Leserunde

Vorableserunde zu "Reality Show" (Anne Freytag)

Reality Show -

Reality Show
von Anne Freytag

Bewerbungsphase: 17.09. - 30.09.

Beginn der Leserunde: 07.10. (Ende: 28.10.)

Im Rahmen dieser Vorableserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Reality Show" (Anne Freytag) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Hochspannung zur Primetime

Heiligabend: Die einflussreichsten Personen Deutschlands werden in ihren Häusern eingesperrt – und ihre Geiselnahmen live übertragen. Der Showmaster tritt vor die Kamera und erklärt die Spielregeln: »Zwar wählen die Menschen ihre Regierung, die Macht liegt jedoch längst nicht mehr beim Volk. Heute präsentieren wir Ihnen diejenigen, die wirklich entscheiden, wer zum Gewinner und wer zum Verlierer des Systems wird. Und glauben Sie mir, jeder von ihnen hat mindestens eine Leiche im Keller.« Nun haben die Zuschauer die Wahl, wer mit einem blauen Auge davonkommt und wer bluten muss. Während die Menschen wie gebannt vor ihren Bildschirmen sitzen, wird eine Frage immer lauter: Wer sind die Drahtzieher hinter der Reality Show?

ÜBER DIE AUTORIN:

Anne Freytag hat International Management studiert und als Grafikdesignerin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Für ihre Romane wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet – unter anderem mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

31.10.2021

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 17. September 2021 um 11:24

Bei diesem Buch liest sich die Beschreibung und Leseprobe sehr spannend. Das würde ich gern weiter lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Herry 03 Grill kommentierte am 17. September 2021 um 11:26

An Heiligabend werden reiche Menschen, die so manche Leichen in ihren Kellern haben, von Maskierten in ihren Häusern gekidnappt und werden damit Teil einer TV-Reality-Show.
Die Zuschauer haben nun die Macht, wer kommt mit dem Schrecken davon, wer bezahlt eventuell mit seinem Leben…

Da war die Leseprobe viel zu schnell zu Ende! Zu gerne wäre ich bei dieser Leserunge dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 17. September 2021 um 11:27

Klingt ein bisschen wie "The Passengers" und damit ganz nach meinem Geschmack! Da würde ich doch gerne in der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 17. September 2021 um 11:29

Wow, was für ein spannendes, aktuelles und brisantes Thema! Das klingt nach nächtelangen Lesestunden, Atem anhalten und Hirn zermatern, da wäre ich sehr gerne mit im Leserundenteam!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 17. September 2021 um 11:29

Das ist ja mal eine abgefahrene Story, die würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 17. September 2021 um 11:30

Ich mag die Farben. Die große Fensterfront wirkt wie ein Bildschirm - sehr passend. Und die verschobene Schrift ist auch aussagekräfig: das Fernsehen verzerrt gern die Realität!

Also ja, mir gefällt das Cover!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 17. September 2021 um 11:36

Ein neues Buch von Anne Freytag, da wird es bestimmt voll im Lostopf.

Die Story klingt spannend und nach der Leseprobe denke ich, dass man das Buch nur schwer wieder aus der hand legen kann, wenn man einmal angefangen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 17. September 2021 um 11:36

Wahnsinn, was für eine Story!

Ich wäre gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 17. September 2021 um 11:38

Sehr realitätsnahe Story, denn das könnte ich mir leider durchaus auch als echtes Szenario auf dieser Welt vorstellen. Die Geschichte beginnt schon hammermäßig und ich bin sehr neugierig, wie das ausgeht. Schon der letzte Roman von der Autorin war alles andere als gewöhnlich. Drum werf ich ein Los in den Topf :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MinaM kommentierte am 17. September 2021 um 11:43

Juhu, auch hier eine Chance auf Reality Show. :))))) Vielen Dank!

 

Bis zu Reality Show haben mich die Leseproben zu Anne Freytags Geschichten nicht restlos überzeugt, aber ich denke, dass wir uns nur nie zur richtigen Zeit begegnet sind ... von dieser Geschichte (deren Genre und Handlung meinem aktuellen Lesegeschmack entspricht) bin ich bis jetzt hin und weg, wenn auch auf traurige bis schockierte Weise. Ich hoffe wirklich auf ein einigermaßen gutes Ende ...
Tatsächlich sind mir, neben der Autorin, zuerst die Titelgestaltung und das Coverbild aufgefallen! Das passiert mir so gut wie nie ... :) die Beklemmung ist durch das Cover sofort da.
Mein zweiter großer Pluspunkt neben der Handlung ist Walter Emhoff. Diese Ehrlichkeit, uff - das trifft auf die meisten bisher kennengelernten ... Teilnehmer der Reality Show zu, trotzdem spukt er am ... lautesten in meinen Gedanken. Gut finde ich das alles nicht, aber sich selbst nichts vorzulügen ... immerhin etwas. Und dass es etwas gibt, dass er nur mit ins Grab nehmen kann ... ja, ich bin sehr gespannt, ob er sie am natürlichen Ende seines Lebens mit ins Grab nehmen kann, habe aber überwiegend noch mehr Angst vor dem Verlauf dieser ... "Reality Show", wer weiß, was alles ans Licht kommt! Den Titel finde ich großartig (aber in meinem Kopfkino laufen dadurch bereits unheimliche bis unerträgliche Geschehnisse ab ...).

Ach ja, und wie diese Show wohl endet ... kann mir schwer vorstellen, dass wirklich alle einfach zusehen (die Angehörigen z. B., von Behörden und Regierung abgesehen)?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
XesLady kommentierte am 17. September 2021 um 12:28

Ein interessantes Cover, das Spannungscharakter hat und zu einer außergewöhnlichen Story einlädt.
Bereits der Einstieg ins Buch wirft Fragen auf und weckt die Neugierde. Wie kam es zu der Eskalation? Was wird nun passieren? Was geschah zuvor?
Locker und etwas außergewöhnlich geschrieben macht diese Leseprobe Lust auf mehr. Das Buch bietet Einblicke in verschiedene Leben, die alle von der Gefahr überrascht werden. Die Story vereint viele interessante und sehr verschiedene Charaktere. Der Wechsel bei den Kapiteln zwischen den unterschiedlichen Leben bringt Tempo in das Buch. Interessiert und gespannt möchte man dringend weiterlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julemaus94 kommentierte am 17. September 2021 um 12:30

Ooooooh, ich bin bin schon so gespannt! Ich hab letztens die Leseprobe entdeckt und will seitdem unbedingt wissen wie es weitergeht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 17. September 2021 um 12:47

Das ist mal eine andere Weihnachtsgeschichte, die mich definitiv neugierig macht. Nach der Leseprobe bin ich umso gespannter wie es weitergeht. Ich würde mich gerne Anne Freytag überzeugen lassen. Es wäre mein erstes Buch der Autorin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Newspaper kommentierte am 17. September 2021 um 12:49

Uhh ... das Buch hat mich letztens schon angesprochen und neugierig gemacht. Ich möchte mein Glück gerne versuchen, weil ich die Bücher von Anne Freytag echt mag. Die Kombination zwischen Gut und Böse, Reich und Arm, Macht vs. Hilflosgkeit ... das sind Themen die ein Buch wertvoll füllen können. Mein Interesse ist geweckt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 17. September 2021 um 13:32

Was für eine spannende Leseprobe! Dieses Buch habe ich bereits eine Weile im Auge und der Klappentext hatte mich schon sehr neugierig gemacht. Zunächst werden einige der "Show"-Teilnehmer vorgestellt, auch der Moderator hat seinen ersten kleinen Auftritt für den Leser - auf diese Figur bin ich besonders gespannt, was mag einen Menschen bewegen, diese Show vor der Kamera zu begleiten? Und wie morbide ist bitte die Vorstellung, dass die Zuschauer über Leben und Tod der unfreiwilligen "Kandidaten" entscheiden können? Der Buchausschnitt hat mich bereits komplett in die Handlung hinein gezogen und gefesselt, am Liebsten würde ich sofort lesen, wie sich die Geschichte weiter eintwickelt......

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
stefanb kommentierte am 17. September 2021 um 13:37

Das Cover ist wirklich gut gestaltet. Man bekommt einen Einblick, als würde man direkt zuschauen. Es gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolkenschloss kommentierte am 17. September 2021 um 13:40

Wow das klingt ja mal nach einer super spannenden Geschichte! Nach dem Cover und dem Titel zu urteilen hatte ich nicht etwas so extremes erwartet und bin super positiv überrascht. Ich finde diese Idee Der Geiselnehmer etwas live im Netz zu tun sehr interessant und bin da sehr neugierig wie sie das umgesetzt haben, wie die ganze Show verläuft und aus welchen Motiven das gemacht wird. Schafft es jemand etwas dagegen zu tun? Machen die Menschen einfach mit? Wehrt sich jemand? 

Einfach eine unglaubliche Grundstory, die nach einem super spannenden Buch klingt und ich würde mich extrem freuen, wenn ich das lesen dürfte und mich über meine Eindrücke mit den anderen Teilnehmenden austauschen könnte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annabell95 kommentierte am 17. September 2021 um 13:44

Hört sich interessant an. Da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 17. September 2021 um 13:52

Ich bin ein riesiger Fan von Anne Freytags Büchern und auch dieses hier steht schon auf meiner WUnschliste. Es klingt einfach mal wieder nach etwas komplett Neuem und Besonderen und verspricht sehr spannend und fesselnd zu werden. Daher würde ich mich freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Alice9 kommentierte am 17. September 2021 um 13:53

Das Cover passt natürlich richtig gut zu dem Klappentext. Es deutet schon an, worum es gehen könnte und das es vermutlich sehr spannend und auch geheiminsvoll werden könnte. Daher spricht es mich mit Blick auf den Klappentext auch komplett an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 17. September 2021 um 16:07

Ich habe bereits von dem Buch gehört und glaube, dass es gut für eine interessante Leserunde geeignet ist. Daher wäre ich gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 17. September 2021 um 16:14

Die Beschreibung hört sich crazy an, hier würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 17. September 2021 um 16:52

Eine unglaubliche Idee, die sofort elektrisiert. Ich bin gespannt, was Anne Freytag aus dem Thema macht, wie sie den Plot auflöst. Sehr gerne würde ich ein Freiexemplar gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 17. September 2021 um 17:42

Oho, um dieses Buch schleiche ich ja schon länger herum. Die anderen Bücher von Anne Freytag haben mich bisher nicht wirklich angesprochen, aber dieses trifft genau meinen Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 17. September 2021 um 18:38

Nachdem mich „Aus schwarzem Wasser“ thematisch nicht komplett abholen konnte, Anne Freytag aber zu meinen Lieblingsautor*innen gehört und ich ihren Schreibstil einfach großartig finde, war ich sehr gespannt auf die Leseprobe zu ihrem neuen Roman für Erwachsene. 

Und was soll ich sagen, sie hatte mich schon auf der ersten Seite. Mal abgesehen von dem leider allzu wahren Zitat von Pravinee Hurbungs, das sie ihrem Buch vorangestellt hat, haben mich diese Sätze gecatcht: 
„Aber wann kennt man jemanden schon? Ich meine, wirklich? Nicht nur die Oberfläche, nicht nur das, was sie einem zeigen, nicht nur bis knapp unter die Haut, sondern weiter, bis in die Schichten, in denen es wehtut. In denen wir unsere Geheimnisse begraben, wie Leichen auf einem Friedhof.“ 

Es sind eine Menge Namen und Personen, die man sicher erst mal richtig kennenlernen muss, aber es sind wirklich interessante Charaktere dabei. Und jeder hat anscheinend ein schwerwiegendes schmutziges Geheimnis. Besonders gespannt bin ich auf die Geschichte der 96jährigen Hotelkettenbesitzerin, ihre Verbrechen werden ja vermutlich im Bereich der NS Zeit liegen. 
Aber auch wie Anne Freytag auf sarkastische, bitterböse, aber treffende Weise Instagram, Influencer und ihre Follower ins Visier nimmt, hat mich beeindruckt. 

Kurzum, ich bin begeistert und würde am liebsten direkt weiterlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 17. September 2021 um 19:20

Klingt ja schon ein wenig verrückt, aber auch sehr spannend und gar nicht mal so unrealistisch. Ich bin jedenfalls neugierig geworden und würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 17. September 2021 um 20:55

Das klingt sehr spannend und ich würde sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkiis_buechertipps kommentierte am 17. September 2021 um 21:21

Klingt schonmal krass. Bin echt gespannt, wie die Story dahinter ist. Und ich wollte schon immer ein Buch der Autorin lesen :)
Auch die Leseprobe ist top.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 18. September 2021 um 08:41

Die Farben sind gut gewählt,Sonnenuntergangstimmung und auch die Gestaltung passt gut zum Klappentext.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 18. September 2021 um 09:44

Ein super Ansatz für ein spannendes Buch - die Idee gefällt mir sehr gut und hebt sich dadurch deutlich von anderen ab. Das Werk verspricht sehr viel Spannung und so wie es scheint, werden auch einige dunkle Geheimnisse zu Tage befördert.

Gerne wäre ich bei dieser Leserunde mit von der Partie!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 18. September 2021 um 10:34

Das hört sich richtig spannend an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 18. September 2021 um 11:46

Sehr viele positive Kritiken über dieses Buch gehört und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 18. September 2021 um 11:52

Der Inhalt klingt sehr spannend und vor allem ist es offensichtlich ein Plot, den ich so noch nicht gelesen habe.
Da würde ich gerne mitlesen und mich mit anderen austauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Piacere kommentierte am 18. September 2021 um 13:37

Eine wirklich außergewöhnliche Geschichte! Das ist einmal etwas ganz Anderes und Neues, und ich würde das Buch gerne lesen. Ganz klar, dass kein Mensch eine absolut blütenreine Weste hat, mal mehr oder weniger.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 18. September 2021 um 15:48

Das ist ja mal wirklich eine coole Idee. Ich bin sehr gespannt, wer es "verdient" hat, in der Show mitzumachen und wie das Ganze aufgelöst wird.... Daumen drücken!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 18. September 2021 um 18:29

Welch ein spannender Heiligabend. Ich mag die Bücher von Anne Freytag immer sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Peachys Buchoase kommentierte am 18. September 2021 um 18:35

Das Buch klingt einfach unfassbar gut. Science-Fiction, aber hört sich fast auch so ein bisschen nach Krimi an, zumindest genauso spannend. ;)
Auf diese Leserunde hätte ich extrem Lust, zumal ich die bisherigen Bücher von Anne Freytag unfassbar gut finde und liebe!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 19. September 2021 um 07:02

Ein Thema was der Realität sehr nahe kommt, wir sind nicht mehr weit davon entfernt, das würde ich gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 19. September 2021 um 07:34

Sehr aktuelles Thema, da wäre ich gerne mit dabei.
 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 19. September 2021 um 07:35

Das Cover passend zzum Buch. Es fällt auf und ich würde in der Buchhandlung danach greifen um näheres zu erfahren.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mc1965 kommentierte am 19. September 2021 um 07:49

Spannende Geschichte.

Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maike_march kommentierte am 19. September 2021 um 15:36

Für Gesellschaftskritik bin ich immer zu begeistern- erst recht, wenn sie in eine spannende und dramatische Story verpackt wird. Genau das scheint hier der Fall zu sein. Die Leseprobe hat mich gefesselt (welch ein Ausdruck angesichts des Themas). Wir leben in einer verrückten Welt, da scheint mir diese dystopische Idee gar nicht so weit hergeholt. Ich würde mich sehr freuen, dieses Buch lesen zu dürfen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 19. September 2021 um 15:46

Sieht schon aus wie eine Liveübertragung aus einem modernen Gebäude, insbesondere die leichte Bildstörung gefällt mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeco01 kommentierte am 19. September 2021 um 18:40

Das klingt nach jeder Menge Spannung! Da muss ich einfach mein Glück versuchen. Ich hätte große Lust auf diese Leserunde! :-)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherliebling88 kommentierte am 19. September 2021 um 19:33

Oh, das Buch habe ich schon seitdem es angekündigt wurde im Auge und finde, das Ausgangsszenario klingt einfach so unglaublich spannend und außergewöhnlich, dass ich es unbedingt lesen möchte! Daher hüpfe ich hier gerne mal in den Lostopf. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 19. September 2021 um 19:52

Klingt sehr spannend. Da hüpf ich mal mit in den Lostopf !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 19. September 2021 um 21:13

Spannende Buchauswahl #3 - bislang lese ich ja selten Krimi / Thriller oder Bücher, in denen es um Politik geht. Aber "Heimatsterben" hat da Lust auf mehr gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 19. September 2021 um 21:36

Ich liebe die Bücher von Anne Freytag. Besonders ihr letztes "Aus schwarzem Wasser" hat mir extrem gut gefallen. Daher muss ich auch "Reality Show" unbedingt lesen und würde mich sehr freuen, wenn es im Rahmen der Leserunde wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cat83 kommentierte am 19. September 2021 um 22:54

Wow, das klingt spannend. Als eingefleischter Fan von Krimis und Realityshows genauso die passende Mischung für mich! Ich wäre sehr gern dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 19. September 2021 um 23:22

So eine ähnliche Geschichte habe ich auch schon mal gelesen, das war in "The Passengers" von John Marrs. Das hatte mir wirklich gut gefallen und ich würde mich freuen die Umsetztung/ Idee in diesem Buch zu lesen :-)  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aleo kommentierte am 27. September 2021 um 21:02

Ich würde gerne meine Bewerbung zurücknehmen, da ich leider keine Zeit für die Leserunde habe :(

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LesenundKaffee kommentierte am 20. September 2021 um 00:02

Das neue Buch von Anne Freitag klingt unglaublich spannend, ich finde auch die Geschichte recht innovativ als Idee. Ich bin gespannt auf die Umsetzung und wäre deswegen gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 20. September 2021 um 07:06

Das Cover wurde perfekt zum Inhalt umgesetzt. Gefällt mir sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vivienndk kommentierte am 20. September 2021 um 08:11

DIe Leseprobe fand ich schon richtig gut und ich habe bereits einiges von der Autorin gelesen und war jedes Mal aufs neue begeistert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dahlia kommentierte am 20. September 2021 um 09:50

Klingt total spannend. Da hüpfe ich mal in den Lostopf.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kermel kommentierte am 20. September 2021 um 09:53

Hier faengt die Spannung ja schon bei der Widmung vorne an! - und das Schmunzeln! 

Dann faengt der Text an, es ist der 24.Dezember und wir alle wissen genau wie die beschriebenen Szenen am Weihnachtsabend so sind. Und hier- hier ist es anders. Einige Leute werden überrascht, bedroht und es klingt so spannend! Ich möchte sehr gern weiterlesen und mich um ein Exemplar bewerben! 

Hier hat die Autorin genau mein Genre getroffen- etwas Thriller, etwas Distophie, etwas Verschwöhrung und ein Blick hinter die Kulisse, auf die eigentlichen Drahtzieher der Politik.

Ich bin gespannt und drücke allen hier die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 20. September 2021 um 10:22

Das ist echt eine krasse Geschichte! Habe schon mal reingelesen, finde ich sehr spannend!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 20. September 2021 um 13:21

Das hört sich spannend an. Ich kann mir vorstellen, dass es vielen M4enschen gefällt, endlich mal ihren Frust rauszulassen und sie sich somit gerne zum Henker machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 20. September 2021 um 13:57

Hier würde ich soo gerne mitlesen! Ich finde die Idee zum Buch total aktuell, anders und spannend und bin sehr neugierig, was durch die Reality Show alles ans Licht kommen wird. Aktuell im Wahlkampf merkt man ja auch zum einen, wie viele unseriöse Dinge an Politikern auffallen, seien es Plagiate, fehlende Angaben zu Nebeneinkünften oder sonst was. Zum anderen fällt gerade im Wahlkampf dadurch aber auch auf, wie hoch diese Fehler wiegen und wie sehr sie von den eigentlichen politischen Fähigkeiten ablenken. Ich bin total gespannt auf den Blick dieses Buches gegenüber diesem Thema!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele33 kommentierte am 20. September 2021 um 15:26

Die Leseprobe hat mich vollkommen begeistert und das Buch ist seitdem auf meiner Wunschliste ganz oben. Anne Freytag hat einen tollen und rasanten Schreibstil, dabei immer ein wenig schwarzer Humor und ein super realistisches und aktuelles Thema- da wäre ich super gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
evaczyk kommentierte am 20. September 2021 um 17:18

Die Leseprobe macht neugierig. Worum geht es den "Organisatoren" der Reality Show? Wofür müssen sich die unfreiwilligen Kandidaten verantworten und nach welchen Kriterien sind sie "gecastet" worden. Der Anfang wirft viele Fragen auf, und ich würde in einer Leserunde gerne die Antworten kennenlernen und mit anderen Teilnehmer*innen diskutieren. Langweilig dürfte es nach dem, was der Anfang verspricht, jedenfalls nicht werden. Ein Thriller der Ära der sozialen Medien oder eine Mediensatire mit Nervenkitzel a la "die Hungrigen und die Satten"?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 20. September 2021 um 19:45

Hört sich sehr spannend an. Hier wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liesgern kommentierte am 21. September 2021 um 08:02

Eine Leseprobe, die mich in ihren Bann gezogen hat. Ich würde sehr gerne erfahren, wer hinter den Morden steckt und was seine Beweggründe sind. Das Ganze auch noch in eine Reality-TV-Show zu setzen ist schon ziemlich krank. Ich würde mich gerne mit anderen über diesem Wahnsinn austauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 21. September 2021 um 10:40

Versuche gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchtroll kommentierte am 21. September 2021 um 13:43

Hört sich nicht schlecht an, da würde ich gern mitlesen, ich glaube, das Buch ist sehr spannend.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 21. September 2021 um 14:24

Spricht mich so gar nicht an. Weder die Farben, noch das Motiv. Passt zum Inhalt, aber sonst eher nichtssagend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 21. September 2021 um 14:42

oh, da springe ich super gerne mit in den Lostopf. Reality Show ist mir in den letzten Tagen ein paar mal auf Instragram begebent. Irgendwie hat mich das neugierig gemacht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 21. September 2021 um 16:21

Das ist ein Cover, das sehr gut zum Klappentext passt. Das Bild greift das Thema des Buches auf. Man kann aus dem Coverbild in Verbindung mit der Inhaltsangabe förmlich Bilder vor dem inneren Auge entstehen lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 21. September 2021 um 22:29

Hier wäre ich sehr gern dabei!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 21. September 2021 um 22:34

Das Cover spricht mich farblich/optisch an und scheint zum Inhalt zu passen: Daumen hoch - gefällt mir ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 22. September 2021 um 20:31

Weihnachten und der ganze Konsumrausch halte auch ich für total übertrieben, dazu die christliche Geschichte mit Maria und ihrer unbefleckten Empfängnis - naja, wer das glauben kann.

Aber darüberhinaus geht es ja  um eine Show, eine knallharte Reality Show.

Mehr darüber würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 22. September 2021 um 21:55

Klingt nach einem sehr spannenden, lesenswerten Buch. Da wär ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 22. September 2021 um 22:04

Die Leseprobe fand ich super spannend und hat mich direkt gepackt. Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 23. September 2021 um 08:06

Wie gruselig! Schon der Klappentext hat mich gepackt. Bücher mit Spannung und Mysterie liebe ich. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ella kommentierte am 23. September 2021 um 12:39

Ich war sofort Feuer und Flamme, das kommt so oder so ins Wunschregal. Umso mehr würd ich mich über eine Teilnahme an der Leserunde dazu freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchmeer kommentierte am 23. September 2021 um 12:43

Das Cover und der Titel haben mich schon neugierig gemacht. Die Leseprobe enttäuscht mich nicht. Rasant werden die Geschehnisse wiedergegeben und fulminant ist die Sprache. 

Über einen gemeinsamen Austausch über das Buch in dieser Leserunde, würde ich mich sehr freuen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Buchmeer kommentierte am 23. September 2021 um 13:21

Den "Bildstörungs-Effekt" finde ich zusammen mit den Farben und dem zentrierten Bild interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 23. September 2021 um 16:35

Ich habe die Leseprobe gelesen und war begeistert. Ich will unbedingt mitlesen und drücke jetzt ganz fest die Daumen für ein bisschen Losglück.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Elefant kommentierte am 23. September 2021 um 16:38

Das Cover passt finde ich sehr gut zum Inhalt. Die Farben vermitteln die richtige Stimmung und das Dargestellte zeigt einen ähnlich eindringlichen, neugierigen Blick, wie die Geschichte.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 23. September 2021 um 16:50

Ihr Lieben,

falls Fragen zum Versand und/oder Ablauf der Leserunde auftauchen, habt ihr hier die Möglichkeit, euch direkt an mich zu wenden. 

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren.

Aline vom WLD-Team

Thema: Vorstellungsrunde
Aline Kappich kommentierte am 23. September 2021 um 16:56

Ihr Lieben,

willkommen zur Leserunde! :-) Um zu erfahren, wer alles dabei ist, habt ihr hier die Möglichkeit, euch den anderen Teilnehmer*innen vorzustellen & euch über das Buch hinaus auszutauschen. 

Wir freuen uns, dass ihr dabei seid & wünschen viel Freude in der Runde!

Aline vom WLD-Team

Thema: Vorstellungsrunde
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. Oktober 2021 um 18:35

Gitte aus der Nähe von Köln

Meine große Leidenschaften sind Bücher, Musik ( ich Singe im Chor und spiele Klarinette) ,Tee und der  1.Fc Köln

Haruki Murakami ist mein absoluter Lieblingsauthor .weitere Autoren: Theodor Fontane ,Arthur Schnitzler ,Stephen King ,Paul Auster, Suter, Joël  Dicker,  Ferdinand von Schirach, Benedict Wells, Ian McEwan, Stewart O' nan.. Ich lese auch sehr gerne Science Fiction und Jugenddystopien. Ansonsten lese ich fast alles was mir in die Finger kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 23. September 2021 um 18:51

Hallo, ich wollte schon immer mal ein Buch von der Anne Freytag lesen und dieses Buch steht auch meiner Wunschliste,es klingt total spannend und bedrückend zugleich. Ich bewerbe mich sehr gern und hüpfe in den Lostopf!

Herzliche Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ju_li kommentierte am 23. September 2021 um 20:55

Ein besinnliches Weihnachtsfest, dass sich in einen Albtraum verwandlet; wenn dass nicht nach Spannung klingt. Das Buch verspricht eine richtig gute Geschichte, was sich bereits in der Leseprobe bestätigt hat.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
darkiis_buechertipps kommentierte am 24. September 2021 um 20:42

Das Cover hätte mich persönlich jetzt nicht angesprochen, dafür aber der Klappentext umso mehr. Und wenn man den gelesen hat, passt das Cover an sich gut dazu.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 25. September 2021 um 16:09

Von Anne Freytag einen Thriller zu lesen, wäre bestimmt eine tolle Erfahrung, da ich sie bisher nur von gefühlvollen Romanen kenne und mehr als gespannt darauf bin, wie sie den super spannend klingenden Klappentext in eine Geschichte umgesetzt hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 25. September 2021 um 17:13

Hmmmmm... irgendwie finde ich den Klappentext spannend. Ich bin hobbymäßig politisch aktiv und kenne die ein oder andere "Schattenseite" des Systems. Ich fände es spannend mal zu lesen, wie die Autorin das System bewertet und in ihrem Roman als Geißelnahme umsetzt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frenx kommentierte am 25. September 2021 um 21:38

Das Ganze klingt eher wie ein Jugendbuch. Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte erzählt wird und wie Spannung aufgebaut wird...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 26. September 2021 um 07:41

Ein sehr spannendes Szenario. Ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lauricansmile kommentierte am 26. September 2021 um 12:17

Das Buch klingt super spannend. Würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lauricansmile kommentierte am 26. September 2021 um 12:22

Mir gefällt das Cover an sich und die Farben sehr gut. Irgendwie Vintage. Macht jedenfalls Lust das Buch zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 26. September 2021 um 13:06

Auf das Buch bin ich sehr gespannt, daher bewerbe ich mich gerne

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 26. September 2021 um 14:50

das buch würde ich gern lesen und rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derduftvondruckerschwaerze kommentierte am 26. September 2021 um 17:27

Ich habe schon so viel Gutes über die Bücher von Anne Freytag gehört doch noch nie eines von ihr gelesen. Dies würde ich mit "Realtiy Show" gerne ändern, denn die Leseprobe hat mich sofort gepackt und war viel zu schnell durch. Die Story hört sich einfach so spannend an, dass ich am liebsten sofort weiter lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiuri kommentierte am 26. September 2021 um 17:54

Klingt nach einem interessanten Thriller. Ich bewerbe mich mal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booksaretherealmagic kommentierte am 26. September 2021 um 18:34

Von Anne Freytag hat man vorher schonmal etwas gehört, auch ich habe schon einige Bücher von ihr gelesen.
Auch hier fällt ihr lockerer Schreibstil positiv auf, sodass sich schon die ersten Kapitel leicht lesen ließen. Ich finde den Wechsel der Perspektiven von den verschiedenen Personen sehr interessant gemacht. Dadurch bekommt man schon kleine Eindrücke in die jeweiligen Leben der Charaktere, ohne dass zu viel vorweg genommen wird. Ich bin eher gespannt, wie sich alles innerhalb so kürzester Zeit entwickeln konnte und würde mich riesig freuen, dieses Buch lesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sanne7 kommentierte am 26. September 2021 um 19:28

Superspannende Leseprobe! Warum und wofür werden die Personen zur Rechenschaft gezogen, wie bestraft? Wer steckt dahinter, wie konnten die stark gesicherten Wohnsitze okkupiert werden? Was ist da außer Kontrolle geraten? Würde gern bei der Leserunde dabei sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 26. September 2021 um 19:30

Die Inhaltszusammenfassung hat mich sofort neugierig auf das Buch gemacht. Die Leseprobe konnte mich dann durch ein hohes Tempo überzeugen. Ich bin wirklich neugierig, welche Leichen die unfreiwilligen Teilnehmer der Reality-Show im Keller haben und welches Motiv die Organisatoren dieser Show antreibt. Ich kann mir vorstellen, dass man über dieses Buch in der Leserunde hervorragend diskutieren und über den weiteren Verlauf spekulieren kann. Deshalb wäre ich sehr gerne dabei. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
KimVi kommentierte am 26. September 2021 um 19:32

Ich gestehe mal, dass mich das Cover zunächst überhaupt nicht angesprochen hat, bis ich dann realisiert habe, dass es sich um den neuen Roman von Anne Freytag handelt. Da wurde ich dann doch neugierig. Immerhin scheint die Covergestaltung gut auf den Inhalt abgestimmt zu sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosa Mariposa kommentierte am 26. September 2021 um 21:07

Anne Freytag ist eine außergewöhnliche Autorin. Ihre besonderen Geschichten machen immer viel Spaß. Grade hier bin ich sehr neugierig drauf und würde mich freuen mitlesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PrinzessinButterblume kommentierte am 27. September 2021 um 09:47

Die Idee klingt nach dem Mix aus Grausamkeit und Faszination, dem man sich beim Lesen nur schwerlich entziehen kann, auf jeden Fall sehr spannend und auch so, als ob sich daraus Fragestellungen ergeben könnten, die zum Nachdenken anregen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 27. September 2021 um 09:48

Das Buch finde ich sehr gut. Ein spannendes Thema!!! Wer steckt wohl hinter den Spielbetreibern???

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 27. September 2021 um 10:30

Wow, das hört sich sehr interessant an. Wer steckt wohl hinter allem. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 27. September 2021 um 13:50

Oh, das klingt richtig spannend! Da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 27. September 2021 um 14:37

Das Buch erinnert mich an "Das Millionenspiel" vor vielen Jahren und klingt sehr spannend. Da würde ich gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KatHai kommentierte am 27. September 2021 um 17:04

Wow, schon die Leseprobe hat es in sich. Da hüpf ich schnell in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 27. September 2021 um 18:11

Wer das Ganze zu verantworten hat, bleibt Spekulation. DIe LP macht jedoch mit dem gekonnt flüssigem Schreibstil Lust auf die gesamte Story. Ich möchte hier unbedingt dabei sein, da ich mir sicher bin, dass es sehr großen Diskussionsbedarf bei der Lektüre geben wird. Und, dieser entspricht mir sehr.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
JoanStef kommentierte am 27. September 2021 um 18:13

Ein Cover, welches das Entertainment der Masse in sich aufnimmt ;) Genau wie der inhaltliche Schwerpunkt, spricht dieses Cover nicht nur Wenige, sondern die Masse an. Gut gemacht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. September 2021 um 19:44

Wow,die Leseprobe ist einprägsam! Ein außergewöhnlicher Plot trifft auf einen außergewöhnlichen Aufbau: zuerst lernt man verschiedene einflussreiche und wohlhabende Unternehmer*innen bzw. Politiker - genau an Heiligabend - kennen und erfahren einiges über deren Leben.
Über diejenigen, die diese Personen gefangen nehmen, erfährt man hingegen noch wenig. Nur, dass die Personen wegen Verfehlungen aus der Vergangenheit festgehalten werden.
Ich bin schon sehr gespannt, was genau diese Menschen verbrochen haben, und wie die Fernseh-"Show" vonstatten geht, bei der die Menschen an den Bildschirmen entscheiden, was mit den Geiseln passieren soll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. September 2021 um 15:14

Ach du auch hier? ;D
Dann drücken wir uns mal gegenseitig die Daumen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 28. September 2021 um 15:37

Ja kar, die Leseprobe ist super!!! :D

ich drücke auch ganz fest :D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. September 2021 um 19:45

Das Cover zeigt einen Blick in ein Haus der Geiselnahme, der Titel verzerrt dargestellt - finde ich persönlich gewöhnungsbedürftig, bleibt aber jedenfalls im Gedächtnis!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 27. September 2021 um 20:05

Ich finde es super spannend wie hier der Begriff der Reality Show als Buchidee realisiert wurde! Einfach unglaublich spannend und ereignisreich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stubenfliege kommentierte am 27. September 2021 um 21:58

Dieses Buch ist bestimmt ganz schön nervenaufreibend!Die Leseprobe kannte ich bereits und ich bin nach wie vor überzeugt, dass man hier kräftig mitfiebern kann. Und die Umsetzung der Geschichte ist aktuell nicht ganz abwegig, dass macht es nur noch spannender. Gern wäre ich bis zum bitteren Ende dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stubenfliege kommentierte am 27. September 2021 um 22:02

Dieses Buch ist bestimmt ganz schön nervenaufreibend!Die Leseprobe kannte ich bereits und ich bin nach wie vor überzeugt, dass man hier kräftig mitfiebern kann. Und die Umsetzung der Geschichte ist aktuell nicht ganz abwegig, dass macht es nur noch spannender. Gern wäre ich bis zum bitteren Ende dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja_liest kommentierte am 28. September 2021 um 00:40

Das Buch hört sich sehr interessant an, ich würde es gerne Rezensieren dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schokigirl kommentierte am 28. September 2021 um 02:03

Ich finde die Idee sehr spannend. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 28. September 2021 um 13:01

Das klingt so gut, da muss ich mein Glück einfach versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 28. September 2021 um 14:06

Das klingt spannend und nach einer coolen Story, gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. September 2021 um 15:12

Damit liebeugelbich schon seit ein paar Wochen, ist mir ein paar Mal vor die Füße gelaufen. Ein Science Fiction Thriller, der hört sich mega spannend an. Meine Tochter schwärmt auch von den Romanen von Anne Freytag. Sie würde sich bestimmt freuen, wenn sie ihn nach der Leserunde weitergereicht bekommt

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. September 2021 um 15:17

Mag ich sehr, hat so was von der Fernsehserie Twilight Zone aus den 80ern
Die Farben die mich an einen Sonnenuntergang erinnern gefallen mir auch sehr. Sonnenuntergänge müssen nicht immer romantisch sein, oder was gutes bedeuten

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 28. September 2021 um 17:21

Ich habe bisher noch kein Buch der Autorin gelesen. Der Klappentext ist spannend und ich möchte unbedingt wissen wer die Drahtzieher hinter der Show sind.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 28. September 2021 um 17:34

Auf das Buch bin ich schon sehr neugierig geworden. Las ich doch bisher nur ihre Jugendbücher.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 28. September 2021 um 18:38

Erschreckenderweise klingt die Story gar nicht mal so weit hergeholt. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 28. September 2021 um 20:47

Bewerbe mich hiermit sehr gerne und bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 29. September 2021 um 10:14

Das etwas andere Weihnachtsfest! Ich bin gespannt, wer welche Leichen im Keller hat und gewinnt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buffy1999 kommentierte am 29. September 2021 um 11:38

Das Buch hört sich total interessant an. Und da ich schon ein Buch der Autorin begeistert gelesen habe, muss ich mich hier unbedingt bewerben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herzens_buecher kommentierte am 29. September 2021 um 13:23

OMG dieses Buch hört sich einfach so so gut an! Und dann ist es auch noch von Anne Freytag *-*. Schon sehnsüchtig erwarte ich das erscheinen dieser Geschichte, da ich mir sicher bin, dass sie grandios werden wird. Die Grundidee erinnert mich ein bisschen an "The Passengers" von John Marrs, welches ich sehr gemocht und als super spannend empfunden habe. In dem Buch von John Marrs handelt es sich um das Streamen von autonomen Autos und den Entscheidungen der Zuschauer um Leben und Tod der Insassen. Daher, dass ich dieses Buch schon so gut fand, bin ich mir sicher, dass auch dieses atemberaubend und absolut nervenaufreibend wird und bin schon sehr gespannt auf den Thriller von Anne Freytag! <3 Ich sehe auf jeden Fall großes Potenzial! 
Daher würde ich mich riesig freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen. <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
larsilein kommentierte am 29. September 2021 um 14:27

Beschreibung und Leseprobe sind sehr spannend, da wäre ich gern mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
topper2015 kommentierte am 29. September 2021 um 15:57

Wow eine richtig interessante Buchidee, die zum Nachdenken anregt! Da würde ich unheimlich gerne dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 29. September 2021 um 21:45

Ich habe schon sehr viel über dieses Buch gehört und gelesen - da muss ich einfach mit in den Lostopf hüpfen. Ein aktuelles und risantes Thema - es scheint spannend zu werden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
san1 kommentierte am 29. September 2021 um 21:57

Wie passend ist dieses Buch zu den derzeitigen Ereignissen der Bundestagswahl und der Unzufriedenheit des Volkes?

Nur alleine die kurze Leseprobe hat mich total in ihren Bann gezogen und verspricht eine unheimliche Spannung.

Für mich schwingen ganz leichte Purge-Vibes mit. Überraschung, Angst, Rache, Aufdecken von Geheimnissen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CoffeexLover kommentierte am 30. September 2021 um 02:00

Wow, bereits der Klappentext ist so fesselnd, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Über die Bücher der Autorin habe ich zahlreiche positive Rezensionen gelesen, sodass ich mich endlich selbst von ihr überzeugen möchte. Diese Leserunde wäre dafür die ideale Gelegenheit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CoffeexLover kommentierte am 30. September 2021 um 02:01

Wow, bereits der Klappentext ist so fesselnd, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Über die Bücher der Autorin habe ich zahlreiche positive Rezensionen gelesen, sodass ich mich endlich selbst von ihr überzeugen möchte. Diese Leserunde wäre dafür die ideale Gelegenheit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 30. September 2021 um 09:09

Das wird mal ein "spannendes" Weihnachtsfest. Ich bin gespannt, wer dahinter steckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 30. September 2021 um 14:20

Hört sich sehr spannend an, da wäre ich gerne dabei.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 30. September 2021 um 14:22

Sehr gut gemacht. Passt zum Klappentext und sieht gut aus. Der Blick in das Zimmer ist geschickt angeordnet, sieht ein bisschen aus wie der Blick auf einen Fernseher. Die Schrift passt ebenfalls gut ins Bild. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 30. September 2021 um 14:24

Ich liebe die Bücher von Anne Freytag und bin sehr gespannt auf ihr neuestes Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maunzerle kommentierte am 30. September 2021 um 18:45

Aktuell lese ich das Buch "Der Mund voll ungesagter Dinge" von der Autorin.

Ich finde den Schreibstil klasse und würde gerne ein weiteres Buch der Autorin lesen. Zumal mich das Thema vom Klappentext sehr anspricht. Es ist aktuell und ich bin neugierig mich damit auseinander zu setzen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maunzerle kommentierte am 30. September 2021 um 18:45

Aktuell lese ich das Buch "Der Mund voll ungesagter Dinge" von der Autorin.

Ich finde den Schreibstil klasse und würde gerne ein weiteres Buch der Autorin lesen. Zumal mich das Thema vom Klappentext sehr anspricht. Es ist aktuell und ich bin neugierig mich damit auseinander zu setzen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia Si kommentierte am 30. September 2021 um 19:25

Ich bin seit kurzer Zeit ein richtiger Fan von Thrillern geworden und von Anne Freytag habe ich schon so viel Gutes gehört, da möchte ich unbedingt einmal einen von ihr lesen. Vor allem nach dieser tollen Leseprobe. Ich hatte das Gefühl live dabei zu sein und diese Idee klingt schon im Klappentext so spannend, dass ich mich schon total darauf freue zu sehen, wie sie umgesetzt wird. Ich hoffe, dass der Schreibstil weiterhin so prickelnd bleibt und ich mit euch viele tolle Lesestunden mit diesem Buch haben werde!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Claudia Si kommentierte am 30. September 2021 um 19:27

Das Cover ist wirklich wunderschön. Für einen Thriller habe ich noch nie so ein schönes und gleichzeitig passendes Cover gesehen. Dieses jedoch hält den Inhalt fest und ist mit seinen Farben einfach eine schöne Ergänzung. So ein Buch hätte ich gerne im Bücherregal stehen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommerkindt kommentierte am 30. September 2021 um 19:49

Das klingt nach einer richtig spannenden Story und mit Tiefen in die man eintauchen kann. Würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 30. September 2021 um 20:39

Na dann FROHE WEIHNACHTEN!

Mögen die Spiele beginnen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 30. September 2021 um 20:40

Klingt aktuell, am Puls der Zeit und bietet außer Spannung bestimmt auch Stoff zum Nachdenken.

Da würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 30. September 2021 um 20:52

Herbstzeit = Lesezeit! Da müssen frische Bücher her ;).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 30. September 2021 um 21:08

Bei dieser Spielrunde würde ich gerne mit abstimmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 30. September 2021 um 21:35

Das klingt doch mal nach einer guten TV-show! Ich setze mich schon mal in die erste Reihe an den Buzzer!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 30. September 2021 um 21:47

Diese Weihnachten werden anders!

Da wäre ich gerne dabei und würde mitentscheiden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 30. September 2021 um 22:24

Ich kenne Anne nicht, wird vielleicht mal Zeit :)

Thema: Hibbelrunde
JoanStef kommentierte am 01. Oktober 2021 um 00:27

Ñun wird es spannend!! Ich drücke mir & meinen Mitbewerbern die Daumen...

Thema: Hibbelrunde
JoanStef kommentierte am 01. Oktober 2021 um 00:27

Ñun wird es spannend!! Ich drücke mir & meinen Mitbewerbern die Daumen...

Thema: Hibbelrunde
Claudia Si kommentierte am 01. Oktober 2021 um 06:45

Ich bin ebenfalls sehr hibbelig und hoffe, dass ich schon bald das Buch lesen darf!

Thema: Hibbelrunde
Claudia Si kommentierte am 01. Oktober 2021 um 06:49

Hoffentlich bekommen wir schon heute Erlösung. Ich glaube kaum das ich es bis Montag durchhalten könnte ;)

Thema: Hibbelrunde
Kikiwee17 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 07:03

Bin auch schon ganz hibbelig und hoffe auf eine baldige Auslosung :)

Thema: Hibbelrunde
buecherwurm1310 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 08:33

Zeit zum Hibbeln - ich bin dabei!

Thema: Hibbelrunde
April1985 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 10:19

Ich geselle mich mal dazu und drücke uns die Däumchen.

Thema: Hibbelrunde
katze267 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 10:23

Ich hab heute Urlaub und kann auch mal mithibbeln

Thema: Hibbelrunde
herzens_buecher kommentierte am 01. Oktober 2021 um 10:33

Ich geselle mich auch mal zum Hibbeln dazu, das Buch hört sich einfach soo gut an, kann kaum erwarten es zu lesen! 

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 01. Oktober 2021 um 12:51

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

Biggieule

Cat83

Claudia Si

evaczyk

florinda

Gittenen Bücherfresserchen

herzens_buecher

Jeco01

JoanStef

Kermel

lauricansmile

LesenundKaffee

MinaM

Nele33

Petzi_Super_Maus

Sanne7

Schattengrund

schokigirl

topper2015

westeraccum

An alle neuen Mitglieder: Schaut gerne einmal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Claudia Si kommentierte am 01. Oktober 2021 um 13:40

Da freue ich mich total! Auf eine schöne Leserunde und ein spannendes Buch. Glückwunsch auch an alle anderen Gewinner, bis bald in der Leserunde ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 14:29

Oh da freue ich mich aber sehr. :)
Glückwunsch auch an meine Mitgewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 18:08

Juhuu wir lesen gemeinsam Gitte :D :D :D 

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 19:24

Jaaah <3

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 18:27

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
westeraccum kommentierte am 02. Oktober 2021 um 10:30

Oh, da hatte ich endlich mal wieder Glück! Ich freue mich sehr auf die Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
evaczyk kommentierte am 04. Oktober 2021 um 20:16

nach ein paar sehr arbeitsreichen Tagen komme ich erst jetzt dazu, hier reinzuschauen und sehe, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf. Vielen Dank, ich freue mich sehr auf das Lesen und die Diskussion!

Thema: Wer hat gewonnen?
evaczyk kommentierte am 04. Oktober 2021 um 20:17

nach ein paar sehr arbeitsreichen Tagen komme ich erst jetzt dazu, hier reinzuschauen und sehe, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf. Vielen Dank, ich freue mich sehr auf das Lesen und die Diskussion!

Thema: Wer hat gewonnen?
evaczyk kommentierte am 04. Oktober 2021 um 20:17

nach ein paar sehr arbeitsreichen Tagen komme ich erst jetzt dazu, hier reinzuschauen und sehe, dass ich bei der Leserunde dabei sein darf. Vielen Dank, ich freue mich sehr auf das Lesen und die Diskussion!

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. Oktober 2021 um 18:36

Mein Buch ist heute angekommen 

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. Oktober 2021 um 18:36

Mein Buch ist heute angekommen 

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. Oktober 2021 um 18:36

Mein Buch ist heute angekommen 

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. Oktober 2021 um 18:36

Mein Buch ist heute angekommen 

Thema: Wer hat gewonnen?
Buffy1999 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 12:53

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und viel Spaß bei der Leserunde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
MinaM kommentierte am 01. Oktober 2021 um 12:58

Am besten nur ein Wort: Juhu!!! :))

Freue mich aufs Lesen und den Austausch :)) dankeschön!

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 13:02

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen. Besonders viel Spaß wünsche ich Gittenen Bücherfresserchen und Petzi_Super_Maus.

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 14:30

Danke liebe Gabi

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 17:58

Danke Gabi ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
stefanb kommentierte am 01. Oktober 2021 um 13:03

Glückwunsch an Gittenen Bücherfresserchen und Petzi und natürlich auch an die anderen Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 14:31

Danke dir :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 17:59

Dankeschön ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 01. Oktober 2021 um 13:12

Gratulation den glücklichen (Mit-)GewinnerInnen!;-)
Danke an den Verlag für das Buch, Alene für die Organisation und Fortuna für ihre freundliche Mitwirkung, ich freue mich wirklich sehr und wünsche allen ein erholsames Wochenende!
 

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 18:00

Ich freu mich auch schon auf unsere Runde :D

Dir auch ein schönes Wochenende! Möge es so sonnig sein wie bei mir zur Zeit

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 22:41

Ich habe dir ja noch gar nicht gratuliert.:Glückwunsch, ich freue mich schon auf die Runde

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 01. Oktober 2021 um 13:28

Herzlichen Glückwunsch, viel Spaß in der Leserunde

Thema: Hibbelrunde
PeWie kommentierte am 01. Oktober 2021 um 13:33

Leider kein Glück gehabt, vielleicht weil ich das Hibbeln vergessen habe.

Thema: Hibbelrunde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 17:58

Nee,das hat damit nix zu tun. Ich hab auch total drauf vergessen und wurde dann von einer Freundin informiert, dass ich mitlesen darf! :D 
(Dafür hab ich davor einige male nicht gewonnen ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Schattengrund kommentierte am 01. Oktober 2021 um 14:07

Oh wow ich freue mich gerade total, dass ich dabei bin. Glückwunsch an alle anderen Gewinner. Ich freue mich auf die Leserunde mit euch :)

Thema: Wer hat gewonnen?
FIRIEL kommentierte am 01. Oktober 2021 um 14:36

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen (ja, mit Sternchen!) - und ganz besonders an Gitte und Petzi, die sogar zusammen teilnehmen dürfen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 14:40

Danke liebe Firi.
Ja ,da haben wir drauf gehofft :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 18:02

Danke dir ♡

Wir freuen uns sehr,dass wir mal wieder gemeinsam in einer Leserunde sind, gell Gitte ☺

A pro pos Sternchenschreibweise.... von der Firma aus hatten wir unlängst Broschüren mit Begleitschreiben verschickt. Und es kam doch tatsächlich ein ein-einhalbseitiger Beschwerdebrief zurück, was wir uns erlauben, in Brief und Broschüre die Sternchenschreibweise zu verwenden! Das ist nicht in der Rechtschreibung vorgesehen (er hat übrigens ständig "daß" geschrieben *augenroll*) und diese Sternchenschreibweise wird nur von militanten Feministinnen verwendet. 
Tja... *augenverdreh*

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 19:28

Jaah und wie!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 01. Oktober 2021 um 15:00

Glückwunsch an alle GewinnerInnen und viel Spaß mit dem Buch und in der LR.

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 15:28

Schade, leider nicht dabei, das Buch hätte mich gerade interessiert. allen Gewinnern eine schöne Lesezeit. Hoffentlich kommen die Bücher bei allen an. Ich habe bei der letzten LR mein Buch bis heute noch nicht erhalten.

Thema: Wer hat gewonnen?
Kikiwee17 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 15:34

Glückwunsch den Gewinnern! Ich wünsche euch eine spannende Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 16:10

Auch hier lasse ich Glückwünsche für die Gewinner da, und euch allen eine spannende Vorableserunde. Ganz besonders an Gitti und Petzi :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. Oktober 2021 um 16:58

Danke Pembs

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 18:09

Oh das ist aber lieb von dir Pembs ♡

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 16:15

Ich mag diese alten Fernsehgeräte, die irgendwie nostalgisch wirken, und irgendwie erinnert mich das Cover sofort dran. Auch symbolisch ist es gut gemacht, ist man doch "Gefangen im Kasten", etwas, das man komplex sehen kann. Früher haben sich ja viele gefragt, wie die Menschen da in den Kasten kommen, und vor allen Dingen, wie wieder raus. Auf alle Fälle regt es zum Nachdenken über Schein und Realität der Fernsehshows an :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 01. Oktober 2021 um 17:57

Hurraaaa ich freu mich sooo sehr!!!

Auf das Buch,und auf eine tolle Runde mit meiner lieben Gitte und florinda :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Sanne7 erklärte am 01. Oktober 2021 um 17:59

Ich bin auch ein Gewinner, yeah! Eine unerwartete, aber umso größere Freude ... Allen Mitgewinnern gratuliere ich herzlich und freue mich auf die Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Biggieule kommentierte am 01. Oktober 2021 um 18:37

Juhu, ich freue mich total bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen.
Herzliche Glückwünsche auch an alle Mitgewinner*innen

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 19:04

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
gerlisch kommentierte am 01. Oktober 2021 um 21:01

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß beim lesen und diskutieren.

Thema: Wer hat gewonnen?
Cat83 kommentierte am 01. Oktober 2021 um 21:29

Wow, ich freu mich riesig!! Vielen Dank!!

Thema: Wer hat gewonnen?
JoanStef kommentierte am 02. Oktober 2021 um 14:16

Ich freue mich so sehr! Vielen Dank!
Dieses Buch hat es mir schon nach der LP total angetan.
Herzliche Grüße an alle Teilnehmer der LR!

Thema: Vorstellungsrunde
JoanStef kommentierte am 02. Oktober 2021 um 14:21

Da mache ich doch gerne den Anfang: ich haiße Stef und lebe mit meiner Familie und unseren Hunden in Mittelfranken/Bayern. Schon als kleines Mädchen habe ich sehr gerne gelesen. Von Buchserien konnte ich nicht genug bekommen. Inzwischen bin ich im Ruhestand & kann wieder viel lesen. Der Austausch innerhalb einer Leserunde schätze ich sehr. Ich freue mich auf unsere Gruppe!

Thema: Wer hat gewonnen?
herzens_buecher kommentierte am 03. Oktober 2021 um 11:06

OMG! Ich darf wirklich dabei sein! *-* Kann der Tag noch besser werden? 
Ich freue mich riesig auf die Leserunde und bin richtig gespannt auf die Geschichte! 
Herzlichen Glückwunsch auch an alle Mitgewinner*innen <3 

Thema: Vorstellungsrunde
herzens_buecher kommentierte am 04. Oktober 2021 um 11:03

Hallo zusammen :) 
Ich bin Chiara, 23 und wohne in NRW. Ich habe die Liebe zum Lesen vor ca. 3 Jahren entdeckt und möchte das Lesen nicht mehr missen. Am liebsten Lese ich New Adult Romance und Fantasy. Ab und zu lese ich allerdings auch Thriller. Dieses Buch wird mein erstes von Anne Freytag werden und ich bin soooo gespannt! Ich hab so viel Gutes über ihre Bücher gehört <3 

Dieses Buch erinnert mich vom Plot her an The Passengers von John Marrs, hat das zufällig noch jemand von euch gelesen? :) 
Da mir dieses Buch richtig gut gefallen hat, gehe ich auch davon aus, dass mir dieses hier sehr gut gefallen wird! 

Ich freue mich sehr auf unsere Leserunde und wünsche uns jetzt schon mal sehr viel Spaß beim Lesen <3 

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 04. Oktober 2021 um 14:45

herzlichen Glückwunsch an die Gewinner

 

Thema: Vorstellungsrunde
Claudia Si kommentierte am 04. Oktober 2021 um 15:43

Hallo Leute!
Ich freue mich total, dass ich ein Teil dieser Leserunde sein darf und auch wenn ich nicht so gut darin bin mich vorzustellen, werde ich es wohl einmal versuchen.

Ich bin Claudia und lebe gemeinsam mit einem riesen Bücherregal in Baden Württemberg. Schon früh habe ich mit den Lesen angefangen und es blieb auch über die Jahre immer eine konstante. Bei meinen Lieblingsgenres gibt es da schon ein wenig mehr Abwechslung, denn anfangs war ich eher auf Romantasy fixiert, inzwischen, bin ich mehreren Genres gegenüber aber offener gewesen und auch ein Thriller kann mich ab und an überzeugen. Daher bin ich sehr gespannt, wie mir dieses Buch gefallen wird und freue mich schon jetzt auf den Austausch mit euch! <3

Thema: Vorstellungsrunde
evaczyk kommentierte am 04. Oktober 2021 um 20:23

Hallo,

ich bin Eva und lebe derzeit in Frankfurt, wo ich mich schon auf die Buchmesse in diesem Monat führe. Bücher und Geschichten liebe ich seit meiner Kindheit, seit ein paar Jahren blogge ich auch über Bücher und auch in meinem Arbeitsleben - ich bin Journalistin - komme ich immer wieder mal dazu, Rezensionen zu schreiben oder auch mal einen Autor oder eine Autorin bei einem Gespräch kennenlernen zu können. Da kommen dann Beruf und Hobby zusammen. Ich lese gerne Spannendes, aber auch Sachbücher, Literatur aus aller Welt und auch mal Unterhaltsames 

Thema: Vorstellungsrunde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 06. Oktober 2021 um 18:46

Mein Buch ist zwar noch nicht da, aber ich stelle mich mal vor:

Ich heiße Petra und wohne mit meinem Mann,meiner Tochter und zwei süßen schlimmen Katern westlich von Wien im wunderschönen Wienerwald.

Am liebsten lese ich Krimis und Thriller, aber auch Historische Romane, Humorvolles, Kinderbücher, ab und zu ein Liebesroman und immer öfter auch mal Jugenddystopien.

Ich freue mich schon sehr auf Anne Freytags neues Buch und auf den Austausch mit euch! :D

Thema: Vorstellungsrunde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Oktober 2021 um 20:59

Mein Buch ist heute angekommen *freu* , ich lese noch mein aktuelles Buch zu ende und kann am Sonntag mit Reality Show starten :D

Thema: Vorstellungsrunde
Läuferbiene kommentierte am 08. Oktober 2021 um 21:17

Super, ich mache auch mit :-D

Thema: Vorstellungsrunde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Oktober 2021 um 21:31

Freu! :D

Aber du bist ja schon recht weit, oder..

Thema: Vorstellungsrunde
Läuferbiene kommentierte am 08. Oktober 2021 um 21:51

Ich war auf Seite 120, dann habe ich später weiter gelesen und das falsche Lesezeichen "geöffnet" und hab später gedacht, häh, wieso bin ich schon auf Seite 190.

Hab mir 3 Lesezeichen ins Buch für die Abschnitte. War aber nicht schlimm. Anne Freytag schreibt so genial, da kannst du auch quer lesen :-D

Bin zurück zum ersten Lesezeichen und war sofort wieder drin im Buch.

Thema: Vorstellungsrunde
westeraccum kommentierte am 07. Oktober 2021 um 08:56

Gestern kam mein Buch an und heute werde ich gleich einsteigen. Ich bin sehr gespannt.

Ich wohne im Sauerland und lese sehr gern Krimis und alles, was spannend ist, aber auch gern amerikanische Romane. Manchmal schaffe ich pro Woche drei Bücher, denn im Ruhestand lese ich viel und dafür bleibt de Glotze aus. Trotzdem wird der SuB einfach nicht kleiner...

Thema: Vorstellungsrunde
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 07. Oktober 2021 um 11:07

Ich habe mein Buch auch gestern bekommen,  muss aber mein aktuelles noch fertig lesen

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
westeraccum kommentierte am 07. Oktober 2021 um 08:58

Das Cover hat so eine Art Peep-Show-Effekt, man guckt fast heimlich in das Zimmer. Finde ich sehr raffiniert.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Läuferbiene kommentierte am 07. Oktober 2021 um 19:08

Sehr cooles Cover, die Fensterscheibe wirkt echt und der Titel etwas verzerrt wie im TV.

Thema: Vorstellungsrunde
Biggieule kommentierte am 07. Oktober 2021 um 23:22

Dann möchte ich mich auch mal vorstellen.

Ich heiße Birgit und wohne an der Stadtgrenze zu Köln.

Seit ich lesen gelernt habe begleiten mich Bücher durch mein Leben.
Ich lese alles, was mich interessiert ohne mich auf ein bestimmtes Genre festzulegen.
Lediglich zu Fantasybüchern fand ich bisher nur begrenzten Zugang.

Ausser lesen fotografiere ich noch gerne und interessiere mich für alles, was mit kochen zusammenhängt.Leidenschaftlich gerne probiere ich neue Rezepte aus und stöbere in Kochbüchern.

Mein Buch ist heute angekommen und morgen fange ich an zu lesen.

Ich freue mich schon sehr auf die Leserunde mit Euch.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
westeraccum kommentierte am 08. Oktober 2021 um 09:34

Das geht ja rasant los! Viele unterschiedliche Personen, die muss ich mir erst einmal merken, aber die Spannung ist von Anfang an sehr hoch. 

Man erfährt merh über die Hintergründe der Show und über die Drahtzieher. Interessante Menschen!

Ich bin gespannt, ob das Spannungslevel so gehalten werden kann, aber im Moment konnte ich kaum aufhören zu lesen. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 13. Oktober 2021 um 14:06

Die Spannung ist teilweise hoch, sie wird aber immer wieder ausgebrannt, in dem Anne Freytag immer sich mit den einzelnen Kandidaten und Kandidatinnen fürc ein ganzen Kapitel  beschäftigt 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 13. Oktober 2021 um 19:48

Fand ich nicht, ich bin super zurecht gekommen mit den Kapiteln. Es hat für mich alles gepasst, von der Vorstellung der Personen und dem Ablauf des Geschehens.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
MinaM kommentierte am 13. Oktober 2021 um 22:03

Ich finde es auch gut, wie es ist, hatte aber das Gefühl, dass mir ohne das Gesamtbild etwas fehlt und Reality Show quasi doch gleich am ersten Tag durchgelesen - was ja im Grunde auch nicht schlecht ist. (Brauchte dann etwas Abstand, hatte auch noch andere Bücher gelesen, zu viel im Kopf los ...)

Mir gefällt der Fokus und dass es nicht überwiegend Schlag auf Schlag geht, genau mein Fall, aber ... (setze ich dann in Abschnitt 3 fort)

Also, kann problemlos verstehen, wenn man die Spannung als schwankend empfindet. :)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
herzens_buecher kommentierte am 15. Oktober 2021 um 13:28

Ich fand die Spannung auch eher schwankend. Mir ging es da aber genau andersrum. Ich fand die einzelnen Kapitel der Kandidaten spannend, aber die anderen Kapitel zwischendrin etwas langweilig. Als die verschiedenen Personen dann innerhalb 2 Kapitel und gegen Start der Show beschrieben wurden, war die Spannung schon sehr hoch. Insbesondere das letzte Kapitel mit den Polizisten? vor dem Abschnitt fand ich grandios und super spannend. Jetzt freue ich mich schon richtig auf Abschnitt 2 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Sanne7 kommentierte am 14. Oktober 2021 um 13:25

Geht mir auch so. Bisher war alles nur Einleitung, die Show beginnt erst jetzt wirklich. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
evaczyk kommentierte am 08. Oktober 2021 um 10:29

Ich bin noch nicht auf Seite 161 angekommen, aber nach knapp 100 Seiten erinnert mich das Buch mit seinen kurzen Kapiteln an eine Zoom-Konferenz - ganz viele kleine Erzähl-Kacheln mit immer neuem Personal, durchaus rasant, aber es ist immer so, als werde Gas gegeben und gleich darauf kommt die Vollbremsung, weil das Kapitel mit einer, bald nicht mehr unerwarteten cliffhanger-Situation ändert. Ich vermute mal, bis Seite 161 werden all die vielen Fäden dann auch zusammengeführt, momentan ist es aber leicht, sich in dem Knäuel zu verheddern. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Biggieule kommentierte am 09. Oktober 2021 um 08:13

evaczyk, das hätte ich nicht besser ausdrücken können. Ebenso empfinde ich es auch.
Ich bin jetzt auf Seite 95 und kann das Buch kaum aus der Hand legen.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
westeraccum kommentierte am 09. Oktober 2021 um 13:01

Gut beschrieben, ich fand das auch zuerst ziemlich anstrengend.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
florinda kommentierte am 09. Oktober 2021 um 23:51

"momentan ist es aber leicht, sich in dem Knäuel zu verheddern."

 

Perfekt  formuliert! Der Anfang gefiel mir gut, man erfuhr auf spannende Art etwas über die Hintegründe der künftigen Kandidaten, erlebte gleichzeitig eine emotionale Vorbereitung auf Weihnachten. Trotzdem begann mich das Buch etwa so um Seite 90 herum beinahe zu ermüden, "es" sollte endlich mal losgehen  bevor besagtes Knäuel zu unentwirrbar würde. Die Beschreibung von Erich & Co. "fing" mich dann wieder ein.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Petzi_Super_Maus kommentierte am 13. Oktober 2021 um 11:08

Da stimme ich dir zu. Der Anfang war noch spannend, zu lesen, wie die Reichen den Heiligen Abend verbringen.

Aber bei 10 Personen wird es dann etwas anstrengend bzw. langweilig.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 13. Oktober 2021 um 14:10

Und es war ja am Anfang wichtig um auch die andere Seite mit ihren persönlichen Problemen kennenzulernen,  als Mensch. Dann aber...

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Petzi_Super_Maus kommentierte am 13. Oktober 2021 um 18:41

Da hast du recht. Eigentlich hat man sie als Durchschnittsbürger kennengelernt , und findet sie sympathisch.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 13. Oktober 2021 um 14:08

So wie du @  evaczyk habe ich es auch empfunden 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Tine kommentierte am 13. Oktober 2021 um 20:22

Oder es wäre bereits in Film, passend zur Geschichte. Als Fillm hätten mir die kurzen Vorstellungen von den Reichen und den Drahtziehern gefallen, hier als Geschriebenes hatte ich etwas Probleme mich noch an alle Charaktere zu erinnern und vor allem mich in der Geschichte wiederzufinden, weil man zunächst keinem Charakter oder Gruppe folgt, sondern direkt das Gesamtbild sieht.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Sanne7 kommentierte am 14. Oktober 2021 um 13:28

Die Namen der Personen mit jeweils ein bis zwei Stichpunkten bzw. den Überschriften aufzuschreiben hat mir geholfen und hilft auch jetzt noch, durchzublicken.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
herzens_buecher kommentierte am 15. Oktober 2021 um 13:30

Genauso hab ich es auch gemacht und es hilft echt enorm! 
Ich komm zwar immer noch durcheinander, kann die Personen aber viel besser zuordnen. :) 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 15:29

Das muss ich auch immer machen, ich merke mir Namen nämlich so schlecht ;)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 08. Oktober 2021 um 11:20

Ich bin auf Seite 66, wow, geht es bereits ab.
Ich mag Anne Freytag sehr, ihr Stil ist klasse.
Die Vorstellung der Teilnehmer gefällt mir sehr. Sind viele Namen, bleiben gut im Gedächtnis.

Thema: Vorstellungsrunde
Läuferbiene kommentierte am 08. Oktober 2021 um 11:22

Hallo zusammen, ich bin Tanja (48),wohne in Mittelfranken, liebe Lesen und Sport.
Ich gehöre nicht zu den Gewinnern, nehme trotzdem gerne Teil an der Leserunde.

Thema: Vorstellungsrunde
JoanStef kommentierte am 08. Oktober 2021 um 15:03

Hallo, toll- auch ich lebe in Mittelfranken.

Thema: Vorstellungsrunde
Läuferbiene kommentierte am 08. Oktober 2021 um 15:51

Nähe Nürnberg und Du?

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
florinda kommentierte am 08. Oktober 2021 um 21:44

Mein Buch traf heute ein, ich habe bereits darin geblättert  und werde morgen mit der Lektüre beginnen,

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 09. Oktober 2021 um 09:04

Was für ein Abschnitt, es geht zackig von einer Person zur nächsten Geisel.
Interessante Charaktere bilden eine starke Geschichte.
Es wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit, durcheinander komme ich nicht. Die Kapitel haben aussagekräftige Überschriften.
Anne Freytag schreibt wieder genial. Egal, was ich von ihr lese, ich bin begeistert.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Jeco01 kommentierte am 09. Oktober 2021 um 19:08

Die Überschriften sind mir auch sofort ins Auge gefallen. Bei mir ist es das erste Buch von Anne Freytag, aber ich bin ebenso begeistert.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 09. Oktober 2021 um 19:42

Anne Freytag gehört zu meinen Lieblingsautorinnen, ich habe bereits einige Bücher von ihr gelesen.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
herzens_buecher kommentierte am 15. Oktober 2021 um 13:32

Bei mir ist es auch das erste Buch von Anne Freytag, aber bestimmt nicht das letzte :) 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:24

Ich kann alle empfehlen, sehr emotional, bildgewaltig, knackige Sätze, starke Worte.

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
JoanStef kommentierte am 12. Oktober 2021 um 16:39

Zum : "Der Lauf der Dinge" :

Das ist eines der wenigen Bücher, dass ich an drei aufeinander folgenden Abenden, zu lesen versucht habe. Das erste Kapitel fiel mir schwer. Ich befand den Einstieg schwierig. Ich konnte mir die Waffe im Mund und die haltende Person vorstellen... Aber die mühselig gesprochenen Worte: "Wren"- es fehlte mir der Zugang. Dann kam der Satz: "Die Kameras blinken in schwarz-weiß an der Zimmerdecke.../ Seite 10: schwarz/weiß blinkend? Mir fehlte die Vorstellung. So kam es, dass ich 3x mit dem Lesen begann. Beim nunmehr 3. Mal: ließ ich es mir egal sein;) einfach weiter...

Jetzt hat es dann geklappt. Die folgenden Kapitel haben mich dann wirklich abgeholt. 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 13. Oktober 2021 um 14:12

Ging mir auch so ,ich finde ihre kurzen Sätze sehr eigenwillig und die Ausdrucksweise besonders Punkt so etwas erwartet man eher in in Literatur , die man dann auch langsamer liest , seltener in Thriller . wenn man sich dran gewöhnt geht's

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Petzi_Super_Maus kommentierte am 13. Oktober 2021 um 18:45

also ich mag diesen eher kurz-abgehakten Schreibstil ; der passt zur Geschichte. Und lässt sich auch schnell lesen.

Ich fand eben nur die elendslange vorstellung der "Kandidaten" und dann der "Organisatoren" etwas mühselig...

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 13. Oktober 2021 um 19:50

Da war nichts ellenlanges mit den Personen. Für mich war alles verständlich und nicht zu viel erzählt.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 15:31

Pro Person war es nicht soo viel, aber ingsesamt schon. 

Klar braucht man auch Infos über die vorkommenden Personen, aber so war es gefühlt bis jetzt NUR eine Personenvorstellung, und die Handlung beginnt erst jetzt..

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:25

Da geht unsere Meinung auseinander, ich fand es von Anfang an interessant und schlüssig.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Tine kommentierte am 13. Oktober 2021 um 20:26

Die Kapitel haben aussagekräftige Überschriften.

Ich vergess die Kapitelüberschriften immer und mir reichen auch Zahlen, aber hier in der Geschichte finde ich sie auch sehr gut gewählt und hab sie immer noch im Kopf, wenn ich das Kapitel lese und sehe direkt, was gemeint ist. Hat Anne Freytag also echt gut gemacht, wenn sie sogar mir auffallen :D

Ohja, der Schreibstil gefällt mir auch.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 13. Oktober 2021 um 20:32

Ich muss sie einfach verteidigen :-D

Die Bücher von ihr haben mir alle gefallen, mir fehlt noch aus schwarzem Wasser, das lese ich demnächst.

 

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 15:31

Aus schwarzem Wasser ist übrigens das einzige Buch,das ich bisher von der Autorin kenne ;)

Da gab es auch schon diesen eher abgehakten Schreibstil, der mir aber gut gefällt. Aber dort nahm die Geschichte gleich Fahrt auf.

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Läuferbiene kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:27

Das hat meine Bücherei  :-D

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
MinaM kommentierte am 13. Oktober 2021 um 22:14

Die Überschriften brachten mich tatsächlich meistens aus dem Lesefluss, musste mir immer erst einmal meine eigene Gedanken machen. Manche gefallen mir auch nicht unbedingt, naja, nach der Lektüre von Reality Show glaube ich, dass Kapiteltitel nichts für mich sind. Ich will nicht gewappnet sein.

(Gegen Ende weisen zwei Titel auch auf Triggerwarnungen hin, was mich frustrierte. Ich will komplett in eine Geschichte abtauchen bzw. in dem Fall, dass es so bleibt und werde dann in die reine Realität zurückgezerrt. Triggerwarnungen: Ja, unbedingt. Nur nicht an dieser Stelle. Vielleicht hätte ich die Triggerwarnung für mich "stilvoller", d. h. auf die betroffene Figur bezogen, eingebaut gut gefunden?)

Thema: Vorstellungsrunde
MinaM kommentierte am 09. Oktober 2021 um 14:16

Hallo in die Leserunde :)

Reality Show habe ich theoretisch seit dem 6., der Postbote ist um halb acht morgens bereits da gewesen und hat es meinem Freund auf dem Weg zur Arbeit gegeben, dann ist es erst mal auf der Autorückbank gelandet, nicht mehr gesehen worden, haha :D seit gestern Abend besitze ich es tatsächlich ... und ich (die, die Covern wenig Beachtung schenkt ^^') liebe das Cover noch mehr, das Fenster spiegelt leicht ...! Hehe ...

So, ich bin Sabrina. :) Thriller lese ich mit jedem Jahr weniger (gut, dass unser Buch als Roman beschrieben wird), aber ohne gehts nicht - Geheimnisvolles zieht mich normalerweise an, besonders, wenn ein halbwegs glückliches Ende erwartet werden kann -, und zu Büchern von dtv sage ich so gut wie nie "Nein". Und bei der Handlung - klar bin ich an Board. Über mich abseits meiner Leseliebe plaudere ich in Lesecommunitys eher weniger (kommt mir nie so wichtig vor, einfach schüchtern), damit breche ich jetzt mal und verrate wenigstens, dass ich 31 bin und seit fünf Jahren in Sachsen wohne. Gebürtig komme ich aus dem Unterallgäu in Bayern. :)

Habe etwas Bammel davor, loszulegen. Besser gesagt, schon vor dem Ende des Romans. Und dem Weg dahin. Und allem (hoffe gerade auf erfreuliche Momente, hm, ja, wer weiß!). ^^'' Frohes (Weiter-)Lesen wünsche ich. :) Mal schauen, ob ich vor dem Abend loslege.

Liebe Grüße bis dahin! :)

Thema: Lektüre, Teil l; Seite 1 bis 161
Jeco01 kommentierte am 09. Oktober 2021 um 19:06

Sehr gelungener Einstieg. Trotz der vielen Charaktere kam ich sehr gut in die Story hinein. Man bekommt auf den ersten 161 Seiten einen sehr guten Überblick, wer für die Geschichte wichtig ist. Auf der einen Seite die Geiseln, auf der anderen Seite erfahren wir auch schon ein bisschen was über die Hintergründe derer, die die ganze Show ins Leben gerufen haben. 

Auch die Thematik ist topaktuell. Leider ist es ja so, dass viele mit der Politik und den Zuständen sehr unzufrieden sind.

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und welchen Einfluss die Zuschauer noch auf das Ganze nehmen!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 10. Oktober 2021 um 07:19

Es geht spannend weiter, mittlerweile kenne ich die Macher der Reality Show etwas besser. Die Entwicklung dahin wird in kleinen Häppchen serviert, was den Druck zum Seiten umblättern erhöht.
Dieses Buch kann ich schwer aus der Hand legen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Jeco01 kommentierte am 10. Oktober 2021 um 22:42

Es geht mir ganz genauso. Ich kann das Buch auch kaum aus Hand legen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
westeraccum kommentierte am 10. Oktober 2021 um 10:16

Es bleibt weiterhin sehr spannend, oft liest sich das Buch wie ein Drehbuch für einen Film.

Die kurzen Kapitel tragen sehr dazu bei, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann.

Manchmal stören mich allerdings die etwas schiefen Bilder, z.B. Seite 221 "Der Augapfel, der in seine Fußstapfen steigt." Absolut absurd.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 10. Oktober 2021 um 13:13

Ich hab mir den Augapfel gedanklich in Anführungszeichen gesetzt, dann hat der Satz für mich Sinn gemacht.

Darüber gestolpert bin ich wie du.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
florinda kommentierte am 11. Oktober 2021 um 12:59

´Genau!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Tine kommentierte am 14. Oktober 2021 um 22:40

oft liest sich das Buch wie ein Drehbuch für einen Film.

Das empfinde ich auch von Anfang an so. Ich denke, wenn ich die Geschichte als Film mit den Wohnzimmern und Gesichtern sehen würde, wäre ich von der Vielzahl der Charaktere nicht ganz so verwirrt, wie jetzt beim Lesen.

Über den Satz bin ich auch gestolpert und musste ihn zweimal lesen :'D Was für ein absurdes Bild beim ersten Mal und wie passend beim zweiten Mal Lesen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 15. Oktober 2021 um 12:18

Ich fand den Satz witzig, ich vermische auch oft Sprichwörter ( die an sich ähnliche Bedeutungen haben) kreativ, dann aber unabsichtlich und meine Familie schmunzelt dann drüber

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 15:59

Da stimme ich dir zu, es liest sich wie ein Drehbuch zu einem Film. Ich glaube, als Film würde es mir besser gefallen, das viele Herumgespringe und die vielen kleinen Häppchen sagen mir nicht soo zu.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
evaczyk kommentierte am 16. Oktober 2021 um 11:49

da stimme ich dir zu - es ist, als sei das Buch mit Gedanken auf eine Verfilmung geschrieben. Das hat allerdings bei der Umsetzung auch einen Nachteil, finde ich. Im Film lässt sich mit schnellen Schnitten ganz viel Dynamik umsetzen, beim Lesen bleibt das dann eher auf der Spur, weil man Bildliches nun mal schneller aufnimmt als Geschriebenes. Und dann bleibt da wieder dieses Gefühl zurück: Hätte das nicht auch geradliniger sein können. Mir geht es übrigens anders als manchen hier - die knappen Kapitel machen es mir gerade leichter, das Buch wegzulegen, denn der nächste Szenenwechsel kommt da ja schon. Wenn ein Buch durchgängiger aufgebaut ist, fällt es mir schwerer.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Schattengrund kommentierte am 16. Oktober 2021 um 23:31

Ja das geht mir ähnlich. Ich tendiere auch dazu das Buch häufiger wegzulegen, als ich es bei einer gradlinigeren Geschichte sonst tun würde.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 10. Oktober 2021 um 13:07

Paul ist mir noch suspekt. Er scheint sich eingefunden zu haben bei den 3, doch die Art und Weise fand ich nicht vertrauenswürdig.
Bin sehr gespannt, was im letzten Abschnitt passiert. Auf das Ende noch mehr.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Tine kommentierte am 14. Oktober 2021 um 22:55

Bin sehr gespannt, was im letzten Abschnitt passiert. Auf das Ende noch mehr.

Ohja, ich auch! Ich frag mich (wie der Opa), ob die Zuschauer wirklich ihre Gewinne behalten können. Bekommt die Gruppe das juristisch sicher hin? Wäre ja ne Schenkung von der Kanitz, aber eben erzwungen. Und ich bin gespannt, ob die drei mit ihren Freund/innen sicher da raus kommen oder ob jemand verhaftet wird. Echt spannend!

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:03

@Tine
Wie das rechtliche mit den Übertragungen funktioniert, bin ich auch schon gespannt. Schenkung.. ist es ja nicht wirklich. Und wenn, müsste dafür ja auch Schenkungssteuer gezahlt werden. Immobilienstreuer usw... ich glaube nicht, dass der Staat - bei DER Menge an Grundstücken mit unvorstellbaren Werten -nicht mitkassieren will.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:19

Lass dich überraschen, es kommt alles ans Licht am Ende.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:03

@läuferbiene: Paul kann ich auch noch schlecht einordnen, einfach, weil er auch sehr wenig spricht. Aber ich glaube, der hat einfach Anschluss und Freunde gesucht, und sich eben diese Gruppe ausgesucht, damit er auch gebraucht wird.

 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:16

Das kann ich schwer kommentieren, ohne was zu verraten. Paul ist ein schlauer Programmierer.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 319 bis Ende
Läuferbiene kommentierte am 10. Oktober 2021 um 21:33

Der Hammer, was für ein Showdown, genial gestrickt und spitzenmäßig ausgeführt.Gut geplant in die Irre geführt, sehr intelligent gemanagt.

Ich bin restlos begeistert vom Buch.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Jeco01 kommentierte am 10. Oktober 2021 um 22:41

Geht es euch auch so, dass ihr euch ständig fragt, wie ihr als Zuschauer reagieren würdet?

Ich fand diesen Abschnitt noch besser als den ersten. Es ist einfach unglaublich spannend. Wir erfahren endlich mehr über die Leute, die hinter der Show stecken.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 11. Oktober 2021 um 06:57

Ich hab mich das nicht gefragt.
Da ich kaum Fernsehen schaue, würde ich es nicht mitbekommen, wenn diese Sendung laufen würde.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Sanne7 kommentierte am 14. Oktober 2021 um 18:42

Ganz sicher würde ich so eine Show auch verpassen, höchstens per Zufall mitbekommen. Aber Gedanken zum Thema würde ich mir sicher machen, es werden so viele Bereiche angesprochen, die im täglichen Leben durchaus eine Rolle spielen. Gerechtigkeit? Rache? Aufteilung des Besitzes? Wie soll das überhaupt gehen? 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Tine kommentierte am 14. Oktober 2021 um 22:50

Da ich kaum Fernsehen schaue, würde ich es nicht mitbekommen, wenn diese Sendung laufen würde.

Ich glaube, es würden trotzdem alle Einwohner mitbekommen. So wie eine Buchfigur von ihren Freundinnen angeschrieben wurde und dann auch den Fernseher angemacht hat. Die Sendung würde, und tun es auch hier im Buch wie ich den Eindruck gewonnen habe, dann die gesamte Nation schauen. Die Show kommt mir enorm Groß vor, da sie auch auf jedem Sender übertragen wird. Es fehlen bestimmt nur die, die an Heiligabend konsenquent nicht Fernsehen oder auf das Handy schauen.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Läuferbiene kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:17

Ich schalte den Fernseher nicht ein, wenn mir jemand sagt, das musst du unbedingt gucken.

Abends ist mein Handy oft recht früh aus.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
JoanStef kommentierte am 16. Oktober 2021 um 14:57

Da wäre es bei mir genauso: auch bei uns bleibt der TV an Feiertagen aus. 

Ich glaube, dass selbst wenn ich von der Show erfahren hätte, ich nicht daran teilgenommen hätte. Diese TV Formate sind überhaupt nicht meins. Und, ich glaube auch nicht an irgendwelche großartige Gewinne. Lose und ähnliche Aktivitäten, da lasse ich die Finger von.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
westeraccum kommentierte am 11. Oktober 2021 um 09:17

Ich habe  mich das auch gefragt, aber ich bin nicht zu einem abschließenden Entschluss gekommen. Vermutlich hätte ich mich aber auch registriert und mitgespielt, wenn ich überhaupt gesehen hätte, dass die Show läuft. An Heiligabend bleibt bei uns nämlich der Fernseher immer aus. Da haben wir genug anderes zu tun.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
florinda kommentierte am 11. Oktober 2021 um 13:20

Ich frag(t) mich das auch immer wieder. Da ich keines dieser privaten Formate verfolge, fasziniert mich dieses Buch sehr. Stimmt, wegen der kurzen Kapitel steigt/hält sich die Spannung gut.  Trotzdem muss man das Lesen ja gelegentlich unterbrechen... Als ich nun heute früh so um S. 220 herum wieder einstieg, rannte gerade jemand durch die Landschaft. Wer war denn das nun wieder? Und dann kam ein anscheinend unscheinbarer Nebensatz und der Läufer war sofort  identifiziert. Zum Ende dieses Leseabschnittes hin kommen auch die Codenamen zur Sprache. Kleine Schwächen (bei "Versailles"  beispielsweise fehlte das "s") und dann brauchte ich eine Weile, um den Zugang zum Zugang zu kapieren.

Ansonsten bin ich nach wie vor hochzufrieden.

Kennt jemand den angesprochenen Film "Elisabethtown"?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Tine kommentierte am 14. Oktober 2021 um 22:46

Ohja, das überleg ich mir auch! Ich finde auch die Darstellung der Fernsehzuschauer so gut. Wie sie in den Familien miteinander darüber diskutieren und alle unterschiedlich darüber denken... Ich würde die Sendung auf jeden Fall gespannt verfolgen. Registriert hätte ich mich wahrscheinlich, nachdem die Häuser verlost wurden, aber Ungerecht würde ich die Show durch die Geiselnahme und den Zwang schon noch finden.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:05

Klar macht man sich auch seine Gedanken. Immerhin ein aktuelles Thema. Polititk und Soziales.

Aber es ist wie bei den (Fake)News in den Sozialen Medien: woher weiß man, ob das stimmt, was man da präsentiert bekommt?

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
herzens_buecher kommentierte am 17. Oktober 2021 um 19:06

Ja mir geht es da genauso! Ich frage mich die ganze Zeit ob ich mitmachen würde oder nicht? Ob ich über die Kandidat:innen abstimmen würde und wenn ja wie? Sind die schuldig oder nur menschlich? 
Das sind all so fragen, die mir durch den Kopf saußen. 

Bin auch super gespannt, ob die Top 10 Vorschläge nun wirklich die meist gewählten der Bevölkerung sind oder ob das wirklich vorgefertigte sind, die von den Machern der Reality Show antizipiert werden. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
westeraccum kommentierte am 11. Oktober 2021 um 09:22

Insgesamt fand ich auch den zweiten Leseabschnitt sehr spannend und ich fand es gut, dass man mehr über die "Täter" erfuhr. Ich stand automatisch auf deren Seite, denn ich kann es auch nicht verstehen, warum Menschen, die eh schon reich sind, immer noch reicher werden wollen. Es sind doch nur Zahlen auf dem Papier und da ist es egal, ob da 20 Millionen oder 200 Millionen oder 20 Milliarden steht, mehr als essen und trinken kann man nicht. Dafür müssen sich dann Millionen Menschen quälen und im Elend leben. Mich macht das wütend.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Biggieule kommentierte am 13. Oktober 2021 um 17:38

Westeraccum, so richtig verstehe ich such nicht, warum einige ein Vermögen anhäufen, das jenseits meiner Vorstellungskraft liegt, aber trotzdem bin ich gegen Selbstjustiz. Auch wenn sie -wie hier- im Kern sicher gut gemeint ist. Ich fürchte aber, da wird noch etwas aus dem Ruder laufen....

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Sanne7 kommentierte am 14. Oktober 2021 um 18:45

So viel Besitz braucht nun wirklich kein Mensch. Aber wie soll man das regeln? Und ja, es wird wohl noch ein fürchterlicher Knall kommen. Im letzten Drittel werden eher kaum noch neun „Prozesse“ durchgeführt. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
westeraccum kommentierte am 16. Oktober 2021 um 11:45

Natürlich bin ich auch gegen Selbstjustiz, das ist ja keine Frage. Trotzdem stand ich rein emotional sofort auf der Seite der Täter, auch wenn ich selbst nie zu solchen Mitteln greifen würde.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Petzi_Super_Maus kommentierte am 15. Oktober 2021 um 16:07

Klar macht einen das wütend. Aber so ist es nun mal im Leben. Genau DAS wollen die ja auch anprangern. Aber wie ändern?

Klar wäre es besser,dass das viele Vermögen (denn du hast recht, SO viel kann kein Mensch jemals ausgeben oder 'benötigen') gerecht aufgeteilt wird, sodass einfach niemand hungern und unter der Armutsgrenze leben muss.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
evaczyk kommentierte am 16. Oktober 2021 um 19:44

Eine Frage, die ich mir gestellt habe: wie haben die diese Riesenoperation eigentlich finanziert? Mit all den "Söldnern", die sie für die Umsetzung eingekauft haben, den technischen Kosten, Waffen usw - auch wenn die drei finanziell gut dastehen (und nicht durch ihren eigenen Verdienst!), das dürfte dann doch nicht drin sein.

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
herzens_buecher kommentierte am 17. Oktober 2021 um 19:12

Vielleicht haben die Kredite aufgenommen und sind davon ausgegangen, dass sie durch die vielen Einschaltquoten das Geld wieder rausbekommen? Wobei die Sender einem ja bestimmt nichts geben möchten, sollte da jemandem Gewalt angetan werden. 

Thema: Lektüre, Teil ll; Seite 162 bis 318
Tine kommentierte am 22. Oktober 2021 um 12:35

Ich denke, sie haben die Einnahmen von Phillips/Zachary Wiseman Tätigkeit als Influencer auf Instagram genutzt.

Thema: Lektüre, Teil lll; Seite 319 bis Ende
westeraccum kommentierte am 11. Oktober 2021 um 09:25

Jetzt bin ich durch und ich muss sagen, dass mir das Buch gut gefallen hat. Der Ansatz ist interessant und spannend und die Geschichte entwickelt sich so, dass man sie gern liest. 

Am Ende wurde es etwas chaotisch und ich musste ziemlich aufpassen, was jetzt genau von wem getan wurde, denn die Fülle an Personen und die Tarnnamen zusätzlich zu den Klarnamen war schon etwas verwirrend. 

ich werde in den nächsten Tagen meine Rezi schreiben, wenn sich das alles etwas gesetzt hat.

Seiten

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch