Leserunde

Special-Leserunde (Klassiker) zu "Sturmhöhe" (Emily Brontë)

Sturmhöhe -

Sturmhöhe
von Emily Brontë

Bewerbungsphase: Bis zum 19.01.

Beginn der Leserunde: 26.01. (Ende: 16.02.)

Im Rahmen dieser Special-Leserunde (Klassiker) stellen wir 20 Freiexemplare von "Sturmhöhe" (Emily Brontë) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Emily Brontës Roman über unbändige Liebe, Leiden und Verwüstung ist ein Meisterwerk von intensiver, verstörender Kraft. Es beginnt in einem Schneesturm, als Lockwood, der neue Mieter von Thrushcross Grange im kahlen Yorkshire Moor, gezwungen ist, in Wuthering Heights Schutz zu suchen. Dort erfährt er die Geschichte der stürmischen Ereignisse, die sich Jahre zuvor abgespielt haben: die intensive Leidenschaft zwischen Heathcliff und Catherine Earnshaw, ihren Verrat an ihm und die bittere Rache, die er nun an den unschuldigen Erben der Vergangenheit übt.

ÜBER DIE AUTORIN:

Emily Jane Brontë (1818–1848) wuchs mit ihren ebenfalls literarisch hochbegabten Schwestern Charlotte und Anne sowie ihrem Bruder Branwell vollkommen abgeschieden im väterlichen Pfarrhaus in Yorkshire auf. 1845 wurden die Gedichte der Brontë-Schwestern unter Pseudonym gedruckt; 1847 veröffentlichten die drei jeweils ihren ersten Roman.

18.02.2023

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
E-möbe kommentierte am 05. Februar 2023 um 16:51

Danke, dass ich dabei sein durfte. Das Buch hat mich zutiefst erschüttert, beeindruckt und mitgenommen. 

Too hot, too greedy 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Dajobama kommentierte am 05. Februar 2023 um 18:58

Ein toller Klassiker! 

Meine Rezi 

https://wasliestdu.de/rezension/heathcliff

Vielen Dank für Buch und Runde!  Gerne lese und diskutiere ich auch weiterhin mit!

Thema: Deine Meinung zum Buch
E-möbe kommentierte am 05. Februar 2023 um 22:04

Apropos Meinung zum Buch: So eine coole Klassiker-LR wünsche ich mir öfter. :)