Buch

In Love with Adam - Liam Erpenbach

In Love with Adam

von Liam Erpenbach

Alte Tagebücher, eine junge Liebe und der Mut, endlich zu sich selbst zu stehen
Sam ist ein Außenseiter. Seit er seinen besten Freund verloren hat, zieht er sich immer mehr in sich und seine Bücherwelt zurück. Seine Klassenkameraden geben ihm das Gefühl, dass er anders ist, und so fühlt er sich auch. Bis er Adam, dem ...

Rezensionen zu diesem Buch

Subjektive Meinung - wie immer

Ach, wie schade.
Ich hatte meine Hoffnungen auf diese Geschichte gesetzt und mich sehr über das Rezensionsexemplar gefreut (danke an den Verlag!), aber entgegen der Bewertungen, die ich im Vorfeld schon ein bisschen durchgestöbert hatte, ist diese Geschichte leider nichts Besonderes, sondern genau das, was man hinter dem Cover eben vermutet: eine total typische High-School-Romanze, bei der so richtig ordentlich tief in die Klischeekiste gegriffen wurde. 
Alle Charaktere waren...

Weiterlesen

Hab Mut!

Zunächst einmal vielen Dank an den Verlag, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt haben.
Es liest sich sehr angenehm. Eine abwechslungsreiche, spannende und gefühlvolle Geschichte trifft auf markante Charaktere, die sich im Laufe der Handlung entwickeln und zu sich selbst finden.

Dieses Buch kann jungen Menschen Mut machen, zu sich selbst zu stehen. 
Ich hoffe sehr, dass genau die, die es dringend benötigen, auch wirklich finden - ich werde es auf jeden Fall...

Weiterlesen

Liebe in allen Farben

„'Man sagt zwar, Reden wäre Silber und Schweigen wäre Gold... […] Aber ich glaube, manchmal wiegt Gold schrecklich schwer.'“ (aus „In Love With Adam“ von Liam Erpenbach)

 

Sam ist ein Außenseiter, seit sein bester Freund Tyler gestorben ist. Er verbirgt sich hinter einem Mantel aus Gleichgültigkeit und hält seine Gefühle verschlossen aus Angst, erneut verletzt zu werden. In der Schule gilt er als seltsam und wird gemobbt, weshalb er zurecht misstrauisch ist, als Adam, beliebter...

Weiterlesen

Eine mitreißende Geschichte

Das Buch ist das Debüt des Autors. Vom Klappentext her klang die Geschichte spannend und so war ich neugierig, wie mir das Buch gefallen würde. Es hat mich mitgerissen.

Story:
Schon von der ersten Seite an hat mich das Buch in seinen Bann gezogen. Sams Geschichte hat mich so neugierig gemacht, das ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Ich hab einfach nur gelesen und darüber sogar die Zeit vergessen. Aber ich konnte und wollte einfach nicht mit lesen aufhören, denn ich war...

Weiterlesen

Eine Geschichte, die tief berührt.

In diesem Buch geht es um Sam, aus dessen Perspektive wir die Geschichte auch miterleben.

Sam ist an seiner Schule ein Einzelgänger und Außenseiter und wird sogar von einigen Mitschülern stark gemobbt. Er hat niemanden, mit dem er sich in der Schule unterhält, mit dem er sich am Nachmittag trifft oder gar jemanden der für ihn einsteht. Seit dem Verlust seines besten Freundes vor einigen Jahren zieht er sich vor allen zurück, auch vor seinen Eltern. Er verbringt seine Zeit in seinem...

Weiterlesen

Grandioses Debüt!

Mein Dank geht an NetGalley und FOREVER für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Eine berührende und tiefgreifende Geschichte um Selbstfindung, Erwachsenwerden, Liebe, Freundschaft, Verlust, Tod, Trauerbewältigung, Depression und Mobbing.

Was für ein grandioses Debüt! 

Liam Erpenbach hat mich von der ersten bis zur letzten Seite mit seiner Geschichte in den Bann gezogen. 
Die Seiten flogen nur so dahin, es war unmöglich das Buch auch nur für einen...

Weiterlesen

Abgeschottet

Seit einem verhängnisvollen Unfall, lässt Sam niemanden mehr an sich ran und meidet die meisten Kontakte außerhalb der Schule. Was ihn auch in der Schule zu einem Außenseiter macht, was ihn Mason und seine Clique immer wieder spüren lassen. Umso seltsamer ist es als Adam ihn plötzlich anspricht und nett zu sein scheint.

 

Sam ist der Ich-Erzähler dieser Geschichte und er nimmt uns mit in die schonungslose Welt der Highschool und in sein Leben.

Um nicht nochmal verletzt...

Weiterlesen

Ein echter Geheimtipp <3

Sam ist ein Außenseiter. Seit dem Tod seines besten Freundes hat er sich zurückgezogen und sich mehr und mehr in seiner Bücherwelt verkrochen. 
Seine Klassenkameraden gaben ihm von Anfang an das Gefühl, dass er anders ist und genauso fühlt er sich auch. 
Unter Mason und seinem Gefolge hat er keinen guten Stand und wird oft genug von ihnen drangsaliert. 
Als er Adam in einer Buchhandlung kennenlernt, scheint sich endlich ein kleiner Lichtblick in seinem Leben zu ergeben. ...

Weiterlesen

Dieses Buch hat mich sehr berührt

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt und ich kann euch verraten, meine Erwartungen wurden noch übertroffen!

Eine wunderbares Debüt des sympathischen Autors, das für mich immer unter dem Titel „Semikolon“ laufen wird und mich schon jetzt neugierig auf weitere kreative Ergüsse von Liam warten lässt.

Lasst euch vom Cover nicht irritieren, hier erwartet euch keine kitschige Gayromance. Dieses Buch ist viel viel mehr! Es geht um den Umgang und die Bewältigung von Verlusten, um...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783958184275
Erschienen:
Februar 2019
Verlag:
FOREVER
8.77778
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 9 Regalen.

Ähnliche Bücher