Leserunde

Vorableserunde zu "Die Überlebenden" (Alex Schulman)

Die Überlebenden -

Die Überlebenden
von Alex Schulman

Bewerbungsphase: 01.07. - 22.07.

Beginn der Leserunde: 29.07. (Ende: 19.08.)

Im Rahmen dieser Vorableserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Überlebenden" (Alex Schulman) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

»Ein Roman, der es wert ist, bewundert zu werden.« Expresse

Über Hoffnung. Über Versöhnung. Über Leben

Nach zwei Jahrzehnten kehren die Brüder Benjamin, Pierre und Nils zum Ort ihrer Kindheit – ein Holzhaus am See – zurück, um die Asche ihrer Mutter zu verstreuen. Eine Reise durch die raue, unberührte Natur wie auch durch die Zeit. Im Kampf um die Liebe der Mutter, die abweisend und grob, dann wieder beinahe zärtlich war, haben die Jungen sich damals aufgerieben bis zur Erschöpfung. Heute fühlen sie sich so weit voneinander entfernt, dass es kein Aufeinanderzu mehr zu geben scheint. Und doch ist da dieser Rest Hoffnung, den Riss in der Welt zu kitten, wenn sie sich noch einmal gemeinsam in die Vergangenheit vorwagen.

ÜBER DEN AUTOR:

Alex Schulman, 1976 in Hemmesdynge geboren, ist Autor und Journalist. Er hat mehrere autobiografische Bücher veröffentlicht, sein Memoir ›Glöm mig‹ wurde in Schweden 2017 zum Buch des Jahres gekürt. ›Die Überlebenden‹ ist sein erster Roman.

21.08.2021

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fromme Helene kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:20

Das hört sich richtig klasse an. Die Überwindung von Entwicklungstraumata ist ein spannendes Thema, da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:37

Das klingt nach einem ungewöhnlichen und ausgesprochen  interessanten Roman. Gerne wäre ich dabei, wenn sich die Brüder in ihre Vergangenheit zurückbegeben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 01. Juli 2021 um 20:52

Ich mag tiefgründige Famiiengeschichten.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 01. Juli 2021 um 22:30

Das scheint ein unglaublich ergreifender und mitreißender Roman zu sein, in dem auch Spannung nicht fehlt. Soweit ich es bisher beurteilen kann, ist der Stil des Autors sowohl ungewöhlich als auch eindringlich.

Ich würde mich sehr darüber freuen, Teil der Leserunde zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 19. Juli 2021 um 21:56

Ich habe dieses Buch inzwischen bereits und ziehe somit meine Bewerbung zurück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 02. Juli 2021 um 01:38

Das Buch klingt so, als hätte es sowohl Inhalt als auch Tiefgang und eine schönen Schreibstil. Da kann man dann viel drüber diskutieren, daher fände ich die Leserunde dazu klasse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 15. Juli 2021 um 16:03

Bitte berücksichtigt mich nicht im Lostopf für dieses Buch, da ich es nun schon habe! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 02. Juli 2021 um 06:04

Dies klingt nach einem Buch für mich! Gern läse ich mit...

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 02. Juli 2021 um 06:07

Farblich und  thematisch zum beschriebenen Inhalt poassend gefällt mir das Cover gut.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:14

Sehr minimalistisch gehalten. Titel und Bild sind in die untere Hälfte gequetscht. Auf einem Büchertisch würde ich nicht danach greifen.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 23. Juli 2021 um 21:29

stimme dir voll und ganz zu

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 02. Juli 2021 um 07:23

Das klingt dramatisch. Aber auch hoffnungsvoll. Da melde ich mich doch mal an :-)

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:00

Ein Cover, das meinen Blick nicht halten kann. Trifft meinen Geschmack nicht.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 02. Juli 2021 um 09:53

Dieser Cover ist nicht wirklich ein Hingucker. Viel zu viel freie Fläche, die man hätte besser nutzen können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:25

Das ist eine fantastische Geschichte! Die würde ich zu gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parden kommentierte am 02. Juli 2021 um 10:51

Das klingt nach einer hintergründigen Familiengeschichte - hier wäre ich sehr gerne dabei! ♥

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 02. Juli 2021 um 14:57

Ein gruseliges Braun, sehr trist und langweilig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 02. Juli 2021 um 16:20

