Leserunde

Vorableserunde "Das Chalet" (Ruth Ware)

Das Chalet -

Das Chalet
von Ruth Ware

Bewerbungsphase: 29.10. - 11.11.

Beginn der Leserunde: 22.11. (Ende: 12.12.)

Im Rahmen dieser Vorableserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Das Chalet" (Ruth Ware) zur Verfügung. Eine Leseprobe findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

»Klaustrophobisch, nervenzerfetzend, tödlich.« USA Today

Ein Luxus-Chalet in den französischen Alpen mitten im tiefsten Winter. Die Mitarbeiter eines erfolgreichen Social-Media-Start-ups haben sich hier eingemietet, um über das Übernahmeangebot eines großen Unternehmens zu diskutieren. Die Stimmung ist angespannt. Alle hier haben etwas zu verlieren. Und manche viel zu gewinnen. Dann beginnt das Grauen: Ein Mitglied der Gruppe nach dem anderen wird ermordet oder verschwindet. Nach einem Lawinenabgang ist das Chalet von der Außenwelt abgeschnitten, es gibt keinen Handyempfang. Der Killer muss einer der Gäste sein …

ÜBER DIE AUTORIN:

Ruth Ware wuchs im südenglischen Lewes auf und lebte nach ihrem Studium an der Manchester University eine Zeit lang in Paris. Sie hat als Kellnerin, Buchhändlerin, Englischlehrerin und Pressereferentin für einen großen Verlag gearbeitet und wohnt jetzt mit ihrer Familie in der Nähe von Brighton. Mit ihren raffinierten, atmosphärischen Thrillern ist sie zu einer der erfolgreichsten internationalen Bestsellerautorinnen geworden.

11.12.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Morlin kommentierte am 30. Oktober 2021 um 15:26

Das Buch steht schon seit dem Sommer auf meiner Wunschliste. Da hüpfe ich doch mit großer Freude in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 30. Oktober 2021 um 15:37

Ein sehr spannender Roman, den ich unbedingt lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 16:12

Klingt super, ein bisschen nach Agatha Christie, die perfekte Winterlektüre, da versuche ich gerne mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ascora kommentierte am 30. Oktober 2021 um 16:27

Ich bin durch Zufall über dieses Buch gestolpert, aber es klingt so super und spannend, dass ich hier gerne mein Glück probieren möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 16:52

Ich liebe den Winter und ich liebe Thriller, das scheint also das ideale Buch für mich zu sein!

Da wäre ich sehr gerne bei der Leserunde dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tabagana kommentierte am 30. Oktober 2021 um 17:24

Klingt spannend und gruselig zugleich... und die richtige Einstimmung auf kalte Tage, ein Setting im Schnee. Wäre toll, dabei zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 30. Oktober 2021 um 17:29

Erinnert an Agatha Christie-Settings. Reizt mich sehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Celebra kommentierte am 30. Oktober 2021 um 17:40

Das hört sich nach langen Lesenächten an. Spannung und Nervenkitzel pur. Ich wäre nur zu gerne mit im Schnee eingeschlossen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:01

Scheint spannend zu sein. Vielleicht hat meine Losfee mal Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:06

Die Daten der Bewerbungsphase sind falsch ;).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annabell95 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:24

Das hört sich nach einem verdammt spannenden Thriller an. Da das Buch auch schon länger auf meiner Wunschliste steht, hüpfe ich doch hier direkt mal mit ins Lostöpfchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:39

Ich mag die Bücher von Ruth Ware und ihre Twists sind klasse. Dazu ein bisschen was von "Zehn kleine Negerlein" (wie ist das jetzt eigentlich wg. political correctness?). Das wird sicher spannend und gut! Da wäre ich wahnsinnig gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 30. Oktober 2021 um 18:41

Ruth Ware ist für mich eine Spannungsgarantin! Das Chalet muss ich unbedingt lesen, im Winter mag ich Krimis und Thriller sehr. Toll, wenn es auch unvorhergesehene Wendungen gibt. Hoffe auf eine anregende Lektüre. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 19:12

Das klingt gut. Ich mag solche Szenerien. Würde gerne mit auf Mördersuche.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 30. Oktober 2021 um 19:21

Oh, das klingt richtig spannend. Das würde ich gerne lesen. Zeitlich passt es auch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 30. Oktober 2021 um 19:33

Der Plot erinnert ein wenig an den Roman Offline von Strobel.  Generell mag ich Thriller im Kammerspiel-Format, und das vorherige Buch war auch nicht schlecht. Wär gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Baerbel82 kommentierte am 30. Oktober 2021 um 20:26

Als Fan der 1. Stunde von Ruth Ware wäre ich hier sehr gerne dabei. 
Ich mag klaustrophobische Settings und die Schweiz sowieso...

