Leserunde

Leserunde zu "Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen" (Paula Hawkins)

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen
von Paula Hawkins

Bewerbungsphase: 19.08. - 02.09.

Beginn der Leserunde: 16.09. (Ende: 07.10.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Blanvalet Verlags – 20 Freiexemplare von "Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen" (Paula Hawkins) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Ein schreckliches Verbrechen. Drei verdächtige Frauen. Ist eine von ihnen fähig zu töten? Der neue Spannungsroman von Weltbestsellerautorin Paula Hawkins!

Auf einem Hausboot in London wird die Leiche eines brutal ermordeten jungen Mannes gefunden. Besonders drei Frauen geraten danach ins Visier der Ermittlungen.
Laura, die aufgewühlt wirkende junge Frau, die nach einem One-Night-Stand mit dem Opfer zuletzt am Tatort gesehen wurde. Carla, die Tante des Opfers, bereits in tiefer Trauer, weil sie nur Wochen zuvor eine Angehörige verlor. Und Miriam, die neugierige Nachbarin, die als Erste auf die blutige Leiche stieß und etwas vor der Polizei zu verbergen scheint.
Drei Frauen, die einander kaum kennen, mit ganz unterschiedlichen Beziehungen zum Opfer. Drei Frauen, die aus verschiedenen Gründen zutiefst verbittert sind. Die auf unterschiedliche Weise Vergeltung suchen für das ihnen angetane Unrecht. Wenn es um Rache geht, sind selbst gute Menschen zu schrecklichen Taten fähig. Wie weit würde jede einzelne von ihnen gehen, um Frieden zu finden? 

»Nur ein Hellseher könnte das Ende dieses Buches vorhersehen.« New York Times

ÜBER DIE AUTORIN:

Paula Hawkins arbeitete fünfzehn Jahre lang als Journalistin, bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann. Sie wuchs in Simbabwe auf, 1989 zog sie nach London, wo sie bis heute lebt. Ihr erster Spannungsroman »Girl on the Train« wurde zu einem internationalen Phänomen und verkaufte sich weltweit 23 Millionen mal. Der Roman wurde in über 40 Sprachen übersetzt, führte weltweit die Bestsellerlisten an, wurde mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt und war ein großer Kinoerfolg. Auch Paula Hawkins' zweiter Spannungsroman »Into the Water« eroberte weltweit die Bestsellerlisten. Mit »Wer das Feuer entfacht« erscheint im Herbst 2021 ihr lang erwarteter dritter Spannungsroman.

09.10.2021

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 19. August 2021 um 19:10

Das neue Buch von Paula Hawkins ist für mich ein Muss! Daher hüpft mein Los gleich in den Lostopf. Spannung ist garantiert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 19. August 2021 um 19:10

Der Plot klingt sehr spannend und könnte glatt verfilmt werden. Ich lese unter anderem auch Thriller sehr gerne und wäre daher liebend gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 19. August 2021 um 19:47

Sehr schön, sehr spannend, da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 19. August 2021 um 19:55

Ich habe mich so gefreut, als ich das Buch gerade bei den neuen Leserunden entdeckt habe! Tatsächlich dachte ich erst vor ein paar Tagen, was für ein tolles Buch "Girl on the Train" doch war und dass ich mal schauen könnte, wann die Autorin wohl etwas Neues veröffentlicht. Dabei bin ich dann auf "Wer das Feuer entfacht" gestoßen und es ist direkt auf meine Wunschliste gewandert. Die Inhaltsangabe klingt toll, eine Leiche auf einem Hausboot und dazu diese drei Frauen. Was sind ihre Hintergründe, was hatten sie mit dem Toten bzw. mit dem Mord zu tun? Ich würde dieses Buch wirklich sehr gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 19. August 2021 um 20:24

Ein neues Buch von Paula Hawkins, das muss ich lesen. Die Story klingt wieder einmal sehr interesssant udn spannend, da kann man hier bestimmt ganz wunderbar gemeinsam spekulieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 19. August 2021 um 20:57

Das hört sich doch richtig gut an. Bin gerne dabei.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Biene101 kommentierte am 19. August 2021 um 20:58

Das Cover ist schlicht, passt aber mit den Rauchschwaden super zum Titel

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annabell95 kommentierte am 19. August 2021 um 21:30

Das Buch steht auf meiner WuLi. Deswegen hüpf ich direkt mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steliyana kommentierte am 19. August 2021 um 21:32

Ah, wie schön! Ich bewerbe mich sehr gerne um ein Leseexemplar. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. August 2021 um 21:52

Ich liebe solche spannenden Bücher!!! Da versuche ich mal mein Losglück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 19. August 2021 um 22:05

Wow, das hört sich super spannend an, vor allem der Satz: "Nur ein Hellseher könnte das Ende dieses Buches vorhersehen." , macht mich total neugierig, da springe ich doch mal mit einem Salto in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 19. August 2021 um 22:16

Ich hüpfe auch mit rein, freue mich immer über mein "Beuteschema" :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 19. August 2021 um 22:23

Da würde ich sehr gerne mitlesen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whatbabsreads kommentierte am 19. August 2021 um 22:50

Das neue Buch von Paula Hawkins hört sich wirklich spannend an! Das wäre der perfekte Einstieg in die Thriller-Saison 2021.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 20. August 2021 um 01:37

Klingt nach einem spannenden Beziehungsgeflecht, das offenbar in einem Mord endet. Neben dem Plot interessieren mich sehr die Geschichten dieser drei, so scheint es, doch sehr unterschiedlichen Frauen. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Vielen Dank für diese Verlosung und Daumen drücken für uns alle ^^

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Büchi kommentierte am 20. August 2021 um 01:46

Interessantes Cover, erinnert mich an " Kein Rauch ohne Feuer". Die Rauchschwaden auf dem eher dunklen, düsteren ? Hintergrund im Zusammenhang mit dem Titel und dem Untertitel impliziert, dass möglicherweise eine der drei Frauen etwas zu verbergen hat(te).

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
flowers.books kommentierte am 17. September 2021 um 07:19

Schön formuliert und kombiniert - das Cover gefällt mir auch sehr gut

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 20. August 2021 um 06:37

das buch würde ich rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 20. August 2021 um 07:48

Hört sich nach einem sehr spannenden Thriller an und genau nach meinem Geschmack.

Ich möchte mich gerne von Paula Hawkins auf falsche Fährten bringen lassen, den das hat in den bisher erschienen Thrillern immer sehr gut geklappt :)

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
florinda kommentierte am 20. August 2021 um 08:01

 

Bedrohlich.

Der Titel an sich könnte durchaus auf etwas Positives hinweisen (Wecken von Begeisterung /Aufruf zum Widerstand zB im NS- oder Stasi-Regime)., aber die Farbwahl weckt düstere Assoziationen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 20. August 2021 um 08:58

Das hört sich nach einem richtig guten Thriller an, da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 20. August 2021 um 09:08

Der Titel klingt nach Spannung pur. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 20. August 2021 um 09:15

Wow - das klingt mal super vielversprechend und spannend!

Die Bücher Girl on the Train und Into the Water von der Autorin konnten mich bereits begeistern und nun würde ich mich sehr freuen, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Schönes Wochenende !

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 20. August 2021 um 10:03

Girl on the train fand ich sehr aufregend und auch hier ist das Cover gleich sehr ansprechend! Die Inhaltsangabe ist genau nach meinem Geschmack, auch ich wäre gerne wissen- was drei Frauen verschiedenen Alters mit dem Tod einen jungen Mannes auf einem Hausboot zu tun haben könnten?? London ist auch immer eine tolle Kulisse, würde sehr gerne dabei sein....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 20. August 2021 um 10:39

WoW !

Klingt recht vielversprechend und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 20. August 2021 um 10:45

Ein klarer Schriftzug vor dem Rauch im Hintergrund. Mir gefällt die Zusammenstellung sehr gut.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
stefanb kommentierte am 20. August 2021 um 11:12

Das Cover ist schön düster. Es verrät zwar nicht viel, aber es gefällt mir.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
La Tina kommentierte am 20. August 2021 um 12:41

Sehr aufgeräumt und gut lesbar, das Motiv passt zum Titel. Der Untertitel hätt nicht sein müssen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 20. August 2021 um 12:44

Mich verwundert, dass die drei Frauen alle als "zutiefst verbittert" bezeichnet werden. Klingt etwas übertrieben, um neugierig zu machen. Könnt mir die Konstellation gut als Verfilmung vorstellen und würd es gern lesen, hat in meinen Augen Potential.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 20. August 2021 um 13:13

Paula Hawkins kenne ich seit "Girl on the Train". Ich fand das Buch damals super zu lesen und mega spannend. Vor allem da es die Autorin es beherrscht, es bis zum Ende offen zu halten, was die Wahrheit ist. Gerne würde ich daher hier mit den anderen Leser:innen drum rätseln.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 20. August 2021 um 15:39

Bisher hat mich Paula Hawkins immer begeistert und auch dieses Buch klingt wieder richtig gut! Ich freue mich sehr darauf, endlich neuen Lesestoff von ihr entdecken zu dürfen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 20. August 2021 um 17:59

Nach "Girls on the train" und "Into the water" würde ich gern auch den neuesten Thriller von Paula Hawkins lesen und hüpfe hier mal schnell in den Lostopf.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
gerlisch kommentierte am 20. August 2021 um 18:01

Ganz ehrlich, es spricht micht nicht so an. Die Rauchschwaden sind zwar eine gute Idee, aber die Schriftzüge gefallen mir dazu nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schlaflosleser kommentierte am 20. August 2021 um 18:57

Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde für den neuen Thriller von Paula Hawkins dabei.

Ihr vorheriges Buch "girl on the train" fand ich unheimlich gut geschrieben und war von der Spannung und der Zerrissenheit der Protagonistin fasziniert, ein unfassbar guter Thriller.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Schlaflosleser kommentierte am 20. August 2021 um 19:05

Das Cover wirkt bei genauerem Betrachten sehr unheimlich, da in den Rauchschwaden die Silhouetten von zwei Frauen und dem Todesopfer zu erkennen sind, vielleicht sogar noch von einer weiteren Frau...war für mich nicht erkennbar. Die Stimmung, die das Cover ausstrahlt, passt perfekt für den Thriller. Schriftzug und Farbe passen ebenfalls sehr gut zum Thema.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 20. August 2021 um 19:21

Der Plot klingt spannend, da versuche ich gerne mein Glück. bei Paula Hawkins wird es aber bestimmt voll im Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 20. August 2021 um 19:59

Was soll ich lange drum herumreden - den Thriller würde ich zu gern mitlesen.