Für die Brüder wird es eine Reise in die Vergangenheit. Ich würde gerne wissen, ob es ihnen gelingt, wieder zueinander zu finden.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
buecherwurm1310 kommentierte am 02. Juli 2021 um 16:20

Kein Cover, das mich gleich anziehen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 02. Juli 2021 um 20:19

Das könnte eine Familiengeschichte sein, die mich interessiert. Da springe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 02. Juli 2021 um 21:03

Ich hoffe, dass es sich hier um eine tiefgründige Geschichte handelt! Ich bin auf jeden Fall mal gespannt.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
sunrise kommentierte am 02. Juli 2021 um 21:34

Gefällt mir nicht, weder Farbwahl noch Bildgestaltung. 

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 03. Juli 2021 um 09:56

ungewöhnlich. Das braun mag ich nicht, aber ansonsten macht es neugierig. Gäbe es aber viele solche Cover, sodass es sich nicht von der Masse abhebt, würde es mir nicht gefallen. Es besticht dadurch, dass es aus der Reihe tanzt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 03. Juli 2021 um 13:51

Eine Familiengeschichte, die mich anspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 03. Juli 2021 um 20:13

Ein schmerzender Abschied der eigenen Mutter und die Reibung der Brüder - das stell ich mir als interessante Konstellation vor für einen Roman und würde mich freuen diesen mit euch entdecken zu dürfen! Wie die Brüder wohl miteinander agieren und aufeinander reagieren? Ich wäre sehr gespannt!

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Nil kommentierte am 03. Juli 2021 um 20:14

Sehr ansprechendes Cover, es gefällt mir äußerst gut! Genau meines!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 04. Juli 2021 um 08:43

Ich würde sehr gerne in den lostopf hüpfen um mit den 3 Brüdern gemeinsam in die Vergangenheit einzutauchen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Juli 2021 um 12:14

Ich bin auch ein Freund von diesen Familiendramen und deswegen hüpfe ich in den Lostopf..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 05. Juli 2021 um 16:22

Ich mag Familiengeschichten, in denen eine dunkle Vergangenheit aufgearbeitet wird. Und diese Zusammenfassung klingt so, als wäre das Buch genau nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 05. Juli 2021 um 21:23

Das Buch entspricht genau meinen Interessen. Würde super gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Das Buchzuhause kommentierte am 06. Juli 2021 um 07:46

Das klingt nach einem Roman mit Tiefgang und einer Reise ins Innere. Das würde ich sehr gerne lesen!

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 06. Juli 2021 um 19:55

Ich mag das Foto sehr, ich finde es passt gut zum Titel. Die zurückhaltende Farbgebung passt ebenfalls. Gut komponiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Heidi kommentierte am 07. Juli 2021 um 09:30

Ich möchte mein Glück versuchen. Das Buch klingt nach Einer ruhig erzählten, dramatischen Familiengeschichte. Ich denke, an Spannung wird es auch nicht fehlen. Genau, was ich grad gebrauchen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 08. Juli 2021 um 08:21

Auch mir hat dieses Buch nach dem Lesen einer Leseprobe definitiv zugesagt, so dass ich mich gerne bewerbe und hoffe, mehr über die Brüder und ihre Entwicklungswege zu erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 08. Juli 2021 um 14:06

Einen Familienroman zu lesen, wäre auch wieder mal toll.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Hennie kommentierte am 08. Juli 2021 um 14:08

Es ist ein Cover, das mich wenig bis gar nicht zu beeindrucken vermag. Ein beliebiges Motiv.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 08. Juli 2021 um 20:01

Gerne bewerbe ich mich für die Runde, weil ich über dieses Buch schon viel Gutes gehört habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kajani kommentierte am 09. Juli 2021 um 14:54

Ich habe Interesse an dem Buch, weil mich allein die Beschreibung etwas an meine Kindheit und den heutigen Kontakt zu meinem Bruder erinnert und würde das Buch daher gerne lesen. 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ysmn kommentierte am 09. Juli 2021 um 18:00

Ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen, weil das Thema des Romans mich interessiert. Geschichten, in denen es um Familie und um zwischenmenschliche Beziehungen geht, sprechen mich immer besonders an. 

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 10. Juli 2021 um 11:57

Ich finde das Cover gelungen. Mit minimalistischen Elementen wird das Thema des wiedergegeben. Die Farbe könnte eventuell etwas heller sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 10. Juli 2021 um 21:57

Mal ein ganz anderes Thema als üblich. Da wäre ich interessiert.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 11. Juli 2021 um 09:35

Das Cover scheint vom Thema her zu passen,trifft aber nicht meinen Geschmack weder in der Farbegbung als in der Abbildung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagiju kommentierte am 11. Juli 2021 um 14:40

Ich habe schon ÜBER das Buch gelesen, finde die Thematik sehr interessant und würde es sehr gerne lesen.

Es klingt nach einer tiefgründigen Familiengeschichte, wie ich sie liebe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 11. Juli 2021 um 17:11

Das Buch klingt sehr gut, daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 12. Juli 2021 um 16:13

Ich gebe zu, das Cover war es nicht, was mich bei diesem Buch angezogen hat (viiiel zu nüchtern, beinahe langweilig), sondern der Titel. "Die Überlebenden" hat mich irgendwie sehr berührt, denn es weckte gleich so viele unterschiedliche Assoziationen. Da musste ich natürlich einen Blick in die Leseprobe werfen. Benjamin, Pierre und Nils kann man wohl als Überlebende ihrer Kindheit bezeichnen. In sehr poetischer Sprache beginnt der Roman mit Kindheitserinnerungen, die nostalgisch, aber vor allem melancholisch stimmen. Der Schreibstil ist elegant, voller schöner Metaphern, die mich sehr berühren. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, mit einzutauchen in den Badesee, aber auch mit am Tisch zu sitzen und die unangenehme Spannung ertragen zu müssen, die in der Luft liegt. Es entsteht schnell der Eindruck, dass es sich hier um keine harmonische Familie handelt, zu viel Angst vor dem Vater liegt in der Luft. Die Geheimnisse aus der Vergangenheit, die auf den ersten Seiten anklingen, verlangen geradezu danach, aufgedeckt zu werden, und ich bin wirklich neugierig auf das Buch. Gerade die Sprachgewalt, das Poetische, die vielen Metaphern machen mir große Lust aufs Lesen und Diskutieren im Rahmen dieser Leserunde. Ich würde mich sehr freuen, mit von der Partie zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 13. Juli 2021 um 12:55

Über Hoffnungen, Versöhnungen innerhalb von Familien könnte ich auch so manchen Beitrag zusteuern.mit Tiefgang. Sehr gerne hole ich mir in diesem Buch so manche Idee dazu.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 14. Juli 2021 um 09:28

Die Leseprobe hat mir richtig gut gefallen. Nun wüsste ich gerne wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alasca kommentierte am 14. Juli 2021 um 14:42

Persönliche Vergangenheitsbewältigung ist ein wichtiges Thema im aktuellen Diskurs. Der Klappentext klingt interessant; leider gibt es nirgendwo eine Leseprobe! Auch auf der Verlagsseite nicht, schade. 

Ich hab einen Hang zu nordischer Literatur, sie hat so einen typischen Ton, den ich sehr mag. Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
alasca kommentierte am 14. Juli 2021 um 14:45

Gefällt mir leider gar nicht - die trübe Farbgebung, deprimierend. Die abgebildeten Jungs mit ihrem Blick nach oben passen zum Klappentext.

Insgesamt kein Blickfang.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caro01 kommentierte am 15. Juli 2021 um 23:44

Über dieses Buch habe ich schon einiges gelesen und ich bin sehr gespannt, ob es ebenso gut geschrieben ist , wie es der Inhalt verspricht.Ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. Juli 2021 um 07:46

Klingt sehr spannend. Ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benne kommentierte am 18. Juli 2021 um 16:37

Jetzt habe ich schon so oft von diesem Buch gehört, überall wird es beworben und gelobt, dass es mich letztendlich doch neugierig gemacht hat. Der Inhalt klingt nach einem spannenden Roman und besonders gefällt mir die Inspiration des Autors aus seinem eigenen Leben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 19. Juli 2021 um 07:15

Eine Familiengeschichte, klingt toll, klingt nach einer sehr schweren Kindheit und den Versuch das aufzuarbeiten. Der Tod vereint hier die Lebenden und die müssen sich wohl gegenseitig helfen, um weiterleben zu können. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 19. Juli 2021 um 12:33

Gerade habe ich mich noch darüber geärgert, dass ich das Buch auf einer anderen Plattform verpasst habe! Wie schön, dass man es nun auch hier gewinnen kann! Ich mag Familiengeschichten und würde mich gerne mit den drei Brüdern in die Vergangenheit begeben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 20. Juli 2021 um 07:47

Ich mag Familiengeschichten, in denen Traumata aufgearbeitet werden. Den Autor kenne ich noch nicht, er beweist allerdings in einer Leseprobe, dass er mit Sprache umgehen kann. Der Text strotzt nur so von Metaphern und geht dadurch unter die Haut. Gerne würde ich daher die Brüder durch den Roman begleiten....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 20. Juli 2021 um 16:43

Ich muss die Bewerbung leider zurückziehen, da ich das Buch schon bekommen habe. Es tut mir leid! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 20. Juli 2021 um 07:50

Da versuche ich hier nochmal mein Glück. Bei einem anderen Portal, hatte ich leider kein Glück.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 20. Juli 2021 um 07:51

Passend zum Buch und zur Geschichte der Jungen. Trostlos, ohne Hoffnung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cindyjoer kommentierte am 20. Juli 2021 um 09:44

Da würde ich gerne mitlesen :) das Thema klingt interessant aber auch etwas bedrückend

Und haben wir uns im Laufe der Zeit nicht alle schon mal bei Familie oder Freunden gefragt....was ist passiert? Früher wusste man alles voneinander und jetzt...?

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 20. Juli 2021 um 11:10

Das Buch würde ich gerne lesen. Die Leseprobe war sehr interessant, eine Geschichte, von hinten aufgerollt, inspiriert durch den Tod der eigenen Mutter des Autors. Ich bin sehr gespannt, ob die Brüder sich wieder annähern können.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Lesemone kommentierte am 20. Juli 2021 um 11:13

Das Cover ist leider nicht sonderlich ansprechend. Sehr minimalistisch und die Farbe finde ich auch nicht gerade so der Hit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanni0106 kommentierte am 20. Juli 2021 um 13:15

Dieses Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste, denn es scheint ein ganz besonderer Roman zu sein. Ich wäre zu gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanni0106 kommentierte am 22. Juli 2021 um 15:06

Ich möchte hiermit meine Bewerbung zurückziehen. Ich hatte mich eigentlich auf ein ganz anderes Buch beworben und kann mir gar nicht erklären, wie der Beitrag hier gelandet ist. !!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 20. Juli 2021 um 15:14

Diese Familiengeschichte klingt interessant und berührend und das Schicksal der Brüder möchte ich gerne weiter erlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 21. Juli 2021 um 06:55

Das klingt ja sehr bewegend. Das würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicigirl85 kommentierte am 21. Juli 2021 um 07:48

Da ich mit meiner großen Schwester eine sehr innige Beziehung habe, kann ich mir nur schwer vorstellen, wie man mit den eigenen Geschwistern brechen kann. Daher würde ich nur zu gern mit euch zusammen in diese Geschichte abtauchen und das Problem der Brüder ergründen wollen. Hat die Mutter wohlmöglich bei den Jungen Traumata oder gar Depressionen ausgelöst?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 21. Juli 2021 um 17:51

Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Ich mochte die Erzählung auch wenn ich noch nicht so genau weiß, wohin sich die Handlung bewegt. Aber das macht es ja auch spannend. Ich möchte dem Buch auf jeden Fall sehr gerne eine Chance geben und deswegen hoffe ich, dass auch die Losfee mir eine Chance gibt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Estrelas kommentierte am 21. Juli 2021 um 18:07

Ich mag Familiengeschichten und in diesem Fall die Sprache anhand der Leseprobe. Da ich anhand von Meinungen anderer Vorableser schon von unverständlichen Entwicklungen las, könnte diese Leserunde eine gute Gelegenheit sein, diese zusammen zu enträtseln.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 21. Juli 2021 um 20:41

Mich würde interessieren, ob und wie es den Brüdern gelingt, nach so vielen Jahren wieder zueinander zu finden. Das stelle ich mir sehr schwer vor. Bestimmt lesenswert

Thema: Hibbel-Runde
Xana kommentierte am 21. Juli 2021 um 21:39

Da ich das Buch bereits habe und die ersten Seiten schon gelesen sind, kann ich euch empfehlen, dafür zu hibbeln. :)

Thema: Hibbel-Runde
Nil kommentierte am 22. Juli 2021 um 11:35

Schön! Das klingt vielversprechend! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leseratte54 kommentierte am 22. Juli 2021 um 10:05

Ich möchte mich ausdrücklich auf das Buch bewerben, denn die Kurzbeschreibung hat eine unglaubliche Tiefe, die mich völlig faziniert hat. Familiengeschichten berühren mich immer sehr und und sind so wahnsinnig facettenreich. Manche Bücher sind wie kleine Schätze und wollen von mir gelesen werden - dies scheint ein neuer Schatz zu sein. 

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
leseratte54 kommentierte am 22. Juli 2021 um 10:30

Das Cover bedrückt mich und streut in mir die Vermutung, dass der Inhalt schwere Kost werden dürfte. M.E. ist das Cover passend gewählt und die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr gut. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Herbstrose kommentierte am 22. Juli 2021 um 11:22

Der Tod der Mutter ist immer ein schmerzlicher Anlass und eine gute Gelegenheit für die drei Brüder, einander wieder näher zu kommen. Orte der Jugend aufzusuchen und über vergangene Zeiten zu reden, kann vieles bewirken.

Gerne würde ich hier mitlesen und mitdiskutieren. 

Thema: Hibbel-Runde
Nil kommentierte am 22. Juli 2021 um 11:35

Eeeeennndddddlllich geht die Bewerbungszeit zu Ende und das fortwährende Hibbeln hat bald ein Ende!!!! Es kann mit zeitnahem echten hibbeln begonnen werden! ;0)

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
nicigirl85 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:21

Mir gefällt das nüchterne Understatement und die erdigen Farben sehr. Schlicht und dadurch trotzdem irgendwie besonders. Bei den abgebildeten Jungen fragt man sich, ob diese auch die Jungs aus dem Buch sein könnten. Ich mag das Cover jedenfalls.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:39

Das Cover spricht mich jetzt zwar nicht so an, aber die Geschichte scheint sehr berührend zu sein. Das würde ich sehr gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:39

Das Cover spricht mich jetzt zwar nicht so an, aber die Geschichte scheint sehr berührend zu sein. Das würde ich sehr gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 22. Juli 2021 um 13:39

Ups

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Elefant kommentierte am 22. Juli 2021 um 14:25

Es macht mich neugierig und gleichzeitig wirken die Brauntöne bedrückend. Ob es passt, kann ich wahrscheinlich erst nach der Lektüre sagen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 22. Juli 2021 um 19:14

Eine Vorableserunde habe ich auch noch nicht mitgemacht. Und dann auch noch mit einem Roman, dessen Plot sehr tiefschürfend klingt...

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 23. Juli 2021 um 06:50

Düsterer Hintergrund und ganz unten etwas Hoffnung mit den Kindern die in den Himmel schauen

komische Proportionen

Thema: Hibbel-Runde
nicigirl85 kommentierte am 23. Juli 2021 um 07:10

Ich schließe mich gern der Hibbelrunde an, erst recht wenn hier bereits so sehr von dem Buch geschwärmt wird. :-)

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 23. Juli 2021 um 11:04

Viel Glück euch Hibblern bei der Auslosung...

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 23. Juli 2021 um 11:34

Mithibbel...

Thema: Hibbel-Runde
Fromme Helene kommentierte am 23. Juli 2021 um 12:28

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Das war sooo eine lange Bewerbungszeit. Hoffentlich schafft Aline es noch, bevor das Wochenende startet.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 23. Juli 2021 um 16:23

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

alasca

Anja123

Benne

buecherwurm1310

Caro01

Das Buchzuhause

Estrelas

Fromme Helene

gagiju

Heidi

Herbstrose

Kleine_Raupe

leseratte54

lorixx

meg

misery3103

parden

siko71

Stardust

ysmn

An alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 24. Juli 2021 um 14:47

  • Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 24. Juli 2021 um 17:57

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Nil kommentierte am 26. Juli 2021 um 16:52

Herzliche Glückwünsche an alle Gewinner! Viel Spaß beim Lesen! 

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 23. Juli 2021 um 16:28

Gratulation zu dem Buch

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 23. Juli 2021 um 17:04

Ich hatte Glück, wie toll.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 23. Juli 2021 um 17:13

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Estrelas kommentierte am 23. Juli 2021 um 17:55

Ich sehe meinen Namen und ein paar bekannte. Das freut mich sehr!

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 23. Juli 2021 um 19:10

Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß mit dem Buch und in der LR.

Thema: Wer hat gewonnen?
Stardust kommentierte am 23. Juli 2021 um 20:49

Wunderbar, ich freue mich sehr auf das Buch und die Runde hier! Herzlichen Glückwunsch auch den anderen hier.

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleine_Raupe kommentierte am 23. Juli 2021 um 20:53

Oh wie schön, ich hab gewonnen! Ich freu mich sehr! :) Glückwunsch an die anderen Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 23. Juli 2021 um 21:16

Glückwunsch an die Gewinner! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 23. Juli 2021 um 21:37

Herzliche Glückwünsche an alle, die dieses Buch gewonnen haben. Viel Freude in der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 23. Juli 2021 um 23:24

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen und viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 24. Juli 2021 um 07:21

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner 

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 24. Juli 2021 um 08:16

Jubel, ich bin mit dabei. Allen aMitgewinnern und nicht Gewinnern ein schönes sonniges Wochenende.

Thema: Wer hat gewonnen?
Herbstrose kommentierte am 24. Juli 2021 um 10:01

Ich bin auch dabei! Freue mich sehr auf meine erste Leserunde hier. 

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 24. Juli 2021 um 14:49

Ich mag das Minimalistische und auch die erdigen Farbeb

Thema: Wer hat gewonnen?
Fromme Helene kommentierte am 24. Juli 2021 um 20:59

Oh, wie toll - ich bin dabei! Ich freue mich gerade knubbelig. Herzlichen Glückwunsch allen anderen Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 24. Juli 2021 um 21:29

Schade! Aber: Gratulation den Glückspilz*innen"!:-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Heidi kommentierte am 24. Juli 2021 um 22:51

Super. Ich freu mich riesig. Danke.

Thema: Wer hat gewonnen?
alasca kommentierte am 24. Juli 2021 um 23:36

Yay! Ich freu mich! 1000 Dank an die Losfee! Das wird sicher eine spannende Leserunde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 25. Juli 2021 um 10:30

Auch hier herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 25. Juli 2021 um 14:38

Auch von mir noch Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn, und eine schöne Leserunde für euch alle :)

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 25. Juli 2021 um 14:52

die Farbwahl ist eher düster und grau, was wahrscheinlich oder auch nur vielleicht ein wenig für die Vergangenheit der Brüder steht, die erst in der Gegenwart neue Hoffnung schöpfen. Tatsache ist aber auch, dass ich nicht gleich nach dem Buch gegriffen hätte, sondern erst, wenn ich wirklich aktiv gewusst hätte, um was es in der Geschichte geht. Auch wenn ich die beiden Jungs auf den Cover mag.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Benne kommentierte am 26. Juli 2021 um 18:26

Ich kann mich leider nicht als Fan des Covers bekennen. Die Farbe in Kombination mit der Schrift finde ich die falsche, langweilige Wahl und Menschen auf Cover funktionieren nur in den seltensten Fällen. Das Original hält sich auf dem gleichen Level und die englische Übersetzung (https://www.penguinrandomhouse.com/books/673669/the-survivors-by-alex-sc...) sieht zu generisch und einfach aus. Leider steckt da nicht viel Kreativität hinter.

Thema: Wer hat gewonnen?
misery3103 kommentierte am 29. Juli 2021 um 21:40

Mein Buch ist heute angekommen. Starte dann am Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
Das Buchzuhause kommentierte am 30. Juli 2021 um 07:00

Das Buch ist gestern angekommen, ich freue mich! 

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 30. Juli 2021 um 08:36

Ich warte noch drauf!

Thema: Wer hat gewonnen?
Heidi kommentierte am 30. Juli 2021 um 11:20

Dann warten wir gemeinsam.

Thema: Wer hat gewonnen?
Heidi kommentierte am 30. Juli 2021 um 21:07

Meins ist heute im Laufe des Tages angekommen. Am Sonntag gehts los bei mir. Ich freu mich.

Thema: Wer hat gewonnen?
Herbstrose kommentierte am 30. Juli 2021 um 10:25

Meins war heute auch noch nicht im Briefkasten! 

Thema: Wer hat gewonnen?
leseratte54 kommentierte am 31. Juli 2021 um 06:53

Mega :) und Glückwunsch an alle Gewinnenden! Das hibbeln hat sich gelohnt :)

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
leseratte54 kommentierte am 31. Juli 2021 um 06:56

Das Buch ist gestern angekommen- das Cover ist minimalistisch gehalten / wenig Farbe / wenig aussagekräftig / hätte mich im Buchlädchen nicht angesprochen. 
 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 31. Juli 2021 um 13:35

Das Buch ist heute angekommen. Vielen Dank für das Leseexemplar!

Thema: Wer hat gewonnen?
Estrelas kommentierte am 01. August 2021 um 09:54

Mein Buch ist gestern angekommen, und ich habe eben damit angefangen. :)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 156
ysmn kommentierte am 01. August 2021 um 12:52

Bisher nehme ich den Roman als eine Geschichte über Familienbeziehungen, Schuld, Schmerz, Verdrängungen, aber auch über schöne Kindheitserinnerungen und den Zusammenhalt der drei Brüder während ihrer Kindheit wahr. 

Als Leser erfahren wir einerseits, dass Nils sich von den anderen beiden Brüder im Stich ausgeschlossen gefühlt hat und dass Pierres Verhältnis zu Nils ebenfalls schwierig ist. Das Verstreuen der Asche der Mutter lässt Erinnerungen und Traumata hochkommen, über die die drei Brüder nie miteinander geredet haben, die nie verarbeitet wurden. Andererseits offenbart uns die zweite Zeitebene, der Blick in die Kindheit im Sommerhaus, dass es nicht immer und ausschließlich so war zwischen den Jungen. Besonders stark finde ich in diesem Zusammenhang die Szene im See, das gemeinsame Ankämpfen gegen die Erschöpfung. Oder als Pierre sich in die Hose macht und Benjamin nicht lacht oder die Situation ins Lächerliche zieht. In der Beziehung der Brüder scheinen sich schon immer Zusammenhalt und Kränkungen abgewechselt zu haben. Doch jetzt, als Erwachsene, überwiegt die Distanz, das Ungesagte. Sie haben sich auseinandergelebt. 

Der Roman wirkt bisher sehr filmisch auf mich, vergleichbar mit Erzählkino. Alles wird lebendig und unaufgeregt beschrieben. Das Sommerhaus ist dabei der bildhafte und idyllisch anmutende Schauplatz für eine Geschichte, die schon früh eine sehr greifbare und dichte Atmosphäre entwickelt. Ihr Fokus liegt auf dem Zwischenmenschlichen, auf den Beziehungen innerhalb der Familie. Es geht nicht um Spannung oder möglichst viel Dramatik. Dazu trägt auch Benjamins Perspektive bei. Er ist sensibel, nimmt die Welt um sich herum anders wahr als die anderen. Zum Beispiel ahnt er schon, wenn sich ein Streit zwischen den Eltern anbahnt.  

Dieser erste Teil des Romans hat mir sehr gefallen und ich bin schon gespannt auf eure Meinungen.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 156
meg kommentierte am 01. August 2021 um 13:43

Ich tu mich sehr schwer mit der Rückwärtserzählweise des Romans. Trotzdem gefällt es mir bisher ganz gut, der Autor schreibt und beschreibt sehr anschaulich. Das Verhältnis der drei Brüder empfinde ich bisher als sehr ambivalent und je mehr ich von der Vergangenheit der drei lese, desto mehr tun mir die Kinder leid. Welch ein Verhältnis zu der Mutter !

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 156
ysmn kommentierte am 01. August 2021 um 17:15

Welch ein Verhältnis zu der Mutter !

Ja, ich finde ihr Verhalten auch schwierig. Manchmal voll Liebe zu ihren Kindern, dann wieder hart und unnachgiebig. Die Brüder wissen im Grunde nie, was auf sie zukommt. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 156
nikolausi kommentierte am 01. August 2021 um 14:57

Der Aufbau der Geschichte ist gewöhnungsbedürftig - zum einen das von den Brüdern beabsichtigte Verstreuen der Asche ihrer toten Mutter, das im Zweistundentakt rückwärts erzählt wird, zum anderen der frühere Sommer der Familie in deren Haus am See. Die Geschichte ist durchzogen von grschwisterlichen Rivalitäten. Die Eltern scheinen Alkoholiker zu sein. Die Mutter ist sehr wechselhaft im Umgang mit ihren Söhnen, von denen der Älteste wohl ihr Liebling ist. Passend zum Handlungsort an einem einsam gelegenen See passiert nicht viel an Handlung. Über Benjamins Rolle bin ich mir nicht im Klaren - irgendwo stand eindeutig, dass er gestorben ist, war das an dem Tag im Überspannwerk?

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 156
Xana kommentierte am 01. August 2021 um 22:20

Ich glaube, der Tag im Überspannwerk, also der Unfall, ist damit gemeint. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 156
meg kommentierte am 01. August 2021 um 23:04

Aber gestorben ist er da nicht, nur wie tot.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Anja123 kommentierte am 02. August 2021 um 09:33

Das Cover ist schlicht, einfach und spannend aufgeteilt. Der erste Eindruck passt sehr gut zum Klapptext.

Thema: Lektüre, Teil ll; 157 bis Ende
ysmn kommentierte am 02. August 2021 um 10:53

“Was ist mit uns geschehen?” kann man wahrscheinlich als Leitfrage dieses Romans bezeichnen. Die Brüder sind durch das Erlebte, durch all das Ungesagte, das Unverarbeitete zu Fremden geworden. All die Fragen, die sie einander nicht gestellt haben, all die Gespräche, die sie nicht geführt haben, haben zwischen ihnen einen Graben aufklaffen lassen. Benjamin geht in der Stadt an Pierre vorbei, ohne ihn zu grüßen und besucht Nils Zuhause erst, nachdem dieser dort schon seit Jahren wohnt. Sie wissen nicht mehr “wie man sich in die Augen sieht, ihre Gespräche finden mit gesenktem Blick statt”. 

Ich finde, es gelingt dem Autoren auf sehr eindrückliche Weise, das, was mit der Familie als Ganzes und mit jedem einzelnen der Familienmitglieder passiert ist, darzustellen. Benjamins Perspektive und seine spezielle Sicht auf die Welt, das rückblickende Erzählen, die glaubhaften Charakterentwicklungen der drei Brüder und das über allem stehende Trauma haben den Roman für mich zu einer Lektüre gemacht, die noch lange nachhallen wird. Ich war oftmals berührt. Die Szenen am Todesbett des Vaters fand ich zum Beispiel sehr stark und emotional. Auch der Brief der Mutter oder Benjamins Verdrängung des Todes der Schwester hat der Autor meiner Ansicht nach gekonnt und eindrücklich wiedergegeben. 

Der Roman hat mich überzeugt und meine Erwartungen an ihn übertroffen!

Thema: Lektüre, Teil ll; 157 bis Ende
nikolausi kommentierte am 02. August 2021 um 16:35

Der zweite Teil hat mir noch besser gefallen als der erste, weil er viele Ausblicke auf das Leben der Familie im Erwachsenenalter bietet und die Handlung nicht ausschließlich in dem Haus am See angesiedelt ist. Das Ende haut einen wirklich um - Molly war kein Hund, sondern die Schwester der Jungs, die in der Trafostation tödlich verunglückt ist. Bis zu den letzten Seiten hat nichts auf eine derartige Auflösung hingedeutet. Allerdings frage ich mich, ob Benjamin ein solches Geschehen wirklich jahrelang total ausblenden konnte, immerhin war er damals schon neun Jahre alt. Das Verhalten der Mutter, niemals mit ihren weiteren Kindern über den tragischen Vorfall zu sprechen, ist unverzeihlich. Das hat dazu geführt, dass sich die Kinder von ihr entfremdet und ungeliebt vorkamen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
nikolausi kommentierte am 02. August 2021 um 17:30

Hier ist meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/eine-tragische-familiengeschichte-12

 

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Das Buchzuhause kommentierte am 02. August 2021 um 18:46

Die Farben gefallen mir persönlich nicht so gut, passen aber zur Gesamtkomposition und dem Klappentext (und das ist ja wichtiger, als meinen persönlichen Farbgeschmack zu treffen). Die Gesamtkomposition ist schön schlicht und aufs Wesentliche reduziert.

Thema: WIe gefällt dir das Cover?
Heidi kommentierte am 02. August 2021 um 23:04

Auf den ersten Blick spricht mich das Cover nicht wirklich an. Das liegt vor allem am Farbton braun. Auf den zweiten Blick allerdings erwarte ich aufgrund des unauffälligen brauns eine drückende, ruhig erzählte dramatische Geschichte. Von daher denke ich, dass es vielleicht doch gut zum Buch passt. Ich bin gespannt.