Leserunde

Leserunde zu "Wo das Glück zuhause ist" (Jenny Colgan)

Happy Ever After - Wo das Glück zu Hause ist
von Jenny Colgan

Bewerbungsphase: 26.03. - 09.04.

Beginn der Leserunde: 23.04. (Ende: 14.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Wo das Glück zuhause ist" (Jenny Colgan) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

In ihrem neuen Sommer-Schmöker „Happy Ever After – Wo das Glück in Büchern wohnt“ erzählt Jenny Colgan von der Suche nach Identität und Liebe, von der Magie des Lesens und dem Glück, ein Leser zu sein. In diesem zauberhaften Wohlfühlroman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin von „Die kleine Bäckerei am Strandweg“ und „Die kleine Sommerküche am Meer“ bringt ein nostalgischer Bücherbus Glück in jedes Dorf!  

Bibliothekarin Nina weiß genau, was ihre Kundinnen lesen sollten, was gegen Liebeskummer hilft oder Trübsal vertreibt. Doch als die Bibliothek geschlossen und Nina arbeitslos wird, helfen Bücher ihr auch nicht weiter. Oder vielleicht doch? Nina eröffnet ihre ganz besondere eigene Buchhandlung: Mit einem Bücherbus kutschiert sie durch die schottischen Highlands, um Leser mit Lektüre zu versorgen – nur um festzustellen, dass das Happy End im wahren Leben komplizierter ist als in manchen Romanen. Glücklicherweise gibt es da den zwar etwas mürrischen, aber dafür extrem attraktiven Farmer von nebenan, der sie aus so mancher Notlage rettet.  

Ein atmosphärischer, liebevoller Sommerroman der Bücherträume wahr werden lässt: „Aufmunternde und herzerwärmende Eskapismus-Lektüre“ Sunday Mirror   

ÜBER DIE AUTORIN:

Jenny Colgan studierte an der Universität von Edinburgh und arbeitete sechs Jahre lang im Gesundheitswesen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Mit dem Marineingenieur Andrew hat sie drei Kinder, und die Familie lebt etwa die Hälfte des Jahres in Frankreich. Ihre Romane um „Die kleine Bäckerei am Strandweg“ und „Die kleine Sommerküche am Meer“ waren internationale Erfolge und standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

09.05.2020

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
karin1966 kommentierte am 03. April 2020 um 10:58

Ich hatte das Glück das Buch schon vorab auf einem anderen Portal lesen zu dürfen.

Ich hab es regelrecht verschlungen und gestern bis spät in die Nacht gelesen, bis es beendet war.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Büchi kommentierte am 09. April 2020 um 14:25

jetzt werd ich noch hibbeliger :-)))

Thema: Deine Meinung zum Buch
Gelinde kommentierte am 29. April 2020 um 14:25

Hier nun meine Rezi zum Buch.

Wenn nicht gar so viel Konstruiert gewesen wäre und am 'Schluss nicht alles so "gewollt" zusammen gepasst hätte, wären es 5 Sterne geworden

 

https://wasliestdu.de/rezension/wo-das-glueck-zu-hause-ist-lesegenuss-fu...

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Büchi kommentierte am 02. Mai 2020 um 21:45

https://wasliestdu.de/rezension/buecher-liebe-mit-bus

Die Autorin hätte mehr daraus machen können; weniger sprunghaft, etwas realistischer und mehr in die Tiefe erzählend. Denn die Idee mit einer mobilen Busbuchhandlung ist reizvoll.

 

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
leseliebelei kommentierte am 03. Mai 2020 um 17:05

Ja, das finde ich in vielen Punkten sehr treffend!

Thema: Deine Meinung zum Buch
leseliebelei kommentierte am 03. Mai 2020 um 17:48

Ich habe meine Rezension auch schon geschrieben. Ihr könnt Euch ja denken, dass sie nicht so positiv ausfällt. Das ist echt schade, denn viele der Ideen und Szenen fand ich grunsätzlich nett, aber leider keine davon auch nur ansatzweise gut ausgeführt.

https://wasliestdu.de/rezension/roman-bleibt-hinter-netter-idee-weit-zurueck

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
hulahairbabe kommentierte am 04. Mai 2020 um 07:29

Soooo ich habe nun auch meine Rezi geschrieben :) Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und wäre das Ende nicht so abrupt gewesen, dann wären es für mich 5/5 gewesen.... so aber "nur" 4/5.

https://wasliestdu.de/rezension/wohlfuehl-roman-der-unwahrscheinlich-lus...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Gelinde kommentierte am 04. Mai 2020 um 08:41

ja dasx Ende war schon sehr konstruiert

Thema: Deine Meinung zum Buch
hulahairbabe kommentierte am 06. Mai 2020 um 07:10

Ja, aber ich hab trotzdem Lust auf eine Schottlandreise :)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Wencke kommentierte am 06. Mai 2020 um 20:15

Insgesamt ist dieses ein wunderschöner Roman, wo man in eine Scheinwelt eintauchen kann und die Sorgen des Alltags einfach hinter sich lassen kann. So stelle ich mir einen richtigen Wohlfühlroman vor. Für den einen mag es zu kitschig oder zu sehr konstruiert erscheinen, mich stört das nicht, denn nach der Buchbeschreibung und dem Cover habe ich genau so einen leichten Roman erwartet und das ist er.

Ganz vielen Dank, dass ich mit einem Buch hier an der Leserunde teilnehmen durfte. Ich werde die Leserunde auf jeden Fall noch weiter verfolgen. Eine Rezension wird selbstverständlich geschrieben und werde sie auf weiteren Seiten wie Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel, Lovelybooks, vorablesen,  buecher.de,... veröffentlichen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Verena Bielefeldt kommentierte am 08. Mai 2020 um 11:35

Hier kommt meine Rezension zum Buch. 

 

https://wasliestdu.de/rezension/ein-wohlfuehlroman-mit-buecherliebe

Thema: Deine Meinung zum Buch
LillianDeVega kommentierte am 10. Mai 2020 um 20:03

Ich fand das Buch sehr schön. Es war wie ich es erhofft hatte, eine leichte Lektüre, die man immer mal wieder zwischendurch oder genauso gut auch mal mit "sich bewusst Zeitnehmen" lesen kann. 
Ich habe mich mit der Protagonistin teilweise eng verbunden gefühlt und mitgelitten als sie ihren Job verloren hat.

DIe Kritik meiner Mitleser*innen über das Ende kann ich bedingt verstehen, aber ich hoffe einfach auf etwas anderes, nämlich auf eine Fortsetzung der Geschichte. Jenny Colgan ist sehr vernarrt in Trilogien, also, wer weiß, was da noch kommt. Vielleicht hab ich ja Glück. 

Was micht tatsächlich mehr gestört hat als das Ende war die ganze Story mit dem Zug. 
Ich kann mir beim Besten Willen nichts vorstellen, was für mich weiter her geholt war als die ganze Story mit dem Güterzug,

Alles in Allem fand ich das Buch dennoch gelungen und es hat etwas geschafft, weshalb ich es gerne gewinnen wollte: Es hat mich gut unterhalten und das möchte ich von fiktionalen Texten werden, einfach gut unterhalten. =)

Thema: Deine Meinung zum Buch
scorpio kommentierte am 12. Mai 2020 um 12:13

So in etwa sehe ich das auch ;)

 

://www.amazon.de/Happy-Ever-After-anl%C3%A4chelt-Happy-Ever-After-Reihe/dp/...

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
tigerbea kommentierte am 11. Mai 2020 um 20:34

https://wasliestdu.de/rezension/leichte-kost-zum-entspannen

Meine Bewertung lautet 4 Sterne. Zum Schluß lief alles zu glatt, aber ich denke, daß muß bei dieser Sorte Buch auch so sein. Jedenfalls hatte ich nichts anderes erwartet.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Marakkaram kommentierte am 20. Mai 2020 um 15:58

Ich habe das Buch absolut geliebt und konnte so richtig schön eintauchen und abschalten. Ein toller warmherziger Wohlführoman und ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Nachstehend mein Rezi-link

 

https://wasliestdu.de/rezension/warmherziger-wohlfuehlroman-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
Marakkaram kommentierte am 20. Mai 2020 um 16:23

Ups, ich bin mit meiner Rezi leider ein wenig spät. Ich war in den letzten Tagen privat (durch einen Krankheitsfall) sehr eingespannt. Sorry! 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Twin_Kati kommentierte am 24. Mai 2020 um 20:34

Hier nun meine Rezension (die ich auch bei Amazon, Lovelybooks, Lesejury geteilt habe):

https://wasliestdu.de/rezension/liebesroman-und-buecherthemaschoene-misc...

danke das ich das Buch lesen durfte!

Thema: Deine Meinung zum Buch
einhorn4444 kommentierte am 26. Mai 2020 um 20:19

Ein zweites Mal werde ich das Buch wohl nicht mehr lesen, aber meine Schwester hat sich bereits über die Weitergabe gefreut.

https://wasliestdu.de/rezension/schottland-braucht-buecher

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch