Leserunde

Leserunde zu "Wo das Glück zuhause ist" (Jenny Colgan)

Happy Ever After - Wo das Glück zu Hause ist
von Jenny Colgan

Bewerbungsphase: 26.03. - 09.04.

Beginn der Leserunde: 23.04. (Ende: 14.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Wo das Glück zuhause ist" (Jenny Colgan) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

In ihrem neuen Sommer-Schmöker „Happy Ever After – Wo das Glück in Büchern wohnt“ erzählt Jenny Colgan von der Suche nach Identität und Liebe, von der Magie des Lesens und dem Glück, ein Leser zu sein. In diesem zauberhaften Wohlfühlroman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin von „Die kleine Bäckerei am Strandweg“ und „Die kleine Sommerküche am Meer“ bringt ein nostalgischer Bücherbus Glück in jedes Dorf!  

Bibliothekarin Nina weiß genau, was ihre Kundinnen lesen sollten, was gegen Liebeskummer hilft oder Trübsal vertreibt. Doch als die Bibliothek geschlossen und Nina arbeitslos wird, helfen Bücher ihr auch nicht weiter. Oder vielleicht doch? Nina eröffnet ihre ganz besondere eigene Buchhandlung: Mit einem Bücherbus kutschiert sie durch die schottischen Highlands, um Leser mit Lektüre zu versorgen – nur um festzustellen, dass das Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in manchen Romanen. Glücklicherweise gibt es da den zwar etwas mürrischen, aber dafür extrem attraktiven Farmer von nebenan, der sie aus so mancher Notlage rettet.  

Ein atmosphärischer, liebevoller Sommerroman der Bücherträume wahr werden lässt: „Aufmunternde und herzerwärmende Eskapismus-Lektüre“ Sunday Mirror   

ÜBER DIE AUTORIN:

Jenny Colgan studierte an der Universität von Edinburgh und arbeitete sechs Jahre lang im Gesundheitswesen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Mit dem Marineingenieur Andrew hat sie drei Kinder, und die Familie lebt etwa die Hälfte des Jahres in Frankreich. Ihre Romane um „Die kleine Bäckerei am Strandweg“ und „Die kleine Sommerküche am Meer“ waren internationale Erfolge und standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

09.05.2020

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 26. März 2020 um 19:54

Das ist ein toller Titel und ein Wohlfühlroman käme im Momement genau richtig.

Sehr gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen und mit Nina im Bücherbus  durch die schottischen Highlands kutschieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 26. März 2020 um 20:22

Mir ist die Geschichte sofort sympathisch und vor allem Nina, da sie den Menschen die Bücher näher bringt. Sehr gerne würde ich das Buch lesen und mit den anderen darüber in der Leserunde schwärmen, diskutieren und darüber reden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yulanie kommentierte am 26. März 2020 um 21:07

Oh, das klingt schön. Ich wäre gern dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 27. März 2020 um 10:14

Ich mag Jenny Colgans Bücher sehr und würde mich freuen, bei dieser Leserunde dabei zu sein! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wencke kommentierte am 02. Mai 2020 um 20:50

Ich kenne bislang noch keines der Bücher der Autorin. Aber der erste Leseabschnitt hat mir schon so gut gefallen, da möchte ich wohl gerne noch mehrere Bücher von ihr lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glüxklaus kommentierte am 27. März 2020 um 10:26

Hier muss ich unbedingt auch sofort in den Lostopf hüpfen :-)

Ich habe schon eine Leseprobe dieses Buchs gelesen und war ziemlich angetan. Genau das richtige Buch für die momentane Situation. Einfach lesen und alles für kurze Zeit rundherum vergessen....

Hauptfigur Nina ist mir sehr sympathisch und ihr Traum ist meinem ziemlich ähnlich. Ich hätte nur Schwierigkeiten, ständig mit einem Bus durch die Gegend zu fahren. Bin nicht gerade eine begnadete Autofahrerin :-(
Dann muss ich das Buch halt lesen und mich inspirieren lassen. Die Reihe um "Die kleine Bäckerei am Strandweg" hat mir  übrigens sehr gefallen. Ich drücke mir und den anderen Bewerbern also kräftig die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 27. März 2020 um 10:34

Für  dieses Buch bewerbe ich mich. Es steht auf meiner Wunschliste. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_nubsi_ kommentierte am 27. März 2020 um 10:48

Die Idee mit dem Bücherbus finde ich toll. Vorallem in der aktuellen Situation finde ich das irgendwie auch passend. Von der Autorin habe ich bisher noch keinen Roman gelesen, aber ich habe ihre Bücher auf jeden Fall schon in der Hand gehabt.