 

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 30. Oktober 2021 um 21:00

"Hinter diesen Türen" konnte mich richtig begeistern. Auch "Das Chalet" hört sich wieder sehr spannend an. Da bewerbe ich mich sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 30. Oktober 2021 um 21:11

Winter, Schnee und ein Chalet - das klingt ja total romantisch oder eben mörderisch. Ach so ein bsichen Winterstimmung wäre schon nicht schlecht. Eine Lawine muss es ja nicht gerade sein, aber so ein paar Morde zur Einstimmung;) ich würde sehr gern mitzittern (aber nicht vor Kälte;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krimine kommentierte am 30. Oktober 2021 um 21:11

Ich liebe Thriller mit eingegrenzten Personenzahlen, abgeschnittenen Orten und perfiden Morden. Sie sind immer so herrlich subtil und laden zum Mitraten ein. Deshalb hoffe ich, dass sich bei der Verlosung von "Das Chalet" meine Glücksfee ordentlich ins Zeug legt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 30. Oktober 2021 um 21:47

Ich wollte schon lange einen Thriller von Ruth Ware lesen und hüpfe hier schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 30. Oktober 2021 um 22:10

Die Idee ist nicht ganz neu, trotzdem klingt es wieder super spannend und ich würde das Buch gerne lesen, da die französischen Alpen eine tolle Kulisse für so einen Plott bieten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 31. Oktober 2021 um 02:26

Gern bewerbe ich mich. Ich habe letztes Jahr ein thematisch ähnliches Buch gelesen. Ich würde gerne dabei sein um zu erfahren, welche Wendungen die britische Autorin hier eingebunden hat. Eine Leserunde ist perfekt um den eigenen Leseeindruck zu festigen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 31. Oktober 2021 um 02:50

das buch möchte ich rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 31. Oktober 2021 um 06:24

Das klingt spannend. Ich würde auch ohne Mörder nicht so angelegen im Schnee wohnen wollen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 31. Oktober 2021 um 07:31

Passt gut zum Winter, ich bin gespannt, wie das bekannte Thema (immer eine:r weniger) hier umgesetzt wurde,und würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Theaterfreundin kommentierte am 31. Oktober 2021 um 07:37

Das klingt ja sehr spannend und passt in die kommende kalte Jahreszeit. Ich würde mich freuen dabei sein zu dürfen. Ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 31. Oktober 2021 um 08:28

Das Buch möchte ich gerne in einer Leserunde lesen,es scheint spannend zu werden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 31. Oktober 2021 um 08:28

Nachdem ich nun einige Zeit nicht  so recht was für mich gefunden habe, sind diese Woche wieder drei tolle Bücher für mich dabei, die ich am liebsten alle lesen würde.

Hier bewerbe ich mich jetzt nun mal.
Das Prinzip der "Zehn kleinen N...." bei denen es immer einer weniger wird ist schon spannend. Und wenn man dann von der Außenwelt abgeschnitten ist;: gefährlich.........
Super gerne würde ich hier mitlesen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 31. Oktober 2021 um 08:52

Ein Thriller, der ein bisschen an die Bücher von Agatha Christie erinnert Ich würde gerne in die Geschichte eintauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 31. Oktober 2021 um 09:05

Schnee, abgelegene Hütte, kein Handyempfang. Klingt nach perfekter Ausgangssituation für einen Thriller. Von Ruth Ware wollte ich schon immer mal was lesen. Ich bewerbe mich gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 09:34

Ein Luxus-Chalet und Menschen, die sich nicht grün sind, da jeder nur seine eigenen Interessen im Sinn hat. Dann sind sie abgeschlossen von der Welt und es gibt Tote. Der Plot ist zwar nicht ganz neu, aber immer wieder spannend. Ich möchte mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 31. Oktober 2021 um 09:39

Für dieses Buch würde ich gern mein Freiticket einsetzen, das ich von Alina kürzlich bekam. Klingt schön spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Celi_love_books kommentierte am 31. Oktober 2021 um 10:29

Dieses Buch klingt sehr spannend, ein Chalet in der Schweiz und ein Social Media Unternehmer. Verspricht sher spannend zu werden! 

Das bewerbe ich mich sehr gerne um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 11:29

Ich mag die Schriftstellerin und habe gerade ein Buch von ihr mit Begeisterung gelesen. Gerne würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 31. Oktober 2021 um 11:37

Spannend und Business!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 15:00

Von der Außenwelt abgeschnitten ist immer eine gute Story. Versuche wieder mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nina90 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 16:27

Ruth Wares bisherige Bücher haben mich alle begeistert, daher steht Das Chalet schon lange auf meiner Wunschliste. Außerdem lese ich sehr gerne Thriller, die in den Bergen spielen. Daher muss ich natürlich mein Glück versuchen.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
petroel kommentierte am 31. Oktober 2021 um 17:25

Das ist ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Ich möchte mit lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glüxklaus kommentierte am 31. Oktober 2021 um 17:31

Von Ruth Ware habe ich bereits zwei überzeugende, spannende Krimis gelesen, "Woman in Cabin 10" und "Im dunklen, dunklen Wald". "Das Chalet" klingt dem Klappentext nach auch sehr vielversprechend, wie eine moderne Version von Agatha Christies "Und dann gab's keines mehr". Hier würde ich sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 18:00

Obwohl ich mich momentan bei Leserunden sehr zurück halte, muss ich mich hier bewerben, weil die Bücher von Ruth Ware genau meinen Vorlieben entsprechen.

Tja und so hat mich auch diesmal die Leseprobe wieder richtig begeistert und neugierig auf mehr gemacht. Der Schreibstil ist diesmal etwas ungewöhnlich, so im Drehbuchstil. Aber dies lässt sich wieder richtig gut lesen.

Der Titel gefällt mir nicht so gut wie der Untertitel. "Mit dem Schnee kommt der Tod" klingt richtig klasse. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tauriel kommentierte am 31. Oktober 2021 um 18:46

Bei dieser Autorin muss ich mich einfach bewerben! Ich liebe die Bücher von Frau Ware.Dieses hier erinnert ein wenig an Agatha Christie und ich bin gespannt , wie diese Autorin diesen Thriller umsetzt . Gerne würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cat83 kommentierte am 31. Oktober 2021 um 19:50

Das klingt genau nach meinem Geschmack! Locked-Room-Case und Who-Dunnit in einem. Die Story klingt richtig spannend. Ich wäre gern bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LindaRabbit kommentierte am 31. Oktober 2021 um 20:19

Schnee, Chalet, Alpen... damit kenne ich mich aus... SNOOPS, da kann ja nichts schiefgehen...

also, Lostrommel, empfange meine Bewerbung, und bleibe sie am Finger der Glücksfee kleben...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 01. November 2021 um 00:24

Das beschriebene Szenario ist wohl allen von uns aus diversen Filmen und Büchern bekannt und ich finde solche Storys persönlich immer sehr spannend. Daher wäre ich gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 01. November 2021 um 06:30

Das Buch hört sich sehr spannend ann, da möchte ich sehr gern mitlesen. Die Leute wissen, dass sie mit einem Mörder unter einem Dach wohnen und sie können ihm nicht entfliehen. Da bekomme ich sofort Gänsehaut........

Da stimmt etwas mit dem Bewerbungsschluss nicht, sicher nur ein Zahlendreher?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 01. November 2021 um 10:21

Bei dieser LR wäre ich zu gern dabei.

Die Handlung und der Schauplatz sind gut gewählt für einen spannenden Thriller und lassen mein Thriller-Herz doch gleich höher schlagen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whatbabsreads kommentierte am 01. November 2021 um 10:37

Das hört sich nach einem richtig spannenden Thriller an! Passend zur Jahreszeit auch noch in einem Ski-Chalet. Ich habe schon "Hinter diesen Türen" und "Der Tod der Mrs. Westaway" von Ruth Ware geliebt. Daher versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 01. November 2021 um 11:39

Das Buch klingt spannend und ich versuche mal mein Glück! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 01. November 2021 um 12:39

Das klingt wahnsinnig spannend. Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 01. November 2021 um 14:54

Oh ja! Eine geschlossene Gesellschaft, in der ein Mörder umgeht. Das erinnert sehr an Agatha Christie. Ich liebe diese Krimis und rate für mein Leben gerne mit. Also bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSzar kommentierte am 01. November 2021 um 15:40

Der Klappentext zu dem Buch hört sich ja richtig spannend an. Ein richtiger Thriller, der unter die Haut geht. Da muss ich mich einfach für melden. Es wäre toll, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte und mich mit den Mitlesern über das spannende Buch austauschen kann

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 01. November 2021 um 17:03

Nach diesem Vorgeschmack, hervorgerufen durch obige Zusammenfassung, ist die spannende, gefährliche Situation im Chalet sehr gut vorstellbar.

Ich liebe spannende Lektüre und tausche mich sehr gern darüber aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 01. November 2021 um 20:00

Der Klappentext klingt so gut das ich mich mal bewerbe..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 01. November 2021 um 20:15

Das klingt so gut nach Thriller, da hüpfe ich in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
XesLady kommentierte am 01. November 2021 um 23:35

Ein Cover, das einen zu einer spannenden Geschichte in die Kälte einlädt.
Die Leseprobe gibt Einblick in eine moderne und packende Story.
Eine vorherige Vorstellung der Charaktere bietet einen Überblick über die Figuren und ihre besonderen Eigenschaften. In den einzelnen Kapiteln, die jeweils aus der Sicht der Figuren erzählt werden, lernt man sie noch besser kennen. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Die Aufmachung in Verbindung mit der App ist interessant und besonders. Ich bin sehr auf die Geschehnisse rund um die Gruppe gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie 17 Blochmann kommentierte am 02. November 2021 um 06:34

Dir Geschichte klingt wirklich spannend und nach einem Buch, das man nicht so schnell wieder aus der Hand legt.

Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 02. November 2021 um 07:02

Da ich ein großer Fan von den Büchern von Ruth Ware bin und von ihrer Art zu schreiben, möchte ich gerne mitlesen obwohl ich finde- dass es schon fast zuviele Bücher in der Art gibt, wo sich eine Gruppe von Leuten in den Bergen aufhält und die dann abgeschnitten von der Außenwlt plötzlich verschwinden oder getötet werden. Aber ich lasse mich gerne überraschen von dem Zugang zu diesem Thema von Ruth Ware.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salmian kommentierte am 02. November 2021 um 10:05

Klassische Thriller (jemand stirbt/verschwindet, Polizei ermittelt) ist mittlerweile gar nicht mehr mein Ding, diese Geschichte hört sich aber tatsächlich ganz anders an und erinnert mich etwas an eine Miniserie, die vor Jahren im Fernsehen kam und die ich sehr mochte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 02. November 2021 um 12:08

Klingt spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 02. November 2021 um 15:17

Ich hatte beim Lesen der Inhaltsangabe kurze "Offline"-Assoziationen. Aber schließlich gibt es auch wenig wirklich neue Themen. Ich finde die Grundidee des eingeschneiten, abgeschnittenen Hotels erstmal total gut und glaube das ist ein tolles Setting für einen Thriller. Hätte auf jeden Fall dieses Buch zu lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 02. November 2021 um 18:56

Sehr typisches Krimi/Thriller Setting, bin gespannt, wie es weiter umgesetzt wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 03. November 2021 um 06:26

Die Inhaltsangabe erinnert mich etwas an "Frostgrab".... Bin gespannt ob dieses Werk ähnlich ist und würde deshalb gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 03. November 2021 um 08:50

Mega spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dahlia kommentierte am 03. November 2021 um 09:30

Klingt total spannend. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c-bird kommentierte am 03. November 2021 um 13:49

Perfekt! Endlich mal ein wieder klassischer whodunit. Noch dazu angesiedelt im tiefsten Winter, zu dem es ja bald nicht mehr weit ist. Die Bücher von Ruth Ware sind sowie super spannend, also nichts wie ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 03. November 2021 um 15:31

Liebe Aline

Versuche hier mein "Freiticket "einzulösen ,da mir diese Geschichte besonders gut gefällt 

sprich :Gute Unterhaltung und eine durchgehende Spannung .....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 03. November 2021 um 16:03

Gänsehaut-Feeling - genau das Richtige für mich!

Bereits die Rezi von der USA Today hat mich sehr neugierig gemacht - gerne wäre ich bei dieser Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 03. November 2021 um 16:20

Ein tolles Buch mit einem interessanten Setting - erinnert an Agatha Christie - das finde ich super. Über dieses Buch habe ich schon einiges gehört, ich wäre gern dabei, weil es auch gut in diese Zeit passt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 03. November 2021 um 22:59

Das hört sich so gut und spannend an. Hier würde ich gern mitlesen. Erinnert mich an Agatha Christie.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 04. November 2021 um 07:13

Der Klappentext klingt schon einmal sehr spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 04. November 2021 um 09:16

Nachdem ich "hinter diesen Türen" gelesen habe ist das neue Buch von Ruth Ware ein must have. Jedem dem ich das Buch empfohlen habe, war genau so begeistert wie ich. Ich springe mal schnell in den Lostopf und hoffe auf einen Gewinn.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 04. November 2021 um 11:32

Spannender Plot, tolle Location, illustrues Start-up. Beste Voraussetzungen für einen spannenden Thriller.

Wie Liz dort hinein passt, möchte ich zu gern herausfinden!

Die Leseprobe erzeugt bereits ein spannendes Knistern im Nacken...und überzeugt hat sie mich durch das "Kopfhörer teilen" - so vermittet Ruth Ware auch älteren Lesern oder denjenigen, die es lieber oldschool mögen, bestens, was snoop genau macht :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 04. November 2021 um 14:35

Die Geschichte kommt mir bekannt vor aus dem Buch "Offline" von Arno Strobel. Den Vergleich würde ich gerne in dieser Leserunde anstreben und bewerbe ich hier gerne um ein Freiexemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KristallKind kommentierte am 05. November 2021 um 08:06

Oh ja, da würde ich gerne mitlesen! Ich hüpfe mit Elan in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkiis_buechertipps kommentierte am 05. November 2021 um 08:17

Der Klappentext klingt schon mal sehr spannend! Ich könnte es mir sogar als Film vorstellen. Daher probiere ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja_liest kommentierte am 05. November 2021 um 14:13

Das Buch hört sich ja sehr spannend an !!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 05. November 2021 um 14:48

Das klingt ja mal total spannend und nervenaufreibend. Da muss ich glattweg mit in den Lostopf springen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skadi kommentierte am 05. November 2021 um 18:13

Das klingt verdammt spannend! Da muss ich mein Glück einfach versuchen und hoffe, dass ich vielleicht mitlesen darf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 05. November 2021 um 22:06

Ihr habt aktuell sooo viel tolle Auswahl! Ich versuchs auch hier :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dru07 kommentierte am 06. November 2021 um 10:20

das hört sich spannend an. hüpfe in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 06. November 2021 um 11:23

Das Buch habe ich hier für mich entdeckt und allein das Cover passt sehr gut in die Jahreszeit. Da würde ich mir wünschen, dass die Geschichte mir das gleiche Gefühl geben kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 06. November 2021 um 14:13

Wow, das klingt so richtig spannend. Perfekt für lange Winterabende

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 07. November 2021 um 11:23

Oh, das klingt sehr spannend und nach einem Film den ich mal gesehen habe. Da wäre ich an der Umsetzung interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caröchen kommentierte am 07. November 2021 um 16:15

Da würde ich gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SusanK kommentierte am 07. November 2021 um 16:44

Wow, das klingt nervenaufreibend - da ich lange an der Schweiz gewohnt habe, würde ich sehr gerne mitlesen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 07. November 2021 um 17:57

Ruth Ware mag ich als Autorin sehr gerne und auch ihr neuestes Buch verspricht mal wieder Spannung pur - da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cebra kommentierte am 07. November 2021 um 18:59

Oh, das klingt beängstigend gut. Nach einem Winterthriller, den man sich im gemütlichen, warmen Wohnzimmer auf dem Sofa verschlingen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 07. November 2021 um 21:05

Der Klappentext klingt spannend und genau nach meinem Geschmack, da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 08. November 2021 um 07:17

So ein schönes Winterbuch und dann auch noch spannend, da wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my_melody kommentierte am 08. November 2021 um 09:48

Das klingt nach einem spannenden Buch, mit dem man sich im Winter auf die Couch kuscheln möchte. Bei dieser Leserunde wäre ich gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookHook kommentierte am 08. November 2021 um 14:55

Wow, die Kurzbeschreibung liest sich dermaßen spannend! Nachdem ich von Ruth Ware auch schon "Woman in Cabin 10" und "Hinter diesen Türen" mit Begeisterung gelesen habe, bewerbe ich mich nur allzu gerne um einen Platz in dieser Leserunde!

LB,

BookHook

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. November 2021 um 15:10

Ich liebe Thriller, wo eine Gruppe von Menschen abgeschieden ist, und somit nur einer der Anwesenden der Mörder sein kann.

Außerdem erinnert mich die Geschichte an "Frostgrab", welches mir sehr gut gefallen hat und mich frösteln hat lassen - deshalb bin ich auf diese Ausführung eines kalten Winter-Thrillers aus der Feder von Ruth Ware sehr gespannt! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 08. November 2021 um 16:34

Die Leseprobe war einfach so fesselnd, ich will unbedingt wissen wie es weitergeht.

 

Da versuche ich mein Glück mal hier.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 08. November 2021 um 18:49

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 08. November 2021 um 19:29

Spannung pur! Ich versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cs73728 kommentierte am 09. November 2021 um 06:45

Wow - das klingt aber super spannend - ich liebe die Alpen und den schnee und würde mich so gerne in diese Geschichte vertiefen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cs73728 kommentierte am 09. November 2021 um 06:45

Wow - das klingt aber super spannend - ich liebe die Alpen und den schnee und würde mich so gerne in diese Geschichte vertiefen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechertraumzeiten kommentierte am 09. November 2021 um 10:03

Das Buch klingt düster und super spannend. Genau richtig für die kalte Jahreszeit. Gerne hüpfe ich in den Lostopf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 09. November 2021 um 12:51

Spannung! Dieses Buch verspricht einen packenden Thriller!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 09. November 2021 um 18:08

Uhh, ich mag so Thriller, wo einer nach dem anderen tot aufgefunden wird, aber niemand eine Chance hat, den Ort zu verlassen. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chris-Drache kommentierte am 09. November 2021 um 19:22

Nach dem Klapptext bin ich sehr gespannt.
Ich kenne einige solcher Geschichten, doch da sind die Figuren zuerst durch eine Lawine eingeschlossen und dann geschehen Morde.
Andersherum erweckt es meine Thriller zum Leben. Daher wartet mein Bücherregal nun auf diese Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 10. November 2021 um 08:12

Oh, wieder ein neues Buch von Ruth Ware. Ihre Thriller sind immer gut gemacht. Auch dieses Mal klingt die Story sehr spannend. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerald0205 kommentierte am 10. November 2021 um 12:39

Der Klappentext und die Leseprobe haben auf jeden Fall mein Interesse geweckt. Die Umgebung, in der der Thriller spielt, passt perfekt zur kommenden Jahreszeit, daher reizt mich die Leserunde umso mehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 10. November 2021 um 17:15

Die Autorin ist mir bislang noch nicht untergekommen und die Kurzbeschreibung zu diesem Buch lässt bei mir den Verdacht aufkommen, das dies ein Fehler sein könnte. Aber noch ist es nicht zu spät, ihn zu korrigieren.

Daher würde ich hier sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 10. November 2021 um 17:24

Ein eiskalter Winterthriller - da wird mir ja schon beim Klappentext kalt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 10. November 2021 um 19:56

Sehr spannender Klappentext. Ich würde gerne hier mitlesen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 10. November 2021 um 20:20

Herbstzeit - Schmöckerzeit! Ab ins Lostöpchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Furby kommentierte am 10. November 2021 um 20:28

Auf dem letzten Drücker würde ich auch gerne mitmachen! Der Klappentext wirkt auf mich sehr interessant, nichts geht über ein solides ,,Wer war es,,Konzept!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lektorat kommentierte am 10. November 2021 um 20:53

Geht das in die Richtung von

Neuschnee von Lucy Foley

oder

Wer Wem Wen von Simon Borowiak?

Die Beschreibung klingt ähnlich. Bin sehr gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ph.reischer kommentierte am 10. November 2021 um 21:13

Ruth Ware hat mich bisher noch nie enttäuscht, daher bin ich auf ihren neuen Thriller sehr gespannt. Außerdem lese ich sehr gerne Thriller, in denen die Charaktere von der Außenwelt abgeschnitten sind. Wer von ihnen wohl der Mörder ist?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 10. November 2021 um 21:35

Perfekte Mischung an Themen und schon der Klappentext wirkt spannend. Auch das Cover macht Lust auf den Inhalt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 11. November 2021 um 07:33

Von dem Buch habe ich auf anderen Plattformen schon viel gehört und allein der Klappentext - mega! Kein Handyempfang, abgeschnitten von der Außenwelt und ein Killer unter uns. Was bietet mehr Spannungspotenzial und Gänsehaut ohne Ende! Das klingt so vielversprechend und ich wäre supergerne bei dieser Leserunde mit dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 11. November 2021 um 08:18

Ich war von "Hinter diesen Türen" so begeistert und muss meine Chance hier einfach nutzen.
Ich mag die Stimmung und den Schreibstil in den Büchern und hoffe wieder auf einen genialen Plottwist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 11. November 2021 um 10:23

Ein von der Außernwelt abgeschnittenes Haus und ein Mörder der sein Unwesen treibt. Spannender kann es eigentlich nicht mehr werden. Mir gefällt der Klappentext super gut und ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 11. November 2021 um 13:37

Oh, ein neues Buch von Ruth Ware! Mit Woman in Cabin 10 und Hinter diesen Türen hat sie mich total überzeugt und gehört seitdem zu meinen Lieblingsautorinnen! Das Buch muss ich unbedingt lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 11. November 2021 um 14:10

Ich würde mich sehr freuen, bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 11. November 2021 um 16:44

Spannung für kalte Herbstabende! Da bin ich dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 11. November 2021 um 16:45

Die Idee ist keine Neue, trotzdem macht mich es neugierig auf die Umsetzung, da micb ähnliche Bücher bereits sehr spannend unterhalten konnten. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dreamlady66 kommentierte am 11. November 2021 um 16:51

Boah, was für ein Cover, was für ein Plot einer hoch-dotieren Spiegel-Bestseller-Autorin.
Genau der richtige einheizende Stoff für kalte & frostige WinterTage - hier wäre ich sehr gerne selbstermittelnd mit dabei undmal schnell ab in den Lostopf!

Die Thematik erinnert mich ein wenig an die sehr gerne gelesenen Bücher von Monika Mansour (Die Tote vom Titlis) sowie Christof Gasser (Blutlauenen).

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Snowcat kommentierte am 11. November 2021 um 17:06

Ich bin ein großer Fan der Autorin, insbesondere ihre letzten 3 Thriller haben mir sehr gut gefallen, sodass ich ihren neuen Thriller unbedingt lesen will!

Die Leseprobe hat mich begeistert, denn sie ist in vielerlei Hinsicht vielversprechend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 11. November 2021 um 17:09

Das klingt spannend. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minijane kommentierte am 11. November 2021 um 17:21

Das klingt toll und bringt einen in  Winterstimmung! Da hüpfe ich doch noch schnell in den Lostopf!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lydia.lin kommentierte am 11. November 2021 um 19:01

Da springe ich auch noch schnell in den Lostopf. Ruth Ware lese ich sehr gerne, das Cover spricht mich sehr an und auch die Leseprobe hat mir gut gefallen. Die perfekte Einstimming auf die kommende kalte Winterzeit. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 11. November 2021 um 20:36

Das neue Buch von Ruth Ware kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Mit ihrer letzten Geschichte hat sie mich sowohl gefesselt als auch begeistert. Auch "Das Chalet" werde ich bestimmt wieder regelrecht verschlingen. Es würde mir wirklich große Freude machen es hier mit anderen Lesebegeisterten diskutieren zu dürfen. Im Anschluss an die Leserunde würde ich meine Rezension dann bei Amazon, Thalia, Hugendubel, Weltbild, bücher.de, LB, wasliestdu, goodreads und Lesejury teilen. Jetzt hoffe ich auf Losglück und hüpfe noch schnell in den Topf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perle26 kommentierte am 11. November 2021 um 20:43

Der Klappentext hört sich so mega spannend an, genau mein Geschmack und genau richtig, wenn man es richtig, wenn man ordentlich Gänsehautfeeling mag.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 11. November 2021 um 20:53

Schnell noch mein Los einwerfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 11. November 2021 um 20:57

Spannendes Buch! Das würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 11. November 2021 um 21:02

Ich brauche ein bisschen Spannungin meinem Leben! Das wäre genau die richtige Dosis!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 11. November 2021 um 21:05

Solche spannenden Geschichten liebe ich. Und da war es nur noch einer....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mannomania kommentierte am 11. November 2021 um 22:05

Sehr gerne probiere auch ich hier mein Losglück unter internationalen Thrillerfans!
Betrete hier - autorentechnisch - noch absolutes Neuland aber habe von dem ein oder anderen fulminanten Titel schon gehört/gelesen...und wäre hier sehr gerne mit dabei, denn die kommenden Winterabende sind lang und hart...ab ins Nachbarland - bin bereit :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Königin_der_Nacht kommentierte am 11. November 2021 um 22:20

Das Buch ist in meinem Wunschregal und es wäre toll jetzt schon zu lesen, regulär erscheint es ja erst Ende Dez.!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
whiterose1 kommentierte am 11. November 2021 um 23:14

Puh, jetzt gilt's!

Es knistert & raschelt schon und der rasante, perfide aber auch noch unbekannte Plot (mit einem sehr zeitgenössischen Thema, aktueller denn je) konnte mich einfach nur begeistern = gut so, oho :)

Hier wäre ich gerne uneingeschränkt, gar bedingungslos mit dabei ❤

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 11. November 2021 um 23:16

Besser spät als nie... 

Eine knappe Stunde habe ich noch Zeit und erst jetzt ist mir dieses Buch, das ich unbedingt lesen möchte, aufgefallen. Sowas aber auch! Das Luxus-Chalet in den französischen Alpen - davon möchte ich schon lesen, aber dort sein? Nein, da würden meine Nerven nicht mitspielen. Lesend schon. Ich weiß, ein Widerspruch der Extraklasse. Sind wir nicht alle so, wir Thriller-Krimi-Fans. Wir blutrüstigen Abenteurer?

Klaustrophobisch, nervenzerfetzend, tödlich.« Das schreibt USA Today. Und hier werde ich sowas von hellhörig, da muss, da möchte ich doch dabei sein.Diese Social-Media-Start-ups haben sich natürlich eine super Location ausgewählt, um hier was... dem Grauen ins Auge zu sehen?! Der Killer lässt grüßen.

Gerne wäre ich dabei, würde dem Killer aber unbedingt aus dem Weg gehen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 11. November 2021 um 23:55

Ein von der Zivilisation abgeschnittener Ort, viel Schnee und verschwundene Leute - das klingt nach einer hochspannenden Geschichte, die ich definitiv lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tina M. kommentierte am 12. November 2021 um 06:28

Das könnte genau das Richtige für mich sein , ich würde gerne mitlesen und rätseln wer der Mörder ist . Ausserdem habe ich schon Bücher von Ruth Ware gelesen , und fand sie gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa.booklove.97 kommentierte am 17. November 2021 um 17:23

Ich möchte an der Leserunde teilnehmen, da ich das Cover direkt ansprechend fand. Ich würde wirklich gern wissen, ob es wirklich einer der Gäste ist, der als Mörder aufgedeckt wird. Ich hoffe auf eine spannende und fesselnde Geschichte und würde sie soo gerne lesen wollen.