Leserunde

Leserunde zu "Warcross - Das Spiel ist eröffnet" (Marie Lu)

Warcross - Das Spiel ist eröffnet - Marie Lu

Warcross - Das Spiel ist eröffnet
von Marie Lu

Bewerbungsphase: 22.11. - 06.12.

Beginn der Leserunde: 13.12. (Ende: 03.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Loewe Verlags – 20 Freiexemplare von  "Warcross - Das Spiel ist eröffnet" (Marie Lu) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Mit Warcross liefert Bestsellerautorin Marie Lu den Auftakt zu einer temporeichen Cyberpunk-Jugendbuchreihe, die durch viel Action, Spannung und eine starke, coole Protagonistin überzeugt. Ein Muss für alle, die Videospiele und eSports lieben, aber nicht auf Romantikverzichten möchten! 

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt. 
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz … 

Warcross – Das Spiel ist eröffnet ist der erste von zwei Bänden.

ÜBER DIE AUTORIN:

Marie Lu, Autorin der Bestseller-Trilogie Legend, wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie bei den Disney Interactive Studios, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die Bestsellerautorin lebt mit ihrem Mann und drei Hunden in Santa Monica, nahe dem Meer.

05.01.2019

Thema: Deine Meinung zum Buch

Wie ist Dein Gesamteindruck? Wie hat Dir das Buch gefallen? Welche Textstellen haben Dich ganz besonders berührt und/oder beschäftigt?

Thema: Deine Meinung zum Buch
schatzye kommentierte am 24. Dezember 2018 um 13:09

Für mich wirkt das Buch eher wie eine etwas ausgereifte Grundidee. Es fehlt mir "das Drumherum": Wie lebt es sich mit den NeuroLinks? Wie ist der Alltag? Wie funktioniert ein klassisches Warcross-Spiel? Wie spielt Emi "alleine" Warcross? Die Entwicklung der Dynamik im Team hat mir gefehlt - und die Enttäuschung, dass Emi sich heraushält. Die Verbundenheit zwischen Emi und ihrer Mitbewohnerin - oder eben die Tatsache, die sie nur eine Zweckgemeinschaft sind. Dann wurde - zumindest habe ich es nicht in Erinnerung - nicht thematisiert, dass bei der Wahl der Wildcards ja auf die "Rolle" geachtet werden muss. Man braucht von jeder Rolle eine Person. Natürlich sollte ein Buch nicht unnötig aufgeplustert werden. Aber ich persönlich möchte vor allem bei so einem Buch in die Welt eintauchen, sie verstehen, den Alltag kennen. Und dann soll sich daraus eine Geschichte entwickeln, die mich fesselt und die ich verfolgen kann, weil ich die Welt, in der sie spielt, KENNE. Das Gefühl hatte ich leider nicht.

Die Geschichte an sich war vorhersehbar. Für mich ist nichts neues passiert. Aufgrund der Kürze des Buches (große Schrift, großer Zeilenabstand und Rand, einfache Sprache) war ich schnell durch (2 Tage). Das zweite Buch lese ich evtl., wenn es mir unterkommt. Aber da auch für mich kein Cliffhanger am Ende des ersten Buches vorhanden ist, sitze ich nicht auf heißen Kohlen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Blintschik kommentierte am 25. Dezember 2018 um 23:51

Das dachte ich mir auch zwischendurch. Die Details fehlen einfach und die Idee ist nicht ganz ausgereift. Mir kamen an vielen Stellen Fragen auf, die letztendlich garnicht beantwortet wurden. Ich hoffe, dass vielleicht im zweiten Teil noch etwas erklärt wird, aber auch so finde ich das Buch klasse und bin dennocj begeistert davon.

Thema: Deine Meinung zum Buch
schatzye kommentierte am 26. Dezember 2018 um 22:15

Das ist natürlich möglich, dass im zweiten Buch alles etwas detaillierter ist und das erste eher so ein "Pilot"-Buch war, wie es das bei einigen Serien gibt. Wobei ich ehrlich gesagt nicht ganz dran glaube ... Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Maximilian der Bücherfan kommentierte am 27. Dezember 2018 um 20:51

So jetzt kann ich mal über das ganze Buch schreiben.

Fangen wir an mit dem Cover. Es ist in meinem Stil gestalten und es ist sehr eintönig, weswegen ich mich auch für diese Lesefunde beworben habe. Punkte: 10|10 Mehr dazu in: Wie gefällt dir das Cover?

Klappentexte sollen einem ein Einblick in das Buch geben. Dieses Buch hätte es aber etwas besser machen sollen. Mehr auf den Inhalt eingehen! Punkte: 4|10 Mehr dazu oben.

Der Inhalt hat mich wirklich beeindruckt bis auf ein paar kleine Dinge, Logik Fehler, sowas halt eben. Der Text war besonders spannend. Punkte: 8|10 Mehr dazu in den einzelnen Abschnitten.

Ich achte immer besonders auf den Schreibstil, weil ich ja selber schreiben. Der war in dem Buch super ausgereift ich bin zufrieden! Punkte 10|10 Mehr dazu im Buch.

Ich würde sagen ich bin mit dieser Lesefunde fertig. Wie ihr oben seht bin ich zufrieden. 

 

Vielen, Vielen Dank an die Menschen die mir das ermöglicht haben. Es war toll mit den anderen Gewinnern über das Buch zu diskutieren. Es war mir ein vergnügen!

 

 

Hier ist eigentlich ein Foto!

Thema: Deine Meinung zum Buch
E-möbe kommentierte am 30. Dezember 2018 um 13:31

Mehr dazu oben? Wo denn?

Thema: Deine Meinung zum Buch
Steffi_the_bookworm kommentierte am 29. Dezember 2018 um 17:55

Mich konnte das Buch gut unterhalten, auch wenn es mich nicht völlig begeistern konnte. Es gab spannende Elemente, aber auch vieles was vorhersehbar war. Außerdem hätte mir ein ausgereifteres world-building besser gefallen.

Rezension folgt

Thema: Deine Meinung zum Buch
Steffi_the_bookworm kommentierte am 30. Dezember 2018 um 11:36

Meine Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/unterhaltsam-mit-ein-paar-schwaechen-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
lex kommentierte am 30. Dezember 2018 um 01:01

Vielen Dank nochmal! Das Buch war für mich ein großer Spaß. Vor allem das Ende hat mir gut gefallen, so dass ich Band 2 auf jeden Fall lesen werde.

Nun gibt es ja Jugendbücher, die auch Erwachsene unterhalten und solche, die eindeutig Jugendsache sind - ich denke, "Warcross" ist schon eher ein Teenagerbuch (anwesende volljährige WLD-LeserInnen ausgenommen :-)). Wobei es durchaus mehr hätte sein können. Mit mehr Detailreichtum und ohne diese schematische Lovestory. Trotzdem: Nette Geschichte.

https://wasliestdu.de/rezension/virtuelles-abenteuer-spannend-und-ueberr...

Thema: Deine Meinung zum Buch
E-möbe kommentierte am 30. Dezember 2018 um 13:34

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

Mein Fazit: Ein wirklich unterhaltsames Buch, das jedoch mehr Ausarbeitung und Sorgfalt gebraucht und verdient hätte. Trotzdem hat sich die Autorin meiner Meinung nach gut weiterentwickelt und wenn sie noch ein paar Jahrzehnte lang von ihrer Freundin Bardugo lernt, kann aus ihr noch eine richtig gute Autorin werden. :D

Ich werde wohl Teil 2 wirklich lesen müssen.

Hier meine Rezension: Ready player ... Em?

Thema: Deine Meinung zum Buch
Mara12345 kommentierte am 02. Januar 2019 um 11:02

Ich fand das Buch echt gelungen, auch wenn mir die Liebesgeschichte nicht ganz so gut gefallen hat. Den zweiten Teil werde ich auf jeden Fall lesen!

 

https://wasliestdu.de/rezension/aufregend-15

Thema: Deine Meinung zum Buch
Buchstabensucht kommentierte am 03. Januar 2019 um 16:35

Auch ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil und möchte mich an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
Wie viele andere LeserundenteilnehmerInnen habe auch ich stellenweise Details vermisst, vor allem über den Neurolink und die Darkworld hätte ich gern mehr erfahren. Dir Spielszenen fand ich dafür um so besser.

Hier der Link zu meiner Rezension :
https://wasliestdu.de/rezension/spannendes-cyberpunk-jugendbuch

Thema: Deine Meinung zum Buch
Trendy kommentierte am 03. Januar 2019 um 21:57

Mit dem Spiel "Warcross" hat Hideo Tanaka eine virtuelle Welt erschaffen, nach der alle verrückt sind und in der Weltmeisterschaften stattfinden, die weltweit gesendet werden. Als Emika plötzlich ein Angebot für einen Hackerjob von den Erfinder des Spiels bekommt und dann noch bei der Weltmeisterschaft teilnehmen darf, gerät sie in eine für sie großartige, neue Welt.

Der Schreibstil der Autorin hat mich schon von der ersten Seite an umgehauen. Es war als ob ich in einen Film abtauche und alles direkt vor mir sehe. Marie Lu hat ein großes Talent dafür Dinge bildlich und lebendig zu beschreiben und ich bin begeistert von dieser Welt, die sie hier geschaffen hat.

Es ist unglaublich faszinierend diese Computerspielewelt kennenzulernen. An einigen Stellen hat mich das Buch an Ready Player One erinnert, obwohl das Spielesystem ein anderes ist.
Und auch wenn ich nicht immer alle Geschehnisse nachvollziehen konnte, weil sie nicht immer ganz logisch waren, so war die Handlung dennoch sehr spannend. Voller Action, Mysterien und sogar einer kleinen Liebesgeschichte wird es nie langweilig und man kann gut miträtseln.
Die Personen waren mir, bis auf die Hauptpersonen, etwas zu flach da man nicht viel über sie erfährt. Trotzdem waren mir alle sympathisch und sie wirkten lebendig und interessant.

Trotz kleiner Mängel konnte mich das Buch überzeugen und es hat unglaublich viel Spaß gemacht beim Lesen. Man kann einfach perfekt darin abtauchen und wird komplett von der Geschichten in ihren Bann gezogen. Ein tolles ,bildgewaltiges Buch!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Lena Wilczynski kommentierte am 04. Januar 2019 um 15:55

Mir hat der Auftakt der Dilogie wirklich gut gefallen und ich freue mich total darauf weiterlesen zu können :-)

https://wasliestdu.de/rezension/genialer-und-spannender-auftakt

Thema: Deine Meinung zum Buch
BooksAreGreat kommentierte am 07. Januar 2019 um 01:37

Danke, dass ich dabei sein durfte. Es hat mir durchaus gefallen. :) Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht.

https://wasliestdu.de/rezension/mittelmaessig-mit-tendenz-nach-oben

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hundenärrin kommentierte am 07. Januar 2019 um 21:44

Ich war bei Bewerbung zu dieser Leserunde völlig unbefangen und offen für das, was "Warcross" für mich auf Lager hält. Und ich muss sagen: Ich wurde im absolut positiven Sinne völlig überrascht!

Mir gefällt die Art des Erzählens und der Stil der Autorin, ich kann mich gut in die Protagonistin einfühlen und die Thematik ist relativ aktuell. Ich habe das Buch sehr zügig durchgelesen und war schon länger nicht mehr so gefesselt von einem Werk.

Ich habe tatsächlich lange über die Geschichte nachgedacht, nachdem ich fertig war mit dem Lesen. Und Grund dafür ist die - für mich - unvorhergesehene Wendung und Verdeutlichung der 'Moral' bzw. der Kernthematik, die diese Dilogie besitzt: Darf man in die Freiheit des Menschen eingreifen, wenn man ihn damit vor sich selbst (und anderen) schützt bzw. schützen kann?

Für mich waren einige der Kritikpunkte meiner Mitleser nachvollziehbar (Liebesgeschichte, zu glatte Verläufe), aber ich habe mich daran eher weniger gestoßen und es einfach überlesen.

Ich bin jetzt echt gespannt, wie es im zweiten Band weitergeht und wie das Motiv weiter verarbeitet wird. Ich möchte vor allem wissen, was mit Sasuke passiert ist. Band zwei liegt auf Englisch neben mir und wird jetzt aufgeschlagen.

Danke an meine Mitleser für die Diskussionen und den Austausch, war sehr interessant! :)  

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hundenärrin kommentierte am 15. Januar 2019 um 19:07

Ich habe Band zwei nun auch durch und muss sagen: DAS war unerwartet! Lest weiter, liebe Mitdiskutierer! Es lohnt sich!

Thema: Deine Meinung zum Buch
E-möbe kommentierte am 16. Januar 2019 um 12:58

Ach, ich weiß nicht. Wir wissen doch schon, wie Shades of Grey ausgeht. Zum Schluss werden also HT und Em heiraten. Ist doch vorhersehbar, oder? ;)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hundenärrin kommentierte am 16. Januar 2019 um 18:34

Der Weg ist das Ziel! :-P

Thema: Deine Meinung zum Buch
Jess_Ne kommentierte am 08. Januar 2019 um 23:18

Ich habe vor dem Verfassen der Rezension ein wenig geschwankt, ob es mir nun eher mehr oder eher weniger gefallen hat. Ich fand viele Elemente der Geschichte gelungen und über einige bin ich gestolpert, besonders über die plötzliche Lösung von Emikas Problemen, und dem Liebesgedöns. Ich lese manchmal echt kitschige Romanzen und kann mich trotzdem drüber freuen, aber hier ... naja. Wieder ein Beweis mehr dafür, dass gute Jugendbücher nicht zwangsläufig auch auf der romantischen Schiene fahren müssen, um lesenswert zu sein.

Alles in allem war mir Warcross dann aber wegen des Unterhaltungsfaktors doch 4 Sterne wert.

https://wasliestdu.de/rezension/solides-sci-fi-abenteuer-mit-einigen-sch...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Ceciliasophie kommentierte am 10. Januar 2019 um 09:46

Hier nun auch meine Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/hype-meets-hype
 

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Mir hat das Buch leider nur bedingt gefallen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
MiHa LoRe kommentierte am 13. Januar 2019 um 16:37

Ich hatte einige Kritikpunkte, aber es hat mir schon gefallen. Ich hätte mir aber mehr Entwicklung gewünscht und mehr Details und weniger Action. Daneben ging einfach alles andere so unter ... Die Fortsetzung werde ich aber lesen und hoffe, dass es da etwas besser läuft!

https://wasliestdu.de/rezension/verschwendetes-potenzial-haette-viel-bes...

https://mihas-channel.blogspot.com/2019/01/rezension-warcross-das-spiel-...

 

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2VCYDKLVAIZ21/ref=cm_cr_arp_d...

https://www.lovelybooks.de/autor/Marie-Lu/Warcross-Das-Spiel-ist-er%C3%B...

Thema: Deine Meinung zum Buch
lisaliebtbuecher kommentierte am 14. Januar 2019 um 18:54

Meine Meinung: 

Fangen wir mit dem Cover an, es gefällt mir sehr gut, es ist ansprechend und sehr gelungen.

Wie man es von Marie Lu gewohnt ist, ist es wieder super geschrieben und man kann sich die Welt super vorstellen.

Es geht in dieser Reihe um die Hackerin Emika, die auf Grund von Geldproblemen sich in das Eröffnungsspiel von Warcorss hackt. Aus diesem Grund bekommt sie ein verlockendes Angebot bekommt, alle ihre Sorgen sind von einem auf den anderen Tag vorbei, doch ist sie ihrer Aufgabe gewachsen.

Es gibt zu Anfang viele Parallelen zu anderen Werken, die jedoch mit der Zeit nicht mehr so gewichtet sind. Auch der erste Drittel ist leider sehr zäh und ich hatte trotz der tollen Protagonistin so meine Schwierigkeiten mit der Geschichte, denn es passiert recht wenig am Anfang.

Das ändert sich als die Spiele beginnen, ab da konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Ein besonderes Highlight zu den Spielen waren für mich die Charaktere und ihre Beziehungen untereinander.

Meine einzigen zwei Kritikpunkte sind der etwas zähe Anfang und das ich leider schon recht schnell wusste, wer wer ist und was die Motive sind, zumindest teilweise, aber es ist ein tolles Buch und ich freue mich schon auf Band 2.

Charakter:

Emika: Mit ihren Regbogenhaaren, ihrem frechen Mundwerk und ihrem Gerechtigkeitssinn war ich ihr sofort verfallen.
Hideo:  Unnahbar, kalt und unberechenbar so würde ich ihn beschreiben, trotz seiner süßen Gesten, blieb er mir immer noch etwas fremd

Fazit:  Ein toller erster Band, der mir sehr gut gefallen hat und Band 2 wird auf jeden Fall auch bei mir einziehen.