Leserunde

Leserunde zu "Wir sind das Feuer" (Sophie Bichon)

Wir sind das Feuer
von Sophie Bichon

Bewerbungsphase: 13.02. - 27.02.

Beginn der Leserunde: 05.03. (Ende: 26.03.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Wir sind das Feuer" (Sophie Bichon) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Seine Liebe wird sie verbrennen. Doch sie kann ihm nicht widerstehen.

Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College kommt. Und tatsächlich: Gleich zu Beginn ihres Studiums begegnet sie Paul und alles scheint plötzlich anders. Mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen Bernsteinaugen weckt er Gefühle in ihr, die sie schon längst vergessen glaubte. Mit ihm ist sie wild und frei und endlich wieder glücklich. Sie ist dabei, sich unwiederbringlich in ihn zu verlieben. Doch was sie nicht ahnt: Paul hütet ein dunkles Geheimnis. Die Wahrheit könnte ihre Liebe in Flammen aufgehen lassen …

Der Auftakt zur Redstone Reihe von Sophie Bichon

»Eine unfassbar berührende Geschichte, die jedes Leserherz gleich mit der ersten Seite erobert.« zeilenverliebt

ÜBER DIE AUTORIN:

Sophie Bichon wurde 1995 in Augsburg geboren und studiert Germanistik. Ihre Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Liebe in der Literatur, weil ihrer Meinung nach letztendlich jeder Roman von der Liebe handelt. Schon immer hat sie das Schreiben geliebt. Deswegen trägt sie auch stets ein Notizbuch bei sich, in dem sie ihre Ideen festhalten kann. Wenn sie nicht gerade schreibt, lässt sie sich von Musik und den Verrücktheiten des Lebens inspirieren, überlegt sich neue Tattoomotive und träumt von der Weltreise, die sie eines Tages machen möchte. Wir sind das Feuer ist ihr erster Roman.

31.03.2020

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
luna.literary kommentierte am 13. Februar 2020 um 12:12

Das Cover ist ein absoluter traum! Es ist meiner Meinung nach ein absoluter hingucker. Aber auch der Klappentext spricht mich absolut an. Ich liebe College Geschichten. Und der Klappentext klingt einfach zu 100% nach einem Buch, dass mir gefallen wird.

Aus diesem Grund wuerde ich sehr gern an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pöbel-Pinguin kommentierte am 13. Februar 2020 um 12:30

Wow, das Buch interessiert mich brennend! ;)

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 13. Februar 2020 um 13:46

Das klingt einfach nur fantastisch und genau nach meinem Geschmack. Daher probiere ich hier gerne mal mein Glück und würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 13. Februar 2020 um 13:58

Was für ein wunderschönes Cover und die Beschreibung des Inhalts hört sich auch sehr vielversprechend an. Daher also ganz schnell in den Lostopf gehüpft  und auf eine nette Glücksfee gehofft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 13. Februar 2020 um 14:11

Das hört sich nach einer tollen Liebesgeschichte an. Da springe ich doch gleich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 13. Februar 2020 um 14:13

Das Cover hat sofort meine Aufmerksamkeit erregt und die kurze Inhaltsangabe hat ihr übriges dazu beigetragen, dass meine Neugier geweckt ist und ich dieses Buch unbedingt lesen wollen würde!

Deshalb hüpfe ich mit Anlauf mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 13. Februar 2020 um 14:19

Der Klappentext klingt sehr interessant, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
19Siggi58 kommentierte am 13. Februar 2020 um 14:30

Jetzt bin ich sehr gespannt, welches Geheimnis Paul wohl in sich trägt. Ich erwarte eine spannende Liebesgeschichte, die einige Turbulenzen mit sich bringt. Der Klappentext kommt sehr geheimnisvoll daher, und das Cover passt sehr gut zu diesem Thema.   Ich habe großes Interesse an dem Buch, und würde daher gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 13. Februar 2020 um 14:34

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farbkombination mag ich sehr, nicht so aufdringlich und gut passend zur Geschichte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cora kommentierte am 13. Februar 2020 um 15:26

Ich habe schon so viel von dem Buch gehört und brenne dafür! Also ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tea-Books-and-Pets kommentierte am 13. Februar 2020 um 15:32

Oh da muss ich unbedingt mitmachen =)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 13. Februar 2020 um 15:40

Das klingt nach wundervollem Lesestoff, perfekt für lange Winterabende. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Lautschi_ kommentierte am 13. Februar 2020 um 16:13

Klingt nach einer tollen Liebesgeschichte
Da mach ich doch glatt mit...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 13. Februar 2020 um 16:26

Von dem Buch habe ich noch nie gehört. Es klingt nach einer vielversprechenden Geschichte, die ich gerne lesen würde. Daher bewerbe ich mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniRS kommentierte am 13. Februar 2020 um 16:31

Das Cover zieht mich an und der Klapptext spricht mich sehr an. Außerdem sind die Teaser auf Insta schon gut, deswegen versuch ich mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 13. Februar 2020 um 16:45

Hört sich gut an. Ich wäre gerne dabei, daher bewerbe ich mich für ein Leseexemplar und dann heißt es Daumendrücken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 13. Februar 2020 um 16:53

Ich möchte das Buch so unbedingt, unbedingt gerne lesen! Ich habe es schon auf Instagram gesehen und das Cover bewundert! Es sieht so schön aus, aber der Klappentext klingt auch so toll! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 13. Februar 2020 um 17:39

Auch hier spricht mich die Geschichte wieder  wahnsinnig an, eil sie alles enthält, was ich an einem Buch liebe. College, Liebe, Dunkles Geheimnis. Tatsächlich reichen bei mir diese drei Dinge schon, um ein buch für mich, unter anderem, interessant zu machen. Hier versuche ich gerne mein Glück :)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mone39 kommentierte am 13. Februar 2020 um 19:05

Wow das ist endlich mal wieder ein Buch nach meinen Geschmack
Ich würde sehr gerne mitlesen und hüpfe mal mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 13. Februar 2020 um 20:02

Klingt nach einer schönen Liebesgeschichte - da versuche ich mal mein Glück ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fuddelknuddel kommentierte am 13. Februar 2020 um 20:05

Mir steht schon länger mal wieder der Sinn nach einer süßen College-Romanze, bei diesem Buch hoffe ich damit auf meine Kosten zu kommen! Mich sprechen sowohl Klappentext als auch Cover direkt an und ich würde mich wirklich freuen, mitlesen zu dürfen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 14. Februar 2020 um 00:17

Das Buch klingt vom Klapptext her wirklich interessant,daher versuche ich gerne mal mein Glück und springe in den Lostopf. =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 14. Februar 2020 um 07:34

Wahrscheinlich hat er das Feuer gelegt und ist Schuld an ihrem Trauma - am Ende werden sie sich deshalb trennen, obwohl sie sich so doll lieben ... Deshalb müssen wir dann Teil 2 lesen, um zu erfahren, ob sie doch noch glücklich werden können.

Würde gerne sehen, ob ich Recht habe - deshalb hüpfe ich in den Lostopf! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anni90 kommentierte am 14. Februar 2020 um 07:39

Ich bin direkt auf das Cover aufmerksam geworden, ein echter Blickfang.

Der Klappentext konnte mich auch sehr überzeugen, ich liebe College-Geschichten.

Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei und hüpfe in den Lostopf :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 14. Februar 2020 um 09:03

Auf Redstone bin ich schon über instagram aufmerksam geworden. Das machen die ja wirklich sehr gut, das Marketing. Ich würde wahnsinnig gerne mitlesen und gucken, ob das Buch die hohen Erwartungen, die geschürt werden, erfüllen kann. Bitte, bitte, bitte, bitte. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 14. Februar 2020 um 09:18

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahs Büchertraum kommentierte am 14. Februar 2020 um 09:25

Das Buch hat meine Aufmerksamkeit bereits mit seinem tollen Cover geweckt, obwohl der Klappentext der Grund ist, warum ich es unbedingt lesen möchte. Leider konnte ich es in freier Wildbahn hier im Handel noch nirgends entdecken.

Aber vielleicht habe ich ja nicht nur Glück, das Buch hier zu gewinnen, sondern auch noch an der Leserunde teilnehmen zu können. Mich zugleich noch mit anderen darüber auszutauschen, wäre wirklich toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookfreak922 kommentierte am 14. Februar 2020 um 09:38

Ich habe mich letztes Jahr in, das tolle Cover, der Autorin verliebt und als dann die Leseprobe online kam war ich direkt Feuer und Flamme für diese Geschichte. Louisa ist eine besondere Protagonistin, die eine schlimme Vergangenheit hinter sich hat und man unbedingt herausfinden will, was genau passiert ist. Auf der anderen Seite ist da Paul in dessen Leben kein Platz für Gefühle sind und er ebenfalls ein dunkles Geheimnis hat von dem nur wenige wissen. 
 

Ich würde mich freuen an der Leserunde teilnehmen zu können.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tkmla kommentierte am 14. Februar 2020 um 09:39

Die Bescheibung gefällt mir außerordentlich gut, also springe ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lili-Marie kommentierte am 14. Februar 2020 um 11:14

Ich warte schon sehr lange auf das Buch und würde gerne mein Glüch versuchen.

Das Cover zusammen mit dem Titel macht schon sehr neugierig und der Klappentext klingt sehr gut. Ich bin ein Fan von College-Geschichten und ich denke das mir auch diese Geschichte gefallen wird. Es klingt nicht nur nach einer College-Liebesgeschichte sondern scheint auch eine gewisse Spannung mit hineinzubringen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annis-Bücherstapel kommentierte am 14. Februar 2020 um 11:14

Der Klappentext hört sich nach richtig viel Spannung, aber vor allem Emotionen an. Da wäre ich gern in der Leserunde dabei. Natürlich möchte ich Pauls dunkles Geheimnis erfahren und wissen, wie Louisa damit umgehen wird.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Annis-Bücherstapel kommentierte am 14. Februar 2020 um 11:16

Das Cover gefällt mir sehr. Es sieht harmonisch aus mit der warmen und dezenten Farbgebung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
HannaK89 kommentierte am 14. Februar 2020 um 11:38

Oh, von dem Buch habe ich schon so viel bei Instagram gelesen!

Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund eines amerikanischen Colleges - das ist genau meins! Sehr gerne versuche ich mein Glück, ich wäre wahnsinnig gern bei der Leserunde dabei!

Liebe Grüße,
Hanna

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sunshine-500 kommentierte am 14. Februar 2020 um 11:47

Mir gefällt das Cover sehr gut, die Farben sind harmonisch aufeinander abgestimmt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 14. Februar 2020 um 11:46

ich würde die berührende Liebesgeschichte gerne lesen und bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schokocookieh kommentierte am 14. Februar 2020 um 12:08

Das Cover ist ein absoluter Traum. :)
Auch der Kappentext ist mega vielversprechend. Ich kann es kaum abwarten dieses Buch zu lesen. 
deshalb würde ich mich sehr freuen an der Leserunde teilzunehmen. :)

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 14. Februar 2020 um 12:53

Es sieht sehr edel aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Furbaby Mom kommentierte am 14. Februar 2020 um 13:15

Oh mein Gott, das ist ja der Wahnsinn!! Ich bin "Feuer und Flamme" für dieses Buch und "brenne" darauf, es zu lesen!! Seit ich das New Adult Genre für mich entdeckt habe, verschlinge ich Collge-Romane und würde mich riesig, riesig freuen, nach Redstone reisen zu dürfen!!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Furbaby Mom kommentierte am 14. Februar 2020 um 13:17

Ich liebe die zarten, warmen Farben! In Kombination mit dem goldfarbenen Schriftzug sehen sie sehr elegant aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MartinMy97 kommentierte am 14. Februar 2020 um 13:27

Ich liebe New Adult Bücher und dieses sieht nicht nur traumhaft aus, es hört sich sogar ungemein interessant an.

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WatersofBooks kommentierte am 14. Februar 2020 um 13:37

Das Cover sieht hinreißend aus und der Klappentext, der beschreibt was in der Geschichte vorgeht, hat sofort in mein Herz getroffen, wie bei jedem Buch, wenn ich weiß, dass ich es unbedingt lesen möchte es wäre sehr schön, wenn ich mich mit anderen Lesekameraden in dieser Leserunde austauschen dürfe

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 14. Februar 2020 um 14:40

Für mich ist das Cover nichts. Ich bin aber auch nicht die Zielgruppe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolkenschloss kommentierte am 14. Februar 2020 um 14:47

Ich habe jetzt schon so viel Gutes über das Buch gehört und der Klappentext macht mich auch echt neugierig es endlich auch einmal zu lesen! Ich liebe College-Geschichten und bin schon super gespannt was es wohl mit dem Feuer und den Flammen auf sich hat, die die Liebe der beiden gefährden kann! Klingt nach einer perfekten Geschichte für mich und deswegen würde ich mich super freuen, wenn ich es hier im Rahmen der Leserunde lesen dürfte! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 14. Februar 2020 um 14:53

An dieser Leserunde würde ich sehr gerne teilnehmen :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LilaLullaby kommentierte am 14. Februar 2020 um 15:07

An dieser Leserunde würde ich auch gern teilnehmen wollen. Die Farben des Cover sind interessant und schön. Die Story hört sich aber auch super an, nach einer mitreißenden Liebesgeschichte. Bestimmt ist da auch Taschentuchalarm drin, wenn ich mit den Charakteren mitfühle.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherschildkroete kommentierte am 14. Februar 2020 um 15:19

Das Cover sieht sehr schön aus und der Klapüpentext hört sich sehr interessant an. Ich habe mir eine kleine Leseprobe durchgelesen und man grübelt wirklich darüber nach, was genau bei Louisa und Paul passiert ist. Warum sind beide so, wie sie sind?

