Buch

Und nebenan warten die Sterne

von Lori Nelson Spielman

Ein ergreifender und aufrüttelnder Bestseller von Lori Nelson Spielman, der Mut macht, sich auf die Suche nach dem Glück zu machen. Man weiß nie, wo man es finden wird.

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein - auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie zusammenhielt. Erika weiß nicht wohin mit ihrer Trauer um Kristen, möchte aber vor Annie keine Schwäche zeigen - bis diese plötzlich verschwindet. In ihrer Verzweiflung denkt sie immer wieder an eine Lebensweisheit ihrer Mutter " Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt". Erika wird klar: Sie muss Annie finden! Sonst verliert sie auch noch ihre zweite Tochter. Sonst verliert sie vielleicht alles.

Endlich - der dritte herzergreifende Roman von Weltbestsellerautorin Lori Nelson Spielman! Nach den Erfolgsromanen 'Morgen kommt ein neuer Himmel' und 'Nur einen Horizont entfernt' kommt mit 'Und nebenan warten die Sterne' ein neuer bewegender Roman /für alle Mütter, Töchter und Schwestern /der jede Leserin begeistern wird.

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht so gut wie die beiden Vorgänger...

Inhalt:
Erika ist verzweifelt. Nachdem bei einem Zugunglück ihre Tochter Kristen tödlich verunglückt ist, hat sich jetzt auch noch ihre andere Tochter Annie von ihr abgewandt. Nächtelang vergräbt sich Erika im ZImmer von Kristen und grübelt über einem alten Album mit Lebensweisheiten. An einem Zitat ihrer Mutter bleibt sie hängen: "Verwechsele niemals das, was wichtig ist, mit dem was wirklich zählt." Immer wieder denkt sie darüber nach und langsam erkennt sie, dass sie sich selbst...

Weiterlesen

Die Kernbotschaft ging etwas unter

Ich habe Lori Nelson Spielmans ersten beide Bücher sehr gerne gelesen, weil es eben Romane fürs Herz waren, die nicht von einer epischen Liebesgeschichte leben mussten, sondern die aus allerlei Arten von Beziehungen ihre Entfaltungskraft entwickeln konnten. In erster Linie ist das meist eine Mutter-Tochter-Beziehung und dieses Thema findet sich nun auch in „Und nebenan warten die Sterne“ wieder.

Die Ausgangslage fand ich ziemlich perfekt, da sowohl Annie, als auch Erika sich...

Weiterlesen

Ganz bezaubernd

Ein ganz besonderes Buch wieder von der Autorin. Ein sehr gefühlvolles geschriebenes. Ich habe es sehr gerne gelesen. Ich fand es so gut wie ihr erstes Buch. Dies ist ihr drittes. Sehr zu empfehlen. Erika ist eine sehr erfolgreiche Immobilienmaklerin und darüber hat sie vergessen, das sie zwei Töchter hat. Nun passiert etwas ganz schreckliches. Eine Tochter verliert ihr Leben bei einem Unfall. Statt sich beide zusammen tun und gemeinsam trauern entfernen sich beide voneinander. Sie können es...

Weiterlesen

Weisheiten des Lebens...

Annies Schwester stirbt bei einem tragischen Autounfall. Annies Mutter verliert bei dem Autounfall ihre Tochter und trotz, dass alle beide das gleiche Schicksal hinter sich haben, entfremden sie sich immer weiter voneinander. Erika, die Mutter will ihr Leben einfach weiterleben ohne an ihre Tochter nochmal zu denken und Annie geht es genau andersrum. Sie kann nicht ohne ihre Schwester weiterleben. Deswegen geht sie auch davon aus, dass ihre Schwester noch lebt und sucht Beweise. Als Erika...

Weiterlesen

Niedlich, aber zu "glatt"

Und nebenan warten die Sterne ist ein niedliches Buch mit selbstbewussten Charakteren und allem was ein leichtes Frauenbuch so braucht: Liebe, Schmerz, Verlust, Selbstfindung, Familie, ein bisschen Humor und die Besinnung auf das was wirklich zählt.

Die kleine Familie um Annie, Kristen und Erika ist liebevoll umschrieben. Ihr Verlust und wie verschieden sie damit umgehen, wird schön dargestellt. Besonders die Szenen mit Erika auf Mackinac Island und die mit Annie in Paris...

Weiterlesen

Lesenswert

Das dritte Buch das ich von der Autorin gelesen habe und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Ein schönes Buch was mich wieder sehr berührt hat. Absolute Leseempfehlung

Weiterlesen

Große Gefühle und Gänsehaut ab Seite 1

"Und nebenan warten die Sterne" ist die wunderbar einfühlsame Geschichte einer kleinen Familie, die mit einem schweren Verlust fertig werden muss.

Annies Schwester Kirsten ist bei einem Zugunglück ums Leben gekommen - aber Annie will das nicht wahrhaben und sucht nach ihr. Gleichzeitig vergräbt sich ihre Mutter Erika in die Arbeit, um nicht daran denken zu müssen, dass sie ihre geliebte Tochter für immer verloren hat. Immer weiter entfernen die beiden sich voneinander, bis...

Weiterlesen

Und nebenan warten die Sterne

Als erfolgreiche Immobilienmaklerin kommt bei Erika immer die Arbeit zuerst. Als ihre Tochter Kirsten jedoch bei einem Zugunglück stirbt, weil sie einen Termin vorzog, statt Kirsten wie versprochen mit dem Auto zur Uni zu fahren, kann sie es kaum fassen. Als sie bei Kirstens Sachen ein Sprüchebuch findet, das allerlei Kommentare über Erika enthält, beschließt sie, sich zu verändern, in der Hoffnung, ihre Tochter habe überlebt und käme zu ihr zurück, sofern sie fortan bloß die richtigen...

Weiterlesen

Was im Leben wirklich zählt

Klappentext:
Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt füt sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein - auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswert

Der neue Roman von Lori Nelson Spielman "Und nebenan warten die Sterne" hat 384 Seiten und ist als Klappbroschur im FISCHER Krüger Verlag erschienen und kostet 14,99€.

ZUM INHALT:

Erika und ihre beiden Töchter Annie und Kristen sind eine glückliche Familie. Bis zu dem Tag, an dem Erikas leibliche Tochter Kristen bei einem Zugunglück tödlich verunglückt. Für beide bricht eine Welt zusammen und beide fühlen sich schuldig. Sie können ihre Trauer und ihren Schmerz nicht zeigen....

Weiterlesen

Und nebenan warten die Sterne

Zum Inhalt:
Als Kristen bei einem Zugunglück ums Leben kommt, fallen ihre Schwester Annie und ihre Mutter Erika in ein tiefes Loch. Sie versuchen beide auf ihre Weise mit dem Verlust fertig zu werden. Mutter und Tochter entfernen sich immer weiter von einander als Annie plötzlich verschwindet setzt Erika alles daran nicht auch noch ihre andere Tochter zu verlieren. 

Zum Cover: Das Cover der anderen Lori Nelson Spielman Romane sehr ähnlich. Farblich passt es sehr gut zusammen....

Weiterlesen

Leseempfehlung!

Klappentext:

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein - auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie...

Weiterlesen

Welche Richtung zeigt den richtigen Weg?

Zum Inhalt: 

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie...

Weiterlesen

Erika und Annie leben weiter

Allgemein: Das Cover ist stilistisch angepasst an die anderen beiden Romane der Autorin. Durch die Farbwahl wirkt es jedoch etwas kühler und unfreundlicher. Die Blume gefällt mir gut. Der Schreibstil ist sehr gut und ermöglicht ein wirklich flüssiges Lesen.

Meinung: Ich war gleich von Anfang an mitten in der Geschichte. Es ist wirklich gut beschrieben und zieht einen in den Bann. Mit den Charakteren konnte ich mich nicht richtig anfreunden. Ich finde es gut, dass sie ihre Ecken und...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Geschichte wie das Leben sie schreibt

Die Immobilienmaklerin Erika Blair führt ein Leben, das beneidenswert ist. Zwei fast erwachsene Töchter, die an der Uni studieren, gehören genauso dazu, wie ein sicherer Job, in dem sie gute Erfolge verzeichnen kann. Doch an dem Tag, als sie wegen eines wichtigen Termins keine Zeit für Annie und Kristen hat und Kristen tödlich verunglückt, stürzt ihre heile Welt zusammen. Von Trauer gezeichnet zieht sich Erika zurück und merkt nicht, dass Annie sie in dieser Situation ganz besonders braucht...

Weiterlesen

Schöne Lebensweisheiten mit guter Charakterentwicklung

Klappentext:

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie...

Weiterlesen

Gute Idee, schecht umgesetzt!

Auf den neuen Roman von Lori Nelson Spielman freute ich mich schon den ganzen Sommer. Ihre beiden vorherigen Romane kannte ich bereits. Mir gefiel der Stiel und die Themen, welche sie so gefühlvoll in ihren Geschichten bearbeitete sprachen mich persönlich an. Daher waren die Erwartungen groß. Auch der Klappentext versprach Großes!

Nach dem Verlust der Schwester flüchtet Annie zu ihrer Tante auf eine abgelegene Insel. Sie ist gekränkt vom Verhalten ihrer Mutter. Doch diese ist gefangen...

Weiterlesen

Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt

INHALT:

Mit Kirsten verliert Erika eine Tochter und Annie ihre Schwester. Ein schwerer Verlust für den sich jede auf ihre Art verantwortlich fühlt.

Annie macht sich Vorwürfe, hätte sie doch eigentlich auch in diesem Zug sitzen müssen. Sie fühlt sich schuldig, dass sie ihre Schwester alleine gelassen hat, und möchte nicht akzeptieren, dass ihre Schwester wirklich gestorben ist.

Auch Erika hat Schuldgefühle. Wollte sie doch eigentlich ihre Kinder mit dem Auto zur Uni...

Weiterlesen

Seelenstreichler

In Lori Nelson Spielmans drittem Roman "Und nebenan warten die Sterne" wird die Geschichte von Erika und ihren beiden Töchtern Kristen und Annie erzählt. Kristen ist bei einem Zugunglück ums Leben gekommen.Annie hätte auch in dem Zug sein sollen, hat sich dann aber gegen die Fahrt entschieden. Aus diesem Grund macht sich Annie große Vorwürfe und Erika versucht den Tod ihrer Tochter durch viel Arbeit zu verkraften. Dabei merkt sie nicht, wie sehr sie sich von Annie distanziert,die ihre Mutter...

Weiterlesen

"Schritt für Schritt… Du musst nicht den ganzen Weg auf einmal gehen."

*Inhalt*

Erika Blair lebt mit ihren Töchtern Annie und Kristen in New York. Um den Beiden ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen, arbeitet sie hart und sehr viel. Nun beteiligt sie sich bei dem Wettbewerb der 50 besten Immobilienmakler in Manhattan. An diesen schicksalhaften Morgen will sie eigentlich ihre Kinder zum Zug bringen, denn beide studieren außerhalb. Doch ein wichtiger Kunde will gerade an diesem Morgen eine Wohnungsbesichtigung haben. Sie lässt die beiden jungen Frauen...

Weiterlesen

Ein berührendes Buch

Dieses Buch war wirklich berührend. Ich habe es sehr flott und gerne gelesen.

Die Geschichte ist vielschichtig. Es geht um den Trauerprozess und um das, was es mit einem langfristig macht. Ich finde das Buch sehr einfühlsam geschrieben. Man konnte super mit den Figuren mitfühlen. Ich habe mich ihnen sehr nahe gefühlt. Sie sind auch sehr vielschichtig ausgearbeitet. 

Die Autorin bringt im Text auch immer wieder kleine Zitate unter, die den Roman sehr schön abrunden und stets...

Weiterlesen

Ein enttäuschendes Leseerlebnis

Meine Meinung: 
Eine 1-Sterne Bewertung zu geben, ist immer hart und machen viele Leser ja ziemlich ungern. Auch mir fällt das nicht sonderlich leicht und ich muss schon viele gute Gründe haben, um dies zu tun. Hier habe ich leider sehr viele Gründe und finde einfach zu wenig positive Dinge, um mehr Sterne geben zu können. 

Dies war mein erster Roman von Lori Nelson Spielman und ich habe wirklich ein bisschen Kitsch und Romantik erwartet. Dass ich aber von Kitsch, Albernheit und...

Weiterlesen

Schöne Familiengeschichte

Erika möchten zu den besten 50 Maklern Manhattens gehören und stürzt sich sehr in ihre Arbeit. Ihre beiden Töchter Kristen und Annie liebt sie sehr, doch neben der Arbeit kommen sie immer wieder zu kurz.
Als Kristen bei einem schrecklichen Zugunglück ums Leben kommt, vergräbt sich Erika noch weiter in ihrer Arbeit, da sie sich unglaubliche Vorwürfe macht, weil sie ihre Töchter eigentlich zur Uni fahren wollte.
Auch Annie nimmt alle Schuld auf sich, weil sie eigentlich auf Kristen...

Weiterlesen

Schönes Buch

Meine Meinung:

Ich kenne bereits „Nur einen Horizont entfernt“ von Lori Nelson Spielman. Die beiden Bücher gleichen sich zwar im Schreibstil und auch darin, dass sie beide philosophisch angehaucht sind, aber die Geschichte ist eine ganz andere. Das große Thema in diesem Roman ist wohl Trauer, Trauerbewältigung und die Verschiedenheit von Menschen im Umgang mit solchen Gefühlen.

Ein wirklich schöner Aspekt sind die Sprüche bzw. Lebensweisheiten die die Autorin immer wieder in...

Weiterlesen

Ein Buch über die Liebe in einer Familie und die Trauer durch den Tod eines geliebten Menschen

Inhalt:

Als ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück ums Leben kommt, bricht für Annie die Welt zusammen. Schließlich hätte sie selbst mit in diesem Zug sitzen und auf ihre Schwester aufpassen sollen. Doch auch ihre Mutter Erika macht sich Vorwürfe und vergräbt sich in ihrer Arbeit. Dabei merkt sie nicht, wie sehr Annie sie nun braucht – bis diese verschwindet. Werden Mutter und Tochter wieder zueinander finden und ihre Trauer verarbeiten können?
 

Meine Meinung:

...

Weiterlesen

Emotionaler Roman

Erika, geschieden, beruflich erfolgreich lebt in Manhattan. Ihr Leben könnte perfekt sein, wenn sie nicht immer das Gefühl hätte, dass sie wegen ihrer Arbeit viel von ihren erwachsenen Töchtern  verpasst. Gerade sind sie auf dem Weg zu einem neuen Jahr auf den College und Erika schafft es wegen eines Arbeitstermins nicht sie hinzubringen. Sie müssen den Zug nehmen. Ihre Tochter Annie hat ihr noch nicht verraten, dass sie ein Jahr Pause vom College machen muss, wegen Plagiatsvorwürfen. So...

Weiterlesen

Schöner Roman

Die alleinerziehende Mutter Erika stürzt sich vollkommen in ihren Beruf als Maklerin, unbedingt will sie zu den Top 50 Maklern von Manhattan gehören. Ihre beiden 19-Jährigen Töchter kommen dabei oft zu kurz. Als bei einem Zugunglück ihre Tochter Kristen ums Leben kommt, fallen sowohl Erika als auch ihre Tochter Annie in ein tiefes Loch und haben es schwer, ihre Trauer zu bewältigen. Die Beziehung zwischen den beiden ist angespannt, doch eine Hoffnung verbindet sie: Könnte Kristen wider aller...

Weiterlesen

Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt

Die Familie Blair erleidet einen schweren Schicksalsschlag, als Kristen bei einem Zugunglück ums Leben kommt. Für Erika und Annie bricht ihre Welt zusammen. Beide fühlen sich schuldig am Tod von Kristen und merken nicht, wie sie sich dadurch immer mehr voneinander entfernen. Bis Annie schließlich die Flucht sucht und Erika klar wird, dass sie kurz davor ist, auch noch ihre zweite Tochter zu verlieren.

Da ich bereits die beiden ersten Romane der Autorin gelesen habe, war mir der...

Weiterlesen

»Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt.«

Erika Blair und ihre Tochter Annie haben einen schweren Schicksalsschlag erlitten. Ein Zugunglück hat Erikas Tochter Kristen aus dem Leben der Blairs gerissen. Annie macht sich große Vorwürfe und gibt sich die Schuld am Tod ihrer Schwester, denn sie hätte eigentlich mit in dem verunglückten Zug sitzen sollen. Sie versucht Trost bei ihrer Mutter zu finden, doch diese stürzt sich in Arbeit, um mit dem Verlust klarzukommen. Doch Annie fällt es schwer, den Tod von Kristen zu akzeptieren und...

Weiterlesen

Und nebenan warten die Sterne

Eigene Inhaltsangabe:

Die Schwestern Annie und Kristen sollten beide mit dem Zug zurück zur Uni fahren. Doch nur eine fährt wirklich und der Zug verunglückt. Schwester Annie, sowie Mutter Erika machen sich schwere Vorwürfe und haben beide ihre eigene Art zu trauern. Erika vergräbt sich in ihrer Arbeit und Annie fühlt sich ungeliebt. So entfernen sich die beiden voneinander ohne es richtig zu bemerken. Erst als Annie verschwindet, erwacht Erika und kämpft um ihre Tochter.

 ...

Weiterlesen

Seicht, leicht...langweilig

INHALT:
Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie...

Weiterlesen

Gut mit einigen Schwächen

Meine Meinung:

Ich mochte die ersten beiden Bücher von Lori Nelson Spielman sehr gerne. Das waren Geschichten mit Gefühl und einer Botschaft, die gut vermittelt wurde. Das trifft auch auf ihr neues Buch, „Und nebenan warten die Sterne“, zu. Nur ist diesmal bei mir der Funke nicht so richtig übergesprungen.

Es geht um Erika und ihre Tochter Annie. Die beiden verlieren Kristen, Annies Schwester und Erikas zweite Tochter, bei einem schrecklichen Unglück, und müssen irgendwie...

Weiterlesen

Und nebenan warten die Sterne

Und nebenan warten die Sterne ist das dritte Buch der Autorin Lori Nelson Spielman. Frau Spielman will mit ihren Büchern den Leser eine Botschaft vermitteln. In diesem Fall will sie ihre Leser dazu inspirieren darüber nachzudenken, was wirklich glücklich macht, und was im Leben zählt. Und das schafft sie auch.

Erika ist alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern. Sie ist erfolgreich in ihrem Beruf und will noch weiter hinaus, doch dann erfährt sie von einem Zugunglück. In diesem Zug...

Weiterlesen

Trauerverarbeitung mit Sprüchealbum

Eine herzzerreißende Familientragödie erschüttert das Leben von Erika Blair. In ihrem persönlichen Umfeld wird sie mit den Gefühlen ihrer Familienmitglieder und ihrer Freunde konfrontiert. Sie muss über dies hinaus noch „verstörende Erinnerungen“ aus der Kindheit bewältigen.

Autorin Lori Nelson Spielmann wählte ein überaus emotionales Thema für ihren Titel „Und neben warten die Sterne“. Die Ausgangssituation gibt genug Stoff für Spannungen: Alleinerziehende (geschiedene) Mutter, eine...

Weiterlesen

Was wirklich zählt!

Das Buch "Und nebenan warten die Sterne" von Lori Nelson Spielman ist 384 Seiten lang und beim Fischerverlag erschienen.

Ich mag die Art der Broschur nicht, da sehr schnell Leserillen bei dieser Art von Buchdeckel entstehen. Die Leseseiten sind aber schön dick. Das Cover ist sehr herausstechend und besonders. Es ist im gleichen Stil gehalten wie Loris andere Romane.

Annies Schwester Kristen stirbt bei einem Zugunglück. Für Annie, aber auch für ihre Mutter bricht eine Welt...

Weiterlesen

Über weite Strecken sehr ergreifend

Erika und Annie erleiden einen schweren Schicksalsschlag. Ihre Tochter bzw. Schwester kam bei einem Zugunglück ums Leben. Die beiden trauern auf ihre Art und entfernen sich dabei leider immer weiter voneinander. Annie fühlt sich schuldig, weil sie offiziell auch hätte in dem Zug sitzen sollen und Mutter Erika, weil sie erneut den Job vor ihre Tochter gestellt hat und sie nicht wie versprochen zum College brachte.

Obwohl das Thema an sich sehr traurig ist und Erika zusätzlich Dämonen...

Weiterlesen

Ein schönes Buch aber ohne das gewisse Etwas

Inhalt:
Ein ergreifender und aufrüttelnder Bestseller von Lori Nelson Spielman, der Mut macht, sich auf die Suche nach dem Glück zu machen. Man weiß nie, wo man es finden wird. Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit....

Weiterlesen

Mutter und Tochter im Ausnahmezustand - sehr berührender Roman

Inhalt/Klappentext:
Ein ergreifender und aufrüttelnder Bestseller von Lori Nelson Spielman, der Mut macht, sich auf die Suche nach dem Glück zu machen. Man weiß nie, wo man es finden wird.Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre...

Weiterlesen

Der Mensch mit den meisten Pflastern auf dem Herzen gewinnt.

Erika ist ein Workaholic. Sie hat sich geschworen, dass es ihren beiden Töchtern an nichts mangeln wird und ist auf dem besten Weg, unter die Top 50 der Immobilienmakler in New York zu kommen. Dass es ihren Töchtern dabei aber an der Zuneigung ihrer Mutter fehlt, hat sie völlig aus den Augen verloren. Die Arbeit geht nun mal vor. So bricht sie erneut ein Versprechen und trifft sich mit einem Klienten, anstatt ihre Töchter zur Uni zu fahren. Da passiert das Schlimmste, was passieren könnte....

Weiterlesen

wieder ein wunderbares Buch von Spielman

Da ich die ersten Bücher von Lori Nelson Spielman auch gelesen habe und diese mir beide sehr gefallen haben, musste ich natürlich auch dieses hier lesen.

Erika hat 2 Töchter und die beiden sollen an dem bestimmten Tag gemeinsam im Zug sitzen. Aber nur Kristen ist im Zug und es passiert ein Unglück. Erika und auch Annie machen sich Vorwürfe und man erlebt, wie beide mit dem Schicksal umgehen. Dann flüchtet auch noch Annie vor ihrer Mutter und Erika muss schauen, wie sie wieder auf ihre...

Weiterlesen

Wunderschönes Trostbuch

Erika verliert bei einem Zugunglück ihre Tochter Kristen. Seitdem plagen sei Schuldgefühle und ihre Trauer nimmt ihr alle Lebensfreude. Sie merkt nicht, daß sie sich dadurch immer mehr von ihrer zweiten Tochter Annie entfernt. Erst als Annie aus ihrem Leben verschwindet, stellt sie fest wie wichtig ihr die Liebe von Annie ist. Sie kämpft um ihre Tochter und lernt, auch ohne Kristen Glück zu erleben.

Jetzt habe ich das dritte Buch von Lori Nelson Spielman gelesen und wieder ist es ein...

Weiterlesen

macht nachdenklich

 

Über die Autorin:

Lori Nelson Spielmann gehört zu den erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit ihrem ersten Roman "Morgen kommt ein neuer Himmel", der in über 30 Ländern erschienen ist und in Deutschland der Jahresbestseller Belletristik 2014 war. (Quelle Verlag)

 

Zum Inhalt: Klappentext

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie...

Weiterlesen

Niemals aufgeben!

Inhalt: 
Erika ist eine angesehene Maklerin, die sich gerade im Wettstreit befindet. Sie möchte eine der besten fünfzig Maklerinnen von New York werden, doch dafür muss sie sich noch mehr in ihre Arbeit stürzen. 
Weil sie an einem Tag ihr Versprechen ihren Kindern Annie und Kristen gegenüber nicht halten kann und dann etwas Schreckliches passiert, macht sich Erika fürchterliche Vorwürfe. 
Doch auch Annie versucht mit dem Geschehenen klar zu kommen, denn auch sie hat das...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783810524713
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
FISCHER Krüger
Übersetzer:
Andrea Fischer
8.21277
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (47 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 113 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher