Leserunde

Leserunde zu "Was ich euch verschweige" (Gytha Lodge)

Was ich euch verschweige -

Was ich euch verschweige
von Gytha Lodge

Bewerbungsphase: Bis zum 01.09.

Beginn der Leserunde: 08.09. (Ende: 29.09.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Hoffmann und Campe Verlags – 20 Freiexemplare von "Was ich euch verschweige" (Gytha Lodge) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Diese Geschichte von zwei hochintelligenten Schwestern, von denen eine verschwindet und die andere schweigt, werden Sie nicht mehr vergessen. Unvorhersehbar, abgründig und vollkommen überraschend – Gytha Lodge bringt Sie um den Schlaf.

Detective Chief Inspector Jonah Sheens genießt mit seiner kleinen Tochter gerade die Sonne, als ihm eine Jugendliche entgegenstolpert, blass und blutüberströmt. Ihr Name ist Keely Lennox. Sie versichert dem besorgten DCI, dass es ihr gut gehe. Sorgen müsse er sich allein um ihre verschwundene Schwester Nina machen. Jonah Sheens ist alarmiert: Hat Keely ihrer Schwester etwas angetan? Ist sie Täterin, Zeugin, Opfer? Was ist geschehen? Keely will diese Fragen erst beantworten, wenn sie zuvor ihre Geschichte erzählen darf – eine Geschichte, die Jonah Sheens das Blut in den Adern gefrieren lässt.

»"Unwiderstehlich gut!"« ("Chris Whitaker, Autor des Spiegel-Bestsellers "Von hier bis zum Anfang"")
»"Gytha Lodge ist ein Phänomen."« ("Daily Mail")
»"Atemberaubend!"« ("Val McDermid")

ÜBER DIE AUTORIN:

Gytha Lodge ist eine britische Schriftstellerin und mehrfach ausgezeichnete Theaterautorin. Sie studierte Englische Literatur in Cambridge und Kreatives Schreiben an der University of East Anglia. Ihr Krimidebüt Bis ihr sie findet war international ein großer Erfolg und stand in Deutschland viele Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.. Sepp Leeb studierte Amerikanistik und übersetzt vor allem Spannungsliteratur. Unter vielen anderen hat er Thomas Harris, Michael Connelly und Tom Knox ins Deutsche übertragen.. Kristian Lutze studierte Anglistik/Amerikanistik und Germanistik in Düsseldorf, Buffalo, N.Y., und Hamburg. Er lebt in Köln und übersetzt u. a. Martin Cruz Smith, Walter Mosley, Michael Robotham und Robert Wilson aus dem Englischen.

24.09.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 14. August 2022 um 20:30

Unvorhersehbar, abgründig und vollkommen überraschend - das sind die Adjektive, die mich neugierig machen und wegen denen ich mich gerne um die Teilnahme an der Leserunde bewerben möchte!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 14. August 2022 um 20:31

Ui, diese Beschreibung klingt ja mega spannend! Da ist so viel Potenzial - ich möchte dringend die Geschichte von Keely "hören" (also lesen). Ich denke, da ist auch ganz viel Redebedarf beim Lesen vorhanden. Hier schreit alles nach einer tollen Leserunde. Ich bewerbe mich also liebend gern um einen Platz in dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 14. August 2022 um 21:05

Der Klappentext klingt wirklich vielversprechend und die Bücher, die ich bisher von Gytha Lodge gelesen habe, waren von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd.

Ich bin jetzt schon gespannt, was Keely zu erzählen hat und möchte unbedingt erfahren, was Nina passiert ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 14. August 2022 um 21:19

Das klingt unglaublich spannend! Da wäre ich sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 14. August 2022 um 22:13

Das klingt spannend. Da bin ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trauti0207 kommentierte am 14. August 2022 um 22:28

Als eine von zwei Schwestern hoffe ich natürlich, dass Keely ihrer Schwester nichts angetan hat :) 

ich bewerbe mich sehr gerne für ein Freiexemplar! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 14. August 2022 um 22:32

Abgründig und überraschend - das klingt wirklich sehr vielversprechend. Ich hätte wirklich einmal wieder Lust, in einen Thriller einzutauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 14. August 2022 um 22:50