Deshalb nichts wie ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 20. August 2021 um 20:09

"Girl on a train"war eins meiner absoluten Thriller-Highlights, ein echter Pageturner. Daher würde ich Hawkins' neues Buch liebend gern lesen.

Rezensionen auf zahlreichen Plattformen sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 20. August 2021 um 21:07

Drei Frauen die in Frage kommen , die Mörderin zu sein .

Da darf man gespannt sein wer es ist. 

Die Leseprobe ließ mich unschlüssig zurück . Der Schreibstil da weiß ich noch nicht so genau. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
miss.bookaddicted kommentierte am 20. August 2021 um 21:44

Wow was für eine Leseprobe! mir hat "Girl on the Train" schon total gut gefallen und das obwohl ich eigentlich sehr selten bis keine Thriller lese. Ich bin schon gespannt was ihr neues Buch für Überraschungen für uns bereit hält und ob mich ihr Schreibstil wieder so fesseln kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 20. August 2021 um 21:47

Ich liebe die Bücher von Paula Hawkins! Dieses hört sich auch wirklich gut an - wäre super gerne mit in der Leserunde dabei! Genau die richtige Menge an Spannung, Drama und Rätsel!

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
miss.bookaddicted kommentierte am 20. August 2021 um 21:49

Ein passendes düsteres Cover, das Motiv passt gut zum Titel. Ich bin gespannt, ob Feuer oder Rauch auch in dem Roman eine Rolle spielen werden. Obwohl das Cover nicht viel aussagt, jagt es einem doch einen Schauer über den Rücken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherseele79 kommentierte am 20. August 2021 um 22:06

Oh da muss ich mein Glück unbedingt versuchen! Ich fand "Girl on the train" schon so unglaublich spannend und cool, und auch das Buch klingt verdammt vielversprechend.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Buecherseele79 kommentierte am 20. August 2021 um 22:07

Sehr düster und doch faszinierend und neugierig machend. Atmossphärisch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gerda kommentierte am 20. August 2021 um 23:58

Hört sich sehr interessant an. Das Cover lädt ebenfalls zum Zugreifen ein. Da wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 21. August 2021 um 07:48

Spannung pur, so verspricht es der Text. Da bin ich mal gespannt und springe mit in den Lostopf.

Allen ein schönes Wochenende.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Susi kommentierte am 21. August 2021 um 08:56

Sieht irgendwie spannend aus und weckt meine Neugier. Gefällt mir. Ich mag das Schlichte und den Rauch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 21. August 2021 um 08:59

Das Buch klingt spannend, das andere Buch von der Autorin  "Girl on the train" fand ich super und ich habe Zeit. Würde zu gerne ein Exemplar gewinnen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 21. August 2021 um 09:41

Das Buch klingt sehr spannend, da springe ich doch mal mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 21. August 2021 um 10:39

Endlich ein neues Buch von Paula Hawkins! "Girl on the Train" fand ich mega genial. Die Autorin versteht es, Psycho-Spannung aufzubauen, LeserInnen zu verwirren und am Ende ist alles ganz anders, als gedacht. Und auch dieses Buch mit den drei Frauen, die alle einen Grund für Rache haben, klingt mehr als vielversprechend! Allein beim Klappentext spielt meine Fantasie schon verrückt und ich will unbedingt mehr wissen!

Da hüpfe ich ebenfalls mit in den Lostopf und wäre supergerne bei dieser Leserunde mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Misterh kommentierte am 21. August 2021 um 11:32

Das klingt wieder einmal nach einem sehr spannenden Buch. Genau nach meinem Geschmack. Da muss ich einfach mein Glück versuchen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 21. August 2021 um 14:17

Die Zusammenfassung hört sich spannend an. Ich versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 21. August 2021 um 20:50

Der Klappentext macht neugierig. Würde gerne bei der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 22. August 2021 um 10:14

Das klingt sehr sehr spannend ich würde gerne für diese leserunde in den lostopf hüpfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 22. August 2021 um 10:28

Die Bewertung der New York Times lässt schon einmal erahnen, dass sich die Spannungskurve für den Leser ziemlich lange weit oben hält. Sowas mag ich unwahrscheinlich gerne - wenn man als Leser am Ende selbst über den Ausgang der Story überrascht wird.

Sehr gerne wäre ich daher ein Teil dieser Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 22. August 2021 um 10:29

Die Geschichte hört sich sehr spannend an und das Buch war schon auf meine Wunschliste gewandert. Bisher habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, würde das aber gerne ändern, daher hoffe ich, dass ich hier Glück habe und mitlesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
le_petit_renard kommentierte am 22. August 2021 um 12:39

Girl on the train hat mich schon umgehauen. Jetzt bin ich natrülcih gespannt, ob dieser Nachfolger hält, was er verspricht. Ein neues Werk von Paula Hawkins - ich bin gespannt und bewerbe mich ganz aufgeregt auf dieses Buch auf ein Rezensionsexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 22. August 2021 um 14:19

Von Paula Hawkins habe ich bereits gehört und bin daher gespannt auf das neue Buch. Daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 22. August 2021 um 21:02

Das Cover passt zum Buchtitel. Der Rauch und das Feuer im Titel stellen eine Verbindung dar. Ob alles zum Buchinhalt passt, wird sich beim Lesen zeigen,

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaraD kommentierte am 22. August 2021 um 21:12

Guten Tag,

ich finde den Klappentext sehr spannend und die Leseprobe hat mich 

überzeugt. Die Karte am Anfang mit den eingekreisten Orten finde ich 

gut und hilft der Vorstellungskraft. Gerne würde ich weiterlesen und bewerbe 

mich auf diese Leserunde. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mit dabei

sein dürfte. 

Viele Grüße! 

Lara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahklein kommentierte am 22. August 2021 um 21:39

Ich habe mich schon lange nicht mehr beworben aber diesmal ist mein Interesse geweckt :-)

Girl on the Train und Into the Water hatten mir schon unheimlich gut gefallen und auch die Beschreibung des neuen Buches lässt einen neuen, spannenden Roman erwarten.

Ich würde mich sehr freuen wieder an einer Leserunde teilnehmen zu dürfen und mich mit anderen Buch-Würmern auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 22. August 2021 um 22:54

Die Autorin kenne ich noch nicht. Also hüpfe ich in den Lostopf! Ich freue mich sehr, wenn es klappt!

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 23. August 2021 um 08:03

Das Cover spricht mich nicht so an. Die Schrift dominiert und überlagert den minimalistischen Hintergrund. Die Silhouetten sind erst nach genauerem Hinsehen zu erkennen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lealiebteszulesen kommentierte am 23. August 2021 um 08:16

Oh das Buch klingt so richtig spannend und ich war ein großer Fan von Girl in the Train :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 23. August 2021 um 09:15

Das hört sich nach einer richtig spannenden Story an. Genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass ich bei der Leserunde mit dabei sein darf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 23. August 2021 um 10:48

Oh das Klingt echt so interessant das ich mich einfach mal für ein Leseexemplar bewerbe.. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jutsi kommentierte am 23. August 2021 um 13:42

Oh, dass es ein neues Buch von Paula Hawkins gibt, ist bisher komplett an mir vorbeigegangen. Umso mehr freue ich mich jetzt, es hier bei den Leserunden zu entdecken. Girl on the train habe ich sehr gerne gelesen und auch hier fand ich die Leseprobe wieder total ansprechend. Die drei Protangonistinnen versprechen interessante Beziehungsgeflechte, viele falsche Fährten und viel Potential zum Miträtseln. Das mache ich gerne wieder hier in der Leserunde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase kommentierte am 23. August 2021 um 20:20

Oh das klingt ja richtig spannend. Frauen als Täter kenne ich bisher kaum. Meistens passen solche Verbrechen ja eher zu einem männlichen Täter. Umso gespannter bin ich, welche Motive die drei Frauen haben könnten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flying_fox kommentierte am 23. August 2021 um 20:51

Klingt sehr spannend, bin interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Im_Lesehimmel kommentierte am 23. August 2021 um 21:44

Ich lese sehr gerne spannende Bücher und daher würde ich mich freuen, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen. Die Autorin kenne ich noch nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 25. August 2021 um 10:46

"Girl on the Train" fand ich super spannend, auch hier klingt der Klappentext mehr als nur vielversprechend! Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 25. August 2021 um 11:14

Alleine wegen der Autorin schon direkt auf meiner Wunschliste!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 25. August 2021 um 11:30

"Wenn es um Rache geht, sind selbst gute Menschen zu schrecklichen Taten fähig"

Dieser Satz ließ quasi mein Blut in den Adern erfrieren, so dass ich ganz schnell in den Lostopf hüpfe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glüxklaus kommentierte am 25. August 2021 um 11:40

Paula Hawkins "Girl on the Train" hat mir unheimlich gut gefallen. Es eines der Bücher, an die ich mich immer noch intensiv und genau erinnere, obwohl es schon länger her ist, dass ich es gelesen habe. Während ich viele andere Bücher lese und danach schnell wieder vergesse. 

Da interessiert mich der neue Roman der Autorin natürlich auch.
Der Klappentext liest sich schon mal wahnsinnig spannend: Drei Frauen und eine Leiche auf einem Hausboot. Wer war das Opfer? Wer sind die Verdächtigen? Wenn ich könnte, würde ich da jetzt gleich loslesen. Viel mehr Spaß macht es aber, mit anderen zusammen zu lesen und die abgründigen Geheimnisse der verschiedenen Figuren gemeinsam zu ergründen. Also hüpfe ich mit virtuellem Salto in den Lostopf, so gerne wäre ich hier dabei ;-). 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aprikosa kommentierte am 25. August 2021 um 12:17

"Girl on the train" war für mich ein richtig besonderes Buch, welches einem nicht mehr aus dem Kopf geht. 

Die Inhaltsangabe von "Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen" klingt genauso fesselnd und daher würde ich mich riesig freuen bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 25. August 2021 um 15:03

Ich bin ein echter Thrillerfan und dieses Buch verspricht wirklich spannend zu werden. Von Paula Hawkins habe ich schon sehr viel gehört und muss nun einfach dabei sein bei dieser Leserunde. Ich bin gespannt, wie dieses Buch, dessen Ende nur ein Hellseher vorausehen kann, sich entwickelt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c-bird kommentierte am 25. August 2021 um 15:18

Ich freue mich gerade total, dass ich eben diese Leserunde entdeckt habe. "Girl on the train" hat mich total begeistert. Die Geschichte klingt schon jetzt superspannend und der Hinweis darauf dass das Ende unvorhersehbar ist, macht mich schon jetzt ganz heiß auf das Buch. Drei Frauen sind die Hauptverdächtigen, da hat jede bestimmt ein besseres Motiv als die andere um das Opfer zu töten. Ich bin total gespannt auf die Story.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 25. August 2021 um 17:31

Sehr viele Ungereimtheiten, die hier zusammen kommen - und sofort bin ich neugierig, wer in welcher Beziehung zu dem Opfer stand, welche Gründe jede der drei Frauen hatte, ihn zu töten, für was sie sich rächen wollen - und vor allem: Wer die Tat am Ende tatsächlich ausgeführt hat. Ich hoffe auf ein spannungsgeladenes Buch mit vielen Twists und Wendungen, so dass die Verwirrung um die wahre Mörderin bis zum Ende maximal sein wird.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 25. August 2021 um 18:58

Ich habe bereits ein Buch von Paula Hawkins gelesen, dass mich leider nicht zu hundert Prozent überzeugen konnte. Ich hoffe mit dieser Whodunit Roman kann sie mich vollends überzeugen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 26. August 2021 um 07:19

"Girl on the Train" habe ich gelesen und fand den Roman super. Da wäre ich doch gerne bei dieser Leserunde dabei. In dem Zeitraum der Leserunde habe ich auch gerade Urlaub, das würde ja passen. ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetraum.blog kommentierte am 26. August 2021 um 17:09

Die Bücher von Paula Hawkins finde ich klasse und deswegen würde ich mich riesig freuen gemeinsam mit den anderen Lesern ihr neues Buch zu lesen und sich darüber auszutauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetraum.blog kommentierte am 26. August 2021 um 17:09

Die Bücher von Paula Hawkins finde ich klasse und deswegen würde ich mich riesig freuen gemeinsam mit den anderen Lesern ihr neues Buch zu lesen und sich darüber auszutauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetraum.blog kommentierte am 26. August 2021 um 17:09

Die Bücher von Paula Hawkins finde ich klasse und deswegen würde ich mich riesig freuen gemeinsam mit den anderen Lesern ihr neues Buch zu lesen und sich darüber auszutauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetraum.blog kommentierte am 26. August 2021 um 17:09

Die Bücher von Paula Hawkins finde ich klasse und deswegen würde ich mich riesig freuen gemeinsam mit den anderen Lesern ihr neues Buch zu lesen und sich darüber auszutauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesetraum.blog kommentierte am 26. August 2021 um 17:10

Die Bücher von Paula Hawkins finde ich klasse und deswegen würde ich mich riesig freuen gemeinsam mit den anderen Lesern ihr neues Buch zu lesen und sich darüber auszutauschen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chris-Drache kommentierte am 26. August 2021 um 18:48

Als Krimi-Liebhaber habe ich schon einige Bücher gelesen, doch hier eröffnet sich schon im Klapptext wieder ganz neue Ideen, die mir Vorfreude auf viel Spannung bringen.

»Nur ein Hellseher könnte das Ende dieses Buches vorhersehen.« New York Times

Ich bin zwar kein Hellseher, doch meine Fantasie arbeitet auf hochtouren und ich würde sehr gerne wissen, was mir dieser Spannungsroman so zu bieten hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 27. August 2021 um 11:41

"Girl on the Train" hat mir damals extrem gut gefallen, daher bin ich sehr gespannt auf das neue Buch von Paula Hawkins. Ich würde mich freuen wenn ich mit lesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
larsilein kommentierte am 27. August 2021 um 14:41

Oh, das klingt sehr gut und ist spannend. Da wäre ich gern mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 27. August 2021 um 17:08

Es ist die Aussage der New York Times, die mich absolut auf dieses Buch aufmerksam macht!

"Nur ein Hellseher könnte das Ende dieses Buches vorhersehen."
 

Wer von den drei Frauen ist es oder doch eine vierte Person?

Ich würde unglaublich gern mitlesen und hoffe mir dabei zu sein! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 27. August 2021 um 18:22

Dsa hört sich nach einem spannenden Thriller an. Ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cat83 kommentierte am 27. August 2021 um 19:22

Das scheint wieder ein Hawkins-Thriller ganz nach meinem Geschmack zu sein! Würde mich sehr freuen, dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 27. August 2021 um 23:03

Das hört sich genau nach meinem Geschmack an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 28. August 2021 um 13:24

Das neue Buch von Paula Hawkins klingt wieder sehr spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 28. August 2021 um 13:48

Ich bewerbe mich hiermit für das spannende Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 28. August 2021 um 13:59

da ich bisher alles von dieser Autorin sehr mochte, würde ich natürlich auch dieses Buch zu gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buffy1999 kommentierte am 28. August 2021 um 15:22

Ich war von "Girl on the Train" total begeistert. Jetzt wäre ich natürlich total neugierig, ob das neue Buch noch besser ist. Jedenfalls haben mich nach "Girl on the Train" einige Thriller nicht mehr begeistern können, da sie ähnlich waren und es nicht toppen konnten.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 28. August 2021 um 15:43

Klingt mega spannend! Da bin ich auf jeden Fall dabei im Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 29. August 2021 um 07:50

Ein spannender Roman, den ich gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 29. August 2021 um 20:11

Ein gutes neues Konzept. Gerne würde ich die weiteren Ereignisse lesen. Ich bin gespannt auf die, für mich neue Autorin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 29. August 2021 um 20:11

Ein gutes neues Konzept. Gerne würde ich die weiteren Ereignisse lesen. Ich bin gespannt auf die, für mich neue Autorin.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
JoanStef kommentierte am 29. August 2021 um 20:14

Eine flackernde Flamme unter dem Titel. Das macht neugierig & stimmt auf das Genre ein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drakonia kommentierte am 30. August 2021 um 08:04

Da ich mich schon ewig nicht mehr beworben habe, mach ich es jetzt bei dsem Buch. Ich würde sehr gerne dabei sein. Das Buch klingt sehr spannend und nach meinem Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 30. August 2021 um 08:45

Das Buch klingt sehr spannend,da wäre ich gerne bei der Leserunde mit dabei.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 30. August 2021 um 08:46

Nur Rauch mit schwarzem Hintergrund,kein Feuer, sieht aber trotzdem bedrohlich aus. Würde mir im Regal aber wohl nicht auffallen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 30. August 2021 um 09:35

"Girl on the train" habe ich leider nur als Film gesehen und bin gespannt auf das neue Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glanzleistung kommentierte am 30. August 2021 um 10:13

Girl on the train war ja der Oberhammer und erst die Verfilmung dazu. Paula Hawkins ist eine Meisterin der Irrspiele und Verstrickungen. Ich würde gern herausfinden was die 3 Frauen verbindet und wer für den Mord auf dem Hausboot verantwortlich ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
medsidestories kommentierte am 30. August 2021 um 10:14

Wie schon bei "Girl on the train" hört sich auch hier der Plot sehr spannend an, deswegen würde ich mich sehr über einen Gewinn freuen. Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm habe ich auch mehr und mehr Lust auf Thriller und Mystery in meinem Bücherregal. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 30. August 2021 um 11:24

Also zur Zeit bin ich auf einem totalen Krimi Trip, da kommt die Leserunde wirklich gelegen! Bin auf jeden Fall mit dabei im Lostopf. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 30. August 2021 um 20:02

Hier möche ich gerne mitlesen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 31. August 2021 um 08:34

Sehr spannend! Möchte dieses Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kdneumann kommentierte am 31. August 2021 um 14:53

Das hört sich für mich total spannend an, besonders der Kommentar der New York Times über das Ende des Buches!

Dann werfe ich mich mal selbst in den Lostopf! :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 31. August 2021 um 17:17

Das klingt wirklich spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 31. August 2021 um 17:32

Gerne.

:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 31. August 2021 um 17:46

Hört sich äußerst spannend an. Vielleicht habe ich Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 31. August 2021 um 20:37

Da ich von der Autorin schon was  gelesen habe, was mir sehr gefiel und was auch gut geeignet für eine Diskussion war, wäre ich bei diesem Buch gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 01. September 2021 um 00:18

Ich feier Paula Hawkins! Würde super gerne das neue Buch lesen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 01. September 2021 um 00:18

Die Autorin wurde mir tatsächlich ans Herz gelegt. Bewerbe mich unbedingt für diese Leserunde.

Thema: Hibbel-Runde
Schlaflosleser kommentierte am 01. September 2021 um 10:36

Ich bin schon ganz gespannt auf die Ziehung der Gewinner...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Charlea kommentierte am 01. September 2021 um 12:13

Ich habe "Girl on the Train" damals auf englisch verschlugen - und würde gerne mal wieder ein Buch der Autorin lesen. Daher bewerbe ich mich auf ein Exemplar. Viele Grüße, Charley

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaosqueen74 kommentierte am 01. September 2021 um 14:31

Da ich gerne Thriller lese und von Paula Hawkins noch kein Buch kenne, wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 01. September 2021 um 20:39

Bücher aus dem Spannungsbereich sind meine absoluten Favoriten und deshalb hat mich die Inhaltsangabe sofort angesprochen. Ich würde wirklich gerne erfahren, wer den jungen Mann ermordet hat und was die unterschiedlichen Frauen damit zu tun haben. Die Notiz der New York Times, dass nur ein Hellseher das Ende dieses Buchs vorhersehen könnte, macht mich besonders neugierig. 

Ich vermute, dass man über dieses Buch ausgesprochen gut diskutieren und über den weiteren Verlauf spekulieren kann, Deshalb wäre ich bei dieser Leserunde gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsChili kommentierte am 01. September 2021 um 22:20

Das klingt total spannend und in einer Leserunde kann man so toll spekulieren!
Da muss ich mein Glück versuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 02. September 2021 um 11:50

Sehr spannend hört sich das an. Ich würde gern mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dahlia kommentierte am 02. September 2021 um 11:53

Klingt super spannend. Würde mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Paulaa kommentierte am 02. September 2021 um 12:11

Das Buch hört sich mehr als spannend an. Das Coververmittelt gleich eine düstere stimmung, die sich sicher auch in der Geschichte wiederspiegelt. Ich bin gespannt wer den Mann umgebracht hat und wieso. Ein Motiv scheinen sie ja alle zu haben, aber reicht das aus? Ich würde gerne mitlesen und mehr erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 02. September 2021 um 15:44

Ich kenne tatsächlich noch gar kein Buch der Autorin, aber der Klappentext klang jetzt so interessant, dass ich noch schnell in den Lostopf hüpfen musste!

 

Thema: Hibbel-Runde
Steliyana kommentierte am 02. September 2021 um 17:32

Morgen ist es endlich soweit :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ph.reischer kommentierte am 02. September 2021 um 18:07

Ich kenne die Autorin bisher nicht, ich versuche aber gerne mein Glück, da ich immer gerne neue Autoren kennenlerne. Die Leseprobe hat mir auf jeden Fall schon sehr gut gefallen. 

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
sunrise kommentierte am 02. September 2021 um 18:19

Mir gefällt es - schön düster...

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 02. September 2021 um 18:30

Ich schließe mich euch an und hibbele schon heute mit...

Thema: Hibbel-Runde
Biene101 kommentierte am 02. September 2021 um 21:02

Ich hibbel gerne mit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 02. September 2021 um 21:38

Ich habe bereits ein anderes von ihr gelesen und fand das sehr spannend und toll geschrieben. Hier wäre ich auch gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 02. September 2021 um 21:38

Die Story klingt sehr spannend und passend für die kommenden Herbstabende 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesekatha65 kommentierte am 02. September 2021 um 21:45

Spannendes Buch auf jeden Fall. Die Geschichte macht mich sehr neugierig, da sie interessant erscheint. Man weiß nicht sofort wer der Täter ist, ich würde es aber sehr gerne raus finden und mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesemama1972 kommentierte am 02. September 2021 um 21:58

Tolle Geschichte, die mich sehr interessiert. Ich möchte unbedingt mitlesen und den Mörder finden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherRatteLeseWurm kommentierte am 02. September 2021 um 23:18

Wieder ein Krimi der mich anspricht!

Thema: Hibbel-Runde
Kleine_Raupe kommentierte am 03. September 2021 um 06:25

Ich hibbel mit euch!!! Das Buch ist ein echter Herzenswunsch!

Thema: Hibbel-Runde
flowers.books kommentierte am 03. September 2021 um 07:04

So viele Bewerbungen - ich bin gespannt!

Ich würde mich so unglaublich über dieses Buch und den Austausch mit euch freuen!

Frohes Hibbeln weiterhin :)

Thema: Hibbel-Runde
Kikiwee17 kommentierte am 03. September 2021 um 07:09

Hallo in die Hibbelrunde! Das sind ja viele Bewerbungen ... mal schauen, ob meine Glücksfee heute ausgeschlafen hat.

Thema: Hibbel-Runde
stefanb kommentierte am 03. September 2021 um 08:25

Ich hibbel mit Euch mit ;)

Thema: Hibbel-Runde
Glüxklaus kommentierte am 03. September 2021 um 08:41

Hier wird auch schon intensiv gehibbelt.

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 03. September 2021 um 09:14

Bkn sooo gespanant und hibbelig

Thema: Hibbel-Runde
La Tina kommentierte am 03. September 2021 um 09:15

Guten Morgen, ich gesell mich mal zu euch :-)

Thema: Hibbel-Runde
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 03. September 2021 um 09:53

Ich bin auch schon total gespannt. :-)

Thema: Hibbel-Runde
jutsi kommentierte am 03. September 2021 um 10:47

Hallo zusammen, ich bin auch schon ganz gespannt :)

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 03. September 2021 um 15:27

Ihr Lieben,

falls Fragen zum Versand und/oder Ablauf der Leserunde auftauchen, habt ihr hier die Möglichkeit, euch direkt an mich zu wenden. 

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren.

Aline vom WLD-Team

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Hornita fragte am 10. September 2021 um 15:15

Hallo Aline,

mein Buch kam heute an und erst dadurch war mir bewußt, dass ich mitmachen darf. Gibt es Profileinstellungen, die ich anpassen kann, damit ich eine Email bekomme, wenn ich bei einer Leserunde ausgelost wurde? Vielen Dank!

Thema: Vorstellungsrunde
Aline Kappich kommentierte am 03. September 2021 um 15:27

Ihr Lieben,

willkommen zur Leserunde! :-) Um zu erfahren, wer alles dabei ist, habt ihr hier erstmalig die Möglichkeit, euch den anderen Teilnehmer*innen vorzustellen & euch über das Buch hinaus auszutauschen. 

Wir freuen uns, dass ihr dabei seid & wünschen viel Freude in der Runde!

Aline vom WLD-Team

Thema: Vorstellungsrunde
Hornita kommentierte am 10. September 2021 um 15:11

Hallo, ich bin "Hornita" aus Augsburg. Das ist meine erste Leserunde bei wasliestdu und ich hab es erst gecheckt, als heute das Buch in der Post war ;-)

Ich lese schon immer viel und gerne, es kaum was, was ich nicht lesen würde. Erweitert ja alles den Horizont!

Thema: Vorstellungsrunde
c-bird fragte am 10. September 2021 um 18:01

Hi Hornita,

kam dein Buch mit dhl, also der normalen Post?

 

Thema: Vorstellungsrunde
Hornita antwortete am 13. September 2021 um 10:54

Ja, mit dem Postboten. Also nicht DHL. Der Postbote hat ja auch manchmal kleine Päckchen oder Büchersendungen dabei...

Thema: Vorstellungsrunde
Bookstar kommentierte am 14. September 2021 um 21:52

Ich bin Peggy aus Sachsen und freu mich schon aufs Buch. Lese am liebsten Krimis.
Leider ist das Buch aber noch nicht eingetroffen...

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 03. September 2021 um 15:29

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

Aprikosa

Bookstar

Buecherseele79

c-bird

Cat83

Dahlia

Drakonia

flowers.books

Hornita

Kikiwee17

KimVi

Kleine_Raupe

La Tina

lealiebteszulesen

lesemama1972

Newspaper

Paulaa

Sarahklein

Schlaflosleser

sunrise

An alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 03. September 2021 um 16:14

Oh wie cool, danke!

Herzlichen Glückwunsch meinen MitleserInnen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Newspaper kommentierte am 03. September 2021 um 17:33

Whoop, whoop! Ich bin auch dabei. : )

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 03. September 2021 um 21:03

Herzlichen Glückwunsch

Thema: Wer hat gewonnen?
MsChili kommentierte am 03. September 2021 um 22:53

Schade, kein Glück.
Viel Spaß allen Gewinnern!=)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 03. September 2021 um 23:22

Glückwunsch an die Gewinner und ganz viel Spaß bei der Leserunde 

Thema: Wer hat gewonnen?
Bookstar kommentierte am 04. September 2021 um 11:07

Klasse. Ich freu mich, dass ich mitlesen darf.

Thema: Wer hat gewonnen?
JoanStef kommentierte am 08. September 2021 um 04:42

Herzlichen Glückwünsche an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Buffy1999 kommentierte am 03. September 2021 um 15:46

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
gerlisch kommentierte am 03. September 2021 um 15:49

Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß in der Leserunde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 03. September 2021 um 17:01

Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß!

Thema: Wer hat gewonnen?
Kikiwee17 kommentierte am 03. September 2021 um 17:29

Oh super, das sind tolle Nachrichten vor dem Wochenende! Ganz lieben Dank & Glückwunsch an alle anderen Glücklichen. Ich freue mich auf die Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Biene101 kommentierte am 03. September 2021 um 17:36

Die Glücksfee war zu beschäftigt. Aber Glückwunsch an alle Gewinner*innen

Thema: Wer hat gewonnen?
lealiebteszulesen kommentierte am 03. September 2021 um 18:00

Oh wie toll ich habe im Moment eine Glückssträhne:-) ich freue mich riesig auf das Buch :)

Glückwunsch auch an die anderen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 03. September 2021 um 19:12

Oh wow, ich bin auch dabei - freue mich riesig und Glückwunsch auch an die anderen Gewinner!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 03. September 2021 um 19:47

Glückwunsch allen Gewinnern und ein schönes Wochenende.

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 03. September 2021 um 20:38

Hallo :) Gratulation an die Gewinner :)

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 03. September 2021 um 20:58

DAS ist eines der Cover, bei denen ich wirklich erst die Geschichte kennen müsste, um einen Zusammenhang zum Cover zu sehen. Ich könnte vermuten, dass entfachtes Feuer eben in Rauch endet. Dass alles in Schall und Rauch verschwindet. Oder Oder Oder. In der Buchhandlung hätte ich sicher den Klappentext gelesen, wenn ich das Cover gesehen hätte, aber mir durch das Minimalistische erst nach der Lektüre Gedanken darüber gemacht.

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 03. September 2021 um 22:08

Viel Freude mit dem Buch

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
PeWie kommentierte am 03. September 2021 um 22:50

Passend zum Titel ist Qualm zu sehen, wenig aussagekräftig

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleine_Raupe kommentierte am 03. September 2021 um 22:57

Hurraaaaaa, gewonnen!!! Das ist sooo toll, ich freue mich so! :) Glückwunsch an die anderen Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Brocéliande kommentierte am 03. September 2021 um 22:59

Glückwunsch an alle GewinnerInnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 03. September 2021 um 23:00

Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner:innen und spannenden Lesegenuss !

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 03. September 2021 um 23:24

Diesmal gefällt mir das Minimalistische. Nur Rauch und schlichtes schwarz. Vollkommen ausreichend 

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 04. September 2021 um 08:16

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß beim gemeinsamen Lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 04. September 2021 um 10:44

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen und ein schönes Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 04. September 2021 um 13:09

Gratulation den glücklichen GewinnerInnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Sarahklein kommentierte am 04. September 2021 um 16:43

Juhuuu super vielen Dank:) Das ist ein Mega Vor-Geburtstagsgeschenk

Glückwunsch auch allen anderen Natürlich :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Charlea kommentierte am 04. September 2021 um 16:51

Viel Spaß bei der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
c-bird kommentierte am 04. September 2021 um 19:37

Ich habe es eben erst gesehen, dass ich mitlesen darf! Super freue mich total.

Glückwunsch auch an meine Mitgewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Schlaflosleser kommentierte am 05. September 2021 um 06:32

Was für eine tolle Überraschung, ich bin ausgelost worden. Ich freue mich riesig und bin mega gespannt auf das Buch. Wünsche allen Gewinnern großes Lesevergnügen und man liest sich ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Buecherseele79 kommentierte am 05. September 2021 um 09:37

Oh wie schön dass ich mitlesen darf. Ich bin auf das neue Buch sooooo neugierig.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 06. September 2021 um 08:33

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß in der Leserunde! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
flowers.books kommentierte am 06. September 2021 um 08:33

Ich freue mich wahnsinnig !!! Vielen Dank *-*

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 06. September 2021 um 08:34

Passt gut zum Titel, springt aber jetzt nicht ins Auge

Thema: Wer hat gewonnen?
Dahlia kommentierte am 06. September 2021 um 11:26

Super. Ich freu mich schon. Vielen Dank.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 06. September 2021 um 17:05

Drei Frauen verschiedenen Alters und Verwandtschaft zum Opfer, einem jungen Mann - Stoff genug zum Rätseln für mich als Leserin, wer denn nun die Übeltäterin sein könnte.

Sehr gerne dränge ich mich in diese Zeilen des Krimis.

Thema: Wer hat gewonnen?
Cat83 kommentierte am 06. September 2021 um 19:49

Ich freue mich :-)

Thema: Vorstellungsrunde
c-bird kommentierte am 09. September 2021 um 18:01

Ich mach mal den Anfang. 

Mein Name ist Martina, lebe in Südhessen und verschlinge fast alles das nach Thriller oder Krimi riecht. Girl on the train fand ich super und bin total gespannt auf das Buch.

Heute ist ja Beginn der Leserunde. Leider ist mein Exemplar noch nicht eingetroffen. Und bei euch?

Thema: Vorstellungsrunde
Newspaper kommentierte am 11. September 2021 um 08:53

Mein Buch ist auch noch nicht da. Vielleicht haben wir ja heute Glück.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
c-bird kommentierte am 09. September 2021 um 18:05

Hallo Aline,

heute ist ja Beginn der Leserunde. Mein Buch ist noch nicht da. Weißt du etwas über den Versandstatus?

Erfahrungsgemäß kommen die Bücher, die ich hier gewinne meist mit einem privaten Postanbieter. Ich bin dann immer eine der letzten, die ihr Buch erhält. Vielleicht wäre es möglich das Ganze auf Bücher/Warensendung bei dhl umzustellen. Dauert zwar auch etwas, aber bei weitem nicht soooo lange. Nur so als Anregung...

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Sarahklein kommentierte am 10. September 2021 um 18:01

Meins ist heute (Freitag) angekommen also auch einen Tag später mit DHL

Thema: Wer hat gewonnen?
Hornita kommentierte am 10. September 2021 um 15:08

Cool, ich freue mich! Meine erste Leserunde hier!

Thema: Vorstellungsrunde
Sarahklein kommentierte am 10. September 2021 um 20:06

Hallo Zusammen
Ich bin Sarah, 30 und komme aus der schönen Pfalz :)
Ich habe schon länger keine Leserunde mehr mitgemacht und freue mich daher ganz besonders auf diese

Das Buch ist heute angekommen und ich werde gleich damit anfangen.

Thema: Vorstellungsrunde
KimVi kommentierte am 11. September 2021 um 06:00

Hallo,

mein Name ist Anja und ich wohne in der Nähe von Hannover. Ich lese eigentlich fast alles, was mir zwischen die Finger gerät, wobei Krimis und Thriller meine absoluten Favoriten sind. Deshalb freue ich mich sehr, dass Buch gemeinsam mit euch zu lesen und bin schon ganz gespannt.

Thema: Vorstellungsrunde
Newspaper kommentierte am 11. September 2021 um 08:57

Hallo Alle,

ich heiße Christina, bin 30 Jahre und lebe in Kreis Kleve, nahe der holländischen Grenze. 
Thriller ist mein Lieblingsgenre, vor allem wenn es um Rache geht. Daher lieb ich die Bücher von Camilla Läckberg zum Beispiel. Nach dem Bestseller "Girl on the train" sind meine Erwartungen schon ziemlich hoch. Ich bin total gespannt und hoffe, dass mein Buch bald auch bei mir eintrifft. 

 

Thema: Vorstellungsrunde
La Tina kommentierte am 11. September 2021 um 10:07

Moin,

ich bin eine waschechte Hamburger Deern,  verstehe auch Plattdeutsch und liebe das Meer, die Natur, Bücher und gute Musik und bin so eine Art Neek, innerer Sherlock inklusive ;-)

Thema: Vorstellungsrunde
lealiebteszulesen kommentierte am 11. September 2021 um 13:30

Hallo ich bin Lea, 29 und aus der Nähe von Bielefeld. Ich bin Mama von zwei wilden Jungs und Gesundheits- und Krankenpflegerin. Ich liebe es zu lesen so lange ich denken kann, angefangen hat die Sucht mit der Titentrilogie und Harry Potter. Ich lese fast jedes Genre und mir hat schon "Girl on the Train" sehr gut gefallen :)

Die Post ist leider schon durch und heute war kein Buch für mich dabei, ich hoffe auf Montag und wünsche denen die das Buch schon haben viel Spaß ^^

Thema: Vorstellungsrunde
Aprikosa kommentierte am 12. September 2021 um 12:19

Hallo zusammen,

mein Name ist Mandy und ich bin 28 Jahre alt.

Ich lese am liebsten Liebesromane aber auch gerne mal einen Thriller. "Girl on the train" fand ich richtig gut und ich freue mich auf die Leserunde. Mein Buch kam gestern an und heute werde ich dann anfangen und bin schon sehr gespannt :)

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Aprikosa kommentierte am 12. September 2021 um 12:21

Das Cover gefällt mir gut, aber ich finde wenn man das Buch vor sich hat sieht es besser aus als "im Internet". Mir gefällt der schwarze Hintergrund und der weiße und gelbe Schriftzug. Ein schlichtes aber schönes Cover.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Sarahklein kommentierte am 12. September 2021 um 19:38

Den ersten Teil habe ich in einem Rutsch fast gelesen:) Ich werde nicht lange für das Buch brauchen da es sich sehr gut lesen lässt. Ich war sehr schnell in der Geschichte drin trotz der häufig wechselnden Perspektiven.

Einen ersten Überblick über die Figuren würde gegeben und die Verbindungen zueinander wurden aufgezeigt.

Ich finde es jetzt schon sehr spannend und kann noch nicht sagen wer der Mörder sein kann. Ein Motiv haben ja einige Figuren durch ihre Vergangenheit.

Also bis jetzt bin ich sehr positiv gestimmt und habe viel Spaß beim lesen

Thema: Vorstellungsrunde
Kikiwee17 kommentierte am 12. September 2021 um 20:31

Hallo,
ich heiße Kerstin, lebe mit meiner Familie in NRW und lese so ziemlich alles von Jugendbuch, über Fantasy, Romance bis Thriller. Ich kenne bisher kein Buch der Autorin und bin gespannt, was mich erwartet.

Ich werde dann jetzt mal mit der Lektüre starten.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Kikiwee17 kommentierte am 12. September 2021 um 20:35

Ich habe das Buch vorgestern bekommen und bin begeistert von der Haptik. Ich mag es, wenn die Cover sich nicht ganz glatt anfühlen. Auch optisch gefällt mir das Cover!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 12. September 2021 um 22:13

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Hornita kommentierte am 13. September 2021 um 10:58

Mir gefällt das Cover gut. Man kann Autor und Titel gut lesen, ein guter Kontrast zum Hintergrund. Ich hatte auch direkt Assoziationen zu Tod, Rache, o.ä.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
sunrise kommentierte am 13. September 2021 um 13:56

Hallo Aline gibt es bei der Auslieferung irgendwelche Probleme? Mein Buch ist immer noch nicht angekommen.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
c-bird kommentierte am 13. September 2021 um 17:15

Meins auch nicht 

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Cat83 kommentierte am 13. September 2021 um 19:27

Hi, mein Buch ist auch noch nicht da.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Newspaper kommentierte am 14. September 2021 um 10:20

Ich muss mich auch noch ein wenig gedulden.

Thema: Vorstellungsrunde
Cat83 kommentierte am 13. September 2021 um 19:52

Hi, ich bin Cat aus Bielefeld, 37 und bekennende Leseratte :-)

Ich lese am liebsten Krimis, Thriller und Romane (alles außer Fantasy und Romanzen).

Ich freu mich wahnsinnig auf das Buch. Heute war es leider noch nicht in der Post, aber ich hoffe auf Morgen :-)

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 14. September 2021 um 11:14

Hallo ihr Lieben,

die Bücher sind alle in der letzten Woche verschickt worden und sollten euch schon oder bald erreicht haben. Ich werde den Leserundenzeitraum etwas verschieben, sodass ihr genügend Zeit zum lesen habt. :-) Wer sein Buch bis Donnerstag nicht erhalten hat, schreibt mir bitte noch einmal eine kurze Nachricht, dann werde ich nachforschen. 

Vielen Dank & liebe Grüße

Aline

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
sunrise kommentierte am 14. September 2021 um 12:07

Ich kann "Entwarnung" geben, mein Exemplar ist gerade angekommen.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Newspaper kommentierte am 16. September 2021 um 10:37

Hallo Aline,

ich hab bisher immer noch kein Buch bekommen. Ich hoffe nun auf heute. :-/

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Newspaper kommentierte am 21. September 2021 um 21:33

Ja ... ich würd mich ja gern an der Leserunde beteiligen aber mein Buch ist immer noch nicht da ... 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Kikiwee17 kommentierte am 14. September 2021 um 22:07

Ich habe den ersten Abschnitt eben beendet.

Der Schreibstil ist eingängig und lässt sich sehr gut lesen, so dass ich schnell im Lesefluss war. Auch die Protagonisten wurden gut eingeführt. Ich bin zur Zeit noch völlig ahnungslos in welche Richtung sich die Geschichte entwickeln wird.

Mit Laura habe ich einfach nur Mitleid, auch weil ihre Eltern ihr so die kalte Schulter zeigen. Auch Clara kann einem Leid tun. Theo finde ich schlicht unsympathisch und Miriam ist bisher am schwierigsten einzuschätzen.

Ich finde den Spannungslevel bisher nicht allzu hoch, lese die Geschichte aber gerne.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Cat83 kommentierte am 15. September 2021 um 18:46

Lieben Dank, mein Buch ist auch da!!

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
c-bird kommentierte am 15. September 2021 um 21:40

Auch mein Buch ist heute Abend gekommen. 

Ich verstehe aber immer noch nicht, warum die meisten ihr Buch mit der normalen Post als BÜWA bekommen, während meins mit einem privaten Postanbieter kam.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
c-bird kommentierte am 15. September 2021 um 21:44

Super schön. Viel besser als das Bild im Netz. Allein die haptische Wahrnehmung ist schon genial.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Hornita kommentierte am 16. September 2021 um 09:54

Der Schreibstil ist gut und flüssig. Trotzdem hatte ich am Anfang etwas Probleme, den Überblick zu behalten, weil die Erzählperspektiven häufig wechseln. Ich denke, jetzt kenne ich alle Hauptpersonen und weiß, in welchen Verhältnis sie zueinander stehen. Also zumindest das, was bis jetzt bekannt ist. Man kann erahnen, dass die ganze Situation irgendwas Bedrohliches hat, aber so richtig blickt man noch nicht durch.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Aprikosa kommentierte am 16. September 2021 um 19:37

Mit den vielen Personen geht es mir da genauso. Habe generell schon ein Problem mir Namen zu merken und da muss ich ganz schön aufpassen beim Lesen.^^

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 09:13

Ich hatte am Anfang auch Probleme, die Protagonisten richtig zuzuordnen und den Überblick zu bekommen. Doch je mehr man erfahren hat, desto leichter ist es mir gefallen. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
c-bird kommentierte am 22. September 2021 um 17:06

Ja, genau so ging es mir auch. Erst war ich verwirrt, doch dann hatte ich den Überblick.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Hornita kommentierte am 16. September 2021 um 09:56

Den mittleren Teil fand ich etwas langatmig. Die bedrohliche Vorahnung des ersten Drittels hat sich bis jetzt nicht in Spannung umgemünzt. Die Personen finde ich zwar alle passend und glaubwürdig beschrieben, aber das Ganze hätte etwas mehr Fahrt aufnehmen können.

Laura scheint vom Pech verfolgt und ich habe Mitleid mit ihr. Bei allen anderen habe ich den Eindruck, dass da mehr unter der Oberfläche versteckt ist, als man bisher mitgeteilt bekommen hat.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kikiwee17 kommentierte am 17. September 2021 um 18:02

Die bedrohliche Vorahnung des ersten Drittels hat sich bis jetzt nicht in Spannung umgemünzt.

Hochspannend finde ich es auch nicht unbedingt, aber trotzdem ist meine Neugier, wie alles zusammenhängt, so groß, dass ich immer weiterlesen möchte.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kleine_Raupe kommentierte am 18. September 2021 um 12:37

So gehts mir auch! Und ich finde es schon spannend, aber eher subtil. Es gibt viele Andeutungen, die mich neugierig machen und bei mir Spannung erzeugen. Warum z.B. hat Miriam die Ohrringe ihrer toten Freundin? 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
flowers.books kommentierte am 20. September 2021 um 07:49

Oh ja stimmt guter Punkt -bin auch sehr gespannt!

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
lealiebteszulesen kommentierte am 16. September 2021 um 11:23

Also bei mir ist die Post durch für heute und ich habe das Buch immer noch nicht bekommen :-(

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Newspaper kommentierte am 16. September 2021 um 20:13

Mein Buch kam heute auch nicht an. ;-(

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
lealiebteszulesen kommentierte am 16. September 2021 um 20:34

Ah ok dann bin ich ja wenigstens schon mal nicht die einzige ...

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
Dahlia kommentierte am 16. September 2021 um 11:35

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist düster und auch ein bisschen geheimnisvoll. Macht auf jeden Fall Lust zu Lesen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Hornita kommentierte am 16. September 2021 um 14:16

Der letzte Teil hat es in sich und hatte ein paar Überraschungen parat. Ich bin froh, dass es für einige ein gutes Ende genommen hat. Insgesamt ok und dank des guten Schreibstils flüssig zu lesen. Leider nicht sehr glaubwürdig, dass so viele Personen mit untereinander verwobenen Schicksalsschlägen aufeinander treffen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hornita kommentierte am 16. September 2021 um 14:42

Rache

Der Schreibstil ist gut und flüssig. Trotzdem hatte ich am Anfang etwas Probleme, den Überblick zu behalten, weil die Erzählperspektiven häufig wechseln. Die bedrohliche Vorahnung des Anfangs hat sich nicht in ultimative Spannung umgemünzt. Die Personen finde ich zwar alle passend und glaubwürdig beschrieben, aber das Ganze hätte etwas mehr Fahrt aufnehmen können.

Gegen Ende gibt es dann doch ein paar Überraschungen im Erzählverlauf. Insgesamt finde ich die Story nicht sehr glaubwürdig. Statistisch unwahrscheinlich, dass so viele Personen mit untereinander verwobenen Schicksalsschlägen aufeinandertreffen. Insgesamt war ich gut unterhalten, es bleibt aber noch Luft nach oben.

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Aprikosa kommentierte am 16. September 2021 um 19:35

Der Schreibstil ist richtig, richtig gut und überzeugt auf ganzer Linie.
Durch die vielen wechselnden Perspektiven znd der Vielzahl der Charaktere kann man die Geschichte noch nicht ganz erkennen, aber bisher gefällt mir alles sehr gut. Fie Geschichte liest sich flüssig und ich jin total neugierig wie sich alles entwickelt. Vor allem woher Miriam den Verstorbenen kannte und wie die Personen alle richtig zusammenhängen. Bisher sind alle Einzelschicksale auch recht tragisch. Ich hoffe ich behalte weiterhin den Überblick.
Der Einstieg war auf jeden Fall bisher sehr gut und ich bin mega gespannt wie es weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Sarahklein kommentierte am 16. September 2021 um 20:50

Ich bin auch nach dem zweiten Teil immer noch begeistert. Mit einigen Charakteren hat man wirklich Mitleid wie z.B. Laura. Andere sind für mich noch schwer einzuschätzen aber daher nicht weniger interessant.

Jeder hat einiges mitgemacht und es gibt mehrere Personen mit einem Motiv für den Mord an Daniel. War es jemand aus seiner eigenen Familie? Oder vielleicht doch jemand ganz anderes.

Was mich überrascht ist die angebliche Affäre zwischen Daniel und seiner Tante. Ich denke die ist nur erfunden um seinen Onkel zu erpressen. Aber vielleicht täusche ich mich auch.

Auch die Auseinandersetzung zwischen Miriam und Laura war heftig. Hier treffen zwei sehr verletzte und auch gestörte Menschen aufeinander.

Ich freue mich schon auf jedenfall auf das Ende und bleibe erwartungsvoll

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kikiwee17 kommentierte am 17. September 2021 um 18:00

Was mich überrascht ist die angebliche Affäre zwischen Daniel und seiner Tante. Ich denke die ist nur erfunden um seinen Onkel zu erpressen. Aber vielleicht täusche ich mich auch.

Ich denke das Interesse wäre in jedem Fall nur einseitig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Clara wirklich was mit ihrem Neffen angefangen hätte. Daniel würde ich ein sexuelles Interesse allerdings schon irgendwie zutrauen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Sarahklein kommentierte am 17. September 2021 um 19:24

Ja so würde ich ihn auch einschätzen. Man weiß nicht viel über Daniel bisher aber wirklich sympathisch ist er nicht bisher. Umso interessanter wieso er sterben musste und wer der Mörder war

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kleine_Raupe kommentierte am 18. September 2021 um 12:44

Allerdings! Er scheint ja auch Laura was angetan zu haben, obwohl es bei ihr natürlich nicht viel braucht, damit sie ausrastet. Aber Daniel wird ja auch von Theo als Soziopath bezeichnet (im Gespräch mit Angela), da gibt es bestimmt noch einiges, was wir nicht über ihn wissen.

Thema: Vorstellungsrunde
flowers.books kommentierte am 17. September 2021 um 07:19

Mein Buch ist auch angekommen :)

Ich komme aus Bayern, bin 30 und heiße Vanessa :)

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Sarahklein kommentierte am 17. September 2021 um 09:10

Und schon vorbei
Ganz so überraschend war das Ende dann doch nicht mehr aber trotzdem hat es mir gut gefallen. Die Spannung war nie weg während des Lesens daher war ich auch so schnell durch. Im Moment tue ich mir eigentlich eher schwer am Stück länger zu lesen das spricht also absolut für das Buch.

Das Ende und die Auflösung hat mir gut gefallen und war logisch. Ein paar Fragen sind offen z.B. hat Daniel wirklich seinen Cousin getötet oder war der Comic nur ein Hirngespinst.

Auch wie es mit Laura und Irene weiter geht würde mich interessieren. Ich denke aber die beiden tun sich gut gegenseitig.

Miriam und Theo als verbündete am Ende fand ich überraschend aber gut. Vielleicht hat sie auch noch ihren Erfolg als Schriftstellerin

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Drakonia kommentierte am 17. September 2021 um 10:25

Hallo,

Ich habe nachgesehen und gesehen das ich gewonnen habe. Vielen Dank.
Allerdings ist bei mir auch noch nichts angekommen.

Thema: Vorstellungsrunde
Kleine_Raupe kommentierte am 17. September 2021 um 11:50

Hallo zusammen! 
Mein Buch ist schon seit einigen Tagen da, aber ich habe gestern erst angefangen. Ich bin Mareike, komme aus dem Ruhrgebiet, habe zwei Kinder und bin total bücherverrückt! Als ich gesehen habe, dass es das neue Buch von Paula Hawkins hier zu gewinnen gibt, musste ich unbedingt mitmachen, Girl on the Train fand ich großartig!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Kleine_Raupe kommentierte am 17. September 2021 um 11:54

Ich bin noch nicht ganz durch mit dem ersten Abschnitt, aber das Buch hat mich schon total gepackt, am liebsten würde ich es in einem Rutsch lesen! Wollte nur kurz schreiben, dass ich die Stelle, wo der kleine Sohn von Carla und Theo stirbt, ganz schlimm fand. Ich kann sowas überhaupt nicht lesen, habe immer direkt meine eigenen Kinder vor Augen. Als die Beiden den Kleinen zum letzten Mal sehen... so traurig!!! :(((

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Kikiwee17 kommentierte am 17. September 2021 um 15:25

Ich denke das sind die Urängste aller Eltern. Furchtbar, wenn dem Kind was passiert.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kikiwee17 kommentierte am 17. September 2021 um 17:57

 

 

Mir gefällt es wirklich gut. Es ist zwar jetzt nicht hochspannend, aber ich finde der Wechsel der Erzählperspektiven animiert immer zum weiterlesen.

Interessant sind auch die Buchausschnitte aus "Nur eine kam nach Hause". Ich frage mich ja immer, ob das wirklich alles so passiert ist, oder was Theo hinzugeschrieben hat. Auf jeden Fall hat Miriam auch ein hartes Schicksal und dieser Manuskriptklau ist wirklich heftig. Kein Wunder, dass sie schlecht auf Theo zu sprechen ist.

Bin gespannt, wer hinter diesem Henri Carter steckt. Habe da ja eine Vermutung.

So, dann werde ich mich mal in den letzten Abschnitt stürzen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kleine_Raupe kommentierte am 18. September 2021 um 12:41

Ja, ich habe auch eine Vermutung, wer Henry Carter sein könnte.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Kleine_Raupe kommentierte am 17. September 2021 um 21:55

Jetzt bin ich mit dem Abschnitt fertig. Gefällt mir wirklich gut. Laura tut mir leid, schrecklich, dass weder ihre Mutter noch ihr Vater wirklich für sie da sind. Sowas kann ich einfach nicht nachvollziehen. Miriam ist ja ein bisschen merkwürdig, ich könnte mir sie als Mörderin vorstellen, glaube aber, dass die Auflösung komplexer sein wird. Sie hat ja was von einer Stalkerin und scheint Theos Hund auf dem Gewissen zu haben. Andererseits glaube ich, dass Theo ihr tatsächlich die Idee zu dem Krimi geklaut hat. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 09:15

Ich traue es Theo auch zu, dass er Miriam die Idee geklaut hat. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Kikiwee17 kommentierte am 17. September 2021 um 21:57

Beendet.

Ich finde es etwas unbefriedigend, dass man nun nicht weiß, ob Daniels Comic die wahren Begebenheiten wiedergeben oder letzten Endes doch nur seiner Fanatsie entsprungen sind. 
Irgendwie passt es in meinen Augen auch nicht ganz zu Carla, dass sie ihren Neffen jetzt in rasender Wut erstochen hat, ohne ihn vorher nochmal anzuhören. Im Prinzip, weiß sie ja nun auch nicht, was wirklich zum Tod ihres Sohnes geführt hat.

Das hinter den "Fanbriefen" der damalige Täter Jeremy steckt, habe ich ziemlich früh vermutet. Irgendwie passend, dass Miriam da jetzt noch ihre Rache bekommen hat.

Für Laura und Irene gefällt mir das Ende, ich denke die beiden werden sich gegenseitig gut tun. Und ich  würde mir für Laura wünschen, dass sie emotional nicht mehr von ihrer toxischen Mutter abhängig ist. Deren Verhalten bei 7nd  nach dem Unfall hat bei mir einfach nur Unglauben und Entsetzen ausgelöst. 

Ich überlege nach dem Lesen gerne, wen von den Charakteren ich denn am liebsten mochte und irgendwie habe ich diesmal keine Antwort darauf, weil ich so richtig echte Sympathien irgendwie keinem entgegengebracht habe. 
 

Ich werde vermutlich am Wochenende meine Rezension verfassen, schaue aber in jedem Fall auch nächste Woche noch hier in der Leserunde vorbei.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 15:56

Ich überlege nach dem Lesen gerne, wen von den Charakteren ich denn am liebsten mochte und irgendwie habe ich diesmal keine Antwort darauf, weil ich so richtig echte Sympathien irgendwie keinem entgegengebracht habe. 

 

Wenn ich mich entscheiden müsste, wen ich am liebsten mochte, dann fällt mir eigentlich nur Irene ein. Alle andere Charaktere wirkten auf mich wenig sympathisch. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
sunrise kommentierte am 18. September 2021 um 09:30

Mein erster Eindruck: es liest sich flüssig. Die einzelnen Charaktere und wie sie zu dem Toten und untereinander stehen, da muss ich noch ganz schön aufpassen, dass mir hier nichts entgeht. Aber ansonsten gefällt mir bis jetzt was ich gelesen habe und bin mal auf den Fortgang gespannt. Denn irgendeine bzw. mehrere Wendungen gibt es bestimmt noch...

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Kleine_Raupe kommentierte am 18. September 2021 um 12:49

Guter und spannender zweiter Abschnitt, das Buch schafft es auf jeden Fall mich bei der Stange zu halten. Die Figuren sind ja alle ganz schön verkorkst. Über Lauras Eltern kann ich weiterhin nur den Kopf schütteln. Sagt zu ihrem Liebhaber, dass er abhauen soll, nachdem der ihre Tochter überfahren hat. Und anstatt sich dann vernünftig um ihre Tochter zu kümmern, heiratet sie den Typen, belügt ihr Kind und gondelt mit ihm in der Weltgeschichte rum. Sicher, Laura ist inzwischen erwachsen, aber sie kommt nun mal nicht gut alleine klar, da muss man doch als Mutter da sein für sein Kind!

Ich bin sehr gespannt auf den letzten Abschnitt und die Auflösung!

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Cat83 kommentierte am 18. September 2021 um 20:14

Ich bin bis jetzt schwer begeistert von dem Buch, habe den ersten Abschnitt auch recht zügig und fast an einem Stück gelesen. Das ist mal wieder ein Pageturner, den man nicht mehr aus der Hand legen will. Der flüssige Schreibstil und die interessanten Charaktere tragen enorm dazu bei.

Ich bin wirklich gespannt, welche Verwicklungen der einzelen Personen da noch ans Licht kommen? Ob wohl eine der bekannten Figuren der- oder diejenige war, die Laura angefahren und zurückgelassen hat? Und was wohl der Thriller " Nur eine kam nach Haus" noch mit der Story zu tun hat? Vielleicht gründet die Buchidee auf realen Vorkommnissen?

Ich bin gespannt und werde gleich weiterlesen :-)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
c-bird kommentierte am 22. September 2021 um 17:09

"Und was wohl der Thriller " Nur eine kam nach Haus" noch mit der Story zu tun hat?"

Da bin ich auch schon gespannt. Im Moment kann ich das Buch noch nicht so ganz zuordnen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Kleine_Raupe kommentierte am 18. September 2021 um 22:18

Ich bin auch durch. Mir ist schleierhaft, warum die New York Times meint, nur ein Hellseher könnte das Ende des Buches vorhersehen. Ich hab die ganze Zeit noch auf den Paukenschlag, auf die Überraschung gewartet, aber sie kam nicht. Beim Lesen hatte man dann doch irgendwann Theo oder Carla als mögliche Mörder auf dem Schirm. Als Daniel von Theo als Soziopath bezeichnet wird, dachte ich mir schon, dass er eventuell für den Tod seines Cousins verantwortlich sein könnte. Und dann lag natürlich die Vermutung nahe, dass Carla oder Theo Daniel getötet haben. Sehr unbefriedigend, dass es nun wirklich so war. Da hat sich die Autorin bei Girl on the Train aber ein weitaus raffinierteres Ende ausgedacht. Schade. Ich habe das Buch gerne gelesen, aber am Ende hätte noch ein Knaller kommen müssen. So bin ich etwas enttäuscht.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Kikiwee17 kommentierte am 19. September 2021 um 15:06

Beim Lesen hatte man dann doch irgendwann Theo oder Carla als mögliche Mörder auf dem Schirm.

Da stimme ich dir zu, den Verdacht, dass es einer der beiden war, hatte ich auch schon recht früh im Buch. Laurakam für mich nicht als Täterin in Frage, so unberechenbar sie auch zu sein schien. Und bei Miriam fehlte mir einfach das Motiv. Sie war ja eher wütend über Theo.

Ich habe das Buch gerne gelesen, aber am Ende hätte noch ein Knaller kommen müssen.

Mich hat es auch gut unterhalten, aber so richtig raffiniert war es eben leider nicht. Überraschend war für mich dann aber, dass Miriam und Theo gemeinsame Sache gemacht haben, um Jeremy zur Strecke zu bringen.

Thema: Wie gefäält dir das Cover?
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 09:11

Das Cover wirkt auf mich sehr düster und irgendwie bedrohlich. Da Bücher aus dem Spannungsbereich meine absoluten Favoriten sind, hätte ich im Buchhandel sicher danach gegriffen, um mir die Inhaltsangabe durchzulesen. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 09:20

Den ersten Abschnitt habe ich gerade in einem Rutsch gelesen. Ich muss allerdings gestehen, dass es mir am Anfang nicht leicht gefallen ist, die Personen richtig zuzuordnen. Da musste ich beim Wechsel der Perspektiven immer kurz überlegen, um wen es geht.  Doch mittlerweile, wo man etwas mehr Hintergrundwissen hat und erste Verbindungen kennt, fällt es mir leicht, den Überblick zu behalten. 

Ich bin wirklich neugierig, was auf dem Boot wirklich passiert ist und in welche Richtung sich diese Geschichte entwickeln wird. Momentan habe ich noch gar keine Idee und tappe vollkommen im Dunkeln. 

 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
sunrise kommentierte am 19. September 2021 um 09:23

Die Verflechtungen der einzelnen Charaktere miteinander finde ich gut, aber vielleicht auch ein bisschen weit hergeholt. Aber wenn ich das mal außen vor lasse, gefiel mir auch dieser Abschnitt. Für meinen Geschmack hätte aber mehr Spannung und Tempo sein dürfen. Ein paar Passagen waren mir zu langatmig erzählt, ansonsten bin ich schon gespannt wer die Tat begangen hat und warum. Na mal lesen...

Thema: Vorstellungsrunde
Buecherseele79 kommentierte am 19. September 2021 um 11:50

Mein Buch kam auch an, schon etwas länger aber vor lauter Arbeit komme ich erst heute dazu etwas zu schreiben, sorry.

Ich stecke aktuell  noch in einer Leserunde, aber danach werde ich auf jeden Fall mit diesem Buch beginnen und freue mich sehr darauf.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 13:10

Auch wenn es für meinen Geschmack gerne etwas spannender sein dürfte, bin ich trotzdem von der Handlung gefesselt. Man erfährt mehr über die unterschiedlichen Protagonisten. Dennoch kann ich sie nur schwer einschätzen. 

Lauras Schicksal hat mich wirklich bewegt. Als herauskam, dass ihre Mutter den Unfallfahrer nicht nur kannte, sondern ihn auch noch dazu aufgefordert hat, Unfallflucht zu begehen und ihn später sogar geheiratet hat, konnte ich das Ganze kaum glauben. 

Noch immer habe ich keine Ahnung, wer für Daniels Tod verantwortlich ist und wie alle Fäden zusammenlaufen werden. 

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 15:53

Ich habe das Buch gerade beendet. Daran, dass ich es heute beinahe in einem Rutsch gelesen habe, kann man ja schon erkennen, dass ich gefesselt war. Ich muss allerdings gestehen, dass ich mir ein wenig mehr Spannung erhofft hatte. 

Laura hatte ich die ganze Zeit über nicht richtig in Verdacht. Zuerst hatte ich mich auf Theo eingeschossen, gerade deshalb, weil er auf mich so richtig unsympathisch wirkte. Doch dann rückte Carla für mich recht bald in den Mittelpunkt. Ich habe deshalb noch auf eine überraschende Wendung gehofft, da ich auch noch den Satz, dass nur ein Hellseher das Ende vorhersehen könnte, im Hinterkopf hatte. Aber die Überraschung blieb dann ja leider aus. 

Für Laura hat es mich wirklich gefreut, dass sie in Irene nun eine mütterliche Freundin gefunden hat. Ich denke mal, dass die beiden sich gegenseitig gut tun werden. 

Insgesamt gesehen habe ich mich beim Lesen gut unterhalten, denn sonst hätte ich das Buch nicht so schnell durchgelesen. Doch leider hat mir der "Knaller" am Ende gefehlt. 

