Leserunde

Leserunde zu "Vanitas - Schwarz wie Erde" (Ursula Poznanski)

Vanitas - Schwarz wie Erde - Ursula Poznanski

Vanitas - Schwarz wie Erde
von Ursula Poznanski

Bewerbungsphase: 31.01. - 14.02.

Beginn der Leserunde: 21.02. (Ende: 14.03.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Vanitas - Schwarz wie Erde" (Ursula Poznanski) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Tödliche Blumengrüße: „Vanitas – Schwarz wie Erde“ ist der Auftakt zur neuen Thriller-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat.

Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen - denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft - und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Ein psychologisch dichter Thriller mit ungewöhnlicher Heldin und Gänsehaut-Garantie!

ÜBER DIE AUTORIN:

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, wo sie mit ihrer Familie auch heute lebt. Die ehemalige Medizin-Journalistin ist eine der erfolgreichsten Autorinnen deutscher Sprache: Mit ihren Jugendbüchern (von «Erebos» bis «Thalamus») steht sie Jahr für Jahr ganz oben auf den Bestsellerlisten, ihre Thriller für Erwachsene erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit. Nun hat sie eine der ungewöhnlichsten Heldinnen der Kriminalliteratur geschaffen – eine Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit…

14.03.2019

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:01

Ich bin ein großer Fan  von Ursula Poznanski und ihren Krimis.Deshalb nutze ich die Chance für die erste Bewerbung zu diesem Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:03

Da muss ich mitlesen. Ich mag ihre Krimis. Schnell in den Lostopf spring.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:10

Die Leseprobe von Vanitas fand ich schon grandios und würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnnBee kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:13

Poznanski ist einfach immer richtig spanned - wäre gern dabei!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:13

Dieses Cover gefällt mir nicht ganz so gut. Ich finde es sehr unruhig. Aber es gibt den Titel des Buches gut her und hält den Autorennamen diskret im Hintergrund.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:14

Bisher habe ich noch kein Buch von Ursula Poznanski gelesen. Das würde ich gerne hier bei der Leserunde nachholen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:21

Ich habe grade die Leseprobe zu diesem Buch gelesen und bin sehr neugierig auf dieses Buch geworden. Zu gerne würde ich erfahren, welches Geheimnis Carolin hat und warum sie nicht gefunden werden möchte.

Sehr gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:40

Wow, was für eine Freude- dass man sich hier für eine LR zu Poznanskis neuem Buch bewerben kann. Ich bin selber aus Österreich und lese daher auch SEHR gerne die Bücher von Poznanski. Für mich ist eines besser als das andere!!! Darum möchte ich auch gerne bei der LR dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:47

Die wenigen Zeilen zum Inhalt dieses Psychothrillers sind für mich Anlaß genug, mich für dieses Buch zu bewerben. Obwohl ich ein absoluter Fan von Krimis/Thriller bin, habe ich noch nie etwas von Ursula Poznanski gelesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maximilian der Bücherfan kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:48

Ich lese gerade Erebos von Ursula Poznanski und bin supe zufrieden, deswegen ewerbe ich mich auch mal hier für. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hennie kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:53

Das Cover fällt durch seine Farbigkeit sofort ins Auge. Im Mittelpunkt steht der rot/grüne Falter auf vermutlich einem Trockenblumenstrauß im dunklen Hintergrund? Das kann ich so genau nicht erkennen. Also mir gefällt die Aufmachung des Buches!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:54

Für einen Krimi ist das Cover vielleicht passend, aber insgesamt ist mir da zu viel los. Ich finde es sehr unruhig und mich würde das nicht ansprechen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parden kommentierte am 31. Januar 2019 um 10:57

Ui, das klingt toll! Nach langer Zeit würde ich gerne mal wieder einen Thriller von Ursula Poznanski lesen - und gerade, da es sich um den Beginn einer neuen Reihe handelt, reizt mich das sehr. Sonst habe ich oftmals das 'Glück' zu spät zu bemerken, dass ich mitten in einer Reihe gestartet bin.

Gerne springe ich also in den Lostopf und hoffe auf mein Glück! ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naddiwise kommentierte am 31. Januar 2019 um 11:08

Ich habe schon andere Bücher von ihr gelesen und möchte bei dieser Leserunde gerne mitmachen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Naddiwise kommentierte am 31. Januar 2019 um 11:11

Düster, bedrohlich und doch schön. Die farbliche Gestaltung sorgt dafür, dass dieses Cover ein echter eyecatcher ist.

Gefällt mir sehr gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 31. Januar 2019 um 23:37

Besser hätte ich es nicht beschreiben können. Es sticht aus der Masse hervor. In der Buchhandlung hätte ich es automatisch in die Hand genommen.
Mir gefällt das Cover richtig gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookHook kommentierte am 31. Januar 2019 um 11:19

Oh klasse, klasse, klasse! ich bin schon an anderer Stelle über das neue Buch von Ursula Poznanski "gestolpert" und bin von der Kurbeschreibung, der Leseprobe und dem (genialen!) Cover vollkommen angetan. Eine tolle Grundidee, die mich ein bisschen an die "Blum"-Reihe von Bernhard Aichinger erinnert.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei dieser Leserunde mit dabei sein dürfte!

 

LG,

 

BookHook

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
BookHook kommentierte am 31. Januar 2019 um 11:20

Ein wirklich außergewöhnliches Cover, das direkt ins Auge sticht. Ein echter Eye-Catcher!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 31. Januar 2019 um 11:36

Bücher von Ursula Poznanski habe ich schon ganz oft in der Buchhandlung stehen sehen, aber ich selber habe bis dato noch nichts von ihr gelesen.

Die Inhaltsangabe zum Auftakt zur neuen Thriller-Reihe klingt vielversprechend und spannend. Ich mag es total, wenn Thriller psychologisch angehaucht sind, das steigert die Spannung im Idealfall um ein Vielfaches.

Bin super neugierig und hüpfe mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stinsome kommentierte am 31. Januar 2019 um 11:44

Ursula Poznanski ist eine meiner zwei Lieblingsautorinnen. Jedes ihrer Bücher  landet bei mir früher oder später im Regal und bisher hat mich keines davon enttäuscht. Ihr neuestes Buch klingt wieder spannend und ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblume85 kommentierte am 31. Januar 2019 um 12:35

Die Inhaltsangabe und natürlich dieses außergewöhnliche Buchcover haben mich überzeugt. Ich würde dieses tolle Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KerstinT kommentierte am 31. Januar 2019 um 12:36

Ohhhh, wie toll!!!!!! Ich erwarte dieses Buch ja schon seit Monaten! Es wäre klasse, es hier in der Leserunde lesen zu können. Die Thriller von Ursula Poznanski sind einfach klasse! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KerstinT kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:49

Ich ziehe meine Bewebrung zurück, da ich das Buch nun schon habe. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 04. Februar 2019 um 17:34

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KerstinT kommentierte am 04. Februar 2019 um 21:13

Danke schön! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:03

Auf das Buch jieper ich, seitdem ich es das erste Mal sah. Es klingt so schön spannend mit morbidem Touch. Habe auch bereits eine Leseprobe zum Buch gelesen - super! Deswegen wäre ich wahnsinnig gern bei dieser Leserunde mit dabei :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:04

Das dunkelbunte Cover mit der schillernden Libelle sieht einfach super aus, mir gefällt es richtig gut. Sticht auch aus der Masse hervor.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:07

von der Autorin habe ich schon einiges gehört aber noch nichts gelesen, ich bin gespannt auf das Buch

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:10

ein auffallendes Cover, in der Buchhandlung würde ich das Buch sofort in die Hand nehmen es fordert dazu auf.

Mir gefällt es spannend passend zu einem Krimi

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:22

Wow, hört sich das nach einem tollen Buch an! Genau nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vivi 73 kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:28

Wow ... da muss ich unbedingt mitmachen. Ich bin schon ganz heiß auf dieses Buch. Bisher habe ich nur gute Bücher dieser Autorin gelesen und ich bin sicher, das wird wieder ein Renner. Zumal es auch noch eine Reihe werden soll und ich Reihen liebe.

Bitte Glücksfee, sei mir hold !

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:36

zu wirr. Mag ich nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 31. Januar 2019 um 15:10

*unterschreib*

Aber vielleicht passt es ja zum Inhalt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:51

Von Ursula Poznanski finde ich einfach alles toll, egal ob Jugendbuch, Krimi, Thriller ... Deshalb würde ich gerne hier in der Leserunde ihr neuestes Werk lesen und darüber diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tauriel kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:56

Von dieser Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen und das möchte ich gerne ändern.

Die Leseprobe ist sehr spannend und dank Frau Poznanski‘s flüssigen Schreibstil finde ich mich hier gut zurecht.Die Protagonistin,die schon einiges erlebt hat,ist mir sehr schnell vertraut. 

Gerne würde ich  den weiteren Verlauf dieses Buches erfahren und gemeinsam mit anderen lesen wollen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 31. Januar 2019 um 13:58

Hier herrscht bei mir Wunschbuchalarm! Da möchte ich natürlich gern mein Glück versuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 31. Januar 2019 um 14:08

Meine letzte Leseerfahrung mit Ursula Poznanski war sehr sehr spannend und ich musste das Buch zwingend in einem durchlesen. ;-) Ich wäre bei dieser Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 31. Januar 2019 um 14:25

Klingt spannend, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 31. Januar 2019 um 14:30

Der Klappentex klingt sehr intressant. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 31. Januar 2019 um 14:40

 Keine große Frage ,denn bei dieser Autorin liegt man immer richtig !

Mal sehen,wie die Glücksfee entscheidet ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 31. Januar 2019 um 15:06

Eine neue Thrille-Reihe von Ursula Poznanski, da muss ich mein Glück versuchen. Die Bücher, die ich von ihr kennen fand ich großartig und dieses klingt auch wieder sehr spannend. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 31. Januar 2019 um 15:07

*grummel* *g*

Da dachte ich mir "Nee, 'ne Serie fängst du nicht an!"... und lese "Wien".

Da kann ich dann doch nicht widerstehen... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wuschel kommentierte am 31. Januar 2019 um 15:20

Ich probiere jetzt einfach mal mein Glück. 

Zum einen liebe ich Thriller, zum anderen finde ich die Geschichte ansprechend und außerdem möchte ich wissen, ob der Hype um die Autorin stimmt. Bisher habe ich nur ein Buch gelesen, das fand ich mittelmäßig. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Silly2207 kommentierte am 31. Januar 2019 um 15:45

Ursula Poznanski zählt zu meinen absoluten Lieblingsautoren und ich habe schon einige ihrer Bücher gelesen. Vanitas steht derzeit an erster Stelle meiner Wunschliste und ich würde mich sehr über eines der Bücher freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Silly2207 kommentierte am 06. Februar 2019 um 17:50

Ich konnte nicht abwarten und habe das Buch schon da. :) Deshalb ziehe ich die Bewerbung wieder zurück.

Allen anderen ganz viel Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 31. Januar 2019 um 15:50

Die Bücher von Ursula Poznanski sind einfach immer klasse. Und hier hat mir die Leseprobe auch sofort gefallen. Ich versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emswashed kommentierte am 31. Januar 2019 um 16:16

Oh je, Poznanski hat mir gerade mein Sohn ans Herz gelegt. Wäre es unverschämt, mich auch hier für ein Freiexemplar zu bewerben?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Knopf kommentierte am 31. Januar 2019 um 16:29

Oh, eine LR mit einem Buch von Ursula Poznanski, da muß ich mich einfach bewerben. Ich liebe ihren Schreibstil und eine spannende Handlung hat sie auch immer auf Lager.

Wäre klasse, wenn es klappt mit meiner Bewerbung 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liesgern kommentierte am 31. Januar 2019 um 16:41

Wow, das hört sich super spannend an.Warum will sie nicht gefunden werden? Es wird höchste Zeit für meinen ersten Poznanski, daher bewerbe ich mich und würde mich sehr freuen dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chattys Buecherblog kommentierte am 31. Januar 2019 um 17:18

Ich habe die Leseprobe "inhaliert" und beschlossen, dass ich das Buch unbedingt lesen möchte. Deshalb bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 31. Januar 2019 um 17:18

Eine meiner liebsten Autorinnen. Wäre deshalb gerne dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Unddannkamluzie kommentierte am 31. Januar 2019 um 17:19

Ich würde sehr, sehr gerne mitlesen!

Die Leseprobe und auch der Klappentext hören sich super spannend und mitreissend an! Außerdem werden die Bücher von Ursula Poznanski überall sehr gelobt, dieses wäre mein erstes Buch von ihr, und wenn es so ist wie alle sagen, dann wäre es sicherlich nicht mein letztes!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AdorableBooks kommentierte am 31. Januar 2019 um 17:43

Als ich gesehen habe, dass Poznanski ein neues Bich herausbringt, ist es sofort auf meine Wunschliste gewandert. Poznanski ist meine Lieblingsautorin und somit würde ich sehr gerne das Buch lesen und an der Leserunde teilnehmen, um mich mit anderen darüber auszutauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 31. Januar 2019 um 18:01

Ich mag die Bücher der Autorin sehr und wäre bei der Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 31. Januar 2019 um 18:03

Die Bücher, welche ich bisher von Ursula Poznanski gelesen habe waren der Hammer, für mich daher ein Muss mit in den Lostopf zu springen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 31. Januar 2019 um 19:06

Da wäre ich gerne dabei und versuche daher mein Glück.  Ich mag diese Autorin sehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra8811 kommentierte am 31. Januar 2019 um 19:40

Auf dieses Buch warte ich schon sehnsüchtig, daher bewerbe ich mich jetzt ganz schnell :-) Ich bin letztes Jahr auf Ursula Poznanski gestoßen und freue mich schon sehr auf das neue Buch! Vor allem der Plot in Aquila war super spannend und mitreißend. Das erhoffe ich mir auch bei Vanitas. Ich hoffe es gibt viel Raum zum Spekulieren und Diskutieren :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Menette kommentierte am 31. Januar 2019 um 20:19

Es wäre mein erster Krimi überhaupt, die Inhaltsangabe hört sich vielversprechend an, hoffe, bin dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sassenach123 kommentierte am 31. Januar 2019 um 20:26

Hier wäre ich sehr gern dabei. Ursula Poznanski lese ich sehr gerne. Erebos ist mir nachhaltig in Erinnerung geblieben, ein tolles Jugendbuch! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 31. Januar 2019 um 21:18

Die Bücher der Autorin sind einfach immer klasse und dieses habe ich gerade gestern auf meine Wunschliste gesetzt.

Sehr gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gandalf1991 kommentierte am 31. Januar 2019 um 21:48

Ich liebe die Romane der Autorin und würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 31. Januar 2019 um 21:50

Vanitas, Vanitatis (f.) ...die Eitelkeit...na da bin ich sehr neugierig, was dahinter steckt, sehr spannender Klappentext.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tardy kommentierte am 31. Januar 2019 um 21:50

Was für ein wunderschönes Cover! Die Autorin ist ja ein Garant für spannende Thriller. Der Klappentext klingt, passend zum Wiener Zentralfriedhof, sehr skurril! Ich würde sehr gerne mal wieder hier dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 31. Januar 2019 um 22:07

Whoa, super, das ihr Vanitas hier auch habt! Da würde ich gerne mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
badwoman kommentierte am 31. Januar 2019 um 22:14

Ich habe schon so viel Gutes über diese Autorin gehört, aber leider immer noch nichts von ihr gelesen. Das zu ändern, wäre doch in dieser Leserunde möglich, deshalb bewerbe ich mich hier gerne für ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 31. Januar 2019 um 23:34

Also die Leseprobe habe ich verschlungen und als Poznanski-Fan bewerbe ich mich sehr gerne. Das Buch verspricht richtig spannend zu werden. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 31. Januar 2019 um 23:36

Von Ursula Poznanski habe ich die Eleria-Trilogie gelesen und gemocht und dieser Krimi klingt mal nach was anderem, ich würde die Blumenhändlerin gern kennenlernen. (Aber nur, wenn sie nicht mit der Blum vom Aichner verwandt ist.)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 31. Januar 2019 um 23:43

Blum. Leichenbestatterin. Gefährliche Frau (Spannung steigt...äh, sollte jetzt steigen). Vorsicht.

:D

Hatten wir seinerzeit gemeinsam in der Leserunde teilgenommen? Ich kann mich nicht erinnern - nur, dass ich das Buch verrissen habe. Und der Autor...war dabei.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
E-möbe kommentierte am 31. Januar 2019 um 23:37

Vom Cover bin ich kein Fan, ich finde, das lehnt sich ein bisschen zu sehr an die Carter-Bücher an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:33

Also mich erinnert an diesem Cover gar nix an die Carter-Cover...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesetantchen kommentierte am 13. März 2019 um 21:37

Mich erinnert es an Schätzings "Tyrannei des Schmetterlings", schon alleine der Farben wegen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elisabeth Bulitta kommentierte am 01. Februar 2019 um 04:51

Oh, oh, ich wollte mich ja erst einmal nicht mehr für Leserunden bewerben und mich meinem SUB-Abbau widmen (da kommen ja immer neue Bücher dazwischen), aber da kann ich nicht widerstehen. Ich gebe zu, ich habe noch kein Buch von Ursula Poznanski gelesen, aber schon so viel Positives gelesen, dass ich doch noch mal mein Glück versuche.

Allen Mitbewerber/innen wünsche ich ebenso viel Glück wie mir selbst und liebe Grüße.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Elisabeth Bulitta kommentierte am 01. Februar 2019 um 04:55

Ein wirklich sehr gelungenes Cover, dass mit seinem Falter beklemmend und geheimnisvoll ist. Sähe ich dieses im Buchhandel, würde ich das Buch auf jeden Fall in die Hand nehmen, auch wenn ich nicht wüsste, um was für ein Buch es sich handelt. Ein richtiger Eyecatcher.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phoenics kommentierte am 01. Februar 2019 um 06:44

Ich bin ein riesiger Ursula Poznanski-Fan und liebe ihre Bücher. Ich bin sehr gespannt auf diese Buchreihe und möchte sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen und mich mit anderen Lesern darüber austauschen. Vielen Dank für die Chance! Die Leseprobe hat mir jedenfalls schon mal sehr gut gefallen und die Grundidee vom Klappentext her finde ich spannend und macht neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NessaReads kommentierte am 01. Februar 2019 um 07:36

Klingt urspannend und ich wäre als Krimifan und ursprüngliche Wienerin gerne dabei. Das Cover schaut auch so toll aus und ich habe es gestern schon im Buchladen in der Hand gehabt und gestaunt. Wenn die Story dann auch noch so gut ist, wie sie klingt, kann nichts mehr schiefgehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 01. Februar 2019 um 07:41

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen und würde dies gerne mal ändern. So muss ich hier die Chance einfach nutzen. 
Der Klappentext klingt sehr spannend und vielversprechend, außerdem finde ich das Setting wirklich toll. Bücher, die in Wien spielen, habe ich im Jugendbuchbereich bisher noch nicht wirklich entdecken können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mc1965 kommentierte am 01. Februar 2019 um 08:08

Hier würde ich gerne mitlesen.

Bisher habe ich alle Krimis/Thriller von ihr und auch die zusammen mit Arno Strobel gelesen.

Und bin gespannt auf diese neue Reihe von ihr.

Ich hoffe das Glück ist hier mit mir hold und ich darf an der Leserunde teilnehmen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 01. Februar 2019 um 08:13

Eine neue Thrillerreihe von Ursula Poznanski - da würde ich gerne mitlesen. Ich mag ihre Bücher sehr !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rike kommentierte am 01. Februar 2019 um 08:32

Habe bisher nur Jugendbücher von Ihr gelesen und wäre daher gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 01. Februar 2019 um 08:52

Die Leseprobe hat mir sehr gefallen.

Es kommen einige Fragen auf, die sicherlich im Laufe der Handlung geklärt werden.

Bisher habe ich leider nur ein Buch der Autorin gelesen, doch weitere stehen bereits auf meiner Wunschliste. 

Ich würde mich sehr freuen, dieses Buch lesen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 01. Februar 2019 um 09:00

Vanitas hört sich unglaublich spannend an und die Verknüpfung Blumen/Morde ist wirklich ungewöhnlich. Ich versuche mein Glück gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 01. Februar 2019 um 16:26

Viel Glück! Ich drücke die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 01. Februar 2019 um 09:50

Ich liebe ihre Bücher und das neue Buch klingt auch wieder so unglaublich spannend! Ich hoffe sehr, dass ich dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
-Abby- kommentierte am 01. Februar 2019 um 10:30

Das neuste Buch von Ursula Poznanski klingt auf jeden Fall sehr spannend. Bisher hat mich die Autorin noch nie enttäuscht, weshalb ich gerne ihr neustes Werk in der Leserunde lesen würde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manu63 kommentierte am 01. Februar 2019 um 10:47

Bei dieser Runde wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandrar72 kommentierte am 01. Februar 2019 um 10:49

Da ich Krimis mag und ganz speziell Bücher von Ursula Poznanski liebe muss ich mich hier einfach bewerben und würde gerne bei der Leserunde dabei sein. Da such ich mir doch ganz schnell einen Platz im Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 01. Februar 2019 um 12:57

Ich mag Krimis, - und ich liebe Blümchen. Ihre Sprache zu lernen, ist also ein zusätzlicher Anreiz dieser Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 01. Februar 2019 um 13:00

Ich habe die Leseprobe 2 mal gelesen. Ein Mega Thriller. Ich bin so begeistert und muss mich unbedingt bewerben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 01. Februar 2019 um 13:24

Ich habe schon ein paar von Ursula Poznanskis Büchern gelesen, unter anderem "Aquila" und Thalamus und ich liebe ihren Schreibstil und ihre Grundideen, die von hochaktuellen Themen angehaucht sind und unglaubliche Tiefe und Spannung offenbaren. Das erwarte ich mir auch von "Vanitas", dessen Klappentext mich nicht nur total neugierig gemacht, sondern auch die Grundidee finde ich total genial und spannend mysteriös!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Februar 2019 um 13:25

Auf diese Autorin bin ich schon seit Jahren neugierig, habe aber noch kein Buch von ihr gelesen. Dieses Buch hört sich sehr geheimnisvoll. Das es eine Blumenhändlerin gibt, bringt noch einen schönen Aspekt hinein.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Februar 2019 um 13:29

Das Cover ist sehr hübsch besonders von den Farben her. Ich Frage mich ob der Schmetterling mit Absicht so auf dem Cover abgebildet ist. Es erinnert mich sehr an ein Cover von Schweigen der Lämmer, auch wenn es kein Totenkopfschmetterling ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Michael H. kommentierte am 08. März 2019 um 08:28

Ja, jedes Cover ist Absicht ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 01. Februar 2019 um 13:38

Kenne bisher noch kein Buch der Autorin und würde gerne mitmachen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 01. Februar 2019 um 13:40

Ist schon aufgrund der Farben ein Hingucker, aber schön finde ich es nicht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 01. Februar 2019 um 14:13

Die Beschreibung hört sich ja klasse an. Friedhof, Blumen, Krimi. Die Autorin schreibt packed und spannend. Hier wäre ich unheimlich gerne dabei, um das Buch zu besprechen und abschließend zu rezensieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 01. Februar 2019 um 14:50

Ich kenne von Ursula Poznanski bislang nur die Kaspary Reihe. Die fand ich immer klasse und war geradezu süchtig danach. Daher würde ich hier sehr gerne mitmachen und bewerbe mich daher um ein Exemplar. Vielleicht ist der Suchtfaktor bei der neuen Reihe ja genauso groß.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 01. Februar 2019 um 15:18

Ich lese unheimlich gerne Thriller, auch wenn ich von dieser Autorin bisher noch nichts ausprobiert habe, aber immerhin trägt die Protagonistin den selben Namen wie ich, das alleine ist doch schonmal ein Grund, dieses Buch zu lesen. Und vielleicht bringt es mir ja bei der Auslosung etwas Glück :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
milkahase kommentierte am 01. Februar 2019 um 15:24

Das Cover erinnert mich irgendwie an Frank Schätzing, die Tyrannei der Schmetterlinge...

Die Farben sind zwar etwas düster, aber ich finde, es passt ganz gut zur Geschichtes des Buches  und vermittelt schonmal einen geheimnisvollen Eindruck.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jamboo kommentierte am 01. Februar 2019 um 15:29

Ursula Poznanski ist für mich ein Garant für interessante Bücher, ich mag, dass sie in mehr als einem Genre unterwegs ist.

Diese neue Reihe klingt spannend, von daher bewerbe ich mich sehr gern für diese Runde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 01. Februar 2019 um 16:26

Da muss ich einfach in den Lostopf hüpfen, vielleicht habe ich ja Glück...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
niggeldi kommentierte am 01. Februar 2019 um 16:31

Das Buch klingt richtig spannend und es steht schon auf meiner WuLi, daher wäre es toll, es hier zu gewinnen! Ich kenne schon einige Bücher von Ursula Poznanski und die haben mir alle sehr gut gefallen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gusaca kommentierte am 01. Februar 2019 um 17:12

Die LEseprobe hat mir sehr gut gefallen und ich würde in der LEserunde gerne dabeisein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 01. Februar 2019 um 17:35

Ich lese die Autorin sehr gerne und würde mich freuen mitzulesen zu dürfen. Diesmal ein Roman für Erwachsene. Ich lese ansonsten ihre Jugendbücher sehr gerne. Die Geschichte hört sich richtig gut an und es ist ein Auftakt. Das finde ich gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 01. Februar 2019 um 18:55

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen. Daher hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe auf Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeco01 kommentierte am 01. Februar 2019 um 19:01

Ich bin ein großer Fan  von Ursula Poznanski und würde mich tierisch darüber freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen könnte. Darum hüpfe ich in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 01. Februar 2019 um 19:48

Von Ursula Poznanski habe ich schon einige Bücher gelesen und bin immer wieder begeistert. Ich wäre sehr sehr gerne dabei.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 01. Februar 2019 um 20:03

Hüpfe in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
joy67 kommentierte am 01. Februar 2019 um 20:18

Es ist ja Wahnsinn, wie viele Bewerbungen es jetzt schon hier gibt, und es werden ganz sicher noch sehr viele mehr.

Kein Wunder bei einem Buch von Ursula Poznanski. Wer kann da schon nein sagen. Ich nicht.

Also versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 01. Februar 2019 um 20:29

Das klingt sehr spannend, ich würde gerne für diese Leserunde in den lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 01. Februar 2019 um 22:48

Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen ein Buch von Poznanski zu lesen, aber die hören sich immer so spannend an.