Das klingt nach fesselndem Nervenkitzel, da wäre ich supergern dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 14. August 2022 um 23:11

Das hört sich sehr spannend an! Da bewerbe ich mich gerne für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 15. August 2022 um 00:00

Das klingt nach einer guten und spannenden Geschichte, genau das Richtige, für den Feierabend. Also bewerbe ich mich schnell und hoffe bei der Leserunde dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 15. August 2022 um 05:09

das buch würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 15. August 2022 um 05:44

Das klingt wirklich so richtig spannend. Ich würde gerne erfahren, was geschehen ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 15. August 2022 um 06:53

Ich kenne die Autorin gar nicht und der Klappentext hört sich verdammt gut an. Sollte eine interessante Leserunde werden.Da hüpfe ich gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 15. August 2022 um 06:59

Das klingt nach schlaflosen Lesenächten und viel Spannung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 15. August 2022 um 07:18

Klingt gut. Bitte um Aufnahme in die Verlosungsliste. Danke! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 15. August 2022 um 07:21

Das Buch klingt direkt sehr spannend,da wäre ich gerne bei der Leserunde mit dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 15. August 2022 um 07:43

Die Beschreibung hat es ja in sich, Spannung pur ist vorprogrammiert.Ich möchte gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lese_katzee kommentierte am 15. August 2022 um 08:01

Oh das klingt echt gut, da bewerbe ich mich gerne für :)!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 15. August 2022 um 08:09

Gytha Lodge gehört zu den Schriftstellerinnen, die ich sehr gerne lese. Spannende englische Krimis vom Feinsten. Da bewerbe ich mich gerne um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 15. August 2022 um 08:44

Da bewerbe ich mich gerne für ein Exemplar. Das scheint ein spannendes Buch zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 15. August 2022 um 08:48

"Neben wem du erwachst" konnte mich bereits fesseln und "Was ich euch verschweige" klingt ebenfalls super spannend und vielversprechend.

Ich liebe spannende Bücher und den Austausch innerhalb von Leserunden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herbstatmosphaere kommentierte am 15. August 2022 um 08:48

Das hört sich sehr spannend an, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 15. August 2022 um 08:52

Das klingt aufregend! Da veruche ich mal mein glück, vielleicht klappt es ja mit der "Urlaubslektüre".

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabagana kommentierte am 15. August 2022 um 08:55

Wow, das klingt in der Kurzfassung schon echt spannend, auch die Leseprobe gefällt mir vom Stil. Da bin ich gut hineingekommen. DieStiry ist genau mein Fall... vielleicht hab ich Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 15. August 2022 um 09:02

Wow, das hört sich sehr spannend an. Was wird wohl Keely´s Geschichte sein? Ich bewerbe mich gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 15. August 2022 um 09:09

Uh, das klingt ja jetzt schon faszinierend, da bewerbe ich mich liebend gern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 15. August 2022 um 09:12

Wow, das hört sich mal extrem spannend an! Da hüpfe ich doch gleich mit Anlauf in den Lostopf und hoffe sehr, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 15. August 2022 um 09:18

Das klingt wirklich gut und spannend, ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 15. August 2022 um 09:32

Das klingt mega spannend. Würde gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lini kommentierte am 15. August 2022 um 10:04

Ein spannendes, abgründiges Lesevergnügen, das mich um den Schlaf bringen wird. Genial!

Die Vorfreude ist bereits jetzt unendlich!

Ich würde sehr gerne an dieser Leserund teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dr. Fauchi kommentierte am 15. August 2022 um 10:15

Jetzt bin ich neugierig was das für eine Geschichte ist, die Keely dem DCI zu erzählen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lulapat kommentierte am 15. August 2022 um 11:35

Eine spannende Handlung. Einer der Zwillinge ist blutüberströmt und es steht fest, dass die Sorge dem anderen gilt. Nun beginnt man direkt sich mögliche Gründe zu überlegen, warum dies so ist. Ein sehr interessantes Buch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 15. August 2022 um 13:36

Ich habe alle Bücher der Autorin gelesen und unheimlich geliebt !Für mich zählt sie definitiv zu den besten Autorinnen des Genres und ich lese alle Bücher blind von ihr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 15. August 2022 um 14:04

Was ist es wohl für eine Geschichte, die Keely zu erzählen hat? Ich bin ja soooo neugierig!

Zu gern würde ich hier mitlesen und -rätseln. Ich bin sehr, sehr neugierig auf die Entwicklung dieses Thrillers!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 15. August 2022 um 14:21

Sehr spannend schon die Kurzbeschreibung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
una kommentierte am 15. August 2022 um 14:28

Fesselnd. Schon die Leseprobe ist ein Pageturner... und ich bin neugierig wie die Geschichte sich entwickelt. Auf den ersten Blick gefallen mir auch die ermittelnden Figuren. Ich wäre gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c-bird kommentierte am 15. August 2022 um 14:52

Super! Etwas Neues von Gytha Lodge. Die Reihe mit Jonah Sheens gefällt mir bestens und die Story zum neuen Buch klingt mega interessant. Hochintelligente Schwestern versprechen bestimmt einiges Wendungen und Überraschung. Ich bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 15. August 2022 um 14:55

Die Kurzbeschreibung klingt sehr spannend und ich würde gerne mitlesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 15. August 2022 um 15:14

Ich hoffe, dass mich die spannende Ankündigung nicht enttäuscht. Hier muss ich mich bewerben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 15. August 2022 um 15:52

Das klingt sehr spannedn und vielversprechend, da möchte ich gerne mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 15. August 2022 um 16:14

Oh ja - das klingt nach einem spannenden Buch. Genau mein Genre - daher wäre ich sehr gerne Teil dieser Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. August 2022 um 17:00

Ich habe," Bis ihr sie findet gelesen", und war sehr begeistert! Deswegen möchte ich auch hier gerne dabei sein. Ich finde die Autorin und ihren Schreibstil einfach klasse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 15. August 2022 um 17:35

Ich mache mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Victory00 kommentierte am 15. August 2022 um 21:00

Wow, die Inhaltsangabe klingt mal wahnsinnig spannend! Es handelt sich um eine Mischung aus Krimi, Dystopie und Thriller.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 15. August 2022 um 21:17

Gytha Lodge hat schon so tolle Bücher geschrieben, da möchte ich unbedingt wissen, was sie sich Neues ausgedacht hat. Der Klappentext klingt schon sehr vielversprechend und macht mich neugierig auf mehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alex1212 kommentierte am 16. August 2022 um 06:29

Gytha Lodge, der Name und die Bücher der Autorin sind mir jetzt schon mehrfach aufgefallen ...Habe eigentlich nur positives gehört. Und deshalb steht diese neuerscheinung jetzt auf meiner Lese-Wunschliste. Von einer unvorhersehbaren und überraschenden Geschichte lasse ich mich doch gerne um den Schlaf bringen. Bin gespannt, ob die Autorin das tatsächlich schafft. ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 16. August 2022 um 08:00

Das Buch ist gleich auf meiner Wunschliste gelandet. Aber vielleicht habe ich ja auch hier Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MamaLiestSchonWieder kommentierte am 16. August 2022 um 08:30

Ich wäre gern bei der Leserunde dabei, um das Geheimnis aufzuklären, das um die beiden Schwestern schwebt. Die eiskalte Art, wie Keely sich weigert zu sagen, wo ihre Schwester ist - "Das wäre zu leicht" - als Sheens sie danach fragt... Das macht mich seeeehr neugierig! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine Beziehung dauerhaft halten kann, die nur wegen dem Kind geführt wird, so wie Sheens es gerade versucht. Also, ich würde mich freuen mitmachen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cranders kommentierte am 16. August 2022 um 11:55

Spannende Geschichte, spannendes Cover und guter Titel. Man will sofort mehr erfahren. Vor allem, wo Nina ist.

Mich hat die Leseprobe jetzt schon überzeugt und da ich fast nur Krimis lese, passt dieses Buch sehr gut zu meiner Sammlung. Ich würde mich sehr freuen, ein Exemplar ergattern zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonjavwue kommentierte am 16. August 2022 um 12:21

Wow, das klingt super spannend! Ich wollte schon so lange mal was von Gytha Lodge lesen, deshalb bewerbe ich mich mal und versuche mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 16. August 2022 um 18:13

Also mich hat diese Leseprobe echt begeistert und deswegen hüpfe ich in den Lostopf.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel3003 kommentierte am 16. August 2022 um 18:46

Die Geschichte um Keely und ihre Schwester Nina klingt geheimnisvoll und spannend. Ich würde gerne erfahren, was dahinter steckt, da die Autorin mir bisher auch unbekannt ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flippingpages kommentierte am 16. August 2022 um 20:08

Oh, ich wäre sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Bienchen kommentierte am 16. August 2022 um 21:41

Gytha Lodge konnte mich bisher mit allen Jonah Sheens Büchern überzeugen und auch hier klingt der Klappentext spannend und geheimnisvoll. Wer erzählt die Wahrheit, was ist tatsächlich erzählt und welche Geheimnisse haben die Schwestern. Ich bin gespannt wie der DCI der Sache auf die Spur kommt und sein Privatleben bleibt bestimmt auch wieder interessant. 

Ich würde mich sehr freuen an der Leserunde teilzunehmen und mich mit anderen über die Story auszutauschen die dazu bestimmt viele Möglichkeiten bietet. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeniG kommentierte am 17. August 2022 um 08:17

Bei dieser Leserunde wäre ich unheimlich gerne dabei!! Die Inhaltsangabe verspricht viel Spannung und die Leseprobe gefällt mir wahnsinnig gut. Was ist passiert und was hat es mit der Vergangenheit der beiden Schwestern auf sich? Der Ermittler hat selbst auch sein "Päckchen" zu tragen - eine nicht ganz einfache Beziehung und Nachwuchs in höherem Alter - das ist kein leichtes Unterfangen...Ich springe ganz schnell in den Lostopf und warte gespannt auf die Auslosung...:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 17. August 2022 um 09:53

Das Buch klingt spannend, ich würde gerne weiterlesen. Ich habe den Debütroman der Autorin gelesen und er hat mir ausgesprochen gut gefallen. Deshalb wäre ich sehr gern Teil dieser Leserunde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonjalein1985 kommentierte am 17. August 2022 um 12:20

Das Buch klingt total spannend und ich würde gerne mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
crazy girl kommentierte am 17. August 2022 um 13:33

Ich habe die Bücher von Gytha Lodge bisher alle verschlungen und möchte auch bei diesem Buch mitlesen und diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 17. August 2022 um 17:40

Hier würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nasa kommentierte am 17. August 2022 um 17:40

Das Buch hört sich spannend an und genau nach meinem Geschmack. Ich würde mich freuen das Buch lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover169 kommentierte am 17. August 2022 um 17:55

Wow, das hört sich ja mal richtig spannend an. Wie wohl die Geschichte lautet? Und was ist mit der Schwester passiert? Wird sie es überleben?

Ich würde sehr gerne mitlesen. Meine letzte Leserunde hier ist schon wieder einige Wochen her und ich würde liebend gerne wieder an einer teilnehmen, denn gemeinsam lesen und diskutieren macht einfach am meisten Spaß :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 17. August 2022 um 23:48

Hüpfe in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 18. August 2022 um 08:49

Gytha Lodge kenne ich schon, das eine Buch das ich von ihr gelesen habe- war SEHR spannend. Und die Geschichte um die 2 Schwestern, wo eine verschwindet und die andere "dichtmacht" hört sich wirklich cool an- auch das Cover finde ich gut gelungen. Keely und Nina, was ist passiert- das muss Jonah Sheens klären....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 18. August 2022 um 13:12

Das klingt nach einer spannenden Geschichte. Hat die eine Schwester etwas mit dem Tod der anderen zu tun? Die Beschreibung hat mich sehr neugierig gemacht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 18. August 2022 um 15:59

Der Brennpunkt dieser Geschichte ist mit Sicherheit eine ganz tolle Kullisse für dieses Buch und seine Erzählung. Natürlich gab es schon ähnliche Ausgangsituationen bei anderen Werken. Ich bin hier jedoch sehr gespannt, wie die Gesamterzählung aufgbaut und konsturiert ist. Ob sich der Autor einen Weg gesucht hat, der uns überraschen kann? Ich hüpfe hier hoffnungsvoll ins Lostöpfchen ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 18. August 2022 um 20:02

Das ist doch mal wieder ein Buch ganz nach meinem Lesegeschmack. Also nichts wie hinein in den Lostopf, vllt. klappt es ja mal wieder...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 20. August 2022 um 09:16

Hört sich super an, da man schon beim Klappentext überlegt, ist sie schuldig, unschuldig, Mittwisserin? Es zerrt an den Nerven, bevor man bereits eine Seite gelesen hat. Ein Buch welches ich gerne mitlesen und mitkommentieren würde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 29. August 2022 um 18:21

Ich ziehe meine Bewerbung bei diesem Buch zurück, da ich das Buch nun auf anderem Wege erhalten habe und es unfair fände jemanden anderes die Chance zu nehmen es lesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 20. August 2022 um 14:22

Scheint ein Pageturner zu werden und springe mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 21. August 2022 um 07:13

Klingt sehr spannend, würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NessaReads kommentierte am 21. August 2022 um 07:41

Ich habe die bereits Bücher von der Autorin gelesen und liebe ihren Schreibstil und wie spannend die Bücher waren. Würde mich über ein Exemplar freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borahae93 kommentierte am 21. August 2022 um 11:03

Ich freue mich so sehr über diese Leserunde, denn ich liebe die Bücher von Gytha. Und sie sehen immer so toll aus. Auch dieses sieht es nicht nur super aus, es klingt auch noch wahnsinnig gut und deswegen muss ich einfach mein Glück versuchen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martinchen kommentierte am 21. August 2022 um 18:31

Die Leseprobe macht wirklich Lust auf dieses Buch. Keeley scheint ja ziemlich abgebrüht zu sein. Was genau ist ihr passiert? Und was hat sie mit ihrer Schwester gemacht? Bin ich da auf dem Holzweg und Nina ist etwas ganz anderes geschehen?

Spannend ist dieser Krimi schon auf den ersten Seiten. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Geschichte einfach fesselnd.

Ich bewerbe mich sehr gern um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 22. August 2022 um 17:41

Das ist doch wieder was für mich!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 23. August 2022 um 00:27

Schon der Klappentext überzeugt mich, das Buch muss ich also unbedingt lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 23. August 2022 um 07:41

Ein spannender Thriller um zwei Schwestern.

Was geschah mit der zweiten???

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 23. August 2022 um 10:54

Ich liebe die Bücher der Autorin sehr und hab bis gerade gar nicht mitbekommen, dass aus ihrer Feder ein neuer Thriller erschienen ist. Umso mehr würde ich mich freuen, an der Leserunde teilzunehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kdneumann kommentierte am 23. August 2022 um 13:34

Der Anfang ist schon mal sehr vielversprechend. Ich würde gerne weiterlesen und bewerbe mich daher natürlich sofort um ein Exemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 23. August 2022 um 14:52

Das klingt nach einem Spannungsroman mit Anspruch. Die Leseprobe hat mir schon mal richtig gut gefallen. Jetzt würde ich gerne wissen, wie es weitergeht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 23. August 2022 um 15:28

Das klingt ja alles sehr rätselhaft, meine Neugier ist entfacht. :D Ich liebe Krimis und Thriller mit Rätseln und Geheimnissen, bei denen man sich so richtig den Kopf zerbrechen muss. Von der Autorin hatte ich ehrlich gesagt zuvor noch nicht gehört, insofern sehe ich das Buch auch als eine Chance, eine tolle neue Autorin kennenzulernen.

Bei dem mysteriösen Klappentext habe ich natürlich gleich mal in die Leseprobe geschnuppert und bin ganz begeistert von der ersten Szene: Die Situation und das Verhalten von Keely sind so bizarr, dass ich unbedingt erfahren möchte, was dahintersteckt. Wie sie auf Jonah zugeht, ihr Verhalten, die Ausdruckslosigkeit ... da stimmt doch was nicht! Die kryptischen und mageren Auskünfte des Kinderheims lassen erahnen, dass es da ein Geheimnis aufzudecken gibt, wobei die Rollen der beiden SChwestern nicht klar sind. Mich macht der Einstieg jedenfalls extrem neugierig, und ich würde gerne hier in der Leserunde gemeinsam spekulieren, rätseln und hoffentlich zuletzt ein großartiges Aha-Erlebnis teilen. :)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 24. August 2022 um 06:59

Eine spannende Geschichte! Die Leseprobe hat mich neugierig gemacht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 24. August 2022 um 07:06

Das klingt nach einem mega spannenden Buch! Da wäre ich auch gerne vor Ort!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 24. August 2022 um 09:05

Detective Chief Inspector Jonah Sheens würde ich gerne bei seinen Ermittlungen begleiten!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 24. August 2022 um 12:07

Das hört sich so spannend an, da wäre ich bei der Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lerchie kommentierte am 24. August 2022 um 16:45

Die Bücher von Gytha Lodge interessieren mich sehr, habe ich doch schon etwas von ihr gelesen, das mir sehr gut gefallen hat. Deshalb würd ich mich freuen, wenn ich hier ein Freiexemplar gewänne und mitlesen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 24. August 2022 um 16:51

Das wäre genau die richtige Geschichte für den Spätsommer, gemütlich am Meer lesen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 24. August 2022 um 16:56

Wer verbirgt sich wirklich hinter Keely? Ist sie unschuldig, eine Mörderin?

Total spannend!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechereule65 kommentierte am 24. August 2022 um 17:15

Ich kenne die Autorin bisher noch nicht und würde mich deshalb sehr freuen, an der Leserunde teilzunehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Newspaper kommentierte am 24. August 2022 um 19:33

Die Rezensionen zu dem Buch machen mich echt neugierig. Ich bereue es jetzt schon, dass ich die anderen Vorgänger nicht kenne - diesen Band möchte ich trotzdem gerne lesen und mit den anderen darüber diskutieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 24. August 2022 um 23:22

Wow, da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 25. August 2022 um 08:31

Spannend und geheimnisvoll.

Wo liegt das Geheimnis der Schwestern?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 25. August 2022 um 08:47

Diese Autorin ist mir schon bekannt und ich habe mich schon mehrmals von ihr verwirren lassen. Da ist sie eine große Meisterin drin und ich falle gerne auf ihr Um-die Ecke.denken herein. Dabei kann man auch sehr gut in einer Runde spekulieren und Ideen entwickeln. Genau das richtige für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 25. August 2022 um 13:29

Sehr cool, neues Buch von Gytha Lodge - bewerbe mich hiermit sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothek kommentierte am 25. August 2022 um 13:37

Diese Geschichte hört sich äußerst spannend an. Zwei Schwestern, von denen eine verschwindet und die andere schweigt. Sicherlich wird man da um den Schlaf gebracht und jedes Knistern wird gehört.  Ein Grund, diesen besonderen Krimi zu lesen. Ich bin unglaublich neugierig und bewerbe mich hiermit für diese Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 25. August 2022 um 17:40

Die Beschreibung zu diesem Buch klingt sehr spannend, gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 25. August 2022 um 19:11

"Bis ihr sie findet" und "Neben wem du erwachst" hatten mir sehr gut gefallen, so dass ich wahnsinnig gespannt auf das neue Werk von Gytha Lodge bin. Der Klappentext klingt auf alle Fälle schon einmal wieder sehr vielversprechend, ich bin gespannt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 25. August 2022 um 19:26

Das Buch klingt gruselig, mysteriös und spannend - so wie ich es mag! Da springe ich doch sehr gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 25. August 2022 um 19:47

Wenn ein Buch so gelobt wird, fühle ich mich geneigt, dies überprüfen zu wollen ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perle26 kommentierte am 25. August 2022 um 21:24

Ui, das klingt ja alles mega spannend und genau nach meinem Geschmack. Da ist auf jeden Fall Gänsehautfeeling und Nägelkauen vorprogrammiert. Gern würde ich mitlesen und mich dabei mit den anderen Lesern hierzu austauschen. Klingt wirklich sehr sehr vielversprechend und nach einem Buch, was man nicht aus der Hand legen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 25. August 2022 um 21:50

Die beiden Thriller von Gytha Lodge, die ich kenne, haben mir sehr gut gefallen - und auch dieser hier scheint wieder vielversprechend spannend und auch psychisch angehaucht zu sein. Sehr gerne würde ich erfahren, was es mit den beiden Schwestern auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 25. August 2022 um 21:56

Viel Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 25. August 2022 um 21:56

Bei diesen Temperaturen hätte ich nichts dagegen, wenn mein Blut auch in den Adern gefrieren würde, wenn ich die Geschichte der Schwestern erfahre. Außerdem hat eine Freundin die Romane von Gytha Lodge gelobt, so dass ich die Autorin gerne kennenlernen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 25. August 2022 um 22:02

Ich drück dir auch ganz fest die Daumen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 25. August 2022 um 23:18

Vielversprechende Leseprobe mit einem sehr fesselnden Schreibstil. Auch der Ermittler wird interessant beschrieben mit seinee Entscheidung zwischen den beiden Frauen und der Sorge, ob er als Vater taugt. Schon der erste Auftritt von Keely ist fast schon gruselig. Ihre Blicke... DCI Sheene meint, sie sei nicht normal. Das Gefühl habe ich auch. Und wo ist Keelys Schwester Nina? Warum wartet die Ältere, bevor sie verrät, was passiert ist und ist fast beleidigt, weik es nicht nur um sie geht. Hat sie Nina etwas angetan? Wirklich sehr spannen, daher landet mein Los im Topf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 26. August 2022 um 04:33

Klingt so spannend. Hier würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gustan kommentierte am 26. August 2022 um 08:13

Die Geschichte hört sich sehr spannend an und ich vermute, dass in dieser Geschichte nichts ist wie es scheint und dass sowohl die Polizei als auch der Leser immer wieder in die Irre geführt wird. Hinzu kommt, dass es sich wohl um ein sehr grausames Verbrechen handelt. Ich bin auf Keeles Geschichte und die Auflösung des Falls schon sehr gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mannomania kommentierte am 27. August 2022 um 21:59

Hola...denn, "Wer auf Dich wartet", war für mich schon 5*-würdig und zog mich mächtig mit in seinen rasantspannenden, gar sehr speziellen Bann...und, wie wird es wohl diesmal sein? Horch...
NeuGierigGespannte Grüsse

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 28. August 2022 um 18:01

Die Geschichte klingt wirklich spannend. 
Ich schlafe zur Zeit ohnehin so schlecht, da würde ich mich doch viel lieber von einer guten Story um den Schlaf bringen lassen!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 28. August 2022 um 22:59

Ich kenne die Autorin bisher nicht und finde die Beschreibung schon sehr spannend und fesselnd. Daher versuche ich sehr gern mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathie kommentierte am 29. August 2022 um 11:36

Durch die Verlängerung der Bewerbungsfrist habe ich jetzt doch noch die Leseprobe gelesen und hätte sehr gerne weitergelesen. Es ging direkt spannend und fesselnd los und die Hintergründe der Geschichte würden mich sehr interessieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buffy1999 kommentierte am 29. August 2022 um 14:17

Der Klappentext hat mich absolut neugierig gemacht. Da möchte ich jetzt aber unbedingt wissen, ob mir auch das Blut auch in den Adern erfriert. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 29. August 2022 um 21:05

Ich möchte gern um den Schlaf gebracht werden. Von diesem guten Buch...bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 01. September 2022 um 11:07

Klingt wirklich toll, ich würde sehr gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 01. September 2022 um 15:06

Da mich bereits andere Bücher von Gytha Lodge begeistern konnten, bin ich sicher, dass mir auch ihr neustes Werk gefallen wird.Der Plot klingt auf jeden Fall schon jetzt super rätselhaft und spannend. Da gemeinsames Raten in einer Leserunde noch viel mehr Spaß macht, wäre ich hier sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 01. September 2022 um 23:50

Bei diesem Buch muss ich einfach mal mein Glück probieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 01. September 2022 um 23:52

Bei diesem Buch muss ich einfach mal mein Glück probieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elsbeth schrieb am 06. September 2022 um 14:09

Diese Geschichte empfinde ich als so dermaßen außergewöhnlich, dass ich sie gerne komplett lesen würde. Ich bin immer wieder überrascht, dass es doch noch neue (oder zumindest für mich neue) Themen gibt, über die man tolle Geschichten schreiben kann.