Buch

Opferfluss - Lorenz Stassen

Opferfluss

von Lorenz Stassen

Nach zwei spektakulären Kriminalfällen, die er aufklären konnte, ist Nicholas Meller vom Underdog zum Staranwalt geworden - doch die Verbrechen, die er hautnah erleben musste, hinterlassen ihre Spuren. Zudem hat er sich die Polizei nicht gerade zum Freund gemacht. So überrascht es Meller, als ihn Kommissar Rongen um Hilfe bittet. Rongen ist des Mordes angeklagt! Alte Konflikte sind vergessen, denn für Rongen geht es jetzt um alles oder nichts. Nach und nach gerät Meller in ein Netz aus Korruption, Gewalt und Leidenschaft - ein Netz, aus dem es kein Entkommen mehr zu geben scheint ...

Rezensionen zu diesem Buch

Vielschichtiger Thriller mit Tiefgang

Der anerkannte Kommissar Thomas Rongen macht einen großen Fehler. Er verfolgt allein einen Verdächtigen, der zusammen mit einer Frau in den Wald flieht und als dieser die Waffe auf ihn richtet, erschießt er ihn in Notwehr. Blöd nur, dass die Kollegen keine Waffe bei dem Toten finden können, auch die Frau ist wie vom Erdboden verschluckt und auf einmal sieht sich der Ermittler auf der anderen Seite des Gesetzes. Als die Frau schließlich gefunden wird, ist sie tot, ermordet, und Rongen sitzt...

Weiterlesen

Macht und Korruption

Inhalt:

Nicholas Meller hat sich zum Staranwalt hochgearbeitet. Dabei ist er oft bei der Polizei angeeckt, deshalb wundert er sich um so mehr als er von Kommissar Rongen ein Mandat übertragen bekommt. Rongen wird des Mordes an dem mutmaßlichen Polizistenmörder verdächtigt. Gemeinsam suchen sie nach Spuren um Rongen zu entlasten.

Meinung:

Dieses ist mein erstes Buch von Lorenz Stassen doch auch ohne Vorkenntnisse bin ich sehr gut in die Story hineingekommen.

...

Weiterlesen

Kalter Thriller

Nach zwei spektakulären Kriminalfällen meldet sich Staranwalt Nicholas Meller zum dritten Fall wieder zurück. In „Opferfluss“ bittet Kommissar Rongen ihn um Hilfe, da er des Mordes angeklagt wird. Die alten Konflikte sind vergessen. Meller nimmt die Herausforderung an, jedoch merkte er nicht, dass er nach und nach in ein Netz aus Korruption und Gewalt reingerät. Wie wird der Protagonist vorgehen? Gibt es ein Entkommen?

Der Thriller ist bezüglich des Designs und der Haptik, wie der...

Weiterlesen

spannender und komplexer Thriller

Es handelt sich hierbei um den dritten und letzten Band der Nicholas-Meller-Serie. Ich kenne die Vorgängerbände zwar nicht, bereue jetzt aber sie nicht gelesen zu haben. Man kann zwar durchaus neu einsteigen, aber ich denke, manches wäre einfacher zu verstehen gewesen, wenn ich die Vorgängerbände gelesen hätte.

Der Anwalt Nicholas Meller wird von Kommissar Rongen aufgesucht, da dieser selbst unter Mordverdacht geraten ist….mehr sei an dieser Stelle nicht zum Inhalt verraten.

...

Weiterlesen

Wie ein sehr guter Samstagsabend-Krimi!

Inhalt:

Nicholas Meller hat es geschafft, nach zwei spektakulären Fällen hat er sich zum Staranwalt hochgekämpft. Dennoch wundert es ihn sehr, als ausgerechnet ein Polizist, sich an ihn wendet und ihn bittet, sein Mandat zu übernehmen. Meller hat sich nicht gerade Freunde im Polizeiapparat gemacht, aber dennoch reizt ihn der Fall. Kommissar Rongen wird des Mordes angeklagt und es gibt viele Ungereimtheiten. Nicholas begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit und sticht offenbar damit...

Weiterlesen

Absolut lesenswert

Opferfluss ist der 3. Teil der Nicholas Meller-Reihe.
Staranwalt Nicholas Meller bekommt seinen alten Erzfeind, Kommissar Thomas Rongen, als Mandanten. Rongen soll den mutmaßlichen Polizistenmörder erschossen haben. Dass es Notwehr war glaubt ihm keiner, denn die Waffe des Mannes ist verschwunden. Nicholas beginnt zu ermitteln und merkt zu spät, dass er selbst ins Visier gerät.

Auch wenn es sich hierbei um den bereits 3. Teil handelt, kann man ihn ohne Vorwissen von den...

Weiterlesen

Auch der dritte Auftritt von Nicholas Meller bietet wieder packende Thrillerspannung vom Feinsten

Mit diesem Thriller schickt der Autor Lorenz Stassen den Kölner Anwalt Nicholas Meller in seinen bereits dritten Fall und bietet dabei wieder einmal packende Thrillerspannung vom Feinsten. Dabei kann man das Buch auch ohne Vorwissen aus den ersten beiden Bänden lesen und nachvollziehen. Alle dafür erforderlichen Informationen zu den Protagonisten und ihrer Vorgeschichte werden gut in die laufende Handlung eingebunden, ohne dabei den Lesefluss zu stören. Um die Entwicklung der Figuren...

Weiterlesen

Wenn Korruption und Intrigen ihre Opfer fordern

"Wenn es heißt, ein Mensch sei unbestechlich, frage ich mich unwillkürlich, ob man ihm genug geboten hat." (Joseph Fouché)
Nach seinen letzten beiden grandiosen Fällen die Nicholas Meller schlussendlich alle aufklären konnte, scheint er am Ziel zum Staranwalt zu sein. Doch die Verbrechen haben Spuren bei Nicholas und besonders bei seiner Partnerin Nina hinterlassen. Außerdem hat er sich bei der Polizei durch manche Aktionen nicht gerade Freunde gemacht, allen voran Thomas...

Weiterlesen

Komplex

Nicholas Meller, Anwalt in Köln, wird von dem Kommissar Thomas Rongen beauftragt, seine Verteildigung zu übernehmen, obwohl die beiden bei früheren Fällen erbitterte Widersacher gewesen sind: Rongen ist vom Dienst suspendiert und wird des Mordes angeklagt, da er im Einsatz möglicherweise eigene Ziele verfolgt haben könnte - und eine entscheidende Tatwaffe verschwunden ist. Wegen einiger Ungereimtheiten, die Polizei und Staatsanwalt nicht zu sehen scheinen, beginnt Meller selbst zu ermitteln...

Weiterlesen

Korruption

Strafverteidiger Nicholas Meller, der seine Kanzlei mittlerweile mit einer neuen Geschäftspartnerin betreibt, ist zunächst vollkommen perplex, als sein alter Widersacher Kommissar Rongen in der Tür steht. Er kann es fast nicht glauben, dass dieser ausgerechnet zu ihm kommt, um ihn damit zu beauftragen ihn aus einer brisanten Lage rauszuhauen. Doch nachdem Nicholas die Fakten kennt, ist er sofort bereit dazu, sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln für Rongen einzusetzen. Dass er...

Weiterlesen

Wem nützt es?

Nicholas Meller ist ziemlich überrascht, als er von Kommissar Thomas Rongen engagiert wird. In Köln wurde auf Polizisten geschossen; zwei wurden tödlich verletzt und ein Polizist liegt im Koma. Verdächtigt wurde der erst kürzlich aus der Haft entlassene Frank Brenner. Rongen observiert den Verdächtigen und verfolgt ihn im Alleingang, da keine weiteren Kollegen vor Ort sind. Dann ist Brenner tot und Rongen behauptet, dass er von Brenner mit einer Pistole bedroht wurde; daher habe er in...

Weiterlesen

Dieser Teil der Reihe konnte mich leider nicht wirklich begeistern

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-43945-0
Erschienen am  10. Februar 2020
Nach zwei spektakulären Kriminalfällen, die er aufklären konnte, ist Nicholas Meller vom Underdog zum Staranwalt geworden – doch die Verbrechen, die er hautnah erleben musste, hinterlassen ihre Spuren. Zudem hat er sich die Polizei nicht gerade zum Freund gemacht. So überrascht es Meller, als ihn Kommissar Rongen um Hilfe bittet. Rongen ist...

Weiterlesen

Gestandene Fortsetzung mit kleinen Schwächen

"Opferfluss" ist der dritte Teil der Thrillerreihe um Anwalt Nicholas Meller des Autors Lorenz Stassen und erschien 2020 als Paperback mit 384 Seiten im Heyne Verlag der Random House Gruppe.

Titel und Cover sind reihentypisch gestaltet worden und diesmal überwiegt zum Thema "Fluss" die Farbe Blau in verschiedenen Nuancen. Lediglich zwischen Handlung und Titel erschloss sich mir keine direkte Verbindung.

Nach einem recht brutalen und beängstigenden Einstieg in das Buch bekommt...

Weiterlesen

Ivana

Drei Polizisten wurden angegriffen, zwei von ihnen starben bei den Angriffen. Kommissar Thomas Rongen untersucht die Verbrechen. Einem Verdächtigen ist er auf der Spur. Frank Brenner wurden von zwei der Beamten ins Gefängnis gebracht. Er hat seine Strafe abgesessen und könnte auf Rache sinnen. Rongen verfolgt den Verdächtigen eigenmächtig in ein Waldstück. Eigentlich sollte er auf Verstärkung warten. Als er Brenner stellt, hat dieser eine Waffe in der Hand. Rongen schießt in Notwehr und der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783453439450
Erschienen:
Februar 2020
Verlag:
Heyne Taschenbuch
8.41667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Ähnliche Bücher