Leserunde

Leserunde zu "Wir sehen uns unter den Linden" (Charlotte Roth)

Wir sehen uns unter den Linden - Charlotte Roth

Wir sehen uns unter den Linden
von Charlotte Roth

Bewerbungsphase: 25.04. - 09.05.

Beginn der Leserunde: 16.05. (Ende: 06.06.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Wir sehen uns unter den Linden" (Charlotte Roth) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Ein aufwühlender Roman über den Mauerbau, das Leben in der jungen DDR und über zerrissene Familien und Freundschaften von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth

Berlin nach dem 2. Weltkrieg.
Von ihrem geliebten Vater Volker, einem Lehrer, hat Susanne gelernt, an den Sozialismus zu glauben. Ohne je das Vertrauen in die Menschheit zu verlieren, hat er gegen das Naziregime gekämpft – und wurde vor den Augen seiner sechzehnjährigen Tochter kurz vor Kriegsende erschossen. Nie hat Susanne dieses Erlebnis vergessen, das sie für ihr Leben geprägt hat.. Um das Vermächtnis des Vaters zu erfüllen, widmet sich Susanne von ganzem Herzen dem Aufbau eines besseren Deutschland. 

Erst als sie den lebenslustigen Koch Kelmi kennen- und liebenlernt, beginnt sie allmählich zu begreifen, was um sie herum passiert. Zu tief jedoch ist der Glaube an den Sozialismus im Osten Deutschlands in ihr verwurzelt, zu stark das Band, das sie mit dem toten Vater verbindet.
Dann kommt der 13. August, und plötzlich verstellt die Mauer Susanne jegliche Möglichkeit einer Alternative …
»Eine berührende Liebesgeschichte und eine erschütternde Familientragödie, spannend geschrieben.« Mechtild Borrmann, Autorin des SPIEGEL-Bestsellers Trümmerkind

ÜBER DIE AUTORIN:

Charlotte Roth, Jahrgang 1965, ist gebürtige Berlinerin, Literaturwissenschaftlerin und seit zehn Jahren freiberuflich als Autorin tätig. Charlotte Roth hat Globetrotter-Blut und zieht mit Mann und Kindern durch Europa. Sie lebt heute in London, liebt aber Berlin über alles.
Ihr Debüt, „Als wir unsterblich waren“, war ein Bestseller, dem seitdem zahlreiche weitere Romane über Frauenschicksale vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte folgten.

08.06.2019

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 25. April 2019 um 11:19

Das mir wieder einmal einen Ohrwurm* bescherende Cover gefällt mir gut.

*) "Unter einem Regenschirm am Abend" (aus dem Sketch mit Heinz Erhardt und Rudi Carrell)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
joy67 kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:32

Oweh, wie soll ich denn jetzt noch mein Arbeitspensum schaffen. Mit DEM Lied im Ohr *ggg*

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 06. Mai 2019 um 16:55

Und? Hat's geklappt?

Ich hätte dann auch noch, passend zur Uhrzeit, auf Lager: 
"Aber am (Feier-)Abend, da spielt der Zigeuner" von Cindy & Bert

;-))

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
joy67 kommentierte am 07. Mai 2019 um 09:25

Schalalalala 8D

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 07. Mai 2019 um 16:13

Shalalalala ?

Da sag ich nur: Ohoho!

https://www.youtube.com/watch?v=f6pdxy458KM

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 25. April 2019 um 11:23

Da Menschen (Gesichter) zu sehen sind, mag ich es nicht. 

Aber mir gefällt, dass das Motiv seitlich am Rand ist und der Titel viel mehr Platz einnimmt. Das ist mal anders, hebt sich ab. Die Idee finde ich gut!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:22

Magst Du keine Menschen auf dem Cover ?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:34

Wie ich es schrieb. ;o)  Gesichter auf dem Cover mag ich nicht. Menschen von hinten geht noch so halbwegs, aber Gesichter schreiben mir zu sehr vor, wie ich mir die Figuren vorzustellen habe. Mag ich nicht.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 10. Mai 2019 um 22:36

Dann dürfen die Personen aber auch nicht von hinten zu sehen sein, oder mit den Haaren vorm Gesicht - denn die Haarfarbe gibt ja auch schon viel vor..
Ich mag nur nicht, wenn ein Gesicht das ganze Cover ausfüllt (meist ein junges Mädchen, bei Fantasyromanen)
Aber so wie hier ist das dzt ja üblich bei historischen Romanen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 11. Mai 2019 um 04:41

Tut mir leid, aber bei mir ist es eben rein das Gesicht. Haarfarbe ist mir völlig egal. 

Mir persönlich gefallen eben keine Cover mit Fotos von Menschen von vorne drauf, bei denen das Gesicht zu sehen ist. 

Von hinten ist mir das völlig egal. Da seh ich das Gesicht nicht. Gesicht ist bei mir das Kriterium. :o)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 13. Mai 2019 um 10:22

Tja,so sind Geschmäcker verschieden! (zum Glück!! ;)

Bei historischen Romanen ist es in letzter Zeit aber fast immer so, dass Menschen (von vorne oder seitlich) abgebildet sind...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 13. Mai 2019 um 10:35

Natürlich ist es gut und richtig, dass Geschmäcker verschieden sind. Aber es wird ja nach der einzelnen Meinung der einzelnen User gefragt.

Und ich denke, dass insgesamt so eine Frage auch mal von einem Verlag genauer betrachtet werden kann und wird. Wenn die Mehrheit beispielsweise nackte Männeroberkörper sehen möchte, dann werden die auch auf den Büchern erscheinen.

Ich gehöre ja so oder so bei solchen Fragen zu den Randgruppen. Macht nichts, dennoch darf ich die Frage beantworten. ;o)

Und ja, nicht nur bei historischen Romanen ist das oft so. Und auch nicht nur in letzter Zeit. 

Aber beim Thema historische Romane gibt es ein tolles Beispiel: Ich liebe die Reihe "Die Ärztin" - TROTZ dass auf jedem Band die Hauptfigur von vorne zu sehen ist. Dennoch gefällt mir das COVER nicht. Hat mit dem Buchinhalt ja zum Glück auch nicht unbedingt etwas zu tun.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 14. Mai 2019 um 10:13

Klar wollen die Verlage die Meinung über die Cover wissen - und zwar die am weitesten verbreitetste.
Es gibt nämlich viele Cover-Käufer. Kann ich nicht so ganz verstehen, denn es geht ja um den Inhalt. Nur, wenn ein Cover mir absolut nicht zusagt, dann greife ich nicht mal danach, um den Klappentext zu lesen. Kommt aber selten vor, denn das cover ist mir eigentlich egal.

Auch die Ärztin mag ich, dem Cover stehe ich neutral gegenüber. Gefällt mir weder gut noch schlecht.
Und da ich historische Romane mag, finde ich gut, dass die alle ein ähnliches Äußeres haben - weil dann erkenne ich gleich am Cover, dass es ein historischer Roman ist und lese mir den Klappentext durch ;)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
milkahase kommentierte am 25. April 2019 um 11:30

Wenn man die kurze Inhaltsangabe gelesen hat, erzählt das Cover für mich alles. Schon verrückt, wo kaum etwas zu sehen ist, aber irgendwie hatte ich sofort Bilder im Kopf. Ich finde es total passend zur Geschichte und sehe Susanna quasi vor mir, mit ihren Erinnerungen, Träumen und Hoffnungen, wie sie versucht, ihren Weg zu gehen. Für mich braucht es zu dieser Geschichte kein überladenes Cover mit Andeutungen zur Handlung, ich finde es so minimalistisch perfekt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 25. April 2019 um 17:59

es ist schön, man kann viel hinein interpretieren, 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 25. April 2019 um 21:27

Langweilig. Aber die Anordnung von Bild und Schrift ist gelungen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 26. April 2019 um 11:56

Mich spricht das Cover nicht an - zu langweilig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
die Sammlerin kommentierte am 26. April 2019 um 13:11

Bei dem Cover musste ich sofort an Berlin der fünfziger Jahre denken. Ich finde schön, dass das Paar unter dem Regenschirm am Rande steht und der Titel Platz einnimmt. Die Farben gefallen mir gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Else kommentierte am 26. April 2019 um 14:41

Etwas Retro, das passt zum Klappentext. Schön gestaltet, sieht gut aus.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 26. April 2019 um 20:11

Mir gefällt, dass der Titel im Vordergrund steht, das Bild deutet auf die Zeit hin, in der die Geschichte spielt - wirklich gelungen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 27. April 2019 um 08:21

Ein Cover im Stil der 50er Jahre. Mir gefällt die Minimalität sehr gut und es passt perfekt zum Klappentext.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:24

Ich liebe die 50ziger JAhre, aber dies Cover wirkt etwas altbacken

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 06. Mai 2019 um 23:38

Das geht mir auch so

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:06

Ist wohl gerade in Mode. In letzter Zeit sieht man immer öfter so Retro-Cover

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
kelo24 kommentierte am 27. April 2019 um 20:03

Sehr gut, weil das Motiv dezent an der Seite plaziert ist und so Autorin und Titel im Mittelpunkt stehen.

Mir gefällt auch, dass die Farben von Schrift und Motiv aufeinander abgestimmt sind.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 29. April 2019 um 08:40

Das Cover (ohne Buchtitel) hat mich auf den ersten Blick eher an Frankreich/Paris erinnert, als an Berlin und die DDR. Im Buchhande wäre es wohl keins, dass mich so direkt anspräche, als dass ich das Buch in die Hände nehmen würde.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Corsicana kommentierte am 07. Mai 2019 um 13:07

Stimmt - sieht ein wenig nach Paris aus. Aber insgesamt gefällt mir die Cover-Gestaltung. Ein bißcher klarer als die früheren Titel von Charlotte Roth, die waren immer ein wenig "verwaschen-romantisch" - eine Weile lang sahen viele Cover so aus. Jetzt werden wahrscheinlich viele Cover in dieser Art folgen, nicht nur bei Charlotte Roth.... aber egal.

Immerhin kein Cover mit dieser unsäglichen verspielten Schreibschrift - die habe ich jetzt  zu oft gesehen. Und die Bücher nie gekauft - die wirken mir wirklich zu seicht. Und das würde nicht zu Charlotte Roth  passen. Sie schreibt zwar Unterhaltungsliteratur - aber nichts Seichtes. Alles ist gut recherchiert, erzählt über die Zeit und die Figuren sind auch nicht stromlinienförmig. Und genau das gefällt mir.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
siko71 kommentierte am 01. Mai 2019 um 20:19

Das Cover spricht ich an. Ein Pärchen, was sich sicherlich nur schweren Herzens voneinander trennen kann. Und dann noch dieser Regen dazu. Sehr gelungen, gefällt mir.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lielo99 kommentierte am 02. Mai 2019 um 12:40

Ich denke, dass die Kleidung zur damaligen Zeit passt. Es ist schlicht und nicht überladen. Gefällt mir gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
joy67 kommentierte am 06. Mai 2019 um 11:45

Das Cover gefällt mir sehr gut. Das Bild passt für mich genau nach Berlin und in diese Zeit. Außerdem ist es für mich auch ein typisches Charlotte Roth Cover mit Wiedererkennungswert.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lizlemon kommentierte am 06. Mai 2019 um 12:08

Das Bild ist nicht besonders originell, wirkt eher altmodisch. Damit passt es vielleicht gut zur Handlungszeit. Richtig ins Auge fällt das Motiv aber nicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
leseliebelei kommentierte am 07. Mai 2019 um 22:06

Ich mag das Cover, Schrift und Stil passen gut zur Beschreibung. Ein bisschen altmodisch wirkt es. Aber auch das mag ich.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
katze267 kommentierte am 08. Mai 2019 um 07:16

Das Cover ist recht unspektakulär, fällt nicht sofort ins Auge.

Die klaren Farben gefallen mir, auch die Aufteilung von Schrift und Bild.

Das Paar unterm Regenschirm passt zum Stil der 50er Jahre.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
isalo kommentierte am 08. Mai 2019 um 09:00

Ich finde das Cover sehr ansprechend.

Die zueinander gewandten Personen rufen in mir die Vorstellung einer bevorstehenden Trennung hervor. Der Schirm symbolisiert Schutz. Die Farben sind klar und einfach. Die Patzierung der Figuren am Buchrand betont die Bedeutung und gibt dem Titel genug Platz, um Spannung und Erwartung zu erzeugen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sursulapitschi kommentierte am 09. Mai 2019 um 09:27

Das Cover ist ganz nett, nicht aufregend, aber ganz nett. Ich bin froh, dass sie die sinnierenden Frauenköpfe aufgegeben haben, die auf den ersten Büchern der Autorin waren. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm1310 kommentierte am 09. Mai 2019 um 21:20

Schlicht, aber es gefällt mir. Es passt meines Erachtens auch gut zum Titel.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Borkum kommentierte am 10. Mai 2019 um 09:47

Ich finde das Cover ähnelt vom Stil her den anderen Büchern von Charlotte Roth. Daher bin ich sofort darauf aufmerksam geworden. Mir gefällt diese Art der Aufmachung ganz gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesemama kommentierte am 10. Mai 2019 um 10:08

Da gebe ich dir recht.
Sie ist ihrem Stil treu geblieben, daher hat es einen hohen Wiedererkennungswert

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sabine_AC kommentierte am 11. Mai 2019 um 12:36

Mir gefällt das Cover ganz gut... besonders originell is es aber nicht, finde ich. Trotz der farbigen Akzente ist es irgendwie ein typisches "Charlotte Roth - Cover", und generell liegen solche Cover wohl einfach im Trend. Gerade bei zeithistorischen Romanen.
Stört mich allerdings nicht, man hat halt gewisse Vorstellungen, welche Art Geschichte sich hinter solch einem Cover verbirgt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lese-esel kommentierte am 13. Mai 2019 um 15:25

Das Cover ist super. Die Autorin heißt Roth und auf dem Cover sieht man eine Frau in Rot. Passt! Das Paar, das unter dem Regenschirm steht, ist rechten Rand des Seiteneinbandes platziert und man hat den Eindruck, dass etwas Geheimes vor sich geht. Ein Paar, das sich vor der Öffentlichkeit verstecken muss. Und unter den Linden, klar, da muss ich schon beim Titel gleich an Berlin denken. Das Cover macht soooo neugierig, das muss man ja sofort aus dem Regal nehmen!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 16. Mai 2019 um 08:10

Ich finde es auch schade,das man so gar nichts von Berlin oder einer Linde im Hintergrund sieht. Das hätte mir noch besser gefallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Readaholic kommentierte am 14. Mai 2019 um 09:23

Das Cover wirkt nostalgisch. Ein verliebtes Pärchen unter eine Regenschirm, ganz rechts im Bild, so dass der Titel gut zur Geltung kommt. Der rote Mantel ist ein Eyecatcher und gibt dem Ganzen Pfiff. Wäre der Mantel in gedeckten Farben, käme das Cover langweilig rüber.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 14. Mai 2019 um 19:18

Ich finde die Aufteilung auf dem Cover gut, die Platzierung des Paares unter dem Regenschirm am Rand und der rote Mantel der Frau. Mir fehlt der Bezug zu „ unter den Linden „.Da hätte ich es schön gefunden, einen Baum mit ins Cover einzubauen. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gina1627 kommentierte am 15. Mai 2019 um 15:07

Ich finde das Cover ist sehr dezent gehalten, strahlt aber für mich das gewisse Etwas aus. Ich mag diese Buchgestaltung bei historischen Romanen! 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 17. Mai 2019 um 19:44

Mir gefällt das Cover gut, schlicht aber schön. Hat was von den 50ern. Aber schön, sieht romantisch aus.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
MelaM kommentierte am 17. Mai 2019 um 20:26

Mir gefällt das Cover nicht so gut.
In einer Buchhandlung wäre ich wahrscheinlich sogar daran vorbei gegangen.
Was wirklich schade gewesen wäre

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 20. Mai 2019 um 08:13

Aufgefallen wäre mir das Buch auch nur weil ich die Autorin kenne.da ist der rotgedruckte Name schon ein eyecatcher.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
KimVi kommentierte am 19. Mai 2019 um 16:17

Der rotgedruckte Name der Autorin, in Verbindung mit dem roten Mantel der Dame auf dem Cover, gefällt mir optisch gut. Doch leider finde ich die Gestaltung des Covers sonst etwas zu schlicht. Wahrscheinlich hätte  ich das Buch, bei einem Bummel durch den Buchhandel, gar nicht bemerkt. Mir hätte es gut gefallen, wenn im Hintergrund vielleicht noch das Café Kranzler zu sehen gewesen wäre.  

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 20. Mai 2019 um 08:11

Genau, ein Bezug zu Berlin fehlt mir auch sehr auf dem Cover.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:50

Hier passen Inhaltsangabe und Cover wirklich sehr gut zusammen. Grau nach/für der/die schlimme Zeit und trotzdem Farbe für die Zukunft.