Ich hüpfe hier also gern in den Lostopf, vielleicht habe ich ja Glück und darf mitlesen.^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 02. Februar 2019 um 06:07

Da hüpf ich auch in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raveneye kommentierte am 02. Februar 2019 um 10:06

Einem guten Thriller bin ich nie abgeneigt und dieser klingt als könnte er sehr spannend sein. Zudem weiß die Autorin wie sie ihre Leser an die Seiten fesselt. Also hüpfe ich gerne mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Grata kommentierte am 02. Februar 2019 um 10:20

Ich habe schon einmal ein Buch der vielgelobten Autorin gelesen und war sehr zufrieden. Bei diesem Thriller scheint es ebenfalls wieder außergewöhnlich spannend zuzugehen. Der Plot ist sehr vielversprechend und der Schauplatz auch sehr interessant und ungewönlich. Allzu gerne würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SarahV kommentierte am 02. Februar 2019 um 10:45

Bei Ursula Poznanski bin ich gerne dabei. Sie ist eine grandiose Autorin. Bei dem, was ich bisher von ihr gelesen habe, konnte sie mich stets fesseln. Auch von ihrem neuen Werk erhoffe ich mir wieder hohe Spannung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cat200913 kommentierte am 02. Februar 2019 um 10:58

OMG ein neues Buch von meiner aboluten lieblings deutschen Autorin - ich vergöttere ihre Bücher ! Damals habe ich mit Erebos angefangen und mich in ihren Stil verliebt. Mittlerweile habe ich schon sehr sehr viele Bücher von ihr gelesen, Thalasmus habe ich zu Weihnachten bekommen und werde damit sofort anfangen, wenn ich meine aktuelle Lektüre beendet habe. Ich bin mir sicher, dass ich auch Thalamus wie alle anderen von ihren Büchern innerhalb von zwei Tagen beenden werde <3

Entsprechend würde ich mich gigantisch über Vanitas - Schwarz wie Erde freuen, wenn ich vergöttere ihre Bücher einfach. Eine Leserunde dazu wäre der Hammer <3

Und dabei bin ich eigentlich kein großartiger Thriller-Leser, nur bei sehr wenigen Autoren mache ich eine Ausnahme - Ursula Poznanski gehört zu diesen Ausnahmen ;)
Gleichgültig, was sie schreibt, ich muss es haben <3

Vor allem finde ich es spannend, dass es dieses Mal eine Blumenhändlerin ist, die im Vordergrund der Geschichte steht. Ich kann mir wirklich sehr gut vorstellen, dass es hier sehr viele Geheimnisse und dunkle Rätsel geben wird - vor allem aber bin ich auf die Umsetzung gespannt, wie Ursula es geschafft hat, die Blumen als Sprachweg zu nutzen <3
Und als ehemaliger Polizeispitzel wird Carolin gewiss viel drauf haben. Bin gespannt, wie viel das wirklich sein wird <3

Awwww ich bekomme bereits jetzt eine Gänsehaut, wenn ich daran denke, was sich Ursula wieder aus den Fingern gezaubert hat :) <3

 

Ich würde mich entsprechend gigantisch darüber freuen, eines der begehrten Rezensionsexemplare erhalten, lesen und lieben zu dürfen <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 02. Februar 2019 um 12:02

Ich habe bisher nur 3 Bücher von ihr gelesen die ich auch alle sehr spannend waren. Also würde ich auch gern dieses lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christine G. kommentierte am 02. Februar 2019 um 12:18

Leider habe ich von dieser Autorin noch nicht s gelesen, obwohl sie ja gute Thriller schreiben soll.

Das möchte ich hiermit gerne nachholen und bewerbe mich.

Das Cover ist wunderschön und läßt gar nicht vermuten das ein Thriller dahinter steckt. Die Inhaltsangabe klingt geheimnisvoll und hat mich neugierig gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flughund kommentierte am 02. Februar 2019 um 12:22

Ich habe inzwischen fast alle erhältlichen Romane von Ursula Poznanski gelesen (besonders gern mochte ich die Trilogie um "Die Verratenen"). Deshalb bin ich auch auf dieses Buch gespannt und möchte gern ein Exemplar davon gewinnen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Novizin kommentierte am 02. Februar 2019 um 14:50

Ich habe noch kein Buch von Ursula Poznanski gelesen, aber die Kurzbeschreibung ist so einfallsreich und genial, da muss ich mich einfach bewerben. Mal etwas ganz anderes.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petra79 babbelte am 02. Februar 2019 um 15:59

Oh Mann, da habe ich schon wieder nicht mitgekriegt, dass Frau Poznanski wieder ein Buch auf den Markt wirft... Dabei lese ich sie doch so gerne! Und genau deswegen hüpfe ich in den Lostopf. Ausserdem finde ich das Cover faszinierend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiniii109 kommentierte am 02. Februar 2019 um 18:52

Meine Lieblingsautorin veröffentlicht eine neue Reihe. Natürlich muss ich die lesen. Alle ihre Bücher waren bisher etwas besonderes.

Die Leseprobe verspricht, dass auch dieses Buch etwas besonderes wird. Carolin scheint wirklich besonders zu sein und ich möchte sie noch mehr kennenlernen.

Es wäre toll, wenn ich mal eines ihrer Bücher in einer Leserunde lesen darf.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tiniii109 kommentierte am 02. Februar 2019 um 18:54

Hätte ich nur das Cover gesehen, hätte ich nicht erwartet, dass es zu einem Buch von Frau Poznanski gehört. Es ist interessant, ich bin gespannt wie viel es mit dem Inhalt des Buches zutun hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 03. Februar 2019 um 07:53

Boah, das klingt spannend. Ich habe "Erebos" zu Weihnachten verschenkt und mir gedacht, dass ich von ihr gerne auch mal was lesen würde. Hiermit hüpfe ich in den Lostopf!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Muschelschubser kommentierte am 03. Februar 2019 um 07:58

Ich finde das Cover sehr passend, es hat etwas Morbides, das passt zu Wien und zu den Blumenbotschaften. Es erinnert mich an "Momento Mori", die Vanitas Stilleben aus dem 17. Jahrhundert in der Holländischen Malerei, die uns mahnen und an die Vergänglichkeit des Lebens erinnern sollen. Und wenn das nicht zum Inhalt des Buches passt, dann weiß ich auch nicht.

Wenn das Buch so polarisiert wie das Cover, dann wird das eine sehr spannende Leserund, Leute!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern empfahl am 03. Februar 2019 um 10:14

Oh, ich liebe die Bücher von Ursula Poznanski, ich habe schon alle gelesen, auch die vielen Jugendbücher, ich liebe sie, deswegen würd ich hier gern in den Lostopf hüpfen und würd gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Oldie kommentierte am 03. Februar 2019 um 16:33

Bisher bin ich kein Krimi-Leser, würde dies aber durch Mitlesen gern ändern und die Autorin sehr gern kennenlernen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lerchie kommentierte am 03. Februar 2019 um 16:34

Oh, ein neues Buch von Ursula Poznanski, da muss ich mich bewerben. Und hoffen....

Würde mich auf jeden Fall sehr freuen, da ich von dieser Autorin, zumindest fast, alle Bücher habe und sie sehr gerne lese.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 03. Februar 2019 um 17:02

Hier habe ich schon eine Leseprobe gelesen und versuche darum sehr gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 03. Februar 2019 um 19:00

Das klngt spannend, ich habe schon viel Gutes von der autorin gehört, aber kam noch nicht dazu mal etwas von ihr zu lesen-. Ich bewerbe mich einfach mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lielo99 kommentierte am 03. Februar 2019 um 19:55

Ich habe schon viele Meinungen zur Autorin gehört, aber selbst noch kein Buch von ihr gelesen. Da sie ja wohl anspruchsvolle Thriller schreibt, hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sally131 kommentierte am 03. Februar 2019 um 20:28

Ich liebe die Bücher von Poznasnki. Ihre Jugenddystopien haben mich süchtig gemacht, und habe danach auch ihre Thriller gelesen . Ich finde nicht alle Bücher toll, aber trotzdem sehr gut da jedes Buch eine Botschaft enthält. Demzufolge freue ich mich unendlich sehr das sie wieder ein neues Buch raus gebracht hat, das ich definitiv so oder so lesen werd.

PS: Wer Poznasnki nicht kennt, bitte ändert es. Für mich eine wunderbare AUtorin

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 03. Februar 2019 um 20:33

Oh... das klingt ja nach Nervenkitzel pur. Da möchte ich unbedingt mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Luciana kommentierte am 03. Februar 2019 um 21:52

Nachdem mich Thalamus  von ihr nicht von Hocker gehauen hat, wúrde ich ihr gern eine neue ChAnce geben :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angel1177 kommentierte am 03. Februar 2019 um 21:56

Ich habe schon viel gutes über die Bücher von Ursula Poznanski gehört. Bisher habe ich noch keines gelesen. Dies möchte ich ändern und bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 04. Februar 2019 um 09:27

Poznanski finde ich super, ich habe sie schon zwei Mal bei "Mord am Hellweg" erlebt, eine sehr sympathische Frau!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bea Surbeck kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:20

Ich habe die Leseprobe regelrecht verschlungen und hätte am liebsten gleich weitergelesen. Bislang habe ich von der Autorin nur Hörbücher in den Händen gehabt, wird also Zeit das ich mein erstes Buch ins Regal stelle.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rose75 kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:22

Ursula Poznanski  ist mir schon öfters aufgefallen, aber ich habe noch kein Buch von ihr gelesen.   Das möchte ich nachholen und bewerbe mich hiermit um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:26

Ich habe in die Leseprobe reingelesen und bin begeistert; sie ist fesselnd wie von Poznanski gewohnt.

Außerdem spielt die Geschichte in Wien, auch auf dem Zentralfriedhof, zu dem ich es bis jetzt leider noch nicht geschafft habe. Ich würde zwar gerne mal die Gräber sämtlicher berühmter Persönlichkeiten sehen, aber diese morbide Vorliebe für den Tod und alles, was damit zusammenhängt, den die Wiener so haben (sollen), habe ich (zum Glück) nicht.

Sehr, sehr gerne würde ich diesen neuen Thriller von Ursula Poznanski mitlesen und darüber diskutieren.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:31

Oh nein, nicht schon wieder ein Falter/Motte/wasauchimmer auf einem Thriller... Das finde ich doof, außer, es kommt so ein Tier darin vor. Was es aber meistens leider nicht tut.

Ansonsten finde ich das Cover gelungen, die düstere Farbgebung gefällt mir, und der Blumenstrauß passt zum Inhalt (nur leider kommt er durch das Getier nicht richtig zur Geltung...)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Februar 2019 um 10:32

Oh nein, nicht schon wieder ein Falter/Motte/wasauchimmer auf einem Thriller... Das finde ich doof, außer, es kommt so ein Tier darin vor. Was es aber meistens leider nicht tut.

Ansonsten finde ich das Cover gelungen, die düstere Farbgebung gefällt mir, und der Blumenstrauß passt zum Inhalt (nur leider kommt er durch das Getier nicht richtig zur Geltung...)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cora kommentierte am 04. Februar 2019 um 11:20

Ich habe ein Faible für außerwöhnliche Figuren und Thriller. Schon das Cover ist sehr ausdrucksstark und vielversprechend. Außerdem wird um die Bücher der Autorin immer viel Aufsehen gemacht. Gerne möchte ich erfahren, was es mit der Vergangenheit von Carolina auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leapunch kommentierte am 04. Februar 2019 um 11:53

Ich würde hier gerne mitlesen, das Buch klingt genau nach meinem Geschmack und ich wollte endlcih mal wieder ein Buch der Autorin lesen. Zudem auch noch in der Leserunde dikutieren fände ich einfach super! Das Cover ist auch der Hammer!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leapunch kommentierte am 04. Februar 2019 um 11:54

Ich finde dieses Cover ist einfach der Hammer, es brennt sich fast schon ins Gehirn, ich bekomme es jedenfalls nicht mehr aus dem kopf und muss immerzu daran denken! Die Farben gefallen mir und ich kann mich garnicht daran satt sehen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchstabenklang kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:03

Ich würde mich über ein Exemplar von Veritas sehr freuen,da ich die Bücher von Ursula Poznanski unheimlich gerne lese und ich den Inhalt des neuen Buches sehr spannend finde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:06

Ich habe bereits einige spannende Lesestunden mit den Büchern von Ursula Poznanski verbracht und die Inhaltsangabe von "Vanitas - Schwarz wie die Erde" klingt äußerst vielversprechend. Ich würde gerne mehr über die Blumenhändlerin mit der dunklen Vergangenheit erfahren und mich darüber in der Leserunde austauschen. Deshalb hüpfe ich gerne mit in den Lostopf und bewerbe mich um ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kaito kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:16

Ich glaube ich kenne die Autorin noch garnicht. Das Cover hat mich total neugierig gemacht und die Leseprobe beginnt sehr spannend. Da wäre ich sehr gerne bei dieser Leserunde dabei.
Ich habe hier schon länger nicht mehr teilgenommen und freue mich auf den Austausch :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:24

Die Geschichte klingt spannend, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Jassi kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:33

Da versuche ich auch gerne mein Glück. Ich mag vor allem die Jugendbücher von Ursula Poznanski. Ich habe auch die ersten drei Bände ihrer Thriller-Reihe gelesen, aber ich komme mit der Protagonistin überhaupt nciht klar. Ich finde sie fürchterlich selbstgerecht und arrogant.

Aber da mir ihre anderen Bücher so gut gefallen, möchte ich ihrer neuen Thriller-Reihe auch unbedingt eine Chance geben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
solveig kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:35

Ursula Poznanski kenne ich als Autorin so einiger richtig spannender Romane, da war jetzt z.B. "Thalamus". Und nun ist "Vanitas" der Start zu einer neuen Thriller-Reihe. Den Roman möchte ich gern kennenlernen!

Ich habe mal in die Leseprobe  hinein geschnuppert und habe genauso eine Gänsehaut bekommen wie die Protagonistin. Poznanski lässt die Angst der Romanheldin vor Entdeckung ihrer wahren Identität durchaus deutlich spüren: Ein neuer Auftrag, ehe alte Gefahren beseitigt sind! Wie mag sie sich daraus retten? Und die Autorin hat einen Titel gewählt, der viel Raum für Interpretationen lässt: Vanitas, Vergänglichkeit. Ebenso morbide wirkt das Buchcover; ein trockenes, welkes Grabgesteck und der schillernde Schmetterling als Symbol für Leben! Beides steht sich als krasser Gegensatz gegenüber. Oder vielleicht ergänzend?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:48

Ich lese sehr gern die Bücher von Ursula Poznanski und ihr neues Buch klingt wieder spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
binesbuecherwelt kommentierte am 04. Februar 2019 um 12:48

Sehr gerne möchte ich mich für diese Leserunde bewerben. Ich habe das Buch schon länger im Auge und da gemeinsam lesen mehr Spaß macht würde ich gerne hier mitlesen und es natürlich im Anschluss daran rezensieren :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tuelpchen1987 kommentierte am 04. Februar 2019 um 13:10

Ich bin jetzt schon oft über das Buch gestolpert und auf sehr viel positive kritik gestossen. Ich habe noch kein Buch von Ursula Poznanski gelesen, bin aber sehr neugierig darauf. Auch ihre Jugendbücher werde ich mir bald mal vornehmen. Ich versuche gerne mein Glück, da das Buch sehr spannend klingt und mal nach einer etwas anderen Art von Thriller klingt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
dj79 kommentierte am 04. Februar 2019 um 15:57

Das Vanitas-Cover ist das Beste, das ich diesem noch jungen Jahr bisher gesehen habe. Es ist düster, passt damit gut zum Genre, die welkenden Rosen passen zum Titel, wenn man Vanitas mit Vergänglichkeit übersetzt. Der auffällige Falter als Symbol der Wiederauferstehung lässt hoffen. Insgesamt ein Bild voller Spannung, das mich sehr stark anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dj79 kommentierte am 04. Februar 2019 um 16:09

OMG, Ursula Poznanski hier bei Euch. Ich will mitlesen, unbedingt, bitte, bitte, b-i-t-t-e.

Ich habe mich innerhalb einer Leseprobe ein wenig mit Carolin auf dem Wiener Zentralfriedhof herumgetrieben. Eine bedrückende Atmosphäre, die allerdings mehr vom Prolog herrührt, als von der Friedhofsumgebung. Frau Poznanski macht es mal wieder sehr spannend, nach ein paar Seiten hat sie mich schon eingefangen und das Bedürfnis weiter zu lesen in mir geweckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 04. Februar 2019 um 17:52

Hier würde ich sehr gerne mitlesen. Das klingt sehr spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Bienchen kommentierte am 04. Februar 2019 um 19:23

Bisher habe ich nur Bücher von ihr gelesen zusammen mit Arno Strobel. Die haben mir schon sehr gut gefallen. Der Klappentext hat mich sofort überzeugt ich bin gespannt was uns für Bluemnbotschaften erwarten. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 04. Februar 2019 um 19:24

Unbedingt muss ich hier mein Glück versuchen.  Diese Autorin hat immer gute Ideen! Da würde ich sehr sehr gern im Austausch mit anderen die Geschichte lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana Dimitrova kommentierte am 04. Februar 2019 um 19:45

Ich bewerbe mich sehr gerne für das Buch. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cocolinchen kommentierte am 04. Februar 2019 um 19:49

Oh, das klingt ganz nach einem Buch für mich!!!

Wo Wien doch eine meiner Lieblingsstädte ist und ich mehrmals im Jahr da bin. Es würde mir sehr viel Vergnügen bereiten mal wieder ein Buch mit Schauplatz Wien und Umgebung zu lesen. Bin da sowieso immer auf der Suche nach neuem Lesestoff!

Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 04. Februar 2019 um 19:53

Das Buch "verfolgt" mich momentan überall.
Da bewerbe ich mich doch gleich mal für's Mitlesen!!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lese.liebe kommentierte am 04. Februar 2019 um 21:03

Das Cover sieht so wunderschön farbenprächtig aus - ein toller Kontrast zum Buchtitel. Der Plot klingt wirklich spannend, daher würde ich mich sehr freuen, eins dieser Leseexemplare zu gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yesariel kommentierte am 05. Februar 2019 um 00:29

Bisher kenne ich nur die Jugend Bücher von Ursula Poznanski. Von denen bin ich jedoch absolut begeistert. Darum würde ich auch sehr gerne mal ein Erwachsenen Buch von ihr lesen.

Somit Bewerbe ichmich hier für ein Leserunden Exemplar dieses Buches.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 05. Februar 2019 um 05:54

Das Buch würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
StephanieP kommentierte am 05. Februar 2019 um 06:35

Ich bin ein riesen großer Fan von Ursula Poznanski. Bisher nenne ich sowohl alle ihre Jugend- als auch Erwachsenenbücher und ich musste alle verschlingen, da die Handlungen so mitreißend waren. Ich warte daher schon gespanbt auf "Vanitas" und konnte bereits eine längere Leseprobe lesen, welche mich erneut komplett begeistert hat. Normalerweise gehe ich zu keinen Lesungen. Aber für Ursula Poznanski bin ich einmal 6 Stunden nach Wien gefahren um mir eine Lesung anzuhören und seither bin ich ein noch größerer Fan.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkberry kommentierte am 05. Februar 2019 um 07:45

Hallo,

ich liebe die Bücher der Autorin und dieses hier hört sich auch wieder nach einer tollen Geschichte an. Deswegen versuche ich gerne mein Glück :D

liebe Grüße

Sally

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sunshine2005 kommentierte am 05. Februar 2019 um 12:58

Das klingt super spannend. Ich mag diese Autorin sehr und würde hier gerne mein Losglück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sheena01 kommentierte am 05. Februar 2019 um 16:59

Oh super, Ursula Poznanski mag ich schon seit ihrem Roman "Fünf"!!! Da versuche ich doch glatt mein Glück! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 05. Februar 2019 um 18:22

Das Buch hört sich sehr spannend an. Ich habe auch bereits eine Leseprobe dazu gelesen und es hat mich neugierig auf mehr gemacht.

Also ab  in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sunshine-500 kommentierte am 05. Februar 2019 um 19:32

Ich finde es ist eine sehr farbintensive Gestaltung des Covers, ich würde in der Buchhandlung danach greifen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nightvision kommentierte am 05. Februar 2019 um 20:26

Nach dem ich Layers von Ursula Poznanski verschlungen habe, kann ich nicht mehr genug von ihr bekommen. Sehr gerne würde ich ein Exemplar gewinnen und natürlich auch im Anschluss dann rezensieren.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tauriel kommentierte am 05. Februar 2019 um 22:57

Das geflügelte bunte Wesen gefällt mir gut.Es scheint keine Motte zu sein!Die Blumen im

Hintergrund ,wenn auch fast vertrocknet ,zeigen noch ihren ehemaligen Glanz.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Run_the_books kommentierte am 06. Februar 2019 um 07:27

Ich würde sehr gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 06. Februar 2019 um 08:19

Nur zu gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen, das buch klingt einfach total vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchina kommentierte am 06. Februar 2019 um 09:50

Von Ursula Poznanski mag ich Jugendbücher genauso wie ihre Krimis. Schön, dass es jetzt eine neue Reihe gibt. Cover und Inhaltsangabe versprechen mal eine ganz neue Idee. Ich bin sehr gespannt und würde mich sehr freuen hier dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jonny kommentierte am 06. Februar 2019 um 09:57

Bei dieser Beschreibung kann ich nicht Nein sagen. Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
balloo kommentierte am 06. Februar 2019 um 10:39

Hört sich sehr spannend an. Bin dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dieschmitt kommentierte am 06. Februar 2019 um 12:25

Da probiere ich sehr gerne mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cebra kommentierte am 06. Februar 2019 um 18:27

Oh, Vanitas!! Ich bin ein Fan von Ursula Poznanski, ich liebe ihre Bücher! Deshalb muss ich unbedingt hier mein Glück versuchen.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Book-addicted kommentierte am 07. Februar 2019 um 09:27

Ich mag die Bücher von Ursula Poznanski unglaublich gerne und versuche mein Glück daher bei der Leserunde :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 07. Februar 2019 um 11:28

Das wäre mein erster Poznanski. Cover und Klappentext haben mich direkt angesprochen. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bandmaedchen kommentierte am 07. Februar 2019 um 12:46

Ursula Poznanski ist eine unglaubliche Autorin und ich würde mich freuen dieses Buch von ihr lesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Saba17 kommentierte am 07. Februar 2019 um 13:58

Ich würde sehr gerne mitmachen! Ich liebe U. Poznanski und fand schon ihre Die Verratenen Trilogie grandios!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booksareheroess kommentierte am 07. Februar 2019 um 16:28

Ich liebe diese Autorin- egal ob Elanus, Erebos oder Layers..sie konnte mich immer überzeugen!! Daher nutze ich diese Chance gerne:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 07. Februar 2019 um 16:38

Ich wollte schon lange mal ein Buch von Ursula Poznanski lesen, irgendwie hat es bisher nicht sollen sein. Nun aber die Chance schnell genutzt und die Bewerbung geschrieben. Daumendrück ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 07. Februar 2019 um 19:40

Als Auftaktroman unverbraucht und lesenswert! Möchte gerne dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 07. Februar 2019 um 23:24

Der Text klingt spannend und vielveresprchend, wäre gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melli13 kommentierte am 08. Februar 2019 um 10:50

Ursula Poznanski ist eine fabelhafte Schriftstellerin.Ihre Bücher lese ich wirklich gerne. Hier bewerbe ich mich gerne für ein Exemplar.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Melli13 kommentierte am 08. Februar 2019 um 10:53

Ob das Cover zum Buch passt,kann man ja noch nicht sagen,aber ich bin gespannt, ob es eine Verbindung zur Geschichte herstellt.Es ist auf alle Fälle ein auffälliges Cover, welches auf eine spannende Geschichte hinweist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zimbo1509 kommentierte am 08. Februar 2019 um 11:24

Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 08. Februar 2019 um 11:33

Ich mag das Cover sehr weil es einfach mal aus der Rolle fällt für dieses Genre. Es springt einem förmlich ins Auge und im Buchladen würde ich es definitiv in die Hand nehmen um den Klappentext zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thaliomee kommentierte am 08. Februar 2019 um 15:07

Ich möchte auch in den Lostopf, auch wenn es hier schon ganz schön voll ist. Aber bei der Autorin kann ich das voll und ganz verstehen. Auch ich finde Ursula Poznanski einfach großartig und liebe ihre Bücher.

Diese neue Serie scheint sehr speziell zu sein und sich etwas von den anderen Thrillern abzuheben. Gerade deshalb bin ich neugierig, wie die Autorin das Thema umgesetzt hat. Das Cover gefällt mir jedenfalls schon mal sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tante Buch kommentierte am 08. Februar 2019 um 17:56

Das Buch klingt wahnsinnig interessant und da ich noch nie ein Buch von Ursula poznaski gelesen habe, möchte ich mein Glück mal versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinSchreibtagebuch kommentierte am 09. Februar 2019 um 17:25

Ursula Poznanski ist meine liebste Autorin im Bereich Thriller. Besonders "Anonym" konnte mich begeistern und somit freue mich mich sehr auf ihr neues Buch, welches ich wahnsinnig gerne lesen würde. Dann drücke ich meiner Glücksfee mal die Daumen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 10. Februar 2019 um 07:35

Der Thriller scheint spannend und unterhaltsam zu sein. Ich würde ihn gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
newra kommentierte am 10. Februar 2019 um 08:43

Ich habe im aktuellen DB-Magazin ein Auszug hierraus gelesen und die paar Seiten haben mich direkt gefesselt. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 10. Februar 2019 um 10:31

Einen Poznanski wollte ich schon lange einmal lesen. Dieser hier beginnt in Wien - einer traumhaften Stadt - und verspricht richtig spannend zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 10. Februar 2019 um 10:33

Einen Poznanski wollte ich schon lange einmal lesen. Dieser hier beginnt in Wien - einer traumhaften Stadt - und verspricht richtig spannend zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelfismyboyfriend kommentierte am 10. Februar 2019 um 18:21

Oh da wäre ich sehr gerne dabei =)

Ursulas Krimis sind immer super =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nachtfledermäuschen kommentierte am 10. Februar 2019 um 20:39

Also einen "Erwachsenen"-Krimi von Ursula Poznanski habe ich noch nicht gelesen, nur Jugendbücher, nämlich "Erebos" und "Saeculum". Die fand ich beide toll.

Da die Leseprobe von "Vanitas-Schwarz wie Erde" so soannend war, würde ich hier gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
nachtfledermäuschen kommentierte am 10. Februar 2019 um 20:44

Im ersten Moment als ich das Cover sah, fühlte ich mich sofort an das Cover von "Die Tyrannei des Schmetterlings" erinnert. Im zweiten fand ich das Flügeltier (Motte?) ein wenig eklig. Und nach dem Genuss der Leseprobe fand ich das gut getarnte Tier auf dem Cover ziemlich passend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
amena25 kommentierte am 10. Februar 2019 um 21:16

Ursula Poznanski habe ich schon live bei einer Lesung erlebt und war begeistert. Tolle, spannende Bücher für Jugendliche und Erwachsene! Sehr gerne würde ich Vanitas mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hiki kommentierte am 11. Februar 2019 um 00:03

Ich habe leider noch nichts von Poznanski gelesen, aber das neue Buch spricht mich (wie viele ihrer Bücher) wieder sehr an. Vor allem durfte ich die liebe Autorin vor kurzem auf einer Messe kennen lernen und war einfach nur begeistert von ihr. Zudem spielt das aktuelle Buch quasi bei mir um die Ecke, da ist reinschauen ja schon fast Pflicht. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benne kommentierte am 11. Februar 2019 um 10:02

Wow! Leseprobe ist spannend, die Idee ist originell und ich freue mich sowieso jedes mal, wenn Ursula Poznanski ein neues Buch veröffentlicht. Da bin ich sehr gespannt drauf und es wäre eine interessante Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesestrickeule kommentierte am 11. Februar 2019 um 11:33

Ich habe bereits so viel Gutes über diese Autorin gehört und gelesen , aber noch kein Bich von ihr gelesen. Die Leseprobe hat mich gepackt und ich würde am liebsten sofort weiter lesen. Ich würde mich sehr freuen die Möglichkeit zu haben mich mit anderen über dieses spannende Bich austauschen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm_01 kommentierte am 11. Februar 2019 um 11:42

Das Cover ist sehr düster, hätte mich in der Buchhandlung nicht angesprochen. Aber ich bin auch kein allzu großer Krimi- und Thrillerfan.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Furbaby Mom kommentierte am 11. Februar 2019 um 13:48

Mmmh... Mich spricht das Cover eher nicht an, vor allem die Farbkombination ist nicht so meins. Aber es passt definitiv zum Genre, da es trotz der vielen verschiedenen, kräftigen Farben recht düster wirkt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vaena kommentierte am 11. Februar 2019 um 18:16

Sehr gerne würde ich dieses Buch lesen dürfen da ich Krimis sehr mag und dieses mich total anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Uwe Taechl kommentierte am 11. Februar 2019 um 19:21

Ich würde auch gern  mitlesen. Ursula Poznanskis Bücher sind immer ein tolles Leseerlebnis, das wird diesmal bestimmt nicht anders sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 11. Februar 2019 um 23:14

Das Cover ist mir direkt ins Auge gestochen. Ich finde es richtig schön und eindrucksvoll. Die Farben sind toll gewählt. Ich finde es gibt nichts zu meckern. Top.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lillymaus kommentierte am 12. Februar 2019 um 00:12

Ich habe Ursula Poznanskis Bücher vor ein paar Jahren durch mein damaliges Hobby Geocaching kennengelernt, denn ihr Thriller 'fünf' dreht sich um dieses Thema, das Buch war so spannend geschrieben, dass ich es in drei Tagen durch hatte und restlos begeistert war. Danach habe ich immer wieder mal was von ihr gelesen, wobei mich 'Erebos' auch sehr fasziniert hat. Da ging es um ein Computerspiel, das merkwürdige Auswirkungen auf seine Spieler hatte. Da 'Vanitas' der Beginn einer neuen Reihe ist, würde ich dieses Buch gern lesen und in der Leserunde mitdiskutieren. Ich denke, dass 'Gänsehautgarantie' bei Frau Poznanski nicht zuviel versprochen ist.....

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lillymaus kommentierte am 12. Februar 2019 um 00:22

Das Cover ist sehr schön und gleichzeitig schaurig, denn es sieht so aus, als hätte die farbenprächtige Libelle (?) alles Leben aus den Blumen gesaugt. Was vorher bestimmt ein schöner Blumenstrauss war, ist nun verwelkt und wird immer dunkler, bis er schwarz wie Erde ist.....In der Buchhandlung würde mir das Cover sofort ins Auge springen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 12. Februar 2019 um 10:10

Die Bücher, die ich bisher von der Autorin gelesen habe, haben mich überzeugt. Deshalb, und weil auch diese Beschreibung klasse klingt, hüpfe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 12. Februar 2019 um 12:16

Das ist ja mal der absolute wahnsinn. Das man sich anhand von Blumen Nachrichten schicken kann. Der Wahnsinn

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 12. Februar 2019 um 12:22

ich hatte bereits das glück eine Leseprobe davon zu lesen und war sehr sehr begeistert. Da würde ich gerne mit lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxx_Bob_xxx kommentierte am 12. Februar 2019 um 12:58

WOW ich habe mehrere Bücher von ihr gelesen und bin absolut begeistert von ihr. Sie schreibt so einfach aber auh intensiv das wirklich jeder das versteHTC

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 12. Februar 2019 um 13:05

Bisher habe ich leider nicht kein Buch von ihr gelesen, obwohl man sie ja überhaupt er all findet

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Et_küt_wie_et_küt kommentierte am 12. Februar 2019 um 13:14

Klingt fantastisch gut und düster

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drakonia kommentierte am 12. Februar 2019 um 13:46

Ich liebe ja die Bücher von Ursula Poznanski. Einen Thriller von ihr muss ich lesen, zumal mir auch die Leseprobe schon gut gefallen hat. Deswegen würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 12. Februar 2019 um 17:50

Ein Roan von Ursula Poznanski ist es immer wert gelesen zu werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alex13 kommentierte am 12. Februar 2019 um 18:32

Ich würde das Buch sehr gerne lesen und versuche mein Glück bei dieser Verlosung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnubbelchen kommentierte am 12. Februar 2019 um 19:07

Ich habe alle Bücher von Ursula Poznanski gelesen. Mein erstes Buch war "Erebos" und das war - glaube ich mich zu erinnern - ein Tipp hier bei WLD. Danach war jedes Buch an der Reihe, egal ob Jugendbuch, Erwachsenenlitereatur oder aber auch die Bücher zusammen mit Arno Strobel. Einfach alles wird gelesen und bisher war ich noch bei keinem Buch enttäuscht. Frau Poznanski schreibt in allen Bereichen top. Egal, ob ich hier ein Freiexemplar gewinne oder nicht, das Buch wird auf jeden Fall in Kürze gelesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 13. Februar 2019 um 08:33

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 13. Februar 2019 um 09:37

Wenn das eine Reihe wird, dann wird sie bestimmt ein Mega Bestseller

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mila Tieseler kommentierte am 13. Februar 2019 um 09:41

Ich hoffe das auch beschrieben wird, wie das System funktioniert

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 13. Februar 2019 um 11:31

Ich habe noch kein Buch der Autorin gelesen. Vielleicht wird es mal Zeit. Und da es der Beginn einer neuen Reihe ist, versuche ich einfach mein Glück...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 13. Februar 2019 um 12:01

Mega. Das hört sich doch mal wieder richtig spannend und aufregend an. Und ich bin ich schon lange auf der Suche nach einer neuen Krimireihe. Deshalb schnell noch ab in den Lostopf und hoffen, dass ich mal wieder gezogen werde...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia Horch kommentierte am 13. Februar 2019 um 13:29

Ich würde mich riesig freuen, mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 13. Februar 2019 um 16:57

Oh, hier wäre ich wirklich gern dabei. Bisher haben mich alle Bücher der Autorin faszinieren können, selbst wenn mich das Grundthema gar nicht interessiert. Das finde ich schon ne Leistung;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannah.tanz.lu kommentierte am 13. Februar 2019 um 17:27

Ich bin ganz neu hier im Forum und würde mich deshalb sehr freuen, die Möglichkeit zu erhalten, diesen Krimi lesen und rezensieren zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannah.tanz.lu kommentierte am 13. Februar 2019 um 17:28

Ich bin ganz neu hier im Forum und würde mich deshalb sehr freuen, die Möglichkeit zu erhalten, diesen Krimi lesen und rezensieren zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 13. Februar 2019 um 19:59

Der Klappentext hört sich spannend an. Da würde ich gerne bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gluecksklee kommentierte am 13. Februar 2019 um 21:19

Das ist eine der wenigen deutschsprachigen Autorinnen, die mir aus dem Bereich Krimi/Thriller richtig gut gefallen und damit muss ich hier einfach mein Glück versuchen. Die Autorin habe ich letzten Herbst auf der Buchmesse in Frankfurt im Lesezelt erlebt und muss sagen, sie wirkt auch echt nett.

Vanitas verspricht auch wieder richtig spannenden Lesespaß, von daher drücke ich mir nun ganz fest die Daumen und hoffe auf das große Losglück. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetantchen kommentierte am 13. Februar 2019 um 23:04

Das hört sich richtig super an und die fesselnde Leseprobe macht Lust darauf, gleich weiter zu lesen. Das verspricht ein wirklich besonderes Leseerlebnis zu werden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Eldorininas.books kommentierte am 14. Februar 2019 um 07:46

Ich LIEBE Ursula Poznanskis Bücher und MUSS deshalb einfach auch mein Glück versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magicsunset kommentierte am 14. Februar 2019 um 09:14

Da der Roman in meiner früheren Heimatstadt spielt, er meine Blicke in jeder Buchhandlung anzieht und ich Thriller mit psychologidchem Hintergrund gerne lese, bewerbe ich mich.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Magicsunset kommentierte am 14. Februar 2019 um 09:16

Das Cover ist originell und fällt auf. Man erkennt das Buch sofort.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Magicsunset kommentierte am 14. Februar 2019 um 09:16

Das Cover ist originell und fällt auf. Man erkennt das Buch sofort.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 14. Februar 2019 um 11:53

Als Poznanski-Leserin würde ich mich sehr über ein Exempar freuen. Ich habe bereits reingelesen und es hat mich aufgrund der Thematik neugierig gemacht :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 14. Februar 2019 um 12:52

Die autorin bringt ständig neue bücher raus, die sich immer alle gut anhören

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leon Schröder kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:02

Das Buch Seelen von ihr, hat mich richtig umgehauen, das war der wahnsinn. Ich hoffe das hier wird genau so gut oder sogar vielleicht noch besser

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
De Hage kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:04

WOW WOW WOW ist das hammer, wie kann man denn mit Blumen geheime Nachrichten vermitteln?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BOBINCHEN kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:08

Da muss ich einfach mitlesen, das ist ja der hammer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotus_Blüte kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:21

Oha aber im guten sinne, hier mach ich gleich mal mit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:25

Ich habe schon eine ganze Weile keinen Thriller mehr gelesen und Poznaski mag ich eigentlich gar gern

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesemama kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:26

Düsteres Cover, da bin ich doch sehr gespannt wie es in Orginal aussieht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trendy kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:27

von ihr höre ich immer richtig gute sachen, wäre super gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spotttöpel kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:33

ich hätte noch mal super lust auf einen richtig tiefgründigen Thriller

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tieseler kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:38

eine bekannte hat mir von der autorin erzählt und das klang schon richtig gut, da springe ich rasch in den lostopf

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm1310 kommentierte am 14. Februar 2019 um 13:54

Kein Cover, das mich unbedingt anspricht. Es ist zwar düster, mir aber zu überladen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
joy67 kommentierte am 14. Februar 2019 um 14:08

Mir gefällt das Cover tatsächlich sehr. Obwohl es farblich und auch motivlich sehr wirr ist. Aber das
Wirre, Bunte vor dem düsteren Hintergrund passt meiner Meinung nach sehr gut zu dem versprochenen Inhalt. Alleine der Titel "Vanitas" passt hervorragend zur Covergestaltung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 14. Februar 2019 um 14:20

Ich habe von dieser Autorin noch nichts gelesen, würde dies aber gerne ändern, zumal sich der Plot super spannend liest.

Thema: Lieblingsstellen
Blätterwäldchen Regenbogen kommentierte am 14. Februar 2019 um 14:38

wewegwegweg

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 14. Februar 2019 um 14:40

Wow, das neue Buch von Ursula Poznanski im Rahmen einer Leserunde. Natürlich ist die Nachfrage entsprechend groß, aber meine Neugier ebenfalls. Der Klappentext liest sich sehr vielversprechend und die Autorin ist aus meiner Sicht ein Garant für ein paar spannende Stunden. Ich würde mich daher natürlich sehr freuen, das Buch hier im Rahmen der Leserunde lesen und diskutieren zu dürfen.

Thema: Lektüre, Teil I
Blätterwäldchen Regenbogen kommentierte am 14. Februar 2019 um 14:41

gh3rgh3rg3rgh3rgh

Thema: Lektüre, Teil I
joy67 kommentierte am 15. Februar 2019 um 20:05

Bin  ganz deiner Meinung ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
uwe1956 kommentierte am 14. Februar 2019 um 14:59

Bis jetzt haben mir alles Bücher von Ursula Poznanski sehr gut gefallen. Bin gespannt, wie die neue Reihe ist und würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Spreeperle kommentierte am 14. Februar 2019 um 17:43

Das Buch habe ich schon länger im Visier und ich freue mich, dass es hier verlost wird. Eine tolle Gelegenheit und da bewerbe ich mich doch gerne.

Die Leseprobe hat mir schon gelallen und ich bin gespannt was Caro zu verbergen hat und warum sie sich verstecken muss. Und ob ihre Tarung jetzt aufgeflogen ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Conny1989 kommentierte am 14. Februar 2019 um 18:28

Das Buch hört sich so spannend an und ich versuche mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 14. Februar 2019 um 20:55

Das hört sich nach einem richtig tollen Buch an und ich würde es sehr gerne lesen. Die Inhaltsangabe hat mich total neugierig auf das Buch gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lindenblomster kommentierte am 14. Februar 2019 um 22:03

Ich habe schon Erebos gelesen und das war genial. Nun möchte ich hier gerne mitlesen, denn das Buch scheint genauso genial zu sein.

Klappentext und LP sind gut gemacht und machen mich neugierig. Und das Cover ist ja Hammer.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. Februar 2019 um 06:43

Guten Morgen,

ich eröffne mal die Hibbelrunde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
stefanb kommentierte am 15. Februar 2019 um 06:57

Moin,

und ich geselle mich mal dazu. Wird aber noch ein bisschen dauern bis wir erfahren wer gewonnen hat. Puh, haben sich viele für dieses schöne Buch beworben.

Thema: Wer hat gewonnen?
mc1965 kommentierte am 15. Februar 2019 um 07:46

Ich schliesse mich da auch an.

Das denke ich auch, da muss man diesmal wirklich doppelt und dreifach Glück haben um hier zu gewinnen :-))

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mc1965 kommentierte am 15. Februar 2019 um 07:48

Ich finde das Cover wirklich gelungen, in der Buchhandlung würde mir das auch direkt ins Auge stechen und anspringen, weil das schon irgendwie düster aussieht.Passend zum Inhalt.

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 15. Februar 2019 um 07:51

Auch ich hibbel jetzt mal ein Stündchen mit und dann geht es nach Mittag weiter.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 15. Februar 2019 um 08:18

Ach, ich wollte mich ja noch bewerben :(

Thema: Wer hat gewonnen?
joy67 kommentierte am 15. Februar 2019 um 08:24

Guten Morgen,

ich dachte ich stell mal ne Kanne Kaffee hin. Da seh ich, dass hier schon fleißig gehibbelt wird. Dabei ist es noch soooo früh.

Also Kaffee hingestellt und allen die Daumen gedrückt.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
MrsFraser kommentierte am 15. Februar 2019 um 08:41

Ich geselle mich zu euch. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 15. Februar 2019 um 09:07

Guten Morgen in die Runde!

Ich schließe mich euch an und hoffe sehr, dass die Losfee an mich denkt. Aber bei den vielen Bewerbungen wird es ganz schön schwierig werden. Jedoch wie heißt es, die Hoffnung stirbt zuletzt. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Bea Surbeck kommentierte am 15. Februar 2019 um 09:44

Ich hibble auch mit und bin sehr gespannt........ ich hoffe die Glücksfee ist mir hold, aber vermutlich muss man heute ein richtiges Glückskind sein ..........

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 15. Februar 2019 um 09:51

Da das Warten gemeinsam mehr Spaß macht, setze ich mich einfach zu euch dazu. Ja, diesmal braucht man wirklich sehr viel Glück um eines der begehrten Bücher zu ergattern. Ich bin schon so gespannt, ob ich jubeln darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PMelittaM kommentierte am 15. Februar 2019 um 10:20

Ich habe von Ursula Poznanski schon länger nichts mehr gelesen, der Auftakt einer neuen Reihe böte sich ja regelrecht an, mal wieder einen Roman von ihr zu verschlingen ...

Thema: Wer hat gewonnen?
manu63 kommentierte am 15. Februar 2019 um 10:38

Ich bin auch gespannt wer dabei sein darf.

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 10:57

Ich setze mich jetzt mit gebührendem Abstand dazu.... Ich komme gerade vom Arzt - fette Erkältung.Sprechen geht gerade gar nicht - es krächzt nur noch.

Thema: Wer hat gewonnen?
joy67 kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:03

Oje, gute Besserung. Da wäre doch ein Leserundenbuch für dich genau das Richtige.

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:22

Danke! Stimmt... Zum Lesen habe ich jetzt richtig Zeit.

Thema: Wer hat gewonnen?
dieschmitt kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:19

Tee rüber reich.... Gute Besserung

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:23

Dankeschön! Den nehme ich gerne!

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:33

GUTE BESSERUNG. Aber Lesen geht ja immer.

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:06

Danke! Aber sicher - wenn das nicht mehr geht ist eh alles zu spät ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:35

 Gute Besserung, ein Trost Buch käme da gerade recht,oder? 

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:07

Aber sowas von.... Danke!

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:06

Oweia, gute Besserung!

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:08

Auch dir sage ich danke! Bei so viel Genesungswünschen muß es ja besser werden!

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:11

Am besten wäre eine Spontanheilung, wenn du zu den Gewinnern gehörst ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:38

Hat nicht geklappt mit der Spontanheilung :-(

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:47

Bei der Menge an Bewerbungen ist ja die Gewinnchance eher gering. Trotzdem hoffe ich auf das glückliche Händchen der Losfee, da ich noch nie ein Buch der Poznanski gelesen habe. Dieses wäre dann mein Erstes!

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 15. Februar 2019 um 11:49

Ich bin auch schon sehr gespannt...

Thema: Wer hat gewonnen?
CookiesBooksAndPizza kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:12

Ich schließe mich der Runde an! 

Ich bin wirklich sehr gespannt auf die Gewinner und wünsche uns allen viel Glück!

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:18

Bei so vielen Bewerbern können wir alle eine gute Portion Glück gebrauchen ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:32

Hallo zusammen,

die Gewinner der Freiexemplare wurden ausgelost. :) Es dürfen sich dieses Mal freuen:

-Abby-
amena25
BookHook
cat200913
cebra
Gandalf1991
Hannah.tanz.lu
joy67
Lerchie
Lesetantchen
mc1965
MeinSchreibtagebuch
niggeldi
schnubbelchen
solveig
SusanK
Tiniii109
Tuelpchen1987
Unddannkamluzie
Uwe Taechl

Wir wünschene euch viel Freude in dieser Leserunde & ein schönes Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lilli33 kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:33

Schade! Aber den glücklichen Gewinnern wünsche ich ganz viel Spaß in der Leserunde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:39

Schade. Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
BookHook kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:52

Yippieeeeeehh - Ich freu´ mich riesig, Daaaaaankeschön!  :-)

Herzlichen Glückwunsch auch an meine Mitgewinner*Innen & auf eine tolle & spannende Leserunde!

Euch allen ein sonniges Wochenende!

 

LG,

 

BookHook

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 15. Februar 2019 um 12:59

Gratulation den Gewinnern!:-)

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 15. Februar 2019 um 15:46

Ach wie schade... Wünsche den Gewinnern viel Spaß :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 15. Februar 2019 um 16:04

Glückwunsch und viel Spaß bei der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
cat200913 kommentierte am 15. Februar 2019 um 20:25

Ich freue mich riesig, vielen vielen Dank - meine absolute deutsche Lieblingsautorin, was für eine Ehre !! :o <3 <3 <3

Thema: Wer hat gewonnen?
marsupij kommentierte am 15. Februar 2019 um 20:29

Herzlichen Glückwunsch

Thema: Wer hat gewonnen?
Muschelschubser kommentierte am 16. Februar 2019 um 07:23

Ach schade, diesmal nicht gewonnen .. macht nichts :) Euch anderen viel Spaß beim Lesen

Seiten

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch