 

Thema: Hibbel-Runde
Glüxklaus kommentierte am 19. Juni 2020 um 10:31

Ich drücke uns allen mal ganz kräftig die Daumen. Würde hier auch soooo gerne mitlesen, das wäre toll. Vielleicht tauchen ja auf wundersame Weise weitere148 Exemplare auf und alle gewinnen ;-).

Thema: Hibbel-Runde
hazlewood95 kommentierte am 19. Juni 2020 um 11:02

Das wäre ja mal wunderbar ;) 

So wie in Harry Potter, wenn einfach mal hunderte Briefe ins Haus flattern :D

Thema: Hibbel-Runde
Cassandra kommentierte am 19. Juni 2020 um 10:53

Bin gespannt, wer hier gewinnt.

Thema: Hibbel-Runde
chiara_ha kommentierte am 19. Juni 2020 um 11:06

Ich hibbel auch fleißig mit, das Buch hört sich soooo gut an! :) 

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 19. Juni 2020 um 11:19

Hier würde ich so gerne mitlesen, ich hibbel gerne mit!

Thema: Hibbel-Runde
Pusteblume85 kommentierte am 19. Juni 2020 um 12:22

Ich bin auch schon mega gespannt.

Thema: Hibbel-Runde
Tara kommentierte am 19. Juni 2020 um 12:52

Ich komme auch zum Hibbeln dazu.

Thema: Hibbel-Runde
frthkrue kommentierte am 19. Juni 2020 um 13:23

Hallo, alle Mit-Hibbler! Viel Glück und dann hoffentlich gute Unterhaltung.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:10

Ihr Lieben,

die Gewinner dieser Leserunde stehen fest. Folgende Mitglieder dürfen sich über je ein Leseexemplar freuen: 

april_   
Bluemchen     
Book-addicted            
BooksAndMug            
buecherwurm1310     
Chaosontour   
chiara_ha        
Dark Rose      
Gackelchen    
LeniG  
Newspaper     
parole  
Paulaa 
SalMar 
Sarahs Büchertraum 
schnaeppchenjaegerin          
Snowcat         
xthelittlerose.books    
xx_yy   
zwischen2zeilen      

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim gemeinsamen Lesen und Diskutieren & allen ein schönes Wochenende! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Scalymausi kommentierte am 19. Juni 2020 um 16:51

Wieder kein Glück :( Schade. Aber dann zeigt das Buch halt so ein.
Wenn ich es zeitig kaufe, werde ich mich evtl auch an der Leserunde beteiligen

Thema: Wer hat gewonnen?
Miss_Ari kommentierte am 19. Juni 2020 um 16:53

Schade....viel Spaß beim Lesen den glücklichen Gewinnern :).

Thema: Wer hat gewonnen?
canyouseeme kommentierte am 19. Juni 2020 um 18:45

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen euch allen:)

Thema: Wer hat gewonnen?
LeniG kommentierte am 19. Juni 2020 um 19:58

Wow, wie schön!!! Ich freue mich wahnsinnig, dass ich endlich wieder das Glück habe, an einer Leserunde hier teilzunehmen, wunderbar!!

Thema: Wer hat gewonnen?
KassandrasRufe kommentierte am 21. Juni 2020 um 08:00

Glückwünsche

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 21. Juni 2020 um 21:26

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Gackelchen kommentierte am 22. Juni 2020 um 19:47

Oh Wow, mein erster Gewinn auf wasliestdu! 

Ich freu mich sehr! Das Debüt der Autorin war ein Jahreshighlight und bin schon sehr gespannt auf diesen Titel!

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:11

Und wieder Pech gehabt, langsam könnte meine Glücksfee mal aus der Versenkung auftauchen. Den Gewinnern wünsche ich viel Spaß.

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:46

Also das wünsche ich mir bei meiner Glücksfee auch... Wahrscheinlich sind sie zusammen in der Karibik und kommen wegen Corona nicht zurück...

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:15

Schade, ich hatte kein Glück.

Glückwünsche an die Gewinner und viel Spaß !

Thema: Wer hat gewonnen?
SalMar kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:23

Oh, ich freue mich gerade wahnsinnig! Vielen, vielen lieben Dank, dass ich bei diesem - bestimmt ganz tollen - Buch mitlesen darf.

Thema: Wer hat gewonnen?
fiiibiii kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:26

Ich freu mich für alle Gewinner, auch wenn mein kleines Herz gerade ein bisschen gebrochen ist... :'(

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:29

Gratulation den glücklichen Gewinnern!;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:46

Sehr schade.... ;-(

Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:48

Glückwunsch und viel Spaß

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:56

Glück gehabt. Vielen Dank an die Losfee!

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 19. Juni 2020 um 15:56

Danke, danke, danke! Ich freu mich so!

Thema: Wer hat gewonnen?
xx_yy kommentierte am 19. Juni 2020 um 20:25

Ach da sieh einer an! Und schon sieht man sich auch hier bei einer gemeinsamen Leserunde. 

Als würden wir uns absprechen haha. Ich freue mich. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 20. Juni 2020 um 16:57

Ich freue mich auch sehr! Ich glaube, das ist Schicksal!

Thema: Wer hat gewonnen?
lese-esel kommentierte am 21. Juni 2020 um 11:15

Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich für Dich! Hast Du den ersten Teil auch gelesen?

Thema: Wer hat gewonnen?
Dark Rose kommentierte am 21. Juni 2020 um 13:58

Ja, ich fand "Love to share" so schön! Ich hoffe, dass dieses Buch genauso gut ist! Ich habe es gestern schon in der Buchhandlung gesehen und die ganze Zeit gegrinst "meins, meins, meins" :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Cassandra kommentierte am 19. Juni 2020 um 16:13

Viel Spaß mit dem bestimmt tollen Buch.

Thema: Wer hat gewonnen?
chiara_ha kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:35

Omg, vielen vielen lieben Dank! Ich hätte nie damit gerechnet! Bin grade bestimmt 5 mal im Kreis gesprungen :D Ich freue mich so sehr auf die Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 19. Juni 2020 um 17:50

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
xthelittlerose.books kommentierte am 19. Juni 2020 um 19:17

WOW! Ich freue mich unheimlich!! Herzlichen DANK ♥

Thema: Wer hat gewonnen?
Bluemchen kommentierte am 19. Juni 2020 um 20:14

Oh wow, wie toll. *-*
Ich freue mich wahnsinnig auf diese wundervoll klingende Geschichte. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
xx_yy kommentierte am 19. Juni 2020 um 20:23

Vielen lieben Dank!

Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass ich hier mitlesen darf. Ich freue mich schon sehr auf das Buch. 

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 20. Juni 2020 um 06:32

Leider hatte ich kein Glück, wünsche aber allen Gewinnern eine interessante und unterhaltsame Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 20. Juni 2020 um 07:11

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner 

Thema: Wer hat gewonnen?
frthkrue kommentierte am 20. Juni 2020 um 15:49

Schade, leider bin ich nicht unter den Glücklichen. Allen Gewinnern gute Unterhaltung und viel Freude beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Sarahs Büchertraum kommentierte am 21. Juni 2020 um 10:07

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich an der LR teilnehmen darf! Vielen, vielen Dank!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 21. Juni 2020 um 19:34

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
MrsFraser kommentierte am 22. Juni 2020 um 08:49

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner/innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
vronika22 kommentierte am 22. Juni 2020 um 09:22

Gratulation an die GewinnerInnen. Leider habe ich wieder kein Glück gehabt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeniG kommentierte am 25. Juni 2020 um 08:03

Das Cover gefällt mir sehr gut: es ist bunt, fröhlich und modern gehalten, fällt in der Buchhandlung auf jeden Fall ins Auge. Man erwartet vom Titelbild her eine flotte, zeitgemäße Geschichte - ich bin schon so gespannt darauf...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Snowcat kommentierte am 25. Juni 2020 um 09:52

Es ist schön bunt und macht gute Laune! Und der Wiedererkennungswert ist toll - da weiß man gleich, dass Beth O'Leary wieder ein Buch rausgebracht hat und man kann zugreifen!

Danke dass ich gewinnen durfte!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Newspaper kommentierte am 26. Juni 2020 um 08:19

In die Geschichte habe ich gut eingefunden und auf anhieb einen Draht zu Eileen gefunden. So eine süße und humorvolle Omi! Mit Leena tu ich mich noch ein wenig schwer da ich ihre Gedanken und Taten nicht immer ganz nachvollziehen kann. 

Das Erzähltempo finde ich angenehm da nichts zu detailliert beschrieben oder unnötig in die Länge gezogen ist. Ich mag auch die Atmosphäre sowohl im Stadtleben als auch auf dem Land. Mir verleiht das Buch ein gutes Gefühl, ich muss oft schmunzeln und freue mich über die positive Veränderung die beide erleben. 

SPOILER:
Überrascht war ich über die Zustimmung von Eileen zu einer Affäre. Find ich cool, dass sie keine Hemmungen hat und sich auf das Abenteuer einlässt. 
Leena trifft nach über 10 Jahren Jackson wieder. Das Zusammentreffen fand ich amüsant und irre witzig. Mein Gefühl verrät mir, dass bei den beiden durchaus noch mehr Funken fliegen könnten. Seine lockere Art tut ihr anscheinend gut...

Ich freue mich zu erfahren wie beide den Alltag meistern. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Bluemchen kommentierte am 03. Juli 2020 um 15:53

Mit der zustimmung zu der Affäre hätte ich auch nicht gerechnet. Eileen ist wirklich sehr offen und Abenteuerlustig. Aber da sieht man mal, dass auch die ältere Generation immer noch einige Bedürfnisse hat. *lach*

Oh mit Leena und Jackson das würde ich mir wünschen. Ich finde ihn Klasse und um Welten besser wie diesen Ethan. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 04. Juli 2020 um 23:11

Ich denke auch, mit Jackson geht noch was :-) Zu Ethan habe ich noch gar keine Meinung. Er spielt bisher kaum eine Rolle. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
SalMar kommentierte am 06. Juli 2020 um 08:26

Ich finde auch, dass er eine auffallend kleine Rolle spielt und ja meist nur namentlich in Erscheinung tritt. Allerdings ist es mir schon sauer aufgestoßen, als er nach ihrer Panikattacke vorschlägt, an seinen Projekten mitzuarbeiten - das sah eher nach "mach mit mir meine Arbeit" als nach ernstgemeinter Hilfe aus ...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Bluemchen kommentierte am 06. Juli 2020 um 11:17

An der Stelle wurde ich auch richitg sauer. Das war ein total egoistisches Verhalten von Ethan. Zumal sie zwangsurlaub bekommt und er ihr dann seine Sachen mehr oder weniger aufdrängt, aber ansonsten irgendwie so gar nichts tut um Leena mal ein wenig aufzubauen und beizustehen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
xthelittlerose.books kommentierte am 05. Juli 2020 um 12:12

Ich schließe mich da vollkommen an, hätte auch nicht gedacht, dass sie da zustimmt. Bin mal gespannt, wie das weitergehen wird ... 
Das bei Leena und Jackson was passieren wird, dachte ich mir auch direkt. Auch, weil ihre eine Nachbarin ja zu Eileen meinte, dass ihr Freund ein Waschlappen sei und Eileen dem auch zugestimmt hat. Ich denke mal, dass Leena herausfindet, dass arbeiten nicht alles ist, was ihr Freund dann aber nicht einsehen wird und dann harmoniert das nicht mehr!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
xx_yy kommentierte am 05. Juli 2020 um 15:00

Das mit der Affäre hat mich ehrlich gesagt auch geschockt. Aber ich bin gespannt, was aus den beiden wird bzw. ob Eileen das am Ende auch wirklich durchzieht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Book-addicted kommentierte am 27. Juni 2020 um 21:31

Ich mag das Cover richtig gerne, es passt einfach perfekt zum Vorgänger. DIe Farben passen gut zusammen und es macht Lust auf das Buch :)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
Newspaper kommentierte am 28. Juni 2020 um 15:47

Mir verleiht diese Geschichte ein beruhigendes und angenehmes Gefühl. Ich komme zur Ruhe und genieße das Experiment der beiden Verrückten. 

SPOILER:
Eileens Erlebnisse find ich spannender da die lustige Omi mich immer wieder staunen lässt und ich mit ihrer Art einfach besser klarkomme. Ich bin froh, dass Eileen doch nicht das Experiment/den Tausch abgebrochen hat und wieder zurück in das idyllische Dorfleben zurückgekehrt ist. Werden die beiden das Ganze vielleicht sogar verlängern wenn sie mit ihren Aufgaben nicht rechtzeitig fertig werden?! Ich bin total neugierig. 

Leena wird mir immer sympathischer. Ihr Einsatz als der Osterhase hat einiges wider gutgemacht. Ich finde es auch schön zu sehen, dass sie sich so sehr engagiert (teilweise zu sehr) und sich von der Arbeit los seilen konnte. Auch wenn Ethan sie mit seiner Aktion in Verführung gebracht hat. Gut, dass sie so standhaft war und sich nicht darauf eingelassen hat ihm (wieder mal) zu helfen. 
Bei seinem Besuch bringt Ethan Unruhe und Verständnislosigkeit mit sich. Vor allem der Hinweis, dass er sich mit Ceci trifft. Ich bin gespannt was sich Eileen einfallen lässt um ihre Enkelin vor ihm zu schützen. 

Ob Arnold und Eileen / Jackson und Leena zusammenfinden? Selbst wenn man sich das möglicherweise denken kann, so finde ich es nicht mal ansatzweise störend da noch einige Seite vor uns liegen und die beiden mit Sicherheit noch einige Aktion und lustige Szenen in petto haben.

Schön und angenehm finde ich auch, dass sich keine der Ereignisse überschlagen. Leena und Jackson kommen sich nicht zu schnell zu nah, Marions Probleme stehen nicht im Vordergrund haben aber dennoch einen Einfluss auf die Geschichte, Eileens Suche nach Mr. Right entwickelt sich anders und ist dadurch nicht zu kitschig und alle Nebencharaktere sind einfach perfekt eingebettet. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
Bluemchen kommentierte am 06. Juli 2020 um 21:39

"Ob Arnold und Eileen / Jackson und Leena zusammenfinden?"   ---- Das hoffe ich sehr. :-D Beide Konstelationen gefallen mir sehr gut und ich würde mich darüber wirklich freuen.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
xthelittlerose.books kommentierte am 07. Juli 2020 um 21:20

Genau so denke ich es mir auch!!! *Q*

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Newspaper kommentierte am 28. Juni 2020 um 20:23

ICH HAB EBEN ERST GESEHEN, DASS DIE LESERUNDE AM 02. JULI STARTET. ICH ENTSCHULDIGE MICH, DASS ICH ZU VOREILLIG GEWESEN BIN UND BEREITS KOMMENTIERT HABE. NUN HALTE ICH MICH WIRKLICH ZURÜCK! :-D

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
buecherwurm1310 kommentierte am 29. Juni 2020 um 08:34

Bei mir ist noch nicht einmal das Buch da.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Newspaper kommentierte am 30. Juni 2020 um 12:43

Oh, meins kam letzte Mittwoch oder Donnerstag an! :-/

Thema: Wer hat gewonnen?
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 01. Juli 2020 um 23:41

Meine erste Leserunde bei Wasliestdu! Ich freue mich sehr.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 01. Juli 2020 um 23:44

Ich mag die bunten Farben. Das Cover passt perfekt zu einer (romantischen) Komödie. Zudem gefällt mir gut, dass es passend zum Vorgängerroman der Autorin gestaltet wurde, das bereits in meinem Bücherregal steht. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeniG kommentierte am 02. Juli 2020 um 07:22

Der erste Leseabschnitt ist geschafft und so habe ich ihn empfunden:

Aufgrund des Covers und der Inhaltsbeschreibung habe ich persönlich mir eine etwas humorvollere Geschichte vorgestellt. Das Ganze hat für mich einen leicht melancholischen Unterton. Der Tod von Leenas Schwester hat die ganze Familie aus der Bahn geworfen. Mit ihrer Mutter hat sie sich auseinandergelebt und irgendetwas scheint auch vorgefallen zu sein, dass sich die beiden nicht mehr nah sind. Auch das Thema Einsamkeit unter älteren Menschen kommt zur Geltung. Insgesamt gefällt mir die Geschichte von Eileen bisher am besten - ihre Suche nach einem neuen Partner in London ist recht unterhaltsam und man bekommt auch einen Einblick, dass das Thema "Liebe" auch mit über 70 noch nicht vorbei ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Snowcat kommentierte am 02. Juli 2020 um 11:18

Leena kann einem nur Leid tun: sie will gut im Job sein, vermasselt es aber - sie will ihrer Mutter vergeben, schafft es aber nicht.

Eileen finde ich großartig, wie sie drauf ist, was sie macht, wie sie denkt...herrlich!

Ihre Begegnung mit Letitia finde ich sehr interessant!

Insgesamt gefällt mir die schrullige, süße und witzige Grundstimmung sehr!

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
BooksAndMug kommentierte am 02. Juli 2020 um 12:22

Der Einstieg in die Geschichte ist super leicht, sie liest sich flüssig und startet sehr gemütlich. 

Eileen wird wohl meine kleine Heldin in dieser Geschichte werde! Ich liebe ihren Charakter, ihre Art und finde sie einfach nur bezaubern. 

Mit Leena musste ich erst etwas warm werden, aber auch ihr Charakter gefällt mir nach 150 Seiten nun definitiv besser. 

Der Kontrast zwischen Stadtleben & Landleben finde ich sehr angenehm und ich bin definitiv gespannt wie es weiter gehen wird :) 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
LeniG kommentierte am 03. Juli 2020 um 08:20

Ich muss sagen, dass mich der Roman bisher nicht richtig packen konnte. Die Geschichte um Eileen finde ich erfrischend und unterhaltsam - Leenas Teil dagegen empfinde ich als sehr langatmig und ermüdend. Die Darstellung der Nachbarschaftstreffen sind mir persönlich viel zu langatmig und ausführlich...gar nicht meins. Ich hoffe, dass sich bald etwas mehr tut und ich wieder Spaß an dem Buch finde.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
Newspaper kommentierte am 03. Juli 2020 um 10:29

Oh, ich hoffe auch, dass dir wenigstens der letzte Abschnitt zusagt. :-)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
LeniG kommentierte am 03. Juli 2020 um 12:12

Lieb von dir!!:-)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
Gackelchen kommentierte am 08. Juli 2020 um 11:26

Liebe Leni, 

Mir geht es genauso. Ich finde die Dorfszenen auch nicht lustig auch vorhersehbar, sodass ich Leena am liebsten Skippen würde... 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
LeniG kommentierte am 03. Juli 2020 um 08:23

Wo ist denn mein Beitrag gelandet? Ich hatte doch gestern schon hier meine Eindrücke geschrieben...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
LeniG kommentierte am 03. Juli 2020 um 08:30

Also dann zweiter Versuch: Der Start ins Buch ist gut gelungen, allerdings hatte ich mir aufgrund des Covers und der Inhaltsbeschreibung eher einen humorvolleren Roman vorgestellt. Es herrscht ein eher melancholischer Unterton und die Trauer um Leenas Schwester ist deutlich spürbar und überschattet die ganze Familie. Ich hoffe, dass sich Leena und ihre Mutter wieder näher kommen, denn irgend etwas steht zwischen ihnen. Eileens Geschichte gefällt mir bisher am besten - sie zeigt, dass Liebe keine Frage des Alters ist und man auch über 70 noch Gefühle und Bedürfnisse hat. Auch das Thema Einsamkeit im Alter ist spürbar und ich finde es gut, dass sich eine Autorin diesem angenommen hat!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Bluemchen kommentierte am 03. Juli 2020 um 15:58

Zwischen ihnen steht glaube ich einfach nur, dass die Mutter Carla dabei Unterstützt hat, jegliche Medikation und Therapien gegen den Krebs zu beenden.Damit kommt Leena noch nicht klar. Allerdings finde ich ihr Verhalten da ein wenig blöd, denn es war hauptsächlich Carlas Entscheidung und ihr gutes Recht. Ich denke keiner Mutter fällt es leicht da zu seinem Kind zu stehen, aber man möchte nun mal auch nicht das es weiter leidet. 

Der Teil rund um Eileen gefällt mir auch bisher am besten und ich kann dir da nur zustimmen, dass es super rübergebracht wird. Es öffnet einem selbst auch nochmal ein wenig die Augen der älteren Generation gegenüber finde ich. :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
xthelittlerose.books kommentierte am 05. Juli 2020 um 12:14

Da würde ich auf jeden Fall zustimmen. Ich denke auch, dass die Mutter einfach mehr Verständnis dafür hatte, dass es wahrscheinlich keine Heilung mehr geben wird und sie Carla nur weiter "gequält" hätten. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 301 bis Ende
Newspaper kommentierte am 03. Juli 2020 um 10:36

Für mich persönlich ist diese Geschichte einfach toll, mit sympathischen Charakteren, angenehmen Schreibstil und einem passenden Happy End. Ich bin glücklich! :-)
Im letzten Abschnitt waren zwar einige Momente vorhersehbar aber das stört mich absolut nicht. Ich bin froh, dass ich dieses Buch lesen durfte, denn es zählt nämlich definitiv zu meinen Favoriten dieses Jahr.  

Thema: Deine Meinung zum Buch
Newspaper kommentierte am 03. Juli 2020 um 10:38

 

 

Schreibstil/Art:
Der Schreibstil ist modern und total gefällig. Die fluffige, lockere Sprache ist angenehm. Der Perspektivenwechsel ist ablösend in der Ich-Form aus Leenas und Eileens Sicht geschrieben. Die humorvolle Art kommt sehr gut zum Vorschein, ich musste nicht nur einmal schmunzeln. Das Erzähltempo ist angenehm da nichts zu detailliert beschrieben oder unnötig in die Länge gezogen ist.
Alle Nebencharaktere sind einfach perfekt eingebettet. Ich mochte auch die Atmosphäre sowohl im Stadtleben als auch auf dem Land. Die Umschreibung ist Beth O’Leary wieder mal gelungen.

Fazit:
Mir hat dieses Buch ein durchgehend beruhigendes und angenehmes Gefühl verliehen. Ich kam zur Ruhe und genoss den Tausch der beiden Verrückten. Eileens Erlebnisse fand ich ein wenig spannender da die lustige Omi mich immer wieder staunen ließ und ich mit ihrer Art einfach besser klar gekommen bin. Der Flair, die Erzählstimme und die Sphäre haben mich volle Lotte in seinen Bann gezogen. Seit langem hab ich mir gewünscht, dass ein Buch nicht so schnell endet.

Eine Geschichte voller Leben und humorvollen Momenten.

Meine Rezension habe ich hier und wortgleich auch noch bei lesejury.de, randomhouse.de, thalia.de und lovelybooks.de veröffentlicht. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
Snowcat kommentierte am 03. Juli 2020 um 12:12

Ich finde Eileens Kapitel auch viel interessanter und lustiger - sie sind so unterhaltsam!

Leena nervt mich ein wenig - sie steht sich selbst im Weg und nimmt alles zu ernst und steht nicht zu sich selbst, aber OK - sie ist sehr jung...

Ich bin gespannt wie es mit den Männern weitergeht - klar,sie kommen wohl zusammen, aber das wie ist sicher interessant und vielleicht gibt es ja eine Überraschung...

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
LeniG kommentierte am 05. Juli 2020 um 09:49

Da empfinden wir ähnlich - ich hoffe, dass im letzten Leseabschnitt noch etwas Fahrt in Leenas Geschichte kommt. Ansonsten erfreuen wir uns eben an Eileen...:-)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 149 bis 300
Bluemchen kommentierte am 06. Juli 2020 um 21:41

Ich denke es soll einfach darstellen, wie sehr der Tot ihrer Schwester Leena aus der Bahn gerissen hat. Aber ich stimme dir da voll und ganz zu, sie steht sich zu sehr im Weg. Ich hoffe durch diesen letzten Abschnitt mit der Mutter wird es jetzt ein wenig besser mit Leena. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Chaosontour kommentierte am 03. Juli 2020 um 13:02

Das Cover ist schön schlicht und doch vielsagend und erfrischend. Ich freue mich auf ein hoffentlich ebenso erfrischendes und leichtes Leseerlebnis.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Bluemchen kommentierte am 03. Juli 2020 um 15:50

Hallo zusammen. :-)

Ich habe den ersten Abschnitt regelrecht verschlungen. Der Schreibstil ist genauso gut und flüssig zu lesen wie auch schon bei dem Roman „Love to Share“. Mit Leena habe ich von Anfang an Mitleid empfunden. Diese Panikattacken sind wirklich übel, die Trauer in der sie immer noch tief drinnen steckt und dann wird ihr auch noch die wohl einzige richtige Ablenkung genommen, das ist wirklich mies. Immerhin scheint sie Freunde zu haben und dann noch ihre tolle und liebevolle Großmutter.  Was mir allerdings nicht so gefällt, sind die Vorwürfe die sie ihrer Mutter macht und dass sie sie so von sich stößt. Grade in dieser Zeit der Trauer brauchen sie einander und es war die Entscheidung ihrer (wie ich es verstanden habe) Erwachsenen Schwester die Therapien zu beenden, was ich nachvollziehen kann. Immerhin möchte sie sich ihrer Mutter wieder annähern und ich hoffe das dies auch gelingt.

Eileen finde ich einfach Klasse. Für ihr Alter ist sie wirklich topfit, sehr humorvoll und Abenteuerlustig. In ihren Kapiteln gibt es einfach immer was zu lachen und zu staunen. Auch ihre Offenheit begeistert mich sehr. Wie sie bei Letitia klingelt und die erst etwas griesgrämige Frau plötzlich so freundlich und ebenfalls offen ist. Ihre wirklich Humorvolle Liste an potentiellen Männern und auch ihr erstes Date fand ich einfach herrlich amüsant. Ich bin sehr gespannt ob sie nochmal einen Mann findet, dieser müsste ja ggf. London für sie verlassen oder aber sie zieht nach London um. Es macht auf jeden Fall spaß sie auf ihrer Suche zu begleiten.

Womit ich so meine Schwierigkeiten hatte, waren diese vielen Nebendarsteller. Ich kam mit den Namen oft durcheinander und habe mich immer gefragt, wer das denn jetzt nochmal war. *lach* Habe aber nun hoffentlich einigermaßen den Durchblick.

Auf wen ich noch eingehen möchte ist der „Waschlappen“ (das haben Letitia und Eileen super formuliert) Ethan. Dieser ist mir total unsympathisch. Er kam mir sehr Egoistisch rüber wie er Leena seine Arbeit vorsetzt und sich helfen lässt, nachdem sie grade einen zweimonatigen Zwangsurlaub aufgebrummt bekommen hat. Ich hoffe irgendwie sehr darauf das Leena ihn in den Wind schießt. Vielleicht sollte sie sich an Jackson halten. Dieser scheint sehr liebevoll zu sein und hat irgendwie sofort mein Herz erwärmt. Ich fand ihn fürsorglich als Leena völlig aufgelöst vor seiner Tür stand nachdem sie Hank verloren hat und auch sein Schmunzeln bei der Nachbarschaftswache hatte was für sich. Ich denke mit den beiden würde es viel besser passen. Geht es da noch jemandem so?

Ich freu mich schon auf eure Meinungen und das weiterlesen. :-)

Liebe Grüße

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Sarahs Büchertraum kommentierte am 04. Juli 2020 um 18:28

Bevor ich heute Abend mit dem 2. Abschnitt starte, wollte ich einmal meine Meinung kundtun.

Bisher gefällt mir die Story super. Sie zog mich zunehmend in ihren Bann! Der Schreibstil ist sehr angenehm. In Leenas und Eileens Sicht einzutauchen, macht wirklich Spaß.

Die Erlebnisse der älteren, aber noch rüstigen Dame sind sehr unterhaltsam! Hier hab ich mich schon öfters mit einem Grinsen im Gesicht erlebt.

Aberich finde es auch interessant zu verfolgen, was Leena erlebt. Bei ihr geht das mehr in die Richtung der Aufarbeitung des tragischen Verlusts ihrer Schwester und die verlorene Bindung zur Mutter. Wie die Zwei miteinander umgehen, das distanzierte Verhältnis tut mir richtig leid. Hoffentlich finden sie einen Weg.

Die Szenen , in denen man Eileen dabei begleitet,wie sie verpasste Chancen ihrer Vergangenheit nachholt, fiebere ich bisher immer entgegen.

Bei Leena bin ich sehr gespannt, ob sich nach dem Wiedersehen mit Jackson noch was entwickelt. Man weiß ja, dass sie einen Freund hat, aber richtig bemüht um ihre Bezihung scheinen die Zwei ja nicht zu sein ...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
chiara_ha kommentierte am 04. Juli 2020 um 19:29

Der Einstig in die Geschichte war super! Ich musste direkt auf der ersten Seite kurz lachen. Der Schreibstil ist super angenehm und locker geschrieben. Mir gefällt, dass es neben der humorvollen Seite auch eine Tiefgründige gibt und bin sehr gespannt, wie sich die Beziehung zwischen Leena und ihrer Mutter entwickelt. Können die beiden einen Neuanfang starten?

An Eileen mag ich besonders ihre humorvolle, offene und abenteuerlustige Art, die sie sofort sympathsich macht. Leena's Gefühle bezüglich der Arbeit konnte ich zunächst nicht ganz nachvollziehen. Aber nach den 150 Seiten ist sie mir auch immer mehr sympathisch geworden. Ich bin so gespannt, ob sich zwischen ihr und Jackson was entwickelt! Ich würde es mir auf jeden Fall wünschen, da ich ein Knistern zwischen den beiden gespürt habe und Ethan nicht gerade mein Fall ist. Bisher mag ich Eileens Kapitel ein bisschen lieber, was aber vielleicht auch einfach an ihrer locker-lässigen Art liegt, wobei ich mich auch trotzdem Frage, was die Mutter von Leena alles durchgemacht hat und welche Besorgungen Leena für sie Tätigen soll. 

Über die Zustimmung der Affäre war ich zunächst auch überrascht, aber ich finde es passt einfach so gut zu Eileen!

Bis jetzt gefällt mir das Buch echt richtig gut und ich bin gespannt wie es weiter geht! :) 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 04. Juli 2020 um 23:14

"Über die Zustimmung der Affäre war ich zunächst auch überrascht, aber ich finde es passt einfach so gut zu Eileen!" 

Ich kann mir vorstellen, dass sie in London vielleicht einfach nur ihren Spaß haben möchte und in Yorkshire nach einer ernsthaften Beziehung sucht. Eine Fernbeziehung wäre in dem hohen Alter vermutlich noch komplizierter. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Newspaper kommentierte am 06. Juli 2020 um 07:46

"Eine Fernbeziehung wäre in dem hohen Alter vermutlich noch komplizierter."

Das stelle ich mir auch anstregend vor. Die letzten gemeinsamen Jahre möchte man ja wahrscheinlich doch lieber zusammen verbringen und nicht hin und her pendeln. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
Bluemchen kommentierte am 05. Juli 2020 um 21:56

Dieses Knistern zwischen Leena und Jackson hab ich auch direkt vernommen. Ich find Jackson auch total locker und einfühlsam. Wenn Leena ihn nicht will, nehme ich ihn gerne. *lach*

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 301 bis Ende
Snowcat kommentierte am 04. Juli 2020 um 21:50

Eileen und ihre Männer – herrlich, außer dass einer sich als Betrüger herausstellt, aber das dachte ich mir schon, als das Geld überwiesen haben wollte!

Ich finde es gut, dass Eileen Tricks anwendet, um Leena zu beweisen, dass Ethan sie betrügt – ihre Enkelin ist aber auch zu naiv!

Das Hin und Her zw. London & Hamleigh ist ganz schön chaotisch, aber es macht Sinn, denn als alle sich bei Marian treffen, ist das echt toll - ein echter Neubeginn für alle!

Betsy ist frei von ihrem tyrannischen Mann – gut! Endlich!

Eileen und Arnold – was sich liebt das neckt sich; weil sie sich bei ihrer ersten Begegnung in Eileens Küche fast geküsst hätten und sich deswegen seither gegenseitig abgeschreckt haben, da beide bereits verheiratet waren und nicht mehr in Versuchung kommen wollten!

Ich mag alle Charaktere sehr außer Leena & Jackson – die sind mir zu eindimensional und klischeehaft geraten. Sie sind lieb und nett, aber ich finde sie langweilig!

Und als Jackson und Ethan sich dann wie Höhlenmenschen um Leena streiten – Hilfe, das fand ich doof! Zum Glück, sieht Jackson später ein, dass das nichts bringt bzw. dass er das nicht nötig hat!

 

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 301 bis Ende
Gackelchen kommentierte am 08. Juli 2020 um 11:57

Ich stimme dir voll und ganz zu was Jackson, Leena und Ethan angeht. Ich fand da fehlte jedes Knistern zu allen Seiten und alles war super vorhersehbar...  

Thema: Lieblingsstellen
Snowcat kommentierte am 04. Juli 2020 um 21:51

Als Eileen in der Bücherei einen Mann für Bee anspricht und sie zusammen zu dem Café gegenüber auf ein Date schickt!

Als Eileen und Betsy beschließen sich in das Leben anderer einzumischen, um es zu verbessern!

Als Eileen zu Jackson sagt, er soll sich schick machen und Leena beeindrucken, wie die Mädchen, die aufgestylt die Treppe runterkommen, weil ein Typ unten auf sie wartet!

Thema: Lieblingsstellen
Newspaper kommentierte am 05. Juli 2020 um 11:25

Stimmt, diese 3 Szenen waren wirklich mega lustig. Eigentlich gab es unglaublich viele Momente die schön waren. Bspw. auch der Augenblick als die Mutter aus Bali wieder zurückkommt. 

Thema: Lieblingsstellen
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 05. Juli 2020 um 14:56

"Als Eileen in der Bücherei einen Mann für Bee anspricht und sie zusammen zu dem Café gegenüber auf ein Date schickt!"

Das hat mir auch gut gefallen. :-)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Snowcat kommentierte am 04. Juli 2020 um 21:56

Ich liebe die süße, schrullig, witzige Atmosphäre, die vor allem in den Kapiteln über Eillen, die 79-jährige Großmutter, vorherrscht! Eileen ist einfach nur großartig: verrückt, aber klug, altmodisch aber offen sowie flexibel, direkt aber nie unhöflich sowie mutig, realistisch...

sie ist multidimensional und daher sehr interessant.

Leena hingegen ist mir zu eindimensional dargestellt; sie nimmt alles sehr ernst, ist verbissen, naiv und für mich zu sehr aufs nett und lieb sein ausgerichtet, und hat – für mich – daher keine echte Persönlichkeit.

Wenn sie mal ärgerlich wird und ihre Meinung sagt, dann ist sie unfair, denn es hat mehr mit ihr zu tun, als mit den Menschen auf die sie sauer ist! Selbst ihre anhaltende Wut auf ihre Mutter hat etwas Selbstgerechtes, da sie auf ungerechtfertigten Vorwürfen beruht…

Spoileralarm:

Ihr Liebesleben ist mir zu kitschig und klischeehaft: das gutmütige Mädchen vom Land hat sich in London einen egoistischen, betrügerischen Freund geangelt und trifft dann, zurück auf dem Land, auf den traurigen Single Vater, der ihr großes Herz zu schätzen weiß, weil er eine oberflächliche Ex hat, die ihm übel mitgespielt hat. Das ist mir zu weinig differenziert!

Die Handlung ist insgesamt aber sehr unterhaltsam und die Dramaturgie überaus gelungen!

Der Schreibstil ist flüssig sowie amüsant; es macht Spaß in diese Welt voller kauziger Figuren und deren verrückten Aktionen einzutauchen. Aber auch ernste Themen wie Trauer, Einsamkeit und unterdrückende, kontrollierende Ehemänner werden perfekt in die Geschichte um den „Lebenstausch“ eingeflochten!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 148
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 04. Juli 2020 um 23:09

Mir gefällt das Buch bisher auch gut!

Ich finde es interessant, wie unterschiedlich die Abschnitte aus der Perspektive von Leena und Eileen sind. Die Kapitel um Leena sind eher melancholisch. Man spürt, wie sehr sie ihre Schwester geliebt hat und vermisst. Sie hat den Tod noch nicht verarbeitet und hat sich mit der Arbeit abgelenkt. Jetzt, wo sie zwangsbeurlaubt wird, wirkt sie erst einmal ein wenig verloren. Sie scheint eine unbändige Wut auf ihre Mutter zu haben und ihr Vorwürfe wegen des Todes von Carla zu machen. Ich denke, dass es zu einer Aussprache kommen wird und vielleicht nähern sie sich dann einander an und können gemeinsam trauern. 

Warum Betsy ihr gegenüber so feindselig ist? Mit Eileen scheint sie doch gut befreundet zu sein. 

Die Kapitel um Eileen wirken dagegen viel unbeschwerter. Von Trauer ist da nichts zu spüren, obwohl sie schließlich ihre Enkelin verloren hat. Der Tod ist nun aber schon eine Weile her und vielleicht kann man sich als älterer Mensch eher damit arrangieren. 

Ich mag Eileen und ihre resolute Art sehr. Auch wie unheimlich aktiv sie mit 79 Jahren ist, finde ich klasse! Ich fand es sehr amüsant, wie sie die Männerlage in ihrer Umgebung sondiert hat. :-) In ihrem Alter ist die Auswahl naturgemäß nicht mehr so groß und die besten sind vermutlich verheiratet. Ein bisschen irritiert war ich, wie groß ihr Interesse an Sex (noch) ist. Also, bei meinen Großeltern kann ich mir das beim besten Willen nicht mehr vorstellen. Ich bin immer davon ausgegangen, dass ab einem gewissen Alter andere Dinge wichtig werden. 

Seiten