Leserunde

Leserunde zu "Warcross - Das Spiel ist eröffnet" (Marie Lu)

Warcross - Das Spiel ist eröffnet - Marie Lu

Warcross - Das Spiel ist eröffnet
von Marie Lu

Bewerbungsphase: 22.11. - 06.12.

Beginn der Leserunde: 13.12. (Ende: 03.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Loewe Verlags – 20 Freiexemplare von  "Warcross - Das Spiel ist eröffnet" (Marie Lu) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Mit Warcross liefert Bestsellerautorin Marie Lu den Auftakt zu einer temporeichen Cyberpunk-Jugendbuchreihe, die durch viel Action, Spannung und eine starke, coole Protagonistin überzeugt. Ein Muss für alle, die Videospiele und eSports lieben, aber nicht auf Romantikverzichten möchten! 

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt. 
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz … 

Warcross – Das Spiel ist eröffnet ist der erste von zwei Bänden.

ÜBER DIE AUTORIN:

Marie Lu, Autorin der Bestseller-Trilogie Legend, wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie bei den Disney Interactive Studios, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die Bestsellerautorin lebt mit ihrem Mann und drei Hunden in Santa Monica, nahe dem Meer.

05.01.2019

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Wie gefällt Dir das Cover und die Gesamt-Aufmachung des Buches?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sunshine-500 kommentierte am 23. November 2018 um 11:21

Ich finde es ist deutet die Dystopie schon an meit seinen dunklen düsteren Farben!

Mir gefällt es sehr gut, und es stellt sich die Frage wo schaut die junge Frau hin oder auf was wartet sie?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 23. November 2018 um 13:35

passt zum Buch, für mich ist es schön wenn alles ( Titel, Cover,Buch ) alle das gleiche Thema haben.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
E-möbe kommentierte am 23. November 2018 um 22:45

Eines der wenigen im Jugendbuchbereich, das mir richtig gut gefällt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 24. November 2018 um 12:21

Für eine Cyberpunk-Jugendbuchreihe mit einer starken Hauptfigur ist das Cover wirklich passend. Ob mich allerdings der Inhalt ansprechen würde bleibt trotzdem fraglich, da Dystopien halt immer so eine Sache sind.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 25. November 2018 um 13:27

Auch hier wieder viel Blau im Cover, was ich nicht mag. Mir ist das Cover zu dunkel, zu düster. Obwohl es zum Inhalt passen mag, nicht mein Geschmack.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Audrey33 kommentierte am 25. November 2018 um 23:49

Farben sind zwar im ersten Moment düster aber wenn man den Inhalt liest dann passt das Cover zum Buch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 03. Dezember 2018 um 21:00

Sehr düster, aber toll umgesetzt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Furbaby Mom kommentierte am 06. Dezember 2018 um 12:26

Ooooh..sehr düstere Farben umgeben die Frau, die nur als Silhouette zu erkennen ist. In der ferne scheinen die Lichter einer Stadt zu funkeln. Will sie dorthin? Was ist ihre Mission, ihr Plan? Fest steht: sie ist allein. Die Schriftart finde ich sehr passend zum Genre gewählt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Maximilian der Bücherfan argumentierte am 07. Dezember 2018 um 17:57

Das Cover gefällt mir gut und es passt zu meinem stil der eher schlicht beziehungsweise eher eintönig ist. Ich müsste allerdings ein wenig zögern wenn ich das Buch im Regal sehe aber spätestens nach 10 Minuten überlegen hätte ich es genommen. Also ziehen wir daraus das Fazit: ,,Das Cover sieht interresant aus und, ist gut gestalten, ich selbst müsste aber kurz überlegen.''

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Maximilian der Bücherfan argumentierte am 07. Dezember 2018 um 17:57

Das Cover gefällt mir gut und es passt zu meinem stil der eher schlicht beziehungsweise eher eintönig ist. Ich müsste allerdings ein wenig zögern wenn ich das Buch im Regal sehe aber spätestens nach 10 Minuten überlegen hätte ich es genommen. Also ziehen wir daraus das Fazit: ,,Das Cover sieht interresant aus und, ist gut gestalten, ich selbst müsste aber kurz überlegen.''

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buchstabensucht kommentierte am 11. Dezember 2018 um 20:08

Ich finde die schräge Schrift gut. Insgesamt sieht das Cover sehr nach Abenteuer aus, das macht neugierig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Mara12345 kommentierte am 16. Dezember 2018 um 21:06

Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass mich das Cover nicht so sehr anspricht. Insgesamt ist es mir zu dunkel, klar passt es wohl zum Inhalt mit dem vielen Schwarz und dunkelblau, aber ich hätte es besser gefunden, wenn sich noch mehr auf die Ränder beschränkt hätte. Die Silhouette des Mädchens dagegen passt für mich gut.

Die Cover von Marie Lus Büchern haben mir auf jeden Fall besser gefallen.

Aber da mich der Inhalt überzeugt, freue ich mich schon total das Buch in den Händen zu halten.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ju Dosi kommentierte am 17. Dezember 2018 um 11:12

Mir gefällt das Cover sehr gut. Es passt farblich zu einer Dystopie und das Bild stimmt auf die Geschichte ein.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Audrey33 kommentierte am 18. Dezember 2018 um 12:11

So habe das Buch jetzt bei mir. Und ich muss sagen das das Cover sogar sehr gut aussieht. Die dunklen Farben sehen nur auf dem Bild so aus, Es ist etwas heller am Rand.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
schatzye kommentierte am 23. Dezember 2018 um 14:12

Das Cover sagt mir leider nicht zu. 
Es zeigt direkt: Jugendbuch. Aber ich hatte auch direkt die Assoziation "Neuer Autor, günstig - gut?!" Wenn nicht Marie Lu die Autorin gewesen wäre, die ich bereits von anderen bekannten Büchern kenne, hätte ich mich nicht auf das Buch beworben geschweige denn es für meine Leseliste weiter verfolgt. Für mich wirkt es "günstig": "WARCROSS" ist geschrieben wie wir früher bei Word Überschriften formatiert haben, wenn wir Langeweile hatten. Der Hintergrund wirkt auf mich eher "Eigenmarke". Der Blauton gefällt mir - aber das war es auch für meinen persönlichen Geschmack.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
schatzye kommentierte am 23. Dezember 2018 um 14:12

Das Cover sagt mir leider nicht zu. 
Es zeigt direkt: Jugendbuch. Aber ich hatte auch direkt die Assoziation "Neuer Autor, günstig - gut?!" Wenn nicht Marie Lu die Autorin gewesen wäre, die ich bereits von anderen bekannten Büchern kenne, hätte ich mich nicht auf das Buch beworben geschweige denn es für meine Leseliste weiter verfolgt. Für mich wirkt es "günstig": "WARCROSS" ist geschrieben wie wir früher bei Word Überschriften formatiert haben, wenn wir Langeweile hatten. Der Hintergrund wirkt auf mich eher "Eigenmarke". Der Blauton gefällt mir - aber das war es auch für meinen persönlichen Geschmack.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hundenärrin kommentierte am 30. Dezember 2018 um 14:43

Ich habe mit meiner Meinungsbildung wie immer gewartet, bis ich das Buch mit dem Cover tatsächlich in Händen hatte. Die erste Frage, die ich mir immer stelle: Wäre es mir in der Buchhandlung aufgefallen? Ich denke: Ja! Die Farbauswahl fällt mit gelb, blau und schwarz recht schlicht aus, das ist für mich aber kein K.O.-Kriterium - ganz im Gegenteil. Denn das Cover versteckt ein paar Details, die erst bei genauerer Betrachtung auffallen. Zuerst musste ich an den Eingang eines heruntergekommenen Freizeitparkes denken, dessen Name mit "Warcross" wohl etwas falsche Assoziationen hervorrufen würde (ich hätte wohl eher an einen Ego-Shooter gedacht...). Beim zweiten Blick nimmt man die Kontraste der schwarzen, unscharfen und dem Aussehen nach per Hand gezeichneten Linien wahr, die im Gegensatz zu den verheißungsvollen gelben Lichtern im Hintergrund auftreten. Was ist Realität, was die Fiktion?

Aber erst mit dem Text auf dem Buchrücken eröffnet das Cover einen Hinweis auf den Inhalt der Geschichte. Daher ist das Cover meines Erachtens nach passend gewählt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
BooksAreGreat kommentierte am 01. Januar 2019 um 14:19

Ich muss sagen, dass mir das Cover nicht so gut gefällt. Ich mag so dunkle Farben nicht. Insgesamt einfach kein Hingucker für mich. Ausschlaggebend wieso ich das Buch lesen wollte, war definitiv die Autorin. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lisaliebtbuecher kommentierte am 14. Januar 2019 um 18:09

Ich finde es sehr passend und schön gestaltet, definitiv gut getroffen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lex kommentierte am 17. Januar 2019 um 21:55

Um die Runde abzuschließen, hier nochmal meine Meinung zum Cover, die leider etwas verrutscht war:

Das Cover gefällt mir gut. Die dunklen Farben, das Schattenmädchen und die Art, wie sie gleichzeitig den Blick des Betrachters zum Hintergrund lenkt. Hat was von Caspar David Friedrich .... in modern :-) Ich würd' im Laden ganz sicher mal hineinblättern.