Thema: Lieblingsstellen
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 16:02

Kaum zu glauben, aber wahr: Dieses Mal habe ich doch glatt daran gedacht, mir meine Lieblingsstelle zu merken:

S.59 "Zugegeben, als Irene die älteren Penguin-Taschenbücher mit den rissigen, brüchigen orangefarbenen Deckeln aufgeschlagen hatte, waren unter ihren Fingerspitzen bei manchen die Seiten zerbröselt. Gezeichnet vom Papierfraß, einer Säurereaktion, die das Papier zersetzte, es spröde und brüchig machte, es von innen heraus zerstörte. Irene wollte lieber nicht darüber nachdenken, wie traurig es war, dass all diese Worte, all diese Geschichten nach und nach verschwanden..."

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Cat83 kommentierte am 19. September 2021 um 16:28

Ich bin nach wie vor sehr angetan von der Story. Das Buch überzeugt durch eine subtile Spannung, die es mir fast unmöglich macht, das Buch zur Seite zu legen. Viel zu gespannt bin ich aus die Auflösung. Ich hoffe nur, man wird am Ende nicht komplett enttäuscht.

Thema: Deine Meinung zum Buch
KimVi kommentierte am 19. September 2021 um 17:28

Daran, dass ich das Buch beinahe in einem Rutsch durchgelesen habe, kann man erkennen, dass es mich durchaus gefesselt hat. Leider hat mir die Spannung gefehlt. Außerdem habe ich immer auf die überraschende Wendung zum Schluss gewartet, die dann aber leider nicht kam. 

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

https://wasliestdu.de/rezension/haette-deutlich-spannender-sein-duerfen-1

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Cat83 kommentierte am 19. September 2021 um 19:56

Ich bin nun auch durch - leider, denn mir das Buch echt gut gefallen und es hätte gern noch etwas länger sein können.

Ich habe auch immer wieder gerätselt, wer denn nun die Täterin ist -  denn dass beispielsweise Theo , also ein Mann, nicht infrage kommt, hatte ich mir anhand des Klappentextes leider schon gedacht. Vielleicht hätte man den etwas offener gestalten können.

Aber trotzdem hat mich die Story gefesselt, da immer wieder neue Verstrickungen ans Licht gekommen sind.

Das ist so ein typisches Buch, wo ich die Charaktere noch eine ganze Weile im Kopf haben und auch tatsächlich etwas vermissen werde. Es waren zwar die wenigsten sympatisch, aber vielleicht gerade deshalb sehr realitätsgetreu in ihrem Verhalten und ihren Motiven.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Cat83 kommentierte am 19. September 2021 um 20:13

Nochmal vielen Dank dafür, dass ich hier dabei sein durfte. Das Buch war genau mein Fall!

Hier meine Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/sehr-gut-ein-gelungener-spannungsroman-i...

 

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
lesemama1972 kommentierte am 20. September 2021 um 06:07

Guten Morgen, bei mir ist leider noch kein Buch angekommen. Meine Tochter hat ihres schon erhalten.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
flowers.books kommentierte am 20. September 2021 um 07:46

Wow - was für ein fesselnder Abschnitt. Ich mag die Handlung und den Schreibstil bisher wirklich sehr und bin gespannt wie es weiter geht !

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
Dahlia kommentierte am 20. September 2021 um 09:53

Also so wirklich spannend finde ich das Buch bisher nicht. Vor allem erfährt man ja praktisch nichts über das Mordopfer. Es geht nur um die tragische Lebensgeschichte der Verdächtigen. Und natürlich haben sie alle ein furchtbar tragisches Schicksal. Finde ich etwas nervig. Und so wirklich sympathisch ist mir bisher auch keiner davon. Allerdings hab ich auch keine Ahnung, wer der Mörder sein könnte. So ein richtig eindeutiges Motiv finde ich bisher bei keinem.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
lealiebteszulesen kommentierte am 20. September 2021 um 13:10

So gerade eben ist mein Buch dann auch angekommen :)

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
sunrise kommentierte am 21. September 2021 um 09:51

Ich habe das Buch jetzt auch beendet. Wenn ich es als Roman sehe, finde ich die Geschichte schon gelungen. Als Thriller wäre mir hier zu wenig Thrill gewesen. Aber so bin ich mit dem Ausgang der Geschichte ganz zu frieden. Auch die Auflösung wer und wieso war zwar keine wirkliche Überraschung mehr für mich aber letztlich folgerichtig. Alles in allem hat mir der Roman gut gefallen, obwohl ich mir mehr spannende Passagen erhofft/gewünscht hätte. Weiterempfehlen würde ich ihn aber auf jeden Fall.

Thema: Deine Meinung zum Buch
sunrise kommentierte am 21. September 2021 um 11:13

Mich hat der Roman gut unterhalten. Vielen Dank noch einmal für das Freiexemplar.

Meine Rezi ist hier zu finden: https://wasliestdu.de/rezension/duester-verstoerend-packend

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kdneumann kommentierte am 21. September 2021 um 13:03

Das hört sich für mich superspannend an. Da bewerbe ich mich doch gleich um ein Exemplar!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 140 bis 273
Dahlia kommentierte am 22. September 2021 um 09:26

Ich fand den Mittelteil ziemlich langatmig und musste mich teilweise ganz schön durchquälen. Über Daniel erfährt man noch immer so gut wie gar nichts, was ich schade finde. Man kann ihn überhaupt nicht einschätzen und daher auch schlecht sagen, wer denn nun ein Motiv für den Mord hatte.

Es nervt mich auch ein bisschen, dass fast alle Charaktäre schlimmes durchgemacht haben und man ständig nur von ihrem verkorksten Leben liest. Vermutlich soll das Mitleid wecken. Würde es vielleicht auch, wenn sie nicht alle so unsympathisch wären. Im Moment mag ich eigentlich nur Irene.

Die Affäre zwischen Daniel und Carla halte ich für erfunden. Daniel hätte vielleicht Interesse gehabt. Keine Ahnung. Ich kann ihn einfach nicht einschätzen. Aber Carla traue ich das nicht zu.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Dahlia kommentierte am 22. September 2021 um 09:33

Ich habe das Buch gestern beendet. Also alles in allem bin ich ziemlich enttäuscht. Wo war die versprochene Spannung? Wer kam auf die Idee, dafür mit Worten wie "Pageturner" oder "Thriller" zu werben? Das passt doch hinten und vorne nicht. Außerdem fand ich es stellenweise sehr unrealistisch.

Dass Carla die Mörderin war, wurde mir dann doch ziemlich schnell klar. Keine Ahnung, ob Theos Geständnis von ihr ablenken und den Leser verwirren sollte. Für mich hat es den Verdacht nur bestätigt.

Ich fand es sehr schade, dass man kaum etwas über Daniel erfahren hat. Vor allem nicht, ob er wirklich die Schuld am Tod seines Cousins trägt.

Abgesehen von Irene konnte ich mich auch mit keinem der Charaktäre anfreunden. Sie waren alle unsympathisch und haben mich genervt. Ich weiß kaum, wen ich am schlimmsten fand. Na gut, Miriam war die Schlimmste. Ich hätte ihr gewünscht, dass Theo sie für den Mord an seinem Hund umbringt, anstatt sich mit ihr zu verbünden. Diese Wendung war doch total weit hergeholt. So ein Schwachsinn!

Leider eine ziemliche Zeitverschwendung. Ich werde das Buch garantiert nicht weiterempfehlen.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 274 bis Ende
Kikiwee17 kommentierte am 22. September 2021 um 19:56

Keine Ahnung, ob Theos Geständnis von ihr ablenken und den Leser verwirren sollte.

In meinen Augen wollte er sie schützen. Er liebt sie nach wie vor und wäre für sie ins Gefängnis gegangen.
Für mich hat das nichts mit uns Lesern zu tun.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Dahlia kommentierte am 22. September 2021 um 09:35

Danke für das Freiexemplar. Dadurch musste ich wenigstens kein Geld für dieses Buch verschwenden. Das wäre es nämlich nicht wert gewesen. Von Spannung keine Spur und beinahe durchweg unsympathische Charaktäre. Das war echt nichts für mich. Wirklich schade.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 139
c-bird kommentierte am 22. September 2021 um 17:05

Ich bin jetzt auch mit dem ersten Abschnitt durch. Am Anfang hatte ich ein bisschen zu kämpfen um die ganzen Figuren zu sortieren, aber jetzt habe ich den Überblick.

Das gestorbene Kind von Theo und Carla ist ja schon mal das erste Motiv. Aber das wäre schon wieder fast zu offensichtlich.

Sehr suspekt wirkt auf mich Miriam. Besonders die Kiste finde ich total interessant. Dixons Hundemarke ist daran. Hat Miriam etwas mit dem Verschwinden des Hundes zu tun? Und wer ist Lorraine, deren Creolen sich ebenfalls in dem Kästchen befinden?

Der Schreibstil gefällt mir echt gut, ich bin wirklich begeistert von dem Buch.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
lesemama1972 kommentierte am 23. September 2021 um 11:02

Ich habe mein Buch leider immer noch nicht erhalten.

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Newspaper kommentierte am 24. September 2021 um 10:32

Meins kam gestern an, vielleicht hast du ja heute mehr Glück ... 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Kleine_Raupe kommentierte am 23. September 2021 um 20:45

Je länger ich das Buch "sacken" lasse, umso weniger gefällt es mir. Ich habe es zwar auch schnell gelesen, habe aber vor allem vom Ende viel mehr erwartet! Spannung kam wirklich nicht viel auf, die Charaktere waren nicht besonders sympathisch und die ganze Geschichte um Miriam, Theo und das Buch "Nur eine kam nach Haus" kann ich rückblickend nur als seitenfüllend bezeichnen! Welche Bedeutung hatte denn dieses Buch letztendlich für die eigentliche Geschichte??? Genau, überhaupt keine! Die Figur der Miriam sollte die Leser nur auf eine falsche Fährte locken. Eigentlich vollkommen ok, aber die Sache mit dem Buch hätte ja nicht sein müssen. Was ein Blödsinn! Meine Rezension folgt, ich fürchte, das Buch wird nicht besonders gut wegkommen...

Thema: Fragen ans "Was liest Du?"-Team
Drakonia kommentierte am 24. September 2021 um 08:35

Hey zusammen, 

mein Buch ist gestern am späten Nachmittag eingetrudelt. Vielen Dank.

Wurde anscheinend 2 mal verschickt. 3 mal war ein Aufkleber vom 17.9 drauf und einmal vom 20.9.

Auch bei mir war es ein privates Unternehmen (postcon)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Kikiwee17 kommentierte am 24. September 2021 um 20:39

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Mich konnte das Buch nicht uneingeschränkt begeistern, aber ich fand des recht unterhaltsam. Besonders Irene war ein interessanter und liebenswerter Charakter!

Hier meine Rezension

https://wasliestdu.de/rezension/solide-aber-kein-highlight-2