Aiden finde ich cool. Er macht einen herzlichen Eindruck und er ist ein super Mitbewohner. Aber auch Trish finde ich sehr sympathisch. Dieses Dreiergespann von früher hat schon einiges für sich. Ob Paul hinter das Geheimnis von Lou kommt und umgekehrt?

Es würde mich sehr freuen, wenn ich an dieser Leserunde zu diesem wunderbaren Buch teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 14. Februar 2020 um 16:39

Das Buch sieht toll aus und der Klappentext spricht mich sehr an. Daher bewerbe ich mich gerne für die Runde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover2011 kommentierte am 14. Februar 2020 um 17:10

Der Klappentext macht mich sehr neugierig auf die Geschichte und so versuche ich sehr gerne mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
G3FORC3 kommentierte am 14. Februar 2020 um 17:42

Ich versuche einfach mal mein Glück und bewerbe mich.

Mir sagt der Klappentext zu und klingt auch viel versprechend und macht lust auf mehr.

Ich würde mich freuen, wenn ich Teil dieser Leserunde sein könnte.  =D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fraeulein m kommentierte am 14. Februar 2020 um 18:52

Ich lese vor allem Fantasy, aber auch New und Young Adult und das Buch hört sich sehr gut an.. ich bin sehr gespannt, was für ein Geheimnis er verbirgt und ob er mit dem Feuer, welches sie vergessen möchte etwas zu tun hat..

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
fraeulein m kommentierte am 14. Februar 2020 um 18:54

Das Cover passt finde ich, gut zum Klappentext. Ich mag die Farben und das Gold welches das ganze eleganter wirken lässt;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 14. Februar 2020 um 18:59

Das Cover spricht mich an und der Klappentext weckt meine Neugier. Ich kenne noch kein Buch von Sophie Bichon und ich würde diese Reihe wahnsinnig gerne kennenlernen. Zwar hatte ich noch bei keiner meiner Bewerbungen hier Glück, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Luki kommentierte am 14. Februar 2020 um 19:14

Der Roman hört sich nach einer romantischen wie auch emotionalen Liebesgeschichte an. Das Cover ist total aktuell. Ich würde mich freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen. Es ist genau mein Genre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alisa Dametz kommentierte am 14. Februar 2020 um 19:17

Das Cover ist mega schön. Der Inhalt spricht mich sehr an. Ich würde mich freuen an der Leserunde teilzunehmen. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 14. Februar 2020 um 20:19

Die Farben sind jetzt eher nicht so meins; das Marmorierte hingegen finde ich ziemlich hübsch - allerdings passt das Cover farblich nicht unbedingt glänzend (oder feurig) zum Titel des Romans, finde ich.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 14. Februar 2020 um 20:58

Ich habe schon gutes gehört. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SasaRay kommentierte am 14. Februar 2020 um 22:08

Das Cover ist mega! Was für ein Farbspiel. Ich habe bereits auf Insta schon ein bisschen vom Redstone College gesehen und ich bin absolut im Hype drin.
Ich liebe alle College - Geschichten und dieses Buch ist genau in meinem Beuteschema.
Ich würde mich wirklich sehr freuen, es gemeinsam mit anderen Lesern im Rahmen der Leserunde lesen zu können. Der Austausch mit anderen verleit jeden Buch nochmal eine zusätzliche Tiefe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelo2 kommentierte am 14. Februar 2020 um 23:24

Was für ein hübsches Cover! Auch der Klappentext hat mein Interesse geweckt, do dass ich den Roman gern hier in der Runde lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 15. Februar 2020 um 00:12

Ich wäre froh wenn ich mitlesen dürfte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blue sky kommentierte am 15. Februar 2020 um 01:13

Der Klappentext hört sich sehr aufregend an. Da springe ich doch gleich in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blue sky kommentierte am 15. Februar 2020 um 01:13

Der Klappentext hört sich sehr aufregend an. Da springe ich doch gleich in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 15. Februar 2020 um 09:20

Das Buch hat schonmal ein wirklich schönes Cover das mich sehr anspricht. 

Romane die am College spielen finde ich immer sehr interessant und das Buch klingt als würden einige tolle Geheimnisse raus kommen. Ich bin sehr interessiert und würde gerne an der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaSonrisa kommentierte am 15. Februar 2020 um 12:00

Juhuuuu! Ich habe mich gerade riesig gefreut, als ich entdeckt habe, dass es hier eine Leserunde zu "Wir sind das Feuer" geben wird. Das Buch habe ich gestern auf seiner Verlagsseite entdeckt und war vom Cover, der Handlung und der Autorinnenbiographie total begeistert.

Ich liebe ja New und Young Adult Romane und lese am liebsten in der jeweiligen Originalsprache. Beim Namen Sophie Bichon dachte ich im ersten Moment an eine französische Autorin war aber dann umso begeisterter, als ich las, dass es sich um eine deutsche Autorin handelt, die auch noch bei mir um die Ecke wohnt! :)

Der Roman an sich verspricht eine spannende, leidenschaftliche und herzzerreißende Geschichte - eine Mischung die ich über alles liebe. Daher würde ich mich riesig freuen, wenn ich an der Lesrunde teilnehmen dürfte! :)

Ich frage mich, was es für ein Feuer war, dass Louisas Leben so verändert hat und ob Paul schuld an dessen Entstehung ist. Laut der Leseprobe war es ja wohl ein Autounfall. Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Fragen auflösen werden und wie sich die Beziehung zwischen Louisa und Paul entwickeln wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ekolabine kommentierte am 15. Februar 2020 um 12:26

das buch klingt megaspannend. da versuche ich gerne mein glück :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 15. Februar 2020 um 13:34

Das klingt genau nach meinem Geschmack. Daher würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 15. Februar 2020 um 14:29

Das scheint doch mal ein interessanter Liebes/-Frauenroman zu sein. Ich bewerbe mich für ein Leseexemplar, denn ich glaube hier an gute Unterhaltung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bluemchen kommentierte am 15. Februar 2020 um 14:30

Das schöne Cover und der Klappentext sprechen mich sehr an. Es klingt als würde dieses Buch Herzen brechen lassen und einen hohen Taschentuchverbauch garantieren. Allerdings wirkt es auf den ersten Blick auch vorhersehbar, was mich trotzdem nur noch Neugieriger auf die Geschichte macht. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und würde mich freuen bei der leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 15. Februar 2020 um 14:37

An dieser Leserunde würde ich auch gern teilnehmen wollen. Die Farben des Cover sind interessant und schön. Die Story hört sich aber auch super an, nach einer mitreißenden Liebesgeschichte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahs_Leseliebe kommentierte am 15. Februar 2020 um 16:32

Oh mein Gott! Ich habe auf diversen Social Media Kanälen bereits so viel von diesem Buch gesehen und von vielen Bloggern nur Gutes darüber gehört, dass es mich wirklich wirklich neugierig gemacht hat. Die Leseprobe hat mir auch sehr gefallen. Ich lese viele New Adult Bücher / Liebesromane und ich würde mich sehr freuen mich zu diesem Buch hier mit anderen austauschen zu können. Es wäre toll, wenn ich bei dieser Leserunde dabei sein dürfte! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aprikosa kommentierte am 15. Februar 2020 um 22:57

Das Cover ist wunderschön und der Klappentext begeistert einen sofort. Ich liebe College-Romance-Stories und diese klingt ganz besonders schön. Ich bin gespannt auf die Begegnung von Louisa und Paul und auf das Geheimnis. Ich erwarte eine spannende Story mit vielen Auf und Abs. Ich würde unheimlich gerne an der Leserunde teilnehmen.

Meine Rezensionen veröffentliche auf meinem Blog, Instagram, lesejury, lovelybooks und verschiedenen Buchverkaufsplattformen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CatiLesemaus kommentierte am 16. Februar 2020 um 00:52

Schon lange bevor das Buch erschienen ist, wurde das Buch in den sozialen Medien an vielen Orten angekündigt und gehypt, deswegen würde ich gerne wissen, was dahinter steckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Missi kommentierte am 16. Februar 2020 um 08:22

Wow das Cover sprach mich sofort an, ich mag ja hübsche Cover und dieses hier ist wirklich hübsch.

Auch das was ich gelesen habe hat mich an gesprochen. Würde mich riesig freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 16. Februar 2020 um 14:12

Das Buch klingt auf jeden Fall spannend. Da mache ich mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
riris_buecher kommentierte am 16. Februar 2020 um 15:19

Der Klappentext hört sich vielversprechend an. Würde gerne an der Leserunde teilnehmen wollen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 16. Februar 2020 um 17:01

Das hört sich nach einem richtig tollen Buch an und ich würde es sehr gerne lesen,

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
die magische buecherwelt kommentierte am 16. Februar 2020 um 18:13

Das Cover ist ein Traum und versuche mein Glück

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 16. Februar 2020 um 19:36

Das Cover ist sehr harmonisch, die Farbe ansprechend - beides passend zum Thema des Buches. Auch die Schrift ist passend. Sehr schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Freyala kommentierte am 16. Februar 2020 um 19:39

Ich finde, dass das Buch Mega interessant klingt. Ich liebe das Cover und auch der Klappentext klingt mega gut. Ich habe schon so viel gutes über das Buch gehört. Daher würde ich mich freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen darf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
HanniinnaH kommentierte am 16. Februar 2020 um 20:13

Uii, wie schön ist das den, dass es hier eine Leserunde zu dem Buch gibt. Ich habe schon viel davon auf Instagram und Amazon gesehen. Das Cover ist einfach nur ein träumen, weshalb ich ja auch erst auf die Gesichte aufmerksam geworden bin. Der Klappentext klingt sehr ansprechend und trifft genau meinen Geschmack.

...ich mache auch gleich mal einen kleinen Hupf und springe gleich mal mit in den Lostopf mit dazu. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 16. Februar 2020 um 20:45

Ich würde gerne wissen, was hinter Pauls dunklem Geheimnis steckt, deshalb bewerbe ich mich auch für das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_liest kommentierte am 17. Februar 2020 um 06:11

Boah, schon so viele Bewerbungen! Ich versuche trotzdem mein Glück... :-)
"Wir sind das Feuer" passt perfekt in mein Beuteschema. In College Romanzen kann ich mich immer so richtig verlieren. Ich hab schon so eine kleine Idee was passiert sein könnte - vielleicht hab ich ja Glück und darf in der Leserunde rausfinden ob ich recht behalte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Boleynhistoric kommentierte am 17. Februar 2020 um 07:28

Von dem Buch hab ich schon so viel Gutes gehört und bin schon tierisch gespannt auf dei Story :) Das Cover haut mich zwar nicht von den Socken, sieht aber ganz hübsch aus. Die Leseprobe hat es mir da schon eher angetan!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenisvea kommentierte am 17. Februar 2020 um 07:46

Auch dieses Buch hört sich interessant an. Wäre gerne dabei. LG Sandra von lenisveasbücherwelt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
isisbuecherwelt kommentierte am 17. Februar 2020 um 08:29

Wow. Ich liebe dieses Cover. Und der Klappentext hört sich mega gut an. Ich bin schon so gespannt auf dieses Buch und habe schon soviel gutes gehört. Außerdem liebe ich College Geschichten und Geschichten in denen die Charaktere schwere Schicksalsschläge durchlebt haben. Denn solche Geschichten strahlen immer eine besondere Stärke aus und zeigen einem immer, dass sich das kämpfen lohnt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 17. Februar 2020 um 09:18

Wow wow wow! Das Buch ist absolut mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich springe somit in den Lostopf fund drücke ganz fest die Daumen, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neverland3r kommentierte am 17. Februar 2020 um 09:21

Ich sehe das Buch gefühlt überall. Der Klappentext klingt unfassbar gut! Ich versuche mal mein Glück. Vielleicht klappt es mit der Leserunde. Ich würde mich sehr freuen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Neverland3r kommentierte am 17. Februar 2020 um 09:21

Ich liebe die Art von Cover. Und dieses hier ist besonders schön mit der Farbgebung!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my.book.journal_ kommentierte am 17. Februar 2020 um 13:52

Wie cool, das Buch steht schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Das Cover ist ein absoluter Traum! Ich liebe die Farben, und wie minimalistisch es gehalten wird. Auch der Kalppentext klingt unheimlich spannend. Restlos überzeugen konnte mich aber die Leseprobe. Schon während den ersten Seiten konnte mich Sophies Schreibstil packen. Ich bin super gespannt, wie es weitergeht - und würde mich sehr freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiuri kommentierte am 17. Februar 2020 um 18:09

Ich habe total Lust mal wieder eine Liebesgeschichte zu lesen und dieses Buch klingt wirklich vielversprechend. Mir gefällt es, dass beide Protagonisten scheinbar dunkle Geheimnisse haben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeilen_springerin babbelte am 17. Februar 2020 um 20:34

Oh ich würde so gerne bei dieser Leserunde mitmachen. Ich abe soviele positive Meinungen anhand einer Leseprobe gehört und finde diese auch richtig schön. Das Cover ist so süß gestaltet und der Inhalt klingt jetzt schon interessant. Ich hoffe so sehr das es klappt und wünsche allen viel Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 17. Februar 2020 um 21:00

Das klingt interessant. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathamaus kommentierte am 17. Februar 2020 um 21:11

Cooles cover und cooler Titel. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 18. Februar 2020 um 05:47

Oh, ich hab total drauf gehofft, das genau dieses Buch als Leserunde geplant wird.. Ich Fieber schon die ganze Zeit darauf hin und würde mich wahnsinnig freuen es mit euch diskutieren zu können und lesen zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass es richtig spannend wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 18. Februar 2020 um 09:28

Da wird mn direkt neugierig, was es mit beiden Personen auf sich hat. Was hat sie erlebt und was verbirgt er für ein Geheimnis. Aber uf jeden Fall klingt es ein tollen Romanze, die auf der Uni spielt und es immer wieder toll, wenn man beim lernen ein Pause machen möchte und lieber an eine andere Uni fliehen möchte, an der es wohl heiß zugeht :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 18. Februar 2020 um 10:57

Würde gerne an der Leserunde teilnehmen. Klappentext klingt toll 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 18. Februar 2020 um 13:07

Das Buch wird ja schon echt gehypt über Booktube etc. Ich würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Athene1989 kommentierte am 18. Februar 2020 um 13:18

Ich bin nicht so ein Freund von pink,muss ich gestehen,daher finde ich das Cover lediglich ganz okay. ^^ Immerhin ist es recht schlicht,das gefällt mir.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Schneeweißchen kommentierte am 18. Februar 2020 um 13:27

Nicht meine Farben, würde mich also eher nicht ansprechen. Dennoch finde ich es vom Aufbau her optisch gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Scalymausi kommentierte am 18. Februar 2020 um 14:02

Klingt nach einer tollen Geschichte. Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lene108 kommentierte am 18. Februar 2020 um 16:21

Das klingt gut, und ein Erstling ist immer spannend. Ich wäre gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 18. Februar 2020 um 17:00

Alleine das Cover ist toll...Dazu der kurze Einblick ins Buch, da passt es einfach...Würde gerne mitlesen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
beccisbookishwonderland kommentierte am 18. Februar 2020 um 18:57

Das Cover ist einfach traumhaft schön - seit ich es zum ersten Mal gesehen habe, habe ich mich direkt verliebt ♥ abgesehen mal davon bin ich ein absoluter College-Geschichten-Fan - ich kann mich meist super in die Charaktere hineinversetzen und habe richtig viel Spaß beim Lesen. Aus diesem Grund - und weil mich natürlich der Klappentext anspricht - möchte ich mich um ein Freiexemplar für diese Leserunde bewerben. 
Ich mein, hört sich das nicht einfach mega spannend an? Was ist Pauls Geheimnis? Und was hat es mit den Flammen auf sich? - Ich bin jetzt schon zum zerreißen gespannt. 
Ich hoffe die Losfee bringt mir Glück ♥ :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 18. Februar 2020 um 18:59

Hört sich richtig gut an :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_magical_books kommentierte am 18. Februar 2020 um 21:51

Das Cover hat mich sofort angesprochen und neugierig auf mehr gemacht. Der Klappentext hat mich ebenfalls sehr angesprochen und mein Interesse geweckt. Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen, um mehr über die Protagonistin und ihre Geschichte zu erfahren ! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 18. Februar 2020 um 22:25

Von dem Buch habe ich mehrere 5 Sterne Rezensionen gelesen, da würde ich bei der Leserunde gerne mit dabei sein.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
claudik. kommentierte am 18. Februar 2020 um 22:27

Ich finde das Cover ok...rosa ist jetzt nicht so meine Farbe

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
claudik. kommentierte am 18. Februar 2020 um 22:35

Ich lasse mich gerne auf " Neues" ein . Vorallem interessieren mich neue Autoren .

Ich würde es gerne lesen , um zu beurteilen, ob es mich ab der ersten Seite berührt

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenisworldofbooks kommentierte am 19. Februar 2020 um 10:07

Über das Buch habe ich schon so viel gutes gehört. Das Cover ist auch einfach nur ein Traum. Sehr gerne würde ich Louisa und Paul nach Redstone begleiten. Mich würde auch interessieren, was in Louisas Vergangenheit passiert ist und was Pauls Geheimnis ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiherzi kommentierte am 19. Februar 2020 um 13:29

Ich würde mich sehr freuen bei dieser Leserunde dabei zu sein! :) Die Geschichte klingt sehr gut, unterhaltsam und tiefgängig zugleich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Worttaenzerin kommentierte am 19. Februar 2020 um 15:17

"Wir sind das Feuer" überzeugt direkt mit seinem Cover und dem Klappentext. Der Inhalt klingt sehr geheimnisvoll und nach einer emotionalen New Adult Geschichte, genau wie ich sie mag. 
Die Leseprobe hat mich direkt überzeugen können. Der Schreibstil ist einfach fantastisch und man verliert sich schnell zwischen den Worten.
Die Protagonisten Louisa und Paul sind interessante Charaktere, die beide ein Päckchen zu tragen haben. Inwiefern Paul wohl mit Louisas Vergangenheit zutun hat? Aber auch die Nebencharaktere und die ersten Interaktionen mit den Freunden und Geschwistern machen einen guten Eindruck. Vor allem Louisas Mitbewohner Aiden scheint echt toll zu sein.

Daher würde ich natürlich sehr gerne wissen wie es weitergeht und an dieser Leserunde teilnehmen und mich darüber austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Babycake kommentierte am 19. Februar 2020 um 15:28

Das Buch klingt wirklich schön und ist zudem auch hübsch anzusehen. Ich würde gerne mitlesen und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lene108 kommentierte am 19. Februar 2020 um 17:37

Mir kommt das Cover ehrlich gesagt etwas nichtssagend vor... und zu rosa. Aber wer weiß. Neugierig auf die Geschichte bin ich trotzdem.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sontho kommentierte am 19. Februar 2020 um 18:15

Ich bin neugierig geworden und wäre sehr gerne dabei!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
bluetenzeilen kommentierte am 19. Februar 2020 um 21:27

Dieses Cover ist einfach nur wunderschön und hat mich direkt in ihren Bann gezogen. 

Die Farben passen einfach perfekt zueinander und ergänzen sich einfach perfekt. Zudem wurde die Schrift in meinen Augen auch richtig gut gewählt und passt wundervoll zu diesem goldenen und rosa Hintergrund. 

Ein Buch, was ich im Laden auf jeden Fall auch nur aufgrund des Covers kaufen würde!

 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bluetenzeilen kommentierte am 19. Februar 2020 um 21:32

Dieses Cover ist einfach nur wunderschön und hat mich direkt in ihren Bann gezogen. 

Die Farben passen einfach perfekt zueinander und ergänzen sich einfach perfekt. Zudem wurde die Schrift in meinen Augen auch richtig gut gewählt und passt wundervoll zu diesem goldenen und rosa Hintergrund.

Ein Buch, was ich im Laden auf jeden Fall auch nur aufgrund des Covers kaufen würde. 

Das Buch hört sich vom Klappentext einfach so unfassbar gut an und ich habe bereits sehr viel gutes gehört, dass wir uns sehr freuen würden an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen. 

Ich habe bereits von anderen Rezensionen gelesen, dass der Schreibstil wohl wunderschön sein soll und genau das hoffe und denke ich vielleicht auch. 

Schon jetzt würde ich die Seiten direkt durchlesen und das Buch selbst in die Hand nehmen und lesen. 

Das Cover, der Klappentext und die Geschichte hören sich einfach so vielversprechend und einzigartig an, dass es unfassbar wäre es selbst lesen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy Bell kommentierte am 19. Februar 2020 um 22:45

Bei Liebesgeschichten werde ich einfach schwach! Klingt richtig gut und ich würde mich sehr freuen, sein Geheimnis zu lüften!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aenneken kommentierte am 20. Februar 2020 um 10:18

Ich war schon ewig nicht mehr auf wld aktiv und wollte dies gerne wieder ändern und finde als erstes diese grandiose LR
Das muss ein Zeichen sein!

Ich liebe collegegeschichten und NA.
Habe dieses Buch schon verfolgt und würde daher gerne eine LR mitmachen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 20. Februar 2020 um 10:22

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine kommentierte am 20. Februar 2020 um 14:10

Das klingt nach einer tollen Liebesgeschichte zwischen den beiden Protagonisten.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tine kommentierte am 20. Februar 2020 um 14:14

Ich finde das Cover schön. Der Marmor als Hintergrund sieht toll aus und die weichen Farben passen gut dazu.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Moina kommentierte am 20. Februar 2020 um 17:00

Das klingt nach einer mitreisenden Geschichte, die einen bestimmt in ihren Bann ziehen kann 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja Wiegel kommentierte am 20. Februar 2020 um 17:31

Das Cover sieht traumhaft schön aus. Der Klappentext liest sich auch sehr interessant. Ich mag College-Geschichten sehr. Ich würde unheimlich gerne erfahren, wie es mit Louisa und Paul weitergeht. Deshalb bewerbe ich mich für ein Freiexemplar.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tanja Wiegel kommentierte am 20. Februar 2020 um 17:32

Das Cover sieht traumhaft schön aus, die Farben passen perfekt zueinander

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathi248 kommentierte am 20. Februar 2020 um 20:01

Wow, das Buch klingt richtig gut. Der Klappentext lässt mich auf eine spannende Liebesgeschichte hoffen, bei der sowohl die Protagonistin als auch ihr "Auserwählter" eine dunkle Vergangenheit zu haben scheinen. Genau so eine Geschichte würde ich gerade total gerne lesen und mich dann hier mit den anderen Lesern darüber austauschen. Die Rezension im Anschluss wird natürlich auch auf anderen Seiten veröffentlicht. Und ab in den Lostopf mit mir!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mietze kommentierte am 20. Februar 2020 um 20:56

Der Titel hört sich toll an. Der Klapptext auch. Ich würde mich freuen an der Leserunde teilzunehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahbl kommentierte am 20. Februar 2020 um 22:04

Wow, das klingt nach einem Buch was mich komplett vom Hocker hauen könnte. Ich würde mich freuen, mitlesen zu dürfen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief meinte am 21. Februar 2020 um 08:44

Das hört sich nach einem gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa an... das hoffentlich perfekte Buch dazu... ich würde es gerne ausprobieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Becci3008 kommentierte am 21. Februar 2020 um 12:45

Das Buch hört sich super interessant an, mich interessiert jetzt schon das dunkle Geheimnis welches Paul hütet.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 22. Februar 2020 um 07:51

Das Cover passt zu einem Mädchen / Frauenbuch. Die Farbe ist schön, aber  ich mag es nicht so, es ist nichts Besonderes.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannicake kommentierte am 22. Februar 2020 um 11:41

Der Klappentext hört sich sehr spannend an. Er macht sehr neugierig darauf, was für ein Geheimnis Paul hat, denn was kann so groß sein, dass es die Liebe der beiden kosten kann? Es hört sich danach an, dass das Buch sehr viele Emotionen an den Leser überträgt und beim Lesen fesselt.

Ich würde sehr gerne bei der Leserunde zu diesem Buch dabei sein, um mcih mit anderen Lesern/Leserinnen intensiv über die Handlung und das Buch an sich austauschen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 22. Februar 2020 um 11:46

Wow, der Klappentext klingt super und ist genau mein Ding! Ich wäre super gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 22. Februar 2020 um 22:53

Das hört sich richtig gut an!! Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
louvre74 kommentierte am 22. Februar 2020 um 23:37

Die Leseprobe klingt toll und das Buchcover sieht klasse aus. Ich möchte gerne mitlesen :-).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 23. Februar 2020 um 07:02

Ich finde den Roman spannend und interessant und wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Rademacher kommentierte am 23. Februar 2020 um 09:51

Das klingt nach einer spannenden und emotionalen Geschichte. Bei der Beschreibung bekommt man gleich Lust das Buch zu lesen. Deshalb bewerbe ich mich sehr gerne bei dieser Leserunde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 23. Februar 2020 um 13:24

Ich würde mein Glück sehr gerne versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manja82 kommentierte am 23. Februar 2020 um 15:32

Bereits auf der Verlagsseite ist mir dieser Roman aufgefallen. Das es jetzt eine Leserunde dazu gibt finde ich klasse.
Das Cover ist richtig gelungen, es macht was her, und der Klappentext verspricht tolle Lesestunden.
Gerne probiere ich mein Glück und bewerbe mich für eines der Exemplare.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 23. Februar 2020 um 16:00

Der Inhalt hört sich schon mal sehr schön an da bekomme ich gleich Lust weiter zu lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brijo kommentierte am 23. Februar 2020 um 19:49

Die Geschichte hört sich toll an - wunderschönes Cover.

Ich versuch mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 24. Februar 2020 um 08:27

Hier wäre ich gerne dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Millstry kommentierte am 24. Februar 2020 um 15:30

Ich habe eben dieses wunderschöne Cover gesehen und bin sofort neugierig geworden. Ich habe den Klappentext gelesen und bin mir sicher, dieses Buch muss ich lesen! Liebesromane sind das Beste was es gibt. Es ist immer ein auf und Tief der Gefühle und reißt einen mit in eine andere Welt. Leserunden machen mir immer großen Spaß, da man sich so wunderbar mit anderen lieben Leuten austauschen kann. Ich habe mit Leserunden nur positive Erfahrungen gesammlt und würde mich sehr freuen, ein Teil dieser sein zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drakonia kommentierte am 24. Februar 2020 um 16:32

Von diese Buch habe ich schon soviel gutes gehört. Da würde ich super gerne mitlesen. Mir gefällt der Klappentext echt sehr gut

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
read-dream-fall kommentierte am 24. Februar 2020 um 19:18

Das Cover sieht echt toll aus. Ich habe schon von einiges Gutes von diesen Buch gehört. Ich hüpfe deshalb gerne in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
san1 kommentierte am 24. Februar 2020 um 20:50

Die Information zum Auftaktbuch liest sich richtig spannend. Die Veränderung, die ein Anfang am College zu mit sich bringt, ist nicht zu unterschätzen. Paul wirkt anziehend und ganz so einfach kann man sich im Studium auch nicht aus dem Weg gehen.

Für eine Liebe zwischen den beiden wäre ich bereit, auch wenn es so aussieht, als würde es äußerst schwierig werden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Desiree - Romantic Bookfan kommentierte am 24. Februar 2020 um 22:18

Hallo,

ich finde den Klappentext sehr ansprechend und das Cover ist wunderschön. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Julia85 kommentierte am 25. Februar 2020 um 07:48

Nicht nur das Cover ist ein echter Hingucker, sondern auch der Klappentext macht absolut neugierig auf das Buch. Ich liebe Liebesgeschichten und bin immer auf der Suche nach neuen Geschichten, die mich fesseln und mir den Atem rauben. Deshalb wäre ich gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
I-Love-Cheese kommentierte am 25. Februar 2020 um 08:11

Oooh mein Gott, die story hört sich richtig toll an.

da wäre ich gerne dabei.

hier meine anbiedernde Bewerbung.

*Drücke-mir-selber-die-daumen*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CherryFreak90 kommentierte am 25. Februar 2020 um 08:36

Das Cover hat mich direkt neugierig gemacht. Der Klappentext hört sich super an
Ich würde gerne nochmal mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 25. Februar 2020 um 11:21

Ich bin sehr gespannt auf diesen Auftaktband.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lucie15 kommentierte am 25. Februar 2020 um 13:25

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Farbkombination zusammen mit dem Schrift finde ich sehr gelungen. Ob das zum Inhalt passt, weiß ich noch nicht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CreamPuff kommentierte am 25. Februar 2020 um 13:38

Das Cover ist wunderschön und die Story spricht mich sehr an.

Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen und hüpfe dann mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 25. Februar 2020 um 18:23

Ich würde gerne mitlesen. Das Buch verspricht eine unterhaltsame Geschichte, die Spaß macht sie zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 25. Februar 2020 um 23:04

Da ich zwischendurch gerne Liebesgeschichten lese und nun schon seit längerer Zeit keine mehr hatte, würde ich mich sehr über diese freuen :) eine Mischung aus Liebe und Herzschmerz.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 26. Februar 2020 um 06:19

College Geschichten gehen immer. Ich wäre sehr gerne mit dabei ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marias_buecherchaos kommentierte am 26. Februar 2020 um 10:33

Das Buch ist mir vor allem bei Instagram schon häufiger über den Weg gelaufen. Das Cover finde ich ganz schön und auch von Band zwei ist die Farbgebung richtig toll. 

Eine Protagonistin mit roten Haaren finde ich, da ich selbst eine rote Natur Mähne habe, immer mega cool. Ich bin sehr gespannt auf das Debut von Sophie Bichon und freue mich zu erfahren, was sowohl Louisa, als auch Paul erlebt haben und was sie voreinander verbergen. Der Klappentext hört sich gut an, ich liebe College Geschichten und würde mich riesig freuen Teil des Redstone College zu werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesefreak95 kommentierte am 26. Februar 2020 um 13:28

Wow, was für ein tolles Cover. Und der Klapptext gefällt mir sehr gut. Ich liebe College Geschichten und würde diese so gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookRomance kommentierte am 26. Februar 2020 um 16:12

Ich habe mich unglaublich gefreut, als ich gesehen habe, dass es zu "Wir sind das Feuer" eine Leserunde geben wird. Da muss ich einfach dabei sein! Ich habe schon sehr viel über das Buch gehört - schließlich kommt man bei Instagram und Co derzeit nicht um das Buch herum. Und auch die Kampagne vom Verlag und der Autorin selber haben mich total neugierig gemacht. Zunächst bin ich auf den Redstone Instagram Account gestoßen und da war mein Interesse direkt geweckt! Ich habe seitdem schon viel über das Buch mitbekommen, was mich richtig neugierig macht und nun würde ich gerne selber endlich das Buch lesen. Dann noch in einer Leserunde wäre natürlich noch besser! Ich liebe College Geschichten und das Setting der University in Redwood hört sich großartig an. Ich liebe Amerika und die Rocky Mountains und da kommt schon Fernweh auf, bevor ich überhaupt in die Geschichte eingetaucht bin. Auch die Charaktere hören sich spannend an und ich hatte bereits einen kleinen Ausschnitt gelesen, der echt neugierig macht.

 

Am liebsten lese ich Young Adult und Fantasy, aber in den letzten Monaten habe ich New Adult neu für mich entdeckt. Bisher habe ich nur zwischendurch mal eins gelesen, aber viele der Neuerscheinungen konnte mich ehrlich überzeugen und ich bin gespannt was mich nun in "Wir sind das Feuer" erwartet. Ich würde mich freuen bei der Leserunde dabei zu sein!

 

Besonders gespannt bin ich darauf welche Rolle Feuer in der Geschichte spielen wird und was in Louisas Leben vorgefallen ist. Und hat Paul damit wohl was zu tun? Zum Schluss muss dann natürlich auch noch das Cover erwähnt werden! Was für ein Traum! Ich liebe die Farben und es ist einfach ein richtiges Schmuckstück, was sich großartig in meinem Regal machen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaiiii kommentierte am 26. Februar 2020 um 17:34

Neben dem wunderschönen Cover finde ich auch die Inhaltsangabe sehr ansprechend und hüpfe daher gerne für ein Exemplar in den Lostopf!  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiriamAnne kommentierte am 26. Februar 2020 um 22:05

Dieses Buch klingt einfach nur fantastisch <3 habe es schon bei so vielen gesehen die einfach nur hin und weg waren! Würde so gerne in der Leserunde mitlesen <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yourheartbooks kommentierte am 26. Februar 2020 um 22:23

Nicht nur der Klappentext hört sich toll an, sondern auch die Handlung erscheint mir vielversprechend!

Das Cover sieht wunderschön aus und ist im Bücherregal sicherlich ein absoluter Hingucker.

Nachdem ich bereits über das Buch sehr viel positives an Kritik auf Instagram gelesen habe, würde ich mir gerne meine eigene Meinung bilden und mit großer Freude an der Leserunde teilnehmen. Ich wäre unglaublich glücklich über eines der Freieexemplare!

LG Shirley :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy Bell kommentierte am 27. Februar 2020 um 00:01

Sehr gerne würde ich hier dabei sein. Das Cover ist wunderschön und der Text verspricht eine spannende Liebesgeschichte. Klingt super!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 27. Februar 2020 um 07:48

Ich würde mich gerne bewerben, denn das Buch hat schon vor einiger Zeit mein Interesse geweckt. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesekatha65 kommentierte am 27. Februar 2020 um 08:14

Das Cover ist wunderschön udn gefällt mir unglaublich gut. Auch die Leseprobe fand ich interessant und sehr schön geschrieben.

Alles bei einem Feuer zu verlieren ist eine schreckliche Vorstellung und ein noch größerer Albtraum, die arme Louise. Ich bin gespannt welches Geheimnis Paul hat, hat er etwas mit dem Feuer zu tun? Und werden sie trotzdem zusammen sein können?

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleinemaus87 kommentierte am 27. Februar 2020 um 08:33

Ich habe lange überlegt, ob ich mich hier bewerbe. Aber da ich seit langem mal wieder Lust auf eine Leserunde habe, versuche ich nun doch mein Glück :-)

Das Buch klingt einfach gut und durch Instagram bin ich schon sehr neugierig darauf.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde teilnehmen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julies_buchgefluester kommentierte am 27. Februar 2020 um 09:58

Von diesem wunderschönen Buch habe ich vor allem in den sozialen Medien schon etliche begeisterte Stmmen gehört, deshalb versuche ich noch schnell mein Glück bei dieser Leserunde.

Der Klappentext klingt so spannend und interessant, dass ich diese Geschichte unbedingt lesen möchte, um herauszufinden, was hinter Louisa und dem Feuer steckt. Außerdem finde ich als Studentin Collegegeschichten immer besonders ansprechend.

Daher würde ich unheimlich gerne an dieser Leserunde teilnehmen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stinsome kommentierte am 27. Februar 2020 um 11:38

Das Buch habe ich schon seit Längerem ins Auge gefasst - wie schön, dass es eine Leserunde dazu gibt! Ich würde mich riesig freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Mone39 kommentierte am 27. Februar 2020 um 12:56

Ich finde das Cover sehr schön. Das Gold harmonisiert. Wenn jetzt noch die Geschichte perfekt ist dann hat die Autorin alles richtig gemacht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Carrie98 kommentierte am 27. Februar 2020 um 17:19

Ich habe schon so viel von diesem Buch gehört und mich interessiert diese Story total. Auch das Cover ist ein absoluter Traum. Ich würde mich freuen mich mit anderen hier in der Leserunde austauschen zu können :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 27. Februar 2020 um 18:06

Das hört sich nach einem richtig tollen Buch an und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NataliaMelike kommentierte am 27. Februar 2020 um 18:20

Schon als ich das Buch im letzten Jahr zum ersten Mal auf der Instagramseite der Autprin gesehen habe, hat es mich richtig neugierig gemacht und ist dorekt auf meine Wunschliste gewandert! Ich würde mich wirklich riiiiesig, wenn ich bei der Leserunde dabei sein durfte, weil es nach der perfekten Story für mich klingt und ich mich schon allein durch den Klappentext ziemlich sicher bin, dass mir das Buch total gut gefallen wird. :D 

Meine Rezension veröffentliche ich auf meinem Blog, Lovelybooks, Goodreads, Lesejury, Wasliestdu, Amazon, Thalia, Böhnert, Weltbild, Hugendubel und Mojoreads. Außerdem stelle ich es auf meinem Bookstagramaccount (https://www.instagram.com/flyingthroughthepages_/) vor.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 27. Februar 2020 um 18:41

Bin schon lange sehr gespannt auf dieses Buch. Der Klappentext überzeugt.

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 27. Februar 2020 um 19:26

Ich bin schon ganz hibbelig und gespannt auf die Auslosung morgen!

Jetzt heißt es fest die Daumen drücken...

Thema: Hibbel-Runde
MrsFraser kommentierte am 28. Februar 2020 um 12:03

Hier hibbel ich ausnahmsweise auch mal richtig mit. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MelaM kommentierte am 27. Februar 2020 um 19:40

Wow. Das Cover hat mich gerade total angezogen.
Und der Klappentextes hat mich natürlich neugierig gemacht. Eine College Geschichte.
Uch bin gespannt was louisa erlebt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine Avola kommentierte am 27. Februar 2020 um 19:43

Ich würde mich über ein Exemplar freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jackys.book.world kommentierte am 27. Februar 2020 um 19:46

Wunderschönes Cover. Ich würde sehr gerne mal wieder an einer Leserunde teilnehmen und mich mit anderen austauschen:)

Thema: Hibbel-Runde
Kathi248 kommentierte am 27. Februar 2020 um 19:48

Ich hibbel auch schon mit und drücke uns allen die Daumen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 27. Februar 2020 um 23:13

Ein Buch, wo mich das Cover schon mal sehr anspricht. Ich bewerbe mich um einen Platz in der Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gbooks kommentierte am 27. Februar 2020 um 23:40

Auf dieses tolle Schmückstück bin ich das Erste mal auf Instagram aufmerksam geworden. Der Klappentext erinnert mich sehr an "Berühre.Mich.Nicht" von Laura Kneidel und "Nächstes Jahr am selben Tag" von Colleen Hoover. Was für ein grandioser Mix. Da ich die Bücher schon super fand und Collage-Geschichten liebe, würde ich sehr gerne an der Leserunde teilnehmen. <3

Thema: Hibbel-Runde
Lena Wilczynski kommentierte am 28. Februar 2020 um 06:14

Kaffee und Tee für alle :-) ich hibbel heute ganz arg mit und würde mich wahnsinnig freuen.

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:55

Kaffee klingt super. Da bin ich dabei! 

Thema: Hibbel-Runde
Langeweile kommentierte am 28. Februar 2020 um 08:47

Ich habe schon sehr lange an keiner Leserunde hier teilgenommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn es heute mal wieder klappt.

Thema: Hibbel-Runde
Furbaby Mom kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:44

Dem kann ich mich nur anschließen. Bei mir ist es mittlerweile 1 Jahr her, seit ich hier das letzte Mal Glück hatte... Aber bei diesem tollen Buch musste ich es einfach versuchen!

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:56

Dann drücke ich Dir besonders fest die Daumen! 

Thema: Hibbel-Runde
Furbaby Mom kommentierte am 28. Februar 2020 um 18:40

Danke, das ist ganz lieb von Dir! Leider hat es ja bei uns beiden nicht geklappt dieses Mal, aber wir haben bestimmt auch hier mal wieder eine Leserunde zusammen :-).

Thema: Hibbel-Runde
Mone39 kommentierte am 28. Februar 2020 um 08:51

Da ich seit langen auch an keiner leserunde mehr teilnehmen konnte wurde ich mich freuen wenn es diesmal klappen würde :-)

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 28. Februar 2020 um 08:57

Lasst ihr mich auch in eure Hibbelrunde, auch wenn ich einen Infekt habe? Überall herrscht ja Panik!

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:55

Virtuell ist das ja überhaupt kein Problem! :-)

Thema: Hibbel-Runde
sunshine-500 kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:04

Ich geselle mich mit einer Tasse Tee zu euch und hibbel mit :-)

Thema: Hibbel-Runde
Scalymausi kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:13

Ich schließe mich der Hibbelrunde an und fiebere der Entscheidung entgegen.

Thema: Hibbel-Runde
Furbaby Mom kommentierte am 28. Februar 2020 um 09:41

Huuuuu, es wird ein hibbeliger Tag werden! Ich geselle mich mit einem Käffchen zu Euch auf die Hibbelcouch.

Thema: Hibbel-Runde
LaSonrisa kommentierte am 28. Februar 2020 um 10:37

Ich geselle mich mit einem Fenchel-Anis-Kümmel-Tee in die Runde! :) Hoffentlich werden wir bald vom Hibbeln erlöst, denn das macht mich immer ganz nervös, wenn ich ein Buch uuunbedingt lesen möchte. ;)

Thema: Hibbel-Runde
Tanja Wiegel kommentierte am 28. Februar 2020 um 10:46

Ich geselle mich mal zu Euch und hibbel mit. Bin schon so gespannt

Thema: Hibbel-Runde
lesebrille kommentierte am 28. Februar 2020 um 10:48

Huch, heute ist ja schon Freitag, da kann ich mithibbeln.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 28. Februar 2020 um 13:28

Hallo zusammmen,

die Gewinner dieser Leserunde wurden nun ausgelost. Folgende Mitglieder dürfen sich über je ein Leseexemplar von "Wir sind das Feuer" freuen: 

aenneken
claudik.
Drakonia
frthkrue
Hannicake
I-Love-Cheese
Julia85
julies_buchgefluester
Kleinemaus87
LaSonrisa
Lenisworldofbooks
louvre74
manja82
Maya Rottenmeier
Pöbel-Pinguin
Sarahs Büchertraum
Sun27
tkmla
WatersofBooks
zeilen_springerin

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim gemeinsamen Lesen und Diskutieren & ein schönes Wochenende für alle! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Maya Rottenmeier kommentierte am 28. Februar 2020 um 16:19

Wahnsinn, ich schnapp gleich über vor Freude. Dies ist meine erste gewonnene Leserunde hier und dann mit einem so vielversprechenden Buch. Verrückt vor Glück, beschreibt gerade treffend meinen Zustand. :-)))

Herzlichen Glückwunsch an alle Mitgewinner. 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 29. Februar 2020 um 21:00

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, bes. Sun27 und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Maya Rottenmeier kommentierte am 05. März 2020 um 14:00

Ist denn schon bei einem der glücklichen Gewinner das Buch angekommen? Heute startet ja die Leserunde, aber ich warte noch auf das Buch. 

Thema: Wer hat gewonnen?
claudik. kommentierte am 05. März 2020 um 18:51

Hallo Maya
Ich warte auch noch
Lg

Thema: Wer hat gewonnen?
Maya Rottenmeier kommentierte am 05. März 2020 um 19:16

Dann bin ich beruhigt, das ich nicht alleine damit bin. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Maya Rottenmeier kommentierte am 07. März 2020 um 14:07

Eben ist es angekommen, jippieyyyy :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
claudik. kommentierte am 05. März 2020 um 18:49

Guten Abend
Heute sollte ja die Leserunde beginnen
Bis dato ist das Buch bei mir noch nicht angekommen.
Wem geht's genauso ?
Allen einen schönen Abend

Thema: Wer hat gewonnen?
julies_buchgefluester kommentierte am 06. März 2020 um 11:36

Bei mir ist das Buch gerade angekommen. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Maya Rottenmeier kommentierte am 06. März 2020 um 13:53

Du Glückliche :-) Viel Lesespaß

Thema: Wer hat gewonnen?
frthkrue kommentierte am 06. März 2020 um 13:32

Ich habe bis heute auch noch nicht das Leseexemplar erhalten, aber bei uns kommt die Post eh nur jeden zweiten Tag. Vielleicht habe ich morgen Glück. Wer das Buch bereits hat, dem wünsche ich schon mal viel Vergnügen.

Thema: Wer hat gewonnen?
claudik. kommentierte am 06. März 2020 um 15:28

Mein Exemplar ist heute angekommen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Maya Rottenmeier kommentierte am 07. März 2020 um 10:57

Ich warte leider immer noch. Vielleicht kommt es ja heute. 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lena Wilczynski kommentierte am 28. Februar 2020 um 13:30

Schade, dass es nicht geklappt hat, liebe Glückwünsche an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 28. Februar 2020 um 13:34

ich gratuliere euch und viel Spaß beim Lesen

Thema: Wer hat gewonnen?
Annis-Bücherstapel kommentierte am 28. Februar 2020 um 13:55

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
manja82 kommentierte am 28. Februar 2020 um 14:00

Wow, damit hab ich irgendwie gar nicht gerechnet. Ich freue mich mitlesen zu dürfen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Athene1989 kommentierte am 28. Februar 2020 um 14:03

Schade,leider kein Glück gehabt,aber ich wünsche den Gewinnern viel Spaß mit dem Buch =)

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 28. Februar 2020 um 14:41

Glückwünsche an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 28. Februar 2020 um 15:08

Glückwunsch den Gewinnern! Ich bin leider nicht dabei.

Thema: Wer hat gewonnen?
LaSonrisa kommentierte am 28. Februar 2020 um 16:16

Juhuuu! :) Ich glaubs ja gar nicht, musste meinen Namen gerade 3x lesen, bevor ich es glaubte! Ich freue mich riiiesig! Vielen herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch an alle anderen Mitgewinner! Das ist ja mal ein super Start ins Wochenende! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 28. Februar 2020 um 17:21

Wie schade! :-(

Aber ganz herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Hannicake kommentierte am 28. Februar 2020 um 17:32

Ich freue mich sehr, mit diesem Buch hier bei der Leserunde dabei zu sein. Ich wünsche uns viel Spaß beim Lesen und diskutieren.

Thema: Wer hat gewonnen?
julies_buchgefluester kommentierte am 28. Februar 2020 um 17:56

Wow, wie cool! Ich hätte niemals damit gerechnet zu gewinnen und freue mich jetzt schon riesig auf meine allererste Leserunde überhaupt.

Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und den Austausch mit euch darüber. ;)

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Sarahs Büchertraum kommentierte am 28. Februar 2020 um 18:30

Oh, so eine schöne Nachricht! Ich freue mich wirklich sehr bei der Leserunde dabei sein zu dürfen! Ganz lieben Dank an die Glücks- und Losfee! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Furbaby Mom kommentierte am 28. Februar 2020 um 18:39

Wie schade :-(, mal wieder kein Glück gehabt. Aber herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner/innen und ganz viele schöne Lesestunden! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 28. Februar 2020 um 19:25

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und habt eine schöne Leserunde! :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 28. Februar 2020 um 19:31

Ist halt grad so ein aktuelles Liebesgedöns-Cover. Aussagelos und bleibt auch nicht in Erinnerung.

Thema: Wer hat gewonnen?
19Siggi58 kommentierte am 28. Februar 2020 um 19:32

Schade, bei mir hat es nicht geklappt. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern, und viel Spaß in der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
SasaRay kommentierte am 28. Februar 2020 um 20:42

Schade, leider nicht gewonnen
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
SasaRay kommentierte am 28. Februar 2020 um 20:44

In das harmonische cover kam man sich doch eigentlich nur verlieben...

Thema: Wer hat gewonnen?
aenneken kommentierte am 28. Februar 2020 um 22:00

Oh wie toll! Vielen lieben Dank!
Ich freue mich auf eine tolle Runde :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
aenneken kommentierte am 28. Februar 2020 um 22:15

Also eigentlich istues ganz hübsch. Ich würde im Geschäft sicher ein Blick wagen.. Aber die Kombi rosa Gold ist eigentlich nicht mein Geschmack

Thema: Wer hat gewonnen?
Blue sky kommentierte am 28. Februar 2020 um 23:42

Herzlichen Glückwunsch an alle :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 29. Februar 2020 um 08:16

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei der Leserunde 

Thema: Wer hat gewonnen?
tkmla kommentierte am 29. Februar 2020 um 10:36

Ich freue mich riesig! Was für eine schöne Nachricht zum Wochenende! Glückwunsch auch an alle Mitgewinner :-)

 

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hannicake kommentierte am 29. Februar 2020 um 13:42

Das Cover ist ganz hübsch. Das Rosa finde ich nicht so passend, weil es eher dezent wirkt und nichts mit Feuer oder so zu tun hat, aber es zeigt, dass es eine Liebesgeschichte ist. Vielleicht sieht es ja sehr schön aus, wenn man es in den Händen hält, auf Bildern wirkt es ja manchmal etwas anders...

Thema: Wer hat gewonnen?
Tine kommentierte am 29. Februar 2020 um 20:27

Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!
Bin gespannt wie es euch gefallen wird und schau dann mal vorbei.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 01. März 2020 um 11:22

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
marias_buecherchaos kommentierte am 02. März 2020 um 11:50

Ach schade, dass es dieses Mal nicht geklappt hat, aber Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lenisworldofbooks kommentierte am 02. März 2020 um 20:08

Gerade erst gesehen, ich freue mich schon soo auf das Buch!

Thema: Wer hat gewonnen?
claudik. kommentierte am 02. März 2020 um 21:59

Oh toll ich sehe es jetzt erst
Ich freue mich
Danke schön

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 02. März 2020 um 22:48

Probier mal mein Glück

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
WatersofBooks kommentierte am 06. März 2020 um 15:27

Das Cover ist einfach wunderschön! Die Farbverläufe erinnern an eine Mischung aus Feuer und Farben. Wirklich sehr schön und passend zur Geschichte!

Thema: Wer hat gewonnen?
I-Love-Cheese kommentierte am 06. März 2020 um 16:45

Ach nein wie lustig.
Ich habe heute erst erkannt, dass ich bei der Leserunde gewonnen habe, als das Buch in meinem Briefkasten lag.
Doof, jetzt muss ich mein aktuelles Buch neu organisieren.
So, dann lese ich mich Mal rein. Passt ja auch zu dem Wetter.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
I-Love-Cheese kommentierte am 06. März 2020 um 17:06

Also im Großen und ganzen ist das Cover sehr ansehnlich. Die goldene Schrift, die etwas von Rest abgehoben würde ist ganz gut. Jedoch finde ich es, im Bezug auf Feuer, etwas zu rosa lastig. Etwas mehr rot und rauchige Töne wären treffender gewesen.
Was ich auch gelungen finde, ist das beiliegende Lesezeichen, mit der selben Aufmachung wie das Cover.

Thema: Wer hat gewonnen?
zeilen_springerin kommentierte am 06. März 2020 um 20:37

Wow, erste Leserundebewerbung und direkt so ein tolles Buch. Als es heute ankam dachte ich erst, woher kommt das denn jetzt und dann schaue ich hier rein. Wahnsinnig.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
claudik. kommentierte am 07. März 2020 um 13:15

Hallo liebe Leserunde

Ich habe den ersten Teil unserer Lektüre durch und bin eigentlich angenehm überrascht .

Mir gefällt der Schreibstil der Autorin Sophie Bichon ,somit komme ich für mich gut durch das Buch und es macht mir Spass

Generell gefallen mir Romane ,wo Bücher und Literatur mit eine Rolle spielen .

 Louisa  finde ich frech und witzig und vorallem sehr schlagfertig mit ihren Worten

Toll finde ich das die Schriftstellerin den Roman zweigeteilt aus Louisas Sicht und Pauls Sicht schreibt und dabei immer den passenden Moment findet .

Da ich nun die erste bin die hierzu schreibt ,da das Buch vermutlich bei jedem erst gestern ankam, möchte ich mich noch etwas zurück halten und nicht allzu viel spoilern.

Soviel kann ich aber schon sagen das Kapitel Momentaufnahme und der Ausflug zu The Book Nook

hat mir sehr gut gefallen .Somit bin ich auf Eure ersten Momentaufnahmen gespannt und wünsche euch viel Spaß beim Lesen

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
aenneken kommentierte am 07. März 2020 um 14:17

Uh du hast es schon? Dann kann ich Montag bestimmt loslegen :)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Lenisworldofbooks kommentierte am 16. März 2020 um 21:17

Ich finde auch total schön, dass Bücher eine Rolle spielen. Vor allem die Buchhandlung fand ich soo soo schön.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Sun27 kommentierte am 17. März 2020 um 10:19

Ich finde Verweise auf andere Bücher auch immer schön. Die Liste mit den schönsten Worten ist eine tolle Idee und die beschriebene Buchhandlung würde ich auch gerne mal besuchen.

Thema: Lieblingsstellen
claudik. kommentierte am 07. März 2020 um 13:09

Meine Lieblingsstellen aus dem 1.Abschnitt

Mein erster Schmunzler auf Seite 25 :

"Verdammt ,Summers", knurrte ich genervt, "ich sage dir das jetzt noch ein einziges Mal, damit du mich endlich mit diesem Scheiß Thema in Ruhe lässt: Ich. Will. Keine. Freundin. Ich habe keine Zeit für so etwas! "

Bestes Zitat im ersten Abschnitt: Sag mir was du liest und ich sage dir wer du bist !

Lieblingsstelle 9. Kapitel Seite 101-104 ...the book nook....

 

Thema: Lieblingsstellen
WatersofBooks kommentierte am 08. März 2020 um 10:50

Ging mir auch so! Habe auch deine Lieblingsstellen und noch ein paar dazu. Gerade wo sie bei der Party in Kapitel 4 auf dem Balkon saßen, hatte ich wieder so eine spezielle Stimmung, zwischen Freiheit und Melancholie! Eines meiner Lieblingswörter ist ab jetzt auch Tsundoko (Angewohnheit Bücher zu kaufen, sie aber nicht zu lesen). Welcher Bücherwurm hat nicht diese Angewohnheit?

Thema: Lieblingsstellen
claudik. kommentierte am 08. März 2020 um 17:10

Stimmt ich glaube diese Angewohnheit haben echt viele , und dann steht man vor dem Regal und überlegt ,welches Buch lese ich als nächstes :)

Thema: Lieblingsstellen
Maya Rottenmeier kommentierte am 09. März 2020 um 14:46

Zum Glück hält sich das bei mir in Grenzen. Wäre auch schade um die Bücher.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Julia85 kommentierte am 07. März 2020 um 20:55

Mein Buch kam gestern auch an und so konnte ich gleich starten. Mir gefallen Bücher grundsätzlich, die aus mehreren Perspektiven geschrieben sind. Deshalb finde ich die Wechsel zwischen Louisa und Paul richtig toll. Insbesondere, weil es manchmal nur Momente sind, die einen Wechsel ausmachen. Ich bin mit Louisa und Paul gleich warm geworden und bin natürlich gespannt, welche Geheimnisse die Beiden mit sich tragen. Ein paar kleine Informationen sind in den ersten Kapiteln bereits enthalten, sodass ich mir schon einiges zusammen reimen kann. Aber es bleibt spannend. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auch sehr gut. Das Buch lässt sich flüssig lesen. Auch möchte ich unbedingt noch wissen, wieso Paul mit seinem Freund Außen einen solchen Deal bzgl Mitbewohnerinnen ausgemacht hat (Ich möchte nicht spoilern, deshalb etwas kryptisch).

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
claudik. kommentierte am 08. März 2020 um 01:25

Warm geworden bin ich auch mit beiden ziemlich schnell
Bei Louisa bin ich mir fast sicher was ihr passiert ist ,bzw warum sie so ist ,wie sie ist.Bei Paul hab ich eine Ahnung. Bin gespannt wie es weiter geht

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
aenneken kommentierte am 10. März 2020 um 20:07

Lousia finde ich nach dem ersten Abschnitt auch fast schon eindeutig. Bei Paul kann man erahnen, aber keine genauen Abläufe erkennen

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
zeilen_springerin kommentierte am 18. März 2020 um 09:33

Bei Paul habe ich eine leise Ahnung aber ich bin mir bei Louisas Schicksal bin ich mir sehr sicher

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Kleinemaus87 kommentierte am 23. März 2020 um 18:19

Ich habe schon so einen Ahnung was Pauls Geheimnis ist. Bin mal gespannt ob ich am Ende recht habe. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
WatersofBooks kommentierte am 08. März 2020 um 10:46

Hallo meine liebe Leserunde!

Ich habe den ersten Teil der Lektüre gerade beendet und bin mir jetzt schon sicher, dass dieses Buch eines meiner Jahreshighlights wird! Ich persönlich finde, dieses Buch ist reine Poesie, Freiheit und Melancholie!

Durch die Landschaft von Redstone geführt zu werden und das auch noch so lebendig beschrieben von der Autorin, hat mir wahnsinnig gut bis jetzt gefallen. Man konnte die Worte, den Wind und die Sonne fast auf der Haut fühlen und in mir ist ein solches Freiheits- und Ruhegefühl erwacht.

Auch die Charaktere, vor allem Louisa und Paul, sind mir bis jetzt wahnsinnig sympathisch! Louisa, die eigentlich eher eine schon fast zurückgezogene Träumerin ist (eigentlich wie ich selbst) und manchmal so mutige und richtig weise Momente hat, war wirklich liebenswert. Dazu kommt ja auch noch, dass sie ein Bücherwurm ist. Paul ist auf der einen Seite so strahlend und ich liebe seine künstlerische Ader, auf der anderen hat er jedoch auch diese Schuld in sich, die im eine schöne Tiefe verleihen. Alleine wie er über Louisa denkt und sie beschreibt, ist einfach schon alleine für sich ein Highlight.

Auch die vielen Sätze und Wörter, die mir jetzt im Laufe des Buches sehr wichtig geworden sind, runden die Geschichte perfekt ab! 

Bin schon sehr auf die nächsten Teile gespannt!

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
claudik. kommentierte am 08. März 2020 um 17:04

Mit Louisa gebe ich dir Recht. Ich mag ihre mutigen schlagartigen Kommentare ,jedesmal aufs Neue .

Man kann sich auch richtig vorstellen wie sie aussieht

Die Poesie und Melancholie kommt denk ich daher,da dieses Buch sehr viele Zitate oder beschriebene Inhalte anderer Bücher wiedergibt .

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
manja82 kommentierte am 08. März 2020 um 15:00

Abschnitt eins ist gelesen (ich bin schon viel weiter aber egal) und ich liebe diesen Roman total. Ich weiß auch jetzt schon das ich Teil 2 dann auch lesen muss.
Durch den Perspektivenwechsel kann man Louisa und auch Paul gut folgen. Und man merkt als Leser sie haben beide so ihre Geheimnisse. Das macht die Geschichte aber so anziehend, denn ich will sie lüften.
Überhaupt mag ich beide Protas total gerne, sie sind so herrlich normal. Und dann sind da immer diese Momente, wo es gewaltig knistert. Mal gucken wann denn jetzt echt was passiert.
Der Schreibstil ist einnehmend und man rauscht durch die Seiten.
Ich werde dann mal weiterlesen ....
 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
WatersofBooks kommentierte am 08. März 2020 um 15:56

Hallo, ich bins wieder!

Ich habe sogar jetzt auch schon den zweiten Teil der Lektüre gelesen, weil diese Geschichte wirklich wahnsinnig gut ist. Ich kann bis jetzt sagen, sie ist nich nur eine dieser "durchschnittlichen" New Adult Romane, sondern hat einen echten Tiefgang an Gefühlen

. Gerade im zweiten Teil hier jetzt, hat man auch schon mehr erfahren was mit Louisa passiert ist, jedoch bleibt man bei Paul noch etwas im Dunkeln, auch wenn ich eine Ahnung habe. Dennoch versteht man die Charaktere jetzt noch viel besser, findet sie noch sympathischer und lernt sie einfach so richtig kennen. Ich persönlich finde ja, das Louisa eine der besten Protagonistinnen überhaupt ist, weil sie wirklich so beschrieben ist, als stände sie direkt neben mir. Was ich sagen möchte, ich habe einen echt guten Draht zu ihr und auch zu Paul! Eigentlich liebe ich bis jetzt wirklich die gesamte Clique!

Dennoch bekomme ich jetzt etwas Angst, denn ich fürchte mich etwas vor dem, was am Ende dieses Buches noch geschehen könnte.

Bin trotzdem sehr gespannt wie es weitergeht! 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
claudik. kommentierte am 09. März 2020 um 12:44

Deine Aussage mit dem Tiefgang der Gefühle gebe ich dir vollkommen Recht ! Ich finde das Buch stellenweise auch echt sehr erotisch geschrieben.

Ich bin auch gespannt wie es weitergeht, irgendwas wird sicher passieren ,ein Happy End sicher nicht ,da es ja einen 2. Band geben wird .

Insgeheim erhoffe ich sogar einen 3. Band. Wir lasen uns mal überraschen

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
manja82 kommentierte am 08. März 2020 um 16:34

Ups, in der falschen Kategorie gepostet ... daher hier nochmal ...

Abschnitt eins ist gelesen (ich bin schon viel weiter aber egal) und ich liebe diesen Roman total. Ich weiß auch jetzt schon das ich Teil 2 dann auch lesen muss.
Durch den Perspektivenwechsel kann man Louisa und auch Paul gut folgen. Und man merkt als Leser sie haben beide so ihre Geheimnisse. Das macht die Geschichte aber so anziehend, denn ich will sie lüften.
Überhaupt mag ich beide Protas total gerne, sie sind so herrlich normal. Und dann sind da immer diese Momente, wo es gewaltig knistert. Mal gucken wann denn jetzt echt was passiert.
Der Schreibstil ist einnehmend und man rauscht durch die Seiten.
Ich werde dann mal weiterlesen ....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
claudik. kommentierte am 08. März 2020 um 17:08

Ohja dieses Knistern, alleine schon die Beschreibung aus beiden Perspektiven ,wenn sich beide immer etwas näher kommen .

Ich bin auch gespannt ,ob im 2. Abschnitt wirklich was passiert

Meine Prognose : Ich glaube nicht das schon im 2. Abschnitt was passiert ,ich glaube da müssen wir bis Abschnitt 3 warten

Ich werde nun auch weiter lesen ,gestern hatte ich leider keine Zeit dazu

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Maya Rottenmeier kommentierte am 08. März 2020 um 22:02

Oh ja, Teil 2 ist jetzt schon eingebucht!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
LaSonrisa kommentierte am 10. März 2020 um 13:44

"Und dann sind da immer diese Momente, wo es gewaltig knistert. Mal gucken wann denn jetzt echt was passiert."

Ich liebe diese Momente auch immer, vor allem vor dem ersten Kuss und dem ersten Mal. Soo zauberhaft! ♥ Vor allem die Szene als beide auf dem Sofa saßen und sich Pauls Hand immer weiter an Louisa annährte, hat bei mir für Kribbeln gesorgt. :)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Maya Rottenmeier kommentierte am 08. März 2020 um 22:01

Hallo liebe Mitleser, nun bin ich auch gestartet.

Der Einstieg verlief fantastisch. Der aktive und flüssige Schreibstil liegt genau auf meiner Welle. Noch tappe ich im Dunkeln, was genau Paul belastet und bei Lou ist es noch dunkler. Ihre Charaktere sind für mich sofort greifbar und die Autorin versteht es, mich nur so durch die Seiten rauschen zu lassen. 

Was ich bedaure, ist die Tatsache, dass ich ihren ersten Kuss nicht hautnah miterleben durfte. Denn wenn ich an den TV-Abend denke, wo sich nur ihre Hände berührt haben, kribbelte es wie verrückt in meinem Bauch. Wow, das war gelebte Romantik pur!

Pauls kleinen Bruder Luca mag ich total. Selbst er wird so lebhaft und nahbar geschildert, dass ich jetzt schon mitfiebere, ob sein erstes Date gut läuft. 

Und die Lieblingswörter von Lou, was für eine zuckersüße Macke. Ich bin total neugierig, wie sich die Gefühle zwischen den beiden weiterentwickelt. Die Bude brennt ja jetzt schon, wenn Lou und Paul anwesend sind. Ich fühle mich blitzartig in der Story angekommen und beim Lesen total wohl. Bisher ein klasse Buch. Oder ein Buch mit Klasse. Oder eine Klasse für sich. Egal wie ich es drehe, es gefällt mir prima. :-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
aenneken kommentierte am 10. März 2020 um 20:10

Vielleicht erleben wir den ersten nüchternen Kuss ja bald. Einer mit nüchterner und purer Energie, der nicht von Alkohol, sondern Leidenschaft angetrieben wird.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Kleinemaus87 kommentierte am 23. März 2020 um 18:20

Luca mag ich auch total :-) 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
claudik. kommentierte am 09. März 2020 um 12:40

Hallo zusammen

nun bin ich auch mit dem 2. Teil durch . Also ich finde das Buch super klasse und es ist jetzt schon klar das ich mir den 2. Band kaufen werde .

Wichtig finde ich das man schon Phantasie im Kopf haben muss um eine solche Geschichte zu schreiben.Und das hat unsere Autorin auf jeden Fall

 Ich als Leser brauche aber auch eine gewisse Vorstellungskraft ,damit ich mich in die Lagen der verschiedenen Personen versetzen kann. Das ist mir gelungen . Ich fühle echt mit Louisa ,und ich war jetzt auch am Anfang des 2. Abschnittes richtig sauer auf Paul . Ich dachte echt ,was ein Arsch !Hoffentlich bekommt er noch die Kurve .

Toll finde ich das Louisa in Trish eine neue gute Freundin gefunden hat und sich auch öffnet. Lustig fand ich die Stelle ,wo Trish und Bowie über ihre Liebe erzählten,wie es dazu kam .

Der Mädelsabend war doch klasse. Sind wir mal ehrlich , es ist doch in der Realität oft wirklich so,das wir Frauen gerne über die Männerwelt quatschen . Jedenfalls war das in jungen Jahren bei mir auch so .

Zum Ende des 2. Abschnittes wurde es ja wohl richtig heiß. Auch hier möchte ich jetzt nicht allzu viel spoilern. Ich sag euch es wird spannend ...:)

Thema: Lieblingsstellen
claudik. kommentierte am 09. März 2020 um 12:49

Im 2. Abschnitt gefiel mir besonders der Mädelsabend. Vorallem die Stellen mit Mel ,und das sie Paul nur durch das Anschauen genauso als Bad Boy einschätzte wie ihre Schwester .

Das letzte Kapitel (19) in Abschnitt 2 war natürlich mega klasse . Spannung und Erotik pur

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
frthkrue kommentierte am 09. März 2020 um 13:03

Ein ansprechendes Cover, der rosefarbende, marmorierte Hintergrund und die hervorspringende goldene Schrift. Allerdings würde ich im Buchladen mein Augenmerk nicht unbedingt gleich darauf lenken

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
frthkrue kommentierte am 09. März 2020 um 13:12

Ich bin jetzt mit Teil I fertig und muss sagen, das die Geschichte zwischen Louisa und Paul richtig nett geschrieben ist.

Das mal Louisa und mal Paul im Wechsel zu Wort kommen, gefällt richtig gut.

Mir gefallen die Beiden und wie das auf anhieb zwischen ihnen knistert.

Bei den Tragödien in Ihrer Vergangenheit habe ich eine sehr starke Vermutung, was Louisa passiert ist. Nur bei Paul schwebe ich dach etwas im dunkeln.

Heute Abend starte ich dann mit dem nächsten Teil - und bin richtig gespannt, wie es weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 09. März 2020 um 14:45

Hallo, ich bin mit dem zweiten Abschnitt fertig.

Nun erlebe ich einige heißen Küsse mit und ausgerechnet jetzt, entscheidet sich Paul dazu, sich voll daneben zu benehmen. Damit hat er Lou wahnsinnig verletzt. 

Sie tauschen so viele kostbare Worte miteinander aus, doch was ihre Herzen sagen, verstummt, ehe es den anderen erreichen kann. Von Pauls Stimmungen bekomme ich bald ein Schleudertrauma. 

Gegen Ende des zweiten Leseabschnitts wird es ungeheuer, romantisch, emotional, berührend und mitreißend. Seufz, was für ein wundervolles Buch.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
tkmla kommentierte am 09. März 2020 um 17:20

Der erste Abschnitt war irgendwie rasend schnell vorbei :-)

Ich mag die ungewöhnlichen Übergänge beim Perspektivwechsel total gern, wenn so mitten im Satz oder Gedanken der Wechsel kommt. Das habe ich so noch nicht gelesen und es gefällt mir richtig gut.

Lou ist mir richtig sympathisch. Die Macke mit den Lieblingswörtern ist niedlich. Zu Paul habe ich noch keine richtige Meinung, aber ich bin gespannt, wie sich das Ganze zwischen den beiden weiterentwickelt.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
louvre74 kommentierte am 09. März 2020 um 19:02

Ich finde das Cover sehr snprechend und mit dem leichten Glinzer ist besonders meine Tochter begeistert :-).

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 253 bis Ende
WatersofBooks kommentierte am 09. März 2020 um 19:04

Hey meine liebe Leserunde!

Ich habe das Buch zu Ende gelesen und ich muss sagen, der letzte Teil hat mich nochmal komplett aus den Socken gehauen! Vor allem der Cliffhanger am Ende, der war einfach nur fies! Ich brauche unbedingt den zweiten Teil!

Die Beziehung von Louisa und Paul ist in diesem letzten Teil noch so dermaßen innig geworden und eigentlich auch die Beziehung der gesamten Clique wurde einfach immer besser und besser! Gerade bei den Partys mit der gesamten Gruppe, vor allem Louisas Geburtstagsparty, konnte man diese Verbundenheit fühlen. Und die Beziehung zwischen Lou und Paul war einfach nur ein Traum! Es war wie immer zu schön um wahr zu sein und leider hat mich dieses Gefühl auch nicht getäuscht.

So schön wie die Verbindung der beiden war, so schockierend war auch der Schluss!

Auf jeden Fall eines meiner Jahreshighlights! Ich brauche Band 2!!!

Thema: Lieblingsstellen
WatersofBooks kommentierte am 09. März 2020 um 19:12

Meine absoluten Lieblingsstellen waren:

In Kapitel 4: Lou und Paul auf dem Balkon bei der Party.

In Kapitel 8 der Filmeabend.

In Kapitel 9 die Buchhandlung!!!

Wo sie zum ersten Mal in einem Bett zusammen eingeschlafen sind, in Kapitel 19.

Kapitel 21 mit der Party und dem nackt ums Haus rennen ;)

Louisas Geburtstagsparty in Kapitel 22.

Und noch so, so vieles mehr! Meist die Stellen zwischen Lou und Paul (gerade im letzten Teil) und die wunderschönen Freundschafts/Schwesternmomente! 

Meine Lieblingszitate:

"Zeig mir, was du liest, und ich sag dir, wer du bist."

Tsundoko, die Angewohnheit Bücher zu kaufen, aber nicht zu lesen ;)

Fernweh

Psithurism, das Geräusch des Windes, wenn er durch die Bäume weht.

Und noch vieles mehr! Mit so viel Liebe und Poesie in einem Buch, gibt es nicht genug Platz, um alle Wörter unterbringen zu können!

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
WatersofBooks kommentierte am 09. März 2020 um 19:16

Cover:

Das Cover gefällt mir sehr, sehr gut, gerade die Farbverläufe. Es sieht so aus, als würden sich Feuer und Farbe bekämpfen, aber gleichzeitig harmonieren!

Inhalt:

"Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College kommt. Und tatsächlich: Gleich zu Beginn ihres Studiums begegnet sie Paul und alles scheint plötzlich anders. Mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen Bernsteinaugen weckt er Gefühle in ihr, die sie schon längst vergessen glaubte. Mit ihm ist sie wild und frei und endlich wieder glücklich. Sie ist dabei, sich unwiederbringlich in ihn zu verlieben. Doch was sie nicht ahnt: Paul hütet ein dunkles Geheimnis. Die Wahrheit könnte ihre Liebe in Flammen aufgehen lassen …"

Die Geschichte von Louisa und Paul hat mir bis jetzt schon wirklich wahnsinnig gut gefallen! Es kommt ja auch noch ein zweiter Teil raus, auf den ich jetzt schon sehnsüchtig warte! Ich fand die Geschichte war jetzt nicht wie eine durchschnittliche College - Romanze aufgebaut, sondern hatte einfach viel mehr Tiefe, Gefühl und vor allem war jedes Wort wie Poesie! Ich habe mich wirklich keine Sekunde gelangweilt, denn man wurde buchstäblich in diese Geschichte getaucht und ich bin nicht mehr über Wasser gekommen, bis ich dieses Buch zu Ende gelesen hatte! Diese Liebe und Freundschaft in diesem Buch, diese wunderschöne Landschaft von Redstone, dass alles hat mich wirklich in jeder Szene unglaublich gecatcht!

Schreibstil:

Der Schreibstil von Sophie Bichon war ja wohl der helle Wahnsinn! Diese bildhafte Beschreibung von Orten, Gefühlen, der Natur, von so ziemlich allem, ist mir wirklich richtig krass unter die Haut gegangen. Sie hat mit den Wörtern gespielt, wie ein  Model mit der Kamera! Sie konnte einfach zu tiefe Gefühle und eine poetische Ader erwecken, dass ich fast vom Glauben abgefallen bin! Diese Autorin hat definitiv eine der besten Schreibstile, die ich bis jetzt überhaupt gelesen habe! Auch weil das Buch aus wechselnden Perspektiven von Louisa und Paul erzählt wurde, hat den Schreibstil und die Geschichte einfach nochmal abgerundet!

Charaktere:

Louisa: Sie war mir wirklich eine unglaublich sympathische Protagonistin! Sie hat sehr authentisch und nicht so naiv wie manch andere Protagonistin gewirkt. Man konnte sie als richtige Person in diesem Buch kennenlernen, mit all ihren Gedanken und Gefühlen. Ich habe mich Lou wirklich sehr nahe gefühlt, da ich wirklich fast exakt wie die Faust aufs Auge zu ihrem Charakter passe (bin vom Wesen relativ gleich). Auch sie liebt Wörter, Bücher und ist manchmal eine echte Träumerin. Und vor allem ist sie so, so stark! Auch so mutig! Sie hat einfach komplett gepasst, schon von Seite 1 an!

 

Paul: Auch Paul habe ich sehr liebgewonnen, gerade durch seine tiefgründige, künstlerische Ader und seine liebevolle Art zu den Menschen, die ihm etwas bedeuten. Auch wie er über Louisa im Laufe des Buches gedacht und gesprochen hat, hat mich oftmals zu Tränen gerührt! Er hat sich ein paar mal schon etwas idiotisch benommen, aber gehört das nicht zu unseren Bookboyfriends? Außerdem hat er einen superwitzigen Humor, der sich immer perfekt mit Louisas Sarkasmus ergänzt! Einer meiner liebsten Bookboyfriends!

Fazit:

Mir hat dieses Buch wirklich sehr gefallen, jedoch war der Cliffhanger am Ende echt fies und macht wirklich süchtig nach mehr! Dieses Buch und ihre Charaktere sind definitiv ein Jahreshighlight und ich empfehle sie jedem, der eine tiefgründige, poetische und einfach zuckersüße Liebesgeschichte möchte!

Und schon sind wir auch wieder am Ende, liebe Leserunde! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und hoffe auf noch ganz viel weitere! Ich bin süchtig nach diesem Buch geworden und brauche unbedingt Teil 2!!!

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
julies_buchgefluester kommentierte am 10. März 2020 um 08:33

Wow. Einfach nur wow. Das war das Erste, was mir nach der Lektüre des ersten Abschnitts unserer Leserunde durch den Kopf schwirrte.

Schon nach wenigen Seiten war ich durch den gefühlvollen, tiefgründigen, poetischen und nachdenklichen Schreibstil von Sophie Bichon völlig in der Geschichte um Louisa und Paul gefangen.

Vor allem der Perspektivwechsel innerhalb einer Szene ist einzigartig und verleiht der Geschichte eine Lebendigkeit, welche sie nur aus der Sicht von Louisa nicht gehabt hätte.

Auch die beiden Protagonisten selbst waren mir sehr sympathisch, wobei ich Pauls Art meist noch einen Tick lieber mochte. Sehr interessant fand ich auch Louisas Eigenheit, sich besondere Wörter zu notieren und wie sie den einzelnen Abschnitten eine Art Teilüberschrift gegeben haben.

Beide Protagonisten werden stark von ihrer traumatischen Vergangenheit beeinflusst; durch erste Hinweise lässt sich besonders in Louisas Fall schon erahnen, was ihr zugestoßen ist. Was Paul angeht, habe ich auch schon eine erste Vermutung, aber der nächste Abschnitt wird bestimmt mehr Licht ins Dunkel bringen.

Ich freue mich nun auf die nächsten Seiten und auf mehr prickelnde Momente zwischen Louisa und Paul. ;)

Aber ich fand nicht nur die beiden Protagonisten sehr sympathisch, auch die Nebenfiguren wie Luca, Trish und Aiden fand ich alle sehr interessant, lustig und was ich sehr schön finde, ist, dass alle ihre eigenen Geschichten und Probleme haben.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Sarahs Büchertraum kommentierte am 10. März 2020 um 08:40

Mit der neuen Woche bin ich dann auch mal in die Leserunde gestartet.

Der erste Abschnitt hat mir gut gefallen! Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker.

Die abwechselnde Erzählsicht von Paul und Louisa finde ich gut. Das mag ich in Bücher immer sehr! Hier gefällt mir, dass es manchmal so mitten in einer Szene ist. Dass man gleich von Beiden etwas über ihre Gedanken und Gefühle in der jeweiligen Situation erfährt.

Louisa und Paul sind mir bisher beide sympathisch, obwohl beide eben auch noch Geheimnisse tragen. Ich bin wahnsinnig gespannt, was Paul getan hat und was Louisa wiederfahren ist. Spekuliert habe ich zwar, aber das kommt mir noch zu weit hergeholt vor. Mal sehen ...

Den Freundeskreis finde ich auch sehr sympathisch. Obwohl natürlich die Freundschaft zwischen Paul und Aiden wohl einen kleinen Knacks bekommen hat. Hoffentlich raufen sie sich wieder zusammen.

Mein Lieblingsmoment ist bisher definitiv der Ausflug in die Buchhandlung. Vieles an Paul mag zwar nach Bad Boy schreien, aber er ist auch ein sehr aufmerksamer, junger Mann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 10. März 2020 um 09:42

Die Textnachrichten zwischen Luca und Paul gefallen mir mit am besten. So erfrischend, schlagfertig und humorvoll - aus jeder Zeile sprüht ihre enge Verbundenheit heraus. 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 253 bis Ende
Maya Rottenmeier kommentierte am 10. März 2020 um 09:45

So, nun habe ich das Buch beendet. Was für ein gemeiner Cliffhanger - wie soll ich es nur bis Mai schaffen?
Die expliziten Szenen sind prickelnd geschrieben und stets ist da eine Vermischung der Seelen dabei. Es geht immer über das körperliche hinaus. Absolut berührend!

Die Szene mit Pauls Vater in seinem Elternhaus, hat mir das Blut in den Adern gefrieren lassen. Zwar etwas klischeehaft (dominanter Vater und hilflose Mutter) aber sehr wirkungsvoll. 
Das Tempo in der Geschichte ist für mich absolut stimmig und der Klang der Story summt immer noch in mir nach. Ich bin begeistert und nun heißt es leider warten, warten und warten. 

 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 253 bis Ende
Hannicake kommentierte am 16. März 2020 um 14:59

Ja, wie Paul's Vater auf seinen Besuch reagiert hat, war absolut fassungslos. Das hat noch einmal deutlich gemacht, wie emotional kalt er gegenüber Paul ist und dass für ihn nur seine Firma und sein Ansehen von Bedeutung ist - etwas überspitzt formuliert.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 253 bis Ende
Maya Rottenmeier kommentierte am 16. März 2020 um 16:51

So ist es. 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 253 bis Ende
Sun27 kommentierte am 23. März 2020 um 14:26

Die Szene mit Pauls Vater hat mir auch gut gefallen. Ich hätte gerne noch mehr über das Verhältnis und die Hintergründe der Familie erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 10. März 2020 um 11:36

Mein Fazit:
Wir sind das Feuer, hat definitiv einen Flächenbrand in mir ausgelöst. Ein Buch voller Romantik, Leidenschaft, knisterndem Feuer, Tiefgang und Verbundenheit, machen dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss. Wir sind das Feuer, hat mich gepackt und ich fiebere mit. Es spricht meine Sinne und mein Herz an. Sein Klang summt noch immer in mir nach. Lest hier meine vollständige Rezension: 

https://wasliestdu.de/rezension/ein-beruehrendes-buch-das-mich-mitreisst

 

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Maya Rottenmeier kommentierte am 10. März 2020 um 12:01

Wir sind das Feuer, hat definitiv einen Flächenbrand in mir ausgelöst. Ein Buch voller Romantik, Leidenschaft, knisterndem Feuer, Tiefgang und Verbundenheit, machen dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss. Wir sind das Feuer, hat mich gepackt und ich fiebere mit. Es spricht meine Sinne und mein Herz an. Sein Klang summt noch immer in mir nach. Lest hier meine vollständige Rezension zum Buch: https://wasliestdu.de/rezension/ein-beruehrendes-buch-das-mich-mitreisst

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
LaSonrisa kommentierte am 10. März 2020 um 13:40

Mich hat das Cover sofort angesprungen, weil ich diese Art von abstraktem Cover total liebe. Die Farben sind schön zart und der Glitzer verleiht ihm etwas Besonderes. Auch sehr gut gefällt mir, dass das Augenmerk direkt auf dem Titel liegt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
frthkrue kommentierte am 10. März 2020 um 13:50

So, der zweite Abschnitt ist durchgelesen, das fällt aber auch nicht schwer.

Die Geschichte geht ja locker flockig weiter, nur das Louisa bereits leichte Eifersucht überfällt.

Meine Vermutung, was seinerzeit mit Louisa passiert ist, hat sich bestätigt. Sie hat ihren Vater Sterben sehen und seitdem ist ihre Mutter Alkohol- und Tablettensüchtig. Damit muß ein Teenager auch erst mal klarkommen.

Der Mädelsabend mit Trish, Bowie und Mel hat Louisa ja sichtlich Spaß gemacht. Den Ausspruch "Ich hatte den Kater des Todes" den Trish am folgenden Tag zu Paul sagt kannte ich noch nicht.

Na ja, dann geht es heute Abend mit Teil III weiter, ich bin gespannt, ob ich den auch so schnell durchbekomme.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
LaSonrisa kommentierte am 10. März 2020 um 13:52

Ich habe gestern nun auch den ersten Teil beendet und muss sagen, dass mir die Geschichte bislang auch ganz gut gefällt. Der Schreibstil ist wunderbar bildlich und flüssig und ich habe stets einen bunten Film vor Augen. Das ist mir bei Romanen immer ganz wichtig. Auch finde ich die Grundstimmung trotz der dunklen Geheimnisse, die über allem etwas schweben, sehr hoffnungsvoll und hell.

Louisa war mir auch gleich auf Anhieb sympathisch. Ich mag ihre forsche Art und ihre Liebe zu Romanen und Wörtern. Ich glaube, ich sollte mir auch mal so eine Liste mit Lieblingssätzen und Wörtern anlegen. Das finde ich sehr schön.

Paul ist mir bislang nicht so sympathisch. Ich weiß auch nicht, waurm genau. Ich finde ihn etwas ungreifbar und empfinde ihn als typischen New-Adult-Schönling, der noch wenig Tiefe hat und irgendwie ungreifbar ist.

Insgesamt kamen bei mir jetzt auch noch keine großen Emotionen auf, außer ein Kribbeln, als sich Pauls Hand auf dem Sofa immer mehr an Louisas Hand annährte und die beiden dann im Dunkeln Händchen halteten. Das war ein schöner Kribbel-Moment. :) Aber auch die Szene im Buchladen war sehr schön, weil es zeigt, dass Paul sich wirklich darüber Gedanken macht, was Louisa gefallen könnte.

Ich denke, dass die Emotionen wahrscheinlich im zweiten Teil kommen werden, wenn wir noch mehr über die Geheimnisse der beiden erfahren und sie sich emotional einander nähern.

Ich hoffe aber inständig, dass Paul nicht für den Tod von Louisas Vater verantwortlich ist. Das wäre mir zu vorhersehbar.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
aenneken kommentierte am 10. März 2020 um 20:13

Ich finde Paul sogar sympathischer :D
Eben weil er sich so lieb um seinen Bruder kümmert und so schöne Ausflüge wie in den Buchladen plant.
Louisa ist bisher eher ängstlich, bekommt von allen Unterstützung, aber hat selber noch nichts in die Freundschaften eingebracht..

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
Maya Rottenmeier kommentierte am 10. März 2020 um 14:15

Komisch, ich hatte hier schon geschrieben, aber mein Beitrag ist weg. Na egal, dann poste ich es eben noch einmal. 

Im zweiten Anschnitt erlebe ich einige heiße Küsse mit und ausgerechnet jetzt, entscheidet sich Paul dazu, sich voll daneben zu benehmen. Damit hat er Lou wahnsinnig verletzt. 

Sie tauschen so viele kostbare Worte miteinander aus, doch was ihre Herzen sagen, verstummt, ehe es den anderen erreichen kann. Von Pauls Stimmungen bekomme ich bald ein Schleudertrauma. 

Gegen Ende des zweiten Leseabschnitts wird es ungeheuer, romantisch, emotional, berührend und mitreißend. Seufz, was für ein wundervolles Buch.

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
manja82 kommentierte am 10. März 2020 um 14:54

So zu Abschnitt 2 ...
Also es geht genauso leicht und flüssig weiter, die Seiten fliegen und ich lese das Buch so gerne.
Man erfährt ja hier einiges, unter anderem auch was in Louisas Vergangenheit passiert ist. Schon heftig, erst der Vater tot, dann die Mutter Alkoholikerin. Das nimmt einen mit. Ohne ihre Schwester wäre sie aufgeschmissen gewesen.

Mel mag ich eh total gerne. Ich hätte auch gerne so eine Schwester.
Nun Paul, da bleibt noch einiges im Dunkeln. Ich denke aber das wird noch kommen, spätestens im zweiten Band.

Zum Ende hin wurde es ja richtig prickelnd. Ich fand es auch gut was Paul hier gemacht bzw. nicht gemacht hat. Es beweist Louisa bedeutet ihm wirklich was. Und das ihm genau das auch Angst macht, wenn man seinen bisherigen Umgang mit Frauen anschaut kann man das nachvollziehen.
 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
Hannicake kommentierte am 13. März 2020 um 16:23

Das stimmt, Mel war für sie auch jetzt wieder ein Fels in der Brandung und ist eine super Schwester, die Louisa wirklich guttut. Das hat ja auch der Mädelsabend bewiesen - so viel Spaß wie jetzt mit ihren neuen Freunden hatte sie die letzten Jahre nicht mehr...

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
aenneken kommentierte am 13. März 2020 um 23:28

Mel ist grandios! Eine große Schwester, die ihr Leben lebt, aber der kleinen Schwester die Freiheiten wünscht und sie in allem unterstützt. Und ihre Familie ist... Super!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
Sun27 kommentierte am 18. März 2020 um 14:08

Mir gefällt Mel als Protagonistin auch sehr gut. Sie gibt Ihrer Schwester zwar Vertrauen und Nähe, aber versucht Louisa trotzdem zu ermuntern ihr Leben zu genießen und neue Dinge zu probieren.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
tkmla kommentierte am 10. März 2020 um 18:19

Das Buch liest sich wirklich sehr gut.

Nach seinem Ausraster hat sich Paul zum Glück voll ins Zeug gelegt und das komplette Romantik-Paket ausgepackt. Seine Sprüche waren absolut unterirdisch, auch wenn es ihm später leidtat.

Dür Louisa ist es schön, endlich Freunde zu haben, die sich um sie sorgen. Die Geburtstagsüberraschung war echt süß.

Aufgrund der Andeutungen über die Vergangenheit ahne ich, wie es zusammenhängen könnte. Mir graut schon vor dem Cliffhanger :-(

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
louvre74 kommentierte am 10. März 2020 um 19:48

Das Buch kam bei mir gestern an - nachdem es bei der Postfiliale lag - ohne Zettel - die Postfrau kennt uns und daher erreichte mich das Buch ---- daher gestern am Abend begonnen zu lesen. Und es liest sich sehr schön, toller Schreibstil, ich bin gleich reingekommen.

Toll, dass es aus zwei Sichtweisen geschrieben wird - Louise und Paul - jeder trägt seine Päckchen - ich bin da sehr gespannt was es ist.

Louisa scheint keine einfach Kindheit gehabt zu haben - schön, das sie ihren Weg trotzdem geht. Gleich eine "Freundin" und Job findet.

Paul ist auch toll - seine Empfindungen und Gedanken und mitbekommt, dass sein Freund auf Louise "steht".... Nachher geht es weiter mit Lesen...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
aenneken kommentierte am 10. März 2020 um 20:05

Nachdem ich gestern Abend mein Buch aus der Packstation gefischt habe, habe ich direkt losgelegt! Ich war ja schon vorab sehr neugierig auf das Buch, kannte keine Leseprobe und ging also ohne jede Ahnung an das Buch...

Also mir gefällt sehr besonders gut der Schreibstil! Normalerweise etwas das nicht an erster Stelle steht, hier aber total gut gemacht ist durch die ständig wechselnden Perspektiven. In der Form liest man das leider gar nicht oft.

Lousia und Paul finde ich auch spannend. Sie hatte scheinbar einen Autounfall, bei welchem ihr Vater starb und die Mutter darüber zur Alkoholikerin wurde. Und er hat seine Eltern aus seinem Leben verbannt, da sie ihn freigekauft haben, obwohl jemand wegen ihm gestorben ist.

Meine Vermutung ist, dass ihrer beiden Vergangenheit irgendwie zusammenhängen. Vielleicht ist er am Unfall schuld?

Ich habe mich nur gefragt wieso sie auf Seite 72 erst seinen Namen sagt, obwohl sie ihn ein paar Seiten vorher schon denkt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
Kleinemaus87 kommentierte am 23. März 2020 um 18:24

Die gleiche Vermutung im Bezug auf die Vergangenheit der beiden habe ich auch. Ich bin ja mal gespannt, ob wir da mit unserer Vermutung am Ende recht haben.

 

Das mit dem Namen ist mir auch aufgefallen. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 127 bis 252
louvre74 kommentierte am 11. März 2020 um 05:55

Der zweite Abschnitt ist gelesen...es liest sich weiter so toll wie der erste Abschnitt. Der Schreibstil ist schön flüssig und mitreissend. Musste gestern abend aufhören zu lesen wegen der Zeit - am Wochenende hätte ich durchgelesen. Das mag ich an Büchern, wenn sie mich fesseln.

Louisa und Paul - beide haben ihre "Päckchen" zu tregen - wie sehr sich das immer auf andere auswirkt - liest man ganz gut durch die beiden Perspektiven. Toll gemacht,

Schön, das Louisa einen Freundeskreis gefunden hat wo sie sich wohlfühlt und mit Mel wieder enger kommt. Aber auch Paul mit seinem Bruder ist schon niedlich.

Ich bin gespannt wie Pauls Freund mit der Situation umgeht, dass die beiden sich immer mehr mögen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 126
I-Love-Cheese kommentierte am 11. März 2020 um 07:03

So, auch ich bin endlich mit dem Ersten Teilabschnitt fertig.

Zu allererst das Positive:
Es lässt sich erstaunlicherweise sehr gut lesen.
Seichte Literatur, für zwischendurch ohne viel Anspruch... bis jetzt.
Eine süße Liebesgeschichte die krampfhaft versucht kontruiert zu werden.
Die Hauptprotagonisten Paul und Louisa sind gut herausgearbeitet und ich kann die beiden mir gut von der Beschreibung vorstellen.
 

Negativ (bis Jetzt):

Alle andere Charaktere bleiben stark im Hintergrund, sind flach und kaum herausgearbeitet.
zudem finde ich es bei Paul sehr unglaubwürdig, dass er vorher immer auf die schnelle Nummer aus war und zack trifft er mädchen mit Roten Haaren und Blauen augen, und ist unsterblich verliebt. ja, genau, wer es glaubt. MENSCHEN ÄNDERN SICH NIE...außer in einem kitschiges Liebensroman.
Ja, es nervt schon in den ersten 100 Seiten, dauernd zu lesen, dass beide ein Dunkles GEHEIMNIS haben... Labber, labber, labber. Soll die Autorin halt mal gleich auf Punkt kommen. Und nicht immer so Andeutungen.

Herauszulesen war ja bereits, dass Paul einen Autounfall gebaut hat und jemand drauf gegangen ist.
Bei Louisa ist es die Crackhure als Mutter und scheinbar ist ihr vater auch bei einem Unfall umgekommen. Ja scheiß die Wand an, wenn es ein und der selbe Unfall war, da lach ich aber tränen.

Bis jetzt, recht flach alles, aber gut genug um die zeit damit herum gehen zu lassen.

Seiten