Ich würde wirklich gerne mit Nina durch die Gegend fahren und Leute in Sachen Bücher beraten. Es interessiert mich besonders, ob es in dem Buch "richtige" Büchertipps gibt (also real erschienene Bücher von echten Autoren) oder ob sich die Autorin eine ganze Bibliothek neuer Werke erschaffen hat. Zudem bin ich auf den mürrischen, aber attraktiven Farmer gespannt.

Diese Buch in der Leserunde zu lesen finde ich eine tolle Idee, da man sich dann ja auch über Buchtipps unterhalten könnte, die man in der jeweiligen Situation geben würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
19Siggi58 kommentierte am 27. März 2020 um 10:53

Ach dies ist ein wunderschöner Roman fürs Herz. Das Buch würde ich, gerade in der jetzigen schwierigen Zeit, sehr gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 27. März 2020 um 11:43

Ein Bücherbus in Schottland, ein Traum, das Buch muss ich unbedingt lesen. Dazu noch ein Sommerroman,in dieser schwerer Zeit genau das richtige für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 27. März 2020 um 12:19

Ein leichter "Sommerroman " - klingt recht gut - also ab in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Scalymausi kommentierte am 27. März 2020 um 12:28

Das klingt nach genau der richtigen Geschichte für das frühlingshafte Wetter.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Everly kommentierte am 27. März 2020 um 13:27

Oh ja... Ich mag Jenny Colgan sehr gerne und wer möchte nicht Besuch vom Bücherbus gekommen ... Also hüpf hüpf in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 27. März 2020 um 13:33

Ein Bücherbuch - wie toll!
Da versuche ich nach langer Zeit mal wieder mein Glück, hier würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 27. März 2020 um 13:54

Ohhh, ich mag Jenny Colgan sehr gerne!! Sie schreibt locker und flüssig.
Gerne würde ich
"Wo das Glück zu Hause ist" auch lesen und mich an einer Leserunde beteiligen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 27. März 2020 um 13:57

Ich mag die Bücher von Jenny Colgan sehr gerne und alleine das Thema spricht doch jeden Buchliebhaber schon an. Daher springe ich mal ganz schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 27. März 2020 um 14:09

Das Buch klingt doch perfekt für Bücherfreunde und wirkt dazu eie eine Gute-Laune-Geschichte. Passt doch auch gut um in der Quarantäne nicht den Mut zu verlieren und am besten ist es dann noch mit anderen Lesern darüber zu schreiben. Auf jeden Fall ein Buch das meine Interesse weckt und mein Buchnerdherz höher schlagen lässt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 27. März 2020 um 14:21

Das klingt nach eine leichten Roman in diesen schweren Zeiten. Mir gefällt, was ich bisher gelesen habe und möchte gerne alles erfahren. Daher springe ich mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 27. März 2020 um 14:41

In diesen schwierigen und teilweise einsamen Zeiten würde ich mich über so eine schöne Wohlfühlgeschichte sehr freuen und daher gerne in der Runde mitmachen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gaenseblume kommentierte am 27. März 2020 um 14:54

Gerade im ganzen Corona-Chaos tut ein bisschen Idylle und ein wunderschöner Wohlfühl-Roman einfach mal wieder gut! Das Setting in den schottischen Highlands hat mich sofort gepackt! Ich lieb diese magische, verwunschene Gegend über alles... Ich würde mich sehr freuen, für eine Weile in eine andere Welt abzutauchen.

LG,

Gaenseblume*-

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ekolabine kommentierte am 27. März 2020 um 15:14

bei dieser wunderschönen geschichte würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 27. März 2020 um 16:20

Das hört sich sehr schön an. Ich würde das auch gerne machen... wenn alles nicht mehr geht, kann ich ja auch unseren Campingbus umfunktionieren.

Aber erst würde ich gerne das Buch lesen..

Ich versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 27. März 2020 um 16:26

Passt komplett in mein Bücher-Beute-Schema. Würde daher super gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
T-B-P kommentierte am 27. März 2020 um 16:44

Liebesgeschichten gehen ja immer, also versuche ich gerne mein Glück =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesebiene kommentierte am 27. März 2020 um 17:03

Dieses Buch steht auf  meiner Wunschliste. Die LP ist schon so schön und ich würde dieses Buch so gerne in dieser Leserunde lesen. Ich springe in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherschildkroete kommentierte am 27. März 2020 um 17:06

Das Buch um die Bibliothekarin Nina ist bestimmt sehr schön. Was für ein Glück, wenn man andere Menschen glücklich machen kann, in dem man ihnen Geschichten ans Herz legt, die sie glücklicher machen und in eine andere Welt eintauchen lassen.

Der Klappentext lässt auf eine sehr schöne Geschichte hoffen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 27. März 2020 um 17:56

Hier würde ich sehr gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 27. März 2020 um 18:19

Ich würde hier auch sehr gern mitlesen. Der Klappentext gefällt mir gut und das Cover auch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 27. März 2020 um 18:57

Auf dieses Buch bin ich schon auf einem anderen Portal aufmerksam geworden. Leider hat es dort nicht geklappt und so versuche ich hier mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 27. März 2020 um 19:01

Ich mag die Romane von Jennifer Colgan sehr. Sie stehen für Wohlfühllektüre, die ich gerade richtig gut gebrauchen kann. Sehr gerne würde "Wo das Glück zuhause ist" gemeinsam in der Community lesen. Bücher über Bücher finde ich immer sehr vielversprechend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jam kommentierte am 27. März 2020 um 19:33

Wie gerne würde ich mich von dem Buch ein wenig ablehnen lassen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
louvre74 kommentierte am 27. März 2020 um 19:58

Die Leseprobe liest sich gut und vor allem dann auch noch schottische Highlands - ich liebe die Ecke - ich würde sehr gerne hier mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
linatheravenqueen kommentierte am 27. März 2020 um 20:27

Das Buch hört sich an, als ob es genau was für mich wäre.Ich würde es gerne lesen und an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sola kommentierte am 27. März 2020 um 20:36

Ich hätt sooo gern neuen Lesestoff!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dark Rose kommentierte am 27. März 2020 um 21:43

Ich würde das Buch so unglaublich gerne lesen! Es klingt so toll! Nina ist mir schon allein durch den Klappentext sehr sympathisch. Ich bin so gespannt auf ihre Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 28. März 2020 um 04:52

Ach ja, so ein Buch braucht der Mensch in diesen Tagen. Was mit Büchern, was fürs Herzerl, ... nur um festzustellen, dass das Happy End in Romanen unkomplizierter ist als derzeit das wahre Leben.

Vielen Dank für die Chance, bei dieser Leserunde dabeizusein.

Bleibt alle gesund !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Rademacher kommentierte am 28. März 2020 um 07:40

Beim "Über das Buch" lesen wird man schon neugierig wie es weitergeht. Deshalb bewerbe ich mich sehr gerne für diese Leserunde. :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 28. März 2020 um 07:47

Ich glaube, daß so ein Wohlfühlbuch momentan genau richtig ist. So eine Art Hoffnungsbringer. Diese Art Buch mag ich im Moment lieber als Krimis und Thriller. Ich würde hier sehr gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flubber1209 kommentierte am 28. März 2020 um 09:34

Was für eine tolle Idee mit dem Bücherbus :) Ich würde gerne mehr über Nina und ihr Abenteuer erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 28. März 2020 um 10:56

Ich liebe diese Art von Büchern. Würde mich sehr freuen Teil dieser Leserunde zu sein! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pauline Merle kommentierte am 28. März 2020 um 12:11

Das Buch klingt genau nach dem, was ich gerade brauche.

Zuerst dachte ich es wäre wieder so ein Klischee New Adult Roman doch der Klappentext klingt echt interessant und der Roman scheint mir mal was ganz anders, neues zu sein. Ich muss es umbedingt lesen und springe desshalb mit in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vantob kommentierte am 28. März 2020 um 14:16

Hört sich nach einem guten Buch und einer schönen Liebeshandlung an. Da wäre ich gerne dabei zum Lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 28. März 2020 um 17:19

Oh klasse, super gerne hüpfe ich hier in den Lostopf.

Zu gerne würde ich lesen , wie Nina, mit ihrem Bücherbus, durch die schottischen Highlands düst.

 

☻ und:  Eskapismus-Lektüre“- da habe ich erst mal "Tante Wiki" fragen müssen ☻

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 28. März 2020 um 17:39

Ich liebe einfach alle Romane, die vom Lesen und von Büchern handeln. Hier lese und diskutiere ich gerne mit 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 28. März 2020 um 18:04

Was für eine schöne Vorstellung, mit einem Bücherbus durch die Lande zu fahren und Menschen mit meinem Lieblingshobby glücklich zu machen! Gerade in den momentanen Corona-Zeiten vermisse ich dieses Gefühl der Freiheit, einfach aufbrechen zu können sehr. Gerne möchte ich mich deshalb zumindest in Gedanken mit Nina auf die Reise machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 28. März 2020 um 21:23

Klingt total schön und erinnert an die wahren Geschichten aus Amerika, wo weibliche Pioniere mit Büchern durch das Land gezogen sind. Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblume85 kommentierte am 29. März 2020 um 08:24

Lesen ist magisch... das spricht mir aus der Seele! Ich muss dieses Buch einfach lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 29. März 2020 um 08:56

Ein Bücherbus klingt sehr romantisch und entschleunigt. Eine tolle Vorstellung. Sehr gerne würde ich erfahren, wie Nina Glück und Liebe sowie sich selbst findet. Über den Gewinn würde ich mich daher sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 29. März 2020 um 09:02

Hüpfe in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 29. März 2020 um 09:18

Versuche auch gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 29. März 2020 um 10:12

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
floraroses kommentierte am 29. März 2020 um 10:34

Das Buch klingt nach einem wundervollen Roman mit Sommergefühl. Gerade in der aktuellen Zeit würde mir so ein Buch gut tun, wehlab ich bei der Leserunde sehr gerne dabei wäre :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 29. März 2020 um 11:40

Bei dem momentanen Chaos, das vielerorts herrscht, kann ich einen solchen Wohlfühlroman sehr gut brauchen.

Ich kenne bisher noch eines der Bücher von Jenny Colgan, was ich mit diesem Roman gerne ändern würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mrs.Bennet kommentierte am 29. März 2020 um 12:08

Die Geschichte um Nina hört sich wirklich toll an. Wer würde nicht gerne in einem Autobus durch eine wunderschöne Landschaft fahren, den Menschen die Welt der Bücher näher bringen und dann vielleicht auch noch das ein oder andere Hindernis überwinden? Ich würde es auf jeden Fall gerne und da ich auch die schottischen Highlands absolut toll finde, würde ich mich sehr über ein Exemplar freuen. :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 29. März 2020 um 13:22

Ich wäre sehr gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 29. März 2020 um 14:36

Ach, das wäre doch nicht nur im Urlaub sondern auch in der jetzigen Zeit, wo man sich doch fast ausschließlich in seinen vier Wänden aufhält, ein wunderbarer Roman.

Ich versuche einfach mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Venice kommentierte am 29. März 2020 um 14:50

Ein Buch über Bücher das in einem tollen Land angesiedelt ist. Da hüpfe ich gleich mit in den Lostopf.

Gerade in diesen schweren Zeiten kommt dieses Wohlfühlbuch genau gelegen. Als ich Kind war gab es bei uns auch Bücherbusse und ich war dort schon Stammkundin und habe die Stunden im Bus genossen. Später kamen dann lokale Bibliotheken.

Nach Schottland würde ich gerne noch einmal reisen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wencke kommentierte am 29. März 2020 um 20:21

Oh ja, auf dieses Buch bin ich bereits an einer anderen Stelle aufmerksam geworden. Ich würde es zu gerne lesen und würde mich freuen, wenn ich mich mit einem Freiexemplar im Rahmen dieser Leserunde über das Buch austauschen dürfte. Eine anschließende Rezension sowie das Veröffentlichen auf weiteren Seiten (Amazon, Hugendubel, Thalia, Weltbild. Lovelybooks, Lesejury, buecher.de, ...)  ist für mich selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 29. März 2020 um 21:31

Aufmunternd klingt so großartig im Moment brauche ich das einfach sehr. Mit dem Buch kann man einfach mal ein Wochenende lang entspannen und in eine bessere Welt entfliehen. Wäre mir sehr willkommen. Der Titel und das Bild dazu sprechen mich sehr an. Absolut positiv! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 30. März 2020 um 00:19

Wohlfühlroman ist wohl das perfekte Wort um meinen Buchgeschmack zu beschreiben. Schon wenn ich das Cover sehe, bekomme ich Lust das Buch zu lesen und auch der Inhalt klingt super :) Hoffentlich hab ich Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 30. März 2020 um 00:27

Ich habe die Bücher über die kleine Bäckerei geliebt und verschlungen. Jetzt kann ich kaum erwarten das neue Buch zu verschlingen :) Also Daumen gedrückt und gehofft, das ich bei dieser Leserunde dabei sein kann!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 30. März 2020 um 08:18

Sicherlich ein von innen erwärmendes Buch, das man auf jeden Fall brauchen kann- wenn der Frühing so gar nicht kommen will....wenn ich heute beim Fenster rausschaue, sehe ich Schnee!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 30. März 2020 um 08:32

spannend und vielleicht auch eine Idee für uns? einen Bücherbus

 

würde es gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 30. März 2020 um 08:38

Ein Wohlfühlbuch wäre jetzt genau das Richtige. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 30. März 2020 um 09:49

Ich liebe die Bücher von Jenny Colgan und auch dieses hier klingt nach einem, was mir definitiv gefallen könnte. Thema Happy End und Bücher - ich liebes es jetzt schon. Daher probiere ich hier gerne mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Verena Bielefeldt kommentierte am 30. März 2020 um 10:43

Ohhhh das Buch steht auf meiner Wuli *-* Das schreit gerade dazu von einem Buchliebhaber gelesen zu werden :) Ich würde mich riesig freuen, wenn es klappt und ich drück mir selbst mal ganz frech die Däumchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 30. März 2020 um 14:30

Nachdem mir die kleine Bäckerei schon so gut gefallen hat, würde ich gerne wieder etwas von Jenny Colgan lesen, also rein in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseharmonie kommentierte am 30. März 2020 um 15:54

Das Cover macht gute Laune und lädt zum lesen ein, ich würde mich sehr freuen über eine Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 30. März 2020 um 16:22

Das wäre genau mein Thema *.* Wäre sehr sehr gerne dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 30. März 2020 um 18:18

Eine schöne Geschichte. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezeichen13 kommentierte am 30. März 2020 um 18:31

Das Cover und der Klapptext haben meine Neugierde geweckt und zu gerne würde ich die Geschichte von Nina und ihrem Bücherbus lesen.

Diese Geschichte erinnert mich an unseren Bücherbus, der alle 14 Tage in unseren Ort kam, um u.a. mich mit der neusten Lektüre zu versorgen. Ich habe diese Ausleihe geliebt. Leider ist sie aus Kostengründen abgeschafft worden. *schnief*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brijo kommentierte am 30. März 2020 um 19:10

Das Buch muss einfach toll sein - tolles Thema - tolle Autorin - tolles Cover - in dieser Zeit ein schönes Buch.

Da wäre ich gerne dabei und ich würde gerne in das Leben von Nina eintauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 30. März 2020 um 19:42

Das klingt so schön...Dazu das Cover, das ich super finde...Wäre gerne dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 30. März 2020 um 22:39

Eine schöne Geschichte...mit einem Bücherbus durch die Highlands. Ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea Eimermacher erklärte am 30. März 2020 um 23:37

Da "Wo das Glück zuhause ist" möchte ich gerne hin oder mich wenigstens dorthin lesen können.

Deshalb freue ich mich, wenn ich bei der Leserunde dabei sein kann:)

Selbstverständlich streue ich meine Rezension dann großflächig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mary_Solo kommentierte am 31. März 2020 um 02:08

Ein Buch fürs Herz könnte ich jetzt gut gebrauchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MelaM kommentierte am 31. März 2020 um 09:08

Das Buch klingt nach einem traumhaften Sommerroman. Genau passend für meine Stimmung.
Da versiche ich doch gerne mein Glück.

Die Leseprobe  hat mir auch gut gefallen. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig.

Ich bin gespant wie Nina ihre Reise meistert. Für mich wäre so ein Leben im Bus ja tatsächlich gar nichts.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 31. März 2020 um 12:26

es wäre schön, in Zeiten von Corona mal bisschen in die Welt der Bücher und der schottischen Highlnads zu entkommen ..., da bewerbe ich mich auch

 

VIEL GLÜCK uns allen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hans Eidig kommentierte am 31. März 2020 um 14:55

Ein Wohlfühlbuch mit den richtigen Zutaten: Schottland, Bücher und Romantik. Bei dieser Leserunde wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 31. März 2020 um 16:12

Oh das hört sich super an :) Ich würde super gerne bei der Leserunde mitmachen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 31. März 2020 um 17:05

Als Bücherwurm kann ich an so einem Buch natürlich nicht vorbei. Die Geschichte hört sich gut an und ich möchte unbedingt mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 31. März 2020 um 17:31

Das klingt wieder richtig romantisch und malerisch. Da muss ich unbedingt mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
fiiibiii kommentierte am 31. März 2020 um 18:33

Oh wie toll!! Die Beschreibung hat mich sofort gepackt. Hat mich an meine Kindheit erinnert, denn bei uns gab es auch eine Zeit lang einen Bücherbus und ich habe ihn so sehr geliebt!! Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 01. April 2020 um 08:39

Mir gefällt die Geschichte richtig gut da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 01. April 2020 um 19:59

Alle gute Dinge sind drei. Deswegen versuche ich hier nach zwei vergeblichen Versuchen erneut mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LillianDeVega kommentierte am 02. April 2020 um 13:22

Da Lesen und Sport aktuell so ziemlich das einzige ist, was ich noch mache, ist mein Verbrauch an Lektüre sehr hoch. Und da ich mein Bücherregal schon mehrmals durch gelesen habe, würde ich mich über neuen Lesestoff sehr freuen. Das Buch hört sich super an und ich würde mich freuen, an der Leserunde teilzunehmen und mal ein bisschen mehr Abwechslung zu haben. =) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 03. April 2020 um 06:22

Ich glaube, daß so ein Wohlfühlbuch momentan genau richtig ist. So eine Art Hoffnungsbringer. Diese Art Buch mag ich im Moment lieber als Krimis und Thriller. Ich würde hier sehr gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gina1627 kommentierte am 03. April 2020 um 07:42

Was für eine wundervolle Buchbeschreibung! Da wird es  einem direkt leichter ums Herz in der derzeitigen Zeit. Ich würde liebend gerne mit Nina die Reise zusammen antreten, an der Leserunde teilnehmen und dieses Wohlfühlbuch rezensieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marakkaram kommentierte am 03. April 2020 um 16:03

Bestimmt ein herrlicher Wohlfühlroman. Ich mag Bücher über Bücher und die Leseprobe hat mir richtig gut gefallen. Ich finde die Idee unheimlich klasse und würde sehr gerne mit Nina und ihrem Bücherbus durch die Highlands reisen....  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosalindchen kommentierte am 03. April 2020 um 22:19

Hallo, ich bin ganz neu hier und will mich schon direkt für das Freiexemplar bewerben.

Ich bin gerade in einer kleinen " Schockstarre" und der Titel inkl. Inhaltsangabe hat mich sofort angesprochen.

Ich glaube das Nina mich auf frische Gedanken bringen könnte.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lynas_lesezeit kommentierte am 04. April 2020 um 23:06

Ich liebe das Cover und dass es vor allem auch um Bücherträume geht. Ein perfekter Roman, weil ich Bücher liebe und dringend etwas Aufmunterung gebrauchen kann. Es wäre toll, dabei zu sein. Ich bin sehr gespannt, wie die Runden hier ablaufen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 05. April 2020 um 07:42

Ein Roman, der glücklich macht. Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 05. April 2020 um 08:01

Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste,  daher freue ich mich, dass ich hier die Chance auf eine Leserunde habe. Ich wäre daher sehr gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tante Buch kommentierte am 05. April 2020 um 10:37

Ich liebe Bücher in denen es in gewisser Weise um Bücher geht. Die Geschichte spricht mich also sehr an und ich bin gespannt wie die Autorin sie in die Tat umsetzen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 05. April 2020 um 17:16

Das ist eine richtig gute Idee, ich finde sowas sollte es auch in Wirklichkeit öffters geben, so lesen die Menschen mehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 05. April 2020 um 17:26

Das ist genau etwas nach meinem Style, sowas ist genau das richtige für diese Trostlose Zeit momentan. Es sollte mehr solcher Bücher geben und mehr leute sie Lesen, damit neue Hoffnung geschöpft werden kann

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxx_Bob_xxx kommentierte am 05. April 2020 um 17:36

Ich hatte noch kein Buch von der Autorin, wobei sie ziemlich berühmt ist laut den Kommentaren, ich glaube da habe ich ziemlich was verpasst,aber es gibt ja noch eine Chance. 

Also zu dem Buch, da würde ich sofort und ohne Umwege in den Topf Springen, 

 

also in den Lostopf :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Super_MOM kommentierte am 05. April 2020 um 17:44

Das klingt nach einer richtig tollen Geschichte für das schöne Wetter und den Frühling der endlich kommt:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 06. April 2020 um 00:09

Ich kann den Sommerschmöker jetzt schon gebrauchen... weil viel Lesezeit...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 06. April 2020 um 09:27

Ich würde das Buch nach der LR meiner Mutter geben, sie braucht dringend Lesestoff.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tuzi00 kommentierte am 06. April 2020 um 14:05

Der Roman scheint mir eine richtig gute Geschichte zu bieten. Nina reist mit dem Bücherbus in Schottland herum und möchte damit die Menschen erreichen und bereichern. Was der Farmer mit Ihr zu tun haben wird, interessiert mich sehr, da Nina ein richtiger Bücherwurm zu sein scheint. Ich möchte gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 06. April 2020 um 18:47

Ein Bücherbus :-) Was für eine tolle Idee. Ich kann mir vorstellen, dass man viele wundervolle Bekanntschaften macht, wenn man mit einer fahrenden Bibliothek unterwegs ist. Als Leser für mich natürlich die perfekte Vorstellung.

Ich würde gern dieses tolle Buch gemeinsam mit euch lesen und herausfinden, weclhe Abenteuer Nina uaf ihrer Tour erlebt. Da ist sicher einiges dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cornelia Pötsch kommentierte am 06. April 2020 um 20:37

Ich liebe Bücher mit Happyend Garantie! Und dann noch eine Geschichte die am Meer spielt - ich würde sehr gern bei der Leserunde dabei sein. Anschließend würden wir natürlich hier und bei den gängigen Portalen wie Lesejury, Amazon, Thalia, Hugendubel, Thalia, buecher.de, Weltbild usw. rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 06. April 2020 um 21:32

„Aufmunternde und herzerwärmende Eskapismus-Lektüre“

Das hat mich überzeugt! Ich könnte eine leichte Lektüre fürs Herz im Moment gut gebrauchen, und der Austausch mit den anderen Leserundenteilnehmern wäre bestimmt schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 06. April 2020 um 22:05

Ah, das hört sich nach einem richtigen Wohlfühlroman an, genau das richtige momentan. Da springe ich direkt mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 07. April 2020 um 08:29

Ich möchte zu gerne erfahren, ob Nina wieder glücklich wird.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 07. April 2020 um 08:30

Ich wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 07. April 2020 um 12:18

so ein süßes Bild. Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 07. April 2020 um 20:02

Hüpfe in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 07. April 2020 um 20:46

Hallo,

da das Buch schon lange auf meiner Wunschliste steht, möchte ich hier mein Glück für die Leserunde versuchen. Die Geschichte klingt so nach einem Wohlfühlbuch, dass mir bestimmt gefallen würde! Gerade jetzt in dieser Zeit, ist so ein Buch sicherlich erfrischend! Hoffentlich ist mir das Glück endlich mal wieder Hold :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KleineDott kommentierte am 07. April 2020 um 22:53

Das klingt nach einer sehr schönen Geschichte, einer netten Idee und das vor einem schönen Hintergrund. Ich habe das Buch jetzt schon mehrmals gesehen, habe es mir bis jetzt aber nicht näher angesehen. Deshalb bin ich froh hier gelandet zu sein und würde mich freuen, wenn ich mitlesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
christina_ kommentierte am 07. April 2020 um 23:14

Würde gerne teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Et_küt_wie_et_küt kommentierte am 08. April 2020 um 07:55

So eine Person hätte ich gerne als Freundin. Ich würde ihr sogar mit dem Bus helfen, das wäre ein Mortz Spaß 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milapferd kommentierte am 08. April 2020 um 09:52

Das klingt so nach Sommerlektüre zum wegträumen. Ich glaube das braucht man momentan.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 08. April 2020 um 13:30

Ich habe schon die Leseprobe dieses Buches gelesen und fand sie toll. Würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 08. April 2020 um 17:07

Die Geschichte hat mich direkt angesprochen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martinchen kommentierte am 08. April 2020 um 20:11

Wenn dieser Roman eine " aufmunternde und herzerwärmend Eskapismus-Lektüre" ist, bin ich doch sehr gerne dabei und bewerbe ich mich  um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
san1 kommentierte am 08. April 2020 um 21:30

Diese Geschichte scheidet wohl etwas die Geister. Ich habe sowohl bereits Gutes als auch Schlechtes darüber gehört, würde mir aber sehr gerne ein eigenes Bild davon machen. Ninas Geschichte liest sich nämlich äußerst amüsant und mit Bücherverrückten kennen wir uns doch wohl alle irgendwie aus, oder?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amy kommentierte am 08. April 2020 um 21:36

Ein Buch, in dem es um die Liebe zu Büchern geht! Und dann auch noch in Schottland!  Ein Traum! Bin gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 08. April 2020 um 23:22

Da mache ich gerne mit. Das klingt nach guter Unterhaltung in schweren Zeiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carla28 kommentierte am 09. April 2020 um 08:13

Ja, ich lese gerne mit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseliebelei kommentierte am 09. April 2020 um 12:55

Mhhhhm. Klingt ein bisschen kitschig und ein bisschen wie der eine Roman von Cecelia Ahern (da fährt die Protagonistin doch auch mit einem Bücherbus durch die Gegend, oder?). Aber ein bisschen war herziges kann man ja eigentlich gerade ganz gut gebrauchen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 09. April 2020 um 14:42

Bücher über Bücher bzw Bibliotheken, Buchhandlungen usw gehören zu meinem Lieblingsgenre. Da muss ich es einfach versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 09. April 2020 um 14:57

 "Aufmunternde und herzerwärmende Lektüre"  könnte ich gerade gut gebrauchen.

Ausgerechnet jetzt habe ich mir eine Bronchitis mit heftigen Hustenanfällen zugezogen, kommt gerade gar nicht gut an.

Und ein Buch , das von einer Bibliothekarin und einem Bücherbus handelt würde mich sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkage-Castle kommentierte am 09. April 2020 um 18:09

Mit dem Bücherbus durch Schottland... das klingt einfach traumhaft. Gerade in der jetzigen Zeit mit doch vielen Entbehrungen, wäre es toll sie ein wenig weg träumen zu können .. und wer weiß vielleicht wartet ja auch ein Highlander :-)

Wäre echt gerne in dieser Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 09. April 2020 um 18:21

Ich bewerbe mich gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 09. April 2020 um 18:24

Hier würde ich mein Glück gerne versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 09. April 2020 um 19:07

Ui, fast hätte ich den Anmeldeschluss übersehen! 

Dabei gibt es doch nichts besseres als ein Buch über Bücher!!!! :D
Ich bin sehr neugierig auf Ninas Bücherbus, und wie dieser ihr beim Liebesglück mit dem mürrischen Nachbarn hilft... :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missrose1989 kommentierte am 09. April 2020 um 20:19

Das Buch klingt so nach einem Wohlfühlroman und ich würde es echt gerne lesen, weil es gerade etwas ablenkt von der aktuellen Lage und das kann man dann sicher gebrauchen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bromer65 kommentierte am 09. April 2020 um 20:44

Jenny Colgan kenne ich schon von der Bäckerei am Strandweg, sie schreibt schöne Unterhaltungsromane. Der neue hört sich auch nicht schlecht an, ich habe ihn auf meiner Wunschliste und möchte gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 09. April 2020 um 21:26

Das klingt nach einer tollen Geschichte,  gerne würde ich mitlesen!  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
einhorn4444 kommentierte am 09. April 2020 um 23:01

Von der Autorin habe ich gelesen "Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg", was mir sehr gut gefallen hat.
Die Idee mit dem Bücherbus finde ich genial, denn ich bin der Meinung, dass man Bücher zu den Menschen bringen muss, vor allem wenn die Leute den Weg nicht in eine Bücherei finden oder auf dich nehmen können. Ich habe früher die kleine Bibliothek in einem Seniorenzentrum betreut, also auch Bücher für die alten Menschen ausgesucht und zu ihnen gebracht. Deshalb würde ich sehr gerne ein Freiexemplar gewinnen und lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Starbucks kommentierte am 09. April 2020 um 23:25

Von diesem Buch habe ich bereits auf einer anderen Seite eine wunderbare Leseprobe gelesen. Es ist köstlich, wie die Protagonistin versucht, die Bücher der Bibliothek zu retten, aber ihre Mitbewohnerin so gar nicht begeistert ist. 

Dies ist ein Buch für alle, die Bücher wirklich lieben und die sich selbst sehen, wiei sie die ganzen Bücher retten würden. Gern würde ich hier meine erste Leserunde mitmachen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dandy kommentierte am 10. April 2020 um 03:06

Habe gerade dieses interessante Buch gesehen und schnell meine Uhr zurückgestellt, sodass ich meine Bewerbung noch am 9.4 abschicken kann

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 10. April 2020 um 14:51

jetzt hab ich vor lauter Freude ganz vergessen euch allen schöne Ostern (wenn sie auch etwas isoliert sind) zu wünschen  ☺♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martinchen kommentierte am 10. April 2020 um 19:20

Na, da gratuliere ich allen Gewinnern herzlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 25. April 2020 um 14:12

Mein Buch ist heute angekommen .

Aber in den letzen drei Wochen ist gar nichts gekommen und jetzt sind es gleich 4 Bücher.

Mal schauen, werde ich jetzt dann eins nach dem anderen abarbeiten ☺

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 25. April 2020 um 19:30

Juhu, mein Exemplar ist heute auch angekommen. Vielen Dank !

Ich werde auch erst Anfang kommender Woche damit beginnen, hoffend, dass dann alle Bücher bei Euch angekommen ist. Der Bücherbus darf noch ein ruhiges Wochenende haben :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KleineDott kommentierte am 26. April 2020 um 16:26

Hallo, ich habe gestern das Buch "Wo das Glück zu Hause ist" bekommen. Das hat mich sehr überrascht, weil ich keine Nachricht bekommen habe. Ich freue mich sehr bei, dass ich das Buch mit euch lesen darf. Leider weiß ich noch nicht ganz, wie das hier funktioniert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KleineDott kommentierte am 26. April 2020 um 16:29

Jetzt habe ich erst gesehen, dass es einen Gewinnerabteilung gibt. Ich muss anscheinend noch ein bisschen üben, mich hier zurecht zu finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseliebelei kommentierte am 01. Mai 2020 um 08:42

Fröhliches Lesen allerseits!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marakkaram kommentierte am 02. Mai 2020 um 15:45

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marakkaram kommentierte am 02. Mai 2020 um 15:47

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marakkaram kommentierte am 02. Mai 2020 um 15:46

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseliebelei kommentierte am 05. Mai 2020 um 18:13

mh?
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosalindchen kommentierte am 03. Mai 2020 um 09:22

Wie das Cover schon verrät handelt es sich um locker leichten Lesespass.

Die Geschichte von Nina die Ihren Job als Bibliothekarin verliert und sich notgedrungen etwas Neues überlegen muss wird sehr verspielt und Anfangs sehr sprunghaft erzählt.

Einiges ist ein wenig vorhersehbar und man fühlt sich fast wie bei Rosamunde Pilcher.

Trotzdem macht es Spaß schmunzelt auf der Couch zu sitzen und die entspannende Geschichte weiter zu verfolgen.

 

 

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch