Buch

Die Insel der Leuchttürme - Lily Graham

Die Insel der Leuchttürme

von Lily Graham

Ein altes Haus im warmen, mediterranen Licht auf einer balearischen Insel. Ein Ort, von der Zeit vergessen, der von lange vergangenen Sommern, sonnengeküssten Erinnerungen und einem schrecklichen Verrat erzählt ...

Ihr verstorbener Mann James hinterlässt Charlotte ein unerwartetes Geschenk auf Formentera: das wunderschöne alte Haus mit dem klingenden Namen Marisal, das einst ihrer Großmutter gehörte. Als Charlotte dorthin reist, kommt sie der verborgenen Geschichte ihrer Familie, die eng mit dem dunklen Geheimnis der Insel verwoben ist, auf die Spur. Und sie erfährt von einer verhängnisvollen Liebe, die viele Leben in Gefahr brachte und von zwei Schwestern, die ein tragischer Verlust entzweite ...


Ein Geheimnis so tief wie das Meer
Ein Haus auf den Klippen Formenteras, der Duft des Meeres und eine Frau auf den Spuren ihrer Vergangenheit
Das perfekte Buch für einen Sommer am Strand
Sehnsuchtsinsel Formentera - der Sommerroman für Fans von Valentina Cebeni und Emma Sternberg

Rezensionen zu diesem Buch

Traurig, aber wunderschön zu lesen

Inhaltsangabe:

Charlotte ist am Boden zerstört, als ihr Mann James an Krebs verstirbt. Doch er hinterläßt ihr eine Nachricht mit nur einem Satz:

"Ich habe dir ein Haus gekauft. Sei nicht böse".

Als ihre Tochter ihr Studium wieder aufnimmt, beschließt Charlotte nach Formentera zu reisen und sich das Anwesen anzuschauen.

Sie verliebt sich sofort in das wunderschöne alte Haus mit dem Namen "Marisal", indem zuletzt ihre Großmutter Alba gewohnt hat.

Und nochmal...

Weiterlesen

Roman über Trauer und die Entdeckung der eigenen Familiengeschichte - Frauenschicksale geprägt von Liebe, Verlust und Geheimnissen

Charlotte Woolf ist 45 Jahre alt, als ihr Mann an Krebs stirbt. Als sein Erbe hinterlässt er ihr ein Haus auf Formentera, das er heimlich gekauft hat. Es ist das Haus von Charlottes Vorfahren, das zuletzt ihre Großmutter Alba bewohnte. 

Der Tod von James hat Charlotte schwer getroffen. Als ihre 19-jährige Tochter ihr Studium wieder aufnimmt und Wodka Charlottes bester Freund zu werden droht, beschließt sie, nach Formentera zu reisen und eine Woche für sich auf der kleinen balearischen...

Weiterlesen

Bleibt insgesamt etwas blass

Bei "Die Insel der Leuchttürme" hat mich sowohl der Klappentext als auch das schöne sommerliche Cover neugierig gemacht und ich habe eine sehr emotionale Geschichte erwartet.

Zu Beginn lernen wir Charlotte kennen, die kurz nach dem Tod ihres Mannes erfährt, dass er ihr ein Haus auf Formentera gekauft hat, das ihrer Großmutter gehörte. Kurze Zeit später reist Charlotte dann nach Formentera, um sich das Haus anzusehen und sich auf die Spuren ihrer Vergangenheit zu begeben.

Ich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
350 Seiten
ISBN:
9783453360525
Erschienen:
Februar 2020
Verlag:
Diana Taschenbuch
Übersetzer:
Ute Brammertz
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher